Wadi Lahmy Azur Resort

Wadi Lahmy Azur Resort

Ort: Hamata

96%
5.3 / 6
Hotel
5.3
Zimmer
5.1
Service
5.4
Umgebung
5.2
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
5.1

Bewertungen

Dennis (26-30)

November 2021

Top Hotel für Taucher / Kitesurfer

5.0/6

Wir, 2 Arbeitskollegen (m, ~30) haben relativ spontan einen Tauchurlaub gesucht und sind zufälligerweise auf dieses Hotel gestoßen und waren super zufrieden. Tauchen im November war auch noch mit Shorty möglich. Highlights des Hotels sind die ansässige Orca Tauchbasis sowie die tollen Tauchreviere in unmittelbarer Nähe. Ansonsten bietet der Strand mit Steg ins Wasser / zu den Lagunen eine nette Abwechslung zum Sonnenbaden.


Umgebung

6.0

In Hamata gibt es ledlglich 3 Hotels, dadurch ist das Angebot in der Umgebung sehr begrenzt (faktisch ist nichts vorhanden, also nicht mal ATM). Im Endeffekt ist es eins der südlichsten Hotels Ägyptens und aktuell noch mit 2-3h Fahrt von Marsa Alam bzw. 5-6h Fahrt von Hurghada (wie bei uns) verbunden. Dennoch haben wir so gut wie nur Wiederholungstäter getroffen, die alle aufgrund der tollen Kite- und Tauchreviere regelmäßig nach Hamata ins Wady Lahmy Azur kommen und auch mal die Ruhe genießen w


Zimmer

6.0

Zimmer war groß und sauber. Hatte einen TV, den wir aber nicht genutzt haben. Die Klimaanlage hat wunderbar funktioniert, generell war nichts defekt. es gab genügend Stauraum, sodass nichts im Weg rumliegen musste. Geputzt wurde jeden Tag. Die Betten sind sehr bequem.


Service

5.0

Das Servicepersonal war grundsätzlich immer sehr nett und zuvorkommend. Am Strand wurden grundsätzlich einem die Liegen einem nach Wunsch zugewiesen und die Liegematten + Strandhandtuch auf diese gelegt. Diesen Service konnte man nicht wirklich ablehnen, :) Die Verkäufer der Shops (Schmuck, Kosmetika) waren nicht wirklich aufdringlich, kamen 2 mal kurz vorbei haben ihre Produkte vorgestellt und sonst nur kurz einen erinnert mal kurz vorbeizuschauen. Getränke wurden einem ohne großes Warten dire


Gastronomie

4.0

Die Gastro ist sicherlich kein Highlight und Ägypten ist generell nichts für Leute, die ein kulinarisches Abenteuer suchen. Aber prinzipiell war Speiß und Trank in Ordnung, man hat immer etwas gefunden was geschmeckt hat. Highlights waren die Falafel zum Frühstück. Erwähnenswert ist noch der Pasta / Pizza - Service, bei dem man individuell seine Wunschpizza/-pasta zubereitet bekommen gekriegt hat (hängt einem dennoch nach 2-3 Tagen aus dem Hals). Bei den Getränken gab es Markenprodukte (Coca-Co


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Lage des Hotels bietet sich stark für Tauch-& und Schnorcheltouren, Windsurfen und für Abenteuerfahrten mit Jeep oder Quad in die Wüste an. Am Strand gibt es ein Volleyballnetz und einen kleinen Spielplatz und eine Bocca-Bahn. Ein Riesenschachfeld befindet sich vor der Hotellobby Richtung Pool, von denen es übrigens zwei gibt. Auch Ornithologen finden sicher das ein oder andere Flattervieh im 30-minütig zu Fuß zu erreichenden Mangrovenwald was man beobachten oder fotografieren kann. Es gibt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sandra (46-50)

November 2021

Einmal und nie wieder! Lage top/Rest ein Flop

1.0/6

Top Lage, tolles Riff uTauchschule, aber der Rest ein Flop. Das Hotel ist 2,5 Stunden vom Flughafen Marsa Alam entfernt


Umgebung

5.0

Man fährt mindestens 2,5 Stunden bis zum Hotel. Dafür hat man kurze Wege zu tollen Riffs dank der Orca Tauchschule. Ansonsten kann man noch am Strand Richtung Mangroven laufen, dort kann man direkt vom Strand ins Wasser. Ansonsten am Hotelstrand nur über die Brücke möglich. Garten super gepflegt und es sah wirklich sehr schön aus. Liegen am Strand aus Holz und ewig nicht mehr gepflegt, die abgebröckelte Farbe liegt überall an Strand, Windfänger und Schirme haben schon bessere Zeiten erlebt.


Zimmer

1.0

Sehr alt und abgewohnt. Wir hatten zwar einen tollen Ausblick über den Pool Richtung Meer, aber das war auch alles. Die Betten waren super alt, quietschten und knarrten und waren hart, da anstatt die gewohnten Lattenroste nur Holzbretter vorhanden waren. Das Bad alt und abgeplatzte Fliesen, Duschschlauch kaputt und es dauerte 4 Tage bis zur Reparatur. Man hatte uns ein anderes Zimmer angeboten. Das war leider nicht besser, also ersparten wir uns im Urlaub einen nervigen Umzug. Kein dt. Fernsehen


Service

2.0

Einige Kellner bemühten sich zwar, aber meistens wurde man ignoriert. Getränke haben wir uns meistens selber geholt, da die Kellner entweder es nicht interessiert hatten od es so lange gedauert hat, das man fast fertig war mit dem Essen. An der Rezeption war es noch schwieriger. Je mehr Kritik man äußerte, desto schlechter verstand man uns. Die Beschwerde übers Essen hörten wir von jedem Gast vor Ort, geändert hat sich nichts. Das wlan vor Ort eine Katastrophe, pro Person nur 250 mb, man kon


Gastronomie

1.0

Das war bisher das schlechteste Essen was wir bisher in Ägypten hatten. Nie wieder! Keine Abwechslung, nur Reis, Huhn und ab und zu Rindergeschnetzeltes. Obst bestand aus geviertelten Orangen, Obstsalat aus Apfel, Birne und Galiamelone. Mehr nicht… meistens war die Schüssel leer…. Sowas hatte man noch nie erlebt. Es gab in den 10 Tagen 1x gebratener Fisch, der war so trocken, den wollte nicht mal die Katze fressen! Es gab einen Themenabend mit gegrillten Fisch, wir hatten uns schon gefreut. Aber


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gibt einen alten schief stehenden Billardtisch, Große Schachfiguren vor der Rezeption. Zwei Pools, die wir nicht genutzt haben


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

November 2021

Money for Nothing

2.0/6

Bin abends im Dunkeln angekommen, nachdem ich das Zimmer gesehen habe und dem „opulenten“ Abendessen wäre ich gern wieder abgereist!


Umgebung

4.0

Die Lage in der Wüste ist toll, schönes Hausriff und eine kleine Lagune was sich das Hotel teuer bezahlen lässt. Die Anfahrt von Marsa Alam ist mit 3,5 Stunden im Bus nicht so toll, war aber mit aussuchen. Da ich nicht bei Big Xtra mein Visum gekauft hab bekam ich auch nichts zu trinken im Bus, echt guter Service!


Zimmer

2.0

Von der Größe her sehr gut, die Klimaanlage macht mahlende Geräusche, die Betten sind für meine 100KG zu hart, der Lattenrost mit 25x200er Brettern und die Matratze gehören ausgetauscht. Dusche mit undichten bzw. Kaputten Brauseschlauch, offene Fugen und aufgeplatzte Fliesen naja, barfuß duschen ging ohne Verletzungen. Die Zimmer brauchen ein Update


Service

2.0

Naja, mein Englisch ist nicht so gut, aber Ibrahim aus dem Schmuckladen hat es übersetzt. Je mehr man sich an der Rezeption beschwert um so mehr wurde man ignoriert, aber man wurde mehrfach daran erinnert , auf mehreren Portalen eine gute Bewertung abzugeben. Die Kellner haben sich bemüht, aber mehrfach hab ich mein Bier aus der Büchse getrunken bevor ich ein Glas bekam. W LAN ist eine Katastrophe, nämlich kaum vorhanden, ich habe dann im Lädchen gegenüber der Rezeption für eine Simkarte mit


Gastronomie

1.0

Das absolut mieseste Essen das ich bei 6 Urlauben in Ägypten je hatte, jeden Tag Reis mit Hühnchen bzw. Rindleisch. Für Pizza und Nudeln mit Garnelen sollte man 5 Euro zahlen. Fisch gab es einmal in 10 Tagen und der war so „lecker“, den hat nicht mal die Katze gefressen. Gemüse war ebenfalls immer das gleiche. Obst naja, übersichtlich und nicht abwechslungsreich, Wassermelonen, Bananen hab ich vermisst. Suppe gab es auch, hab ich aber nie probiert. ALLES außer Pizza und Nudeln WAR ENTWEDER KA


Sport & Unterhaltung

1.0

Schach und eine abgelelutschte Billiardplatte gib es an der Lobby. Die beiden Pools sehen gut aus, teilweise neue Liegen. Absolut empfehlenswert sind die Ausflüge mit dem Orca Dive Center, dort wird ebenfalls gut deutsch gesprochen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Steffi (41-45)

November 2021

Renovierungsbedürftiges Hotel

2.0/6

Das Hotel liegt an einem schönen Riff, die Außenanlagen sind im Allgemeinen gut gepflegt. Das war es aber auch schon. Zimmer und Essen einfach zum Vergessen.


Umgebung

3.0

Wie oben beschrieben, sehr schönes Riff zum Tauchen und Schnorcheln. Drumherum gibt es nicht viel, ein paar Mangroven sind zu finden. Ca 2,5 Stunden vom Flughafen Marsa Alam entfernt. Dies weiß man aber wenn man das Hotel bucht. Wir wollten hier Tauchen und das ist sehr schön.


Zimmer

1.0

Leider sehr abgewohnt, dringend Renovierungsbedürftig . Da fühlt sich niemand wohl.


Service

4.0

Im Allgemeinen sind alle sehr nett. Mostafa von der Rezeption ist sehr hilfsbereit. Auch die Jungs an der Poolbar sind freundlich. Im Restaurant ist es unterschiedlich.


Gastronomie

1.0

Das Essen ist leider garnicht gut. Klar haben wir für ein 3 Sterne Hotel nicht viel erwartet aber dies ginge auch mit einfachen Mitteln etwas schmackhafter und abwechslungsreicher zu machen. Sehr schade, da man auf der Aussenterrasse wunderschön sitzt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Ausser Tauchen nichts genutzt


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Lisa (31-35)

Oktober 2021

Absolute Empfehlung!!!

6.0/6

Ein wirklich schöner Ort zum entspannen und wohlfühlen. Oder aktiv sein, beim Tauchen, Schnorcheln oder Kitesurfen. Sehr sehr freundliches Personal, die immer bemüht sind es allen recht zu machen. Jeden Tag ein frisches, reichhaltiges Buffet mit leckeren, nationalen und internationalen Gerichten. Ein Aufenthalt ist sehr zu empfehlen!!!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael und Anita (56-60)

Oktober 2021

Schöne Hotelanlage für Taucher im Süden Ägyptens

5.0/6

Wir waren vom 17. bis 23. Oktober zum dritten Mal da. Das Hotel ist guter Standard und bietet für Taucher mit der ORCA Basis und dem Zugang zum tollen Hausriff über einen eigenen Steg ein gutes Angebot. Essen war gut, besonders hervorzuheben ist das sehr zuvorkommende und freundliche Personal.


Umgebung

5.0

Leider ist die Anfahrt vom Flughafen Marsa Alam relativ lang, dafür aber eine ruhige Lage und ein schönes Hausriff mit einer Lagune, die perfekt zum Schnorcheln ist.


Zimmer

5.0

großes Zimmer mit Bad, Balkon, Kühlschrank, Safe


Service

6.0

Sehr freundlich und zuvorkommend. Besonders bedanken wir uns bei Mohamed Ahya, der uns bei vielen Dingen (z.B. Gebrauch ägyptischer SIM Karten) behilflich war.


Gastronomie

5.0

Viele italienische Gäste, daher täglich Pasta und Pizza im Angebot, ansonsten ägyptische Küche


Sport & Unterhaltung

4.0

Für Taucher und Schnorchler optimal, zum Kiten kann man ins nahe gelegenen Kite Village Sehr gute Betreuung durch Alaa und sein Team der ORCA Basis


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jasmin (36-40)

Oktober 2021

Entschleunigung gewünscht- Ziel erreicht

6.0/6

Wir suchten Entspannung- wir fanden sie. Das Hotel ist ein Geheimtipp für Gäste, die außer Ruhe und Tauchen nichts anderes machen wollen.


Umgebung

6.0

Weitab von Touristentempeln und Hotelburgen. Und ich hoffe das bleibt auch noch so. Man muss sich auf eine lange Anreise einstellen (4 Std von Hurghada durch die Wüste)- aber das wussten wir. Dafür erhält man ein Hotel und Meer für sich ganz allein.


Zimmer

5.0

Einfache Zimmer, nicht die Luxusvarianten. Aber alles da, was man braucht. (kein Internet am Zimmer, Fernsehen nur arabische Sender u CNN in schlechter Qualität, aber wie gesagt, darauf war unser Urlaub nicht ausgerichtet), Kühlschrank, Wasserkocher, Wasserflaschen gratis, Klimaanlage


Service

6.0

ausgesprochen zuvorkommend, Wünsche, Beschwerden wurden sofort erfüllt. Guest Manager immer vorort und unter den Gästen, den ganzen Tag mit Lächeln im Gesicht. Personal hilft sogar mit Hotspot aus falls das Hotelwlan ausfällt.


Gastronomie

5.0

Also---- für uns als Kaffeetrinker war der Kaffee eine Katastrophe, und für mich als schwierige Esserin das Frühstück eine Herausforderung. Ich weiß nicht, ob das coronabedingt so ist. Aber auch ich habe in der Früh nicht hungern müssen, gefunden hab ich immer etwas. Mittagessen und Abendessen einfach perfekt. Auswahl nicht im Überfluß, aber das Angebotene einfach perfekt. Und das Restaurant mit Blick aufs Meer...


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt nur Ruhe und Entspannung und die Unterwasserwelt. 2 Pools, die wir nicht nutzten- wofür? Ich bin am Meer und hab dort eine Lagune, in der ich schwimmen und schnorcheln kann (wie im Aquarium). und ein Hausriff. Boule Bahn und Strandfußballplatz vorhanden. Liegen am Strand ausreichend vorhanden, Beachboys flott und zuvorkommend Tauchbasis direkt im Hotel, ebenfalls zu empfehlen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrea (61-65)

Oktober 2021

Leider gibt es solche Hotels kaum noch.

6.0/6

Kleines Paradies für Ruhesuchende. Wunderschöner Garten und viel Platz. Sehr schönes Riff für Taucher und zum schnorcheln.


Umgebung

6.0

Die Fahrt von Hurghada ist schon sehr weit, 5 - 6 Stunden aber das weiß man vorher. Rund um das Hotel gibt es nichts aber auch das hat seinen Reiz. 3 kleine Läden am Rand der Anlage und ein Juwelier in der Lobby. Wundervolle Gartenanlage, 2 Pools, Spielplatz, Tauchschule, Bars ohne laute Musik, einfach alles zum wohlfühlen.


Zimmer

6.0

Hier wird ein 3 Sternehotel bewertet, alles weiter möchte ich nicht mit großen 4+++ Sternehotels vergleichen. Das Zimmer und Bad waren groß, die Möbel etwas abgewohnt aber bei dem Klima und und ständig wechselnden Gästen kein Wunder. Wasserkocher, Kühlschrank, Tee, Kaffee und Wasser vorhanden. Im Bad gibt es einen gut funktionierenden Fön und Seife. Das Zimmer wurde jeden Tag gereinigt und zwar blitzsauber, Danke dafür.


Service

6.0

Klasse ! Jeden Tag wurde nach dem Wohlergehen gefragt. Alle waren absolut freundlich und kundenorientiert.


Gastronomie

5.0

Wie schon geschrieben es handelt sich um ein 3 Sterne Hotel. Persönlich fand ich das Essen immer gut. Das Restaurant war erfreulich groß so das man immer einen Tisch gefunden hat. Die Lage ist sehr schön mit Blick über das Meer. Alles sehr sauber. Leider gibt es Gäste wie überall, die überhaupt kein Benehmen haben.


Sport & Unterhaltung

6.0

Tauchen, schnorcheln oder schnorcheln, tauchen. Sehr schöne Pools, Volleyballnetz, Bouleplatz keine Animation ( zum Glück ), da es das war was ich wollte 6 Sterne. Schön wären mehr Liegen mit Windschutz.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Annie (56-60)

Oktober 2021

Ehrliche faire Bewertung!

4.0/6

Die Hotelanlage selbst ist schön und gepflegt, vor allem der Garten u die 2 Pools . Der Haupt-Strand auch (die Liegen könnten einen Anstrich vertragen , die Auflagen scheinen neu zu sein, sind aber ziemlich dünn, da braucht man schon 2 wenn man Rücken hat!). Der Steg nebst 3 Treppen gepflegt. Der Strand: leider nur eine Dusche, am little Beach gar keine. Allgemein muss man viel hin und her rennen, dass sollte man wissen, falls man nicht so super gut zu Fuß ist! Die Beachbar ist ein Witz! Meist lauwarme Getränke und sehr lieblos gestaltet ! Auch hier wieder kein gescheiter Kaffee geschweige denn anständiger Cappuccino, den gibt es nur an der Poolbar des Pools gegenüber der Rezeption! Standard Zimmer - klein altes Mobliliar, kaum Ablagemöglichkeiten für die Kleidung , grottige Bäder, gute Betten! Wir hatte aber, weil wir uns beschwerten ein Deluxe Zimmer bekommen ohne Aufpreis, allerdings dann 2. Etage - mit kaputten Knien etc. leider nicht so ideal , aber wir haben es genommen, da das andere für uns einfach nicht „ging“! In den Deluxe Zimmern (einiges größer) 2 große Schränke mit vielen Ablage und Staumöglichkeiten und traumhaftem Meerrundumblick.(Zimmer 1633) Hier ein schönes neueres größeres gepflegteres Bad mit Föhn und ebenerdiger Dusche. Im TV keine Deutschen Sender, brauchten wir auch nicht ! Guestrelation Manager Sherif Khairy sehr sehr freundlich u hilfsbereit, er hat bei der Beschwerde alles geregelt, nebst Umzug🤪! Es gibt gute kuschelige dicke neue Handtücher im Zimmer und auch am Strand die Badetücher sind gut. Wasserkocher u. Nescafé, Tee auf dem Zimmer und pro Person täglich eine Flasche Wasser ! Safe im Schrank kostenfrei! Gut kühlender aber etwas lauter Minikühlschrank mit Eisfach im Deluxe Zimmer (im Standard ohne Eisfach) Essen: Das Frühstück sehr sehr wenig Auswahl, lange lange Wartezeiten am Eierstand, der arme Mann wurde überrannt ! Brot trocken und einige male keine Serviette zum angreifen (absolutes NO GO!) Kaffee schmeckt miserabel. Mittag und Abendessen: auch sehr kleine Auswahl aber schmackhaft! Das Buffet ist im allgemeinen smear als übersxhaubar! Pizzastation u Nudelstation leider auch viel zu lange Wartezeiten und meist nicht richtig heiss, wie alles an warmem Essen. Geschmack so lala! Das Personal im Restaurant oft unaufmerksam und unfreundlich selten ein Lächeln. Nur einer junger Kellner war wirklich nett und aufmerksam ! Der Zimmerboy Sayed (Zimmer 1633) unfassbar lieb, fleißig und hilfsbereit ! Er hat meine verloren gegangene Sim Card gefunden (unglaublich!das einzige Ding) und mir gleich hinterher getragen. Belegt war das Hotel ich schätze zu 70% , verläuft sich aber gut ! Liege bekommt man immer. Laufen kann man bis der Arzt kommt , wenn man will bis zu einem riesigen Mangrovengebiet, was einzigartig sein soll ! Qualan Inseln 15 km - Sharm el Luli 45 km . Straße ab Shams Hotel relativ schlecht sind 2 1/2 Std vom Flughafen mit dem Taxi unterwegs gewesen ! Alkohol ist nicht all incl wussten wir aber - Preise unterirdisch 4,50€ eine Dose Bier! DAS RIFF: Innenriff links ziemlich tot ab und zu ein Baracuda und sehr viele Blaupunkrochen u ein Krokodilfisch. Links: etwas schöner weiter hinten bunte intakte Korallen. Außenriff durch starken Wind 5 Tage kein schnorcheln möglich. Dies ist aber wunderschön und riesig und es gibt viel zu sehen und ist für Taucher sicher sehr interessant. Allerdings für Schnorchelanfänger wie meine Freundin nicht wirklich geeignet aufgrund der Strömung, finde ich. Ich persönlich fand es recht schön. Von 5-8 Ihr morgens ist das schnorcheln am schönsten! Die Lifeguards passen auf das man nicht zu weit rausschwimmt und nicht über das Korallendach schwimmt etc! Es wird viel gepfiffen und Aufklärung der Touris bevor sie auf das Riff losgelassen werden wäre echt sinnvoll, denn Wind, Gezeiten und Wege ins und ums Riff sollte man kennen ! Die Beachboys: waren aufmerksam,flott,freundlich und hilfsbereit. Die Öffnungszeit der Handtuch- und Mattenstation um 8 finde ich zu spät! 7 Uhr wäre angebracht, gerade in den Wintermonaten wo es nicht so lange hell ist! Fazit des Urlaubs: Das Hotel liegt weit ab vom Schuss, der Weg ist recht beschwerlich da die Straße teils richtig mies ist ! Am Frühstück und der allgem. Auswahl des Essens sowie an der Renovierung der Standardzimmer sollte dringend gearbeitet werden! Ansonsten kann man hier einen sehr ruhigen erholsamen Urlaub verbringen, bei welchem die Ansprüche an das Hotel nicht zu hoch sein sollten! Das Meer ist hier wunderschön und hammermässige Ausblicke sind hier garantiert - Natur pur! Die Gartenanlage ist super schön und mega gepflegt und man kann dort unglaublich relaxen !


Umgebung

4.0

weite Anfahrt aber gut das ist bekannt tolle Natur


Zimmer

2.0

Standard Zimmer Bewertung ** Deluxe Zimmer Bewertung *****


Service

4.0

Es wurde viel getan um verpatztes auszubügeln


Gastronomie

2.0

Essen null Highlights außer dem zu bezahlenden Seafooddinner (15€)


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Kerstin (56-60)

September 2021

Entspannter Tauch- und Schnorchelurlaub

5.0/6

Ein in die Jahre gekommenes, trotzdem schönes Hotel. Sehr ruhig. Tolles Hausriff. Überaus nettes Personal. Essen war lecker, auch wenn etwas Abwechslung fehlt. Poolanlagen(2) gepflegt. All inklusive beinhaltet nur Softdrinks, heißt aber auch, dass unangenehme Gelage nicht stattfinden. Für Taucher sehr gut geeignet.


Umgebung

5.0

Durch einen gecancelten Flug, war die Anreise doch sehr lang( Hourghada) Rückflug von Marsa Alam war entspannter. Ausflüge beschränkten sich für uns aufs Tauchen, sehr abwechslungsreich.


Zimmer

4.0

Dusche, Doppelbett, Terrasse, Kühlschrank, Klima


Service

5.0

Gastronomie

4.0

Huhn, Pizza, Nudeln, Reis, frisches Obst und Gemüse... Nette Atmosphäre auf der Terrasse mit Meerblick und aufmerksamen Personal.


Sport & Unterhaltung

4.0

Saubere Pools, kein Entertainment ( gut so) Wellnessangebote wohl durch Corona nicht mehr vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andrea (51-55)

September 2021

Schnorchelurlaub pur

6.0/6

Das Hotel ist nicht so groß, dafür persönlicher. Das Personal kannte mich und meine Vorlieben für Speisen und Getränke sehr schnell. Ich hatte in Ägypten noch nie so ein sauberes Zimmer. Alles war blitzsauber, sogar die Balkonmöbel! Obwohl bei meiner Ankunft vor den Mücken im Park am Nachmittag gewarnt wurde, traf ich nie eine an. Auch am Strand war ich von den manchmal lästigen Fliegen verschont. Zumindest zu dieser Jahreszeit gab es kein Ungeziefer.


Umgebung

5.0

Nachteil: 5 - 5,5 Stunden Fahrt von Hurghada. Nichts in der Umgebung, genau so wollte ich das. Wir mussten nicht mal Armbändchen tragen. Ausflüge wollte ich nicht, nur schnorcheln und das war super. Sehr schönes Riff, da es dort eher noch nicht überlaufen ist.


Zimmer

6.0

Sehr sauber, spitze. Großes gemütliches Bett, viel Platz und über mir eine Kuppel. Schön. Bad mit begehbarer Dusche, also keine enge Kabine


Service

6.0

Sehr freundlich, hilfsbereit, teils deutschsprachig und immer interessiert an einem kleinen Plausch.


Gastronomie

4.0

Die Auswahl war nicht so groß wie ich das tw. schon erlebt habe, aber jeder findet irgendwas was er mag. Außerdem konnte man sich bekochen lassen, Nudeln und Pizza gab es jeden Tag auf Wunsch.


Sport & Unterhaltung

6.0

Kein Entertainment, wahrscheinlich Coronabedingt. Aber mir gefiel das. Ich möchte keine Animation und keine Beschallung am Pool und Strand. Ruhe ist viel besser. Die 2 Pools sahen gut und sauber aus, ich nutzte sie aber nicht, ich gehe nur ins Meer.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

André (56-60)

September 2021

Dankbar

5.0/6

Sehr ruhig. Optimal zum Runterfahren und zum Tauchen. Nette Menschen kennengelernt. Hab die Stille sehr genossen. Die Tauchbasis war auch grad dort und sehr gut organisiert.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Carmen Karina Maus (51-55)

September 2021

Endlich hab ich mein Paradies gefunden!

6.0/6

4 Sterne Hotel Resort Das gefundene Paradies sollte man eigentlich nicht weiterverraten und zwar damit es erhalten bleibt! Gemütliche und ruhige, sehr gepflegte Anlage mit einigen Shops (Telefonkarte). Mitarbeiter alle durch die Bank ungespielt freundlich und zuvorkommend. Teilweise wird gutes Deutsch gesprochen. Jeder Wunsch wird, wenn er erfüllt werden kann, erfüllt. Ein Klinikgebäude mit Arzt steht auch zur Verfügung.


Umgebung

6.0

Zweitletzte Hotelanlage kurz vorm Sudan. Traumhafte Unterwasserwelt erreichbar durch einen langen Steg. Fischschwärme der Wahnsinn. 2 schöne sehr gepflegte Pools. Hier muss man keine Liegen reservieren!


Zimmer

6.0

Zimmer sehr gepflegt und ruhig, groß und geräumig. Es fehlt an nichts. Sehr gute Matratzen. Fernseher keine deutschen Sender also wenn Tablet. Klimaanlage funktionierte durchgehend im Zimmer und auch bestens bei Außentemperaturen die um die 40 Grad lagen.


Service

6.0

Zimmerservice exzellent um nicht zu sagen sehr gut.


Gastronomie

5.0

Das Essen wird auf einer wunderschönen Terrasse eingenommen und zwar zu allen Tageszeiten. Ausblick hervorragend. Essen für jeden ist immer etwas dabei. Insgesamt könnte man aber sei es beim Frühstück Mittag und auch Abendessen noch etwas verändern. Auch wenn der verantwortliche Chefkoch ein Budget hat. Etwas Ideenreichtum oder vielleicht auch mal täglich ein Essen aus der arabischen Küche bzw. diesem Land wären auf lange Sicht hin gesehen wünschenswert um einen größeren Zustrom von Reisenden zu


Sport & Unterhaltung

5.0

Wassersport: schwimmen schnorcheln tauchen kiten und ansonsten gibts zwischendurch nur eins nichts ausser die Seele baumeln zu lassen!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dietmar (61-65)

September 2021

I will be back

5.0/6

Übersichtliches, zweckmässiges Hotel, ohne volltrunkenes Publikum, welches morgens um acht am Pool steht und lauthals ihrer Muttersprache entsprechnde Volkslieder und anderes singt. Das Hotelmanagement tut gut daran, Alkohol nicht im all inclusive an zu bieten, somit sind die notorischen Quatalsäufer aus aller Herren Lämder hier nicht anzutreffen, denn hier kostet Alkohol extra. Sehr gut so, ein Lob an das Management


Umgebung

5.0

Wen es nicht stört fernab jeglichem Trubel zu sein ist hier richtig.


Zimmer

5.0

Manches Zimmer ist schon etwas in die Jahre gekommen, jedoch sehr sauber und zweckorientiert.


Service

6.0

Das Personal, damit meine ich alle, vom Gärtner bis zum GM, sind alle sehr freundlich. Besonderst ein Herr Mohamed Ayca von der Rception ist mir durch seine mehrsprachliche höflichkeit shr positiv aufgefallen.


Gastronomie

4.0

Hier gibt es noch Luft nach oben, aber dieses Problem dürfte für fast alle an der Küste des roten Meeres befindlichen Hotels gelten. Man findet aber immer etwas leckeres. Die Kellner sind schnell und gut, auf besondere Wünsche reagieren sie positiv und haben Spass daran zu sehen wie zufrieden die Gäste sind. Tolles Team work.


Sport & Unterhaltung

5.0

Für mich ist tauchen und schnorcheln das wichtigste. Somit ist für mich die Welt in Ordnung, wer auf Animation und sonstiges Geplänkel oder Angebote aus ist, der ist hier falsch.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Elke (56-60)

August 2021

Für mich fast optimal

5.0/6

Kleines sauberes Hotel mit einer gepflegten Gartenanlage und schönem Strandbereich. Aussenriff sehr schön, Lagune ist immer zum Verweilen verfügbar (auch bei Wind)


Umgebung

5.0

Von Hurghada sehr langer Transfer (4 Stunden 30 Minuten), von Marsa Alam etwa die Hälfte der Zeit


Zimmer

5.0

Sehr sauber und hell, die Meerblickzimmer relativ neu (Bad) ausgestattet


Service

5.0

Der Service in allen Bereichen sehr hilfsbereit, freundlich und zuvorkommend. Gästebetreuung super. Da ich allein unterwegs war, hatte ich überall die Möglichkeit zu einer Unterhaltung, am Steg, im Restaurant und an der Poolbar (Grüsse an Mohammed :) )


Gastronomie

4.0

Das Essen war ok, Pizza, Nudeln, gab es jeden Abend.


Sport & Unterhaltung

5.0

War dort und zum Schnorcheln, wenn nicht am Aussenriff dann in der Lagune. 2 Pools


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andrea (51-55)

Juli 2021

Echter Geheimtipp für Ägyptenfans

6.0/6

Das Wadi Lahmy ist ein kleines Paradies abseits des Massentourismus. Wir hatten wunderbare Naturerlebnisse in einem noch intakten Ökosystem und herzliche Kontakte zu den einheimischen Mitarbeitern. Wir verbringen schon seit vielen Jahren jeden Urlaub am südlichen Roten Meer, aber dies war der beste.


Umgebung

6.0

Wenn man Ruhe und Naturerlebnisse sucht, ist das Wadi Lahmy Azur ein phantastischer Ort, den es womöglich nicht mehr lange in dieser Form geben wird (falls er in naher Zukunft ebenfalls von Touristen überrollt wird wie weiter nördlich in Quseir und Umgebung bereits geschehen). Das Hotel hat keine Animation und liegt mitten in der Wüste. Es gibt zwar ein paar Ausflugsziele (Kamelmarkt Shalatin oder Quadtour), aber im Großen und Ganzen ist es ideal für Genießer der Entschleunigung und Abgeschieden


Zimmer

6.0

Gut gepflegt. Alles Notwendige ist vorhanden und funktionsfähig (Klimaanlage, Wasserkocher...). Sehr effizienter und diskreter Housekeeping Service.


Service

6.0

Hier gibt es menschliche Kontakte statt Massendurchlauf. Jeder, aber auch wirklich jeder Wunsch wird erfüllt. Besonders freundlich und fleißig ist Assistant Manager Sherif, der für die Guest Relastions zuständig ist. Ganz großes Lob an Sherif und das gesamte Hotelteam.


Gastronomie

6.0

Gelungene Mischung aus ägyptischer und europäischer Küche. Das Gastroteam hat einen eigenen Konditor der zwei Mal täglich süße Leckereien auf das Buffet zaubert.


Sport & Unterhaltung

6.0

Schnorcheln und Tauchen in intakter Natur. Einmalig! Zu Fuß ist vom Hotel ein kleiner Mangrovenhain zu erreichen, in dem auch ein Fischadler nistet, der auch dem Hotel gelegentliche Besuche abstattet. Die beiden Hotelpools sind sehr gut gepflegt. Billardraum vorhanden. Keine Animation. Abends Kaffee mit Ingwer (ägyptische Spezialität) im Beduinenzelt unter dem Sternenhimmel (inbegriffen im All-Inc). Im Beduinenzelt gab es wöchentlich ein Candlelight dinner mit frischem Fisch (Aufpreis).


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Pierre (46-50)

Juli 2021

Natur, Erholung und sehr guter Service,

6.0/6

Das ganze Hotel ist sehr schön und die Gärten sind liebevoll gestaltet. Alles ohne Probleme zu erreichen. Was mir sehr positiv aufgefallen ist, die Rampe für Rollstuhlfahrer. Wer die totale Abschaltung intakter Natur liebt ist hier richtig. Das Riff ist ein Traum. Hier sieht man Fische die man an anderen Plätzen aufgrund der Umweltzerstörung gar nicht mehr sieht. An windarmen Tagen sieht man vom Steg bis zum Grund die Rochen schwimmen. Ich habe die riesige Solaranlage im technischen Teil des Hotels fotografiert. Überall hört man von Nachhaltigkeit und Klima. Hier wird wirklich darauf Wert gelegt, obwohl wegen Corona noch das Besteck in Folie verpackt wird.


Umgebung

6.0

Das Hotel lieg zum Glück soweit südlich, dass es bisher nur von Menschen besucht wird die die Natur und das Land lieben. Von Hugharda sind wir 6,5 Stunden mit dem Bus gefahren – es hat sich gelohnt.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sauber und gepflegt. Ein Traum: Man macht die Terassentür auf und sieht das Meer. Wenn etwas nicht funktioniert wird sofort dafür gesorgt das es repariert oder ersetzt wird. Es gibt einen Wasserkocher und immer Kaffee und Tee im Zimmer plus genügend Trinkwasser.


Service

6.0

Die Service Mitarbeiter sind m.E. sehr zuvorkommend, sie merken sich deinen Namen und Gesicht. Wir lassen z.B. unsere Wasserflaschen (aus Plastik) immer wieder beim Essen füllen, einmal haben wir die Flaschen im Zimmer gelassen, die Mitarbeiter fragten uns was los ist und wo unsere Flaschen bleiben 😊 sehr GUT !!!


Gastronomie

5.0

Das Essen ist sehr gut, und wird frisch gekocht. Wer sich mal die Mühe macht kann den Kräutergarten hinter der Gastronomie bewundern. Fakt ist: Wir befinden uns hier in einer Wüste. Es gibt Pasta und frisch gegrilltes Fleisch, Geflügel oder Fisch. Es wird ein Abendessen ein „Seafood Dinner“ angeboten Preis 15,00 Euro pro Person. Es war wirklich lecker, für Menschen die Meeresfrüchte und Fisch mögen. Meiner Schwester (sie isst keinen Fisch) haben sie kostenfrei ein Vegetarisches Menü gezaub


Sport & Unterhaltung

6.0

Ich bin kein Taucher, sondern beobachte Natur… Wenn überhaupt gehe ich zum Schnorcheln ins Riff. Für mich ist die Natur dort ein Traum. Ich habe einen Seeadler fotografiert, oder Einsiedlerkrebse am Meer beim Tausch ihrer Häuser gefilmt. Es gibt immer was zu entdecken – die Mangroven zum Beispiel. Es wird eine total schöne Quad Tour angeboten. Nachts in der Wüste Sterne gucken hat schon was… Zum Glück werden hier keine Animationen angeboten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (46-50)

Juli 2021

Ein wundervoller Ort zur Erholung!

6.0/6

Eine wunderbare Oase der Ruhe, schön angelegt mit Gärten, zwei Poolanlagen und schönem Hausriff. Zugang über einen Steg.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt in schöner Alleinlage an der Lahmy Bay - ideal für Taucher und Kiter und für Ruhesuchende! Wir sind jetzt schon das 4. mal in diesem Hotel und wir kommen gerne wieder. Die Anlage ist sehr gepflegt und verfügt über einen tollen Strand mit schönem Hausriff und zwei Lagunen (ideal zum Schnorcheln). Auch eine Tauchschule ist direkt im Hotel.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr großzügig gestaltet und sind gut ausgestattet mit Balkon oder Terrasse und haben Pool- oder (teilweise) Meerblick. Es fehlt an nichts - falls doch etwas fehlen sollte, einfach an der Rezeption fragen. Auch ein Wasserkocher ist im Zimmer vorhanden. Die Zimmer sind sauber und überall wurden ausreichend Desinfektionsmittelspender installiert.


Service

6.0

Das gesamte Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Überall wird deutsch und englisch, usw. gesprochen - Das Front Office Team steht rund um die Uhr zur Verfügung. Der Reservation Manager, Mostafa S., ist sehr hilfsbereit und jederzeit für die Gäste da. Wir hatten ein kleines Problem mit der Klima-Anlage - sofort wurde reagiert und das Problem wurde zügig behoben. Danke für die prompte Erledigung! Das Personal im Restaurant und an der Pool Bar ist immer freundlich und sehr zügig unte


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Aufgrund der geltenden Pandemie-Bestimmungen sind Wellness Anwendungen aktuell noch nicht möglich. Tauchen und Schnorcheln ist wunderschön ! Am Hausriff und in der Lagune können auch Anfänger beim Schnorcheln die Unterwasserwelt entdecken. Bademeister sind vor Ort.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alexandra (46-50)

Juli 2021

Erholsamer Urlaub abseits des Massentourismus

5.0/6

Das ideale Hotel für erholsamen Urlaub abseits des Massentourismus. Hotel liegt in Alleinlage. Wir waren zum Kitesurfen hier (Hamata, 10 Minuten mit dem Shuttlebus entfernt) und zum Schnorcheln am wunderschönen Hausriff mit grosser Fischvielfalt. Ist die Fahne mal auf "Rot" und das Schnorcheln draussen am Hausriff verboten so kann man immer noch in der Lagune wunderbar schnorcheln. Auch dort viele Korallen und Fische so wie ich es nur von den Malediven von früher her kenne. Sehr freundliches Personal das sich sehr bemüht alles recht zu machen, besonders der Manager Herr Mustafa Shalabi und Herr Ahmed Ashry der auch deutsch spricht. Das Buffet wurde abwechslungsreich gestaltet, abends gab es auch Gegrilltes. An der Rezeption kann man verschiedene Touren buchen. Hier kann ich sehr die Quadtour durch die Wüste empfehlen. Zur Zeit leider keine Animation oder Show am Abend.


Umgebung

5.0

Alleinlage. Wer den langen Transfer von 4-5 Stunden ab Hurghada oder 2,5 Stunden ab Marsa Alam auf sich nimmt wird mit einem sehr ruhigen , erholsamen Hotel belohnt. Ideales Kitesurfrevier in einer Lagune 10 Minuten entfernt. Wunderschönes Korallenriff.


Zimmer

5.0

Ich würde es eher 3 - 4 Sterne beurteilen. Die Zimmer waren aber sehr sauber, auch die Bettwäsche und Handtücher. Kaffee und Tee konnte man sich auf dem Zimmer machen. Wir waren zu dritt und jeder hatte ein eigenes Bett. Sehr ruhiges Hotel auch nachts.


Service

6.0

Das Personal ging sehr auf die Wünsche ein und versuchte alles recht zu machen. Fast alle sprechen gutes Englisch, manche auch Deutsch.


Gastronomie

5.0

Das Buffet wurde immer abwechslungsreich gestaltet. Man konnte sogar immer Pizza frisch zubereiten lassen und abends gab es stets auch frisch Gegrilltes. Die Kellner waren sehr freundlich unf hilfsbereit. Das All Inklusive umfasst allerdings nur Softgetränke. Ein Glas Wein kostet dann 5€, ein Bier 4,50€.


Sport & Unterhaltung

4.0

Schnorcheln und Kitesurfen (10 Minuten entfernt) sind die Hauptbeschäftigung hier , Billiard. Das Angebot könnte vielleicht noch etwas grösser sein


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Catrin (61-65)

Juli 2021

Absolut empfehlenswert!

6.0/6

Wunderschöne und ruhige Lage direkt am Meer. Der Garten ist super liebevoll gestaltet, eine grüne und blühende Oase. Das Hotel ist nicht neu, aber die Zimmer gewinnen durch den Kuppelbau sehr an Geräumigkeit und Atmosphäre. Wir waren 4 Wochen da und das Essen wurde uns nie langweilig. Die Küche ist vorwiegend lokal geprägt und die vielenSüßigkeiten machen es einem richtig schwer, nein zu sagen. Vor allem in diesen Zeiten ist es super angenehm, dass alle Sitzbereiche im Freien sind, Ventilatoren und die Meerbrise sind völlig ausreichend. Es gibt zwei Pools und eine wunderschöne Lagune, die zusammen mit dem Hausriff zum Besten gehört, was wir schnorchelmäßig bisher erlebt haben. Tauchen erfolgt mit der Orca Basis, alles top und alle Wünsche werden erfüllt. Danke an die gesamte Belegschaft! 🙏 Das gesamte Personal ist wirklich bemüht und freundlich. Einen besonderen Dank an Ahmed Ashry von der Rezeption und den Front Office Manager Ayman Marei, die unsere PCR Tests arrangiert haben. Der Hotelmanager Mostafa Shalaby leistet wirklich gute Arbeit und wir haben unseren Aufenthalt in vollen Zügen genossen. Wer Animation und Trubel nicht braucht und die Natur liebt, der ist hier gut aufgehoben.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Zimmer mit Meerblick im ersten Stock. Groß und mit Balkon, Wasserkocher und Kühlschrank. Verdunkelungsvorhänge sind super.


Service

6.0

Äußerst bemühtes und hilfreiches Personal.


Gastronomie

6.0

Viel Ägyptisches, viel Gutes Süßes, immer Obst. Viel besser als in so manchen großen Resorts , die meist eine geschmacklose, europäisch beeinflusste Einheitsküche präsentieren.


Sport & Unterhaltung

6.0

Pools, Lagune, Hausriff wunderbar! Auch einen Ausflug mit den Bedouinen in die Wüste sollte man sich nicht entgehen lassen. Gott sei Dank keine Animation und keine Musik!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Birgit (56-60)

Juni 2021

Auch in corona Zeiten eine perle zur Erholung.

6.0/6

Ruhiger entspannter Urlaub auch in corona Zeiten. Gutes hygiene Konzept. Aufmerksames U d freundliches Personal, keine Angst vor Ansteckung, weil auch das Personal bereits geimpft ist. Ein Stück Freiheit! Anlage wie immer sauber Und gepflegt. Schnorchel und Tauch Paradies. Garantiert bald wieder


Umgebung

6.0

Nur sonnen, schnorcheln und tauchen. Keine Animation. Keine Besichtigungsmöglichkeiten, kein Stress. Anfahrt von marsa alam gute 2 Std. Aber es lohnt sich


Zimmer

6.0

. Neue madratzen und Bettzeug in allen zimmern, im neuen Gebäude sehr moderne Zimmer. In den Strand Gebäuden ist das Mobiliar etwas älter aber gerade das macht den charm aus, so daß wir diese Zimmer viel lieber nehmen.


Service

6.0

Super freundich, gut aufgelegt, hilfsbereit und aufmerksam. Es gab. Keine Probleme, evtl wünsche waren schon erfüllt bevor man sie äußern konnte


Gastronomie

5.0

Wir hatten im Jan wunschkost da zu wenig Gäste für ein Buffet da waren... Abwechselungsreich und sehr lecker, toll dekorierte Teller und der Nachtisch war eines 5 sterne Hotels würdig. Im Juni war wieder Buffet.. Abwechslungsreich, lecker, es wird immer nachgelegt. Die Themenabende machen eine gute Abwechselung, aber auch Sonderwünsche sind kein Problem


Sport & Unterhaltung

5.0

Die beide. Pool's sind sauber, gross genug, genug liegen, wir sind aber lieber im offenen Wasser. 2 Lagunen mit vielen Fischen zum schnorcheln.. Tolles Hausriffs, viele Korallen, hier ist die Natur noch fast in Ordnung, gute Tauch schule, zum Glück kein entertainment.. Keine Musik am Strand, perfekt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (46-50)

Juni 2021

Wadi Lahmy Azur trotz Corona Top

6.0/6

Abgelegenes familiäres Hotel mit ausgezeichnetem Service, gutem Essen und super Tauchbasis. Zimmer sind ausreichend gross, Klimaanlage kühlt super, Betten sind bequem.


Umgebung

6.0

Wie gesagt, abgelegen, aber genau deswegen fahr ich da gerne hin. Entfernung zum Airport Marsa Alam ca 180 KM, nach Hurghada müssten es so um die 400 KM sein. Transferzeit diesmal von Hurghada 4,5 Std mit Tankstopp. ORCA Transfer im Minibus. In der Umgebung befindet sich nur 1 weiteres Hotel und das Dorf Hamata samt Marina. Hamata selbst ist touristisch aber komplett unerschlossen, keine Einkaufsstrassen Discos Kneipen o.ä.


Zimmer

6.0

Ausreichend gross, hell. Betten sind gut ( aber ist wohl auch geschmacksache). Gebäude A-D haben direkte Strandlage mit schönem Blick von Balkon oder Terrasse. Ich würde diese Kategorie empfehlen. Klimaanlage arbeitet sehr gut und recht leise. Minibar vorhanden Wasser tägl gratis. Fernsehen vorhanden hab aber keine deutschen Programme gefunden.


Service

6.0

Ich war das erstemal 2013 in diesem Hotel und seitdem ist zum Grossteil das Personal erhalten geblieben, ist ein gut eingespieltes Team. Service war wie immer sehr gut. Angefangen bei der Führungsriege ( viele Grüße an Mr Sherif der jeden Tag ein offenes Ohr für Wünsche und Probleme hat), über das Bar und Restaurantteam bishin zu den Gärtnern alle immer freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Also mir schmeckt es dort immer sehr gut. Die Buffets sind nicht super umfangreich wie in manch anderem Hotel aber es sind immer schmackhafte Sachen dabei und vorallem vernünftig gewürzt. Nicht dieses Pseudo-Europäische Gekoche was ich aus anderen Hotels in Ägypten kenne. Wem das Essen auf den Tauchbooten schmeckt der wird auch hier zufrieden sein. Zusätzlich gibt es noch Pasta/Pizza und Grillstation.


Sport & Unterhaltung

5.0

Tauchen, Schnorcheln, Kiten und in der Sonne liegen oder im Meer oder einem der Pools planschen das war es glaub ich hauptsächlich. Ist halt Urlaub. Gott sei Dank keine nervige Animation und keine Dauerbeschallung mit lauter Musik.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christiane (61-65)

Juni 2021

Mein zweites Haus

6.0/6

das Hotel liegt direkt am Stand und Korallenbarrier; die Zimmer sind chenopodio und bequem. Staff sehr Nett und Zugänglich. Ideal für Tauchen, Snorkeling und Relax.


Umgebung

6.0

Flüge nach Marsa Alam und dann Transfer mit privat Taxi


Zimmer

5.0

Sehr bequem und sauber, mit Meersicht


Service

6.0

Sehr schnell und Zugänglich


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Pool, tauten, Snorkeling, Kitesurf


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tobias (31-35)

Mai 2021

Paradies für ruhesuchende Taucher

5.0/6

Hotel für ruheliebende Ägyptentouristen die gerne Sport betreiben oder einfach in der Sonne liegen möchten. Kein Unterhaltungsprogramm, keine Animation, kein Massentourismus. Als Tauchhotel perfekt, integrierte Tauchbasis, sehr schönes Hausriff, Tauchzeiten passen zu Essenszeiten im Hotel. Schwimmen nur über den Steg möglich, da vorgelagertes Korallenriff


Umgebung

6.0

Hotel liegt südlich Marsa Alam kurz vor Berenice, abseits des Massentourismus (nur 3 Hotels so weit südlich). 10 Minuten Autofahrt zum Port Hamata (Anlegestelle für Tauchboote/Speedboat's) Angrenzend an die Dünen und Nationalpark Wadi Gemal.


Zimmer

4.0

In die Jahre gekommene, jedoch sauber Zimmer. Zimmer mit Sea view liegen in unittelbarer Nähe zum schönen Sandstrand. Für Taucher oder Kiter werden die Zimmer in der Nähe der jeweiligen Centren vergeben. Klimaanlage funktionierte einwandfrei. Kleiner Sitzplatz welcher an die sehr schöne und gepflegte Gartenanlage grenzt.


Service

4.0

Von sehr gutem bis sehr schlechtem Service war alles vorhanden. Manche geben sich richtig Mühe, organisieren und merken sich geäusserte Wünsche und andere wissen selbst nach dem dritten nachfragen nicht mehr, was sie eigentlich tun sollten. Organisieren von z.B. Quadtour funktionierte über die Rezeption sehr gut, das Organisieren des Arztes für den PCR-Test hat etwas mehr Nachfragebedarf gebraucht. Der Service im Restaurant könnte aufmerksamer sein.


Gastronomie

6.0

Sehr gute lokale Küche. Das Essen wurde frisch gekocht mit Kräutern aus dem anliegenden Garten. Es gab genug Abwechslung mit Salaten, Gekochtem und Grilliertem. Das Essen geht in Richtung Hausmannskost und hat nicht viel mit dem Essen der typisch ägyptischen Hoteltempeln gemein. Schnitzel sucht man, zum Glück, vergebens. Lokale Biere (5dl) kosten 4-4.5 Euro


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir waren zum Tauchen in diesem Hotel. Die angrenzende Tauchschule der Orca diver's ist in gutem Zustand und zu empfehlen. Es gibt auch ein Kitecenter, welches wir aber nicht besucht haben. Es gibt diverse Ausflüge in die Wüste und in den Nationalpark. Am Strand gibt es Fussballtore und Boulekugeln. Über den kurzen Steg kann man ins Wasser gelangen um zu Schwimmen oder Schnorcheln.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Axel (61-65)

Mai 2021

Rundum Wohlfühl Hotel

6.0/6

Sehr schöne Anlage mit sehr sehr freundlichem Personal , man fühlt sich sehr gut aufgehoben , ich war bereits zum 3ten mal dort und werde auch wiederkommen , ein sehr schönes Hausriff , sowie ein Naturpool aus Korallenwänden laden zum schnorcheln ein


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

André (56-60)

April 2021

Ruhe, Stille, Sonne, traumhafte Unterwasserwelt!

6.0/6

War sehr ruhig und angenehm. Genau richtig, um sich zu erholen und um zu Tauchen. Die Tauchbasis hat gute Guides und sehr gutes und zum Teil sehr neues Material. Gute Beratung. Beim Essen gab es zwar immer ungefähr das Gleiche, aber mir hat es trotzdem geschmeckt. Das Personal war sehr hilfsbereit und auch die Organisation vom PCR Corona Test lief einwandfrei. Da sonst nichts los war im Resort, konnte ich supergut runterfahren und hab aufgrund des schlechten W-Lan Empfangs gleich noch einen wunderbaren Medien "Detox" gemacht. Jedenfalls war ich nach 10 Tagen Aufenthalt super erholt.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alexandra (19-25)

April 2021

Grüne Oase in der Wüste mit Schnorchelparadies

6.0/6

Das wunderschöne Hotel liegt etwas abgelegen ausserhalb des Geschehens. Wer Ruhe und Entspannung sucht ist hier genau richtig. Es ist ein sehr gut gehaltenes Hotel, mit einer wunderschön gepflegten Umgebung und einem atemberaubenden Hausriff. Sehr freundliches und aufmerksames Personal. Einfach wunderbar und sehr weiterzuempfehlen!


