Interhotel Pomorie

Interhotel Pomorie

Ort: Pomorie

0%
1.0 / 6
Hotel
1.0
Zimmer
1.0
Service
2.0
Umgebung
2.5
Gastronomie
1.0
Sport und Unterhaltung
1.0

Bewertungen

MB (56-60)

September 2020

Interhotel Pomorie nie wieder!

1.0/6

Runtergekommen und schmutzig, Zimmer - Spinnweben und Schimmelflecken, Möbel - alt und kaputt, Liegestühle fast alle kaputt, Wasser im Pool schmutzig und grünlich. Essen immer das Gleiche. Hygiene auf Null!


Umgebung

1.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sylvie (56-60)

Juni 2019

Gesundheitsgefährdend! Sehr schlecht!

1.0/6

Das Hotel entspricht keinesfalls mehr der Beschreibung im Neckermann Katalog! In den unteren Etagen ist es feucht, die Bäder voller Schimmel, so riecht es auch schon in den oberen Etagen, es wird langsam zum gesundheitlichen Problem dort für einem längeren Zeitraum zu wohnen! Die Außenanlagen ist dermaßen verfallen, es wird dort alles nur noch sehr notdürftig versorgt! Das Personal gibt sich noch Mühe, aber auch diese können das Hotel nicht mehr retten, wenn dort nicht langsam saniert wird. Der Altbau müsste einfach nur abgerissen werden, die Balkone dürfen zum Meer hin, schon nicht mehr betreten werden! Ich liebe seit 20 Jahren Bulgarien und habe dort mit meinen Kindern immer Urlaub gemacht, werde aber aus gesundheitlichen Gründen das Hotel Pomorie nicht mehr buchen!


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Service

3.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Genia (41-45)

August 2017

Nicht buchen!

1.0/6

Das Hotel ist eine heruntergekommene, schmutzige Bleibe. Auf gar kein Fall 3* wert. Zimmer abgelebt: keine Wand ohne tiefe Risse, kaputte Möbel, Strahler am Bett fallen aus der Befestigung und hängen nur am Stromkabel fest, Spinnenweben, Matratzen sind eine Zumutung ( Rückenschmerzen usw. sind vorprogrammiert), kaputte Bettwäsche, Schimmel auf der Decke. Haben uns beschwert, mehrere Zimmer angeschaut ( kein Unterschied ). Schimmel in der Dusche ( Silicon Fugen einfach ekelig, schimmelig, stehen ab ), das Wasser läuft sehr schlecht ab, sammelt sich nicht nur in der Dusche sondern läuft noch unter den Waschbecken und die Pfütze steht bis zum nächsten Morgen. Spiegel, Toilettenpapierhaler, Toilettenspülkasten wurden in 14 Tagen nicht einmal geputzt. Die Dusch und Handtücher sind kaum ohne Flecken.Und das alles in neuem Gebäude, in dem alten sieht noch schlimmer aus, an der Rezeption haben sich täglich mehrere Leute wg. der Zimmer beschwert. Das Essen kann man nicht als Speise bezeichnen, so wie es ausgesehen und zubereitet wurde einfach nur Viehfutter. Um 9:15 kein Brot mehr, nach dem die Gäste sich laut beschwert haben, gab es doch noch Brot. Bedienung recht faul, haben kein Bock sich um die Gäste zu kümmern. Fernseher wurde 3 Tage lang repariert und trotzdem kein deutsches Programm. Wenn es möglich ist wählen Sie am besten anderes Hotel.


Umgebung

4.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Rahima (41-45)

Juli 2017

Urlaub im Pomorie schon viertes mal

4.0/6

Hotel gelagert in alten Stadt,sehr bequem alles zu Fuß erreichen ,abber keine Schicksal Essen geht so.... verhungert keine.Getränke sehr billig .


Umgebung

6.0

Zimmer


Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Julia (56-60)

August 2016

Dieses Hotel, altes Gebäude, eher nicht mehr.

1.0/6

Wir waren diesmal in dem alten Gebäude des Hotels, und das war katostrophal! Zimmer sehr alt, geputzt wurde schlecht bis gar nicht, Toilettenpapier wurde nicht aufgefüllt, nach mehren betteln, über stunden gewartet, Hndtücher wurden nicht gewechselt, die schmutzigen nassen Tücher wurden einfach frech auf dem Bett zusammengelegt. Die Probleme mut der Putzfrau waren bekannt , wurde/konnte aber nichts unternommen.


Umgebung

6.0

Zimmer

2.0

Service

2.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Amir (36-40)

August 2016

Nicht nochmal

2.0/6

Disco in Einen Kur Hotel 23.00 Uhr bis 05.00 BOM BOM BOM Ab 6 Uhr morgens würden die Möwen ausm Fenster Gefuttert


Umgebung

5.0

Zimmer

2.0

Schimmel , Alte möbel 70-80 Jahre


Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Nichts da gewesen außer Pool


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ingrid (66-70)

August 2016

Fazit

3.0/6

Am Tag der Anreise : die Gläser waren schmutzig, die Fernbedienung verkeimt, die Klospülung ging mal, mal nicht, den Knopf an der Dusche hatten wir gleich in der Hand, kein deutscher Sender, Kühlschrank und Sitzpolster eklig. Am 2. TAG Umzug in das Interhotel Pomorie, da war es wesentlich besser. Wie oft überprüfen Sie eigentlich die Hotels die Sie Reisenden anbieten ? Die Fotos im Internet müssen 20 Jahre alt sein, als das Hotel gebaut wurde. Inzwischen sehen beide von außen schon sehr in die Jahre gekommen aus, aber was viel schlimmer ist, vor dem Hotel wurde ein Hafen aus Beton gebaut, was auf keinem Foto zu sehen ist. Der Speiseraum für beide Hotels war sehr schön, mit Meerblick, das Essen ausreichend. In 10 bis 15 Min. Kann man den schönen Sandstrand erreichen. Die Stadt ist schön, viele Lokalitäten mit verschiedenen Unterhaltungen , viele Einkaufsmöglichkeiten, das ist zu empfehlen. Ihr eingestelltes Foto vom 3.7.2010 ist total unscharf ! MfG Ingrid Künzel


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche: Nicht bewertet

Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Steffen (51-55)

Januar 2016

Naja

1.8/6

Das Hotel hat seine beste Zeit lange hinter sich. Außerdem wurde vor kurzem der zugang zum Meer fast komplett durch einen Yachthafen verbaut. Die Ausstattung ist altmodisch, das Essen geht gerade noch. Am schlimmsten waren die Fäkalgerüche im und um das Gebäude.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Liane (56-60)

Juni 2015

***Klasse Hotel schöner Badeurlaub ***

5.1/6

Sehr schöner Urlaub !!! Essen Gut ,Zimmer Groß und Sauber mit Gutem Personal . Zimmer mit Meerblick einfach Spitze . Immer wieder Gerne Liane Bröker


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Heinz Rainer (56-60)

Juni 2015

Schönes Hotel in Super Lage

5.4/6

Sehr Schönes Hotel . Großes Zimmer mit Meerblick , Sauber . Essen Gut und Gutes Personal. Ort Pomorie Wunderschön ist eine Reise Wert . Immer wieder Gerne , schöner Urlaub Hotel nur zu Empfehlen !!! R.B.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Gudrun (56-60)

September 2013

Nie wieder in dieses Hotel

2.3/6

Nie wieder in dieses Hotel Grundreinigung und neuen Farbanstriche wäre Empfehlungswert Schulung für das Personal wäre angebracht


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Antonia (31-35)

Juli 2013

Es gibt bessere Kurorte in Bulgarien

3.3/6

Das Zimmer war ok. Wurde auch jeden Tag gereinigt, Handtücherwechsel jeden zweiten, Bettwäsche jeden dritten Tag. Die Klimaanlage ist nur für AI-Gäste im Preis inklusive. Wer allerdings AI bucht schmeißt sein Geld zum Fenster raus. Zum Frühstück gab es jeden Tag den gleichen ungenießbaren Fraß. Zum Abendessen konnte man mehr oder weniger etwas Essbares finden. Der Salat wurde aus Tomaten und Gurken vom Frühstück gemacht. Hoteleigenen Strand gibt es nicht, man muss etwa 5 Minuten bis zur mehreren Strandabschnitten laufen. Im Ort selbst ist wenig los, also nichts für Jüngere. Wer Ruhe und Erholung sucht ist in Pomorie gut aufgehoben, nur von diesem Hotel sollte man die Finger besser lassen.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tilo (41-45)

November 2011

Bulgarie Nebensaison

4.6/6

Ein solides Hotel direkt am Wasser , super gut. Morgens Aufstehen und ab in Meer. Die Mitarbeiter sind super freundlich und nett. Es wurden auch alle Probleme zu meiner Zufriedenheit gelöst worden. Das Frühstück ist reichhaltig und lecker.Auch die Eierstation ist gut geführt. Mattags und abends haben wir auswärts gegessen, um ein wenig den Ort kennen zu lernen. Der Strand ist angehm sauber und wird auch vom Hotel betreut. Preise rundum sind recht moderat.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Frank (36-40)

Juli 2011

Kurhotel Pomorie

2.7/6

Wär gerne Urlaub in einem Hotel mit mürrischem, schlechtgelaunten Personal, das teilweise noch nicht mal englisch spricht, einem Einrichtungsstil Osten der 70ger Jahre und einem lieblos hingeklatschten Essen jedweder Farbe, Geschmack noch Abwechselung machen möchte- der ist im Kurhotel Pomorie gut aufgehoben! Alle anderen sollten besser die Finger von diesem Hotel lassen!!! Hier ist man mit einem örtlichen Zeltplatz bestimmt besser bedient! Die EU Fahnen hängen hier zwar schon- angekommen ist die EU hier aber noch lange nicht...


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marek (56-60)

Juli 2010

Kein Urlaub - nur Stress

2.9/6

Das Frühstück war eintönig, wenig Angebot und jeden Tag das Gleiche. Die Handtücher werden nur alle 3 Tage gewechselt. Stromausfall gehört dort zum Alltag, dadurch funktioniert die Klimaanlage nicht, der Fahrstuhl ohnehin oft außer Betrieb. Die Reiseleitung sehr unfreundlich. Die Notbeleuchtungen funktionieren nicht. Wir wollten Urlaub machen, jetzt müssen wir uns erst richtig nach diesen Strapatzen erholen. Wir konnten die Reiseleitung zur angegebenen "Sprechzeiten" nie finden. Die Außenfassade ist in so einem schlechten Zustand, dass der Balkon nach jedem Regen (alle 2 Tage) voll mit "Fassadenkrümmel" bedeckt ist. In Nebenzimmern werden durchgehend Renovierungsarbeiten durchgeführt.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manuela (26-30)

Juli 2010

Leider hat sich nichts geändert

2.2/6

Das Hotel besteht aus einem alten Teil und einen Neubau (2004) mit insgesammt 240 Zimmern. Beide Teile sind mit einem Gang, indem sich der sogenannte Kurbereich befindet, verbunden. Man kann bei der Buchung zwischen Frühstück, Halbpension oder Vollpension wählen. Es waren etwa 60% russisch sprechende Urlauber und der rest Deutsche im Hotel, meist über 50 Jahre alt.


Umgebung

4.0

Das Hotel befindet sich nur 5 Gehminuten von der Altstadt von Pomorie entfernt. Dort findet man alles, Bars, Restaurants, Shops, Souveniershops.... Selbst einen Penny gibt es, der befindet sich außerhalb von Pomorie ca. 5 min mit dem Auto in Richtung Neu - Pomorie. Das alte Kloster von Pomorie ist einen Ausflug wert. Es gibt auch noch ein sehr interessantes Salmuseum in Pomorie, dieses ist vom Hotel aus auch gut zu Fuß zu erreichen, etwa 45- 60 min am Strand entlang.


