Hotel Maria

Hotel Maria

Ort: Es Pujols

100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
5.0
Service
5.0
Umgebung
5.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Jörg (61-65)

September 2019

beliebte Unterkunft; kommen wieder!

5.0/6

gepflegt und sauber; hellhörig; schöne Lage; zum Strand ist es nicht weit. Wenig Autoverkehr ; kommen gerne wieder; wird leider häufig schlecht bewertet;


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andrea (51-55)

Oktober 2018

Strandurlaub Oktober 2018 schöne ruhige Anlage

4.0/6

Sehr ruhig gelegen und nah zum Strand. Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants ganz in der Nähe. Wir hatten ein Appartment mit 2 Schlafzimmern und Meerblick. Flachbildschirm mit ein paar deutschen Sendern. Die App. sind einfach eingerichtet und sauber,


Umgebung

5.0

In einer Fußgängerzone gelegen und in der Nebensaison sehr ruhig, Zentrum in höchstens 3-5 Minuten fußläufig zu erreichen. Sehr schöner Sandstrand und klares Wasser.


Zimmer

4.0

Küche war für Selbstversorger ausreichend bestückt.


Service

4.0

Bei Fragen ist das Hotel Tahiti in der Nähe zuständig. Dort ist das Personal sehr nett und hilft bei Problemen gerne weiter.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Iris (41-45)

Juni 2016

Preis hui, Ruhe pfui

1.0/6

Das Apartment war für den günstigen Preis wirklich super in Ordnung. Sauber und teilweise renoviert, da kann man nicht meckern. Aber.... In der Wohnküche befand sich ein riesiger Flatscreen, den man als Deutscher allerdings nur nutzen konnte, wenn man die italienischen oder spanischen Programme schauen will, den es gab nur 2 Deutsche Sender in grottenschlechter Qualität. Aber das war zu verschmerzen. Man muss in einem solchen Haus sicherlich Abstriche machen, wenn man Ruhe sucht, aber was im Maria abgeht, ist unbeschreiblich. Die GANZE (!!!) Nacht nur lautes Gelache, Geschreie, Gerenne und vor allem Türklopfen und Tür knallen. Durch die Hellhörigkeit des Hauses hatte man das Gefühl, alles spiele sich direkt im eigenen Flur ab. Ich übertreibe nicht, es war wirklich ununterbrochen megalaut !!!!! Wir hatten auch das Gefühl, es waren weniger Urlauber als Leute in dem Haus untergebracht, die in den umliegenden Restaurants, Kneipen etc. arbeiten. Das würde zumindest die ständigen Ruhestörungen von Heimkehrern erklären. Bei uns direkt nebenan kamen ständig andere Leute mitten in der Nacht, es wurde laut geklopft, geredet und dann gingen sie wieder. Wir hatten schon überlegt, ob da irgendwelche Geschäfte abgewickelt wurden....? Ich kann mich in allen Kritikpunkten nur meinem Vorbewerter anschliessen. Wir werden uns künftig um eine andere Unterkunft bemühen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Roman (46-50)

Mai 2016

So lange die Ohren noch funktionieren: NIE WIEDER

2.0/6

Nicht funktionierende Klospülung, garniert mit Lautstärke aus dem Haus und um das Haus herum, zusammen mit Reinigungspersonal, welches einen Sonntags weckt. Wer darauf steht, ist hier genau richtig. Das Hotel liegt wohl in Laufweite zum Strand (geschätzt noch keine 100 Meter), aber es ist nur eine Appartment-Ansammlung ohne Rezeption und Ansprechpartner vor Ort. Zuständig ist das etwas weiter unten in der Strasse liegende Hotel Tahiti. Das Hotel wird gerne von Italienern besucht, die nicht unbedingt dasselbe Ruheempfinden wie andere Reisende haben. Von der Dusche gibt es ein Klarsicht-Fenster zum Nachbarbalkon , ideal für Swinger-Reisende, die die beiden Apparments nebeneinander haben (trifft z.B. auf 302/301) zu, - doof, wenn man nicht möchte, dass der Nachbar beim Duschen zuguckt. Absolut hellhörig, man hört im ganzen Haus, wenn jemand Stühle oder Tische rückt (und das geschieht häufig, gerne auch nachts). Den Fernseher des Nachbarn hört man auch gut. Das Bidet im Badezimmer war kaputt, wohl schon bei der Montage (gesprungenes Porzellan), der Toilettenrand zu den Fliesen wohl länger nicht mehr vernünftig gereinigt). Im Reisezeitraum Mai 2016 war schräg vor dem Hotel eine Baustelle (neu angelegte Strasse, Kreisverkehr), wo morgens ab 8 Uhr Bagger und Kreissäge für das Ende des Schlafes sorgten. Die schräg links vor der Appartmentanlage befindlichen Altglascontainer werden gerne auch nachts um 1 von den umliegenden Gastronomen zur Altglasentsorgung genutzt, sodass der Abfallwagen diese morgens zwischen 7 und 8 (wenn er spät kommt, sonst gerne früher) abholen kann. Vor 8 kommt dann an dieser Strasse auch noch der Strassenreinigungswagen. Ab 8 Uhr bohrt gerne auch der Nachbar gegenüber mit der Schlagbohrmaschine (gerne auch sonntags), aber das hört man manchmal gar nicht, weil die Kreissäge der Bauarbeiter vor dem Haus an der Strassenbausteller lauter ist. Weil die Klospülung nicht funktionierte, haben wir mit der Salatschüssel Wasser ins Klo gekippt... nach 3-4 Schüsseln war es dann auch sauber. Eine erste Benachrichtigung des Personals mit der Bitte, diese Mangel zu beseitigen, verhallte ungehört. Gerne haben wir einen Tag später nochmal daran erinnert, woraufhin die Klospülung ca. 1 Tag anstandsgemäß funktionierte. Putzfrauen, die angabegemäß alle 2 Tage die Handtücher austauschten, sind ab morgens im Hause schon so laut unterwegs, dass an Schlafen nicht zu denken ist. Sonntags wird man dann durch lautes Klopfen an der Tür geweckt, damit die Handtücher getauscht werden können. Die Putzfrauen putzen so gründlich, dass wir im Küchenschrank noch die Medikamente der Vorbenutzer gefunden haben, - allerdings passten diese nicht zu unseren Krankheiten, sodass wir damit nichts anfangen konnten. Die Nachbarn unter uns haben gerne die Appartmenttür zum Flur aufgemacht, damit die Kinder leichter im Treppenhaus spielen konnten, besonders beliebt, nachts in der Zeit zwischen 24 Uhr und 2 Uhr morgens. Nach Reklamation hat man im Treppenhaus ein Schild "Keep calm - silence" aufgehangen - die Nachbarn scheinen diese Fremdsprache aber nicht verstanden zu haben. Wir würden dieses Appartment alleine schon wegen der Hellhörigkeit nie wieder buchen. Schon gar nicht im Sommer, da dann das benachbarte Strandcafe Rigatoni von Dutzenden von italienischen Vepafahrern Tag und Nacht angefahren wird und gerne durch Musikbeschallung auffällt. An- und abreisende Italiener haben die Angewohnheit sich bei der An- und Abreise zu dieser Bar lautstark zu unterhalten, was man machmal nicht hört, weil sie mit der Vespa hupen. Die beiden grossen Hunde vom Nachbarn gegenüber quittieren dies dann mit einem sonoren Gebell. Wer all dies mag oder ein Problem mit den Ohren hat ist hier genau richtig. Wer im Urlaub gerne Ruhe hat, für den wird diese Anlage nicht erste Wahl sein. Auch dann nicht, wenn sie nahe zum Strand liegt und eine Klimaanlage aufweist.


Umgebung

2.0

Zwar nahe zum Strand, aber direkt an einem KREISVERKEHR und in Lärmnähe zur im Sommer stark frequentierten Bar RIGATONI.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Willi (66-70)

Oktober 2015

Topadresse für Partygänger

3.2/6

Würd e gerne eine Bewertung für App. Maria abgeben. Wurden wegen Überbuchung ins App. Es Pujols abgeschoben. Es liegt in der Partyzone - sofort gegenüber der Disco Pachanka, Bananas usw. App. hat bei weitem nicht den Standard des App. Maria. Danke Reiseveranstalter Neckermann. Also die Bewertung für App. Es Pujols.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Rainer (41-45)

Oktober 2015

Einfach aber gut.

4.2/6

Das Hotel ist schon ein wenig in die Jahre gekommen, wird aber gewissenhaft gepflegt und gereinigt. Aber - anders als in älteren Bewertungen - der Pool vom Hotel Tahiti darf NICHT mehr mitbenutzt werden!!!! Das ist grad bei den Kindern überhaupt nicht gut angekommen ...


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Daniel (26-30)

Juni 2014

Hotel Maria, Formentera, 2014

5.0/6

Das Hotel Maria in Es Pujols auf Formentera ist ein Hotel in dem wir schon öfters gewohnt haben. Es hat sich über die Jahre nicht viel geändert. Die Apartments bzw. Studios sind recht geräumig und bieten ausreichend Platz. Die Möblierung ist sehr einfach und schlicht, erfüllt aber seinen Zweck. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist noch in Ordnung, aber generell wäre dafür ein wenig mehr Komfort zu erwarten. Die Lage ist optimal. Es sind nur wenige Meter zum Strand und in unmittelbarer Nähe gibt es eine Promenade mit Restaurants und Bars. Auch Einkaufs- und Shoppingmöglichkeiten sind im Ortskern vorhanden, der in etwa 5 bis 10 Gehminuten entfernt ist. Wir würden hier wieder übernachten, uns aber auf Dauer eine Renovierung wünschen.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Conrad (61-65)

September 2013

App. "Maria" Es Pujols / Formentera

4.4/6

Da wir das "Maria" aus früheren Urlauben kennen, wußten wir worauf wir uns einlassen. - In diesem Jahr hatten wir ein Appartement, da uns im vorletzten Jahr das sogenannte Studio nicht gefallen hat. Dieses Appartement bestand aus drei Räumen (Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche) mit jeweils (!) einem kleinen Balkon, wobei uns der in der Küche besonders gefallen hat, da wir mit Blick auf die Bucht von Es Pujols frühstücken konnten.- Die Einrichtung ist eher spartanisch was nicht so schlimm wäre wenn sie denn in einem guten Zustand wäre. Aber die Küchenschranktüren waren defekt, der Badezimmerspiegel ziemlich angeschlagen, die Badewanne marode. Im Schlafzimmer hatte das Fenster der Balkontür einen Riss. Das Geschirr im Küchenschrank war z.T. ungespült ( besonders das Holzschneidebrett stank erbärmlich! ). Wir bekamen zwar regelmäßig neue Handtücher, aber die Bettwäsche wurde bei unserm 14tägigen Aufenthalt nur einmal gewechselt und das Appartement "gereinigt".


Umgebung

5.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Axel (41-45)

September 2013

Nicht abschrecken lassen!!!

4.0/6

Um hier eine hilfreiche Bewertung abzugeben, muss man wissen, dass das Hotel Maria zum Hotel Tahiti gehört und auch von diesem betrieben wird. Demnach läuft der gesamte Check-in etc. dort ab. Demnach hat man seinen ersten Kontakt im Hotel Tahit, welches einen wirklich sehr gepflegt und geschmackvoll eingerichtet begrüsst. Nachdem die ersten Hürden an der Rezeption genommen wurden (kein Deutsch und nur sehr schlecht Englisch) konnten wir unser Appartement im Hotel Maria beziehen. Und hier erhält man - nach oben beschriebenem ersten Eindruck im Tahiti - erst mal einen Schock: Möbel aus den 70er (maximal 80er Jahren) - einfachste Einrichtung. Fenster und Balkontüren vollkommen verwohnt und zum Teil sehr schwergängig zu bedienen. Wenn man sich allerdings einmal an den ersten Schock gewohnt hat und sich daran erinnert, dass das Hotel Maria preislich eher zu den günstigeren auf Formentera gehört (Preise im allgemeinen eher hoch) relativiert sich alles wieder etwas. Zumal man sagen muss, dass die Putzfrauen dort einen tollen Job machen - obwohl alt pickobello sauber. Da das Maria etwas abseits vom Stadtzentrum liegt (immer noch problemlos in 5 Minuten zu erreichen) ist es hier tendenziell ruhig, wobei die Hellhörigkeit spanischer Hotels ja bekannt ist. Fazit: Wenn man etwas Abstriche in der Möblierung der Appartements macht und eine saubere Unterkunft sucht, welche einem die Möglichkeit bietet Es Pujols und Formentera zu geniessen, ist hier sicherlich richtig aufgehoben.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Beate & Uwe (51-55)

September 2013

Erholsamer Badeurlaub im September

4.0/6

Einfache Zimmer, Badezimmer war ein bißchen klein, aber es reicht ja aus um zu Duschen, man will ja dort nicht übernachten. Apartment wurde immer ordentlich sauber gemacht. Genug Schränke für Sachen vorhanden. Küche war auch ok, wobei ein Wasserkocher nicht schlecht wäre. Schlüssel gab es an der Rezeption Tahiti, was okay war. Wußte man ja vorher.


Umgebung

4.0

Da das Maria in einer Seitenstraße liegt, war es ziemlich ruhig. In 5 Minuten ist man am Strand, was will man mehr. In 5 bis 10 Minuten war man in der "Stadt", wo sich Supermarket, Restaurants, Bars etc. befinden. Aber leider alles sehr teuer. Im September noch 7,50 Euro für 1 Liege und auch 7,50 Euro für einen Schirm! Also Schirm kaufen ca. 8,00 Euro, kommt man besser bei weg. Essen gehen ist auch sehr kostspielig. Also Selbstversorgung ist ratsam.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind einfach aber ausreichend eingerichtet. Korbstühle und Holzesstisch. Betten waren auch gut, nicht durchgelegen, wie man es woanders bestimmt schon mal hatte. Unsere Klimanlage war leise, man konnte dabei gut schlafen. Eine Kaffeemaschine wäre schön. Wir hatten eine kleine von Zuhause mitgenommen, da bei den eingestellten Fotos keine zu sehen war. War gut, das wir diese mithatten.


Service

4.0

Da wir keine Beschwerden hatten, können wir keine Auskunft darüber geben. Außerdem war ja unsere Reiseleitung vor Ort. Zimmer wurde immer sehr ordentich sauber gemacht. 2 -3 mal gab es neue Handtücher in der Woche und die Betten wurden auch 3 mal in den 14 Tagen gewechselt. Alles gut


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Daniel (26-30)

Mai 2010

Apts. Maria Formentera

5.1/6

Das Apts. Maria, welches in Es Pujols auf Formentera gelegen ist, ist eine schöne Bleibe für einen Formentera-Urlaub. Mittlerweile habe ich hier bereits mehrere Male gewohnt. Die Apts. bzw. Studios sind mit der Zeit mit neuen Möbeln ausgestattet worden und demnach zeitgemäß eingerichtet. Die Größe der Apts. bzw. Studios ist für 3 Personen vollkommen ausreichend und die Lage der Unterkunft bietet eine gute Möglichkeit um auf Formentera richtig zur Ruhe kommen zu können. Das Haus liegt in einer weniger befahrenen Straße und es sind nur wenige Meter bis zum Strand und Meer. Alle Apts. bzw. Studios haben einen Balkon und der Ausblick aus den oberen Etagen ist einfach nur herrlich.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ingrid (36-40)

September 2009

Groß, sauber, zentral gelegen, hellhörig

5.3/6

Wir waren zum dritten Mal auf Formentera und zum zweiten Mal im „Maria“. Kurzes Fazit: Formentera: immer wieder! Appartement Maria: sehr sauber, netter Service, zentral gelegen, hellhörig. Die Appartementanlage Maria verfügt über 23 Wohneinheiten, die sich auf drei Stockwerke (ohne Aufzug) verteilen. Wir wohnten im dritten Stock mit toller Aussicht. Die Studios sind für eine Belegung mit maximal 3 Erwachsenen geeignet, die Appartements können 4-5 Erwachsene beherbergen und sind mit je zwei (oder drei) Balkonen ausgestattet. Die Rezeption teilt sich das Appartementhaus mit dem benachbarten Hotel Tahiti. Das heißt, dass im „Maria“ im Erdgeschoss zwar ein kleiner Empfangstresen steht, der allerdings nie besetzt ist. Gleich nebenan im Hotel Tahiti wird man kompetent beraten (Englisch, Deutsch) und kann dort auch die Schlüssel für das Appartement in Empfang nehmen. Das Gebäude ist sicher nicht mehr das jüngste, aber wir waren mit unserem Appartement sehr zufrieden. Wir (4 Erwachsene, 1 Kind) haben nun schon das zweite Mal die Appartementanlage „Maria“ gebucht (erster Aufenthalt: September 2006). Das Gebäude ist hellhörig. Da die Fenster einfach verglast sind, hört man diese Geräusche von der Straße auch noch bei geschlossenem Fenster. Im „Maria“ kann ausschließlich die Unterkunft gebucht werden. Frühstück oder Halbpension etc. wird nicht angeboten. Die Gästestruktur bestand während unseres Aufenthalts aus einigen älteren Deutschen Paaren, einige Deutsche mit kleinen Kindern und jungen Italienern.


Umgebung

5.0

Das „Maria“ liegt in einer Seitenstraße des Ortes Es Pujols. Der Strand mit der Bucht von Es Pujols ist etwa 100 Meter entfernt, bis zum Ortszentrum sind es 5 Gehminuten entweder über die Strandpromenade oder über die Ortsstraße. Dort finden sich Geldautomaten, Restaurants, eine Bäckerei, ein Metzger, Supermärkte. Der nächste Supermarkt ist ca. 100 Meter entfernt. Ein Fahrrad- oder Motorradverleih und ein Internetcafe befinden sich an der Ecke der gleichen Straße, wie die Appartements „Maria“.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein großes Appartement mit zwei Schlafzimmern und einem großen kombinierten Wohn-/Küchenbereich mit insgesamt drei Balkonen und Meerblick. In den Schlafzimmern befindet sich ein Safe (gegen 10 Euro Kaution erhält man im Hotel „Tahiti“ den Tresorschlüssel). Das Bad war sauber. In der Küche stehen gepflegte Möbel. Jedes Schlafzimmer verfügte über einen recht großen Balkon. Zusätzlich war ein kleinerer Balkon mit Blick auf das Meer vorhanden. Alles war sauber, ordentlich, gepflegt und ro


Service

6.0

Die Zimmerreinigung wird 2 x pro Woche durchgeführt, die Bettwäsche 1 x pro Woche gewechselt. Frische Handtücher erhielten wir mehrfach pro Woche. Benötigt man Hilfe, hat eine Frage etc. kann man sich an die Rezeption des benachbarten Hotels „Tahiti“ wenden. Dort erhält man professionelle Hilfe und Service auf Englisch und Deutsch. Da wir „Wiederholungstäter“ sind und bereits vor drei Jahren im „Maria“ unseren Urlaub verbracht haben, wussten wir, was auf uns zukommt und waren mit dem dort gebote


Gastronomie

Nicht bewertet

Die Appartementanlage Maria bietet keinerlei Verpflegung an. In jeder Wohneinheit befindet sich eine Einbauküche. Die Supermärkte in Es Pujols haben alles, was man benötigt. Und die vielen Restaurants bieten eine große Auswahl von preiswert bis kostspielig.


Sport & Unterhaltung

Das „Maria“ bietet keinen Sport oder Unterhaltungsmöglichkeiten an. Der Pool des Nachbarhotels Tahiti kann mit Liegen und Sonnenschirmen kostenlos genutzt werden. Die Anlagen dort sind sauber und gepflegt. Ein kleiner Kinderpool ist auch vorhanden. Am Strand von Es Pujols befindet sich eine Segel- / Surfschule. Liegestühle und Sonnenschirme können dort am Strand für 5,- / Tag (= 5 Euro für eine Liege und 5 Euro für einen Sonnenschirm.) gemietet werden. Wir hatten unsere Strandmuschel dabei (kann


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Birgit & Jürgen (46-50)

Juli 2008

Sehr schöner Urlaub in der Anlage Maria

5.8/6

Der Urlaub hat uns so gut gefallen, das wir 2009 hier wieder unseren Urlaub verbringen!!! Die Zimmer sind sehr groß, drei große Balkone einer immer mit Meerblick. Die Einrichtung ist ok. Der Zimmerservice sehr gut. Ein super Strand in 50 Meter Entfernung und jede Menge Einkaufsmöglichkeiten direkt vor Ort.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Jürgen (46-50)

Juli 2007

Preis-Leistung eine Unverschämtheit!

2.8/6

Einer der ältesteten Gebäude in Strandnähe, Zustand dringend renovierungsbedürftig, sehr hellhörig, 16 Wohneinheiten (3 Stockwerke ohne Aufzug), davon 6 Studios ohne Balkon und 10 Appartment zur Selbstverpflegung. Sauberkeit ok, Bäder und Küche sehr renovierungsbedürftig. Deutsche und italienische Gäste 50: 50. Sehr laute Lage, vor allem wenn man zur Straße wohnt. Den ganzen Tag über das Geknattere der Roller alle 20 Minuten eine Bus, die vor dem Hotel wenden. In der Nacht in der Regel Schlafen nicht vor 4: 00 Uhr möglich, da vor dem Hotel eine Bar "töfte" Musik spielt. Altours: "kleine, persönliche geführte Anlage zum Wohlfühlen" => nur die Aussage kleine kann uneingeschränkt bestätigt werden


Umgebung

3.5

Liegt nur 2 Minuten vom flach abfallenden Sandstrand von Pujols entfernt, ist in den Sommermonaten auch sehr voll! Zum Ortszentrum von Pujols sind es 5 Minuten über die Strandpromenade. Restaurants, Supermarkt, Fahrrad- und Rollerverleih sind ebenfalls in 5 Minuten zu erreichen. Bushaltestelle vor der Appartementanlage. In den Sommermonaten Juli und August sind im Schnitt alle Preise (Restaurants, Lebensmittel, Fahrräder) 20% teuer als in Deutschland oder der Vorsaison!!


Zimmer

2.0

Was bedeuten nur 3, 5 Sterne ??? Das einzigste was die 3, 5 Sterne wert war ist die neue Klimaanlage im Wohnzimmer und Schlafzimmer. Bad ist dringend renovierungsbedürftig! Die Schiebetüren im Schalfzimmer und Wohnzimmer lassen sich kaum öffnen und sind ca. 20 Jahre alt. d. h. klappern die ganze Nacht wenn es ein wenig windig ist null Isolierung oder Dichtmasse. Küchenausstattung ist in Ordnung die Kühlschranke sind aber auch schon zu alt und laufen daher den ganzen Tag und die Nacht! Fehrnseher


Service

2.5

Zimmerreinigung 2x in der Woche, Bettwäsche 1x in der Woche, Handtücher 3x in der Woche. Rezeption gibt es keine, Betreuung durch das Hotel Tahiti (sehr gut). Keine weiteren Leistungen und Servcie erhältlich !! Toilettenpapier muss man sich z. B. selber aus einem Schrank nehmen.


Gastronomie

Nicht bewertet

Gibt es nicht, nur Selbstverpflegung! Supermärkte sind aber sehr gut ausgestattet => aber dringend die Preise vergleich => der Größte ist auch meistens der teuereste!! Sehr gute Bäcker und Metzger im Ort!


Sport & Unterhaltung

4.5

Pool mit den Liegen und Sonnenschirmen können im nachbarhotel Tahiti kostenfrei mit genutz werden. Sehr saubere und gepflegte Anlage. Angenehm ruhig und eine nette Strandbar die vom Eigentümer geführt wird! Surf- und Katamaran-Schule direkt am Strand. Klares sauberes Wasser. Es kann aber im Sommer schon mal 2-3 Tage die Woche eine Quallenkolonie eintreffen. Bestes Mittel bei Kontakt und dies ist kein Scherz => Rasierschaum mit zum Strand nehmen und 15 Minuten auftragen! Liegestühle und Sonnens


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Christine & Oliver (36-40)

September 2006

Mit Sicherheit nicht wieder

2.4/6

36 Zimmer, 4 Stockwerke, eines der älteren Gebäude in Strandnähe, Zustand ok, allereinfachste Architektur (der Architekt hat bei LEGO gelernt), Sauberkeit ok, hellhörig, deutsche und italienische Gäste zumeist, keine Verpflegung, keine Rezeption, nicht behindertengerecht, kein Fahrstuhl, Innenaustattung allereinfachst, Bad renovierungsbedürftig, hatten leider übersehen dass ein Studio keinen Balkon hat, Aussicht war eh nicht toll, bloss kein Zimmer zur Strasse, da knattern den ganzen Tag Motorroller und Busse, liegt an der einzigen Strasse zum Strand, nach hinten wars zum Glück schön ruhig, nur vom 3. Stock der Hausrückseite aus sieht man das Meer, ansonsten eher traurige Aussichten, aber wen´s nicht stört und nur zum schlafen dort ist und früh aufsteht....


Umgebung

4.0

Liegt in 2. Reihe zum Strand und zur Strandpromenade, damit sicherlich im Vergleich zum allermeisten Rest in Es Pujols ganz gut, es gibt viele Unterkünfte direkt an der Hauptstrasse, die haben uns immer leid getan, man fliegt bis Ibiza, dann mit dem Bus zum Hafen ca. 30 Min., dann mit der Fähre nach Formentera ca. 25 Min. Schnellfähre (zurück ca. 40 Min. normale Fähre), dann von Formentera Hafen mit dem Bus ca. 20 Min. nach Es Pujols, Verkehrsbusse oder Taxi haben wir nicht genutzt, Motorroller


Zimmer

1.0

Über das Zimmer wollen wir besser nicht reden, haben uns bei 3,5 Sternen wirklich mehr erwartet, Balkon hatten wir nicht, aber die sind eh nicht besonders gemütlich, Sauberkeit hängt von einem selbst ab, denn wie gesagt ist der Zimmerservice eigentlich gar nicht vorhanden, Kühlschrank muffte nach dem 2 Tag auch nicht mehr, klickerte nur Nachts fröhlich vor sich hin, jedoch die Klima war schön leise und die Matratzen scheinbar ziemlich neu, Esstisch hatte Couchtisch-Höhe, Mini-Fernseher mit deuts


Service

2.0

Rezeption gibt´s nicht, das Tahiti-Hotel nebendran ist zuständig für Safe etc., beim Check-In lag der Schlüssel im Umschlag an einem Tresen im Maria, Koffer muss man selbst raufschleppen, keine sonstigen zusätzlichen Serviceleistungen, Zimmerservice kann man vergessen, einmal in 2 Wochen durchgewischt, einmal Bettwäsche erneuert, sonst nix, keine Betten gemacht, Trinkgeld haben sie aber gerne genommen, neues Klopapier kann man sich aus einem Schrank am Gang wegnehmen, wen´s nicht stört....


Gastronomie

Nicht bewertet

Gibt´s nicht, ist nur Selbstverpflegung, Frühstück vom Spar-Markt (Wurst, Käse, Brot/Brötchen sehr gut).


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool mit Liegen und Pool-Bar im Nachbarhotel Tahiti, sehr sauber und gepflegt, angenehm ruhig, kleiner Kinderpool, ansonsten keine Animation oder Kinderbetreuung, Strandbucht sehr schön, nicht allzu gross, klares Wasser, Bars und Restaurants an der Promenade, nur gnadenlos überteuert, leider teure 2 Liegen/1 Sonnenschirm-Miete für satte 15,- EUR pro Tag, Gestühl alt und ein bisschen gammelig, aber am Pool alles neu und umsonst, Surf- und Katamaranvermietung in der Nähe, Preise weiss ich nicht, a


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Marco (36-40)

Juli 2006

Einfach unverschämt!

3.6/6

Das Hotel ist einfach schlecht, keine Isolierung, Lage zum Strand in einer Seitenstraße, durch die ungefähr eine Million Roller zum Strand fahren und zwar 24 Stunden lang. Nachts kaum Schlaf möglich. Putzmittel auch giftige Insekten Vernichtungsmittel stehen im Flur in einem Holzschrank einfach so rum, da freut man sich als Vater einer kleinen Tochter aber sehr. Der Hammer ist aber der völlig überzogene Preis. Einfach unverschämt, nie wieder. Naja, die Italiener zahlen halt ....


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Lutz (36-40)

Juli 2005

Schönes Appartement auf Formentera

3.5/6

Das Haus hat 16 Wohneinheiten auf drei Etagen verteilt. Das Haus machte einen sauberen Eindruck. Im Hause selber gibt es nur Selbstverpflegung. Bei Buchung von Frühstück/Halbpension ist das Schwesterhotel Tahiti, direkt nebenan, aufzusuchen. Dort hat man auch die Möglichkeit, den Pool mitzubenutzen.


Umgebung

4.0

Das Haus liegt in einer sehr ruhigen Seitenstraße am Ortsein-/ausgang von Es Pujols, nur etwa 100 m vom schmalen Strand und Promenade mit diversen Restaurants entfernt. Zur Ortsmitte von Pujols läuft man nicht länger als 7 Minuten. Ein Supermarkt befindet sich am Anfang der Straße und dort gegenüber ein Fahrrad-, Roller-, Quad- und Autoverleih. Direkt gegenüber vom Appartment-Haus befindet sich "the apartment", eine nette Cocktail-Bar mit happy hour und Kleinigkeiten zu Essen. Wenn man nacht


Zimmer

3.5

Das Zimmer war genügend groß, mit sehr großen Schränken und Ablagemöglichkeiten und mit allem eingerichtet, was man für den Aufenthalt im Zimmer benötigte. Vom Schlafzimmer aus konnte man den kleinen Balkon betreten. Im Wohn-/Schlafraum befand sich ein Bett, das vielleicht etwas größer hätte sein können, aber da es verschiebbar war, musste man nicht zwangsweise zwischem dem Schrank liegen. Die Klimaanlage war für beide Räume getrennt regelbar. In der Küche gab es genügend Gläser, Geschirr und B


Service

3.5

Zum Personal des Hotels kann ich leider nichts sagen. Als wir ankamen, lag unser Zimmerschlüssel auf der Theke an der "Rezeption". Es gab aber auch keinen Grund, dass da jemand hätte auf uns warten müssen. Im Falle eines Falles steht jedem Gast der "Maria" das Personal und die Rezeotion des Schwesterhotels "Tahiti" zur Verfügung. Das Zimmer war sehr sauber und wurde alle zwei Tage gereinigt, ebenso oft fand der Handtuchwechsel statt.


Gastronomie

Nicht bewertet

Das Haus selbst verfügt, wie bereits geschrieben, durch die eingebaute Kitchenette, nur über Selbstverpflegung. Aber es gibt es eine große Auswahl an Restaurants in der nächsten Umgebung, die auch Frühstück anbieten, und wenn es direkt das Hotel Tahiti nebenan ist.


Sport & Unterhaltung

Auch hier bietet das Hotel selber kein Angebot. Die Gäste von "Maria" können aber den Pool des Hotel "Tahiti" mitbenutzen. Zum Strand gelangt man nach 100 m. Dieser ist allerdings sehr schmal. Es empfiehlt sich eher die größeren Strände "Tanga" oder "Es Arenals" aufzusuchen, die man z. B. mit dem Roller in 15 bis 20 Minuten erreichen kann. Die Strände sind alle sehr sauber und es gibt überall Schirme und Liegen auf Wunsch zu mieten. Die Wasserqualität an oben genannten Stränden war immer sehr


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Bilder

Badezimmer hat ein Fenster zum NACHBARBALKON
Tresor im Zimmer - Schlüssel haben wir nicht bekom
Klo-Umrandung, länger nicht gereinigt
Glascontainer schräg vorm Haus, gerne laut
Bidet kaputt und ekelig
Spiegel im Bad - die besten Tage sind vorbei...
Baustelle mit Kreissäge direkt vor dem Haus
Ausblick vom Balkon auf Nachbarhaus mit Hunden
Gasherd in der Küchenzeile im Wohnzimmer
Fliesen gerne auch einmal kaputt...
Blick auf Appartementhaus Maria mit Straße
Außenansicht Maria
Außenansicht Appartements Maria
Ausstattung und Herd Appartement Maria
Blick auf Pool des Nachbarhotels Tahiti vom Balkon
Schrank, Safe, Klimaanlage, Balkon Schlafzimmer
Wohn- / Essbereich Appartement Maria
Krachmacher am Morgen: Müllbehälter wird geleert
Bad WC Maria
Eingangsbereich Maria
Blick auf das Maria vom Pool des Tahiti aus
Zimmer Blick auf Kleiderschrank
Bad im Maria
Ausstattung Appartement / Geschirr
Safe für 10 Euro Kaution nutzbar
Schlafzimmer Appartement Formentera
Treppenhaus ohne Fahrstuhl - Maria
Badezimmer Maria
Wohn- und Essbereich Appartement Maria
Blick vom Balkon auf Pool des Tahiti
Blick von Balkon auf Pool Tahiti
Ausstattung / Besteck Appartement Maria
Schlafzimmer, Blick auf Balkon und Safe
Balkon vom Flur zu betreten - Blick auf Hotel Tahiti
Es Pujols nähe Maria bei Unwetter
Sonnenaufgang Blick vom Balkon
Blick von einem der Schlafzimmerbalkone auf Bucht
Ausblick von Balkon bei Unwetter
Ausblick auf gegenüberliegende Straßenseite
Eidechse, überall zu finden auf Formentera
Krachmacher = Straßenreinigung am frühen Morgen
Wohnbereich Appartement Maria
Kühlschrank mit Gefrierfach im Appartement Maria
Schlafzimmer im Appartement Maria
Frontansicht
App. Maria Zimmer
Zimmer Aussicht 02
Blick aus dem Zimmer