Barceló Punta Umbría Mar

Barceló Punta Umbría Mar

Ort: Punta Umbria

75%
4.8 / 6
Hotel
4.8
Zimmer
4.0
Service
4.9
Umgebung
4.7
Gastronomie
4.8
Sport und Unterhaltung
3.7

Bewertungen

Ursula (51-55)

September 2019

schöner Badeurlaub

5.0/6

Schöne Lage an der Costa de la Luz, großer Pool mit schöner Terrasse, dort findet auch die Animation statt, die Animateure sprachen hauptsächlich spanisch, große Zimmer mit Balkon, sehr gutes Essen


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Londonist (36-40)

September 2019

Schönes Hotel mit Strandzugang

5.0/6

Je nach Saison etwas ruhiger als das Nachbarresort (da ist Zuviel los). Sehr schöne Eingangshalle. Buffet sehr gut aber wiE überall kann man nicht 7 Tage am Stück da verbringen


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mateo (26-30)

August 2019

Lasst es lieber sein

3.0/6

In die Jahre gekommen. Teilweise dreckig und aufdringliches Animationprogramm. Das Hotel verlangt in der Regel 13€ für einen Parkplatz am Tag. Dies ist überteuert und sollte als guter Service des Hauses gelten. Das Hotel sollte dich zeitig mit einer Umstrukturierung beschäftigen


Umgebung

3.0

Linker Hand des Hotels unschöne Bauten. Man hat das Gefühl im Industriegebiet zu sein. Einziger Vorteil ist der direkte Strandzugang.


Zimmer

1.0

Alt. Dreck auf dem Boden. Zahnpasta Reste an der Wand. Trotz Hinweis an der Rezeption, geringe bis gar keine Reaktion hinsichtlich Nachbesserung.


Service

3.0

Man bemüht sich. Aber auch das hilft nicht immer weiter. Man hat für den ersten Eindruck keine zweite Chance (in Bezug auf das Zimmer). Da kann das Personal noch so nett sein.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.0

Man versucht die Gäste dauernd zu animieren. Das hat wenig bis gar nichts mit Urlaub zu tun


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Hans (51-55)

Juli 2019

Schöner Aufenthalt auch nach dem 2. Mal

5.0/6

Schönes Hotel direkt am Meer, Essen war super, tolle Zimmer und viele Animationen für jung und alt. Wir waren mit 8 Personen da, mit 4 Generationen und alle haben sich wohl gefühlt.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Carsten (26-30)

Juli 2019

Das war unser erster und letzter Besuch hier ...

2.0/6

Das Hotel machte bei der Ankunft zunächst einen guten Eindruck. Allerdings wurden während des neuntägigen Aufenthalts immer mehr Schwächen deutlich, sodass wir uns am Ende auf die Abreise gefreut haben. Wer sich auf Familien mit kleinen Kindern freut, die entweder vor einem Tablet sitzen oder sich nicht benehmen können, der ist in diesem Hotel genau richtig aufgehoben! Das beste am Hotel war der Strand!


Umgebung

3.0

Die Lage zum Strand ist tadellos, in ca. 100 Metern ist der Strand über eine Brücke erreicht. Sonnenschirme und Liegen können gemietet werden. Zwei Liegen inkl. Sonnenschirm kosten 7 € für einen halben Tag und 13 € für einen ganzen Tag. Der Zugang zum Hotel ist durch eine Pforte mit der Keycard zu öffnen. Im ersten Moment wird man am Strand von der Anzahl der Menschen erschlagen, sofern man rechts und links die Küste runterschaut. Das ist allerdings absolut unproblematisch, Platzprobleme gab es


Zimmer

2.0

Unser erstes Zimmer wurde bereits nach 2 Stunden Aufenthalt getauscht, da es zum Nachbarzimmer eine Verbindungstür gab. Diese Verbindungstür war zwar verriegelt, wenn wir allerdings von unseren Zimmernachbarn jeden Schritt, jedes Wort, jede Schublade, jede Toilettenspülung usw. höre, dann können wir auch die Tür direkt öffnen! Das Personal an der Rezeption wollte das Problem zunächst lösen, hat uns dann aber ein neues Zimmer gegeben. Unser neues Zimmer hatte dann zwar einen "kleineren" Balkon (i


Service

2.0

Bei der Ankunft traten die ersten Schwierigkeiten auf, da die junge Frau an der Rezeption kein Wort Englisch sprechen konnte. Wir erwarten nicht das in jeder Region Deutsch gesprochen wird, Englisch sollte allerdings schon möglich sein, zumindest an der Rezeption! Perfektes Englisch wird von uns auch nicht gesprochen, aber um Probleme oder Anliegen anzusprechen reicht es aus. Bei Fragen während des Aufenthaltes und bei der Abreise haben wir allerdings mit englischsprachigen Mitarbeitern kommuniz


Gastronomie

1.0

Wir hatten Halbpension gebucht. Das erste Mal waren wir verwundert, dass wir erst um 20 Uhr zu Abend essen konnten, wobei in den folgenden Tagen auch teilweise erst nach 20 Uhr geöffnet wurde. Die Auswahl der Gerichte war sehr spärlich, für Kinder gab es jeden Abend Pommes, Nudeln, Reis und drei verschiedene Soßen die keinen Geschmack hatten (für uns nicht relevant!). Bei einem Hotel in der Kategorie und Preisklasse hatten wir Essen in besserer Qualität erwartet. Das Fleisch war zäh und gesc


Sport & Unterhaltung

1.0

Wer ein ruhiges Hotel ohne Animation und laute Musik sucht, ist hier falsch.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Raphael (41-45)

Juni 2019

schönes Strandhotel mit erstklassiger Küche

6.0/6

Sehr großzügige Anlage, die nur durch einen Dünengürtel (Bohlenweg zum riesigen Strand) vom Sandstrand getrennt ist, sauberer Pool, hervorragendes Essen in Buffetform


Umgebung

6.0

Am Stadtrand von Punta Umbria, sehr gut mit dem Auto (Stadtautobahn von Huelva, etwa 1,5 Std. von Sevilla Airport) zu erreichen. Das Zentrum mit Fußgängerzone ist zu Fuß in 30 min. erreichbar. Teurer Hotelparkplatz (12 € / Tag), in der Umgebung aber weitaus günstigere öffentliche Parkplätze ("rote Zone" = 7 € / Woche)


Zimmer

4.0

Etwas in die Jahre gekommen, Bettpfosten eines Bettes hat gefehlt, das Bett wurde aber ohne viel Aufhebens getauscht. Sauberkeit O.K. Leider hatte das Zimmer keinen Balkon (bzw. nur französischen Balkon), aber schönen Blick auf den Pinienwald und das Meer


Service

6.0

Freundliches Personal in allen Bereichen, keine Beanstandungen.


Gastronomie

6.0

Hervorragendes Essen, wir hatten Halbpension. Frühstücksbüfett mit allem, was das Herz begehrt, z.B. auch gekühlten Sekt, eine Saftpresse für Orangensaft (absolutes Highlight!), Eier, Wurst, Schinken, frisches Brot, Müsli etc. , Abendessen auch in Büffetform mit live cooking, qualitativ sehr hochwertigem Essen (Schwert-, Thunfisch, Rinderfilet), sehr ansprechend und appetitlich dekoriert


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool sehr sauber, Süßwasser, Handtuchservice (gege Kaution von 10 €), Animation war sehr unaufdringlich (diverse Sportangebote, Aquagym), haben wir aber diesmal nicht genutzt, Kinderdisco an den Wochenenden, wir waren aber noch in der spanischen Vorsaison da


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jan Niklas (14-18)

April 2019

Ein Traum an der Costa de la Cruz

6.0/6

Wir waren während der Osterferien 2019 für ein Trainingslager und wir waren alle sehr zufrieden. Sowohl das Essen als auch die Zummer waren top.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Henry (56-60)

März 2019

Superschönes Hotel mit Top Personal und Service

6.0/6

Ein wirklich schönes Hotel, in dem es an nichts mangelt. Wir fühlten uns von Anbeginn richtig wohl. Nun waren wir in der Vorsaison dort und fanden es sehr angenehm, dass dieses Hotel stark von einheimischen Touristen frequentiert wird. Deshalb wird vorwiegend spanisch oder englisch gesprochen. Das Personal ist überaus freundlich und zuvorkommend. All Jenen jedoch, die der Meinung sind, die deutsche Sprache müsse überall dort gesprochen werden, wo der geneigte deutsche Tourist zu urlauben gedenkt, sei gesagt: "Das ist nicht so." Also bemüht euch um einige Worte spanisch und die Augen eurer Gegenüber werden leuchten.


Umgebung

6.0

Das Hotel wurde wunderschön im maurischen Stil erbaut und fällt durch eine für uns ungewöhnliche Archtektur auf, die sich im Inneren des Gebäudes wohltuend präsentiert und sich von umliegenden Hotels abhebt. Die Zimmer sind absolut ruhig. Kein Nachbar war zu hören. Das Hotel verfügt über direktem Meerzugang. Den Atlantik kann man auch sehen, wenn man oben auf der Hotelterrasse ruht. In den Ortskern zu laufen, lohnt sich immer und dauert ca. 10 - 15 min. Punta Umbria befindet sich auf einer Halb


Zimmer

6.0

Wir wollten keinen Meerblick, da dieser meist mit der Poolseite verbunden ist. Dadurch, dass Spanier erst spät am Abend zur Hochform auflaufen, hatten wir Bedenken, dass wir nachts kein Auge zubekommen würden. Zu unserer Reisezeit waren die Bedenken umsonst, da die Abende nicht wirklich zu Poolparties einluden; zu kalt. Unser Zimmer war zur Parkseite gelegen und hatte seitlichen Meerblick.


Service

6.0

Das Personal war überaus freundlich und hilfsbereit. Sprachliche Schwächen wurden gern mit einem Lächeln quittiert und charmant korrigiert. Das hat beiden Seiten Spaß bereitet. Der Inbegriff von Service und Liebenswürdigkeit heißt Sara Isabel. Wenn ihr Glück habt, werdet ihr von Sara Isabel am Tisch zu den Mahlzeiten im Restaurant betreut.


Gastronomie

6.0

Die Atmosphäre war immer herrlich entspannt. Es gab genügend in breiter Palette. An jedem Abend Fisch und bestes Steak im live cooking. Und alles super lecker. Die Tische wurden zügig abgeräumt. Wie gesagt, das Personal ist sehr aufmerksam, ohne aufdringlich zu sein.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Sauna ist kostenpflichtig. Animation tagsüber konnten wir nicht feststellen; sehr gut. Minidisco spät am Abend; halt spanische Lebensart. Das Abendprogramm richtet sich auch vorwiegend an spanische Gäste. Für uns kein Problem; wer jedoch darauf steht, sollte der spanischen Sprache mächtig sein. Laufen lautet die Devise oder Mietwagen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrea (51-55)

Juli 2018

Erholsamer Urlaub

6.0/6

Wenn man das Hotel betritt, wird man von einer großen, sehr modernen Lobby empfangen, für einen ersten Eindruck sehr schön. Große Zimmer, sehr gutes Essen, direkt am Strand - für einen erholsamen Urlaub perfekt.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist nur durch einen Holzsteg vom Strand getrennt. Der nächste Supermakrt ist in 5 Minuten Fußweg zu erreichen. Da das Hotel am Rande von Naturschutzgebieten liegt, ist ein Auto für Ausflüge unbedingt empfehlenswert, Sevilla sollte man auf keinen Fall verpassen. Einzig die Gebühren für den Parkplatz, der nur über die Hoteleinfahrt zu erreichen ist - und als solcher eben nicht als separater Parkplatz zu erkennen ist - sind mit 12 € pro Tag schon recht happig, zumal fast überwiegend Span


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind groß, wir haben bequem geschlafen. Die Regenwasserdusche ist sehr nett.


Service

6.0

Wir hatten zunächst ein Zimmer zur Pool-Seite, quasi direkt in Richtung der Lautsprecher der Unterhaltung. Unsere erste Nacht begann entsprechend laut, da das Unterhaltungeprogramm ab 22 Uhr begann, für den frühaufstehenden deutschen Urlauber bis 23:30 Uhr dann doch zu laut. Auf Nachfrage wurde uns nach wenigen Minuten ein neues Zimmer angeboten. Den Blick auf den Parkplatz und seitlich auf das Meer haben wir für mehr Ruhe in Kauf genommen.


Gastronomie

6.0

Obwohl das Hotel gut belegt war, musste man beim Essen nie irgendwo warten. Das Frühstücksbuffet war sehr reichhaltig, verschiedene Sorten Marmelade, Wurst, Käse, frsch zubereitete Eier oder Omlett, dazu Pancakes und Waffeln. Besonders die frisch gemixten Smoothies waren sehr gut. Abends gabe es immer jeweils zwei vor den Augen der Gäste gebratenen Fleisch- und Fischgerichte. Dazu jeden Abend ein spezielles Thema, eine umfangreiche Käseplatteund desserts, bei denen die Entscheidung schwer fiel.


Sport & Unterhaltung

6.0

Da das Meer vor der Nase lag, haben wir den Pool und Entertainmant nicht genutzt, es ist aber eine wunderbare Anlage. Sehr sauber.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans Albrecht (56-60)

Juli 2018

Gutes Hotel in langweiliger Umgebung

5.0/6

Gepflegte Hotelanlage mit schönem Poolbereich und direktem Zugang zum Strand Geräumige Zimmer Mobiliar leider schon etwas in die Jahre gekommen ebenso das Bad (könnte alles mal renoviert werden).Zimmerreinigung hervorragend. Wir hatten Halbpension gebucht Frühstück und Abendessen in Buffetform (alles was das Herz begehrt) Die Essenszeiten sind leider für deutsche Verhältnisse zu spät (Frühstück ab 8 Uhr Abendessen ab 20 Uhr) Kosten für die Liegen am Strand betragen für einen Schirm und zwei Liegen 13 € Strandtücher sind gegen Kaution von 10€ pro Stück im Hotel zubekommen (eigene Strandtücher sind am Pool nicht gerne gesehen) Die Gäste im Hotel bestanden zu 95% Spanien (meist Familien mit Kindern) Animation sowie der Kinderclub nur in spanisch Leider war rund um das Hotel und auch in der näheren Umgebung TOTE HOSE NIX LOS keine Strandpromenade zum abendlichen Bummeln! SCHADE!! Sehr gutes WLAN in gesamtem Hotel. Wer die Ruhe sucht ist hier Bestens aufgehoben.Wir haben uns gut erholt.


Umgebung

3.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ina (31-35)

Mai 2018

schönes Hotel an traumhaftem Strand

6.0/6

Das Hotel war angenehm ruhig. Das Essen war für ein Buffet sehr gut. Es war schade, dass man nicht draußen essen konnte. Das Zimmer war schlicht aber schön eingerichtet und hatte einen phantastischen Blick auf die Dünen. Das Hotel hat einen direkten Strandzugang.


Umgebung

6.0

Direkte Strandlage, ruhig, keine Hotelburgen


Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dirk (51-55)

Januar 2018

ganz ok für einen Winteraufenthalt in Spanien

4.0/6

große, teils unübersichtliche Hotelanlage, Zimmer z.T. abgewohnt, sehr schöner Strand, nur 3 min Weg zum Strand, Frühstück ok, aber z.T. längere Wartezeiten bei frisch zubereiteten Eispeisen,


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Paco (61-65)

Oktober 2017

Empfehlenswert, typisch, spanische Küche fehlt

5.0/6

Schönes Hotel im rustikalen Stil mit einem sehr guten durch einen Holzsteg verbundenen Zugang zum Strand. Strand in 1a Lage, sehr weitläufig und flach.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Zimmer sauber und ordentlich.


Service

6.0

Das Personal war sehr aufmerksam und freundlich.


Gastronomie

4.0

Atmosphäre gut. Obwohl auch sehr viele Spanier im Hotel, ist das Essen sehr auf englische Gäste ausgerichtet. Für das typische Andalusien fehlen die typisch spanischen Gerichte, wie Paella, Schinken, Meeresfrüchte...


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr gute Animation, abwechslungsreich und sehr nette und kompetente Animateure. Nachteil: der Innenpool mit Whirlpool ist verhältnismässig sehr teuer. Muß extra bezahlt werden (10 Euro die Stunde pro Person).


