Hotel Maga

Hotel Maga

Ort: Puerto de la Cruz

100%
5.3 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
5.0
Service
5.5
Umgebung
6.0
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
3.5

Bewertungen

AundM (51-55)

Januar 2020

Gerne wieder

6.0/6

Schön zentral gelegen, allerdings mit den damit verbundenen Nachteilen: Fußgängerzone am Abend/in der Nacht manchmal etwas lauter.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Schlicht und einfach, aber zweckmäßig ausgestattet. Wir waren nur zum Schlafen dort, und es hat vollkommen ausgereicht


Service

Nicht bewertet

Nett und freundlich


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karin Ilse Anita (61-65)

Dezember 2019

In dieses Hotel jederzeit wieder!

5.0/6

Sehr einfach, aber sauber. Passables Restaurant. Ideale Lage zentral mitten in der Altstadt. Kein Schnickschnack, keine überflüssigen Angebote, die ich doch nicht nutze. Das Hotel Maga ist durch seine zentrale Lage der ideale Ausgangspunkt zur Erkundung von Puerto.


Umgebung

6.0

Zentrale Lage. Altstadt und Strände - alles zu Fuss erreichbar.


Zimmer

4.0

Sehr einfach gehalten


Service

5.0

Keine Beschwerden - Restaurantpersonal sehr nett.


Gastronomie

4.0

Gutes Grundangebot


Sport & Unterhaltung

4.0

aber eigentlich - kein Schnickschnack. Hotel zum Schlafen in toller zentraler Lage.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rebekka (26-30)

September 2018

Zufrieden

5.0/6

Es hatte alles, was ein Hotel braucht und sehr gut für den Preis. Das Personal war sehr freundliche und behilflich bei allen Fragen und Anliegen. Es befindet sich sehr nahe dem Zentrum, der Busstation und dem Hafen. Da das Hotel in der Nähe eines Clubs liegt, kann es jedoch teilweise lauter werden.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hans (56-60)

Dezember 2017

Zum "eigenen Bad" über den Flur!

3.0/6

sehr zentral - aber auch laut Das "eigene Bad" war auf der anderen Seite des Flurs! Matratze durchgelegen, Holzmöbel wurmstichig. Aber schöner Südbalkon und kostenloses WLAN.


Umgebung

sehr zentral - aber auch laut


Zimmer

Das eigene Bad war auf der anderen Seite des Flurs! Matratze durchgelegen, Holzmöbel wurmstichig. Aber schöner Südbalkon. Und kostenloses WLAN.


Service

Nicht bewertet

Nicht sonderlich freundlich.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thorsten (51-55)

November 2017

Urlaup pur ohne Schnick Schnack

4.0/6

älteres, sehr einfaches Hotel mit freundlichem Personal, welches genau den Zweck, für den es bestimmt ist, erfüllt. Zum einfachen übernachten mit Bett, Schrank, Tisch aber ohne Stuhl geeignet.


Umgebung

das Hotel liegt zentral in der Innenstadt . Autolärm außer Müllabfuhr gibt es nicht, dafür geht es bis in die Nacht, vor allem am Wochenende sehr lebhaft zu. Geschäfte, Bars und Restaurants sind in der Nähe.


Zimmer

Zimmer sind in einem nostalgischen Zustand. Sehr einfach aber sauber. Nichts für Luxusliebhaber. Es gibt auch dunklere Zimmer zum Innenhof.


Service

Nicht bewertet

Außer einer Rezeption gibt es weiter nichts in dem Hotel. Wenn die Rezeption mal besetzt war, war man im allgemeinen sehr freundlich. Zur Kommunikation sind Spanischkenntnisse von Vorteil. Reklamationen hatte ich keine.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (41-45)

Oktober 2017

Nie, nie wieder mit Urlaub hat das nichts zu tun

1.0/6

Das "Objekt",(ich kann es nicht Hotel nennen) macht krank. Wer nicht seine eigene Mutter auf dem Gewissen hat, so hat kein Mensch dieses Loch verdient. Man kann weder verweilen noch schlafen. Es stinkt und ist nur laut. Geschenkt ist noch zu teuer.


Umgebung

1.0

Nachts ist es bis 6 uhr morgens so laut ,das man kein Auge zubekommt. Ab 6 uhr steht ein Dieselagregat für ein Hochdruckreiniger vor dem "Objekt",um den Platz zu reinigen. Ich habe den Urlaub vorzeitig abgebrochen.


Zimmer

1.0

Zimmer sind schmutzig. Die "Möbel" uralt. Das "Bad" befindet sich auf dem Flur. Aus den Armaturen kommt noch ein bisschen Wasser, möchte die Qualität garnicht wissen. Kein TV mit deutschen Sender.


Service

1.0

Das Frühstück besteht aus 2 Aufbackbrötchen aus Gummi billigen Käse und Kochschinken und zwei halb vertrockneten Orangen. Hab beim Cafe nebenan gefrühstückt.


Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

null


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Fabian (26-30)

März 2017

sehr günstiges Hotel mit großen Zimmern im Zentrum

6.0/6

sehr günstiges Hotel in super Lage direkt im Zentrum, große Zimmer, Flatscreen, kostenloses WLAN, bequeme Betten, ältere Möbel


Umgebung

6.0

sehr gute Lage: direkt im Zentrum mit Restaurants, Läden und Supermärkten in direkter Umgebung, Busbahnhof und Strand ca. 8 Fußminuten entfernt, Loro Parque ca. 25 Fußminuten entfernt


Zimmer

5.0

groß und sauber mit kostenlosem WLAN und Flatscreen, ältere Möbel


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katharina (31-35)

März 2017

hotel in guter Lage

5.0/6

Sehr schönes kleines Hotel im Stadtzentrum. Einziger Nachteil man muss immer durch das dazugehörige Restaurant um ins Hotel zu gelangen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt mitten in der Altstadt. In unmittelbarer Umgebung gibt es viele kleine Restaurants und Bäckereien. Zum Busbahnhof braucht man ca. 5 Minuten.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war modern eingerichtet. Einziger Nachteil es gibt kein Doppelbett.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Paul (46-50)

Januar 2017

Laut, unfreundlches Personal,renovierungsbedürftig

1.0/6

Leider war die Unterbringung im Hotel Maga in Puerto de la Cruz eher eine Katastrophe, verglichen mit der der letzte Ausbruch des Teide einem schwachen Windhauch ähnelte. Das mir in diesem mehr als in die Jahre gekommenen Hotel zur Verfügung gestellte Zimmer verfügte lediglich über ein winziges Fenster, das zu einem ca. 1 Quadratmeter großen, stinkenden Schacht hinausführte, in den keinerlei Tageslicht hineinfiel. Kein Tageslicht!!! Für zwei Wochen!!!! Ein höhlenbewohnender Neandertaler oder ein bei Tageslicht explodierender Vampir hätte sich in diesem Zimmer nicht wohler fühlen können. > > Der Schacht hinter dem „Fenster“ führte hinab in die Küche des „Hotels“, was dazu führte, das Abends bis 23:30 Uhr und morgens ab 6:30 Uhr ein Höllenlärm durch Töpfeklappern, etc. in das Zimmer drang. Wenn dann noch das Fett in der Küche abgesaugt wurde, drang ein infernalischer Gestank in meinen Raum, gegen den es auf einer Müllhalde wie in einem allerfeinsten Parfumladen riecht. > > In dem heruntergekommenen, renovierungsbedürftigen Bad befand sich eine „Duschkabine“ mit solch winzigen Ausmaßen, dass sich dort vielleicht ein (kleiner) Pinguin hätte waschen können, aber ganz bestimmt kein Mensch. Und selbst bei noch so vorsichtigem Duschen, war es unmöglich zu verhindern, dass danach das ganze „Bad“ mindestens 2 Zentimeter unter Wasser stand. > > Leider funktionierte auch der Fernseher nicht, was ich sofort nach meiner Ankunft moniert habe. „Morgen kommt ein Techniker“ wurde mir versichert. Natürlich tat sich am nächsten Tag nichts. Insgesamt habe ich dann in den nächsten Tagen fünf (5!) mal bei dem zum großen Teil sehr unfreundlichen und wenig hilfsbereitem Personal nachgefragt und gebeten, mir einen funktionierenden Fernseher zur Verfügung zu stellen. Immer wieder wurde ich vertröstet: „Da kann ich jetzt gerade nichts machen.“ „Ich teile das nachher dem Boss mit. Der kümmert sich dann sofort darum.“ „Sie müssen mit dem Boss sprechen, der macht das dann“. Ich habe dann auch mehrmals mit dem (sehr unfreundlichen) „Boss“ gesprochen. Aber der hat nur immer auf einen Techniker verwiesen, der jedoch nie kam. Nachdem ich drei Tage lang immer wieder nachgefragt habe, hatte ich „die Schnauze voll“. >


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Erhard (61-65)

Januar 2017

Familiäres Hotel in guter Lage von Puerto

5.0/6

Kleineres Familienhotel in idealer Lage mitten im Zentrum von Puerto. Zum Plaza del Charco (Hauptplatz) sind es nur zwei Minuten zu Fuß. Das Personal ist sehr freundlich, die Zimmer (zumindest die Innenhof-Zimmer, in dem ich untergebracht war) erfüllen ihren Zweck. Keinerlei Aussicht, dafür Ruhe, weil nicht zur Straßenseite gelegen. War mir persönlich auch viel lieber so. Der Zimmer-(Reinigungs-) Service ist hervorragend.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Steins (51-55)

September 2016

Sehr unzufrieden mit Service u. falsches Essen

1.0/6

Keine Übernachtung, nur gegessen. Meinem Mann hat es gut geschmeckt, da er ja auch bekommen was bestellt wurde. Ich bekam leider nicht mein bestelltes Essen, die Beilage zu spät und nur noch lauwarm.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

andy (51-55)

Januar 2016

Nicht Empfehlenswert.

2.0/6

Hotel mitten in der Stadt, am Abend und in der Nacht laut. Die Zimmer gehen meist aud einen Innenhof derdunkel ist.MeineBewertung 1 ☆


Umgebung

2.0

Meist am Platz vor dem Hotel , Party bis morgens früh und nicht leise.


Zimmer

1.0

In einer Jugendherberge bekommen sie bessere Zimmer.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jürgen (66-70)

Dezember 2014

Kurzaufenthalt ja,mehr als 3 Tage nein, Rest. o.k.

4.6/6

Für einen Kurzaufenthalt wegen der zentralen Lage durchaus okay. Mein Zimmer war sehr basic, Fenster klempten, insgesamter Zustand , vor allem im Badezimmer, stark überaltert, aber funktionsfähig. Zum Übernachten bei einem Kurzaufenthalt aber okay, weil das Bett auch okay war


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Elisabeth (56-60)

Dezember 2014

Schlafen nicht möglich

3.1/6

Hotel sehr heruntergekommen, Zimmerausstatung ehr Sperrmüll mesig, durchgelegte Materatzen. Erste Minizimmer mit rissen Kakerlaken umgetauscht gleich bei Ankunft in 3-Betzimmer, keine Nacht durchgeschlafen, Hotel mit Restaurant unten und vielen anderen um den kleinen 4-Eckplatz, unglaublich laut bis 2 Uhr Nachts und schon morgens nach 6 Uhr wieder Tische und Stühle rucken. Reinigungstrupp sehr Laut, unmöglich. Der Chloreinsatz bei Reinigung machte geschwollene Augen und stank gewaltig


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralf (51-55)

September 2012

Super Lage aber leider sonst nicht viel

4.4/6

Die Lage des Hotels ist absolut super. Allerdings ist das Früstück sehr eintönig (jeden Morgen 2 Scheiben Kochschinken, 2 Scheiben Käse, 1 Päckchen Konfitüre, ein Päckchen Butter und 2 Brötchen; dazu 1 Kännchen Kaffee). Nach 3 Tagen kann man es nicht mehr sehen. Im Zimmer sind Klimaanlage und Ventilator Fehlanzeige. Dadurch ist es im Zimmer sehr warm. Für einen Kurzurlaub daher mit Einschränkungen OK. Das Abendessen bei Halbpension ist allerdings lecker gewesen. Das es abends bei offenem Fenster (absolut notwendig, wegen der fehlenden Klimaanlage) relativ laut ist, muss man halt akzeptieren, wenn man diese zentrale Lage haben möchte! Wer zentral in pulsierender Fußgängerzone wohnen möchte, kann keine Landhausruhe erwarten.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Joerg (31-35)

September 2012

Familiäres Hotel mit bescheidener Ausstattung...

4.0/6

Kleines Hotel mitten in der Fußgängerzone... sehr einfach, aber dennoch sauber! Personal war sehr nett. Das Frühstück leider nicht abwechslungsreich, dafür das Abendbrot sehr sehr lecker und Vielfältig!!! Ca 5 Min. bis ins Zentrum und 10 Min. bis zum Sandstrand... für Familien ungeeignet!!! Ansonsten ok... wer keine großen Ansprüche hat und auf gutes Essen wert legt, ist hier gut aufgehoben...!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Giuseppe (51-55)

Juli 2012

Das Hotel ist Ballermann von Porto Santa Cruz

2.6/6

ich kamm am 28.7.2012 um 21.30 ich begam eine Canarische Suppe und Lasagne zum nachtisch gabs 2 Kugeln Eis. das Essen wahr nich ok. ich konnte nur mit Ohropax schlafenam wochenenden wahr laut.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Eckhard (46-50)

Februar 2012

Aufenthalt in zentraler Lage von Puerto de la Cruz

3.9/6

Das Hotel ist sehr zentral gelegen. Mein Zimmer ging nach hinten raus, daher war es auch sehr ruhig. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist exzellent, die HP ist angesicht der günstigen Tarife in Ordnung. Man erreicht alles wichtige innerhalb des ortes in 5max. 5 min.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Ulrich (46-50)

April 2011

Für den Preis ok

3.8/6

Das Hotel ist in den 1960ern erbaut und das sieht man auch. Um zur Rezeption zu gelangen muss man meistens durch das dazugehörige, gleichnamige Restaurant gehen. Die Gäste kommen aus ganz Europa.


Umgebung

5.0

Mitten im Zentrum. Zu den Bushaltestellen geht man ca. 8 Min. Gute Verkehrsanbindung für evtl. geplante Wandertouren. Zum Flughafen-Süd fährt der Linienbus Nr. 343 in 90 Min. mehrmals täglich.


Zimmer

3.0

Ich beschreibe Zimmer 308. Der Zustand des Zimmers ist noch akzeptabel, das Bad aber renovierungsbedürftig. Wie schon vorher von einem Gast beschrieben, sind die Zimmer mit der Endung 08 Zimmer mit Blick auf einen winzigen Innenhof. Wer auf einen Ausblick auf die Fußgängerzone verzichten kann (sehrl laut!) hat hier zumindest eine berechtigte Chance auf eine ruhige Nacht. Zum Verweilen am Tag laden sie nicht ein!


Service

4.0

Das Personal an der Rezeption ist teilweise sehr mit sich selbst beschäftigt und scheint das Ein- und auschecken der Gäste als lästige Arbeit anzusehen. Das Personal im Frühstücksraum ( 2 Damen ) ist gut gelaunt und freundlich.


Gastronomie

4.0

Frühstück: 2 Brötchen, 2 Scheiben Käse, 2 Scheiben Wurst, Marmelade und Butter. Getränk nach Wahl. War bei mir im Zimmerpreis enthalten und daher akzeptabel.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Elke (41-45)

März 2011

Nettes Hotel, innen etwas runtergekommen

4.1/6

Hotel ist in die Jahre gekommen. Wir wohnten im 3.OG, leider war der Lift defekt. Frühstück eintönig, Eier kalt, Rezeption selten besetzt, sehr unfreundlich, wir haben bei einem muffigen Kellner eingecheckt. Beim Auschecken war keiner da. Die Rückfluginfo lag 2 Tage im Fax. Wir mußten nachtelefonieren. Personal spricht kein Deutsch und Englisch.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Johanna (56-60)

März 2010

Schlecht, schlechter, am schlechtesten!

1.2/6

schon die begrüßung lässt zu wünschen übrig!! es wird nich geholfen beim koffer in den 1ten stoch bringen!!zimmer unzumutbar!!! ich konnte wählen zwischen zimmer OHNE fenster, oder bad u, wc auf dem flur!!ich wollte für 598.- euro keins von beiden, mit hilfe der reiseleitung bekam ich dann ein zimmer mit bad, u. wc.alte abgenutzte möbel, schmutzige bettdecke, fenster fast blind!!!waschbecken, u. badewanne schmutzig!!!bidet, unzumutbar dreckig!angeblich in ganz puerto kein hotel zum wechseln!!


Umgebung

2.0

mitten in der altstadt, alles gut zu erreichen! aber sehr laut, vor allem an den wochenenden,


Zimmer

1.0

URALTES mobilar verwohnt, unsauber! mietsafe, fenster dreckig, sowie die böden ,und das gesamte bad!!! wollte es selbst reinigen, aber der jahre alte dreck ging nicht ab!!besser nicht barfuß laufen,und nichts berühren!! hoffe nur das ich keine suveniers mitgebracht habe!!


Service

1.0

von GROTTEN schlecht bis gar nicht!!! wollte ein sauberes handtuch, es wurde einfach ignoriert! handtücher werden nur alle drei tage gewechselt!!! zimmerreinigung??? die decke wurde über das ungemachte bett gezogen!! in zwei woche nicht einmal geputzt, bettwäsche nicht einmal gewechselt!! fremdsprachen??? die wollten alle nichts verstehen!!!


Gastronomie

1.0

das frühstück!! geschirr, einfachstes anstaltsgeschirr!! metallkaffeekännchen, mit abgebrochenen deckeln,die 2te tasse kaffee war immer kalt!! 2 steinharte brötchen,2scheiben wurst, 2 scheiben käse jeden tag gleich, ein steinhartes ei, die tische vom vorgänger verschmutzt wurden nicht abgewischt die bedienung nur einfach hingeknallt ohne worte..


Sport & Unterhaltung

1.0

keine! ist auch besser so. sich nicht unbedingt länger als zum schlafen in diesem haus aufzuhalten!!


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Helmut (66-70)

März 2010

Maga für kleines Geld

3.3/6

Von aussen macht das Hotel für seinen Stern einen guten Eindruck. Beim näheren Hinsehen verändert sich der Eindruck. Das Zimmer roch etwas muffig, wie länger nicht bewohnt. Das Öffnen der Fenster gestaltete sich schwierig. Badfenster ging wegen zu vieler Farbschichten gar nicht zu öffnen, Zimmerfenster konnte nur mit sehr großem Kraftaufwand ganz oder garnicht geöffnet werden. Fenster musste nach oben geschoben werden und wurde mit Schwenkhaken arretiert, sehr schwierig zu machen. Fliesenfussboden war sauber, aber die Badfliesen wurden wohl noch nie gereinigt. Mobiliar alt und verwohnt. Bett sehr gräuschvoll. Ich hatte Übernachtung und Frühstück gebucht. Für 5 Übernachtungen habe ich 105 Euro gezahlt und dafür kann man auch nicht mehr verlangen!


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist sehr gut. Strände sind gut zu Fuss zu erreichen. Einkaufsmöglichkeite sind auch gut und der zentrale Busbahnhof ist ebenfalls sehr nah. Dies alles macht das Hotel zum idealen Standort.


Zimmer

3.0

Doppelzimmer für Einzelzimmer. Alles etwas veraltet. TV vorhanden, habe ich aber nicht benutzt.


Service

4.0

Peronal (soweit vorhanden) war freundlich. Service habe ich nicht in Anspruch genommen und Verständigung war für mich keine Problem da ich spanisch spreche.


Gastronomie

4.0

Restaurant mit zwei Aussenbereichen. Speisen preiswert aber nicht optimal. Mein "conejo" war wohl in der Mikrowelle erwärmt worden. Innen kalt und aussen heiss, typische Merkmale dafür!


Sport & Unterhaltung

1.0

Von den üblichen Einrichtunge ist nur ein kostenpflichtiger Internet-Anschluss ohne Drucker vorhanden. Treppe hoch und links befindet sich ein gutes "Locutorio".


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Anja (36-40)

März 2010

Für kurzen Aufenthalt und kleinen Anspruch ok

3.5/6

Vorab: Eine Bewertung fällt hier echt schwer, weil es darauf ankommt, was man will. Mein Freund und ich waren über das Wochenende in diesem Hotel (Zi. 206, 2. Stock). Wir haben das Hotel ausgesucht, weil es sehr zentral liegt und wir uns nur zum Schlafen in diesem Hotel aufhalten wollten. Für einen längeren Aufenthalt (mehr als 2 Nächte) würde ich das Hotel nicht empfehlen. Das Zimmer war einfach eingerichtet, aber sauber. Das Frühstück war für den Preis o.k. (für 2 Personen: 4 Brötchen, Käse, Schinken, Marmelade, Kaffee und 2 gekochte -kalte- Eier). Da wir am Sonntag die Zeitumstellung vergessen hatten und somit 20 min. zu spät zum Frühstück kamen, gingen wir leer aus! Das Hotel macht den Eindruck eines Familienbetriebes, wobei Freundlichkeit wirklich nicht groß geschrieben wird. Es wird zwar (manchmal) gegrüsst, aber auch nicht mehr. Wer hierauf Wert liegt, hat Pech.


Umgebung

6.0

Die Lage ist absolute super! Alles zu Fuß erreichbar. Man ist in 3 min. an der Plaza del Charco, wo sich viele Restaurants und Kneipen befinden oder am Busbahnhof. Zur Uferpromenade mit Geschäften und Restaurants sind es ca. 5 min. Auch am Lago Martiánez (Meeresschwimmbecken) ist man in 10 min. Wenn man sich nur Puerto de la Cruz ansehen möchte, so wie wir, benötigt man hier kein Auto! Nachtteil ist, dass die Seitenstraße in der das Hotel liegt SEHR LAUT ist. Freitag- und Samstagabend waren bis


Zimmer

4.0

Das Zimmer hatte 2 Einzelbetten (die wir dann einfach zusammengeschoben haben, die Matratzen waren sehr gut!), ein Nachtkästchen, 1 Tisch mit 2 Sesseln und einem Einbaukleiderschrank. Es ist alles einfach eingerichtet, aber sauber. Der Balkon war sehr winzig, hatte aber Platz für 2 kl. Stühle und einen kl. Tisch. Wir hatten das Zimmer 206 im 2. Stock mit Balkon auf die Seitenstraße raus, wodurch der Lärm von der Straße natürlich sehr stark zu hören war. Vorteil war aber, dass man vom Balkon aus


Service

3.0

Das Personal war nicht gerade gesprächig. Die ältere "Dame" des Hauses hat uns nicht einmal gegrüßt, für sie waren wir Luft. Die anderen haben sich in Freundlichkeit auch nicht überschlagen. Sprachlich kann ich nichts sagen, weil wir spanisch gesprochen haben. Kann mir aber sehr gut vorstellen, dass man hier ohne spanisch zu sprechen nicht sehr weit kommt. Ein fehlendes Handtuch jedoch, dass wir reklamiert hatten, haben wir sofort bekommen. Da wir nur 2 Nächte dort waren, können wir über die Rei


Gastronomie

4.0

Das Hotel Maga ist im selben Gebäude wie das Restaurant Maga. Wir mussten immer über das Restaurant in das Hotel (Hoteltür war immer geschlossen) gehen. Da das Personal also auch im Restaurant arbeitet, kann es schon mal vorkommen, dass man an der Rezeption etwas warten muss oder man geht ins Restaurant und sucht jemanden. Das Frühstück, dass mitgebucht war (wird im Restaurant serviert) war für das Wochenende o.k. Bei längerem Aufenthalt besser irgendwo anders frühstücken. Ansonsten haben wir im


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gibt keine Unterhaltungsmöglichkeiten im Hotel. Kein Fernseher, kein Radio, kein Pool. Es ist NUR zum Schlafen (wenn man kann) da!!!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Tobias (41-45)

Februar 2010

Toplage zum günstigen Preis inclusive Souvenir

4.3/6

Das Hotel (laut eigener Ausschilderung 1 Stern) sieht von außen neu renoviert (gestrichen) aus, besitzt ein integriertes Restaurant und 2 Außengastronomiebereiche. Innen wirkt das Interieur leicht angestaubt, aber freundlich. Übernachtung mit Frühstück, Halb- und Vollpension verfügbar. Ein Aufzug (4 Etagen) ist ab der 1. Etage vorhanden. Auf dem Dach soll eine Sonnenterasse sein. Ich hatte das Zimmer 105 im 1. OG, ohne Balkon, Fenster zur Fußgängerzone. Frühstück war bei mir zwar dabei, habe ich allerdings nie probiert, da eine hervorragende Bäckerei mit Cafe gleich in der Nähe ist (Columbus). Meist deutschsprachige Gäste anwesend.


Umgebung

6.0

Absolute Toplage direkt im Zentrum. Das Hotel selber liegt in einer Fußgängerzone, in 2 Minuten ist das Zentrum mit kleinem Park und etlichen Restaurants, Bars und Geschäften erreicht. In 3 Minuten ist man am kleinen Hafen und am Meer. Da am Hotel selber keine Parkmöglichkeit für z.B. Mietwagen vorhanden ist und in unmittelbarer Nähe kaum ein Parkplatz zu finden ist, ist die beste Parkmöglichkeit direkt am Hafen (zum Ausladen vor das Hotel fahren, dann aus der FuZo geradeaus raus, 3. Möglichkeit


Zimmer

5.0

Große und auf den ersten Blick saubere Zimmer mit Holzfussboden, teilweise mit Balkon. Fernseher und Kühlschrank auf dem Zimmer. Das Bad ist ein kleiner Schwachpunkt (Badewanne mit Duschbrause und Duschvorhängen / Toilette und Bidet / Waschbecken mit Spiegel), hier merkt man, dass das Hotel schon etwas älter ist, auch könnte hier sauberer geputzt werden. Das Fenster im Schlafraum hat einen Isolationsvorhang (Hitzeschutz) und einfachverglaste Schiebefenster (kein Lärmschutz). Kabelfernsehen nur m


Service

3.0

Freundliche Service Mitarbeiter im Hotel und Restaurant. Der Hotelbesitzer managt meist die Rezeption, spricht etwas Englisch und Deutsch, aber mit etwas Spanischkenntnissen ist man (wie überall im spanischsprachigem Ausland) im Vorteil. Zimmer wird täglich (außer Sonntags) grob gereingt, Betten gemacht und der Müll geleert. Frische Handtücher gibts bei Bedarf. Auf den Zimmern gibts Festnetztelefone mit Verbindungsmöglichkeit von der Rezeption aus. Man kann also die Rezeption anrufen und sich mi


Gastronomie

3.0

Das integrierte Hotelrestaurant macht einen gemütlichen und sauberen Eindruck und hat 2 Außenbereiche. Speisekarten in 4 Sprachen, kanarische und internationale Küche. Die Preise entsprechen denen der anderen Restaurants im Ort in etwa. Die Qualität der Speisen entsprechen ca. "gut bürgerlich". Tanzende Kakerlaken habe ich nicht gesehen, aber es war ja erst Februar. Ich habe 1x das Cordon Bleu mit Pommes getestet, es war durchaus genießbar.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel ist nur zum Übernachten geeignet, keinerlei Sport- und Freizeitangebote verfügbar. Die 2 Strände im Westen sind großartig. Liegen und Sonnenschirme können günstig gemietet werden, Toiletten, Duschen und Gastronomie ist vorhanden. Der Strand besteht aus schwarzem Lavagrus. Tolle hohe Wellen im Winter. Sogar Baywatch ist vor Ort. Wassertemperatur im Februar war 18 Grad.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Klaus (56-60)

Februar 2010

Top Lage für wenig Geld und wenig Anspruch

4.4/6

Hotel in Top Lage, laut eigener angabe 1 Stern, ersichtlich neben Hoteleingang... Zimmer na ja...Personal freundlich...Ausnahmen ausgeschlossen...normales kontinentales Frühstück...abends Auswahl an 2 Gerichten...


Umgebung

6.0

Direkt in der Altstadt gelegen..etwas zu laut, aber mit Oropax ok...


Zimmer

3.0

Bei Anreise nicht in den Zimmern mit der Nummer 108, 208 und 308 andrehen lassen, Zimmer ohne Fenster aber sehr ruhig.....alle anderen Zimmer hell aber laut, direkt an der Fußgängerzone...Handtücher sparsam verwenden, da nur sporalisch gewechselt wird...


Service

4.0

Personal mehr oder weniger freundlich...Sauberkeit der Zimmer na ja...


Gastronomie

5.0

Restaurants ok...Speisen sehr lecker...


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christiane (31-35)

Dezember 2009

Wenn die Kakerlaken Flamenco tanzen

2.8/6

Es handelt sich um ein Stadthotel, das sich gut ins Ortsbild einfügt. Es wurde 1962 eröffnet und verfügt über 24 Zimmer auf 4 Etagen. Die Gäste waren deutsche Senioren und junge Festlandsspanier. Ich hatte Halbpension und ein DZ zur Alleinbenutzung. Von außen wirkte es gepflegt, aber innen ziemlich dreckig.


Umgebung

4.0

Das Hotel befindet sich im Stadtzentrum. Restaurants und Geschäfte sind schnell erreicht. Es sind nur wenige Meter zum Busbahnhof und zum Meerwasserschwimmbad geht man ungefähr 15 Minuten.


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind ausreichend groß. Vorsicht mit den Zimmern 108-308, da diese keine Fenster haben, sondern zum Lüftungsschacht rausgehen. Die Möbel abgewohnt, aber immer noch in einem akzeptablen Zustand. Das Badezimmer klein, dreckig, fensterlos und unsaniert. Tropfende Wasserhähne und Uraltamaturen. Sehr einfache Ausstattung, was mich jedoch nicht gestört hat, da ich viel unterwegs war. Ich habe mehrere große (Länge ca. 6 cm) Kakerlaken gesichtet: auf der Tagesdecke und im Kleiderschrank. Das Z


Service

1.0

Hier liegt einer der beiden großen Schwachpunkte des Hotels. Das Personal war desinteressiert und verfügt über keinerlei Fremdsprachenkenntnisse. Ohne Spanisch geht hier gar nichts. Beschwerden ohne Sprachkenntnisse zwecklos. Es wurde auch nicht gegrüßt und dem Gast vermittelt, er sei unerwünscht. Servicementalität: Was ist das?!!! Im Zimmer wurde nur das Bett gemacht und der Aschenbecher geleer, sonst nichts. Leider konnte ich die Reiseleitung nicht erreichen. Ich habe selbst zum Putzlappen geg


Gastronomie

4.0

Es gab ein Restaurant. Die Halbpension war gut. Die Speisen abends warm und reichlich. Und das für einen Zuschlag von 6 Euro pro Tag. Auch die Weinpreise waren moderat. Im Innenbereich war das Restaurant schmutzig, da die Tische nur selten gereinigt wurden auch habe ich tote Kakerlaken entdeckt. Der Außenbereich war sehr gepflegt, da er für die Laufkundschaft gedacht war und man mit zahlreichen anderen Stadtrestaurants konkurrieren musste. Die Halbpensionsgäste sollten sich im Innenbereich aufha


