Hotel Gran Caribe Internacional (Vorgänger-Hotel - existiert nicht mehr)

Hotel Gran Caribe Internacional (Vorgänger-Hotel - existiert nicht mehr)

Ort: Varadero

37%
3.8 / 6
Hotel
2.8
Zimmer
3.9
Service
4.6
Umgebung
4.8
Gastronomie
3.2
Sport und Unterhaltung
3.9

Bewertungen

Volker (56-60)

Mai 2013

Mit den Pelikanen geschwommen! Droht nun Abriss?

5.0/6

Das 1950 von den Amerikanern erbaute Hotel gehört zur kubanischen Gran Caribe Gruppe, die leider in den letzten Jahren insbesondere die Bausubstanz - wohl bewusst, da dort offenbar ein großes Ressort mit Schnickschnack gebaut werden soll - vernachlässigt, obwohl es eines der kulturhistorisch wertvollsten Hotels Kubas ist. In seiner bewegten Vergangenheit als Hotel mit Spielcasino usw. waren dort Al Capone & Co. zu Gange, soll es Greta Garbo, Frank Sinantra und viele andere berühmte Menschen beherbergt haben. Fidel Castro übernachtete während der Revolution dort. Es hat einen unvergleichlichen Charme und wer nicht Halligalli erwartet, sondern Erholung pur, müsste es hier gefallen. Das Hotel ist zum Glück nicht sehr groß (ca. 160 Zimmer) und Dank der einmaligen Traumlage (praktisch auf den Strand gebaut, wenige Meter zum Wasser!) sehr gemütlich. Internet, großer separater Pool, All Inclusive einschl. alkoholischer Getränke und leckerer Drinks/Cocktails. Angegliedert ist das berühmte Cabaret Universal mit prachtvollen Tanz- und Artistikvorstellungen, zu denen die Hotelleitung die Gäste einmal pro Woche (bei uns: sonntags) kostenlos eingeladen hat. Nach der Show gibt es eine Disco oder Musikveranstaltungen, zu denen vor allem Jugendliche aus den anderen Ressorts in Varadero, aber sogar junge Kubaner aus Havanna kommen. Wegen des flach abfallenden Strandes ist das Meer auch für kleinere Kinder geeignet, hat aber manchmal höhere Wellen und eine Strömung. Unvergeßlich war u.a. für uns das gemeinsame Bad mit Pelikanen, die auf Tuchfühlung am Hotelstrand im Meer nach Sardinen jagten. Im Mai waren vor allem Gäste aus Deutschland, Mexiko, Spanien, Bolivien und Chile sowie aus Kanada im Hotel; die meisten zwischen 30 und 50 Jahren. Aber auch ältere deutsche, kanadische und mexikanische Jahrgänge fühlen sich dort offensichtrlich sehr wohl, wie der tägliche Informationsaustausch am Rande von Animation, Essen oder am Strand ergab. Manche kommen schon seit 30 Jahren in dieses Hotel. In der Hauptsaison (wegen dann moderater Temperaturen/Luftfeuchtigkeit etwa November bis April) sind zahlreiche meist jugendliche Mexikaner oder Kanadier (mit großen Trinkbechern) im Hotel. Auch zwei sehr kritische Paare aus Deutschland waren während unseres Aufenthalts im Hotel, denen es leider wenig gefallen hat und viel rummäkelten. Offenbar waren sie im Reisebüro nicht umfassend beraten worden oder hatten bei einem All-Inclusive-Preis von ca. 34 €/Tag überzogene Vorstellungen (z. B. war man fast ohne Bargeld und nur mit EC-Karte [unseres Wissens nicht verwendbar in Kuba, s. Reisebeschreibung FTI] angereist. Als nach einem Blitzeinschlag die Klimaanlage und das Warmwasser im Zimmer für ca. 1,5 Tage ausfällt, ist das eine "Katastrophe" und man will sogleich Geld zurück).


Umgebung

6.0

Unmittelbar am sehr breiten, feinsandigen Strand in guter Lage von Varadero gelegen. Fußläufig sind es nur ein paar Minuten entlang anderer Hotels ins Zentrum mit Geschäften, zahlreichen Bars und Restaurants, teilweise mit attrraktivem Musikprogramm. Bank, Supermarkt befinden sich in der Nachbarschaft. Wer nicht laufen will: Taxi, Pferdekutschen und "Eier" (Dreiräder) folgen einem auf Schritt und Tritt. Taxi kostet pro Kilometer ca. 1 CUC (knapp 1 €uro). Der Transfer zum Flughafen (ca. 30 km


Zimmer

4.0

Die Zimmer/Bäder sind im Vergleich zu den moderneren Ressorts riesig (ca. 45 qm) und mit Klimaanlage. Kühlschrank und TV ausgestattet. Die Möbel sind etwas derb, aber robust, was ja auch nicht schlecht ist. Unser Zimmer (531) war auf der Seeseite, einwandfrei und sauber. Das Bad ist sanitärtechnisch nicht auf dem neusten Stand, aber alles funktionierte, wie auch die Klimaanlage (etwas laut). Allerdings soll es wohl auch stärker abgenutzte Zimmer in nicht so gutem Zustand geben. Notfalls m


Service

6.0

Das Personal ist sehr bemüht, muss nicht mit Trinkgeld animiert werden. Am Anreisetag waren im Zimmer zunächst nur 2 Handtücher vorhanden, einen Augenblick später hatten wir 2 weitere Badetücher und am nächsten Morgen wurden uns sogar 2 Strandbadelaken gebracht. Die Zimmerreinigung erfolgt täglich und ausreichend. Bettwäschewechsel nicht nur 1x/Woche wäre wünschenswert, insbesondere in der feucht-heißen Jahreszeit. Das Personal spricht durchgängig neben spanisch auch englisch (Reinigungskrä


Gastronomie

6.0

Wer keine Lust hat, im Buffet-Restaurant zu essen, kann a la Carte im Spezialitätenrestaurant Universal essen. Snacks gibt es im Bistro. Neben der Lobbybar gibt es am Pool und auf der Terrasse Versorgungsstationen. Das Essen ist vielfältig und reichhaltig, auch wenn die sozialistische Versorgungslage [auch aufgrund des US-Embargos!] ab und zu Engpässe signalisiert. Aber in welchem All-Inclusive-Hotel in der Karibik gibt es im Mai für rund 34 €/Tag (FTI) Essen und Trinken satt, wird das Showcoo


Sport & Unterhaltung

4.0

Da zu unserer Zeit wenig Kinder oder Jugendliche im Hotel waren, beschränkte sich die Tagesanimation meist auf das Musikprogramm. Abends wurden in etwa einstündigem Programm Musik- und Show geboten (außerdem von do - so das große internationale Showprogramm, Disco usw. im angegliederten Cabaret Universal). Am Strand können ein Katamaran und Tretboote bei ruhigem Wellengang genutzt werden. Sonnenschirme (feste Pilze) und Liegen gab es im Überfluß, zumal das Hotel nicht ausgebucht war. Die Du


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Fritz (41-45)

April 2013

Vorsicht: nicht buchen!

3.0/6

Absolut nicht empfehlenswert, har keine 4 Sterne verdient - max. 1! Bilder der Reiseanbieter sind Jahre alt .. die Wirklichkeit ist erschreckend!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anita (51-55)

Januar 2013

Nie wieder!

3.5/6

es gibt 3 positive dinge: sauberkeit, freundlichkeit und die beatles bar in der nähe..... ansonsten sind die speisen z.t. ungeniessbar, ungewürzt, langeilig ohne besondere abwechslung. salz und pfeffer ist alles was es gibt, jedoch muss man die vom nebentisch klauen, wenn man glück hat dass die welches haben.... ketchup ist rot mit zucker, viel zucker.....! dann gibts mal kein bier, oder kein vodka o.ä. oder nichts von allem. oder 14 tage nur kaltes wasser zum duschen oder so heiss dass man sich verbrüht. der strand ist wunderschön, es war eine mülldeponie bis nach 3 tagen endlich mal der bulldog durchfuhr. die armaturen im bad sind verrostet, schimmel an den wänden. matratze so dünn dass man den bettrost spürt. der pavillion zusammen gestürzt, den lässt man einfach verrotten. es ist einfach alles verkommen. das hotel sollte allerhöchstens 2 sterne haben und das auch nur weil die sauberkeit und frendllichkeit absolut top sind


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bernd (51-55)

April 2012

Strandhotel in Varadero

2.3/6

Mittelgroßes Hotel direkt am Strand in Varadero. Ehemals 5-Sterne-Haus, allerdings stark heruntergekommen. Keinsfalls mehr 4-Sterne Kategorie (wie angegeben), bestenfalls 2-3 Sterne.


Umgebung

5.0

Haus direkt am Strand (gibt es selten in Varadero), Zimmer zum Meer mit sehr guter Aussicht. Direkt nebenan eine angesagte Disko, Hotelgäste sind daher häufig Diskofans (jung, internaional)


Zimmer

1.0

Zunächst übles Zimmer bekommen, stark verschimmelt, Decke kommt runter, Bad desolat, Klimaanlage defekt, alles stinkt. Nach Beschwerde am nächsten Tag Umzug in etwas besseres Zimmer, aber der Schimmel steckt überall, und die Decke uns Wände machen maroden Eindruck. Immerhin tat dann die Klimaanlage.


Service

3.0

Sehr unterschiedlich, tlw. sehr freundliches Personal, tlw. extrem unfreundlich und nur mit Trinkgeld zu aktivieren. Bei Sonderwünschen an der Rezeption (durch Zufall) an freundliches Personal gekommen.


Gastronomie

2.0

Sehr einfache all-inclusive-Verpflegung. Essräume stechmückengeplagt. Gutes Essen vom Grill.


Sport & Unterhaltung

2.0

Animation nicht wie angegeben veranstaltet, machte desorganisierten Eindruck. Strand sehr schön, aber verunreinigt. Disko direkt nebenan (siehe oben). Pool i.O.. Internet vorhanden an installierten Desktops, WiFi geht im benachbarten Barcelo-Hotel.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Ute (61-65)

März 2012

Toller Badeurlaub mit kleinen Einschränkungen

4.1/6

Uns hat die Nähe zum Strand gut gefallen, das Essen war etwas einseitig aber man ist satt geworden, es fehlten so einige Sachen wie Marmelade, Gewürze und für die Balkon eine Leine, wo die Badesachen trocknen konnten. Das Hotel ist sehr alt, teilweise neu gestrichen aber rekonstruiert ist es nicht!! (wie einige Urlauber berichteten!) Also nicht überrascht sein, wenn so einige Ecken baufällig sind. Ansonsten hat uns Cuba gut gefallen, wir würden aber ein anderes Hotel bevorzugen!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Monika (41-45)

Dezember 2011

Urlaub mit interessanten Erfahrungen

4.4/6

ich habe einen urlaub verbracht wo ich mich wohlgefühlt habe aber ohne luxus ausser das das meer sehr nah war......das hotel hat eine atmosphäre......aber nicht für jeden......es war aber sauber und ich persönlich hatte keinelei schwierigkeiten.....vom freundlichem personal.....bis zu kleinen beschwerden die sofort behoben würden....das essen ist sehr einfach und wiederholt sich .....mittags und abends...aber verhungern tut man nicht.....kaffee und eis sind super.....man kann vor dem hotel den beachbus für 5 cuc nehmen und kann dann den ganzen tag hin und herfahren....ausserdem gibt es taxis und pferdekutschen...und zu fuss ist man in varaderomitte in ca 15 min......im hotel gibt es noch ein restaurant das ein sehr gutes menue hat und die cabareshow ist auch empfehlenswert.....


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jörg (31-35)

April 2011

Sehr charmantes Hotel

5.3/6

Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Im Vergleich zu den umliegenden Hotels hatte es am meisten Charme (50er-Jahre-Stil). Der Strand ist sauber und das Wasser keine 50 Meter vom Hotel entfernt. Mankos: Der Hotel-Shop ist recht teuer & beim Essens-Buffet gibt es wenige Variationen (trotzdem ausreichende Auswahl).


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Volker (56-60)

März 2010

Schönes Traditionshotel wird systematisch ruiniert

4.2/6

Wir besuchen dieses traditionsreiche Hotel am schönsten Strandabschnitt von Varadero seit vielen Jahren. Nach unserem letzten Aufenthalt im März 2010 werden wir (wenn sich nichts ändert) hier nicht mehr absteigen. Leider! Obwohl das Hotelgebäude ein gutes halbes Jahrhundert alt ist und modernen Ansprüchen nicht mehr genügt, hat dieses Haus Potential. Der großen Tradition der 50er und 60er Jahre entsprechend könnte es auch heute noch für viele Besucher attraktiv sein, wenn es nicht durch Desinteresse, Schlendrian und offenkundigem Missmanagement systematisch ruiniert würde.


Umgebung

6.0

Das Varadero Internacional liegt am schönsten und breitesten Strandabschnitt. Die Hotellobby führt direkt auf eine riesige Terrasse, auf der man wundervoll sitzen, etwas verzehren und auf das Meer blicken kann. Ins Zentrum von Varadero kann man am Strand oder auf der Straße in einer guten halben Stunde laufen. Es fahren aber auch (kubanische) Linienbusse, Touritenbusse (Rundtouren), Taxis und Mopedtaxis.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind groß, gefließt, ansprechend möbliert und verfügen größtenteils über einen ausreichend großen Balkon. Auch das Bad ist groß. Es gibt einen großen begehbaren Kleiderschrank und einen Safe. Wer ein Meerblickzimmer bucht und um ein oberes Stockwerk (4. oder 5. Etage) bittet, kann sich vom Balkon über einen Traumblick auf den atlantischen Ozean freuen. Da die Warmwasser-Anlage offenbar teilweise noch aus der Zeit vor der Revolution stammt und Ersatzteile (wegen der US-Blockade) nur um


Service

3.0

Das früher ausgesprochen freundliche Personal ist über die Jahre immer mürrischer und unfreundlicher geworden. Dies ist auch für Kuba nicht typisch. Im Gegenteil: In vielen anderen Hotels, Restaurants und Geschäften hat die Freundlichkeit und Professionalität des Personals in den letzten Jahren ständig zugenommen. Wir vermuten, dass diese Verschlechterung zum Teil mit der Einführung des All-Inklusiv-Services und der damit zusammenhängenden negativen Veränderung der Gästestruktur zusammenhängt. V


Gastronomie

3.0

Mit All-Inklusiv-Anlagen haben wir fast immer negative Erfahrungen gemacht und meiden sie deshalb wenn möglich. In Varadero kann man dieser Art von Hotels allerdings kaum entgehen (jedenfalls nicht im höheren Standard-Bereich). Hier wird allerdings fast alles noch unterboten und ist bestenfalls auf 2-Sterne-Niveau. Beim Frühstück gibt es nur weiches Brot oder Brötchen und ein minimales Angebot an billigem Aufschnitt. Dafür Eier, Speck und fettige Würstchen, was den zahlreichen kanadischen und ru


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Angebot an Freizeitgestaltung ist umfangreich und abwechslungsreich. Am Strand gibt es ausreichend kostenlose Liegestühle, ebenso am Pool. Der Strand wird täglich gesäubert. Es gibt einige kostenlose Sonnenschirme, die allerdings begehrt sind.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ute (51-55)

März 2009

Jetzt nie wieder

3.0/6

Nur mit Trinkgeld sind die Bediensteten freundlich. Ansonsten wird man erst nach einer langen Wartezeit bedient. Als deutscher Gast ist man immer 2. Wahl. Zuerst kommen die Russen und Kanadier. Das Essen im Restaurant hat gegenüber dem Vorjahr sehr nachgelassen. Die Gläser und das Geschirr sind sehr begrenzt. Die Animation ist viel zu laut. Abends während der tägl. Show und danach ist die Musik so laut, dass man sich nicht unterhalten kann. Der Lift fällt sehr oft aus. Die beste Lage am Strand von Varadero kann die Qualität auch nicht ändern. Fazit: besser ein anderes Hotel wählen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Marco (36-40)

Mai 2008

Stimmt nicht mit Katalog überein

2.9/6

Sauberkeit des Hotels lässt sehr stark zu wünschen übrig. Es regnete im Barbereich und auf der überdachten Terrasse durch. Kellner bieten gegen Kleingeld die Flaschen von der Bar an. Duschen war wie eine Kneippkur Kalt-Warm. Personal bedient sich vor den Gasten vom Büffet für Eigenverzehr. Animation am abend wiederholt sich nach einer Woche. Zierkissen auf dem Bett hatten schon sehr starke Ansätze von Schimmel. Essen konnte mam teilweise nicht erkennen zu doll durchgemascht. Obst war sehr gut. Nur wenige Deutsche im Hotel.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Ute (46-50)

Januar 2008

Altes Hotel mit kleinen Schwächen

5.2/6

Eines der ältesten Hotels Varaderos. Große geräumige Zimmer mit Balkon. Sehr sauber. Personal sehr hilfsbereit. Der Strandabschnitt ist super schön und wird jeden Morgen gesäubert. Die Liegen am Strand sind o. k., jedoch mit einer Auflage würde man bequemer liegen. Der Poolbereich ist ebenfalls sehr sauber. Sprachlich kommt man mit Englisch sehr gut zurecht. Vereinzelt wird sogar deutsch gesprochen. Das Publikum ist gemischt. Kanadier, Mexikaner, Chilenen, Guatemalesen, Deutsche und Russen. Das Hotel hat einen 24 Stunden All-Inclusive Service. Ein Hauptrestaurant und 2 a`la carte-Restaurants sorgen für das leibliche Wohl. Im Hotel befindet sich ein Cabaret. Dort kann man vor der Vorstellung ein 5 Gänge Menue zu sich nehmen (gehört zum allinclusive-Paket). Zusammenfassend waren wir mit dem Hotel sehr zufrieden.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Nicole (31-35)

Oktober 2007

Es ist ein reiner Erholungsurlaub

3.7/6

Das Hotel ist inzwischen schon 57 Jahre alt. Das merkt man auch bei allen möglichen Sachen in den Zimmern. Beim Essen stimmt es, und es gibt wirklich nur Huhn, Fisch und vielleicht hin und wieder Rindfleisch. Aber es ist nicht so, daß man innerhalb von 2 Wochen verhungert, denn man findet immer etwas Eßbares. Das Animationsteam ist nicht sehr nervig. Es gibt jeden Tag um ca. 21: 45 Uhr eine Abendshow, welche bis 22: 30 Uhr geht. Sehr zu empfehlen ist das Cabaret, welches inclusive ist. Es beginnt um 22: 00 Uhr und dauert ca. 01: 40 Stunden. Um 20: 00 Uhr ist Einlaß und es gibt ein Abendessen. Sehr gutes Essen bekommt man auch in den a-la-carte Restaurants (Universal und Italian). Also, ist würde sofort wieder in diesem Hotel Urlaub machen, denn es ist nicht so schlimm, wie andere User schreiben.


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Pasch (41-45)

Mai 2007

Urlaub von 24. Mai - 8.Juni

2.3/6

hotel ist in einen sehr schlechten zustánd und ist nich weiter zu entfehlen. das wasser bei der dusche ist die meiste zeit kalt. die wc spülung geht auch nicht richtig. und wir hatten so gar kakalagen in unseren bad. und beim essen gibt es immer des gleiche. reis mit bohnen und huhn und das 2 wochen lang. ps...mich sieht dieses hotel nie wieder.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Rudolf (46-50)

Mai 2007

Entspannung pur

4.5/6

Das Hotel International unterscheidet sich von den auf Varadero üblichen AI-Rund-um-die-Uhr-Spass-Hotels der Halbinsel. Es ist ruhig und vornehm. Idela für Ausspanner und Pärchen.


Umgebung

4.5

Liegt quasi am Stadtrand; man kommt in ca. 15 minuten in die Stadt, wo die ersten Bars und Läden warten. Gleich hinter der Hotel-Terrasse mit Hollywood-Schaukeln liegt der fantastische Sandstrand.


Zimmer

5.5

Ein klares plus! Das Zimmer war riesig und das Bett ebenso. Alles sauber und perfekt. Das geht für mich in die Fünf-Sterne-Kategorie.


Service

4.5

Der Service war 4-Sterne-gerecht. Das Personal immer freundlich. Abstriche beim Essen. Gegen ende der Essenszeiten wurden viele Tische nicht mehr abgeräumt und man musste sich zum Bestellen der Getränke bemerkbar machen.


Gastronomie

4.0

Im grossen und ganzen gut. Nur eines musste ich bemängeln: Das Büffet war zum Ende der Essenszeiten an manchen Ausgabestellen nicht mehr einladend. Dann musste ich ein paarmal auch um Teelöffel zum Dessert förmlich bettlen. Pommes Frites gab es quasi nie, die musste man sich aus der nebenan liegenden Bar holen. Das hat mich etwas befremdet.


Sport & Unterhaltung

3.5

Der Pool ist auch noch im kolonialen Stil eher klein, unscheinbar und gleicht eher einer englischen Badeanstalt. Schnuggelig allemal, aber kein Vergleich mit den Pool-Landschaften moderner Hotels.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thorsten (36-40)

Januar 2007

Schöner Urlaub für durchschnittliche Gäste

3.2/6

Die Zimmer sind geräumig. Insgesamt aber merkt man dem Hotel seine Jahre an. Wer aber keine zu hohen Ansprüche stellt, wird zufrieden sein. Das Publikum dieses Hotels ist, wie der Name schon sagt, international (Russen, Spanier, Mexikaner, Schweizer, Deutsche, Kanadier ...).


Umgebung

4.0

Das Hotel hat eine direkte Strandlage, liegt an einem der besten Strandabschnittte Varaderos. Der Ort Varadero mit Einkaufsmöglichkeiten liegt etwa 10 Minuten Fußweg entfernt. Die Transferzeiten zum Flughafen sind gering. Liegen am Strand sind ausreichend vorhanden. Leider wird die Kaution für die Strandhandtücher nur in CUC angenommen und zurückgegeben (schlechter Umtauschkurs von CUC in Euro).


Zimmer

3.0

Im Zimmer funktionierte alles, die Zimmer waren geräumig, jedoch merkt man dem Hotel seine Jahre an. Auch hier sagen wir wieder: Man sollte keine zu hohen Ansprüche stellen.


Service

3.5

Wie gesagt, wer keine zu hohen Ansprüche stellt wird zufrieden sein. Die Preise des hoteleigenen Souvenirshops sind z. T. überteuert und werden von den Angestellten dort anscheinend nach Lust und Laune festgelegt. Wie in vielen anderen Hotels geht alles mit einem Trinkgeld viel besser!


Gastronomie

3.0

Die All-Inclusive-Leistungen, die die Reiseveranstalter anbieten, wie Snacks 24 Stunden lang, werden z. T. nicht erfüllt. Eine Beschwerde beim Personal, mit der Ankündigung zum Hotelmanager zu gehen, hilft. Auch hier gilt wieder: Wer keine zu hohen Ansprüche stellt wird zufrieden sein.


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Animationsprogramm fanden wir eher gering. Unterhaltungsmöglichkeiten waren vorhanden (wie z. B. Fitnessraum), aber nicht zu empfehlen. Der Pool war ok. Ansehnlich war auch das hoteleigene Cabaret und schön auch das dazugehörige Dinner.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Georg (19-25)

Januar 2007

Sehr gutes Hotel der gehobenen Mittelklasse

5.3/6

Das Hotel ist schon etwas älter, insofern wirkt die Architektur etwas unzeitgemäß. Dennoch ist es sehr modern, lediglich mit dem Lift schien man während unseres Aufenthalts gewisse Probleme zu haben. Da das Hotel allerdings nur 3 Stockwerke hat, ist die kein wirkliches Problem. Imposant ist die riesige Lobby!


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am weißen Sandstrand; In der unmittelbaren Umgebung gibt es relativ wenige Lokale oder ähnliches. Dies liegt aber allgemein am Ort Varadero, der sehr langgezogen ist und kein eigentliches Zentrum hat... Relativ nahe (mit dem Taxi in ca. 5-10 Minuten erreichbar; ca. 5 Dollar) liegt ein großes Einkaufszentrum, sowie ein großer, gepflegter Park mit ausgesprochen netten Cafés. Ausflugsmöglichkeiten gibt es in Hülle und Fülle. Empfehlenswert sind Reitausflüge (ca. 2 Stunden Rei


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind ausgesprochen geräumig (ebenso das Bad), sehr sauber und durchgehend klimatisiert. Alle Zimmer haben TV (gratis) mit Stellitenantenne, wo sehr viele internationale TV Programe empfangen werden können. Da das Hotel direkt am Strand und einige hundert Meter abseits der Hauptstraße liegt, sind alle Zimmer sehr ruhig (egal ob mit Blick aufs Meer oder in den Park)


Service

6.0

Das Personal ist gut geschult und ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Vor allem, wenn es darum geht, seinen Rückflug zu bestätigen, sind sie ausgesprochen routiniert; (In Sachen Infrastruktur hat Kuba generell großen Nachholbedarf) Alle Angestellten sprechen sehr gut englisch. Für Gäste, die das nicht von sich behaupten können, gibt es Rettung in Person eines langgedienden Angestellten an der Rezeption, der viele Jahre in der DDR gelebt hat und fließend deutsch spricht (dafür aber kein eng


Gastronomie

5.0

Das Essen ist sehr gut (wenn auch nicht haubenverdächtig) und durchaus abwechslungsreich. Dazu gibt es in 2 weiteren "Lokalen" über den ganze Tag verteilt ein großes Angebot an snacks. Hier geht die Auswahl weit über das hinaus, was man sonst in AI Clubs erwarten darf... An der riesigen Cocktailbar erhält man praktisch rund um die Uhr alle erdenklichen Getränke (die Cocktailkarte hat ca. 10 Seiten). Über Trinkgeld freuen sich die Angestellten, allerdings hat man nie den Eindruck, dass sie ein s


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel verfügt über einen sehr großen Pool, dezente Animation (wobei diejenigen, die selbiges eher jämmerlich finden, niemals damit in Kontakt kommen müssen; Bühnen etc. befinden sich eher am Rand des Strandes bzw. direkt am Poo). Dazu befinden sich im Hotel Souveniershops, ein Fitnessraum, Friseur. Tischtennis und Billard sind gratis, dazu veranstaltet das Hotel regelmäßig Beachvolleyball-/Fußballspiele etc.)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (36-40)

August 2006

Ein Hotel für geringe Ansprüche

2.8/6

Der äüßerliche Zustand des mittlerweile über 50 Jahre alten Hotels ist in Ordnung, aber während unseres Aufenthaltes haben wir doch einige Mängel entdeckt. Die Möbel in der Lobby, an der Bar und auf der Terasse gehören komplett ausgetauscht da sie durchgesessen, abgenutzt und teilweise defekt sind. Ebenso gehöre die Gänge zu den Zimmern komplett renoviert, sie sind unsauber und riechen modrig. Es sind sehr viele Kubaner in diesem Hotel untergebracht, Deutsche haben wir nur noch 2-3 andere Paare gesehen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt unmittelbar am sehr schönen Strand und das Wasser ist klar, warm und meistens sehr sauber. Die Entfernung vom Flughafen beträgt ca. 30 Minuten, nach Varadereo sind es mit dem Taxi max. 5 Minuten ( Kosten 2 - 4 CUC), zu Fuß ca. 20 - 30 Minuten.


Zimmer

2.0

Die großen Zimmer sind gut ausgestattet, es empfiehlt sich ein Zimmer mit Meerblick (mind. 3. Stock) zu buchen. In unserem Zimmer gab es leider mehrere Mängel (Klimaanlage tropfte ständig, Schranktür und Schubfach defekt, kaum Wasserdruck in der Dusche).


Service

3.0

Die Angestellten waren alle sehr freundlich und hilfsbereit, allerdings sind Englischkenntnisse erforderlich, mit Deutsch kommt man nicht sehr weit. Die Zimmerreinigung war top, die Barkeeper schnell und sehr nett (noch mehr wenn man wie üblich ab und zu mal ein Trinkgeld gibt). Unsere u.a. Beschwerden über das Zimmer, die wir unserer Reiseleitung aufgeführt hatten und dieser der Rezeption weitergegeben hatten wurden allesamt NICHT abgestellt!!! Dies war dann doch sehr ärgerlich für uns.


Gastronomie

2.0

Über das Essen gibt es nicht viel zu sagen: es war enttäuschend, nicht sehr schmackhaft und auch nicht abwechslungsreich. Wer Fisch und Hühnchen mag wird zufrieden sein, aber immer das gleiche ist für ein 4-Sterne-Hotel schwach. Salat gab es auch fast immer das gleiche und zum Frühstück gab es in den 2 Wochen nicht einmal Marmelade oder Honig! Gut dagegen waren die Getränke an der Bar und einmal das Essen mit Show im Cabaret, das man bei mindestens 4-tägigen Aufenthalt einmal nutzen darf.


Sport & Unterhaltung

2.0

Das "Animationsteam" hat einmal täglich zum Tanzkurs und Beachvolleyball aufgerufen...und das war schon alles. Ansonsten haben sie gefaulenzt und Musik gehört. Ich denke das sagt alles. Sonnenschirme und Liegen sind sehr viel vorhanden. Wasser und Strand dagegen sind sehr gut und sauber.


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Felizitas & Christine (19-25)

August 2006

Super Hotel mit dem schönsten Sandstrand

5.5/6

Das Hotel hat eine super Lage, direkt am langen schönen weißen Sandstrand. Der Strand ist wunderschön und sehr sauber. Das Hotel war eines der ersten in Varadero, es ist trotz allem immer noch in eimem sehr guten Zustand. Verhungern tut man dort nicht, wir hatten die Auswahl zwischen Buffet, A la Carte in zwei Restaurants oder im Hotel Villa Cube, auch ein 4 Sterne Hotel nebenan. Einen Tag vorher musste man dafür reservieren. Möglichkeiten zum shoppen hat man dort auch ausreichend zu Fuß, mit dem Taxi oder mit der Kutsche. Die Ausflüge, die von dem Reiseveranstalter angeboten werden sind spitze. Empfehlenswert ist auf jedenfall Havana, Schwimmen mit Delphinen, Schnorcheln, Krokodilfarm oder verschiedene Bootsfahrten. Bei diesen Touren ist das Essen und die Getränke auch all Inclusive. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Wir können dieses Urlaubsziel und dieses Hotel auf jedenfall nur weiterempfehlen.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Gisela (56-60)

Oktober 2004

Nie wieder Hotel Internacional

2.6/6

Zimmer 160 - Architektur nicht ansprechend. Preis-Leistungsverhältnis zu hoch. Wenig deutsche Urlauber. Dieses Hotel war für 6 Nächte der Teil einer Rundreise.


Umgebung

3.5

Hotel liegt direkt am Strand. Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten sind in der Nähe nicht vorhanden. Strand und Wasser sind in Ordnung. Ausreichend Liegen und Sonnenschirme sind vorhanden am Strand vorhanden.


Zimmer

4.0

Zimmer waren sehr gross mit 2 franz. Betten, Klimanlage, Fernseher, Kühlschrank und sehr sauber.


Service

2.0

Rezeptionspersonal unfreudlich und nicht hilfsbereit, keine Deutschkenntnisse. Zimmer-Service war in Ordnung. Wir haben noch nie soviel Trinkgeld berappen müssen wie hier. Unfreundliches Bedienungspersonal im Restaurant, Freundlichkeit an den Bars nur wenn man immer Trinkgeld bezahlt hat.


Gastronomie

1.0

Preise im Restaurant (Büffet) für die Qualität der Speisen zu hoch (15 Dollar pro Pers.) Essen teilweise ungeniessbar und kalt. Büffetessen war teilweise eine reine Resteverwertung. Musik im Speisesaal ist störend. Die Band spielt neben jedem Tisch so lange, bis man 1 Dollar hergibt.


Sport & Unterhaltung

3.0

Animation war in Ordnung, wenn auch nicht abwechslungsreich. Am Swimming-Pool ist leider keinerlei Sonnenschutz vorhanden, wogegen der Strand reichlich Sonnendächer hat. Liegen waren jedoch überall genug vorhanden. Die Kaution für die Badetücher betrug 20 Dollar. Hotel eignet sich für einen ruhigen, erholsamen Urlaub.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Stefan (19-25)

August 2004

War schön, aber keine 4 Sterne!

3.6/6

Waren zuvor im Hotel Kawama. (ebenfalls Reisebericht vorhanden). Kurz gesagt das Kawama war so schlecht, dass dort ein weiterer Aufenthalt unzumutbar gewesen wäre. Also kamen wir am dritten Tag unserer 2 Wochen ins Gran Caribe Hotel Internacional. Das Hotel ist ca. 50 Jahre alt und leider sieht man es ihm auch an. Es galt früher als Promi-Hotel (war eines der ersten Hotels in Varadero) doch leider ist von diesem Antlitz heute nicht mehr viel übrig. Das Hotel ist ein viereckiger Kasten 4 Stockwerke a 24 Zimmer. In der Mitte der Aufzug und dann links und rechts des endlos wirkenden, mittigen Gangs, auf jeder Seite jeweils 6 Zimmer zur Meerseite und 6 Zimmer mit Gartenblick. Alle Zimmer haben einen schönen und großen Balkon. Vor allem Meerseite ist super schön! Auf dem Dach gibt es noch zwei Suiten mit riesiger Dachterasse und Holidayschaukel. Die Räumlichkeiten sind aber bis auf einen zusätzlichen Raum mit Wohnzimmer denen der anderen Zimmern gleich. Der Eingangsbereich ist recht schön aber ziemlich steril. Kommt man vorne herein, hat man gleich einen wunderschönen Blick auf den Strand und das Meer. Das Hotel verfügt leider über keinen Garten zwischen Meer und Strand, so dass der Strand unmittelbar bis zum Hotel reicht. Ich kann dieses Hotel aufgrund des Essens jedoch nicht weiterempfehlen. Für weitere Infos oder umfassendes Bildmaterial stehe ich gerne zur Verfügung. Email – KaiptainKork@web.de


Umgebung

5.0

Das Hotel hat eine super Lage. Leider fehlen ihm die Grünanlagen zwischen Strand und Hotel die viele andere Hotels haben. Es liegt direkt am super schönen Sandstrand, besser geht es eigentlich nicht. Es gibt ausreichend Sonnenpilze und Liegen. Das Wasser war super warm und klar. Der Strand war immer Tipp top sauber. Das Hotel befindet sich ziemlich genau in der Mitte der Varadero Halbinsel und ist nur wenige Minuten von der Stadt entfernt.


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren groß und sauber. Zweckmäßig eingerichtet, so dass es eigentlich an nichts fehlte außer vielleicht einem zusätzlichen Kleiderschrank (es gibt sogar einen Begehbaren doch leider nur mit einer Kleiderstange für etwa 10 Kleidungsstücke). Das Bad war ebenfalls groß und sauber (kein Schimmel!) Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick im 4. Stock der Ausblick vom wirklich großen Balkon war super schön. Mietsafe ist in diesem Hotel bei AI inklusive.


Service

3.5

Der Service war auf jeden Fall besser als im Kawama. Die Putzfrau kam ihrem Job nach und hat geputzt, erst Recht für einen Dollar extra. Die Bedienung beim Essen und an der Bar waren freundlich und man kam sich nicht mehr vor wie ein Mensch zweiter Klasse nur weil man AI gebucht hat. Das übrige Personal war auch bis auf ein paar Ausnahmen nett und erwiderten meisten ein freundlich gemeintes: „Hola!“


Gastronomie

3.0

Da wir von unserem ersten Hotel schon das Übelste gewohnt waren, sind wir im Internacional dann doch einigermaßen positiv überrascht gewesen als es eine zusätzliche Sorte Obst, eine extra Beilage und neben dem leider gleich bleibenden Fisch, Rind, Schwein und Huhn auch mal Pasta und alle 4-5 Tage ein paar Scampis oder Paella gab. Leider war auch hier das Essen weit davon entfernt was man sich unter 4 Sternen erhofft. Doch man gewöhnte sich einigermaßen daran, bei Frühstück, Mittag- und Abendesse


Sport & Unterhaltung

2.5

Beim Wassersport hat das Hotel leider nicht viel zu bieten, lediglich Tretboot und Kajak waren vorhanden. Der Pool war nichts für uns. Eher klein und alt, viel zu warm und verchlort. Aber bei diesem Meer muss man glaube ich auch nicht in den Pool. Die Sanitäranlagen am Pool waren jedoch unzumutbar. Das Internacional ist kein Club und daher war das Entertainment leider nicht so berauschend. Tagsüber sah man die Animateure nur gegeneinander Volleyball spielen und abends gab’s von 9 bis 10 eine kle


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Helge (36-40)

Juni 2004

Die beste Strandlage in ganz Varadero

4.6/6

Eine tolle Hotelanlage, .Internationales Publikum.Großzügige Zimmer mit Blick auf eine riesige Parkanlage oder Blick zum Strand


Umgebung

5.5

Die beste Strandlage in Varadero am weitläufigen weißen Strand. Transfer ca. 30-40 Minuten


Zimmer

5.0

Sehr tolle Lage der Zimmer.Entweder zum Garten oder Meer ( lieber zum Garten buchen ).


Service

4.0

Mit etwas Englisch kommt man weiter. Wer aber spanisch spricht ( auf Kuba logisch ) erreicht alles schneller.Eigene Wäscherei und Faxservice im Hotel


Gastronomie

5.5

Super starkes Büffet für All inclusive.Sehr abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

3.5

Animation ist ausreichend.Sport so lala. Außer am Strand externe Wassersportangebote, TEUER.Zu kleiner Poolbereich,


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bilder

Terrasse Hotel Internacional
Terrasse Hotel Internacional
Terrasse Hotel Internacional
Strand Hotel Internacional
Strand am Hotel Internacional
Hotel Internacional
Lobba-Bar Hotel Internacional
Renommiertes Cabaret Internacional
Renommiertes Cabaret Internacional
Terrasse Hotel Internacional
Terrasse Hotel Internacional
Strand Hotel Internacional
Strand am Hotel Internacional
Hotel Internacional Seeseite
Lobby-Bar Hotel Internacional
Renommiertes Cabaret Internacional
Tänzerin des Cabaret Internacional
Tänzer des Cabaret Internacioanl
Renommiertes Vabaret Internacional
Ein Erlebnis: Cabaret Internacional
Pool des Hotel Internacional
Buffetrestaurant des Hotel Internacional
Teil des Buffet im Hotel Internacional
Showcooking im Buffetrestaurant
Sonnenuntergang über Varadero am Hotel Internacional
A la carte-Restaurant Universal des Hotel Internacional
Einrichtung und Größe variiert, nach Lage und Buchung
Teil des Bades, Einrichtung variiert
Hotel von schräg hinten mit Pool im Vordergrund
Hotel und fast menschenleerer Strand
Hotelausblick auf den Strand
Hotelgarten
Hoteleingang
Hotelblick
Traumstrand
Hotelzimmer
Hotelzimmer
Hotelzimmer
Tropicana-Show
Meerblick vom Hotelzimmer aus
Hotelansicht von der Gartenseite aus
Lobbybereich
Terrasse direkt am Strand
Hotelstrand
Hoteleinfahrt mit Blick in den Garten