Curacao Marriott Beach Resort

Curacao Marriott Beach Resort

Ort: Piscadera Bay

100%
5.7 / 6
Hotel
5.9
Zimmer
6.0
Service
5.6
Umgebung
4.9
Gastronomie
5.2
Sport und Unterhaltung
5.1

Bewertungen

Markus (51-55)

Januar 2022

Tolles Hotel, nette Menschen, erholsamer Urlaub

6.0/6

Eine sehr schöne Hotelanlage! Supernettes Personal! Lebhaft, also immer was los! Das Essen in den Restaurants war sehr gut, der Liegenservice am Strand hervorragend! Nette Restaurants in der Nähe (auch ohne Auto). Innenstadt mit dem Auto in 10min erreichbar. Durften den Late Checkout nutzen. Vielen Dank! Besonders erwähnen möchte ich Jaymy, den Kellner vom Strand. Kaum bestellt, war das Getränk und Essen (wenn die Küche hinterher kam) am Strandplatz. Ein toller Mensch!


Umgebung

6.0

Innenstadt in weniger als 10 Minuten mit Auto erreichbar. Einige Restaurants auf Anlage und in unmittelbarer Lage. Fahrt von Flughafen dauert 15 Minuten und kostet 30USD.


Zimmer

6.0

Schöne, renovierte und geräumige Zimmer mit toller Ausstattung. Großes Bad mit bodenebener sehr großer Dusche. Genügend Schrankfläche, Koffer können auch "versteckt" werden. Riesiger Fernseher, Kaffeemaschine (Pads).


Service

6.0

Gastronomie

6.0

2 gute Restaurants, Bar, Cafe Nette Bedienungen, manchmal etwas "gemütlich". Besonders erwähnen möchte ich Jaymy, den Kellner vom Strand. Kaum bestellt, war das Getränk und Essen (wenn die Küche hinterher kam) am Strandplatz. Ein toller Mensch!


Sport & Unterhaltung

6.0

Ausflüge, Tauchschule, Tretboote, Kanus, Beachvolleyball


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Oliver (51-55)

November 2021

Toller Urlaub in toller Anlage

6.0/6

Tolle Anlage in Curacao , mit eigenem Strand , leider etwas weg vom Schuss und mit tollem Personal und schönen Ausblicken


Umgebung

3.0

leider etwas weg vom Schuss , in der nähe nur ein Zwei Restaurants ca 35 - 40 Minuten Fußweg zum nächstgrößerem Supermarkt , kann bei 35 grad ohne Schatten beschwerlich werden . leider gabs zum dem Zeitpunkt auf der ganzen Insel kein Mietwagen (Coronabedingt wurde da vermutlich völlig falsch kalkuliert) sodass man leider ein wenig abgeschnitten war


Zimmer

6.0

sehr schön eingerichtetes Zimmer mit einer tollen Aufteilung


Service

6.0

Toller Service , las einem jeden Wunsch von den Lippen ab , half wo es ging , obs bei der Mietwagensuche war (hatte das Gefühl die halbe Anlage hilft bei der Suche ) oder beim PCR Test , besonders hervorzuheben war das Personal an der Lobby Bar , die egal obs ums Essen oder um ein neuen Cocktail das sie ausprobierten ging, sie nahmen sich egal wie voll die Bar war immer Zeit , sorgten für gute Stimmung , ohne zu Aufdringlich zu sein . der Service in den anderen Restaurants , oder an der Str


Gastronomie

6.0

man konnte an vier verschieden Orten speisen , an der Lobby Bar (oder in Der Lobby selbst ), im Restaurant , und an der Strandbar , zudem an das Lobby Restaurant anschließend , in einer Sushibar , was ich mir aber erpart habe . der Service und die Qualität des Essen war über all sehr gut , wobei das Essen im Restaurant schon etwas exquisiter war ! das Frühstück war auch im Restaurant oder auf der Terrasse davor und war Corona bedingt noch ein wenig von der Auswahl eingeschränkt. einziger Mangel


Sport & Unterhaltung

5.0

das Hotel verfügt über ein 20 (25?) Meter Schwimmbecken , in dem ich morgens meine Bahnen gezogen habe , Ansonsten habe ich nur den Strand genutzt . über die Freizeitagentur im Hotel noch einen empfehlenswerten Trip nach kein Curacao gebucht , einmal die Woche spielte eine Live Band an der Strandbar abends ein


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rainer (41-45)

September 2021

Schönes abgelegenes Hotel mit hohen Nebenkosten

5.0/6

Schönes neues Hotel an einem schönen Strand gelegen, jedoch ziemlich abseits und man benötigt unbedingt ein Auto. Hotel verlangt zusätzlich Resort Feed und Steuern pro Nacht (30 Dollars pro Nacht). Nebenkosten und Preise in den Hotelrestaurants überteuert! Sandwich 10 Dollars, Frühstück 28.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

3.0

Gutes Essen aber überteuert. Spaghetti carbonara 28 Dollars z. b.


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hannes (26-30)

August 2020

Mit das Beste Hotel auf Curacao

6.0/6

Der Strandabschnitt ist wirklich sehr schön. Das Hotel hat mehrere Pools und ist weitläufig. Wir können es empfehlen.


Umgebung

6.0

Super schöner Strandabschnitt. Restaurants fußläufig erreichbar.


Zimmer

6.0

Zimmer sauber und ausgestattet mit allem was man braucht. Sehr moderne Einrichtung.


Service

6.0

Es gibt nichts zu bemängeln.


Gastronomie

6.0

Sehr gutes Frühstück.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jennifer (26-30)

Dezember 2019

Tolles Hotel mit eigenem Strand

6.0/6

Das Hotel ist super neu und total modern. Die Zimmer waren der Wahnsinn. Wir hatten einer der Suites mit direktem Meerblick - einfach nur wow.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Helmut (66-70)

November 2019

Tolle Lage am Strand

5.0/6

Das Hotel ist fast komplett renoviert . Teilweise wird leider noch gearbeitet-auch am Strand . Das Personal ist neu und es fehlt manchmal an Erfahrung - das wird aber durch die nette Art wieder gut gemacht.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Roy (66-70)

November 2019

frisch renoviert, würde weider hier übernachten

6.0/6

Frisch renoviert. Wir kamen am zweiten Tag nach der Neueröffnung hier an. Man hat sich unheimlich bemüht, doch beim Einchecken hatte das freundliche Personal noch etwas Mühe. jemand musste schauen gehen, ob das Zimmer (Beachfront) wirklcih fertig ist. Wir waren wohl die esten Gäste seit der 3 Jahre dauernden Renovation.


Umgebung

5.0

Am Meer mit 2 schönen Pools, doch ohne Auto wäre man verloren. Nur kleine Abschnitte des Strands sind wirklich Sandstrand. Man muss da genau schauen. Parkplätze eher knapp, wenn das Hotel mal voll sein wird. Es waren erst 3 der 5 Blöcke bezogen.


Zimmer

6.0

sehr schön, wenn man ganz vorne am Meer ist, Nesspresso maschine und Teekocher, Minibar war gratis.


Service

6.0

sehr bemüht und freundlich!


Gastronomie

6.0

Frühstück war super, sonst haben wir aber lieber in der Stadt gegessen. Preise waren uns zu hoch.


Sport & Unterhaltung

4.0

Beachtowels so viel man will, Dusche schlecht positioniert, Pool schön und warm.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (31-35)

November 2019

Traumhotel mit Schwächen im Service

5.0/6

Superneues Hotel mit Lage direkt am Strand. Das Curacao Marriott Beach Resort hatte erst knapp einen Monat geöffnet, als wir es besuchten. Daher war Personal/Service noch nicht richtig eingespielt, was wir an diversen Stellen merkten. Bspw. wurden Getränkebestellungen oder die Bitte um Housekeeping einfach mal vergessen. Von daher ziehe ich eine Sonne in der Bewertungskala ab. Ansonsten ein super Hotel.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

3.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Fritz (56-60)

September 2016

Schwimmen, shopen, essen, Erholung pur

6.0/6

zentraler geht es nicht. zu Fuß in die Stadt oder nur im Hotel bleiben. große Zimmer. ein bisschen Renovierung wäre gut, aber sonst ganz toll.


Umgebung

6.0

zentraler geht nicht


Zimmer

5.0

groß sauber


Service

6.0

ALLE Sonderwünche wurden erfüllt, umsichtiges, kompetentes, freundliches Personal


Gastronomie

6.0

das Frühstück lässt keine Wünsche offen, abends am Strand essen und ewig Wein trinken...


Sport & Unterhaltung

5.0

der große Salzwasserpool macht die Stadtlage wieder wett


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martin (41-45)

Januar 2016

Toller Aufenthalt in der Sonne

5.0/6

Das Hotel ist ein bisschen in die Jahre gekommen. Dies erkennt man insbesondere an den Räumen. Die Außenanlagen ist jedoch top in Schuss und das künstliche Riff eine tolle Attraktion für Schnorchler. Zu empfehlen ist auch der Dive Shop am Strand. Angenehm ist der zwei mal am Tag angebotene Shuttle nach Willemstad.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maik (36-40)

Oktober 2015

Erste klasse

4.2/6

Einfach toll von Anfang bis Ende.nette Leute super Ausblick gleich beim Empfang schon.personal sehr freundlich gutes Essen usw.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Elfi (61-65)

Oktober 2015

Tolles Hotel für einen Badeurlaub.

5.8/6

Die idyllische Lage des Hotels lädt zu einem entspannten Badeurlaub ein. Gut geeignet für Familien. Außerdem idealer Ausgangspunkt, um die Insel zu erkunden.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Julia (36-40)

April 2015

In der Hauptsaison nicht zu empfehlen

4.1/6

Wir kamen ueber Ostern und sind noch da! Das Hotel ist komplett ueberfuellt: wartezeit fuer das Fruehstueck bzw bis man einen Tisch zugewiesen bekommt. Am Strand und am Pool gibt es ab spaetestens 8 Uhr keine freie Liege mehr, da ab 6.30 der Run auf die Liegen bereits beginnt und fleissig mit Handtuechern reserviert wird. Da die Liegen meist unter dem Sonnenschirm stehen, sieht es mit Schatten sehr schlecht aus. Mit Kindern ist ein Strandabschnitt ausserdem gar nicht zu benutzen, da dort Steine im Wasser liegen. Mit dem derzeitigen Eurokurs kostet das Fruehstueck ca 26 Euro pP, Kinder ca 7 euro. Bier 6 euro fuer 0,25 ml, Glas Wein um die 12 euro. Es gibt aber in der Naehe einen Supermarkt, daher Auto absolut empfehlenswert. Der Mietpreis fuer ein kleines Auto liegt inkl Versicherung bei 60 euro/ Tag. Der Mietpreis des Autos war allerdings im Hotel guenstiger zu buchen, als auf der Seite carrental.com Taxifahrten gibt es nur zu Pauschalpreisen. Kuerzeste Fahrt und guenstigster Kurs 15 Euro one way. Essen ausserhalb der Resorts ist guenstiger, etwa zu deutschen Preisen und vielleicht auch drunter, wenn man sich auskennt. Ich wuerde das Hotel in der Hauptsaison also Ferienzeit nicht empfehlen.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Barbara (56-60)

April 2015

Tolle Anlage direkt am Meer

5.1/6

eine tolle Anlage direkt am Meer; Essen à la carte bei AI-Buchung war super. Hotel-Shuttle nach Willemstad war täglich möglich. Leider ist das Hotel etwas abgelegen, um fußläufig nach Willemstad zu kommen.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Irene (46-50)

März 2015

Mittelmässig

3.6/6

mittelmäßiges Hotel. Zu wenige Sonnenplätze am Pool, Restaurantangebot im Hotel in Ordnung. Die Stadt mit Taxi rasch zu erreichen.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

Januar 2014

Sehr lebhaftes Hotel an schönem Flecken Curacaos

4.4/6

Das Hotel ist sicherlich eines der besten auf Curacao und bietet eine wunderschöne Garten-und Strandanlage.Durch die abgeschiedene Lage ist ein Leihwagen sehr sinnvoll.Das Preisniveau ist im Hotel wie auch auf der gesamten Insel als eher hoch einzuschätzen.Leider bietet das Hotel kein deutsches Fernsehprogramm wie z.B.Deutsche Welle,obwohl viele deutschsprachige Gäste im Hotel waren.Der Zimmersafe ist kostenlos.Das Personal ist im gesamten Hotel wirklich sehr sehr freundlich.Im Restaurant Portofino fand ich das amerikanische Frühstück (Buffet) ganz gut sowie am Abend die Lobstersuppe.Als sehr störend empfand ich allerdings die unglaubliche Hellhörigkeit des Hotels bedingt durch die einfache Bauweise (lautes Türknallen auch in der Nacht,Trittschall,Geschreie vom Hotelflur) sowie das teilweise extrem laute Verhalten (z.B. Musikhören über Radio am Strand,spontane Terrassenparties nachts um halb drei) einiger Hotelgäste,wofür das Hotel allerdings nichts kann.Hier ist zu beachten,daß das Hotel bei südamerikanischen Großfamilien,die teilweise nur einige Nächte bleiben, recht beliebt zu sein scheint.Ebenfalls übernachten im Hotel die Crews amerikanischer Airlines.Zusätzlich besichtigen die wunderschöne Hotelanlage auch Gäste der Kreuzfahrtschiffe,was ebenfalls zur Unruhe z.B.am Pool führt.Insgesamt würde ich die Atmosphäre im Hotel als sehr lebhaft beschreiben,was eigentlich überhaupt nicht zu der romantischen Strandlage paßt.Für geräuschempfindliche und ruhesuchende Gäste würde ich das Hotel daher nicht empfehlen.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jacqueline (41-45)