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ulrich (46-50)

Januar 2009

Freud und Leid

3.6/6

Das Doppel-Zimmer (hier 301) scheint vor kurzem renoviert worden zu sein. Der Balkon ist recht klein. Die Möbel sind alt und teilweise sehr verwohnt. Das Bad befindet sich auf dem Gang Das ist heute nicht mehr zeitgemäß. Der optische Zustand des Bades/WC ist schlecht und sehr renovierungsbedürftig. Das kleine Badezimmerfenster ließ sich nicht öffnen und Tageslicht kam auch nicht herein. Nachts kann es in der Fußgängerzone sehr laut werden. Besonders in der Nacht von Freitag auf Samstag, so ab 02: 30 Uhr, ist Gehörschutz empfehlenswert. Bitte beachten: Ich beschreibe "mein" Zimmer 301. (Doppelzimmer als Einzelzimmer) Das Frühstück ist o. k. bietet aber keine Abwechslung.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Arndt (36-40)

Dezember 2007

Unterdurchschnittliches Hotel

3.2/6

Das Hotel liegt in einer Fußgängerzone, in der es sehr laut (besonders zwischen 1 und 3 Uhr ist). Der Schlafraum und das Badezimmer sind durch einen öffentlichen Flur getrennt, was sich besonders in der Nacht sehr unangenehm bemerkbar macht. Die Reinigung erfolgte nur selten und sehr ungenügend (Staub unter den Betten). Handtücher wurden nicht gewechselt. Essenszeiten für Halbpension inakzeptabel für spanische Verhältnisse. Die Sprachkenntnisse absolut mangelhaft - ein Austausch mit dem Personal war kaum möglich. Das Essen war einfallslos und zum Teil abstoßend. Wir waren trotz Halbpension lieber zweimal in einem anderen Restaurant essen. Das Bedienungspersonal war unhöflich und schlecht geschult.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christine (46-50)

Juli 2007

Sehr zentral gelegenes Hotel mit netter Atmosphäre

3.2/6

Das Hotel Maga ist ein sehr kleines Hotel und Restaurant. Der Frühstücksraum ist klein, läßt aber einen gewissen Charme nicht vermissen. Man wird sehr freundlich bedient. Die Atmosphäre ist eher persönlich. Die Zimmer sind nett und zweckmäßig, kein Radio oder Fernseher. Abends kann man draußen essen und den Betrieb in der Fußgängerpassage beobachten.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt sehr zentral, ringsherum sind Geschäfte und Restaurants. Zu einem schönen Strandabschnitt läuft man runter bis zum Hafen, dann weiter links. Dort gibt es drei Strandabschnitte, der letzte hat richtig feinen schwarzen Sand und meistens, da nicht durch ein vorgelagertes Riff geschützt, hohe Wellen. Für Jugendliche mit Wellenerfahrung ein richtiger Spaß. Da das Hotel so zentral liegt, ist auch nachts mit viel Lärm zu rechnen. Wer selbst gerne ausgeht ( es gibt dort auch eine Straß


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind gemütlich, sauber, die Matratze hat uns nie Rückenprobleme verursacht. Die zentrale Lage hat Vor-und Nachteile. Sicherlich ist dieses Hotel nicht für ruhebedürftige Menschen geeignet. Wer selbst gerne ausgeht und dann gut schlafen kann, hat sicherlich richtig gebucht.


Service

4.0

Das Personal war sehr freundlich. Mit einer Mischung aus Deutsch-und Englischkenntissen sind wir gut zurechtgekommen.


Gastronomie

3.0

Die Atmosphäre hat uns im Restaurant gut gefallen, der Speiseplan wiederholt sich nach 1 Woche. Es gibt ein kontinentales Frühstück- der Sternezahl angepasst, abends kann man als Vorspeise immer auch einen frischen Salat wählen, es gibt 2 Menüs zur Auswahl. Die Zutaten waren immer frisch. Das Menü ist ebenfalls der Sternezahl und dem sehr günstigen Preis angepaßt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gottfried (41-45)

Februar 2007

Hotel ausser Abendessen gut

4.0/6

Das Hotel Maga ist ein recht beschauliches, familiäres und kleines Hotel, in der Fussgängerzone mit einem kurzem Weg zum Strand. Die Zimmer sind sauber und geräumig. Das Personal ist freundlich. Es fehlen Fernseher und leider auch ein Radio. Das Frühstück ist einfach, es beinhaltet, Kaffee oder Tee, zwei Semmeln, Butter, Marmelade, Schinken und Käse. Das. Es wäre empfehlenswert, wenn bei der Buchung berücksichtigt wird, dass man nur Übernachtung mit Frühstück bucht, das Abendessen ist weniger gut. In Grossen und Ganzen würde Ich das Hotel beim nächsten Urlaub wieder buchen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Dennis (19-25)

August 2006

Ein sehr einfaches, aber sonst gemütliches hotel

3.3/6

24 zimmer, davon sind allerdings höchstens die hälfte zu gebrauchen. ausreichende sauberkeit.


Umgebung

5.5

sehr gute, zentrale lage! nicht weit von allem entfernt. egal ob zum künstlichen meerbad oder zum sehr empfehlenswerten loro parque, man braucht höchstens 20 min bei gemütlichem zu fuss laufen


Zimmer

4.0

wie gesagt von einem zimmer wo das fenster in den fahrstuhlschacht, der gleichzeitig ablüftung für die küche ist, bis zum balkonterassenzimmer mit gefließtem bad ist alles vorhanden. jedoch sollte man immer sofort sagen wenn man ein anderes zimmer möchte was fast immer der fall ist.


Service

2.5

naja, also spanisch wäre schon von nöten wenn man nicht mit aufschreiben oder handzeichen arbeiten möchte. englisch entspricht dem niveau eines 5. klasse schülers. reinigung relativ regelmäßig, jedoch ist das oersonal bemüht, sich um die wünsche zu kümmern.


Gastronomie

3.0

frühstück immer das gleiche: 1 ei, 2 sehr sehr harte brötchen, 1 scheibe wurst, 1 scheibe käse. jeden morgen. abendessen stehen 2 verschiedene vorspeisen und hauptgerichte zur auswahl. getränke werden extra berechnet!


Sport & Unterhaltung

2.0

bis auf eine terrasse auf dem dach keine möglichkeiten in diesem hotel.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Guido (36-40)

August 2006

Maga, das war mager

2.7/6

Das Hotel ist von aussen in einer guten Verfassung!Betritt man jedoch zum ersten mal das Zimmer so trifft einen der Schlag!! Der Fussboden ist in einen derartigen Zustand daß man ihn nur mit Schuhen betreten kann,oder sollte,denn die letzte Reinigung muß Monate her sein!Das Bad läd ebenfalls nicht gerade dazu ein sich hier wohl zu fühlen.Alles ist grau und verkalkt und unansehlich.Wenn man Pech hat erwischt man noch ein Zimmer in dem sich nicht einmal ein Fenster nach draussen befindet,sondern in einen Schacht zeigt.Das Frühstück ist eine Katastrophe!! Zwei wirklich knüppelharte Brötchen sorgen für kräftigen Kauspass!Achtung Gebissträger!! Das Frühstücksei ist ungenießbar!Wer es nicht glaubt,dem wünsch ich viel Spass beim aufpellen!Spätestens wenn das Eiweiß zur Sicht kommt,weiß jeder was ich meine.Das Abendessen geht so,jedoch würd ich nicht die Suppen als Vorspeise empfehlen eher den Salat,so hat man wenigstens noch was gesundes im Magen!!! Achtung,immer ein Taschentuch zur Besteckreinigung dabei haben !Ansonsten ist alles fettig und eher billig!


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist eigentlich sehr gut ! Man hat jede menge Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe und zur Strandpromenade ist es auch nicht weit.Allerdings sollte man sich nicht von auftretenden Lärm in der Nacht gestört fühlen.Am WE bis Morgens um 5h.Es gibt einen grossen Parkplatz in der Nähe und zum Flughafen ist es nur eine Std.


Zimmer

2.5

Die Möbel sind alt aber erfüllen ihren Zweck.Ansonsten ist keinerlei Luxus zu erwarten,was bei 1 Stern auch ganz normal ist.Die Zimmer haben eine ausreichende Grösse,so daß man auch zu zweit ganz gut Platz hat.


Service

3.0

Das Personal ist freundlich und hilfsbereit!Reinigung fand täglich statt,allerdings beschränkte sich diese auf entleeren des Müllkorbes und schnell Betten machen.Frische Handtücher gab es 1mal die Woche.


Gastronomie

2.0

Das Hotel hat ein hauseigenes Restaurant in dem es auch nicht viel besser zugeht ! Eine angebrannte Paella war unser erstes und letztes Essen dort ! Achtung-niemals den Tisch ganz rechts aussen an der Steinbank benutzen !!!!! Dort wimmelt es von Kakerlaken !! KEIN SCHERZ !!!!


Sport & Unterhaltung

1.5

Das Hotel hat eine Sonnenterrasse auf dem Dach.Dort kann man ungestört die Sonne geniessen,denn man befindet sich stets allein dort oben.Ansonsten gibt es nichts aufregendes zu berichten.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Gerd (41-45)

Mai 2006

Die Speisen der Halbpension waren eine Zumutung

3.6/6

Wenn man schon in Spanien Urlaub sollte die Verpflegung doch auch in diese Richtung gehen. Wenn man dann jedoch Lasange und Pizza angeboten bekommt und die Pommes eher Kartoffelbrei ähneln, muss man sich schon wundern. Der Teppichboden im Zimmer ist anscheinend seit der Eröffnung nicht einmal gereinigt worden, so dass man sich freiwillig nur mit Badelatschen bewegt. Da das Hotel ja nur einen Stern hat, erwartet man ja auch nicht viel, aber sauber sollte das ganze doch sein.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.2
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Stanley (36-40)

Dezember 2005

Eine erfundene spanische Küche

3.8/6

dieses Hotel ist viell zu teuer für die die Leistung die dort angeboten wird.von aussen glänzt das Hotel mit einer guten reklame für spanische spezialiteten.in wirklichkeit ist das Angebot sehr schlecht,die Küche in dem Haus ist lichtjahre entfernt von einer spanischen Küche.die Speisen sind überwigend frietiert,und sehr fett,also ungesund,ob Pommes oder Fleisch alles hat geschmak nach einem altem Öl aus Fritöse.beim Frühstück wird das Essen reglamentiert :2 Brötchen eine Scheibe Wurst,eine Scheibe Kässe und Stückchen Marmelade.die Zimmer werden in dem Hotel nicht gereinigt.Teppichboden ist sehr dreckig noch vom letztem jahr,Staub wird nicht gesaugt.das Bad das ist eine katastrofe,Waschbecken,Badewanne sind vom Dreck grau geworden.alle beschwerden werden vom Hotel menagamant ignoriert


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Udo (51-55)

August 2005

Lebhaftes Hotel

2.0/6

Es handelt sich hier um ein kleineres Hotel mit Restaurant. Man darf entsprechend der Hotelkategorie, keine Ansprüche an das Hotel stellen. Es ist wohl hauptsächlich für jüngere Menschen mit wenig Einkommen gedacht. Das Frühstück wiederholt sich jeden Tag, d.h. es gibt jeden Tag 2 Brötchen mit der gleichen Wurst und dem gleichen Käse zuzüglich einem kalten hartgekochtem Ei, Marmelade und Butter. Dazu Kaffee oder Tee. Bei Halbpension werden am Abend 2 verschiedene Menues angeboten, deren Inhalt sich nach ein paar Tagen aber wiederholt.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt zentral in der Fußgängerzone. Wer nachts auf Ruhe verzichten kann, liegt hier richtig. Einkaufsmöglichkeiten gibt es viele. Die Entfernung zum Strand oder dem sehr schön gelegenen Freibad beträgt nur wenige Gehminuten. Die Transferzeit zum Flughafen Süd beträgt ca. 1 Std.. Mit Bussen, eine Bahn gibts hier nicht, ist fast jede Ortschaft erreichbar. Die Preise für Taxis sind verhältnismäßig günstig.


Zimmer

1.0

Es gibt in diesem Hotel Zimmer, die keine Fenster zwecks Lüftungsmöglichkeit bieten. Stattdessen gab es ein Fenster, das eine Verbindung zu einem Schacht hatte. Wenn dieses geöffnet wurde, so drangen Küchengerüche und Lärmbelästigungen vom Fahrstuhl ins Zimmer. Wir hatten nachts Temperaturen von 31 Grad im Zimmer während die Außentemperaturen dagegen in der Nacht bei angenehmen 23 Grad lagen. Die Teppiche des Zimmers und der Flure waren mit Flecken übersät.


Service

2.0

Die Freundlichkeit der Hotelangestellten ist Ok. Eine Zimmerreinigung, z.B Fussboden saugen, fand bei uns jedoch in der einen Woche nicht statt. Wer nachts wieder abreist, muß auf Frühstück bzw. Lunchpaket verzichten. Es ist hier wohl alles auf Low-Budget ausgerichtet.


Gastronomie

2.0

Das Hotel betreibt auch ein Restaurant. Die Behandlung der Hotelgäste gegenüber den Restaurantbesuchern ist jedoch unterschiedlich. So wird bei den Hotelgästen auch schon mal das 3-Gänge-Menue auf einmal serviert, sodaß man sich entscheiden muß, ob man die Suppe oder das Omelett heiß essen möchte. Man hat die Möglichkeit zwischen 2 Menues zu wählen, die auch beliebig zu kombinieren sind.


Sport & Unterhaltung

Keine Angaben


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ina (19-25)

August 2005

MAGA: ein gemütliches, kleines Hotel mit sehr zentraler Lage

3.1/6

1 Stern Hotel? Keine Frage, man hat schon etwas Bange, doch am Maga angekommen, strahlt das eine Sternchen heller als man annimmt. Maga hat mehr zu bieten, als man vermutet! Wir sind froh gewesen, das wir ein Hotel hatten, das dank seiner wenigen Zimmer, gemütlich ist. Gleich um die Ecke stehen viele andere Hotels, die das Landschaftsbild deutlich verschlechtern. Ihr könnt ja selbst entscheiden,was euch besser gefällt...!? Hier ein paar Erfahrung zum Informieren: AUSSTATTUNG: Der Barraum ist nett eingerichtet, und als wir unseren Zimmer aufschlossen, waren unsere Ansprüche voll und ganz gedeckt. Zwei Betten, ein Kleiderschrank, Balkon und zwei Sessel mit Tisch. Leider befinden sich nicht in allen Zimmern (24 Stk.) Balkone, und es gibt sechs Zimmer bei denen sich das Duschbad ausserhalb des Zimmers befindet. Save ist vorhanden. ESSEN: Mit dem Frühstück ist es immer das Gleiche! Von 7.30 Uhr- 10Uhr gibt es jeden Morgen 2 helle Brötchen mit verschiedener Wurst,jeden tag den gleichen Gouda + Marmelade. Die Brötchen waren manchmal so hart, dass mein Freund sich sogar den Gaumen daran aufriss! Zum Abendbrot hatte man jeweils zwei Vorspeisen, zwei Hauptgänge und ein Nachtisch zur Auswahl.Die Menüauswahl wiederholt sich wöchentlich. Dafür ist es sehr gemütlich draussen zu essen und sich ein bisschen wie im Restaurant zu fühlen. Bon appetit! SERVICE: Leider sind die Fremdsprachenkenntisse vom überwiegenden Teil des Personals nicht sehr gut. Man kann sich aber recht gut auf Englisch verständigen. Spanischkenntnisse sind sehr positiv, vor allem bei Beschwerden, die hin und wieder auftreten können. Betten wurden bei uns unregelmäßig gemacht, und gewischt nur oberflächlich. Am besten man packt selber ein bischen reinigunssachen ein, wenn man es in seinem selbst produzierten Unordnung nicht aushält. Oder man wendet seinen Beschwerdekünste ein! LAGE: TOP! Alles in der Innenstadt ist gut zu erreichen. Der Busbahnhof ist nah, gute Einkaufsmöglichkeiten und zum Meer ist es auch nicht weit. Mit Maga ist man aber nicht in der extrem belebten Innenstadt, sondern ein bisschen entfernt. In der Nacht ist es deswegen noch relativ ruhig. ***Ein 1-Stern Hotel, dass ideal für die geschaffen ist, die wenig Ansprüche an ein Hotel stellen. Wer Luxus sucht ist hier fehl am Platz! Wer keinen braucht kann eine sehr schöne Zeit hier verbringen.***


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.9
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Dirk (31-35)

Dezember 2004

Eine super Übernachtungsmöglichkeit

4.2/6

Das Hotel selbst ist nicht so der renner, aber für Leute die eine Übernachtung brauchen voll und ganz ausreichend. Für ein Hotel mit einem Stern völlig ok so wie es ist.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.2
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Martin (36-40)

September 2003

Maga besser nicht für Familien mit Kindern oder Leute mit An

2.9/6

Das Hotel war ein richtiges Schnäppchen! Leistung HP 2 Wo für nur knapp 400 ?! Aber da müssen Abstriche gemacht werden: Frühstück: jeden Tag das selbe, total langweilig Abendessen: à la carte (Auswahl zwischen 2), wechselt täglich, in zweiten woche ändert sich jedoch nur die reihenfolge. zimmer: balkon-zimmer mit bad: sehr schön, nichts zu meckern. es gibt auch zimmer, die bad und wc im flur haben, geschweige denn einen balkon. Besucher: Junge Leute, Singles, meist Deutsche.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in der Innenstadt von Puerto de la Cruz, ideal für solche, die nachtleben rund herum genießen, schlecht für solche, die ruhe suchen (aber: puerto ist nicht der ballermann und es geht noch).


Zimmer

3.0

zimmer siehe oben


Service

2.0

Die Kellner im Restaurant dürften freundlicher sein und man merkt ihnen richtig an, dass sie keine Lust zur Arbeit haben (Auch Ausnahmen!) Wäschewechsel und Handtuchwechsel sehr selten, müsste öfters sein. Klappt aber, wenn man insitiert und sich bei der Direktion beschwert.


Gastronomie

3.5

Die Gastronomie ist ok, wenn man den Preis bedenkt. aber: bitte keinen Anspruch haben! Es gibt so gut wie nie Abwechslung und alles ist auf low bugget ausgerichtet. Wenn man das kapiert hat, dann kann man besser damit leben.


Sport & Unterhaltung

1.0

gibt es nicht


Hotel

3.0

Bewertung lesen