New Helvetia Hotel

New Helvetia Hotel

Ort: Pano Platres

100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
5.0
Service
6.0
Umgebung
5.0
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
3.0

Bewertungen

Susanne (46-50)

Oktober 2018

Weiterempfehlung, rundherum wohlgefühlt

5.0/6

Alt, mit entsprechend viel Charme und Geschichte, sehr aufmerksames freundliches Personal. Leckere Hausmannskost. Traditionell.


Umgebung

5.0

Toll zum Wandern


Zimmer

5.0

Geräumig und sauber


Service

6.0

Absolut professionell


Gastronomie

5.0

Einfach und gut


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

Oktober 2016

Von Romantik wenig zu spüren

2.0/6

Das mit Abstand schlechteste Hotel, in dem ich je wohnen durfte. Service unterirdisch, genauso wie Frühstück und Abendessen. Zimmer sind teilweise mit vielen Mängeln und renovierungsbedürftig (hatte Einblick, da wir eine Gruppe waren). Neben den Mehrbettzimmern gibt es vier Studios (FeWo). Mehr unter Rubrik Zimmer.


Umgebung

3.0

Ausser einer Straße und Wald gibt es nichts, das zu Fuß erreichbar wäre. Auch im Herbst schon sehr kühle Temperaturen einkalkulieren (morgens unter 10° im Oktober).


Zimmer

1.0

War in einem der vier Studios (Nr.4) untergebracht. Einrichtung ist alt. Bett mit Mottenmittel eingesprüht. An den Fenstern große Käfer, die in den Fensterrahmen leben. Keine Heizung, daher im Oktober viel zu kalt. Bad hat keinerlei Ausstattung wie Seife, Fön etc. und war nicht sauber. Aus der Dusche kam fast nichts und es war die Temperatur nicht regelbar. Fazit: Sicherlich nichts für mehrtägige Urlaubstage. Jugendherbergen sind dagegen 5 Sterne Unterkünfte.


Service

1.0

Bedienung ist eher selten zu sehen und muß aktiv angesprochen werden. Ab 22 Uhr kein Ausschank mehr.


Gastronomie

1.0

Wir hatten als 20er Gruppe einmal Buffet und einmal Einheitsessen. Beides war nicht appetitlich. Frühstücksbuffet verdient den Namen nicht. Vieles nicht sauber, ungepflegter Kaffeeautomat zur Selbstbedienung. Nur Toastbrot vorhanden.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ulrich (56-60)

August 2015

Super Lage und Ausgangspunkt für das Troodos

4.3/6

Guter Service, sehr zuvorkommend, konnten den Kühlschrank in der Bar mitbenutzen, die Appartments entsprachen nicht unserem Geschmack-lieber nicht(kleinste Kochmöglichkeit), die Zimmer mit Treppe in das Dach einfach super toll, hier Bett oben wählen, die Sauberkeit hält sich in Grenzen, wischen im Zi. erst nach Aufforderung, am Frühstücksbuffet wären Saugen gut gewesen und etwas mehr Aufmerksamkeit für fehlende Dinge(z.b.:Tassen usw) wäre super. Trotzdem zu empfehlen, alleine der Lage wegen, Essen im Dorf mit grosser Auswahl an Restos super gut, frische Forelle der Hit, Fußweg 10-15Min.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sylvia (41-45)

März 2014

Wir kommen gern wieder

5.2/6

Lage des Hotels zu den Wanderrouten, die sehr gute Küchenleistung im Restaurant, die Sauberkeit im Hotel und die Freundlichkeit des Personals. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt mit unseren Erwartungen überein. Wir können diese Hotel nur empfehlen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (41-45)

Oktober 2012

Nebensaison

3.2/6

Schon etwas älteres Hotel mit einfacher Aussattung, steile Treppe zu den Zimmern im ersten und zweiten Stock, kleiner Balkon mit nettem Blick in den Hof, in der Nebensaison gebucht, beim Eintreffen niemand zu finden, Rezepzionist war gleichzeitig Koch, einfaches Frühstücksbüffet, Lage ok, in Hauptsaison wahrscheinlich zu wenige Parkplätze


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Anita (31-35)

Oktober 2012

Nicht zu empfehlen

3.2/6

Wir waren im Herbst dort und es war eiskalt in diesem Hotel, es gab keine Heizung und bei den Fenster und Türen hat hereingezogen. Personal war auch so gut wie keines zu finden, eine einzige Person war für alles zuständig. Die Aufenthaltsräume sind dunkel und für meinen Geschmack ungemütlich eingerichtet.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Axel (51-55)

April 2011

Unangemessen hohe Weinpreise

3.2/6

IKEA Einrchtung. Investition lieber in die Heizung und Sicherheitstechnik (Zimmerschlösser) als in Oldtimer.


Umgebung

5.0

Am Ortsrand gelegen. Nicht für ältere Hotelgäste.


Zimmer

2.0

IKEA- Einrichtung. Fenster und Türen undicht, Heizung nicht regelbar und das Türschloß ist kein Sicherheitsschloß, einfacher Bartschlüssel.


Service

5.0

Personal ist freundlich und gibt sich viel Mühe.


Gastronomie

1.0

Stau durch total veralteten Toaster. Unangemessene hohe Weinpreise. Die Flasche Weiswein für 19€, bekommt man in sternmäßig höher bewerteten Hotels für 10,50€, im Supermarkt für 3,65€!!! Frischgepressten Orangensaft nur an Feiertagen oder Sonntags.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christoph (41-45)

April 2011

Der Lack ist ab

3.0/6

Von außen ist das Hotel wirklich schön anzusehen. Sofern viele Individualtouristen mit ihren Autos im Hotel sind, kann es schon etwas eng werden. Das Hotel wird wohl von vielen Reisegruppen frequentiert. Zimmer gibt es entsprechend reichlich, wobei es keinen Fahrstuhl gibt. Die zwei miteinander verbundenen Aufenthaltsräume über die man auch den Speisesaal erreicht, sind recht dunkel und die Inneneinrichtung ist in die Jahre gekommen. In beiden Räumen gibt es einen Kamin, wobei nur der im kleineren Raum funktionierte. Im kleineren Aufenthaltsraum wächst ein Baum durch das Dach; nett anzusehen. Der Speisesaal ist ziemlich freudlos eingerichtet.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt etwas vom "Zentrum" von Platres entfernt; man würde schon einige Zeit gehen. Platres selber hat ein paar wenige Restaurants und zumindest einen Laden mit Lebensmitteln. Die Umgebung ist perfekt zum Wandern.


Zimmer

3.0

Wir hatten ein Doppelzimmer im zweiten Stock mit Balkon. Zimmer und Bad waren sehr klein. Die Einrichtung bestand aus schlichten Holzmöbeln. Das Fenster und die Balkontür schlossen nicht wirklich, so das es zog. Wohl gefühlt haben wir uns nicht.


Service

3.0

Freundlichkeit des Personals: Licht und Schatten. Eine Bedienung war die ganze Zeit sehr genervt. Ansonsten okay.


Gastronomie

2.0

Es gibt eine kleine, recht einfach sortierte Bar im kleinen Aufenthaltsraum. Das Restaurant war, wie oben erwähnt, eher ein Speisesaal. Wir haben nur einmal gefrühstückt. Das Frühstück war äußerst einfach (z.B. kaum Auswahl), qualitativ unterdurchschnittlich (z.B. der "Fruchtsaft" war sehr wässrig) und freudlos angeboten (z.B. die Marmeladengläser riesig und verkrustet).


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Susanne (41-45)

November 2010

Lage Charme und Frühstück gut, Bad schrecklich

5.0/6

Das Hotel hat Gecshichte, die man spürt auch wenn es das New Helvetia ist. Die Lage über Pano Platres ist schön mit Blick bis zur Küste und ideal für Besichtigungen und Wandern im wunderschönen Trodos-Gebirge. Unser Zmmer war gross genug, Echtholzmöbel, schöner kleiner Balkon, aber etwas in die Jahre gekommen. Nicht emüfehlemswert einzig wegen das Badezimmers, das aufgrund fehlender Lüftung und sehr altem Zustand optisch und vorallem aufgrund des Gestanks nur sehr schwer zu ertragen war. Ansonsten ist das Hotel sehr schön, Frühstück und Bar wirklich gut und die Familienmitglieder sowie Angestellten alle sehr nett.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Georg (46-50)

November 2010

Günstig in der Nebensaison, maximal 2 Sterne!

2.7/6

Als Basislager zum Wandern gut, für längere Aufenthalte ungeeignet! Äußerlich macht das kleine Hotel einen urigen, familiären Eindruck. Wegen der sehr geringen Belegung im November (nur 1 Chalet und auch nur 2-3 Doppelzimmer im Haupthaus) war es sehr ruhig. Die anfänglichen Staubwolken und Schmutzreste wurden nach Reklamation beseitigt. Leider mußte man nach allem fragen (Essenszeiten,Fernbedienung für A/C etc.). Die Gäste waren überwiegend Deutsche und Holländer, die im Troodos wandern wollten. Am Wochenende auch zypriotische Gäste.


Umgebung

5.0

Das New Helvetia ist das am nördlichsten gelegene Hotel in Platres und deshalb für Mietwagentouren im Troodosgebirge, zum Nationalparkhaus und zum Olymp-Gipfel, aber auch zum Wandern bestens geeignet.


Zimmer

3.0

Anfangs wollte man uns eines der Minizimmer im Hauptgebäude andrehen, obwohl wir ein Studio (was vor Ort Chalet heißt) gebucht hatten. Die Chalets sind ca. 400m entfernt und machen einen recht nüchternen "zweckmäßigen" Eindruck, Diese sind aber etwas größer als die Minizimmer im Haupthaus und es gibt dort einen Kühlschrank und eine Kochgelegenheit. Vorräte unbedingt unterwegs einkaufen! Unser Balkon war zum darauf sitzen ungeeignet weil zu klein!


Service

2.0

Der Service war schlecht! Man versuchte uns nach Ankunft zuerst in einem der Minizimmer im Haupthaus unterzubringen, obwohl "Studio" (vor Ort heißt es Chalet) gebucht war. Das kleine Studio war staubig (Staubwolken unter und rund um das Bett, Boden und Schuhabstreifer standen vor Schmutz. Dieser Mangel wurde aber nach Reklamation beseitigt. Leider mußte man nach allem fragen (Essenszeiten, Fernbedienung für die Klimaanlage, die auch als Heizung funktioniert) etc. Wenig Infomaterial etc.


Gastronomie

2.0

Das Frühstück war gut aber die Halbpension schrecklich. Erst mit Nachdruck bot man uns zur Auswahl eine zweite Hauptspeise an, die Vorspeise bestand immer aus einer faden Suppe und der Nachtisch war künstlich schmeckendes Eis. Kaum jemand nutzt die Halbpension, die Gäste gehen abends lieber zu Fuß in eines der nahe gelegenen Restaurants.


Sport & Unterhaltung

1.0

Die Gegend ist zum Wandern sehr schön. Im Hotel selbst gab es keine Sport- oder Unterhaltungsmöglichkeit. Das Schwimmbad in irgendeinem entfernt gelegenen Restaurant suchten wir nicht auf. Es gibt in der Umgebung auch keine Einkaufsmöglichkeiten die zu Fuß erreichbar wären!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Roy (36-40)

Oktober 2010

Gastfreundliches Hotel in schöner Hanglage

4.3/6

Wir haben das Hotel für zwei Nächte genutzt. Die Lage ist einfach super. In kurzer Entfernung erreicht man gute Wanderwege und auch die Strecke in den Ort (gut bergab, also zurück bergauf) ist nicht allzuweit und kann gelaufen werden. Das Hotel bietet sehr viel Ruhe, das Personal ist sehr freundlich und der Service sehr gut. Das Frühstück war landestypisch (also nicht besonders), aber das ist wohl auf Zypern so. Die Zimmer und der Balkon sind zwar klein, aber ausreichend. Dafür entschädigt die Aussicht und die Ruhe. Wenn viele Gäste da sind, kann der Parkplatz schon mal eng werden, also lieber das Auto einmal stehen lassen.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Michaela (26-30)

Juli 2010

Mittelklasse, sonst nicht viel

3.0/6

Einfaches Mittelklassehotel, nichts Besonderes. Kein Pool, keinerlei Einkaufs- oder Freizeitmöglichkeit, 20 min. Fußmarsch zum Ortskern. Küche mittelmäßig. Ideal für Gäste, die sich hauptsächlich auf das Wandern konzentrieren wollen und keine besonderen Ansprüche haben.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Maimo (41-45)

Juni 2010

In die Jahre gekommenes 3-Sterne Hotel

3.8/6

Das Hotel sieht auf den ersten Blick gut aus. Die Zimmer haben einen 2-Sterne-Standard, das einzige halbwegs neue (jedoch schlecht verlegte) ist das Laminat. Wir hatten HP gebucht. Das FR war in Ordnung, das Abendessen auch, die Getränke völlig überteuert. Zum Ort mit einigen Restaurants sind es ca. 10 - 15 Gehminuten bergab (zurück natürlich bergauf) Der Einstieg zum schöneren Wasserfall ist vom Hotel ca. 5 Gehminuten die Straße bergauf. Man benötigt pro Strecke zum Wasserfall .ca. 30 Minuten. Der Weg zum 2. Wasserfall (Dieser ist bekannter und in jedem Reiseführer beschrieben - Einstieg am Anfang unterhalb des Ortes) ist landschaftlich nicht so schön, die Wege wurden mit Kieselsteinen aufgefüllt, daher etwas rutschig.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Siggi (51-55)

April 2010

New Helvetia, fast immer ein Ort der Ruhe

4.9/6

Verträumt wirkendes Hotel für Wanderer oder für Menschen mit Leihwagen. Guter zentraler Ausgangspunkt für die ganze Insel, wenn es nicht stört, dass man immer wieder auf 1200 m hoch fahren muss. Über Ostern sehr viel Familie. Sonst Frieden und Natur pur. (Wir sind keine Badeurlauber)Haus könnte Schönheitsreparaturen vertragen. Sonst ok und für uns zum Wohlfühlen. Würden wieder buchen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Markus (41-45)

Oktober 2009

Stressfreier Wanderurlaub in einer netten Umgebung

5.3/6

Lage: Perfekt für einen Wanderurlaub, weil viele Wege direkt am Hotel oder in der Nähe vorhanden sind. Viele Kirchen und Klöster liegen in der Nähe. Zum Sandstrand in Limasol sind es ca. 45 Minuten mit dem PKW. Ausgrabungsstätten in Pafos und Kurion in ca. 1-1,5 Std. zu erreichen. Leihwagen ist empfehlenswert. Frühstück: gute Auswahl (Müsli, Säfte, Brot, Ei, Marmelade, Wurst, Käse, Tomaten, Oliven, ... Abendessen: sehr gut; in 11 Tagen hat sich kein Gericht wiederholt; gute Abwechslung; zweimal ein tolles zyprisches Buffet (Meze) Personal: sehr freundlich und hilfsbereit (insbesonders die Eigentümer)


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Georg (51-55)

September 2008

Wandern im Naturschutzreservat

5.2/6

Hotel mit großem englischen Flair und Charme. Lobby und Bar äüßerst bequem und gemütlich. Allerdings müsste in einen Pool und Liegebereich investiert werden und die Badezimmer modernisiert werden. Speziell die Zimmer über dem Eingangsbereich mit großem Balkon sind zu empfehlen (ZNo. 227). Die Preise an der Bar sind überteuert wie in einem 5* Hotel. (Cognac und Whisky €5, 50) Von der Lage und als Ausgangspunkt für Tagesausflüge sehr empfehlenswert. Die Anzahl der Sterne sind noch berechtigt, allerdings müsste auch ein Aufzug eingebaut werden.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Dietrich (46-50)

September 2008

Hotel und Studios nicht zu empfehlen

2.8/6

Studioausstattung entspricht nicht der Katalogbeschreibung, kein Safe, Telefon erst nach 4 Tagen, kein Föhn, kein Duschvorhang, 3 Tage kein Fernseher, 2 Tage kein Warmwasser. Sauberkeit schein ein Fremdwort zu sein. Tipp: Bei der Nutzung der Studios Reinigungsmittel, Geschirrtuch, Flaschenöffner, Korkenzieher u.ä. nicht vergessen. Die schöne Umgebung des Hotels kann leider nicht alle Mängel ausgleichen, die negativen Eindrücke überwiegen .


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Andreas (46-50)

September 2008

Die blanke Katastrophe

2.4/6

das Hotel hat seine beste Zeit längst hinter sich: Balkontür verzogen - es zieht (im gebirge ist ja kalt!), Das Ziimermädchenlässt schon den ganzen Schlüsselbund den ganzen Tag an der Zimmertür stecken, die Rauchmelder waren mit Plastiktüten abgeklebt,, die Karaffe mit Wein am Abend war noch mit Spinnenweben verziert!! mit einem Wort - die Totale Katastrophe, Es gibt bessere Hotels im Ort, ach ja der Ort ist tote Hose, aber der Ort eignet sich gut als Ausgangspunkt für eine Rundfahrt durch die Berge


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Udo (56-60)

Juni 2008

Wanderurlaub in Platres

2.8/6

Wir sind schon viel in der Welt herumgekommen, aber die Unfreundlichkeit der Hotelbesizer sucht seinesgleichen. Z. Bsp. hat das Hotel kaum Parkmöglichkeiten und diese wenigen werden von der Besitzerfamilie in Anspruch genommen. Zu Platres ist sagen, dass die Infrastruktur sehr schlecht ist. Die nächste Apotheke z. B. ist 50 KM entfernt. Es gibt weder Fleischer noch Bäcker. Der Gang zur Touristeninformation lohnt sich nur um sich Karten oder Prospekte zu besorgen. Informationen mündlich gibt es nicht!


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Hansjoachim (70 >)

Juni 2008

Ideale Lage für Wanderungen und Scheunenkirchen

4.5/6

Ein 90 Jahre altes Hotel kann trotz Renovierung nicht allen Anforderungen gerecht werden. Dringend erforderlich wäre ein Lift, die Treppe zu den Zimmerbereichen ist sehr steil (Stört das den Wanderer ;-) ?). Es gibt zwar einen Zugang von der oberen Straße, aber zum Frühstück und Essen muß man doch durch das Haus. Parkmöglichkeiten beschränkt, bedingt durch Lage am Steilhang. Sehr angenehm die Terrasse entlang des Speisesaals zum Frühstück oder am Abend.


Umgebung

4.5

Das Hotel liegt am oberen Rand von Platres. Beste Zufahrt über 2. Einfahrt Platres von der Strasse Nr. 8 aus Richtung Lemesos. Das Hotel ist an einem Steilhang unter Schatten spendenden Pinien gebaut. Verkehr auf der Strasse unterhalb des Hotels gering, aber Verkehrslärm von der Strasse Nr. 8 auf der gegenüberliegenden Hangseite. Entfernung vom Flughafen Larnaca ca. 120 Km = 2h. Einkaufsmöglichkeiten für Touristenbedarf in Platres schlecht, aber Tankstelle am unteren Ende günstig (06/08). Guter


Zimmer

5.0

Juniorsuite, ca. 18m², kleiner Balkon mit 2 Stühlen und kleinem Beistelltisch. Einzelbetten mit guter Matratze, geräumiges Badezimmer mit Badewanne mit Duschschlauch und Duschvorhang, Waschbecken und WC. Kostenloser Safe im Schrank, Telefon, Radiowecker, kein Sat-Empfang, sondern nur Regionalsender. SAT-TV in der Kaminecke im EG. Keine Klimaanlage, in der Nacht wurde es ab und zu sehr kühl. Schnarcher können stören, vor allem wenn die Balkontüren, wie üblich, offen sind. Vermißt haben wir einen


Service

5.0

Wegen Flugverspätung usw. waren wir erst um 23 Uhr in Lemesos und meldeten uns per Mobiltelefon im Hotel: "Kein Problem, die Haustür ist offen, Ihr Zimmerschlüssel liegt an der Reception". So fanden wir es um 00: 30 vor, samt einer sehr netten Begrüßungsnotiz. Unser Zimmer, einschl. Bad war immer sauber geputzt. Regelmässiger Wäschewechsel.


Gastronomie

5.0

Ein Frühstücksbuffett kann bei durchschnittlich 12 Gästen nicht umfangreich sein. Beim Abendessen ließen wir uns überraschen, das angebotene täglich wechselnde Menü war sehr schmackhaft und bereitete keine Verdauungsprobleme. Der zypriotische Hauswein war ordentlich, 13EUR/Fl, aber es gibt auch französische Weine auf der Karte. Die Bedienung war sehr aufmerksam. Tischwäsche immer sauber.


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir nutzten das kostenlose Angebot, Trekkingstöcke auszuleihen. Ein Pool ist wegen der Lage nicht möglich.


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Edith (46-50)

März 2008

Kein Hotel für mehr als eine Übernachtung

2.8/6

Sehr altes Hotel. Zustand der Dusche war sehr schlecht (Wasser überflutete immer das gesamte Badezimmer). Auf der Toilette musste man schief sitzen (kein Platz). Die Vielfalt des Frühstücksbüffets war ein Witz (zwei Sorten Wurst, eine Sorte Käse, saurer Organgen-Obstsalat). Abendessen war sehr gut und abwechslungsreich. Hauptsächlich griechische bzw. zypriotische Spezialitäten. Den nächsten Zypern-Urlaub werden wir an der Küste verbringen.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Carsten (61-65)

Februar 2008

Für eine Nacht erträglich

2.3/6

Innen wenig ansprechendes Hotel mit schlechtem Service und schlechtem Essen, kleinen, mässig sauberen, zugigen Zimmern mit schlecht schliessenden Balkontüren und Zimmertüren, alte ,filzige Wolldecken als Zudecke, ungepflegtes Bad. Treppen steil, für Behinderte ungeeignet, Umgebung schön.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

David (36-40)

September 2007

Hotel für eine Nacht erträglich

2.3/6

- Sehr alte spartanische Einrichtung - Es kam kaum Wasser aus dem Duschkopf - Sehr begrenzte Auswahl beim Abendessen und Frühstück


Umgebung


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tino (46-50)

April 2007

Historisches Hotel mit Charme

4.5/6

Gemütliche private Atmoshäre im Hotel, sehr gute regionale Küche am Abend, allerdings ohne Auswahl. Frühstücksbuffet eher karg, kaum Chancen wenn man etwas länger schläft und eine Reisgruppe das Buffet leergegessen hat. Die außerhalb des Hotels gelegenen Appartements sind allerdings "Bruchbuden" und nicht zu empfehlen!


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (36-40)

September 2005

Nettes Hotel mit Charme

3.4/6

Älteres, der Umgebung angepasstes "Berghotel" am Ortsrand von Platres Fr. incl, HP ( Menü ) für 7 Cyp zubuchbar Gäste haupts. Deutsche Ende Sept. in der Woche nur wenige Gäste


Umgebung

3.0

Zum Ortszentrum ca. 25 min zu laufen In der Umgebung Wanderwege


Zimmer

3.5

Saubere, relativ kleine Zimmer mit kleinem Balkon ordentliches, sauberes, neuer erscheinendes Bad Nette familiäre Aufenthaltsräume


Service

3.5

netter Empfang, deutsch und englisch


Gastronomie

3.5

Entsprechend der Hotelgröße sehr gutes Frühstück bei HP für 7 CYP schmackhaftes 3 Gangmenü


Sport & Unterhaltung

nicht genutzt


Hotel

3.5

Bewertung lesen