Januar 2014

Top Anlage, toller Strand, weit ab vom Schuss

5.2/6

tolles Hotel, nicht mehr ganz neu, aber tolle Poollandschaft, topp gepflegter Garten, direkter privater Strandzugang, im Osten von Curacao sicher einer der tollsten Strände. Diverse Bars/Restaurants mit tollen Cocktails, hilfsbereites, kompetentes Personal. Man benötigt aber unbedingt einen Leihwagen, in näherer Umgebung nur wenige Restaurants und nur ein Minsupermarket (extrem teuer). Liegt genau auf der andern Seite von Willemstad im Gegensatz zu den meisten anderen Hotels. Shuttle 2x täglich nach Willemstad, aber leider nie abends, so dass man das Nachtleben dort nicht miterleben kann. Taxifahren ist sehr teuer auf Curacao. (mind. 25 $ eine Tour (nachts noch Aufschlag), um z.B. zu Seaaquarium Beach zu kommen in Punda, wo abends etwas los ist. Eine tolle Kneipe allerdings in unmittelbarer Nähe "Pirat Beach"


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Constanze (41-45)

November 2013

Gepflegte Langeweile an hübschem Strand

4.7/6

Obwohl nicht klein, fügt die Anlage im flachen Kolonial-Stil mit offener Bauweise sich hübsch in die Bucht, an der sie liegt, ein. Die 3-stockigen, pastellgelben Gebäude gruppieren sich um das Hauptgebäude und den Poolbereich, gepflegte Beete und Palmen runden das Bild ab.......Das Haus bietet einen Spa, Fitness-center, eine Autovermietung, einen kleinen Shop, in dem man neben ein paar Souvenirs auch Kaffee, Croissants, Bagels, Wasser oder Wein kaufen kann. Zu horrenden Preisen allerdings, ein Liter Wasser 6 US-Dollar, eine Flache Wein 26 Dollar, zuzüglich Tax und Steuer. Restaurants gibt es 3, eines direkt am Meer. Im Portofino-Restaurant wird auch das Frühstück angeboten.......Gäste sind hauptsächlich spanisch-sprachig, relativ wenige Europäer, eine Handvoll Deutsche.


Umgebung

3.0

Punkten kann das Haus mit seiner schönen Strandbucht - diese ist zwar nicht riesig, aber hübsch angelegt mit Palmen und einigen schattenspendenden Schilfhütchen. Am Strand gibt es eine Bar und einen Diveshop. Leider kann man nicht einmal weit am Strand entlang gehen, da die Bucht immer wieder von Steinen im Meer begrenzt wird........Ansonsten - nun ja. Gar nichts. Verlässt man das Hotel zur Straßenseite ist man mitten in der Ödnis. In der Nähe ist noch das Hilton-Hotel und das Hotel "Floris-Suit


Zimmer

5.0

Ja - das Mobiliar ist "in die Jahre gekommen" -wie man das so ausdrückt. Allerdings fand ich die Möblierung insgesamt vom Stil her absolut passend. Ein paar Flecken auf dem Polsterstuhl, ok, lebt man mit, schlimmer fand ich den hässlichen alten Teppich. Von der Größe her war das Standart-Zimmer absolut in Ordnung, das Bett wunderschön. Es gibt einen - leeren - Kühlschrank, einen kleinen Safe, eine kleine Kaffe-/Teemaschine und einen TV (nichts deutschsprachiges im Programm).......Das Badezimmer


Service

5.0

Weitestgehend in Ordnung, nicht überbordend freundlich, gegrüßt oder gelächelt wird nicht oft. Vieles geht etwas schleppend. Sehr nett sind alle Mitarbeiter der Rezeption. Mit Englisch kommt man hier ausgezeichnet weiter, gesprochen wird sehr oft auch spanisch.....Im Bereich der Lobby gibt es übrigens freies Wifi................ Handtücher für Pool und Strand erhält man 2 pro Person im Tausch gegen eine Towel-Card. Bezüglich mangelnder oder belegter Liegen kann ich gar nichts negatives sagen, e


Gastronomie

4.0

Zunächst das Frühstück - wie bereits erwähnt, gibt es dieses in einem der Restaurants. Und das ist nicht wirklich groß, so dass es, insbesonders an Wochenenden, wo augenscheinlich sehr viele Kurzausflügler hier sind, tatsächlich zu ewigem Schlangestehen führt, da einfach nicht genügend Tische vorhanden sind. Da dies jedoch nicht immer so ist, nimmt man es seitens des Hauses halt in Kauf und anstatt aussen ein paar zusätzliche Tische aufzustellen bietet man den wartenden Gästen schon mal einen Sa


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Poolbereich ist, wie erwähnt, hübsch gestaltet und auch von der Größe gut passend, uns jedoch lockte das kristallklare Meer weitaus mehr. Am Abend bis ca 23:00 Uhr wird im Hotel abwechselnde Musik geboten, teils besser, teils - nun ja - ist halt Geschmackssache. Glücklicherweise gibt es keinerlei Animation.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Henry (31-35)

November 2013

Für Sebstversorger zuempfehlen

4.8/6

Essen und Trinken sehr teuer. Ein Kleines Bier (237 ml, also eher sehr klein) kostet 6 Dollar + 9 % Tax + 15 Service Charge. Mit dem Essen ist es das Gleiche. Qualtität naja. Wenn man einen Leihwagen hat macht man mit dem Hotel nicht viel falsch. In den zwei Wochen gab es ganze drei Hochzeiten im Hotel - teilweise wird dann auch ein Teil der Pools abgespeert. Das ist nervig. Aber der Zimmerservice ist großartig.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (46-50)

November 2013

Gerne wieder

5.2/6

Die Atmosphäre in diesem Hotel ist sehr angenehm, das Personal sehr freundlich. Auch wenn das Hotel gut besucht ist, hat man nicht das Gefühl von Enge. Die gastronomische Versorgung ist ziemlich kostenintensiv. Im Hilton (nebenan) ist Sonntags Brunch mit Livemusik (netto 27$ p.P.) Für Ausflüge und Supermarkt empfiehlt es sich einen Mietwagen zu buchen. Vom Airport zum Hotel mit Taxi (25/31 $) Mietwagenschalter im Hotel (Alamo). Der sogenannte Kühlschrank lt. Hotelbeschreibung ist nur ein "Cooler".


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lutz (51-55)

September 2013

Perfektes Hotel zum Relaxen

5.2/6

Perfektes Hotel zum Relaxen - mit herrlichem Strand und Hausriff zum Schnorcheln und einem sehr guten Hotelservice und -angebot


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Wiebke (26-30)

August 2013

Strandhotel mit amerikanischem Flair

4.8/6

Etwas in die Jahre gekommenes Hotel mit amerikanischem Flair. Das Hotelpool ist schön angelegt und der (künstliche) Sandstrand direkt vor dem Hotel. Das Frühstück ist sehr teuer (35€ p.P.) aber dafür sehr vielfältig.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Lucy (31-35)

März 2013

Schönes Strandhotel auf Curacao!

4.9/6

Ein sehr angenehmer Aufenthalt, sehr schöner Strand. Nachteil: Wenige Liegen am Strand, Personal stark verlangsamt....


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Fabio (26-30)

Oktober 2012

Wunderschönes Hotel auf der erblühenden Insel

5.3/6

Nach zwei Wochen Ferien in einer Ferienwohnung am westlichen Ende der Insel, haben wir die letzten Tage in diesem Hotel näher an der Hauptstadt genossen. Der Curacao-Ableger der Hotelkette Marriott macht ihrem guten Ruf alle Ehre. Das Hotel ist luxuriös und wunderschön, was sich auch im Preis niederschlägt. Ab und zu gibt es im Internet aber einigermassen günstige Angebote, bei welchem auch wir gebucht haben. Zu meckern hatten wir rein garnichts. Check-In ging schnell und problemlos, obwohl wir zu einer untypischen Zeit ankamen und in der Lobby sogar noch ein grosses Fest gefeiert wurde. Allerdings muss man bedenken, das in der touristisch noch nicht so erschlossenen Insel eigentlich nichts geht ohne Auto! Weder Shopping noch Essen kann zu Fuss erreicht werden. Wir hatten sowieso ein Mietwagen, deshalb war das kein Problem. Der Hotel-Shuttle ins Zentrum fuhr glaube ich nicht allzu oft. Von den vielen Dutzenden Stränden auf Curacao liegt das Marriott nicht gerade am schönsten. Und gefielen die kleinen, weissen Buchten weiter westlich viel besser. Das ist aber Kritik auf hohem Niveau. Wir würden das Hotel sofort weiterempfehlen, raten aber dringend dazu, trotzdem noch die ganze Insel zu erkunden und nicht immer im Hotel zu bleiben. :)


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katja (19-25)

September 2012

Absolut empfehlenswert

5.0/6

Wir haben wirklich nichts zu bemängeln, das Zimmer und das gesamte Hotel war immer sauber, das ganze Personal jeden Tag freundlich. Einziges Manko: der Strand war zimlich steinig aber mit Schuhen ok Wir werden es ohne Bedenken weiterempfehlen !!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Katja (19-25)

September 2012

**empfehlenswert**

5.5/6

Wir hatten Doppelzimmer mit Gartenblick gebucht Wobei man von dem Zimmer aus auch locker aufs Meer sehen konnte:O) also super toll Das Hotel würde ich nur jedem empfehlen und verstehe die negative Kritik leider garnicht. Das Zimmer war vollkommen in Ordnung und immer sauber. Von wegen alt und abgenutzt ! Es wurden uns alle extra Wünsche erfüllt, das Personal war schon fasst zu freundlich ! Einiziges Manko war der Strand, alles super schön nur ohne Schuhe Rutschgefahr mit all den Steinen.. Aber wenn man bis im Wasser ist dann gehts:O) zum schorchlen auch gut geeignet. Es müsste nur mehr Abwechlsung morgends beim Frühstück sein, dann wär alles perfekt gewesen. Trotzdem für den Preis, mehr als ok


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Lisa (19-25)

August 2012

Traumurlaub am Strand

5.6/6

Zu Essen und Restaurants kann ich keine Aussage machen, da wir davon nichts in Anspruch genommen haben. Das Hotel hatte direkte Strandlage. Es gab drei Buchten. Bei zweien war der Einstieg ins Wasser recht steinig, hier empfehlen sich Schuhe. Die dritte und größte Bucht hatte aber Sand und nur vereinzelt Steine. Der Pool war groß, allerdings mit einer Maximaltiefe von 1,50 m nicht allzu tief, aber sauber. Zudem gab es noch zwei Außenwhirlpools und einen Fitnessraum (mit Sauna, Dampfbad und Innenwhirlpool). Das Hotel war sehr sauber und das Personal sehr freundlich. Das Hotel liegt zwar etwas außerhalb von Willemstad, bietet aber zweimal täglich einen Shuttle in die Innenstadt an (zwar nur 11 Plätze, wir hatten jedoch nie ein Problem einen Platz zu ergattern). Zudem gibt es eine Bushaltestelle direkt vor dem Hotel. Wer, wie wir, nur Hotelübernachtung bucht hat zwar in der Umgebung Probleme Essen einzukaufen. Es gibt zwar einige Restaurant aber der nächste Supermarkt ist zu Fuß eher nicht zu erreichen. Wir haben dann aber am dann gleich den Shuttle in die Innenstadt genommen und dort eingekauft. Ich kann das Hotel nur empfehlen und werde beim nächsten Curaçao-Aufenthalt wieder im Marriott absteigen!