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Susann (46-50)

Oktober 2017

Wunderschönes Haus mit schlechtem Service

5.0/6

Sehr schönes, lichtdurchflutetes Hotel mit schönen Zimmern im andalusischem Stil. Freundliches Personal, doch für unsere Erfahrung entspricht der Service nicht den Sternen! Aber ein wunderschöner, sehr breiter Sandstrand mit angenehmer Wassertemperatur im Oktober noch ;-)


Umgebung

5.0

Der Transfer mit 1 1/2 Stunden war schon recht lange, doch im Privatbus sehr angenehm. Ein Getränk zu reichen wäre eine schöne Geste gewesen. Das Hotel ist wunderschön gelegen, verfügt über einen sehr schönen Pool (leider kalt) und über einen Holzsteg direkt mit dem wunderschönen Sandstrand verbunden, doch leider mussten hier die Liegen extra bezahlt werden (das schien aber da vor Ort "normal" zu sein ;-) Ein Supermarkt ist in unmittelbarer Nähe (rechts aus dem Hotel), damit man sich mit Geträn


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr groß und geräumig. Fernseher ist da, doch leider kein Wasser-/Teekocher. Gleich bei der ersten Benutzung hatte mein Mann den Handtuchhaken in der Hand und er wurde wohl auch von der Reinigungsdame mitgenommen, aber es kümmerte sich leider niemand darum, diesen wieder anzubringen. Die Zimmer waren sehr sauber und wir haben gut geschlafen (sehr ruhig), obwohl es leider keine durchgehende Matratze gab.


Service

2.0

Leider war grundsätzlich an der Bar keine Bedienung, was doch aber bei einem so gutem Hotel (4 Sterne) mindestens Standard sein sollte! Leider verstand das Personal auch sehr schlecht englisch, so dass sich die Verständigung sehr schwierig gestaltete. Erst als ich auf der Karte das Entsprechende gezeigt hatte, bekam ich, was ich wollte. Am Tag der Abreise mussten wir 12 Uhr das Zimmer verlassen und es gab - laut Aussage der Rezeption - keine Möglichkeit, sich noch zu duschen und umzuziehen, bevo


Gastronomie

3.0

Die Atmosphäre ähnelte eher einer Bahnhofshalle, obwohl die Speisen nett angerichtet und dekoriert waren. Meistens war auch alles soweit da oder man musste nachfragen. Leider hatten wir unreifes und sogar schimmeliges Obst erwischt, was wiederum nicht passieren darf! Ab und zu haben wir das auch an den Nachbartischen beobachtet, dass mit dem unreifen Obst "gekämpft" wurde, weil man es nicht klein schneiden oder vom Kern befreien konnte. Die Bedienung hatte oftmals auch sehr lange auf sich warte


Sport & Unterhaltung

4.0

Hierzu kann ich nicht viel sagen, da wir eher einen Relax-Urlaub machen wollten und dies sogar sehr gut auch möglich war! Die Liegen am Pool bzw. in Richtung Meer waren sehr bequem und man hatte auch sehr viel Ruhe, da der Poolbereich etwas abseits ist. Wir haben uns sehr gut erholt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gert (41-45)

Oktober 2017

Wir hatten einen schönen Familienurlaub

6.0/6

Wunderschöne Lage direkt am Meer. Für einen Familienurlaub absolut empfehlenswert, da auch ein Pool vorhanden ist. Das Essen war sehr gut.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Odette (31-35)

Juni 2017

Wir kommen auf jedenfall wieder ...

5.0/6

Uns hat der Aufthalt in diesen Hotel sehr gut gefallen . Wir hatten ein sehr schönes Zimmer und der Preisleistungsverhalten war sehr gute. Das Hotel ist hauptsächlich mit Spaniern belegt aber das störet uns nicht . Auch der direkt Zugang zum Strand war sehr schön und es war dadurch an diesen Abschnitt nicht viel los.


Umgebung

4.0

Nach Sevilla fährt man ca. 45 min.


Zimmer

6.0

Sehr geräumige Zimmer


Service

5.0

Gastronomie

5.0

für uns mitteleuropäer war das Abendessen etwas spät ..


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karl (70 >)

Dezember 2016

Klasse Hotel zum Entspannen.

6.0/6

Sehr gutes Ambiente, guter Service, ansprechende Unterkunft. Das Restaurant lässt keine Wünsche offen.. Im Außenbereich kann man sich sehr gut aufhalten . Großer Pool, viele Liegen und Sonnenschirme zum Entspannen. Auch eine Poolbar ist vorhanden. Außerdem ist man mit wenigen Schritten am weiten Meeresstrand.


Umgebung


Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marina (26-30)

Juli 2016

Top Hotel. Auf jeden Fall zum empfehlen.

5.0/6

Das Hotel hat uns sehr gut gefallen. Das Personal war sehr nett und hilfsbereit. Das Essen war auch top und die Zimmern waren sehr groß. Ich verstehe garnicht warum manche hier schlechte Bewertungen abgeben. Ich habe nichts zu bestanden.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karl (46-50)

Juni 2016

25

4.1/6

wir hatten zimmer mit balkon gebucht, bekommen hatten wir eins ohne, mit fenster ohne das dies zu öffnen war (muffig) badewanne war rostig, am ersten tag war unser zimmer nicht gemacht (aufgeräumt), parkplatz 12,00 euro pro tag föllig überzogen, reklarmationen bei der rezeption angegeben.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dominik (26-30)

Juni 2016

Von außen wow von innen naja

3.0/6

Das Personal kann einigermaßen Englisch, ist aber sehr freundlich. Unser Zimmer war groß und hatte eine Klimaanlage was uns sehr gefallen hat. Nicht so gut gefallen hat uns das Badezimmer das eher drecking war und schimmel wie auch andere flecken usw zeigte. Wir haben uns eher beobachtet gefühlt da wir zu den wenigen deutschen gehörten und noch keine 50 plus sind... 95 % sind eher renter gewesen. Die essens möglichkeiten ind der nähe des hotels sind eher schlecht als recht... ungewürztes hänchenfleisch mit ein paar pommes... ohne sauce oder salat usw. und das in verschiedenen lokalen. Das essen im Hotel dagegen war abwchslungsreich und gut, aber da wir nur frühstück gebucht hatten kostete jedes buffet 20 euro pro person egal ob frühstück, mittagessen oder abendessen. Am besten man bucht all inklusive... der strand an sich ist groß und gut gefüllt, leider ist das wasser eis kalt (atlantik) und das wasser ist morgens 30-40 meter weiter zurück als abens. Ausflüge ... wollten reiten gehen aber bei dem anblick der pferde sind wir wieder gegangen (die armen tiere), Die burg in Niebla hat gar nicht erst aufgemacht... hatten wohl keine lust... Also wer 50+, sich sonnen und im kalten nass abkühlen möchte kann dort gerne urlaub machen. (parkt nicht im hotel das kostet 12 euro die nacht und vor dem hotel kann man für 7 euro die woche parken) aus fehlern lernt man =). 4* sind hier wierklich nur die länderkategorie ich selber würde 2-3 geben und dafür war es einfach zu teuer.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Waltraud (66-70)

August 2015

Schöner Urlaub

5.0/6

Wir hatten einen schönen Aufenthalt und waren sehr zufrieden, wir waren zwar zeitweise die einzigen Deutsche im Hotel das war aber kein Problem man hat sich sehr um uns bemüht uns zu verstehen,das Essen wwar jeden Tag lecker, die Zimmer immer sauber und viel Platz


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (56-60)

November 2014

Barcelò Punta Umbria Mar statt Beach Resort

4.9/6

Aus welchen Gründen auch immer, wird sind im Barcelò Punta Umbria Mar gelandet statt im Barcelò Beach Resort was in jedem Fall von Vorteil war und wir uns ein Hinterfragen gespart haben. Das Hotel hat nach meiner Information knapp 300 Zimmer und liegt direkt am Atlantik. Die Architektur ist im andalusischen Stil und hat uns sehr gut gefallen. Über die Poolanlage gibt es einen Zugang zum Strand. Die Tür wird mit der elektronischen Zimmerkarte geöffnet. Der Strand ist gigantisch und hat uns nie gelangweilt. Täglich sind wir mehrere Stunden am Strand entlang gewandert. Die Jahreszeit ist ideal dafür, es sind kaum Menschen unterwegs. Streckenweise gibt es sehr viele Muscheln was im November natürlich nicht stört da man ja Schuhe an hat. Zwischen Punta Umbria und El Portil gibt es eine Chiringuito "Der Matias" wo man sehr gut essen und dabei auf das Meer schauen kann. Der Strand war sauber wobei hin und wieder das Meer über Nacht Müll ausgespuckt hat. Der Check in war problemlos, zu der Schlüsselkarte wird auch gleich der Wlan- Zugang ausgehändigt (hat stets gut funktioniert. Auf einen Safe haben wir verzichtet. Dieser kostet 4€ pro Tag. An der Rezeption wurde kein Deutsch gesprochen, und auch sonst im Hotel nicht (außer die Dame im Souvenirshop sprach etwas deutsch). Mit unseren Zimmern waren wir sehr zufrieden, ausreichend groß mit seitlichem Meerblick, Flat Screen mit 4 deutschen Programmen. Handtücher wurden wirklich nur gewechselt wenn man sie auf den Boden warf. Der Kleiderschrank war mit 2 Schiebetüren und Außenspiegeln versehen. Im Hotel befinden sich mehrere Treppenaufgänge und ebenso Fahrstühle. Was uns überhaupt nicht vom Hocker gerissen hat war das Frühstück. Käse und Wurst sahen eher immer vertrocknet aus. Da das Hotel zu diesem Zeitpunkt vorwiegend von englischen Gästen besucht wurde gab es natürlich das "allseits beliebte englische" Frühstück. Was uns auch nicht gefiel, wenn man an der Wand saß, waren diese übermäßig dicken Vorhänge welche leicht über den Tisch herein ragten und teilweise durch Fettspritzer und sonstiges verschmutzt waren. Einmal lief auch ein kleines Getier über den Tisch was man zwar nicht immer verhindern kann, aber eklig ist es doch. Die Kaffeekannen haben ebenso schon bessere Zeiten erlebt, verbeult und unansehnlich. Das Personal im Restaurant haben wir überwiegend als kühl und kaum gesprächig empfunden wenn man schon mal sein kleines Spanisch auffrischen wollte. Die Auswahl beim Abendessen war akzeptabel wobei das Fleisch oft sehr zäh war. Den Wellnessbereich haben wir nicht genutzt, hier muss für alles gezahlt werden. Vor dem Ausgang zum Pool gab es täglich einen Aushang vom Animationsteam, tagsüber und für abends. Die Animation fand in englisch und spanisch statt. Wir persönlich fanden die Animation am Abend mitunter etwas nervig wenn man den Tag gemütlich ausklingen lassen wollte. Von 21.00 Uhr bis 21.30 Uhr tägliche Quizrunde mit viel oh yeah und very good!!! Anschließend gab es Musik, Bachatakurs, Flamenco oder Karaoke. Musikwünsche wurden mit "einem" spanischen Titel honoriert, ansonsten wieder vorwiegend englisch. Den Bachatakurs hätte man auf den Tag verlegen können, mit 1-2-3 und Musik an und Musik aus verlief der Abend. Kann ich alles nachvollziehen, aber ich bzw. wir wollten abschalten. Neben der Beschäftigung lief auch noch Fußball so dass um einen herum alle auf den Fernseher starrten. Tisch wechseln war angesagt. Ein Cocktail kostete 6,50 und das Bier 3€. Es ist Selbstbedienung in der Bar. Im Hotel zu dieser Jahreszeit war es sonst im allgemeinen sehr ruhig, Durchschnittsalter Ü 60 aufwärts, vorwiegend Engländer, Spanier und eine Hand voll Deutsche. Wer eine Fahrradtour unternehmen will muss für ein Rad 15€ pro Tag berappen. Sattel sehr unbequem und ich musste zusätzlich mit einem Kindersitz hinten drauf fahren. Die Autovermietung ( in der Information in der Stadt erfragt ) im Punta Umbria klang sehr günstig aber wohl der Saison wegen nicht flexibel genug, denn laut Auskunft im Hotel hätte man das Auto von Huelva bringen müssen und hätte somit weit in die 60€ pro Tag gekostet für einen einfachen Wagen. Die Einkaufsmöglichkeiten im nahen Umfeld vom Hotel waren jetzt im November geschlossen, aber wenn man vor dem Hotel sich rechts hält kommt man genau auf den Mercado "Mas" drauf zu. Einkaufen war in Punta Umbria bei weitem günstiger als in Deutschland, vor allem Obst und Gemüse. Nun noch etwas zur Reiseleitung, es ist kein Problem das sie nur telefonisch erreichbar war, aber wir hätten uns eine deutsche Infomappe von dertours gewünscht mit vorhandenen Möglichkeiten für Unternehmungen zu dieser Jahreszeit, wie kommt man wohin etc. Aber diese eher kleineren Mängel haben uns nicht davon abgehalten unseren Urlaub zu genießen. Wir hatten gutes Wetter, ein schönes Hotel am Strand und einen grandiosen Ausblick auf den Atlantik.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Vanessa (31-35)

November 2014

Top Top Top Hotel

6.0/6

Ein sehr sehr gutes Hotel mit direkter Anbindung zum Strand. Dieses Hotel zähle ich als Top Hotel. An diesem Hotel gab es keinen einzigen Mängel für mich! Ich komme sehr gerne wieder!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Henrik (46-50)

September 2014

Außen hui, innen pfui, bloß weg hier

2.0/6

Also dieses Hotel kann man überhaupt nicht empfehlen. Der Baustil gefiel uns ganz gut, das war’s dann aber auch schon. Die ganze Anlage wirkt altbacken und abgenutzt. Auf den Fluren ist es tagsüber dunkel wie in einer Geisterbahn. In unserem ersten Zimmer waren der Abfluss des Waschbeckens verstopft, die Toilettenbrille lose und die Balkontür im Erdgeschoss nicht abschließbar. Die Sauberkeit in der gesamten Anlage ließ zu wünschen übrig. Der Pool wurde die ganzen zwei Wochen nicht einmal gereinigt. Auf dem Poolboden schwamm Toilettenpapier und anderer Dreck. Wenn man im Außenbereich des Restaurants die Stühle anfasste, bekam man klebrige Finger, so dass wir auch mittags im Restaurant gegessen haben. Dort sah es aber auch nicht besser aus. Wir hatten bisher in Hotels gleicher Kategorie immer weiße Tischdecken zum Abendessen. Hier lagen nur versiffte schwarze Tischsets, auf denen abends noch die Krümel vom Mittag lagen. Was die Qualität der Speisen angeht, so möchte ich mich nicht über zäh gebratenen Schweinenacken, matschig gekochtes Gemüse und weiche Pommes Frites beschweren. Irgendwie gab es immer dasselbe. Frisch gekocht wurde wenig, vieles war industriell gefertigte Massenware wie z.B. Hähnchennuggets. Am Salatbuffet gab es zwei bis drei selbst gemachte Salate, die recht lieblos angerichtet waren. Dafür einen ganz großes Buffet mit drei Sorten Oliven und Mixed Pickels, die so scharf waren, das man sie besser gleich am Anfang essen sollte, damit man das versalzene Fleisch überhaupt essen kann. Dafür waren andere Speisen wieder völlig geschmacklos. Das Highlight der Küche war zum Frühstück das frisch gebratene Omelett, mit Eiern aus der Legebatterie. Das Personal wirkte auf uns etwas genervt, aber nicht unfreundlich. Am Abreisetag kam mir ein Mitarbeiter der Hoteldirektion, der wie ein Gockel den ganzen Tag durch die Anlage lief, entgegen und hielt es nicht für nötig meinen „Guten Tag“ zu erwidern. Stattdessen wird weggeschaut. Das brachte das Fass fast zum überlaufen. Die Englischkenntnisse des Personals und der Animateure war sehr mäßig. Grundsätzlich wird spanisch gesprochen. Für ein Hotel dieser Kategorie und Größe, wo 90 Prozent Engländer Urlaub machen eigentlich unvorstellbar. Somit war die Animation für uns unattraktiv. Die Shows am Abend begannen 22:00 und wiederholten sich wöchentlich. All Inklusive war aber schon 23:00 zu Ende. Danach musste man für Getränke bezahlen, und plötzlich schmeckte auch der Wein besser. Etwas Positives gibt es dann aber auch. Der Strand und die Nähe zum Strand, einfach super.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (46-50)

