Best Western Jaco Beach All Inclusive Resort

Best Western Jaco Beach All Inclusive Resort

Ort: Jaco

33%
3.2 / 6
Hotel
3.2
Zimmer
3.5
Service
2.8
Umgebung
4.5
Gastronomie
3.2
Sport und Unterhaltung
3.2

Bewertungen

Peggy (46-50)

Dezember 2019

Extrem lautes Partyhotel bis spät in die Nacht

2.0/6

Lautes Partyhotel, bei dem die meisten Gäste nur ein bis zwei Tage Aufenthalt buchen. Die Musik in der Bar ist jede Nacht bis 1:30 Uhr auf höchste Lautstärke bei offenen Türen aufgedreht. An Schlaf und Erholung ist in diesem Hotel nicht zu denken. Am Tage überschreit die Poolmusik die Musik des einzigen Restaurants. Da hört man unterschiedliche Musikrichtungen durcheinander in einer Lautstärke, die keine Erholung oder Besinnlichkeit zulässt. In den ersten fünf Tagen standen wir vier Mal mit nassen Badesachen vor unserer versperrten Zimmertür in der fünften Etage. Da es quasi ein Stundenhotel für laute Patygäste ist, hat die ständig überfüllte Rezeption keinen Durchblick mehr und somit wurden wir täglich ausgecheckt obwohl wir leider 13 Tage in diesem Hotel gebucht hatten. Nach dem vierten auschecken und dem vierten Anstehen in Badesachen an der langen Schlange der Rezeption wurden wir dann unfreundlich weil wir zuvor mit Freundlichkeit und Verständnis leider nicht weiter kamen. Von Umweltschutz hat dass Hotel noch nie was gehört. Überall Plastik und Pappe ohne Mülltrennung. Erschreckend, wenn man bedenkt, wie vorbildlich Costa Rica diesbezüglich weltweit ist. Dieses Hotel passt mit seinem Konzept nicht in dieses Land.


Umgebung

4.0

Dass Hotel liegt ca zwei Stunden vom Flughafen San José entfernt. Der Ortskern befindet sich unmittelbar beim Hotel. Im Hotel neben uns, direkt vor unserem Balkon wurde oft gehämmert und gesägt.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind extrem hellhörig. Fast alle Zimmer sind mit einer Verbindungstür zum Nachbarzimmer ausgestattet, wodurch man jedes Wort und dass komplette Fernsehprogramm der Nachbarn ertragen muss. Schlafen kann man sowieso nicht, weil dass Management des Hotels kein Verhältnis zur Lautstärke und zur Rücksichtnahme gegenüber seinen Gästen hat. Der Lüfter im Bad ist extrem laut. Ansonsten ist dass Bad okay. Lob an unser Zimmermädchen. Es war immer sauber.


Service

1.0

Den Kaffee und auch alle anderen Getränke im Restaurant haben wir uns zu 95 Prozent selbst eingegossen. Dass Personal ist völlig überfordert und unorganisiert. Es ist eine Massenabfertigung. Viele laute Menschen. Oft muss man an einer Schlange beim Essen anstehen weil in dem einzigen Restaurant keine Tische mehr frei sind. Dass Hotel hat nicht mal einen Postkasten oder Postservice für seine Gäste. Der WLAN ist schlecht. Es gibt viel zu wenig Liegen im Hotel. Sie werden auch kaum gereinigt und es


Gastronomie

3.0

Dass Essen ist gut,viel Salat und Obst Die Atmosphäre ist eine Katastrophe. Es ist lauter als in einer Schulkantine.


Sport & Unterhaltung

2.0

Kein Fitnesscenter, der Pool zu flach, um vernünftig zu schwimmen. Bei der Hotelbar gibt es Brettspiele, eine Tischtennisplatte. Es gibt keine ruhigen Sitzplätze, wo man mal was lesen oder entspannen könnte. Wenn es regnet, weiß man nicht, wo man sich überdacht hinsetzen kann. Es sind außer der kleinen Lobbybar im Hotel keinerlei Sitzplätze vorhanden. Die Strandbar hat den ganzen Tag laut hämmernde Musik und viel zu wenig Platz für die vielen Gäste. Außerdem würde an allen 13 Tagen unseres Aufen


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Martina (51-55)

November 2019

Kein Komfort und viel Plastik

2.0/6

Kein Komfort und viel Plastik. Keine Auflagen auf den Plastikliegen und nur Plastikbecher und Besteck in der Snackbar und Bar. Für einen Kurzaufenthalt okay, aber auf keinen Fall für 1-2 Wochen Strandurlaub.


Umgebung

6.0

Liegt am Strand und ist dicht beim Ort.


Zimmer

4.0

Zweckmäßig. Leider gibt es keinen Meerblick. In einem Block gibt es nur einen Laubgang, kein eigener Balkon. Jeder kann am Fenster vorbeigehen. In unserem Zimmer war die Klimaanlage kaputt und musste ausgetauscht werden (das klappte aber erst nach der 2. Nachfrage).


Service

3.0

Ungeschultes Personal, Es wurde nicht immer nachgeschenkt beim Essen (Wasser z.B.) . Auch die Bestellung der Getränke dauerte. Am Strand gab es weder Auflagen auf den Plastikliegen (sehr unbequem und rückenunfreundlich) und keine Sonnenschirme ! Auch die Anzahl der Liegen war zu wenig.


Gastronomie

3.0

Das Restaurant war nicht sehr gemütlich. An der Bar waren viel zu wenig Plätze ! Es gab keine Tische und Stühle draußen (echt schade bei dem tollen Wetter). In der Snackbar und Bar gab es nur Getränke in Plastikbechern. Selbst Abends nicht. Mir gefällt es nicht Cocktails aus Plastikbechern zu trinken. Auch das Besteck und die Teller waren aus Plastik !


Sport & Unterhaltung

4.0

Billard, Bingo und Poolgymnasrik.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Kolja (19-25)

Juni 2019

Gutes Preis-Leistungsverhältnis

4.0/6

Die Anlage ist in Ordnung. Der Strand ist kein typischer Badestrand, da dunkler Sand und hohe Wellen, aber trotzdem recht schön.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Felix (19-25)

Juni 2019

Kurzer Zwischenstopp auf der Durchreise

3.0/6

Wir waren für eine Nacht in diesem Hotel für einen kurzen Zwischenstopp. Für 150€ war das Hotel für Costa Ricanische Verhältnisse nicht sonderlich günstig, dafür kommt es mit All In. Das Essen war nicht besonders gut, die Getränkeauswahl jedoch okay. Die Gebäude sind sehr komisch konzipiert, sodass man an jedem Zimmer vorbeiläuft und keinen Balkon hat. Es ist quasi wie eine Ladenzeile. Dadurch hat das Zimmer nur ein Fenster. Der Strand war nicht sonderlich schön. Alles in allem okay für eine Nacht aber länger muss man sich dort nicht aufhalten.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Marina (56-60)

März 2019

Nie wieder Best Western

3.0/6

Zwar sauber und gepflegt aber das war es schon Personal teilweise unfreundlich und unaufmerksam meistens mussten wir ohne weiteren Getränken das Restaurant verlassen


Umgebung

3.0

Fahrt zwei Stunden Ausflüge nicht möglich da es keine Reiseleitung gab Französisch und Englisch konnte man uns leider nur anbieten schade so mussten wir uns selbst betätigen


Zimmer

2.0

Nicht sehr viel kein Kühlschrank kein Schrank 8 Kleiderbügel klimaanlage zweimal defekt schlafen konnte man relativ gut


Service

2.0

Wer perfekt englisch oder Spanisch kann würde es gehen man kann auch den Google Übersetzer nehmen


Gastronomie

2.0

Immer das gleiche zum Frühstück Mittag und abend


Sport & Unterhaltung

2.0

Wellness gab es gar nicht poolanlage sehr sauber


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Beate (56-60)

März 2019

Wir würden jederzeit wiederkommen

5.0/6

Wir haben uns in diesem Hotel sehr wohl gefühlt, der Urlaub war perfekt. Das Personal war uns gegenüber sehr hilfsbereit. Zu bemängeln ist die fehlende Unterstützung der Reiseleitung Meiers Weltreisen vor Ort, um das Land kennenzulernen. Grundkenntnisse in englisch sind vorteilhaft.


Umgebung

5.0

Die Fahrt zum Hotel betrug ca. 1,5 h, die Fahrt war sehr angenehm. Die Lage ist sehr gut, es gibt viele Einkaufsmöglichkeiten. Kleine Ausflüge können auch mit dem Taxi unternommen werden,z. B. in den Jaco Park (sehr empfehlenswert)


Zimmer

5.0

Das Zimmer war mit einer Verbindungstür ausgestattet, dadurch etwas hellhörig. Geschlafen haben wir gut. Die Zimmeraustattung war ausreichend, mit Kühlschrank wäre besser.


Service

5.0

Höfliches und sehr hilfsbereites Personal.


Gastronomie

5.0

Die Atmosphäre war herrlich. Das Restaurant hat einen offenen Blick zum Garten und Meer. Die Vielfalt des Essens war groß, die Zusammenstellung bestimmt jeder Gast selbst. Es gab für uns jeden Tag etwas Neues zu entdecken, unsere Geschmacksgaumen hatten auch Urlaub🤓👍


Sport & Unterhaltung

5.0

Wer Ruhe sucht, ist in diesem Hotel richtig. Unterhaltung findet von Freitag bis Sonntag statt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Werner (51-55)

Februar 2012

Ein sehr unerfreulicher Aufenthalt!

3.5/6

Einbruch in unseren Mietwagen am hoteleigenen und überwachten Parkplatz, während wir den ersten Teil unseres Gepäck selbst in das im 5. Stock gelegene Zimmer transportieren mussten - so begann unser Aufenthalt hier. Als wir an der Rezeption den Vorfall meldeten waren die Angestellten eher unfreundlich und gewährten uns keinerlei Hilfe. Wir mussten uns am nächsten Morgen selbständig zur nächstgelegenen Polizeidienststelle durchfragen. Dort waren die Beamten allerdings äußerst nett und hilfsbereit. Unser Zimmer - mit Blick auf das Nachbarhotel - war klein und hellhörig. Das Frühstück war ok, abends gingen wir jedoch in ein Restaurant in Jaco, da die Geräuschkulisse im hoteleigen Restaurant enorm war und uns auch die am Büfett angebotenen Speisen nicht wirklich begeisterten.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Doris (46-50)

Januar 2012

Hellhörig und laut!

3.5/6

Dieses Best Western Hotel war nicht nach unserem Geschmack! Keines der Zimmer verfügt über Meerblick; wir hatten Ausblick auf ein anderes Hotel. Das Personal war nicht um das Wohl der Gäste bemüht und eher unfreundlich. Die Zimmer waren sehr hellhörig; unsere Zimmernachbarn und andere lärmende Gäste raubten uns den Schlaf. Das Resaurant war sehr nüchtern eingerichtet. Samstags spielte laute Musik, sodass man sich kaum unterhalten konnte. Aus diesem Grund zogen wir es vor in einem anderen Lokal in Jaco zu speisen. Wir verbrachten hier insgesamt 2 Nächte und die haben genügt!!


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.3

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.7

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gabi. (31-35)

Januar 2008

Soweit gutes, sauberes Hotel, leider viele Amis

3.9/6

Das Hotel ist soweit sauber und ganz okay, leider waren sehr sehr viele Amerikaner dort und haben sich auch wie Amerikaner benommen. Wir waren dann übernacht öfters wo anders, weil wir mit dem Mietauto weiter ins Inland gefahren sind.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (41-45)

November 2006

Wenn möglich vermeiden

2.0/6

Das Personal ist sehr unfreundlich und verträgt keine Kritik. Am Wochenende Betrunkene am Pool. Der Partylärm und die Musik bis ca. 2.00 Uhr nachts, lässt keinen Schlaf zu. Unter der Woche nichts los ausser dem Baulärm von nebenan, von Montag bis einschl. Sonntag 7.00-19.00 Uhr. Buffett wird gestrichen wenn nicht genügend Gäste. Überall Schimmel im Zimmer. Pool und Poolbereich sehr schmutzig.


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

2.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Edmund (56-60)

Februar 2006

Ausgezeichneter Urlaub

5.6/6

Empfang: Begruessungsdrink, Gepaecktraeger. Zimmer sehr sauber, eine Zimmerfrau fuer den Aufenthalt mit persoenlicher Vorstellung. Bettwaesche aller 2 Tage, Handtücher, Badetücher, Pooltücher täglicher Wechsel, 2Bars ,1 Restaurant mit guten-sehr guten Angebot.Zum sauberen Strand, Liegen und Schirme inkl.50 Meter. Pool sehr sauber.E ssen abwechslungsreich, massig Obst, Mittags und Abends 5 Sorten Kuchen, 4 Sorten Eis. Schnelle Bedienung (alk.Getränke, Kaffee) saubere Tische. Import-Spiritousen-begrenztes Angebot-ebenfalls inkl. bei AI. darunter 5 Sorten duetsche Weine. Wermutstropfen: Baulärm vom Nebengrundstück. Aber das konnten wir , da es absolut nichts zu beanstanden gab, verschmerzen. Familien mit Kindern sollten berücksichtigen, dass es Dünungswellen-ca.1Meter gibt. Transfer reibungslos,Empfang am Flughafen sehr gut organisiert.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexandra (26-30)

November 2005

Lasst es bleiben!

1.2/6

Schade, dass man keine Minuspunkte vergeben kann! Das Hotel hat ein 3- bzw 5-stöckiges Gebäude, wobei Europäer nur in das 5-stöckige kommen. Dies sei neuer. Der Flur sieht aus wie ein Krankenhaus kurz vorm abriss. Aber das ist egal. Von 5 Zimmern, die ich mir anschaute waren 5 schimmlig, richtig feuchte Wände, Tapete viel von der Decke und es konnte auch recht laut werden. Safeschlüssel mußte ich extra bezahlen, aber der Schlüssel passt wohl grundsätzlich nicht in das Schloss. Zum Mittag oder Abendessen konnte man auf frische Früchte nur hoffen. Die Bar war zum gemütlichen Zusammensitzen nicht geeignet.


Umgebung

2.0

Der Strand ist gleich hinter der Bar. Viel los war da nicht. Zum ruhig liegen oder auch mal in die Wellen springen war es OK. Bequem sind die liegen nicht unbedingt. Die Sonnenschirme, wenn sie noch ganz sind, waren recht klein. Naturstrand! Ich fand es jetzt nicht schlimm dass dort einige Steine oder Holzstämme waren. Zur "Stadt" Jaco waren es nur wenige Gehminuten. Aber wenn man mal dort war reicht es auch schon. Abends kann man nicht so gut weggehen. Ausser in einer Bar war kaum was los. Dies


Zimmer

1.0

Das Zimmer, dass ich dann doch nehmen mußte, bis mein Umzug in ein anderes Hotel stattfinden konnte, war für eine Alleinreisende recht groß. Sauberkeit hab ich ja schon beschrieben. Es gab zwei franz. Betten, einige Schubladen, eine offene Ablage und eine offene Kleiderstange. Für zwei Personen reicht das niemals. Es gab eine Kaffeemaschine und ein Fernseher. Save mußte man extra bezahlen, Schlüssel passte aber trotzdem nicht. Die Balkontür konnte ich nicht aufmachen, besser gesagt, sie ging nic


Service

1.0

Nochmal Minuspunkte. Mal abgesehen davon, dass mich 3 Damen an der Rezeption angelogen haben. Freundlich sind die fast alle, aber während sie grinsen kommen doch ein paar unfreundliche Wörter rüber. Zu dumm, dass ich doch etwas Spanisch verstehe. Mein Koffer durfte ich selbst durch die Gegend transportieren. Auf meine Beschwerden ging keiner ein. Selbst der Reiseleiter von ...darf ich JAHN sagen.... war nicht sehr kompetent und hat es noch nicht einmal geschafft mein Transport in ein anderes Ho


Gastronomie

1.0

Es gab ein Restaurant. Das Essen war ganz OK, aber das wars dann auch schon. Es ist nicht gemütlich. Da es im ersten Stock ist und auf zwei Seiten offen, kann es auch schon etwas windig sein. Auswahl, gab es schon, aber nicht sehr viel. Früchte haben ganz gefehlt. Die Bar hatte Tagsüber auch eine Snackbar. Aber nicht alles, was auf der Karte steht ist in AI inbegriffen. Wenn man sich nicht schlau macht, kann das gleich nochmal extra kosten.


Sport & Unterhaltung

1.0

Tennis gab es aber ich habe dies nicht genützt. Animation sollte eigentlich vorhanden sein. Ich konnte aber nur einmal einen Kellner sehen, der die Musik anmachte. Entweder gab es wirklich keine Animation oder Sie waren nur nicht kenntlich gemacht worden. Sonnenschirme am Pool hatten kein Stoffbezug. Internet gab es, sogar kostenlos. Sehr langsam und jeder darf bis zu einer halben Stunde dran. Allerdings sind einige Amerikaner süchtig danach. Nachts ist die beste Zeit dafür. Der Pool wurde gerei


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Carina (46-50)

Dezember 2004

Nichts für Ruhesuchende!

2.4/6

Das Best western Hotel in Jaco ist ein Strandhotel. Die Hotelanlage besteht aus 3 Gebäuden mit 125 Zimmern in einem 3-stöckigen Hotelflügel, ist also ein relativ kleines Hotel. In der Lobby befinden sich die Rezeption, Internetecke, eine kleine Bar, das halb offene Buffetrestaurant und ein Souvenirshop. Im tropischen Garten Swimmingpool mit Sonnenterrasse . Laute Musik in der Strand-/Snackbar, obwohl die jugendlichen Gäste alle in der Stadt Jaco zum Feiern sind. Es sind alle Verpflegungsaretn möglich von All inklusive bis nur Frühstück. Es sind hauptsächlich Amerikaner und Einheimische, die in diesem Hotel Urlaub machen.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt direkt am braunen Sandstrand, wo Liegen, die an Baumstammen festgekettet sind, zur Verfügung stehen. Auf den Liegen sind keinerlei Polster. Der Strand ist Sauber, es liegen nur vereinzelt Baumstämme und kleine Steine herum. ( Badeschuhe zu empfehlen) außerdem ist er für weitläufige Strandspaziergänge zu empfehlen, da man nicht von Einheimischen, die einen etwas verkaufen wollen, angequatscht wird. Leider eignet sich das Meer nicht zum Schwimmen, weil die Wellen zu hoch sind, dafü


Zimmer

1.5

Man kommt ins Zimmer rein denkt Ok, normale Einrichtung ( TV, ein Doppelbett + Einzelbett, Nachtschrank, Komode, Aufhängemöglichkeit für die Klamotten, Telefon, Dusche/badewanne, Toilette, Föhn und Waschbecken) entweder Terasse oder Balkon, geräumig. Doch man macht die Klimaanlage an, geht ins Bad und man will nur noch raus. Die Klimaanlage ist super laut und es zieht wie Hechtsuppe. Im Bad stinkt es fürchterlich und es ist dreckig. Nachts kann man nicht schlafen, weil die Musik an der Snackbar


Service

3.0

Der Service im Hotel war Ok, das Personal war sehr freundlich, jedoch etwas langsam man musste schon mal 5 Minuten auf sein Getränk warten. Zusatzleistungen, die nicht im All Inklusservice drin waren haben wir nicht genutzt, somit kann ich nichts zum Preis/Leistungsverhältnis sagen. Das Personal an der Rezeption konnte gut Englisch, der Rest nur sehr gebrochen. Deutsch sprach keiner.


Gastronomie

1.0

Alles war sehr sauber. Das Essen war im prinzip immer das gleiche und nicht sehr gut, obwohl es Themenabende gab. Das Restaurant hatte von 7.00 bis 10.00 Uhr zum Fruhstück und dann wieder von 12.30 bis 15.00 zum Mittag und zum Abendbrot von 7.00 bis ... geöffnet. Im Restaurant gab es immer alles in Büffetform, sogar Weihnachten. Zwischendurch konnte man sich an der Snackbar Kleinigkeiten holen, wie z.B. Hamburger, Pommes, ... . An der Snackbar ist Selbstbedinung und die Getränke, manchmal sogar


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab zwar Sportangebote und ein Fittnesscenter, jedoch lief dies alles am Pool ab und wir lagen am Strand. Es gab in der Lobby ein Hinweisschild, was auf die täglichen Animationen hingewiesen hat. Die Handtücher für Pool und Strand hat man so bekommen, wenn man wollte sogar zwei Stück. es gab zwei kleine getrente Pools, in beiden konnte man stehen, der Eine war nur etwas niedriger für die Kinder. Es gab kein Abendprogramm, nur laute Musik.


Hotel

2.0

Bewertung lesen