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind recht klein und zweckmäßig ausgestattet.In dem 2004 erbauten Teil gibt es in den Zimmern Klimaanlage, in dem alten Teil des Hotels nicht. 2 Betten, 1 Schreibtisch, 1 Hocker, 1 Couchtisch, 2 Plastestühle, 1 Plastetisch, 1 Wäschetrockner,1 Kühlschrank. In unserem Zimmer wurde wärend unseren ganzen Aufenthalt kein einziges Mal gesaugt oder das Bad gewischt, Bettwäsche wird alle 3 Tage gewechselt, Handtücher werden manchmal gewechselt.


Service

1.0

Das Personal ist leider nicht sehr motiviert, ich finde es z.B. nicht gut wenn der Techniker und der Kofferträger des Hotels die ganze Zeit in der Lobby auf der Couch sitzen und sich lautstark miteinander unterhalten. Leider sind die Fremdsprachenkenntnisse der Rezeptionistinnen nicht sehr gut, teilweise sprachen sie weder Deutsch noch Englisch. Da musste man selbst auf seine eher schlechten Russischkenntnisse zurückgreifen, um sich verständlich zu machen. Serviceleistungen hatten wir nicht


Gastronomie

1.0

Im Hotel gibt es ein Restaurant, eine Disko und zwei Lobbybars. Wir hatten nur Frühstück gebucht und es war den ganzen Urlaub immer das Gleiche, immer die gleiche eine Sorte Käse und Wurst, Rührei und gebratene Wurst, Tomate, Gurke, halb geschnittene Orangen und halbierte Bananen, Müsli und eine Sorte Marmelde. Instant - Kaffee, Tee und Wasser als Selbstbedienung. Die Tische wurden sehr lustlos abgeräumt und die Tischwäsche wurde nur gewechselt wenn sie mehr als nur verdreckt war.


Sport & Unterhaltung

3.0

Sport und Unterhaltung wird keine Geboten. Im Hotel befindet sich ein Hallenbad das auf 28 Grad beheiztes Meerwasser enthält. Im Außenbereich ein Meerwasserpool mit kleinen Kinderbecken. Liegen und Sonnenschirme gibt es kostenlos. Strand ist am Hotel leider keiner vorhanden nur eine betonierte Fläche und in das Meer kommt man nur, wenn man über große Steine klettert, also nichts für sportlich unbegabte. Der richtige Strand befindet sich etwa 150m entfernt.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jana (41-45)

August 2009

Ich war sehr angenehm überrascht

4.3/6

Wir waren im "alten" Teil des Hotels, dem älteren, das als schlechterer Standard gilt. Für uns war es die ideale Lage. Direkt am Meer, Meerblick satt, Balkone mit Meerblick in den Zimmern, Meerblick von etlichen größeren Balkonen, im Frühstücksraum, vor dem Fitnessraum, etliche Terrassen. Das Hotel wirkte von der Ausstattung her wie ein übliches bescheidenes low-budget Hotel beispielsweise in Frankreich. Angesichts des günstigen Preises ist Perfektion nicht zu erwarten. Der Badezimmervorhang schloß nicht, das Bad war nach jedem Duschen überschwemmt (glitschig!). An einem Tag hatten wir viele Ameisen, deren Zugangsloch wir mit einem shampoo-getränkten Klopapierklumpen erfolgreich zustöpselten. Gästestruktur: meist Menschen mit Kindern oder ältere Paare. Hauptsächlich Deutsche, Polen, Engländer, Russisch Sprechende


Umgebung

6.0

Für uns: herrlich. Einen "Strand" (eine Liegefläche am Meer) gibt es direkt am Hotel, direkt zwischen dem Hallenbad und dem Außenpool. Er ist zwar eine Betonfläche, aber man kann schön in der Sonne liegen und direkt ins Meer, wo man weit weit rausschwimmen kann. Es steht zwar ein Warnschild, dass das Schwimmen hier unbewacht ist, aber es gibt mehrere Rettungsschwimmer. Die sind zwar nur für die Pools zuständig, sitzen aber meist mit Blick zum Meer, und außerdem ist das Schwimmen denkbar ungefähr


Zimmer

4.0

Nicht groß, aber ausreichend. Möbel nicht schön, aber zweckmäßig. TV vorhanden, auch mit deutschem Programm. Telefon u. Kühlschrank vorhanden. Klimaanlage NICHT vorhanden in diesem "alten" Teil des Hotels. Ein großer Nachteil, vor allem nachts ist ein schwer erträglich. Tagsüber ist es so normal warm wie bei warmem Klima in südlichen Ländern gewohnt, aber nachts steigt die Hitze auf "gefühlte" 40 Grad. Die Dusche hatte einen Wackelkontakt, d.h. das Wasser wechselte ganz plötzlich die Temperatur


Service

3.0

Personal durchschnittlich freundlich, an der Rezeption wurde Deutsch gesprochen, die Speisekarten sind mehrsprachig, und ein Teil des Personals auch (spricht Bulgarisch und Russisch). Zimmerreinigung praktisch nicht vorhanden. Einmal am Tag wurden die Bettlaken glattgestrichen und der Abfall mitgenommen, das wars. Ein Lappen oder Staubsauger kam zwei Wochen hindurch nicht zum Einsatz. Gut, was solls, zu Hause muss man auch selber putzen, und sooo viel Dreck macht man in 2 Wochen auch kaum. Für u


Gastronomie

3.0

War hatten nur das Frühstücksbuffet. Im Prinzip gut, Brot, Käse, Wurst, Rührei, Bockwürstchen, harte Eier, Leber (!), Quark, Müsli. Wenn es nur nicht immer ein und dieselbe Sort Käse oder Wurst gewesen wären! Einfallslos ! Es wäre beispielsweise nett und kein Problem gewesen, auch Weintrauben anzubieten. Sind billig und müssen nicht zubereitet werden. Auch anderes Obst hätte man anbieten können: Melonenscheiben (so herrliche Melonen wie dort beim "Obstmann" habe ich noch nie gegessen) oder Pfirs


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hallenbad ist das beste, groß (25 x 12) und mollig warm. Der Außenpool hat ein Jacuzzi. Im Hotel selbst keine Freizeitangebote, keine Animation oder Kinderclub. Gegen umgerechnet knapp 3 Euro pro Stunde gibt es den Schlüssel zum Fitnessraum. Dort stehen ein paar Geräte, die schon bessere Tage gesehen haben und deren Bedienung nicht erklärt wird. Einkaufsmöglichkeiten im Ort sehr gut. In 5-10 ruhigen Fußminuten kauft man alles, was man braucht, bis hin zu Haushaltsgegenständen. Mehrere


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

August 2007

Der indiskrete Charme des Postproletariats

2.1/6

Zum zweigeteilten Hotel (schlimmer Alt- und ansprechender Neubau) ist das meiste und (leider) Wesentliche gesagt. Der Altbau gleicht einem ins Meer drängenden Schiff mit 7 Decks (spricht Stockwerken), der Neubau hat zwei mehr. Die winzigen Lifte funktionieren, ebenso wie aus den Armaturen Wasser kommt und die Türen/Fenster zu schließen sind. Aber sonst… ist der Zustand im Altbau mit marode noch dezent umschrieben. Ameisen auf dem Zimmer, jeder Regen verwandelt das Treppenhaus und die an der Fensterfront gelegenen Tische im Speisesaal in unpassierbare Bassins. Das Frühstücksangebot war 14 Tage lang gleich, die Gängigkeit der Kaffeeautomaten blieb ein Glücksspiel. Sehr viele Deutsche und Bulgaren, überwiegend 55 +. Behindertengerecht oder gar familienfreundlich sieht anders aus.


Umgebung

3.5

Das Hotel bzw. die Sonnen-Freifläche der Außenanlage liegt direkt am Meer, hat aber keinen offiziellen Zugang dazu!!! Im Gegenteil: eine Tafel weist auf den illegalen Charakter des Badens hin: passiert etwas, gibt es keinen Versicherungsschutz. Badewillige (kaum unter 11 – 12 Jahre) balancierten also über glitschige Steine. Ergo: man hat das Wasser relativ für sich allein. Der nächste Strandabschnitt liegt ca. 150 Meter entfernt, dahinter beginnt der Hauptstrand von Pomorie. Wer erfahren möchte,


Zimmer

1.0

Die Zimmer, vor allem ihr Zugang sowie die Sanitärausstattung, sind das Schlimmste des Kurhotels. Uralte Möbel, zum Teil noch aus Plastik, schlecht schließende Fenster und Türen, nicht reparierte offene Steckdosen (!),speckige Kissen, fleckige Teppichböden, dreiviertelblinde Spiegel, offene Abflusslöcher im Bad, zerschrammte Wannen, an- und abgebrochene Handtuchalter – und das soll 2003 saniert sein?!? Ein Unding. Nebenbei: die Alarmkarte und weitere Hoteldokumente in der Mappe wurden in den Ach


Service

2.0

Der Service ist strikt nach (medizinischer) Kurbehandlung und Hotellogistik zu trennen. Die Eingangsuntersuchung der Ärztin ist sehr lax, die Angebote absehbar einfach: alles „Bessere“ ist extra zu zahlen. Die Deutschkenntnisse der Therapeuten sind leidlich, die medizinischen schwankend: sehr guten händischen Massagen stehen sehr mäßige Unterwassermassagen gegenüber. Dabei sind die hygienischen Zustände, nicht zuletzt den baulichen Zuständen geschuldet, teilweise verheerend – hierzulande würde j


Gastronomie

2.5

Die landestypische Gastronomie ist bestenfalls abends als halbwegs ansprechend zu bezeichnen: ein üppiges Salatbüffet, 2 Suppen, 4 Hauptgerichte (darunter immer Fisch) mit mehreren Beilagen und ein Desserttisch mit Obst und Kuchen. Aufgetan werden die Hauptgerichte, wie schon zu lesen, tatsächlich von schwitzenden KöchInnen im T-Shirt, die vorzeiten der Nationalmannschaft im Gewichtheben anzugehören schienen: Kleidungsgröße und Körperumfang stimmten nicht überein, so dass letzterer die erstere d


Sport & Unterhaltung

2.0

Das Unding der kostenpflichtigen Liegen und der fehlende Meerzugang fallen extrem negativ auf. Positiv sind das Meerwasserschwimmbad sowie die Yakuzzi im Freigelände zu erwähnen. Für Freaks gibt es einen großen Fitnessraum. Einen Internetzugang sucht man vergeblich. Zusätzlich stehen – kostenpflichtig – zur Verfügung ein Wasch- und Bügelservice, ein Friseur und ein überteuerter Shop zur Verfügung.


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Manuela (19-25)

August 2007

Möglichkeit der Steigerung in allen Bereichen

3.0/6

Das Kurhotel Pomorie besteht aus einem Altbau und einem vor drei Jahren errichteten Neubau. Was für das Hotel spricht ist die Nähe zur Altstadt mit zahlreichen Geschäften und Restaurants. Wir hatten Zimmer im Neubau, von außen sieht es noch nett aus, aber die Zimmer haben jetzt schon ihre beste Zeit hinter sich. Der Teppichboden hatte flecken und der Kühlschrank war bei Ankunft nicht gereinigt, dies wurde aber sofort nach Beanstandung behoben. Die Zimmer sind groß und Zweckmäßig ausgestattet, leider waren die einzigen zusätzlichen Sitzmöbel im Zimmer Plastestühle. Ein ungefüllter Kühlschrank, Klimaanlagen sind nur im Neubau vorhanden, diese leider sehr laut oder nicht wirklich funktionsfähig. Das Personal hat nicht wirklich verstanden, worum es beim Service geht, denn dieser war zum Teil nicht wirklich vorhanden. Pomorie ist eine wunderschöne kleine Stadt mit einem netten Hafen. Bulgarien an sich ist immer eine Reise wert.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Kathrin (26-30)

Juli 2007

Nie wieder

2.5/6

Hotelstrand besteht aus Beton, naheliegender Strand ist kein richtiger Sand, eher Dreck und Staub. Geruchsbelästigung durch keinen Fischerhafen nebenan. Hotelzimmer war so ok, aber die Bettlaken waren generell zu klein, also hat man zwangsläufig auf der direkten Matraze schlafen müssen, im Bad kamen die Ameisen aus dem Gulli, der Duschvorhang war nur einseitig, also ständige Überschwemmung des kompletten Bades (bin einmal häftig Ausgeruscht). Geruchs- und Lärmbelästigung durch Abwasserschacht, der anscheinend direkt durch unser Zimmer ging und bei 10 Stockwerken macht es keinen Spaß. Kellner total unfreundlich, unhygienisch, Koch bediente Gäste Barfuss Biertrinkenderweise. Im allen war es ein versauter Urlaub mit den Wunsch, wenn man gekonnt hätte wäre man sofort wieder heim geflogen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Heinrich (41-45)

Juni 2007

Packen wir es an. Es gibt noch viel zu tun.

2.6/6

Es gibt nicht viel zu sagen, da ich sonst sehr ungehalten reagieren könnte. Zumindest sollte jeder wissen, dass ich nie wieder dieses Hotel empfehle. Viele Jahre reise ich schon auf privater Ebene nach Pomorie da ich mit einer Bulgarin verheiratet bin. Gern wollte ich meine Eltern von den Vorzügen des Landes überzeugen und habe das Hotel Pomorie empfohlen, welches ich allerdings nie selbst bewohnt habe, sondern die Meeresnähe war der Punkt. Abschließend kann ich nur sagen, dass ich mich täglich in Grund und Boden dafür schäme.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Wilhelm (66-70)

Oktober 2006

Kurlaub der anderen Art

2.4/6

Alt und Neubau mit Durchgang miteinander verbunden. Gemeinsamer Speisesaal. Im Altbau schlechter Zustand. Alter der Gäste um die 50 plus. Meist aus den neuen Bundesländern die das Pomorie noch aus DDR Zeiten kennen. Auch hier Unzufriedenheit über den allgemeinen Zustand. Buchung Frühstück oder Halppension. Ich würde das Hotel nicht als behindertengerecht bezeichnen.


Umgebung

4.0

Wenige Schritte zum Ortsteil Altpomorie mit Gastronomie und guten Einkaufsmöglichkeiten. Transfer zum Flughafen ca. 30 Min. wenn der Busfahrer den Weg kennt, wir hatten Pech und brauchten fast 2 Stunden. Preise für Bus und Taxi günstig, Ausflugmöglichkeiten so gut wie keine.


Zimmer

1.5

Unser Zimmer war eine Zumutung. Höhe der Bette vom Boden ca. 35 Zentimeter für Rheumatiker oder Leute mit Gelenkbeschwerden eine Zumutung (im Neubau nicht anders) Dafür ist der Einstieg in die Badewanne, mit Dusche ca 80 Zentimeter hoch. Natürlich ohne Haltegriff. Kühlschrank und TV vorhanden. Balkontür und Fenster klemmten alles Murks und Schrott.


Service

2.0

An der Rezeption keinerlei Kompetenz im Umgang mit Beschwerden, wir haben versucht, nachdem wir unsere " Behausung " für die nächsten 14 Tage gesehen haben, ein anderes Zimmer zu bekommen, nichts ging. Allerdings nach 3 Tagen, als die Reiseleiterin von BG tours auftauchte gab es ein tolles Angebot, für einen Aufpreis von 20€ pro Nacht könnten wir ein anderes Zimmer bekommen. Danke nein. Zimmerreinigung soweit in Ordnung, die Putzfrau hat sich wirklich jede Mühe gegeben, allerdings das versiffte


Gastronomie

2.0

Positiv zu vermerken, Speisesaal Nichtraucher und Raucher Unterteilung. Aber da hört es aber auch schon auf. Kaffetassen,Teller und Besteck Mangelware. Zum Frühstück 2 Sorten Brot, wenn da ist, jeder Küchenbulle der BW oder der NDVA hätte bei so einem Angebot Hordenkeile bezogen. Nachgelegt wurde recht wiederwillig und zögerlich. Das Abendessen haben wir nur einmal genossen, vorgelegt von einem schwitzenden Koch im Tshirt, sehr appetitlich!!


Sport & Unterhaltung

2.5

Fittness, Wellness, Kurlaub, der eigentliche Grund dieses Urlaubs, ist leider in wesentlichen Bereichen auf der Strecke geblieben. Die im Katalog von BG angebotenen Anwendungen sind im Hotel entweder nicht zu bekommen oder mangels Fachpersonal nicht zu realisieren. Die Neckermann Reisenden haben zumindest 2 Anwendungenn pro Tag bekommen. Wobei 10 Min. Massage als Anwendung ein Witz ist. Meine Inhalation sollte ich in einem winzigen Waschraum bekommen, gleich daneben wurden zwei Damen massiert.


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Wolfgang (61-65)

August 2006

Impression

3.8/6

Zimmer teilweise noch nicht saniert und klimatisiert. Technischer Zustand der elektrischen Einrichtungen sehr mangelhaft. Im Bad lockere Armaturen und Befestigungen ,Wanne teilweise beschädigt und nicht zweckentsprechend nutzbar. Toilette nur mit Hilfe der Handbrause voll funktionsfähig. Alle Zimmerfenster sind verquollen und schließen sehr schlecht oder gar nicht. Das Essen war landestypisch, aber jeden Tag gleich. Die Qualität war gut. Nicht ausreichend war die Qualität des angebotenen Obstes. Das Meerwasserhallenbad war insgesamt o.k. Als sehr schlecht und sehr gefährlich schätzen wir ein , dass es vom Hotelstrand aus keinen sicheren Zugang zum Meer gibt, man muß über glitschige Steine klettern etc. Hier sollte zumindest eine Badetreppe angebaut werden.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Peter (61-65)

Juli 2006

Na das wars!

2.9/6

Wenn ein Hotelboy schon Hausverbote verhängen darf, weil man nach seinem Namen fragt, welches Recht hat dann die Putzfrau oder gar die Barfrau? Nach ca. 20 Aufenthalten in diesem Hotel wenig angenehm! Meiner Freunde im Ort werde ich dennoch Pomorie treu bleiben es gibt andere Hotels! Ich möchte nie wieder das freche Grinsen sehen, das mir der Hotelboy nach seiner angeblichen Abmahnung schenkte! Hier ist nicht der Gast König, sondern Teile des Personals die lieber für Freunde und Bekannte da sind als für die Gäste. Von der Schelte ausgenommen ist der Empfang des alten Hauses die bemüht sind einen Ausgleich zu finden. Ansonsten hat man das Gefühl das die deutschen Gäste nicht mehr so willkommen sind wie vor Jahren. Mit mir gingen zugleich mehrere Stammkunden verloren es wird Zeit das Konzept zu ändern und auch wieder auf deusches Publikum einzugehen!


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Ludmilla (14-18)

August 2005

Das ganze Hotel war einfach nicht gut

2.8/6

Ich finde es war nicht so toll ,weil man uns nich gut über dieses Hotel Informiert hat und in einigen Zimmern gab es viele kleine Ameisen. Im Bad konnte man sich nicht Baden ,weil es nicht sauber war. Für kleine Kinder gab es dort kein Spielplatz und der Strand war zu weit entfernt.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

3.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.2
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Heinz (51-55)

Mai 2005

Kururlaub in Pomorie

4.2/6

Anwendungsdauer etwas kurz; preise ok. Man kann die anwendungen nicht nur über die hotelleitung buchen sondern auch mit den angestellten selbst (schwarz) verhandeln um Geld zu sparen.


Umgebung

3.9
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen