La Mansion Inn Boutique Hotel

La Mansion Inn Boutique Hotel

Ort: Manuel Antonio

0%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
6.0
Service
5.0
Umgebung
4.0
Gastronomie
3.0
Sport und Unterhaltung
3.0

Bewertungen

Rudolf (70 >)

März 2018

Nicht zu empfehlen

5.0/6

Sehr gut eingerichtet. An einem Berghang mit Sicht auf den Pazifik (von der Terrasse aus).Sehr aufmerksamer Service zum Frühstück.


Umgebung

4.0

Zum Strand fährt ein shuttle, aber nicht zurück! Lage auf er Anhöhe. Beschwerlicher Fußweg zum un d vor allen vom Strand!


Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Einfaches Frühstück von Supermarktqualität mit viel Konservierungsstoffen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alfred (56-60)

März 2017

Sehr schönes Hotel mit sehr freundlichem Personal

6.0/6

Das La Mansion Inn liegt auf dem Weg zum Manuel Antonio National Park. Wir hatten uns für das günstigste Zimmer (Superior) entschieden. Das Zimmer war sehr groß mit Wohnbereich und Schlafbereich und hatte einen Balkon mit Blick auf das Meer und den Nationalpark.


Umgebung


Zimmer

6.0

Selbst das kleinste Zimmer war sehr groß


Service

6.0

excellenter Service. Alle Mitarbeiter sind außergewöhnlich freundlich, nett und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Frühstück ala Carte: Die Auswahl ist ungewöhnlich groß, die Qualität hervorragend. Ich hatte (auf Empfehlung eines Gastes) das Mexikanische Frühstück und wurde nicht enttäuscht. Die Empfehlung des Abends war Mahi Mahi. Auch das war hervorragend


Sport & Unterhaltung

5.0

kleine Info zum Manuel Antonio National Park: Es ist möglich, im Park an wunderschönen Stränden zu schwimmen. Deshalb Badesachen mit in den Park nehmen (es macht keinen Sinn, erst durch den Park zu gehen, und die Badesachen dann aus dem Auto zu holen). Zigaretten und essbares (außer Obst) dürfen nicht mit in den Park genommen werden. Am Eingang werden die Taschen kontrolliert!!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jannis (61-65)

August 2016

Hotel mit Höhen und Tiefen

4.0/6

Begeistert hat uns die Lage des Hotels, hoch oben auf dem Berg gelegen sieht man sowohl zur Rechten als auch zur Linken zwei unterschiedliche wunderschöne Buchten. Gut war auch das Frühstück, man hatte die Wahl zwischen 12 verschiedenen Formen: z.B. Pancake mit Obst, europäisches Frühstück, Croissantfrühstück, und vieles mehr, alles sehr reichhaltig. Nicht gefallen hat uns die Lage unseres Zimmers. Wir waren in der untersten Etage "abgeschoben" was bedeutete, dass wir täglich drei Etagen zu Fuss runterlaufen mussten (es gab zu diesem Hotelteil keinen Aufzug) auch mit unseren Koffern am Anreise und Abreisetag. Durch die Lage war uns leider auch der Blick auf die Bucht versperrt. Wir hatten ein Dreibettzimmer für 3 Erwachsene gebucht, bekamen ein Zimmer mit einem Kingsizebett und einem recht schäbigen schmalen Metallbett für unseren 192cm grossen Sohn. Den beschriebenen Komfort dieses Zimmers suchten wir vergeblich, wir fanden nur einen kleinen Tisch mit 2 Stühlen, sowie eine schlecht zu regelnde Klimaanlage vor. Daher sind wir der Meinung, dass dieses Hotel auf keinen Fall 5 Sterne verdient hat, wir würden eher 3+ Sterne vergeben.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gerd (70 >)

Februar 2016

Atemberaubender Fernblick

5.2/6

Das Beste an diesem Hotel ist seine Lage: Die grandiose Aussicht durch eine breite Fensterfront und gläsernes Balkongeländer auf die Bucht des Nationalparks. Vom Zimmer aus kann man diesen Blick genießen bei geschlossener Balkontür (relativ ungestört vom überraschend hohen Verkehrsaufkommen) : Das kleine, steile Sträßchen, das direkt unterhalb des Hotels vorbei führt und eigentlich nur ein großes Hotel (El Parador)und wenige kleinere Anwesen bedient , verursacht durch die steile Berglage doch recht laute Motorengeräusche,die immer wieder das schöne Vogelgezwitscher und den Klang der Brüllaffen aus der Ferne überlagern. Weniger erfreulich am Mansion Inn waren die hohen Preise und, wie wir es empfanden, die Art, den Gästen das Geld aus der Tasche zu ziehen: Es ist z.B. strikt verboten, Essbares oder Getränke mit aufs Zimmer zu nehmen, einen Kühlschrank gibt es erst, wenn man zuvor Getränkepakete kauft (jeweils 6-Packs!); als ich Ausrüstung zur Kaffeebereitung auf dem Zimmer entdeckte und fragte,ob der Kaffee (wie in den 4 vorher besuchten Hotels üblich) inklusive sei, hieß es, ja, das Kaffeepulver sei inklusive, das Trinkwasser dafür (im Tetrapack) koste 3.50 Dollar der Liter! Wir haben Wasser aus der Leitung benutzt, und es ist uns - wie auch in allen anderen Unterkünften - gut bekommen. Aufs inkludierte Frühstück wurden (absolute Ausnahme!) Steuer und Bedienungsgeld noch draufgerechnet, und man hatte auf der Karte nur eine Wahl, z.B. entweder Omelette oder Obstteller. Es war das einzige Mal in 4 ½ Wochen Costa Rica, dass ich vom Frühstück nicht satt wurde! Genug gemeckert - sehr schön war die Dachterrasse mit kleinem Pool, von wo aus man gleich auf zwei malerische Buchten blicken konnte: Die langgestreckte Manuel Antonio Sandbucht mit regem Strandleben, und zur anderen Seite eine felsige Bucht mit Wald bis hinunter zum Wasser, von wo auch die Brüllaffen zu hören waren. Fazit: ein hübsches kleines Hotel mit schönen sauberen Zimmern, was aber durchdie rege Bautätigkeit in Manuel Antonio an Ruhe und Abgelegenheit schon sehr eingebüßt hat; es ist für einen Kurzaufenthaltdurchaus zu empfehlen,für längeren Aufenthalt braucht´s dann einen sehr dicken Geldbeutel!


Umgebung


Zimmer

5.7

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ole (36-40)

Juni 2015

Phantastischer Blick auf den Ozean

5.9/6

Sehr schönes Hotel mit einem wundervollen Blick auf den Ozean. ideal für Ausflüge in den Nationalpark Manuel Antonio.


Umgebung


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helmut (51-55)

April 2014

Hotel mit Charme

5.1/6

Wunderbare Lage des Hotels, mit einer fantastischen Aussicht auf die Bucht von Manuel Antonio. Sprachkenntnisse des Personals Spanisch/Englisch. Wir hatten aber das Glück, dass uns ein Praktikant aus Berlin stets zur Verfügung stand und uns viele hilfreiche An dieser Stelle nochmals vielen Dank lieber Felix. Einziger Mangel: stark abgenutzte Liegen auf der Sonnenterasse im Poolbereich!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (36-40)

Februar 2014

Traumhafter Ausblick

4.2/6

Das Hotel war früher sicherlich mal ein 5-Sterne Hotel, aber man mekrt das es schon in die Jahre gekommen ist. Wir hatten wirklich ein tolles grosses Zimmer, mit einer privaten Dachterrasse und einem wirklich grossen Wohn-/Schlafraum, aber das Bad war sehr klein und es war recht hellhörig. Man konnte immer den TV des Nachbarn hören. Dem Hotel und den Zimmer könnte mal ein kleine Verschönerung gut tun. Auf der anderen Seite muss man sagen, dass der Hotelpreis pro Nacht für Costa Rica echt ok war. Wir haben mit Frühstück ca. 160,- die Nacht für das DZ gezahlt. Der Ausblick ist grnadios. Die Essens- und Getränkepreise eher höherpreisig. Wir haben immer im Ort gegessen, aber der Fussweg dorthin ist schon recht anstrengend, da man ca. 15 Minuten steil bergauf gehen muss und wenn es dunkel ist ist eine Taschenlampe ratsam. Was def. verbesserungswürdig ist ist der Service, gerade beim frühstück. Da waren die anderen Hotels in Costa Rica def. besser.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martina (46-50)

Januar 2014

Keine 5 Sterne - aber traumhafte Aussicht.

3.8/6

Das Hotel lebt von seiner Traumlage. Es ist jedoch ein fünf Sterne Hotel mit kleinen Mängeln. Die nächsten Restaurants liegen fußläufig den Berg hoch (bei großer Hitze) ca. 15-20 Minuten entfernt. Es ist eher ein Taxi (8 US Dollar je Fahrt) zu empfehlen.


Umgebung

4.0

Es gibt einen Shuttle zum Strand. Leider nur ein PKW, was zu Wartezeiten führen kann. Umliegende Restaurants sind sehr gut. Park Manuel Antonio ist ziemlich überlaufen. Sehr zu empfehlen ist der "Rainmaker". Ein Walk zwischen Baumwipfeln, Baden im Wasserfall möglich. Zum Flughafen 2,5 Std. Transfer.


Zimmer

5.0

Zimmer 1 war neu eingerichtet, aber leider noch nicht fertig. Hellhörig, Küche nicht angeschlossen an Abfluss oder Wasserhahn. Beim Duschen hat man das Bad komplett geflutet. Auf Reklamation wurde hier nicht reagiert. Beim Ankommen war der Fußboden des Bades total verdreckt. Nach Reklamation wurde nur gefegt. Erst nach einem spanischen Brief an die Reinigungskraft mit Tip wurde es besser. Sehr viele Handtücher, die jeden Tag beeindruckend gestaltet auf dem Bett lagen. Traumaussicht. Sehr schön e


Service

4.0

Die Rezeption ist sehr bemüht. Jedoch wird auf Reklamationen sehr langsam wenn überhaupt reagiert. Im Restaurant herrscht manchmal das Chaos.


Gastronomie

3.0

Wir mussten lange auf Bestellungen warten. Dann kamen die falschen Getränke. Diese wurden noch umgeschüttet, allerdings auch nicht berechnet. Billige Plastiguntersetzer. Unsere benutzen Bestecke wurden doch tatsächlich vom benutzen Teller wieder zurück auf die Tischdecke für den nächsten Gang gelegt - das geht überhaupt nicht! Am Nachbartisch gab es überhaupt keine Getränke. Totale Verwirrung bei Halbpension, war nicht bekannt. Den Gästen wurde gesagt, bei Halbpension müssten sie aber trotzdem n


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool ist sehr klein, mit traumhafter Aussicht. Es gibt zu wenig Liegestühle. Es läuft das Radio aus Lautsprechern. Auf unsere Bitte, die Lautstärke zu reduzieren, bzw. das Radio auszustellen, wurde behauptet, das ginge nicht.... Essen im Hoten sehr teuer. Sandwich 17 US Dollar. Im Ort kostet es ca. die Hälfte.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gudrun (56-60)

April 2013

Angenehmes Hotel zum Ausspannen nach Rundreisen

4.3/6

Hotel empfehlenswert nach einer längeren Rundreise,da ruhige Lage, es sei denn betrunkene US-Bürger gröhlen lautstark. Frühstück kann aus umfangreicher Karte gewählt werden. Entgegegen anderer Einträge gibt es Obst und Eier gleichzeitig. Personal sehr freundlich. Leider war abends bei 4 verschiedenen Hauptgerichten stets die gleichen Beilagen, weshalb wir auf Restaurants außerhalb ausgewichen sind. Dies hatte zur Folge, daß der etwas deutsch sprechende Kellner uns nicht mehr registriert hat. Im Gegensatz zum übrigen Personal, das sich stets sehr bemühte, fiel dies sehr unangenehm auf.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Erika (61-65)

März 2013

Keine 5 Sterne!

2.4/6

Das La Mansion Inn in Quepos (Manuel Antonio) entspricht keinesfalls 5 Sterne, hat seine besten Zeiten lange hinter sich. Zimmer stark abgewohnt, eher klein. Bei Ankunft war der Fußboden im Zimmer nicht gewischt schwarze Rußpartikel? auf dem Boden, das Bettlaken hatte Löcher und die Handtücher waren verschmutzt. Restaurant serviert den "Catch of the Day" (lt. Karte in Knoblauchbutter gebraten) mit einem fingerdicken Belag auf Knoblauchstückchen. Ok, das ist Geschmacksache, für mich aber kein "Gourmet-Restaurant.


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Brigitte (26-30)

Dezember 2012

Niemals 5 Sterne!!

4.9/6

Auf unserer Rundreise durch Costa Rica waren wir in 7 tollen Hotels, wozu wir La Mansion leider nicht zählen können. Von diesem Hotel waren wir richtig enttäuscht. Wir haben 5 Sterne gebucht, haben entsprechend auch so viel dafür bezahlt, und das was uns erwartet hat, war alles andere als 5 Sterne! Wenn wir mit einem 3 Sterne Hotel gerechnet hätten, wären wir wahrscheinlich nicht so enttäuscht gewesen. Am meisten zu bemängeln ist die aufgesetzte "Freundlichkeit" der Mitarbeiter. Costa Rica ist ein sehr gastfreundliches Land und wir haben so viele nette Ticos getroffen. Dementsprechend enttäuscht ist man von der nicht vorhandenen Freundlichkeit in diesem Hotel. Auch die Atmosphäre dort ist sehr seltsam. Alles so aufgesetzt, man macht einen auf tolles 5 Sterne Boutiquehotel, was aber nicht echt und überzeugend rüberkommt. Sehr toll war aber der Balkon! Von hier hatte man einen fantastischen Blick auf den Nationalpark Manuel Antonio. Da das Hotel am Berg liegt, liegt einem die Halbinsel des Nationalparks zu Füßen. Auch sehr toll ist der Pool mit Poolbar und warmem Jacuzzi. Auch von hier hat man einen tollen Blick auf den Nationalpark. Das Frühstück ist leider nicht sehr abwechslungsreich. Es ist à la carte und man kann sich genau 1 Menü bestellen, was relativ klein ausfällt. Da muss man sich dann zwischen Eier und Obst entscheiden. Beides geht leider nicht Zumindest ist es nicht im Preis inkludiert. Der frischgepresste Orangensaft hat leicht gegärt geschmeckt und bis der Kellner endlich zum Nachschenken kam musste man auch eine ganze Weile warten. Allerdings konnte man auf der Terrasse frühstücken und von hier auch den tollen Blick auf Manuel Antonio genießen.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christine & Uwe (46-50)

Februar 2012

Topadresse am Ende einer tollen Rundreise

4.9/6

Wir haben das Hotel als Badeaufenthalt für das Ende unserer Mietwagenrundreise gebucht. Es liegt oberhalb des Manuel-Antonio-Strandes und wer Ruhe, dezente Gastfreundlichkeit und eine individuelle Aussstattung sucht, genau das Richtige. Ein kostenloser Shuttle zum Strand klappt hervorragend. DasHotel-Restaurant "La Jaques Cousteau" ist ein gutes Fischrestaurant - frisch und gut. Da das Hotel nur 24 Zimmer hat, ist die "Gästeschar" überschaubar. Das Personal ist sehr freundlich und der Service hervorragend und nicht aufdringlich. Von der "Relax"-Terasse gibts einen tollen Blick über beide Buchten (Richtung Süden nach Manuel Antonio und Norden nach Quepos) Man kann wunderbar den Blick bei ruhiger Musik (selbst am Abend bei dämmriger Beleuchtung) die Aussicht, die Natur genießen. Ein entspannendes Jacuzzi und ein kleiner aber ausreichender Pool runden die Atmospäre ab. Die "Bat-Bar" ist klein und gemütlich. Die Frucht-Drinks - lecker und frisch allerdings die Preise und Füllmengen anderer Getränke waren Negativpunkte. Da das Früchstück (inklusive) á la carte bestellt werden musste, hielt sich die Kombinationsmöglichkeit in Grenzen. Da wäre ein Buffet sich besser, aber wegen der wenigen Gäste sicher unrationell. Dei Klimaanlage im Zimmer funktionierte tadellos und leise. Auf´s TV kann man sicher verzichten, (wegen Sat über 60 eingestellte Sender). Es wurde täglich gereinigt - sehr sauber- Handtücher en masse, mehrmals Pooltowels - alles kein Problem aber auch zu Fuß in ca. 20 min abwärts am ruhigen Ende der großen Hauptbucht ganz prima Tip zum Baden und Schnorcheln ganz gut: Biezanz-Strand, 10 min vom Hotel (am besten bei Flut) sind zum Essen oft im "La Avion"-Restaurant mit toller Sunset-Sicht und alter Fairchild C 123 Maschine als Bar zusammengesetzt - gutes und relativ preiswertes Essen


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Heiko (41-45)

Oktober 2011

Bis auf das Wetter - Ein super Urlaub

5.2/6

Also mir hat das Hotel super gut gefallen, das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit aber nicht aufdringlich. Leider, so wie bei Meiers Weltreisen angeboten, kein kontinentales Frühstück, sondern leider nur a la Carte, aber das scheint in Costa Rica wohl leider langsam so üblich zu werden.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt leider etwas weit vom „Schuss“, aber dieser Ausblick auf die Bucht und über die dahinterliegende Hügel/Dschungel entschädigt die fehlenden Geschäfte und Restaurants in der näheren Umgebung! Der Strand ist in ca. 10 - 15 Minuten Fußweg über eine steile Schotterpiste zu erreichen. Der Strand selbst ist zwar noch schön, doch leider werden die Bäume im Hintergrund, so langsam aber sicher immer weniger!


Zimmer

5.0

Obergeschoss: Das Zimmer war groß und sauber, hatte sauberes und großes Bad und einen großen Balkon. Die Einrichtung sah nicht abgewohnt aus, sondern relativ neu, nach meinem Geschmack war es ganz gut eingerichtet. Was nur gestört hat war, wenn es Regnet, dann ist das unter dem Welblechdach nicht gerade leise.


Service

6.0

Sehr freundlich und hilfsbereit Personal, alle sprechen Englisch und einer sogar etwas Drutsch.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war leider kein kontinentales Frühstück, sondern leider nur a la Carte, aber das scheint in Costa Rica wohl leider langsam so üblich zu werden. Wenn man nur 2 - 3 Übernachten hat, dann ist das sicher gut und lecker, aber bei 18 Übernachtungen …! Das Restaurant fürs Abendessen (nicht im Reisepreis enthalten) war super!


Sport & Unterhaltung

6.0

Ich glaube es gibt auch einen Fitnessraum mit ein paar Geräten, da ich aber mit dem Weg zum Strand und zu den Läden genug Bewegung hatte, habe ich den nicht benutzt. Pool war etwas klein aber ganz ok, aber wozu brauche ich ein Pool, wenn der Pazifik vor der Türe ist?!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lukas (26-30)

Juli 2011

Luxus-Oase mit super Service und Hammerblick

5.3/6

Das Hotel La Mansion Inn bietet viel Luxus für vergleichsweise wenig Geld (Zimmerpreise in der Nebensaison knapp über 150 US-Dollar). Es ist eine Oase der Ruhe im zuweilen lebhaften Manuel Antonio. Wir hatten ein großes und sehr sauberes Zimmer mit einem großen Balkon und einem fantastischen Blick auf die Buchten des Naturparks am Pazifik. Das Haus befindet sich an einer kleinen Seitenstraße, die zwischen Quepos und Manuel Antonio von der Hauptstraße abzweigt. In der Umgebung stehen einige weitere Luxushotels, etwa das Parador und das Arenas del Mar. Das Personal war stets zuvorkommend, aufmerksam und freundlich. Das Essen war fantastisch, allerdings muss betont werden, dass wir nur kleinere Gerichte zu Mittag probiert haben. Der Poolbereich ist zwar klein, aber sehr einladend und gemütlich (der Pool war nicht immer ganz sauber). Eine Sache, die uns gestört hat: Wir mussten alle beiden Nächte bereits vorab beim Check-In bezahlen. Zwar war Barzahlung vereinbart waren, doch erschien uns diese Vorgabe doch etwas übertrieben – zumal das Hotel unsere Kreditkartennummern als Garantie hatte. Praktisch: Gegenüber der Rezeption steht ein Computer, an dem Gäste kostenlos im Internet surfen können.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Irene (26-30)

März 2008

Service entspricht nicht ganz der Preisklasse

4.0/6

Kleines exklusives Boutiqe Hotel mit ca. 25 Zimmern und einigen Suiten, Details siehe Hotelbeschreibung im Internet 2 Stockwerke, sehr guter Zustand, mit Bildern und Arbeiten inländischer Künstler dekoriert. Merheitlich amerikanische Gäste, Altersgrenze für Kinder


Umgebung

5.0

Der Strand von Manuel Antonio war ca. 10min mit dem Auto erreichbar. In der Nähe des Hotels gab es einen kleinen Strand, der allerdings nur zu Fuß erreichbar war. Der Flughafen von Quepos liegt nur eine kurze Fahrt weit entfernt, es sind aber nur 10kg Freigepäck auf Inlandsflügen eraubt. Der Transfer zum Flughafen von San José dauert je nach Verkehrslage zwischen 3 und 4 Stunden. Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten gab es in Hülle und Fülle in der näheren Umgebung, allerdings musste m


Zimmer

4.0

Schön möblierte Zimmer mit Balkon (Standardzimmer) und großen Bett und großer Dusche. Klimaanlage, Safe, Föhn, Bademäntel, Spiegel und TV sind vorhanden. Es fällt des öfteren der Strom aus, was leider dazu führt, dass sich die Klimaanlage ausschaltet. Wann der letzte Stromausfall war, kann man leicht anhand des Radioweckers ersehen, der ebenfalls wieder bei Null Uhr startet. Es wurde uns ein Zimmer mit Verbindungstür zugeteilt, was uns erst bewusst wurde, als die Gäste im Nebenzimmer etwas lau


Service

3.0

Der hoteleigenen Shuttledienst war zeitweise unpünklich wodurch wir ein Taxi nehmen mussten. Ärgerlich, aber die Kosten wurden vomHotel refundiert.


Gastronomie

3.0

Ein hochgelobtes Restaurant, das in der ganzen Gegend bekannt ist. Das Frühstück war im Prospekt mit "Kontinentales Frühstück" angegeben, dass man dafür nur Brot, Butter und Marmelade erhält, und alle anderen Gerichte gegen Aufpreis zubuchen konnte, erfuhren wir erst vorort. Die Preise der Poolbar waren etwas teurer als in den Restaurants auswärts. Die Bat Cave Bar mit lebenden Fledermäusen, die dort am Abend herum fliegen, ist einen Besuch wert.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist recht klein, aber schön gestaltet. Es gibt ausserdem zwei Whirlpools im Freien sowie eine kleine Wasserrutsche (vom Whirlpool in den Pool).Unterhaltsam sind auch die Affen, die sich jeden Tag ihre Bananen beim Barkeeper abholen. Es gibt eine Billard Tisch, einen kleine Fitnessraum sowie Massageangebote. Es sind nur begrenzt liegen am Pool vorhanden. Nur ca. die Hälfte befindet sich im Schatten, der Rest in der Sonne.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nela (46-50)

Mai 2007

Sehr exklusives Hotel.

5.6/6

Das Hotel ist ein absoluter Traum - allerdings ist die Zufahrt mit geländegängigen Fahrzeugen zu befahren. Als vielreisendes Paar haben wir zum einen die überaus herzliche Art der Costa Ricanischen Bevölkerung geschätzt als auch die des Hotelpersonals. Man hatte von unserem Zimmer eine herrliche Aussicht auf den Pazifik. Die Zimmer sind überaus großzügig und edel ausgestattet, die Reinigung derselben lässt absolut keine Reklamationen zu. Alles top. Bis auf das Restaurant - das schlecht besucht war, was sicherlich mit den überteuerten Preisen zusammenhing. Aber zum kleinen Ort sind es nur einige Fahrminuten, wo man gut und billiger essen kann. Resümee: sehr gerne wieder und als exklusives Hotel sehr empfehlenswert.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen