Golf Park Hotel

Golf Park Hotel

Ort: Mandelieu-la-Napoule

100%
5.2 / 6
Hotel
5.2
Zimmer
5.5
Service
4.5
Umgebung
5.0
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Werner (61-65)

Mai 2018

Ruhiges, sauberes, angenehmes Hotel im Grünen.

6.0/6

Für diesen Preis wirklich ein ruhiges, sauberes, im grünen gelegenes Familienhotel mit Pool und großen Liegenflächen, nahe am Meer gelegen. Die Fotos auf der Hotelseite entsprechen der Realität. Es ist alles so schön , wie es die Fotos zeigen. Daher empfehle ich dieses Hotel weiter. Bin jetzt schon das zweite Mal da gewesen und werde auch das nächste Jahr wiederkommen. Ich finde die Preise für dieses Hotel sind angemessen, die Zimmer völlig in Ordnung, und der Swimmingpool super, die Liegeflächen sind Park ähnlich. Natürlich ist es kein Luxushotel, aber in einem Luxushotel zahlt man auch das Vierfache !!! Einen Kritikpunkt hätte ich jedoch: Eine Käsesorte am großen Frühstücksbüffet ist zuwenig, --dazu noch eine zweite Sorte und etwas Rührei und Speck und das Büffet wäre perfekt !!


Umgebung

6.0

Am besten mit eigenem PKW anreisen, da das Hotel sich im Grünen in ruhiger Umgebung befindet und man dadurch viel schneller Besichtigungsausflüge machen kann. Es gibt ja so viel sehenswertes und lohnendes zu sehen, in der Umgebung. Zum Beispiel Cannes. Mit dem Auto 12 minuten, mit dem Bus 45 Minuten.


Zimmer

6.0

Große, saubere, ruhige Zimmer mit großen Betten, guten Matratzen, Safe, Minibar, Föhn , TV.


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Aufgrund des großen Swimmingpooles, der riesigen Liegeflächen, des nahen Sandstrandes und der Lage im Grünen, sowie der Umgebung empfinde ich das Freizeitangebot als sehr gut.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Irene (66-70)

Dezember 2017

Idealer Ausgangspunkt zu den diversen Golfplätzen

5.0/6

Dieses Hotel war leider nur für die Silvesternacht geöffnet und bot dazu ein passables Menue mit Getränken und Musik an. Wir hatten eine kleine Familiensuite mit einem Eckbalkon. Das Frühstück war einfach, französisch. Alles in allem war der Aufenthalt zufriedenstellend. 


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Robert (66-70)

Oktober 2017

Einfaches, freundliches Hotel

4.0/6

Einfaches, freundliches Hotel. Geräumiges Familienzimmer. Frühstücksbuffet ist bescheiden, aber typisch französisch.


Umgebung

4.0

Ruhig gelegen. Strand in der Nähe - auch Cannes und andere Orte, die mit dem Bus erreichbar sind.


Zimmer

5.0

Die Familiensuite hat zwei Schlafzimmer, ein Schlafzimmer mit Doppelbett, ein Wohnzimmer mit Zusatzbett


Service

4.0

Gastronomie

3.0

Das Frühstücksbuffet ist begrenzt, mit Baguette, Croissants, kleiner Auswahl an Käse und Fleisch, Kaffee und Fruchtsaft.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ella und Walter P (36-40)

Juni 2017

Sehr emphehlenswertes Hotel für Erholungssuchende

6.0/6

Gutes Hotel, es gab nichts auszusetzen! Die Zimmer, das Bad, alles war sauber und gepflegt, sehr schöner Pool mit Park ähnlichen Liegeflächen, freundliche Empfangsdamen deutsch verstehend, großes Zimmer und Bett, ruhig, Parkplatz. Für diese Preisklasse super, nur 10 Minuten zum Strand!!! Unsere Übernachtung war Anfang Juni 2017, am liebsten wären wir noch länger geblieben, ging leider nicht , da wir zurück nach München mussten.


Umgebung

5.0

10 Minuten zum großen Sandstrand, Ausflugsziele Cannes, Monaco, Nizza, ST.Tropez, Verdonschlucht und vieles mehr zB Vence


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (56-60)

Mai 2017

Sehr empfehlenswertes ruhiges gepflegtes Hotel!

6.0/6

Ich war im Mai 2017 für sechs Tage da. Die Zimmer sind sehr sauber, auch das große Bett (ca.1,90 x 1,90cm) hatte eine sehr gute Matratze, die Möbel sind nicht abgewohnt und sogar der Safe im Zimmer funktionierte. Das Bad war glänzend sauber, man muss das einfach so schreiben, weil es so war. Vom nahen Flughafen ist nur ganz ganz selten mal was zu hören, das Hotel ist sehr ruhig und richtig zum erholen geeignet. Das einzige was man bei geöffneten Fenster hört sind manchmal ein paar Wasservögel. Insgesammt aber ist das Hotel sehr ruhig und hat eine sehr gepflegte Gartenanlaage mit großen Liegeflächen und Sonnenstühlen, ein schöner Pool ist auch vorhanden. Sehr nette Damen an der Rezeption, die Deutsch sprechen. Einziger Nachteil des Hotels ist, dass man ein Auto haben sollte, da die Bus-Haltestelle nach Cannes ca 12-14 Minuten weit weg liegt ---- auch das Meer ist in ca 10-13 Minuten zu Fuß erreichbar ist mit kostenlosen großen Sandstrand, der auch für Kinder geeignet ist. Fazit: Ich werde wieder in dieses Hotel kommen, wenn ich in den nächsten Jahren in diese Gegend reise, da es ein sehr gutes gepflegtes Hotel für diese Preislage ist und eine gute Lage hat, da es mit dem Auto von überall her leicht zu finden und erreichen ist, mit kostenlosen gesichertem Parkplatz.


Umgebung

5.0

zum Meer mit tollem Sandstrand ca 12 Minuten zu Fuss, zur Bushaltestelle nach Cannes ca,14 Minuten zu Fuss, --------------ich bin aber mit dem Auto gefahren, es ist Cannes und alles andere schnell und problemlos erreichbar


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind ruhig, sauber, groß, -haben eine sehr gute Matratze, ein großes Bett, sind richtig gemütlich, keine abgewohnten Möbel gute Schränke, Minibar,Safe.


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

habe ich nicht in Anspruch genommen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eva-Maria (51-55)

August 2016

Auf keinen Fall 4 Sterne!

3.0/6

Gutes Essen - eher mangelhaftes Zimmer... Viele Gäste (vor allem Franzosen) mit Hunden - wer es mag...


Umgebung

5.0

Gute Lage - Fluss hinter dem Hotel (Siagne) Großer Supermarkt im Ort Nach Cannes ist es nicht weit - wir sind mit den Rädern gefahren (und mussten uns somit nicht um einen Parkplatz kümmern - dies wäre schwierig geworden)...


Zimmer

3.0

Zimmer war nicht so toll - die Zimmer wurden angeblich alle im letzten Jahr renoviert - das Bad ist offensichtlich "vergessen" worden (Duschvorhang war schmutzig, z. T. verrostete Hähne...) Ein ganz großes Manko ist die Tatsache, dass es nur 4 deutsche TV-Sender gab (ZDF, ZDF Info, 3Sat und KIKA) - dafür gab es "gefühlte" 100 französische Sender. Wenn man davon ausgehen will, dass auch in Zukunft deutsche Gäste in diesem Hotel willkommen sind, müsste sich in dieser Hinsicht unbedingt etwas änder


Service

3.0

Von 14 Tagen funktionierte an mind. 10 Tagen die Schlüsselkarte nicht - wir mussten also jedes Mal an die Rezeption, von dort wurde uns mit dem "General-Schlüssel" geöffnet. Angeblich soll das Türschloss demnächst ausgetauscht werden - schon allein deshalb keine 4 Sterne... Die Rezeption war schon leicht "genervt" - war aber nicht unser Verschulden...


Gastronomie

4.0

...und hier kommt der Pluspunkt: Wir hatten HP gebucht - das Abendessen war im großen und ganzen gut (wenn man von den Preisen für ein Cola-Zero = 3,00 € einmal absieht)...


Sport & Unterhaltung

4.0

Fitness-Studio ist im Hotel vorhanden - war okay. Fahrräder konnten ausgeliehen werden - wir hatten die eigenen dabei. Pool ist vorhanden - wer schwimmen wollte, hatte manchmal Pech - ein französische "Großfamilie" hatte den Pool des Öfteren für Ballspiele "unter Beschlag"...


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Mike (41-45)

August 2014

Gastronomie 4*, Zimmer 2*

4.8/6

Die Stärken des Hotels liegen in der Gastronomie, sehr freundlich, wir hatten viel Spaß bei der Verständigung, weil kaum deutsche Sprachkenntnisse vorhanden waren. Das Essen wurde als Menü (zur Wahl) serviert und war mit viel Ideenreichtum, Geschmack und Liebe zubereitet, stets lecker. Früh gab es eine ausreichende Auswahl an Baguette, Brot, Obst, Joghurt, Käse, Wurst und Süßes natürlich. Ansonsten wird bei der Ausflugswahl versucht zu helfen, es gibt im Eingangsbereich sehr viele Prospekte, die dies erleichtern. Die Schwäche liegt im Hotel im Zimmer, die Reinigung war nur sehr sehr oberflächlich, kein einziges Mal wurde die Bettwäsche gewechselt, dafür gabs aber jeden Tag frische Handtücher, obwohl sie oben hingen, das müsste nicht sein der Umwelt zu liebe. Der größte Mangel liegt im Badezimmer und in der Toilette, diese roch so sehr nach Urin, dass man es kaum ausgehalten hat in dem Raum, sie wurde auch nicht gründlich gereinigt, das Badezimmer ist total veraltet vom Mobiliar her und überall in den Fugen und an der Decke bildet sich schwarzer Schimmel. Hier müsste dringend restauriert werden, es war irgendwie immer ecklig. Betten waren in Ordnung, ein französisches Bett und für die Kids zwei einzelne Betten im Wohnraum, kleines extra Schrankzimmer, aber die meisten Möbel eben abgenutzt, selbst gebastelt. Wir hatten ein Zimmer mit Terasse, leider machen die Katzen in den Garten, so dass wir immer mal wieder eine Duftwolke der nichtschönen Art vernahmen. Nach der Zimmerreinigung war es immer noch überall dreckig, unterm Tisch oder auf der Terasse wurde nie sauber gemacht. Wir würden trotzdem wieder hinfahren, aber nur, wenn Bad und Toilette saniert wurden, denn das Personal war sehr freundlich und sich im Gastronomiebereich wirklich bemüht, das Hotel liegt schön ruhig, man hört ab und an die Flugzeuge vom nahegelegenen Flughafen, aber eigentlich empfanden wir das nicht als störend, unbedingt Mückenmittel einpacken, sobald Schatten ist, wird man sonst erbarmungslos gestochen. Ausflugsmöglichkeiten gibt es in der Ecke in Massen, vorher ein bisschen schlau machen und das beste für den eigenen Geschmack raussuchen. Der Pool war am Abend etwas schmuddelig, für kleinere Kinder gab es keinen Spielplatz, das fehlt in puncto Familienfreundlichkeit. Ansonsten würden wir nicht mehr in den Sommerferien hinfahren, denn am Strand liegen sie wie Sardinen in der Dose, dicht an dicht! Über die Wasserqualität darf man beim Rein- und Rausgehen nicht nachdenken, weiter draußen war das Meer toll, 25 ° und nicht mehr so dicht besiedelt. Am besten eine Luftmatratze mitnehmen, dann muss man sich nicht zwischen den anderen tummeln. Ansonsten gibt's auf der Küstenstraße immer nur viel Stau, viel zu viele Autos im August, wir haben eigentlich immer die kostenpflichtige Autobahn genommen, lief viel besser, sonst vergeudet man zu viel seiner Zeit im Auto. Das Hinterland ist grandios, angefangen von mittelalterlichen Städtchen bis zum Gorges de Verdon, einfach ein Traum. Wir haben den Abenteuerurlaub sehr genossen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Maria (51-55)

April 2014

Ganz ok!

4.7/6

Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen, gut aber die Zimmer sind nicht wirklich gemütlich. Wenn man draußen frühstücken kann, ist das sicher ein Plus, denn der Garten ist sehr schön.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Theresa (46-50)

September 2013

Romantisches und nettes Hotel mit sehr gutem Essen

5.8/6

Wunderschönes liebes Hotel, toller Ausgangspunkt für Ausflüge, ca. 10 Minuten zum Strand und zu den Restaurants sowie Bars. Der Pool kaum besucht, man fühlt sich fast als wäre es der eigene. Nur am späten Nachmittag kommen einige Gästse zum baden. Kein Problem für ruhigen Nachmittagsschlaf. Aber Vorsicht, es gibt durch die zwei Flüsse in dessen Mitte das Hotel seinen wunderschönen Platz behauptet; Mücken. Aber mit Mückenspray gehts dann schon. Das Abendessen ein Genuss, mit liebevollem Personal und sehr guten profisionellen Service. Da macht das Essen so richtig Freude.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Edmund (41-45)

August 2013

Begeistert!

5.6/6

Sauberes Hotel mit Top Restauration. "Zentral" zwischen Monaco, Nizza, Cannes, St. Tropez mit vielen Möglichkeiten für Strandurlaub, gutes Essen und Besichtigungen. Trotz Hauptferienzeit in Frankreich war das Hotel eine Oase der Ruhe mit kleinem, zweckmässigen aber schönem Pool.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Barbara (51-55)

August 2011

Mit Abstrichen empfehlenswert

4.7/6

Von in früheren Bewertungen bemängelten schlechten Zusatnd ließ sich nichts (mehr) feststellen. Die Gemeinschaftsräume wirkten frisch renoviert, das Zimmer war in Ordnung, das Essen sehr gut, das Restaurantpersonal sehr nett. Das Personal am Empfang wirkte jedoch häufig wenig motiviert. Der lange Weg zum Strand (30 Min) einer Straße entlang war wenig erfreulich, die Strände waren überfüllt und lagen an einer Straße, für Badeurlaub gibt es schönere Orte! Mandelieu selbst war eine recht große Stadt ohne Flair, empfehlenswert das Hinterland. Unerfreulich und das Urlaubsgefühl mindernd war eine Gruppe georgischer Nationalspieler, die sich reichlich daneben benahmen (um Mitternacht langes lautes Plantschen im Pool, inadäquates Auftreten im Restaurant, laute Beschallung), denen das Hotelpersonal jedoch keine Grenzen zu setzen wagte (bzw. die sich nicht an die Anweisungen des Personal hielten) dies im Kontrast zu der ansonsten gepflegten Gesamtatmosphäre.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lena (26-30)

August 2011

Einfaches Hotel, gut als Ausgangspunkt

3.7/6

Kleines, von außen sehr gemütliches Hotel, nur Erdgeschoss und eine Etage. Das Hotel ist schon etwas in die Jahre gekommen, der Teppich im hinteren Teil muss dringend erneuert werden (riecht sehr merkwürdig, im Zimmer zum Glück nicht). Kleiner LCD-Fernseher mit zwei deutschen Programmen. Klimaanlage war gratis, der Safe kostet extra. Personal höflich, spricht bis auf einen Kellner (Christophe) kein deutsch und auch nur schlecht englisch. Christophe konnte gebrochen deutsch, was bei der Essensbestellung hilfreich war, da man immer angeben muss, für welches Gericht man sich entscheidet. Die angegebene Entfernung zum - nicht schönen - Strand stimmt keinesfalls, man muss gut 20 Minuten am Kanal entlang laufen. Pool sehr klein, aber ok. Die Gäste kamen hauptsächlich aus Frankreich und Deutschland. WiFi kostet extra, 4,99 für 24 Stunden, die Verbindung war eher schlecht.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt etwa in der Mitte von Mandelieu. Zum Strand läuft man gut 20 Minuten, die schöne Altstadt liegt direkt neben dem Strand. Dort gibt es einmal die Woche tagsüber einen netten Markt, einige Restaurants und den Bahnhof. Direkt am Hotel gibt es in etwa 5 Minuten Entfernung nur ein Restaurant, was aber abends auch früh schließt. Am Strand sind außerdem ein paar Bars. Direkte Einkaufsmöglichkeiten (kleiner Supermarkt) sind in die andere Richtung etwa 15 Minuten entfernt. Wenn man am S


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind ausreichend groß, auch der Balkon ist groß genug für 2 Stühle und einen Tisch, auch dann hat man immer noch genug Ablagemöglichkeiten. Das Mobiliar ist schon älter, die Betten waren aber bequem. Der LCD-Fernsehr ist wohl das einzige, was in den letzten Jahren erneuert wurde, es gibt auch 2 deutsche Programme. Das Bad ist ok, nichts schickes, aber sauber und ohne Schimmel. Die Minibar ist gefüllt, man kann die Sachen aber herausnehmen und seine eigenen Getränke etc. hineinste


Service

4.0

Das Personal ist höflich, spricht aber, wie oben erwähnt, kein deutsch (was ich gar nicht erwarte), aber auch nur gebrochen englisch. Die Zimmer wurden täglich gereinigt, es gab außerdem täglich neue Handtücher. Beschwerden hatten wir keine. Kinderbetreuung wird nicht angeboten.


Gastronomie

3.0

Es gibt ein Restaurant, was auch für Nicht-Hotelgäste zur Verfügung steht. Gegessen wird immer draußen auf der teilweise überdachten Terasse. Man wird jeden Abend einem Tisch zugewiesen. Morgens kann man sich den Platz aussuchen. Das Frühstück ist ok. Es gibt eingepackte Käseriegel, etwas Wurst, Eier zum selber kochen, abgepackte Margarine, Marmelade und Nutella und dazu Brötchen / Toast / Croissants. Dazu Kaffee aus dem Automaten und Milch und O-Saft. Uns hat es gereicht, zu Hause frühstückt


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen Tennisplatz, den allerdings nie jemand benutzt hat. Er ist auch schon sehr ausgeblichen. Der Pool ist klein, aber für zwischendurch ok. Es gab immer genug Liegen und eine Dusche. Zur Toilette musste man ins Hotel gehen. Eine Poolbar gibt es nicht, aber einen Getränkeautomaten im Hotel. Kinderanimation gibt es nicht, das war für uns allerdings angenehm. Das Hotel ist insgesamt sehr ruhig, wohl weil man es auch hauptsächlich als Ausgangspunkt für die Erkundungstouren nutzt. Der St


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Werner (46-50)

Juni 2011

Insgesamt (noch) empfehlenswert

4.8/6

Das Hotel hat eine 4 Sterne entsprechende Ausstattung, ist jedoch immer noch (oder auch immer mehr) renovierungsbedürftig. Das heisst: Es ist absolut sauber, aber die Tapeten lösen sich und das Bad sieht an manchen Stellen schon etwas in die Jahre gekommen aus.


Umgebung

6.0

Die Lage ist Top! Da lässt sich nichts anderes sagen. Sehr nah am Hafen, wo sich das Leben abspielt und auch der nächste Strand an der Strasse nach Cannes ist zu Fuß zu erreichen. Sehr schön zwischen 2 Kanälen gelegen auf denen die Boote zum Meer fahren. Leider gabe es zu unserer Zeit eine Baustelle in der direkten NAchbarschaft. Dort wurde aber zum Glück nicht sooo viel gearbeitet. -> Man fängt hier spät an und hört dafür früh auf. Ausserdem: Am Swimmingpool war davon fast nichts zu hören.


Zimmer

4.0

Groß, sauber, aber wie gesagt, renovierungsbedürftig, daher Abzüge. Minibar. Ein winziger Safe (gerade für die Geldbörse). Fön, Klimaanlage mit Fernbedienung, TV mit Flatscreen. Betten o.k.


Service

4.0

Deutschkenntnisse nur bei einem Mitarbeiter, eine Mitarbeiterin war dagegen nur als "sehr kurz angebunden" zu bezeichnen. Aber Fremdsprachenkenntnisse in Frankreich zu verlangen ist ja bekanntermassen zu viel verlangt. Man versucht es lieber mit ein paar Worten französisch. Zimmerreinigung absolut in Ordnung. Volle Minibar, Preis dem Ort entsprechend. Flachbildschirm TV (ca. 80 cm?) wohl gerade installiert, denn im Hof standen noch ca. 30 alte Röhrenfernseher , aber nur ARD und ZDF in Deutsch.


Gastronomie

5.0

In der Qualität eigentlich wie überall an der Cote sehr gut, wenn auch nicht ganz preiswert. Aber: Eine Creme Brulee zu servieren, auf der der Zucker nicht mal angschmolzen ist, das sollte doch in Frankreich besser zu bekommen sein..... Auswahl der Speisen auch wie in den anderen Restaurants, sehr klein, dafür aber hochwertig.


Sport & Unterhaltung

5.0

Grosser Pool, sauber. Ausreichend Liegen so lange keine Vollbelegung. Sonst wird´s knapp da die Deutschen ja immer die Liegen reservieren müssen (Aber scheinbar haben das auch einige Franzosen drauf)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

René (31-35)

Juli 2010

Exzellente Küche und prima Service bei guter Lage

5.3/6

Die zweistöckige Hotelanlage ist sauber und gepflegt, die Zimmer großzügig geschnitten und gegen Lärm von draußen, dem Flur oder dem Nebenraum gut isoliert. Besonders beeindruckend fanden wir die Familienfreundlichkeit des Hotelpersonals: Bei unserer Anreise stand das Babybett bereits im Zimmer, für ältere Kinder wird bei Halbpension ein spezieller Kinderteller angeboten. Das Hotel wurde von Franzosen, zahlreichen Deutschen und einzelnen Briten, Niederländern, Italienern und Spaniern besucht. Auch der Altersdurchschnitt war gut gemischt: Junge Paare und Familien fanden sich genauso wie ältere Golf- und Tennisspieler. Auch Hundebesitzer und Raucher sind in diesem Hotel willkommen, wie wir gesehen haben, und zwar ohne uns davon gestört zu fühlen.


Umgebung

5.0

Zu Fuß etwa 10 Minuten am Fluss entlang zum öffentlichen Meeresstrand mit Duschen und Toiletten. Sehr ruhig an einem Fluss gelegen. Parkplatz kostenlos. Mit dem Auto sind 3 verschiedene Einkaufszentren jeweils in ca. 5 Minuten zu erreichen.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer bot reichlich Platz. Die Klimaanlage funktionierte. Im Bad war alles in Ordnung. Das Hotel scheint ein bisschen in die Jahre gekommen, aber liebevoll gepflegt und wo nötig renoviert zu sein. Weiter im Zimmer: TV mit ZDF und Sat 1, Minibar, Safe, Fön, Telefon. Großes Ehebett, Vorraum mit Kinderbett, bei uns stand sogar noch ein Babybett im Raum, und trotzdem wirkte das Zimmer nicht beengt.


Service

5.0

Das Zimmer wurde stets gründlich gereinigt. Das Personal war immer sehr freundlich, auch wenn wir nur über geringe Französischkenntnisse verfügten. Die Karte für das Menü bei Halbpension war in vier Sprachen verfasst, u. a. auch in Deutsch und Englisch. Frische Handtücher gab es täglich, die Betten wurden alle zwei Tage frisch bezogen.


Gastronomie

6.0

Das zum Hotel gehörige Restaurant ist zu Recht auch 2010 ausgezeichnet worden: Wir hatten jeden Abend die Wahl zwischen zwei Vor- und zwei Hauptspeisen, meist einem Fleisch- und einem Fischgericht, und vier Desserts. Was serviert wurde, sah nicht nur köstlich aus, sondern schmeckte auch sehr gut. Die Qualität der verwendeten Zutaten war sehr hoch. Erst am 14. Tag begann sich die Karte zu wiederholen. Die Weinkarte bietet zahlreiche Weine der Region. Das Frühstück ist landestypisch nicht so


Sport & Unterhaltung

5.0

Ein sauberer Pool mit vielen Liegen, ein Tennisplatz, Tischtennisplatten und große Wiese standen allen Gästen zur Verfügung. Ob der Tennisplatz kostenlos nutzbar war, wissen wir nicht, gespielt wurde jedenfalls darauf. In wenigen Minuten erreicht man zu Fuß einen Golfplatz, aber auch einige öffentliche Sportplätze mit Fußball und Basketballfeldern liegen nahe. Volleyball spielt man am besten am Strand in frei zugänglichen Feldern, fürs Joggen empfehlen wir die Strecke am Flussufer entlang. Inter


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kathrin (26-30)

Juli 2010

Hotel ok(etwas renovierungsbedürftig); Essen gut

4.0/6

Das Hotel liegt ruhig an einem Fluss. Unser Zimmer war größtenteils in Ordnung; an einer Wand war die Tapete etwas lose; teilweise sind die Fußbodenfliesen gesprungen. Im Treppenhaus ist teilweise Renovierungsstau erkennbar. Das Zimmer wurde jeden Tag gesäubert - dies geschah allerdings meistens zur Frühstückszeit. D.h. als wir nach dem Frühstück wieder auf unser Zimmer wollten, war gerade das Zimmermädchen am säubern, Das Frühstücksbuffet entspricht einem typ. französischen Frühstück (wenig Wurst - eher Crossaints usw.). Zum Abendessen gab es jew. ein 3-Gänge-Menü - hier hat man jeden Abend die Auswahl zwischen 2 Vorspeisen, 2 Hauptspeisen (i.d.R. 1 xFleisch u. 1xFisch) und 4 Nachspeisen. Das Hotel ist eher klein und familiär - ideal für einen ruhigen Urlaub ohne Animation.


Umgebung

4.0

Zum direkten Strand in Mandelieu läuft man ca. einfach 15 Min. Dieser ist jedoch nicht allzu groß und teilweise sehr überfüllt. Schönere Sandstrände befinden sich in Richtung Canes - mit dem Auto in ca. 10 Min. erreicht. An den Seitenstreifen sind ausreichend Parkplätze (kostenfrei) vorhanden. Nach Canes - Innenstad fährt man mit dem Auto ca. 20 Minuten. In Mandelieu ist abends ein Markt aufgebaut. Weitere Ausflugsziele: St. Tropez ca. 1:15 Stunde Autofahrt. Nizza ca. 1 Stunde Autofahrt


Zimmer

4.0

Größe ist i. O. mit Fernseher und Kühlschrank. Klimaanlage funktionierte einwandfrei. Teilweise renovierungsbedüftig.


Service

3.0

Das Personal versteht deutsch, spricht aber nur französisch und englisch. Die Bedienungen im Restaurant waren sehr freundlich. Das Zimmer wurde täglich gesäubert. Wir haben am ersten Tag nach dem Schlüssel für den Safe im Zimmer gefragt. Dieser wurde uns sofort (ohne Erklärung) ausgehändigt. Bei unserer Abreise haben wir anhand der Rechnung für die Kurtaxe und die Getränke für das Abendessen erfahren, dass der Safe für 14 Tage EUR 40,- kostet. Wir haben den zuständigen Mitarbeiter darauf ange


Gastronomie

5.0

Das Essen war gut. Nach 14 Tagen wiederholt sich die Menükarte. Die Getränke zum Abendessen sind eher teuer.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christoph (51-55)

August 2009

Empfehlenswert

5.1/6

Das Hotel ist in einem Zustand, der den drei Sternen entspricht, nicht mehr und nicht weniger. Die Zimmer sind spartanisch aber sauber und klimatisiert. Handtücher werden täglich gewechselt, Bettwäsche alle zwei. Das Frühstück typisch französisch-kontinental, das Abendessen aber sehr gut und abwechslungsreich. Zum Strand sind ca. 15 min. Fußweg. Hilfreich, wenn man ein Auto dabei hat, sonst wird mit Einkäufen problematisch. Für den Preis ist das Hotel zu empfehlen, die schöne Gegend gleicht jedes Manko aus.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Annet (41-45)

Juli 2009

Wieder ein toller Urlaub an der Cote d`Azur.

5.1/6

Wir waren wiederholt in diesem Hotel und waren sehr zufríeden.Baden , Shoppen, Ausflüge in wunderschöne nahgelegene Orte-alles ist möglich. Das Frühstücksangebot ist etwas mager,aber das ist eben meist in Frankreich so.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Monika & Hans Werner (46-50)

September 2008

Toller Urlaub

5.2/6

Sehr schönes Hotel guter Zustand Essen sehr gut bei Halbpension


Umgebung

5.5

10 Min. bis zum Strand guter Weg am Fluss entlang 15 Min. bis zur nächsten Einkaufsmöglichkeit in Mandelieu


Zimmer

5.0

Schöne grosse Zimmer und sehr sauber. Es gab Terrasse oder Balkon. Zimmer hatte einen Safe, Minibar und 2 deutschsprarige Sender. Täglicher Handtuchwechsel.


Service

5.5

freundliches Personal Zimmerreinigung ist normal Zusatzleistungen sind vorhanden


Gastronomie

5.5

1 Restaurant in dem es sehr gutes Essen gab. Speisesaal immer Top .Frühstücksbüffet war landestypisch. Die Preise für Süd-Frankreich normal. Eine Uhr am Frühstücksbüffet wäre toll, wegen des Eierkochers.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es ist ein Tennisplatz vorhanden sowie eine Tischtennisplatte. Sonst ein sehr ruhiges Hotel. Swimmingpool und Wiese sind sehr sauber. Unser Hund durfte mit auf die Wiese was sehr toll war so konnten wir auch oft den Pool benutzen. Liegestühle waren ausreichend vorhanden.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Volker (61-65)

Juli 2008

Gutes ruhiges in guter Lage gelegenes Hotel

5.0/6

Sehr gut gelegen mit bei Kindern lauter POOL aber ruhige Liegewiese. Essen sehr gut und angemessener Preis. Pulverkaffeeautomat kein Wurst/Käse zum Frühstück. 10min zum Strand kein guter Sand. 1Km Supereinkauf -Center. Sehr guter Ausflugsmöglichkeit nach Cannes ec. Würde wieder hinfahren.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Manfred (51-55)

März 2006

Angenehmes Hotel

5.1/6

Familiengeführtes Hotel im Grünen mit großzügiger Außenanlage. Die Promenade entlang des Flusses liegt direkt neben dem Hotel. Die Erdgeschoßzimmer verfügen über eine Terasse. Der in der Nähe liegende Flughafen ist für kleine Flugzeuge gedacht und hat zu keiner Beeinträchtigung geführt.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen