Hotel Ibo Alfaro

Hotel Ibo Alfaro

Ort: Hermigua

100%
5.2 / 6
Hotel
4.8
Zimmer
4.8
Service
4.8
Umgebung
5.0
Gastronomie
4.8
Sport und Unterhaltung
1.5

Bewertungen

Max (26-30)

Oktober 2019

Fast Perfekte Auszeit

5.0/6

Hotel liegt wunderschön über Hermigua in ruhiger Lage. Reichliches und abwechslungsreiches Frühstücksbuffet. Zimmer sehr sauber und in unserem Fall sehr geräumig. Für Wanderausflüge genau das richtige. Auto kann direkt an der Straße geparkt werden. Eine Möglichkeit zum Abendessen am Hotel wäre allerdings schön gewesen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manfred (56-60)

März 2019

Da möchte ich wiedermal hin !!!

6.0/6

Es ist ein wunderschönes Hotel mit einem wunderschönen Ausblick auf einer wunderschönen Insel ! Alles war in Ordnung ! Personal sehr freundlich ! Schönes Zimmer ! Gutes Frühstück ! Wir werden wiederkommen !


Umgebung

6.0

25 Minuten. Sehr schöne Ausflugsziele.


Zimmer

6.0

Alles was man braucht. Geschlafen habe ich sehr gut.


Service

6.0

Bestens und sehr freundlich !


Gastronomie

6.0

Gutes Frühstück. Sehr schöner Frühstücksraum uns eine schöne Terrasse mit schönem Ausblick.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kea (51-55)

Januar 2019

Eingeschränkte Weiterempfehlung

4.0/6

Der Begriff "Hotel" ist zu hoch gegriffen. Es ist ein gut restauriertes Landhaus welches Die Annehmlichkeiten bietet, die man heutzutage erwarten muss...nicht mehr aber auch nicht weniger.


Umgebung

3.0

Mit dem Mietwagen, vom Hafen "San Sebastian" aus ca. 30 KM Rtg.Norden. DIE LAGE wird als "ruhig" beschrieben..bis auf die zweispurige Straße die durch das Tal führt.. je nach Uhrzeit bzw. Windrichtung störende Geräuschkulisse, in direkter Umgebung gibt es außer "Berge und Täler" NICHTS. Wir wollten nicht wandern , somit war die Lage für uns unpassend...zum Glück hatten wir einen Mietwagen...


Zimmer

4.0

Es gibt unterschiedliche Varianten, welche ( je nach Veranstalter ) stark voneinander abweichen...Zu empfehlen ist vorab ein Kontakt mit dem "Haus". Sauberkeit TOP; Einrichtung ---einfach aber gut und ausreichend. Die Betten und vor allem die Bäder haben uns sehr gut gefallen. Es gibt Einzelbetten und Doppelbetten, wem das wichtig ist sollte sich vorab informieren, davon ist die Lage des Zimmers ( ob Balkon oder nicht ) abhängig...


Service

4.0

Zu den Frühstückszeiten ist immer jemand ansprechbar...in allen gängigen Sprachen...es herrscht allerdings eine "professionelle Distanz" zwischen dem Personal und den Gästen ...Reist man abends an, gibt es eine Plastiktüte mit einem Zettel in englischer Sprache und dem Zimmerschlüssel welcher an die Eingangstüre geklebt wird; und es beginnt eine "Schnitzeljagd" innerhalb des Hauses zur Zimmersuche...merkwürdig...


Gastronomie

5.0

Das Frühstückbuffet war richtig gut...für JEDEN etwas dabei... Die Atmosphäre ist nat. stark von der anwesenden Gästen abhängig...die Atmosphäre war eher respektvoll-distanziert....


Sport & Unterhaltung

2.0

...außer Wanderungen und " über sein Leben Nachdenken" ist dort nicht viel möglich...mittlerweile sitzen auch dort ( fast alle ) vor ihren Handys und Laptops und und und.....gähn...


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ulrich (61-65)

September 2018

Schönes, persönlich geführtes Landhotel für einen

5.0/6

Ein schön gelegenes und persönlich geführtes Landhotel. Die Standardzimmer sind nicht sehr groß, verfügen aber überwiegend über einen Balkon und ein modernes Bad. Das Frühstückbuffet entspricht den Erwartungen voll und ganz. Der Service ist sehr zuvorkommend und freundlich.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Claudia (51-55)

Mai 2018

Wanderurlaub

6.0/6

Hanglage, schönes kleines ruhiges Hotel, etwas weit zu Restaurants, Bars sind in der Nähe, Spar Supermarkt in erreichbarer Nähe, Bademöglichkeit vorhanden, jedoch kein Strand, alles Steine


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sauber, nett eingerichtet


Service

Nicht bewertet

Guter Service, beim Frühstück wurde Buffett immer wieder aufgefüllt, jeden Tag neue Handtücher, freundliches Personal


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Frühstück, ausreichend


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anne (61-65)

März 2018

Ein schöner Wanderurlaub auf La Gomera

6.0/6

Ein kleines gemütliches Hotel am Hang gelegen. Schöne Aussicht auf Hermigua, die umliegenden Berge, in der Ferne das Meer und am Horizont bei guter Sicht sieht man Teneriffa.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Ein kleines. gemütliches Zimmer mit Balkon und kleinem Badezimmer mit schöner Dusche, sehr sauber und ordentlich


Service

Nicht bewertet

Sehr freundliches hilfsbereites Personal und Service


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Ein tolles abwechslungsreiches Frühstück


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas H (51-55)

März 2018

Gern wieder

6.0/6

Ein sehr schönes Refugium mit viel Ruhe und überaus freundlichem Personal. Die Verpflegung war sehr abwechslungsreich und schmackhaft.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ingmar (46-50)

Februar 2018

Leider im Winter nur eingeschränkt zu empfehlen

4.0/6

Sehr schönes kleines Hotel in phantastischer Panoramalage oberhalb von Hermigua. Natürlich sehr abgelegen, das weiß man aber vorher. Leider aber im Winter nur bedingt empfehlenswert, da keine Heizung....


Umgebung

5.0

Phantastischer Panoramablick. Natürlich recht abgelegen, sehr ruhig. Mietwagen Pflicht...


Zimmer

3.0

Eigentlich alles da, was man braucht. Leider keinerlei Heizmöglichkeit. Wir hatten ein (eher kleines) Zimmer im 2. Stock mit Zugang von außen, war recht klamm, Temperatur im Zimmer nur 14-15 Grad (Februar)


Service

4.0

Soweit ok; meistens haben wir nur während des Frühstücks jemanden gesehen; nach 18 Uhr kein Personal mehr im Haus.


Gastronomie

4.0

Nur Frühstück, war soweit ok, natürlich angesichts des kleinen Hotels auch nur begrenzte Auswahl, wurde aber alles gut aufgefüllt. Frühstück leider erst ab 8.30 Uhr, für uns eher etwas spät.


Sport & Unterhaltung

1.0

Vor Ort de facto keine, aber viel Natur in der Umgebung (und auf der gesamten Insel).


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Heike (46-50)

September 2017

Sauberes kleines Hotel mit wunderbaren Gastgebern

6.0/6

Ein wunderschönes kleines Hotel um Urlaub zu machen und um die Seele baumeln zu lassen. Sehr freundliche Gastgeber, sehr sauber und das Frühstück ist auch Abwechslungsreich. Als Ausgangspunkt für Wanderungen ideal, aber ohne Mietwagen geht gar nichts. Gerne kommen wie wieder!!!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marco (51-55)

September 2017

Es lohnt sich, schöner Urlaub im IBO Alfaro

5.0/6

Gute Lage und Umgebung. Ausgangspunkt für Wanderungen hervorragend. Gutes Frühstück nette Eigentümer immer hilfreich und zuvorkommend. Wiederholung nicht ausgeschlossen.


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nina (41-45)

Juni 2015

Ein super Urlaub - auch Dank des Hotels

5.5/6

Dieses Hotel bietet einen optimalen Ausgangspunkt für Wanderer (einen Mietwagen vorausgesetzt). Das Personal war sehr hilfsbereit und sympathisch. Wir waren mehr als zufrieden und werden das Hotel auf jeden Fall wieder buchen!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Esther (56-60)

Juni 2015

Familiär, ruhig, in toller Hanglage

5.3/6

Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Vielen Dank an Silke, die dieses kleine Hotel liebevoll und kompetent leitet. Wir kommen gerne wieder.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Ralf (36-40)

März 2015

Angenehmes Wanderhotel

5.5/6

Wir wurden sehr gut aufgenommen und haben uns sehr wohl gefühlt. Der junge Hotelbesitzer hat uns immer gute und kompetente Ratschläge gegegeben. Mit dem Frühstück waren wir zufrieden. Auch mit dem Zimmer. Das Hotel ist ideal für Wanderer.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hermann (56-60)

Oktober 2014

Das Gegenteil einer Touristenhochburg

5.3/6

Stilvolles und geschmackvoll eingerichtetes Haus in Halbhöhenlage mit gutem Ausblick auf das Dorf, das Meer und das obere Tal. Die zuvorkommende, aufmerksame und hilfreiche Betreuung durch das Personal ist weit überdurchnittlich. (Als ob es das eigene Haus wäre). Wie im Urlaub!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Petra (56-60)

Juli 2014

Erholsamer Urlaub auf La Gomera im Superhotel

5.7/6

In der atemberaubenden Landschaft von La Gomera fanden wir ein traumhaftes Hotel mit persönlicher Betreuung und Beratung des Hotelpersonals. Wir hatten ein schönes Zimmer mit einem super Ausblick zum Meer und Gebirge.Das Frühstück ausreichend und geschmackvoll serviert im mit viel Liebe eingerichteten Speiseraum. Gute Tips gab es auch zum Besuch der umliegenden Gaststätten die uns mit einem sehr leckeren Essen und freundlichem Personal verwöhnten. Wir kommen gern wieder denn die Insel hat man in einer Woche nicht erkundet.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rita (56-60)

März 2013

Eine wunderbare Insel, ein wunderbares Hotel!

6.0/6

Sehr hilfsbereiter Hotelbesitzer, der mit seinen Gästen sehr verbunden ist und in allen Urlaubsfragen stets hilfreich und zuvorkommend war. Ich werde sehr gerne wiederkommen. Insel und Hotel bilden eine sehr gute und harmonische Einheit.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helmuth (61-65)

Februar 2013

Ideal zum Entspannen und Wandern

4.6/6

Für Erholungssuchende und Wanderer ein ideales Hotel. Das Ambiente und Flair dieses Landhauses passt zur Insel und den Menschen. Es ist fast schon ein kleines Museum. Die familiäre Atmosphäre und die Hilfsbereitschaft des Personals war wohltuend und hilfreich. Schade, dass es im Hotel kein eigenes Essen angeboten wird. Ohne Mietwagen kann ein längerer Aufenthalt problematisch sein, zumal das Wetter im Februar in Hermigua noch sehr launisch sein kann.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lutz (46-50)

September 2012

Traumhaft schöner Urlaub im Ibo Alfaro

5.0/6

Wer einen erholsamen und trotzdem aktiven Urlaub verbringen möchte, ist in diesem Hotel bestens aufgehoben und findet auf dieser Insel eine traumhaft schöne, teils atemberaubende Landschaft. Wir haben diese individuelle Betreuung durch die deutsche "Seele" des Hauses sehr genossen und uns rundum wohl gefühlt. Den Blick ins Tal von Hermigua in den vielfältigsten Lichtschattierungen, den wir von unserem Balkon aus hatten, werden wir noch lange genießen!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Markus (41-45)

Mai 2012

Angenehme Atmosphäre und Fantastischer Ausblick

5.0/6

Angenehme persönliche Betreuung durch die (deutsche) Eigentümerin. Sonnenterrasse und Balkons mit schönem Blick über Hermigua, auf die Berge und auf Teneriffa. Rezeption ist nur bis 18 Uhr besetzt. Zimmer nicht besonders groß aber ausreichend und liebevoll eingerichtet. Kein Fernseher im Zimmer. Geschäfte und Bars/Restaurant unten im Ort ca. 10 min. Fußweg (das ist der Preis für die traumhafte Lage und Aussicht)


Umgebung

3.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Renate (56-60)

Januar 2012

Ausgangspunkt für Wanderungen in schönster Natur

4.7/6

In dem am Berg gelegenen Hotel haben wir uns wohl gefühlt. Es gab ein sehr gutes Frühstück. Die Auswahl war nicht allzu groß, weil ja auch nur eine begrenzte Anzahl an Gästen da war. Dafür wechselte das Angebot täglich und es war alles frisch und lecker. Unser Zimmer war eher klein und ich muss schon sagen, dass mir auch manchmal das Fensehen gefehlt hat, weil die Abendunterhaltung im Ort Hermigua nicht so groß war. Wir sind abends zu Fuß in den Ort Hermigua gegangen zum Essen. Das gab es ein Speiselokal,(Telemaco) wo man zu zivilen Preisen gut essen konnte. Für andere Speiselokale musste man dann doch mit dem Auto fahren. Im Hotel hängt eine Information, über die Essmöglichkeiten in der Nähe. Was ich auch vermisst habe, ist dass man im Hotel nicht mal einen Kaffee trinken konnte. Wenn man von einer Wanderung zurückkam wäre ein Kaffee mit evt. einem Stück Kuchen perfekt gewesen. Der Service war immer perfekt und freundlich. Wir haben gute Tipps für Ausflugsmöglichkeiten erhalten. Am letzten Tag mussten wir schon sehr früh aufbrechen um die frühe Fähre zu erreichen. Wir haben statt Frühstück eine Tüte erhalten mit einer Banane, einer Apfelsine und einem Apfel. Das war das einzige, was ich überhaupt nicht in Ordnung fand. Ansonsten, wer Ruhe und Stille sucht, absolut empfehlenswert. Wir würden auf jeden Fall wieder dort buchen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Stefani (46-50)

März 2011

Wunderschöne Zeit in einem tollen, kleinen Hotel

5.3/6

Sehr liebe- und geschmackvoll eingerichtet. Sehr sauber und absolute Wohlfühlatmosphäre. Leider, so weit ich es zumindest beurteilen konnte, nicht wirklich behindertengerecht, was allerdings die ganz Insel nicht ist. Ansonsten eine wunderschöne Terrasse mit tollem Ausblick und eine extra Sonnenterrasse - also genügend Ecken, in die man sich draußen zurückziehen konnte. Da es ein kleines Hotel mit wenig Gästen ist, hatte ich schon nach kurzer Zeit das Gefühl, zu Hause zu sein. Schöne Einblicke bekommt man unter www.hotel-gomera.com/de


Umgebung

5.0

Toller Ausgangspunkt zum Wandern, für einen Badeurlaub aber nicht wirklich geeignet. Mit Auto war man allerdings in relativ kurzer Zeit (ca. 20 Minuten, wenn man nicht bei jedem tollen Ausblick anhält wie ich ;-)) in der Playa de la Caleta. Eine wunderschöne kleine Bucht, allerdings mit starker Brandung und Strömung auch nicht so ganz zum Schwimmen geeignet. Aber im März war´s dafür eh noch zu kalt. Insgesamt ist für den Aufenthalt im Hotel ein Mietwagen zu empfehlen um zu den schönen Wanderpfa


Zimmer

6.0

Mein Zimmer war ausreichend groß, hatte statt Balkon eine kleine Sitzbank in einer Fensternische (gibt es auch in den anderen Zimmern, soweit ich weiß) und war geschmackvoll im gomerischen Stil eingerichtet. Ein rustikales Bett vor einer groben Steinwand hat dem Zimmer einen besonderen Charme gegeben. Das Bad ist sauber und schön gemacht. Ich kann nicht sagen, ob es einen Safe oder eine Klimaanlage gab, denn beides hätte ich nicht gebraucht. Die Sauberkeit ist 1 a.


Service

6.0

Super nett und hilfsbereit - ein dickes Dankeschön an Alexander Stomberg und Dora die alles dafür getan haben, dass man sich auch als Allein-Reisende wohl fühlt. Es wurden Wandertipps gegeben, eine Bootsfahrt organisiert, ein Schwätzchen gehalten und durch die freundliche Art habe ich mich vom ersten Tag an wie zu hause gefühlt. Alexander Stomberg spricht fließend Spanisch und Deutsch mit einem sympathischen Hamburger Einschlag. Auch das Servicepersonal war freundlich, spricht und versteht al


Gastronomie

6.0

Es gibt nur Frühstücksbuffet, dafür ein seeeehr leckeres. Täglich wechselnd gab es entweder Frühstückseier oder ein besonderes Obst oder Gemüse (z.B. Avocado), ein Korb mit Obst war allerdings täglich dabei. Eine tolle Auswahl an Müslizutaten, gomerischer Käse und leckere Wurst, sowie ein sehr aufwändig selbst gebackenes Vollkornbrot, was extrem lecker war. Kaffee, diverse Teesorten (im Beutel), Milch und 2 frische Fruchtsäfte gabs als Getränke dazu, soviel wie man wollte. Die Atmosphäre im


Sport & Unterhaltung

3.0

Dadurch das es keinen Pool oder sonstiges Programm gab und durch die Größe des Hotels auch keine bestimmten Sportarten ausgeübt werden können, eignet es sich mehr als Standorthotel zum Wandern. Von daher gibt´s ausnahmsweise mal nur 3 Sterne.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Norbert (46-50)

März 2011

Super, super Silberhochzeit

6.0/6

Kleines familiengeführtes Hotel, in sauber und liebevoll angelegter Anlage.Die Zimmer sind sauber, ordentlich und liebevoll eingerichtet.Das Frühstück ist hervorragend und abwechslungsreich.Es sind sehr viele Deutsche im Alter zwischen 30-70 Jahren vertreten.


Umgebung

6.0

Ein schöner Urlaubsort.Mit Auto alles und schnell zu erreichen.


Zimmer

6.0

Wunderschön typisch ländlich eingerichtetes Zimmer mit tollem Ausblick auf Meer und Land.


Service

6.0

Sehr feundliches Personal mit sehr guten Fremdsprachenkenntnissen.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus (70 >)

Februar 2011

Ein rundum angenehmes Landhotel

4.8/6

Zu Besuch bei einer sehr freundlichen Familie, in geschmackvoll rustikal eingerichteten Räumlichkeiten, das Haus von einem liebevoll gepflegten Garten umgeben. Kein Restaurant, aber ein sehr abwechslungsreiches sehr individuell komponiertes, leckeres Frühstück.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Joachim (46-50)

Januar 2011

Einfach toll

4.6/6

Ein tolles Hotel zum Entspannen mit viel Engagement geführt. Plantagenhofatmosphäre mit gomerischem Kolorit. Das Frühstück ist vollwertig und gut. Die Zimmer mit viel Liebe zum Detail und mit Aussicht aufs Meer. Erholung von Anfang an! Kein TV - kein Pool- eifach himmlisch!


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Jens (46-50)

November 2010

Schönes Ambiente mit kleinen Kratzern

4.1/6

Lage ist sehr schön , Aussicht auf Hermigua wunderschön, das Zimmer war für 3 Tage ausreichend, die Größe (auch vom Bad) eher minimalistisch, in Anbetracht zum Preis (75€) und vergleichbaren Alternativen auf Gomera aus unserer Sicht 15- 20€ zu hoch. Die größeren Zimmer sind angenehmer , aber auch nochmals 20 € teurer, alles in allem hat das IBU sehr viel Charme und Flair, aber man muss über Kleinigkeiten auch hinwegsehen können. Auf jeden Fall ist ein Auto in Hermigua fast schon zwingend erforderlich, da nur die Bus -Verbindungen zur Haupstadt San Sebastian gut sind. Uns persönlich hat es im Valle Gran Ray einen Tick besser gefallen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Antje (31-35)

Oktober 2010

Unbedingt empfehlenswert!

5.9/6

Wunderschönes, sauberes, riesengroßes und geschmackvoll eingerichtetes Zimmer mit tollem Ausblick. Sehr nette Betreuung durch Ina Stomberg, die deutsche Pächterin des Hotels. Die Atmosphäre ist sehr familiär!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (51-55)

September 2010

Sehr gemütlich!

4.3/6

sehr aufmerksames, freundliches und hilfsbereites Personal. Sehr familiäres Ambiente. Zimmer sind schön, aber ohne TV, Balkon, Safe (halt wie in einem Landhaus). Terasse mit fantastischem Blick, sehr ruhig. Essen in der Bar vom Caleta Strand und im El Sibio (Thunfisch mit heißer Mojosoße ist toll). Ein kleines Minus: zum Frühstück gab es nur eine Käsesorte und eine Wurstsorte. Außerdem vermissten wir ein Frühstücksei.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Bernhard (46-50)

August 2010

Tolle Unterkunft in altem Herrenhaus mit Service

5.2/6

Ein tolles Haus, leider sind keine Restaurants in der Umgebung und das Haus bietet nur (allerdings gutes) Frühstück an. Das Haus steht unter deutschsprachiger Leitung und ist sehr individuell und geschmackvoll eingerichtet. Es gibt ein Getränkeangebot mit "Kasse des Vertrauens", am Ende des Urlaubs wird abgerechnet. Eine schöne Terasse mit Tischen, Stühlen und bequemen Sitzauflagen kann von allen Hotelgästen benutzt werden. Das ist besonders deshalb sehr schön, weil viele Zimmer konstruktionsbedingt nicht über einen Balkon verfügen. Im Ort gibt es zwei brauchbare Restaurants, im "Telemaco" bei der Kirche ist eine der Köchinnen deutscher Abstammung, es gibt jeden Tag eine etwas andere Karte, je nachdem, was gerade frisch eingekauft wurde. Im oberen Dorfteil kann man auch gut essen, leider habe ich den Namen des Restaurants, das mit "C" beginnt, schon vergessen. Auf jeden Fall lohnt ein Ausflug an den kleinen Strand "La Caletta", da man dort auch sehr schmackhaft essen kann. Im Hotel bekommt man für den Aufenthalt eine aktuelle Wanderkarte zur Verfügung gestellt, leider war der ADAC Wanderführer für La Gomera keine Hilfe, also besser nach den vor Ort angezeigten Routen orientieren und die Karte beachten. Ohne Mietwagen geht auf den kleineren Vulkaninseln aber nichts, es gibt zwar Busse, aber regelmäßig fahren die nur auf den Hauptverbindungen. Ein Auto kann man aber vor Ort mit Hilfe des Hotelinhabers problemlos mieten. Wir waren im Rahmen einer Rundreise für fünf Nächte im Hotel und es hat uns super gefallen. Wer abends nicht auswärts essen möchte, auch kein Problem. Direkt unterhalb des Hotels, zu Fuß etwa zehn Minuten, gibt es einen kleinen Supermarkt, wo man alles für eine Selbstversorgung erhält. Im Hotel kann man dann Geschirr und Besteck aus dem Frühstücksraum nutzen und z.B. auf der Terasse essen. Es stehen, wie schon erwähnt, Getränke und Gläser ausreichend zur Verfügung. Von den drei Hotels unserer Rundreise das angenehmste.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Werner (46-50)

Mai 2010

Immer wieder

5.5/6

Wir haben selten einen Urlaub erlebt wo man sich bereits nach einer Woche völlig erholt gefühlt hat. Ein sehr romantisches Hotel mit einem sehr tüchtigen, hilfsbereiten und liebenswertem Geschäftsführer. SWir werden auf jedenfall nochmals im Hotel Ibo Alfaro einchecken.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helmut (41-45)

März 2010

Wohlfühlhotel mit Charme

5.0/6

Das kleine Landhotel wurde stilvoll mit viel Liebe zum Detail hergerichtet und hat viel Charme. Die gesamte Anlage ist sehr gepflegt und sauber- man fühlt sich von Anfang an sehr wohl. Die Gäste waren vorwiegend aus dem deutschsprachigen Raum, Individualreisende/ Wanderer/ Aktivurlauber (hauptsächlich Paare jeder Altersschicht, vereinzelt aber auch Alleinreisende). Es wird Übernachtung mit Frühstück angeboten.


Umgebung

4.0

Das Ibo Alfaro liegt etwas erhöht über Hermigua im gleichnamigen Ortsteil. Die Aussicht auf das Tal und die Umgebung ist sehr sehr schön. Wir würden ja gerne 6 Sonnen allein für den Ausblick vergeben, einziges Manko: es gibt keine Restaurants in der näheren Umgebung und man ist auf einen Mietwagen angewiesen. Einkaufsmöglichkeiten, eine Bäckerei und kleine Cafe/Bars findet man zum Glück in Gehdistanz im Ort direkt unter dem Hotel. Zum "Strand" von Hermigua (nicht zum Baden geeignet) sind es ein


Zimmer

5.0

Das Zimmer war ebenfalls nett eingerichtet. Die Aussicht herrlich! Es gibt zwar weder Safe noch Fernseher, aber das brauchten wir auch beides nicht. Einfach mal ein paar Tage die Ruhe und die Umgebung genießen.


Service

6.0

Besser geht es nicht. Die deutsche Besitzerin des Hotels und ihr Sohn kümmern sich liebevoll (aber unaufdringlich!!) um die Gäste. Man kann sich Wandertipps und andere Informationen holen. Ich habe selten so eine nette Betreuung erlebt, was sich sehr positiv auf die Gäste und die gesamte Atmosphäre im Hotel auswirkt.


Gastronomie

5.0

Das Ambiente im sehr nett gestalteten Frühstücksraum ist toll. Das Buffet ist (der Größe des Hotels entsprechend) klein, aber fein. Verschiedene Brotsorten, Marmeladen, Käse, Wurst, Obst, Müsli, guter Kaffee, Säfte etc... Sobald etwas ausgeht, wird es frisch nachgelegt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Martin (26-30)

August 2009

Besser geht nicht!

5.8/6

Ein mit seeeehr viel Liebe eingerichtetes Hotel mit 18 Zimmern. Uns hat am besten die Liebe zum Detail gefallen, aber auch die Herzlichkeit die von Mutter und Sohn, die dieses Hotel betreuen/betreiben, ausging. Bessere Tipps fürs wandern oder Umgebung findet man sonst niergens.


Umgebung

6.0

Landschaflich wunderschön. Zugegeben ohne Auto könnten wir es uns nur schwer vorstellen, aber aus diesem Grund bieten ja die meisten Reiseveranstalter auch ein Auto mit zu diesem Hotel an. Es ist ruhig gelegen was super zum Entspannen vom Großstadtlärm ist.


Zimmer

6.0

WUNDERSCHÖN. Hat unsere Erwartungen übertroffen. Sehr liebevoll bis ins Detail eingerichtet.


Service

6.0

Der Beste den wir je erlebt haben!!


Gastronomie

6.0

Es gibt in diesem Hotel nur Frühstückt. Dieses ist wirklich lecker und variiert jeden Tag.


Sport & Unterhaltung

5.0

Unten im Ort gibt es ein Meeresschwimmbad, welches uns sehr gut gefallen hat. Es ist hier sonst zu rauhe See um vom Strand aus ins Wasser zu gehen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Benjamin (26-30)

Juni 2009

Sehr schönes und romatisches Hotel

5.7/6

Das Hotel ist sehr schön und romantisch. Die Betreuung durch den Beisitzer ist hervorragend und sehr liebenswert. Lediglich die Parkmöglichkeiten für das eigene Auto ist etwas schwierig aber in allgemeinen Rahmen für La Gomera. Insgesamt sehr zu empfehlen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tatjana (19-25)

Dezember 2008

Schönes nettes freundliches Hotel

4.3/6

Das Hotel ist sehr schön klein gemütlich. Das Hotel hat 2 Stockwerke. Die Zimmer sind Sauber-nur das Bad verträgt ein kleines MINUS.


Umgebung

4.5

Das Hotel liegt im Schönem Tal sehr schön ist der Blick auf Teneriffa und den Berg Tiede. Zum Hotel muss man über Teneriffa, dann weiter von Los Christianos mit der Fähre (Armas ist günstig) und dann nur noch 30min von Sant Sebastian zum Hotel. Im Ort findet man kleine Supermärkte.


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren sehr schön und der Ausblick. Lärm gab es garnicht, es war sehr angenehm. Das Hotel verfügt auch über Familienzimmer. ohhhh das Bett war klasse weich und gemütlich.


Service

6.0

Die Hotel-Leitung ist sehr Hilfsbereit und super freundlich. Das Hotel ist in Deutscher Leitung.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbufett war sehr reichhaltig und Lecker.


Sport & Unterhaltung

2.0

Falls vorhanden, haben wir nicht in Anspruch genommen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hartmut (46-50)

November 2008

Herrliche Ruhe in sehr schönem Ambiente

4.7/6

Gepflegtes Ambiente, schöne Zimmer, alles sauber. Man trifft sich zum Frühstück und kennt sich nach kurzer Zeit, da man immer persönlich von der Besitzerin oder ihrem Sohn bedient wird. Am Abend kann man auf der Terasse sitzen und den Tag ausklingen lassen, vielleicht ein aus der Bibliothek ausgeliehenes Buch lesen. Programm am Abend git es nicht. Das organisiert man selbst oder spricht sich mit anderen Gästen ab.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt in sehr schöner Lage an einem Hang. Den muss man auch herunter, um in den Ortskern von Hermigua zu kommen. Die Ruhe des Hotels haben wir sehr genossen. Der Preis dafür ist die recht schmale Infrastruktur rund herum. Man sollte einen LEihwagen haben, um sich von dort fort zu bewegen.


Zimmer

5.5

Sehr schöne und saubere Zimmer, geräumig und angenehm leise.


Service

5.5

Sehr freundlich, persönlich und immer hilfsbereit. Man fühlt sich nach kurzer Zeit fast wie zu Hause.


Gastronomie

3.5

Das Frühstück ist sehr gut. Jedoch hätten wir uns auch abends gerne mal im Hotel verköstigt. Ansonsten geht man dann herunter in den Ort und abends wieder hoch zum Hotel.


Sport & Unterhaltung

Gibt es im Hotel nicht


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lilian (36-40)

August 2008

Familiäres, charmantes Hotel

4.2/6

Das Ibo Alfaro ist ein kleines, persönlich geführtes Hotels mit 17 Zimmern. Alterdurchschnitt und Nationalität der Gäste ist bunt gemischt. Überwiegend individualreisende Paare. Für Gebehinderte ist das Hotel nur bedingt geeignet.


Umgebung

3.5

Der Transfer von Deutschland aus ist relativ umständlich. Flug nach Teneriffa Süd, Transfer zum Hafen, Überfahrt mit der Fähre nach La Gomera, anschließend per Mietwagen zum Hotel. Ein Mietwagen ist nicht nur empfehlenswert sondern eher eine Voraussetzung. Dafür genießt man einen herrlichen Blick ins Tal und teilweise auf den Atlantik.


Zimmer

4.5

Wir hatten ein Zimmer in einem separaten Haus (Emilio III): Wohnzimmer, Schlafzimmer, Bad und eine schöne große Terrasse. Klimaanlage oder Kühlschrank sind nicht vorhanden, haben wir aber auch nicht benötigt. Entgegen der Beschreibung war sogar ein Fernseher vorhanden, welchen wir jedoch nicht eingeschaltet haben. Die Reinigung hätte etwas gründlicher sein können, war im Großen und Ganzen aber ok. Handtücher wurden regelmäßig gewechselt.


Service

6.0

Hier ist es unmöglich, weniger als 6 Sonnen zu vergeben! Das Hotel wird von einer Deutschen geführt. Im Vorraus baten wir um ein Zimmer mit getrennten Betten. Reserviert wurde für uns ein Refugium mit separatem Wohnzimmer und großer Terrasse. Die Chefin hatte leider selbst Urlaub, als wir eintrafen, wurde aber würdig von ihrem Sohn vertreten. Selten erlebt man Hoteliers, die so herzlich um das Wohl ihrer Gäste bemüht sind! Wir erhielten zahlreiche Tipps, Sonderwünsche wurden stets erfüllt. Das R


Gastronomie

3.5

Das Frühstücksbuffet war klein, aber abwechslungsreich. Jeden Tag gab es zwei verschiedene Sorten Aufschnitt, dazu Brot, Brötchen, Obst und Müsli. Hier sollte klar sein, dass man sich in einem kleinen Hotel befindet, das ein tägliches Buffet mit riesiger Auswahl nicht rechtfertigen würde. Insgesamt reichte alles für einen guten Start in den Tag. Halbpension wird nicht angeboten. Allerdings hat man die Möglichkeit, sich im Haupthaus mit Getränken zu versorgen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Eine Sonnenterrasse und ein Lesezimmer werden angeboten. Einen Pool gibt es leider nicht. Wir waren aber sowieso immer auf der Insel unterwegs.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Heidi (51-55)

April 2007

Stilvolles Haus, ideal zum Ausspannen

5.1/6

Wir verbrachten eine erholsameWoche auf der Insel La Gomera und fanden im ehemaligen Herrensitz Ibo Alfaro geanu, was wir brauchten, eine wunderschöne stilvolle Einrichtung in toller Lage, Ruhe (Fernseher und Telefon gibt es nicht in den Zimmern) und ein schmackhaftes, gesundes Frühstück. Das Hotel wird sehr persönlich und kompetent geführt von der Besitzerin. Wir fühlten uns sehr wohl und kommen gerne wieder. Ein Auto ist sehr zu empfehlen, um die vielen Wander- und Bademöglichkeiten nutzen zu können.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Christian (26-30)

Dezember 2006

Jederzeit wieder!

5.3/6

Sehr nette und familiäre Atmosphäre durch liebevolle Ausstattung der Zimmer und des Hotels im allgemeinen. Von der deutschen Pächterin fühlt man sich richtig "umsorgt" und sie steht einem mit Rat und Tat jederzeit zur Seite. Wir fühlten uns eher wie bei guten Freunden als in einem Hotel!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Daniel (31-35)

Februar 2006

Schöne Aussicht auf das Bananental

4.9/6

Das Hotel Ibo Alfaro befindet sich in einem alten Herrenhaus in der Streusiedlung Hermigua im Norden Gomeras. Das Hotel wird von einer Deutschen liebevoll geführt. Es gibt mehrere Zimmer, ein gemütliches Lesezimmer mit Fernseher, einen Frühstücksraum und einen schönen kleinen Innenhof. Bei schönem Wetter kann man auf einer Terrasse vor dem Haus sitzen und den Blick auf das Tal von Hermigua mit seinen Bananenplantagen genießen. Bei guter Fernsicht kann man bis Teneriffa und den Teide schauen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt zwischen Bananenplantagen etwas oberhalb von Hermigua an einem Hang. Da Hermigua eine Streusiedlung ist, gibt es keinen Ortskern. Trotzdem findet man hier einige Supermärkte, Apotheken, Restaurants u. a., die aber verstreut liegen, so dass es immer eine gewisse Entfernung zum Hotel ist. Hermigua hat zwar einen Strand, der aber nicht zum Baden geeignet ist.


Zimmer

5.5

Unser Zimmer und das Bad waren geschmackvoll und landestypisch eingerichtet, so dass wir uns sehr wohl gefühlt haben. Unter den Fenstern sind gemütliche Sitzbänke eingebaut, von denen aus man die schöne Aussicht auf das Tal, die Berge und Teneriffa besonders gut genießen kann. Die Sauberkeit von Bad und Zimmer war in Ordnung. Es gab keine Heizung im Zimmer und nur dünne Decken, was man beim Koffer packen bedenken sollte, wenn man in den Wintermonaten nach La Gomera reist.


Service

4.5

Da es sich um ein kleines Hotel handelt, gibt es keine Rezeption. Vormittags ist die Inhaberin oder ein Mitarbeiter aber erreichbar. Wir haben uns im Ibo Alfaro sehr wohl und willkommen gefühlt.


Gastronomie

4.5

Im Ibo Alfaro gibt es nur Frühstück in Form eines Buffets. Die Auswahl ist ausreichend, jedoch nicht sehr abwechslungsreich. Die Speisen sind aber alle frisch und schmackhaft. Nur der Orangensaft hat uns nicht so zugesagt, da er wie mit Pulver angerührt schmeckte. Im Lesezimmer steht ein Kühlschrank, aus dem man sich tagsüber mit Getränken bedienen kan. Auch eine kleine Weinauswahl steht zur Verfügung.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mario (19-25)

Juli 2005

Einfach klasse!

5.1/6

Beim Hotel handelt es sich um ein umgebautes Landherrenhaus. Das ursprüngliche Gebäude ist wohl über hundert Jahre alt und hat nichts von seinem ursprünglichen Charme verloren. Laut Reiseunterlagen sind insgesamt 17 Zimmer vorhanden, die sich auf zwei miteinander verbundene Gebäude und zwei Stockwerke verteilen. Auch wieder laut Reiseunterlagen wurde das Hotel 1996 renoviert - uns ist jedenfalls nichts Negatives aufgefallen. Das Hotel ist sehr sauber gehalten und wir fühlten uns wohl. In unserer Pauschalreise war das Frühstück inbegriffen. Halb- und Vollpension sowie AI gibt es unseres Wissens nicht, aber dazu weiter unten mehr. Von einem Shuttle-Bus haben wir auch nichts mitbekommen - der Reiseveranstalter hat uns einen Mietwagen zur Verfügung gestellt und wir mussten/durften selbst von San Sebastian zum Hotel fahren. Die angetroffenen Gäste waren teils Deutsche/Österreicher/Schweizer andernteils Spanier, sehr wahrscheinlich vom Festland. Wir waren die jüngsten Gäste und es frägt sich, ob das Hotel jemals jüngere Leute als uns beherbergt hat. Einige Mittdreissiger und viele noch gereiftere Gäste sahen wir beim Morgenessen. Das Hotel ist für Behinderte weniger zu empfehlen - Lift gibt es keinen, um in den ersten Stock zu gelangen. Hierzu ist die Treppe da. Die Zimmer sind wohl auch allesamt zu klein, um mit Rohlstuhl etc. befahren zu werden. Wer an Fotos interessiert ist, meldet sich bei mir über die oben angegebene E-Mail-Adresse.


Umgebung

5.5

Das Hotel liegt im Tal von Hermigua an der nördlichen Talseite, erhöht gelegen mit gutem Ausblick. Dies hat aber zur Folge, dass man eine steile Strasse befahren muss, was wohl nicht jedermanns Sache ist. Nach einer Woche Gomera erscheinen einem aber 5cm deutlich grösser als vorher *grins* Zurück zur Strasse: Nach einem steilen Aufstieg schlängelt sich die Strasse dem Hang entlang. Parkplätze sind keine vorgesehen, das Auto parkiert man deshalb auf der Strassenseite, klappt die Spiegel ein und h


Zimmer

4.5

Das Zimmer ist sicherlich nicht das grösste und luxeriöseste - aber wer wie wir den ganzen Tags unterwegs ist, wird den Komfort kaum vermissen. Als Schlaf- und Ruhegelegenheit ist es allemal ausreichend. Es gibt einen Sekretär, einen Schrank und ein abgetrenntes Bad mit Dusche und WC. Sogar ein Föhn ist vorhanden. Auf dem Balkon kann man die Aussicht auf den Talboden geniessen und die Kleider lüften/trocknen. Fernseher gibt es keinen, ein Telefon ist uns auch nicht aufgefallen. Die Betten sind g


Service

6.0

Frau Stomberg ist die "gute Seele" des Hotels - in ihrer Funktion als Geschäftsführerin kümmert sie sich persönlich um ihre Gäste. Ursprünglich Deutsche (?), spricht sie fliessend spanisch und steht eigentlich fast immer mit Rat und Tat zur Seite. Am Abend verlässt sie das Haus, da sie in einem anderen Teil der Insel wohnt. Fragestunden hält man daher wohlweislich am Morgen und am Vormittag ab. Wer seinen Check-In spätabends vorgesehen hat, findet den Schlüssel mit Notiz normalerweise an der Hau


Gastronomie

3.5

Das Hotel selbst bietet nur Frühstück an. Im Dorf gibt es aber einige Restaurants. Gleich vorneweg: Das Essen hat mich aber nicht umgehauen. Santorini hat einen deutlichen besseren Eindruck hinterlassen. Am ersten Abend haben wir im 'El Silbo' am Dorfausgang gespiesen, wo aber das Fleisch am Spiesschen noch halb roh war. Aus meiner Sicht gehört es aber zur Grundausbildung eines Kochs, Fleisch richtig zu garen. Zweimal haben wir im 'Los Chacaras' eingekehrt. Der Chef des Ladens war sehr nett un


Sport & Unterhaltung

6.0

Sport, Unterhaltung und Pool gibt es im Hotel nicht. Da es sich eher um Nachtlager handelt, von dem aus man täglich an die verschiedenen Orte der Insel aufbricht, würde es auch keinen Sinn machen. Die Gäste dort sind unternehmungslustig und wandern viel. Gomera ist eine ausgesprochene Wanderinsel und viel weniger für Badeferien geeignet (einzige das Valle Gran Rey ähnelt Pauschaltouristen-Hochburgen, die sich am Morgen an den Strand hauen und bis Abends dort liegen bleiben). Das Hotel ist kaum


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katrin (36-40)

Dezember 2004

Schönes Wanderhotel

4.2/6

Das Hotel wurde in einem alten Gutshaus eingerichtet. Es liegt in Hermigua, einem 5 km langem langen Ort mit ca. 1500 Einwohnern. Das Hotel ist sehr sauber und wird von einer Deutschen mit sehr persönlicher Note geführt. Es ist ein idealer Ausgangsort für Wanderer. Die Zimmer sind mittelmäßig groß, mit schönen dunklen Holzmöbeln.


Umgebung

5.0

Da Gomera eine Wanderinsel ist, liegt das Hotel sehr günstig am Fuße der Berge. Im allgemeinen sollte man ein Auto mieten, da der Bewegungsradius durch die hohen Berge sonst sehr beschränkt ist. Im Winter kann es im Norden etwas feuchter sein, als im Süden. Der ca. 5 km entfernte Strand ist schwarz durch den lavasand, spielt aber eine untergeordnete Rolle, da man nach Gomera allgemein zum Wandern fährt. Die Transferzeit zum Flughafen Teneriffe Süd muß man bei günstigster Fährverbindung mit 2 h r


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr schön. Mittelgroß. Nicht alle haben Balkon, was etwas schade ist. Reinigung ist o.k. Im Hotel kein deutschsprachiger TV, nur spanisch im Fernsehraum. Euro- Stecker passen an den Dosen, Fön ist vorhanden.


Service

5.0

Der Service ist sehr persönlich. Die Chefin steht einem mit allerlei guten Tips zur Seite. Alle Probleme werden schnell und unkonventionell gelöst.


Gastronomie

3.5

Es gibt ein ausreichendes Frühstück mit Müsli, Obst, Wurst, Käse, Brötchen, Brot und täglich wechselnden Zutaten. Der Frühstücksraum ist sehr gemütlich. An den Feiertagen wird auch ein Abendessen angeboten (Weihnachten, Sylvester). Darauf kann man sich aber nicht verlassen. Dieses ist sehr gut aber nicht ganz billig. Im Ort gibt es 4 Restaurants mit etwas Fußmarsch. Diese bieten gute regionale Küche.


Sport & Unterhaltung

2.5

Das Hotel ist aufgrund der geringen Zimmerzahl (15) und das Lage als Ausgangsort für Wandertouren nicht auf Sport eingestellt. Fällt aber nicht ins Gewicht, da man es auch nicht erwartet. Also: Kein Pool, Fernsehen im Zimmer, Radio und sonstiges. Erholung pur.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Maria (31-35)

September 2004

Für wandernde Individualisten, die Ruhe bevorzugen und klass

4.3/6

kleines Hotel, im Prinzip eher eine Frühstückspension - es gibt kein Restaurant, nur Frühstück. Kein Freizeitangebot. Sehr sauber, aber manchmal Ameisenproblem. Ideal, wenn man auf gepflegtes Ambiente Wert legt und eine sehr persönliche Betreuung wünscht.


Umgebung

4.5

Das Hotel ist ideal zum Wandern als Ausgangspunkt geeignet. Ohne Auto kommt man schlecht aus. Es gibt einen schönen Strand (15 min.Fahrt) und ein Meerwasserschwimmbecken.


Zimmer

5.5

Sehr geschmackvoll eingerichtete Zimmer, teilweise etwas klein. Sehr sauber, alles bestens


Service

5.0

Sehr nett, deutsch geführt. Service einwandfrei.


Gastronomie

3.0

Nur Frühstück im Hotel erhältlich, und kalte Getränke. Restaurantauswahl im Ort nicht sehr ergiebig, Auto empfehlenswert!


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab kein Freizeitangebot, kleine Bücherei, schöne Sitzmöglichkeiten. Kein Pool


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Bilder

Außenansicht
Außenansicht
Gastro
Außenansicht
Außenansicht
Zimmer
Außenansicht
Gartenanlage
Ausblick
Zimmer
Gartenanlage
Zimmer
Gartenanlage
Lobby
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Zimmer
Gastro
Zimmer
Sonstiges
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Gartenanlage
Ausblick von unserem Balkon
Vom Balkon Sicht auf den Teide
Hotel von hinten Gartenansicht
Das Hotel
Zimmer
Ausblick von der vorderen Terrasse
Alles blüht
Der Garten
Kleine Sitzecke
Sonnenterrasse
Der Garten
Sitzplatz mit Tisch
Schreibplatz und Schrank
Fenster haben Sitzgelegenheiten
Innenansicht Zimmer
Dusche und Toilette
Bad mit Dusche
Hotel Ibo Alfaro
Hotel Ibo Alfaro
Hoteleingang
Terrasse und Ausblick
Zimmer
Das Hotel von Hermigua aus gesehen
Ibo Alfaro
Hotel
Zimmer
Ausblick
Frühstücksraum
Blick ins Tal
Aussenansicht Hotel Ibo Alfaro
Wohnzimmer
Terrasse
Umgebung vom Hotel Ibo Alfaro
Ausblick vom Hotel
Aussenansicht
Flur
Zimmer
Zimmer
Frühstücksraum