Lazy Finca Son Valls

Lazy Finca Son Valls

Ort: Felanitx

0%
0.0 / 6

Bewertungen

Anna (26-30)

Oktober 2018

Super Unterkunft! Alles top!

6.0/6

Die Finca ist einfach nur super! Die Zimmer sind sauber, der Aufenthaltsraum sehr groß, es gibt einen Pool mit vielen Liegen. Das Essen ist super lecker und bei der Gin Bar ist für jeden etwas dabei. Jill und Alex sind sehr nette Eigentümer, die einem immer helfen und gute Tipps geben. Ich kann wirklich nur positives sagen, weil wir einen super Trip hatten. Ich komme jederzeit gerne wieder!


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Isabell (26-30)

Oktober 2018

PERFEKT - es blieben keine Wünsche offen

6.0/6

Unser Aufenthalt auf der Finca hätte nicht besser laufen können! Für eine Incentive Reise hatten wir die Finca für unser Unternehmen exklusiv gemietet. Alle waren hellauf begeistert vom Anwesen, dem Team, der Verpflegung und der gesamten Philosophie! Das gesamte Lazy-Finca-Team ist super herzlich und wir fühlten uns einfach nur sehr gut aufgehoben. Diesen Eindruck hatten wir schon im Vorfeld: Wir wurden bei der Organisation unseres gesamten Programms riesig unterstützt und haben uns eng mit der Lazy Finca abgestimmt. Dabei wurde auf jede Nachfrage und jeden Sonderwunsch von uns eingegangen, was bei einer Teamreise mit 25 Personen unglaublich hilfreich war. Fazit: Wir wollen alle zurück :-)


Umgebung

5.0

Mit Auto oder Transfer kein Problem: Ca 1 Stunde von Palma entfernt, ca 25 Minuten von der Ostküste


Zimmer

6.0

Tip Top! Sauber, ordentlich und unglaublich bequeme Matrazen! Zusätzlich versprüht die Einrichtung tollen Charme.


Service

6.0

Alle sind super herzlich. Von solchen lieben Menschen ist man gerne umgeben :-)


Gastronomie

6.0

Wir vermissen das Essen jetzt schon und werden es noch lange in Erinnerung behalten! Beim Frühstück und Abendessen war wirklich für jeden was dabei (was bei 25 Personen und diversen Unverträglichkeiten nicht selbstverständlich ist). Man schmeckt es, dass alles frisch und mit Liebe zubereitet wurde - beim Essen und den Drinks.


Sport & Unterhaltung

6.0

Mit Pool, Kicker, Tischtennis und einem Aufenthaltsraum, wo wir Gesellschaftsspiele spielen konnten, war auch hier für jeden etwas dabei.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sven und Sandy (36-40)

August 2018

Perfekter Urlaub!

6.0/6

Wir haben wunderschöne, erholsame Tage in der Lazy Finca verbracht und können nur eine ganz klare Buchungsempfehlung aussprechen! Soviel Gastfreundschaft und Herzlichkeit haben wir noch nirgends erlebt. Jill und Alex haben ein zauberhaftes kleines Paradies geschaffen in dem es an absolut nichts fehlt und ihr fabelhaftes Team macht die Sache rund. Ihr findet hier alles was ihr sucht: Ruhe, Erholung, alles was ihr braucht um sportlich aktiv zu sein...hier findet jeder das für ihn Passende und man kann auch einfach mal etwas Neues ausprobieren. Es gibt Tipps für den Strandausflug, Touren werden ganz nach eurem Geschmack gebucht und wer will kann auch einfach nur das leckere Frühstück, die liebevoll zusammengestellten Snacks und die Kochkünste des Teams genießen und am Pool lazy sein ;) Die Zimmer sind sehr sauber, liebevoll und passend zur Finca eingerichtet mit allem was man braucht. Das muss man einfach selbst erleben!!!


Umgebung

6.0

Die Finca liegt ruhig aber sehr zentral um die Insel zu erkunden.


Zimmer

6.0

Sehr sauber, passend zum Stil der Finca eingerichtete Zimmer in denen es an nichts fehlte!


Service

6.0

Das Team der Lazy Finca hat stets ein offenes Ohr für jeden Gast, es gibt Tipps für Ausflüge, die ideale Radstrecke oder Restaurantbesuche, auf Wunsch werden auch Plätze im Wunschtestaurant reserviert. Ausflüge werden auch gebucht...hier bleibt kein Wunsch unerfüllt!


Gastronomie

6.0

Das Frühstücksbüffet ist perfekt (frisches Obst, selbstgemachte Aufstriche und Marmeladen, Saft, Wurst, Käse und natürlich die tägliche liebevolle Frage wie man sein Frühstücksei gern möchte), es werden auf Wunsch tagsüber kleine Snacks, Kuchen und Eis serviert und abends gibt es mehrmals pro Woche ein wunderbares und immer sehr sehr leckeres Menü.


Sport & Unterhaltung

6.0

Schwimmen, Mountainbike fahren, EBike fahren, Longboard fahren, Yoga, laufen...und und und...


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Knud (46-50)

Juni 2018

Being Lazy sonetimes...

6.0/6

Es war wieder sehr herrlich und entspannend. Super liebe Leute kennengelernt. Das LazyFinca-Team ist klasse. Ich komme auf jeden Fall wieder.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Juni 2018

Tolle alte Gebäude, nette Menschen, super Essen

6.0/6

Sehr schönes altes Gebäude mit tollem Gewölbe und ansprechenden Zimmern. Pool zur Abkühlung vorhanden, witzige VW-Bull-Bar.


Umgebung

5.0

Ruhige Lage, trotzdem nicht zu weit weg von Stränden und schönen Orten.


Zimmer

5.0

Angenehm kühl, teilweise klimatisiert, einfach eingerichtet aber zweckmäßig und schön.


Service

6.0

Sehr liebes und freundliches Personal. Es wird versucht alle Wünsche der Gäste zu erfüllen.


Gastronomie

6.0

Authentische Mallorca-Küche mit regionalen Produkten. Die einheimische Köchin kocht traditionelle Gerichte mit einer veganen Alternative. Ausserdem gibt's einmal wöchentlich eine Paella mit der Möglichkeit daran teilzuhaben, Alex übersetzt für seine Gäste.


Sport & Unterhaltung

5.0

SUP, Mountainbikes, E-Biker uvm. stehen den Gästen zur Verfügung. Jeder wird was passendes finden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Vera (46-50)

Mai 2018

Ein wunderschöner gelungener Urlaub

6.0/6

Wir waren in einer großen Geburtstagsgruppe für vier Tage da und fanden es super. Die Zimmer waren sehr groß, sauber und schön gestaltet. Das Grundstück ist sehr schön ruhig angelegt und jeder Teil der Insel ist mit dem Auto gut zu erreichen. Das Frühstück war sehr lecker und immer frisch zubereitet. Jill und Alex und auch die anderen waren super lieb und herzlich und man hat sich sehr willkommen gefühlt. Wir haben uns am Pool und generell in der Finca super erholt und wenn wir das nächste mal wieder auf Mallorca sind werden wir unsere Zeit auf jeden Fall wieder auf der Lacy Finca verbringen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carina (31-35)

Mai 2018

Einfach die Seele baumeln lassen

6.0/6

Charmante Finca mit sehr sympatischem Personal sowie auf Wunsch veganer Verpflegung. Ruhig gelegen mit einladenem Außenbereich sowie Fahrradverleih.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (31-35)

August 2017

Entspannter geht Urlaub eigentlich nicht

6.0/6

Wer ein "Hotel" mit entspannter Atmosphäre sucht liegt mit dieser finca (Baujahr 1597) goldrichtig. Nach einen herzlichen Empfang durch die Gastgeber und einer kurzen Tour über das Gelände kann man sofort in den Urlaub einsteigen. Selten eine so entspannte und angenehme Woche verlebt!


Umgebung

6.0

Schöne ruhige Lage auf dem Land. Gute Ausgangsposition zur erkundung der Nord und Ostseite der Insel: mit dem Mietwagen ist man je nach Wunsch schnell in einem der kleinen Städtchen, im bergigen Norden oder an einem der vielen Strände der Insel. Alex ist auch immer für einen Ausflugsziel gut.


Zimmer

6.0

Waren im "Stall" untergebracht. Schöne, rustikale Zimmer mit allem notwendigen.


Service

6.0

Immer da wenn gebraucht, nie förmlich oder aufdringlich.


Gastronomie

6.0

Gutes Frühstück. Abends empfehlenswerte, ehrliche mallorquinische Küche.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool,slacklining, schnorcheln, Bulli mieten, Yoga und abends ein gemütliches Beisammensein mit anderen Gästen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (61-65)

August 2017

Urlaub im "Antimallorca"

6.0/6

Lazy Finca ist Urlaub pur - allerdings nichts für "Ballermänner". Das Konzept ist eundum stimmig. Die Atmosphäre kann ich nur als faliliär bezeichnen. Wir kamen als Fremde und gingen als Freunde. Alleine das Haus mit seinen Winkeln und verschiedenen Ebenen ist romantisch. Die Zimmer sind individuell und zweckgerecht. Aber das ist es gar nicht, was Lazy Finka, insbesondere für Gäste ,die aus einem stressigen Alltag kommen, ausmacht. Es ist der krasse Gegenteil zu den Hotelburgen. Man begegnet keiner gespielten Freundlichkeit, sondern freundschaftlicher Umsorgung. Einfach ein Traum. Genossen habe ich besonders auch die Abendessen (ohne Speisekarte- bei der man doch immer wieder beim Schweinebraten oder Wiener Schnitzel landet - sondern gegessen wird, was auf den Tisch kommt; liebevoll vorbereitete regionale Gerichte. Das die Mahlzeiten an einer einzigen langen Tafel eingenommen werden trägt aucvh zum Besonderen bei. (Bevor ich diese Zeilen schrieb, las ich weiter unten die "Schlechtesten Komentare". Leider sind diese schon über 10 Jahre alt und scheinen aus einer Zeit zu stammen, die mit den derzeitigen Betreibern und dem Umfeld nichts, aber schon gar nichts zu tun haben. Der Betreiber dieses Bewertungsportals sollte diese wegen Falschinformation löschen!)


Umgebung

6.0

Mit Auto kein Problem, dafür äußerst tuhige Lage.


Zimmer

6.0

Individuell. Kein Fernseher (und das ist gut so! - mehr Zeit um sich mit anderen Gästen zu unterhalten)


Service

6.0

Immer ansprechbar mit sehr guten Tipps für Unternehmungen. "Unmögliches wird sofort erledigt - Wunder dauern etwas länger"


Gastronomie

6.0

Für de, der keine Abendessensbuffets und aufgeblähte Speisekarten mehr sehen kann: optimal. Regionale, mit liebe zubereitete Gerichte.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hatte keine Zeit alle zu nutzen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus (51-55)

August 2017

Entspannte Tage in einer wunderbaren Finca!

6.0/6

Die Lazy Finca ist der perfekte Ort, um in einer authentischen mallorquinischen Umgebung ein paar entspannte Tage zu verbringen. Die Atmosphäre ist herzlich und unkompliziert. Es fühlt sich mehr an, als würde man im Haus von Freunden wohnen als in einem Hotel. Ich kann die Lazy Finca nur empfehlen und komme sehr gerne wieder! Wer belebtes Treiben, Strand, 24/7 Full-Service oder ein durchgestyltes Boutique-Hotel erwartet, ist allerdings nicht genau am richtigen Ort.


Umgebung

6.0

The Lazy Finca ist ausserhalb von Felanitx. Ein Mietwagen ist sehr empfehlenswert, um die umliegenden Orte und Strände besuchen zu können.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind mit Stil und Geschmack eingerichtet und respektieren den historischen Charakter des Hauses.


Service

6.0

Die Gastgeber Alex und Jill sowie die anderen Mitarbeiter waren äusserst freundlich. Unsere Wünsche wurden zuvorkommend erfüllt.


Gastronomie

6.0

Das Frühstücksbuffet ist lecker und umfangreich. Tagsüber können verschiedene Snacks bestellt werden. Die "malloquinische Brotzeit" kann ich wärmstens empfehlen. Zum Abendessen wählt man bereits morgens aus einem von zwei Angeboten, ein Menü war jeweils vegan. Die Zutaten werden daraufhin frisch eingekauft. Der Schwerpunkt liegt auf traditioneller mallorquinischer Küche. An zwei Abenden in der Woche wird kein Abendessen angeboten, da ist dann ein Besuch in einem der umliegenden Orte angesagt. W


Sport & Unterhaltung

6.0

Bestens gewartete Mountainbikes, Skateboards, ein Tischtennis-Tisch sowie ein Kicker sind zur freien Verfügung. Für eine kleine Tagesgebühr kann man auch E-Bikes mieten. Es stehen auf Standup-Paddeling Boards zur Verfügung. Der Pool ist klein, doch für ein paar Schwimmzüge ausreichend.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (31-35)

August 2017

Einfach lazy

6.0/6

Genießen und Erholung pur. Habe mich sehr wohl gefühlt und werden nochmal wieder kommen. Auch geeignet für ein verlängertes Wochenende.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sarah (31-35)

Juli 2017

Schöne Finca mit tollen Gastgebern

6.0/6

Der Name ist Programm, zumindest für die Gäste ;-) Wer Entspannung sucht, wird hier fündig. Die Gäste können hier ganz lazy Urlaub machen. Das kleine Team ist sehr herzlich und man fühlt sich eher zu Besuch bei Freunden.


Umgebung

5.0

Etwas außerhalb, aber mit Mietwagen super. Abseits vom Massentourismus. Einfach schön. Der nächste Ort ist ca. 5 km entfernt. Zu den Stränden braucht man ca. 25-35 min. mit dem Auto.


Zimmer

5.0

Die Zimmer ohne Terrasse sind eher groß. Teilweise fehlt es aber an Ablagemöglichkeit, vor allem im Bad. Die Zimmer mit Terrasse sind kleiner, aber sehr schön. An sehr heißen Tagen war es nachts leider etwas heiß im Zimmer.


Service

5.0

Das ganze Team ist super herzlich und nett. Man fühlt sich eher bei Freunden. Das gemeinsame Abendessen ist eine schöne Sache. Es wäre hier aber schön, wenn z.B. Gläser und Wasserkrüge für alle auf den Tisch wären und man sich das beim Essen nicht selbst holen muss. Das ist natürlich nicht schlimm, aber eine Art Getränke-Service beim Abendessen wäre ganz nett ;-)


Gastronomie

6.0

Belen - die mallorquinische Köchin - kocht wunderbar. Alles war super lecker. Auch Marianos BBQ war toll. Und nicht zu vergessen Alex' und Jills Gin Tonic!!!


Sport & Unterhaltung

5.0

Fahrräder gibt es vor Ort, je nach Buchung inkl. Ich kann die Ausritte, die Jill über die Finca Cabello Blanca organisiert wärmstens empfehlen. Wirklich toll. Jill und Alex geben super Tipps, egal ob Städte, Märkte, Strände oder Restaurants. Der Pool ist auch sehr schön. Aufgrund der Hitze nutzen leider viele Wespen den Pool zum Trinken und ertrinken dann. Ggf. müsste man hier öfter mal den Pool mit dem Netz säubern.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadine (41-45)

Juli 2017

Schöne Finca, nette Leute, gutes Essen, familiär

6.0/6

Wunderschöne Finca mit Pool, gemeinsamen Essbereich (auch für grössere Gruppen), schöne Zimmer im schlichten mallorquinischen Stil und einer Bar, die einige Gin Sorten anzubieten hat. Die beiden Betreiber der Finca - Alex und Jill - sind toll und man fühlt sich direkt wie zu Hause. Insgesamt ist die Anlage sehr gepflegt mit Liebe zum Detail und ist zudem ein sehr historischer Platz. Man kann sich dort wohl fühlen ob man allein reist oder zu zweit, d.h. man kann sich zurück ziehen oder auch der Gruppe anschließen. Die Atmosphäre ist sehr relaxed. Ich habe die Zeit sehr genossen und es hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen. Ich komme bestimmt wieder. Übrigens ist es auch bestimmt ein super Ort für Teambuilding oder Firmen Events. Der Ritterraum kann sehr gut als Meetingraum genutzt werden. :-)


Umgebung

6.0

Fernab von jeglichem Massentourismus, was ich toll fand. In der Nähe des Ortes Felanitx, in dem man einkaufen gehen kann. Ich fands perfekt. Allerdings wer die Insel erkunden möchte, sollte sich ein Auto mieten, aber das ist ja grundsätzlich auf Malle so.


Zimmer

6.0

Zimmer jeglicher Couleur sind innerhalb der Finca und im Nebenhaus verfügbar - auch mit Terrasse. Ich habe kein Zimmer gesehen, dass mir nicht gefallen hätte. Schlicht, mallorquinisch und auch gemütlich eingerichtet.


Service

6.0

Wunderbar. Jill und Alex hatten immer ein offenes Ohr für alle Belange. Essen morgens und abends wurden gereicht. Ausflüge organisiert. Alles gut.


Gastronomie

6.0

Super leckeres Essen von Belen der mallorquinischen Köchin zubereitet abends und super tolles Frühstück morgens inclusive Ei Service. :-) Besonders schön, wenn Belen erklärt wie sie das Essen zubereitet hat und welche Zutaten enthalten sind. :-)


Sport & Unterhaltung

6.0

Aktivitäten, die man zubuchen kann. Die Höhlentour kann ich nur empfehlen. Ansonsten Pool, Tischtennis, Ping Pong, Longboard, Fahrrad... Mehr als man tun kann.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nicole (31-35)

Juni 2017

Immer wieder gerne

6.0/6

Es war einfach ein Traum- bezauberndes Ambiente, tolle ruhige Lage, Entspannung, leckeres Essen und sehr Familiär! Die Besitzer haben tolle Strand- Tipps gegeben und sich hervorragend gekümmert. Tolles Angebot für Ruhesuchende und auch Aktivreisende!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (61-65)

Juni 2017

Eine glasklare Weiterempfehlung für "Lazies"

6.0/6

Auf den allerersten Blick macht diese Finca einen sehr positiven und gemütlichen Eindruck. Wer Ruhe und Enstpannung sucht, ist hier auf jeden Fall sehr gut aufgehoben. Das Hotel selbst ist ein altes Gemäuer, das in weiten Bereichen aufgehübscht und renoviert wurde. Bauliche Gebenheiten sind romantisch, nerven aber auch manchmal (Türstöcke teilweise niedrig, habe da eine schmerzhafte Lernkurve mitmachen müssen). Da diese Finca relativ zentral liegt, kommt man mit dem Auto sehr gut überall hin. Die Gastgeber und das Personal sind liebenswürdig, freundlich, hilfsbereit und sehr angenehm!


Umgebung

5.0

Diese Finca liegt im Landesinneren (etwa 35 min vom Flughafen), wirkt aber vertraulich, da es eher ein Weiler ist und nicht ein einzelstehendes Haus. Straßen gehen relativ nah vorbei, stören aber überhaupt nicht, da der Verkehr hier äußerst gering ist. Wie gesagt ist die Lage sehr ruhig und durch die Größe der Gebäude fühlt man sich geborgen. Zm Fahrradfahren ideal, da ruhige "Fincawege".


Zimmer

4.0

Wir hatten eine Terrassenzimmer. Allerdings ist es eine Dachterrasse und diese Terrasse ist bei der Hitze, die bei uns herrschte, kaum zu nutzen. Erst gegen Abend wird es besser und alle anderen können dann ohnehin auf die Terrasse gehen. Also eher was für angenehmes Wetter. Fairerweise muss man anfügen, daß uns Alex ein anderes Zimmer angeboten hat und wir hätten wechseln können. Ich würde in Zukunft eher ein größeres Zimmer nehmen, ohne Terrasse. Hauptmanko bei der Hitze (tagsüber 33°C) wa


Service

6.0

Hier bleibt kein Wunsch offen. Was geht, wird gemacht, problemlos. Beim Frühstück ist Selbstbedienung angesagt; Geschirr wieder mit reinnehmen ebenfalls. Ist ok. Was ich mir noch wünschen würde, wären wirklich flache Teller, damit man auch mal 4 Tassen oder Gläser gleichzeitig nach draußen bringen kann. Also im Prinzip ginge natürlich auch ein kleines Tablett:)


Gastronomie

6.0

Das Frühstück ist in Ordnung und recht gut. Mein einziges Manko: Den Obssalat mit weniger Apfel zubereiten. Das Abendessen war immer sehr lecker (auch wenn ich mir manchmal einen kleinen Nachschlag gewünscht hätte). Absolut ideenreiches Essen in einer abends sehr angenehmen Atmosphäre. Dazu kommen noch die selbstgemachten Drinks, spezielle Gin Longdrinks, von Alex; das macht Spaß. Getränke zu sehr vernünftigen Preisen kann man jederzeit am Kühlschrank abholen (selbst eintragen). Was ich mi


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool ist groß genug, Duschmöglichkeit ist vorhanden. Fahrrad, Stand Up Paddling, Yoga, also da ist genügend im Angebot. Es werden auch Ausritte und Bootsfahrten angeboten, wenn man das möchte. Einfach fragen. Da die meisten im Auto anreisen, ist das Freizeitangebot riesig. Man kommt von hier aus fast an jeden Fleck der Insel in maximal 45 bis 60 Minuten. Zum Meer muss man ein wenig fahren, die Möglichkeiten sind gegeben. Fernseher vorhanden (aber wer braucht den), spannende Bücher ebenfal


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadine (26-30)

Mai 2017

Absolut empfehlenswert

6.0/6

Liebevoll renovierte Finca mit ganz besonderem Flair. Sehr herzliche Gastgeber, eine tolle regionale Küche und eine bunte Mischung die sonnigen Tage auf Mallorca zu verbringen. Entweder ganz Lazy am Pool oder sportlich aktiv mit Yoga unter freiem Himmel, Mountainbikes, Stand-up-Paddling, Reiten und anderen tollen Angeboten. Die Gastgeber waren immer mit guten Tipps hilfreich. Ein super Urlaub fernab des Massentourismus.


Umgebung

5.0

Die Lazy-Finca liegt etwas abseits des Tourismus. Mit Mietwagen sehr gut zu erreichen, ca 3/4 Std Transfer vom Flughafen bis zur Unterkunft. Sehr ruhig, die Natur und lange Spazierwege starten direkt an der Haustür


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Doppelzimmer mit großer Terrasse, es war alles da um sich wohlzufühlen.


Service

5.0

Sehr guter Service und eine Köchin, die jeden Abend mit viel Liebe gekocht hat


Gastronomie

6.0

Es wurde sehr viel Wert auf regionale Produkte gelegt. Das Essen (Frühstück und drei-Gänge -Menü) war super


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebote gab es viele in der Finca selbst (Pool, Yoga, Stand-up-Paddling, Mountainbikes, Tischtennis, Kicker, auch Nintendo usw für Regentage, abwechslungsreiche Ausflüge welche wöchentlich variieren), eine Bar und vieles mehr. In der Umgebung gab es viel Natur, aber auch kleine Märkte in den umliegenden Orten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniel (26-30)

Mai 2017

Eine wundervolle Woche auf der Lazy Finca!

6.0/6

Typisch mallorquinische Finca in ruhiger Lage und toller Umgebung - wie man es sich vorstellt! Gute Parkmöglichkeiten, schöne Gartenanlage - super Flair und tolle Gastgeber.


Umgebung

5.0

Die Finca liegt in einer der "Ecken" die noch nicht von dem typischen Massentourismus Mallorcas befallen sind. Sehr ruhige und entspannte Lage. Die nächsten Orte, wundervolle Buchten und weitere Ausflugsziele sind mit dem Auto gut und schnell erreichbar - ein Auto ist grundsätzlich zu empfehlen!


Zimmer

4.0

Rustikal und gemütlich.


Service

6.0

Super nette Gastgeber und Mitarbeiter! Stehen bei Fragen und Wünschen jederzeit zur Verfügung!


Gastronomie

6.0

Morgens in Buffetform, abends verschiedene Themenabende. Super lecker Essen ( hier nochmal ein Lob an die liebe Köchin). Getränke stehen den ganzen Tag in großer Auswahl und zu fairen Preisen zur Verfügung.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hier wird viel geboten. Fahrradverleih, Tischtennis, Yoga, Ausflüge usw. ... - langweilig wird es nicht!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ina (31-35)

Oktober 2016

Tolles Finca-Hotel!

6.0/6

Die Lazy Finca in Felanitx ist perfekt für einen entspannten oder aber für einen Aktiv-Urlaub! Wir haben von der Finca aus viele Fahrrad-Touren unternommen und auch für Läufer ist die Finca ideal gelegen. Die Besitzer Alex und Jill haben uns mit ihrer offenen Art direkt begeistert. Auch mit den anderen Gästen kamen wir häufig in Kontakt. Besonders dadurch, dass das Essen an einer langen Tafel stattfindet und man sich so sehr gut besser kennen lernen kann. Wer aber Ruhe sucht, findet diese hier auch! Wir kommen sicherlich wieder und freuen uns jetzt schon!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Basti (31-35)

August 2016

Zu hause bei Jill und Alex

6.0/6

Wir waren leider nur 4 Tage auf Mallorca und zu Gast bei Jill und Alex. Diese verstehen es jedoch hervorragend auch für diese kurze Zeit ein Ambiente zu schaffen, dass einen komplett relaxen lässt. Die gemeinsamen Dinner Abende und die allgemein geringe Gästeanzahl vermitteln eher das Gefühl gemeinsam mit Freunden eine Finca gemietet zu haben, als in einem Hotel eingemietet zu sein. Alles ist sehr sauber und neu gemacht, Aber noch viel wichtiger: man bekommt für fast alle Anliegen einen guten Tipp von zwei Menschen die schon fast 10Jahre auf der Insel leben. Egal ob Strand, Markt, surfen oder was auch immer. Wir kommen wieder Pia&Basti


Umgebung


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Lazy Thorsten (36-40)

Juli 2016

Lazy sein geht auch auf Mallorca

6.0/6

Mein persönliches Highlight? Na der ganze Urlaub. Passte alles von Anfang bis Ende. Enttäuscht hat mich nur das man ja wieder Abreisen muß!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rike (36-40)

Juli 2016

Lässig und mehr statt stressig am Meer

6.0/6

Meine Highlights: Ankommen und mich sofort angekommen fühlen; die Getränkestrichliste; Yoga am Morgen und danach frisches Obst mit Joghurt; auf dem Balibett am Pool die Zeit vergessen - Menschen kennen lernen, die ich sofort mag - mit den Fahrrädern auf Schleichwegen nach Porreres und unterwegs Brombeeren naschen - die frisch zubereiteten mallorquinischen Abendmenues genießen, danach auf der Dachterasse mit Gitarrenbegleitung Gute-Nacht-Lieder schmettern und Sternenschnuppen zählen - vor dem Einschlafen dem fernen Gebimmel der Schafsglöckchen lauschen (1,2, ...chtzzzz) - mit dem Fincabulli in die Bucht von Portocolom zum Schnorchen, Baden, SUPboarden - die Slagline bezwingen - SchokoWalnussBrownie y café con leche, mein unvergessbarer FincaNachmittagsschmaus - lazy Luzy, die Fincahündin - auch zuhause noch immer diesen besonderen lazyFinca-Nachhall in mir spüren!


Umgebung


Zimmer


Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anna (31-35)

Juni 2016

ICH MUSS DIREKT WIEDER BUCHEN !!!

6.0/6

Ich bin gerade erst zurück gekommen und will im Grunde sofort wieder hin!!! Ich habe eine traumhafte Woche bei Jill und Alex in der lazy Finca verbringen dürfen und hatte das Glück noch einer der ersten Gäste zu sein und ich habe es mehr als genossen. Die beiden sind mit Herzblut dabei und das gesamte Konzept ist hinreissend, authentisch und wirklich einzigartig. Ich werde sicherlich nicht bis nächstes Jahr warten - sollte niemand :) Danke für diese wunderbare und erholsame Zeit bei Euch, Ihr lieben. Die bunten Kissen auf meinem Sofa erinnern mich täglich an Euch. Bis ganz bald und die liebsten Grüße aus Berlin, Eure Anna


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kai (41-45)

Mai 2016

Noch ist es ein echter Geheimtipp, schnell buchen!

6.0/6

Die im April 2016 frisch renovierte Lazy Finca ist ein toller Ort für eine Auszeit vom Alltag. Ich hatte das große Glück, einer der ersten Gäste nach der Neueröffnung zu sein und bin immer noch begeistert. Ein tolles Ambiente (die Finca wurde Ende des 16. Jahrhunderts erbaut) - stilvoll eingerichtete und saubere Zimmer und Räumlichkeiten inkl. einer fantastischen Dachterrasse - superleckeres, von einer mallorquinischen Köchin gezaubertes Essen (stets auch mit einer Alternative für Vegetarier) - ein schöner Poolbereich, ein ausgewogenes Angebot an (freiwilligen) Freizeitaktivitäten (zB Wanderungen, Ausflüge, kostenlose, hochwertige Leihfahrräder) - und nicht zuletzt: Zwei junge, deutsche Gastgeber mit viel Mallorca Erfahrung die mit ganz viel Herzblut und Engagement stets für ihre Gäste da sind und den Aufenthalt an diesem wunderschönen Ort zu etwas ganz Besonderem machen. Ich bin definitiv nicht das letzte Mal in dieser Finca gewesen - und kann die Lazy Finca jedem, der Mallorca - fernab von Ballermann und Massentourismus - erleben und kennen lernen möchte, uneingeschränkt und wärmstens empfehlen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mandy (26-30)

Mai 2016

Würde immer wieder hierher kommen

6.0/6

Seit Mai 2016 wird die Finca Son Valls von dem liebenswerten, jungen Pärchen Jill und Alex betrieben, die sie in Lazy Finca umbenannt haben. Die Lazy Finca ist wahrliche eine Oase für all jene, die Urlaub abseits des typischen Mallorca-Pauschaltourismus machen wollen. Irgendwo im Nirgendwo der Südostens befindet sich die Finca in völliger Ruhe und Natur. Von hieraus kannst Du direkt lossportlern, egal, ob Du laufen, Radfahren oder Yoga machen möchtest. Auf der Lazy Finca geht alles. Zum Strand sind es run 25 Kilometer. Einfach SUP Board oder Schnorchenausrüstung ausleihen und ab geht's!


Umgebung

5.0

Ca. 5 Kilometer östlich von Felanitx im Südosten Mallorcas. Ein wenig ab vom Schuss, aber genau das macht den Charme der Finca aus. Inmitten in Weizen- und Blumenbeeten, direkt neben dem Orangen- und Zitronenbäumen. Hier sagen sich Hund und Katz Gute Nacht – dementsprechend entspannt ist es. Ca. 25 Kilometer bis zum Meer. 10 Kilometer vom Berg mit Kloster entfernt.


Zimmer

6.0

Insgesamt verfügt die Lazy Finca über 12 individuelle Zimmer, die vor allem durch ihre gemütliches Retro-Feeling einladen zu verweilen. Egal, ob Einzel-, Doppel- oder Dreibettzimmer jedes der Zimmer erzählt eine ganz eigene Geschichte. Sei es die traditionellen mallorquinischen Holzmöbel oder doch die antiken Dekoelemente.


Service

6.0

Top-Service! Jill und Alex haben viele Geheimtipps in der Region parat.


Gastronomie

6.0

Leckeres, reichhaltiges Frühstücksbüffet und authentische, mallorquinische Küche am Abend.


Sport & Unterhaltung

6.0

Grandioses Freizeitangebot: Von der entspannten Chillout Dachterrasse zum Balibett am Pool. Bis hin zum Sportprogramm: Wandern, Radfahren (kostenlose Leihräder), SUP Boards (kostenlos), Laufen, Yoga, Reiten und und und


Hotel

6.0

Bewertung lesen

(51-55)

Mai 2016

Jeder zweite will bleiben...

6.0/6

Besser geht's nimmer - mit Jill, Alex und Lucy das Landleben auf mallorcin kennenlernen. Landestypisches Ambiente kombiniert mit Mallorca-Bier, -Wein, -Kaffee, -Früchten, usw.. Gesundes Frühstück genießen, laufen durch Felder, tolle Mountainbikes fahren, Tischtennis spielen, Lucy ( die Huskie Hündin)!ausführen, in den Pool springen oder einfach nur faulenzen oder nette Gespräche führen. Hier geht's, hier wo die Hühner noch Namen haben und als Dankeschön für die gute Behandlung täglich ein leckeres Ei abliefern. Mallorcinischen Küche wird ganz nebenbei vermittelt und auch der BBQ Bürger stammt aus der Nachbarschaft von frei gehaltenen Rindern. Für Vegetarier wird warmherzig gesorgt. In wenigen Minuten ist man an allen namhaften Stränden der Ostküste. Mit Freude wird man vom Hausherrn in seinem Oldtimer Bus dorthin gebracht und auch wieder heim geholt - Tipps für jede Menge Ausflüge inklusive.


Umgebung


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
4.0

Kommt zur Ruhe Leute, Fernsehen nur im fernsehraum ist gesünder.


Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Lokale Küche mit Zutaten aus der Region. Wer weiß schon, dass es in Mallorca gebrautes Bier, gereiften Wein etc gibt. Toll !


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Sehr gute Mountainbikes stehen zur Verfügung für Gruppen (8). Schnorchel und Paddelnequipment werden mitgegeben bei Strandausflügen.!


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

MoKu (56-60)

Mai 2016

Am liebsten gleich wieder hin...

6.0/6

Die absolute Ruhe - Jill & Alex sind zauberhaft und total entspannt ! Und natürlich das Malorkinische Essen ! Die Zimmer traumhaft - Der ganze Flair :-)


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marco (51-55)

April 2016

Sehr zu empfehlen und hoher Erholungswert

6.0/6

lockeres Ambiente, alt-ehrwürdig und doch modern und gemütlich, super Frühstück und Abendessen mit heimischen Produkten, ruhige Lage, toller Service, sauberer Pool im Garten, super hilfsbereite Betreiber, saubere Zimmer und gute Betten


Umgebung

6.0

sehr ruhige Lage, wer die Erholung sucht. Ortschaften in der Nähe sind mit Rad gut zu erreichen. Wer weiter fahren möchte sollte ein Mietfahrzeug nehmen. Vom Flughafen ca. 40 Minuten Fahrzeit.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martina (36-40)

Oktober 2015

Hellhörig, kein warmes Wasser oder gar kein Wasser

2.0/6

kein Schlaf möglich wegen zu dünnen Türen. Morgens kein Wasser oder nur kaltes Wasser. Trotzdem bemühte Gastgeber.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Karin (41-45)

September 2015

Tolle Lage, Personal&Essen, aber Zimmer-Schwächen

3.8/6

Über die ruhige, etwas einsame Lage und die wunderbare Herzlichkeit der Familie sowie das gute Essen ist ja schon ausreichend geschrieben worden. Und ich schließe mich vollumfänglich an!! Ich möchte daher ein bisschen ins Detail gehen und über die Dinge berichten, die nicht optimal sind. Für € 53,- inkl. FS im EZ Ende September hatte ich mehr erwartet und in anderen Häusern auch bekommen (siehe "Son Corb"): Ich schreibe hier für das kleinste aller Zimmer im Nebenbau; die Zimmer im Haupthaus sind größer und im 1. OG. Dort hat man auch Fenster zum Lüften; im ebenerdigen Nebenhaus nur die Eingangstür oder ein kleines Badfenster. - Es gibt keinen Fön, obwohl im Internet steht, dass er vorhanden sei. Auch Seife oder Duschgel habe ich vermisst. - Die WC-Bürste hatte ihre guten Zeiten längst hinter sich. Ansonsten war das Zimmer inkl. des kleinen Kühlschranks relativ sauber. - Das Bad ist extrem klein, in der Dusche klebt der Duschvorhang am Körper, weil sie so eng ist. - Die Zimmer sind sehr, sehr HELLHÖRIG, ich habe aus dem Nachbarraum jedes Detail eines Raucherhustens gehört! - Es gibt keine Bügel im Schrank und WLAN nur in der Lobby. - Sonnenliege und -schirm am Zimmer? Fehlanzeige bei den meisten Zimmern. Der Pool ist recht groß, es gibt einige Sonnenliegen aus Kunststoff. Sonnenschirme auch, Ständer dafür habe ich nicht entdeckt; eine Dusche ebenfalls nicht. Die Betreuung durch den gut Englisch sprechenden Hausherrn Javier war optimal: angefangen von den eMails über die herzliche Begrüßung bis zur freundlichen Konversation etc. während des Aufenthalts. Er kümmert sich seit Eröffnung vor zwei Jahren um alles: Reservierungen, Buchhaltung, garten, Service im "Restaurant" etc. Und ist stets gut gelaunt. Ich wünsche dem "Son Valls" gutes Gelingen bei der Umsetzung der geplanten Verbesserungsmaßnahemn und viele zufriedene Gäste!


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (41-45)

August 2015

Wenn man ein Zuhause sucht...

6.0/6

Wir waren jetzt schon im zweiten Jahr Gäste in der Finka bei Xavier und Katharina und werden auch nicht das letzte Mal dort gewesen sein. Wer ein familiäres, autentisches Umfeld sucht ist dort unbedingt richtig. Mit insgesamt 12 Zimmern ist auch unter den Gästen eine familiäre Stimmung möglich (so man denn möchte). Die angebotenen Abendessen sollte man unbedingt wahrnehmen, da Donna Catalina wunderbar lecker original marllorcinisch kocht. Es handelt sich bei der Finca um kein Hotel, sondern um eine familiengeführte, in historischem Gemäuer untergebrachte "Pension", die Stück für Stück modernisiert wird und an Kompfort zunimmt, ohne Persönlichkeit zu verlieren. Xavier und Katharina kümmern sich liebevoll und mit Humor um alle an Sie heran getragenen Wünsche und geben mit Ihrer Persönlichkeit dem Urlaub ein Zuhausegefühl. Zwei Wünsche an zukünftige Gäste: Es wäre schön, wenn zukünftige Gäste sich selbst dort eher als familiäre Gäste wahrnehmen und verhalten, denn als (übertrieben formuliert) "respektlose" Touristen mit Forderungshaltung. Auch in Untertönen kann diese von "oben herab Haltung" einiger Menschen den Wert dieses Ortes und der Gastgeber mit Füßen treten. zweiter Wunsch: Auf Mallorca gibt es unglaublich viele Straßenkatzen. So auch an der Müllsammelstelle, die man täglich passiert. Wer Katzen mag und sein Urlaubsfeeling dadurch nicht eingeschränkt sieht, findet dort einige für jede Futtergabe dankbare Fellnasen.


Umgebung

6.0

Mit einem eigenen Mietwagen, der für den Aufenthalt unverzichtbar ist, erreicht man Alles für jedes Bedürfnis.


Zimmer

6.0

Alles was man braucht. persönlich eingerichtet. Tägliche Reinigung.


Service

6.0

Xavier kummert sich um jeden Wunsch.


Gastronomie

6.0

Donna Catalina kocht phantastisch.


Sport & Unterhaltung

6.0

Da man sich zum Glück nicht in einer Ferienanlage befindet, finden Animationen genau im richtigen Maße statt nämlich gar nicht! Für eine Unterhaltung sind Xavier und Katharina aber immer zu haben!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mirko (31-35)

Mai 2015

Villa Son Valls - das ursprüngliche Mallorca

5.1/6

Die ruhige Lage und die charmate Villa Son Valls waren ein purer Glücksgriff, die unseren Urlaub perfekt gemacht haben. Es ist eine restaurierte historische Kirche und liegt etwa 5km von Felanitx entfernt - fern ab vom Massentourismus - genau unser Ding. Xavier und seine Frau Katarina führen mit sehr viel Herz und Liebe die Villa son Valls und das merkt man als Gast. Xavier kümmert sich um alles und steht jederzeit immer gut gelaut für alle Fragen zur Verfügung und Katarina kocht einfach unverschämt gut :) Wir haben uns sau wohl gefühlt und möchten uns noch mal herzlich für die schöne Woche bedanken. Wir kommen wieder :) Alles Gute für Euch und die kleine Agnes! Liebe Grüße Lena und Mirko


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Angelika (56-60)

Oktober 2014

Wanderurlaub (Mutter und Tochter)

5.1/6

Eine schöne Unterkunft mit historischem Charme. Abgelegen, aber gerade deshalb so reizvoll, wir hatten auch ein Auto. Donna Catalina kocht vorzüglich und Xavier erfüllt die Wünsche seiner Gäste. Wir, meine Tochter und ich, waren Ende Oktober die einzigen Gäste und wurden vorzüglich betreut. Das Haus ist ein Erlebnis mit individuellen Zimmern die mit meist sehr schönenen antiken Möbeln eingerichtet sind. Wir haben uns sauwohl gefühlt und werden bestimmt wieder kommen.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Erika & Josef (66-70)

September 2014

Wir suchten und fanden das echte Mallorca

6.0/6

Wir wollten das echte Mallorca kennenlernen und fanden es. Die Atmosphäre der Finca war traumhaft. Ein wunderschöner alter Gebäudekomplex, mit sehr viel Charme vergangener Jahrhunderte. Javier, der Herr der Finca, seine Frau Katharina und die liebenswerte Großmutter betreiben die Finca mit sehr viel Herz. Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft werden hier großgeschrieben. Das Frühstück läßt keinerlei Wünsche offen und das Abendessen bekommt von uns 5 Sterne. Per Auto, daß man sich unbedingt anmieten sollte, kann man auf relativ kurzen Wegen die gesamt Insel erforschen. Wir senden der Familie herzliche Grüße und freuen uns schon jetzt auf ein WIEDERSEHEN.


Umgebung


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexander (41-45)

September 2014

Authentisch

4.7/6

Sehr schöne Finca nahe Felanitx, einfach, aber ausreichend ausgestattet. Mietwagen ist Pflicht. Frühstück in idyllischer Lage. Abendessen kann vor Ort vereinbart werden (sehr empfehlenswert). Zum Ausspannen ideal. Badeorte an der Küste sind mit dem Auto schnell zu erreichen.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Astrid (26-30)

September 2014

Toller Urlaub in einer schönen rustikalen Finca

4.6/6

Alles super vor allem die freundlichen Gastgeber. Auto sollte man sich mieten, da die Finca ziemlich abgelegen ist. Die Zimmer waren sauber. Bei den Duschvorhängen ist eine Verbesserung notwendig.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Dörte (46-50)

September 2014

Wunderschöne Finca mit herzlicher Gastfreundschaft

5.0/6

Ruhe, Entspannung, sehr gutes Essen, herzliche Gastgeber haben mir (alleinreisende Frau) ein behagliches Gefühl bereitet. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben und komme sicher wieder. Ganz herzlichen Dank an die Gastgeberfamilie! Dörte


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Anna (36-40)

August 2014

Totale Absolute Katastrophe!

1.6/6

Absolute Katastrophe!wir hatten kein Bett("das Bett wird grade restauriert " so die Aussage von dem Hotelchef) statt dessen waren zwei Feldbetten aufgebaut!!!wir hatten keinen Schrank ("der wird auch grade restauriert") Das Bad war verschimmelt. Die Ausstattung bestand aus einem Waschbecken,Klo und einer kahlen Duschwanne (ohne Duschvorhang!!! ) bis zum Abend des Anreisetags gab es keine Handtücher.)es gab keine Klimaanlage was ok gewesen wäre wenn man das Fenster hätte öffnen können ohne von Moskitos gefressen zu werden, aber ohne Fliegengitter war das nicht möglich. Außerdem tobten im Pool der " ruhigen"Finca 7 Kinder wie verrückt! (Ich habe selbst Kinder und bin nicht kleinlich, aber das war wirklich unvorstellbar!)absolut unmöglich dort zu bleiben!!!!


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Claudia & Gunter (41-45)

August 2014

Perfekt weil es nicht perfekt ist

5.3/6

Für uns war es der beste Urlaub seit langem. Sicher kann an der historischen Finca und der Ausstattung noch einiges verbessert werden. Wenn man aber eben keinen glatten Hotelcharakter sucht, kann man sich hier wie zu Hause fühlen. Das liegt im Besonderen an den Menschen, die diese Finca betreiben. Donna Catalina hat seit ca. einem Dreivierteljahr Unterstützung Ihrer Enkelin Caterina und deren Mannes Javier. Der Empfang ist herzlich (beide sprechen Englisch, so dass man keine Spanischkenntnisse mehr vorweisen muss ;) ) und so denn man sich gerne darauf einlässt, kann man sich wie unter Freunden fühlen. Der bauliche Zustand der Finca wird gerade schrittweise verbessert und sollten Probleme auftauchen, so man sie denn anspricht, werden schnellstmöglich gelöst und individuelle Wünsche so denn möglich gerne berücksichtigt. Auch von uns kommt die Empfehlung sich unbedingt Abends von Donna Catalina bekochen zu lassen :) Anderweitig kann man im Nachbarort Porreres wunderbar essen gehen und selbt in der Hochsaison sich dort bei einem Cafe con leche unter 95% Einheimischen bewegen. Wir werden gerne und unbedingt wiederkommen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elke (66-70)

Juni 2014

Liebe zur Einfachheit

5.9/6

Gepflegte Finca mit 500 Jahre alter Geschichte. Äusserst freundlicher Empfang . Geräumiges , stilvoll eingerichtetes Zimmer . Sehr schöne , große Sonnenterrasse , gute Betten , kleines , aber modernes Bad, sehr herzliche Familienanbindung , man fühlt sich wie zuhause , ein Haus für Ruhesuchende , gutes , reichhaltiges Frühstück aus original mallorquinischer Küche, große Hilfsbereitschaft der Eigentümer rund um die Uhr, sehr abseits gelegen , das bedeutet Garantie für absolute Ruhe , nichts für Luxus - Suchende , nichts für Trubel liebende, Strände etwa 1 Stunde entfernt , aber schöne Liegewiese mit Pool Eine Unterkunft für alle , die authentisches Mallorca suchen und dies wunderbare Unterkunft zu schätzen wissen . Danke , Javi , ich komme wieder ! Elke B. aus Freiburg


Umgebung


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Torsten (46-50)

August 2013

Mallorca mal anders

3.7/6

Alte Finca mit 12 kleinen aber sauberen Zimmern. Ideal fuer Paare die mal Ruhe suchen. Fruehstueck wird serviert, bei gutem Wetter draussen. Zimmer ohne TV und Wlan. Ideal zum abschalten. Halbpension buchbar.


Umgebung

3.0

Entfernung zum Strand ca 30 min. Empfehlenswert Cala Marcal und Restaurant del Mar oberhalb des Strandes. Live-Musik dort top. Auto ist ein Muss.


Zimmer

4.0

Kleine Zimmer, kleines Bad aber sauber. Klimaanlage kuehlt nicht. Kleiner Kuehlschrank mit Anlaufproblemen. Taegliche Zimmerreinigung. Kein TV, kein WLAN und Handyempfang an einigen Stellen schlecht. Sonnenuntergang und Sternenhimmel entschaedigen. Vier Haehne kraehen morgens um die Wette, ein Hahn isterkennbar heiser oder Whiskeytrinker


Service

4.0

Enkelin kann Englisch und serviert Fruehstueck. Ansonsten sind Haende, Fuesse und Pantominekuenste erforderlich. Zimmerreinigung taeglich inklusive Handtuchwechsel.


Gastronomie

4.0

Fruestueck wird draussen serviert. Wurst, Baguette,Marmelade O-Saft, Kaffee und taeglich variierend gekochtes Ei, Spiegelei oder Omelette.


Sport & Unterhaltung

3.0

Liegestuehle teilweise defekt, Sonnenschirme nicht vorhanden, Auflagen der Stuehle dreckig. Pool aber in Ordnung, und man hat wenn die Familie nicht zu Besuch ist seine Ruhe


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Maike (31-35)

Juli 2013

Gerne wieder!

4.8/6

Ein einfaches, aber trotzdem sehr schönes Hotel, bzw. Finca. Es war wie Urlaub in einer großen Familie. Die Zimmer wurden täglich gereinigt und es gab frische Handtücher. Das Frühstück jeden Morgen war wirklich spitze! Wer den Weg in dieses Hotel erstmal gefunden hat (ja, dass ist nicht so einfach ;-) wird hier einen erholsamen Urlaub verbringen können. Mietwagen ist ein Muss - das Hotel liegt sehr abgeschieden.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Cornelia (46-50)

Juli 2013

Wer Authentizität sucht, ist hier genau richtig!

4.0/6

Auf die Finca Son Valls verirren sich keine typischen Mallorca-Badeurlauber, sondern Individualtouristen, die das andere Mallorca suchen. Wer hierher kommt, darf keine Luxus-Suiten oder Animation erwarten, sondern wird sich mit einfachem Service und sehr familiärem Ambiente zufrieden geben. Kaum zu glauben, dass es so ein Hotel auf dieser Insel gibt. Die anderen Gäste, mit denen man sich u.a. auch die Terrasse teilt und mit denen man zusammen am Frühstückstisch oder beim Abendessen angeregte Gespräche führen kann, sind daher alle aus ähnlichen Beweggründen bei Donna Catalina gelandet und harmonieren gut. Die Lage ist idyllisch, das Essen "wie bei Oma" und man kann hier abseits des üblichen Touristentrubels entspannen und trotzdem mit dem Mietwagen die Insel erkunden. Wenn ich nochmals nach Mallorca fahren sollte, dann nur zu Donna Catalina, die sich nicht verbiegt und dem Tourismus anpasst, sondern sehr authentisch ist!


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Johanna (31-35)

Oktober 2012

In die Jahre gekommen, aber top Verpflegung

4.0/6

Bei unserer Anreise fiel uns direkt auf, dass an diesem schönen alten Gebäude wohl lange Zeit nichts mehr getan wurde. Es ist sehr schade, dass ein solch hübsches und geschichtsträchtiges Haus nicht mehr gepflegt und in Stand gehalten wird. Das Essen wurde historischen Weinkeller serviert. Sehr ursprünglich und gemütlich. Der Servie und das Essen machen sehr viel wieder gut! Absolut zu empfehlen!


Umgebung

4.0

Das Hotel befindet sich außerhalb, zwischen Felanitx und Porreres. Die Umgebung genau wie für den Südwesten Mallorcas typisch.


Zimmer

2.0

Wir hatten uns bewusst für einen Urlaub ohne Luxus und Schnick Schnack entschieden, so dass die Ausstattung des Zimmers okay war. Jedoch auch hier hatten wir den Eindruck, dass der letzte Anstrich lange her ist. Ferner roch es sehr modrig und feucht. Absolut inakzeptabel ist das Badezimmer, insbesondere die Dusche! Dass es bei einem solch abgelegenen Hotel eher normal ist, dass es nicht durchgehend warmes Wasser gibt, sollte man sich drauf einstellen und ist dann auch auszuhalten. Allerdings


Service

5.0

Immer sehr freundlich und bemüht. Zimmerreining okay. Nur bedingt Deutsch- oder Englischkenntnisse, jedoch gehört die Verständigung mit Händen und Füßen ja auch zu einem "echten" Urlaub dazu. ;-)


Gastronomie

6.0

Wir hatten bei unseren Aufenthalt HP gebucht. Hier waren schlicht weg begeistert! Absolut frisch, lecker, abwechslungsreich. Hier merkte man sofort, dass die Dame des Hauses selbst in der Küche steht.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Werner (66-70)

September 2012

Fincaurlaub in seiner ursprünglichsten Form

5.8/6

Das Haus stammt au 1592 und ist dementsprechend sehr reizvoll


Umgebung

5.0

Diese Finca liegt am Land - dementsprechend hört man Schafe blöken, Hähne krähen ....


Zimmer

6.0

Wir hatten ein großes schönes Zimmer. Es gab täglichen Handtuchwechsel


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halbpension und die Speisen waren vorzüglich zubereitet


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool war sehr sauber, Ein Gestüt ist ganz in der Nähe. Zum Strand sind es ca 15 Km


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (46-50)

September 2012

Finca - ursprünglich und charmant

5.6/6

klein, fein, ruhig, charmant ursprünglich mit guter küche. sehr freundlich und bemüht, in absolut ruhiger lage. wer ruhe und erholung sucht, findet sie hier. wer sport, animation und eine lebhafte lokalszene möchte ist falsch. die zimmer sind individuell und man macht auch urlaub von tv und internet. dafür gibt s einen schönen garten und einen sauberen pool.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Cornelia (41-45)

Juli 2012

Schöner geht es nicht!

5.0/6

Die Finca ist ein paar Hundert Jahre alt (14. Jahrhundert?), d.h. sie hat echte, wirkliche Atmosphäre. Und bislang wurden keinerlei Bausünden unternommen. Somit fehlt vielleicht mancher Komfort, aber wer sich für diese Urlaubsform entscheidet, sucht diesen wahrscheinlich auch nicht vorrangig. Insofern klemmt manchmal ein Fenster oder eine Türe, oder man fragt sich, warum die Wandfließen nicht bis zum Ende der Wand verfugt wurden. Abergerade Letzteres ist generell wohl eher südländisch. Die Gäste stammen ausschließlich aus Deutschland, da das Objekt nur in Deutschland angeboten wird. Die Gäste sind aber von der Art, daß keiner auf die Idee käme, einen Liegestuhl mittels Handtuch zu besetzen. Ich persönlich hatte bereits im Vorfeld Frühstück und Halbpension gebucht, man kann aber auch nur Frühstück buchen und sich dann z.B. morgens entscheiden, abends auf der Finca zu essen - ein bißchen Vorlauf braucht die Dame dann doch.


Umgebung

6.0

Gleich zu Anfang ein Tip, wie man die Finca findet, weil hier die klare Information des Reiseveranstalters fehlt und jeder Anreisende große Probleme hat, diese zu finden. Man fährt die Landstraße Ma-5100 zwischen Felanitx und Porreres (liegt erheblich näher an Felanitx). Beim Kilometerstein 10 geht eine Straße ab mit einem Wegweiser nach Son Valls; dieser Straße bzw. diesem Weg nach Son Valls folgen und ca. 3 km fahren bis man direkt vor der Finca steht. Wenn man nur noch entweder rechts oder li


Zimmer

5.0

Die 12 Zimmer des Hotels sind aufgeteilt: 9 Zimmer im Haupthaus - meist wohl sehr geräumig,mit großem Bad, teilweise mit Balkon; 3 Zimmer in einem Nebenbau (ehemals Stall?) - eher klein, kleines Bad, Terrasse direkt vor dem Eingang, die die 3 Parteien teilen ohne daß es Sichtschutz oder ähnliches gibt- was nichts macht, weil es ja angenehme Gäste sind! Obwohl der Zimmerstandard sehr einfach ist, ist alles super-sauber. Die Zimmer sind einfach, aber mit Geschmack ausgestattet, d.h. es werden typ


Service

5.0

Wer hier Urlaub macht, sollte sich ein wenig vorbereiten hinsichtlich der spanischen Sprache. Die Dame des Hauses spricht weder deutsch noch englisch. Hin und wieder ist der Sohn anwesend, mit dem man sich englisch verständigen kann. Auch gibt es eine Angestellte, die französisch spricht, aber es gibt keine Sicherheit, daß diese dauerhaft auf dieser Finca arbeitet. Aber alle Gäste kamen gut mit Händen, Füßen, guten Willen und einem Sprachlexikon zurecht. Und irgendwie gehören ja die fremde Sprac


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war eher einfach, aber für spanische Verhältnisse fast schon abwechslungsreich. Zu dem obligatorischen Weißbrot gab es immer frisches Obst aus dem Garten, selbstgemachte Marmelade und Ei in irgendeiner Form. Wurstwaren sind in Spanien nicht so bekannt, so daß hier die Qualität nicht so besonders war (wirkte nach Abgepacktem aus dem Supermarkt). Nur zur Vollständigkeit: Es gibt hier kein Buffet, sondern man bekommt seine Ration auf vielen Tellern serviert. Abends gab es mallorcinisc


Sport & Unterhaltung

4.0

Über Animation muß ich bei dieser Urlaubsform wohl nichts schreiben. Einzige Sportmöglichkeit direkt auf der Finca war der Pool. Dieser war gepflegt (wenn auch nicht perfekt - Süden eben!). Um den Pool gab es Sonne und Schatten - also für jeden etwas. Ein bißchen kritisch fand ich, daß der kleine Hund des Hauses auch in diesen Bereich mit Pool und Liegewiese durfte. Das war für mich das einzige echte Manko auf der Finca.Andere Gäste nutzten die Möglichkeit, gleich vor der Türe mit dem Joggen beg


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thorsten (41-45)

Juli 2012

Son Valls als Urlaub zum Ausspannen

5.0/6

Vorweg: Man sollte sich darüber klar sein, was man will. Wer es heir auf einen luxuriösen Wellness-Aufenthalt oder einen Erlebnisurlaub a la Ballermann buchen möchte ist hier falsch. Wer dagegen Ruhe, nette Kontakte und als Gast wertgeschätzt werden möchte ist hier genau richtig. Das Personal ist sehr freundlich, die Zimmer einfach aber sauer und das Essen lecker. Die Hausherrin bietet die Möglichkeit morgens ein Abendessen zu buchen, bei dem man zwischen Fisch und Fleisch wählen kann. Es gibt dann ein Drei-Gänge-Menü(Suppe/Salat-Hauptgang-Dessert), das wirklich sehr lecker ist. Eher der ländliche Stil, aber alles selbst gemacht und das Gemüse stammt aus dem eigenen Anbau. Die Hausherrin ist sehr freundlich und sehr zuvorkommend. Sie spricht zwar nur Spanisch, aber Ihr Sohn, der gelegentlich da sit, hiflt dann mit Englisch aus. Mit Händen und füssen geht aber alles. Meine Frau und Ich wurden sehr freundlich bewirtet und ein spontaner Grillabend wurde von der Hausherrin durch selbstgemachtes Pesto und eine Nachspeise (alles gratis) unterstützt. Der Pool war ok mit abgetrennten Nichtschwimmerteil und einer völlig ausreichenden Liegewiese mit schönem Blick auf die Felder. Die Geräusche der Tiere (tags und nachts) haben wir nach ein Paar Tagen als erholsam empfunden, nichts gegen den Lärm der Touristenhochburgen wie Can-Picafort oder Arenal. Da kann ich einiger der Vorredner nicht verstehen, die sich über Hahnengeschrei beschweren. Das ist halt eben Natur und mir immer noch lieber als randalierende, volltrunkene Jugendliche nacht um halb drei. Zum Erholungswert: Unbezahlbar, da man schon nach kurzer Zeit das Gefühl hat, ein bisschen aus der Welt zu sein(kein TV, Radio oder Handy-Empfang) hat. Außerdem ist der Kontakt unter den Gästen sehr nett und offen, was wohl daran lag, dass man keinen Pauschal-Urlaub in einer anonymen Bettenhochburg gebucht hat.


Umgebung

5.0

Es ist nichts los. Also Mietwagen ist Pflicht. Fellantix ist in 10 Autominuten erreichbar und hat alles, was man zur Selbstversorgung braucht. Die direkte Umgebung ist sehr ländlich und hat gerade deswegen ihren Charme


Zimmer

4.0

Tja was soll ich sagen: die Zimmer sind sehr einfach gehalten und es kann vorkommen, dass mal etwas nicht funktioniert. Spricht man den Schwager oder den Sohn des HAuses an, wird es aber sofort erledigt. Die Zimmer waren sehr sauber, der Kühlschrank wirklich sinnvoll.Die Klimaanalge jedoch elider ohne Funktion. Der Ausblick von der geräumiogen Terasse dagegen traumhaft, vor allen Dingen beim Sonnenuntergang.


Service

6.0

Immer freundlich und zuvorkommend. Das Zimmermädchen Sprach Englisch, Französisch und auch ein wenig Deutsch. Es ist aber nicht sicher, ob dieses PErsonalkraft auch nächstes Jahr noch dort ist.


Gastronomie

5.0

Leckeres Abendessen acuh bei Garni zubuchbar. Man muss der Hausherrin nur morgens Bescheid geben. Im Notfall kann man es aber auch spontan dazubuchen. Die Gastgeber sind da sehr bemüht


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool völlig ausreichen und sauber.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manfred (51-55)

September 2011

Mallorcinisches Landleben

4.3/6

Einache rustikale, ruhig gelegene Finca mit familiärer Atmosphäre. Das Frühstück hat uns in seiner Vielseitigkeit und Fülle begeistert. Auf Wunsch preiswertes Abendessen nach Vorbestellung am Morgen. Wir bekamen ein landestypisches, reichhaltiges und leckeres 4 Gänge-Menü. Alle anwesenden Gäste waren sehr zufrieden mit "ihrer" Finca, hatten ein freundschaftliches Verhältnis untereinander und sahen über die eine oder andere Unzulänglichkeit in der Ausstattung hinweg. Wir haben uns sehr wohlgefühlt.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Albert (36-40)

Mai 2011

Oase der Ruhe und Entspannung

5.5/6

Ein sehr sauberes, urgemütliches und ordentlich geführtes kleines Familienhotel mit exzellenter, traditionell mallorquinischer Küche. Das Essen stammt nahezu komplett aus eigenem Anbau bzw. Stallungen und wird von der ehrwürdigen Dona bekömmlich und schmackhaft zubereitet. Halbpension muß man nicht buchen, kann ich aber nur empfehlen. Zur Gästestruktur kann ich keine Angaben machen, da ich die gesamte Dauer über einziger Gast dort war, sowas kann in dieser Abgeschiedenheit während der Vorsaison schonmal passieren. Ruhe und Erholung sind dafür genau dort leichter zu finden als woanders, weil man etwas ab vom Schuß in der Prärie residiert, genau was ich wollte!


Umgebung

5.0

Mallorca ist eine kleine Insel und ein Strand findet sich in annehmbarer Entfernung in nahezu jeder Richtung, ein Mietwagen ist ohnehin für jeden Pflicht, der keinen All-inclusive-Badeurlaub in Palma gebucht hat, denn die Insel bietet soviele Sehenswürdigkeiten und Interessantes, daß es eine Schande wäre, nicht auf Entdeckungstour aufzubrechen!!! Ausflüge sind demzufolge individuell zu gestalten, Einkaufsmöglichkeiten und Lokale sind allerorten vorhanden, mal mehr und mal weniger reichlich. Die


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr sauber und zweckmäßig gehalten, ich hatte Zugang zur großen Dachterrasse. Die Betten sind sehr gut, man findet erholsamen Schlaf darin. Das Badezimmer ist ebenso sauber und gepflegt, trotzdem kommen hier zwei kleinere Kritikpunkte zur Erwähnung. Seife im Bad ist internationaler Standard und sollte eigentlich kein Problem darstellen, war aber keine vorhanden. In einem der vielen Supermärkte kann man aber für kleines Geld ein Produkt nach Wunsch erstehen und diesen kleinen Man


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich und stets um das Wohl der Gäste bemüht, das Zimmer wird täglich piccobello gereinigt, allerdings sind die Sprachkenntnisse eher spärlich. Die ehrwürdige Seniorchefin spricht nur Spanisch/Mallorquin, die junge Servicekraft zusätzlich Französisch und etwa 3 Wörter Deutsch, der Juniorchef kann ein bißchen Deutsch und gutes Englisch vorweisen, ist aber nicht ständig vor Ort. Mitunter muß man sich also mit allen Mitteln verständigen, aber das klappt auch irgendwie.


Gastronomie

6.0

Die Mahlzeiten können im Außenbereich neben dem Poolbereich oder in der ehemaligen Bodega des früheren Weinguts eingenommen werden, letzteren bezeichne ich ob seiner Größe gern als "Rittersaal" - dieser wird für Festivitäten gern von extern gebucht, da über 80 Gäste dort problemlos Platz finden und ein großes Buffet aufgebaut werden kann. Landestypisch urig ist die Einrichtung und die Speisen ebenso. Mediterran mild und sehr bekömmlich sind die traditionellen einheimischen Gerichte, die Zutaten


Sport & Unterhaltung

6.0

Alles was hier vorhanden ist, ist der schöne Pool samt Liegewiese und Bestuhlung, wo man Muße finden oder eine Abfrischung sich angedeihen lassen kann und mehr brauchte und wollte ich eh nicht. Fernsehen und Internet stehen hier nicht zur Verfügung, dafür Erholung und Ruhe pur, wer Trubel haben will, ist hier ohnehin fehl am Platz! Mails abrufen oder dergleichen kann man in den Städtchen in Internetcafes oder mit eigenem Laptop, sofern man das wünscht, ansonsten kann man der Welt auch mal kompl


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tino (36-40)

Mai 2011

Erhohlung ohne nerviges Publikum

5.5/6

Finca in Traumlage Nix für Party und Ballermann : Zum vierten mal hier und wir sind bestimmt sehr anspruchsvoll : Die Besitzer sind total nett , Zimmer einfach ,sehr sauber und als Gäste immer nette und "normale" Menschen - bitte nicht alle buchen sonst bekomm ich dort denächst kein Zimmer mehr.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Außenansicht
Pool
Gastro
Pool
Gartenanlage
Gastro
Sonstiges
Gastro
Pool
Gartenanlage
Gartenanlage
Außenansicht
Restaurant
Pool
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sport & Freizeit
Sonstiges
Lobby
Außenansicht
Restaurant
Restaurant
Zimmer
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Zimmer
Außenansicht
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Gartenanlage
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sonstiges
Restaurant
Restaurant
Gartenanlage
NEU: Außenansicht
NEU: Rittersaal
Rezeption
NEU: Außenansicht
NEU: Pool
NEU: Doppelzimmer ohne Terrasse
NEU: Mallorquinische Vorspeise
NEU: TV Raum
NEU: Doppelzimmer ohne Terrasse
NEU: Doppelzimmer mit Terrasse im Nebengebäude
NEU: Doppelzimmer ohne Terrasse
NEU: Badezimmer Beispiel
Frühstück
NEU: Frühstück
NEU: AUßenterrasse
NEU: Außenansicht
Yoga im Garten
NEU: VW Bus für Ausflüge
Außenbereich der Finca
Dachterrasse
Traumhafter Sonnenuntergang
Hühnchen ? Nur zum Streicheln und für die Eier...
Haupthaus von Straßenseite aus
Nebengebäude - Zugang und Terrasse
Nebengebäude - Zimmer
Nebengebäude - Blick aus dem Zimmer
Nebengebäude von Straßenseite aus
Gartenanlage
Speisesaal - für Frühstück und Abendessen
Pool und Garten
Pool und Garten
Nebengebäude - Bad des kleinen Zimmers
Nebengebäude - Terrasse
Nebengebäude - Garten
Blick vom Pool auf das Gebäude mit Kapelle
Weg zwischen Pool und Wohngebäude
Geckos - gibt es viele, aber nicht im Zimmer!
Garten & Stallungen
Babyschlange
Standuhr
Hauskatze
Büffettische
Sonnenterrasse
Urig
Im Garten
Bequeme Betten
Lobby
Urig, sauber und angenehm
Zufahrt & Eingang
Ausblick von der Terrasse
Im Bad
Mein Tisch im Rittersaal
Mein Tisch im Rittersaal
Garten & Stallungen
Finca
Außentische
Bad
Treppenhaus
Mein Tisch