Hotel Sol y Mar

Hotel Sol y Mar

Ort: Cala Millor

100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
4.0
Service
6.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
3.5
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Marion (51-55)

Juli 2020

In der Not war Hilfe da

6.0/6

Wir sind in diesem Hotel wegen einer Notlage gelandet. Unser gebuchtes Hotel war geschlossen und hier fanden wir unkompliziert Unterschlupf. Ja, die Anlage gehört gründlich renoviert und wahrscheinlich auch die Appartements. Aber der Service, die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Mitarbeiters an der Rezeption sind mit Geld nicht aufzuwiegen gewesen. Wären wir nicht an diesen unsäglichen TUI-Verein gebunden gewesen, wären wir dort geblieben. An dieser Stelle nochmals ein dickes Dankeschön für die Hilfsbereitschaft, die uns sehr geholfen hat.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michaela (31-35)

August 2019

Für den Preis absolut in Ordnung!

4.0/6

Das Hotel hat seit ca 2 Monaten neue Eigentümer und ein neues Management. Man merkt sehr deutlich, dass man bemüht ist hier wieder einiges zu verbessern. Wir würden das Hotel wieder buchen.


Umgebung

6.0

Meerblick vom Balkon, Strand fast direkt vor der Tür


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Apartment für 5 Personen und es war zweckmäßig und offenbar teilweise neu eingerichtet. Es war Geschirr für 5 Personen vorhanden. Einziges Minus, kein Spülmittel, schwamm und Geschirrtuch vorhanden. Haben dies bei der Abreise kurz erwähnt und man hat uns versprochen, hier nschzubessern.


Service

6.0

Super freundliches und hilfsbereites Personal an der Rezeption und besonders kinderfreundlich


Gastronomie

3.0

Frühstück war ok. Es könnte etwas absprechender präsentiert werden und vielleicht noch ein kleines bisschen mehr Auswahl sein


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gab einen Pool, Kinderpool und Poolbar


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sabine (31-35)

August 2019

Für eine Woche Familienurlaub völlig ausreichend

5.0/6

Die Anlage ist schon etwas älter und in die Jahre gekommen, trotzdem fehlte es an nichts. Wir hatten das Appartement 303 mit unbeschreiblich tollen Meerblick. Auf Grund von einer Flugverspätung sind wir erst gegen 0:00 angekommen, das war überhaupt kein Problem.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen waren es ca. 50 Minuten mit dem Auto. Zu Fuß etwa 2 entfernt ist ein großer , kostenloser ,öffentlicher Parkplatz. Zum Strand und zur kilometerlagen Stranpromenade muss man nur eine Straße überqueren.


Zimmer

4.0

Alles schon älter und abgenutzt. Betten waren sauber.


Service

6.0

Wir hatten mit Frühstück gebucht. Die Auswahl war ok, mehr frisches Obst und Gemüse wie Melonen und Gurken wäre toll gewesen. Der Kaffee hat leider überhaupt nicht geschmeckt.


Gastronomie

4.0

Der Sangria an der Poolbar ist sehr zu empfehlen


Sport & Unterhaltung

6.0

der Pool könnte einen neuen Anstrich vertragen. Die Anlage um den Pool herum war sehr sauber und gepflegt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (26-30)

Oktober 2017

Hotel völlig ausreichend für einen Strandurlaub

5.0/6

Wir haben kurzfristig einen Strandurlaub gebucht und waren völlig zufrieden. Das Hotel liegt in Strandnähe, wir sind aber meistens nach Cala Millor gelaufen, weil der Strand dort einfach sehr viel schöner ist. Gar kein Problem entlang der schönen Promenade. Das Hotel hat einen Pool, der allerdings selten genutzt wird, weil der Strand in unmittelbarer Nähe liegt. Das Frühstück ist für uns ausreichend gewesen, die typischen Lebensmittel in spanischen Hotels: Croissants, helle Brötchen, Eier, Toasts, Rührei, Würstchen, Speck, Käse, Aufschnitt, Müsli, frisches Obst und Getränke aus Automaten. Wir waren sehr zufrieden und hatten bei dem Preis keine anderen Erwartungen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in der Nähe vom Strand in Cala Bona, nur eine kleine Straße muss überquert werden. Der schönere Strand zum Baden liegt allerdings in Cala Millor, zu Fuß perfekt über die Promenade zu erreichen (ca. 10 Minuten). In unmittelbarer Nähe vom Hotel gibt es einen Supermarkt, unzählige Restaurants und Bars und die Einkaufsstraße von Cala Bona, die zum Hafen führt. Direkt gegenüber liegt ein Taxistand von wo aus man perfekt zum Beispiel zu den Märkten fahren kann, wenn man sich kein Auto


Zimmer

5.0

Unser Zimmer ist sehr groß gewesen. Wir hatten im Wohnraum eine Küchenzeile, die nicht üppig, aber völlig ausreichend ausgestattet war. Von diesem Raum aus konnten wir unseren sehr großen Balkon nutzen. Badezimmer und Schlafzimmer sind für zwei Personen sehr groß gewesen. Die Möbel sind nicht die aller neusten gewesen, aber für einen Strandurlaub völlig ausreichend. Unsere Handtücher wurden innerhalb einer Woche zweimal ausgewechselt.


Service

6.0

Wir sind nach einem Hotelwechsel so nett empfangen worden, dass wir nach einer Enttäuschung im vorherigen Hotel sehr positiv überrascht waren. Bei jeder Frage konnten wir uns an das Personal wenden. Die Umbuchung ging sehr schnell, Handtücher wurden sofort gewechselt und wir haben problemlos und kurzfristig ein Auto an der Rezeption mieten können. Wir haben uns wirklich sehr gut aufgehoben gefühlt.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Konrad (56-60)

Oktober 2017

3 Sterne Stadthotel ohne Wiederholungswunsch

3.0/6

Das wir ein Stadthotel mit kleinen Zimmern ohne eigenen Parkplatz war zu erwarten haben war klar und ist auch so eingetroffen. Das Wohnzimmer mit Balkon war schön. Die erste Reinigung des Apartments erfolgte am 4.ten Tag. Ein Pool für dessen Sauberkeit scheinbar niemand zuständig ist, schon traurig. Wie auch dass das WLAN nur im Kreis von ca. 8m um die Rezeption funktioniert.


Umgebung

4.0

Hotel in der 2.ten Reihe jedoch recht ruhig an einem kleinen nicht zu empfehlenden Stadtstrand. Mit dem Auto vom Flughafen zum Hotel ca. 1 h.


Zimmer

3.0

Zimmer entsprechen 3* Standard.


Service

5.0

Sehr nettes und hilfsbereites Personal.


Gastronomie

2.0

Frühstücks Büffet eintönig. Halbpension würde ich nicht mehr buchen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Peter (51-55)

Juli 2017

Ganz große Katastrophe, nie wieder Sol y Mar

1.0/6

Große Katastrophe, Wir sind sehr spät um 00:30 Uhr angekommen und dürften unser Appartement nicht beziehen. Wir haben unsere Reiseunterlagen und die Zahlungsbestätigung vorgezeigt. Nichts half, wir mussten tatsächlich die ganze Nacht im Freien verbringen. So kann man auf keinen Fall mit Gästen umgehen, einfach unfassbar und unverschämt. Erst um 7:30 Uhr, nach Schichtwechsel an der Rezeption, könnte bestätigt werden, dass unsere Buchung in Ordnung war. Als Entschädigung bot man uns einen Fön zur kostenlosen Nutzung an. Sorry, da fehlen mir einfach die Worte. Eines ist aber sonnenklar, dieses Hotel wird und sicher kein zweites Mal sehen. Dies war unser erster Eindruck, der hoffentlich allen interessierten, potentiellen Kunden eine Warnung sein sollte, die in hoffentlich im eigenen Interesse einen großen Bogen um dieses Hotel machen werden.


Umgebung

3.0

Eigentlich scheint die Lage auf den ersten Blick nicht schlecht. Das Hotel ist tatsächlich nur von einer Straße vom kleinen Strand von Cala Nina getrennt Doch leider ist die Straße stark befahren und sehr laut. Den kleinen, hübschen Hafen und den nicht wirklich weit entfernten sehr schönen Strand von Cala Millir kann man problemlos fußläufig erreichen.


Zimmer

2.0

Unser Appartement war in jeder Hinsicht ziemlich dreckig. Schmutz auf allen Böden, Küchenzeile und Badezimmer mit Fremdhaaren garniert, Kühlschrank und Geschirr extrem dreckig. Größe der Zimmer vollkommen ok, aber was nutzt das bei diesem Bedingungen. Sehr schlecht, einfach unzumutbar. Sehr hellhörig, es gab z.B. immer wieder mal Randale durch betrunkene Gäste, da half auch das Schließen allet Fenster nichts. Feine gute Adresse für ruhesuchende Urlauber.


Service

1.0

Service gibt es hier nicht Keine persönliche Einweisung, keine Reinigung der Zimmer und keine frischen Handtücher und keine Müllentsorgung in einer Woche. Auch ohne große Ansprüche dürfte es mehr als schwierig werden sich hiet wohlzufühlen.


Gastronomie

2.0

Wir hatten Halbpension, Frühstück und Abendessen in Buffetform. Positiv ist, das man satt werden kann. Die Qualität lässt aber ganz viel Luft nach oben. Frühstück langweilig, kaum Abwechslung, Kaffee und Säfte/Wasser aus Automaten nicht genießbar, es schmeckte alles muffig. Btötchen waren immet so labberig wie vom Vortag. Ähnliches beim Abendessen. Laffig gewürzte, aber sehr fettige Speisen, zerkochtes Gemüse, kaum Abwechslung. Und vollkommen unverständlich, es gab keine Möglichkeit Alternativ


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt einen ganz annehmbaren Pool, einen Billardtisch und angeblich einen Fittnessrsum, den man uns aber nicht gezeigt hat. Keinerlei besondere Angebote, keine Abendunterhsltung, was wir persönlich auch nicht wirklich vermisst haben.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Christian (31-35)

Mai 2016

Für Aktivurlauber sehr gut!

3.0/6

Einfache aber saubere Appartments. In einigen Minuten ist man zu Fuß am Strand. Für aktive Urlauber, die nur ein Bett für die Nacht brauchen, bestens geeignet.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Kristin (26-30)

September 2014

Super Hotel und nette Leute!!!!

5.0/6

Als 3*** Sterne Hotel können sie sich sehen lassen und das gute, wiegt das schlecht wieder auf. Das Personal war stets bemüht uns jeden Wunsch von den Augen abzulesen. Die Leute sehr nett... Die Lage des Hotels ist direkt am Strand (der sehr steinig ist), aber zu Fuß erreicht man den traumhaften Sandstrand von Cala Millor. Unterwegs gibt es viele Einkaufmöglichkeiten, Cafés, Bars und Restaurants. Die Lage ist top. Man hat alles für einen schönen Urlaub in der Nähe... Einziges großes NO GO war: keine frischen Säfte und kein frisch aufgebrühter Kaffee zu den Mahlzeiten. Dies gab es nur aus dem Automaten. Und die Möbel in den Appartments sollten mal gecheckt und ggf. ausgetauscht werden. Einiges ist abgewohnt. Trotz alledem waren wir sehr zufrieden und hatten einen sorgenfreien und erholsamen Urlaub.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Peter (46-50)

August 2014

Achtung bei der Schlafcoach

4.4/6

Bei diesem Kurzaufenthalt waren wir im Annex Sol y Mar untergebracht. Dieser Gebäudeteil liegt ca. 200m vom App. Cala Millor entfernt. Eigentlich war das Zimmer in Ordnung und sauber, der Balkon sehr gross. Leider war die Schlafcoach in einem schlechten Zustand. Daher auch die Abstufung. Das Gefühl im Aufzug war nicht das Beste, aber er bleib nicht stehen. Der Strand ist nicht zu empfehlen, viele Algen .


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dragoslav (46-50)

Juni 2014

Essen üppig und sehr gut geschmeckt

5.0/6

Es ist ein 3* Hotel, für den Preis perfekt. Wir waren auch mit den Kindern meistens unterwegs und haben im Zimmer nur übernachtet. Einziges Manko in den Zimmern, die Zustellbetten für die Kinder haben fürchterlich geknarrt. Die Holzbetten könnten mal ausgetausch werden. Insgesamt war es ein sehr schöner Urlaub, das Essen war immer abwechslungsreich und üppig, hat sehr gut geschmeckt, auch kurz vor Ablauf der Essenszeit (AI) wurde immer wieder neu aufgelegt. Die Kellner waren immer sehr nett, freundlich und permanent beim Abräumen. Restaurant-chef Manuel ist ein Profi. Liebe Grüße


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katharina (19-25)

September 2013

Alles in einem ok

5.5/6

Ein nettes Hotel, eher für Familien geeignet . Essen: Jeden Tag gibt es frischen Fisch, eine Suppe und Auswahl an Fleisch ( Geflügel, Schwein, Rind und Kanninchen ). Gemüse ist auch immer da, jedoch nur morgens frisches, abends findet man nur Tiefkühlkost. Trinken: Würde sagen unterscheidet sich nicht wesentlich von anderen Hotels. Säfte ( Orange, Ananas, Apfel und Multivitamin), Erfrischungsgetränke ( Cola, Fanta, Sprite ...), heiße Getränke ( schwarzen Kaffee, Latte macchiato, Kakao, Tee ...) Strand: ist etwas steinig ( im Wasser sind größere Steine durch das klare Wasser kann man sie sehen bei übersehen kriegt man schon Kratzer), einmal hatten wir Quallen in der Bucht, das Meer ist sehr ruhig in dem Abschnitt ( wohl der Grund, weshalb die Rettungsschwimmer sich kaum bewegen ) Der feine Sandstrand von Cala Millor befindet sich in 10 - 15 min Entfernung. ( Einfach die Strandpromenade runterlaufen ). Verkehr: eine Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Hotel ( Busse fahren nach Cala Bona ( zum Hafen ), Cala Millor ( zu größeren Einkaufsmöglichkeiten, Kinderattraktionen, Safari - Zoo ), Manacor und Palma ( Expressbus). Für Abenteurer : auf der anderen Seite der Bucht, kann man einen Wehrturm besichtigen. Der Eintritt ist frei. Erreichen kann man ihn sowohl mit Auto als auch zu Fuß. Ein Restaurant erwartet dich dort zum ausruhen und für Kinder bestimmt interessant ist der große Papagei. Das Hotel verfügt über einen großen Kinderpool ( ca 3 Meter x 7 Meter ), einen großen Pool für Erwachsene ( die Liegen und Schirme am Pool sind kostenfrei ) Spiele: Tischtennis, Billard, Dart und Pinball. Zwei Spielplätze befinden sich im direkten Umfeld des Hotels. Erholung: im Hotel ist ein innen Pool, Sauna und Massagen-Angebot ( 25 - 28 € je Massage ) Mieten: der Safe ( 5 € Pfand und 2 € pro Tag ), die Fernbedienung für den Fernseher (? €), der Föhn (? €) Check- In ist um 12:30 und Check- Off um 12:00


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Sonja (31-35)

August 2013

Einfach aber sooo schön. ..

4.5/6

Also was hier so einiges geschrieben wird über das Sol y Mar ist schon erschreckend..ich war mit meinen 2 Freundinnen 4 Tage im Hotel zu Gast...und wir wurden seeeehr freundlich empfangen..uns wurde alles sehr lueb und nett erklärt. .darüber können wir uns nicht beschweren. ..das Essen ist einfach aber lecker...Die Kellner sind soooo fleißig und sehr freundlich. ..es gsb keinen der mal unfreundlich auffiel. ..das Appartement war groß und geräumig. ..was stimmt, dass die Einrichtung veraltet ist. .aber völlig ok...wenn man billigen Badeurlaub möchte und kein **** Wellneshotel...zum Strand sind es 5 Min zu Fuss...die Shoppingmeile ist ebenso weit entfernt...zwischen den ganzen Bars und Kneipen kann man schön schlendern...Fur uns waren es 4 sehr schöne Urlaubstage...also das Hotel Sol y Mar ist bestens zu empfehlen.... Ich wünsche allen einen tollen Urlaub. ..


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Tanja (41-45)

August 2013

*** Gut & günstig ***

5.2/6

Wir hatten einen sehr schönen Urlaub im Sol y Mar und können die negativen Bewertungen nicht nachvollziehen. Das Hotel ist schon etwas älter und das sieht man teilweise auch an der Einrichtung - deshalb ist es aber nicht schlecht. Es ist einfach, aber sauber. Die Zimmergröße im Appartment für 4 Personen ist mehr als ausreichend und auch die Größe des Badezimmers ist in Ordnung. Es war eine moderne Klimananlage vorhanden, die zuverlässig arbeitete ohne Krach zu machen. Großer Vorteil des Sol y Mar ist die Ruhe, da sich alle Aktivitäten im Millor Garden abspielen. Hier ist auch das Restaurant. Die Auswahl und Qualität des Essens war sehr gut und abwechslungsreich. Es gab jeden Tag diverse Fleischgerichte und Gegrilltes. Auch das Salat- und Gemüseangebot war vielseitig. Alles wurde so schnell wieder aufgefüllt, dass es überhaupt keine Leerstände gab. Hier kann sich wirklich niemand beschweren. Die Kellner waren sehr freundlich und fleißig; sie hatten trotz großer Besucherzahl alles im Griff und es sah immer ordentlich aus. Der Strand in der Nähe des Hotels war nicht sehr schön - von daher ist díeses Hotel bei einem reinen Strandurlaub nicht zu empfehlen. Wer sich aber einen Mietwagen nimmt um die Insel zu erkunden ist hier bestens aufgehoben. Parken ist in der Straße am Hotel möglich. Fazit: ein schönes 3 Sterne Hotel mit einfacher Ausstattung, aber sehr gutem Essen und Service in ruhiger Umgebung, zu einem sensationell günstigen Preis.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Kerstin (36-40)

Juli 2013

Toller Urlaub

5.3/6

Nettes Hotel, wir waren ganz froh nicht in dem Haupthotel gewesen zu sein zwecks der Ruhe. Die Zimmer sind völlig ok und ausreichend, die Sauberkeit ist auch ok. Das einzig doofe war der Strand, sehr steinig aber wenn man 10-15 min rechts die Promenade runter läuft hat man einen schönen Strand. Einkaufsmöglichkeiten gibt es an jeder Ecke die Preise simd auch völlig ok. Das Essen war super, wirklich für jeden etwas dabei, es kann echt keiner schimpfen...sauber war es auch und alle sind sehr bemüht. Wir hatten einen tollen Urlaub und können das Sol y Mar wirklich weiterempfehlen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marina (51-55)

Juni 2013

Wir kommen wieder!

4.6/6

Wir waren im Juni 2013 in diesem Hotel. Auf Grund der Bewertungen im Vorfeld waren wir ziemlich skeptisch. Das Hotel ist gemütlich, sauber und in sehr guter zentraler Lage. Auch wir waren froh nicht im Haupthotel zu sein. Im Sol y Mar war es nie so überlaufen, auch am Pool hatte man noch Erholung. Unsere Kinder fühlten sich sehr wohl. Liegen gab es immer. Wenn man wollte, konnte man sogar noch am späten Abend in den Pool springen. Der nahe gelegene Strand war zum baden nicht geeignet, aber wir hatten ja Urlaub und gingen gern zum großen Strand, den man in ca 15min Fußmarsch sehr gut erreicht. Im Hotel ist eine kleine Bierbar " Beer & Biere ", die abends auch mal zum verweilen einlud. Das Personal war immer freundlich. All Inclusive sollte man in diesem Hotel nicht buchen, da man mit den Getränken immer über die Straße ca 60m bis zum Sol y Mar laufen müßte. Wir hatten Halbpension und das war völlig ok. Wir würden auf alle Fälle wieder dieses Hotel buchen. Unser Urlaub war sehr schön.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist sehr zentral. Bis zum kleinen gemütlichen Hafen nach Cala Bona war es nicht weit.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren zweckmäßig eingerichtet und immer sauber. Wir hatten mit 5 Personen viel Platz. Zwei Balkone, einer mit Meerblick.


Service

4.0

Das Personal war immer freundlich.


Gastronomie

4.0

Das Essen war immer abwechlungsreich und gut. Gerade in diesem Preis-Leistungs-Verhältnis war alles gut.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nicole (26-30)

September 2012

Wir haben die Zeit genosen...

5.3/6

Wir haben unsere Zeit im Sol y Mar sehr genossen. Man hat den Strand, die Promenade und auch einen netten Pub genau nebenan. Die Zimmer sind groß und wenn auch nicht im besten Zustand sehr gemütlich. Sehr zu empfehlen wenn man dem Hoteltrubel lieber aus dem Weg geht, da Rezeption und Speisesaal im Nachbarhotel untergebracht sind. Über das Essen kann ich leider nicht viel sagen, da wir uns selbst versorgt haben.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (66-70)

September 2012

Ein sehr schönes ruhiges Hotel

5.6/6

das Hotel ist in ein renovierten Zustand,sehr schön alles sehr sauber,wir hatten halbpension, das Essen war sehr lecker und abwechslungsreich für jeden geschmack etwas dabei.Es waren gemischte Nationalitäten sehr viele Deutsche.


Umgebung

5.0

Der Stand war nur über die Strasse,der nähste Ort ist Cala Bona mit einen schönen kleinen Hafen,einkaufsmöglichkeiten gibt es sehr viele auch gleich neben den Hotel ein Sparladen,für Unterhaltung ist auch gesorgt in den vielen Bars & Cafes


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Arpartment mit 2 Schlafzimmer es war sehr groß ,eine komplette Küche,ein grosses sehr sauberes Bad,zwei Balkone mit ausreichender sitzgelegenheit,dieses Haus ist neu renoviert in ein sehr schönen und sauberen Zustand.


Service

6.0

das Personal ist sehr freudlich und sprach perfekt Deutsch ,die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt mit Handtuchwechsel


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

der Strand ist sehr klein in 900 meter richtung Cala Millor ist ein sehr grosser sauberer Sandstrand,der Pool wurde jeden morgen gereinigt und war sehr sauber und geplegt, Liegestühle waren auch reichlich vorhanden alles in ein sauberen zustand


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sandra (41-45)

September 2012

Positiv überrascht

5.0/6

Trotz der schlechten Kritiken hier, waren wir positiv überrascht worden......Es ist ein 3 Sterne Hotel und kein 5 Sterne, das sollte man sich vorher überlegen....Wir hatten AI gebucht und waren zufrieden, das Zimmer hatte zwei Schlafzimmer, wobei eines ein Hochbett war....stand allerdings in der Hotelbeschreibung das das möglich sein konnte.....wir machten das beste daraus und legten die obere Matratze einfach zum schlafen auf den Boden, da kein Fallschutz vorhanden war....Das Essen war ausreichend und Abwechslungsreich....das Personal freundlich....Das man vom Sol y Mar über die Strasse ind Hotel Garden Millor mußte, war nicht weiter schlimm, man hatte einen Nebeneingang und so waren ses nur ca 50 m....Pool war in beiden Anlagen vorhanden, wobei für Kinder der im Garden Millor besser geeignet ist....zu unserer Zeit langen am Pool vom Sol y Mar keine Leute....der Strand war nur über die Promenade entfernt....etwas steinig...evtl Schuhe von Vorteil....da wir auch ein Mietauto hatten, waren wir meist an andern Stränden am baden....das ganze sollte ine Bade- und Erkundungsreise sein....Mietauto wurde bei 1-2 Fly gleich mitgebucht und es gab Null Probleme.....Also wir können das Hotel weiter empfehlen.....Man sollte beim lesen der Bewertung darauf achten, wer sie schreibt, den es ist ein Familienhotel und wenn sich Ältere Ehepaare über Kindelärm beschweren, oder Singels über zu wenig Action, dann haben die bei der Buchung schon was falsch gemacht.......


Umgebung

5.0

Direkt am Strand, Einkaufsmöglichkeiten, feiner Sandstrand nur 10 Gehminuten entfernt.....


Zimmer

5.0

Zwei Schlafräume, Bad, Küche und Wohnimmer.....


Service

5.0

Zimmer waren stets sauber , Personal sprach gut deutsch, Fragen an der Rezeption wurden kompetent beantwortet....


Gastronomie

5.0

Essen war ausreichend und abwechslungsreich, jeder fand etwas Sauberkeit war gut


Sport & Unterhaltung

5.0

Unterhaltung war zu unserer Zeit wenig geboten, einmal ein Alleinunterhalter, der allerdings sehr gut war und man auch tanzen konnte wer mag.....zweimal Kinderdisco mit Clown....


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heinz-Peter (56-60)

August 2012

Sol y Mar - positiv & negativ

4.2/6

Es ist ein schönes altes Hotel aus dem man was tolles machen könnte. Unser Apartment war sehr geräumig. Da man in einem anderen Hotel die Malzeiten einnehmen mußte und zudem für jedes einzelne Getränk über eine Hauptverkehrsstr. ca. 80 Meter weit laufen mußte ist AI nicht angebracht. Wegen diesem Punkt würde ich dieses Hotel nicht mehr buchen. Es waren sehr viele Osteuropäer anwesend.


Umgebung

5.0

Bis zum Strand von Cala Bona waren es gut 30 meter. Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten reichlich vorhanden.


Zimmer

5.0

Größe und Ausstattung OK. Waren angenehm Überrascht über den Zustand. Alle Geräte die man braucht sind vorhanden.


Service

4.0

Personal freundlich. Zimmerreinigung na ja. Umgang mit Beschwerden sehr gut.


Gastronomie

4.0

Die Qualität der Speisen war sehr gut. Für jeden etwas dabei. Sauberkeit im Resturant eher mangelhaft. Wärend unserem gesamten Urlaub wurde nicht ein einziges mal die Tischdecke gewechselt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Poolanlage war klein aber für unsere Verhältnisse ausreichend. Animation in unserem Hotel fehlanzeige. Nicht vorhanden. Liegestühle erneuerungsbedürftig.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Armin (41-45)

August 2012

Sol Y Mar Cala Bona / Mallorca

5.4/6

Wir waren im August als Familie im Sol y Mar, dadurch das wir wegen unseren Getränken und zum Essen ins Millor Garden mussten, da dort im Sol y Mar nichts ist außer die geräumige Appartements und der schöne Pool war da natürlich auch wesentlich weniger los als im Millior Garden, was uns sehr gut gefallen hat. Uns hat es nichts ausgemacht zum Essen und zum Getränke holen immer rüberzulaufen in das Haupthotel, für die meisten ist dies jedoch sicher umständlich, da man im Soly Mar sonst wirklich nichts hat. Wir haben uns in der Appartementanlage sehr wohlgefühlt, es war sauber, das Appartement sehr groß und der Pool für uns sehr ideal mit zwei Kindern. Es war hier auch immer wenig los, eine angenehme Atmosphäre. Das Essen im Millor Garden fanden wir reichlich, uns hat es auch gut geschmeckt. Neue Bestuhlung für draußen wäre mal angebracht. Das Service Personal ist sehr freundlich und sehr bemüht, aber die bräuchten dringend noch 2-3 Servicekräfte mehr, die kommen mit der Arbeit nicht mehr hinter her. Es gibt eigentlich alles was man möchte.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexander (19-25)

August 2012

Alles okay

4.7/6

Das Haupthotel befindet sich ca 30m vom eigentlichen Sol y Mar entfernt. Der weg ist kurz, jedoch wäre es mit all in clusive nicht zu empfehlen. Der Pool ist sehr sauber und wird jeden Morgen vom Poolreiniger gereinigt und gepflegt. Wir sind zu 3. (3 Freunde) verreist und unser appartment war sehr geräumig. Es lagen hier und da vereinzelnd Haare rum jedoch kann man im Allgemeinen sagen, dass die Sauberkeit vorhanden war. Natürlich ist eine Klimaanlage vorhanden die man nach eigenen Interesse verstellen oder ausschalten kann. Es gibt einen Fernseher und eine kleine Küche mit funktionstüchtigem Kühlschrank. 30 € die Nacht ? Da gibt es aber auch nix dran auszusetzen !


Umgebung

2.0

Der Reiseveranstalter hatte es uns verkauft als sei es in Cala Millor. Jedoch ist es in Cala Bona und ca. 1 km von Cala Millor entfernt. (Wie in der Anzeige beschrieben) An sich sind 1 km nicht viel, doch nach einigen Tagen wird es echt zu einer Wanderung. Die nächsten guten Restaurants sind nur 300-500m entfernt. Der nächste Strand ist 50m vom gebäude entfernt, er ist jedoch nicht zu empfehlen da man da ca. 20x20m steinfreien Sandstrand hat. Zum schnorcheln alledings optimal. Der nächste gute S


Zimmer

6.0

Geräumiger Balkon und gute Ausstattung im alten Stil.


Service

4.0

Putzfrauen leisten volle Arbeit und tun alles was sie können. Sie sind höflich und bemühen sich um einen freundlich Umgang.


Gastronomie

5.0

Da sich alles in Cala Millor abspielt kann man nur empfehlen zum essen nach Cala Millor zu laufen. Dort findet man alles was man braucht. Der Biergarten und die Zapfsäule sind wohl die lebendigsten Kneipen/Clubs in dem Ort. Das Restaurant "Brother Bear" ist meiner meinung nach das beste im Ort. 12 € unlimited Rips + Free Beer. Lasst euch nicht von "Beste Homemade Pizza im Ort" täuschen. Meistens leider ein Flop.


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool optimal, andere Sportmöglichkeiten sind nicht gegeben, da sie sich derzeit in renivierung befinden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Uwe (41-45)

August 2012

Spitzen Hotel

5.2/6

Hier handelt es sich um ein älteres, kleines Hotel mit schönen appartments und einem gepflegtem Pool. Leider ist Verpflegung im Nachbar Hotel, was dem aber kein Abbruch bringt alles sehr sauber und gepflegt mit vielen Familien


Umgebung

5.0

Die Entfernung zum Strand sind ca. 2 min, dort ist aber der Sand nicht so schön, also geht man etwas weiter Auf der Promenade gibt es viele Einkaufs- und Ausflugsmöglichkeiten


Zimmer

5.0

schöne große Zimmer mit z.T. älterer ausstattung, aber bequem, sauber und Klimaanlage ohne Aufpreis sehr ruhig


Service

6.0

sehr freundliches Personal, was sich sofort um alles kümmert. sehr gute Deutschkenntnisse


Gastronomie

5.0

Essen findet im Nachbarhotel statt, mit großer Auswahl. Ich verstehe nicht wie manche da schimpfen können. In anderen Ländern ist das Essen nicht wie in Deutschland (das weis ich vorher)


Sport & Unterhaltung

5.0

Kinderanimation im Nachbarhotel sehr gut, auch Internetnutzung möglich.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katrin (36-40)

August 2012

Hotel Sol y Mar

1.7/6

Das Hotel ist alt und verlebt,leider wird daran auch nichts geändert,der Pool ist klein,die Poolanlage ebenso,der sogenannte Spielplatz ist ein Katastrophe,alles ist unsauber und kaputt. Die Größe des Apt. ist okay.Gäste sind multinational.


Umgebung

3.0

Es liegt zwar direkt über die Straße an Strand und Promenade,aber der sogenannte Naturstrand ist echt eine Katastrophe,alles riecht nach Fäkalien,der Strand ist steinig,das Meer felsig,also nichts zum baden,ca. 15 min zum nächsten schönen Strand.


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind ausreichend groß,allerdings sehr verwohnt,man mußte Angst haben sich auf das Sofa zu setzen.Die Sauberkeit ließ sehr zu wünschen übrig,jedes saubere Handtuch war voll mit schwarzen Haaren.Der kleine Schrank war abgeschlossen.Kühlschrank und Klimaanlage waren okay.Ein Telefon war nicht vorhanden.


Service

1.0

Also Service gibt es in diesem Hotel nicht,man ist komplett auf sich alleine gestellt,keine Rezeption,kein Telefon,Alles läuft über das Nachbarhotel Millor Garden.Die Reinigung ist mehr schlecht als recht,alles sehr oberflächlich.


Gastronomie

1.0

Es gibt keine Gastronomie , alles wieder im Millor Garden, dort gibt es allerdings nichts zu beanstanden.Auch muß man für jedes Getränk über die Straße ins andere Hotel, ist echt kein Spaß mit Kindern.


Sport & Unterhaltung

1.0

da das Hotel verlassen ist , gibt es auch keine Angebote-außer im Millor Garden-,der Strand ist wie schon beschrieben furchtbar,alles ist stinkend und dreckig,der Strand selber ist steinig und felsig im Wasser.Im Millor Garden gibt es tgl Kinderanimation und 3x pro Woche abends Animation.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Viktor (41-45)

August 2012

Kurzurlaub in Sol y Mar Hotel im August 2012

4.7/6

Die Badezimmer im unserem Appartement ist renovierungsbedürftig , Hotel selbst ist alt aber schön , und nicht so schrecklich wie steht es in manche Bewertungen , Personal sehr Freundlich..


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (46-50)

August 2012

Älteres Hotel aber trotzdem ganz ok

4.7/6

Ein älteres Hotel, mit einem für 3 Sterne sehr netten Service, der Tipp mit der Karte für Strom war übrigens gut, so können sich Leute im App (bei Licht !) aufhalten, obwohl die Eltern mit der einzigen Karte unterwegs sind. Die Zimmer sind zwar schon verwohnt, aber den 3 Sternen durchaus gerecht. Die Badezimmer sollten dringend renoviert werden, dem einen oder anderem dürfte das Badezimmer mit dem Schimmel vielleicht nicht so gefallen. Wir sind da eher schmerzfrei und denken, wir halten uns überwiegend zum Übernachten auf. Der Pool ist einfach aber schön, was ich aber nicht empfehlen würde ist AI, zum einen wegen der Entfernung zum Haupthotel und zum Anderen wegen dem "Kantinenessen". War froh, dass ich nur ein Tag AI hatte, Selbstversorger war wesentlich besser.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Angelika (56-60)

Juli 2012

Nie Mehr Soly Mar und AI

2.9/6

Ich kann dieses Hotel nicht empfehlen,schon gar als all Inklusive,da man für Getränke ins andere Hotel gehen muss,da die vorhandenen Bar geschlossen ist.Für jedes Pappbecherlein also.Und das finde ich nicht als AI was ich gebucht hatte.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ingrid (41-45)

Juli 2012

Jeden Rappen zuviel

1.8/6

... als wir ins zimmer kahmen nur dreck am boden in allen bereichen ,bett mit fremden haaren ,flecken vom vorgänger .bad voll schimmel pool schmierig ,keine reseption vorhanden ,nur ein schlüssel mit strom für 5pers. also wen einer mal raus geht dann können die hiterbliebenen nur im dunklen sitzen .oder du lässt den schlüssel dort und du bleibst traussen bis irgend wann mal jemand kommt, stand nicht gesäupert ,und AL kannst du gar nicht zutzen das ist eine Puure frechheit so ein stahl zu verkaufen ! fam.mit 3 kinder aus der schweiz


Umgebung

3.0

mit diesen ümständen zu weit für AL


Zimmer

1.0

noch nie einen putzlumpen in den fingern gehapt


Service

2.0

konnten wier nicht nutzen da wir in diesem hotel kein pers. hatten zimmer reinigung sehr schlecht


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Karin (41-45)

Juli 2012

Sehr schöne Anlage - tolle Strandlage

5.7/6

Nach vielen schlechten Bewertungen wurden wir zum Glück vom Gegenteil überzeugt. Das Hotel besteht aus 2 Blöcken - A zum Meer hinaus, B zur hinteren Straße. Wir haben ein Appartment mit 2 Zimmern mit Meerblick gebucht - hatten auch ein Zimmer im Block A/2. Stock mit 2 Balkonen - einer zum Innenhof mit Pool und der andere mit wunderbaren Blick auf das Meer. Appartment war sehr sauber, Mi und So wird nicht geptuzt, aber darauf wird auch auf einem Zettel am Eingang hingewiesen. Handtuchwechsel, Bettwäsche war alles ok (wenns mal nicht klappt, einfach nachfragen) Wir hatten AI - einfach über die Straße schräg zum Hotel Cala Millor Garden - in größeren Appartmentanlagen legt man sicher einen weiteren Weg zum Restaurant zurück. Gäste vorwiegend Familien mit 2 oder mehr Kindern aus D, NL, GB, Ö - war sehr angenehm


Umgebung

6.0

Zum Strand 50 Schritte gleich über die Straße und Promenade. Transfer vom Flughafen - nachdem Sa Coma und Cala Millor mitangefahren werden ungefähr 1,5 Stunden. Mit dem Auto keine Stunde von Palma entfernt. Sehr viele Geschäfte an der Promenade in beiden Richtungen, kleiner Supermarkt vor der Tür - Lidl in Cala Millor Hafen von Cala Bona ist total nett und nicht mit den Riesen-Hotelburgen zugepflastert, wie der Strand in Cala Millor


Zimmer

5.0

Appartment war von der Größe her ausreichend: 1 großes Schlafzimmer mit Doppelbett, großer Kasten und Kommode und Ausgang zum Balkon(Poolseite), ein kleines Zimmer mit Stockbett und großem Kasten, Wohnraum mit 2 Bänken, die als Bett genutzt werden können mit SatTV, Klimaanlage und Balkon(Meer), Küche mit Kühlschrank, Herd, Geschirr.. alles da Badezimmer war ok - WC, Badewanne mit Duschvorhang, vielleicht ein bisschen zu wenig Abstellfläche. 2. Schlüssel bekommt man auf Anfrage bei der Reze


Service

5.0

Hat immer alles gepasst. Einfach bei der Rezeption nachfragen, wird immer alles sofort und freundlich geregelt. (2. Schlüssel, Lunch-Paket, Handtücher,..)


Gastronomie

6.0

Essen und Auswahl war sehr toll, wir haben uns immer viel zu viel gefunden. Frühstück von 8-10 Mittag 13 -15 Abendessen 18:30-21 Es war immer ausreichend da, auch wenn wir 5 vor 10 zum Frühstück eintrafen wurde immer noch Essen nachgebracht. Getränke ist alles da, was man braucht - Soft Drinks (Original Cola, Fanta,....), Bier, Wein, bis 23 Uhr auch Cocktails (Gin Tonic, Tequilla Sunrise,...) Manchmal muss man schon in Deckung gehen, wenn die Kellner im Übereifer die Tische leerräumen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool war sehr schön, größer als er auf den Fotos wirkt, sehr sauber, wurde auch täglich gereinigt. Es gibt einen eigenen abgetrennten Bereich für kleine Kinder. Liegen ausreichend vorhanden, auch ohne Reservierung kein Problem für 5 noch Platz zu finden. Pool in Cala Millor Garden ist auch sehr schön, dort gibt es ab ca. 17.00 auch genug freie Liegen. Auch hier zwei Bereiche für Nichtschwimmer. Strand ist schön, Sand manchmal Steine, am liebsten sind die Kinder auf den Wellenbrechern herumgek


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ilona (41-45)

Juli 2012

Immer wieder gerne! Super Urlaub

5.8/6

Einfaches Appartementhotel mit geräumigen Zimmern, einfach eingerichtet aber völlig ausreichend. Saubere Poolanlage , Zimmerreinigung wenn gewünscht fast täglich. Super nettes Personal.


Umgebung

6.0

Den Strans vor der Tür. Alles was man brauch vorort. Fußläufig alles zu erreichen. Bei uns kam keine Langeweile auf. Viele Ausflugsmöglichkeiten mit Bus oder Taxi.


Zimmer

6.0

Typisch spanisch eingerichtet. Die Betten waren für uns gut. Die Wohnung war auch für den Urlaub ausreichend groß. Den großen Balkon mit meerblick werde ich vermissen. Es sollte vielleicht in den Wohnungen Kaffeemaschine oder wenigstens ein Wasserkocher stehen.


Service

6.0

TOP Personal kann ich nur sagen. Sehr gute Fremdsprachenkentnisse. Freundliche Putzfrauen.


Gastronomie

Nicht bewertet

Dazu kann ich leider keine Angaben machen , da wir Selbstversorgung hatten , was aber überhaupt kein Problem ist.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Strand vor der Tür war nicht so nach meinen Ansprüchen , aber ein paar Meter weiter ein sehr schöner sauberer Strand mit Liegen und Schirmen ( je Stück 4 Euro am Tag ) . Auch das Meer war sehr sauber und die Kids hatten viel Spaß.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Agnes (36-40)

Juni 2012

Kein Strandurlaub nur Pool zum Baden geeignet

3.5/6

Ist geeignet,wenn man normale Ansprüche hat!Wer nicht satt wird ist selbst Schuld,aber nicht geeignet für AI, da Restaurant geschlossen, essen im Nachbarhotel!


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Annette (51-55)

Juni 2012

Sol Y Mar - Check

5.5/6

Das Personal ist stets mit Freude am Beruf tätig und immer um die Gäste bemüht. Die Anlage des Sol Y Mar hat eine angenehme, familiäre Atmosphäre und befindet sich direkt an der Promenade am Strand in ruhiger Lage.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Gerd (41-45)

September 2011

Vor 10 Jahren ein schönes Hotel

3.7/6

Bedienung geht zum Lachen in den Keller. Essen ist teilweise ungewüzt. Speiseraum und Flure schmutzig, keine Getränkekarte. Knarrende Möbel. Ungeziefer(Ratte lief abends über den Balkon), freundliche Rezeption, gute Lage, gute Klimaanlage


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Lidi (19-25)

August 2011

Finger weg von Sol y mar

2.3/6

Von Ausen machte das Hotel einen guten Eindruck aber die Wirklichkeit von Innen war anders als es von ausen erschienen ist. Das Appartment war völlig veraltet, die Betten waren laut, keine gescheite Zudecke, die Küche war schon längst nicht mehr funktionsfähig, der Wasserdruck war sehr schlecht und es war kein Fernseher vorhanden. Der Pool war sehr klein dennoch war er zum abkühlen ausreichend. Das Essen konnte man vergessen ( schlimmste im ganzen Hotel). Es hat sich ständig wiederholt und sah auch sehr unappetitlich aus. Der Fisch konnte man nicht deffinierten und das Fleisch war das billigste was auf den Markt kommt auserdem war es immer schon kalt als es aus der Küche getragen wurde. Der Strand der angeblich nur 50 Meter entfernt sein sollte war ein Witz!! Es war einfach ein Loch ein paar Liegen standen herum, die man noch bezahlen musste. Allerdings gab es einen sehr schönen Strand ca. 20 min Gehweg.. aber sehr überfüllt... Die Zimmer waren aber sauber und sind jeden 2. Tag geputzt worden. Die Lage an der Strandpromenade war possitiv... allerdings um richtig einkaufen gehen zu können musste man schon einige Meter laufen. Der Transfer vom Flughafen zum Hotel und umgekehrt war angenehm.


Umgebung

4.0

Direkt an der Promenade; Aber weiter Weg in das Zentrum vom Cala Millor...


Zimmer

2.0

Sehr alt; aber einigermaßen sauber


Service

4.0

Leute waren freundlich und bemüht.


Gastronomie

1.0

ekelhaft; nicht deffinierbar was am Buffet geboten war, das Frühstück mit 2 verschiedene Weck das wars....


Sport & Unterhaltung

1.0

keine vorhanden; Pool sehr klein


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Volker (46-50)

August 2011

Holla-die-Waldfee

4.7/6

schönes Familienhotel mit vielleicht als "landestypisch" zu bezeichnenden Eigenarten, die aber normalerweise nicht stören. Anwesend waren Familien - in der Regel mit mehreren Kindern - häufig mit mitreisender Oma. Gäste kamen u.a. aus D, F, GB, Esp, Rus, Pl. Im Außenbereich könnte es mal ein paar neue Tische geben oder einmal öfter abgeräumt werden - wenn allerdings jeder seine leeren Gläser oder die Snackreste seiner Kinder zum Sammelplatz brächte .... Einige große Appartements liegen abseits, da sollte man - insbesondere bei all-inclusive - im Haupthaus untergebracht werden


Umgebung

5.0

Vom Flughafen dauert es gut eine Stunde bis zum Hotel. Über die Promenade ist man nach 50 Metern am Strand. Entlang der Promenade gibt es viele Läden. Viel und preiswerte Auswahl für den Kaffee zwischendurch oder die abendliche Sangria. Ausflüge werden im Hotel oder in Agenturen angeboten. Zum Glück wummern keine Bässe durch die Nacht.


Zimmer

4.0

funktionelle und bedarfsgerechte Ausstattung; Klimaanlage, Safe, Kühlschrank, Balkon - alles da. Außerdem: ich bin doch eh nur zum schlafen im Zimmer, oder?


Service

5.0

Alle Angestellten sind sehr freundlich und hilfsbereit und können Wünsche aufnehmen. Die Zimmer werden nur alle 2 Tage gemacht, sind dann aber in Ordnung; wenn "das Zimmer in einer halben Stunde fertig ist", sollte man nicht so genau auf die Uhr schauen. Und wenn dann mal ein Handtuch fehlt: bevor man sich aufregt, sagt man an der Rezeption Bescheid und es wird prompt nachgeliefert.


Gastronomie

5.0

Alles in Buffet-Form. Mittags und abends sind 3 Fisch-/Fleischangebote, zahlreiche Beilagen und ein großes Salatbuffet vorhanden, ebenso ein Nachtischangebot. Es ist fast ein ein Wunder, was in einer so kleinen Küche landestypisch und gästegerecht gezaubert werden kann. Die Bedienungen sind sehr aufmerksam, die Restaurantleitung erkundigt sich immer nach Zufriedenheit und Befinden. Essen kann man im Restaurant oder im Außenbereich (schön). Um 23.30 ist die Bar zu, aber man ist ja auch in einem


Sport & Unterhaltung

4.0

"Beppo, der Clown" bietet vor allem für die Kinder ein schönes Angebot. Sind die Kinder beschäftigt, sind die Eltern zufrieden. Aber auch Fahrradtouren, Spaziergänge etc. sind im Angebot. Erfreulicherweise wird man nicht dauernd angesprochen, doch an irgendwelchen Bespaßungen "zwanghaft" teilzunehmen. Pool und der nahe Strand, an dem man für kleines Geld Liegen und Sonnenschrime bekommt, sind in Ordnung. Am sauberenn und kontrollierten Hotelpool sind Liegen vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sonja (36-40)

August 2011

Einmal und nie wieder Soly Mar

3.2/6

Das Hotel ist sehr veraltet, müssten dringend ein paar Renovierungsarbeiten durch geführt werden. Das Essen ist immer das gleiche und geschmacklich zu vergessen. Das Appartment war nach Umzug gut. Der Strand gegenüber ist nicht empfehlenswert, ist mit vielen Felsen versehen. Zum nächsten schönen Strand muss man ca. 20 Gehminuten einplanen. Das Hotel liegt nicht in Cala Millor wie es beschrieben ist, sondern in Cala Bona. Fast jeder Gast musste einen Zimmerwechsel in Kauf nehmen. Der Fahrstuhl war in 2 Wochen mindenstens 3 mal defekt. Zum Glück war das Wetter gut. Cala Millor ist ein super Ort, aber dieses Hotel ist nicht weiter zu empfehlen. Wir haben in 2 Wochen keinen von der Reiseleitung gesehen.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexander (36-40)

August 2011

Naja bis Gut, für Familien mit Kleinen Kindern gut

4.2/6

Uns hat der Familienurlaub im Hotel Sol y Mar (gut) gefallen, da wir aufgrund der schlechten Bewertungen nicht zu viel erwartet hatten. Weil wir flexibel waren und nicht ständig die Zeit im Hotel verbrachten, gab es keine großen Beschwerden. Die Sauberkeit und vor allem den Wechsel der Handtücher müssen wir bemängeln. Hier ist die Hotelleitung sehr sparsam. Das Essen war einigermaßen abwechslungsreich und mit Nachwürzen durchaus genießbar. Das Appartement war sehr geräumig, Klimaanlage gab es nur im Wohn-Esszimmer. Die zwei Balkone (Eckappartement) hatten etwas Meerblick (wie bestellt), der Strand vor dem Hotel war Sand-Kiesstrand, der schönere ist in Cala Millor, ca. 10 Gehminuten entfernt. Der Clown abends (ca. jeden 2. Tag) hat den Kindern gut gefallen. Das Badezimmer ist mehr als sanierungsbedürftig, Toilettenspülung läuft fast ununterbrochen.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Beate (41-45)

August 2011

Besser als erwartet.

4.7/6

Nach dem wir die Bewertungen für das Hotel gelessen haben ,hatten wir sorge ob wir richtig gebucht haben. Wir waren postiv überrascht.Das Hotel ist schön.Die Anlage geplegt. Die Appartmentanlage gleich neben dem Hotel. Viele Familien mit 2 oder mehr Kindern.


Umgebung

6.0

Die Entfernung zum Strand ist super,nur 40 Meter.Der Strand ist in Ordnung zwar mit Felsen im Wasser aber zum Schwimmen und Schnorcheln super.Auch zum sonnen war der Strand super nicht so voll. Genau über die Strasse ist ein SPAR Markt,wo man bis spät in die Nacht alles bekommt was man braucht.


Zimmer

5.0

Das Appatrment war recht gross,das Bad sauber,die Klimanlage neu,TV mit ARD und ZDF ausreichend,die Möbel älter aber in Ordnung,die Betten super,(wir haben richtig gut geschlafen)und die Dachterrasse gross mit schönem Ausblick


Service

3.0

Bei der Ankunft (spät abends)war der Empfang etwas unfreundlich.Zimmerschlüssel,Infoblatt und fertig. Das Appartment war im 5 Stock.Es war alles sauber .Die Möbel etwas älter aber in Ordnung.Die Dachterrasse war super.Die Zimmer reinigung jeden 2 Tag und frische Handtücher. Bei der Abreise hatten wir etwas mehr erwartet.Man bricht sich keinen ab wen man den Gästen eine gute Heimreise wünscht.


Gastronomie

5.0

Da wir Halbpension hatten waren wir nur zum Frühstück und abendessen im Hotel. Das Frühstück war super,mit allem was man möchte. Das Abendessen war immer in Ordnung. Vorsicht bei den Gläsern,nicht immer ganz sauber,werden nur kalt geschwänkt. (Herpes gefahr,hatten einige)


Sport & Unterhaltung

4.0

Sport und Unterhaltung gabs,wurde von uns nicht genutzt deshalb keine bewertung. Der Pool zwar klein aber sauber und in Ordnung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Barbara (41-45)

August 2011

Leider sehr schnuddelig

2.8/6

Ein früher mal sicher sehr schönes Hotel mit großzügigen Zimmern und ehemals guter Ausstattung. Die Lage zum STrand ist einmalig, der Strand klein aber schön und nicht überlaufen. Leider ist der Service im Hotel unterirdisch. Alle Räume sind klebrig und schnuddlig, das Essen ist nicht besonders lecker. Bettwäsche wird nicht gewechselt, Handtücher nur alle 2-3 Tage, nie bekommt man genug für alle, der Service im Hotel wirkt eher unbeholfen und nicht besonders motiviert.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Andreas (41-45)

August 2011

Das ist kein Hotel, das ist eine Katastrophe!

1.5/6

Obwohl dieses Hotel allgemein in einem sehr schlechten Zustand ist, ist es überbelegt. So mussten wir als erstes für eine Nacht in ein anderes Hotel fahren. Schon beim Eintreffen an der Reception spürt man unangenehmen Geruch, wie es in alten, renovierungsbedürftigen Räumen der Fall ist.


Umgebung

3.0

Da Hotel in Cala Bona liegt, braucht man gute 20 - 30 min zum Starnd im Cala Millor. Der Ort Cala Millor hat uns gefallen.


Zimmer

2.0

Die Überraschungen im Hotelzimmer: Schimmel im Schlafzimmer, Schimmel im Bad und auf Balkon. Dazu Kaputter Duschkopf; In den Toiletten keine Seife in Seifenspenden, obwohl Seifenspender vorhanden sind! Und als Krönung kaputtes Möbel(Sofa). Wenn jemand Zweifel hat, ob das alles stimmt, kann mir einfach schreiben (bill.a@gmx.de), ich schicke ein Paar Fotos zu diesen Beschreibungen.


Service

1.0

Bedienpersonal ist unfreundlich und total überfordert. Was auch verständlich ist, wenn man bedenkt, dass die meisten von ihnen aus Polen kommen und arbeiten für einen Stundenlohn von 1,75 €. Gereinigt wurde jeden zweiten, manchmal aber nur jeden dritten Tag. Auf alle unsere Beschwerden bei der Hotelbesitzerin und bei dem örtlichen Veranstalter OTS kamen überhaupt keine Reaktionen. Zuletzt hatten die bei OTS einfach Telefonhörer aufgelegt.


Gastronomie

1.0

Man kann es ganz kurz und trefflich ausdrücken: Essen in diesem Hotel ist ungenießbar: Fisch stinkt, Fleisch nicht durchgegart, Pommes ist eine Matsche, Nudeln verklebt, Brötchen trocken. Es gibt praktisch nichts, was für kleine Kinder geeignet wäre. Um an Büffet dran zu kommen, muss man erst 20 min in Schlange stehen(Hotel Überbelegt). Wenn man 30 min später kommt, als Essen beginnt,(aber innerhalb angegebenen Zeitraum!!) kriegt man kein Dessert mehr. Wenn man zu oft Getränke holt, wird man e


Sport & Unterhaltung

1.0

Dieses Hotel muss eigentlich geschlosen werden. Selbst Terrassenmöbel zerfällt regelrecht. Und das Fitnessstudio, auf das wir uns so gefreut haben, ist zu einem Lagerraum umfunktioniert. Bilder, die wir da gemacht haben, sie sprechen für sich.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Frauke & Burkhard (41-45)

August 2011

Gut zufrieden

4.2/6

Renovierungsbedürftig, aber für 3* ok, Sauberkeit für spanische Verhältnisse ok, Frühstück i.O, Mittag/Abend 3 verschiedene Angebote ( Fisch, Fleisch, Durcheinander), selbst von den Beilagen konnte man satt werden.Kinderbelustigung super gut (Thanks David), Angebote Erwachsen na ja. Viele Engländer, weniger Osteuropäer, und wir Deutschen.


Umgebung

4.0

300 m zum Strand/ Promenade/ Einkaufen. Ausflüge per Bus möglich, Haltestelle 200m entfernt, man sollte aber auf einen Mietwagen zurückgreifen um flexibler zu sein


Zimmer

5.0

geräumig und gut ausgestattet; Bad renovierungsbedürftig aber ok; wir hatten ein super Zimmer (Lage) es gab aber scheinbar auch andere...


Service

4.0

manchmal klemmte es einfach, besonders nach den Essenzeiten; ansonsten alle freundlich und hilfsbereit, Fremdsprachenkenntnisse dürftig; Zimmerreinigung für spanische Verhältnisse ok, Beschwerden wurden scheinbar zügig bearbeitet (wir hatten keine); unsere Kinder waren von der Kinderbetreuung begeistert (nicht durchgehend, was aber voll ok war!)


Gastronomie

4.0

1 Restaurant: Frühstückszeit und Mittagessen frei wählbar, abends in 2 "Schichten", aber nicht unangenehm! Speisen international, Qualität den Sternen entsprechend ok. Wir hatten All Inn (ohne lässtige Armbänder, da es in der Haupsaison nichts anderes gibt) Auswahl an Getränken ok.


Sport & Unterhaltung

4.0

zwei Pools (Kleinkinder räumlich getrennt); Liegen teilweise erneuerungsbedürftig; Tische und Stühle auf der Terasse erneuerungsbedürftig; Kinderanimation gut; Strand vor Ort: sehr grober Sand, Wassergrund sehr felsig aber mit Aufsicht; Einkaufsmöglichkeiten: viele Touristengeschäfte!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Kerstin (41-45)

Juli 2011

Sol y Mar niemals wieder

2.7/6

Kleines Hotel etwas veraltet. Über Zimmer im Hotel können wir nicht viel sagen, da wir in eine 200 Meter entfernte Appartementanlage untergebracht worden sind. Das Appartement war groß 2 Schlafzimmer und ganz ordentlich aber ohne die von uns gebuchte Klimaanlage. Im hotel selber gab es eine Toilette, ohne Seife, die kam erst nach 1 Woche und ständigem nachfrage. Poolgäste mussten den ganzen Tag auch während der Essenszeiten nass quer durch Speiseraum zu den Toiletten und an die Bar. Wir hatten AI gebucht.


Umgebung

6.0

Zum eher kleinen nicht so schönen Strand 1 Min. , aber wunderschöner Strand von Calla Millor in 15 Min zu Fuß über schöne Promenade erreichbar. Hotel liegt sehr Zentral.


Zimmer

2.0

Großes Appartement in 1 Sterne Anlage 200 Meter vom gebuchten Hotel entfernt und somit auch zu den AI Angeboten. Keine Klimaanlage aber Terasse und Safe. Nicht funktionierendes TV-Gerät


Service

3.0

Deutsch wurde nur von einer Dame an der Rezeption gesprochen, aber alle sehr hilfsbereit, Service in der Gastronomie eher mittelmäßig. Nicht pampig aber auch nicht zu freundlich. Zimmerreinigung eher schwach siehe Hotelbewertung. Die Rezeption war bei Beschwerden sehr nett und versuchte mit Fahradgutscheinen die fehlende Klimaanlage gutzumachen. Reinigungspersonal tauschte lediglich alle 2 Tage die Handtücher und leerte Ascheimer. Betten wurden nicht gemacht und auch nicht bezogen.


Gastronomie

1.0

1 Restaurant mit Bar, das Essen haben wir als grauenvoll empfunden. Teilweise war das Essen ungenießbar von seltsamer Konsistenz. Wir haben noch nie - weder zuhause noch im Urlaub so schlecht gegessen. Muss dazu sagen wir sind nicht pingelig und haben die Einstellung man findet immer was. Tut man auch wenn man sich von Pommes oder Nudeln mit Salz ernährt. Auch Personal konnte sich auf der einzigen Hoteltoilette im Speiseraum nicht die Hände waschen, da keine Seife vorhanden.


Sport & Unterhaltung

1.0

Animation war lächerlich, nicht gelernter Animatör der irgentwelche komischen Animationsversuche startete. In den Pool gehen wir nicht, daher können wir ihn nicht beurteilen. Der Strand war nah und schön


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Nathalie (26-30)

Juli 2011

Nie wieder Sol y Mar!

3.3/6

Ich persönlich würde nie wieder ins Sol y Mar fahren . Essen sehr schlecht teilweise undefininierbare Speisen. Zimmerreinigung nur alles 2 Tage und dann auch noch sehr ungrünglich. Animation sehr einfallslos,Minidisko war OK. Strand auch nicht sehr schön (viel kies & Steine) Restaurantpersonal sind nur aushilfskräfte und verstehen sehr wenig deutsch.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maria (41-45)

Juli 2011

Sol Y Mare nie wieder, es ist nicht zu bewerten

1.9/6

Das war der schlechteste Urlaub den wir hatten. Wir bekamen zu viert jeden 2. Tag 3 Badetücher und 2 Handtücher. Essen eine Katastrophe wir gingen immer Essen und habe einmal im Hotel gegessen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.7
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Agnes (31-35)

Juli 2011

Sol y Mar ist ok

5.2/6

sehr schön, hotel etwas alt aber personal sehr freundlich und bemüht. perfekte strand etwa 8 gehmin. entfernt, zimmer reinigung jede 2 tag aber handtuchwechsel täglich möglich, wir haben unsere urlaub genossen, strand, meer, tooollles wetter was will man mehr?


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Friedrich (36-40)

Juli 2011

Mallorca ist toll, dieses Hotel nicht

3.6/6

Das Essen hat uns überhaubt nicht geschmeckt. Hotel macht von Aussen einen guten Eindruck, Einrichtung ist aber ziemlich herruntergekommen (fals Ihr mit Kindern reist- man kann die Sofas durch Einzelbetten ersetzen- macht Sinn). In der Nähe (ca. 50m) gibt es ein Strand, aber mit Steinen (Verletzunggefahr). Bis zum Sandstrand ist ein 20 min. Fussmarsch angesagt, der ist aber sehr voll. Unterhaltungsprogramm hat sich auf 15min. tägl. Clown für die ganz Kleinen, Bingo und ein mal Paarenspiele beschrängt . Also sind wir ziemlich enttäuscht von unseren Urlaub, man gut daß Wetter und Meer sehr viel gutmachen können.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Romana (41-45)

Juli 2011

Ok, für kurzen Aufenthalt, wenn nicht All Inklusiv.

3.4/6

zimmerreinigung laut rezeption alle 2 tage, doch nach 3 tagen mussten wir nachfragen. erstes mal gute reinigung. danach sehr schlecht geputzt. handtücher gab es nur zu beginn der woche, dafür ausreichend. hotelchefin sehr freundlich. poln. personal im service sehr unfreundlich und des grüßens nicht mächtig. polnische oder russische gäste wurden von diesem personal bevorzugt. dieses personal verstand weder englisch noch spanisch! auswahl der speisen zu mittag und zu abend sehr klein. und dieses essen war oft undefinierbar und/oder kalt. authentisches spanisches essen gab es sowieso nicht. für massentourismus ausgerichtet. weshalb wir beinahe jeden tag auswärts essen waren und das bei all-inklusiv. frühstück war in ordnung. wer also nur übernachtung mit frühstück bucht, ist gut bedient. strand in unmittelbarer nähe..circa 2 minuten.. andere gäste am pool belegen mit handtüchern alle! liegestühle. vorwiegend russen, polen, deutsche. welche es als ihr legitimes recht ansahen, sich so niveaulos zu benehmen. calla millor sehr gerne wieder, dieses hotel nicht mehr wirklich!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Torsten (36-40)

Juni 2011

Für uns ok und gutes Hotel etwas in d. Jahre gekommen

4.9/6

Zimmer war sauber.Wir hatten ein App.mit 2 Schlafzimmern, was mit 3 Kindern und 3 Erw. (Fam.+Freunde) sehr praktisch war. Das Bufett war klein, aber für uns die Auswahl immer OK+Ausreichend und vor allem immer lecker - guter Koch! Hatten All Incl. was sehr gut war mit den Kindern. Der Strand direkt am Hotel ist nich so der Hit - vor allem nicht für Kinder - aber wir wollten und eh etwas bewegen und sind immer zum Haupstrand gelaufen der ja sehr lang und schön ist - auf dem Weg immer sehr viele Läden (Souveniers...) Direkt am Hotel ist ein kleiner Spielplatz für Kinder bis ca. 5 Jahre - sehr nett und praktisch. Die Hotelangestellten sind sehr nett und man kann auch mal ein wenig quatschen. Kinderdisko gab es auch (für die kleinen sehr lustig - Lob an den Animateur!!). Wir hatten dort sehr günstig gebucht - also auch keinen Luxus erwartet und für den Preis war dort für uns alles Top.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Donald (61-65)

Juni 2011

Ärger Ärger über das total ungeniessbare Essen

1.2/6

wir hatten AL und konnten die meiste Zeit nur auswärts Essen,alles nur auf gewärmte Gemüse aus der Dose ungeniessbares Fleisch und übriggebliebenes wieder verwendet also es war ein regelrechtes Chaos.(gefrosteter Fisch) Natürlich sind viele polnische Gäste die alles essen.Die Zimmer wurden nur durchgefegt jeden 3.oder . Tag.Sauberkeit gleich 0- 1 mal die Betten frisch bezogen in 14 Tagen. Struktur als Gast nicht willkommen nur geduldet.Die Chefin sagte persönlich zu uns 3000.-ist auch nicht viel Geld was wollen Sie.??Wir werden nie mehr nach Mallorca fliegen.Enttäuschung zu gross.Personal unfreundlich wie in der Kantine Essen fassen Geschirr auf Geschirrwagen stellen.. In 2 Wochen wurde nicht einmal der Pool gereinigt.Keine Tischdecken aber ein 3Sterne Hotel-sowas kann sich nicht Hotel nennen Herberge eher.Als wir würden diesem sogenannten Hotel nicht mehr wie 1 S t e r n geben. Toiletten verschmutzt Keine kompetente Leute vorhanden.


Umgebung

2.0

Direktes Schlafzimmer zur Durchgansstrasse wo auch alle Busse fahren. Einkauf in der Nähe also ok-aber wir hatten eigentlich AL gebucht- Entfernung zum Strand ca 1 km zu Fuss Ausflüge ab Hafen


Zimmer

1.0

grösse ok-Ausstattung ohne alles ein paar Tassen und Teller 1 Topf und 1 Pfanne-- Möb elierung auch uralt und unsauber-keine Kaffeemaschine nichts-


Service

1.0

Nein alles polnisches Personal wenig verstanden keine gleich 0 und unsauber Ha ein Witz welche Zusatzleistungen Wir hatten wirkliche Beschwerden,aber es wurde uns gesagt für dieses Geld 3000.- wäre für 2 Wochen wäre nicht viel Geld Chefin persönlich passiert inst nichts


Gastronomie

1.0

1 Bar im Speiseraum im AUssenbereich gar nichts die Kinder musseten am Automat auf der Theke ihre Getränke und Kakao mit Wasser selbst holen. Kaffemaschine war öfters kaputt-Sauberkeit keine Esstische direkt neben dem Toiletteneingang Hygiene gleich null ein Lappen zum alles abreiben Küchenstil-eher polnisch alles gemanscht-nichts zum mit Appetitt essen. Atmospäre nicht als Gast gefühlt sondern geduldet Trinkgelder konnte man wenig geben,da nichts aber auch gar nichts serviert wurde.So


Sport & Unterhaltung

1.0

Liegestühle ohne Auflagen-Mini Club für Kinder ab und zu. Für Erwachsene keine Angebote .-vielleicht einmal Ole-guten Tag. Also unmöglich um die paar Tage im Urlaub zu geniessen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Angela (36-40)

Juni 2011

Von 3 Sternen sollten 2 Sterne weggenommen werden!

2.4/6

Anreise war nachts um halb 12 uhr. Begrüssung vom Nachtportier viel sehr mager aus, man hatte das Gefühl man störte ihn. Der erste Eindruck dieses Hotels war das es sehr stark gerochen hat, Muff, Feuchtigkeit, Schimmel o.ä.


Umgebung

4.0

Die Lage des Hotels ist zentral. Es befindet sich ein Sparmarkt, Apotheke, Taxistand und ein Spielplatz in direkter Nähe. Der Strand ( Bucht ) ist nicht so schön. Viel Algen. Wir haben uns Die Mühe gemacht und sind tälich zum Strand von Cala Millor,ca 15 Min zu Fuss. Entlang der Promenade und den vielen Geschäften und Bars.


Zimmer

2.0

Zimmer sind ca 60qm gross. Grösse ausreichend aber alles abgenutzt. Teilweise schmutzig.TV winzig. Klimaanlage ziemlich neu. Safe gegen Aufpreis. Gardinen nicht zur seite schieben ,, Stange fällt entgegen


Service

3.0

Freundlichkeit Kann ich nicht so viel sagen, wir haben uns in dem Hotel nicht viel aufgehalten, Wirhaben zum Buffett keine Getränke bestellt. haben uns nur auf das nötigste beschränkt. guten Morgen o ä hat dort niemand gesagt. teller wurden zu schnell abgeräumt. man hatte den letzten Bissen im Mund und schon war der teller weg. Mal fragen vorher taten sie nicht. Die zimmer wurden sehr schlecht oder garnicht gereinigt. Boden nur alle 2 Tage. Balkon der im Sand versank wurde in der woche nicht ein


Gastronomie

1.0

Frühstück , Abendessen GRAUENHAFT!!! Entweder ist Kaffemaschine defekt , mal der Getränke Automat. Pommes roh. Jeden Tag Immer das gleiche Salat buffet. Dressing ( Ajoli ) in einer riesen Schüssel getrockneter Rand, Vorsicht!!! Immer nur einmal Gemüse, keine Auswahl. Alles schmeckt nach wasser. Entweder TK oder Dose. Frühstück immer dasselbe. Für Kinder keinesfalls gesund oder ausgewogen. Brötchen schmecken wie aufgebacken.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Stefan (41-45)

Juni 2011

Für diesen Preis sehr gut

5.0/6

Super Animation für Kinder, sehr großes Appartment. Sehr Kinderfreundlich, auch in den Schulferien bezahlbar. Direkte Nähe zur Strandpromenade. Preis/Leistung gut! Wir haben uns mit unseren 4 Kindern wohl gefühlt. Wir haben vor, wieder zu kommen.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Der schöne Laubengang
Am Pool
Am Pool
Die Poolanlage am Abend
Hotel vom Strand aus
Blick von Zimmerterrasse in Hofseite
Blick von Zimmerterrasse
Blick von Zimmerterrasse andere Seite
Terrassenmöbel
Fitnessraum real
Möbel
Leere Seifenspender
Badezimmer
Eis
Schimmel auf dem Balkon
Müll neben Esstisch
Müll im Eingangsbereich
Sauberes Geschirr
Undicht
Ungenissbar
Schimmel im Schlafzimmer
Beleuchtung
Ungenissbar
Nachtisch aus der Dose
Ungenissbar
Nachtisch
Klo
Klo mit Dreck
Ausblick auf unserem Balkon beim Empfang
Vor dem duschen erstmal arbeiten
Rückstände im Klo
Balkonfensterbank
Fenster in der Dusche
Fenster
Schimmel im Bad
Bett von unten
Hotel -Strand
Ausblick
Küche
Poolanlage
Aussenansicht
Zimmer
Essensraum
Schlafzimmertür
Das Kinderzimmer
Kinderbett
Decke im Fitnessraum
Fitnessraum
Bemalte Fenster
Waschraum der Putzdamen
Hotel
Steckdose
Schimmel
Zimmertür
Spielplatz
Meerblick
Haus 1
Sol Y Mar Haus 2
Schäden
Das Hotel vom Strand aus Fotografiert
Cala Millor Strand
Wohnzimmer
Cala Millor Strand
Cala Millor Strand
Schäden
Wohnküche
Pool im Sol Y Mar
Haus 1
Schäden
Meerblick
Strand am Hotel
Cala Millor
Eingang des Hotels
Meerblick Seite
Schlafzimmer
Bad
Landseite
Hotel
Eingang
Vom Strand aus
Sonnenaufgang
Hoteleingang
Palmen auf Malle
Kalteplatte bzw. Salatplatte
Abendsmenue
Hotel-Restaurant
Ausblick abends
Der Weg zum Strand in Cala Millor
Hotel von Straßenseite
Ausblick zum Strand 50m
Cala Millor abends
Mittagmenue
Kinderbecken
Kinderbecken Sol Y Mar
Laubengang
Pool Sol Y Mar
Panorama-Ausblick zur Landseite (Westen)
Ausblick mit Palmen
Der Eingang am Hotel
Balkon mit Handtuchtrockner und Lüfter der Klimaanlage