Hotel Veronica

Hotel Veronica

Ort: Paphos

75%
3.8 / 6
Hotel
3.5
Zimmer
4.3
Service
3.5
Umgebung
4.7
Gastronomie
2.3
Sport und Unterhaltung
3.4

Bewertungen

Andy (36-40)

Dezember 2019

Insgesamt: befriedigend

4.0/6

Zimmer sind sehr sauber und werden jeden Tag gereinigt. Das Personal und Service sind sehr gut. Das Frühstück geht gar nicht. Abendessen deutlich besser, aber nicht gut. Schmeckt alles irgendwie nach nichts. Trotzdem haben wir uns insgesamt sehr wohl gefühlt.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andrea (36-40)

Juli 2019

Mein schlimmster Urlaub, keine Empfehlung von mir

1.0/6

Das Hotel hätte von der Flora her viel Potenzial, einige Bereiche sind modernisiert, andere herunter gekommen. In dem Speisesaal dachte ich, die Decke würde runter kommen.


Umgebung

3.0

Die Fahrt zum Hotel dauerte zur Anreise 2 Stunden und eben so die Rückreise zum Flughafen. Die meisten Geschäfte am Hotel sind geschlossen. Bis Zum Hafen, wo Geschäfte sind, 4km. Ausflugsziele sind mit dem Linien Bus erreichbar. Aber gibt nicht viel spannendes, außer die anderen schönen Hotels am Strand.


Zimmer

2.0

Der Toilettenpapierhalter war lose und ich hatte ihn dann öfter in der Hand. Dann der Toilettendeckel, mal sehen wer schneller auf der Toilettenbrille ist, ich oder der Deckel. Der Kühlschrank kostet extra und ist nicht Fachmännisch an der "Steckdose" angebracht. Keine Steckdosen am Bett, nur auf der anderen Seite am TV. Der Balkon ging bei mir nicht zu verschließen. Es gibt keine "Bitte nicht Stören" Schilder. Man kann das Zimmer nicht von innen verschließen.


Service

1.0

In einer Woche, habe ich 2 mal beim Abendessen Getränke erhalten. Anderer Seitenarm wurde mein Tisch sehr oft abgeräumt, als ich mir noch etwas vom Buffet holen wollte. Oft waren Speisen alle und diese wurden nicht aufgefüllt. In der Bar kommt auch niemand und fragt, ob man etwas trinken möchte. Es ist alles in Englisch, Russisch und Polnisch, Deutsch haben sie vergessen. Ach ja die Reiseleitung meinte, das liegt an der Kultur, dass der Service so schlecht ist. Personal streitet sich vor den Gäs


Gastronomie

1.0

Leider musste ich oft draußen Essen gehen, weil das Buffet so eklig war. Dann noch kombiniert mit schlechten Service und man hat seinen Alptraumurlaub schlecht hin. Andere Gäste holen sich dann einfach Pizza und setzten sich in die Bar und aßen diese dann. Auswahl würde ich das nicht unbedingt nennen. Entweder Höhlen und Brokkoli oder Möhren mit Bohnen. Ein Fisch Gericht. Seltsame Saucen, zerkochte Nudeln und immer die selben Salate, Wassermelone zum Frühstück und Abendbrot. Mal etwas anderes wä


Sport & Unterhaltung

1.0

Was für Freizeit Angebote? Im Pool schwimmen? Katzen streicheln? Zum Hafen laufen? Also da stand irgend ein Aussteller, wo etwas mit Massagen stand. Keine Abendliche Unterhaltung, nicht mal die vom Service, ob man etwas trinken möchte.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Martina (51-55)

Juli 2019

Nie wieder

2.0/6

Rezeption und hotel Lobby ganz ansprechend, Zimmer ok, essen miserabel, Pool schön, Nähe zum Strand ok, Service na ja.


Umgebung

4.0

Das Hotel ist äußerlich ganz in Ordnung. Die Zimmer sind zweckmäßig aber nicht unbedingt schön. Die Matratzen eine Katastrophe. Die Zimmerreinigung war täglich, allerdings wurde nur Pfusch geputzt. Innerhalb von 5 Minuten war alles geputzt. An schlimmsten war allerdings das Essen. Wir hatten dummerweise HP gebucht und haben uns nur geärgert. Immer das selbe essen. Qualitativ sehr schlecht. Könnte daran liegen das das Hotel hauptsächlich von Russen und Engländern gebucht wurde die morgens und abe


Zimmer

3.0

Kühlschrank gegen Gebühr Steckdosen Adapter müssen an der Rezeption gekauft werden Schlechte Matratzen


Service

2.0

Unorganisiert


Gastronomie

1.0

Schlechte Qualität, nicht gewürzt


Sport & Unterhaltung

3.0

Im und um dem Hotel gibt es genügend Anbieter die Reisen in die Umgebung anbieten


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Frank (46-50)

Juni 2019

Sympathisches Hotel für Aktiv-Urlauber

6.0/6

Das Hotel verbreitet einen gewissen Charme, bietet Komfort ohne Luxus, Ruhe ohne Dekadenz. Es ist ruhig gelegen, hat einen sehr schönen uneinsehbaren Pool, und der Strand ist in 5-10min gut zu Fuß erreichbar. Das Abendessen ist sehr gut, das Frühstück etwas monotoner, aber auch absolut ansprechend. Vor allem der zuvorkommende Service beim Essen und an der Hausbar, und das Management bauen eine sehr schöne Urlaubsstimmung auf. Parkplätze für Mietwägen vorhanden.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Steffen (36-40)

Mai 2019

Erwartungen wurden erfüllt

5.2/6

Das Hotel Veronica erfüllte im Wesentlichen meine Erwartungen. Die Fotos im Internet entsprechen der Situation vor Ort. Positiv hervorzuheben ist die etwas ruhige Lage am Stadtrand. Von wo aus man schnell zu Fuß und mit dem Bus in alle Richtungen kommt. Die Altstadt, Strände, der Hafen und historische Stätten sind überwiegend fußläufig erreichbar. Das Frühstück war ausreichend, aber ohne Abwechslung. Besser war das Abendessen. Mit einheimischen Speisen und auch abwechslungsreich. Die Halbpension in dem Hotel kann ich empfehlen. Mein Zimmer war groß genug: Groß und modern auch das Bad mit Badewanne. Paphos ist definitiv eine Reise wert. Erinnerte mich aber mehr an eine ehemals englische Kolonie wie Malta. Und weniger an Griechenland oder andere griechische Inseln. Im Hotel dominierten russisch- und englisch sprechende Gäste. Fazit: Zu dem von mir gezahlten Preis von 230 Euro die Woche mit HP ist das Hotel Veronica jedem zu empfehlen. Manche Veranstalter verlangten für den Zeitraum im Mai das Doppelte oder Dreifache. Da sollte man vergleichen. So viel würde ich für dieses Hotel nicht mehr bezahlen. Aber das muss natürlich jeder selbst wissen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Marco (41-45)

April 2019

anständiges Mittelklassehotel

4.0/6

Was kann man erwarten für den Preis von 2 Pizzen? Zimmer sind gross & sauber. Die Matrazen sehr weich (durchgelegen ?). Durch die Fliesen sehr!!! hellhörig im Zimmer! Wie zu erwarten ist bei dem Preis die Verpflegung nichts für Gourmets, die Briten, Polen und Russen im Hotel haben sich trotzdem am Kantinenmampf schadlos gehalten... Schön ist was anderes... um die Ecke (10min zu Fuss) gibt mit dem Fiesta & dem Ocean Basket 2 tolle Bespeisungsorte!


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

April 2019

Für den anspruchslosen Gast

4.0/6

Das Hotel ist im Touriviertel von Paphos. Zimmer okay mit Balkon und Aussicht, Rest eher mittelprächtig. Das Essen grenzt an Körperverletzung.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

4.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andreas (56-60)

April 2019

Gutes Hotel in ruhiger Lage nahe Kato Paphos

4.0/6

Gutes Hotel zum günstigen Preis in Paphos. Es hat viel Platz und der Service vor Ort war gut. Man findet gute Parkplätze auf dem Gelände, aber die Zimmer sind sehr unterschiedlich gelegen in dem verwinkelten Bau.


Umgebung

5.0

Nicht weit von den Stränden von Paphos, die man in 10-15 Minuten zu Fuß erreichen kann. Es fahren auch öffentliche Busse in der Nähe.


Zimmer

5.0

Sauberes Zimmer mit tollem Balkon und Blick auf den Pool. Guter Schlafkomfort.


Service

4.0

Gastronomie

3.0

Die inkludierten Mahlzeiten morgens und abends waren eher durchschnittlich. Der Geschmack könnte durch bessere Zutaten deutlich verbessert werden.


Sport & Unterhaltung

4.0

Guter Swimmingpool


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Manuela (51-55)

Juli 2018

Gutes Hotel zum Entspannen

4.0/6

Nettes Hotel, freundliches Personal, immer wieder gerne, das nächste Mal aber im Mai oder Juni aufgrund der Hitze und der hohen Luftfeuchtigkeit. Das nächste Mal mit Ausflügen.


Umgebung

5.0

Am Stadtrand von Paphos gelegen, kurze Wege mit dem Bus (fahren im 10 MinutenTakt), direkt von der anderen Straßenseite. Vom Flughafen bis zum Hotel da. 15 Minuten Fahrtzeit. Gut ausgebaute Strassen, sehr sauber.


Zimmer

4.0

Wir hatten 1 Doppelzimmer mit großem Balkon. Die Matratze war ein wenig durchgelesen. Das Zimmer und das Bad mit großer Badewanne waren sehr sauber. Leider sollte der Kühlschrank (Minibarkühlschrank) 2,50 Euro pro Tag Kosten. Safe im Schrank (2,50 Euro pro Tag).


Service

5.0

Wir waren die Einzigen deutschen Gäste, einige Engländer, sehr viele russische Gäste. Sehr ruhige Atmosphäre, sehr angenehm.


Gastronomie

4.0

Frühstücksbuffet war in Ordnung, wir haben nur einmal zu Abend gegessen. Es war ziemlich zerkocht. Tauch von Abendessen zum Mittagessen möglich. Gute Idee!!!! Alles frisch, nett zubereitet, viel Auswahl, und sehr leckerer Nachtisch.


Sport & Unterhaltung

4.0

Aufgrund der Temperaturen im Juli und der Luftfeuchtigkeit keine Angebote genutzt, sondern nur am Pool entspannt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Franz (61-65)

April 2018

Freue mich schon auf ein Wiedersehen

6.0/6

Eine Busstation befindet sich direkt beim Hotel. Von dort kann man regelmäßig zur Busstation beim Hafen fahren. Es gab kaum deutschsprechende Hotelgäste. Das Abendessen-Buffet war sowohl auswahlmäßig als auch qualitativ für ein drei Sterne Hotel hervorragend.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank (46-50)

November 2017

Wie ausgezeichnet einem 3 Sterne Hotel würdig.

5.0/6

Sauberes, gut geführtes Hotel. Der Swimmingpool ist leider nicht leicht zu finden und macht einen beengten Eindruck. Das Personal ist stets freundlich. Deutsch wird leider kaum verstanden, dafür kommt man mit Englisch und Russisch weiter.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silke & Steffen (46-50)

Oktober 2017

Empfehlenswert für "normale Typen"

5.0/6

Die veröffentlichen Bewertungen sind oft nicht allzu gut. Wir waren sehr zufrieden. Preis-Leistung sind in Ordnung, wir wussten, das wir ein "Drei Sterne Hotel" gebucht haben. Mitreisende Freunde waren eher unzufrieden. Während unseres Aufenthaltes hatten wir Hochzeitstag und einen Geburtstag. Eine kurze Info an den Hotelmanager Lakis E. und wir erhielten zum Hochzeitstag eine Flasche Rotwein und einen großen Obstteller aufs Zimmer. Am Geburtstag ging beim Abendessen im Speisesaal plötzlich das Licht aus und der Oberkellner brachte unter großem Beifall eine große Schokotorte mit Kerze. Dazu gabs "Happy Birthday". Abends, an der Bar, gab es noch eine Flasche Champagner vom Manager. Das war sehr nett - vielen Dank nochmals für diesen tollen Service. Auf freundliches Auftreten unsererseits folgte schnell die Freundlichkeit der Mitarbeiter. Super betreut hat uns besonders Diana von der Hausbar. Wer "ganz normale Ansprüche" hat, wird sich, wie wir im Veronika sehr wohl fühlen.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen Paphos ca. 20 min Fahrt. Wer Aktion will, findet hier alles. Hatten Inselrundfahrt und Jeep Safari - war Klasse. Haben auch individuell viel unternommen, durch sehr gutes und preisgünstiges Busnetz haben wir viel sehen können.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Helena (56-60)

Mai 2017

Preisgünstiges Hotel

5.0/6

Hotel Veronica ist für Gäste, die nicht allzu anspruchsvoll (Gastronomie, Zimmerausstattung, Unterhaltungsangebote) sind, ganz gut geeignet.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Beate (41-45)

Mai 2017

positive Überraschung

5.0/6

Das ist ein 3 - Sterne - Hotel, also habe ich nicht viel erwartet. Bis auf das sehr eintönige Essen war ich auch sehr zufrieden. Das Personal ist sehr nett und freundlich.


Umgebung

5.0

In der nahen Umgebung gibt es einige Bars und Restaurants, direkt gegenüber einen Supermarkt und eine griechische Taverne. Zum Flughafen Paphos fährt man ca. 20 Minuten.


Zimmer

4.0

Mein Zimmer war eher klein, aber wieviel Zeit verbringt man dort?


Service

6.0

Das Personal ist äußerst nett, v. a. Diana von der Bar ist eine hervorragende Kellnerin. Auch Angela an der Poolbar macht ihren Job sehr gut.


Gastronomie

2.0

Das Essen ist das einzige, was es hier zu bemängeln gibt - sehr eintönig, aber man wird satt. Es gibt zwar verschiedene Themenabende, aber es ist doch immer dasselbe.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Phil (26-30)

Mai 2017

Die Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt

4.0/6

Es handelt sich um ein ruhiges, sauberes Mittelklassehotel am Stadtrand von Paphos. Das Essen ist ausreichend und der Strand in wenigen Minuten fußläufig zu erreichen.


Umgebung

5.0

Praktische Lage am Stadtrand. Direkt vor der Tür befindet sich eine Bushaltestelle und ein Strand ist innerhalb von wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. In der direkten Umgebung des Hotels befinden sich viele Restaurants und kleine Supermärkte. Trotzdem ist es angenehm ruhig. Ein gut ausgebauter und beleuchteter Weg führt am Wasser vorbei ins Stadtzentrum. Wenn man ein Hotel in ruhiger Lage sucht aber trotzdem die Möglichkeit haben will abends auszugehen, ist das Hotel Veronica sehr zu empfehlen.


Zimmer

4.0

Normal großes Zimmer mit schönem Balkon und Blick auf den Pool. Leider waren die Matratzen extrem weich und durchgelegen. Die Betten quietschten bei jeder Bewegung.


Service

4.0

Aufmerksam, freundlich und unaufdringlich.


Gastronomie

3.0

Das Essen ist sehr reichhaltig und eher auf den osteuropäischen Geschmack abgestimmt. Nach meinem Geschmack könnte es etwas leichter sein.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt einen großen, sauberen Pool.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Caro (31-35)

Mai 2017

Preis-Leistung okay

4.0/6

Lage gut, Mini Markt und Bushaltestelle vor der Tür, Strand gut zu erreichen, sauber, Abendessen nicht sehr abwechslungsreich und auch nicht mein Geschmack gewesen, tipp: gegenüber Wellness Studio mit guten Massagen U anderen Anwendungen


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Martin (51-55)

März 2017

Urlaubsreise

5.0/6

Die Lage des Hotels ist ruhig, freundliches Personal und Bedienung gibt es. Das Swimmimg-Pool ist schön im Grünen gelegen. Mehr Freizeitangebote könnte man sich wünschen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Angelika (61-65)

Dezember 2016

Im Sommer wenn das Hotel fertig ist, wohl ok.

2.0/6

Wir haben wohl zu dem unerwartet schlechten Wetter auch eine sehr schlechte Zeit im Veronica erwischt. Es war dunkel und kalt und Baustelle im und ums Haus herum. Pool unbenutzbar. All inclusive nicht annähernd so wie gewohnt. Kein Wasser in Flaschen (nur für zahlende Gäste) 6 alkoholische Getränke täglich frei. Kein Shampoo, Duschgel, Kaffee oder Tee auf dem Zimmer. Kein Handtuch für Liege und Essen, naja für 3 Sterne gerade erträglich.


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Isabelle (26-30)

Oktober 2016

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

5.0/6

Das Hotel ist 7 Minuten zu Fuß vom Strand und 15 Minuten von der Bar Strasse entfernt. Außerdem, die Bushaltestelle befindet sich direkt beim Hotel (man kann zu Hafen und Archäologischer Park Pafos fahren). Zimmer und Essen war OK. Der größte Vorteil war der Lage und Preis-Leistungs-Verhältnis (wenn man die Stadt und die Insel erkunden möchte, statt hauptsächlich im Hotel zu sein).


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

HolidayDavid87 (26-30)

September 2016

Preis Leistung Gut

6.0/6

Super Hotel wenn man nicht hauptsächlich im Hotel ist, Frühstück ging so alles andere nicht lecker. Der Service hier ist super Probleme werden direkt zu Gunsten der Urlauber geregelt. 90% Russen 10% andere viele Aktivitäten kann man im Hotel nicht machen aber außerorts meine Empfehlung ein Wochenticket für den Bus und günstige Ausflüge mit den Citybus anreisen da kam man viel Geld sparen. Strandnähe vom Hotel 5 gehminuten, Hafen 10min, Barstreet 10min. Urlauber die direkt nach Paphos kommen kommt zum Flughafen Paphos ( nicht Laranca) denn dann braucht ihr kein Transfer sondern 20min vom Flughafen entfernt mit dem Bus 1,50 €


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Aurelia (56-60)

Mai 2016

Zypern ja aber nie wieder Veronica

2.0/6

ein Highlight konnte ich in diesem Hotel nicht finden, alles hat enttäuscht, außer das zum Großteil freundliche Personal


Umgebung

1.0

leider an lauter Hauptstraße. Transfer zum Glück mit Taxi deswegen nur 1,5 Stunden


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

1.0

Kantinenessen, kalt, geschmacklos, immer dasselbe rein auf russische Gäste ausgerichtet


Sport & Unterhaltung

1.0

im Hotel gar nichts vorhanden


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Max (51-55)

November 2015

Nicht empfehlenswert

2.8/6

Unfreundliche Rezeptionistin, wohl Russin, mittl.Alters, erst nach Aufforderung half sie mir, den schweren Radkoffer die engen Treppen hinunter in das nicht abschließbare Kellerabteil zu befördern. Wlan geht nicht im Zimmer!, und in der Nähe der Rezeption nur dann, wenn nicht zu viele Gäste sich einloggen wollen. Im Wesentlichen russische Gäste; Essen unter Aldi/Lidl-Niveau, zu wenig Auswahl, verkochtes Essen, grottenschlechter Kaffee; viele Tische waren nicht abgeräumt, musste mir jedes Mal neues Besteck selbst organisieren; keine Bedienung fragte nach Getränkebestellung; Zi im Nebengebäude: Eingangstüre mit zu großen Spalten, klappert im Windzug; Ameisen unter Türstock Bad; Lobby auch abends zu wenig beleuchtet! TV nur ein deutsches Programm, keine gutes Bild; andere Rezeptionistinnen freundlich; Kühlschrank und Safe nur gegen Aufpreis; ITSX Kontakt mit Frau Asselman war sehr freundlich und kompetent!!! habe Hotel nach 2 Nächten gewechselt: St.George in Chlorakas sehr zu empfehlen !!!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Janina (19-25)

Oktober 2015

Zypern - Ja, Hotel - Nein

2.8/6

Dieses Hotel hat eine super Lage, versagt jedoch leider in allen anderen Punkten. Wir haben nie zu hohe Ansprüche an Hotels, doch dieses Hotel ist absolut nicht weiterzuempfehlen.


Umgebung

6.0

DIe Entferung zum Strand sind ein paar 100 Meter und schnell zu Fuß zu erreichen. Eine Bushaltestelle ist direkt am Hotel. Mit dem Bus kann man dann eigentlich überall hinfahren (z.B. zum Hafen, Coral Bay, Königsgräber o.ä.). Es gibt ein paar Bars in der Nähe (Pegasus Pub ist sehr zu empfehlen). Ein Supermarkt ist direkt gegenüber vom Hotel. Um Safaris mit dem Quad oder Ähnliches zu buchen emfpehle ich den Laden neben dem Pegasus Pub. Dort sind die Safaris von Golden Ride, die ihre Arbeit wirkli


Zimmer

1.0

Die Zimmer scheinen sehr alt zu sein und sind dementsprechend auch ziemlich heruntergekommen. Im Bad ist alles aus Plastik und teilweise vergilbt. Der Fernseher hat kaum Empfang und ist ein sehr kleiner Röhrenfernseher. Das schlimmste jedoch waren die Betten! Wir konnten uns im Urlaub nicht erholen, da die Betten wie Bretter aus Holz waren. Jeden Tag hatten wir deswegen Schmerzen. Die Kopfkissen waren auch nicht besser.


Service

2.0

Die Angestellten an der Rezeption sind patzig und unfreundlich. Mit Deutsch kommt man in ganz Zypern nicht weit, was mich aber auch nicht stört. Es wird also Englisch gesprochen. Die Reinigungskräfte verstehen teilweise nicht mal das einfachste Englisch.


Gastronomie

1.0

Wir hatten Halbpension gebucht. Das Frühstück war britisch ausgerichtet und es gab immer das gleiche. Ich bin Vegetarier und hatte deshalb generell wenig Auswahl. Da nicht einmal der Käse schmeckte, aß ich jeden Tag Cornflakes und ein kleines Stück Kuchen. Der Orangensaft schmeckte eher wie Fanta und der Kakao mehr nach Wasser. Mittags kann man gut in den umliegenden Bars essen gehen. Am besten schmeckt es in einem größeren Restaurant am Hafen (mit Meerblick). Ist kaum teurer und sehr zu empfehl


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist einfach gehalten, aber sauber. War für uns auch kein wichtiger Punkt, da wir eh immer unterwegs waren. Freizeitangebote gibt es bei den schon erwähnten Laden mit den Golden Ride Touren oder man fährt mit dem Bus zum Hafen um die alte Archeologie und Architektur Griechenlands zu bewundern. Auch kann man mit dem Bus zu den Königsgräber fahren, die ebenfalls sehr beeindruckend sind. (Man trifft dort auch ein paar kleine Echsen)


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Bernhard (56-60)

August 2015

In teilen zufriedenstellender Urlaub.

3.7/6

In die Jahre gekommendes Hotel.


Umgebung

3.0

Stadthotel, ca 500 m. 150 km bis Larnarca.


Zimmer

4.0

Zimmergröße OK. Bad, Balkon in Ordnung. TV Schlecht. Zimmer ansonsten sehr ruhig.


Service

4.0

Hotel personal teils sehr freundlich, mache etwas mürrisch.


Gastronomie

3.0

Frühstück nicht so gut, da eintönig. Lunch und Dinner Mahlzeiten sehr kalt und fettreich. Wenig Obst. Sauberkeit nicht immer zufriedenstellend.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool in Ordnung. Keine Animation. Liegestühle und Sonnschirme i.O.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Reinhard (56-60)

August 2015

Nie wieder!!!

2.8/6

Unregelmäßiger Zimmerservice, schmuddelige Handtücher im geplanten 3- Tagesrhythmus, einfallsloses, meist verkochtes Essen, nur ein Toaster fuer 115 Zimmer...ungepflegte Poolumgebung. Kein Kuehlschrank, nur Minibar gegen Gebühr, Safe nur gegen Gebühr(je 2,50 EUR/Tag). Dieses Hotel wurde waehrend unseres 3-woechigen Aufenthaltes zu mindestens 80% von russischen und weiteren 15% Tschechen bewohnt.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Petra (56-60)

Juli 2015

Veronica Hotel Paphos

3.8/6

Sauberkeit lässt in diesem Hotel zu wünschen übrig, insbesondere Handtücher und Bettwäsche. Neue Matratzen erhielten wir dann nach Beschwerde. Wir waren die einzige deutsche Familie, worauf auch eine 86%ige positive Bewertung zurückzuführen ist. Insgesamt ein unfreundliches Personal, auch an der Rezeption-wenige Ausnahmen gab es. Abendessen dagegen und Lage des Hotels waren super. Ich würde dieses Hotel nicht wieder buchen.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Doris (41-45)

April 2015

Sehr gutes sauberes 3*-Hotel mit freundl. Personal

5.4/6

Veronica ist ein sehr schönes 3* Hotel mit sehr freundlichem Personal in jedem Bereich! die Wege von/zu den einzelnen Bereichen praktisch angelegt (von den Zimmern zum Restaurant / Pool / Rezeption ...), es sind ausreichend Liegen und Schirme am Pool, der Weg zu den Badebuchten (feiner weißer Sand) ist nicht weit, es sind reichlich Geschäfte, Bars und Restaurants und in der Nähe. Bus fährt sehr häufig (Haltestelle direkt vor der Tür) und ist sehr günstig. Ich habe eine sehr schöne Woche dort verbracht und werde auf jeden Fall wieder hinfahren :-) (herzliche Grüße an dieser Stelle an Dana in der Bar, den Restaurantleiter und den Manager)


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Kiliteide (56-60)

Oktober 2014

Veronica Zypern

5.4/6

Hotel, Service und vor allem Verpflegung einem 3-Sterne-Hotel angemessen. Lage gut,kostenloser Parkplatz vorhanden.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lina (26-30)

Februar 2014

Nie wieder Hotel Veronica!

1.6/6

Einmal und nie wieder!!! Zimmer total dreckig inkl. Bettwäsche und Handtücher (nach Zimmerwechsel nicht besser). Total unfreundliches Personal und Essen ungenießbar. Der Höhepunkt war jedoch, dass dort gerade Baustelle ist. Morgens ab 06:30 Uhr Bohrmaschinen, Presslufthammer u. Steinschlagbohrer direkt neben Zimmern und Poolbereich. Die Beschwerden wurden aber von der Hotelleitung ignoriert. Zimmer teilw. nur durch Hintereingang erreichbar über nasse und dreckige Flure bzw. durch nassen Beton. Unsere Reiseleitung hat sich auch für nichts interessiert. Wir haben das Hotel nach 2 Tagen auf eigene Faust verlassen und uns etwas neues gesucht. Da wir oft in Hostels oder ähnlichen Unterkünften schlafen sind wir einiges gewöhnt und brauchen auch keinen Luxus, aber sowas ist uns noch nie untergekommen!!!!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sabine (46-50)

November 2013

Positive Überraschung

4.2/6

Preis/Leistungsverhältnis ist sehr gut. Das Hotel liegt etwas außerhalb , Busse fahren aber direkt vor dem Hotel ab. Auto leihen trotzdem empfehlenswert.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kerstin (46-50)

Oktober 2012

Paphos ja, nie wieder Veronica

3.8/6

Mußten zwei Stunden warten, ehe Zimmer bezogen werden konnte. Bett- u.-wäsche fleckig, haben die ganze Zeit auf unseren eigenen Handtüchern geschlafen. Das Bad unter aller Kanone, total verkalkte Armaturen, einfach eklig. Keimige "Hausbar", haben wir nicht genutzt. Das Essen war soweit i.O., aber eher gewöhnungsbedürftig. Im Hotel nur Russen od. Engländer. Als Deutscher Tourist fühlten wir uns im Hotel nicht willkommen.


Umgebung

5.0

Bushaltestelle gleich über die Straße, Kaffee's und Pubs ohne Zahl. Kurze Wege zum Strand und alten Hafen. Viel Sehenswertes. Wenn man nicht unbedingt ein Zimmer zur Straße hat, ruhige Lage.


Zimmer

3.0

zwei zusammengeschobene Liegen als Doppelbett, Bad eklig, Minibar war alter kleiner dreckiger Kühlschrank (von uns nicht genutzt) Beim einchecken ins Zimmer wär ich am liebsten wieder nach Hause geflogen. (Das sagt wohl alles aus)


Service

5.0

Die Damen an der Reception eher unfreundlich. Dienstpersonal sehr nett und emsig. Zimmerreinigung i.O. Gute Englischkenntnisse Voraussetzung, sonst wirds kompliziert.


Gastronomie

4.0

das Essen war typisch britisch. Landestypische Küche haben wir vermisst


Sport & Unterhaltung

der Pool wurde von Russischen Touristen belagert. Wir waren lieber unterwegs und zum Abend am Strand


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Hannelore (66-70)

April 2012

Ein gutes 3 Sterne Hotel

4.6/6

Das Hotel liegt zentral und hat ein sehr gute Verkehrsanbindung zum Hafen mit dem Busbahnhof. Dort befinden sich auch die Ausgrabungen mit den Mosaiken. Der Strand ist steinig und etwa 500 m entfernt.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Roy (36-40)

Oktober 2010

Das Hotel ist nicht zu empfehlen

2.9/6

Ich kann das Hotel leider nicht empfehlen. Das uns bei der Ankunft zugewiese Zimmer war nicht gereinigt, vom Vormieter standen sogar noch die Schuhe drin. Also mußten wir nochmal zwei Stunden warten, was der Sauberkeit des Zimmers aber nicht wirklich gut tat. Das Frühstück war ein Witz. Auch wenn in diesem Hotel viele Engländer untergebracht sind, sorry, ich will deren Frühstück nicht. Das noch angebotene Brot, die Wurst und der Kaffee waren ungenießbar, so dass wir außerhalb frühstückten. Das ist dann auch der einzige Vorteil, nämlich die Lage an einer gut befahrenen Straße mit ein paar Kaffes und Restaurants, die man wohl nutzen muss.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Angela (26-30)

Juni 2010

Jederzeit wieder

4.7/6

Mein allererster Urlaub und ich wurde nicht enttäuscht. Hotel und Poolbereich waren sauber. Der Eingangsbereich und die Toiletten für die Allgemeinheit sind neu gemacht worden und sehen hübsch aus. Man muss nur damit rechnen, dass sehr viele Engländer vor Ort sind. Aber auch das war kein Problem für uns, haben uns mit den angereisten Deutschen angefreundet. Laut Aussagen soll sich eine All in Reise nicht lohnen. Wir selber hatten HP. Ab dem zweiten Tag wurde der Menüplan in deutsch veröffentlicht.


Umgebung

5.0

Zum Strand sind es ca. 15 Gehminuten, zur Partymeile ca. 20-25 Gehminuten und mit dem Bus ist man in ca. 20 Minuten in Paphos Stadt. Der Strand und die Partymeile sind zwar auch mit dem Bus erreichbar, aber wir haben es genossen jeden Tag dorthin zu laufen. Direkt neben und gegenüber des Hotels findet man einen Supermarkt der bis halb elf (Paphos Zeit) geöffnet hat. Der Transfer hat auch nur ca. 20 Minurten gedauert!


Zimmer

4.0

Die Größe des Zimmers war ausreichend. Klimaanlage, Kühlschrank, Föhn und Safe sind vorhanden (teilw. gegen Gebühr). Der Fernseher hat leider nur ein einzigen deutschen Sender und das auch noch ZDF neo :( Die Zimmer sind ansonsten zweckmäßig eingerichtet. Wir haben schon aus dem Koffer gelebt. Wir haben uns nicht unwohl gefühlt.


Service

5.0

Alle Mitarbeiter, die wir kennengelernt haben, waren super nett und haben sich Mühe gegeben unsere Wünsche zu erfüllen. Mit deutsch kommt man leider nicht sehr weit, aber unser gebrochenes Englisch war für die leicht zu verstehen. Die Mädels hatten auch immer ein Lächeln im Gesicht.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war jeden Tag gleich. War für mich aber ok. Zum Abendessen gibt es immer Nudeln, Reis und eine Variation von Kartoffeln. Dazu dann natürlich immer irgendeine Soße, Fleisch oder Fisch. Die Getränke zum Abdendessen sind zu teuer. Ein Wasser mit Sprudel kostet 2,75€ und dieselbe Flasche im Supermarkt kostet 0,60€. Wir haben dann einfach nichts mehr bestellt und sind nach dem Essen zum Supermarkt rübergelaufen. Allgemein kann man sagen, dass das Essen schon auf die Engländer abgesti


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebote gibt es in diesem Hotel nicht (nur einen Internetzugang). Der Pool und Poolbereich waren super. Man hat immer eine Liege bekommen (ohne zu reservieren) und man hatte auch die Möglichkeit immer im Schatten oder immer in der Sonne zu liegen. Aschenbecher wurden regelmäßig geleert!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Simone (36-40)

April 2010

Paphos immer wieder, Hotel Veronica nicht

3.8/6

Das Hotel macht von außen einen guten Eindruck, Empfangshalle, Lobby und Bar sin ansprechend, die Zimmer leider weniger. Größe der Anlage und des Hotels sind okay, für Rollstuhlfahrer nicht geeignet, da sehr viele Treppen zu überwinden sind. Gäste sind viele Nationen vertreten, Alter gemischt, Singles, Freunde und Familie mit Kinder. Wenig Deutsche, Engländer, Bulgaren, Polen und russische Staatsbürger.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotel ist gut. Zu einer Badebucht (gegenüber Hotel Alexander The Great) läuft man ca. 15 Minuten. Einkaufsmöglichkeiten und Tavernen sind in der Nähe. Zum Hafen beträgt die Entfernung 30 Minuten zu Fuß, zur Discomeile ca. 20 Minuten. Bushaltestelle ist ca. 50 Meter vom Hotel entfernt, die Busse fahren sehr regelmäßig und man kommt gut zum Hafen und in die Altstadt von Paphos. Die Transferzeit zum Flughafen beträgt 30 Minuten.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind sehr klein, abgewohnt und auch das Bad hat seine besten Jahre hinter sich. Der Balkon ist groß und man kann bequem draußen sitzen. Teilweise waren die Stühle und Nachttische kaputt bzw. mit Vorsicht zu genießen.Betten waren okay, nicht durchgelegen. Bad war mit Wanne ausgestattet, das Waschbecken und Toilette waren eher klein und abgenutzt. Kühlschrank kann man mieten, allerdings mit 3,50 Eur pro Tag sehr teuer. Ein kleiner Fernseher ist vorhanden, deutsches Programm nur ZDF.


Service

4.0

Das Personal war sehr freundlich, hilfsbereit und stets bemüht, Wünsche sofort zu erfüllen. Selbst wenn die Verständigung nur in Englisch ging, oder halt mit Händen und Füßen, wurde immer eine Lösung gefunden. Die Sauberkeit der Zimmer ließ allerdings zu wünschen übrig. Unter den Betten wurde in 2 Wochen nicht einmal sauber gemacht, Balkon sehr wenig gekehrt und Bad auch nur oberflächig. Obwohl man in südlichen Gefilden unterwegs war, bin ich doch mehr Sauberkeit gewöhnt, aus anderen Urlauben.


Gastronomie

3.0

Es gibt eine Bar, Poolbar und einen Speisesaal. Das Angebot und Abwechselung vom Essen war eher klein. Das Salatangebot war sehr schmackhaft und immer frisch, allerdings ließen die warmen Speisen abends und besonders das Frühstück einige Wüsche offen! Zum Frühstück gabs ausschließlich Toastbrot, was (egal ob getoastet oder nicht) sehr trocken war, kein Wasser oder mal Honig. Da hätte man sich über ein Brötchen oder eine Scheibe Brot einfach mal gefreut. Beim Abendessen fehlte manchmal einfach di


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation hat leider erst Mitte Mai begonnen, wo wir wieder abgereist sind. Internetzugang ist gegen Gebühr vorhanden. Der große Pool liegt in einer schönen Gartenanlage hinter dem Hotel, wo man absolut seine Ruhe hat und die Sonne genießen kann. Es sind genug Liegen und Schirme vorhanden.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Heiko (41-45)

März 2010

Das Hotel ist für 3 Sterne nicht schlecht.

4.2/6

Es ist ein eher kleines Hotel. Die Wege zu den Zimmern sind zum Teil mit mehreren Treppen auf einer Etage versehen. Die Sauberkeit der Anlage war o.k.


Umgebung

5.0

Alles wesentliche ist zu Fuß bzw. mit dem Bus (Haltestelle in Sichtweite) zu erreichen.


Zimmer

4.0

Die Möbel sind etwas "zusammengewürfelt" und haben einige Gebrauchsspuren. Die Sauberkeit war o.k. Klimaanlage, TV und Balkon vorhanden.


Service

4.0

Das Personal ist freundlich.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück könnte etwas mehr Abwechslung vertragen. Das Abendessen (3-Gang Menü) war ohne Ausnahme gut.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gisela. (46-50)

Januar 2010

Da möchte ich nicht mehr übernachten

3.3/6

Zimmer war sauber. Betten: bei den Matrazen spürte man die Sprungfedern durch. Das Doppelbett war aus zwei versch. Betten zusammengestellt, was zur Folge hatte, daß die Matrazen einen Höhenunterschied von über 2 cm aufwiesen. Das war auch im Nachbarzimmer der Fall. Im Zimmer gibt es nur eine einzige Steckdose, im Bad gar keine. Die Steckdose ist durch den TV belegt, d.h. Aufladen von Handy/Akku nur über Nacht machbar. Mini-TV, Empfang bescheiden bis sehr schlecht, 1 dt. Sender ZDF. Unser Zimmer ging zur Seite, links war der Pool. Dadurch Straßenlärm ok. Seitlicher Meerblick. Bad war sauber. Armaturen verkalkt, es kam wenig Wasser und es spritzte in alle Richtungen.. Befestigung des Duschkopfs an der Stange lose - fällt bei Berührung runter. Frühstück: Boden vor dem Buffet dreckig und klebrig durch verschüttete Getränke - und das, obwohl nur ca. 10-15 Zimmer im Hotel belegt waren... wie das wohl in der Hauptsaison aussieht??? 1 Sorte Marmelade, keine Butter, nur Margarine, 2 Sorten Wurst (farblich sehr fragwürdig, in puncto Temperatur, Geruch und Geschmack war der Schuinken ok). 1 Sorte Käse, war ok. Der Schafkäse hatte die beste Zeit lange hinter sich - war gelblich, an den Rändern eingetrocknet - und stand auch am 2. Morgen in alter Frische wieder auf dem Buffet - denn gegessen hatte davon verständlicherweise niemand. Brot war am 1. Morgen reichlich trocken, am 2. Morgen ok. Kein Joghurt, Quark, Obst. Müsli & Milch gab es. Bestellungen für Eier usw werden vom Kellner am Tisch aufgenommen. Unsere gekochten Eier waren am 1. Morgen frisch gekocht, am 2. Morgen bekamen wir kalte Eier. Rezeption ist nicht unbedingt kompetent für Fragen. Ich fragte, ob am 6. Januar, ein wichtiger Feiertag in Zypern, die Ausgrabungsstätten geöffnet seien. Antwort: Nein, da sei wirklich alles geschlossen. Wir sind trotzdem hingefahren, da wir nur diesen Tag für die Besichtigung hatten - und es war geöffnet. Parkplatz des Hotels nicht sehr groß - kann in der Hauptsaison eng werden. Supermarkt direkt neben Hotel, versch. Bars, Geschäfte und Restaurants in der Nähe. Wir waren im Rahmen einer Rundreise in diesem Hotel. Wenn ich wieder in Paphos übernachten wollte, würde ich mit Sicherheit was anderes buchen! Empfehlung für das angeblich beste Seafood-Rerstaurant in Paphos: Nicos Tyrimos, Odos Agapinor 71. Wir haben dort zweimal sehr gut gegessen. Sehr leckere Fisch-Mezze. Riesen-Fischtheke, an der man sich sein Tierchen aussuchen kann. Hauptsächlich einheimische Gäste, am Wochenende empfiehlt sich Tischreservierung.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jörg & Moni (41-45)

Oktober 2009

Hotel Veronica ist eine durchgängige Enttäusch

1.5/6

Das Hotel Veronica befindet sich in einem heruntergekommenen Zustand. Die letzten Instandhaltungsmaßnahmen dürfen schon einige Jahre zurück liegen. Am besten erhalten ist die Empfangshalle. Auch nur diese wird gründlich gereinigt. Die Hotelzimmer sind in einem schlechten Renovierungszustand. Die Möbel befinden sich überwiegend in einem akzeptablen Zustand. Der Zustand des Bades, war deutlich schlechter. Fliesen waren gesprungen, Amaturen waren vedreckt und verkalkt. Die Klimaanlage funktionierte nicht. Laut Angaben des Managers, wäre die Kühlung saisonbedingt bereits abgeschaltet. Das Gebläse macht zwar Geräusche, drückte aber keine Luft in den Raum. Somit konnte die "Klimaanlage" auch nicht zur Belüftung des Raumes benutzt werden. Man muss dann zwangsläufig die Terrassentür offen lassen und hat dann nachts Besuch von diversen Krabbeltieren. Die Reinung der Zimmer spottet jeder Beschreibung. Der Raum wird zum Teil gewischt. Die Betten werdenso schlecht gemacht, dass selbst jemand, der noch nie ein Bett gemacht hat, es nicht schlechter machen könnte. Staub wird nicht gewischt, Schmutz auf Tischen etc. wird nicht beseitigt. Das Personal hat definitiv keine Lust. Es kommt herein ohne zu Klopfen und steht dann eben im Raum.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt relativ zentral in der Stadt. Bis zum nächsten Strand ist es ca. 1 km. Zu dem Reisezeitpunkt, gab es keine Probleme, einen Platz in den kleinen Buchten zu bekommen. Wir fanden diese kleinen Buchten nicht schlechter, als die Coral Bay. Zur Coral Bay gelangt man mit dem Stadtbus der Linie 15. Die Kosten pro Person und Fahrt betragen 1, 50 Euro. Die Fahrzeit beträgt ca. 40 bis 45 Minuten. Zum Hafen benötigt man zu Fuß ebenfalls 40 bis 45 Minuten. Mit dem Bus sind es ca. 20 Minuten.


Zimmer

1.0

Die Zimmer sind ausreichend groß. Die Möblierung ist für 3 Sterne noch in Ordnung. Die Klimaanlage funktionierte nicht. TV ist vorhanden. Es kann ein deutsches Programm empfangn werden. Es gibt eine Terrasse. Eine Minibar ist nicht vorhanden. Ebenso ein Telefon. Einen Safe gibt es gegen Gebühr an der Rezeption. Im Zimmer befindet sich ein altersschwacher und geräuschvoller Kühlschrank. Dieser ist gegen Gebühr verfügbar. Die Gebühr beträgt 3,50 Euro pro Tag. Die Sauberkeit des Zimmers ist kata


Service

1.0

Ausgenommen der Dame an der Bar, ist dieser durchgängig schlecht. Beschwerden werden zur Kenntis genommen und dabei bleibt es dann auch. Fremdsprachenkenntnisse waren ausreichend bis gut. Auf die Zimmerreinigung gingen wir bereits ein. Das Personal wirkt häufig unmotiviert. Man hat nicht unbedingt den Eindruck, dass diese Herrschaften sich dessen bewusst sind, dass sie damit ihr Geld verdienen.


Gastronomie

1.0

Es gibt ein Restaurant und eine Bar. Es gibt im Restaurant immer das Selbe. Jeden Tag. Besonders trifft das für das Frühstück zu. Jeden Tag die selben zwei Wurstsorten. Ansonsten auch alles gleich. Beim Abendbrot ist es nicht ganz so extrem. Die Qualität der Speisen war ausreichend. Was die Sauberkeit und Hygiene anbelangt, können wir nichts schlechtes sagen. Der Küchenstil erschloß sich uns nicht. Zum Abendbrot muss man seine Getränke bei den Kellnern bestellen. Diese sprechen sporadisch, ne


Sport & Unterhaltung

1.0

Sportangebote gibt es nicht. Ebenso ist es mit der Unterhaltung. Der Pool ist zu klein dimensioniert.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Monika & Reinhard (51-55)

Juni 2009

Empfehlenswert, doch kleine Hürden abbauen

4.7/6

Sauberkeit und Größe der Zimmer angemessen Russische und engl. Gäste waren Nachts perfekt zu hören...leider Das Abendbrot übertraf die 3 Sterne bei weitem, das Frühstück konnte 1 erreichen, doch es war ausreichend, nur nicht unserem Geschmack, ein wenig Butter und auch mal Vollkornbrot statt eng. Breakfast wäre perfekt


Umgebung

5.0

Zum Stadtzentrum.........20 min . Fuß oder per Bus, da gab es nichts zu deuten


Zimmer

4.0

Sauberkeit gegeben, Handtuchwechsel alle 2 Tage Top ! Für den Kühlschrank 3 ,50 € pro Tag.....na das sollte man ändern.....dafür war die Klimaanlage wenigstens im Preis inbegriffen TV...........außer ZDF kein deutscher Sender zu empfangen und Radio gab es nur gegen Gebühr Möbelierung nicht der neueste Hit, doch ausreichend


Service

5.0

Die Zimmerreinigung in der 1 Etage linker Flügel war perfekt. Sprache........man konnte englisch und schon klappte es. Im Speisesaal die jungen Leute....voran die Herzlichkeit von Lisa, da begann der Tag mit einem freundlichen Lächeln und so ging er auch zu Ende. Doch auch die Herren war sehr zuvorkommend! Beschwerden ggü dem Hotel nicht, nur die Gäste könnten sich benehmen, denn die Hellhörigkeit des Hotels bekamen sie mit. Also liebe russische und engl. Gäste ....denkt an EURE K


Gastronomie

5.0

War ausreichend vorhanden und weder beim Service noch bei der Höfflichkeit gab es was zu meckern, naja, die junge Dame an der Bar könnte etwas fixer sein....bei der Hitze hatte man wirklich Durst Was negativ war, war die Einschränkung der Bestellung..immer schön ein Glas nach dem Anderen ist ja ok, doch zum Kaffee ein Glas Wasser, daran verarmt keiner....oder :)


Sport & Unterhaltung

4.0

Keine Animation vor Ort! Pool war sauber und die Anlage war zwar alt, doch iO


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andy (26-30)

Juni 2009

Flop von einem Hotel

2.5/6

Das Hotel ist sein Geld nicht wert! habe mich sehr geärgert. Essen war jeden Tag das selbe und das Personal ist super unfreundlich! Das Zimmer wurde gar nicht gereinigt! Das einzige was das Zimmermädchen gemacht hat waren die Betten und das auch immer nach sehr langen Wartezeiten! Handtücher haben Sie nur alle 4 Tage gewechselt und wenn man sie auf dem Boden gelegt hat wurden sie einfach wieder aufgehängt! Ich kann nur sagen dieses Hotel auf keinen Fall buchen. Es ist den Ärger nicht wert den man hat! Die Insel ist wunderschön und die Menschen super freundlich! Mit einem guten Hotel kann man einen tollen Urlaub verleben!


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Gabriele (41-45)

April 2009

Preis-/Leistungsverhältnis gerade noch ok

4.0/6

Das Hotel ist schon recht alt, die Zimmer sind nicht wirklich sauber. Da ich schon voriges Jahr dort war, hatte ich einen Putzlappen im Gepäck, mit dem ich einmal grob sauber machte, weil ich es nicht toll finde, wenn ich mich jedesmal ekeln muss, wenn ich einen Schrankgriff oder eine Türe angreife. Ansonsten finde ich das Hotel von der Lage her perfekt für Ausflüge und Wanderungen, weil man auch als ungeübter Linksfahrer einfach "nach Hause" findet. Der kurze Fußmarsch zum sehr netten öffentlichen Badestrand ist auch kein Problem. Das Frühstück war heuer interessant, denn erst als wir alle Margarine aufgegessen hatten (sie drohte abzulaufen), gab es nach 3 Tagen endlich wieder Butter. Und auch bei der Marmelade mussten vorher alle Sorten aufgegessen werden - und wenn es nur noch eine gab, die keiner mochte, gab es trotzdem keine Gnade - bevor es wieder einige Sorten im Angebot gab. Auch bei den vegetarischen Speisen war man heuer etwas zurückhaltender, obwohl es manchmal sehr gutes vegetarisches Essen gab. Leider ist das Essen auf Engländer zugeschnitten, mehr landestypisches wäre schön.


Umgebung

5.0

Der Hafen von Pafos ist zu Fuß erreichbar, auch die Ausgrabungsstätte und die vielen anderen Sehenswürdigkeiten - man muss nur gerne gehen und sich eine halbe Stunde oder etwas mehr in eine Richtung Zeit nehmen. Pafos ist ein toller Ort für Ausflüge in das Troodos-Gebirge, auf die Akamas-Halbinsel und bietet auch einige schöne Strände in der Nähe, die im April/Mai noch nicht so überlaufen sind.


Zimmer

3.0

Zimmer sind ausreichend groß, Fernseher vorhanden, Balkon groß, Kühlschrank vorhanden. Sauberkeit läßt zu wünschen übrig - um diese Jahreszeit braucht man keine Klimaanlage, bin sehr froh darüber, wenn ich mir das "Ding" näher angesehen habe.


Service

4.0

Das Personal ist teilweise freundlich, teilweise hat man das Gefühl, dass man bei etwas Wichtigem stört. Es mag daran liegen, dass das Personal ständig unter Beobachtung steht (Videokameras im Bereich der Rezeption beachten!) - wenn einem Gast zu viel Aufmerksamkeit geschenkt wird, gibt es einen Anruf vom Besitzer; das ist kein Scherz - eventuell erscheint er sogar persönlich und fragt nach, was denn das Problem sei oder ähnlich. Fremdsprachenkenntnisse sind leider sehr dürftig, das Personal is


Gastronomie

4.0

Speisen sind am Abend ausreichend vorhanden - Frühstücksbuffet englisch, Rest auch auf den englischen Geschmack ausgerichtet. Frühstücksbuffet in Bezug auf Saft, Joghurt (oft gar nicht vorhanden), Obst (nie vorhanden), oftmals Butter und Marmelade dürftig.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Regina (36-40)

Februar 2009

Nicht sauber, igitt Zimmer

2.6/6

Ich fand es eklig, das Zimmer war echt nicht sauber, in den Schubladen noch die Krümel von diversen Vorgängern, einfach IGITT! Personal war nicht besonders freundlich, ich musste immer zuerst "guten Tag" sagen, geht garnicht finde ich! Es gab viel zu wenig Auswahl beim Essen - für 3 Sterne nicht ok: z. B. nur 1 Sorte Marmelade, nur 1 Sorte Tee, nur 1 Gemüse am Abend, als Nachtisch nur papp-süsser Kuchen -> Farbstoffe + Zucker und v. a. kaum was Landestypisches. Wie schade! Lage des Hotels war ausserhalb, man musste echt ne Weile laufen, keine gute Busanbindung. Busse sind teuer, alles ist teuer in Paphos! Ist ein Touristenort, mit wenig Flair... schade.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rosemarie (51-55)

November 2008

Immer wieder Veronica

6.0/6

Ein ruhiges, familiär geführtes Hotel. Wunderbar zum Entspannen im Poolbereich mit dem herrlichen Obstgarten. Nicht geeignet für Leute, die Unterhaltung suchen sowie für Familien mit Kleinkindern. Überwiegend Gäste aus Großbritannien und Deutschland, aber - die Briten sind viel freundlicher und netter als die "good old Germans"! Altersdurchschnitt ab 40 Jahre aufwärts.


Umgebung

6.0

Liegt ca. 500 meter vom öffentlichen Strand, ca. 2 KM bis zum romantischen, kleinen Hafen. Bushaltestelle direkt vorm Hotel. Restaurants, Bars, normale Kneipen und Einkaufsmöglichkeiten, Friseur, alles was man braucht in nächster Umgebung.


Zimmer

6.0

Minibar und Safe gegen Gebühr, Föhn vorhanden. Bettwäsche wird 3x wöchentlich, Handtücher täglich gewechselt. Sehr sauber.


Service

6.0

Personal ist super freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer werden täglich gereinigt, Handtücher täglich, Bettwäsche 3 x wöchentlich, alles ist blitzsauber. Über den Umgang mit Beschwerden kann ich nichts sagen, da wir uns noch niemals beschweren mussten. Waschsalon und Bügelzimmer im Haus sowie Minimarkt. Ärztliche Versorgung auf ganz Zypern perfekt. Es wird nur englisch gesprochen (oder eben griechisch), Kinderbetreuung gibt es nicht.


Gastronomie

6.0

Super gemütliche, gut bestückte Hotelbar, Internetecke, Nichtraucherrestaurant. Die Küche ist sehr britisch, was aber zu verstehen ist, da überwiegend britischer Tourismus. Aber sehr lecker und abwechslungsreich, große Salatauswahl und absolut leckere Nachspeisen. Frühstück erste Sahne, man bekommt alles.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das ich total unsportlich bin, bin ich froh, dass das Hotel nur über einen Tennisplatz verfügt. Eine Sauna ist gegen Gebühr zu haben und ein Billiardtisch gibt es auch. Die Poolbar ist gemütlich und läd zum Verweilen ein, sowie der ganze Poolbereich - super gepflegt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Benjamin (26-30)

September 2008

Keine 3 deutsche Sterne, aber alles was man braucht

2.5/6

Das Veronica Hotel hat lt. Katalog drei Sterne, man sollte aber zumindest in Gedanken einen Stern abziehen um nicht bei der Ankuft enttäuscht zu werden. Das Hotel ist gute 500m vom Strand entfernt, dieser bietet verschiedene Buchten in denen man Trotz der sonst vorhandenen Felsen baden kann. Wer nicht zum mehr will kann in dem Hotelpool baden. Im September waren die Gäste +-50 Jahre alt, also eher ein gesetzeres Publikum und das Hotel daher eher ruhig. Vor dem Hotel läuft eine Hauptstraße entlang, es gibt aber auch viele Zimmer (auch mit eingeschränktem Meerblick) die nicht zur Straße zeigen. Ein Unterhaltungsprogramm wurde nicht angeboten, dafür gibt es in der Hotelbar Abends von 21-0 Uhr eine Happy Hour in der viele offene Getränke nur 50% Kosten (z. B. Cocktails, Bier,..)


Umgebung

4.5

Das Hotel liegt umringt von vielen anderen Hotels etwas abgelegen vom Hafen und dem eigentlichen Stadtgeschehen. Zum Meer dürften es gute 500m sein, wer mit dem Bus fahren will findet in ca 200m eine Buhaltestelle (Einheitspreis 1, 50 Eur) mit dem man u. a. zum Hafen (20min Fußweg) oder sogar bis zur Coral Bay (einem größeren Sandstrand) fahren kann. Diverse Restaurangs sind ebenfalls in der Umgebung zu finden.


Zimmer

2.0

Die Zimmer hatten ihren Lebenshöhepunkt schon hinter sich. Es beinhaltet alles, was man für einen einfachen Aufenthalt benötigt, aber auch nicht mehr. Im Bad gab es Kalkablagerungen, die Badtüre (Schiebetüre) klemmte jedesmal und musste hochgehoben werden um sie zu schließen. Der Wasserdruck war sehr schwach und die Temperatur schwankte eigentlich immer während des duschens. Der Wasserdruck könnte durch die im Sommer herrschende Wasserknappheit verursacht sein. Die Steckdose für den Rasierer hat


Service

1.5

Das Personal an der Rezeption war sehr zurückhaltend und sagte meist nicht mehr außer "Thank You" und "Hello", der Nachtportier war jedoch, genauso wie einige vom Personal des Restaurants sehr freundlich. Eine Beschwerde wurde erst bei der zweiten Nachfrage erledigt. Im ganzen wurde alles erledigt, lediglich etwas mehr Höflichkeit und Interesse hätte man sich gewünscht. Der Hotelmanager spricht angeblich etwas deutsch, ich habe jedoch immer auf englisch kommuniziert.


Gastronomie

2.5

Ich hatte HP gebucht, das Frühstück bietet einen Continentalen und einen Englischen Teil, so sind neben Kornflakes Toast, Brötchen auch Ham, Egg und Bacon zu haben. Zum Trinken stehen zwei Kaffeautomaten mit dem üblichen Sortiment, sowie eine Saftmaschine (Orange und Apfel) zur Verfügung. Der Orangensaft schmeckte süßer, je früher man kam, kurz vor Ende kam er mir meist etwas bitter vor. Leider liefen manchmal Ameisen im Restaurant auf der Theke herum. Das Abendessen bestand jeden Tag aus einer


Sport & Unterhaltung

1.5

Der Pool ist nicht besonders groß erfüllt jedoch seinen Zweck und ist gemütlich von Palmen, Lemonenbäumen usw. abgetrennt. Internet ist wohl an einem Computer in der Lobby verfügbar.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Nici (14-18)

Juli 2008

Gutes Hotel bis auf die Zimmer

3.3/6

Das Hotel Veronica ist ansich ganz in Ordnung. Es ist ein überschaubares Hotel und nicht zu groß. Im Vorraum, in der Cafébar, im Poolgelände und im Restaurant ist eine schöne Atmosphäre. Der Zustand in den Zimmern lässt zu wünschen übrig, aber sonst ist er gut. Die meisten Gäste im Hotel waren Engländer (so wie auf der gesamten Insel, es gab aber auch einige russische Gäste. Deutsche gab es sehr wenige sowie einige andere Nationalitäten wie zum Beispiel Tschechen. Das Alter der Gäste reichte von Familien mit Kleinkindern bis zu Rentnern, also gut gemischt, wobei es ein bisschen mehr ältere Menschen gab.


Umgebung

4.0

Das Hotel Veronica liegt an einer Hauptstraße, deshalb kann man, wenn man ein Zimmer mit "Meerblick" hat, teilweise vom Autolärm gestört werden aber dann nur gegen Abend. Das Hotel liegt am anfang der Touristenzone, darum sind gute Einkaufsmöglcihkeiten vorhanden. Für Unterhaltung muss man ein kleines Stück weiter laufen. Ausflüge sind direkt vom Hotel aus buchbar oder an den Straßen gelegenen Reisebüros, die allerdings fast alle nur auf Englisch Ausflüge anbieten. Für ein deutsches Reisebüro mu


Zimmer

2.0

Unser Zimmer war sehr klein gerade so, dass man zum Bett laufen konnte und zurück (wir hatten ein Doppelzimmer mit Zustellbett). Der Zustand auf den ersten Blick ok, aber beim genaueren Hinsehen manch grobe Mängel, wie z. B. eine offene Steckdose oder auch das Bad. Klimaanlage, TV und Balkon sonst kostenlos vorhanden. Kühlschrank nur gegen Bezahlung (3, 50€ pro Tag). Es gab ein deutschsprachiges TV-Programm (ZDF) ansonsten hauptsächlich nur englische. Die Betten waren in Ordnung. Das Badezimmer


Service

3.0

Die "Freundlichkeit" an der Rezeption ist nicht akzeptable. Die Zimmermädchen dagegen recht freundlich. Am freundlichsten waren die Kellner. Das ganze Personal hat nur Englisch gesprochen, doch ein Kellner konnte auch ein paar Wörter deutsch. Da die Angestellten im Hotel aus der ganzen welt kommen, können sie noch ihre Heimatsprache (z. B. Indisch, Griechisch, Rumänisch, Russisch usw). Beim Check-In hatte man eher ein Abfertigungs-Gefühl und man kam sich ungewollt vor (was auch daran gelegen hät


Gastronomie

4.5

Es gibt ein Restaurant, eine Poolbar und eine Cafébar. Das Essen war meiner Meinung nach sehr gut. Es war sehr vielfältig und hat auch relativ gut geschmeckt, bis auf die Salate, die konnte ich überhaupt nicht essen, da immer ein Gewürz dran war, dass den Salat ungenießbar gemacht hat. Das Restaurant war sauber. Der Küchenstil war auf die Engländer abgestimmt, was heißt englisches Frühstück und Abendbrot (wir hatten Halbpension) und meist auch etwas fettig. Was ich gut fande als Wenig-Fleisch-E


Sport & Unterhaltung

2.5

An Unterhaltung hat das Hotel nicht viel zu bieten. Es ist ein großer Pool, mit sehr kleinem Kinderbecken in schöner Atmosphäre im Innenhof vorhanden, jedoch ist der Pool zumindest am Nachmittag so sehr aufgeheizt, dass er keine Abkühlung mehr bedeutet. Im Hotel gibt es noch ein Billardtisch und eine Playstation. Ansonsten kann man für Unterhaltung nur in den Ort gehen. Abends kann man aber in die Cafébar gehen, wo Musik und ein netter Kellner warten. Es gibt verschiedene Strandabschnitte, die


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Oliver (46-50)

Mai 2008

Preiswert und ruhig

4.1/6

Wir haben uns für dieses Hotel entschieden, weil es mit Abstand das preiswerteste für einen Familienurlaub auf Zypern im Mai war. Ersparnis erkauft man sich in diesem Fall durch einigermaßen abgewohnte Zimmer und Hotelpersonal ausschließlich aus Fern-, Mittel-, Nah- und (ehemals) RGW-Ost, mit dem man sich ausschließlich englisch (aber bitte mit anspruchslosem Vokabular!) verständigen kann. Griechisch spricht nur hin und wieder ein Portier, deutsch niemand. Trotz der touristisch industrialisierten Nachbarschaft mit Restaurants und Bars jeder Provenience war es überraschend ruhig. Gelegentlich gibt es Nachtstarts am Flughafen - für uns reichte die Entfernung aus, um uns nicht gestört zu fühlen, aber wer extrem leicht schläft, ist vielleicht in Coral Bay besser aufgehoben. Der jahreszeitlich unbeheizt kühle Pool liegt unter herrlich alten Palmen. In der Vorsaison gab es auch immer genug Liegen für jeden Geschmack. Wer läuft da schon die 7 Minuten ans eiskalte Meer?


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Sonja (56-60)

Mai 2008

Nie wieder Hotel Veronica

2.5/6

Das Hotel ist zum Vergessen. Unfreundliches Personal, Essen zum Vergessen. Obwohl ich HP gebucht hatte, habe ich nur 2 mal in diesem Hotel das Abendessen eingenommen. Total geschmacklos, deshalb bin ich die übrige Zeit in Tavernen Abendessen gegangen. Dort war es super. Alles war im Hotel auf den ersten Blick zwar sauber, aber doch irgendwie schmuddelig. Muss Reiseveranstalter darüber informieren, dass dieses Hotel keine 3-Sterne Kategorie ist, sondern bestenfalls 2-Sterne. Hotel an der Hauptstraße gelegen, daher immer Lärm (wurde im Katalog nicht angeführt). 500m bis zum Strand - mühsamer Weg. Sandstrand mit Felsen. Für junge Leute, oder junggebliebene 50+-Generation, ist dieses Hotel absolut NICHT zu empfehlen, da am Abend nichts, absolut nichts los ist. Wenn man in diesem Hotel all inclusive bucht, dann MUSS man den Urlaub am Swimmungpool verbringen. Denn jeder "Ausflug" zum Strand war dann mit Mehrkosten verbunden.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (26-30)

November 2007

Das war dann doch eher ein Flopp

3.2/6

Uns wurde das Hotel als ein sehr schönes Hotel beschrieben das nur ganz kurz vom schönen Strand weg gelegen ist. Leider war das Personal eher unfreundlich, das Hotel eher 2Sterne Charakter und die Zimmer "naja" oberflächlich sauber. Kalkablagerungen im Bad die wohl schon längers da "wucherten" sowie Schimmel. Klobürste und Toilette etwas eklig. Das Essen war gut - der Pool war super! Von Stränden in dieser Gegend kann man wohl nicht sprechen. 1. ist der nächste Strand nicht wirklich ein Strand sondern eine Mischung aus Wiese, Steinen und etwas Sand. Der längste Strand in der Nähe war eine halbe Stunde mit dem Bus entfernt - leider wohl auch der einzig richtige Strand, denn - wir fanden kein Platz für unser Badetuch und sind wieder gegangen. FLEISCHBERGE!!!!! Paphos ist übersät mit englischen Touristen! In Paphos gibts gute Busanbindungen, aus Paphos raus kommt man mit keinem öffentlichen Verkehrsmittel und Taxis sind sehr sehr teuer. Wenn man etwas von Zypern sehn will sollte man geführte Ausflüge über den Reiseveranstalter machen, sonst sitzt man im Touristenort fest - was eigentlich kein Sinn macht... Ausflüge kosteten zu unserer Zeit allerdings 100 Euro / Kopf. Sehenswert sind aber aufjedenfall die "Königsgräber" - Ein Ausflug wert!!!! Fazit: lieber 4-5 Sterne buchen, direkt an nem Strand und einen Mietwagen organisieren - dann kommt man günstig zu den schönen Sehenswürdigkeiten. Aber: NICHT vergessen: LINKSVERKEHR!


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Gert (26-30)

Oktober 2007

Für den Preis ok

4.8/6

Das Veronica hat zu viele Sterne. Die Zimmermädchen waren recht unfreundlich. Das restliche Personal war aber sehr nett. Die Klimaanlage im Zimmer war viel zu schwach - sogar für Anfang Oktober. Die Küche ist sehr gut (für drei Sterne). Handtücher werden zweimal pro Woche gewechselt. Der Pool ist gut, aber die Duschen und Toiletten sind alt und sehen schlecht aus. Man solllte sich nicht per Telefon wecken lassen, oder sich zumindest nicht darauf verlassen. Man läuft 10 min zum öffentlichen Strand. Der ist auch ganz ok. Es gibt viele gute Bars in der Nähe. Bitte nichts im Minimarkt in der Lobby kaufen. Auf der anderen Strassenseite ist ein Supermarkt. Der ist viel günstiger.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Jürgen (56-60)

September 2007

Preiswertes Hotel mit wenig Komfort

3.7/6

Sauberkeit war in dem Zimmer nicht gut. Es befand sich keine Infomappe im Zimmer kaum Informationen bekommen Personal sprach nur englisch Strand war 500m sehr ungepflegt TV nur ein Programm in deutsch(VOX) Essen war in Ordnung Ausflüge sind zu empfehlen sehr gut organisiert


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Bilder

Foyer
Basen
Pomarańcze na wyciągnięcie ręki
Mało chętnych
Bananowa alejka
Hotelowe bananki
Barwne kwiecie
Widok od zaplecza
Po deszczu
Pool sehr großzügig
Widok hotelu od ulicy
Wejście główne
Podjazd dla wózków
Łazienka
Łazienka
Łazienka
Pokój
Pokój i przedpokój
Toaletka
Łazienka
Toaletka
Pokój
Pokój
Widok z basenu na hotel
Widok z basenu na hotel
Parasole i kwiaty przy basenie
Parasole i kwiaty przy basenie
Ogród przy basenie
Ogród przy basenie
Ogród przy basenie
Ogród przy basenie
Ogród przy basenie
Ogród przy basenie
Ogród przy basenie
Hotel i palmy
Plaża
Leżaki i parasole do wynajęcia
Plaża
Hotel i basen
Lobby
Bar
Główna ulica przy hotelu
Sklep na wprost hotelu
Hotel
Hotel
Sklep na wprost hotelu
DZ zur Alleinnutzung, prakt eingerichtet, m Balkon
Kinderbecken + Pool
Poolbar
Dessert und frisches Obst
Warmes Büffet, wird ständig neu bestückt
Salatbar
Widok z balkonu
Basen
Łacienka w hotelu Veronica Pafos
Łacienka w hotelu Veronica Pafos
Łacienka w hotelu Veronica Pafos
Łacienka w hotelu Veronica Pafos
Łacienka w hotelu Veronica Pafos
Łacienka w hotelu Veronica Pafos
Wejście do hotelu
Widok z okna
Basen
Basen
Hotel
Nad morzem
Widok na morze
Droga nad morze
Hotel wewnątrz
Plaża
Hotel widziany z ulicy
Widok z balkonu
Główna ulica przy hotelu
Hotel Veronica
Widok z ulicy
Drzewo przy wejściu
Basen wczesnym rankiem
Basen widok z pokoju
Basen
Ogród za basenem
Basen
Nasz pokoik
Tu jedliśmy
Leżaczki
Plaża przy hotelu
Wybrzeże
Droga do centrum Pafos
Pokoj po příjezdu
Hala
Pohled na hotel z protější strany
Hotelový bazén
Zahrada
Zahrada
Hotelový bazén
Hotel přes bazén
Recepce
Kulečník
Bazénový bar
Jídelna
Pozdní večeře