Hotel Atolon

Hotel Atolon

Ort: Cala Millor

83%
4.6 / 6
Hotel
5.2
Zimmer
5.0
Service
5.3
Umgebung
5.6
Gastronomie
5.3
Sport und Unterhaltung
4.9

Bewertungen

D. W. (51-55)

September 2021

Atolon

1.0/6

Wir würden dieses Hotel nicht wieder buchen. Fehlende Sauberkeit und modriger Geruch in unserem Zimmer und Flur. Am Ankunfttag hatten wir eine frühe Anreise. Frühstück war an dem Anreisetag gegen Gebühr möglich.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

2.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Fehlende Sauberkeit


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet

Das Frühstück war ok.


Sport & Unterhaltung

Direkt am Meer, aber ohne Strand.


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (51-55)

September 2021

Super Hotel , Klasse Essen , Top !

6.0/6

Superklasse Hotel direkt am Meer , Essen schmeckt lecker , von mir gibt es dafür 5 Sterne , nur zu empfehlen, klasse !!!!!!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ines (46-50)

September 2021

Schönes kleines Hotel für Individualisten.

6.0/6

Wunderschön mediterran hell eingerichtetes kleines Hotel für Individualisten. Hier wurde sehr der Sauberkeit gefrönt. Fast immer war einer am cleanen und werkeln.


Umgebung

6.0

Direkt an der Promenade zu Cala Millor. Ca 5 km hin und Rückweg zum schlendern. Ich habe mir zwei Tage ein Fahrrad ausgeliehen und habe so ganz wunderschöne Buchten und eine tolle Beachbar entdeckt.


Zimmer

6.0

Das erste Zimmer ( im Zweitgebäude was bei meiner Buchung nicht ersichtlich war! ) war furchtbar..laut..warm..furchtbarer Blick. Ich konnte dann zwar nicht in ein „normales“ anderes Zimmer umziehen, dafür aber für einen Aufpreis in ein Zimmer mit Meer-, und Poolblick. Das hat die erste Nacht mehr als entschädigt. Was mir persönlich fehlte war ein Kosmetikspiegel und ( Umwelt hin oder her ..SORRY ) Tissues. Das Toilettenpapier war ein wenig zu sehr öko 😉 für meinen Geschmack. Aber die Dusche wa


Service

6.0

Gerade die Rezeptionisten waren alle super freundlich. Im Restaurant fast ebenso ausnahmslos alle. Die Reinigungsdamen waren flink, fleißig und sehr auf Sauberkeit bedacht.


Gastronomie

6.0

Das Essen und die Getränke PERFEKT.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool war sehr schön, kühl und irre gut gepflegt, wie alles drumherum. Entertainment wurde allabendlich angeboten. Lag aber nicht so in meinem Focus 😉.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (70 >)

September 2021

Viel Nutzen und wenig Schi­cki­mi­cki.

5.0/6

Das Hotel ist klar strukturiert bietet alles was man für einen erholsamen Meer- und Strandurlaub benötig. Ordnung, Sauberkeit und ein sehr gepflegter Gesamteindruck liegen weit über dem Durchschnitt, den wir bei Hotels mit direkter Strandanbindung im Allgemeinen erwarten.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Meer. Es hat einen eigenen Pool mit Meerblick, eine Außengastronomie, und ausreichende, gepflegte Liegen und Ruheflächen. Das Hotelgelände grenzt unmittelbar an Cala Millor und ermöglicht so, die Angebote der beiden Orte (Cala Bona und Cala Millor) je nach Wunsch zu nutzen. Als Ausgangspunkt für Exkursionen in die nähere Umgebung als auch für weitere Erkundungen an der Ostküste Mallorcas befindet sich das Hotel Atolon an einem idealen Standort.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind sauber, übersichtlich und die Betten mit hochwertigen guten Matratzen ausgestattet. Der Wunsch nach einem Zimmer mit Dusche wurde berücksichtigt und umgesetzt. Als Kommunikationsverbindungen sind WLAN (kostenlos), TV(kostenlos) und ein Telefonanschluss (gegen Nutzungsgebühr) vorhanden.


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich und trotz einiger Verständigungsprobleme (Hotelsprache = Spanisch und Englisch) bermüht auch Wünschen in anderen Sprachen nachzukommen und zu helfen wo es geht.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück und das Abendessen werden ins Büffetform mit einer guten bis sehr guten Qualität, sowie mit vielfältiger Auswahl angeboten. Innerhalb des üblichen Büffetangebots wird das Abendessen von Tag zu Tag im Bereich der Warmspeisen und der Desserts mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten variert.


Sport & Unterhaltung

5.0

An einigen Abenden in der Woche wird ein gutes wenig aufdringliches Entertainment von unterschiedliedlichen Vokal- und Musikbands im Rahmen eine zweistündigen Programms angeboten. Die Abenddarstellungen können von den Balkonen einiger Hotelzimmer direkt mitverfolgt werden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anonym (51-55)

September 2021

Wer Pool direkt am Meer möchte.....

4.0/6

Modern renoviertes, sportliches Hotel. Top Lage. Man sollte allerdings kein Zimmer mit Blick auf auf den Ort haben. Sehr laut. Frühstück nicht so gut, wie erhofft. Fehlte gesundes und frisches. Eintönig. Freundliche, hilfsbereite Mitarbeiter. Wenn mehr Ruhe gewesen wäre, dann perfekt.


Umgebung

6.0

Man sollte sich schon Räder und/oder Auto leihen. Denn nur Cala Millor / Cala Bona....dies wird schnell langweilig, wenn man sich nicht nur sonnen möchte. Habe Cala Bona bewusst gewählt, da es etwas uriger war. Aber auch das hat man schnell durch. Zu empfehlen....Strand von Costa del Pins. Mit dem Rad auf einem guten Radweg schnell in 20 Minuten zu erreichen. Für alles andere ist Auto angebracht. Leider ist spontanes Buchen eher schlecht, da es entweder schwer ist, die Mietstationen zu finden od


Zimmer

4.0

Zimmer war wie abgebildet. Auch mit Wasserkocher und Kühlschrank. Wäre die Lage des Zimmers besser gewesen.....An der hinteren Straße. Durch lockeren Gullideckel sehr laut. Auch gegenüber ein Lokal, was mich schon sehr störte. Hatte bewusst dieses Hotel gewählt in der Hoffnung, dass es hier etwas ruhiger ist. Konnte erstaunlicherweise gut schlafen. Leider nicht lange, wegen Lautstärke.


Service

5.0

Die Mitarbeiter der Rezeption, mit denen ich zu tun hatten, waren alle sehr freundlich und hilfsbereit. Da kann ich nichts negatives sagen. Die Mitarbeiter im Frühstücksraum waren sehr, sehr schnell, was das abräumen der Tische angeht. Auch bedingt durch Corona, nehme ich an. Da sich durch die begrenzte Tischanzahl gern mal eine kleine Schlange beim Einlass bildete. Sobald man sich nachholte, war der Platz abgeräumt. Dass war schon irgendwie Stress und sollte im Urlaub nicht sein. Für Müsli feh


Gastronomie

4.0

Wie schon beschrieben.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hier kann ich nicht viel dazu angeben, da ich keine Freizeitangebote vom Hotel benötige. Es gab die tolle Poolanlage mit dem herausragenden Blick auf das Meer. Im angeschlossenen Restaurant gab es abends ab und an Livemusik. Da mich dies nicht interessiert, kann ich nur sagen....auf Grund der Leute die herumstanden und begeistert waren, muss es wohl gut gewesen sein.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

TK (19-25)

September 2021

Mehr Schein als sein….

2.0/6

Mehr Schein an sein. An sich ein nettes Hotel. Leider wird im Internet verschwiegen dass das Hotel auf zwei Gebäude aufgeteilt ist. Die Zimmer liegen nämlich nicht direkt am Meer sondern in einem anderen Gebäude hinter einer Straße. Schade dass man im Aussenbereich nicht frühstücken oder Abendessen darf. Stattdessen sitzt man im kalten Restaurant (Klima sehr stark eingestellt)


Umgebung


Zimmer

2.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sehr kleine Zimmer mit wenig ablagefläche für Kleidung oder Ähnliches. Als wir ankamen lagen Haare auf dem Boden&Waschbecken. Nach bitte dies zu reinigen war es nicht viel besser. Es wird wenn ,man möchte, jeden Tag geputzt. Leider nur oberflächlich, der Boden wird nicht gesäubert, in den Ecken ist viel Schmutz.


Service

Nicht bewertet

Sehr unterschiedlich! Einige Mitarbeiter waren sehr freundlich und hilfsbereit, andere im Restaurant sehr unfreundlich.


Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

An sich ein leckeres Buffett. Nur konnte man die Speisen leider oft nicht kombinieren. Auf den Bildern sieht man im Aussenbereich Tische und Stühle, diese können aber nicht zum frühstücken oder Abendessen genutzt werden, da sie nicht mit dem Restaurant verbunden sind. Dies ist sehr schade da es im Restaurant durch die Klima immer sehr kalt war.


Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Im Pool waren wir nicht, er wirkt aber gepflegt. Außenbereich okay.


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Britta (56-60)

Juli 2021

Als Kurzurlaub in dieser Zeit (Corona) sehr gut.

5.0/6

Perfektes Hotel für Kurzurlaub. Sehr freundliche aufmerksame Mitarbeiter. Abwechslungsreiches, sehr gutes Essen. Live Musik am Abend.


Umgebung

5.0

Leider ca. 2 h Transport vom Flughafen Palma. Hotel liegt an der Promenade. Hier gibt es zahlreiche Restaurants, Bars, Shops. Ab Hafen Cala Bona prima Ausflugsmöglichkeiten per Boot (z. B. Halbtagestour nach Porto Christo oder Cala Rajada.


Zimmer

5.0

Kleine, sehr saubere Zimmer. Leider mit zwei nebeneinander gestellten Betten, welche jedoch Matratzen bester Qualität haben.


Service

4.0

Jederzeit freundliches und hilfsbereites Personal.


Gastronomie

5.0

Pedro, Martha und das Team leisten hervorragende Arbeit. Alles frisch und ansprechend angerichtet. Hygienekonzept gut umgesetzt ohne lange Wartezeiten im Restaurant. Gäste vieler Nationalitäten: Engländer, Franzosen, Spanier, Deutsche etc. Keine Probleme.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool relativ klein, aber ausreichend. Super Lage zum Sonnenbaden auf den zahlreich vorhandenen Liegen. Abendunterhaltung bis ca. 23.30 h ok. Danach war es ruhig.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Huanita (46-50)

Juni 2021

Wahnsinns Ausblick, sehr sauber und gutes Essen

6.0/6

Sehr saubere Zimmer, leckeres Essen und ein traumhafter Ausblick. Ein wunderschöne Bucht und ein Sandstrand in der Nähe. Auf Hygiene wurde sehr viel Wert gelegt. Wahnsinnspreis wegen Corona. Alle großen Hotels waren zu - viele Geschäfte auch.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Etwas klein, aber blitzsauber


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank (46-50)

September 2019

Alles gut,kann mann wieder hinfahren.

4.0/6

Das Hotel ist für einen Kurzurlaub sehr gut. Für einen längeren Aufenthalt, finde ich sind die Zimmer etwas zu klein. Das Frühstück und das Abendessen sind recht gut. im großen und ganze, alles ganz ok.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gabriella Helga (51-55)

September 2019

Kleines aber feines Hotel direkt am Meer.

6.0/6

Das Hotel Atolon überzeugt mit seinem Charme. Die Lage direkt am Meer ist toll und das Personal sehr freundlich. Das Essen war abwechslungsreich.


Umgebung

6.0

Die Fahrt vom Hotel zum Flughafen mit dem Shuttlebus hat sich gezogen, da vorher mehrere Hotels angefahren wurden.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war schlicht eingerichtet, hat mir aber gefallen.


Service

6.0

Nettes Personal


Gastronomie

6.0

Abwechslungsreiches Essen am Abend. Frühstück auf die englischen Gäste abgestimmt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Kleiner Pool Am Abend Musikproramm


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Melanie (41-45)

Juni 2019

Hell, freundlich, modern

5.0/6

Die Unterkunft war hell, freundlich und modern eingerichtet. Sehr sauber und eine tolle Lage. Anlage besteht aus zwei Komplexen. Mein Zimmer hatte eine Terasse mit Meerblick, jedoch lag die Terasse direkt zur Promenade hin. Es war also sehr öffentlich. Zudem lag nein Zimmer erst neben dem Eingang und die Tür hat jedes Mal einen echt nervigen Piepton abgegeben, wenn jemand das Haus betreten hat. Das war von der Geräuschkulisse her nich so angenehm.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

S.o.


Service

Nicht bewertet

Das Personal war sehr freundlich und sehr hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Frühstück war gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Pool mit Blick aufs Meer, ausreichend Liegen und Sonnenschirme vorhanden


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Richard (19-25)

April 2019

Schönes Hotel, aber "Gleiche Erwartungen?"

5.0/6

Schönes Hotel, sauber ordentlich und freundliches personal. ABER der Erfolg der Reise hängt ganz von Ihren Erwartungen ab. Im Hotel sind überwiegend Engländer und darauf ist auch alles abgestimmt. Wir hatten uns eher einen romantischen Urlaub als Paar vorgestellt. Dafür war es doch immer sehr laut und überall live musik und viel los. Das ist aber nichts schlechtes. Essen war reichlich und britisch angehaucht. Wir bevorzugen lieber traditionelle und regionale Küche.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Günter (51-55)

September 2018

ein fantstisches Hotel zum superpreis

6.0/6

Fantastisches Hotel in toplage wunderbarem pool und supergastronomie auch das Preisleistungsverhältnis ist super sowie die abendliche Unterhaltung und die toplage


Umgebung

6.0

superlage direkt am Strand


Zimmer

6.0

superschöne Zimmer


Service

6.0

topservice


Gastronomie

6.0

supergastronomie


Sport & Unterhaltung

6.0

traumpool am meer und abends tolle livemusik


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ulla (66-70)

September 2018

Wenn Urlaub, dann nur im Atolon in Cala Bona

6.0/6

Wir werden im Sept. in diesem Jahr das 5.mal dort Urlaub machen. Wir waren also super zu frieden. Kleines gut geführtes Hotel.


Umgebung

6.0

Ausflugsziele kann man gut Vorort buchen, oder mit dem Mietwagen gut erreichen. Strassennetz ist sehr gut ausgebaut und übersichtlich gekennzeichnet.. Transfer vom Flughafen mit dem Taxi dauert ca. 45 Minuten.


Zimmer

5.0

Zimmer sind ein wenig klein, reicht aber für 2 Personen aus.Matratzen sind sehr gut.


Service

6.0

Bei problemen wurde sofort reagiert und gehandelt


Gastronomie

5.0

Die Atmosphäre in dem Speiseraum ist gemütlich und angenehm. Das Angebot: Halbpension, Frühstück - und Abendbüffett war reichlich und sehr gut. Verschiedene Fleischgerichte, Gemüse und frische Salate, sowie Dessert und andere Leckereien.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool war super sauber, genügend Liegen vorhanden. Das es keine Animation gibt, hat uns persönlich gut gefallen. Dafür gab es jeden Abend, ab 21 Uhr bis ca. 23 Uhr, ein wechselndes Unterhaltungsangebot auf der großen Terrasse.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katrin (26-30)

August 2018

Top Lage mit vorrangig britischen Gästen

4.0/6

Schönes Hotel in guter Lage in Cala Millor. Nicht direkt am Strand, dafür aber Pool direkt am Meer (Felsen) mit herrlicher Aussicht. Typisches 3-Sterne-Hotel. Nicht zu gut und nicht zu schlecht. Vorrangig englische Gäste.


Umgebung

4.0

Das Haupthaus des Hotels liegt auf einem Felsvorsprung am nördlichen Ende der Cala Millor. Das Nebenhaus direkt dahinter, also im Gegensatz zum Hauptgebäude nicht in erster Strandlage. Der Pool liegt direkt am Meer, Aussicht traumhaft. Fahrt vom Flughafen mit dem Mietwagen ca. 1 Stunde. Der Strand von Cala Millor ist fußläufig in ca. 5 Minuten zu erreichen. Viele Geschäfte, Restaurants, Bars, Tourismusangebote. Direkt neben dem Hotel befindet sich eine Bar, die sowohl für die Hotelgäste am Pool


Zimmer

2.0

Wir wurden ohne Ankündigung im Nebengebäude untergebracht, ohne dass wir überhaupt wussten, dass ein Nebengebäude existiert. Zimmer direkt am Eingang, daher sehr starke Lärmbelästigungen durch Gäste, die das Hotel verlassen oder betreten, vor allem nachts. Unser Wunsch nach einem Zimmerwechsel wurde leider verwehrt. Die zwei Einzelbetten konnten trotz Nachfrage an der Rezeption nicht zu einem Doppelbett zusammengebunden werden. Reinigungskräfte teilweise frech und unfreundlich, unsere 2. Chipkar


Service

3.0

Beschwerden/Wunsch nach Zimmerwechsel wurden an der Rezeption entgegengenommen, aber nicht verbessert/erfüllt. Mehrstündiger Stromausfall an einem Abend, dadurch bedingt keine Möglichkeit zum Duschen vor dem Abendessen.


Gastronomie

4.0

Das Hotelrestaurant ist ganz in Ordnung, bietet aber keine besonderen kulinarischen Freuden. Das Essen ist sehr stark an das vorrangig britische Publikum angepasst. Es gibt jeden Abend Pommes, chicken nuggets etc. Salate nicht sehr lecker angemacht. Gefreut haben uns die frischen Scampis, Muscheln sowie das Wok-live-cooking. Frühstück ebenfalls sehr britisch. Säfte nicht frisch gepresst. Restaurantpersonal langsam und laut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Cala Millor sowie die Promenade mit den typischen Tourismusangeboten liegen direkt vor der Tür. Ausflüge mit dem Mietwagen z.B. an schöne Buchten gut möglich. Poolanlage klein und laut, Pool teilweise dreckig/Chlor-Sonnencreme-Brühe und viele Briten mit Kindern. Die direkte Aussicht auf das Meer macht aber einiges wieder wett.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Maren (26-30)

Juli 2014

Hotel gut, Essen eine Katastrophe

4.1/6

Als Hotel super, zwar etwas alt, aber sauber. Es gibt fast nur Engländer, was aber sehr angenehm war. Leider Essen furchtbar. Frühstück ging noch, wird aber schnell langweilig. Das Abendessen ist allerdings grausam. Verkocht, geschmacksneutral oder nicht identifizierbar. Würde wieder das Hotel buchen, aber nur ohne Verpflegung.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniela (36-40)

September 2013

Nicht empfehlenswert (unzumutbar)

2.8/6

können das hotel gar nicht weiter empfehlen. das nur engl. gäste anwesend waren, wäre nicht das schlimmste. dieses hotel hatte wahrscheinlich vor zehn jahren seinen Höhepunkt. wir sind nicht anspruchsvoll, aber dieses Zimmer(217) hat auch bei uns die grenze erreicht. für den preis(fast 700€ p.P) hatten wir schon viel bessere hotels auf Mallorca. es ist definitiv renovierungsbedürftig.... es ist sehr hellhörig(mein Lebensgefährte benutzt nie ohrstöpsel, diesmal ja),wände sind provisorisch übermalt, die matratzen durchgelegen, die Möbel aus ner anderen zeit. auf dem Balkon keine Privatsphäre vorm Nachbarn. das Nebengebäude geht gar nicht, von jeder seite lärm, da die Fenster nicht wirklich isoliert sind, entweder bars oder Strassen oder fussgängerzonen. am schlimmsten war aber das bad... Silikon löst sich, kein Wasserdruck in der dusche(ich hab wahrscheinlich mehr Wasser verbraucht, um das Shampoo aus den haaren zu bekommen, als wenn normaler druck wäre), Kakerlaken, und der Waschtisch war nicht wirklich an der wand fest(abstützen nur mit Vorsicht, sehr wackelig). da hab ich auf Campingplätzen schon bessere Waschräume benutzt. das essen war mehr auf die engl. gäste abgestimmt, aber das was ich so gesehen habe war in Ordnung( sauber und recht frisch), trotzdem würde ich ohne essen buchen. gibt viele cafes und Restaurants in der nähe.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.8
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Dan (56-60)

Juni 2013

Eine Woche Erholung

5.6/6

Nach unserer Erfahrung kann ich das Hotel Atolon allen empfehlen, die eine entspannte Zeit am Meer verbringen möchten. In der gepflegten Hotelanlage fühlten wir uns sofort wohl


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexander (41-45)

Oktober 2012

Für das Geld auf jeden Fall i.O.

4.7/6

Englisch auf jeden Fall erforderlich, alles in allem ein gutes Hotel, Personal sehr bemüht, ohne Leihwagen wird es einem in dem beschaulichen Cala Bona trotz des direkt angrenzendem Cala Millor nach spätestens drei Tagen langweilig. Die Idee, den Radweg in einer solchen Breite(2,5m) zwischen die Strandmauer und die Geschäfte zu legen, verdient schon einen Extrapreis. Im Ende genauso viele Leute wie in Playa de Palma, nur alles viel enger und dementsprechend voll, gewürzt mit dem Nervenkitzel, beim Seitenwechsel auf dem Radweg überfahren zu werden. Dies ist für klingelnde Rentner (hier gibt es zu dieser Jahreszeit reichlich von) auf jeden Fall das Paradies. Hotel top Lage und weiter zu empfehlen. Fehlender Fernseher wird nicht unbedingt vermisst, gutes Abendprogramm mit Livemusik, wiederholt sich allerdings alle drei Tage. Bitte auf die Frage der Kellnerin, welche denn der beste Sänger ist mit Nick Diamond antworten, ist nämlich ihr Ehemann ;-)


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Bernhard (61-65)

September 2012

Super Hotel

5.8/6

Relativ kleines Hotel verglichen mit den Bettenburgen in der Nähe, knapp 80 Zimmer, guter Zustand, sauber, Halbpension. Wir waren die einzigen Deutschen unter ansonsten Englischen Senioren.


Umgebung

6.0

Spitzenlage direkt an Meer und kilometerlanger Fussgängerpromenade. Kleine Geschäfte und Lokale in unmittelbarer Nähe. Flughafen etwa eine Stunde entfernt. Pool und Kinderbecken, kein direkter Sandstrand.


Zimmer

5.0

Zimmer relativ geräumig, Badewanne und Dusche, kleiner Kühlschrank (3 Euro pro Tag), keine Minibar oder Kaffeemaschine, gute Klimaanlage, schöner Balkon (Nebenhaus ganz oben, Zimmer 405) mit Meerblick. Zu kleines Bett. Ansonsten gute Möblierung.


Service

6.0

Personal sehr freundlich, eher auf Englische Gäste eingestellt. Zimmerreinigung täglich. Man sollte zumindestens etwas Englisch können.


Gastronomie

6.0

Ein Restaurant (auch für Frühstück) und Aussengastronomie (auch für Leute, die nicht im Hotel wohnen). Sauberkeit sehr gut. Essen auf Englische und Europäische Gäste abgestimmt (zum Frühstück gab es sowohl die typisch Englischen Bohnen mit Eiern, Speck, Würstchen und Chips als auch diversen Aufschnitt, Käse und gekochte Eier sowie Brötchen und Toast, Abendessen ähnlich, jeweils als Buffet).


Sport & Unterhaltung

6.0

Sauberer Pool, genügend Liegestühle und Sonnenschirme, Aussenbar. Jeden Abend wechselnd Livemusik auf kleiner Bühne im Garten (von Rock über Tom Jones bis Flamenco). WLAN im Haupthaus, auch in den Zimmern mit direktem Blick zum Haupthaus. Kein Kinderprogramm oder Animation, keine Einkaufsmöglichkeiten im Hotel (bis auf Postkarten und Briefmarken).


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tamara (36-40)

August 2012

Nicht von uns gebucht.

3.7/6

Ankunft am Flughafen - wir wurden vom ursprünglich gebuchten Hotel umgebucht in das Hotel Atolon. Tja, wir waren trotzdem guter Dinge, dass dieser Urlaub schön werden würde. Aber weit gefehlt, wir waren geschockt als uns der Busfahrer vor dem Hotel abgesetzt hatte. Die Rezeption erinnert an eine bessere Frühstückspension - für uns waren das keine 3 Sterne. Durch in dem Zimmer aufgestellten Betten war das Platzangebot eingeschränkt, die Matratzen waren durchgelegen, ein Fernseher war nicht vorhanden und es war renovierungsbedürftig. Wir haben beim Reiseveranstalter gleich reklamiert, mussten aber bis zum Umzug in ein neues Hotel eine Nacht dort verbringen. Das Publikum bestand aus 99 % Briten, was ja nicht schlimm ist, aber unsere Tochter ( 7 Jahre alt) die kein Englisch spricht, konnte sich mit den Kindern leider nicht verständigen. Für uns war das einzig Gute an diesem Hotel die Lage, direkt am Wasser und die vielen Bars und Geschäfte gleich vor der Haustür! Leider musste man einen stark befahrenen Radweg überqueren um in das Hauptgebäude zu gelangen, was nicht ungefährlich war in Anbetracht der dort fahrenden Elektroroller und Fahrradfahrer - unzumutbar für Kinder. Wir als Familie können dieses Hotel leider nicht weiterempfehlen.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sigrun (46-50)

Oktober 2009

Englishmen in Mallorca

4.9/6

Durch überwiegend englische Gäste geprägtes älteres jedoch gepflegtes Hotel. Kaum junges Publikum, ruhig. Wunderschöne Lage direkt am Meer (Haupthaus) bzw.Meerblick auch im Nebenhaus möglich. Qualität des Büffets wechselhaft. Gemüse meist zu Tode gekocht, Auswahl ausreichend. Nachspeisen englisch (Pudding in sämtlichen Farben, Eis), Obst, beans auf nüchternen Magen...Empfehlenswert für Gäste abseits Ballermann...


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Julia (26-30)

Juli 2009

Wir können das Hotel nur weiter empfehlen

4.6/6

Dieses Hotel liegt direkt am Meer. Obwohl wir kein Zimmer mit Meerblich gebucht hatten, bekamen wir eins mit wunderschönen Blick aufs Meer. Zum Strand nach Cala Bona sind es circa 100 Meter. Allerdings fanden wir diesen Strand nicht wirklich schön (kein schöner Sand und zu viele Steine im Meer). Deswegen sind wir jeden morgen nach Cala Millor (ca. 15 minuten) gelaufen. Dort ist der Strand sehr schön. Positiv überrascht waren wir auch über die Ausstattung der Zimmer. Wir hatten es uns eigentlich viel schlimmer vorgestellt. Die Zimmer sind einfach ausgerichtet aber dennoch alles sehr sauber. Obwohl in der Hotelbeschreibung nichts von Klimaanlage im Zimmer stand, hatten wir eine. Dazu noch einen Ventilator an der Decke. Uns machte es den Eindruck, als wenn dieses Hotel in den letzten Monate etwas sarniert wurde. Da das Hotel zum größten Teil aus englischen älteren Paaren bestand, gab es zum Frühstück so gut wie nur englisches Frühstück. Aber ein BRot mit Marmelade war immer drin. Ansonsten gab es halt typisch Englisch dicke Bohnen und Würstchen etc. Also wers mag :-). Das Abendessen war hingegen immer sehr lecker und abwechslungsreich. Hier war wirklich für jeden was dabei. Geschäfte und Bars befanden sich quasi diekt vor der Tür und zogen sich bis nach Calla Millor und Cala Bona. Also, wie gesagt wir können das Hotel nur weiter empfehlen und würden bestimmt wiedder hinfahren.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Tanja (19-25)

Juli 2009

Super Hotel für 3 Sterne

5.3/6

Die Anlage des Hotels ist sehr sauber und groß. Teilweise müsste das Hotel evtl wieder renoviert werden, trotzdem noch in einem guten Zustand. Ich hatte es mit Halbpension gebucht und es gab immer für jeden etwas zum Essen. Das Hotel ist allerdings sehr auf englische Gäste ausgelegt.


Umgebung

6.0

Der Strand ist in nächster Nähe, höchstens 5 min zum Strand. Man kommt aus dem Hotel raus und kann direkt schon einkaufen gehen. Egal in welche Richtung man geht, es sind überall Läden. Direkt hinter dem Hotel ist auch ein kleiner Spar-Markt, Besitzer total nett, da bekommt man auch des nötigste (Brötchen, Wurst, Getränke, Süßigkeiten). Ausflüge haben wir gar keine gemacht, deswegen keine Angabe.


Zimmer

6.0

Die Zimmer hatten eine super Größe. Bett war sehr bequem, es war auch so gut ausgestattet. Es gab sogar einen Ventilator und eine Klimaanlage. Wir hatten einen Balkon mit Tisch und Stühlen und mit Meerblick, obwohl es nicht gebucht wurde. Der Weckdienst per Telefon hat auch super geklappt am Abreisetag.


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich, spricht jedoch nur Englisch. Für uns kein Problem gewesen. Die Zimmer waren immer super sauber, trotz Teppichboden null "Ekelalarm". Uns wurden an der Rezeption immer alle Fragen schnell und freundlich beantwortet.


Gastronomie

5.0

Es gibt ein Restaurant und ich glaube 2 Bars. Speisen waren lecker, jedoch viel auf die vielen englischen Gäste ausgelegt. Haben aber immer etwas gefunden und es war wirklich lecker! Die Tischdecken waren teilweise etwas dreckig, aber sonst war es auch im Restaurant immer sauber. Preise waren an der Aussenbar angemessen und auch teilweise echt günstig.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab einen Internetzugang, den ich aber nie genutzt habe. Da wir uns einen Eholungsurlaub gemacht haben, weiß ich leider nicht, wie die Ausflugsmöglichkeiten waren. Es gab aber Abends auf der Hotelterasse immer Animation mit Musik. Einkaufsmöglichkeiten und Möglichkeiten zum Abends weggehen, gab es genügend. Höchstens 5-10 min vom Hotel weg gab es die erste Bar. Am Pool waren reichlich Liegestühle und Tische vorhanden, man hat immer einen Platz gefunden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Pascale (36-40)

Mai 2009

Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

3.3/6

Schon etwas älteres Hotel aber sauber und ordentlich. Für einen Kurzurlaub auf jeden Fall zu empfehlen.


Umgebung

5.0

Top Lage direkt am Meer, leider an der Stelle kein Sandstrand. Wunderschöner Ausblick. Man sollte jedoch etwas mehr investieren und den Meerblick mitbuchen.


Zimmer

2.5

Wie gesagt schon in die Jahre gekommenes Hotel aber sauber und die Möbel sind auch OK. Wunderschön ist der Blick aus den Meerblickzimmern. Sollte man buchen.


Service

5.0

Der Service war gut. Ich hatte Meerblick gebucht. Bei der Buchung oder im Hotel ist es aber versäumt worden. Als ich meine Reisunterlagen vorlegte wurde sofort alles möglich gemacht, so dass wir am nächsten Morgen umziehen konnten. Als Entschädigung fanden wir abends noch eine Flasche Wein vom Hotel auf unserem Zimmer.


Gastronomie

2.5

1 Restaurant. Für einen Kurzurlaub OK. Würde allerdings bei 2 Wochen streiken, da das Essen sehr auf die - hauptsächlich englischen - Gäste (Rentner) - ausgelegt war. Aber man sollte immer die Relation zum Preis im Auge behalten und dafür war es OK.


Sport & Unterhaltung

2.0

Wir waren im Mai für 3 Tage da, zu dem Zeitpunkt leider kein Poolwetter. Ansonsten ist unten im Keller noch ein großer Raum zum spielen. Dort steht auch ein Biliardtisch und andere Geräte.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Detlef (36-40)

Mai 2009

Bei der Buchung danebengegriffen

1.8/6

Hotel mit knapp 100 Zimmern und 3 Etagen. Das gesamte Hotel ist sehr renovierungsbedürftig und hat seine beste Zeit schon lange überschritten. Die Sauberkeit war auf den ersten Blick gut, genau hinsehen durfte man aber nicht. Frühstück und Abendessen wird als Buffet angeboten. Der Altersdurchschnitt der Gäste war sehr hoch und bestand außer uns nur aus Engländern. Alle Hoteleinrichtungen lassen sich mit Hilfe auch durch Rollstuhlfahrer erreichen. Es waren einige Gäste mi Rollstühlen da. In der Lobby steht ein Fernseher und ein PC mit Internetzugang (kostenpflichtig). Wenige Parkplätze sind direkt am Hotel.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt genau an der Grenze zwischen Cala Bona und Cala Millor direkt am Meer. Die beiden Gebäude werden durch die verkehrsfreie Promenade von einander getrennt. Man kann aber auch durch eine Unterführung direkt unter der Promenade in das andere Gebäude gelangen. Die Transferzeit vom Flughafen beträgt etwa eine Stunde. Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten sind nicht weit vom Hotel entfernt. Den schönen und sauberen Strand von Cala Millor erreicht man nach etwa 10 Gehminuten an der


Zimmer

2.0

Zimmerausstattung: individuell einstellbare Klimaanlage, ein (!) Stuhl, Föhn (im Schlafraum), Dusche, Mietsafe (12 €/Woche), Telefon. Wir haben ein Doppelzimmer ohne Meerblick gebucht, haben aber von unserer Terrasse einen wunderschönen Meerblick gehabt. Das war aber fast schon das einzige positive an unserem Zimmer. Es kam uns vor, als wenn das mal ein Zimmer für Angestellte war. Es war sehr klein. Die Sauberkeit ließ zu Wünschen übrig. So konnte man an der Badablage erkennen, dass sich dort s


Service

1.5

Im Hotel kommt man mit deutsch kaum weit. An der Rezeption wurde nur spanisch und englisch gesprochen. Hilfsbereitschaft sollte man auch nicht sehr erwarten. Es wurde nur das nötigste gemacht. Koffer musste man allein ins Zimmer tragen, die Lage der nächsten Bushaltestelle wurde gar falsch erklärt. In der Herrentoilette im Keller wurde die ganze Woche keine Seife aufgefüllt.


Gastronomie

1.5

Das Hotel besitzt 2 Bars mit moderaten Preisen. Das Essen ausgesprochen englisch orientiert. Wer Freund von weißen Bohnen zum Frühstück ist, kommt hier voll auf seine Kosten. Frühstück: keine Abwechslung, trockene Baguette-Brötchen, Toastbrot, Fruchtjoghurt, -quark, Spiegelei, weiße Bohnen in Tomatensoße. Kaffee und Tee aus Automaten (naja). Abendbrot: Qualität sehr unterschiedlich. Manche Tage scheint die Putzfrau gekocht zu haben, manche Tage schien ein Koch dagewesen zu sein. Das Gemüse fas


Sport & Unterhaltung

1.5

Das Hotel verfügt über einen Pool, etwa 15 Liegen und eine Sonnenterrasse. Für Kinder ist außer dem separaten Kinderbecken NICHTS vorhanden! In der Lobby befindet sich ein Fernseher und ein PC mit kostenpflichtigen Internetanschluss. Im Keller des Hotels befindet sich ein Spielzimmer mit einem Billardtisch und einem Flipper. Auch hier NICHTS für Kinder!


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Andreas (26-30)

April 2009

Kurzurlaub

4.2/6

Das Hotel besteht aus zwei Gebäuden. In der ersten Gebäude befinden sich ca 12 Zimmer, davon haben 10 ein fantastischen Meerblick durch die optimale Lage am Meer. Wenn man Meerblick gebucht hat, heißt es aber noch lange nicht, dass man ein Zimmer in der ersten Gebäude bekommt. Das muss man sich vorzeitig vom Hotel bestätigen lassen! Wir hatten Glück und konnten bei Ankunft einen Zimmer ergattern. Dafür mussten wir jedoch 12 Euro pro Tag zahlen. Die restlichen 70 Zimmer befinden sich in dem hinteren Gebäude. Allgemein ist das Hotel etwas renovierungsbedürftig, insbesondere die Möbel, davon die Betten, dessen Matratzen müssen dringend erneuert werden. Die Badezimmer sind nur auf Funktionalität ausgerichtet und somit Ok. Die Sauberkeit im gesamten Hotel und insbesondere in den Zimmern war sehr gut. Die Gäste bestehen aus 90% aus Engländer und somit sind auch die Speisen, insbesondere das Frühstück an die englischen Gäste ausgerichtet.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist einfach optimal, zentral im Osten, südlich von Cala Ratjada - am schönen Strand von Cala Millor - nördlich von Porto Cristo. Diese Orte sind hervorragend mit dem Bus oder Katamaran zu erreichen. Von eine Taxifahrt wurde ich abraten, da diese einfach viel zu teuer und unspannend sind. Das Meerblick in der ersten Gebäude des Hotels ist einfach durch die Lage einmalig! Top!


Zimmer

4.0

Die Größe der Zimmer sind ok, diese sind jedoch renovierungsbedürftig. Die Möbel, insbesondere die Betten, die Matratzen sind alt und müssen ersetzt werden. Es gab kein Fernseher, der mini Kühlschrank kann nur gegen eine Gebühr von 3 Euro pro Tag genutzt werden. Einen Wasserkocher gibt es für 10 Euro Gebühr für den gesamten Aufenthalt. Das allen haben wir nicht in Anspruch genommen. Jedoch aufgrund der wunderschönen Meerblick kann man nicht weniger als 4 Sterne geben.


Service

4.0

Der Service war freundlich und im ganzen gut. Es wurde nur englisch gesprochen, aber für uns war das absolut ok.


Gastronomie

4.0

Das Hotel ist klein und hat somit nur einen Restaurant und einen Bar. Die Speisen sind zum größten Teil auf die englischen Gäste ausgerichtet. Das Bedienpersonal ist freundlich und die Tische waren immer sauber und abgeräumt. Es war OK.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt nur einen mittel großen Pool und ein Kinderbecken und somit nur wenig Sport Möglichkeiten im Hotel, daher gibt es nur 3 Sterne in diese Kategorie.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alexandra (36-40)

April 2009

Englische Präsenz, vorderes Gebäude schön gelegen

4.4/6

Wir haben das Hotel nur aufgrund der Lage des vorderen Gebäudes gebucht und hatten das Glück im besagten Gebäude eines bzw. zwei der vier Zimmer auf der Dachterrasse zu bekommen. Man hatte einen tollen Ausblick und die Dachterrasse ist riesig, es stehen dort auch mehrere Liegen bereit. Die Zimmer auf dieser Dachterrasse sind äußerst klein und nur der Balkon unseres Zimmers hatte Meerblick (Zimmer 119). Die anderen drei Zimmer auf der Dachterrasse haben zwar den Zugang über diese Dachterrasse, allerdings keinen Meerblick (Zimmer 120-122). Nur für Übernachtung hat die Größe des Zimmers gereicht. Vermutlich wird es aber in der Hauptsaison bei entsprechender Hitze ziemlich heiß sein, Klima steht zur Verfügung. Ein Safe oder TV war nicht vorhanden. Wir haben zwar eine HP gebucht, allerdings nach dem ersten Abendessen (hat nicht geschmeckt) nur noch gefrühstückt. Oftmals waren die dreckigen Tischdecken vom Abendessen des Vortages auch noch am nächsten Morgen auf den Tischen, sonst war die Sauberkeit okay, auch in den Zimmern. Wir waren dort in der letzten Aprilwoche und sicherlich auch die einzigen 4 deutschen Gäste, die englischen Gäste waren zwischen 50-75, alle recht freundlich. Das abendliche Programm war in englisch. Cala Millor ist für meinen Geschmack grotten-häßlich, Tourismus pur, 0 Charme, außer einem breiten, langen Strand nichts Schönes. Der Hafenbereich der Cala Bona ist ganz nett. Letzendlich trotzdem nicht zu vergleichen mit anderen kleinen, netten Küstenörtchen auf Mallorca. Ich hatte es mir nicht so schrecklich vorgestellt. Einiges hatte auch noch geschlossen, was vielleicht auch ganz gut war, denn sonst wird es dort mit Sicherheit recht turbulent zur Sache gehen. Wer also Glück hat ein Zimmer im vorderen Gebäude mit Meerblick zu bekommen und mit dem Mietwagen mobil ist, der kann über das Essen und die Örtlichkeiten vielleicht hinwegsehen. Das Personal ist nett und hilfsbereit.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Angelika (56-60)

Mai 2008

Durchaus lohnens und empfehlenswert!

5.4/6

Hatte vor meiner Kurzreise kaum Bewertungen gefunden. Aber eben eine Kurzreise gebucht - ohne andere Möglichkeit wegen des günstigen Preises. Wir waren angenehm überrascht. Hatten ein sauberes Zimmer mit Blick direkt auf das Meer. Und dies über den gepflegten Pool hinweg: Super! Verpflegung war ansprechend: Viel Fisch, gute Salate und sehr gut: Viele Krustentiere! Lobenswert: Auf persönliche Wünsche eingehender Sonderservice!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Edgar (46-50)

Oktober 2006

Typisch britisch

4.5/6

Das Hotel ist zu sehr auf Engländer ausgerichtet. Da Frühstücks-und Abendbueffet Ist total auf englische Urlaubsgäste ausgerichtet, und sehr eintönig. Personal sehr freundlich und hillfsbereit. Wenn das Essen besser wäre könnte man das Hotel weiter empfehlen, denn die Lage ist hervorragend. Allererdings der einziege Vorteil.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Manfred (36-40)

August 2005

Sauberes Hotel mit guter Lage

5.3/6

Leider sind in den Zimmern keine Klimaanlage und kein TV, sonst alles zu empfelen. Viele Engländer im Hotel aber das Personal achtet sehr darauf das alles Ruig und in Ordnung bleibt.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Bilder

Lobby
Ausblick
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Gastro
Lobby
Pool
Außenansicht
Lobby
Lobby
Lobby
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Pool
Pool
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Pool
Außenansicht
Außenansicht
Gastro
Pool
Gastro
Pool
Pool
Pool
Pool
Pool
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Sonstiges
Sonstiges
Pool
Pool
Pool
Ausblick
Pool
Pool
Pool
Pool
Sonstiges
Pool
Lobby
Lobby
Sonstiges
Lobby
Pool
Sonstiges
Sport & Freizeit
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Lobby
Zimmer
Lobby
Lobby
Lobby
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Sonstiges
Außenansicht
Zimmer
Gastro
Gastro
Zimmer
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Lobby
Lobby
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer