Hotel Paraiso de los Pinos

Hotel Paraiso de los Pinos

Ort: Playa Migjorn

100%
5.4 / 6
Hotel
5.4
Zimmer
5.3
Service
4.3
Umgebung
4.8
Gastronomie
4.5
Sport und Unterhaltung
3.9

Bewertungen

Thomas (61-65)

Juni 2019

Ruhiges Landestypisches gute Hotelanlage

5.0/6

Gute Hotelanlage abseits vom Trubel mit angemessenen Preis/Leistungsverhältnis Zu unserer Zeit ein wenig zu viele Kinder Frühstück bei 14Tagen ein wenig einseitig die ersten Tage gab es noch Lachs ab den 3. Tag nicht mehr


Umgebung

5.0

30min


Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mariette (56-60)

Oktober 2018

Ein schönes ruhiges Hotel m. angenehmer Atmosphäre

6.0/6

Es ist ein eher kleines Hotel. Zum naturbelassenen Strand gelangt man zunächst durch einen kleinen Wald und anschließend über einen Weg. Es ist sehr ruhig gelegen und die Atmosphäre ist entsprechend. Ideal für Ruhe suchende. Alles sehr gepflegt. Es werden kostenlos eBikes auf Wunsch zur Verfügung gestellt, die teilweise schon recht beansprucht worden sind. Fußläufig sind Restaurants bzw. Orte eher schlecht zu erreichen. Auto oder Fahrrad sind von Vorteil, wenn man abends auswärts essen möchte oder sich nicht selbst verpflegt. Das dem Hotel zugehörige Restaurant hat ein recht hohes Preisniveau, was u. E. nicht gerechtfertigt ist.


Umgebung

4.0

Sehr ruhig.


Zimmer

6.0

Appartement: Sehr geräumig und sauber. Gute Beleuchtung. Kleine Küche mit allem, was man braucht. Minibar. Gekocht haben wir allerdings nicht. Terrasse zum Pool. Bademantel, Badeschuhe, Duschgel, Shampoo, Zahnbürste & - pasta ... und vieles mehr


Service

5.0

Freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Die Bewertung bezieht sich auf das Frühstück, das ausreichend und immer frisch zubereitet war. Abwechslung war allerdings nicht erkennbar.


Sport & Unterhaltung

4.0

Swimmingpool und Gartenanlage, alles sehr gepflegt. Es kann Tennis gespielt werden. Keine Animation. Wir haben aber nichts vermisst, wäre für uns auch eher störend.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (56-60)

Juni 2018

Wir kommen wieder

5.0/6

Ruhiges gutes Hotel 2km bis nach San Francesc gratis Fahrradverleih Pool-Handtücher so oft man möchte Bettbezüge 3 mal pro Woche


Umgebung

5.0

Vom Hafen ca.15 min. Bis zum Hotel Einige Strandbars in Laufnähe


Zimmer

5.0

Doppelbett kleine Küche Wohnzimmer Bad mit Fenster sowie großer Terasse


Service

3.0

Bemüht


Gastronomie

4.0

Kleine Auswahl aber gut


Sport & Unterhaltung

3.0

Waren nicht vorhanden


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Daniel (46-50)

Mai 2018

Oase der Ruhe

5.0/6

Schön gelegene Anlage mit gutem Restaurant und frisch renovierten Zimmern. Alles mit viel Liebe zum Detail ausgestattet. Aussenpool mit Jakuzi umgeben von naturbelassener Umgebung und einem kleinen Biotop mit Fröschen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michaela (31-35)

Mai 2017

Top Anlage! Sehr zu empfehlen!

6.0/6

Wundervolle, saubere Anlage mit stilsicheren Zimmern. Super freundliches, hilfsbereites Personal. Sehr leckeres Frühstücksbuffet, was keine Wünsche offen lässt ( top hauseigene Patisserie). Das Restaurant Marlaca ist auf jeden Fall einen Besuch wert, kreatives Menü und hohe Qualität!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alex (26-30)

Mai 2017

Sehr schöne Unterkunft abseits des Massentourismus

6.0/6

Das Hotel liegt etwas abseits von San Francesc, ist dafür aber sehr schön und abgeschieden. Man kommt gut zu Fuß an die Playa Migjorn und nach San Francesc. (ca. 30min) Wer weiter weg will, bekommt kostenlos ebikes (bis 19 Uhr) und Sonnenschirme. Rollermietung wird über die Rezeption organisiert und man bekommt sogar vergünstigte angebote für einen Rollerlieferung vor die Haustür! Essen ist teuer aber sehr gut, das Frühstücksbuffet hat für jeden etwas dabei. Die Zimmer sind sehr schön, sauber und gut ausgestattet.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kuno (51-55)

Oktober 2016

Hotel Paraiso de los Pinos

6.0/6

Kleine gemütliche Anlage. Sehr gepflegt und gut gelegen. Freundliches Personal. Frühstücksbuffet ist legendär.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christine (46-50)

Mai 2016

Ein sehr gutes Preis Leistungsverhältnis

6.0/6

Wir haben uns in der Woche sehr wohlgefühlt und konnten uns ausgezeichnet erholen. Besondere Dank geht an Kate die unser Ansprechpartner für alles war.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Herbert (51-55)

September 2015

Wer Ruhe sucht, wird fündig!

5.0/6

Sehr schön ausgestattetes Hotel. Sehr freundliches und kompetentes Personal. Liegt etwas außerhalb, dafür aber besonders ruhig. Wenn man nicht nur vor Ort bleiben möchte, dann ist es unabdingbar, ein Fahrzeug zu mieten. Kann man problemlos über die Rezeption erledigen. Frühstück konnte man dazu buchen. U. E. stimmte hier das Preis/Leistungsverhältnis aber nicht. Das Restaurant war ebenfalls zu teuer. Der Koch hat sich auch in Molekularküche versucht. Die Portionen waren auf dem Teller schwer zu finden, haben dafür nur sehr mittelmäßig gemundet...


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
3.0

Klasse Zimmer, saubere Anlage


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

1a


Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Bettina (46-50)

Mai 2014

Ruhe und Erholung

5.1/6

ein schöner, erholsamer Urlaub. Weit weg von Animation und Trubel. Die Anlage ist sehr gepflegt, Personal überaus freundlich. Wenn man dann noch ein Auto, Bzw. Roller mietet, ist man sehr schnell an wunderschönen Buchten und netten Cafes. Einzig was uns gestört hat, sind die sehr hohen Preise im dazugehörenden Restaurant. Um abends Essen zu gehen sind wir, wie alle anderen Gäste, stets auswärts gefahren, wo man zu moderaten Preisen sehr gut essen kann.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (51-55)

Mai 2014

Traumhaft

5.7/6

Einfach nur ein Traumurlaub in diesem komplett renovierten, wunderschönem Hotel. Ich kannte es noch aus dem letzten Jahrtausend, von außen, und bin begeistert, was die Hoteliers daraus gemacht haben. Wir kommen auf jeden Fall wieder hier hin.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniela (36-40)

Mai 2014

Meeresbrise* sehr schöner Urlaub

5.3/6

Tolle Anlage, ich würde jederzeit wieder dort buchen. Wer gerne Natur mag und Entspannung ist dort gut aufgehoben. Die nächste Stadt ist mit dem Rad gut zu Erreichen in ca. 10 min.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (46-50)

Oktober 2013

Wenn man es ruhig und gepflegt mag

4.8/6

jederzeit gerne wieder !!! :-) Landestypische Einrichtung in den Appartments, sehr sauber, wir haben uns sehr wohl gefühlt


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Peter (41-45)

Mai 2013

Erholung pur in entspannter Atmosphäre

5.5/6

Für einen erholsamen Urlaub, fern ab vom Trubel kann ich diese Apartmentanlage sehr empfehlen. Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt und entspannte, erholsame Tage verbracht. Die Anlage ist sehr sauber und gepflegt. Auch wenn es eine Apartmentanlage ist, so ist der Service ehr wie in einem Hotel. Die Handtücher wurden täglich gewechselt. Das Apartment wurde täglich grob gereinigt und 2-mal die Woche gründlich gereinigt. Die Poolanlage und der Garten sind sehr gepflegt und bieten genügend bequeme Liegen zum Relaxen. Wir haben uns aber meistens am Strand aufgehalten, den man in ca. 10 Minuten bequem zu Fuß erreichen kann. Das der Anlage angegliederte Restaurant bietet exquisite Gerichte (Fusion Cooking). Das Essen ist sehr gut und außergewöhnlich. Es hat jedoch seinen Preis, wie es in besseren Restaurants halt der Fall ist. In der Nähe gibt es allerdings drei preisgünstigere Strandrestaurants, die gut zu Fuß zu erreichen sind (10 -15 Minuten) , und gutes landestypisches Essen bieten. Für die Selbstverpflegung gibt es in der Nähe (5, bzw. 10 Minuten zu Fuß) zwei kleine Geschäfte. Weitere Essens- und Einkaufsmöglichkeiten gibt es in Sant Francesc (ca. 3km), das man bequem mit dem Fahrrad erreichen kann.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Irmi (51-55)

Oktober 2012

Superschöne Anlage - immer wieder gerne

5.2/6

Wir haben in einem der kleinen Appartements (Nr. 7) mit Selbstverpflegung gewohnt. Die Räumlichkeiten sind mehr als ausreichend (ca. 38 qm) Der Balkon zeigt zum Swimmingpool. Es scheint bis zum Abend hin die Sonne. Einfach traumhaft. Die Gartenanlage ist sehr geschmackvoll und mit viel Liebe zum Detail angelegt.


Umgebung

5.0

Wenn man die Abgeschiedenheit mag, ist man hier richtig. Bis zum Naturstrand läuft man über einen kleinen "Schleichweg" ca. 5 Minuten. Im Oktober stört das Seegras nicht so wie im Sommer. Man findet zwischendurch immer ein Stückchen Sand wo man liegen kann und gut ins Wasser gelangt. Man kann wunderschöne Strandwanderungen machen, immer ein Blick auf's glitzernde Meer.


Zimmer

6.0

Die Zimmer entsprechen tatsächlich den Prospektbildern. Als wir die Türe öffneten, kam ein "Wow!!!" Unten ist ein kleiner Flur mit Spiegel und kleiner Garderobe. Dann geht's die Treppe hinauf. Sehr stylistisch eingerichtet. Im Wohnzimmer 2 Sofas mit dicken Kissen zum reinknuddeln + WZ-Tisch. Ein TV (Flachbild) ist ebenfalls vorhanden. Programme (nun ja) RTL, RTL II, Super-RTL, VOX und n-tv. Also für Nachrichten reicht's. Auf Formi benötigt man eh keinen Fernseher.... Die Küche ist einfac


Service

5.0

Die Dame an der Rezeption war sehr hilfsbereit. Im Appartment war keine Kaffemaschine. Auf Anfrage bekamen wir sofort eine. Es wird also alles möglich gemacht. Man sollte allerdings ein paar Worte Englisch oder Spanisch beherrschen. Der Zimmerservice ist ebenfalls gut. Alle 2 Tage bekommt man neue Handtücher und es wird grob durchgewischt. Auf Formentera knirscht eh immer etwas Sand unter den Schuhen. Das gehört einfach dazu.


Gastronomie

Nicht bewertet

Da wir zu Saisinende dort waren, hatte das Restaurant geschlossen. Somit können wir dazu nichts sagen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist relativ gross und sehr gepflegt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Britta (36-40)

Mai 2011

Formentera ist paradiesisch

4.8/6

Was verbinden Sie mit dem Wort Paradies? Ruhe, Natur, wundscherschöne Umgebung und Tiere? Dann buchen Sie hier! Ausreichend grosse Bungalows außerhalb von Trubel und Geschäften gelegen. Bei Fragen konnte man sich an die Rezeption zu den Öffnungszeiten wenden und die Anliegen wurden gelöst. Ansonsten hatte man seine Ruhe (keine Animation, Personal war angenehm diskret und immer freundlich). Erwarten Sie keinen Luxus wie Kaffeemaschine, Backofen oder Mikrowelle, aber wer denkt im Paradies daran?


Umgebung

4.0

Die Anlage liegt außerhalb der Einkaufszone und den Geschäften, ebenso kein direkter Strand in der Nähe. Daher unbedingt einen Roller, Fahrrad oder Auto mieten und die Insel erkunden. Dafür absolute Ruhe und Ungestörtsein. Am Ende der Anlage wohnt eine italienische Familie mit hellem Hund "Flor" und schwarz-weisser Katze "Sylvester"; beide Tiere sind Herzensbrecher und füttern auf der Terasse ist gern gesehen. Wir vermissen die beiden sehr seit unserer Rückkehr in Deutschland ;*) Per Verkehrsmi


Zimmer

4.0

Gemütliche Anlage mit ausreichend grossen Bungalows (ca. 35 qm) mit zwei getrennten Zimmern (Schlafzimmer und Wohnzimmer mit Küchennische). Zimmersafe und kleiner TV mit 4 deutschen Programmen sind vorhanden. Sie beiden Sofas sind bequem und eignen sich auch zum Schlafen. Die Küche ist wie bereits geschrieben für zwei Personen ausgestattet, eine neue Bratpfanne und ein Backofen wäre bei Selbstverpflegung schön. Immer bedenken, dass man im Urlaub und nicht Zuhause ist und deshalb ruhig mal aus se


Service

6.0

Freundliches zurückhaltendes Personal, gute Verständigung an der Rezeption (die Dame - ich glaube Sie heisst Mercedes - spricht mehrere Sprachen wie deutsch, spanisch, englisch). Die Zimmer wurden alle zwei Tage bestens gereinigt, weiche saubere Handtücher und das Toilettenpapier musste nicht selber gekauft werden (hatte ich vorab in einer anderen Bewertung gelesen). Bei Anliegen wurden diese innerhalb von zwei Tagen gelöst. Der junge Hausmeister ist allzeit freundlich und immer fleissig von mor


Gastronomie

5.0

Wir waren in der Vorsaion dort, daher gab es noch keine Verpflegung bis auf Kleinigkeiten an der Bar und Getränke. Ich gehe aber davon aus, dass auch das Essen sehr gut sein wird. Im Thekenbereich war alles hygienisch rein ;*)


Sport & Unterhaltung

5.0

Am Pool ist zu der Jahreszeit angenehme Ruhe. Der Blick vom Bungalow aus auf den Pool ist auch abends bei Beleuchtung schön. Keine Sportangebote, aber wer braucht das auch bei der Landschaft die zum Schwimmen, Walken, Wandern und Fahrradfahren animiert.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Edmund (46-50)

Oktober 2010

Familiäre Betreuung in schöner Anlage

5.0/6

Die kleine Anlage besteht aus mehreren Appartements die meist am Rand des schönen Pools angelegt sind. Am Wohneinheiten am Pool sind keine Bungalows,sondern aneinandergebaute Appartements. Es gab noch einige freistehende Bungalows in der Nähe ,die etwas abgeschiedener vom Pool liegen. Die Anlage war von außen gepflegt und sauber. Es gibt feste Zeiten für die Rezeption. Früh ca. 8.30 - 14 Uhr u.17-20 Uhr. Es waren fast nur Deutsche da ,Familien mit Schulkindern o. Kleinkindern. Paare aus den verschiedenen Altersklassen


Umgebung

4.0

Der Strand ist ca. 400 -500 m entfernt aber zum Baden nur für unerschrockene Leute geeignet. Das Seegras türmt sich am Strand meterhoch auf. Je nach Witterung riecht es dementsprechend schlecht. Es gibt kaum Stellen,an denen kein Seegras am Strand liegt. Hier hat man auf jeden Fall seine Ruhe,da hier nur sehr wenige Leute am Strand sind. Zum Einkaufen im Supermarkt beim Hotel Ses Eufabietes sind es ca. 200 m. Hier bekommt man alles was man braucht außer Zigaretten. Geöffnet ist jeden Tag


Zimmer

6.0

Unser Appartement Nr. 28 war sehr geräumig mit großem Balkon (35 qm) abgeschlossene Küche mit Tür,keine Kaffemaschine und kein Wasserkocher auch kein Ofen. Nur 2 Kochplatten,aber auch sehr schön eingerichtet und sauber. Sehr großes Wohnzimmer mit 2 Schlafcouchen(etwas durchgelegen)und offenem Kamin.sehr kleiner TV mit ARD,ZDF,RTL und Sat1. Schlafzimmer etwas kleiner aber mit großem Schrank. Fliegengitter mitbringen,kann gut am großen Fenster(ca.1,20 x 1 m) angebracht werden. keine Klimaanlag


Service

6.0

Das Personal in der Rezeption war sehr freundlich und zuvorkommend. Wir bekamen auf Wunsch ein anderes Appartement,das gerade frei wurde,da wir nicht so gerne am Pool wohnen wollten.Die Nr. 28 über der Rezeption. Julian,der Verwalter oder Besitzer hat uns unterwegs mit dem Auto aufgegabelt und mit nach San Francesc genommem,so daß wir nicht laufen mußten. Als einmal unsere Badetücher vom Regen nass waren,hat uns die Mutter von Julian Badetücher für den Strand ausgeliehen. Am letzten Tag b


Gastronomie

Nicht bewertet

Restaurant in der Nähe ist am Hotel Ses Eufabietes. Hier gibt es auch die Halbpension (wir waren Selbstversorger) Wir haben hier nur einmal gegessen und haben es bereut,das wir nicht öfter hier waren.Vorspeise u.Salat waren sehr gut,Paella mit Fleisch war nicht ganz so gut.Am besten nur mit Fisch(Garnelen,Muscheln )nehmen. Das Restaurant war sauber,die Bedienung freundlich und sprach deutsch. Hier gibt es auch eine öffentliche Telefonzelle(billiger als Handy,ca. 0,40 €/min nach Deutschla


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool war immer sauber und gepflegt. Teilweise gibt es ein paar kleine Schönheitsfehler,die aber das Badevergnügen nicht beeinträchtigen. Liegestühle am Pool (Rückenlehne fest,etwas flach zum Lesen.) Tennis(10 €/Stunde u. Platz)Billard,Flipper und Internet im Hotel Ses Eufabietes(200 m) . Sonst nichts vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alena (51-55)

September 2010

Angenehmer Urlaub

5.2/6

Die Ferienwohnungen waren sehr sauber, alle Geräte haben funktioniert.Das Personal war hilfsbereit und freundlich. Ein Supermarkt lag ca. 70m von der Anlage weg . Zum Strand hat man ca. 10-15 Min. gebraucht. Auf jeden Fall eine schöne, saubere Wohnanlage. September 2010 Alena T., Josef V.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anja (36-40)

Juni 2008

Appartements am besten nur mit HP buchen

2.8/6

Die Unfreundlichkeit des Personals fing schon damit an, dass wir (nicht unser Verschulden) erst gegen 23 Uhr in der Anlage angekommen sind, uns uns der Schlüssel für App. Nr. 3 in die Hand gedrückt wurde und wir uns mitten in der Nacht selber auf die Suche nach o. g. App. machen mussten. Ein ähnliches Erlebnis hatten wir dann am nächsten Morgen, als wir zum Frühstück wollten. Wir wussten, dass wir zum Frühstück ins Ses Eufabietes (sehr freundliches Personal) müssen (auch kein Problem), aber es wäre schon schön gewesen, wenn die "nette" Dame an der Rezeption uns den Weg erklärt hätte. Aber dafür war unsere Ankunft wohl zu spät.. Das Hotel ist für Selbstversorger (App. Nr. 3) ungeeignet, da man die beiden Herdplatten erstmal von ungefähr 1 cm dickem eingebranntem Fett befreien musste, dass die Wärme durchkam. Aber für einen Kaffee vor dem Frühstück war es ok (nachdem wir das eingebrannte Fett abgekratzt hatten).Es gibt auch nur 25 Liter warmes Wasser, danach ist kalt duschen angesagt oder man wartet eine halbe Stunde. Über den verstopften Abfluss möchten wir hier gar nicht reden. Da fragt man sich wirklich, ob den Putzfrauen dies bei den Reinigungsarbeiten nicht auffällt, wenn sie denn mit Wasser putzen!!! Aber die Insel ist auf jedenfall weiterzuempfehlen. Roller, Auto oder Fahrrad ist aber unerlässlich.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Phil. (31-35)

Oktober 2007

Ruhige Lage, schöne Appartements, lärmende Kinder

4.4/6

Eine sehr schön gelegene Anlage mit teilweise Meerblick (Appart. 5). Pool befindet sich im Innenhof und hier haben wir das Problem. Wenn gleichzeitig eine Horde Lehrerkinder morgens im Pool spielt ist an Ausschlafen nicht mehr zu denken. Nicht das wir ein Problem mit Kindern hätten aber im Urlaub hat es genervt. Ansonsten kann ich die Anlage weiterempfehlen. Ein Roller, Fahrrad oder Auto ist unverzichtbar da es schon abgelegen ist. Personal ist superfreundlich und hilfsberreit. Strand ist gut zu erreichen in ca. 400m Entfernung. Zum Strand muß man dazusagen das er teilweise sehr viele Algen rumliegen hat (gibt aber schlimmeres). Spülmittel nicht vergessen. Wir waren Selbstversorger daher kann ich zu Verpflegung nichts sagen.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Klaus (56-60)

Oktober 2007

Ganz in Ordnung, mit einigen Abstrichen

3.5/6

Die Anlage ist im Grossen und Ganzen in Ordnung . Der Stand ist 400m entfernt und teilweise mit Algen belegt. Der nächste Ort, San Francisco ist ca 2, 5 km entfernt. Wir sind täglich dort hin gelaufen. Es empfiehlt sich ein Fahrrad zu mieten. Wir hatten HP gebucht, gegessen hatten wir im Nachbarhotel(****). Das Essen war o. k. und (mit Abstrichen), Abwechslungsreich


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Ditmar (41-45)

August 2007

Urlaub unter Feinden

1.8/6

Die Anlage wirkt von außen zwar schon etwas betagt, aber trotzdem sehr malerisch (Soweit zu denpositiven Punkten). Es gibt 21 Wohneinheiten/Apartements, die größtenteils in einem renovierungsbedürftigen Zustand sein sollen, so die Meinung anderer Feriengäste. Auf unseres traf das auch voll und ganz zu. Der Garten wird von einemGärtner gepflegt, noch der freundlichste Spanier in diesem Hotel. (Außerdem gab es eine gelangweilte und genervte Pächterin, die stundenweise die Rezeption hütete und jede Anfrage als persönliche Störung/Beleidigung begriff. Und eine Horde Putzfrauen, die wie des öfteren auf der Anlage sahen, aber während der ganzen Woche nicht in unserem Apartement! Mittlerweile bietet das Hotel kein Frühstück etc. mehr an, die Gäste gehen dafür in ein rund 200 Meter entferntes Restaurant.


Umgebung

2.0

Die Entfernung zum "Strand" beträgt rund 300 Meter. Der Strand, das ist in diesem Falle ein stein/sandähnlicher Küstenstreifen, der vor allem durch seine teils meterhohen Ansammlungen von Algen auffällt. Schwer, sich einen Weg ins Wasser zu suchen. Der Transfer zum Flughafen ist sehr lang und vor allem mit kleinen Kindern ungeeignet. Vom Flughafen geht es zum Bus, vom Bus zur Fähre, eine knappe Stunde Fahrt, dann wieder Bus und dann Hotel. Am Urlaubsende das Gleiche.


Zimmer

1.0

Das Zimmer unserer Freunde war vollkommen okay, aber auch nur, weil esvor ein paar Jahren renoviert werden musste. Unser Zimmer bestach vor allem durch eine Dusche, die schätzungsweiseaus den 50er Jahren des20. Jahrhunderts stammte. Ein ebenso altes Bidet machte den Aufenthalt im Badezimmer auch nicht angenehmer. Insesamt ziemlich ekelig, vor allem auch dadurch, da es keine Reinigung gab und wir uns selbst nur mit Sagrotan etc. helfen konnten.


Service

1.0

Oh, mein Gott! So etwas Unfreundliches haben wir noch nie erlebt. Die Pächterin hat während der Woche wirklich alles versucht, um uns vorzeitig loszuwerden. Die Krönung war am letzten Abend ihre reaktion, als unser Apartement unter Wasser stand. Das Dusch-und Klowasser war aus der altersschwachen Dusche getreten. Sie meinte lapidar, siekönne uns kein anderes Zimmer anbieten, dadie alle besetzt seien, wir könnten jain das Apartement unserer Freunde ziehen. Die Glücklichen waren schon am Mittag ab


Gastronomie

4.0

Wie gesagt wurde kein Frühstück im "Paraiso delos Pinos" etc. angeboten, worüber wir im Nachhinein sehr erleichtert sind. Das Essen im angrenzenden Restaurant war abwechslungsreich und die Menschen freundlich.


Sport & Unterhaltung

1.0

Das Hoel bietet für Kinder und Erwachsenenoch nicht ´mal eine Tischtennisplatte. Ich denke, das sagt fast alles. Fitness, Volyleyball etc. Fehlanzeige.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Heike (46-50)

August 2007

Das Geld nicht wert!

3.5/6

Anlage und Pool sind in Ordnung, der Strand ist naturbelassen...voller Seegras und sehr schmal. Man muß schon Auto oder Roller mieten, um shoppen oder schwimmen gehen zu können...alles noch tragbar, wenn man nicht so anspruchsvoll ist. Nicht tragbar ist allerdings, daß wir nach Ankunft 2 Stunden vor der verschlossenen Tür warten mussten, da die Rezeption nicht besetzt war. Als ich dann später so "unverschämt" war, das zu beanstanden, war es auch mit Freundlichkeit und Service vorbei! Beispiel: alle Gäste bekamen ihre Getränke an den Tisch gebracht, bei uns hieß es kurz und knapp "Kaffee ist fertig" und wir durften ihn uns dann von der Theke selbst holen...Alles in Allem - ein netter Urlaub, aber für das Geld kann man mehr Komfort und Freundlichkeit erwarten und an vielen anderen Orten auch finden. Nie wieder!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Jenny (14-18)

August 2007

Hotel ganz gut, Strand beim Hotel eher schlecht

3.9/6

das hotel paraiso de los pinos ist ganz gut, sehr große zimmer, schöner pool, gute radwege, an kindern und jugendlichen mangelt es nicht, es sind aber auch nicht zu viele. nur der strand war zu weit weg (ca. 800m abwärts, zurück aufwärts). als wir ankamen dann der schock: das schöne klare meerwasser so wie wir es über formentera dachten war ein müll/seetangbad. wenn man aber 2km nach links geht wird es besser.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Marcus (36-40)

Juli 2007

Für Familien hervorragend geeignet

5.0/6

Die Hotelanlage entsprach unseren Vorstellungen. Wer Spanien, bzw. das südliche Ausland kennt, weiß, das es sich hier um eine tolle Anlage handelt. Wer gehobenen Standard erwartet, muss auch dementsprechend in den Geldbeutel langen. Für das Geld erhält man echt tolle Tage auf Formentera. Ich kann dieses Hotel nur weiter empfehlen.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Ernest (46-50)

Juni 2007

Schöne, ältere, freundliche AP-Anlage

5.0/6

Die AP-Anlage ist etwas abgelegen, älter aber freundlich, sauber in ruhiger Lage. Man ist etwas weg vom Tourismus. Aber mit dem Auto, Mofa oder Fahrrad ist man schnell überall. Reinigung war absolut in Ordnung. Die AP sind geräumig mit einem sep. Schlafzimmer. Für ein selbst gemachtes Frühstück gibt es in der Nähe einen Supermarkt (im Hotel Ses Eufabietes). Der Pool wurde jeden Tag in der Früh gereinigt. Selbst war ich nicht am Pool. War jeden Tag an einem anderen Strand. Formentera ist nichts für einen Urlauber der gerne Rundumspaß und sich keine 50 m vom Hotel weg möchte. Tipp: Man sollte am Abend eine Taschenlampe mit sich führen. Urlauber, die auf Halligalli aus sind, sind in EL PULJOS gut aufgehoben. In der Haupturlaubszeit sind die Italiener in der Überzahl !!!


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Gabi (41-45)

September 2006

Schöne AP auf Formentera

5.0/6

Die AP-Anlage ist für Formentera sehr schön. Sie ist etwas älter, aber wir konnten keine Mängel feststellen. Es was alles sehr gepflegt. Preis/Leistung ist auf Formentera immer schwierig zu bewerten - es ist dort immer teurer. Angebote wie auf Mallorca gibt es hier nicht. Für ein relativ schlichtes Hotel auf Formentera bezahlt man genauso viel wie auf Mallorca oder Ibizza für ein wesentlich besser ausgestattetes. - Aber dafür ist man eben auf Formentera und für mich ist diese Insel nicht vergleichbar - sie ist einfach wunderschön und Gott sei Dank haben die Einheimischen die schlimmen Fehler ihrer Nachbarinseln nicht begangen.


Umgebung

5.0

Hier ist man schon etwas ab vom Schuß - aber da wir eh immer ein Auto auf Formentera mieten und gerade die Ruhe lieben, fanden wir die Lage gut. Ich kann nur jedem Formentera Urlauber empfehlen, sich ein Auto oder Mofa zu mieten - es gibt so viele schöne Strände.....und vor allem Strandbars und Restaurants, die zu Fuß oder per Fahrrad nicht immer so gut zu erreichen sind. Ohne Auto würde ich die Anlage nicht empfehlen.


Zimmer

5.0

AP wie bereits oben geschrieben, geräumig mit sep. Schlafzimmer, Sat-TV - sauber. Ein bißchen hellhörig, aber das habe ich bisher überall gehabt und stört mich nicht weiter.


Service

5.0

Reinigung war absolut o. k. und unser AP war sehr geräumig mit sep. Schlafzimmer. Ich habe in einer Bewertung gelesen, dass angeblich kaum deutsch gesprochen wurde. Völliger Unsinn - dort wird von mehreren Mitarbeitern fließend deutsch gesprochen - und ich meine fließend. Keine Ahnung mit wem der Gast sich unterhalten hat.


Gastronomie

Nicht bewertet

kann ich nicht beurteilen - wir hatten keine Verpflegung dort gebucht.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hier kann nur der Pool bewertet werden und der war sehr sauber und Liegen und Sonnenschirme waren auch genügend. Wobei wir selten am Pool waren - wofür gibt es schließlich die Traumstrände?


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ernst (36-40)

Juni 2006

Na ja

3.3/6

Man ist in diesem Urlaub auf einen fahrbaren Untersatz angewiesen, vor allem wenn man mit Kleinkindern Urlaub macht. Das Hotel liegt sehr abgelegen, die nächste Ortschaft mit Restaurant und zum Bummeln ca. 3 km entfernt. Der Strand ist nach ca. 500 m zu erreichen, allerdings sehr viel Seegras, konnten deshalb mit unserer 3 jährigen Tochter kaum an den Strand. Jetzt zum Hotel von außen eine sehr schöne Anlage, aber von innen renovierungsbedürftig. Es gibt in der ganzen Hotelanlage nur 2 von 30 Zimmern die renoviert sind. Wenn man in einem der 2 Zimmer untergebracht ist hat man Glück, ansonsten unterster Standard. Personal spricht kaum Deutsch und kaum Englisch !! Man kommt fast nur mit Spanisch weiter. Von Juni bis Ende August Italiener-Hochburg.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Rudolf (41-45)

Oktober 2005

Außen Hui innen Oh Oh

3.1/6

Leider ist das Haus herruntergewirtschaftet , was die Ausstattung der Appartement angeht . Eine Renovierung wie in einigen Nachbaranlagen ist wirklich Überfällig . Wer sich selbst Verpflegen möchte ist hier falsch am Platz . Für die Anlage sehr schade ,da sehr schön gelegen .


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

2.7
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.1
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.1
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sandra (31-35)

August 2005

Einfacher ruhiger Urlaub, viele Stammgäste

4.3/6

Teilweise renovierte Anlage, einfach aber sauber.In Bädern teils Duschkabiene (kein Vorhang der an einem klebt). Auto empfehlenswert, da Strand in Hausnähe mit Seegras. Leider von ALLTOURS seit 2006 kein Auto mehr über Katalog buchbar. Teilweise an Italiener vermietet. HP möglich. Für Familien die keine Animation brauchen ideal.


Umgebung

4.0

Traumstrände nur mit Auto erreichbar (in Formentera allerdings normal, da Strände in Naturschutzgebiet). Einfacher Supermarkt im Nachbarhotel zum Frühstückseinkauf und einfache Selbstverflegung ausreichend. Um ins nächste Ort mit grossem Supermartk zu gelangen ist ein Auto oder Zweirad nötig. Ruhige lage, Nachbarhotels ca. 5 Min. Fussweg weg. Transfer : Flughafen Ibiza 15 Min. Hafen Ibiza - Schiffahrt ca. 40 Min. (je nach Fähre)- vom Hafen Formentera ca. 15 Min. allerdings kommen noch Wartezeite


Zimmer

5.0

Anlage etwas älter. Grösseren App. renoviert. Einfache Möblierung aber ausreichend Ablagefläche in einigen App. sogar Abstellraum oder Gäste WC. Gemütliche Terrassen bzw. Balkone sogar mit Meerblick. Gut versteckter Safe ! Duschen teils mit Duschkabienen. Kein integr. Fön. Mehrere deutsche TV - Programme. Eingang der unteren Stockwerke vom Pool, der oberen Stockwerke von Rückseite. Terrassen und Balkone mit Blick zum Pool. Obere App. zusätzlich mit kleinem Balkon zur Rückseite. Jedes App. mit Wä


Service

5.0

Deutschsprachige Führung. Sehr nett. Nicht aufdringlich. Kinderfreundlich. Beschwerden hatten wir keine. Zimmerwunsch ohne Probleme. Bekannte die einige Wochen zuvor da waren konnten sogar ohne Probleme einen Sonnenschirm da lassen, welcher für uns aufbewahrt und uns bei Ankunft sofort ausgehändigt wurde.


Gastronomie

4.0

Restaurant direkt bei Hotel ist günstig und gut. Es gibt spanische Gerichte und gute Pizza. Man kann auch das Buffet der HP wählen. Mittagessen möglich. In nähe eine gute Strandbar wo es Samstags Paella gibt. Teilweise Grillabende.


Sport & Unterhaltung

3.0

Glücklicherweise keine Animation. Ausreichend Liegen vorhanden. Einfacher Pool mit integ. Kinderbecken ohne Schnickschnack wo Kinder trotzdem ihren Spass haben. Kinderspielplatz neben der Anlage, aber Kinder können in der Anlage problemlos herumtollen. Strand in Hotelnähe leider naturbelassen.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Heike (31-35)

Juli 2005

Relax Urlaub

3.5/6

Kleine Anlage, einfach aber zweckmäßig eingerichtet. Halbpension (Essen im Restaurant) war sehr gut. Es herrscht keine Hektik und kein Streß in der Anlage. Für Familien bestens geeignet. In den Sommermonaten ist es oft etwas lauter (viele Spanier und Italiener).


Umgebung

4.0

Sehr Zentral. 5 Minuten von der Anlage entfernt liegt die schöne Playa de Mitjorn. Einkaufsmöglichkeiten sind ca. 2 km entfernt. Kleiner Supermarkt in der Nachbaranlage. Transferzeit ca. 5-10 Min. Mit dem Fahrrad ist aber alles sehr schnell zu erreichen.


Zimmer

3.0

Rustikale einfache Einrichtung. Bettwäsche einmal wöchentlich gewechselt. Handtücher alle 2-3 Tage. Reinigung im Appartment könnte öfters sein. Bringt aber eigentlich nicht viel, da die Straßen um die Anlage sehr sandig sind.


Service

3.0

Die Rezeption ist nur stundenweise besetzt, macht aber nichts- da man sie nicht braucht. Zimmer werden sehr selten geputzt. Es hat aber Besen und Schrubber im Appartment, zumindest kehren sollte man ab und zu selber, weil alles sehr sandig ist.


Gastronomie

5.0

Das Essen der Halbpension im Restaurant ist sehr zu empfehlen. Abwechslungsreich und reichhaltig. Keine Schlangen an Bufett- einfach sehr gemütlich. Am Strand gibt es ein paar Restaurants. Sonst in den Nachbarorten San Francesc od. Es Pujols


Sport & Unterhaltung

2.0

Die Anlage hat einen kleinen Pool mit Liegen und Sonnenschirmen. Das war es dann auch. Könnte etwas mehr sein (z.B. Tischtennis oder Billiard.) So muß man halt seine Kinder auch mal selber beschäftigen- was ja auch nicht schaden kann.


Hotel

4.0

Bewertung lesen