Kazaviti Hotel & Apartments

Kazaviti Hotel & Apartments

Ort: Skala Prinos

100%
6.0 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Tanja (41-45)

September 2019

Wir haben uns unendlich wohl gefühlt!!!!

6.0/6

Wunderschön und ursprünglich. Das Team war sehr nett. Allerdings sollte man englisch sprechen, wenn man kein griechisch kann :-). Wir haben es geliebt. Wer übermäßigen Luxus braucht, ist hier falsch.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (61-65)

Juli 2018

Lieblingshotel

6.0/6

Sauber und ordentlich geführtes Familienhotel mit 16 Zimmern und einem separaten Apartmenthaus mit 10 2-Zimmer-Apartments. Sehr ruhige Lage. Fußweg zum Strand ca. 60 m.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Die Zimmer sind einfach aber völlig ausreichend ausgestattet. Die Betten liegen sich gut. Die Zimmer sind mit Klimaanlage, Kühlschrank und LED-Fernseher ausgestattet. Die Bäder im Hotelbereich wurden dieses Jahr neu renoviert.


Service

Nicht bewertet

Die Hoteleigentümerin und das Hotelpersonal sind sehr freundlich und zuvorkommend. Man ist immer auf das Wohl der Gäste bedacht. Wir als Stammkunden fühlen uns wie zuhause.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Die Verpflegung (es gibt nur Frühstück) ist nicht üppig aber völlig ausreichend. Es gibt täglich verschiedene Eierspeisen, Obst, verschiedene Brotsorten, griechischer Naturjoghurt,Honig, Schafskäse, Kaffee, Tee, Säfte u.s.w.


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (41-45)

Juni 2013

Nie wieder

3.2/6

nie wieder ,zimmer eine schuhschachtel,frühstück immer das selbe brot ,eier ,käse,und das meistens zuwenig.strand super wenn man liegen mit hat.nachtruhe keine weil die mit fetten autos ihr abendessen aus den supermarkt im hotelgarten zu sich nehmen.tavernen gibts nach längeren fussmarsch.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Klaus (46-50)

Juli 2009

Mit Abstrichen empfehlenswert

4.0/6

Das Hotel Kazaviti ist in einem guten Zustand und besteht aus zwei Hauskomplexen jeweils aufgeteilt in Zimmern und Appartements. Zwischen den Häusern befindet sich der sehr gepflegte Poolbereich mit Poolbar. Liegen sind vorhanden. Das Frühstück war in Ordnung, jedoch nicht unbedingt abwechslungsreich. So gab es in den 10 Tagen, in denen wir da waren immer die gleiche Marmalade, Wurst, Käse und Pfirsiche aus der Dose. Lediglich die morgendlichen Melonen waren eine kleine Abwechslung. Das Frühstück konnte im Frühstücksraum oder aber draußen auf der Terasse im Eingangsbereich eingenommen werden. Das bot sich bei dem schönen Wetter natürlich an. Die Gästestruktur war international, über Griechen, Österreicher, Bulgaren, Russen und Deutschen. Das war in Ordnung.


Umgebung

4.0

Das Kazaviti befindet sich im Urlaubsgebiet Dassilio in einem kleinen Wäldchen ca. 1 km außerhalb von Skala Prinos. Zu Fuß zu erreichen in ca. 15-20 Minuten. Aufgrund der relativ hohen Luftfeuchtigkeit -Thassos ist die nördlichste Insel Griechenlands- teilweise beschwerlich. Recht nah beim Hotel befindet sich der Strand, ca. 3-5 Minuten. Allerdings ist hier nur ein kleiner Teil mit Liegen und Sonnenschirmen bestückt, welcher zum 4*Hotel Illios Mare gehört. Das ist aber weiter nicht schlimm, jede


Zimmer

3.0

Das Hotel verfügt über ca. 30 DZ/Appartement. Wir hatten ein Appartement, aufgeteilt in Wohn- und Schlafbereich. Klimaanlage war gegen Aufpreis vorhanden (5,00 € p. Tag). Mietsafe war auch vorhanden (2,00 € p. Tag). Allerdings hätte man den sich auch sparen können, da er nur in den den Schrank gestellt, nicht aber mit diesem mittels Schrauben o.ä. verbunden war. Potentielle Diebe hätten hier leichtes Spiel gehabt, indem sie das gesamte Teil mitgenommen hätten. Das Bad war mit Abstrichen ok. alle


Service

5.0

Die Eigentümerin versteht und spricht ein wenig deutsch und ist immer um das Wohl aller Gäste bemüht und somit äußerst freundlich und zuvorkommend, wie eigentlich das gesamte Hotelpersonal. (Mit Ausnahme vielleicht die Putzfrauen). Die Zimmer werden täglich gereinigt, wobei man diesen Begriff hier doch nicht so sehr auf die Goldwaage legen sollte. Wir hatten den Eindruck die zwei Damen, die hierfür zuständig sind, zeigen sehr viel "Verständnis" für Ihren Aufgabenbereich. Grund zu weiteren Beschw


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Doris (31-35)

Juni 2009

Tolle Poolanlage in ruhiger Lage hat uns gefallen

4.5/6

Ein kleines familiäres Hotel mit schönem Swimmingpool und gemütlicher Frühstücksterrasse. Ideal für Paare die die Insel erkunden wollen und für ein 3*Hotel sehr empfehlenswert. 15 min Gehzeit ins Ortszentrum mit Bars und Tavernen und Supermarkt, gleich nebenan kleine Tavernen und kleiner Markt. Thassos ist keine Insel für Highlife und Halligalli sondern griechisches Leben wie es eben ist, alles schön langsam und einfach.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerhard (41-45)

Juli 2008

Außen hui, innen pfui

3.5/6

Ältere, aber renovierte Appartement/Hotelanlage mit 13 Zimmer und 10 Wohnungen. Die Anlage ist sehr gepflegt und sauber, erster optischer Eindruck sehr hervorragend. Leider wurde nur in die Außen - u. Allgemeinteile der Anlage wie Gehwege, Stiegen, Flure, Schwimmbecken und Liegeflächen beim Becken ( alles Mamor ), Liegen/Schirme beim Becken, Poolbar, Fasaden, Garten, Frühstücksraum, Sauna, Hammam und Fitnessraum investiert. Reichhaltiges internationales Frühstückbuffet. Größte Teile der Gäste waren Griechen, ein paar Österreicher und Bulgaren ( Bulgarien ist nicht weit entfernt ). Die Anlage ist sehr familienfreundlich ( viele Kinder ) aber überhaupt nicht behindertengerecht ( Viele Stufen/Stiegen und kein Aufzug ).


Umgebung

3.0

Die kürzeste Entfernung zu einen Strand beträgt 100 m der aber ( wie in Griechenland eben alle Strände öffentlich sind ) mit keinerlei Serviceleistungen wie Liegen/Schirme, Umkleidekabinen oder Dusche aufwartet, dafür aber sehr verschmutzt ist. Der erste Strand der all diese Serviceleistungen bietet und auch sauber ist, befindet sich in 500 m Entfernung ( bei der 4,5 * Hotelanlage Ilio Mare ). Die nächste Ortschaft wo sich auch Einkaufs - u. Unterhaltungsmöglichkeiten ( Tavernen und Bars ) befi


Zimmer

1.0

Die Zimmer ( durch Überbuchung wohnten wir in den ersten 2 Tagen in 2 verschiedenen Zimmer ), aber vorallem die Appartements - zwei Zimmerwohnung mit 35, 7 m² + 6, 4 m² Balkon - sind klein. Die Möbel und Einrichtungsgegenstände sind größtenteils von minderer Qualität und teilweise auch schon älter. Dadurch einige Möbel in katastrophalen Zustand. Teilweise in den Räumlichkeiten nur schmale ( 140 cm ) Doppelbetten die eigentlich durch ihre eingeschränkte Bequemlichkeit nur für Kinder geeignet sind


Service

4.5

Die Hotelbesitzerin ist sehr freundlich und zuvorkommend und spricht auch Englisch ( aber kein Deutsch ). Mit Beschwerden und Mängel konfrontiert veruchte sie die Probleme äußerst höflich zu lösen. Die Hotelangestellten sind auch höflich, sprechen aber nur teilweise Englisch. Die Zimmer und auch die Wohnungen werden täglich - wenn auch oberflächlich - gereinigt. Zusätzliche Serviceleistungen wie Sportgeräteverleih, Animation, Kinderbetreuung, Wäscherei oder Arzt gibt es keine.


Gastronomie

5.0

Diese Hotelanlage bietet nur ein erweitertes internationales Frühstücksbuffet ( bis 10 Uhr 30 ) an. Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig, die Speisen und Getränke von guter Qualität. Frühstücksraum, Buffet, Tische und Geschirr sind sehr sauber. Restaurant gibt es keines, dafür aber zwei Bars. Eine im Garten ( die immer geschlossen war ) und die andere am Pool wo nur selten Gäste sich aufhielten. Die Preise an der Poolbar sind nur ein wenig teurer als in der Ortschaft.


Sport & Unterhaltung

2.5

Unterhaltung und Minimarkt gibt es in dieser Hotelanlage keine. Dafür einen, wenn auch nicht großen aber neuen Fitnessraum mit einigen Fitnessgeräten, einen Billardtisch und einen Tischtennistisch. Internetzugang gibt es auch. Das Schwimmbecken, mittelgroß, Wassertiefe von 80 cm bis 250 cm ist sehr fein. Wasserrutsche gibt es keine. Wunderschöne Liegen und große Schirme beim Schwimmbecken. Duschen, Fußduschen und WC - Anlage beim Pool vorhanden. Die Strände rund um Dasilio/Skala Prinos sind alle


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christine (31-35)

Mai 2007

Uns hat es dort nicht gefallen

3.2/6

Wir haben unseren 2 wöchigen Aufenthalt auf Thassos in 2 Hotels und Regionen aufgeteilt. In der ersten Hälte des Urlaubes waren wir in Skala Potamias / Hotel Ocean Beach. Die 2. Woche im Hotel Kazaviti in Skala Prinos. Es war eine herbe Enttäuschung. Mit allem. Das Hotelzimmer (mit seitl. Meerblick) war so groß wie ein Schuhkarton. Ich war zu der Zeit im 7. Monat Schwanger und hatte so meine Schwierigkeiten mich im Zimmer zu bewegen, ohne mit dem Babybauch überall anzustoßen. Auf die Toilette konnte ich eigentlich nur, wenn ich das Bad gleich rückwärts betreten habe, damit ich mich in dem winzigen Raum nicht auch noch drehen muss. Es war alles sauber, da hatten wir keine Beschwerden, aber der Strom viel immer wieder aus, so dass unsere Sachen, die wir im winzigen Kühlschrank lagerten ständig warm wurden und auch schnell schlecht. Wir waren in der Vorsaison, das merke man. Im Hotel waren wir mit 4 anderen Paaren die einzigen Gäste. Das Frühstück war reichhalten, man konnte im Frühstückraum oder im schönen Garten frühstücken, was schon ganz nett war. Die Lage des Hotels hat uns gar nicht gefallen. Dazu muss man wissen, dass Skala Prinos kein schöner Ort ist. Es ist der Fährhafen für die Strecke Thassos-Kavala. (Ein Ausflug nach Kavala ist sehr zu empfehlen!) Und das strahl der Ort auch aus. Viele berufstätige Griechen, die auf dem Festland arbeiten pilgern täglich mit dem Auto zur Fähre und Abends zurück. Am Hafen gibt es eher Imbissstuben als Tavernen und auch der Strand im Ort ist durch den Fährverkehr ganz schön schmutzig. Baden wollten wir dort nicht. Der Nachbarstrand Skala Rachoniou ist viel schöner und war im Mai sogar kostenlos mit Liegen und Schirmen bespickt. Dort gibt es direkt am Strand auch eine nette Taverne. Wir würden auf jeden Fall wieder an die Ostküste Thassos fahren. Die Strände und die Orte sind dort viel Sehenswerter. Und unser Tipp dort ist das Hotel Ocean Beach in Potamias! Thassos ist auf jeden Fall ein oder mehrere Urlaube wert!


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen