Hotel Melia Cayo Coco - Adults only

Hotel Melia Cayo Coco - Adults only

Ort: Cayo Coco

93%
5.4 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
5.4
Service
5.5
Umgebung
5.3
Gastronomie
4.9
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

MARTIN ANTON (56-60)

März 2020

Ruhiger Aufenthalt am super Sandstrand

6.0/6

Gebäude, insbesondere direkt in der Lagune, verleihen der Anlage eine richtige aussergewöhnlichen Flair. Für den ruhigen Badeurlaub sehr geeignet. Keine negativ auffallenden Gäste, gutes und insbesondere frisch zubereitetes Essen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karl (56-60)

Februar 2020

Möchte gern 5 Sterne Hotel.

4.0/6

Sehr Schöner Strand, ausreichend und qualitativ hochwertige Sonnen liegen am Pool und am Strand. Sehr freundliches Personal


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Gute Matratze, großes Schlafzimmer leider ziemlich abgewohnt.


Service

6.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andrea (56-60)

Februar 2020

Das war eine unserer schönsten Urlaubsreisen.

6.0/6

Das Melia Cayo Coco bietet alles, was man von einem schönen Karibik-Urlaub erwartet. Es war unser 1. Urlaub auf Kuba und wir haben ihn sehr genießen können. Wir kamen mit mehren Gästen ins Gespräch, die schon mehrfach auf Kuba Urlaub gemacht hatten und dieses Hotel als das Beste bezeichneten. Es gab auch sehr viele Stammgäste, was für sich spricht.


Umgebung

4.0

Wie bereits oft beschrieben, ist der Transfer vom Flughafen Santa Clara zum Hotel sehr lang (4h). Entschädigt wurden wir aber mit dem wirklich sehr guten Hotel, dem sehr herzlichen und aufmerksamen Personal und dem traumhaften Strand. Ausflüge haben wir über unseren örtlichen Reisebetreuer von FTI Alejandro gebucht. Er hat sich immer sehr bemüht, alles so zu organisieren, dass kein Wunsch offen blieb. Vielen Dank dafür. Z.B. organisierte er einen Ausflug mit einem Chevrolet Bj. 1953 incl. Fahr


Zimmer

5.0

Wir haben ein Premium Lagunen Zimmer als upgrate erhalten. Diese liegen sehr ruhig, man konnte nachts bei offenem Fenster schlafen, da der Balkon über der Lagune lag. Die Einrichtung ist zweckmäßig, es gibt genügend Platz in Schränken... Die Betten waren sehr gut, hatten keinerlei Schlafbeschwerden. Sicherlich könnte einiges erneuert werden, aber es war alles gepflegt und sehr sauber. Das Zimmermädchen war oftmals 2x da, erkundigte sich auch öfter persönlich, ob wir mit ihrer Arbeit zufrieden se


Service

6.0

Die Service-Kräfte im gesamten Hotel sind einmalig. Bereits beim 2. oder 3. Mal im selben Revier eines Kellners, wurde man begrüßt, wie ein alter Freund mit Umarmung und einem herzlichen Willkommen. Sie wußten meist, was man trinken wollte, erkundigten sich mehrfach nach unserem Befinden. Hier ein herzlicher Gruß an unsere Celia im Hauptrestaurant. Auch das Personal an der Rezeption war immer freundlich und hilfsbereit. Die Gärtner bastelten aus Palmenblättern kleine Figuren, die sie den Gästen


Gastronomie

5.0

Das Essen war insgesamt gut. Es gab immer zu jeder Mahlzeit eine Auswahl von mehreren Obst- und Gemüsesorten, Fleisch und Fisch, fertige Gerichte oder zum selbst zusammenstellen, wie z.B. Pastagerichte oder asiatisches Essen. Sicherlich sah das Buffet jeden Tag ähnlich aus, aber man musste ja nicht jeden Tag Pasta essen. Und es gab eine Station, die täglich etwas anderes Spezielles anbot. Man darf hier nicht vergessen, dass wir auf Kuba waren, wo die einheimische Bevölkerung noch mit Lebensmitt


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Animateure sind unaufdringlich, gaben sich aber trotzdem sehr viel Mühe, die Gäste gut zu unterhalten. Das Animationsprogramm fand fast immer am Pool und abends in der Lobby-Bar statt. Die Pool-Unterhaltung haben wir nicht genutzt, da wir die Ruhe am Strand bevorzugten. Die Abendprogramme haben uns meistens sehr gut gefallen. Es traten sehr gute Sängerinnen und Sänger und Bands auf. Außerdem gab es öfter Tanz-Shows. Der Strand war sehr sauber (jeden Morgen sammelte ein Traktor das angeschwem


Hotel

6.0

Bewertung lesen

bigo (36-40)

Januar 2020

wundervolle Anlage zum entspannen und genießen!

6.0/6

das hotel ist sehr gepflegt aber man merkt hier und da das es an Mitteln zur Instandsetzung fehlt, was aber keineswegs den urlaub gestört hat! dennoch wäre es nett, wenn man Pedro mehr Sportequipment vom hotel zur Verfügung stellen würde, da hier das meiste etwas abgenutzt ist! im Ganzen eine wunderschöne Anlage!


Umgebung

5.0

das Hotel liegt in einer nicht sehr erschlossenen Gegend. es ist quasi eine 'insel' auf die einheimische nur zum Arbeiten können, ansonsten liegen dort ein paar Hotels und ein kleinerer Ort. hierher fährt aber auch ein hopon-hopoff Bus. das sollte man vorher wissen. trotzdem zum erholen wundervoll gelegen!


Zimmer

6.0

ich kann hier die premium lagoon Zimmer empfehlen. für kubanische Verhältnisse sind diese einfach top und haben einen tolle Lage auf der hoteleigenen Lagune!


Service

6.0

alle Mitarbeiter vom Gärtner, bis zum Handwerker, Zimmermädchen und Service sind sehr nett. jeder grüßt einen. besonders im hauptrestaurant möchte ich Osvaldo erwähnen. er macht seinen Job mit Herzblut und einfach perfekt! der beste Mann im Service und so Herzensfreundlich!


Gastronomie

6.0

es gibt nicht immer alles an Lebensmitteln auf Kuba so wie in Europa. und dafür war immer eine super Auswahl dabei für jeden Geschmack. ich kann gar nichts am Essen aussetzen. man muss halt auch Bedenken wo man gerade ist bevor man am Essen meckert. das Buffet war für Kuba hervorragend!


Sport & Unterhaltung

6.0

im Hotel wird ein boxkurs mit dem Trainer Pedro angeboten! er powert einen mit Liebe zum boxen aus und es hat riesigen Spass gemacht von ihm zu lernen und mit ihm zu trainieren. unbedingt hingehen!!!!! kann ich nur empfehlen! so etwas müsste es überall geben :) danke an Pedro!!! Super Typ!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stephan (51-55)

Januar 2020

OK, aber nicht mehr

5.0/6

Kann man machen, muss man aber nicht. Für Kuba wohl völlig OK, es gibt aber Locationen da bekommt man deutlich mehr für sein Geld.


Umgebung

5.0

Auf der Halbinsel Caya Coko gibt es ausschließlich Hotels und sonst nix. Der Transfer vom Flughafen in Caya Coko dauert ca. 20 Minuten wenn man als erstes Hotel angefahren wird. Der Altersdurch dürfte bei 50+ liegen und ca. 90% der Gäste kommen aus Kanada. Deutsche Gäste haben wir bei unserem Aufenthalt nicht viele getroffen, was daran liegen dürfte das Caya Coko von Deutschlad aus eher schlecht zu erreichen ist. Da bleibt entweder ein Flug über Kanada direkt nach Caya Coko, ein längerer Bust


Zimmer

6.0

Wir hatten das Zimmer 1411 (B14 (siehe Bilder)) Es handelt sich hierbei um die Kategorie Deluxe Suite oder Grand Suite Lagoon View (je nach dem wo man schaut, netterweise nutzt ja jeder andere Bezeichnungen). Die Zimmer sind gut ausgestattet, die Betten und Matratzen sind sehr gut. In jedem der 6 Häuser befinden sich 2 Zimmer. Jedes Zimmer besteht aus einem großen Schlafzimmer, einem kleineren Wohnzimmer und einem Bad mit Regendusche. Das Haus B11 hat eine Besonderheit, hier ist die Terrasse b


Service

4.0

Zimmerreinigung Exzellent 6 Sterne, der Rest so la la Ansonsten … Es ist schwer zu beschreiben. Es fehlt die Herzlichkeit die ich aus anderen Anlagen kenne. Ja da werden Stammgäste mit Küsschen links und rechts begrüßt, darum geht es aber nicht Ca. 80% sind professionell freundlich, bei 10% merkt man die haben einfach keinen Bock was sie da machen und bei 10% hat man das Gefühl das sie tatsächlich herzlich sind. In den a la Card Restaurants hat man das Gefühl Kunde an einem Fließband zu sein.


Gastronomie

3.0

Das Essen bekommt von mir 1 Stern. Aufgrund der Versorgungslage in Kuba mache ich daraus 3 Sterne für die Bewertung. Das Essen war einfach richtig schlecht. Kalt und geschmacksneutral. Die Suppen haben ausnahmslos nur nach Wasser geschmeckt. Selbst die Bird Consommé beim Candle Light Dinner (Kostet 70€ wenn man es nicht im Zimmer incl. hat) war nix als nach Huhn riechendes Wasser das auch noch ranzig geschmeckt hat. Die Bewertung gilt sowohl für das Buffet, als auch für die a la card Restaurants


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

wolfgang (56-60)

Januar 2020

top hotel in kuba

5.0/6

sauberes hotel mit überwiegend älteren gästen. für kuba sehr gepflegt und gutes essen. jedoch nicht günstig.strand traumhaft.ohnr einbindung an eine siedlung oder stadt.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kai (31-35)

Dezember 2019

Traumhafter Urlaub

5.0/6

Das Hotel ist für einen Entspannungsurlaub Super, es wird für Unterhaltung gesorgt, man hat freundliches Personal, einen sauberen Traumhaften Strand, man sollte sich die Lage vorher anschauen, den es gibt nur zwei weitere Hotels und ein Kletterpark. Was mich gestört hat waren die Plastikbecher an der Strandbar, der Hotelmanager sagte das diese bis Februar abgeschafft werden. Bei diesem Hotel macht man absolut nichts falsch.


Umgebung

5.0

Um das Hotel herum gibt es erstmal nichts, das wussten wir ja aber schon bevor wir es gebucht hatten.


Zimmer

6.0

Die Zimmer wurden jeden Tag sauber gemacht und Sie waren besser als erwartet, wir haben uns darin wohl gefühlt. (Man muss bedenken wo man hinreißt).


Service

6.0

Der Service und das Hotelpersonal sind wirklich super und zuvorkommend, man befreundet sich schnell an und Sie wissen auch schnell die Vorlieben des Gastes.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist kein Gourmet Restaurant aber es schmeckt und wird teilweise auch frisch gekocht. Man hat eine gute Auswahl und das Personal gibt sich Mühe es schön zu Präsentieren. ( Die Leute geben mehr als Sie selbst haben, wirklich toll).


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Ausflüge sind super und auch bezahlbar.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anke (51-55)

November 2019

Wir haben unser Paradies gefunden 🇨🇺❤️🇨🇺

6.0/6

Superschönes Resort was sehr sauber ist. Das essen ist fantastisch und man hat die Möglichkeit auch die 3 a la Carte Restaurants zu besuchen...würden wir auf nur empfehlen. Das Personal ist mega freundlich und liest einem jeden Wunsch von den Augen ab. Wir wollten einen tollen und erholsamen Urlaub verbringen und kommen nun seit 4 Jahren immer wieder.


Umgebung

6.0

Wir sind von München nach Santa Clara geflogen ,dann nochmal 3 1/2 Std. Busfahrt. Wir fanden es nicht so lang , denn man sieht einiges vom Landesinneren . Man kann mit dem Bus nach Playa de Pilar fahren und sieht den schönsten Strand der Karibik. Nähe Moron der größeren Stadt gibt es eine Krokodilfarm und eine ehemalige Zuckerrohr Fabrik , wo man leckeren Rum probieren kann.


Zimmer

6.0

Wir haben Dank dem General Manager Juan P. ein Lagunenzimmer beziehen dürfen. Nochmal „VIELEN DANK“ Geschlafen haben wir sehr gut und die Minibar war immer gefüllt.


Service

6.0

Wir haben schon viel gesehen von der Welt , aber das war bis jetzt der beste Service... ‚Getränke , Essen Liegen an Strand ( Danke Carlos ) sowie abends in der Lobby ...TOP !!!! Yamil und Jesus Danke für den tollen Service an der Strandbar 🇨🇺😃 alles Paletti .... hervorragender Service bei dem Romantik Dinner am Strand und im Pavillon von Joel. Man brauchte nichts zu sagen, denn am 2-3 Tag wußte das Personal was wir essen oder trinken wollten.


Gastronomie

6.0

Das essen ist hervorragend von Lobster bis Süßspeisen jeglicher Art ist alles dabei . 3 a la Carte Restaurants mit europäischen Essen die super sind. Alles ist TOP !!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Tolles Animationsteam Yaneisi, Maite , Ani ,Yinet , Opa und Wilmer sind ohne aufdringlich zu sein vor Ort und bieten sportliche sowie kleine Spiele an.Yoga, Kickboxen, Tennis ,Bogenschiessen ,Spanischkurs und Salsa lernen.... und vieles mehr. Das Showprogramm ist für uns jedes Jahr ein Highlight ...MEGA


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (31-35)

November 2019

Resort für alte Leute, Essen war furchtbar

3.0/6

Das Resort hat uns leider ziemlich enttäuscht. Das Essen war furchtbar. Richtige Erholung kam bei uns leider nicht auf.


Umgebung

4.0

Das Resort liegt direkt am Strand von Cayo Coco neben zwei anderen Resorts. Nach Cayo Guillermo/Playa Pilar fährt ein Pendelbus, jedoch braucht dieser 1,5 Stunden oneway (!). Ansonsten gibt es in der Umgebung eigentlich nichts (außer einem Souvenir-Shopping Center). Der Strand an sich ist breit, der Sand auch schön, jedoch findet man leider eine Menge Plastik/Müll am Stand, den leider auch niemand vom Hotel aufsammelt, das war eher enttäuschend.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Grand Premium Zimmer mit Blick auf die Lagune gebucht. Unser Zimmer war mit Abstand das Beste an unserem Aufenthalt, für kubanische Verhältnisse super toll eingerichtet. Traumhaft direkt am Wasser mit eigener Terasse. Das einzige was uns etwas gestört war die Hellhörigkeit zum Nachbarzimmer - leider mir sehr lauten/nachtktiven Nachbarn.


Service

5.0

Der Checkin verlief sehr freundlich - sogar auf deutsch. Die Rezeptionsangestellten waren immer sehr hilfsbereit. Auch das Service-Personal in den Bars/Restaurants war zumeist sehr freundlich - für kubanische Verhältnisse überdurchschnittlich. An einem Tag wurde unser Zimmer leider nicht gemacht. Ein wenig ärgerlich war dass man uns bei Check-Out eine Kosumation an der Bar verrechnen wollte, die wir nicht hatten.


Gastronomie

1.0

Die Verpflegung war eine ziemliche Katastrophe. Das Frühstücksbuffet war qualitativ und von der Atmosphäre einfach nur fürchterlich. Dank unseres Melia-Status konnten wir aber im internationalen Restaurant a la Carte frühstücken, das war deutlich besser. Abends hat man die Wahl zwischen 4 Restaurants. Das Buffet (Dosengemüse, viele Speisen entweder geschmacksneutral oder ungenissbar) und das Grillrestaurant (mittags ekelhaft, abends nicht wirklich gut) am Strand war richtig schlecht. Das mediter


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Strand ist schön und breit, es gibt genügend Liegen und Schirme. Ansonsten gibt es das Pauschal-typische Animationsprogramm, was aber eher auf die ältere Generation ausgerichtet war....


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Stefanie (31-35)

November 2019

Entspannung am weißen Sandstrand! Gerne wieder!

6.0/6

Sehr schönes, weitläufiges Hotel direkt am Sandstrand gelegen. Geeignet für einen Erholungsurlaub zu zweit. Gerne wieder!


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt direkt am Strand. die Umgebung auf der Insel ist fast ausschließlich von weiteren Hotels bebaut, d.h. ein Spaziergang vom Hotel aus führt fast nur an der Straße lang. Es gibt noch einen "Markt", der groß angepriesen wird, aber eher ein Souvenierhaus für Touristen ist. Lohnt nicht.


Zimmer

6.0

Groß, geräumig, sauber. Alles da, was man braucht.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Die Speisen im großen Buffetrestaurant waren gut. Es gibt abwechslungsreiche Themenabende. Es ist immer genug da, auch wenn viele Urlauber meinen, es gibt nichts mehr und horten das Essen. ;-) Die Á la Carte Restaurants, die inklusive sind, sind auch gut. Hier kann man in Ruhe essen und entkommt der Hektik auch dem großen Restaurant.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra (56-60)

November 2019

Schwierig, zu großes Haus

6.0/6

Erschreckend großes Hotel mit tollem Strand. Man merkt aber von den vielen Leuten nix da wir eine Suite im Adult only Bereich hatten. Spartanische Und günstige Einrichtung . Zum Abendessen muss man reservieren wenn es voll ist. Getränke und Bar Service ist perfekt. Hochwertige Zutaten wie 7 ans Rum zum Mojito. Leider ist es schwierig draußen zu essen


Umgebung

6.0

Toller Strand


Zimmer

3.0

Sehr spartanisch


Service

6.0

Perfekt


Gastronomie

5.0

Man kann leider nur klimatisiert Speisen 😂


Sport & Unterhaltung

3.0

Wenig


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Charlotte (41-45)

August 2019

Sehr gut

6.0/6

Sehr gut hotel. Gutte service, grosse zimmers en gut essen. Er geht ein bus nach pilar beach auf das andere insel. Das ist sehr shon


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Grosse zimmer


Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Chiara (41-45)

August 2019

Hotel weit ab von Havanna und Varadero

4.0/6

Hotelanalage is schön und entlegen. Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit. Es sind 3 a la carte Abendessen pro Woche enthalten, sonst muss man mit dem Buffet vorlieb nehmen


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kathrin (26-30)

August 2019

Nettes Hotel - mit Abstrichen beim Zimmer

4.0/6

Insgesamt ist das Hotel sicherlich ein für kubanische Verhältnisse gutes AI-Hotel. Natürlich kann man in der Karibik auch für weniger Geld schönen Urlaub machen - das muss man halt wissen. Trotzdem ist Kuba eine Reise wert, v.a. in Kombination mit Havanna. Man sollte außerdem wissen, dass man hier abends nur im Hotel sitzen kann und dass das nach ein paar Tagen natürlich auch mal langweilig werden kann :-) Der Aufbau der Anlage ist sehr schön. Offener Eingangsbereich und wie die einzelnen Häuser angelegt sind ist auch schön grün und ordentlich. Der Poolbereich ist jedoch nicht wirklich schön - was uns aber auch nicht so wichtig war, da wir nur am Strand waren. Im August war es sehr sehr heiß und man muss sich auf die hohe Luftfeuchtigkeit einstellen. Am Strand war das deutlich besser auszuhalten, denn da war es an vielen Tagen angenehm luftig. Außerdem: Unbedingt Mückenspray mitnehmen!!!


Umgebung

4.0

Wir hatten einen Inlandsflug von Havanna nach Cayo Coco, was super geklappt hat. Auch was den Flug angeht braucht man sich keine Gedanken machen (man liest ja ansonsten viele Horrorgeschichten über Cubana Airlines). Der Transfer ging dann auch ziemlich schnell, ca. 15 Min. Insgesamt ist auf Cayo Coco so gut wie kein Verkehr, da es hier auch nur Hotels gibt. Man ist ansonsten etwas abgeschottet und auf das Hotel angewiesen, darüber muss man sich im Klaren sein. Direkte Strandlage des Hotels, Au


Zimmer

3.0

Uns war klar, dass der kubanische Hotelstandart anders ist. Auch in Havanna haben wir gemerkt, dass es sich lohnt, bei Hotels mehr auszugeben. Und selbst dann darf man nicht genau hingucken :-) Man muss hier also sagen, dass unser Zimmer keineswegs einem 5* Hotel entspricht, auch keinen 4*. Da hatten wir selbst in Havanna etwas schöneres, moderneres. Wir hatten ein normales Doppelzimmer (Block 72), der Wohn-/Schlafraum war vollkommen ok, nichts besonders Schönes, aber zweckmäßig. Das Bad alle


Service

5.0

Insgesamt waren alle Mitarbeiter des Hotels nett und zurückhaltend.


Gastronomie

5.0

Das Essen im Buffetrestaurant ist wirklich ganz gut für ein so großes AI-Hotel. Es gab abends wechselnde Themenabende mit spanischer, mexikanischer, asiatischer Ecke und einer täglich großen Auswahl. Morgens wurden frische Smoothies, Pancakes und Omlettes zubereitet. Abends konnte man sich ebenfalls sein Fleisch und Fisch frisch braten lassen. Zudem gibt es drei á la carte Restaurants, wovon wir zwei besucht haben. Letztendlich fanden wir diese jedoch nicht so besonders und müssen sagen, dass


Sport & Unterhaltung

5.0

Es wurden viele Aktivitäten im Hotel angeboten, wie Zumba, Boccia, Ball- und Poolspiele sowie abendliche Shows und Unterhaltung. Dabei waren alle zurückhaltend und niemand wurde genervt. Wer seine Ruhe möchte bekommt sie hier also auch.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dina (19-25)

Juli 2019

Hotelbewertung

6.0/6

Es ist ein wunderschöner Ort, ein breiter schöner weißer Strand und eine tolle große Anlage. Die einzelnen Zimmer in Bungalows sind super gelegen, das Essen ist fabelhaft.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stephan (46-50)

Juni 2019

Bestes Hotel auf Cayo Coco ohne Kinder.

6.0/6

Es war ein sehr schönes Hotel mit sehr ordentlichen Zimmern (7xxx Block) und super Essen. Die Moskitos waren sehr erträglich (wir hatten aber auch Mückenschutz dabei). Wir waren meistens am Buffet essen und fanden es sehr lecker und Abwechslungsreich. Den Pool haben wir nicht benutzt, er sah aber sehr ordentlich aus. Der Strand, sowie das Meer waren sehr schön. Wer Schnorcheln will sollte wissen das man für das erste Riff recht weit rausschwimmen müsste! Die Getränke an den unterschiedlichen Bars waren meist sehr ordentlich nur die Bedienung war leider das Öfteren eher schlecht. Und hier komme ich auch schon zum einzigen Kritikpunkt: Ich gebe natürlich auch im AI-Urlaub Trinkgeld und zwar gerne sowie in ausreichender Menge.... Allerdings sollte auch etwas guter bzw. freundlicher Service vorhanden sein. Ich gebe normalerweise nach der ersten Bestellung etwas, damit die Bedienung sieht das guter Service auch wertgeschätzt wird. In diesem Hotel war es leider in ca. 50% der Fälle so, das man ohne vorherige Gabe von Trinkgeld komplett ignoriert wurde. Nicht nur beim Trinken an den Bars, sondern viel schlimmer beim Essen am Buffet. (Egal ob Morgens, Mittags oder Abends). Das äusserte sich dann leider so, das man mit dem Frühstück, dem Mittag usw. schon halb fertig war bevor man ein Getränk bekam. Und ja, es gab genug Personal....man wurde halt einfach ignoriert.


Umgebung

6.0

Wir waren mit einem Mietwagen unterwegs, deshalb kann ich leider nichts über Shuttleservice o.Ä. sagen. Ausflugsziele gibt es glaube ich eher wenige.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren geräumig, sauber und vom Zustand einwandfrei. (Nicht vergessen, man ist auf Kuba!) Wir waren im 7xxx Block und hatten neben dem Normalen folgendes: Gute, recht leise Klimaanlage, Fernseher, Safe, Bügeleisen, Ein Fön und eine Kühlschrank/Minibar welche täglich aufgefüllt wurde.


Service

5.0

Kuba typisch etwas langsam, aber am Ende immer mit guten Lösungen.


Gastronomie

5.0

Wie oben schon beschrieben, Essen toll.....Bedienung so lala. Eventuell hatten wir aber auch nur Pech mit den Bedienungen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Keine Ahnung....wir stehen nicht so auf Animation...es war auf jeden Fall nicht aufdringlich. Das Abendprogramm war allerdings toll und abwechslungsreich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

DoThoBu (41-45)

Juni 2019

Garantie für perfekten FauliUrlaub

6.0/6

Für Ruhesuchende mit Hang zu Faulheit im Endstadium und auffüllen von Gewichtsdefiziten geeignet. Leider nichts für Schnorchler.


Umgebung

6.0

Wir waren im Juni für zwei Wochen da. Transfer von Santa Clara via Taxi VIER Stunden!!! Von Havanna und Varadero noch länger. Hotel befindet sich auf einer Inselkette, die von Kubanern nur zum Arbeiten betreten werden darf. Die Anlage steht unter europäischem Management. Der Chef ist täglich mehrfach präsent, was sich positiv auf die Arbeitsmoral auswirkt. Zwinker Gäste überwiegend Briten und Kanadier, aber auch Deutsche. Leider fehlt die deutsche Fahne am Hoteleingang, Herr Meyer?


Zimmer

6.0

Sauber. Ordentlich. Mit Minibar, die täglich gefüllt wird und inklusive ist. Für Frauen mit langen Haaren - Fön mitnehmen. Der vorhandene ist für Kurzhaarige. Klimaanlage war schön leise. kein deutsches Fernsehprogramm. Wlan kann man im Hotel kaufen. Kostet ca. 1 Euro pro Stunde. Funktioniert mal und mal nicht.


Service

6.0

Meinem Mann hat besonders die Kleidungsuniform der weiblichen Angestellten gefallen. Rezeption top. Bedienung im Restaurant und Bar super. Mit und ohne Trinkgeld. Alle sind freundlich und für den Gast da!


Gastronomie

5.0

Essen im Lagunen Restaurant mega. Das Buffet Restaurant hat Bahnhofshallen Atmosphäre. Auswahl top. Leider sind die Speisen in den Wärmebehältern nicht gut temperiert und die Pizza war regelrecht kalt. An den Cooking Stationen geht es mit kubanischer Gelassenheit an die Arbeit. Aber man hat ja Zeit und soll im Urlaub entschleunigen. Aber das ist jammern auf hohem Niveau. Cocktails sind toll, qualitativ hochwertig und man hat eine riesige Auswahl.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir wollten eigentlich Schnorcheln. Hausriff gibts keins. Haben es dann mit einem Ausflug versucht. Aber auch da gab es nur sehr wenig Fische zu sehen. Am Felsen links vom Hotel wird harpuniert. Halte ich persönlich im Strandbereich für gewöhnungsbedürftig. Dort gibt es Barrakudas und wir haben dort erlebt, wie ein AmmenHai getötet wurde. Laut Angler „nur zum Spaß“. Das arme Tier wurde tot wieder ins Wasser geschmissen. Erschütternd diese Mentalität. Es fährt mehrfach täglich ein Bus vom Hotel


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Markus (19-25)

Juni 2019

Das Hotel ist traumhaft und die Zeit unvergesslich

6.0/6

Es ist einfach wunderschön. Man fühlt sich wie im Paradies. Der Strand und das Wasser waren traumhaft und abends im Gang zwischen den Häusern fühlte man einfach den Alltag vergessen.


Umgebung

6.0

Die Fahrt zu dem Hotel dauerte knapp 30 min. Ist also in Ordnung. Und ja es gibt überraschender Weise einiges zu sehen auf der Insel, zum Beispiel das Hotel der Melia Kette auf der anderen seite der Insel, Delfine, eine Bootstour mit Schnorcheln oder eine Jepp Safari Tour


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind ganz schlicht ausgestattet. Man hat super geschlafen , es war auch recht ruhig. Einzige schade dass selbst bei Aufforderung die Bettwäsche nicht erneuert wurde.


Service

4.0

Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Haben wünsche wie trinken ins Zimmer bringen innerhalb von wenigen Minuten Erfüllt. Einzig komisch war die zimmer Service Frau am Telefon. Sie rief einmal mitten in der Nacht an, legte dann aber wieder auf.


Gastronomie

5.0

Es gab genug Auswahl an essen. Es war recht lecker und die Atmosphäre war sehr gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Steffi (46-50)

Juni 2019

Supi Strand zum Relaxen😊

5.0/6

Schönes Hotel..ruhig..kein Trubel..😍alles sehr entspannt.Alle Mitarbeiter sehr nett.Super Managment durch Herrn Meyer..top👍


Umgebung

5.0

Ruhig und Abgeschieden...war gut...wussten wir ja vorher


Zimmer

4.0

Die Badewannen könnten mal ausgetauscht werden...


Service

6.0

Gastronomie

3.0

Essen könnte ein paar Grad wärmer und Abwechslungsreicher sein...


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Harald (66-70)

Mai 2019

Herrliche Lage, Top Hotel, sehr empfehlenswert.

6.0/6

Waren Mitte Mai im Hotel-können nur positives berichten; bei Ankunft morgens um 11.00 Uhr ! wurde sofort zugesehen ob das reservierte Zimmer schon frei war-dies war nach 30-40 Min. beziehbar, toller Service. Ob am Strand, an der Lobby-Bar oder beim Frühstück/Essen, es wurde immer nachgefragt ob man noch etwas möchte. Essen und Getränke (an der Lobby Bar gab es z.B. 12J alten Whisky als AI) waren immer ausreichend vorhanden, und es gab für jeden etwas, geschmacklich insgesamt sehr gut. Die Zimmer waren sehr groß, sauber, und die Klimaanlage war sehr leise (was m.E. doch wichtig ist) und leistungsstark. Außerdem: man musste keine großen Wege laufen um Strand/Pool/Restaurant usw. zu erreichen. Wir waren das 1. Mal im Hotel - aber nicht das letzte Mal.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Oscar (46-50)

Mai 2019

Ein perfekter Ort zum erholtsamen Urlaub machen.

6.0/6

Ein Hotel zum Entspannen und Wohlfühlen. Schöne saubere Zimmer und gepflegte Gartenanlage. Gutes und abwechslungsreiches Essen. Freundliches und aufmerksames Personal. Schöne Shows zur Abendzeit mit immer neuen Themen.


Umgebung

6.0

Direkt am Strand. Gartenanlage weitläufig verteilt und sehr ruhig. Die Einreisezeit ist leider abhängig vom Zielflughafen. Derzeit nur eine direkte Verbindung über Frankfurt-Manchester-Cayo Coco möglich.


Zimmer

6.0

Zimmer sind gut ausgestattet, sauber und ruhig.


Service

6.0

Das Personal ist sehr aufmerksam.


Gastronomie

6.0

Gutes und abwechslungsreiches Essen. Mittags ist ein Grillrestaurant zusätzlich am Strand geöffnet.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sport / Fitness-Raum mit Geräten vorhanden. Massage wird angeboten. Poolanlage sehr schön gestaltet. Abendshow ist sehr gut.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gabriel (19-25)

Mai 2019

Sehr gute Erholung

6.0/6

Das Hotel war sehr gepflegt und hatte alles zu bieten was den Aufenthalt angenehm gemacht hat. Das Personal war sehr nett und zuvorkommend. Das Essen war abwechslungsreich und lecker.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sandy (41-45)

April 2019

Eine wunderschöne, gepflegte Anlage zum relaxen

6.0/6

Eine sehr schöne und gepflegte Hotelanlage,die zwar teilweise schon ein bisschen in die Jahre gekommen ist, aber nix von ihrem Charme verloren hat. Schön haben wir empfunden, das bis auf in den Spezialrestauranten und den Zimmern, nirgends Klimaanlagen waren. Durch die offene Bauweise war dies nämlich überhaupt nicht nötig .


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt an einem wunderschönen langen Sandstrand, nicht weit vom Flughafen Cayo Coco entfernt. Man kann schnorcheln, angeln, tauchen... Sonst ist es zum ausspannen ideal. Wir haben als Reiseveranstalter Jahnreisen gehabt und leider erst nach der Buchung über die Unterlagen erfahren, das wir 2 Tage weniger in dieser tollen Anlage haben,weil wir 2 Tage in einem deutlich schlechterem Hotel, lediglich mit Frühstück, schlafen müssen. Dies war bei der Buchung nirgends ersichtlich und hat uns


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Zimmer in der 1. Etage in einem der Häuser in der Gartenanlage mit Balkon und Abendsonne. Die Ausstattung ist vollkommen ausreichend und das Bad neu renoviert und schön. Es gibt eine Klimaanlage, einen Kühlschrank, Safe, Fön....


Service

6.0

Alle Mitarbeiter (Rezeption, Kellner, selbst die Gärtner) waren bis auf wenige Ausnahmen super nett und zuvorkommend. Sie haben sich alle viel Mühe gegeben und sogar stets versucht deutsch sprechen zu üben. Es war stets unkompliziert, egal was man wollte.


Gastronomie

5.0

Es gab zwar jeden Abend mehr oder weniger das gleiche, aber man konnte es sich täglich frisch braten lassen,was sehr lecker war. Am schönsten fanden wir das Restaurant am Strand, in dem jeden Tag (Mittagszeit) Livemusik gespielt wurde. Traumhaft mit der Kulisse und den kubanischen Rythmen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab reichlich Animateure, die verschiedene Sportaktivitäten, Sprachkurse,Tanzkurse,Malkurse etc anboten. Ein Fitnessraum ist auch vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Pamela (51-55)

April 2019

Sehrgepflegtes Hotel der oberen Sternekategorie

5.0/6

Sehr schöne, weitläufige Hotelanlage mit kleineren, Häusern, in den die Zimmer sind. 1 Buffetrestaurant sowie 3 Bedienrestaurants mit kubanischem, mediterranem und internationalem Essen. Am weißen Sandstrand gibt es ausreichend Liegen unter Palmblatt gedeckten Pavillons . Der ideale Ort, um auf einer Rundreise ein paar Tage auszuspannen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt am weißen Sandstrand, der an diesem Abschnitt ca 2-3 km ist. Es befinden sich insgesamt 3 Hotels auf diesem Stranbereich.


Zimmer

6.0

Wir haben eine Suite in der Lagune bewohnt, die sehr modern eingerichtet ist. Das Bad hat eine Walk in Dusche Das Bett ist sehr breit und bequem. Das Zimmer war sehr sauber und wurde täglich gereinigt Es gab täglich 2 Wasserflaschen a 1,5 l und 2 Kaffeekapseln.


Service

5.0

Die Kellner waren bis auf wenige Ausnahmen freundlich und aufmerksam. Der Manager kümmert sich persönlich um die Gäste und ist immer anwesend.


Gastronomie

4.0

Vorausgesagt: Als Gast in den Lagunen Zimmern hat man eine Reservierungsgarantie für die Bedienrestaurants, in denen wir ausschließlich gegessen haben. Die Gerichte ähneln sich etwas , die Auswahl ist nicht ganz so groß ( pro Speisengang 2-3 Essen zur Auswahl), dafür kann man hier in gepflegtem, ruhigen Ambiente speisen. Es gibt Fisch -und Fleischgerichte, die für kubanische Verhältnisse interessant und schmackhaft zubereitet werden. Languste kann man für 15 Euro extra bestellen, ebenso gute chi


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt täglich Tages und Abend Animation. Die Animateure sprechen sehr gut englisch und sind nicht aufdringlich. Abends abwechslungsreiches, gutes Showprogramm


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (56-60)

April 2019

Nichts wie hin- ein Paradies zum Geniessen

6.0/6

Da wir schon letztes Jahr in diesem tollen Hotel zu Gast sein durften, beschränke ich mich auf die positiven Veränderungen : - die Gartenanlage wird gehegt und gepflegt - sehr geschmackvolle Architektur des gesamten Hotelgartens - neue Liegen am Strand- alles noch komfortabler - neue Badezimmer mit neuen Bidets, WC´s , Duschen und Fliesen - neues Theater mit anspruchsvollen Vorstellungen von Tanz, Musik und Akrobatik unsere High-Lights: Traumstrand alle inclusive- Leistungen sind sehr gut. - keine Zuzahlung in den a la -carte Restaurants - kubanische Abend mit Lobster und Garnelen vom Grill - täglich frischer Fisch vom Grill Lauschige Bar im Hotelgarten: - Beste Mojitos und andere Cocktails !!!!! Weitere Infos - siehe Bericht vom letzten Jahr Wir würden sehr gerne wiederkommen- hier stimmt einfach alles. Mit dem neuen GM Bernard Meyer, den wir aus Varadero kannten, wird die Qualität insgesamt wohl noch gesteigert ! Vorschläge habe ich nur wenige: - Einzig das Reservieren der Liegen sollte unterbunden werden, obwohl es bereits Hinweisschilder gibt ! Es wird eben toleriert, dass die Liegen bereits im Morgengrauen belegt werden- kein Wunder bei dem Megastrand ! Noch ein Hinweis für deutsche Gäste, die vorwiegend über Havanna anreisen: Air Canada fliegt täglich von München / Frankfurt über Toronto nach Cayo Coco ( CCC ) - von dort ist man in 15 Minuten im Hotel- haben wir schon mehrfach praktiziert !!!


Umgebung

6.0

15 Minuten zum Hotel vom Flughafen Jardines del Rey ( CCC) inmitten eines Naturreservates an einem weißen Traumstrand, der täglich gereinigt und geharkt wird !!!!


Zimmer

6.0

Riesige, komfortable Doppelbetten, Minibar, TV und neue Badezimmer


Service

5.0

alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

umfangreiche Buffets, die keine Wünsche offen lassen. A la carte Restaurants ebenfalls sehr gut


Sport & Unterhaltung

6.0

Animation und anspruchsvolle Abendunterhaltung im Theater Wellnessbereich mit großem Pool, Fitness-Center und Sportclub


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gabriele (46-50)

April 2019

Meiner Meinung nach bestes Hotel auf Kuba .

6.0/6

Das beste Hotel auf Kuba, auch wegen dem europäischen Manager, der immer präsent ist. Guter Service. alles sauber. Alle freundlich und hilfsbereit. Essen ein Traum. Strand wunderbar. Zimmer groß und sauber geputzt. Alles da für einen erholsamen Urlaub. Nichts für Partyfans.


Umgebung

6.0

Wir sind im Anschluss einer Rundreise mit Privattransfer nach Cayo Coco gefahren. Von Europa aus wird Cayo Coco nicht angeflogen. Da muss man eine Nacht in Havanna verbringen und dann einen Inlandsflug nehmen um auf die Insel zu kommen. Oder man fliegt über Amerika. Den Rückfahrt von Cayo Coco nach Varadero hat 6 Stunden gedauert. Cayo Coco ist mit einem Damm mit der Insel Kuba verbunden. Man ist mitten am Meer und dadurch ist es windiger. Auch am Abend. Untertags braucht man den Wind sonst wäre


Zimmer

6.0

Groß, schön eingerichtet und sauber.


Service

6.0

Alle sehr hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Schönes Ambiente, gutes Essen, große Auswahl. Viele Gerichte kann man sich frisch zubereiten lassen. Die Cocktails schmecken wunderbar. Auch den vielen Kanadiern schon am frühen Morgen und den ganzen Tag über.


Sport & Unterhaltung

6.0

Gute Animation, für jeden etwas dabei.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (46-50)

März 2019

Super Hotel, super Strand, fast keine Mängel

5.0/6

Für Kuba Oberklasse, schöne Lage am langen Sandstand. Preislich gibt es das ganze z.B. auf der Dom.Rep. für die Hälfte.


Umgebung

6.0

Sehr schöner unendlich langer Sandstand. Auch die Komplette Anlage ist sehr schön.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Premium Zimmer, was vermutlich gar nicht nötig war. Es war sehr geräumig mit super großem Bett. Viele Handtücher und auch eine gut funktionierende Dusche (Auf Kuba nicht selbstverständlich) Der Balkon über der Lagune rundet noch das Bild ab. Nur den Müll könnte man auch aus der Lagune fischen...


Service

6.0

Der Zimmerservice hat super funktioniert. Auch in den Bars und in den Restaurantes wurden wir immer schnell und zuvorkommend bedient!


Gastronomie

5.0

Das Essen hat für ein 5 Sterne Hotel sicher noch Luft nach oben. aber für Kuba war das sicher schon eines der besten Hotels. Das Premium Frühstück für die Premium Zimmer war eher ein Reinfall. Das Restaurant über der Lagune liegt zwar schön und es gibt a la Cart Frühstück, das Angebot ist im Vergleich mit dem Hauptrestaurant aber sehr eingeschränkt.


Sport & Unterhaltung

3.0

Leider wird der Wassersportcenter auch schon bei mittlerm Wind geschlossen. Die Ausflüge werden erst auf Nachfrage angeboten. Speedboot mit Mangroven-Schnorcheln war super. Cat Segeln (selber) ist auf Kuba nicht möglich!!! Da war ich sehr enttäuscht. Es gibt nur ein 30 Minuten gesegelt werden ohne viel Wind in den Segeln... (und wir hatten so ein super Segelwetter) Die Animation war mau und auch das Abendangebot nicht oder nur wenig vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (56-60)

Februar 2019

Sehr zu empfehlen. Einfach herrlich.

6.0/6

Es war so wie beschrieben und von mir gewünscht. Das einzige was mir nicht gefiel war die nicht unterbundene Reservierung der Liegen durch Urlauber. Alles andere für Kuba ein Traum.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sehr gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Markus (51-55)

Januar 2019

Gut und schön

6.0/6

7 Tage waren für uns Gut. Großräumige Zimmer ;Betten Gut; Essen Gute und eine schöne Auswahl an Speisen. Sehr hilfsbereit. Freuen sich auf Trinkgelder. Strand ach sehr schön OHNE Kinder in der Anlage


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (26-30)

Januar 2019

Another day in paradise

6.0/6

Unglaublich paradiesische Lage, ruhig und unglaublich freundlicher Service. Traumhafter Strand mit großem Korallenriff vor der Küste. Sportangebot ist ausbaufähig, jedoch aufgrund des Touristenindivuums evtl. Nicht gewollt. Besonders die Restaurants sind sehr empfehlenswert.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Leonhard (26-30)

Januar 2019

Entspannung pur mit gutem Essen!

6.0/6

Das Hotel war der perfekte Abschluss für unsere Kuba-Reise. Nach einigen Tagen, quer durchs Land, in Casa Particulares, konnten wir uns hier richtig erholen. Auch wenn man sich sehr komisch vor kommt, da alles was man dort bekommt, den Kubanern unzugänglich ist. Die Poolanlagen sind riesig und sauber, das Gym ist, für ein Hotel-Gym, absolut okay und es gibt eine Sauna. Das Hotel hat auch einen wunderschönen Strandzugang, den wir, aufgrund des Pools, jedoch kaum genutzt haben. Untergebracht waren wir in einem Stelzenbungalow, was unseren Aufenthalt noch schöner gemacht hat.


Umgebung


Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (46-50)

Dezember 2018

Entspannte Erholung

6.0/6

die größzügige lobby macht eine guten Eindruck, der Empfang war herzö/lich, obwohl wir vor der zeit da waren , konnten wir die anlage mit allem drum und dran nutzen


Umgebung

5.0

durch die exclusive Lage ist der weg zum nächsten Dorf etwas länger


Zimmer

5.0

alles vorhanden, minibar ( 5 x 1 Liter Alkohol und softdrinks)


Service

6.0

nach ankunft kam ein anruf, ob alles zu unserer zufriedenheit ist


Gastronomie

6.0

grosses Büffetrstaurant mit viel Auswahl,und dazu ein paar Themenrestaurants


Sport & Unterhaltung

5.0

auf gute Unterhaltung der Gäste wird ganztägig geachtet


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Susanne (51-55)

Dezember 2018

Wunderschönes Strandhotel für Ruhebedürftige

5.0/6

Nach einer sehr intensiven Woche in Havanna wollten wir in Cayo Coco in der Sonne schmoren und ausspannen, haben deshalb ein Hotel ohne Kinder gebucht, was sich bewährt hat: Das Melia ist sehr ruhig, weil die überwiegende Mehrzahl der Gäste nur eines will: den ganzen Tag essen und trinken. Man fühlt sich deshalb ein bisschen wie in einer Seelöwen-Kolonie ;-) Die Gäste sind mehrheitlich Kanadier, einige Russen, kaum Deutsche oder Österreicher. Wir hatten leider Pech mit dem Wetter: Eine Nordfront vertrieb die Sonne, dazu eisiger und sehr starker Wind, am an sich traumhaft schönen, feinsandigen Strand war es in Badekleidung total ungemütlich. Perfekte Bedingungen natürlich für die Kitesurfer - im Nachbarhotel Pullmann kann man die Ausrüstung mieten. Dort ist auch die Tauchschule stationiert, die allerdings wegen des Wetters nicht in Betrieb war.


Umgebung

5.0

Ausflugsziele in der Nähe gibt es nicht, aber es werden (sehr teure) organisierte Touren aufs Festland angeboten, die wir nicht gebucht haben, weil uns die Preise abgeschreckt haben und wir schon in Havanna tolle Ausflüge aufs Land gemacht hatten. Dafür haben wir jeden Tag einen ausgedehnten Strandspaziergang genossen und waren einmal Reiten (15 Euro pro Person für eine Stunde, sehr gute und wohlgenährte Pferde. Wenn man galoppieren möchte, muss man es dem Guide extra sagen, sonst geht's nur um


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Standard-Zimmer im ersten Stock, am Rand der Anlage, also sehr ruhig gelegen. Das Zimmer ist geräumig, recht modern und komfortabel ausgestattet, zwei riesige Betten, wir haben herrlich geschlafen! Großer Balkon mit Sitzgelegenheit. Gestört hat uns allerdings, dass die Lüftung im Bad den Zigarettengestank aus dem unteren Stockwerk, wo Kettenraucher wohnten, in unser Zimmer saugte.


Service

6.0

Gratulation ans Management, das Personal ist bestens geschult und trainiert, wie man es in Kuba nur selten erlebt! Sehr freundlicher und zuverlässiger Zimmerservice. Stets zugänglicher und hilfsbereiter Customer Service. Überhaupt waren wir (bis auf einzelne Ausnahmen im Buffetrestaurant) mit sehr freundlichem, gut bis perfekt englisch sprechendem Personal konfrontiert. Grundsätzlich sind die Kellnerinnen kompetenter und freundlicher als die Kellner. Woran das liegt, keine Ahnung, es ist uns ein


Gastronomie

4.0

Wir hassen Buffet-Restaurants, mögen diese kalte Kantinenatmosphäre und den Lärm nicht. Deshalb haben wir fast immer in einem der drei a la Carte-Restaurants gegessen, die wesentlich gemütlicher sind, vor allem das kubanische am Strand. Allerdings ist die Auswahl in den Restaurants klein, und auf Sonderwünsche geht die Küche nicht ein (wir wollten einmal simplen weißen Reis als Beilage, das war nicht zu bekommen). Wir halten uns für Feinschmecker und fanden die Speisen durchschnittlich bis missl


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot Nummer eins ist ja wohl der sensationelle Strand, dass wir Wetterpech hatten, ist eben Pech. Wassersportangebote nur im Nachbarhotel Pullmann. Im Melia gibt es ein Dampfbad und eine Sauna (wir saßen am 24.12. drin, um uns aufzuwärmen) und ein Gym mit diversen Cardio- und Fitnessgeräten, die schon bessere Zeiten gesehen haben. Am und im Pool gibt es verschiedene Animationen (Wassergymnastik, Schaumparty, Volleyball, Tanzkurs...), für die sich kaum jemand interessiert, aber dennoch


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabine (26-30)

Dezember 2018

Tolles Hotel

6.0/6

Mittlerweile haben wir ganz Kuba mit dem Mietwagen bereist und dieses Hotel gehört zu den Besten, die wir hatten. Leider kamen wir auf Grund eines Flugausfalls 3 Tage verspätet an. Das war aber kein Problem. Statt des gebuchten Doppelzimmers haben wir sogar eine Junior Suite bekommen.


Umgebung

6.0

In unmittelbarer Umgebung gibt's eigentlich nur Hotels. Toller Strand.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war groß, sauber und gemütlich. Wir haben uns sehr wohlgefühlt, uns hat es an nichts gefehlt. Minibar wird täglich aufgefüllt (Wasser, Limo, Bier).


Service

6.0

Durchweg freundliche Mitarbeiter. So einen tollen Service bietet definitiv nicht jedes Hotel in Kuba.


Gastronomie

6.0

Wir waren nur im Buffetrestaurant. Die Auswahl war riesig und alles was wir gegessen haben, hat gut geschmeckt. Schade fanden wir, dass es kein einheimisches Bier gab, als wir dort waren.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Malte (26-30)

November 2018

Tolle Anlage, super Essen, netter Service!!

6.0/6

Super Hotel zur Erholung auf Kuba! Der halbe Stern mehr als Melia Cayo Guillermo macht seeehr viel aus! Leckeres Essen, schönes Zimmer, tolle Anlage!


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt auf einer Península, welche über entweder über einen etwa 20km langen Damm vom Festland aus zu erreichen ist oder bspw. von Havanna aus mit Cubana Airways angeflogen werden kann. Der Flughafen Jardines del Rey liegt nur etwa 12km entfernt. Das Taxi kostet etwa 20 CUC. Von Trinidad aus kostet die Fahrt mit einem Taxi Collectivo pro Person 30 CUC und dauert etwa 4 Stunden. Die Península bietet einem bis auf die wenigen Hotels nicht außerordentlich viel. Hier lädt das Melia Hotel in


Zimmer

6.0

Für kubanische Verhältnisse hatten wir ein wirklich luxuriöses Zimmer. Äußerst geräumig, sauber, großes und gemütliches Bett, sehr modernes Bad mit Walk-In-Dusche. Unser Zimmer war im Obergeschoss mit Balkon und hatte einen schönen Blick in den Garten. Ein Großteil der Zimmer sind nicht einsehbar, da die einzelnen Gebäude super angeordnet sind. Die Anlage ist allgemein sehr schön und wird durch viele Gärtner top gepflegt.


Service

6.0

Der Service in diesem Hotel ist um Längen besser als im Melia Cayo Guillermo. Das Personal ist freundlich und offen. Das Reinigungspersonal arbeitet vorbildlich, die Gärtner überraschen einen morgens gelegentlich mit einem netten Gruß in Form von aus Palmenblättern gebastelten Überraschungen. Das Servicepersonal ist sehr bemüht einem alle Wünsche zu erfüllen. Im Buffetrestaurant und am Strandrestaurant haben wir sehr herzliche Bedienungen gehabt. In den Themenrestaurants war der Service auch an


Gastronomie

5.0

Super Auswahl zu jeder Tageszeit im Buffetrestaurant. Vieles wird vor euren Augen frisch zubereitet (Pizza, Pasta, Fisch, Meeresfrüchte, Fleisch, Omelett, etc.). Es hat uns wirklich immer gut geschmeckt und alles sah gut aus. Zur Mittagszeit hat es uns oft ins Strandrestaurant verschlagen. Hier ist die Auswahl kleiner, aber dafür kann man in einem wirklich schönen Strandpavillon bei Livemusik nett einen Happen essen. Auf Wunsch kann man dort auch einige Gerichte sich frisch zubereiten lassen. Es


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Freizeitangebot ist deutlich besser als im Melia Cayo Guillermo. Es gibt einen Wochenplan, welcher alle Tages- und Abendaktivitäten abbildet. Neben den typischen Aktivitäten wie Volleyball, Boule, etc. könnt ihr auch Tennis, AirHockey, Pool Billiard und Kicker spielen. Abends gab es es musikalische Unterhaltung, die i.d.R. ganz gut war. Es gab außerdem Shows, Beachparties und Diskoabende. Die Lobbybar und die Bar im Außenbereich ist abends wirklich gut besucht und hier kann man nette Abende


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mr Delete (46-50)

November 2018

Traumhafter Urlaub

6.0/6

Top gelegen, sehr gepflegte Außenanlage, sehr sauberes Hotel, alle Mitarbeiter der Hotelanlage sind ausgesprochen freundlich.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrea (56-60)

Oktober 2018

Das beste Hotel auf Cayo Coco

6.0/6

Toll angelegte Ferienanlage, tolles Essen, Anfang Oktober tolle Reisezeit (nicht so voll das Hotel), sehr zu empfehlen!


Umgebung

6.0

direkt am Strand


Zimmer

6.0

Grosses sauberes Zimmer mit direktem Meerblick, was gibt es schöneres?!


Service

5.0

In allen Bereichen waren wir sehr zufrieden.


Gastronomie

6.0

Das Buffet-Restaurant echt gut! Riesen Auswahl an Speisen früh, mittags und abends. Und es hat alles sehr gut geschmeckt!!


Sport & Unterhaltung

5.0

Sport und Pool wurden nicht genutzt. Das Abendprogramm war immer sehr nett und abwechslungsreich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jamil Mousavi (31-35)

Oktober 2018

Gerne wieder

5.0/6

Sehr gute Service und saubere Zimmer. Mitarbeiter sehr aufmerksam und höflich. Jede Abend gabs immer gute Programmen Gerne wieder :)


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Danny (36-40)

Oktober 2018

Schönes Hotel auf Cayo Santa Maria

6.0/6

Schönes Hotel auf Cayo Santa Maria - für Kubanische Verhältnisse auf jeden Fall ein sehr gutes Hotel, wir haben uns zu jeder Zeit sehr gut aufgehoben gefühlt.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt im Nordosten von Cayo Santa Maria. Da es eine Hotelinsel ist, gibt es in der Umgebung eigentlich nicht viel. Man kann höchstens westwärts nach Cayo Guillermo fahren um zum Playa Pilar zu gelangen. Die Insel und auch das Hotelareal sind aber schön angelegt. Der Strand kann je nach Ebbe/Flut auch mal sehr sehr schmal werden, dann wird es natürlich durchaus eng. Der Pool ist aber auch schön angelegt.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren groß und sehr geräumig. Wir hatten nur ein Standardzimmer im 1. Stock der Bungalows - was aber vollkommen ausreichend war. Es gab ein großes Waschbecken mit großem Spiegel (separat zur Toilette und zur Wanne).


Service

6.0

Wir fanden den Service für kubanische Verhältnisse wirklich gut. Wir sind schon sehr früh angereist, dies war jedoch kein Problem - wir haben sofort unsere Armbänder bekommen und die Zimmer standen bereits nach ca. 45 Minuetn zur Verfügung. An der Rezeption wurde zudem sogar deutsch gesprochen, was die Kommunikation etwas erleichterte :-) Auch im Hotel selbst war das Personal immer freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Die Auswahl an Speisen und Getränken war gut - natürlich nicht mit westlichen Hotels zu vergleichen - es gab gleichbleibende aber auch viele wechselnde Gerichte. Da es ein Adults Only Hotel ist es natürlich deutlich ruhiger gewesen. Aufgrund der verhältnismäßig hohen Preise waren auch recht wenig Canadier vor Ort - wer es nicht kennt, der stelle sich die Deutschen am Ballermann vor ;o) - was die Atmosphäre im ganzen Areal deutlich aufgewertet hat.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabine (46-50)

September 2018

Tolles Hotel in traumhafter Lage

6.0/6

Tolle Lage, sehr schöne saubere Zimmer, gutes Essensangebot hilfbereites und nettes Personal, Angebot extra Frühstücksraum auch sehr zuvorkommend


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tim (36-40)

September 2018

Cayo Coco immer wieder. Best time ever

5.0/6

Wunderschönes Hotel und vor allem das Personal ist Fantastisch. War zum Tauchen auf den Cayo´s auch nur empfehlenswert.


Umgebung

5.0

Fahrt von Varadero ca 7 Std. aber man sieht was von KUBA Ausflugsziele gab es aber viele waren zum Tauchen da.


Zimmer

5.0

Gut ausgestattete Zimmer, neues Bad, sehr Sauber, Möbel ein bisschen älter aber sehr gut und ein sehr bequemes großes Bett.


Service

5.0

Das Personal war einsame spitze es wurden einem alle Wünsche erfüllt und man hatte immer das Gefühl es geht nur darum einem den besten Urlaub zu ermöglichen.


Gastronomie

5.0

Gute Atmosphäre im Restaurant, das Essen war sehr gut am Buffet gab es einen frischen Grill mit Hummer Hühnchen Steak (Schwein und Rind) jeden Abend verschiedene Themen (ASIA,Spain,Kuba etc) und natürlich Salatbar Dessertbar mit frisch gemachten Pfannkuchen etc....


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Anlagen sind alle sehr sauber und neu. Die Animateure, Bands, Tänzer, Models haben alles getan um jeden einen unvergesslichen Urlaub zu bescheren.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jenson (31-35)

August 2018

Paradies auf Erfen

6.0/6

Alle Mitarbeiter, von Gärtener über Bedienung und und Barangestellte bis zur Lobby, sind äußerst freundlich und Hilfbereit. Für uns war es eine zu kurze Zeit im Paradies auf Erden


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabine (51-55)

August 2018

Jeder Zeit immer wieder

6.0/6

Es war einfach super schön, natürlich gibt es hin wieder ein paar Schönheitsfehler aber da schaut man drüber hin weg. Nun darf man auch nicht vergessen, das im Jahr 2017 der Orkan über die Insel gezogen ist. Wir sind August/ September 2018 dort gewesen und das, was da wieder in diesem kurzen Zeitraum aufgebaut worden ist ist einfach phänomenal.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt wirklich alles da, das was man braucht. Entertainment auch super


Hotel

6.0

Bewertung lesen

christoph (56-60)

Juli 2018

bis jetzt das beste Hotel in Kuba das ich besucht

6.0/6

Bis jetzt das beste Hotel in Kuba das ich besucht habe. Sehr schöner Strand, Zimmer über dem Wasser in der Lagune. Essen für Kuba top. Nur für Erwachsene


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Chris (36-40)

Juli 2018

Tolles Hotel auf schöner Kubanischer Insel

5.0/6

Für kubanische Verhältnisse super, für europäische toll mit winzigen Abstrichen. Wunderschöner Pool, tolle Zimmer, schöner Strand.


Umgebung

6.0

Schon die Anfahrt über die lange Brücke vom Festland war toll. Man sollte die Umgebung auch mal erkunden, auch wenn es dazu Taxi oder Mietwagen braucht. Zum Beispiel gibt es in der Nähe eine Seafood-/Hummer-Restaurant auf einer Klippe mit Blick auf das Meer.


Zimmer

5.0

Gute Zimmer, dem Standard des Hotels entsprechend. Gab nichts zu meckern.


Service

5.0

Haben wenig vom Service in Anspruch genommen, aber trotz all-inclusive hat alles gut geklappt. Ein kleines Trinkgeld zu Beginn beim Tischkellner macht ihn noch etwas aufmerksamer.


Gastronomie

6.0

Morgens Buffet mit Egg-Station, mittags Buffet, nachmittags kleines Barbeque mit Ribs etc. , abends Buffet mit live cooking drinnen und BBQ draußen - toll!


Sport & Unterhaltung

5.0

wenig ausprobiert, aber es gab immer ein freies Plätzchen am Pool oder Strand und sicher auch noch viel mehr Angebote.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Janine (19-25)

Juni 2018

Der perfekte Strandurlaub

6.0/6

Ein sehr sauberes und weitläufiges Hotel mit schönem Sandstrand, ausgezeichnetem Service und sehr leckerem Essen!!


Umgebung

5.0

Sehr ruhige abgelegene Lage


Zimmer

6.0

Man hat alles was man braucht! Getränke und Handtücher werden jeden Tag aufgefüllt und gewechselt.


Service

6.0

Top Service! Sehr zuvorkommend!


Gastronomie

6.0

Das Buffet essen war immer sehr lecker! Das a la carte essen hätte man sich manchmal sparen können. Sehr gut war allerdings das mediterrane Restaurant.


Sport & Unterhaltung

4.0

Cayo Coco ist super schön aber viel kann man nicht machen bzw hat uns nichts wirklich angesprochen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank (56-60)

Juni 2018

Top Hotel auf cayo Coco

6.0/6

Super Hotel mit einen schönen weitläufigen Strand und sehr sauberen Wasser , die Qualität der Speisen könnten verbessert werden aber man hat absolute Ruhe in diesen Hotel ,Erholungswert 100%


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas WW (51-55)

Juni 2018

Wir haben uns sehr wohlgefühlt, kommen wieder.

5.0/6

Hotel Melia Cayo Coco. Gebucht: Grand Premium-Lagoon. Lagune könnte einen falschen Eindruck geben, es ist ein brauner See, keine blaue Lagune. Wein und Rum als Geschenk ist nett. Aber kein Korkenzieher, keine Weingläser. So wird die gute Geste direkt wieder kaputt gemacht, wir drücken den Korken in die Flasche und trinken aus Saftgläsern. Wollten eigentlich zur Playa Pilar, aber hier ist es sehr schön. Seesterne im Meer gefunden. Alles ist ruhig. Ich hab leider Magen/Darm, vermutlich vom kalten Bier. Frühstück jetzt im kleinen Restaurant möglich, sehr gemütlich. Der Strand hat beim Wirbelsturm deutlich gewonnen, ist jetzt fast 10 Meter tiefer bis zum Wasser (wir haben die Fotos aus 2016 verglichen). Buffet-Restaurant: Durchschnitt, aber lauter als andere. Jeglicher Schallschutz fehlt, Kantinenflair. Internationales Restaurant: ist sehr gut. Alle Gänge sind gut angerichtet und schmecken. Nicht überragend, aber gut. Flasche Wein ab 5€. Herren in kurzer Hose abgewiesen. Buchen der Restaurants: nur von 9-15 Uhr. Jetzt mal ehrlich: warum kann man in einem 5-Sterne Hotel nicht um 16 Uhr etwas buchen für den übernächsten Tag? Wahrscheinlich aus dem selben Grund wie Wein ohne Korkenzieher/Gläser. Zimmerservice: so kennt man es: man kommt vom Strand und das Zimmer ist fertig. Hier teilweise: Nichts ist gemacht, um 18:30 während einer von uns duscht klopft der Zimmerservice, den wir jetzt natürlich nicht gebrauchen können. Das sind aus unserer Sicht die Tricks von faulen 3-Sterne Hotels um sich den Service zu ersparen. Schade, dass man das hier nötig hat. Größter Nachteil des Hotels bleibt der Pool. Fazit: Wir fühlen uns wohl und werden vielleicht wiederkommen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Das internationale Restaurant 5 Sterne, tolles Essen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Angela (46-50)

Juni 2018

Paradies gefunden

6.0/6

Traumhafte Anlage am fast endlosen Sandstrand. Sehr freundliches Personal, gepflegte Anlage, hervorragendes Essen, schöne Poolanlage. Perfektes Hotel für Flitterwochen und Erholung.


Umgebung

6.0

Direktflug ausschließlich ab Deutschland nach Havanna oder Varadero. Länger Transfer, der allerdings durch die abwechslungsreiche und interessante Umgebung sehr kurzweilig war. Ausflugsziele können ins Landesinnere z.b. Trinidad unternommen werden. Da allerdings das schönste karibische Riff vor der Nase liegt, haben wir uns aufs Schnorcheln konzentriert und eine wundervolle ornithologische Wanderung unternommen.


Zimmer

6.0

Sehr schöne geräumige Zimmer, Bad ausreichen groß, netter Balkon mit Blick ins Grüne. Das Inventar etwas abgenutzt. Matratzen etwas durchgelegen. Kühlschrank und Klimaanlage vorhanden und funktionsfähig, sehr gut einstellbar. Telefon und Fernseher waren auch vorhanden.


Service

6.0

Das Personal war zu jeder Zeit sehr freundlich und zuvorkommend (haben Wünsche von den Augen abgelesen). An der Rezeption absolut kompetent, eine Dame sprach sogar deutsch (für uns war das aber nicht wichtig). Egal welcher Mitarbeiter (Gärtner, Reinigungsfrau, Zimmermädchen, Strandservice....) waren alle absolut loyal, freundlich und auch herzlich. Beschwerden hatten wir keine, im Gegenteil: wir hatten wohl Mosquito im Zimmer und wir wurden extra informiert, dass in unserem Zimmer gesprüht wurde


Gastronomie

6.0

Büffet: sehr abwechslungsreich, Themenabende, immer auch zusätzlich kreolische Küche, für jeden etwas dabei. Die Weine sind sehr gut, überwiegend aus Spanien und Chile. Ausserdem: Themenrestaurands, die empfehlenswert sind (im all-inclusive dabei). Hier ist eine Reservierung zwingend erforderlich. Mittags: entweder Büffet im Haupthaus oder im kreolischen Restaurants am Strand (hervorragend!).


Sport & Unterhaltung

6.0

Wellness haben wir nicht genutzt. Diverse Ausflüge auf dem Wasser möglich, Tretboot und Catamaran stehen bereit. Animation war eher zurückhaltend, nicht aufdringlich oder nervend, sehr abwechslungsreich und auch professionell (Tenöre am Abend, Balletteinlagen, Klaviersonaden etc.). Perfekt!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Annika (41-45)

Mai 2018

Wir Traumurlaub hier, es kann aber auch Horror sei

6.0/6

Wir hatten eine wundervolle Zeit im Melia Cayo Coco. Wir waren in einem der Lagunen-Zimmer untergebracht und das würden wir auch jedem absolut und unbedingt empfehlen. Wir sind praktisch ausnahmelos auf unglaublich freundliches und engagiertes Personal gestoßen und zwar auch ohne, dass wir im Vorfeld Trinkgeld hätten springen lassen. Wir haben immer nur WEGEN unserer tollen Betreuung Trinkgeld gegeben, nie aber, um uns eine Freundlichkeit zu erkaufen. Wenn die Mitarbeiter tatsächlich einmal nicht so "gut drauf" waren, war für uns auch sofort erkennbar, woran das gelegen hat: Das Hotel war während unseres Aufenthaltes fest in kanadischer Hand und bei einem Großteil der Gäste sind gutes Benehmen und ein rücksichtsvoller Umgang auch mit anderen Urlaubern offenbar nicht üblich. Da wurden mit stilvollen 1l-Thermobechern die Cocktails durch die Anlage getragen, mit einer "hoppla jetzt komm' ich" - Mentalität von Proleten-Urlaubern die weiblichen Service-Kräfte angefasst und in sehr überheblicher Manier die eigene Person präsentiert. Wir haben das als extrem unangenehm empfunden und konnten nachvollziehen, dass das auf Dauer für das Personal eine absolute Zumutung darstellt. Hier unsere positiven wie negativen Eindrucke / Empfehlungen dazu: Positiv: - traumhafte Lage am Traumstrand - eine wunderbare Hotelanlage, bei der die Zimmer in kleinen Häusern in einer Art Gartenanlage bzw. um eine Lagune angeordnet untergebracht sind - für kubanische Verhältnisse top hygienisch, sauber und modern - zurückhaltende Animation - für Gäste in den Lagunen-Zimmern gibt es einen gesonderten und sehr stilvollen Frühstückspavillon - sehr freundliches Personal - gutes Essen in eigentlich jedem der Spezialitäten-Restaurants und tolle Cocktails Negativ: - das große Hauptrestaurant, in dem man nicht zu reservieren braucht und das für die regulären (also nicht Lagunen-Zimmer) Gäste auch als Frühstücksrestaurant dient, ist eine riesige, hellhörige Halle mit schlimmstem Kantinen-Charakter und der entsprechenden Akustik. Das Essen ist in Ordnung, aber wir hatten hier einmal Frühstück und ein Abendessen und für uns war die Atmosphäre für ein 5* Hotel (auch für kubanische Verhältnisse) absolut indiskutabel. - die Liegen am Pool sowie auch am Strand werden von vielen Gästen bereits morgens um 6 Uhr mit Handtüchern reserviert. Gegen diese Praxis wird von Hotelseite nichts unternommen. - Gegen das Benehmen vieler Gäste kann natürlich das Hotel nichts ausrichten. Aber vielleicht könnte es ein Verbot gegen Thermobecher geben, mit denen viele Urlauber (besonders Kanadier) das gefühlte Urlaubsniveau auf stilloses Billig-Pauschal-Niveau absenken.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand
Ausblick
Ausblick
Zimmer
Ausblick
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Ausblick
Sonstiges
Ausblick
Pool
Außenansicht
Sonstiges
Ausblick
Ausblick
Garten
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Ausblick
Strand
Sonstiges
Gastro
Sonstiges
Strand
Sonstiges
Sonstiges
Ausblick
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Sonstiges
Ausblick
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand
Strand
Strand
Außenansicht
Strand
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Zimmer
Außenansicht
Strand
Gartenanlage
Gastro
Gartenanlage
Strand
Außenansicht
Strand
Strand
Ausblick
Strand
Ausblick
Pool
Zimmer
Strand
Außenansicht
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Pool
Gartenanlage
Ausblick
Sport & Freizeit
Strand
Außenansicht
Gastro
Pool