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralf (36-40)

März 2012

Eine tolles Hotel direkt am Strand

5.6/6

Wir haben einen wunderschönen Urlaub im Marriott verlebt.Das Personal war freundlich und hilfsbereit, immer zu Stelle wenn es ein Problem gab. Das Essen war sehr gut, es gab zwar in jedem der drei Restaurants eine individuelle Karte, sodass man selber für Abwechslung sorgen konnte. Das Frühstücksbuffett war sehr vielfältig und wurde immer wieder aufgefüllt ( Kann so manche Kritik hier nicht nachvollziehen). Der Aussenbereich war sauber und es waren immer Angestellte unterwegs um nach dem rechten zu schauen. Zum Strand waren es vom Pool gerade mal 5 Meter und man war am Hauseigenen Riff. Die Zimmer waren gut ausgestattet und immer sauber. Man darf aber auch nicht vergessen, dass wir nicht in Europa sind, sondern auf Curacao in der Karibik. Ich glaube, dass vergißt so mancher bei seiner Bewertung.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Miranda (61-65)

Februar 2011

Hotel mit Fehlbesatzung

4.0/6

Ein sehr schönes Hotel, leider mit einer miserablen Küche. In den 3 Restaurants gab es nur wenig auswahl, Fisch wurde nur einer angeboten. Von einer internationalen Küche keine Spur, sehr amerikanisch geprägt. Die Liegestühle am Strand waren durchgehangen und die Tische waren schmutzig. Zum Frühstück gab es nur 1 Konfi, wo ist da die Auswahl, die Tische waren sehr schmutzig, keine Tischtücher. Im Zimmer fehlte der Kühlschrank, wurde dann aber gebracht. Ich habe von einem Mariott mehr erwartet, da es ein stolzer Preis hat.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Anke (61-65)

November 2010

Nur für Kurzaqufenthalt/Incentive geeignet

3.8/6

Service-Personal ist schlecht geschult und ausser beim Frühstück auch nicht sehr freundlich. Hotel könnte überall sein - von Karibik nichts zu spüren (z.B. - an der Poolbar gab es noch nicht mal Musik aus der Konserve). Abends nichts geboten, man musste immer mit dem Taxi in die Stadt fahren... Italienisches Restaurant nicht erwähnenswert, In der Halle ein paar Stehtische, dort wurden kleine 'Gerichte serviert (nicht schlecht, reicht aber höchstens für Zwischendurch). Eignet sich höchstens für Kurzaufenthalt oder Gruppen (Firmen, Airline-Crews). Strand direkt beim Hotel aber sehr steinig. Next door ist ein Hilton Hotel, das sicher noch 2 Kategorien schlechter ist.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Matthias (26-30)

Juli 2010

Traumurlaub mit kleinen Abstrichen

4.8/6

Das Hotel ist eher älteren Semesters, das merkt man vor allem an den Zimmern, welche definitiv nicht dem üblichen Marriott-Standard entsprechen: alte Armaturen im Bad, alte Möbel im Zimmer, teilweise auch schon leicht defekt, aber ein schönes Bett zum Wohlfühlen und eine traumhafte Aussicht auf den Strand und das karibische Meer. Man sollte bedenken, dass es drei Zimmerkategorien gibt: - Standard Zimmer mit Blick in irgendeine Richtung, nur nicht zum Meer - Seaside Zimmer mit Blick irgendwie Richtung Meer - Beachfront Zimmer mit direktem Blick zum Meer (weil direkt am Strand), welches wir auch genutzt haben und sehr schön war (weg zum Strand 4m) Die Anlage an sich ist sauber und geplfegt, bis auf Schönheitsfehler (weil schon älter) am Pool. Die Klientel ist klar verteilt, 50% Amerikaner, 40% Niederländer und der Rest Südamerikaner und Europäer. Somit erklärt sich auch das Essen, welches sehr Richtung "american style" tendiert (Burger, Steaks, Salate, Fisch). Siehe unten.


Umgebung

6.0

Das wahre Highlight ist die Lage des Hotels, direkt am wohl zweitgrößten Strand der Insel (Piscadera Bay), welcher Privatgelande ist und vor allem das Hilton Hotel (incl. der tollen Lokation Hooks Hut, einem Strandrestaurant) und das Marriott umfasst. Somit bleiben die Hotelgäste unter sich. Der Strand ist sehr sauber, wird täglich gereinigt und bietet die tollste Karibikatmosphäre und einen perfekten Sonnenuntergang im Meer. Des Weiteren beinhaltet der Strand eine eigene Tauchschule und -shop m


Zimmer

3.0

Größe der Zimmer ist prima, viel Platz nund eine tolle Terasse mit nur 4m zum Strand sagen alles. Super. Nicht so schön war die alte Möblierung und das alte Bad. NICHT ZEITGEMÄß!!! Ausstattung ist alles (wenn auch oft nur als Minimalanforderung) vorhanden (Safe, Klima, Kaffemaschine LCD-Fernseher mit amerikanischen Sendern)


Service

5.0

Der Service ist gut. Man erhält im Hotel alle Informationen über Umgebung und die Insel, die man braucht, das Personal ist meist freundlich und hilfsbereit. Alle Sprechen mindestens englisch, holländisch und papiamentu (die Umgangssprache auf der Insel), ale sollte man mit etwas englischen Kenntnissen gut weiterkommen. Autovermietung, Tauchschule, Ausflugsschalter und Casino direkt im Hotel. Die Reinigung der Zimmer war eher mäßig für ein 5 Sterne Hotel (siehe Thema Zimmer), die Freundlichkeit


Gastronomie

5.0

Die Auswahl an Speisen in den Restaurants ist recht groß, die Qualität (wir haben wirklich fast alle testen können) ist in Ordnung, man darf jedoch keine kulinarischen Highlights erwarten. Toll sind die Aktionsabende, die eigentlich ständig über die Woche verteilt stattfinden. Hier gab es man Mongolian Barbeque, BBQ normal, Steaknight (hervorragend) etc., somit sehr abwechslungsreich. Wir genossen All inclucive, welches sich richtig lohnt. Inkludiert ist einfach ALLES, Essen á la carte, sogar di


Sport & Unterhaltung

6.0

Sport ist vielseitig möglich, vor allem Wassersport: -Tauchen in PADI-Zertifizierter Tauchschule -Schnorcheln direkt am Hausriff (fantastisch), Equipment bei All inclusive gratis - Tauch- und Schnorcheltrips mit Boot und netten Menschen überall an die Insel (eigentlich ein MUSS) -Beachvolleyballfeld -Kayaking (bei AI auch inkludiert) -Fitnessraum Wasser und Strandqualität ist perfekt, glasklares Wasser und ein schönes Riff. Der Zugang zum Wasser ist gut machbar, aber teilweise muss man


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marcel (31-35)

Juli 2009

Ganz nett, aber keine 5 Sterne wert

2.8/6

Der Lobby-Bereich ist wunderschön gestaltet und hat eine luftige offene Bauweise. Das Hotelgebäude besteht nur aus 3 Etagen, somit ist es schön zwischen den Palmen versteckt. Die ganze Anlage macht einen sehr sauberen Eindruck, die Gästestruktur ist bunt gemischt, auch viele Familien mit Kindern waren zu unserem Zeitpunkt dort.


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt direkt an einer Strandbucht. Diese ist schön angelegt, jedoch ohne Badeschuhe nicht zu empfehlen, da es viele große Steine im Meer gibt. In der näheren Umgebung gibt es allerdings keine weiteren Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten, sondern nur noch 2 Hotels (Floris Suitehotel und das Hilton). Die Hauptstadt Willemstad ist ca. 5-10 Minuten mit dem Taxi entfernt (ca. 15 USD pro Weg!) und lohnt auf alle Fälle einen Besuch.


Zimmer

3.0

Die Zimmergröße war sehr gut, ziemlich groß, tolle Betten aber das Mobiliar entsprach noch aus den Siebziger oder Anfang der Achtziger. Das Zimmer hat wirklich nichts mit 5 Sternen zu tun. Es gab keine Minibar/Kühlschrank oder Bademäntel. Auf Nachfrage hin haben wir dann einen Kühlschrank ins Zimmer bekommen. Im Bad neben dem Waschbecken eine große Ablagefläche mit Fön. Laut Auskunft vom Hotel sollen die Zimmer ab dem nächsten Jahr renoviert werden. Zeit wird´s...


Service

3.0

In dieser Kategorie erwarte ich freundlicheren Service. Wartezeit beim Einchecken ca. 20 Minuten, da nur 2 Angestellte an der Rezeption waren. Beim Frühstück wurde mir Orangensaft über die Schuhe geschüttet und beim Abendessen im italienischen Restaurant habe ich knapp eine Stunde auf meine Lasagne gewartet. Zimmerreinigung klappte perfekt. Als wir auschecken wollten, kam gerade halb Niederlande im Hotel an! Wartezeit bestimmt 2 Stunden (das ist nicht übertrieben, da an der Rezeption maximal 3


Gastronomie

3.0

Nachdem ich dann nach einer Stunde endlich meine Lasagne bekomme habe, war die Erwartung ziemlich hoch. Ich wurde leider enttäuscht. Preis: 18 USD! Ein Burger mit Pommes an der Strandbar kostet 13,50 USD. Auf diese Preise kommen dann nochmal diverse Tax und Service-Charge drauf. Also alles ziemlich teuer. Passt nicht mit der Qualität der Speisen zusammen. Das Frühstück war bei uns im Zimmerpreis mit eingeschlossen, kostet vor Ort 13,50 USD. Hier war für jeden etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Poolanlage ist für die Größe des Hotels viel zu klein. Liegen gab es zwar ausreichend (das Hotel war zu unserer Zeit auch nicht ausgebucht), aber da man durch die Steine im Meer lieber den Pool bevorzugt, wurde es im Pool dann recht voll. Animation gab es zum Glück nicht. Den Spa-Bereich durften wir zum duschen bei unsere Abreise am letzten Tag nutzen. Nicht wirklich schön und gemütlich.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Petra (46-50)

November 2008

Für ein Karibikhotel überdurchschnittlich

3.3/6

Das Hotel besteht aus einer weitläufigen, gepflegten Anlage. Die ca. 280 Zimmer befinden sich in 3-stöckigen Gebäuden. Wie man an der Möblierung der Zimmer feststellen kann, muss das Hotel schon ziemlich alt sein. Es ist aber alles sehr gepflegt, ständig wird gestrichen, dekoriert oder sauber gemacht. Die Gäste waren hauptsächlich Holländer, nicht so viele Amerikaner wie in der Karibik zu erwarten, wenige Deutsche und andere Europäer. Die Urlaubsgäste waren ausschließlich Paare, viele mit kleinen Kindern. Einen Störfaktor für die Erholung bildeten die vielen Geschäftsleute, die dort tagten. Aber damit muss man in einem Marriott-Hotel anscheinend rechnen. Für uns ist das ein Grund, Marriotts zukünftig zu meiden. Es gab absolut keine Unterhaltung, weder für Erwachsene noch für Kinder. Eine ramponierte Tischtennisplatte war vorhanden. Keine Billardtische, kein Großschach, nichts um die Gäste zu unterhalten.


Umgebung

3.5

Das Hotel liegt direkt an einem für diese Insel schönen, sehr langen Sandstrand. Curacao hat nicht die pulvrigen Sandstrände anderer Karibikinseln. Alle Strände der Hotels an der Westküste wurden künstlich für die Hotels angelegt. Der Strand ist ein großer Pluspunkt für das Hotel, z. B. im Vergleich zum Hilton, welches gleich nebenan liegt. Allerdings gibt es hier eine Besonderheit, die wir noch nie erlebt haben: Einheimische werfen direkt vor dem Strand ihre Netze aus. Etwa 50 bis 100 Meter vom


Zimmer

2.5

Unser Zimmer lag direkt zum Meer, nur wenige Meter vom Strand. Die Aussicht (Sonnenuntergang inklusive) war überwältigend. Die Ausstattung des Zimmers war dürftig. Noch nicht einmal eine Minibar war vorhanden. Auf Nachfrage an der Rezeption wurde uns ein Kühlschrank aufs Zimmer gestellt, der so laut war, dass wir ihn jede Nacht abgestellt haben. Aber wenigstens konnten wir Wasser kühl stellen. Die Möblierung des Zimmers war uralt, geschätzt aus den 70ern. Immer wieder neu gestrichen. Das Bad war


Service

4.0

Für karibische Verhältnisse ist das Personal ungemein freundlich. Viele grüßen die Gäste beim Vorübergehen, sie kümmern sich in den Restaurants und Bars um die Gäste und nicht nur um sich selbst. Die einzige Ausnahme bilden wohl die Gärtner, die es lieben, stundenlang mit extrem lauten Laubbläser ein paar wenige Blätter durch die Luft zu pusten. Alle sprechen holländisch, englisch und Papiamentu, viele auch spanisch. Die Zimmerreinigung erfolgte nicht sehr gründlich und immer sehr spät. Unser Zi


Gastronomie

4.0

Wir hatten nur Frühstück gebucht. Die Qualität der Speisen war hier sehr gut, aber es gab absolut keine Abwechslung. Abends wird aus dem Frühstücksrestaurant das italienische "Portofino". Gutes Essen, aber absolut sinnlos überteuert. Für zwei Personen zahlten wir für 3 Gänge -ohne Wein oder Champagner, nur mit Bier und Wasser- 130 Dollar! Das lohnt sich dann doch nicht. Die Emerald Lounge bietet typisch amerikanisches Essen, Burger, Sandwiches, aber auch Pizza. Auch hier waren Qualität und Gesch


Sport & Unterhaltung

2.5

Wie oben erwähnt, gab es keine Unterhaltung. Am Strand gab es eine Tauchbasis, die wir allerdings nicht genutzt haben. Man kann dort auch Schnorchelausrüstung ausleihen. Der größte Minuspunkt des Hotels (wir waren im Badeurlaub) war für uns, dass es an dem ganzen, langen Strand mit vielleicht 200 Liegestühlen nur 13 Sonnenpilze gab. Und die waren natürlich sehr schnell belegt. Um 7. 00 Uhr morgens waren alle besetzt. Es gab anscheinend nicht die Möglichkeit, zusätzlich Sonnenschirme aufzustellen


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Anne (31-35)

September 2008

Schöne Außenanlage, aber ganz mieses Zimmer

3.8/6

Das Hotel ist im Kolonialstil erbaut und macht von außen einen sehr schönen Eindruck. Überwiegend sind natürlich Holländer da gewesen, ein paar Amis und wenige Deutsche. Nähere Infos siehe auch http://www. marriott.de/hotels/travel/curmc-curacao-marriott-beach-resort-and-emerald-casino/.


Umgebung

4.5

Die Lage ist wirklich gut. Mit dem Auto ist man in ca. 10 min in Willemstad, der Transfer hat ca. 15 min gedauert. Das Hotel hat einen privaten Strandabschnitt. Zu bemängeln ist nur, dass in der Nähe nirgendwo ein Supermarkt ist, was einen sehr abhängig von der Verpflegung vor Ort macht, da nur mit Frühstück buchbar. In unmittelbarer Nähe sind nur andere Hotels.


Zimmer

1.0

Ganz übel war das Zimmer! Wir versuchen im Moment, Geld zurückzubekommen. Uralte Einrichtung, die teilweise auseinander fiel. Uralter Teppich, zu wenig Ablagefläche. Im Bad Tapete an der Wand und ein Duschvorhang an der Wanne. Die Kacheln waren abgestoßen, überall Schimmel, auch im Zimmer z. B. im Lampenschirm. Das schlimmste war ein moderiger, feuchter Gestank, der einem besonders beim Öffnen der Kommode entgegenschlug. Minibar gab es nicht, dafür haben wir einen versifften Kühlschrank bekommen


Service

4.0

Der Abzug hier nur wegen der Putzfrauen (siehe Zimmer). Das restliche Personal ist durchweg sehr freundlich und hilfsbereit. Mit englisch kommt man überall weiter. Für mich wurde sogar jmd in die Apotheke geschickt, weil wir keinen Mietwagen hatten.


Gastronomie

3.0

Naja, das war nu wirklich kein 5* Niveau. Es gab jeden Tag beim Frühstück exakt dasselbe. Wenig Auswahl. Das Buffet war ab 7: 00, teilweise war um 8: 00 noch nicht fertig aufgebaut. Kein Ersatzbesteck und alte Stoffservietten.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt ein Beachvolleyball-Feld, einen Fitnessraum und ein Spa. Haben wir aber alles nicht genutzt. Der Pool ist sehr schön und groß, einen separaten Kinderpool gibt es auch. Zusätzlich etwas abseits 2 Whirlpools. Liegen, Schirme und Handtücher sind gratis, auch am Strand. Am Strand leider der übliche Handtuchkrieg, hätte ich auch bei 5* nicht erwartet! Internetzugang gibt es, 20 min kosten ca. 2, 50€.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Roel (51-55)

Dezember 2007

Einmalig

5.7/6

Mitte Dezember 5 Nàchte im Hotel verbracht, nachdem wir 1 Woche aus Sint Maarten waren. Sehr Sehr schòne Anlage am super Strand. Wir haben Beach View Zimmer mit Frùhstùck gebucht. Sehr geraùmige Zimmer. Es lohnt sich bei Reservierung schon das Frùstùckbuffet zu buchen und zu bezahlen. Buffett ist einmalig. Buffet kann auf der Terrasse oder im Restaurant eingenommen werden. Sehr schònem Strand mit sehr viele Liegen. Reservierung mit Handtuch braucht mann nicht zu machen es sind nàmlich sehr viele Liegen vorhanden. Reservierung von Liegen soll ùberal auf der Welt VERBOTEN sin. Es gab Leuten die sagten dass dem Pool fùr ein 4, 5 Sterne Hotel zu klein ist. Wer braucht aber einem Pool wenn mann ein sehr schòner Strand mit kristallklares Wasser vor der Tùr hat. StrandBar ist super. Wenn mann zu faul ist dahin zu gehen, dann werden die Drinks bei Ihnen aufs Strand serviert. BBQ auf dem Strand und Pool/dinner sind sehr empfelenswert.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Manuela (36-40)

Oktober 2007

Familienurlaub

4.2/6

Waren in diesem Urlaub etwas enttäuscht. Wir kannten das Hotel, allerdings unter anderer Führung, und waren damals total begeistert. Wir entschlossen uns dort noch einmal Urlaub zu machen, was wir jedoch bereuten. Die Zimmer waren unserer Meinung nach total lieblos eingerichtet. Man mußte mehr oder weniger aus den Koffern leben, da für drei Personen zu wenig Ablagemöglichkeit bestand. Das Frühstücksbuffet entsprach überhaupt nicht unseren Ansprüchen. Es war weder Reichhaltig noch schön angerichtet. Die Außenanlage war wie damals immer noch sehr schön. Schöner Strand, schöner Pool und super Meer. Der einzigste Nachteil waren die wenigen Sonnenschirme. Man mußte schon um 7. 00 Uhr morgens am Strand sein um einen Schattenplatz zu ergattern. Eine halbe Stunde später und es lagen überall Handtücher auf den Liegen, auch wenn die Gäste erst nach dem Mittag an den Strand kamen. Ein Luxushotel sieht anders aus.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jutta (41-45)

November 2006

Gutes Hotel

4.7/6

Ein sehr gutes Hotel. Der Strand ist ein Traum. Kristallklares Wasser, daher auch Schnorchelmöglichkeiten direkt am Strand. Man könnte ständig aufs Meer schauen, wegen der Farbe des Meeres. Immer Strandliegen zur Verfügung. Die Gäste kommen teilweise aus Südamerika - Argentinien/Brasilien - super nett. Andere Restaurants sind keine in der Umgebung. Schade. Ich würde trotzdem sofort wieder hinfahren.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Udo (46-50)

Juli 2006

Super Urlaub

5.6/6

Das Marriot Curacao ist ein Hotel der oberen Kategorie. Direkt am Strand gelegen mit einem schönen Strandabschnitt. Der Service der Kellner bzw. des gesamten Personals ist einfach super gewesen. Das Essen war sehr abwechslungsreich und schmeckte vorzüglich. Die Zimmer waren sehr geräumig und immer sauber. Es gab mehrmals in der Woche frische Bettwäsche und jeden Tag frische Handtücher. Mehrere Restaurants im Hotel sind vorhanden. Ferner ein Spielcasino und kleinere Shops. Alles in allem ein vorzügliches Hotel was man gerne weiterempfehlen kann.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Jessica. (31-35)

Juli 2006

Das Highlight unserer Hochzeitsreise

5.4/6

Wir haben uns für unsere Hochzeitsreise das All-Inclusive Arrangement gegönnt und sind damit absolut gut gefahren. Da dies hier nicht so eine typische All-Inclusive Anlage ist, hatte man nicht das Gefühl, Teil einer "Herde" zu sein. Wir waren insgesamt 10 Tage hier. Das Zimmer (Beach View) war fantastisch, sauber und geräumig. Die Anlage ist äußerst gepflegt und der einzige Nachteil war, dass an einem Strandabschnitt Korallen- und Muschelreste vorgespült werden (Das Hotel wollte diese aber in naher Zukunft beseitigen lassen). Wenn man allerdings ein paar Schritte Richtung Strandbar / Tauchschule ging war der Strand schön sandig. Wir waren im Juli hier und es war z. T. ziemlich windig am Strand, was wir aber als äußerst angenehm empfunden haben. Der Service war nett und kommunikativ und bis auf einige wenige Ausnahmen ohne Beanstandung. Die Rezeption war freundlich und zuvorkommend. Allerdings muss man sich früh um einen Shuttletransport in die Stadt bemühen. Zum Essen: Das Frühstück ließ wahrlich nicht zu wünschen übrig. Alles war äußerst frisch und variantenreich. Die Mitarbeiter bemühen sich, dem leidigen Problem der "Mitesser" (Vögel, die wirklich nervig sein können) Herr zu werden, man sollte allerdings seinen Tisch nicht komplett alleine lassen, solange noch Speisen darauf sind. Wir haben alle Restaurants durchporbiert und besonders empfehlenswert ist das Portofino. Das Essen ist wirklich excellent und auch der Brunch am Sonntag ist der Wahnsinn. (Mit live Musik) Wer lieber draußen sitzen möchte hat die Wahl zwischen verschiedenen Themenabenden, die z. T. direkt am Strand stattfinden. (Hier wird der Wein leider aus Plastikbechern serviert, da sonst die Gefahr von Splittern im Sand zu hoch ist.) Auch nett, wenn auch sehr amerikanisch, ist die Emerald Lounge. Ein absoluter Pluspunkt war die an die Anlage angeschlossene Tauchschule "Caribbean Sea Sports". Wir haben hier unseren Tauchschein gemacht und waren restlos begeistert. Eine gelungene Kombination aus Theorie und Praxis. Einen besseren Einstieg in diesen Sport hätten wir uns nicht wünschen können. Die Übungsstunden fanden direkt vor der "Haustür" am hauseigenen Riff statt - und das ist wirklich sehenswert. Das Team ist gewissenhaft und kompetent und schon nach kurzer Zeit hatten wir viele neue Kontakte geknüpft und fühlten uns super wohl. Ein absolutes Highlight. Zurückblickend können wir nur sagen, dass das Marriott auf Curacao das Beste war, was wir hätten buchen können. Wir waren danach noch auf Aruba und waren nach dem Erlebnis hier schon ziemlich enttäuscht...


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Swantje (31-35)

Januar 2006

Selten so viel unfreundliches Personal erlebt

3.2/6

Ich war als Reisebegleiterin mit einer kleinen Gruppe von Gästen in diesem Hotel. Ich habe noch nie so wenig Service erlebt und es wurde noch nie so ignorant mit berechtigten Beschwerden umgegangen. Der Strand ist sehr steinig und und man sollte unbedingt Badeschuhe mitnehmen. Wir hatten das Glück, dass der Strand gerade auch noch mit Baggern und sonstigem schweren Gerät mit ohrenbetäubenden Lärm bearbeitet wurde. Tolles Frühstücksbuffet, aber leider waren häufig die Servicestationen nicht besetzt, was auch auf Nachfrage nicht während eines Frühstücks möglich war und wir uns somit die frisch gepressten O-Säfte nur anschauen durften.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.2
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Bilder

Pool
Lobby
Gastro
Gastro
Außenansicht
Pool
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Pool
Außenansicht
Strand
Strand
Pool
Ausblick
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Gastro
Gastro
Zimmer
Zimmer
Lobby
Zimmer
Gastro
Zimmer
Sport & Freizeit
Lobby
Ausblick
Ausblick
Außenansicht
Zimmer
Pool und Meer im Blick
Poolbar
Teil der Lobby
Blick vom Strand zum Zimmer
Pool bei Nacht
Blik vom Pool auf das Meer
Strand vor dem Hotel
Blick zum Marriott-Resort
Garten-Bewohner
Garten-Bewohner
Zimmerflügel
Blick über  den Pool zum Strand
Abendstimmung
Hoteleingang am Abend
Frühstück / Portofino-Restaurant
Frühstück / Portofino-Restaurant
Frühstück / Portofino-Restaurant
Standardzimmer
Im Bad
Pool / Garten
Blick zur Strandbar
Sonnenhütchen am Strand
Hotel Curacao Marriott Beach Resort & Emerald Casino
Hotel Curacao Marriott Beach Resort & Emerald Casino
Hotel Curacao Marriott Beach Resort & Emerald Casino
Ausblick aus dem Zimmer
Einfahrt am Hotel
Rezeption auf der linken Seite
Zimmer
Zimmer
Badezimmer
Strand direkt vor dem Hotel
Der Strand vor dem Hotel
Hotelgebäude am Strand
Poolbereich
Poolbereich