Umgebung

6.0

Wir kamen vom Flughafen Marsa Alam und hatten für den Transfer jeweils 2-3h. Das Hotel liegt sehr weit unten in Hamata/Berenice. Wer Ruhe sucht hat mit dieser Lage definitiv das Richtige gewählt. Es hat links und rechts nicht direkt das nächste Hotel, sondern Natur pur zum Spazieren. Ca. 30 Minuten vom Hotel entfernt hat es einen Mangrovenstrand den man besichtigen kann. Wunderschöne Umgebung. Auch das Hausriff ist einfach Atemberaubend. Die vorhandene Tierwelt ist wunderschön, das Riff farbig u


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen, aber für den ägyptischen Standard sehr angenehm. Man fühlt sich wohl und hat alles was man braucht. Die Betten sind eher hart, aber okay. Das Zimmer wird jeden Tag geputzt und aufgeräumt. Super Service! Wichtig ist, dass man bei der Buchung eines Doppelzimmers im Bemerkungsfeld erwähnt, wenn man ein King-Size Bett oder ein Doppelbett haben will. Wir hatten nämlich in der ersten Nacht zwei einzelne Betten und haben ein "Doppelzimmer" gebucht. Uns war d


Service

5.0

Der Service des Personals war eigentlich gut. Trotzdem gibt es einige Kleinigkeiten. Die Leute an der Reception konnten nicht immer sehr gut Englisch, was die Kommunikation teilweise etwas erschwerte. Mit dem WLAN ist das so eine Sache, bei der Buchung stand im Internet, free WiFi, vor Ort ist es aber etwas anders. Man bekommt gratis WiFi bei der Rezeption, welches aber auch wirklich nur dort funktioniert. Wenn man WiFi im Zimmer haben will, sollte man sich entweder eine Simkarte kaufen oder d


Gastronomie

6.0

Das Essen in diesem Hotel ist einfach top, wir haben bisher noch nirgends so gut gegessen in Ägypten wie hier. Das Buffet ist nicht riesig wie teilweise in anderen Hotels, aber man findet jedes Mal für jeden Geschmack etwas. Es gibt jeweils frische Gerichte wie Pasta, Pizza und Omelett die direkt vor den Augen des Gastes zubereitet werden. Das Angebot wiederholt sich zwar teilweise wieder mit den selben und ähnlichen Sachen, dies hat uns aber nicht gestört, weil es wirklich sehr lecker war! Was


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir staunten, dass es trotz der abgelegenen Lage doch Einiges zu unternehmen gab. Man hat unter anderem den Orca Dive Club direkt am Strand. Dort kann man unterschiedliche Tauchgänge buchen, Ausflüge zum Sataya Reef Dolphin House oder zur Qulaan Island. Leider wird man aber vom Personal nicht direkt auf Ausflugsmöglichkeiten aufmerksam gemacht. Wir mussten jeden Tag an der Rezeption fragen, was es für Ausflüge gibt. Es gibt eine Quadtour, die haben wir 2 mal gemacht, die war MEGA! Einfach sehr e


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus (46-50)

April 2021

Alternative zu Lahami Bay

6.0/6

Abgelegenes Hotel mit schönem Haus Riff. Für Kiter und Taucher oder Schnorchler empfehlenswert. Eine günstige Alternative zum Nachbarhotel. Das überteuerte Zeltcamp dazwischen ist ja keiner Rede wert.


Umgebung

6.0

2. südlichstes Hotel in Ägypten. Abgelegen und ruhig.


Zimmer

5.0

Schöne Zimmer meist mit Meerblick.


Service

6.0

Sehr freundliches und bemühtes Personal.


Gastronomie

6.0

Für die wenigen Gäste ein leckeres Buffet das auch über Wochen Abwechslung hatte. Immer leckere Salate auch mit guten Dressings.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Orca Basis ist grenzwertig bis sehr schlecht, aber es können Ausflüge über Hafen Hamata auch über andere Anbieter gebucht werden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martina (26-30)

April 2021

Eine erholsame Auszeit

5.0/6

Für eine Woche Energie tanken, war es optimal. Durch die Pandemie hat es nur sehr wenig Gäste, was wir sehr genossen,. Auf Nachfrage für typisch ägyptisches Essen, wurde uns jeden Abend eine kleine Delikatesse serviert, was jeweils sehr lecker war und wir sehr schätzten, vielen Dank! Das gesamte Personal ist sehr bemüht, die Anlage instand zu halten und den Gästen die Wünsche zu erfüllen. Der typische Kaffee mit Ingwer im Beduinenzelt neben dem Restaurant war mit Liebe von Essa zubereitet und er freute sich über jeden Besucher. Der Orca Dive Club, welcher sich auf dem Gelände befindet, hat gute Guides und Equipment.


Umgebung

4.0

Anfahrt vom Flughafen Marsa Alam dauert 2.5h.


Zimmer

5.0

Teils etwas in die Jahre gekommen, aber immer sauber und alles funktionierte.


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hannah (26-30)

März 2021

My second home in Egypt <3

6.0/6

Das Hotel ist wundervoll an einem intakten Riff gelegen, das Personal ist unfassbar aufmerksam und sympathisch und die Zeit im Hotel ist pure Erholung. Ich komme hier jedes Jahr zum Kitesurfen her.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hannah (26-30)

März 2021

Sicher Reisen auch während Corona!

6.0/6

Die Hotelanlage ist sehr gepflegt auch während Corona Zeiten. Das Hotel gibt sich sehr Mühe auch bei wenigen Gästen die beste Urlaubserholung zu garantieren. Trotz Covid kann man bedenkenlos reisen und das Hotel organisiert PCR-Tests für die Rückreise. Mal wieder war der Aufenthalt unfassbar erholsam und sicher. Wir kommen bald wieder für einen weiteren Kite Urlaub in unserem Lieblingshotel in Ägypten.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Clemens (36-40)

Januar 2021

Ruhe, Entspannung und Korallen

6.0/6

Das Hotel liegt tief im tiefen Süden Ägyptens. Wer Städte besuchen will um über Basare zu laufen ist hier falsch. Wer Ruhe, Entspannung und ein intaktes Korallenriff zum Schwimmen, Schnorcheln oder Tauchen sucht, der ist hier goldrichtig. Das Hotel bietet einen guten Service. Die Anlage ist zwar etwas älter, aber man sieht, dass alles liebevoll in Schuss gehalten wird. Insbesondere die Gartenlandschaft ist herausragend. Ein anderes Herausstellungsmerkmal im Gegensatz zu anderen Hotels in Ägypten ist, dass es links und rechts vom Steg einen großen natürlichen "Swimmingpool" im Riffdach gibt, bevor man am Ende des Steges in das offene Meer gelangt. Daher also ideal geeignet auch für Kinder, Rentner bzw. Leute die einfach nur in Ruhe ohne Wellen ihre Runden schwimmen wollen. Für Leute die das Thema Corona interessiert sei gesagt, dass das Hotel bemüht ist viele Hygienemaßnahmen ordentlich umzusetzen. Dies jedoch ohne den Gästen hiermit zu sehr auf die Nerven zu gehen.


Umgebung

5.0

Hier gibt es nichts in der Umgebung. Man kann aber sehr schöne fast endlose Spaziergänge am Stand machen. Wer sucht findet hierbei auch Mangroven und andere Natur-Sehenswürdigkeiten. Wer Abgeschiedenheit sucht kann kaum einen besseren Ort mit Hotel finden.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind etwas älter. Aber es funktioniert Alles. Die Dusche ist stark und warm. Das Bett ist angenehm hart. TV ist vorhanden, ein deutscher Sender jedoch nicht. Vielleicht auch besser so :-)


Service

5.0

Der Service war prima. Das Personal am Stand wechselt Handtücher und bringt Unterlangen für die Sonnenliegen. Es gibt eine Poolbar und eine Strandbar. Alle kleineren Wünsche wurden anstandslos erfüllt. Niemand hat für irgendetwas Trinkgeld verlangt. Der stellvertretende Hotelmanager ist quasi den ganzen Tag in der Anlage unterwegs und fragt die Gäste ob es irgendetwas zu beanstanden gibt und gibt Tips. Sehr gut!


Gastronomie

5.0

Die Verpflegung ist typisch für Ägypten und hier auch recht gut ausgeführt. Es gibt keine riesige Vielfalt, aber was angeboten wird, das schmeckt und man bekommt auch keinerlei Magenprobleme.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hier kann nur die gut geführte Orca-Tauchbasis angeführt werden. Wer längere Transfers nicht scheut, kann natürlich auch Tagestouren zu den klassischen ägyptischen Sehenswürdigkeiten buchen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Conny (51-55)

Dezember 2020

Ein kleines Paradies am Ende der Welt !

6.0/6

Ein wunderschöner zauberhafter Ort am Ende der Welt ! Super nettes Team ! Normalerweise gehen wir als Familie nicht in Resorts. Wegen des Virus war für uns nur diese Art Reise möglich. Wir waren skeptisch aber wir haben es keine Minute bereut.Es ist - im Vergleich zu anderen Resorts eine kleine landesauthentische Anlage mit einer eher familiären Atmosphäre. Die Delfintouren starten fast vor der Haustür . In der Nähe gibt es zwei Nationalparks und eine wunderschöne MangrovenOase. Ein Schnorchel -und Taucher Paradies ! Wir kommen sehr gern zurück !


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (56-60)

November 2020

Kite Surf-Ferien trotz Corona

5.0/6

Die Zimmer und die Rezeption sind etwas in die Jahre gekommen. Der wunderschöne, grosszügig angelegte Garten mit den kunstvoll geschnittenen Bäumen sowie das Hausriff und die Pools machen das aber schnell wieder wett.


Umgebung

4.0

Fahrt vom Flughafen zum Hotel dauert mit dem Auto rund 2 Std..


Zimmer

4.0

Etwas in die Jahre gekommen (der Schrank fiel auseinander), aber gute Grösse und sauber.


Service

4.0

Wegen Corona war vieles runtergefahren. Das übriggebliebene (ausschliesslich männliche) Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

4.0

Wegen Corona lief die Gastronomie nur auf Standgas. Aus diesem Grund gab es mehr oder weniger immer das Gleiche, aber das war gut. Leider auch an der einen Poolbar nur dreierlei Sorten Softdrinks, Kaffee und Bier. Als das Buffet wieder öffnete, war die Freude dem Personal richtig anzumerken. :-) Etwas unappetitlich, wie sich die mehrheitlich ägyptischen Gäste die Teller richtiggehend überladen mit Esswaren vom Buffet und nach vorne drängen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Bocciabahn, Beach Volleyball, Schnorcheln, Schach, Tauchen, Kite Surf Station in der Nähe, Schwimmbad


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Markus (41-45)

Oktober 2020

Gutes Preis-Leistungsverhältnis. Gutes Ambiente

6.0/6

Wir sind zum Kiten nach Hamata gefahren. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal, schönes Hausriff und gute Atmosphäre. komme gerne wieder


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jeanne (51-55)

Oktober 2020

Freundlich, farben- & Pflanzenfroh, Korallenriff

6.0/6

Wunderschöne geschwungene stilvolle Anlage mit 2 Swimmingpools, viele Palmen, Blumen und Wiese. Hauseigenes Korallenriff mit farben- & formenfrohen Fischen. Aufmerksames Personal.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen Marsa Alam 2 Std. nach Hamata. Wir waren zum Kiten da. Täglicher Bustransfer (10 Min.) Hotel zum Kitespot. Tolle Abwechslung mit der schönen Hotelanlage, Strand mit Boule, Fussball und Volleyballnetz, grosser Steg ans Korallenriff. Bei Windstille kann man Delfin- oder Wüstenausflug machen, schnorcheln, Strand oder Pool geniessen, abends Billiard oder Schach spielen.


Zimmer

6.0

Gute Matrazen. Airkondition wenn nötig. Zimmer mit Balkon, Stühlen und Tisch, Sessel, Ablagetischchen, Wandkleiderschrank, TV, Schreibtisch, Kühlschrank, Wasserkocher für Tee und Kaffee. Nette Orientalische Beleuchtung.


Service

6.0

Wurden jeweils so schnell wie möglich erledigt.


Gastronomie

6.0

Tolles Buffet


Sport & Unterhaltung

6.0

Schwimmen, Boules, Fussball-& Volleyballfeld. Grosse Schachfiguren. Billiard.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

August 2020

Super, komme gerne wieder

6.0/6

Das Hotel ist schön und gepflegt. Sehr guter und freundlicher Service. Ein wunderschönes Haus Riff zum Tauchen und Schnorchel. Kite Station mit Stehrevier


Umgebung

6.0

Eines der schönsten Haus Riffe zum Schnorchel und Tauchen. Ruhige Lage Kite Station in der Nähe


Zimmer

6.0

Sauber und schön


Service

6.0

Sehr freundliche und zuvorkommend


Gastronomie

6.0

Reichhaltig


Sport & Unterhaltung

6.0

Billiards, Schnorchel, Tauchen und Kiten


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alex (46-50)

März 2020

Kleines Hotel für Taucher, Kiter und Ruhesuchende

6.0/6

Sehr gemütliches, ruhiges, familiär geführtes Hotel mit perfekter Lage direkt an einem schönen Hausriff mit Lagune für Schnorchler, Taucher, Schwimmer, Kiter, etc...


Umgebung

6.0

Abgeschiedene Lage, Fahrt von Marsa Alam Flughafen etwa 2h +-30min je nach Fahrer und Stopps. Aktivitäten in der Nähe: Tauch/Schnorchel Ausfahrten, Delphinschwimmen, MAngrovengebiet, Kitestrände , Quadfahrten/SAfari Expeditionen in der Wüste, etc...


Zimmer

6.0

Einfache Zimmer, sauber und reichlich Komfort. Tolle Balkons/Terrassen, manche mit traumhaften Meerblick und Strandnähe. Meeresrauschen beim Schlafen bringt herrliches Urlaubsflair


Service

6.0

Rundum Service, jeder Mitarbeiter scheint ehrlich um das Wohl der Gäste bemüht.


Gastronomie

6.0

Buffett dreimal täglich. Themen wechseln alle Tage ein wenig. Europäisch bis orientalisch. Simple aber sehr bekömmlich!


Sport & Unterhaltung

5.0

Faulenzen am Pool/Strand, Massagen, Volleyball, Fussball, Billard, Schnorcheln, Tauchen, Kiten (in der Umgebung) Shisha Zelt bietet ab und zu eine Art Disco aber Hotel ist generell für Ruhesuchende (Fitness, Tischtennis, Sauna, in PLANUNG!)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Werner (46-50)

März 2020

Schöne Hotelanlage mit

6.0/6

Schöne und ruhige Hotelanlage ohne Entertainment für Taucher, Schnorchler und Kiter mit freundlichem und hilfsbereitem Personal. Orca Tauchschule auf dem Hotelgelände. Strandbar und Poolbar vorhanden. Perfekt für Kiter vom Kite-Village


Umgebung

5.0

Dichte Lage zum Kitespot und trotzdem hat man, bei keinem Wind einen tollen Naturpool zum schwimmen und schnorcheln


Zimmer

6.0

Bin das 4. Mal hier, aber zum ersten Mal im gerade fertiggestellten größeren Gebäude untergekommen. Zimmer sind natürlich brandneu und dadurch sehr schön mit viel Stauraum. Einziges Manko sind die fehlenden deutschsprachigen Fernsehsender (abgesehen von ServusTV), hat mich aber nicht gestört.


Service

6.0

Service war großartig, Wenn man etwas wollte, versuchte man sofort, dies zu erfüllen.


Gastronomie

5.0

Ich war zufrieden. Hier war das Manko der Kaffee, der mir eindeutig zu schwach war.


Sport & Unterhaltung

6.0

Da primär das Kiten im Vordergrund stand (ein paar Km weiter nördlich, 3€ Shuttlepreis pro Tag), hat man dort nicht viele Angebote genutzt. Es werden aber die üblichen Touren an den Nil, sowie Schnorcheltouren zu den Delfinen angeboten (die es hier im Süden von Ägypten reichlich gibt). Desweiteren kann man natürlich an der Riffkante oder im Naturpool (ca. 50m x 400m) schnorcheln oder tauchen gehen. Ein Boule- und ein Volleyballfeld existieren auch.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dominik (31-35)

März 2020

Traumurlaub am Roten Meer - Greets to Sharif :)

6.0/6

Sehr ruhiges Hotel etwas ab vom Schuss. Aber es war wirklich ein sehr schöner Urlaub dort. Das Personal ist super freundlich und nicht aufdringlich.


Umgebung

6.0

Umgeben von einem Korallenriff direkt am Steg. Für Schwimmer gibt es eine Lagune, aber keinen Strand, der zum Einstieg ins Meer taugt.


Zimmer

6.0

Sehr schön und sauber - alles was das Herz begehrt.


Service

6.0

Der Service war stets aufmerksam, aber nie aufdringlich. Der Hoteldirektor Sharif hat sich jeden Tag nach dem persönlichen Wohlbefinden erkundigt - mehr kann man nicht erwarten.


Gastronomie

6.0

Im reichhaltigen Buffet hat man immer etwas gefunden. Natürlich ist der Geschmack eher orientalisch, bzw. asiatisch, aber wir sind ja hier auch in Ägypten.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hier kann man eigentlich nur tauchen, kiten oder am Strand ruhen. Es sind zwar ein Beachvolleyballfeld und ein Fußballplatz vorhanden, aber dazu benötigt man immer noch mindestens 3 weitere Beteiligte.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

BRITTA und MARTIN (56-60)

März 2020

Wir freuen uns schon auf ein Nächstes Mal!

5.0/6

Unserer Reisegrund war zu schnorcheln! Das Azur Hotel hat eine schön gestaltete Gartenanlage, ansprechende Wohnmöglichkeiten und einen guten Steg, und war zu dieser Saison kaum belegt. Sowohl im Bezug auf Unterkunft als auch auf das Riff waren wir sehr zufrieden!


Umgebung

4.0

Nach mehr als 2 Stunden Transfer vom Airport Marsa Alam erreicht man das bekanntermassen einsam gelegene Hotel. In der näheren Umgebung ist wirklich nur Natur! Nördlich und südlich , mit Shuttlebus zu erreichen, befinden sich exzellente Kitemöglichkeiten. Das Hausriff ist sehenswert! Schwächere Schwimmer haben in der Lagune eine Chance auf Schnorchelerlebnisse.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war recht groß und ansprechend möbliert. Die beiden recht breiten Einzelbetten hatten allerdings leider ziemlich durchgelegene Matratzen. Im Bad gab es viele Abstellmöglichkeiten, dafür wenig Platz für die Handtücher. Das Zimmer war sehr sauber.


Service

5.0

Eine tolle, sehr engagierte Gästebetreuung ist ständig ansprechbar, und kümmert sich erkennbar ab der ersten Minute um JEDEN Gast! Danke Sherif! Auch die wichtige Rezeption ist ständig bemüht gute Lösungen zu suchen. Wie alle anderen Angestellten sind uns sogar die Gärtner sehr freundlich aufgefallen!


Gastronomie

5.0

Schmackhaftes Essen war jeden Tag garantiert! Beliebt ist es die Mahlzeiten auf der fantastisch am Meer gelegenen Außenterasse einzunehmen. Der Restaurant Innenbereich entbehrt eher eines Charmes...


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christian (51-55)

März 2020

Hotelarzt eine Katastrophe

2.0/6

Musste leider zum Arzt im Hotel. Die pure Abzocke!!!! Für 5 Infusionen mit Antibiotika und Schmerzmittel 2570 €. Frechheit ohne Ende!!!!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sophia (19-25)

März 2020

Schöner, erholsamer Urlaub! :)

5.0/6

Schönes, ruhiges Hotel für Taucher, Kiter und Ruhesuchende. Entspannung pur ist gesichert und es wird trotzdem nie langweilig. Personal ist super lieb und aufmerksam.. Ich komme gerne wieder! :)


Umgebung

6.0

Das Hotel ist ca. 3 Stunden vom Flughafen Marsa Alam entfernt, Fahrzeit ist abhängig von der Geschwindigkeit des Fahrers und wie viele Zwischenstopps in anderen Hotels gemacht werden. Die Gegend ist sehr abgelegen und ruhig, was ich aber als sehr positiv aufgefasst habe. Man weiß ja vorher worauf man sich einlässt. Es gibt trotzdem genügend Angebote im Hotel und auch einige Ausflugsmöglichkeiten in die Wüste und ähnliches. Man hat auch Einkaufsmöglichkeiten, ein Arztgebäude und ein Shishazelt in


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren sehr geräumig und auch sehr sauber. Sie verfügen über Betten mit wirklich angenehmen Matratzen, Dusche/WC, Terrasse, Sitzmöglichkeiten, TV (nur englische Sender, hat mich nicht weiter gestört) und sogar einen Föhn. Fast alle Zimmer haben Meerblick und es sind nur wenige Meter zu Rezeption, Pool, Restaurant, Tauchbasis und Strand. Es gab jeden Tag neue Wasserflaschen und die Handtücher wurden auf Wunsch gewechselt. Manchmal hab ich die in Ägypten bekannten Handtuchfiguren vermiss


Service

5.0

Das gesamte Hotelpersonal war immer offen und freundlich. Man kennt das in Ägypten ja schon, aber ich hatte das Gefühl, hier war es noch einen Ticken ungezwungener. Dem kommt natürlich auch die Größe und abgelegene Lage des Hotels und der Art der Gäste zugute. Wer hier her kommt, ist ein ruhe suchender, der einen entspannten aber nicht langweiligen Urlaub verbringen möchte. Die meisten kommen wegen des Kitens und Tauchens hier her und dadurch ist allgemein die Atmospäre sehr locker und in gewiss


Gastronomie

6.0

Das Essen war für ägyptische Verhältnisse überragend. Es gab jeden Tag ein abwechselndes Themenbuffet, ausreichend gewürzte leckere Speisen und immer genügend Auswahl für jeden. Ich glaube hier war das erste Mal, wo ich keine Probleme mit "dem Fluch des Pharaoh" hatte. ^^ Auch zum Frühstück gab es für jeden was. Pfannkuchen, Omlett, Spiegeleier, Müsli etc. Ich hätte mir manchmal ein größeres Angebot an Obst gewünscht, aber dafür gab es viele verschieden Salate. Das Rührei zum Frühstück war etwas


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gab keine Animation, was ich als sehr angenehm empfand. Stattdessen kann man über den Steg gut schwimmen oder schnorcheln gehen. Die zum Hotel gehörige Tauchbasis Orca Divers kann ich nur empfehlen. Die Leute sind da sehr nett,professionell und auf die Wünsche und Vorstellungen des Kunden bedacht. Das Hausriff ist noch sehr gut in Takt und bietet eine große Vielfalt an Hartkorallen und Fisch. Auch eine Schildkröte ist fast täglich zu sehen, selten auch Kalmare und Riffhaie. Die Bootstouren zu


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Axel (61-65)

März 2020

Ich will unbedingt wiederkommen

6.0/6

Egal ob Zimmer , Essen oder Personal ,alles ist gut bis sehr gut , besonders hervorzuheben ist die Betreuung der Gäste durch Sherif , top.


Umgebung

6.0

ich fuhr fast täglich , mit dem Shuttle , zum Kite Village , top organisiert , oder tauchen , es gibt alles was man sich wünscht , über und unter Wasser ,dazu Sonne pur.


Zimmer

6.0

ich wüßte nicht was ich bemängeln sollte , sauber und mit schöner Terasse .


Service

6.0

auch hier war alles wie man es sich wünscht , zudem hatte Sherif für jede Frage ein offenes Ohr


Gastronomie

6.0

ganz ehrlich...zu Hause esse ich nicht so gut , man muß darauf achten , dass man nicht zu viel ist , oft gar nicht so einfach zu wiederstehen .


Sport & Unterhaltung

6.0

Kiten und Tauchen , Schwimmen und schorcheln , dazu Spiele wie Volleyball , Bodgia, Freilandschach , Poolbilliard ....Hallo Sherif ,nächstes Jahr gewinne ich .


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Benjamin (26-30)

Februar 2020

Top Preis! Super Last Minute Urlaub

6.0/6

Super schöne Anlage mit taucherbase und eigenem Hausriff. Zwei schöne poolanlagen und ein eigener Strandzugang sind ebenfalls vorhanden. Das Essen war super, besonders am ägyptischen abend


Umgebung

5.0

Nicht viel aussenrum


Zimmer

6.0

Service

5.0

W-Lan ist nicht durchgehend vorhanden


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alex (46-50)

Februar 2020

Preis Leistung passt!

6.0/6

Abgewohnt aber sauber. Personal sehr bemüht. Durch die Nähe zur Kitestation sehr zu empfehlen. Auch das Essen ist auf Sportler abgestimmt!


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (66-70)

Februar 2020

Eine Woche südliches Ägypten

5.0/6

Saubere, gepflegte ruhige Hotelanlage ohne Entertainment. Freundliches und hilfsbereites Personal. Orca Tauchschule auf dem Hotelgelände. Strandbar und Poolbar vorhanden. Boule-Anlage am Strand. Strandhandtücher und Liegen-Auflagen inclusive.


Umgebung

Sehr schöne uns sehr gepflegte Hotelanlage direkt am Meer mit schönem Hausriff. Rundherum Wüste. Ca. 2 Stunden Bustransfer vom Flughafen Marsa Alam zum Hotel.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet

Buffet war OK und der 3 Sterne Kategorie angepasst. All Inclusive Light, d. h. alkoholische Getränke werden extra berechnet.


Sport & Unterhaltung

Für Taucher und Schnorchler (wie wir) prima. Schönes Hausriff und bei Wind auch Schnorchelmöglichkeit auf halber Steglänge auf dem Riffdach. Für Sandstrandfreunde und Strandschwimmer weniger geeignet, da die Ufer steinig und teilweise schroff zum Wasser abfallend sind. 2 schöne Poolanlagen die während unseres Aufenthalts kaum genutzt wurden. Kein Entertainment


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus F aus Hhaus (66-70)

Februar 2020

Wadi Lahmy Azur Resort Schnorchel- und Tauchtraum

6.0/6

Hallo, habe mit meiner Frau und meinen Freunden einen super Urlaub in diesem Resort verbracht. Für unseren Kurzurlaub, 1 wöchig, haben wir ein preiswertes Hotel mit All-In gesucht und mit dem Wadi Lahmy Azur Resort gefunden. Bei der Auswahl des für uns passende Hotels stand nicht nur der Preis im Vordergrund, sondern vor allem aber die Möglichkeit, bei jedem Wetter schnorcheln zu können. Wenige Hotels in Marsa Alam haben einen Wasserzugang vom Strand aus. Viele Hotels bieten jedoch den Zugang zum Meer über einen Steg. Bei starkem Wellengang wird der Steg zur Sicherheit der Gäste gesperrt. Da kann es passieren, dass der Schnorchel bei Kurzurlaubern dann im Pool landet. Das Wadi Lahmy Azur Resort hat jedoch einen besonderen Steg. Vor dem äußeren Riff befindet sich auf beiden Seiten des Steges jeweils ein großes Bassin, mit einer Tiefe von ca. 3 Metern. Der Steg ermöglicht einen Zugang über jeweils eine Treppe zu beiden Seiten. Zudem ist dort eine 2 Mann Aufsicht stationiert, diese wacht über Strömung, Schwimmer und Korallen. Wir haben dort eine weiße Muräne fotografiert, schnorcheln ist super Klasse. Die Tauchbasis Orca verwöhnt tauchende Menschen in einzigartiger Weise. Man zieht nur einen Neoprenanzug an und muss dann nur noch über den Steg zur Riffkante laufen. Die gesamten Gerätschaften, selbst Maske und Bleigürtel werden einem vom Personal hinterhergetragen. Die abschließende warme Dusche ist dann noch das Sahnehäubchen. Das Essen im Hotel war gut. Sehr italienisch lastig dazu landestypische Gerichte. Aber wir probieren gerne mal was anderes und wer wollte auf Bruschetta, Ravioli, Bolognese, Antipasti, Penne all’arrabbiata, Pizza, Linsen-Kübis-Topf, Mezze, Couscous, Warkha-Pastete oder Nachtisch mit Orangenblüten- und Rosenwasser dazu frisches Obst wie Erdbeeren, Datteln, Granatapfel oder Götterfrucht Orangen schon verzichten? Drei Malzeiten als Buffet, immer Hähnchen oder Rind und auch noch Fisch auf verschiedene Arten. Am frühen Nachmittag auch noch ein Snack und salzige Popcorn an der Poolbar. Einmal gab es gefüllte Wachteln, ein Träumchen. Wir sind immer satt geworden, was zu Hause die Waage bestätigte. Für uns Schnorcheler war es ein toller Urlaub, aus dem wir unseren bisher besten ägyptischen Unterwasserfilm mit nach Hause gebracht haben. Wir waren nicht das letztemal in diesem Hotel, da uns auch vom Personal alle Wünsche umgehend erfüllt wurden. Wer jedoch auf Animation, Disco und Remmidemmi steht, ist auf Malle besser aufgehoben. Wer im Urlaub Wellness sucht und den deutschen Gourmet heraushängen will, sollte ein Hotel im Sauerland buchen. Eine Anmerkung zum Service, sprechen sie die Menschen an wenn was nicht ihren Wünschen entspricht und ich bin mir sicher, es wird ihnen geholfen werden. Wir bedanken uns für die schöne Zeit im Wadi Lahmy Azur Resort, bis bald, Klaus Faoro.


Umgebung

6.0

Lange Anfahrt über teilweise sehr schlechte Straßen, aber es lohnt sich.


Zimmer

6.0

Ohne Order hatten wir bisher noch in keinem Hotel soviel Mineralwasser und dazu noch Tee, Kaffee und Kocher wie hier.


Service

6.0

Zimmerservice an jedem Tag, dazu immer frische Handtücher und Blumen. Wir hatten keine Wünsche es war perfekt. Probleme z. B. mit den Safe oder mit der Bettbeleuchtung wurden umgehend behoben. Auch hat uns das Personal fast jeden Tag gefragt ob alles zu unserer Zufriedenheit wäre.


Gastronomie

6.0

Siehe dazu mein Bericht.


Sport & Unterhaltung

5.0

Auch dazu mein Bericht oben.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Matthias Johannes (51-55)

Februar 2020

???

4.0/6

Das Hotel liegt etwas einsam aber das Hausriff ist sehr gut. Der etwa 20Km entfernte Kite Spot von Klaus ist super. Man kann zu Fuß auch einen sehr seltenen Mangrovenwald direkt am Strand erkunden.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet

Ich war schon 6 mal in verschiedenen Hotels in Ägypten, habe aber noch nie zuvor einen so engagierten Manager ( Sherif Khairy ) kennengelernt. Er ist überall vor Ort und kümmert sich um alle Probleme und Wünsche der Gäste.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Robert (46-50)

Februar 2020

Kite-, Tauch- und Badeurlaub in Perfektion

6.0/6

Das Kite-Village in Hamata ist schnell mit einem Bulli, den man jederzeit ordern kann zu erreichen. Wenn mal kein ausreichender Wind da sein sollte, kann man ganz wunderbar direkt am Hausriff tauchen. Ein langer Steg führt über den Naturpool direkt hinter das Korallenriff, wo man mit einem "Köpfer" 10m Tiefe genießen kann. Genau hier bietet sich auch ein Tauchgang mit Flasche an, den man an der hiesigen Tauchschule auch ohne Tauchschein für wenig Geld buchen kann. Die beiden riesigen Naturpools, die links und rechts vom Steg liegen laden zum Abkühlen und Schnorcheln ein. Auch hier gibt es Absprungmöglichkeiten für den schnellen Kick. Die Zimmer sind alle mit Flachbild und HDMI ausgestattet und haben gute Matrazen. Das Essen wiederholt sich wöchentlich und es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ich bin jedesmal mehr als satt geworden -)


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Gartenanlage
Garten
Außenansicht
Garten
Zimmer
Gastro
Strand
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Zimmer
Strand
Außenansicht
Zimmer
Strand
Gastro
Außenansicht
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Gastro
Strand
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Gartenanlage
Gastro
Ausblick
Ausblick
Sport & Freizeit
Pool
Strand
Gartenanlage
Zimmer
Strand
Strand
Ausblick
Sonstiges
Gartenanlage
Gastro
Sonstiges
Strand
Zimmer
Gastro
Sonstiges
Strand
Sonstiges
Strand
Ausblick
Zimmer
Sonstiges
Strand
Strand
Zimmer
Pool
Strand
Pool
Außenansicht
Strand
Zimmer
Strand
Strand
Strand
Gastro
Gastro
Pool
Ausblick
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Gartenanlage
Pool
Strand
Strand
Außenansicht
Ausblick
Gastro
Außenansicht
Gastro
Pool
Gastro
Außenansicht
Gastro