Hotel Park Beach

Hotel Park Beach

Ort: Limassol

100%
4.6 / 6
Hotel
4.6
Zimmer
4.6
Service
5.6
Umgebung
5.2
Gastronomie
4.8
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Gabriele (56-60)

Oktober 2019

Alles toll in Limassol!

6.0/6

Alles neu renoviert. Super Personal. Wunderbares Essen. Eben ein echter Familienbetrieb und keine Massenabfertigung.


Umgebung

6.0

Vorne Straße mit Geschäften und allem. Hinten grosser Garten und Strand. Vom Flughafen Larnaca ca 45 min.


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Darius (41-45)

September 2019

Schönes Hotel mit direktem Zugang zum Mehr

5.0/6

Schönes Hotel, direkt am Strand. Schöne Zimmer, teilweise mit direkten Sicht aufs Meer. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Chris (51-55)

Oktober 2018

Einfaches Hotel und tolle Lage

3.0/6

Einfaches Haus, zweckmäßig eingerichtet, gutes Essen, freundliches Personal, tolle Lage am Strand mit eigenem Garten


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Angelika (46-50)

September 2018

Schönes Hotel direkt am Meer!

6.0/6

Schönes Hotel direkt am Meer! Sehr aufmerksames Personal - alle Achtung! Ich habe bei der Buchung angegeben, dass mein Mann gehbehindert ist, bei unserer Ankunft stand ein junger Mann, der unsere Koffer zum Zimmer gebracht hat. Man muss aber Erdgeschoss in der 1. Reihe buchen, dann hat man eine Terrase mit 2 Liegen und Sonnenschirm + Tisch und 2 Stühlen direkt vor der großen Hotelwiese und fast derektem Blick aufs Meer. Wenn Sie ein Katzenliebhaber sind, dann bringen sie die Reste von Ihrem Essen mit - die streuende Katzen freuen sich bestimmt! Wenn Sie die Katzen nicht mögen, lassen Sie Ihre Badetücher über die Nacht nicht auf den Liegen - diese können aus Trotz von den Katzen bepinckelt werden. Zypern ist stolz auf die Katzen, sie sind sogar auf den Postkarten und T-Shirts abgebildet, sie werden nicht verschreckt und sind sehr beliebt auch in diesem Hotel.


Umgebung

6.0

Direkt am Meer, nur durch ein Tor zum Strand getrennt. Die Promenade führt fast zur Marine - dem alten Hafen - ca. 8 km entfernt. Je nach dem Anbieter kann die Fahrtzeit vom Flughafen zum Hotel und ebenso zurück ab ca. 1 Stunde dauern. Zur Altstadt bzw. zu den Einkaufsmöglichkeiten in der Mall kann man gemütlich mit dem klimatisierten Bus fahren. Einzelfahrt kostet 1,50 €, abends 2,50 € und dauert je nach Strecke ca. 10-20 Min. Vom 31.08. bis zum 08.09. findet in Limassol immer ein Weinfestiv


Zimmer

6.0

Wir hatten Zimmer in der 1. Reihe im Erdgeschoss. Das Zimmer ist geräumig, hat 3 Betten. Das Bett am Fenster quitscht unheimlich! Es ist nur für kleine Kinder geeignet. Das Bad ist in Ordnung. Die Terrase mit 2 Liegen, einem Sonnenschirm, Tisch und 2 Stühlen ist ein Highlight! Da kann man in frühen Stunden die Sonne genießen (am Pool erst ab ca. 9:30 Uhr), nachdem man im warmen Meer vor dem Frühstück geschwommen hat. Man kann sogar nachts draußen schlafen. Man muss aber die Liege direkt an die


Service

6.0

Personal ist sehr höflich und vorkommend. Man wird immer sehr freundlich begrüsst und gefragt, was man trinken möchte. Ab und zu gibt es natürlich Situationen, dass das Personal überfordert ist, aber es kann nicht den Gesamteindruck beinflussen. Z.B. Normalerweise darf man nichts aus dem Restaurant mitnehmen. Aber als mein Mann wegen seinem erhöhten Blutdruck keinen Fuss aus dem Zimmer setzen konnte, durfte ich nicht nur das Mittagessen ihm ins Zimmer bringen, mir wurde auch angeboten, dass ich


Gastronomie

5.0

Zum Mittag- und Abendessen gibt es immer 4 Salate unterschiedlicher Arten, die auch schmecken. Fisch, Lamm, Rindgulasch und Schweinebraten haben immer gut geschmeckt. Hähnchen, Kasseler und Steaks waren meistens zu trocken. Es gibt kein Pommes friets, nur ab 15:00 Uhr am Pool (bei All inclusive kostenlos, sogar mit Burger, Pommes friets sind sehr empfehlenswert, Burger - Geschmackssache). Fisch ohne Panade ist sehr empfehlenswert, in Deutschland in den Restaurants für diesen frisch zubereiteten


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Meggie (41-45)

August 2018

Nur für anspruchslose Individualtouristen

3.0/6

24-Std. Rezeption, war vorteilhaft, da der Flug 2,5 Stunden verspätet war und wir erst um 23.30 Ortszeit ankamen. Das Zimmer war backofenheiss, die Aircondition brauchte 24 Stunden bis der ganze Raum entsprechend gekühlt war. Sauberkeit entspricht nicht mitteleuropäischem Standart, die Handtücher werden nur alle 3 Tage gewechselt. Das Essen war durchschnittliches Buffett, nicht die erwartete zypriotisch-griechische Küche. Aber :) die Angestellten waren durchwegs sehr freundlich, die Lage mit Pool, Garten und dahinter Pinienwald und dann der Strand war unübertrefflich. Das Meer 30 m vom Hotelgarten aus überwiegend wie Seide, und absolut sauber. Der Strandabschnitt gepflegt . FTI Betreuung sehr gut, angebotene Ausflüge interessant und absolut sehenswert


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

6.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Mike (26-30)

August 2017

Schlimm, schlimmer, am schlimmste

1.0/6

Schlimmer geht es nicht! NULL service, überall Schimmel, dreckig, Sauberkeit sagt denen gar nichts! Alles alt und voll komisch. Essen ganze Aufenhalt das gleiche, lieber wo anders essen gehen. Drei Damen am Reception-muss sagen,dass zwei sehr nett waren, aber eine....ganz ehrlich, solche Frechheit habe ich noch nie erlebt-kein Lust-Antworte in Sinne "mach was du willst"....Herr "Manager" stand daneben und tat er,dass er nichts gehört hat... Und ja, überall Katzen, aber hunderte, so viele Katzen habe ich im mein ganzem Leben nicht gesehen. Das "Hotel" verdient keine einzige Sterne.


Umgebung

3.0

Drei Sterne nur für schönes Meer und New Harbor-Marina- dort kann man sehr gut essen und trinken, endlich mal leute,die Ahnung haben und man kann einfach Gastronomie geniessen ohne Angst zu haben. Und Strand? Na ja, habe schon viel bessere gesehen und dazu muss man wirklich nicht besonders suchen.


Zimmer

1.0

Erste Blick in Zimmer war Albtraum! Alles dreckig und überall Schimmel! Sofort zum Reception, Zimmer wurde erst nächste Tag getauscht, erste Nacht müssten wir so überleben. Zweite Zimmer war schon viel besser, aber trozdem kein Gewinn.


Service

1.0

Auser zwei Mädels auf Reception war das ganze Personal überfordert und wusste nicht mal basis was service betrifft. Mehrere haben einfach kein Lust gehabt und waren unprofessionel.


Gastronomie

1.0

Immer das gleiche und kein Auswahl.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Katja (36-40)

August 2017

Für Strandurlaub zu empfehlen

4.0/6

Normales 3 Sterne Hotel ohne großen Luxus. Es gab zwar viele Russen aber die waren nicht weiter auffälig, kaum Deutsche im Hotel. Wir konnten uns gut erholen. Autoausleih war eher teuer (70€/Tag). Zypern ist allgemein eher britisch als griechisch.


Umgebung

5.0

Innenstadt von Limassol ist mit Bus ( aller 10min, Haltestelle direkt neben Hotel) schnell zu erreichen. Direkt am langen Sandstrand mit schattigen Plätzen durch Eukalyptusbäume.


Zimmer

5.0

Hatten ein Familienzimmer mit Terrasse, war groß, Bad einfach aber ausreichend, Terrasse mit eigenen Liegen, kein Schimmel, Matratzen ok, nur ein TV-Programm, sauberes Zimmer.


Service

4.0

Gastronomie

4.0

Wir sind immer satt geworden, nicht massig viel Auswahl aber ausreichend, Frühstück sehr britisch.


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool für Kinder ausreichend. Zum Schwimmen zu klein aber das Meer ist ja nur paar Meter entfernt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael (56-60)

Juli 2017

Russen-Hotel

1.0/6

Fest in russischer Hand. Wer glaubt, englisch würde im Hotel ausreichen,der täuscht sich.Selbst das Personal ist überwiegend aus Russland, jedoch sehr höflich. Wir haben schon einige 3 Sterne Hotels besucht,dies jedoch war furchtbar. Am Abreisetag, unser Flug ging 19.15 Uhr, endet All inklusive um 12 Uhr,bei einer Temperatur von 40 Grad im Schatten, kannst du dir was zu trinken bestellen, dann aber auch überteuert bezahlen. Liegen am Pool werden schon an Vorabend mit Handtüchern besetzt. Alle kleinen Extras müssen bezahlt werden, dazu zählt der Safe, der Adapter und und und. All inklusive fängt erst um 10.45 Uhr an und nicht wie beworben schon um 10 Uhr, bei morgendlichen Temperaturen von 32 Grad,ein Witz.Das Essen ist sehr grenzwertig, Durchfall bei den Hotelgästen ist an der Tagesordnung. Es war so schlimm ,das vorsichtshalber mitgebrachte Medikamente unter den Gästen geteilt wurden. An den Wochenenden sind dann überwiegend Einheimische die besten Gäste des Hotels, jedoch nicht als Schlafgast, eher um den Pool und Bar zu belagern.


Umgebung

5.0

Direkt an einer Hauptstraße gelegen. Busse zur Innenstadt fahren alle 20 min in unmittelbarer Nähe.Strand direkt am Hotel.


Zimmer

1.0

Dadurch das die Zimmer immer abgedunkelt waren,hat man den ganzen realen Dreck nicht sehen müssen. Handtücher wurden regelmäßig gewechselt, Bettwäsche auch.Nach Klopapier mussten wir 2 mal fragen.


Service

3.0

Es gibt den einen oder anderen Kellner und oder Putzfrauen, die sehr gute Arbeit leisten.Lobend erwähnen möchte wir die Kellner der Bar,die trotz der extremen Arbeitsbedingungen immer freundlich gewesen sind.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

HAns-Christoph (61-65)

Juni 2017

Schöngelegenes Familienhotel mit Mängeln

4.0/6

Ein von der Bausubstanz eher älterer, doch sehr renovierungsbedürftiger, flacher Gebäudekomplex mit 1A-Strandlage, natürlichem Strand, kinderfreundlich, mit sehr freundlichem und entgegenkommenden Personal und überwiegend guter Musik zum Abendessen an fünf Tagen in der Woche


Umgebung

5.0

Strand nur 30 m vom Hotelausgang entfernt, schattiger Baumstreifen am Strand, Sandsäcke zum leichten Einstieg über eine 2m Kieselstrecke ins flache, sanft abfallende Ufer, Limassol mit Bus leicht zu erreichen, Supermarkt, Geschäfte und verschiedene Autobermieter in unmittelbarer Nähe. Von der Bar hat man einen seh schönen Blick über den PÜool und das Wäldchen hin zum Meer, auf dem allerdings als Dauergast ein Erdgastförderschiff nachts eine dubiose Romantik verschafft. Liegen und Sonnenschirme


Zimmer

2.0

Beschreibungt für Zi 214 mit Meeresblick, ob es für das ganze Objekt gilt, kann ich nicht sagen. Ausstattung: Zwei Betten, die ich mit einem Riemen verband, da sie sonst stetig auseinanderdriften. Nachttisch ohne Schubladen(?), zwei Plastestühle und ein 60cm Plastetisch, Gegenüber ein Board mit zwei Schubladen, Spiegel und Hocker. TV links von der Blickrichtung aus dem Bett, ein deutsches Programm (ZDF), Kofferablage für einen Koffer, Kleiderablage hinter zwei Schiebetüren, die sich kaum unab


Service

5.0

Wenn ich Fragen hatte, um Hilfe bat oder Mängel anzeigte, wurde umgehend und korrekt reagiert. Alle waren um eine gutes Verhältnis zu den Gästen in ihren Möglichkeien sichtbar bemüht und es gelang auch fast immer. Das gilt für Rezeption, Zimmerservice und Tischservice. Es gibt sehr viele russische Familien, die für sich sind und eher unauffällig sind. Überhaupt ist Limassol von russischen Gästen dominiert. Englischkenntnisse sind sehr hilfreich. Vielfach kommt man mit Deutsch nicht weiter.


Gastronomie

4.0

Das Essen ist durchweg gut, doch nicht immer pointiert gewürzt. Es tendiert eher dazu, das man selber mit Salz und Peffer nachwürzen muss. Es gibt auch einige lokale Essen, sonst versucht Pasta, Schweinebraten, Hühnchen und Fisch entsprechend einem vermuteten Geschmack der Gäste anzubieten. Das hin und wieder etwas fade. Pasta fand ich einfach langweilig. Die Speisen waren warm, aber nicht im Temperaturbereich, in welchen m,an sich ein gutes Essen vorstellt. Wahrscheinlich reichen die Warmhalter


Sport & Unterhaltung

6.0

Ich fand die ausgeprägte urückhaltung in der "Bespaßung" der Gäste als sehr wohltuend. Ich brauche auch kein Fitnessraum oder Massage oder was weiß ich noch. Dazu gehe ich selbst wandern und kann das Troodos Gebirge und die archäologischen Ausgrabungsstätten in Kolossi und Pafos sehr empfehlen. Vom Olymp kann man 30- 40 km weit über die Insel blicken und die Rundwandewrung ist traumhaft schön. Es gibt Pool, der bei der Masse der Nutzer eher zum planschen, denn zum Schwimmen genutzt wird und ein


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Joachim (70 >)

Mai 2017

Wer keine großen Ansprüche hat ist hier richtig.

4.0/6

Die Lage des Hotels ist gut, Strand direkt nach überqueren eines Weges und einige hoher Bäume erreichbar. Der Hotelpool ist klein, viele Kinder haben aber ihre Freude. Ansonsten eben 3-Sterne!


Umgebung

5.0

Anfahrt ca 1 Stunde von Larnaca


Zimmer

4.0

Ausreichend groß, hellhörig, Straßenlärm Nachts durch rasende Motorräder und feiernde Gäste. Sanitäre Einrichtung o.k. bis auf das Handwaschbecken, in dem man nicht mal sein Gesicht waschen kann ohne Wasser zu verspritzen. Die Betten durchgelegen, aber bei den schwergewichtigen Gästen!


Service

5.0

An der Rezeption sehr nettes Personal, sehr hilfreich. An der Bar etwas schleppend.


Gastronomie

3.0

Das Frühstück war gut zum Abnehmen, immer gleich lieblos, geschmacklos. Das Abendessen war ordentlich, Fisch wird scheinbar auf der Insel nicht geliebt, entsprechend die Zubereitung. Schmackhafte Wassermelonen wurden von manchen Gästen gleich bergeweise mitgenommen und so schnell vergriffen. Na ja, es gab auch All Inclusiv, viele Russen und Engländer und das färbt dann auch schnell auf die Deutschen ab.


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool klein, ausreichend Liegen wohl vorhanden aber alles recht lieblos. Abends beim Essen manchmal Live Musik


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Oliver (31-35)

April 2017

Erster Urlaub auf Zypern

4.0/6

Das Hotel hat eine gute Lage, kurzer Weg an den sauberen Strand. Kurzer Weg zum Spielplatz. Sehr freundliches Personal.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Rüdiger (61-65)

April 2017

Viele Schwächen

4.0/6

Das Hotel war von den Zimmern her ok, wobei es auch hier Schwächen gab. Die Küche/Essen war nicht mehr als ein Jugendherbergsstandart. Viele Sachen aus der Tüte.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Georgi (51-55)

März 2017

Könnte besser sein...

4.0/6

Die öffentlichen Anlagen des Hotels waren ansprechend. Der Garten und die Poolanlage waren ordentlich. Leider lag Unrat gern auch mal über mehrere Tage herum. Der Speisesaal erinnerte mehr an den Speisesaal einer Jugendherberge, weniger an ein Hotel. Das Frühstück war sehr mittelmäßig. Einzig das stets frisches Obst ist hervorzuheben. Die Spiegeleier lagen über den ganzen Zeitraum des Frühstücks auf der Warmhalteplatte und wurden immer ungenießbarer, statt kleiner Mengen ständig frisch zuzubereiten. Das Abendessen bestand immer aus dem gleichen Fisch, Hähnchen und Fleisch nur mit täglich wechselnden Saucen. Wir sind mehrfach auswärts essen gegangen. Sehr zu empfehlen ist das typisch zypriotische Essen unweit des Hotels bei \\\\\\\"Chris Grillhouse\\\\\\\". Das Mobiliar unseres Zimmers war total veraltet. Der Fön mehrfach geklebt, die Stühle waren total kaputt und die Bettwäsche war alt und fleckig. Die Sauberkeit ließ sehr zu wünschen übrig. Die Stühle und Liegen auf unserer Terrasse wurden ebenso wenig gereinigt, wie das Badezimmer. Das ist kein 3 Sterne Standard. Ganz schlecht ist der Handtuchwechsel, der nur alle 3 Tage erfolgt. Die Handtücher rochen muffig, waren alt und trockneten schon am ersten Tag nicht mehr richtig. Die Reinigungskräfte stapelten die benutzten Handtücher dann auch noch nett auf Stapel, so dass man nicht mehr wusste welches das eigene war. Sehr hervorzuheben ist jedoch die Freundlichkeit des Personals! Sehr nette Angestellte sowohl an Rezeption, als auch im Restaurant und in der Bar. Liebe Grüße an Herrn Takis auf diesem Wege. Zu empfehlen ist der kleine Minimarkt direkt vor dem Hotel. Da haben wir so manchen schönen Abend bei Sakis verbracht. Sollten die erwähnten Mängel behoben werden, kommen wir sehr sehr gerne wieder.


Umgebung

Sehr schöne Lage direkt am Meer. Sehr gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel. Fahrtzeit zum Hotel vom Flughafen ca. 40 Minuten.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

Keine.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (36-40)

November 2016

Gerne wieder!

5.0/6

Freundliches hilfsbereietes Hotelpersonal. Das Essen ist frisch zubereitet und lecker gewürzt. Vegetarisches gibt es zwar nur wenig, aber auf Anfrage wurden mir jeden Abend vegetarische Mahlzeiten zubereitet. Beim Frühstück macht sich der Einfluss der britischen Besatzungszeit bemerkbar. Aber alles ist reichhaltig vorhanden und von guter Qualität. Die Anlage ist sehr sauber, gut gepflegt und modern. Das Hotel liegt direkt am Strand. Zwischen Hotel und dem aufgeschütteten Sandstrand verläuft nur ein Fußweg. Die Straße ist auf der Vorderseite des Hotels. Insgesamt ist das Hotel international besucht. Wir haben alle anderen Gäste als angenehm empfunden.


Umgebung

5.0

Im Westen vom Limassol, ca. 5km vom Zentrum entfernt. Wir waren zum Rennradfahren auf Zypern und für uns war die Lage perfekt. Von Limassol ist man schnell in Paphos, Larnaka oder wo man sonst noch überall hin möchte.


Zimmer

5.0

Geräumiges Zimmer mit Balkon. Sauber und gepflegter Zustand. Sehr gute, bequeme Betten


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Oliver (46-50)

Oktober 2016

Gerne wieder - Tolle Lage - Tolles Wetter

6.0/6

Familienfreundliches Hotel in dem man sich trotz einfacher Ausstattung sehr wohl fühlen kann. Die zweistöckig angeordneten geräumigen Doppelzimmer mit Meerblick sind nur durch die Liegewiese und ein paar alte Eukalyptusbäume vom Sandstrand getrennt. Zypern im Oktober: Besser geht es nicht! 14 Tage Sonne bei 18 - 28 °C und Wasser 25 °C


Umgebung

6.0

Limassol bietet die optimale Lage um die gesamte Insel mit dem Auto zu erkunden. In 2 Stunden kann man jeden Punkt im griechischen Teil der Insel erreichen. Ein öffentlicher Parkplatz erlaubt es den Mietwagen direkt neben dem Hotel abzustellen. Das Hotel bietet Strandurlaub jedoch können auch Stadt, Kultur und die antiken Stätten auch mit dem öffentlichen Nahverkehr gut erkundet werden. Die Entfernung von beiden Flughäfen Pafos und Larnaka beträgt ca. 3/4 Stunde Fahrtzeit.


Zimmer

5.0

Die Doppelzimmer bieten auch mit einem Beistellbett noch ausreichend Platz sich dort aufzuhalten. Die großem Glasschiebetüren erlauben es im Erdgeschoß über die Terrasse mit jeweils zwei Liegen und Sonnenschirm auf die Liegewiese und auch den Strand zu gehen. Das haben unsere Kinder sehr genossen.


Service

6.0

Der Service ist freundlich und läßt keine Wünsche offen.


Gastronomie

5.0

Einfache, auch landesübliche Speisen mit täglich wechselnder ausreichender Auswahl, abends bestehend aus Suppe, Salaten, mindestens 2 Hauptgerichten und Nachtisch/Obst. Regelmäßig wird zur Untermalung Musik/Tanz/Kultur geboten.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gretchen (31-35)

September 2015

Hotel mit Charme

4.4/6

Das Park Beach ist ein älteres 3 Sterne Hotel mit einer überschaubaren Anzahl an Zimmern in bester Lage. Die Zimmer könnten gut einen neuen Anstrich und neueres Mobiliar vertragen, aber wenn man keine zu hohen Ansprüche hat, kann man sich dort trotzdem wohlfühlen. Immerhin war unser Zimmer schon mit einem kleinen Flachbildfernseher ausgestattet. Außerdem haben wir uns nur zum Schlafen dort aufgehalten. Der Poolbereich ist einladend, auch durch die dort aufgestellten Holzsonnenliegen mit Auflage und zwei "Himmelbetten". Dort kann man gut entspannen und sich bei großer Hitze abkühlen. Da das Hotel direkt am Strand gelegen ist, steht aber auch einer Abkühlung im Meer nichts entgegen. Das Personal im Gastronomiebereich ist freundlich und zuvorkommend. Die Auswahl beim Abendessen war nicht sehr groß, ich bin aber immer satt geworden. Das Frühstücksbuffet entsprach dem Standard und war in Ordnung. Ich fand den Kaffee-Automaten gut, der viele unterschiedliche Kaffeespezialitäten zur Auswahl hatte. Die Verkehrsanbindung ist super. Einfach an der nächsten Bushaltestelle an der Hauptstraße in den Bus der Linie 30 steigen und für 1,50 € geht's entweder Richtung Hotel Le Meridien (stadtauswärts) oder Richtung New Port/My Mall (stadteinwärts). Etwa gegenüber vom Hotel geht eine Straße von der Hauptstraße ab. Wenn man diese entlangläuft, gelangt man nach ca. 150 m zur rechten Hand bei einem sehr leckeren Eisladen (New York Sweets), der auch andere leckere Naschereien anbietet, und nach ca. 200 m zur linken Hand bei einem großen, gut sortierten Supermarkt (Hyper Market). Direkt neben dem Hotel befindet sich Pizza Hut. Ich kann das Hotel guten Gewissens weiterempfehlen. Es hat einen gemütlichen Charme, da es eben nicht eine dieser großen "Bettenburgen" darstellt. Aber es ist eben auch schon älter, was insbesondere in den Zimmern nicht zu übersehen ist, und hat eben auch nur 3 Sterne, die man bei der Verpflegung zu spüren bekommt. Wenn man sich darüber im Klaren ist und seine Erwartungen dementsprechend nicht so hoch schraubt, wird man im Park Beach nicht enttäuscht. Ich würde hier auf jeden Fall noch mal Urlaub machen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.7
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Saskia (26-30)

April 2015

Sehr schöner Urlaub/sehr sympathisches Hotel

4.8/6

Solides Hotel mit sehr freundlichem Service; Zimmer etwas verwohnt aber sauber. Unterschiedliche Nationalitäten der Gäste, im Frühling v.a. Sportgruppen.


Umgebung

6.0

Perfekte Lage für Ausflüge. Wir haben eine Auto gemietet und konnten alle Ziele schnell und unkompliziert erreichen. Nähe zum Flughafen ok (dank Transfer kein Aufwand). Ortskern von Limassol in ca. 30 Minuten zu Fuß erreichbar; sehr gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus). Auch Taxi ist zu empfehlen. Limassol selbst ist ein netter Ort, in dem man mit Einheimischen feiern kann. Viele Bars!


Zimmer

4.0

Einfach eingerichtet; eher altmodisch und etwas verwohnt aber aber ok! (Im Urlaub verbringt man ja nicht die meiste Zeit im Zimmer ;). Kleiner TV, keine Minibar. Zimmer wurden täglich gereinigt; Handtücher täglich ausgetauscht. WLAN (gratis) in der Lobby; ansonsten gegen Gebühr.


Service

6.0

Sehr freundlicher, kompetenter Service! Super Fremdsprachenkenntnisse (Englisch). Tägliche Reinigung der Zimmer, des Außenbereichs und des Pools.


Gastronomie

4.0

Speisen eher einfach aber absolut ok. Gerichte wechseln täglich. Mit Liebe zubereitet (Koch steht hinter dem Buffet)! Auch Aktionstage (z.B. Zypriotischer Abend, Chinesischer Abend, ...). Manchmal Live-Musik. Restaurant sauber, leider aber manchmal von Katzen heimgesucht. Wenn man sie ignoriert, dann gehen sie aber von alleine. Atmosphäre sehr nett; Preise für Getränke gut; leider etwas laut, wenn man zur "Prime-Time" Essen geht.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool war sauber und ausreichend groß um sich abzukühlen; für sportliche Aktivitäten nahe gelegenes Schwimmbad und viele Wassersportaktivitäten (Windsurfen) in unmittelbarer Umgebung.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (61-65)

März 2014

Schöne Urlaubswoche in kleinem Hotel in guter Lage

5.2/6

Überschaubares, einfaches und solides Hotel in sehr guter Lage (toller Meerblick, schöne Strandpromenade, nahe am Zentrum, ruhig). Haus und Zimmer sauber, zweckmäßig und ohne Schörkel. Essen (Buffet) einfach und schmackhaft mit jeweils mehreren wechselnden Salaten, Fleisch- und Fischgerichten zur Auswahl. Sehr freundliche und umgängliche Bedienung im Restaurant und an der Bar. Zum Teil gute deutsche Sprachkenntnis vorhanden. Wir waren im Frühjahr dort, sind tagsüber in Zypern herumgefahren und haben anschließend die schöne Strandpromenda von Limassol genossen. Uns hat es gefallen, wir würden wieder dort urlauben.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (56-60)

Juli 2013

2 schöne Wochen auf Zypern

5.4/6

Es ist ein einfaches kleines Hotel. Für zwei Wochen genau das Richtige wenn man keinen Superluxus erwartet. Uns hat es gefallen und würden jeder Zeit wieder hinfliegen und dort unseren Urlaub verbringen. Wir hatten das Glück fast die einzigen Deutschen zu sein und wurden vom Personal verwöhnt. Wir haben das reichhaltige Angebot an Ausflügen genutzt. Besonders zu empfehlen sind die Tour ins Troodos-Gebirge und die Jeepsafari auf die Halbinsel Akamas.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Berthold (56-60)

Oktober 2012

Abgewohnt

3.4/6

Rezeption,Eingangsbereich rel. modernisiert. Ausstattung der Zimmer etwas spartanisch, aber mit Klimaanlage, Möbel z.T. mit Wasserschaden, Badezimmer mit Schimmelbildung. Die Reinigung landesüblich, kann aber den Modernisierungsrückstau nicht ausgleichen. Bed & Breakfast, Breakfast englisch, essbar mit Abstrichen. Zum Zeitpunkt meines Aufenthaltes komplett belegt mit russischen Gästen, Alter zwischen ca. Ende 20 - 75 Jahre.


Umgebung

4.0

Lage zwischen Küstenstrasse und Strand, ca. 150 200m, trotzdem rel. ruhig sofern man genügend Abstand zum Speisesaal hat, da dort täglich abends Veranstaltungen durchgeführt werden um die Gäste im Hotel zu halten. In der Nähe Gastronomie auch für gehobenere Ansprüche. Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, Bus, sehr gut. Parkplätze in ca 100m ausreichend vorhanden.


Zimmer

2.0

Positiv Klimaanlage, Terasse im EG. Negativ Möbel z.T. mit Wasserschaden, abgewohnt; Bettzeug zum teil verschlissen, Löcher, Badezimmer mit Schimmelbildung.


Service

5.0

Sehr freundliches und zuvorkommendes Rezeptions-, Bar-, Speisesaalservice- und Reinigungspersonal. Beschwerden im Speisesaal gegenüber dem Koch werden jedoch etwas unwirsch entgegengenommen.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool gut und sauber, Liegen und Auflagen sind zum Teil verschlissen. Sonnenschirme vorhanden. In der Nähe touristisch zugeschnittene Angebote für Unterhaltung und Einkauf. Strand zum Teil mit Unrat(Scherben, usw.). Internetzugang vorhanden, aber aus Kostengründen lieber einen Surfstick mit zypriotischer Sim-Karte genutzt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ekkehard (56-60)

September 2011

Das Billigste ist gut genug für die Gäste

4.2/6

Das große Manko des Hotels ist das Essen, besonders das Frühstück ist eine Zumutung (z.B. Instant-Rührei!). Die Reste des Frühstücks fanden sich dann verteilt auf die Salate des Abendessens. Einziger Lichtblick, der genießbare Fisch. Fazit: "Das Billigste ist gut genug für unsere Gäste"


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rosalinde & Michael (41-45)

April 2011

Tolle Strandlage mit viel Grün

4.3/6

Das Hotel verfügt über 110 Zimmer in zweistöckigen Blöcken - eine Gebäude-Reihe zum Meer hin mit super Ausblick und Ruhe sowie einer zweiten Gebäudereihe zur vierspurigen Hauptstraße hin. Das Hotel ist schon etwas älter, wird aber nach und nach renoviert (zu unserer Zeit waren Bauarbeiten im Eingangsbereich im Gange, die leider auch zeitweise etwas lärmintensiv waren). Es wird mit Frühstück, Halbpension oder AI angeboten. Gäste vom Kleinkind bis zum Rentner sind vorwiegend aus Osteuropa, hauptsächtlich aus den GUS. Und es gibt eine 10 Jahre alte Hotelkatze namens Lucky, die man einfach mögen muss, da sie als Einzige ständiges Bleiberecht auf dem Hotelareal hat.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Strand, nur durch ein paar Pinien und Eukalyptusbäume und der schmalen Strandpromenade (ausschließlich für Fußgänger) vom Meer getrennt. Die Lage und der Ausblick durch die vielen grünen Bäume auf das Meer ist traumhaft. Auf der Strandpromenade oder auch direkt am Meer kann man ohne größere Barrieren wunderbar kilometerweit spazieren/wandern. Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Apotheken, Friseur - alles ist in nächster Nähe fußläufig zu erreichen. Die Touristinformatio


Zimmer

4.0

Das Zimmer war zweckmäßig eingerichtet, es gab leider nicht viel Platz in den Schränken für Sachen und auch im Bad nur eine kleine Konsole unter dem Spiegel. Der Föhn war leider defekt und wurde auch nicht repariert. Es gab Seifenspender an Waschbecken und Wanne, tägliche frische Handtücher. Ein Bidet war nicht vorhanden. Man kann einen Kühlschrank ausleihen. Der Safe kostet 2 Euro pro Tag, ist im Schrank befestigt und mit einem Sicherheitsschloss ausgestattet. Eine Klimaanlage ist vorhanden sow


Service

4.0

Der Restaurantmanager Takis und ein weiterer älterer Kollege sind echte Zyprioten, die recht gut Deutsch sprechen können. Sie sind sehr freundlich und hilfsbereit. Das andere Servicepersonal kam fast ausschließlich aus osteuropäischen Ländern und wirkte eher unbeholfen, ziel- und planlos. Wahrscheinlich hatten sie ihre ersten Tage im Hotelgewerbe auf Zypern. Man muss auf jeden Fall Englisch sprechen können, sonst versteht einen fast niemand von ihnen - oder aber man kann russisch, bulgarisch, po


Gastronomie

4.0

Es gibt ein Hauptrestaurant, in dem alle Mahlzeiten in Buffetform angeboten werden und eine Bar, die innen wie außen bedient. Beides bildet eine Einheit mit der Lobby. Zu unserer Reisezeit war es eher ruhig, da erst wenige Gäste da waren. Das hatte leider auch den Nachteil, dass wir an den ersten zwei Tagen nur einfache und schnelle Gerichte "vorgesetzt" bekamen. Da gab es keine Auswahl - nur die Wahl Essen oder Nicht Essen. Als es dann Essen vom Buffet gab, war es in Ordnung - gute Salatauswahl


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Strand war schön leer, keine störenden Liegen und Schirme, kein Wassersport und der Sand schön sauber. Das Wasser war klar und sauber. Leider war oft starker Wind, der den Sand umher trieb. Der Pool war sehr sauber, aber nicht sehr groß. Ein Kleinkinderbecken ist vorhanden und zum tiefen Pool mit einem Zaun abgetrennt. Dusche und WC sind am Pool sowie auch am Strand vorhanden. Liegen und Schirme waren in den ersten Tagen noch eingepackt, gibt es aber ausreichend. In Richtung Meer gibt es noc


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Waltraud (51-55)

Juli 2009

Nur zu Empfehlen wenn sie Russisch können

1.8/6

In diesen Hotel befinden sich 95% Russen. Die Russen bezahlen in der Hauptsaison 1/3 weniger als andere Gäste,(600 bis 800 Euro) für 14 Tage Halbpension. Das Hotel hat 3 Sterne ich würde diesen Hotel 0 Sterne geben.


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (41-45)

Juli 2009

Ein schöner Bade - Urlaub!

5.2/6

Das zwei Stöckige Hotel befindet sich an der Hauptverkehrsstraße von Limassol auf der Nachts illegale Straßenrennen stattfinden. Deshalb sind nur Zimmer mit Meerblick zu empfehlen. (Für Motorsportfans ohne Schlafbedarf zur Straße.) Halbpension. Gästestruktur: Zu 90% aus Russland. Alter: zwischen 30 und 60 auch Familien mit Kindern. Sauberkeit: Die Zimmerreinigung erfolgte jeden Tag, wobei das Bodenputzen leider meistens ausfiehl. Hand und Badetücher wurden jeden Tag gewechselt.


Umgebung

6.0

Der Hotelkomplex ist nur ca. 30 Meter vom Öffentlichen Strand entfernt. Mehrere Restaurants sind zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar. Pizza Hut ist 20 Meter vom Hotel entfernt. Die Stadtmitte mit Old Port und Markthalle sind mit der Buslinie 30 in ca. 15 Min. erreichbar. (€1,80) Taxi €5 Limassol liegt sehr zentral so das alle POIS der Insel innerhalb eines Tages erreicht werden können.


Zimmer

5.0

" Unser" Zimmer mit Meerblick im Erdgeschoss mit Terrasse war ausgestattet mit einer, zum Glück, fast neuwertigen leisen Klimaanlage mit Fernbedienung, Fernseher (Nur ZDF) Doppelbett, Kleiderschrank mit Safe und ein fast neuwertiges Bad mit Badewanne mit Duschvorhang.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Der Oberkellner und der Portier sprechen Deutsch, Russisch und Englisch. Mit Englisch konnten wir uns auf Zypern immer Verständigen. Kinderbetreuung gibt es nicht wobei wir diese nicht benötigten. Spielplätze sind ca. alle 100 Meter an der Strandpromenade vorhanden.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück: Kakao, Kaffee, Säfte, zwei Sorten Aufschnitt, Schafskäse, Crosaint, Brot und Toast. Oliven, Tomaten, verschiedene Marmeladen. Das Mittagessen (11€ Optional bei Halbpension): Buffet mit zwei Sorten Fleisch und Fisch, Gemüse, Kartoffeln und verschiedene Saucen. Dessert: Früchte und oder Kuchen. Das Abendessen: Wie Mittagessen nur noch Reichhaltiger. Das Essen hat uns sehr geschmeckt, auch sonder Wünsche (Pommes) für unsere 4 1/2 jährige Tochter wurden erfüllt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist in neuwertigem Zustand. Das Wasser ist gechlort und sauber. Liegen und Sonneschirme sind am Pool und auf den Zimmerterrassen gratis. Der Strand ist leider im Liegenbereich schmutzig. Das Meerwasser ist sauber. Kleine Fische im Wasser ohne Tauchbrille sichtbar. Der restliche Strandbereich wird morgens mit einem Tracktor gereinigt. Pro Liege muß € 2,50 bezahlt werden. Sonneschirm auch € 2,50. Am Strand werden verschiedene Wassersportarten angeboten. (siehe Foto) Fitnessrau


Hotel

4.0

Bewertung lesen

veronika (19-25)

Juni 2009

war ein sehr schöner urlaub

3.7/6

nicht sehr groß. sehr nahe am meer gelegen. leider auch an einer lauten hauptstraße gelegen. wenn möglich kein zimmer zur hauptstraße buchen - sondern meerblick. es waren wenig kinder da anfang juni noch nicht viele ferien haben. viele engländer, ein paar aus dem europäischen osten und 2 österreicher.


Umgebung

3.0

hauptstraße, meer .. aber sonst nicht viel los.


Zimmer

3.0

unser zimmer: groß genug. neue möbel. halbigs sauber, funktionierende klimanalage, 1 deutsches tv programm (zdf), terrasse (im 1. stock balkon), safe gegen gebühr, telefon, laminatboden. alles in allem war ok aber nichts besonderes


Service

5.0

war gut! mit englisch kann man sich auf zypern und auch im hotel mit jedem verständigen. deutsch ist da schon schwieriger. die Servicekräfte waren sehr bemüht und gingen auf jede beschwerde ein.


Gastronomie

3.0

wir hatten halbpension. frühstück war ok. abendessen hätte abwechslung nicht geschadet.


Sport & Unterhaltung

4.0

es gab einen fitnessraum - wurde von uns aber nicht genutzt. pool war super. unterhaltung gab es 1x beim abendessen als eine griechische band stimmung machte.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bernd (36-40)

April 2009

Hotel ohne Schörkel, aber ok

4.5/6

Unser dritter Urlaub im Park Beach, und es war wieder schwer ok. Es ist nicht mehr die modernste Anlage, aber Sauberkeit ist in Ordnung und das Personal freundlich. Etepetetes sind hier fehl am Platz, beispielhaft hierzu eine Beschwerde einer deutschen Landsfrau ans Personal: "Hier ist eine Katze, bitte entfernen Sie die!" Dabei war das doch nur die Hauskatze Lucky, die unter den Tischen nach Verwertbarem gesucht hat, die anderen Katzen kommen ohnehin nicht in den Speisesaal... Wer über solche Kleinigkeiten nur müde lächeln kann, wird die tolle Lage fast direkt am Strand zu schätzen wissen. Doch noch immer sollte man den Aufpreis für den Meerblick auf sich nehmen, denn die zweite Appartmentzeile ist direkt vor der Hauptstraße. Pech kann man auch haben, wenn wieder eine Schulklasse aus Griechenland bei der Schulfahrt nach Zypern ausgerechnet wieder in diesem Hotel einzieht. Dann ist Teenagerlärm bis spät in die Nacht garantiert. Die Rezeption konnte das aber ganz gut in den Griff kriegen, inkl. Zimmertausch für uns...


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Dorothee (56-60)

Oktober 2008

Alt, dreckig und laut

2.4/6

Alte Hotelanlage, die dringend renoviert werden müsste. Sauberkeit ist hier ein Fremdwort. Das Essen ist sicher nicht landestypisch. Die Gäste sind überwiegend Russen, die sich auf das Buffet stürzen, als ob sie seit Tagen nichts mehr zu essen bekommen hätten.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt an einer vierspurigen lauten Straße. Zimmer mit Meerblick sind etwas lärmgeschützt. Kostenlose Liegen befinden sich sowohl am bereits renovierten Pool als auch auf einer Liegewiese. Dahinter beginnt die Uferpromenade und der Strand.


Zimmer

2.0

Manche Zimmer sind bereits "etwas" renoviert. Sie sind mit Laminat und einem neuen Bad ausgestattet. Die Möbel sind allerdings noch steinalt. Die alten Zimmer enthalten Teppichbodenfliesen - ziemlich schmuddelig. Das Bad ist eine absolute Zumutung - die Badewanne ist schwarz. Man kann vermuten, dass die Wanne noch nie Scheuermilch gesehen hat. Jedes Zimmer hat eine Terrasse oder Balkon sowie TV, Klimaanlage und Safe.


Service

2.5

Das Personal ist recht freundlich. Die meisten sprechen außer Englisch auch etwas Deutsch. Eine Zimmerreinigung findet quasi nicht statt. Das Bett wird auch sehr nachlässig gemacht.


Gastronomie

3.0

Es handelt sich sicher nicht um landestypisches Essen. Viel Abwechslung gibt es nicht: Geflügel, Gulasch und Fisch in verschiedenen Varianten. Der Salat ist gut und frisch. Es gibt täglich Obst und Kuchen als Dessert. Wein ist gut und sehr billig.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Christian (26-30)

Oktober 2008

Tipp für Motorsportfreunde

2.3/6

Das Park Beach Limassol ist ein etwas in die Jahre gekommenes Hotel mit drei Sternen (Neckermann 3, 5 Sterne). Es ist ein zweigeschossiger, aus zwei Gebäuderiegeln bestehender Komplex, der zwischen Strandstraße und dem Strand selber liegt. Auf der Strandseite ist ein kleines Pinienwäldchen, das Meer erahnt man durch die Bäume hindurch. Wir hatten Halbpension gebucht, andere Gäste hatten offenbar all inclusive. Die Gäste waren hauptsächlich russische Familien und deutsche Senioren. Paare zwischen 20 und 30 gab es außer uns nur zwei oder drei, ebenfalls osteuropäischer Provinienz. Kontakte haben wir keine geknüpft, da wir hauptsächlich die Insel erkundet haben und auch Abends oft aus dem Hotel geflohen sind.


Umgebung

1.5

Das Hotel liegt 4 km östlich der Altstadt von Limassol und 2 km westlich der neuen Vergnügungsmeile von Limassol. Direkt daneben ist ein großer Parkplatz, ein Pizza Hut, gegenüber ist ein gutes Internet-Café, ein Supermarkt und einige Pubs. Vom Flughafen Larnaka hatten wir ca 45 Minuten Transfer im Bus-Taxi (8 Personen). Es liegt verkehrstechnisch günstig in der Mitte zwischen Larnaka, Troodos-Gebirge und Paphos. Das war uns wichtig, da wir 7 Tage lang einen Leihwagen hatten und recht viel unter


Zimmer

3.0

Das Zimmer 213 war mit Balkon (leider ohne Beleuchtung), zwei einzelnen 1 Meter Betten (Federkern, hart), Spiegel, großer Glasschiebetür, Kleiderschrank, Klimaanlage, kleinem TV, kleinem Mietsafe 9 EUR, Tisch, zwei Stühlen, Badewanne ausgestattet. Normaler Standard. Leider kamen aus dem Duschkopf nur einzelne, harte Strahlen. Wir haben verzichtet, das zu reklamieren. Vermutlich ist das Teil des Wassersparkonzeptes. Die zentrale Lichtsteuerung über den Türschlüssel war defekt, was aber nicht unbe


Service

3.0

Das Personal war immer freundlich, aber nicht überschwänglich zuvorkommend. Am Ankunftstag wurde leider versäumt, uns mitzuteilen, das Mitwagenübergabe und das Gespräch mit der Reiseleiterin kurzfristig vorverlegt wurde. Das war etwas ärgerlich. Grob gesagt man die eine Hälfte des Personals aus osteuropäsichen Ländern (Tschechei, Polen etc.), die andere Hälfte waren offenbar Cyprioten. Deutsch sprachen nur zwei, die russischen Gäste hatten da mehr Glück. Englisch verstehen alle.


Gastronomie

2.0

Es gibt einen großen Speisesaal, der zwar schon etwas abgegriffen wirkte, aber sauber war. Die Tische sind meist in langen Reihen angeordnet. Zweisamkeit beim Essen ist nicht vorgesehen. Es war immer etwas voll und eng. Am Buffet ging es auch immer etwas gedrängt zu, wer schlau war, sicherte sich zuerst den Nachtisch oder bediente sich auf der Personalseite am Buffet. Dass sich mit uns hauptsächlich leger gekleidete Russen und deutsche Senioren das Hotel teilten, fiel besonders bei den Mahlzeite


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool ist neu und funktionsbereit. Offenbar wurde er kürzlich saniert. Der Kraftraum ist zwar gut gefüllt mit Geräten, würde bei uns in Deutschland aber nicht durch den TÜV kommen. Die Geräte sind schon in die Jahre gekommen, teilweise antik. Wir haben ihn nicht benutzt. Die Lobby ist mit Blick auf die Straße, die Möbel sind leider schon etwas abgegriffen: Die Polsterstoffe ziehen schon Fäden. Ein Massagestuhl und ein Pool-Tisch ist anwesend, aber ich habe sie nie in Benutzung gesehen. Liegen


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Aina (46-50)

März 2008

Eine Baustelle

2.8/6

Das Hotel ist schmuddelig und während unseres Aufenhaltes hat man gerade begonnen, den Pool zu sanieren, so daß dieser unbenutzbar war, trotz teilweiser Tagestemperaturen von bis zu 30 ° Grad.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Judith (31-35)

März 2008

Einige Abstriche

4.2/6

Das Hotel ist von aussen, sehr renovierungsbedürftig. In den Badezimmern sind Stockflecken an den Fliesen, und es gibt kaum Ablagemöglichkeiten, auch gab es keine Stöpsel und Klobürsten. Der Pool war nicht benutzbar, weil er gerade renoviert wurde. Was manchmal auch mit Lärm verbunden war. Ansonsten war das Essen gut. Es gab immer etwas Leckeres, Gemüse, Fleisch und Tintenfisch und auch viel Obst und leckere Nachspeisen. Und das Personal war immer sehr nett, (bis auf den Restaurantchef) aber alle Angestellen waren sehr freundlich und hatten immer ein nettes Wort parat. Zu empfehlen ist All inclusive, das lohnt sich schon von den Getränken. Da es sich einzeln ganz schön läppert. Im grossen und ganzen ein nettes Hotel, wenn man bereit ist einige Abstriche zu machen. Allerdings hat die Nähe zum Meer (100 Meter) und eine Liegewiese, auf der man viel Platz hatte und ausweichen konnte, weil der Pool nicht brauchbar war viel wett gemacht. Nicht zu benutzen, war allerdings der Fitnessraum, und die Saunabenutzung war mit 5, 50 Euro sehr teuer. Es wurden auch Massagen angeboten, die sehr angenehm und vom Preis(60 Minuten, 36 Euro) auch o. k. waren.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Bernd (36-40)

März 2008

Park Beach - lockere Atmosphäre, nix für Spießer

4.4/6

Wir sind nach 2 Jahren wieder im Park Beach untergebracht, es hat sich wenig verändert. Der Eindruck von Außen ist ein wenig heruntergekommen, das Hotel selbst ist aber allgemein in Ordnung! Auf den Zimmern ist alles Notwendige vorhanden, kein Schnickschnack. Auch die Sauberkeit war ok! Ein Internetzugang vorhanden, im Internetcafe 100 m weiter aber um die Hälfte billiger. Die Lage ist klasse, wenn man mit Meerblick gebucht hat (kleines Wäldchen vorm Strand, zu diesem direkter Zugang). Wenn nicht, hat man sehr verkehrsgünstig (und dadurch sehr laut) gebucht. Service war sehr gut, alle sehr umgänglich. Spießigen Gästen mag das etwas aufstoßen, wir fanden den freundschaftlichen und lockeren Umgang sehr angenehm. Personal sehr unterschiedlicher Herkunft, war auch sehr lustig. Urlauberkollegen diesmal überwiegend deutschsprachig, sonst war ein wenig russisch zu hören, und sonst noch allerelei babylonisches... Altersstruktur der Gäste bunt gemischt, vom Kleinkind bis zum Tatagreis war alles da. Und unsere Lieblingskatze Lucky gabs auch noch :-) Dass der Pool im Umbau war, war zwar schade, war aber nicht zu ändern. Und wer war schuld? Natürlich mal wieder Brüssel: Wegen EU-Vorgaben hätte man bei den vorhandenen Wassertiefen einen Bademeister einstellen müssen. Da war es offensichtlich günstiger, die Abmessungen zu verändern... Naja, war aber halb so wild.


Umgebung

4.5

Einkauf in direkter Umgebung kein Problem, auch Münz-Waschsalon nur wenige hundert Meter entfernt. Kneipen und Bars vorhanden. Parkplatz auch gleich nebenan, Avis-Autoveleih nur 300 Meter entfernt. Bushaltestelle ebenfalls nur wenige Meter entfernt (bei Pizza Hut), mit Linie 30 für scmale 1, 20 EUR oder so ins Zentrum. Für Radsportler sehr schön gelegen, da man in beiden Richtungen der Küste gut raus kommt und die direkte Flucht aus der Stadt über Germasogeia in wenigen Minuten möglich ist!


Zimmer

4.5

Zimmer ok: Größe war Standard, Klimaanlage vorhanden, Nuzung war aber nicht erforderlich. TV mit ZDF vorhanden, noch ein paar int. Sender. Betten waren in Ordnung, Badezimmer auch. Ausstattung schnörkellos, kein Teil zuviel, was uns aber ganz recht war, denn wir parkten unsere Rennräder im Zimmer. Etwas war etwas hellhörig, bei Buchung unbedingt Meerblick buchen. Die zweite Reihe ist direkt zur stark befahrenen Straße ausgerichtet! Den AUfpreis sollte man sich gönnen. Stromversorgung vorhanden,


Service

5.0

Personal sehr freundlich, und teilweise sogar sehr locker drauf. Ein Schotte, ein Ungar, eine Dame aus dem Baltikum, eine aus Kolumbien, eine Russin und vieles mehr war beim Essen um uns herum. Wir mochten diese Lockerheit, manche Fans von Knigge könnte sowas missfallen... Zimmerreinigingung tadellos, frische Handtücher immer auf Wunsch,


Gastronomie

5.0

Wir hatten "nur" Halbpension, Frühstück und ABendessen gabs am Buffett. Wir wurden immer satt, Essen war sehr lecker und selbst nach zwei Wochen immer noch etwas Neues entdeckt. Sehr lecker waren auch die Nachspeisen. In der zweiten Woche merkte man aber, dass etwas mehr Betrieb im Hotel herrschte, denn die Speisen verloren einen Hauch an Qualität (Nudeln nicht mehr al dente etc.). Ansonsten alles recht locker und schnörkellos, genau wie wir das bevorzugen!


Sport & Unterhaltung

3.5

Fitnessraum vorhanden, aber nicht benützt. Massagen möglich, aber auch nicht genutzt. Pool war im Umbau, auch nicht benützbar. Strand war nicht weit, Wasse aber noch frisch, aber schwimmen möglich.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Anja (19-25)

August 2007

Schönes Hotel...nah am Strand gelegen!

4.4/6

Ein schönes Hotel direkt gelegen am Strand (ca. 100m).Strand ist sehr sauber und schön! Am Strand werden einige Aktivitäten angeboten...gegen ein Aufpreis! Das Hotel war auch sehr gut, jedoch zur Sommerzeit einige Russische Gäste da! Die Hotelzimmer sind groß und mit allem ausgestattet.....jeweils mit Balkon oder einer Terasse!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Steffen & Manuela (41-45)

Juli 2006

Nicht wirklich

3.2/6

renovierungsbedürftig, Gästestruktur 70 % russische Touristen


Umgebung

5.0

Lage ist optimal, Preise für öffentliche Verkehrsmittel angemessen


Zimmer

4.0

unbedingt Zimmer mit Meerblick wählen - wegen Straßenlärm. Aber auch da sollte man einen gesunden Schlaf haben, weil im Hotel oft Privatveranstaltungen stattfinden (in 2 Wochen waren es 2 Hochzeiten, 1 Taufe, 1 Firmenjubiläum, unzählige Kindergeburtstage) alles mit großer Lärmkulisse


Service

5.0

ausschließlich nur nettes Personal, tägliche Zimmerreinigung


Gastronomie

1.5

Essen nur für hartgesottene Mägen, z.B. englisches Frühstück (flüssiges Rührei!) Abendessen kalt, zerkochte Pasta, fast rohes Gemüse ...


Sport & Unterhaltung

2.0

keine Animation war von Vorteil, Abends musikalische Unterhaltung - man verstand sein eigenes Wort nicht mehr


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Josef (51-55)

Juli 2006

Gute Lage, etwas laut

5.1/6

Ideal als Ausgangspunkt um die Insel zu erkunden (mit Leihwagen). Bei Halbpension waren jedes Mal schmackhafte Speisen am Buiffet, auch welche, die nicht ganz meinem Geschmack entsprachen. Alles frisch zuberitet, freindliches Perrsonal. Ideale Lage, da praktisch direkt am Strand (ich habe auf Zypern auch schönere Strandabschnitte gesehen). Internationales Publikum, wobei auch einige Russen darunter waren, deren Verhalten vor allem am Buffet als störend empfunden wird. Die Zimmer sind renoviert, jedoch unbedingt meerseitig buchen, da der Verkehrslärm ( v.a. einzelne Motorradfahrer ohne ausreichenden Schalldämpfer) nachts sonst zu stark ist. In der Gartenanlage durchgeführte Feiern (für externe Gäste-Hochzeiten etc.) enden zwar spätestens um Mitternacht (schlagartig), können bis dahin aber auch lästig sein.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Helga (51-55)

Juni 2006

Dieses Hotel und Zypern nie wieder

2.2/6

Das Hotel besteht aus mehreren Gebäudeteilen. (2stöckig). Beim genauen Hinsehen gibt es bauliche Mängel Die Gäste kamen überwiegend aus Russland (jung und alt) Lt. Katalog sollte eine Bikestation im Hotel sein. Diese gibt es nicht mehr.


Umgebung

2.0

Hotel in unmittelbarer Standnähe. Direkt an der Hauptstraße (abends sehr laut). Sehr gute und preisgünstige Busverbindung zur Altstadt von Limassol (80 zyp. Cent entspr. 1,60 Euro) Strand allerdings sehr steinig (unbedingt Badeschuhe). Die große Liegewiese eignet sich sehr gut zum Sonnen; es gibt auch genügend Schatten. Liegen sind reichlich vorhanden, es ist nicht nötig, vor dem Aufstehen sich welche zu reservieren. Hier aber ein großes Manko: am Wochenende finden in dem Hotel regelmäßig große


Zimmer

3.5

Das Zimmer war zweckmäßig eingerichtet. Laminatboden. Betten sauber; Badezimmer mit Wanne; Wir hatten Zimmer mit Meerblick gebucht (Balkon). War genau richtig. Allerdings wenig Möglichkeiten zur Unterbringung von Wäsche, aber das kannten wir schon von früheren Hotels. Zimmer sehr hellhörig und Lärmbelästigung durch Familienfeiern am Wochenende auf der Liegeweisen. Das Beste war die Klimaanlage; es war die erste Klimaanlage die wirklich per Fernbedienung funktionierte und das Zimmer auf angenehm


Service

1.0

Zuerst einmal das Erfreuliche. Die Zimmerreinigung war sehr gut; täglich frische Handtücher und perfekte Reinigung. (Mitreisende kannten es aber auch anders) Ansonsten war dieses Hotel vom Service her das Schlechteste, was wir bisher erlebt hatten. An der Rezeption konnte nur ein Herr Deutsch sprechen, ansonsten Englisch oder Russisch. Beschwerden bringen nichts. (siehe Einschätzung Lage des Hotels)


Gastronomie

3.0

Die Tische waren gut eingedeckt und sauber. Schmutziges Geschirr wurde immer gleich abgeräumt. Das Essen war gut, an manchen Tagen weniger. Aber im großen und ganzen in Ordnung. Man wurde immer satt und jeder fand eigentlich immer etwas. Getränke wurden sehr schnell gebracht (bezahlen an der Kasse beim Restaurantleiter). Beispiel Bier o,3 l umgerecht 2,50 Euro.


Sport & Unterhaltung

1.5

Animation usw. war nicht vorhanden, aber auch nicht im Angebot. Sportangebot über örtliche Anbieter (wenig Vertrauen erweckend). Strandqualität mäßig - sehr steinig und ziemlich viel Müll; dunkler Sand. Wasser klar, nur an manchen Tagen ein wenig aufgewühlt. Liegen genügend vorhanden, auch am Strand. 2 Liegen und 1 Schirm kosten am Strand umgerechnet 7,50 Euro. Zum Pool kann keine Einschätzung vorgenommen werden; wurde von uns nicht genutzt. Er war relativ groß und ziemlich tief (bis 2,90 m) Di


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Ilka & Sven (26-30)

Juni 2006

Durchwachsener Urlaub

3.2/6

Ein kleineres Hotel mit kleineren 2-stöckigen Nebengebäude, in den sich die Zimmer befinden. Es ist schon arg in die Jahre gekommen. An diversen Ecken und Enden wäre eine Renovierung notwendig. Von der Anlage/Architektur ist es eigentlich schön und praktisch. Das Hotel ist auch recht ordentlich und sauber. Zur Gästestruktur lässt sich sagen: 80% Russen, wenige Deutsche oder Österreicher (zumindest in der Zeit in der wir dort waren). Dazu kann ich nur sagen: Die Miturlauber waren laut, hatten wenig Esskultur und einen enormen Alkoholkonsum. Nicht sehr angenehm. Was uns noch sehr befremdet hat: Im Hotel fanden nachmittags und auch abends Feiern, z. B. Kindergeburtstage, Taufen bzw. Hochzeiten von Einheimischen statt. Man hatte oft den Eindruck, dass sich die Angestellten und auch die Küche mehr um diese Gäste bemühte als um die Hotelgäste. Zudem ging es meist südländisch laut und temperamentvoll zu und es war ein ständiges Begängnis im Hotelgarten. So etwas haben wir noch nie erlebt.


Umgebung

5.0

Die Lage des Park Beach ist wirklich gut. Es liegt nur ein paar Schritte vom Strand entfernt. Auch als Ausgangspunkt für die Erkundung der Insel hat es eine wunderbare, zentrale Lage. Ins Zentrum von Limassoll ist es nicht weit (mit Bus erreichbar). In der direkten Umgebung hat man jede Menge gute Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten (Geschäfte, Bars, Discos)


Zimmer

3.0

Die Zimmer waren teilweise renovierungsbedürftig (unseres auf jeden Fall!). Ansonsten waren die Zimmer sauber, groß, Möblierung war gut und zweckmäßig. Klimaanlage konnte man auch laufen lassen, wenn man nicht im Zimmer war (sehr gut bei den heißen Temperaturen). Es gab 2 deutschsprachige Fernsehsender.


Service

3.0

Das Personal war auf jeden Fall freundlich. An der Rezeption verstand man auch Deutsch. Im übrigen ist es schon besser, wenn man Englisch spricht. Die Zimmer und auch Terrassen wurden täglich & ordentlich gereinigt. Unsere Reiseleiterin war auch sehr hilfsbereit und freundlich. Zusätzliche Serviceleistungen waren jedoch Fehlanzeige.


Gastronomie

2.0

Das Essen war very british. D. h. das Frühstück war eine Katastrophe. Es gab jeden Morgen das gleiche (doch recht bescheidene) Angebot. Toast, Gurkenscheiben, Tomaten, undefinierbare Eier, event. englische Würstchen und Bohnen und dünnen Saft. Nach den ersten Tagen gab es auch nur noch eine Sorte Marmelade. Das beste war noch der Kaffee. Eher selten gab es noch Joghurt. Abends fand man zumindest immer etwas, mit dem man sich satt essen konnte. Im großen und ganzen war es aber auch sehr eintönig


Sport & Unterhaltung

3.0

Im Hotel waren manchmal zypriotische Tänzer und Sänger, die während des Abendessens tanzten und sangen. War schön, aber manchmal bisschen zu laut. Sonst bot das Hotel nichts weiter an. Swimming-Pool im Hotel war überlaufen und sehr warm. Wir sind stets ins Meer baden gegangen, weil der Strand und das Wasser sehr schön waren.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Bernd (31-35)

April 2006

Park Beach als Radsportstandort

4.4/6

Zimmer ok, alles was man braucht, kein Schnickschnack. Sauberkeit gut, Zimmer mit Direktzugang und -blick zum Meer. Pool ca. 15m lang, auch ok. Publikum bunt gemischt: Leitsungsschwimmgruppe aus Wien (Schwimmstadion mit 50m-Becken in 3 Minuten zu Fuß erreichbar), griechische Schulklasse auf Klassenfahrt (die waren nervig...), dazu noch einige Deutsche und Russen in here gesetzterem Alter. Atmosphäre angenehm. Internet-PC mit Münzeinwurf, die Mühle war aber sehr träge, besser geht man da in einen der zahlreichen Internetshops.


Umgebung

4.5

Für uns stand Radsportvorbereitung für den Sommer ganz oben. Von daher gute Lage, da Ausfallstraße nach Germasogeia Ri Arakapas genau richtig war. Auch auf die flachen und sehr schönen Küstenstraen konnte man nach 5 km Stadtverkehr gut erreichen. Andersrum hatte man in Richtung Pafos auch nicht mehr die GANZE Stadt zu queren - aus unserer Sicht guter Kompromiss. Versorgung durch viele kleine Warenläden in der direkten Umgebung gut, auch Münzwäscherei. Wer abends halligalli will, scheint auch nic


Zimmer

4.0

Größe ok, aber auch kein Meter zuviel. Möblierung auch ok: Alles nötige war da. Handtuchwechsel klappte, Zimmerreinigung tadellos, Bad ebenfalls. Nur mit dem Strom hatten wir trotz Adapter Probleme - Handy-Akku bekamen wir dann aber trotzdem noch voll. Schon viel geäußerter Tipp: Wegen Verkehrslärm unbedingt mit Meerblick buchen.


Service

5.0

Super freundliches und aufgeschlossenes Personal! Da aber nicht extrem viel los war, waren die Leute auch noch locker drauf, v. a. rund ums Essen. Wir waren meist den ganzen Tag unterwegs, sodass wir meist nur beim Essen Kontakt mit Personal hatten. Hat aber alles gepasst, sehr zuvorkommend!


Gastronomie

4.5

Essen war ok, abwechslungsreich und reichlich. Wer den ganzen Tag Rad fährt, hat abends nicht mehr große Ansprüche ;-) Nein, Essen war wirklich in Ordnung und für Hotelkategorie mehr als angemessen. Service am Tisch sehr gut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool und Fitnessraum waren da, aber wir hatten unsere Räder selbst mitgebracht...


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Gaby (36-40)

September 2005

Angenehmes Hotel in praktischer Lage

5.3/6

Uns hat das Hotel sehr gut gefallen. Das Personal war durchweg freundlich, das Essen (Halbpension) ok, die Zimmer sehr schön - wir hatten eines mit Meerblick. Das Hotel hat eine Liegewiese mit Bäumen, und direkt dahinter ist der Strand, so daß man Pool, Wiese und Meer und Sand direkt beieinander hat. Das Publikum war international und altersmäßig gemischt, und durchweg ruhig. Animation gibt's keine, aber das ist auch genau das, was ich wollte. Ich würde wieder hinfahren!


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt sehr gut, mit einer Bushaltestelle mit Bussen in die Stadt Limassol und auch nach Larnaka und Nikosia nur wenige Schritte entfernt, und es sind sowohl Restaurants, Bars als auch Geschäfte und eine Touristen Information (sehr hilfreiche Leute, die sehr viel Material weitergeben) in der Nähe.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick, sehr schöner Ausblick. Das Zimmer war recht geräumig, das Bad ebenso, Fön vorhanden. TV war auch vorhanden, mit einem deutschsprachigen Programm. Einziges kleineres Problem ist die Straße direkt vor dem Hotel, auf der nachts offenbar Halbstarke ihre Motorräder und Autos entlangjagen. Aber das haben wir schon nach wenigen Tagen nicht mehr wahrgenommen.


Service

5.5

Das Personal war durchweg freundlich, die Zimmer waren immer sauber, auch kleinere Probleme (in unserem Falle eine tropfende Klimaanlage) wurden schnell gelöst. Animation gibt's keine, aber das ist auch genau das, was ich wollte.


Gastronomie

5.0

Essen ist ok, Hotelkost halt, aber abwechslungsreich und für jeden war immer etwas dabei. Es gab Themenabende (Italienisch, Zypriotisch), und glücklicherweise auch immer ein gut gefülltes Salatbuffet. Frühstück gab's ab 7, Abendessen ab 19.30 (das hätte ruhig etwas früher sein können). Zum Frühstück gab es glücklicherweise nicht nur Brot und Marmelade sondern auch (dank an die Engländer) Eier und Schinken.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist nicht riesig aber sauber und schön, das Meer direkt in der Nähe. Liegewiese war immer aufgeräumt, sauber, und genügend Liegen gab es auch. Am Strand, der nicht zum Hotel gehört, mußten die Liegen und Sonnenschirme teuer bezahlt werden, aber dies wurde von den wenigsten Gästen genutzt, da man nur wenige Schritte durch den Pinienhain gehen mußte, um ans Meer zu kommen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Erich (36-40)

September 2005

Für uns wars o.k.

4.2/6

Das Park Beach zeichnet sich durch eine sehr gute Lage am Anfang der Hotelzone aus, ist mit einem öffentlichen Bus sehr gut an das Stadtzentrum angeschlossen. Das Hotel liegt wunderbar an einem kleinen Wäldchen, dahinter beginnt schon der Strand, grösstenteils Sand. Wichtig bei der Buchung ist, dass man den Aufpreis für den Meerblick aufzahlt, sonst landet man nämlich in einem Zimmer, das näher zur vielbefahrenen Strasse liegt, die direkt am Hotel 4spurig vorbeiführt. Ausserdem sind die Zimmer zum Meer auch schöner gelegen. Das Essen ist englisch und zeichnet sich durch wenig Raffinesse aus. Das Hotel als solches hat wohl schon bessere Tage gesehen, einem kritischen Blick auf Details hält es nicht stand. Dennoch haben wir den Aufenthalt dort genossen, einfach, weil es relativ überschaubar ist und die Nähe zum Strand und zur Stadt für uns ideal war.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.1
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Gaby (41-45)

September 2005

Schönes Hotel in praktischer Lage

5.7/6

Uns hat dieses Hotel sehr gut gefallen, die Lage war sehr schön, direkt durch einen kleinen Pinienhain mit dem Strand verbunden, Bushaltestellen mit Busverbindungen nach Limassol Innenstadt, Larnaca und Nicosia nur wenige Schritte entfernt. Kneipen, Geschäfte etc auch in der Nähe. Die Zimmer und die gesamte Anlage waren sehr sauber, auch bei kleineren Problemen (bei uns eine tropfende Klimaanlage) wurde schnell eine Lösung gefunden. Das Publikum ist international und eher ruhig. Einziges Problem ist die Hauptstraße direkt am Hotel, auf der nachts die Autos und Motorräder recht laut sein können. Aber nach wenigen Tagen hat man sich daran gewöhnt. Uns gefiel besonders die Bauart des Hotels, kein Betonklotz, sondern mehrere weitläufige 2-geschossige Gebäude. Dadurch wirkt es angenehm klein. Die Liegewiese zwischen Pool und Strand war auch sehr angenehm, denn am Strand selber mußten Liegen und Sonnenschirme bezahlt werden, aber auf der Liegewiese waren immer genügend Schattenplätze und Liegen für alle Gäste vorhanden, und man war auch sehr schnell im Meer


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.4
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Dieter (41-45)

Oktober 2004

Nicht empfehlenswert

2.9/6

Hotel renovierungsbedürftig, Personal unfreundlich, Restaurant eintönig, Speisen oftmals kalt.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.1
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.1
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (19-25)

August 2004

Standard Hotel mit starken schächen beim Personal - Zimmer s

2.2/6

4km vom Stadzentrum entfernt, 106 Zimmer, 2 Stöckig


Umgebung

3.5

Lage direkt am Strand, allerdings auch direkt an der Hauptverkehrsstraße. Einkaufsmöglichkeiten, Kneipen und Discos sind sehr schnell zu Fuss zu erreichen!


Zimmer

4.0

Zimmer war in Ordnung. Es wurde jeden Tag geputzt, gereinigt und Bettwäsche wie auch Handtücher ausgetauscht. Allerdings ist das Zimmer nicht sehr modern, allerdings für Zypern standard.Bad hatte 1Wachsbecken,WC,Spiegel und Badewanne, Zimmer mit Balkon, 2 Tischen, 2 Stühlen, großer Spiegel,genügend Schränke,Bett bequem,TV,Radio,Klimalage war vorhanden und funktionierte. Lautstärke war alles in allem in Ordnung, nur der Straßenlärm störte gelegentlich, da die angrenzendte Straße hauptsächlich ab


Service

1.0

Hotelpersonal war aufs äußerste unfreundlich und alles andere als zuvorkommend. Obwohl im Hotelprospekt mit deutschsprechendem Personal geworben wird, sprach niemand Deutsch. Großteil des Servicepersonals waren Auszubildende aus Osteuropäischen Staaten.


Gastronomie

1.0

Essen war immer das selbe in anderer Zusammenstellung. Wenig Abwechslung. Keine hygienische Bueffetpräsentation (kein Spuckschutz) und alles in allem sehr englisches Essen (fett-triefende Würstchen, Rührei mit Grünspan...)


Sport & Unterhaltung

2.0

Pool ist klein aber sauber und in Ordnung. Fittnesmöglichkeiten sind vorhanden (Fitnessraum,kleine Sauna...)


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Marcus (19-25)

August 2004

Nur für Leute mit gutem Magen und wenig Ansprüchen

3.1/6

essen sehr englisch gäste hauptsächlich russen personal (vor allem an der rezeption) sehr unfreundlich zimmer ok liegewiese ganz nett sandstrand nicht umbedingt so toll (wasser sehr trübe)


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sylvia (56-60)

April 2004

Albtraum Park Beach, Limassol

3.0/6

Dieses Hotel wird vorwiegend von Russen belegt. Die Zimmer, die zum Wasser hin ausgerichtet und in der unteren Etage gelegen sind, haben Feuchtigkeit im Bodenbereich. Das Hotel ist sanierungsbedürftig. Die benutzten, feuchten Handtücher wurden täglich zusammengelegt, so dass man hätte glauben können, es seien frische... Wenn ich an das Essen im Park Beach Hotel denke, bekomme ich noch heute eine Gänsehaut. Mal abgesehen davon, dass das Essen von minderer Qualität war, wurde es fürchterlich, wenn die Sportler - durchgeschwitzt und in Sportklamotten - das Buffet schon durchgewühlt hatten (teilweise mit den Händen) und mit turmhoch beladenen Tellern an ihren Platz zurückgekehrt waren. Es war mir zwar nicht wichtig, etwas vom Nachtisch abzubekommen, aber man bekam auch nichts, wenn die Russen schon da waren, da sie sich gleich alles nahmen. Die Hotelleitung versuchte, unsere Gruppe früher an den Tisch zu bekommen - aber das merkten die Russen natürlich, am nächsten Abend waren sie auch früher da. Unser Urlaub auf Zypern war wunderschön, das Park Beach die einzige Ausnahme.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Carola (14-18)

Juli 2003

Mir hat das Hotel gut gefallen.

4.4/6

Das Hotel ist sehr gut für junge, unternehmungslustige Leute geeignet da es direkt im Zentrum von Limassol liegt und es dort ein reges Nachtleben gibt. Für ältere Menschen ist es wohl nicht so geeignet, da es direkt an einer viel befahrenen Straße liegt.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

E. Buresch ()

Mai 2003

Hotelbewertung 426956

2.4/6

Zufriedenheit allgemein:<br/>Liegt neben sehr stark befahrener Hauptstraße, daher starker Lärm, nächtliche Feste vor dem Balkon mit lauter Musik, Personal unfreundlich, Essen sehr schlecht, Getränke zu teuer, 90% Russen als Gäste! <br/><br/>


Umgebung

4.0

Bei den straßenseitigen Zimmern ist eine extreme Lärmbelästigung durch die Hauptstraße (besonders nachts). Balkontüre schließen bringt nicht viel da der Lärm durch die Eingangtüre kommt.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

2.0

Buffet wurde nicht nachgefüllt, x-mal aufgewärmte Speisenbeilagen (z.B. Kartoffel waren vom vielen aufwärmen schon grau und ausgetrocknet) von den Vortagen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Nicht vorhanden, Getränkepreise an der Bar wie in einem 5 Sterne Hotel,


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Dieter Kleiber (36-40)

Juli 2000

Nicht empfehlenswert.

3.3/6

Wir haben über TUI ein Zimmer mit seitlichen Meerblick gebucht. Dies gab es im Ganzen Hotel nicht. Wir sind letztendlich in einem Zimmer an der Hauptverkehrsstraße gelandet, in welchem zudem die Klimaanlage defekt war. Mehrfache Reperaturversuche blieben erfolglos, so daß wir nach 2 Tagen ein anderes Zimmer mit direktem Merblick, jedoch gegen einen Aufpreis zugewiesen bekamen. Die Reiseleitung war zwar freundlich und gab sich stets bemüht war jedoch unfähig oder unwillig etwas zu ändern. Zwei mal während unserer Urlaubszeit gab es morgens keinen Kaffe, weil das Wasser abgestellt war.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.7
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.1
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mayer (46-50)

Juni 2000

Hotel in günstiger lage mit schönem garten, personal unmögli

2.9/6


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.9
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.6
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Holger (51-55)

März 2000

Preis-Leistungsverhältnis, insbesondere über ITS, sehr schle

2.7/6


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.1
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.6
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.8

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Außenansicht
Pool
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Pool mit Liegen und
Pool mit Liegen
Pool mit Liegen
Pool mit Liegen
Bad
Bad
Flur
Balkon
Blickwinkel vom Strand aus
WIDOK NA ULICĘ (przy wejściu do pokoju)
WEJŚCIE DO HOTELU
DUŻY KARALUCH W ŁAZIENCE
WEJŚCIE DO POKOJU
DRUGA STRONA HOTELU
WIDOK Z POKOJU Z PIERWSZEGO BUDYNKU
Badewanne mit Schimmelumrandung
Sicht vom Eingang
Wasserschaden
Sicht von der Terrassentür
Liegewiese
Strasse vor dem Hotel
Камень Афрадиты
Straßenseitige Ansicht
Großzügige Liegewiese
Blick vom Strand auf das Hotel
Dunkler Sandstrand am Hotel
Zimmer 315
Hotelpool 1,60 m mit Kinderpool 0,50 m tief
Hotelkatze Lucky
Preistafel Restaurant 01.08.09
Bett
Hotel vom Strand
Strand
Bett
Ankleide
Klima
Bad mit Dusche
Bad
Waschbecken
Waschtisch
Bad
Terrasse
Liege und Sport- Wiese
Doppelzimmer
Etagen vom Eingangsbereich
Eingangsbereich zur Hauptstraße
Rezeption
Hotel Lobby
Schwimmer- Pool
Die
Preistafel Wassersport 01.08.09
Hotel- Wiese bei Nacht
Hotel-Pool bei Nacht
Hotel Park Beach
Hotel Park Beach
Hotel Park Beach
Hotel Park Beach
Gute Verkehrsanbindung
Urlaubstristesse