Hotel Decameron San Luis

Hotel Decameron San Luis

Ort: San Andres

50%
3.0 / 6
Hotel
3.0
Zimmer
3.0
Service
3.0
Umgebung
4.5
Gastronomie
4.5
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Ron (41-45)

Dezember 2019

Sonnig

5.0/6

Sehr schönes Hotel direkt am Strand gutes Essen und man kann in jedes Decamron auf der Insel gehen und essen. gute Zimmer mit AC


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ulrich (66-70)

März 2019

Nie mehr wieder

1.0/6

Angefangen hat die Katastrophe bereits mit dem Transfer vom Flughafen zum Hotel. Den hatten wir bei Decameron gebucht (um später feststellen zu müssen, dass die Preise höher sind, als vor Ort üblich!) und der wurde durchgeführt mit einem Taxi, das man bestenfalls als rollenden Schrotthaufen bezeichnen kann. Im Hotel ein bornierter Mitarbeiter an der Rezeption und die Zuweisung eines Zimmers, das wir sofort wieder verließen - siehe Story unter Zimmer. Etc, etc, etc - deshalb: nie wieder


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

wir mussten zwei Mal hinter einander Zimmer wechseln, da das erste eine besch.... Besenkammer war, wo man noch nicht mal Fenster öffnen konnte !!! - eine absolute Unverschämtheit - auch das zweite bei diesen Preisen war unbefriedigend


Service

3.0

nur wenige freundliche u zuvorkommende Mitarbeiter, überwiegend lustlos bis hin zu borniert


Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

wenn man die Angebote auch der anderen Hotels nutzen will, muss man sich morgens in eine lange Schlange stellen und z.T. stundenlang auf die Möglichkeit zur Buchung warten u Zeit vergeuden


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Martin (51-55)

August 2016

Gutes Mittelklasse Strandresort

5.0/6

Ich habe das Hotel als deutlich besser empfunden, als es in mancher Bewertung dargestellt wird. Die Anlage ist insgesamt in einem guten Zustand. Der hoteleigene Strandabschnitt leidet offenbar sehr unter der Brandung und Strömung und wird von Jahr zu Jahr kleiner. Noch ist er allerdings vorhanden. Die Zimmer sind zwar ein bißchen in die Jahre gekommen; gleichwohl sind sie akzeptabel und sauber. Die Klimaanlage funktioniert. Etwas umständlich ist es allerdings, sich jeden Tag ein neues (kostenloses) Ticket für das WLAN-Netz besorgen zu müssen. Das Buffettrestaurant bietet morgens, mittags und abends eine wirkliche große Auswahl an Speisen, die auch qualitativ sehr gut sind. Zumindest während der 5 Tage unseres Aufenthalt war es auch sehr abwechslungsreich. Die beiden a la carte Restaurants haben uns dann nochmal zusätzlich positiv überrascht.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt nicht im Zentrum des Hauptortes der Insel, ist aber mit Bus oder Taxi problemlos zu erreichen


Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

s.o.


Sport & Unterhaltung

4.0

Am Strand und den Pools wird Animation und Wassersportmöglichkeiten geboten


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christian (26-30)

Dezember 2015

All inclusive Hotel direkt am Stand, Service naja

3.8/6

Wir verbrachten 2 Nächte in San Andres auf dem Weg nach Providencia, gebucht hatten wir All inclusive. Der vorgebuchte Taxi Service bei Ankunft war gut. Nicht gut waren die Auskünfte im Hotel. Wir (Muttersprachler bzw. fließend Spanisch sprechend) wurden z.B. nicht darüber informiert, dass es einen hoteleigenen Beach Club gibt, in dem man bei Vorreservierung kostenlos Mittagessen bekommt. Der Strand direkt vor dem Hotel ist nämlich sehr schmal und nicht wirklich schön. Der Beach Club ist in Rocky Cay und wirklich sehr schön, ca. 10 Minuten mit dem Taxi/Shuttle. Hier kann man diverse Ausflüge zum kleinen Preis organisieren und es gibt zahlreiche Hotels entlang des Strandes mit Restaurants für jedermann. Das Essen im Hotel war ok, nicht mehr und nicht weniger. Wir speisten nur im Buffet Restaurant, es gibt jedoch auch Themenrestaurants mit Vorreservierung. Das Zimmer war sauber, jedoch mit Blick zum Garten. Insgesamt wirkt die Anlage etwas lieblos konstruiert, war jedoch wirklich sauber. Die Cocktails waren gar nicht gut, Bier gibt es nicht gezapft, sondern nur aus der großen Flasche ausgeschenkt. Negatives Highlight war die Abreise. Wir gingen davon aus, dass bei unserem vorgebuchten Rücktransport alles organisiert wird. Dies war nicht der Fall, wir hätten angeblich vorher Bescheid geben müssen. So gab es 2 Stunden vor Abflug kein Taxi, das uns zum Flughafen mitnehmen wollte. Mit viel Glück ließ sich doch noch eines finden und wir erreichten unseren Flug. Insgesamt würde ich nicht noch einmal hier übernachten.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lena-Johanna (19-25)

September 2012

Traumhafte Insel - Durchschnittliches Hotel

4.3/6

Ich wuerde nicht noch einmal dort buchen, sondern eher Decameron Aquarium im Zentrum waehlen. Die Anlage ist riesig, ich hatte all inclusive gebucht. Die Hauptzielgruppe waren Familien und aeltere Leute, fast ausschliesslich Latinos.


Umgebung

4.0

Der Strand ist unglaublich klein, dafuer nett und das Hotel sehr weit vom Zentrum entfernt. Nur mit Taxi oder Bus erreichbar. Man kann alle Decameron Hotels kostenlos zum baden und essen/trinken besuchen, das fand ich sehr nett um einiges zu sehen. Trips zu den Inseln sind trotzdem ein Muss!


Zimmer

4.0

Karibischer Standard. Oberflaechlich sauber und nett, allerdings im Detail die Armaturen dringend austauschbeduerftig, Betten ebenfalls. Mein Kuehlschrank war sauber, die Bettbezuege wirkten alt, waren aber auch sauber. Klimaanlage liess sich mittels Fernbedienung selbst regeln, Wasser in 5 l Plastikbehaeltern ist in Kolumbien ueblich. Duschvorhang und Matte sollte dringend ausgetauscht werden. Fernsehprogramm nur auf spanisch? Na klar, wir sind in Lateinamerika! wobei ein Musiksender nett gew


Service

4.0

Die zwei fehlenden Sonnen gehen zu Lasten der Rezeption. Ich spreche ganz passables Spanisch, aber trotz mehrfacher Aufforderung bemuehte sich keiner der fuenf anwesenden Herrschaften ihren Dialekt und ihre Redegeschwindigkeit auf ein passables Niveau zu herunterzustufen. Also probierte ich es auf Englisch - der hammer: keiner sprach Englisch! Ich wurde mitleidig in der Lobby geparkt wo sage und schreibe drei Stunden vergingen, bis ich ein Zimmer hatte (ich war um halb drei angekommen). Trotz me


Gastronomie

5.0

Das Restaurant Japones ist keinen Besuch wert, der Rest war reichhaltig und einem drei Sterne all inclusive angemessen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Ein grosses Angebot, was ich jedoch nicht genutzt habe.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Nina (26-30)

März 2012

Schönes Hotel mit unangenehmen Mängeln

3.0/6

Die Hotelanlage ist riesig und schnell verlaufen kann man sich hier sehr gut. Das Hotel liegt direkt an der stark befahrenen Küstenstraße, die es vom Ministrandabschnitt trennt..... rüberkommen, gerade mit Kindern ist schwierig wenn einem kein Sicherheitsangestellter hilft. Die Anlage sonst ist gepflegt, ständig sind Angestellte damit beschäftigt, den Mob zu schwingen, mal mit mehr mal mit weniger Erfolg (schmutz hin und hier schieben!). Die Anlage ist auch nett bepflanzt. Es gibt 3 Pools und einen Tennis/Sport/Vollyballplatz. Das Hotel ist auch Teil der Hotelkette Decameron, hier ist alles inklusive, auch die Snackbar und Poolbar. Das Essen ist super, frisch und abwechslungsreich. Mit dem AI-Armbändchen kann man auch in anderen Decameron-Hotels der Insel (Los Delfines, Maryland, Aquarium) kostenlos trinken und essen... super das! Außerdem gibts noch kleine nette Restaurants (z.b. Rocky Cay) für die man abends reservieren kann... hinkommen muss man jedoch selber.


Umgebung

2.0

Leider liegt das Hotel wirklich am A* der Welt, bis zum Zentrum und "Leben" der Insel sind es locker 20 Min fahrt. Gleich nebenan ist auch der Friedhof :) Der Stand ist schmal und das Wasser hat hohe Wellen, ausserdem ist der Gang hierher mühsam (stark befahrene Küstenstrasse). Ausflüge können über das Hotel gebucht werden. Mietgolfcars gibts leider nur im Zentrum.


Zimmer

1.0

hmmm... kolumbianischer Standart. Unser Zimmer war .... sch* das Zimmer war muffig, alt und dunkel, den "Meerblick" mussten wir suchen und von der Klimaanlage wären wir fast erfroren. Die Betten waren alt und ausgelegen, die Wäsche zum Glück sauber. Das Bad war ne Katastrophe! Die Dusche war wahlweise ein Massagestrahl oder eine Ganz-Bad-Sprinkleranlage und warmes Wasser morgens wir auch völlig überbewertet! Die Seifenreste vom Putzwasser der Putzfrau wurden zur Rutschfalle und TV gibts wi


Service

4.0

Das Rezeptionspersonal war unfreundlich und genervt, wer hier eine Beschwerde hatte wurde auf "manana" (morgen) hingewiesen... Das eines unserer Zimmer direkt neben einem wahnsinnig lauten Generatorhaus war, hat so ziemlich niemanden gejuckt. Genauso war es mit defekten Fernbedienungen, Klimaanlagen oder Toiletten. Das Personal im Restaurant ist sehr aufmerksam und wahnsinnig schnell... kaum hat man nich hingeguckt... schwupss... ist die leergetrunkene Kaffetasse am Frühstückstisch weg.... ob


Gastronomie

4.0

Es gibt 3 Restaurants, ein internationales, ein japanisches und ein Pasta-Restaurant. die beiden letzteren muss man für Abends vorbestellen. Man kann aber auch Restaurants in anderen Hotels der Decameron-Kette vorbestellen. Das Essen ist super und reichlich, warme und kalte Speisen sowie frisches landestypisches Obst und andere Speisen werden angeboten. Auch Nachtisch gibts, der ist eher landestypisch quietschsüß! (meistens Torten). Morgens kann man sich auch Omlett o.ä. nach Geschmack braten la


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Pool sind klein aber sauber. Ein Bademeister sitz gelangweilt den ganzen Tag daneben. Animateure laufen manchmal herum und fragen die Gäste ob sie Lust auf irgendwelche Spiele haben. Die sind jedoch immer irgendwo im Gebäude oder weit weg vom Pool, z.b. auf dem Sportplatz. Abends gibt es eine kleine Disco bis 2 Uhr. Internet gegen Aufpreis. Der Stand ist okay sauber, der Pool wird morgens gereinigt. Liegen gibt es an beiden Orten wenige und man muss schnell sein. Die Duschen sind gut vers


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jahn & Natalia (31-35)

Februar 2011

Karibischer Traum!

5.2/6

Schönes karibisches Hotel an einem wunderschönen, weissen Sandstrand! Es handelt sich um ein All-Inclusive Hotel, wobei die Speisen sehr gut und sehr reichhaltig sind. Getränke, Cocktails und sogar Zigaretten sind inklusive! Die Menschen auf San Andres sind sehr freundlich und fröhlich!


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Juergen (36-40)

Dezember 2009

Schöne Anlage, aber bescheidener Strand

4.1/6

Die Ankage und das Hotel waren gut, jedoch hatte ich mir von San Andres mehr erwartet. Zum Einkaufen ist die Insel sehr gut und preisgünstig, Markenklamotten kosten weniger als die Hälfte als bei und, und Parfüm kann man schon sehr gute Qualität für 15€ bekommen. Der Strand am Hotel war enttäuschend, aber in Rocky Cay (für ca 3,5€ mit dem Taxi erreichbar) war er schön. Das Essen fand ich sehr gut, leider durch das All inclusive wieder mal Cocktails und Bier aus Plastikbechern. Das Personal in den Spezialitätenrestaurantes halbwegs zuvorkommend, im Hauptrestaurant wie in allen andern AI Hotels auch ...


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Andreas (36-40)

September 2009

Abgewohnt und schlecht geführt

3.0/6

San Andres ist schön, keine Frage. Nur nicht dieses Hotel buchen. Neckermann verkauft Reisen nach San Andres, bietet aber keinerlei Service vor Ort. Katalogbeschreibung ist teilweise unzutreffend. Empfehlenswert sind die Hotels Decameron Marazul und Aquarium.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

david (31-35)

Juni 2009

Erholsam

4.3/6

Sehr Erholsames Hotel, 95% Südamerikaner, All Inclusive 24h,


Umgebung

6.0

mit dem Taxi sind es 15 min. ins Zentrum und zum Flughafen sehr Gute Ausflugsmöglichkeiten buchbar, zu empfehlen ist es mit dem Golfcar die Insel selber zu erkunden


Zimmer

4.0

Hatten ein Normales Doppel Zimmer, grösse reichte. TV, Klima. Kühlschrank mit 5 Liter Trinkwasser. Wie üblich in den Ländern sind die Wände dünn, also sehr laut.


Service

5.0

Alle Angestellten sind sehr freuntlich und Hilfsbereit, Es wird eigentlich nur Spanisch gesprochen, vereinzelt Englisch,


Gastronomie

5.0

3 Bars 1 Hauptrestaurant und 2 Spezialrest. (Fisch und Japanisch), Discotek. Das Hauptrestaurant war einsame Klasse, tolle qualität der Speisen


Sport & Unterhaltung

2.0

Leider ist der Strand (gegenüber der Anlage) nicht der beste, es ist zwar weisser Sand aber sehr Steinig. Animation in Spanisch und wie in jedem anderen Hoel auch. Internet 10 USD/Stunde,


Hotel

4.0

Bewertung lesen