Boho Concept

Boho Concept

Ort: Cala Ratjada

0%
0.0 / 6

Bewertungen

Christian (61-65)

November 2018

Schade um die schöne Lage

3.0/6

an sich schön, nur leider heruntergekommen. gute lage, schade - da könnte man etwas draus machen. hatte den eindruck, etwas außerhalb der saison wollte da keiner mehr etwas tun


Umgebung

5.0

mitten in cala ratjada, aber nicht im trubel. schön restaurants, cafés und bars in reichweite, dicht am hafen


Zimmer

2.0

sehr einfach, teil nicht gnaz in ordnung


Service

1.0

schlecht, jemanden zu erreichen, kartenzahlung ging nicht, eigentlich kein service - schade.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jasmin (31-35)

September 2018

Nie wieder! Eine absolute Zumutung!

1.0/6

Das Hotel ist eine absolute Katatrophe! Personal unfreundlich, Wände voller Schimmel inkl. Duschkabine und Armaturen,man bekommt keine frischen Handtücher,Zimmer werden nicht gereinigt,es stinkt überall und wir haben statt einem Doppelzimmer,ein Einzelzimmer mit Zustellbett bekommen. Wobei man es auch nicht als Bett betiteln darf. Ich hatte das Gefühl ich habe auf einer Tür geschlafen!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jürgen (70 >)

September 2018

Der Niedergang eines Hostels nach Betreiberwechsel

1.0/6

Das einstige El Golea Hostel wurde nach einem dreifachen Betreiberwechsel in eine Jugend-Übernachtungsstätte umgestaltet. Schlecht geführtes Hostel Personal überfordert, unfreundlich, und wenig kooperativ, übernimmt jetzt die Hostel-Leitung. Eine Service Wüste bzw.ein Planungs-Chaos. Probleme werden ausgesessen, bild-und auch wörtlich. Keine richtige Buchführung , unseriöses Bezahl-Verhalten. Booking com Buchungsbestätigungen werden vorerst ignoriert und Gäste gebeten, ein anderes Hotel,wegen Überbuchung, in 100 m Entfernung , aufzusuchen. Ein sehr fragwürdiges Verhalten. Vor Schlüsselübergabe sind die gesamten Übernachtungskosten, vorab in Bar, ohne Barzahl- Beleg zu entrichten. Die leitenden Mitarbeiter sind völlig ungeeignet den Hotel- Transfer der Gäste zu organisieren bzw. zu verwalten. Sie schlafen in einer vom Vorgänger bereits benutzter Bettwäsche und nutzen gebrauchter Handtücher. Abhilfe erfolgt erst trotz mehfacher Aufforderung erst nach 5 Tagen, Den angepriesenen Wäschewechsel gibt es überhaupt nicht. Daraufhin angesprochen wurde uns erklärt, das Hostel wäre doch kein Hotel mit Zimmer/ Reinigung Service.


Umgebung

6.0

2,5 Stunden


Zimmer

4.0

In nicht frisch bezogener ,d.h. bereits benutzter Bettwäsche mit Harn und Blutfecken, ,gebrauchter Handtücher, ein unzumutbarer Umstand.


Service

1.0

Wäschewechsel Forderungen werden ignoriert,auch bei einer Neubelegung.


Gastronomie

4.0

Vielseitiges Frühstück, guter Qualität, für nur 4,50 EUR


Sport & Unterhaltung

1.0

Entfällt


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Nathalie (19-25)

August 2018

Hallo Servicewüste. Finger weg! Miserable Zustände

1.0/6

Abzocke hoch 10! Das „Hostel“ is keinen einzigen Cent wert, den wir bezahlen mussten. Den einen Stern bekommt es auch nur wegen seiner guten Lage am Hafen... die Unterkunft war wirlklich eine Zumutung. Hostel auch unter „Louty Golea“ zu finden... Finger weg!!! Auch wenn wir das günstigste gebucht haben, was frei war, also ich meine doch das man ein bisschen was für sein Geld erwarten könnte. Da hätte man besser am Strand pennen können, als in dieser Bude. Bin einfach nur enttäuscht, wie dort mit den Gästen umgegangen wird. Die Abzocke die die da betreiben scheint echt Sytem zu haben. Das Hostel war überbucht und wir mussten umziehen - bei unserer Abreise ist dies genau der gleiche Fall bei 2 Jungs gewesen, die Einchecken wollten.


Umgebung

4.0

Tolle Lage am Hafen, Innenstadt und Clubs und Bars sind gut zu erreichen... direkt in der City. Strand ist ein paar Minuten zu Fuß entfernt. Wenn man aus dem Hostel raus kommt, dann konnte man draußen nett sitzen, Bars und Restaurants gegenüber. Vom Flughafen haben wir mit dem Transfer ca 1 Stunde gebraucht. Aber das wars dann leider auch mit der positiven Kritik.


Zimmer

1.0

Zuerst hatten wir gar kein Zimmer und wurden mit 4 Leuten in eine Kaschemme umgebucht 2 Straßen weiter, wo jeder nach Lust und Laune hätte eintreten konnte. Zu viert mussten wir dann gefühlte 4m2 bewohnen mit 2 Betten und einer Couch bei ca. 50 Grad Raumtemperatur. Dort mussten wir dann den nächsten Tag um 9 Uhr wieder raus, da wir unsere gebuchten Zimmer im Haupthaus bekommen sollten. Bis 15 Uhr hatten wir immer noch kein Hotelzimmer. Wir hatten quasi einen ganzen Tag gar kein Zimmer, wofür wi


Service

1.0

Unfreundlich. Personal handelte eher nach dem Motto „Pech gehabt“. Keine Entschuldigung dafür, dass die überbucht waren und wir woanders hin mussten. Uns wurde ein Bier als Entschädigung dafür angeboten, dass wir eine Nacht woanders schlafen sollten - ein Witz, aber dieses Bier haben wir auch nie erhalten. Kaputte Klimaanlage hat nicht interessiert, Schimmel Gestank wurde nicht ernst genommen und abgewunken nach dem Motto „erzählt mir keinen scheiss“... unsere Beschwerden wurden überhaupt nich


Gastronomie

1.0

Es gab „Frühstück“: Frühstück bestand aus Keksen und trockenem Toast (etwas anderes gab es um 8.30 nicht mehr, Frühstück war von 7.15-9.15). Habe gefragt ob nochmal etwas aufgefüllt wird, dies wurde ignoriert. Frühstück hat zwar nur 4€ gekostet, aber auch diese 4€ hätten sinnvoller eingesetzt werden können. Zu der Atmosphäre kann ich weiter nichts sagen, da meine Laune in der Nähe des Hostel eher schlecht war...


Sport & Unterhaltung

1.0

Gab es keine, was nicht weiter schlimm ist... hätte es dort einen Pool gegeben, wäre ich dort bestimmt nicht hinein gegangen. Sauberkeit wird dort nämlich nicht groß geschrieben.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Simone (51-55)

August 2018

Nie wieder diese Absteige

1.0/6

Schlimmste Absteige die ich je betreten habe. Das ganze Haus ist muffig und Schimmelig, Handtücher werden nicht gewechselt, überall Dreck, Frühstück ist jeden Tag das gleiche Toast und Spiegeleier und Marmelade, alles in allem das allerletzte!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Nicki (26-30)

August 2018

Alptraum & Körperverletzung

1.0/6

Horrortrip !!! Personal frech und sehr unfreundlich. Haben kein Plan von nichts. Die Zimmer sind die reinste Katastrophe. Zimmer stand unter Wasser da Klimaanlage getropft hat, alles voller Schimmel, Handtücher wurden nie gewechselt geschweige denn das Zimmer gereinigt. Ich musste mit einer Luftmatratze auf dem Balkon schlafen. Es hat gestunken und es waren die Spuren vom Vorgänger zu sehen. Mir wurde einiges aus dem Zimmer geklaut. Bilder haben nichts mit der Realität zu tun. Das Hotel sollte geschlossen werden. Bloß nicht buchen !!!!!


Umgebung

6.0

Lage ist Perfekt ! Direkt am Hafen von Cala Ratjada. Das wars auch schon ...


Zimmer

1.0

Alptraum & Körperverletzung!!!!!


Service

1.0

Service? Dieses Wort kennen die dort nicht.


Gastronomie

1.0

Das Frühstück ist eine Frechheit. Ich hatte Frühstück gebucht aber jeden Tag auswärts gegessen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Denise (26-30)

August 2018

Horrortrip!

1.0/6

Hab noch nie sowas asoziales gesehen...verdreckt von oben bis unten vor allem das Bad alles versifft und stinkt! Zimmer inklusive Bad wurden noch nie gereinigt! Personal unter aller Sau, wollten 50€ mehr da wir Zimmer gewechselt haben und einen „Balkon“ dazu bekommen haben. Das Hotel sollte uns am letzten Tag eigentl. Info erteilen wann der Transfer uns abholt, hatten aber keine Ahnung und so mussten wir den halben Tag damit verbringen auf Englisch zu telefonieren und rauszufinden wann wir abgeholt werden. Die reinste Frechheit. Auch Zimmer Stand unter der Wasser da Klimaanlage getropft hat. Absolute Katastrophe, hab noch nie sowas verdrecktes und asoziales gesehen!!! Bloß nicht buchen! Alptraum schlechthin!!!


Umgebung


Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

MHL (41-45)

August 2018

Horror Film in der Realität

1.0/6

Achtung Reinfall!!!!! Finger weg von dem Hotel wenn ihr eueren Urlaub nicht versauen möchtet!!!!! Die letzte Absteige!!!! Es stimmte nichts ....angefangen mit der Präsentation im Internet ....alles gestellt und schön beschrieben was absolute Lüge ist. Wir hatten ein Horror Film in der Realität erlebt. Unsere erste nacht mussten wir auf der Straße verbringen, da es keinem Menschen zuzumuten war, nicht mal einen kurzen Moment in dem verdreckten Zimmer zu verbringen . Alternativen sahen noch schlimmer aus. Unfreundlichkeit grenzend an dem bösartigem Beschimpfen seitens Hotel Besitzerin hat uns komplett in die hilflose Lage versetzt. Man dachte , es ist ein böser Traum was nie zu Ende geht. Bitte , bitte , bitte teilt hier eure Erfahrungen den andren Urlauber mit , nur so kann man einander helfen, solche fatalen Fehler bei der Buchungen von den Unterkunften vermeiden. Herzlichen Dank. Liebe Grüße MH


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Marla (19-25)

August 2018

Absolute Katastrophe

1.0/6

Schrecklich! Wir hatten wirklich nicht viel erwartet aber das was wir bekommen haben war wirklich das letzte. Auf den Bildern bekommt man einen ganz anderen Einduck. Schimmel im Bad, in der Dusche und sogar in der Klimaanlage. Nach dem Zimmerwechsel war das Schimmelproblem etwas besser aber die Klimaanlage funktionierte nicht mal. Geschweige denn das Wlan.. Es war ingesamt unzumutbar dreckig und laut, jedes Niesen aus dem Nachbarzimmer war zu hören! Das Frühstück war die reinste Katastrophe: Toast und billige Marmelade - das wars dann auch schon so ziemlich. Und das Geschirr war so dreckig das wir nach 2 Tagen einfach nichts mehr dort essen wollten. Das Personal wurde ziemlich schnell unfreundlich. Die meisten verstanden uns gar nicht und wir wurden meistens verdröstet undweg geschickt.


Umgebung

2.0

Die Lage war nicht optimal, es wurde gesagt dass das Hotel in Strannähe sei aber der Strand war mindestens 1-2 Kilometer weg.. Zum essen gehen war es gut gelegen


Zimmer

1.0

Die Zimmer waren einfach nur unglaublich klein und verdreckt. Bettlaken voller Flecken und Haare.


Service

1.0

Sehr unfreundlich und abwehrend. Als wir uns wegen dem Schimmel beschwerten hieß es: Its not my business!


Gastronomie

1.0

Teller, Besteck und Tassen waren meistens nicht sauber und zu essen gab es kaum was.


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Kim (26-30)

August 2018

Nie nie wieder!!

1.0/6

sehr sehr unfreundliche Besitzerin! Man wurde oft von ihr dumm angemacht oder angezickt, obwohl man nur nach normalen Dingen wie Toilettenpapier oder der Zeit gefragt hat wann der Bus zum Flughafen kommt. Man hat sich sehr unwohl und nicht erwünscht gefühlt! Sowas habe ich echt noch nie erlebt - PURE UNFREUNDLICHKEIT!!!!!!!! Außerdem wurden keine Handtücher gewechselt, nicht einmal wenigstens durchgefegt, nach Toilettenpapier muss man fragen, sehr sehr enge Zimmer, über all Dreck und sehr laut.


Umgebung

4.0

das einzig gute an dem Hotel ist die Lage.


Zimmer

1.0

schrecklich!!!! klein, dreckig. man bekommt keine frischen Handtücher, es wird nicht durchgefegt, kein Toilettenpapier... viel zu laut gewesen! man hört alles und kann kaum in Ruhe schlafen.


Service

1.0

unterirdisch !!!! noch nie sowas unfreundliches erlebt. man wird angeschrien, die Besitzerin lästert über einen (auf spanisch natürlich - nur dumm, wenn man selbst spanisch versteht ;) ) , jede Frage ist zu viel! es kam nur Gezicke anstatt vernünftige Anworten auf normale Fragen. Ist anscheinend kein Einzelfall, wie man aus den anderen Bewertungen entehmehmen kann, nur für mich unvorstellbar wie solche Menschen ein Hotel führem können?!


Gastronomie

1.0

Frühstück mit dabei gehabt , aber dann doch lieber außerwärts gegessen.....


Sport & Unterhaltung

1.0

gleich NULL.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Matthias (19-25)

August 2018

Top Hostel

5.0/6

Also für ein Hostel kann man sich echt nicht Beschweren. Die Lage ist Top, das Personal echt freundlich und für Ausflüge die man auf der Insel plant,wurden wir gzt beraten,und es gab Frühstück morgens was für Hostels eigentlich nicht üblich ist. Das einzige was ich von meiner Seite bemängeln könnte ist, dass man nachts von den Mücken ziemlich zerstochen wird. Unser Zimmer hatte sogar einen schönen Balkon,was aber durch die Mücken nachts ziemlich zum Alptraum wird weil man die balkontür nicht über Nacht auflassen sollte. Mückenspray in jeden Zimmer und das Problem wäre zumindest eingeschränkt:). Dusche im Zimmer Vorhanden (Also bei uns zumindest) wie es in den anderen Zimmern aussieht weiß ich nicht


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Asya (19-25)

August 2018

Auf keinen Fall buchen

1.0/6

Es ist die reinste Katastrophe. Ein Abzockehostel vom Feinsten. Unhygienisch, unzumutbar und grenzwertig. Mal abgesehen davon, ist die Hostelbesitzerin unfreundlich und unhöflich. Viel dazu sage ich nicht, nur dass ihre Ausrede für alles „Das ist kein 5 Sterne Hotel“ ist. Gebucht hatten wir ein Mehrbettzimmer, welches uns nicht gegeben wurde, da wir nur zu zweit waren... Dazu kommt, dass wir am Ankunftstag in einem anderen Hostel, das noch schlimmer war als dieses untergebracht wurden, da in unserem Hotel kein Zimmer frei war und unsere Buchung bei ihr angeblich gefehlt hat. Reinste Abzocke, am nächsten Tag war wieder packen und umziehen angesagt. Unser neues Zimmer durften wir erst um 15 Uhr beziehn, weshalb unsere Pässe, Geld, Wertsachen, etc. 10 STUNDEN in der Lobby stehen mussten, trotz ihres Verschuldens, nach ihrer Aussage seien wir nicht versichert, weshalb sie unsere Wertsachen in einem Portemonnaie, nicht unter ihrer Theke verstauen wollte. TROTZ EIGENVERSCHULDEN IHRERSEITS. Also nicht nur nicht empfehlenswert, sondern AUF KEINEN FALL BUCHEN. Und zur Krönung bin ich in Deutschland angekommen mit „Mallorca-Akne“ eine bakterielle Infektion der Haut, durch welche juckende Quaddeln auf der ganzen Haut entstehen. Nach Aussage meines Arztes entsteht dies durch unhygienisches Wasser wie in Pools oder Duschen.


Umgebung

1.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Stefan (31-35)

August 2018

nie wieder

1.0/6

Die Betreiber sind völlig überfordert. Hatte keine sauberen Handtücher, Toilettenpapier gibt es auf Nachfrage, Zimmer wird nicht gereinigt, es riecht sehr unangenem im gesamten Haus.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Tim (31-35)

Juli 2018

Katastrophe

1.0/6

Wir waren mit einer Gruppe von 4 Leuten dort und haben nicht viel erwartet, dies wurde allerdings noch ein mal unterboten! Die 4 Betten stehen direkt nebeneinander, man hat keinen Platz zu zweit aneinander vorbei zu gehen! Es ist sehr laut in dem Hotel, die Klimaanlage kann man nachts nicht laufen lassen, da sie genau auf 2 der Betten gerichtet ist! Das schlimmste war allerdings der starke Schimmelbefall im Bad, welcher zu einem sehr unangenehmen Geruch im gesamten Zimmer führte! Aufgrund dieser Erfahrungen haben wir das Frühtück direkt sein gelassen. Alles in allem handelt es sich hierbei wohl um das schlechteste Hotel welches ich jemals bewohnt habe.


Umgebung

4.0

Hostel liegt an einem kleinen Platz direkt neben dem Hafen, man ist also super zentral, was sich teilweise negativ auf die Nachtruhe auswirkt


Zimmer

1.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Kathrin (26-30)

Juli 2018

Miese Absteige mit unsympathischen Besitzern

1.0/6

Unfassbar schlechter Service: Man bekommt schlichtweg nicht das was man bucht. Sowas muss man sich selbst für den günstigen Preis nicht bieten lassen! Es wird verlangt, dass man vor Ort bar bezahlt, obwohl vorher eine Zahlung per Kreditkarte angeboten wurde, Wir hatten ein Doppelzimmer mit Balkon und Klimaanlange gebucht, bekommen haben wir ein 4er Zimmer mit 3 Einzelbetten und einer weiteren Matratze, ohne Balkon und Klimaanlange nur gegen einen Aufpreis von 10 € pro Tag. Andere Besucher haben sich beschwert, dass ihre hinzugebuchte Klimaanlage auch nicht richtig funktioniert. Unser eigentlich gebuchtes Zimmer war nicht verfügbar, deswegen wurde uns das 4er Zimmer als "Upgrade" angeboten. Das Zimmer hatte ein Fenster zum Innenhof, der sehr zugemüllt war. Generell war das Zimmer sehr dreckig, die Handtücher konnte man nicht benutzen. In das Badezimmer kam man nur in dem man in die Dusche stieg, um die Tür schließen zu können. Klopapier und Seife mussten wir selber kaufen. Der Spiegel und die Armaturen wurden offensichtlich sehr lange nicht geputzt. Das ganze Bad stank extrem nach Gerüchen aus dem Abfluss. Das Waschbecken lief nicht richtig ab. Das Bad war durchgehend feucht.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt im Hafen von Cala Ratjada.


Zimmer

1.0

Wir hatten ein Doppelzimmer mit Balkon und Klimaanlange gebucht, bekommen haben wir ein 4er Zimmer mit 3 Einzelbetten und einer weiteren Matratze, ohne Balkon und Klimaanlange nur gegen einen Aufpreis von 10 € pro Tag. Unser eigentlich gebuchtes Zimmer war nicht verfügbar, deswegen wurde uns das 4er Zimmer als Upgrade angeboten. Das Zimmer hatte ein Fenster zum Innenhof, der sehr zugemüllt war. Generell war das Zimmer sehr dreckig, die Handtücher konnte man nicht benutzen. In das Badezimmer kam


Service

1.0

Unfassbar schlechter Service: Man bekommt schlichtweg nicht das was man bucht. Sowas muss man sich selbst für den günstigen Preis nicht bieten lassen! Es wird verlangt, dass man vor Ort bar bezahlt, obwohl vorher eine Zahlung per Kreditkarte angeboten wurde,


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Alexander (19-25)

Juli 2018

Gutes Hotel zentral und familiär

5.0/6

Das Hotel liegt am Hafen ziemlich zentral in der Innenstadt. Man kommt von dort aus gut und schnell an die Straende, in die Diskotheken, etc. ... . Man wird hier sehr freundlich aufgenommen, sehr familiaer alles. Das Preisleistungsverhaeltnis ist auch im gruenen Bereich. Die Zimmer sind ausgestattet mit Klimaanlage und Fernseher. Alles in allem sehr Positiv und zum weiterempfehlen!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marie (19-25)

Juli 2018

Geht als Absteige durch

1.0/6

ich hätte null gegeben, wenn das möglich wäre. total die absteige, unfreundliches Personal, in einer Woche wird nicht einmal das Zimmer wenigstens durchgefegt, geschweige denn Handtücher gewechselt. Nach Klopapier muss man fragen und zum Frühstück gibts plürre aka Kaffee und Kekse. Schimmel im Badezimmer (gesundheitsschädlich!) und kotze von besoffenen die nachts das Treppenhaus voll kotzen bleibt auch bis zum nächsten Abend... einen Stern gibts für die Lage.


Umgebung

5.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sarina (26-30)

Juli 2018

Unfassbare Abzocke und Betrug!

1.0/6

Reinste Abzocke! Dieses Hotel/Hostel ist nicht nur das Geld nicht wert, sondern man wird auch noch von vorne bis hinten verarscht.


Umgebung

2.0

Das Hostel liegt zwar sehr zentral am Hafen und in der City, allerdings ist die Geräuschkulissen entsprechend. Schlafen bei offenem Fenster ist praktisch unmöglich, wobei gleichzeitig die Temperatur (ohne Klimaanlage) es erfordert die Fenster geöffnet zu lassen.


Zimmer

1.0

Die Zimmer sind dreckig und mit billigen Möbeln spärlich eingerichtet. In einem Vierbettzimmer gibt es zwei Einzelbetten (Bettwäsche mit vielen Flecken) sowie ein Schlafsofa und darunter ein Lattenrost mit Matratze. Wir waren zu zweit in diesem kleinen Raum untergebracht. Wie vier Leute in diesem Zimmer übernachten sollen ist mir unerklärlich. Nicht nur aufgrund der Größe, sondern auch hinsichtlich der Temperatur und Luftqualität. Das Badezimmer ist so klein, dass man nur eintreten kann, wenn ma


Service

1.0

Das schlimmste zuerst : dieses Hotel wir ebenfalls unter dem Namen "Louty Golea" bei holidaycheck und anderen Seiten geführt. Dort gibt es deutlich bessere Bewertungen. Es handelt sich hierbei um EIN UND DASSELBE hotel. Die guten Bewertungen können nur fake sein. Die schönen Bilder sind absolut gestellt und wurden vermutlich direkt bei der Eröffnung gemacht... Danach wurde anscheinend nie wieder geputzt. Die Besitzern war sehr unfreundlich. Wir mussten vor Ort bar bezahlen. Eine Quittung gab e


Gastronomie

1.0

Das Frühstück haben wir nicht in Anspruch genommen - wahrscheinlich besser so.


Sport & Unterhaltung

1.0

Gibt es nicht.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jürgen (36-40)

Juli 2018

Auf keinen Fall buchen.

1.0/6

Das Hotel ist sehr ungepflegt und alles ist sehr dreckig. Die Zimmer sind total verschimmelt. Teilweise sogar die Betten. Es ist in meinen Augen die schlechteste Adresse. Die Klimaanlage stinkt widerlich. Das Frühstück besteht aus Toast und Marmelade. Dazu fragwürdig aussehende Cornflakes und richtig schlechter Kaffe. Ach ja, spiegeleier gibt es auch. Keine Wurst kein Käse absolut nichts.


Umgebung

6.0

Zimmer

1.0

Schlafen war kaum möglich. Duschen und zur Toilette gehen auch nicht.


Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Daniela (26-30)

Juni 2018

Grausam... Wie im Horrorfilm!

1.0/6

Katastrophe!!!Katastrophe!!!! Trotz Buchungsbestätigung wollte die Rezeptionistin mich wieder wegschicken, da sie angeblich meine Buchung nicht erhalten habe vom Veranstalter. Nachdem ich mich geweigert habe, mich so abfertigen zu lassen, wurde mir Hilfe zugesagt, sodass ich doch noch ein Zimmer bekommen sollte. Ich habe vor dem Hotel gewartet und beobachtet, wie ein Hotelangestellter ein Lattenrost und eine Matratze über die Straße trug und meine Befürchtung, dass das meine Schlafmöglichkeit werden sollte, hatte sich bestätigt. Ich wurde in ein abgelegenes Haus "verfrachtet", in dem "Gastarbeiter" wohnten, wie mir erzählt wurde. Es gab dort ein DRECKIGES Gemeinschaftsbad, ohne Handtücher, ich saß in einem Loch ohne funktionierendes Licht und das Zimmer war nicht verschließbar und für jeden zugänglich. Ich dachte ich träume!! Wie im Horrorfilm. Das Zimmer hat widerlich gerochen..unbeschreiblich!!! Es war einfach grauenhaft. Sowas habe ich noch nicht erlebt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Nicolas (19-25)

Juni 2018

Klasse Hotel in bester Cala Ratjada Lage

6.0/6

Sehr gepflegtes Hotel in bester Lage. Die Besitzerin war stets sehr sehr hilfreich und zuvorkommend. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und kommen definitiv wieder! Das Preis-Leistungsverhältnis ist optimal, ich kann dieses Hotel nur weiterempfehlen.


Umgebung

6.0

Direkt am Hafen und zahlreichen Restaurants.


Zimmer

3.0

Bett, Dusche, Toilette, Waschbecken, Kleiderschrank.


Service

6.0

Uns wurde stets geholfen und wir wurden zu vollster Zufriedenheit behandelt.


Gastronomie

4.0

Kleines aber feines Frühstück - Buffet. Die Besitzerin und Ihr Mann haben sich jeden Morgen höchst persönlich darum gekümmert.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Justin (19-25)

Juni 2018

Nur weiter zu empfehlen

6.0/6

Freundlichste und hilfsbereiteste Besitzerin die es gibt! Lage vom Hotel ist perfekt. Zimmer sind sehr einfach ausgestattet, aber man hat alles was man braucht. Alles zusammen sehr zufriedenstellend und gerne wieder!:)


Umgebung

6.0

Sehr nah am Zentrum


Zimmer

6.0

Für den Preis vollkommen ausreichend


Service

6.0

Hilft wo Sie nur kann


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Fernando (46-50)

Juni 2018

Leider ein Reinfall

1.0/6

Hotel war hoffnungslos überbucht und das war bewusst so . Die Ausweichmöglichkeiten sind den Ausdruck Hotel/Hostal nicht wert . Man kommt sich reingelegt vor und wenn dies auffällt will die Leitung die Gäste nur los werden . Leider leider ... Die Lage und dieAusstattung des Haupthauses sind nämlich in Ordnung . Für diesen Preis gibt es im Ort Hotels mit 1a Service , das fehlt diesem Hotel nämlich gänzlich !!! Zb Hotel Amoros , DOS Playas oder Alondra


Umgebung

4.0

Gute Lage direkt im Hafen !


Zimmer

4.0

Nette Zimmer , wenn man Sie denn auch bekommt !!!


Service

1.0

Wir kannten das Hotel von vorigen Buchungen und das Preis Leistungsverhältnis ist bestimmt in Ordnung . Das Problem ist nur , das Hotel hat wenig Zimmer und ist hoffnungslos überbucht. Als Folge wird man dann umgebucht in Absteigen , die nicht einmal einen Stern verdient hätten . Reaktion der Inhaberin ist dann den Preis zu erstatten , den wir im Vorfeld bar bezahlen mussten , weil es der Inhaberin lieber war. Der Seevice veränderte sich dann nach Kritik auch schlagartig !! Waren Mega enttäusc


Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jessica (31-35)

Juni 2018

Für einen Kurztrip absolut geeignet

5.0/6

Preis-Leistung gehen absolut in Ordnung. Trotz Überbuchung ein Zimmer mit Balkon und somit Blick auf Hafen und Meer bekommen.Sehr liebe und bemühte Eigentümerin??


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Reiner (41-45)

Juni 2018

Einmal und nie wieder!

1.0/6

Den einen Stern gibt es für die Lage des „Hostals“. Dies nur zur Erklärung vorne weg. Als wir Abends ankamen, wurde uns gesagt, dass Hostal sei überbucht und wir müssten ans andere Ende von Cala Ratjada Nähe Son Mol ziehen. Nach einigen Diskussionen und hin- und her, bekamen wir doch noch ein Zimmer mit Meerblick. Allerdings nicht in der gebuchten Katagorie. Wie das geht, dass erst überbucht und dann doch ein Zimmer frei war? Keine Ahnung, für mich hatte es den Anschein, dass dies Methode hat, denn wir waren nicht die einzigsten an diesem Abend, die ankamen und erstmal abgewiesen wurden. Zum Zimmer: sehr winzig, leidlich sauber und von denn beschriebenen „Annehmlichkeiten“ wie Föhn etc. war nichts zu sehen. Dafür roch es im Bad nach Abfluss. Die Betten waren eine einzige Katastrophe, total durchgelegen, so dass man jede Sprungfeder spürte. Zimmerreinigung? Hat in den 3 Tagen von uns nicht stattgefunden. Ebenso kein Handtuchwechsel. Eine kleine Zumutung sind die Frühstückszeiten von 7:15 Uhr bis 9:15 Uhr! Muss jeder selbst wissen ob er das schafft. Meiner Meinung nach sollte man sich dort in „Conceptlos“ umbenennen, da selbst bei der Abreise keiner wusste das dies unser letzter Tag war. Wir hätten genauso gut noch bleiben können. Hätte niemand gemerkt.


Umgebung

5.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Julian (19-25)

Juni 2018

Super Hotel in Cala Ratjada

6.0/6

Sehr freundliche Besitzer. Sehr gute Lage, nicht weit vom Strand entfernt und zentral in Cala Ratjada. Zimmer sauber und ordentlich. Für den Preis nichts dran auszusetzen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Janice (19-25)

Juni 2018

Wer keine Ansprüche hat, kommt auf seine Kosten.

1.0/6

Zentrales ganz einfaches Hostel, spartanische Zimmer, schlechtes Frühstück. Wer nichts erwartet, kommt auf seine Kosten.


Umgebung

5.0

Zentral direkt am Hafen recht ruhig.


Zimmer

1.0

Service

1.0

Komplett überbucht es Hotel mit erst sehr freundlicher Inhaberin. Sie hat uns in ein 4-Sterne Hotel umgebucht hat und uns versichert hat, wir könnten da bis zum Ende bleiben. Hat uns mehrfach darauf angesprochen, dass wir bitte auch eine sehr gute Bewertung abgeben sollen. Plötzlich mussten wir aber nach zwei Tagen wieder unser Zimmer verlassen, weil es ganz plötzlich doch wieder ein freies Hostelzimmer gab. Das Ganze ohne jegliche Ankündigung und die Inhaberin war auf einmal sehr unfreundlich,


Gastronomie

1.0

Es gibt nur Toast, Spiegelei, Würstchen, Joghurt. Keinen Aufschnitt, kein Obst, kein Müsli. Sehr einfach.


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Rash (26-30)

Juni 2018

Überbelegt - kein Zimmer frei!

3.0/6

Das Hotel sieht sehr süß aus von außen, auch der kleine Empfangsraum schien sehr süß. Wir haben für 5 Tage gebucht (etwa 4 Wochen vorher) und kamen etwa gegen 20 Uhr an. Die Zimmer haben wir nicht zu Gesicht bekommen, da das Hotel überbelegt war. Eine kleine Gruppe vor uns hat ihre Zimmer noch bekommen. Die nächste Gruppe (5-8 junge Männer) warteten mit uns etwa 30 Minuten bis es hieß, dass wir alle Zimmer in einem anderen Hotel bekommen, da dieses Hotel keine mehr frei hat, Boho Concepts aber die Differenz übernehmen würde. Nun gut. Uns wurde von der (Besitzerin?) Isabel der Weg beschrieben, den wir verdutzt antraten. Einige Meter weiter fanden wir das Hotel vor welches nichts von unserer Ankunft wusste. Der Mann an der Rezeption schien diese Situation nicht das erste Mal zu erleben und war verständlicher weise verärgert. Zu uns war er aber sehr freundlich - sehr professionel! Wir warteten etwa 40 Minuten planlos, bis wir dann letztendlich von dem (besseren) Hotel aufgenommen wurden. (Diese Situation wäre für viele schon das Ende des Urlaubs gewesen. Wir haben sie noch mit Humor und einem gekühlten Bier überbrücken können) Wir hatten sehr großes Glück - darauf würde ich mich nicht nochmal verlassen! Zum Frühstück durften wir ins Boho Concepts kommen, was wir am nächsten Morgen auch taten. Das Frühstück war sehr dürftig. Einige Toastscheiben konnte ich mir antoasten und mit Marmelade essen, den Filterkaffee habe ich auch getrunken. Sehr pingelig sind wir nicht, wir kommen mit vielem klar. Ich weiß aber auch was gutes Essen und was minderwertiges Essen ist. Mehr als die beschriebenen Dinge sahen m. E. nicht appetitlich aus bzw. probierte ich noch ein paar Aufschnitte, die ich dann nicht weiter aß. Das war von den 5 Tagen auch das einzige mal, dass wir dort gefrühstückt haben. Zum Überleben reicht es, genießen könnte ich es nicht. Die Außensitzmöglichkeiten waren allerdings wunderbar, direkt auf dem Platz, mit und ohne Sonne; das war schon ziemlich perfekt. All in all - Wenn ihr einen schönen erholsamen Urlaub sucht, ist dies Hotel wahrscheinlich nichts. Wir haben es auch nur wegen des günstigen Preises gebucht. Als Sparfuchs bin ich nun mit einem blauen Auge davon gekommen und habe für die Zukunft gelernt...


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

3.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

sigrid (56-60)

Mai 2018

einfach zu unsauber

2.0/6

keine Reinigung innerhalb von 11 Tagen, kein Wäschewechsel unglaublich!! keine Seife, kein Shampoo etc. vorne hui, und hinten pfui!!


Umgebung

6.0

Zimmer

2.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

als Buffet hätt es etwas reichhaltiger sin können Karo einfach!!


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Nina (31-35)

Mai 2018

Sehr lautes, günstiges sauberes Hotel in Top Lage

4.0/6

Normales 2 Sterne Hotel in sehr guter Lage. Direkt am Hafen und nur 5 Minuten zu Fuß zur Partyecke. Katastrophal sind die Türen und Fenster- man hört ALLES! Wir hatten in der ersten Nacht einen Pärchenkrieg im Zimmer unter uns der sich über 3 Stunden!!! hinzog. Die Frau verprügelte ihren Freund schrie durch das Hotel und randalierte komplett im ganzen Zimmer- dafür kann das Hotel zwar nichts aber niemand an der Rezeption kam auf die Idee die Polizei zu rufen oder auch nur irgendwas zu tun- das war nicht gut! Die Hellhörikeit allgemein im Hotel war für uns das größte Manko. Die Türen gehen beim anschauen schon auf, Safe gibt es keinen.... Wer ein günstiges, sauberes Hotel ohne Schnickschnack in bester Lage sucht und mir Ohropax schlafen kann ist hier richtig.


Umgebung

6.0

Top Lage vom Hotel direkt an der Hafenpromenade


Zimmer

5.0

2 Sterne mäßig, nix Besonderes, aber sauber, Ausblick geht allerdings in einen Schacht..., Bad ist sehr dunkel- schwierig beim Schminken, keine Klobürste, TV ohne Fernbedienung, Betten waren gemütlich und sauber, Schrank riecht verschimmelt


Service

3.0

Nicht alle am Empfang sprechen deutsch oder Englisch, Zimmerreinigung und Handtücher werden nur alle 3 Tage gewechselt


Gastronomie

4.0

Frühstück war ganz nett


Sport & Unterhaltung

1.0

Gibt es nicht


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Katrin (46-50)

April 2018

Terrassen, Zimmer, super Blick, sonst nix

2.0/6

Es handelt sich vom Zimmer Ambiente eher um ein Hostel als ein Hotel. Wir sind seit 3 Tagen/ 2 Nächte hier und das Zimmer wurde weder gereinigt, noch wurden die Handtücher gewechselt...


Umgebung

5.0

Zimmer

1.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sead (26-30)

September 2017

Preis-Leistung angemessen

3.0/6

Wer für den Preis mehr erwartet, leidet an fehlendem Realismus! Zimmer einfach aber gepflegt. Die Lage direkt am Hafen von CR ist perfekt!


Umgebung

6.0

Zimmer

2.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Br (61-65)

Mai 2016

Für Anspruchslose,die nächtlicher Lärm nicht stört

3.0/6

Leider nur Herbergsniveau. Treppenhaus (kein Fahrstuhl obwohl 4 Etagen) und Zimmer ohne jegliche Dekoration. Zimmer mit Balkon zur Plaza sehr laut, Zimmer nach innen mit 'Ausblick' auf weiße Wände des Hotel-Innenschachtes! Frühstück ... unten im Restaurant möglich.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jens (41-45)

April 2016

Billige Übernachtung ohne Komfort

3.0/6

Billig, sauber. Das war positiv! Hellhörig, sehr einfach, sehr kleines Bad, Aussicht zum Innenhof (2*2m) der rundherum befenstert ist. das Personal war bemüht und freundlich. Bitte kein Frühstück buchen. Das gibt es rundherum auch. Hier fehlte jeden Morgen etwas mal der Saft, mal der Käse und am vierten Tag sogar das Brot!! Fazit: billig schlafen und Duschen geht, mehr nicht!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Andrea (31-35)

September 2015

Nicht zu empfehlen!

1.2/6

Ich bin wirklich enttäuscht. Die Bilder waren so viel versprechend! Vor Ort waren wir allerdings schockiert. Hatten ein kleines, stickiges Zimmer zum Hinterhof. Nicht nur, dass die Räume sehr hellhörig waren. Die Beschallung über den Hinterhof war kaum zu übertreffen. Man hatte kein Sonnenlicht und die lieblose Übernachtungsstätte war überall speckig und dreckig. In der Dusche bekommt man Platzangst und möchte diese eigentlich nicht betreten. Frühstück hatten wir zum Glück nicht geordert.


Umgebung


Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Matthias (31-35)

August 2015

Ein schönes Hostal welches schlecht gemanaget wird

3.4/6

Das Hostal ist schön gelegen und die Aussicht von den Balkonen gehört zu den schönsten in Cala Ratjada. Es könnte alles so schön sein, ABER die Hotelleitung überbucht das Hostal ständig und man weiß nie, ob man im Hostal sein Zimmer bekommt!! Wir hatten am ersten Tag Pech und bekamen unser gebuchtes Zimmer nicht sonder eines zum inneren Schacht.. Die Zimmer sind sehr klein ein Hostal eben. Die Zimmer sind neu renoviert aber es ist nichts liebevoll sondern es hat den Charme einer Jugendherbege. Der Preis ist für das gebotene zu hoch. Die Betten sind total hart, billigste Federkernmatratze und die Bettgestelle sind wackelig. Auf dem Balkon gibt es keine Stühle das ist frech, der Ausblick ist nämlich sehr schön. Der wasserhahn war nicht festangezogen und total wackelig. Die reinigung der Zimmer war nur sehr oberflächlich und es gab von anderen Gästen häufig Besschwerden. Die Dusche hat einen super Wasserdruck aber der Abfluss ist zu klein und einen Badvorleger bekommt man nicht und man muss immer aufpassen nicht das Bad zu überfluten. Ich kenne das Hostal noch vor seiner Renovierung. Die renovierung hat verdammt viel Geld gekostet und das versuchen die Betreiber nun auf Teufel komm raus wieder einzufahren. Eigentlich mit ein bißchen mehr Liebe zum Detail. Gut bezahlten Reinigungskräften und jemandem der sich als Hausmeister engagiert könnte das Hostal wirklich gut sein. Die Klima ist übrigens mittlerweile im Preis dabei nur 10 Euro Pfand für die Fernbedienung und funktioniert auch wenn man das Zimmer verlässt. Der Fernseher hääte auch nochmal Geld gekostet darauf haben wir verzichtet. Aufgrund der Überbuchungstatktik und der schlechten Hygenie und den harten Betten kann ich aber derzeit niemandem raten das Hostal zu buchen. Dann lieber etwas mehr Geld ausgeben oder ein zuverlässigeres Hostal buchen.


Umgebung

6.0

top Lage am Placa des Mariners


Zimmer

3.0

Betten zu hart, keine Stühle auf dem balkon, Reinigung jeden Tag aber sehr oberflächlich. kein Badevorleger. Mängel an den Armaturen trotz Renovierung.


Service

3.0

deutscher Personal ist häufiger vor Ort aber bei den genannten Problemen können die auch nur bedingt helfen.


Gastronomie

2.0

biite ohne Frühstück buchen ;-)


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Martin (46-50)

April 2015

Kurz aber gut

5.4/6

Kurz zusammen gefasst. Entgegen der Erwartung wurden wir positiv überrascht. Da wir nur für 2 Tage kurz wieder nach Mallorca wollten, um mal Cala Ratjada und Umgebung kennen zu lernen, haben wir uns bewusst für ein kleines und preiswertes Hotel entschieden. Das dieses nun sogar in 1a Lage am Hafen liegt, kam uns nur Recht. Wir hatten den sogenannten "Luxury-Room" gebucht. Dieses Zimmer, welches oben auf dem Dach im 4.Stock liegt, hat uns sehr angenehm überrascht. Alles war renoviert und wir hatten eine Dachterrasse, die größer war als das Zimmer selbst. Der direkte Ausblick auf den Hafen ließ das Gefühl aufkommen, wesentlich mehr Geld ausgegeben zu haben. Das Hotel ist relativ klein mit 4 Stockwerken ohne Fahrstuhl. Hat uns aber nicht gestört, Bewegung tut gut ;-) Das Frühstück entsprach den Vorstellungen. Einfach aber ausreichend. Das Personal an der Rezeption war sehr freundlich und sprach hervorragend Deutsch. Dafür, das wir nur einen Platz zum Schlafen gebucht hatten, wurden wir wie schon erwähnt, sehr positiv überrascht. Ab 0.00 Uhr herrschte dort überall Ruhe, was sicherlich aber auch an der Jahreszeit und der deshalb geringen Belegung lag. Alles in allem, das richtige Hotel, um Tagsüber die Umgebung zu erkunden und Nachts ruhig zu schlafen. Wir kommen nochmal wieder.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tina (41-45)

September 2014

Strandurlaub

2.5/6

Für kurzen Aufenthalt ist es Ok. Zimmer und Bad ist in Ordnung,aber der Ausblick auf Mauerwände und ins gegenüber liegende Zimmer ist nicht gerade einladend.Das Personal gibt sich nicht gerade Mühe zu zeigen das man Willkommen ist.Nachts ist das Hotel garnicht besetzt und jeder kann an die Zimmerschlüssel ran, deswegen sollte man ihn immer bei sich haben und nicht abgeben.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
2.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Markus (41-45)

September 2014

Spaß/Erholung war das nicht

2.1/6

Klimaanlage wurde kostenlos als Ersatz für den gebuchten und nicht vorhandenen Balkon gestellt(sonst 10€/Tag), Zimmer wurden täglich und gut gereinigt! Das war leider alles an positiv zu berichtende Info. Extrem dünne Türen/Wände, super kleines Zimmer und noch kleineres Bad(2,5qm). Innenhofsicht mit Kamineffekt, warm bis heiß. TV nur ein Sender aus D, zum Glück noch 3 aus Austria. WLAN??:-( Fazit, für Schmerzbefreite und max 3 Tage zu ertragen, ansonsten besser nicht. Schön war das zumindest das Zimmer neu gemacht war und recht charmant.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
2.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sylvia (46-50)

September 2014

Kurzurlaub

4.2/6

Dieses Hotel kann ich ausschließlich Leuten empfehlen, die nur ein paar Tage Urlaub machen. Ich war mit meiner Schwester da, haben beide keine großen Ansprüche (darf man auch nicht haben!). Die Lage ist sehr gut, für die jenigen, die viel sehen wollen. Auf keinen Fall für die, die ausschließlich den Strand aufsuchen, der ist nämlich n i c h t um die Ecke. Nicht zu empfehlen für Familien! Sehr hellhörig!!!!


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katrin (41-45)

September 2014

Wir kommen wieder

5.4/6

Nachdem wir die vielen schlechten Bewertungen dieses Hotels gelesen haben, waren wir sehr verunsichert und wurden dann absolut positiv überrascht. Das Zimmer, mit Balkon und wunderschönen Blick auf den Hafen, war sehr modern und sehr sauber. Auf Nachfrage nach einer dickeren Schlafdecke wurde uns dieser Wunsch sofort erfüllt. Wir hatten Halbpension und wurden immer zuvorkommend und freundlich bedient. Sicherlich war das Essen geschmacklich nicht immer unser Fall, jedoch waren wir uns bewusst, dass wir kein 4 Sterne Hotel gebucht hatten. Nachdem wir auf Mallorca auch schon Bettenburgen kannten, waren wir uns nach diesem Aufenthalt sicher, dass dieses kleine Hotel genau nach unserem Geschmack ist und wir auch wieder kommen.


Umgebung

6.0

Perfekte Lage zum Shoppen, abends Flanieren - einfach mittendrin. Herrlich. Da wir einen Mietwagen hatten, war es auch kein Problem, schnell an die schönsten Strände Mallorcas zu gelangen.


Zimmer

6.0

Modern und sauber. Bitte mit Balkon buchen


Service

6.0

Super freundlicher Service. Alle Wünsche wurden erfüllt. Chef persönlich kümmert sich um die Gäste


Gastronomie

4.0

Das Essen war reichlich und wurde nur für uns hergerichtet. Geschmacklich gibt es noch Nachholebedarf, aber das wird sicherlich noch ;)


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jens (36-40)

September 2014

Nix dolles

2.5/6

gut wenn man schnell an der Partymeile und vor allen zurück sein möchte. Die Kataloge werben mit "neu renoviert", naja bisschen weisse Farbe ansonsten eher alles alt. Wir hatten Zimmer (sehr klein)mit Balkon in der Mitte, mit Blick aufs Meer. Bei Regen tropfte es im Bad / Toilette von der Decke bzw von einem kleinen geschlossenen Fenster. Dort auch seltsamer Gestank. Klima 10Euro /tag Fernbedienung 10 Euro Pfand SAT TV 5 deutsche Sender kein Wlan auf Zimmer (2.Etage)


Umgebung


Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Andrea (41-45)

August 2014

Party die ganze Nacht

1.9/6

Nachts kann man in dem Hotel nicht schlafen, weil junge Leute die ganze Nacht in dem Hotel Party machen. Der Besitzer kümmert sich nicht darum. Wir wurden am Ankunftsabend in ein anderes Hotel verwiesen, da angeblich nichts mehr frei war. Nach unserer Rückkehr war der Besitzer sehr unfreundlich.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sebastian Mirela (31-35)

August 2014

Preis Leistung ok, das wars, für uns nicht wieder.

2.0/6

Das Hotelzimmer war bei Ankunft sauber. Die Klimaanlage kostet PRO TAG 10 Euro. Als Paar ist das Zimmer viel zu klein. Das Bad: Toilettengang nur im seitlichen Sitzen möglich da die Dusche im Weg, die ebenfalls viel zu klein geraten ist. Hotel wirbt mit kostenlosem WiFi, welches jedoch nur mit Mühe draußen vorm Hotel empfangbar ist.


Umgebung

6.0

Supermärkte sind sehr gut zu erreichen, ebenfalls wie viele Kneipen etc. Vorm Hotel befindet sich ein Super Italiener der viele leckere Gerichte zubereitet. Auch wenn viele Kneipen in der Nähe sind, konnte man Nachts ruhig schlafen, abgesehen von den randalierenden Jugendlichen im Hotel. Aus unserer Sicht ist die Lage sehr gut.


Zimmer

1.0

Zimmer viel zu klein, Bad für 1 Person zu klein, siehe oben. Kleiner TV im Zimmer, Klima kostete 10 Euro PRO TAG! keine Minibar. Kein Föhn. Die Betten schienen sehr alt, trotzdem war das Zimmer sauber.


Service

1.0

Der Service der Putzfrau war sehr gut, die anderen Mitarbeiter des Hotels haben mit dem Kopf und den Schultern gezuckt, als wir auf die täglichen nächtlichen Unruhen freundlich hingewiesen haben. Mit den Beschwerden schienen sie überfordert gewesen zu sein.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine Unterhaltung vorhanden, ebenfalls kein Pool. Vorsicht bei Buchung, Zimmer mit Balkon angeben.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Anika (31-35)

August 2014

Absolut nicht zu empfehlen!! Schrecklich!

1.2/6

Ich kann mich der vorherigen Bewertung nur anschließen, es scheint sich hier um eine Masche zu handeln. Schön überbuchen und dann in befreundete Hostels abschieben. Bei unserer Ankunft um 8 Uhr wurde schon ziemlich lange, von einem unfreundlichen Mitarbeiter nach unserer Buchung geguckt. Nach langem Zögern hieß es dann, Zimmer ist noch nicht fertig. Na gut das kann um 8 Uhr ja passieren, also sind wir bis zur empfohlenen Zeit um 13 Uhr zum Strand gegangen. Als wir dann wieder zurück kamen ging das gleiche Spielchen von vorne los, mit dem Ergebnis das keine Zimmer mehr da waren. Sie wären überbucht. Dieser "Besitzer" war so unfreundlich und meinte doch echt, "das wäre ja unser Problem und nicht seins!" Das nicht alles perfekt ist bei solch einer Sterneklasse war uns ja klar aber sowas ist mir noch nie passiert. Also ins benachbarte Hostel Cala Ratjada und da ein Zimmer bekommen was ok war aber nicht den Leistungen entsprach die wir gebucht haben. Zum Frühstück durften wir dann aber zum Senisty laufen und unser Reiseveranstalter wußte von dem allen nichts!! Das beste kam aber zum Schluß und lässt gut erkennen das irgendwas überhaupt nicht stimmt in diesem Hotel. Wir waren schon längst wieder Zuhause, da bekomme ich einen Anruf vom Reiseveranstalter, warum wir denn noch nicht ausgecheckt hätten und unser Gepäck würde ja auch noch im Zimmer sein!!!! Dieses Hotel, obwohl ich es nicht von innen gesehen habe, werde ich aufgrund der extremen Dreistigkeit und unfreundlich nicht nochmal buchen.


Umgebung

2.0

Die Lage ist ok, direkt am Hafen und die Strände sind mit einem Spaziergang gut zu erreichen. Allerdings Ruhig wird es Nachts in dieser Gegend nie, was wir beim abholen des Busses um 4 Uhr morgens live erleben durften. Die typische Geräuschkulisse und betrunkenen und anfangenden aufräumarbeiten der Stadt.


Zimmer

1.0

Die kann ich leider nicht bewerten, da wir ja abgeschoben wurden. Die im Hostel waren sauber und ok.


Service

1.0

Das schlechteste was ich jemals erlebt habe und ich bin wirklich schon sehr viel gereist, unteranderem auch nach Mallorca. Solch eine Inkompetenz und Unfreundlichkeit sucht seines gleichen. Selbst die Frage nach der Abholzeit war für diesen Mitarbeiter eine schier unlösbare Aufgabe um die ich mich dann lieber selbst gekümmert habe.


Gastronomie

1.0

Auch so ziemlich das schlechteste. In einer kleinen stickigen Ecke, gab es Aufbackbrötchen die nicht aufgebacken wurden, Toast der schon uralt war, 1x Käse der war ok, 1x Wurst die ich lieber gemieden habe, Tomate und ein Stück Obst. Die Tischdecke war vermutlich eine Woche nicht gewechselt, so sah sie zumindest jeden Tag um 8 Uhr aus.


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gibt keinen Pool oder sonstiges.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Angelika (51-55)

August 2014

Wollen und nicht können!!

3.3/6

man könnte viel mehr daraus machen! mit etwas Abiente und etwas abwechslung beim Essen wäre alles einbisschen verfeinert!


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Friedrich (46-50)

Juli 2014

Überbuchtes Hotel

2.0/6

Es s scheint wohl die Masche des Hotels zu sein ihr Hotel zu ueberbuchen. Die Gäste anreisen zu lassen dann zu sagen das Hotel ist voll und dann in befreundete nahe Hostels zu schicken die somit auch immer schön belegt sind. Es war am letzten Tag auch ein junges Paar das das selbe wie mir passiert ist. Die Zimmer werden nicht wie gebucht vergeben. Das essen ist grausam wie von einem billig koch.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Melanie (26-30)

Juli 2014

Hotel mit schöner und gemütlicher Lage

4.9/6

Kleines, gemütliches Hotel mit freundlichen und bemühten Mitatbeitern. Auch wenn es weiter vom Strand entfernt ist, top Lage (direkt am Hafen)! Frühstück etwas eintönig, Abendessen nichts für Vegetarier, lecker aber teilweise zu wenig.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Denise (19-25)

Juli 2014

In Ordnung für junge Partyurlauber!

4.0/6

Auch wir hatten das Vergnügen, am Anreisetag in ein anderes Hotel verwiesen zu werden (Cala Lliteras, 3-4 Sterne). Am nächsten Tag könnten wir zurück ins Sensity (Taxigebühren wurden vom Hotelier übernommen). Gebucht hatten wir ein Zimmer mit Balkon, bekamen letztendlich den Luxury Room mit einem Jacuzzi auf der eigenen Terrasse! Der Ärger vom Vortag war somit also vergessen :-P Der einzige Luxus an diesem Zimmer war natürlich "nur" die große Terrasse mit dem Jacuzzi, das Zimmer an sich (inkl. Bett und Bad) wurde täglich geputzt und war auch immer sauber! Gebucht werden sollte auf jeden fall ein Zimmer mit Balkon (bei Buchung drauf achten!), denn die Zimmer ohne Balkon haben nur ein Fenster mit Blick auf den überhaupt nicht schönen Innenhof! Allem in allem reicht das Hotel für junge Leute vollkommen aus!!! Für Paare, Familien und ältere Herrschaften überhaupt nicht zu empfehlen (werde aber sowieso nie verstehen, weshalb diese in der Hochsaison ein Hotel direkt im Zentrum eines Partyortes buchen! Beschweren brauchen sich diese Leute hinterher also auch nicht über die nächtliche Lautstärke, so etwas weiß man vorher wenn man zentral bucht, also selbst Schuld!!) ;-)


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Das Hotel befindet sich direkt eine Straße weiter vom Hafen! Son Moll in 20 min zu erreichen. Der Bierbrunnen direkt um die Ecke. Von den Discotheken bis zum Hotel sind's nur traumhafte 5 Minuten ;-)


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
3.0

Sauber. Die Putzfrau ging täglich durch alle Zimmer.


Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Nur mit dem älteren Herrn kann man sich auf Deutsch verständigen.


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Frühstück: Buffet mit Brötchen, Salami, Schinken und käse, Cornflakes, ... Abendessen: kann man essen, wenn man es mag... einfaches 3-Gänge Menü. Beispiel Vorspeise: Nudeln mit Carbonara, Hauptspeise: Tintenfischringe, Nachtisch: immer nur Auswahl zwischen einem kleinen Becher Eis oder einer Obstsorte Die Reihenfolge von Vor- und Hauptspeise ergab logisch meist keinen Sinn :-D


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudio (41-45)

Juli 2014

Schlaflos in Sensity

2.1/6

Mallorca sollte es sein. Ich bin 41 Jahre alt, meine Herzallerliebste 36. Die Lebensmitte ist erreicht und der Urlaub hat uns - leider leidvoll - gezeigt, dass wir uns auch hinsichtlich eigener aufkommender Spießigkeit und noch immer bestehender Naivität irgendwo mittendrin befinden. Der Urlaub war schön, weil Mallorca schön ist. Die Insel mit dem Auto zu erkunden, das wir uns noch von Deutschland aus mieteten, war herrlich, interessant und hat uns für das, was wir in dem Hotel, das es hier eigentlich zu bewerten gilt, erleben mussten, entschädigt. Das Hotel hingegen war gruselig. Meine Spanischkenntnisse sind quasi inexistent. Golea aber, ohne das überprüft zu haben, kann nur Absteige, Abzockschuppen oder gar Hölle heißen. Wobei der ignoranten und unhöflichen Hotelleitung durchaus auch zuzutrauen ist, einen anderen Namen ausgewählt zu haben, der somit mit dem eigentlich Gebotenen nicht zwangsläufig übereinzustimmen hat. Unsere Recherchen vor dem Urlaub waren ungenügend. Ein Fehler, den ich mir, dem männlichen Part besagten Pärchen mittleren Alters, ankreiden muss. Die recht netten Fotos genügten, um mich zu täuschen. Ich bin naiv, zugegeben. Unser Hotelzimmer, im Jahre 2014 renoviert, war äußerst klein, genügte aber tatsächlich Mindestansprüchen. Gute Matratzen, einen Flachbildschirm an der Wand (ohne Fernbedienung, doch im Urlaub wollten wir nicht fernsehen), ein neues Bad ohne Fenster, gut aussehend, aber insbesondere morgens bestiallisch aus den Abflüssen stinkend. Der besondere Clou hingegen, ein kleines Fenster vom Minizimmer zum Innenhof des Grauens. Innenhof ist noch geschmeichelt. Vielmehr ist es ein ca. 3x3 Meter großer Schacht, der noch, die Akustik positiv, für uns hingegen negativ, zu beeinflussen schien. Die Folge: unfassbarer Lärm ... Die italienische Großfamilie, die sich tagsüber lautstark von Fenster zu Fenster miteinander unterhielt, war noch tolerierbar. Viel schlimmer allerdings waren wieder einmal unsere Landsleute. Das Hotel ist günstig.Günstiges Hotel = Deutsches Partyvolk. Eine Gleichung, die auf Mallorca Gesetz zu sein scheint. Ich bin naiv, zugegeben, hätte es wissen müssen. So wummerte die Musik von ca. 18 Uhr bis tief in die Nacht durch den Schacht des Grauens, da das junge Partyvolk im Hotel vorglühen wollte, weil es schlicht kein Geld besaß, um sich in einer der unzähligen Bars aus dem Leben zu schießen. Interessant war es zudem, den Jugendlichen zu lauschen, wie sie sich stundenlang über ihren eigenen Alkoholkonsum unterhielten, weil sie ja so viel abkönnten. Ja, deutsches Partyvolk ist schon bewundernswert, auch wenn einige, den Ankündigungen keine Taten folgen ließen. Wir hatten ungefähr ein zweistündiges Zeitfenster, das wir zum Schlafen nutzen durften. Dann strömten die Postpubertären aber auch schon wieder nach ihren Kreuzzügen in IHRE geheiligten Hallen. Kotzgeräusche (so viel vertrugen sie anscheinend doch nicht), Gesänge, Beischlafgeräusche folgten. Der Spießer in uns wurde geweckt. Eine Erfahrung, auf die wir gerne noch hätten verzichten können. Dennoch versuchten wir auf bestimmende, verständnisvolle, ironische und auch arg genervte Art und Weise, das Partygemüse zur Raison zu bringen. Doch die Versuche schlugen fehl. Wir mussten uns gar selbst demütigen und die Hotelleitung - unserer eigenen Ohnmacht geschuldet - von unserem Leid unterrichten. Doch diese ignorierte uns und andere Gäste, die sich, wie wir mitbekamen, auch beschwerten. Es änderte sich folglich nichts. Unsere einzige Alternative schien die Zubuchung der Klimaanlage zu sein, die dann aber auch noch satte 10 Euro pro Tag gekostet hätte. Dann hätten wir das einfach verglaste Fenster zum Hof schließen können, das ohne Klimaanlage bei Temperaturen um die 30 Grad zwangsweise offen stehen musste. Doch wie wir von anderen Hotelgästen erfuhren, war diese nicht regulierbar, sodass uns zu kühle Nächte erwartet hätten. Die Triefnase, die uns dies mitteilte, war für uns Beweis und Abschreckung zugleich. An Schlaf war also kaum zu denken, den man dann ggf. nachmittags am Strand nachzuholen genötigt wurde. Daher auch der Titel dieses Textes: SCHLAFLOS IN SENSITY Nach meinem - durchaus ungewollten - Outing als Spießer, darf ich sicherlich auch die Möglichkeit ergreifen, auf die kulinarischen Köstlichkeiten, die das Hotel zur Verfügung stellte, einzugehen. Als ehemaliger Langzeitstudent weiß ich Mensa-Essen zu schätzen. Für viele Menschen gilt dies ja fast schon als Inbegriff schlechten Essens. Ich hingegen habe es stets gemocht und genossen. Dies erwähne ich nur, um nicht den Eindruck zu erwecken, ich sei ein in diesen Dingen wählerischer Mensch oder gar ein Gourmet. Natürlich sind Geschmäcker verschieden, aber ich bin mir doch recht sicher, dass diesen Schweinefraß sogar Schweine verschmähen würden. Wir hatten Halbpension gebucht, wobei ich positiv festhalten möchte, dass das Frühstück durchaus akzeptabel war. Einfache Brötchen, Käse, komisch aussehende Wurst, Butter, Marmelade, Honig und Tomate. Vollkommen okay. Dazu, ich brauche so etwas noch nicht einmal, immer eine Sorte Obst. Heißgetränke und Säfte aus dem Automaten rundeten das Frühstück ab, das - da wiederhole ich mich gerne - für ein Hotel dieser Kategorie angemessen war. Das Abendessen hingegen, so man es als solches bezeichnen darf, spottete jeglicher Beschreibung. Schön war nur, dass ich mich an meine Kindheit erinnert fühlte. "Es wird gegessen, was auf den Tisch kommt." Tja, mein Vater sagte so etwas früher tatsächlich. Gelegentlich gab es eine Ankündigung ob der zu erwartenden Gaumenfreuden. Manchmal wurde der Krempel aber auch nur einfach lieblos auf den Tisch gepfeffert. Unabhängig davon, es schmeckte entsetzlich. Es gab immer eine Vorspeise, ein Hauptgericht und eine Nachspeise. Wahlmöglichkeiten gab es nicht. Als wir dann - ich glaube, es war der dritte Tag - sowohl die Vorspeise als auch das Hauptgericht ablehnten, bekamen wir doch tatsächlich neben verwunderter Blicke zwei Becher Eis pro Person "serviert". (Zum Nachtisch gab es nur Eis, wobei man da tatsächlich eine Wahlmöglichkeit bekam: Schokolade, Vanille, Erdbeere standen zur Auswahl, ein kleiner Becher, durchaus lecker). Nach drei Tagen gaben wir es aber gänzlich auf, gingen in die umstehenden Restaurants. Fazit (ich hätte es auch kürzer formulieren können): Wirklich nur für junge Leute, die ausschließlich Party machen wollen geeignet. Alle anderen Personen: nein, niemals, Finger weg, tut euch das nicht an, macht das Fenster auf und schmeißt das Geld in die Luft, keinesfalls, bitte nicht ... Kleine Anmerkung noch zum Schluss: Das Hotel ist ein Familienbetrieb. Die Mutter arbeitet wohl nur in der Küche, daher nur einmal kurz gesehen. Die Kinder, die so um die 20 Jahre alt sein dürften, sind freundlich. Der Vater hingegen ist stets genervt, inkompetent, mürrisch und unfreundlich. Dass unser Hotelzimmer, als wir mittags ankamen noch nicht bezugsfertig war, habe ich noch nicht einmal erwähnt. Aber der Besitzer war doch tatsächlich genervt von uns, als wir - nachdem er uns zweimal um jeweils eine halbe Stunde vertröstet hatte - dann doch tatsächlich mal den Bezug des Zimmers eingefordert hatten. Tja, wir waren naiv, wussten ja noch nicht, was uns erwarten würde ...


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Lobby
Gastro
Gastro
Lobby
Außenansicht
Ausblick
Strand
Sonstiges
Strand
Strand
Außenansicht
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Hotel mit Restaurant im Erdgeschoss
Kleines Bad
Dusche ok
Schmales schmuckloses Einzelzimmer
Blick vom Balkon zum Platz mit Restaurants
Blick vom Balkon rechts zum Hafen
Ausblick aus dem Fenster!!!
Waschbecken Badezimmer
Badezimmer
Zimmerinnenraum
Zimmerinnenraum
Klimaanlage Zimmer
Ausblick aus dem Fenster
Zimmerinnenraum
Luxury Room mit eigenem Jacuzzi
Jacuzzi
DZ mit Balkon
DZ mit Balkon & Bad
Zimmer Mobilär
DZ ohne Balkon innen
Zimmer Detail
Bad
Fischerman's Hafen & Plaza
Gin & Tonic am Abend!
Neu Renoviert
Der schöne, grosse und ruhige Innenhof
Zimmer mit Balkon
Badewanne
Bad
Lüftungsschacht
Hotelfassade
Hotelansicht
Innenhof