Hotel Best Mediterráneo

Hotel Best Mediterráneo

Ort: Salou

100%
6.0 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
6.0
Service
5.5
Umgebung
6.0
Gastronomie
5.5
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Sergei (56-60)

Mai 2019

Preis-Leistung Verhältnis-sehr gut

6.0/6

Gute Lage,am Ortsrand,aber deswegen ruhig,nah zu Strand.Rezeption sehr freundlich.Essen sehr gut.Freue mich sehr ,das in Paar Tagen wieder zurück bin.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nils (51-55)

Mai 2018

Tolles Hotel in Salou

6.0/6

einfach top suber tolles essen leise lles wie man es sich wünscht, würde immer wieder dort buchen und urlaub machen. SEHR SAUBER


Umgebung


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alex (31-35)

August 2017

Naja...

2.0/6

Man bekommt wofür man bezahlt: Preiswert aber in die Jahre gekommen, Lage ok - ca 10/15 min bis zum Strand, Pool war in Ordnung, am Wochen sehr hellhörig von der Straßenseite, schwaches WLAN aber frei - fast ausschließlich russ Gäste. Eher für Familien mit Kindern (ab 5 J)


Umgebung

4.0

Ca 90 min im sehr klimatisiertem Bus aus Barcelona


Zimmer

3.0

Wird täglich gereinigt, aus dem Bad riecht es streng nach Kloake


Service

3.0

Gastronomie

2.0

Nichts für Gourmets - sonst passabel Je nach Uhrzeit muss man zum Essen anstehen


Sport & Unterhaltung

4.0

Viele Möglichkeiten für Ausflüge mit Bussen


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Evgeny (36-40)

Juli 2013

Familienunfreundliches Hotel

2.4/6

Es ist auf keinem Fall familienfreundliches Hotel mit zwei oder mehr Kindern. So schmutzige und kleinere Zimmern habe ich schon lange nicht gesehen. Im zimmer liegt ein Teppichboden, der hat seine beste Zeit schon gesehen und noch dazu die Zimmermädchen benutzt kein Staubsauger beim Reinigung, trotzt der Vorhanden ist. Die Badewanne hat auch einen Putzmittel schon lange nicht gesehen. Fast niemand spricht auf Deutsch. Es ist keine ruhige Lage. Eine Nachtdisco in der nahe


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

1.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Annett (36-40)

August 2012

Hotel ist ok, Essen und Sauberkeit in Ordnung

4.3/6

Wenn man preiswerten Sommerurlaub mit kleinen Abstrichen machen will, ist das Hotel empfehlenswert.das Hotel ist äußerlich nicht unbedingt das schönste-aber innen ist es renoviert und sauber. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit.Allerdings sollte man der englischen Sprache ein wenig mächtig sein-es versteht kaum jemand deutsch und alle Flyer sind in spanisch, russisch oder englisch. Das Essen ist gut- am großen Abendbuffet findet jeder was er mag und es gibt jeden Tag Specials!! Wer am Pool oder Abends besonders animiert werden will ist da fehl am Platz...ist sehr sporadisch das Animationsprogramm. Der Pool ist groß und sauber man findet auch ohne Handtuchbelegung eine Liege.Der Rettungsschwimmer ist allerdings ein bissl streng mit den Kiddies!! Strand- die Straße nach oben laufen da ist ne kleine Badebucht-nicht sehr überlaufen ...Top!! Wasser und Strand sind sauber! In diesem Hotel waren wir ,glaub ich, zu dieser Zeit aber die einzigsten Deutschen, 80% russiche, 10% englische und 10% holländische Gäste!! Fazit. Wir würden wieder kommen.... Hotel i.O Aussflüge: Port Aventura, Strand. Umgebung, Shopping....... Top!!!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Carsten (41-45)

Oktober 2010

Für 700 Euro plus Mietwagen war es ok

2.8/6

Es ist alt und wird nur noch von älteren spanischen Herrschaften, ein paar Engländern und Russen genutzt. Wir liessen als Erstes den oberekligen Toilettendeckel gegen einen Neuen ersetzen. Immer wieder Ärger machen die elektrischen Türschlösser.


Umgebung

4.0

Die Lage ist Zentral und es ist alles gut zu Fuß zu erreichen.


Zimmer

2.0

Auch das war für eine 4 köpfige Familie eine Zumutung. Es war viel zu klein, war mit nicht zeitgemässem Teppichboden ausgelegt und wurde nur oberflächlich gereinigt. Später war Es auch noch total überheizt, weil sich die mittlerweile angeschaltete Heizung nicht regulieren ließ.


Service

3.0

Die Begrüssung an der Rezeption war sehr nüchtern und kalt. Herzlichkeit Fehlanzeige. Sehr angiert ist aber der Hausmeister, der bei Problemen immer innerhalb weniger Minuten zur Stelle war. Geputzt wird nur larri farri.


Gastronomie

4.0

Das Personal gerade im Speisesaal wirkt sehr angespannt. Es gibt kaum mal ein Lächeln und der Küchenchef steht mit verschränkten Armen herum und gibt über Funk Anweisungen an die Mitarbeiter der Küche. Unmöglich. Das Essen selbst würde ich jedoch mit einer schulischen 2 bewerten. Der Speisesaal ist jedoch zu klein.


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Pool ist eine Zumutung und nicht benutzbar. Er ist arschkalt, klein und dreckig. Die Fotos täuschen einen grossen Pool vor.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Elisa (14-18)

Juli 2006

Mediterraneo, vielleicht wieder

4.2/6

das Hotel verfügt über 267 Zimmer, und ist somit nicht gerade das kleinste. Sieben Stockwerkr geht es hinauf, die Oberste dient auch gleichzeitig als Aussichtspunkt, das Hotel wurde 2004 renoviert, jedoch ist es nicht in dem neuesten Zustand, was die Aufzüge betrifft z.B. Man hatte immer ein sehr mulmiges Gefühl beim besteigen und ein -glück gehabt Gefühl- beim wieder Aussteigen gehabt. Manchmal hörte man Leute von innen klopfen, die stecken geblieben sind. Meine Mutter selbst blieb auch einmla stecken, wurde aber nach ca. 2 Minuten schon befreit (toller Trost) Sehr sauber würde ich das Hotel nicht bezeichnen, zufriedenstellend trifft den Punkt schon eher. Die Zimmer wurden immer perfekt gesäubert, jedoch manchmal noch gegen 14:00 Uhr. Die Toiletten die jedem zur Verfügung standen wurden hingegen wohl meistens vergessen...Die meisten Gäste kamen meines Erachtens aus England und Frankreich, doch auch viele russischer Nationalität. Ich würde sagen, alle im Alter zw. 1 und 70, die meisten allerdings junge Eltern mit Kindern. Hätten die Aufzüge perfekt funktioniert, könnte ich es als behindertengerecht bezeichnen, doch gab es auch zum Pool hin viele Treppen und keine Alternative für Rollstuhlfahrer. Die Animationen, waren nicht der Knüller. Eine Frau die jeden Tag zur Gymnastik aufforderte und mit den Kindern Dart spielte oder malte. Die konnte jedoch nur Englisch und Spanisch.


Umgebung

4.0

Das Hotel ist 350 m vom Capellanstrand entfernt, dieser ist jedoch sehr klein und nichts für Spaziergänge. Zu dem Haupstrand geht man gute 15 min. Die Busverbindungen sind sehr gut und befinden sich auch direkt am Hotel. Somit kann man die anderen Orte (Reus, Tarragona...) leicht erreichen. Umgeben ist das Hotel von vielen kleinen Lädchen und einem wirklich hervorragenem Medical Center, die Ärzte dort sind superfreundlich und es gibt sogar eine Übersetzerin. In der Nöhe gibt es einige Discotheke


Zimmer

4.0

Das Zimme mit einem Doppelbett war nicht gerade geräumig. Sauber ist auch sehr relativ. Das Bad roch immer stark nach Chlor und hatte kein Fenster. Der Putz fiel an einer Wand shon total ab und verschmutze schon den ganzen Boden, jeden Tag aufs Neue. Es gab 2 Programme, RTL und EUROSPORT. Die Betten waren gemütlich, doch habe ich eine Decke vermisst. Wir hatten nur ein Larken. Die Klimaanlage haben wir fast den ganzen Tag gesucht und dann schließlich auch gefunden. Man sollte sich die Technik er


Service

5.0

Mit der Frau an der Bar haben wir uns gleich super verstanden und auch die restlichen Servicemitarbeiter/innen waren echt nett. Ach wenn niemand von ihnen Deutsch verstand.Dafür jedoch Englisch. Über wietere Sprachen kann ich mich nicht äussern, da ich von sonst keiner Gebrauch gemacht habe.Unsere Zimmer waren sofort fertig und bereit zu Beziehen. Die Reinigung war immer wunderbar. Man konnte echt nicht meckern, außer über die Hartneckohkeit der Reinigungskräftr, die fast die Tür "einschlugen" b


Gastronomie

5.5

Es ist ein Restaurant vorhanden und zwei Bars, eine innen und eine Poolbar an der man aber mindestens 15 min. anstehen muss.Quali7 und Quantität der Speisen und Getränken ist ausgezeichnet. Die Sauberkeit ist annehmbar, jedoch sind die Wände beschmutzt und die Tischdecken manchmal noch vom Vortag. Freitag gab es nach dem Abendessen (Fischtag) gab es immer eine Rose für die Frauen, eine sehr nette Geste meiner Meinung nach. Die Atmosphäre war nicht die Beste, damit meine ich es war nicht romantis


Sport & Unterhaltung

2.5

Es gab kein Sportangebot ausser Tanzen und ein bisschen Gymnastik. Dart für die Kinder. Es war alles super sauber. Die Liegestuhle waren bereits um halb 10 belegt. Schirme waren nicht reichlich vorhanden. Drei Duschen und zwei Toiletten befinden sich am Pool. Auch ein Kinderpool ist vorhanden und ein kleiner Spielplatz. Doch keine Wasserrutsche und kein Sprungbrett.


Hotel

4.0

Bewertung lesen