August 2014

Gelungener Erholungsurlaub trotz Hochsaison

5.5/6

Das Hotel liegt am Ortsrand direkt am Strand. Etwa 80 - 90 % der Gäste waren Spanier, für mich immer eher eine Empfehlung. Die Buffetauswahl umfasst immer einen ausgewogenen Anteil an Fisch und Meeresfrüchten und lokalen Speisen - wem die Zubereitung zu salzarm ist, dem stehen Salz- und Pfefferstreuer bereit. Die Poolanlage war gut gepflegt, der Strand in wenigen Minuten zu erreichen. Das Personal war stets sehr freundlich. Für mich ein gelungener Erholungsurlaub und für jeden zu empfehlen, der etwas Ruhe in unverfälscht spanischer Atmosphäre sucht. Das Hotel und die Umgebung eignen sich umgekehrt nicht für Leute, die internationalen Trubel, viele deutsche Gäste, deutsches Essen und Personal erwartet, das perfekt Deutsch spricht.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Jenny (26-30)

Juni 2014

Super schöner Strandurlaub

5.4/6

Die gesamte Anlage ist sehr schön und gepflegt, nur die Sauberkeit im Zimmer hätte etwas besser sein können. Das Buffet war zu jeder Tageszeit einfach super. Sehr schön angerichtet und eine gute Auswahl. Die Kellner und der Schweizer Koch waren sehr, sehr freundlich und Wünsche wurden sofort erfüllt. Der kurze Weg zum Strand nur über einen kleinen Steg ist einfach super! Der Strand ist wunderschön, breit und sehr lang, jedoch musste man oftmals z.B. bei einem Spaziergang aufpassen wo man hintritt aufgrund der unzähligen Muscheln die am ganzen Strand verteilt sind. Liegen und einen Schirm kann man gegen Gebühr mieten. Der wunderschöne Sonnenuntergang absolut sehenswert! Der große Pool hatte eine angenehme Temperatur und es waren immer genug Liegen vorhanden. Jeden Abend gab es Animationen für die Kinder und verschiedene Themenabende. Im großen und ganzen war es ein gelungener und sehr schöner Badeurlaub. Jederzeit wieder!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helmuth (56-60)

Juni 2014

Nur schnell weg

2.0/6

DAs Hotel ist sehr groß, die Zimmeranzahl ist uns nicht bekannt. Der Zustand und die Sauberkeit lassen sehr zu wünschen übrig. Dies ist nicht einmal ein zwei Strene Hotel. WiFi ist vorhanden und kostenlos. Das Frühstück wird extra berechnet. Über die Gästestruktur können wir nichts aussagen.


Umgebung

4.0

Die Entfernung zum Strand ist kurz und der Strand gut erreichbar. Die Entfernung zum Flughafen konnen wir nicht beurteilen, da wir mit dem Auto angereist sind. Der nächste Ort ist nur wenige Kilometer entfernt. Shopping, Nighlife, Ausflüge und Restaurants haben wir nicht besucht bzw, unternommen. Die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel ist uns ebenfalls unbekannt.


Zimmer

1.0

Superior Room. Lage: Erdgeschoss mit Blick auf die Sonnenliegen und deren Bewohner, im Gegenzug auch deren direkte Blicke in unser Zimmer. Total ungepflegt, Wasser auf dem Boden, Sand in allen Ritzen, Rostflecken auf der Badewanne, Der Tisch und die Stühle auf dem Balkon voller Staub und unbenutzbar, da jeder Sonnenliegenbewohner uns beobachten konnte. Die Gardinen voller Flecken. - Ein einziger Albtraum. Trotz schriftlichen Protestes bei der Hotelleitung wurde uns lediglich als Entschädigung


Service

1.0

Beim einchecken war das Personal eher indifferent, man hatte unsere Angaben bei der Buchung nur zum Teil bedacht, die Angabe, daß wir einen kostebpflichtigen Parkplatz gebucht hatten, wurde zum Beispiel gar nicht registriert, wir hatten daher einige Schwierigkeiten auf den Parkplatz zu kommen, bzw. diesen auch wieder zu verlassen. Auf die Fremdsprachenkenntnisse brauchten wir nicht zurückzugreifen, da wir der Landessprache mächtig sind.Den Umgang mit Beschwerden haben wir erst im Nachhinein erfa


Gastronomie

3.0

Die Anzahl der Restaurants/Bars können wir leider nicht beurteilen, da wir nur einen Nacht dort waren und dort nicht gespeist haben. Die Qualität und Quantität der Speisen und Getränke können wir nur anhand des Frühstücks beurteilen und die waren recht gut. Die Sauberkeit und Hygiene im Restaurant war nur mittelmäßig. Der Küchenstil war international, aber es wurden auch landestypische Frühstückszutaten wie Churros und warme Sandwiches angeboten. Die Atmosphäre war wie in einer Abfertigungshalle


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jürgen (51-55)

Mai 2014

Von Jahr zu Jahr schlechter ...

3.5/6

Von Jahr zu Jahr schlechter - von Stoffservieeten zu Papiertischsets; Schmutzige Kaffeekannen, Gläser und Besteck. Buffet von Tag zu Tag unterschiedlich, von lecker bis nur Billigkantine. Käseplatte jeden Tag ranzig. AI-Wein nicht zu genießen, AI-Getränke von miderer Qualität, so z.B. Kaffee zapfen statt von Bar usw. Mittlerweile kostet Parkplatz und Safe extra. Das Personal wurde massiv abgebaut, so dass die Arbeit nicht geschafft werden kann. Personal bemüht sich jedoch sehr (liebe Grüße an Ester und Rosset). Wir waren zum 5. Mal dort und mittlerweile punktet nur noch die Lage und die Ruhe.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Jakob (51-55)

Mai 2014

Schöne Zeit

5.0/6

Wir haben uns sehr gut erholt .Traumhafter Strand und schöner Naturpark. Ein Ausflug nach Sevilla ist empfehlenstwert.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Liesel (46-50)

April 2014

Semana Santa mit gutem Wetter

4.4/6

Sehr gute Lage, aber die sauberkeit im Zimmer war nicht sehr gut und im Speisesaal standen off dreckige Gläser auf dem Tisch - ds geht gar nicht! Bestecke waren auch so lala, ebenso der Service - manchmal flott, manchmal Schneckentempo. Dennoch ist das Hotel sehr empfehlenswert.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Egbert (51-55)

November 2013

Traumhafte Lage

5.0/6

Traumhaft, direkt am kilometerlangen Sandstrand gelegenes Hotel. Sehr grosse, geschmackvoll und bequem eingerichtete Zimmer mit ausreichend grossem Balkon. Sehr qualifiziertes und hilfsbereites Rezeptions-Personal. Leider war das Essen eine Enttauschung. Nicht nur, dass es fast jeden Tag mittags und abends die gleiche Speisenauswahl gab, auch, dass alles in extrem viel Öl zugereitet wurde. Vermutlich auf das, zu dieser Jahreszeit, überwiegend englische Klientel zurückzuführen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anita (56-60)

September 2013

Ruhiger Badeurlaub

4.5/6

Die Lage des Hotels direkt am kilometerlangen Sandstrand war optimal. Sportmöglichkeiten am Strand waren gering, nur einige Pedalos. Leider waren die Liegen am Strand für die Hotelgäste nicht kostenlos und relativ teuer. Aber die Liegen am Pool waren dafür kostenlos und ausreichend. Das Hotel war relativ ruhig während unseres Urlaubes was uns sehr entgegenkam. Das Essen vom Buffet war leider immer relativ kalt bis man an seinem Tisch angekommen war, hier wäre schon Handlungsbedarf vorhanden. Die Auswahl war allerdings reichlich und gut. Es wäre schön, wenn wenigstens das Personal an der Rezeption etwas deutsch sprechen würde. Für Ausflüge musste man immer erst in die 10km entfernte Stadt Huelva, was natürlich längere Fahrzeiten in Anspruch nimmt. Der Bus nach Sevilla fährt von Huelva jede Stunde.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Antonio (36-40)

September 2013

Kurzurlaub in Punta Umbria

4.0/6

Kurz Urlaub (2 Nächte) im Hotel. Zimmer nicht 4 Sterne würdig. Strand und Pool Ok. Große Auswahl beim Buffet, Qualität leider nicht immer gut.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Reiner (36-40)

August 2013

Hotel im großen und ganzen ok

4.7/6

Hotel im großen und ganzen ok. Haben uns von 4 Sternen jedoch etwas mehr erwartet. Essen ist in Ordnung, jedoch nichts besonderes. Sehr lange und breiter Sandstrand. Für lange Strandspaziergänge sehr gut geeignet.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Manuela (51-55)

Mai 2013

Super Urlaub

5.7/6

Es war der erholsamste Urlaub den wir je gemacht haben. Das Personal und Service sehr gut. Wir waren 14 Tage da und es hat sich nur einmal das Menü wiederholt. Sicher sind da mal für den einen oder anderen das Fleisch vielleicht nicht so durch wie man es zu Hause gewohnt ist. Bei uns stimmte es immer. Wer 1000% Perfektion erwartet, macht es selber. Wir werden wieder dort Urlaub machen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Norbert (56-60)

November 2012

Abseits gelegenes Spitzenhotel

5.6/6

Etwas abseits gelegenes Spitzenhotel in Huelva. Das Hotel liegt direkt am Strand und lässt eigentlich keine Wünsche offen. Sehr schöner Garten mit großer Poolanlage.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mohammad-Reza (46-50)

September 2012

Im Allgemeinen in Ordnung

3.7/6

angenehme Anlage, überschaubare Größe, nicht mehr ganz neu, aber sauber.


Umgebung

5.0

Entfernung zum Strand optimal, nur durch Dünen getrennt vom Meer, Zugang über Steg nur für Gäste erlaubt. Punta Umbria Stadt gut zu Fuß zu erreichen, Busverbindung z. B auch nach Huelva direkt vor dem Hotel, Autovermietung über Hotel möglich und ratsam


Zimmer

3.0

Familienzimmer für 2 Erwachsene und 2 Teenager zu klein, vorallem kein Balkon bei unserem Familienzimmer vorhanden. Ausstattung in Ordnung


Service

3.0

Zimmerreinigung könnte besser sein. Auch im angeblichen W-Lan-Bereich sehr schlechte Internetverbindung, Personal hilfsbereit und freundlich


Gastronomie

4.0

Abwechslungsreiches Buffet bei den Hauptmahlzeiten, bei der Tellerauswahl kann es auch mal passieren, dass man einen schmutzigen Teller vom Stapel wählt.


Sport & Unterhaltung

3.0

großer Pool, Leitern sollten mal wieder befestigt werden, wenig Freizeitangebote, Strand relativ überfüllt, hauptsächlich spanische Touristen, Animationsprogramm auf Spanisch, wegen den fast ausschließlich spanischen Besuchern


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Claudio & Carolin (19-25)

September 2012

Hervorragendes Hotel

5.2/6

Super Hote, alle die was anderes behaupten haben keine Ahnung. Wenn jemand kritisiert das man dort kein deutsch spricht oder nur spanische Animation stattfindet, soll doch einfach in Deutschland bleiben!!!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Janko (26-30)

Juni 2012

Ruhiges Strandhotel

5.1/6

Gute Lage am Strand, außerhalb der Saison sehr ruhig, für längeren Aufenthalt von freundesgruppen eventuell ungeeignet da zu wenig Abwechslung.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Jochen (36-40)

Mai 2012

Schöne Anlage, aber das war´s dann auch schon

3.3/6

Das Hotel ist großzügig bemessen, so dass aureichend Platz in der Anlage vorhanden ist (Pool, Liegen etc.). Nicht mehr das Neueste, jedoch sehr schön angelegt, typisch spanischer Stil. Wir waren als Gruppe verreist, die All Inclusive in Anspruch genommen hat. Leider war die Sauberkeit für ein Zimmer, dass sofort bezogen werden konnte, nicht gegeben. Die Putzfrau musste zuerst mal gerufen werden, da es sonst nicht mal möglich war, barfuss im Zimmer zu laufen, ohne sich hinterher die Füße zu waschen. Dies geschah auch und somit war alles ok. Die Gäste waren Deutsche, Engländer und Spanier.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt ca. 15 Autominuten von Huelva direkt am Kilometerlangen Sandstrand. Ausflüge nach Portugal, 45 Min., oder Sevilla, 80 Min, lassen sich von hier gut planen. Außerdem ist ein direkter Steg zum Strand vorhanden. In Punta Umbria (Dorf) sind Einkaufs- und Ausgehmöglichkeiten genügend vorhanden.


Zimmer

4.0

Super Betten, sehr bequem, typisch spanisch. Safe gegen Gebühr. TV mit 4 deutschen Programmen.


Service

2.0

Das gute zuerst: Die Animation und auch der Service am Pool-/Bistrobereich war gut und freundlich. Im Restaurant waren die Servicedamen sogar unfreundlich. Der Spanier ansich gilt ja eher als etwas arrogant, doch dies ist im Hotelgewerbe mehr als unangebracht. Wollte man außer Wasser zum Essen etwas anderes Antialkoholisches, dann musste man dies bestellen. Doch leider waren die Damen länger gar nicht zu sehen, außer man bediente sich selbst. So schnell waren die den ganzen Tag nicht, wie sie da


Gastronomie

1.0

Wir waren nur 5 Tage, doch in dieser Zeit hat sich das Essen bei Ai 3x wiederholt. Sehr schade war auch, dass das Essen (z. B. Paella) total verkocht war. Mittags waren mal alle Putenschnitzel in der Mitte roh!!! Wir aßen ab dem zweiten Tag z. T. Nudeln mit Soße, da man hierbei am wenigsten falsch machen konnte. Fleich war in der Regel mehr Fett als Fleisch.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool war sehr groß und ringsrum war es auch ruhig. Der Strand ist vom Pool 100 Meter entfernt. Die Animation war nicht aufdringlich, ganz im Gegenteil, sie waren sehr nett. Gebührenpflichtige Sonnenliegen gab´s am Strand.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Stephan (31-35)

Februar 2012

Gutes Hotel, aber nicht überwältigend

4.2/6

Das Hotel Barceló Punta Umbría (Mar) liegt - im Gegensatz zum Beach Resort - vorderster Reihe am Meer, mit direktem Strandzugang. Es ist ein einziger U-förmiger Hotelkomplex. Der südländisch-andalusische Baustil passt zur Landschaft. Die Zimmer sind in einem eher rustikalen Stil erbaut und zeigen erste Abnutzungserscheinungen, sind aber sauber. Im Winter sind die meisten Gäste englische Rentnerehepaare.


Umgebung

6.0

Punta Umbría liegt ca. 15 km außerhalb von Huelva am Atlantik und ist ein (fast) reiner Urlaubs- und Ferienort. Das Hotel liegt direkt am Strand am Ortseingang von Punta Umbría.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind sauber und OK, aber im Stil eher für ein älteres, rustikales Publikum passend (im Gegensatz zum Beach Resort). Die Einrichtung beginnt, abgenutzt zu erscheinen und ist nicht im allerbesten Instandhaltungszustand.


Service

4.0

Der Service ist OK, aber auch nicht besonders bemerkenswert. Von Barceló ist man besseres gewohnt.


Gastronomie

3.0

Frühstück und Abendessen (Halbpension) sind OK, haben aber kein besonderes Lob verdient.


Sport & Unterhaltung

4.0

Den unbeheizten Pool konnten wir im Winter nicht nutzen, das Spa ist recht klein und hat den Charme einer Schwimmhalle.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Karl (66-70)

November 2011

Nun ja!

4.0/6

Das Barcelo Punta Umbria mar ist eine schöne Anlage und hat direkten Strandzugang


Umgebung

4.0

frontseitig direkt an eine im sommer wahrscheinlich stark befahrene Straße gelegen. Rückseitig direkter Meerzugang. In wenigen Autominuten ist man in Punta Umbria,Portil oder Huelva. Huelva selbst hat keine Highlihts zu bieten und ist eher eine Industriestadt(Fischverarbeitung) § Flughäfen bieten sich an: Faro ca. 100 km, Sevilla ca. 130 km, Jerez ca. 180 km. Ein Mietauto ist empfehlenswert, da man nichts "erlaufen" kann.


Zimmer

6.0

Der absolute Aktivposten dieses Hotels sind seine Zimmer. Obwohl ich Lowcost gebucht hatte war mein Zimmer sehr groß und hatte separate Toilette. Der Naßbereich war sehr großzügig gestaltet. Es gab einen Balkon der zur Straße ausgerichtet ist.(Im Sommer nicht empfehlenswert.) Sauberkeit OK. Da und dort zeigen sich erste Verschleißerscheinigungen


Service

3.0

Während meines Kurzaufenthalts war lediglich die Rezeption freundlich. Beim Rest der Mannschaft hatte ich das Gefühl sie machen Dienst nach Vorschrift. Mit Deutsch kommt man nicht weit, eher mit Englisch. Da ich über spanische Grundkenntnisse verfüge war dies jedoch sekundär. Zimmerreinigung OK. FS Bedienung bei Ankunft defekt, es dauerte ca. 3 Stunden bis das erledigt war.


Gastronomie

3.0

Durch viele Spanienreisen in allen spanischen Urlaubsgebieten kann ich Vergleiche ziehen . Die Qualität der Buffetts hat nur 3 Sterne verdient. Zwar war die Auswahl OK, jedoch geschmacklich waren Defizite da. Die Fleisch und Fischauswahl war nicht empfehlenswert. Als AI-Gast wurde man "nicht wahrgenommen" und als Kunde zweiter Klasse behandelt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hans (56-60)

Oktober 2011

Eine herrliche und geruhsame Woche

5.3/6

Ein gutes Hotel, dessen Personal durchaus etwas freundlicher sein könnte. Das Essen ist gut und reichhaltig, vor allem die Gemüse. Leider gibt es bei All inclusive nicht alles inklusive...


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.7

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Angelika (56-60)

Juni 2011

Sehr erholsam

5.1/6

Die Nähe zum Strand, da direkt an den Dünen gelegen, ist fantastisch. Hatten ein großes, geräumiges Zimmer mit direktem Meerblick an den Dünen. Sehr komfortables, breites und etwas höheres Bett. Ruhiges Hotel, nur am WE etwas lebhafter durch spanische Gäste.Viele englische, ältere Gäste, es wird kein Deutsch gesprochen. Das Buffet (HP) schmeckte uns gut, für jeden Geschmack etwas dabei, abwechslungsreich bei Fleisch, Fisch und Gemüse. Die Gläser waren allerdings oft "blind". Ausreichend Liegestühle im Hotelbereich waren vorhanden. Strandwanderungen sehr gut möglich, flach abfallendes, warmes Meer.Hotel im andalusischen Baustil sehr ansprechend.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kathrin (19-25)

Dezember 2010

Zu empfehlen!

4.6/6

Das Hotel ist in einem sehr schönen Baustil erbaut! Großes Foyer mit leiser Musik, sehr gemütlich. Zu dem Zeitpunkt unseres Aufenthaltes waren fast nur Engländer im Hotel, alle 60 +. Draußen ein schöner Pool, der aber im Dezember natürlich nicht zu benutzen war. Für zarte Tierfreundeherzen: In den Dünen zum Strand hin liefen 2- 3 traurige Straßenhunde rum, die jedoch lieb und sehr schüchtern zu sein schienen.


Umgebung

4.0

Super Lage, direkt am Strand! Ein kleines Einkaufszentrum mit Boutiquen, Burger King und Aldi war in ca. 5 Minuten zu Fuß zu erreichen. Leider hatten die Boutiquen zu dieser Jahreszeit (Dezember) alle geschlossen. Huelva, die nächste größerer Stadt war mit dem Auto in ca. 15 Minuten zu erreichen.


Zimmer

5.0

Unser Doppelzimmer war mit Balkon direkt zum Meer hin. Das Zimmer war wirklich in einem top Zustand! Geräumig und gut möbliert. Das Fernsehen hatte drei deutsche Sender (ZDF,WDR,RTL). Bis auf das der Fußboden etwas staubig uns krümmelig war, gab es auch an der Sauberkeit nichts auszusetzten. Das Zimmer wurden jeden Tag gereingt, sowie die Betten gemacht. Leider gab es keine richtigen Bettdecken wie wir sie kennen, sondern nur eine dünne Tagesdecke die man auch für eine Tischdecke hätte halten


Service

5.0

Das Personal war wirklich sehr freundlich und zuvorkommend. Englischkenntnisse waren jedoch nur sehr gebrochen bis gar nicht vorhanden.


Gastronomie

4.0

Wir hatten Vollpension. Das Essen gab es in Büfettform in einem großen Speisesaal für ca. 100 Personen. Insegsamt gab es eine sehr große Auswahl: Morgens Brötchen (die allerdings teils vom Vortag waren), Käse, Wurst, Müsli, Rührei, Speck, Säfte, Kaffee,...Mittags und Abends gab es immer eine Suppe, frische Salate, Nudeln, Pommes, täglich verschiedene Fisch- und Fleischsorten, Gemüse und zum Nachtisch Eis und Kuchen. Da wie bereits oben erwähnt, fast ausschließlich Engländer im Hotel waren, war


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Urs (46-50)

Juli 2010

Ruhige und gepflegte Hotelanlage

5.0/6

Ruhiges und gut gepflegtes Hotel. Bei unserem Aufenthalt vorwiegend Eltern mit Kleinkindern oder ältere Paare die grösstenteils aus Spanien stammen. Gute Athmosphäre unter den Gästen


Umgebung

6.0

Am Ende des Dorfes gelegen und neben sich ein Naturschutzgebiet,was die Lage sehr ruhig und schön macht.Keine Wassersportgeräte ausser Pedalos am strand.Also keine störenden Motorengeräusche irgendwelcher Wasserfahrzeuge


Zimmer

5.0

Zweckmässig eingerichtete Zimmer.Hat alles was man im Urlaub braucht. Bei uns sehr ruhig gelegen da in Richtung Naturschutzgebiet.


Service

5.0

Der Service war erwartungsgemäss für ein 4 Sterne Hotel gut


Gastronomie

5.0

Es wurde sehr reichhaltig an diversem und auch an Meeresfrüchten abgewechselt.Sehr viel frisch zubereitete Fische und Krustentiere Es wurde auf Qualitativ gutes Essen geachtet (nicht billiger Ramsch)


Sport & Unterhaltung

4.0

Animationsteam war vorhanden.Hat mehrheitlich nur Spanisch und sehr wenig Englisch gesprochen,2 mal pro Woche eine gute Show gemacht.Sonst eher bescheiden im Auftreten. Poolanlage ist relativ einfach gestaltet und darf erst ab 10.00 Uhr benutzt werden.Hat einen Bademeister und einen Lebensretter die von 10.00 bis 20.00 Uhr anwesend sind. Der Strand ist sehr schön und nahe gelegen,da der strand aber öffentlich ist sind die Sonnenschirme und Liegen nicht im All Inclusive enthalten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tobias (31-35)

Juni 2010

Englische rentner und schmutziges geschirr

4.2/6

lage sehr schön direkt am ewig langem sandstrand. ausreichend liegen vorhanden und auch schöne ecken abseits vom pool.


Umgebung

6.0

am ortsrand, unspektakulär mit wenig lebem um das hotel herum.


Zimmer

5.0

groß und sauber , leider war mein zimmer zum parkplatz raus.


Service

3.0

tische eigentlich immer noch von den resten der vorbenutzer voll. abräumen dann immer im hauruckverfahren. schneller service aber nicht wirklich freundlich. gläser und besteck sowie teller des buffets sehr oft noch schmutzig und nicht wirklich gepflegt. im aussenbereich waren die loungetische am abend um 22 uhr noch schmutzig vom kaffeeresten vom nachmittag.


Gastronomie

2.0

essen ohne große geschmackserlebnisse, auswahl gut aber ohne große veränderungen an den verschiedenen tagen.


Sport & Unterhaltung

4.0

animation dezent aber sehr nett.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Melina (19-25)

Juni 2010

Super Lage, Top Hotel und Top Strand!

6.0/6

Große Anlage, sehr gepflegter Pool, Zimmer einwandfrei (kein Schimmel und kein Dreck), Essen sehr sehr gut, sehr abwechslungsreich


Umgebung

6.0

Sehr ruhige Lage, direkt am Strand, wenige Kilometer ins Ortsinnere, wenn man sich einen Mietwagen leiht, dann kann man ser schöne sachen erkunden (Columbusroute usw....)


Zimmer

6.0

Die Größe des Zimmers war sehr gut, Möbel waren in einem einwandfreien Zustand, Badezimmer war top gepflegt (kein Schimmel), Terrasse war richtig schön da wir die Abendsonne hatten


Service

6.0

Personal war sehr freundlich und immer zur Stelle, Englisch ist in diesem Hotel pflicht, mit Deutsch kommt man gar nicht weit, Zimmerreinigung war sehr gut hat immer die Schuhe ordentlich hingestellt und das Kabel vom Fön aufgewickelt....usw....


Gastronomie

6.0

Es gab eine Bar (in der Hauptsaison auch eine Poolbar), ein großer Speissesaal, Speissen waren sehr abwechslungsreich und für jedermann etwas dabei, Geschirr und Besteck war immer tip top


Sport & Unterhaltung

6.0

Animation war sehr abwechslungsreich, es gab einen kleinen ''Supermarkt'' und eine Internetecke, Strand war sehr gepflegt es ware sogar duschen vorhanden, Liegestühle bekam man am Pool auch immer, der Pool war allgemein in einem Top Zustand kein Dreck konnte man sehen, Bademeister war jeden Tag da von Morgens bis Abends, es gab ausreichend Sonnenschirme


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Siegfried (56-60)

April 2010

Überraschungen am laufenden Band

4.2/6

Das Hotel liegt im Gegensatz zum fast gleichnamigen Barcelo Beach direkt am Starnd und ist von seiner Größe her akteptabel. Der Baustil ist erfrischend anders - abwechslungsreich und der Landschaft bzw. Region angepasst. Der erste Eindruck ist sehr positiv - beim näheren Hinsehen allerdings entdeckt man Mängel, die in einer zukünftigen Renovierung ausgemerzt werden sollten. So haben wir unser zugewiesenes Zimmer reklamieren müssen. Es roch muffig und nach Fäkalien, unserem Wechselwunsch wurde entsprochen. Zum Glück befanden sich zu diesem Zeitpunkt nur wenige Gäste im Hotel. Vor allen Dingen im Badbereich müssten demnächst, auch wegen der groben rustikalen Bauart, Renovierungen an Fugen, Hähnen und Fliesen durchgeführt werden. Wir hatten Halbpension gebucht. Das Büffet war umfangreich, aber nicht immer voll zufriedenstellend. Zu Bemängeln war aus unserer Sicht die Qualität des Fleisches sowie die Temperatur der Speisen (manchmal kalt). Allerdings konnte man sehr gut auf Fischspeisen ausweichen. Diese waren überwiegend gut. Im Hotel befanden sich zu unserer Reisezeit un erster Linie spanische und mit großem Abstand britische Gäste.


Umgebung

3.0

Entfreung zum Strand: sehr kurz Einkaufsmöglichkeiten zu Beginn der Woche vor Ostern noch bescheiden, aber ab Donnerstag prima. Ausfkugmöglichkeiten vorhanden, allerdings sollte man einen Leihwagen nutzen. Insgesamt ist die Costa de la Luz nicht gerade von Attraktionen gespickt. Das naheliegende Portugal scheint attraktiver.


Zimmer

5.0

Die Größe der Zimmer ist sehr gut. Die Ausstattung der Zimmer mit teilweisen Balkonen, Minibar, TV und Safe ordentlich. Die Zimmerqualität unterscheidet sich deutlich durch ihre Lage. Ich möchte nicht zur Straße hin wohnen müssen, dort ist stets lebhafter Verkehr. Aber auch in anderen Bereichen ist man nicht vor Lärm sicher (Pool im Sommer - Ventilation der Küche). Bitte genau beim Einchecken beachten!. Der Zustand der Zimmer ist nicht immer gleich - wir haben bereits am ersten Tag gewechselt


Service

5.0

Das Personal war uns gegenüber weitestgehend freundlich. Spanisch und Englisch sind die vorwiegenden Sprachen, auch an der Rezeption. Mit dem Zimerservice waren wir immer zufrieden. Unserer ersten Beschwerde (siehe weiter oben) wurde Abhilfe geschaffen. Bei einer zweiten Reklamation (Ausfall des Föns) mussten wir ein zweites Mal erinnern, allerdings wurde dann der Fehler innerhalb von Minuten behoben.


Gastronomie

4.0

Es gibt einen großen Speisesaal, den wir immer früh nutzten und vielleicht deswegen auch ruhig erschien. Bei größerem Andrang stelle ich mir die Nutzung nicht ganz sp positiv vor. Quantität kein Problem - Qualität eher mäßig (siehe weiter oben) Sauberkeit sehr gut - aber wie gesagt: Wir sind stets sehr früh. Der Küchenstil ist eher international oder auch spanisch, dies ist positiv gemeint.


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebote im Hotel haben wir nicht genutzt weil wir tagsüber immer unterwegs waren. Der Wellnessbereich wurde von uns inspiziert, er ist eher bescheiden. Wir sind im März angereist, daher waren die Liegen stets frei.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Wolfgang (46-50)

Juli 2009

Lautes Familienhotel

5.3/6

Zimmer sind Top Bad ist Top Sauberkeit Top Servicepersonal ( Zimmer) sehr freundlich Halbpension sehr gut Auf Grund einer Aktion war das Hotel überwiegend mit jungen Familien belegt,so gut wie kein internationales Publikum


Umgebung

5.0

Top Standrlage Zur Ortmitte rd. 2 Km, gute Busverbindung Kleines Shoppingcenter in der Nähe allerdings ohne Charme, da bietet der Ort das echte spanische Leben


Zimmer

6.0

Zimmer sehr groß wir hatten Meerblick hellhörig Tolle Matrazen, man schläft super Das Bad war ebenfalls toll Der Balkon war möbliert, also zwei Tisch, 2 Stühle


Service

5.0

Das Personal im Restaurant gibt sich Mühe, allerding kann man diesen Personen keinen Vorwurf machen, wenn es von oben nicht anders vorgelebt wird. Fremdsprachen: An der Rezeption Englisch ansonsten eher keine Beschwerden werden entgegen genommen, man spricht auch mit einem, allerdings ändert sich nicht wirklich etwas


Gastronomie

5.0

Sehr gutes Buffet und Speisen, sowie eine sehr gute und umfangreiche Auswahl an Speisen, für jeden etwas dabei. Untertischdecken werden nicht gewechselt auch wenn diese extrem schmutzig sind. Servicepersonal schenkt keine Getränke ein, hier wird lediglich die Flasche hingestellt auch schon mal hingeknallt !


Sport & Unterhaltung

6.0

Im Juli und August 2009 hatte der Pool Freibadcharakter selbstverständlich waren alle Liegen um den Pool belegt. ( es gibt / gar aber genug alledings halt nicht am Pool) Strand in unmittelbarer Nähe.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder

Ausblick
Gastro
Gastro
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Pool
Außenansicht
Strand
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Gastro
Pool
Pool
Außenansicht
Gastro
Gastro
Lobby
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gastro
Zimmer
Strand
Außenansicht
Strand
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Sonstiges
Pool
Pool
Pool
Pool
Pool
Pool
Piscina al atardecer
Hotel Barceló Punta Umbría Mar
Hotel Barceló Punta Umbría Mar
Hotel Barceló Punta Umbría Mar
Hotel Barceló Punta Umbría Mar
Hotel Barceló Punta Umbría Mar
Hotel Barceló Punta Umbría Mar
Hotel Barceló Punta Umbría Mar
Hotel Barceló Punta Umbría Mar
Show cooking
Hotel Barceló Punta Umbría Mar
Hotel Barceló Punta Umbría Mar
Hotel Barceló Punta Umbría Mar
Spa
Hotel Barceló Punta Umbría Mar
Preisliste Parkgebühr/ Minutengebühr!!!
Bad
Bad
Hotelkomplex innen
Strand
Zimmer mit französischem Balkon
Bad
Inneneinrichtung
Eingangsbereich
Hotel von der Straße aus
Wanderwege
Zimmer mit direktem Meerblick
Strand
Strand
Strand mit Blick auf die Dünen
Tür zum Strand
Wegzum Strand
Blick auf den Pool und das Hotel
Sonnenuntergang
Vom Strand zum Hotel
Direkter Zugang zum Strand
Kilometerlanger Sandstrand
Gepflegter Pool
Schöne Sonnenuntergänge zu beobachten
Badezimmer
Badezimmer
Bsdezummer
Fußboden
Fußboden
Fußboden
Balkon
Balkon
Fenster
Fußboden
Blick vom Strand
Blick vom Balkon
Sonnenuntergang
Auf dem Balkon
Noch ein Sonnenuntergang
Sehr geräumiges Zimmer
Blick von unserem Balkon
Pool-Landschaft
Langer Sandstrand
An der Düne
Blick vom Zimmer zum Strandzugang