Seramar Hotel Comodoro Playa

Seramar Hotel Comodoro Playa

Ort: Palmanova

50%
3.0 / 6
Hotel
3.0
Zimmer
4.0
Service
5.5
Umgebung
4.5
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Wladi & Lena (51-55)

Juli 2020

Gutes Hotel mit super Aussicht.

4.0/6

Die wunderschöne Lage vom Hotel macht es zu etwas Besonderem. Direkt am Sandtrand. Wir können es mit ruhigem Gewissen weiterempfehlen. Uns hat es an Nichts gefehlt.


Umgebung

6.0

Kurze Anfahrt, nur ca. 30 minuten.


Zimmer

4.0

Das Zimmer hat einen großen Balkon, aber der Kühlschrank funktionierte leider nicht. Die Matratzen waren gut, wir haben gut geschlafen.


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

4.0

Es gab keine große Auswahl an Speisen, aber das Essen war sehr lecker. Wir konnten auch während der Mahlzeiten die Superaussicht genießen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir haben nur den Pool genutzt, war ok.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nicole (36-40)

September 2019

Nie wieder

2.0/6

Nachdem ich vor einigen Jahren schon mal in diesem Hotel war - und ich damals sehr zufrieden war - hab ich das Hotel sehr gern wieder gebucht. Das war aber ein großer Fehler. Denn das Urlauberklientel hat erschreckend nach gelassen. Leider sind nun viel jünger Gäste bzw. Gäste mittleren Alters, die keinen Anstand und kein Benehmen haben - weder anderen Gästen, noch den Angestellten gegenüber. Dieses Klientel ist der Meinung, ich habe für diesen Urlaub gebucht, also kann ich mich aufführen und kleiden wie ich will. Es sind vorwiegend Engländer und Skandinavier als Gäste. Vor allem die Engländer merkt man beim Essen.


Umgebung

3.0

Die Lage des Hotels ist schön am Strand mit einer schönen Aussicht. Leider ist an der Promedande nur noch ein Restaurant nach dem anderen, so dass man Nachts mit geschlossener Balkontür - mit Klimaanlage - schlafen muss. Da man sonst nicht schlafen kann, weil draußen so laut und z. T. auch besoffen gefeiert wird.


Zimmer

4.0

Das Zimmer war in Ordnung. Die Matrazen ehr durchgelegen. Allerdings - wie bereits gesagt - ist der Ausblick ein Traum. Leider war auf dem Balkon nichts zum Aufhängen für die Badesachen. Das Bad könnte in manchen Ecken eine neue Renovierung vertragen.


Service

6.0

Der Service, sowohl an der Rezeption als auch beim Essen oder an der Bar war sehr gut. Das Personal war freundlich und zuvorkommend. Was trotz der immer wieder schlechten Manieren etlicher Gäste schon ein Wunder ist.


Gastronomie

4.0

Man merkt beim Essen die vielen Engländer. Das Frühstück ist sehr englischlastig. Aber die Käse, Wurst und Semmel Auswahl ist gut. Leider gibt es Marmelade und Butter nur abgepackt. Das Mittagessen ist eine Katastrophe, immer wieder das gleiche. Das Abendessen ist dann wieder gut.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Franzi (26-30)

September 2017

Ausweichmöglichkeit am Ballermann der Briten

4.0/6

Direkte Strandlage in El Torro/Palmanova. Hotel mit überwiegend älterem und vorallem britischen und niederländischen Publikum. Direkt vor der Tür die “Feier- und Saufmeile der Briten“, was man meist ab den Abendstunden zu hören bekam. Ansonsten war es im und um das Hotel eher ruhig. Toller Blick aus dem Hotelzimmer in die Bucht und das türkisblaue Meer mit Sandstrand. Parkplätze vorm Hotel vorhanden und immer frei gewesen. Poolanlage vorhanden sowie “VIP-Terrasse“. Alles in Allem ein angenehmer Aufenthalt.


Umgebung

4.0

Für unsere Reisezwecke absolut nicht geeignet, da wir aus persönlichen Gründen das Hotel als “Last-Minute-Ausweichmöglichkeit“ im Internet noch schnell gebucht hatten, da die Auswahl nicht mehr viel hergab. Direkt im “Ballermann der Briten“ gelegenes Hotel, was von außen erst einmal einen nicht so tollen Eindruck macht - aber die Zimmer gut ausgestattet und gepflegt sind und alle einen Balkon haben mit tollem Blick aufs Meer bzw. in die Bucht bis zum Hafen Palmas. Ausflugsziele gibt es mehr als


Zimmer

5.0

Außer den Betten, die etwas in die Jahre gekommen sind und 2 Einzelbetten mit durchgelegenen Matratzen waren (gibt keine Doppelbetten bzw. Betten mit durchgehender Matratze!) gibt es nichts zu bemängeln - Bad groß genug mit WC, Pisoire, Waschbecken, Duschwanne und Kosmetikspiegel, immer sauber und aufgeräumt sowie das Zimmer an sich - groß, hell, riesiger Schrank mit Kühlschrank, der allerdings nicht funktionierte/nicht kühlte! und dem großem Balkon mit tollem Blick auf die Bucht bis Palma Hafen


Service

2.0

Check in war ok, schnell und unkompliziert trotz der kurzfristigen Buchung. Freundliche Mitarbeiterin an der Rezeption, allerdings in der Küche bzw. im Service wirkten alle Mitarbeiter äußerst genervt und missmutig - was man ihnen auch ansah - kein einziges mal ein Lächeln, keine Begrüßung weder früh noch abends zum Buffet. Weibliche Mitarbeiter unterhielten sich über private Dinge teilweise sehr laut und wirkten extrem lustlos. Genervte Gesichter und schlurfende Füße die keine Lust mehr hatten


Gastronomie

2.0

Sehr eintönig, alles ohne Geschmack und Gewürze, keine Abwechslung zwischen den Gerichten - immerzu dasselbe Essen morgens am Frühstücksbuffet sowie abends. “Mallorquinisches Dinner“ war ein absoluter Reinfall - es gab dasselbe wie die Abende zuvor. Säfte waren Katastrophe aus der Maschine - zuckersüß und die pure Chemie - extrem schade dafür das es hier soviele frische Orangen gibt - und dann keine Orangensaftpresse bzw. frischer Orangensaft! Traurig. Süße Teilchen und Torte teilweise ungenieß


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Karin (51-55)

Oktober 2016

Kein 4 Sterne Hotel

3.0/6

Das Hotel hat zwar eine wunderschöne Lage am Strand von Palmanova, aber die Terrasse liegt den ganzen Tag im Schatten. In der Vor- und Nachsaison ein großer Nachteil. Insgesamt entspricht das Hotel keinem 4 Sterne Hotel, besonders was das gastronomische Angebot betrifft.


Umgebung

4.0

Fahrt zum Hotel ca. 40 Minuten;


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind gut ausgestattet, mit Kühlschrank (müsste einmal abgetaut werden!) und Mietsafe. Traumhafter Blick auf ganze Bucht von Palmanova, großer Balkon aber keine Möglichkeiten Wäsche aufzuhängen. Betten sehr gut.


Service

4.0

Freundlich, zum Großteil bemüht.


Gastronomie

3.0

Die Speisenauswahl entspricht keinem 4 Sterne Hotel. Das Frühstück ist jeden Tag gleich, sehr britisch orientiert. Es gab nicht einmal Honig oder Frischkäse. Mittag- und Abendbuffet wenig Auswahl, kaum Käse oder Salate.


Sport & Unterhaltung

3.0

In der Nachsaison sehr eingeschränkt


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Struppi (56-60)

September 2016

Einmal - aber nicht noch einmal

3.0/6

Wir waren die erste September Woche 2016 Woche im Comodoro, Wetter Klasse und die Lage vom Hotel Super ! Allerdings sind in diesem Hotel fast ausschließlich Engländer, Russen und Franzosen ... Deutsche Urlauber sind hier "Exoten" . Deshalb versteht hier kaum jemand Deutsch, weder in den Geschäften noch in den Restaurants. Der gesamte Küstenabschnitt Palmanova und Magaluf ist " Britisch" ... Deshalb war der Aufenthalt für uns nicht besonders schön weil uns hier die Kommunikation fehlte. Das Hotel entspricht in keiner Weise einem 4 Sterne Haus ( Service, Essen und Sauberkeit für uns keine 3 Sterne wert) . Was uns entschädigt hat war ganz einfach die wunderschöne Lage vom Hotel in der Bucht, die Bucht selbst, das tolle Wetter und 2 ganz liebe Menschen die dann doch kennen gelernt haben.


Umgebung

6.0

- Lage des Hotels ist einfach nur Super ! ... nur einige Meter vom Strand entfernt - wir waren im 6.Stock ... kann man nur empfehlen ... Aussicht auf die Bucht - genial - vier verschiedene Buslinien nach Palma - Klasse ... keine 30 Minuten - Haltestelle ca. 3-5 Minuten entfernt


Zimmer

3.0

- für ein 4 Sterne Hotel eher schlecht eingerichtet und nicht besonders sauber - könnte etwas größer sein - Möbel etwas veraltet , die Betten zum Teil schäbig und abgewetzt - das Bad im Ganzen gesehen groß genug, allerdings auch hier ziemlich alt und an einigen Stellen nicht mehr sauber, es fehlt hier an Ablagemöglichkeiten für alle Utensilien


Service

3.0

- Personal an der Rezeption ... freundlich, höflich ... allerdings wird hier fast nur Englisch gesprochen, Deutsch konnte nur eine Dame etwas ... sie gab sich aber Mühe ... - das Service Personal im Speiseraum spricht auch hier nur Englisch, Wünsche werden kaum verstanden - Zimmermädchen machen ihre Arbeit wie sein soll ... mehr aber auch nicht


Gastronomie

2.0

- Frühstücks- und Abendbuffet nicht besonders hübsch angerichtet und das Essen auch nicht sehr schmackhaft ( vieles sehr nüchtern und fad) - die Süßspeisen sind sehr sehr süß (nichts für Diabetiker) , allerdings ist das Eis super ! - Kaffee zum Frühstück nur aus Kaffeeautomaten (es wird kein frisch gebrühter Kaffee in Kannen serviert) - Brot und Brötchen ... naja - Sauberkeit auf den Tischen und am Geschirr lässt echt zu wünschen - Sauberkeit im Speisesaal oberflächlich ... man sollte n


Sport & Unterhaltung

4.0

- Wassersport vor Ort möglich (Tauchschule, JetSky usw.) - Spaziergänge am Strand/Strandpromenade und Umgebung Palmanaova / Magaluf - viele, viele Shoppingmöglichkeiten - Poolanlage ist nicht besonders, sehr klein, die Liegen zum Teil sehr verschmutzt durch den Möwenkot , Straße gleich hinter der Wand (Straßenlärm) und es ist sehr zugig dort - es gibt eine VIP Terasse mit Wirlpool - eigentlich Klasse ... gibt es aber nur gegen Aufpreis 20 € die Woche ... Schaaaade nicht für den normalen Urla


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Rolf (51-55)

September 2016

Erlebnis Commodore playa Palma Nova

5.0/6

Schätze 70 Jahre Schandtat, aber vieles renoviert, wie Zimmer, Lobby, außen Bereich. Pool klein und im Schatten aber der Strand ist nicht weit und der ist toll. Der Barbereich ist neu aber erinnert mich an einen Bahnhof. Personal sehr nett und hilfsbereit bis auf den haarlosen an der Rezeption. Insgesamt aber zu empfehlen.


Umgebung

4.0

Strand klasse, sauber, Meer auch toll, schöne bucht, ausser 13.50 euro für 2 liegen mit Schirm. Palma ist nicht weit. Mit einem roller kann man viel erkunden in der nähe. Magaluf ist nicht so toll und voll in britischer Hand, mehr ne PartyMeile.


Zimmer

5.0

Renoviert. Alles top, nur ein deutsches Programm, leider.


Service

5.0

Alles okay. Nettes Service Personal.


Gastronomie

4.0

Bisschen einfältig. Terrasse sehr schön.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (61-65)

September 2016

Einmal und nie wieder!

3.0/6

Das Hotel hat seine 4 Sterne nicht verdient. Auch bei eventuell 3 Sternen hat man seine Zweifel, denn alle anderen Hotels, die ich, bzw. wir, für unseren Urlaub genutzt haben, ob 3 oder 4 Sterne egal, waren gastfreundlicher eingerichtet und das Personal stets bemüht, die Wünsche der Gäste von den Augen abzulesen, was hier im Comodoro Playa nicht der Fall war. Hier ist Selbstbedienung angesagt und Englischkenntnisse gefordert. Der englische "Ballermann" dehnt sich aus. Die Nachtruhe bestand aus mehrmaligen Versuchen einzuschlafen, denn oft pöbelten "Urlauber" am Strand bis gegen 4 Uhr morgens. Ab 6 Uhr dann das Eindecken der Tische der Hotelterrassen. Wir können dieses Hotel leider nicht weiterempfehlen.


Umgebung

5.0

Top Lage direkt am Strand; nur kurz über die Promenade. Einkaufsmeile gleich um die Ecke. Fahrt vom Airport zum Hotel keine 45 Minuten.


Zimmer

3.0

Entgegen der Darstellung des Hoteliers, dass 2014 eine Renovierung erfolgte, hatten wir ein Zimmer mit alten, nicht mehr geruchsneutralen Möbeln. Bei Bezug wurden von uns erst einmal die Regale und Schubladen von Schmutz gereinigt. Bei einem Schrankteil hatte sogar schon sehr der Zerfall eingesetzt. Die Betten zeigten ebenfalls starke Gebrauchsspuren, bestehend aus: verfärbte Kopfkissen, zerrissene Bettwäsche und ramponierter Matratze. Das Bad ist ausreichend groß, leider auch hier nicht mehr ne


Service

3.0

Da wir kein englisch sprechen, war die Verständigung fast unmöglich. Wir haben uns selbst geholfen!


Gastronomie

3.0

Relativ dunkel gehaltenen Essenraum mit entsprechender Atmosphäre. Die angebotenen Suppen erinnerten stark an deutsche Tütensuppen. Salate gab es in naturbelassener Form. Wenn doch einmal "angemacht", dann eher verwürzt. Erkaltete Spiegeleier wurden ein zweites Mal gebraten. Fleischgerichte waren geschmacklich gut zubereitet. Nudelgerichte wurden sehr selten angeboten. Eine spärliche Auswahl an Frischobst wurde mit wahrscheinlich aus Konserven stammenden Pfirsichen, Mandarinen oder Mischobst erg


Sport & Unterhaltung

3.0

Poolanlage verhältnismäßig klein und schattig. Haben wir allerdings nicht genutzt, denn wenn schon Urlaub am Meer denn auch rein da!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Lexi (26-30)

September 2016

Allgemein gutes Strandhotel

4.0/6

Das Hotel ist ein allgemein gutes Strandhotel mit schönem Meerblick. Der Rest ist nach Schulnoten eine 3.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Lothar (66-70)

September 2016

Nie mehr Seramar Hotel

3.0/6

Keine 4 Sterne. Management total überfordert. Oder keins vorhanden. Wir waren vom 05.09-18.09.2016 hier (AI), Personal war knapp. Poolanlage und Speisenterasse wurden nicht gereinigt. Wir kamen ca. gegen 21:30 Uhr vom Flughafen in das Hotel und bekamen kein Essen mehr. Für gebuchte Ausflüge wurde auch kein Lunchpaket gestellt. Gibt es in diesem Hotel nicht, war die Antwort. Also diesen Service habe ich noch in keinem Hotel so schlecht erlebt. Essen war gut, Strand und Aussicht ebenfalls. Aber sonst keine Weiterempfehlung.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

3.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sarah (26-30)

August 2016

Super Hotel!! Tolle Lage

5.0/6

Das Hotel liegt direkt am Meer und ich kann ein Zimmer mit Meerblick nur empfehlen! Auch das Sonnendeck lohnt sich trotz aufpreis. Obwohl Magaluf direkt in der Nähe des Hotels ist, war es sehr ruhig. Es gab auch viele Familien mit kleinen Kindern.


Umgebung

5.0

Die Fahrt zum Hotel ist keine halbe Stunde.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Barbara (51-55)

Juni 2016

Zu viele Engländer

5.0/6

Wir hatten ein schönes Zimmer mit 2 Balkonen. Der Strand ist durch eine kleine Promenade sehr gut erreichbar. Das Ai Angebot und das Essen ist sehr abwechslungsreich und gut. Transport vom Flughafen Palma beträgt ca. 30 Minuten. Leider ist Magaluf und damit das Hotel eine Engländer Hochburg, verbunden durch viel nächtlichen Lärm außerhalb des Hotels. Ohne diese Horden Engländer würde ich das Hotel sofort wieder buchen. Rezeption sehr gut und auch deutschsprachig. Überall kleine Rampen, ich bin auch mit Rollstuhl zurechtgekommen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Nelly (66-70)

Juni 2016

Gutes Mittelklassehotel

6.0/6

+ Schöne Aussicht + kurze Wege zum Zentrum + Essen sehr gut + nettes Personal - alter Pool; Erneuerung fällig


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Axel (61-65)

Mai 2016

Super Hotel

6.0/6

Super !Bis auf die Lärmbelästigung durch englische Gäste im und vorallem vor dem Hotel auf der Strandpromenade bis morgens um 7 Uhr!Schlafen ohne Oropax war nicht möglich!Ich frage mich wo dort nachts die Polizei ist die am Tag reichlich vorhanden war!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sehr zufrieden!


Service

Nicht bewertet

Alles super!


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Alles hervoragend!Das Hotel! kann ich nur empfehlen!Auch wenn das Umfeld nicht stimmt!


Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Fabienne (19-25)

April 2016

Bedingt empfehlenswert

3.5/6

Zimmer schön und hell, Housekeeping freundlich und hilfsbereit Rezeption unfreundlich und alles andere als hilfsbereit. 5 Euro/Tag für Wifi das in den Zimmern nicht funktioniert. Kaugummikauender, unfreundlicher Rezeptionist der dann erklärt, es hätte niemand anders reklamiert und deshalb würde er nichts machen... echt jetzt?


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Angipaula (66-70)

April 2016

Strandhotel very british

4.0/6

Das Hotel bietet von allen Zimmern aus - besonders den oberen Stockwerken - eine schöne Sicht auf die Bucht. Es liegt direkt am Strand. Wir waren aber sehr enttäuscht, weil auf die Balkone keine Sonne fällt. Auch die Terrasse und der Poolbereich liegen größtenteils im Schatten. Gegen Extrazahlung kann man jedoch volle Sonne genießen - auf dem "VIP-Lounge" genannten Sonnendeck auf dem vorgezogenen Dach des Speisesaals mit "edlen" Polsterliegen und Whirlpools.


Umgebung


Zimmer

4.0

Das Hotel wurde 1965 erbaut und 2013 recht stylish renoviert. Das Zimmer hatte Fliesenboden und Balkon mit direktem Meerblick. Es war nicht besonders geräumig, denn so war z.B. kein Platz für einen aufgeklappten Koffer. Die Koffer mussten vielmehr ausgeräumt und zusamengeklappt an die Wand gestellt werden, damit man ums Bett herum gehen konnte. Dieses sehr bequem mit guten Matratzen, Kopfkissen jedoch mit Schaumstoffüllung. Zwei Nachttische und eine Konsole. 2 Stühle. An der Wand ein Flachbildfe


Service

3.0

Im Hotel ist täglich eine Stunde WLAN frei, jedoch nur in den öffentlichen Räumen. Das hat aber für unsere Bedürfnisse völlig ausgereicht. Das Personal an der Rezeption war stets außerordentlich freundlich, kompetent und hilfsbereit. Die Fremdsprachenkenntnisse waren gut. Anders sah es mit der Zimmerreinigung aus: hier war das Personal offenbar nicht in der Lage, die großen Staubflocken auf dem Boden zu entfernen. Schmutzige Handtücher wurden nicht ausgetauscht, sondern vom Boden aufgehoben un


Gastronomie

3.0

Wir hatten wie die Mehrheit der Gäste All inclusive gebucht. Das Hotel bietet aber auch Halbpension oder nur Übernachtung mit Frühstück an. Alle Mahlzeiten werden als Buffet im Speisesaal angeboten. Es erfolgt keinerlei Service, auch nicht bei den Getränken. So bilden sich häufig Schlangen an den Automaten, an denen man sich Kaffee, Tee, Wasser, Milch, Wein, Bier und sogenannten "Saft" selbst zapft. Der Orangensaft (nur ihn habe ich probiert) ist kein solcher, sondern irgendein Surrogat aus ang


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt einen Pool, einen Billardtisch und eine Tischtennisplatte. Animation fand zur Zeit unseres Aufenthalts nicht statt. An einigen Abenden gibt es musikalisches Entertainment in der Bar.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Torsten (46-50)

April 2016

Preis- Leistungsverhältnis nicht überzeugend

3.0/6

Wir waren für eine Woche in einem Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick im 4-Sterne Hotel Comodoro Playa zu Gast. Das Hotel befindet sich im Süden von Mallorca in Palma Nova (Magaluf) direkt in erster Reihe am Sandstrand der Playa Son Matias. Es wurde schon 1965 erbaut und 2013 leider nur teilweise renoviert. Es liegt nahe einer recht lebhaften Gegend mit feierwilligen, meist britischen Publikum, so dass es abends und nachts schon manchmal recht laut werden kann. Es gibt 88 Doppelzimmer und 7 Suiten, welche fast alle je nach Höhe einen mehr oder weniger schönen Meerblick haben. Der Bustransfer nach dem ca. zweistündigen Flug vom Flughafen Palma de Mallorca dauert ca. 30 Minuten. Wir wurden freundlich an der Rezeption empfangen und bekamen auch recht schnell unser gebuchtes Zimmer zugeteilt. Es gibt zwei kleinere Fahrstühle mit denen man in die oberen Etagen gelangt. Die Eingangstür zum Zimmer wird mit einer Chipkarte geöffnet. Der Drehtürgriff war sehr wackelig und ließ sich nur sehr schwer bedienen. Man brauchte deshalb meistens mehrere Versuche um endlich ins Zimmer zu gelangen. Vom Balkon aus gab es einen schönen Blick auf das Mittelmeer und den Strand. Das Zimmer war ausreichend groß und teilweise neuwertiger eingerichtet. Es gibt 2 zusammengeschobene Einzelbetten, einen großen Kleiderschrank, eine Klimaanlage oder Heizung, einen kleinen älteren Kühlschrank, einen kleineren Flachbildfernseher mit leider nur zwei deutschsprachigen Programmen (RTL, Eurosport) in nicht so guter analoger Bildqualität, einen Safe (Miete 15 Euro für 1 Woche), ein Telefon, einen Schreibtisch, eine Kofferablage, zwei Nachtschränke, zwei Stühle und eine Flurgarderobe. Das Bad ist ausgestattet mit einem neueren Waschtisch mit älteren Spiegel, einer Badewanne, dem Toilettenbecken + Bidet, einen Föhn und Kosmetikspiegel. Es gibt hier leider keinen effektiv funktionierenden Luftabzug, so dass alles über das Wohnzimmer zum Balkon abziehen muss, wenn man wieder Frischluft haben möchte. Leider ist das Bad nicht mit komplett renoviert wurden. Die Duscharmaturen und andere Metallteile zeigen deutlichen Verschleiß und die Fugen der Fliesen, besonders im Wannenbereich, sind auch nicht mehr alle in Ordnung. Auf dem Balkon sind zwei Plastikstühle und ein Plastetisch mit Aschenbecher. Zu unserer Reisezeit im April gab es leider keine Sonne auf dem Balkon, da diese noch zu tief stand. Das könnte im Sommer besser werden. Die Zimmereinigung war bei Übernahme des Zimmers teilweise nur recht oberflächlich. Da mussten wir erstmal selbst Hand anlegen und z.B. den Kleiderschrank innen vom Staub befreien und den noch verspritzten Spiegel im Bad putzen. Mit etwas Trinkgeld für die Reinigungskraft hatte sich die Grundreinigung danach etwas verbessert. Hier fehlen eindeutig Kontrollen durch entsprechende Verantwortliche des Hotels, bevor das Zimmer an neue Gäste weitergegeben wird. Was aber mit am meisten stört, ist der Geruch nach Abwasser und Fäkalien der manchmal aus dem Lüftungsgitter in der Decke im Eingangsbereich bzw. aus den Abflüssen im Bad zieht. Da scheint wohl etwas mit der dem Abflusssystem des Hotels nicht in Ordnung zu sein. Im Erdgeschoß befindet sich der etwas nostalgisch eingerichtete Speisesaal mit einem kleinen dazugehörigen Außenbereich, ebenfalls mit Meerblick von den vorderen Plätzen. Von 08:00 bis 10:00 Uhr gibt es ein Frühstücksbuffet mit Brot, Brötchen, Baguette, Getränken (Kaffee, Kakao, Tee, Saft, Milch, Wasser), etwas Wurst, Käse, Eierspeisen, diverse Süßspeisen und Obst. Das englische Frühstück mit Bohnen, Speck und Würstchen fehlt natürlich auch nicht. Die Getränke, außer der Milch, kommen alle leider nur aus dem Automaten. Echter Bohnenkaffee oder frischer Saft - Fehlanzeige. Kuchen gibt es nur als Fertigprodukte. Am Abend ist die Essenszeit von 19:00 bis 21:00 Uhr. Es gibt wie morgens auch eine freie Platzwahl. Zum Abendessen gilt normalerweise eine Kleiderordnung, das heißt keine kurzen Hosen oder ärmellose T-Shirt bei den Herren. Dies wird auch durch ein Hinweisschild vor dem Eingang bekannt gegeben. Das kontrolliert aber leider auch keiner, so dass es da teilweise drunter und drüber ging. Selbst ein englischer Gast in Badeshorts wurde nicht zurecht gewiesen. Der Inhalt und die Qualität des Abendessens waren nicht ganz so überzeugend und für ein 4-Sterne Hotel recht überschaubar und eintönig. Es gab zwar immer eine Auswahl an Fleisch, Fisch und Gemüse, aber es wurden darunter auch viele Tiefkühl- und Fertigprodukte serviert. Weiterhin konnte man sich an einem Salat- und Dessertbuffet bedienen, wobei es auch hier viele Fertigwaren gab. Zusätzlich wurden einmal die Woche ein spanischer und asiatischer Themenabend veranstaltetet, wo es mal etwas anderes gab. Als Halbpensionsgäste muss man natürlich die Getränke bezahlen. Eine Flasche 0,5 Liter Wasser kostet z.B. 2,20 Euro. Alles was man im Hotel konsumiert kann man auf das Zimmer schreiben lassen und am Ende des Urlaubs bezahlen. Da heißt es den Überblick behalten, wenn dann die Rechnung ansteht, da die Zimmernummer nicht wirklich kontrolliert wird. Die Servicekräfte im Speisesaal sind freundlich aber teilweise auch etwas überfordert und unkoordiniert. Die Poolanlage befindet sich neben dem Hotel zur Straßenseite und liegt recht schattig. Der Pool ist auch nicht sehr groß. Aber man hat ja das Meer direkt vor der Haustür. Über dem Flachgebäude mit dem Speisesaal wurde eine neue Sonnenterasse mit Korbliegen und Sesseln mit Schaumstoffauflagen errichtet. Die Möbel wurden neu geliefert und bereits nach zwei Tagen hatte der Wind und Regen einiges durcheinander geweht. Leider fühlte sich vom Hotelpersonal hier niemand so recht zuständig um die neuen Sachen in Sicherheit zu bringen. Ohne Worte sowas! Der WLAN - Empfang ist für ein Stunde kostenlos in der Lobby verfügbar. Auf dem Zimmer ist der Empfang kostenpflichtig. Es gab keine Animation im Hotel. Am Abend fand in der Bar zweimal die Woche eine Unterhaltungsveranstaltung mit einer Sängerin statt. Die Gäste im Hotel sind vornehmlich englischer Herkunft verschiedenen Alters. Die Hotelmitarbeiter sprechen nur teilweise etwas deutsch. Englischkenntnisse sind in der Gegend insgesamt vorteilhaft. Am schönen Strand direkt vor dem Hotel gibt es zwei Liegen mit Sonnenschirm für 13,50 Euro zu mieten. Einkaufs- und Ausgehmöglichkeiten findet man ausreichend unweit vom Hotel entfernt. Als Resümee kann man dieses 4-Sterne (!?) Hotel leider nur begrenzt weiter empfehlen, da das Preis- Leistungsverhältnis nicht in allen Bereichen überzeugend war.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Manu (41-45)

September 2015

Ich mochte eine Menge

6.0/6

Ein besonderes Hotel , das Personal arbeitet sehr gut und sehr sympathisch , freuen uns schon auf das nächste Jahr. Der Strand ist 5 Meter, die Zimmer sind neu , schön eingerichtet, das Essen ist reichlich und sehr schmackhaft. In der Bar können Sie viele verschiedene Cocktails trinken. Es ist ein ganz besonderes Hotel .


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Nelli (56-60)

September 2014

Sehr schöner ruhiger erholsamer Urlaub!

5.6/6

Schönes ruhiges Hotel mit großen gemütlichen guteingerichteten Zimmern (unser Zimmer 201): toller großer Kleiderschrank (mit vielen Kleiderbügeln!!!), mit grpßem Bad und Balkon mit Meeresblick und herlicher Aussicht! Die Anlage ist nicht neu aber sehr gepflegt. Immer freundliches Personal mit dem Hoteldirektor, der großen Wert auf das Wohl und Zufriedenheit der Gäste legt - > hier nochmasl vielen Dank! Das Essen sehr reichhaltig und schmackhaft! Super Lage: direkt am sauberen ruhigen Sandstrand! Sehr schöne Promenade...


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Pam (31-35)

August 2013

Naja, könnte besser sein

3.7/6

Lage des Hotels (nur mit Meerblick), viele Geschäfte und Restaurants Zimmer waren sehr dreckig und überall war Staub. Sehr viele Engländer und alles nach ihnen ausgerichtet


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martina (46-50)

Oktober 2011

Ein Urlaub, den wir nicht mehr vergessen werden!

4.7/6

Wer nicht all zuviel erwartet wird hier einen wunderschönen Urlaub verbringen. Das Durchschnittsalter der Gäste liegt zwar üm die 80 Jahre und Deutsche kann man hier auch suchen-aber alleine der Blick aus dem Balkon ist eine Reise wert.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Manuela (36-40)

Oktober 2010

Für eine Woche Relaxen war es ein super Urlaub

5.0/6

Wir wollten eine Woche relaxen und haben uns nach der Bewertung des Hotels bei holiday-check gerichtet. Wir sind nicht enttäuscht worden. Hotel hatte 4 Sterne, lag direkt am Strand, mittem im Ort und es hat alles gepasst. Leider war in der Ecke von Palma-Nova alles etwas "englisch angehaucht". Das fängt bei den Pommes an und hört beim englischen Bier auf. Spanische Küche vermissten wir doch etwas.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (46-50)

Oktober 2010

Dieses Pseudo 4 Sterne Haus ist nicht zu empfehlen

2.7/6

Sehr derckig, die Zimmer sind total veraltert. was auch die Freundlichkeit des Personals nicht wettmachen kann.


Umgebung

4.0

Vom Strand ca. 50 Meter entfernt. Gute Einkaufsmöglichkeiten. Unterhaltung fast ausschließlich für Englische Gäste das Pendant zum Ballermann.


Zimmer

1.0

Die Bilder sagen alles!! Unglaublich!!


Service

5.0

Personal sehr freundlich. Welche Zimmerreinigung?


Gastronomie

3.0

Qualität der Speisen gut. Sehr geringe Auswahl. Als all inc Urlaub nicht zu empfehlen,vergleichbar mit einem Deutschen 2 Sterne Haus


Sport & Unterhaltung

1.0

Kleiner Pool. Animationsprogramm von Laienkünstlern (welcheAnimation?)


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jürgen (56-60)

September 2010

Sehr schöner Urlaub

5.2/6

Dieses Hotel ist sehr schön am 30 Meter entfernten Strand gelegen. Die Zimmer waren geräumig und sehr sauber. Wir hatten All In, das Essen war reichhaltig und sehr schmackhaft. An der Zubereitung der Eierspeisen zum Frühstück könnte noch etwas getan werden aber sonst war am Essen nichts zubeanstanden (sehr schmackhaft und abwechslungsreich). Die Gäste kamen aus ganz Europa (Engländer, Dänen, Norweger, Deutsche, Osteuropäer u.s.w.), alle haben sich an die Spielregeln gehalten, ob im Hotel oder am Strand. Das Durchschnittsalter lag bei vierzig und fünfzig Jahren. Zu erwehnen war das freundliche-, hilfsbereite- und zuvorkomende Personal.


Umgebung

6.0

Die Entfernung zum Strand betrug etwa 30 Meter. Es gab sehr gute örtliche Busverbindung (z.b. nach Palma oder zu Flughafen). Bis auf einen Abend, gab es abends ein Unterhaltungsprogramm. Einkaufen waren reichhalig vorhanden.


Zimmer

5.0

Das Zimmer und das Bad waren großräumig und sehr sauber. Die Möbel waren etwas älter aber gut gepflegt, in einem guten Zustand und innen auch sehr sauber. Die TV-Anlage könnte etwas moderner und mit mehr Programmen ausgestattet sein. Auch könnte der Fernseher mit einer Halterung an der Wand in besserer Sichthöhe befestigt sein. Aber es alles funktioniert.


Service

6.0

Das Personal war hilfsbereit und sehr freundlich. Man sollte im Ort ein wenig Englisch sprechen können, aber wenn nicht, kommt auch sehr gut durch. Ärzte und Apotheken sind reichlich vorhanden. Die Zimmerreinigung war sehr gut und zum Umgang von Beschwerden kann keine Auskunft gegeben werden, weil es keine Beanstungen oder Beschwerden gab.


Gastronomie

5.0

An der Zubereitung der Eierspeisen zum Frühstück könnte noch etwas getan werden. Die Qualität der Getränke und des Essens war sehr gut. Jeder konnte nach seinem Geschmack etwas finden und satt werden. Das Restaurant war sehr sauber.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist für Kleinkinder nicht geeignet. Aber der Strand befindet sich nur 30 Meter entfernt und und dort kann ein Kind gut reinlaufen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Boris (41-45)

September 2010

Nettes Hotel direkt am Strand

5.6/6

Nettes Hotel liegt in Palma Nova direkt am Strand (nur 15m vom Waser entfernt). Das Gebäude und die Einrichtung sind etwas veraltet aber gut gehalten. Die Zimmer sind relativ groß, klimatisiert und mit großem Balkon. Fast alle Zimmer sind mit einem zauberhaften Meeresblick. Das Personal war immer sehr freundlich und hilfsbereit. Sauberkeit und Zimmeraufräumung waren perfekt. Die Umgebung war nach 23:00h relativ ruhig, sodass man problemlos bei offener Balkontür schlafen könnte. Wenn man abends etwas mehr erleben wollte, so konnte man in 5-10min zu Fuß die Gegend mit fast rund um die Uhr geöffneten Restaurants, Pubs und Discos erreichen (meisten englisch sprachiges Publikum).


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Eileen (19-25)

August 2010

Angenehmes Hotel, Englischkenntnisse von Vorteil!

4.8/6

Das Hotel ist schon etwas älter, aber doch ganz angenehm. Die Zimmer sind in Ordnung, die Einrichtung und Sauberkeit sind ok. Das Badezimmer ist auch ganz ordentlich. Es wird jeden Tag gereinigt und es gibt auch jeden Tag neue Badetücher. Die Speisen und Getränke sind schmackhaft, jedoch ist nicht so eine große Auswahl. Animation gibt es in diesem Hotel leider keine, abends gibt es mal verschiedene Veranstaltungen, aber tagsüber ist da gar nichts los. Das Personal ist ganz nett, jedoch sollte mal Englischkenntnisse mitbringen, es gibt nur an der Rezeption eine Dame mit ein paar Deutschkenntnissen. Was ganz super ist, ist die tolle Lage direkt am feinsandigen Strand. Auch der Meerblick vom Hotel ist voll schön. Wer gern auf Party geht, hat am Abend genug Auswahl. Gleich in der Nähe des Hotels ist auch die größte Discothek von Mallorca, das BCM. Und wer abends lieber auf dem Zimmer bleibt, kann sich vorm Fernseher wenigstens über zwei deutsche Sender freuen (RTL und VOX). Aber alles in allem für einen reinen Badeurlaub ist es ok.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Franz (61-65)

Juli 2010

Keine 4 Sterne

3.6/6

Es gibt bessere Hotels in der Nähe in ähnlicher Lage mit besserer Ausstattung und weniger Sternen. Hinter dem Hotel fängt der Ballermann von Palmanova/Magalluf an. Also Fenster im Gang nach hinten schließen, dan hört man weniger Gegröle und Gesänge der alkoholisierten Disco- und Pub-Besucher. Positiv: Wir hatten Landseite (nach hinten) gebucht, da anderes Zimmer nicht buchbar war. Vor Ort bekamen wir jedoch Zimmer im 7. Stock mit fantastischem Meerblick.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Angelika (41-45)

Juni 2010

Sehr gutes Hotel. Empfehlenswert

5.4/6

Die Lage des Hotels ist suoer. Direkt am Strand. Das Hotel selber ist auf Grund der Größe ( nicht zu groß) etwas persönlicher, was sehr schön ist. Man kümmert sich sehr um den Gast. Alles top. Speisen, Getränke usw. sind abwechslungsreich und schmackhaft; hier muss niemand verhungern.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Oliver (41-45)

Mai 2010

Sehr gutes Haus direkt am Strand

5.5/6

Ein gutes Haus direkt am Strand. Reichhaltiges Essensbuffet zu allen drei Mahlzeiten. Der Ort Palmanova in welchem diese Hotel steht wird hauptsächlich von Engländern besucht. Wer die englische Sprache spricht und versteht kann das Hotel ohne Bedenken buchen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ronald (41-45)

Mai 2008

Sehr gute Hotellage mit Meerblick

5.0/6

Sehr sehr viele Engländer dort , war aber nicht störend. Die Sprache sollte man auf jeden Fall beherrschen Nette gemütliche Kneipen in Hotelnähe, toller gepflegter Strand !


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Owi (61-65)

April 2008

Angenehmer Urlaub

4.8/6

Wir waren angenehm überrascht. Das Hotel entsprach unseren Erwartungen. Der Service war hervorragend. Alle waren sehr freundlich und auch hilfsbereit. Frühstück und auch das Abendessen waren abwechslungsreich und gut. Es empfiehlt sich ein Zimmer in den oberen Stockwerken, da sich das Hotel im sogenannten englischen Areal befindet und kampftrinkende Engländer ein enormes Stehvermögen und eine enorme Sangeslust bis zum Frühstück haben. Für die Verständigung im Hotel sind Englischkenntnisse von Vorteil. Wir waren das einzige deutsche Ehepaar im Hotel. Es hat uns Spaß gemacht und wir haben uns gut erholt.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manfred (56-60)

Juni 2007

4 Sterne nicht gerechtfertigt

2.9/6

Das Hotel hat über 80 Zimmer, 8 Stockwerke, ist nicht das neueste Hotel aber in noch gutem Zustand. Die Architektur mit den Säulen an der Balkonseite ist gut anzusehen. Die Fenster sind einfache Glasscheiben, nicht schallisolierend. In diesem Hotel gibt es Allincllusiv. Die Gäste sind überwiegend Engländer, so wie in der gesamten Umgebung. Das Hotel ist Behinderten gerecht eingerichtet. Es ist der Ballermann der Engländer. Bis ca. 2 Uhr ist man dem Lärm der Strasse ausgesetzt, dann ist bis ca. 4 Uhr Ruhe. Danach ziehen die Discobesucher grölend am Hotel vorbei und lärmen am Strand weiter, denn um 4 Uhr schliesst die Disco. Nachtruhe beendet.


Umgebung

4.5

Der Strand ist gleich vor dem Hotel. Die Ortschaft Magalluf geht fliessend in den ort Palma Nova über. Einkaufsmöglichkeiten sind reichlich. Bis Palma ist es ca. 1/2 Std., bis Flughafen ca. 3/4 Std.. Mietwagenverleihe sind in der Nähe.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind ausgestattet mit : Meerblick, Balkon, TV (RTL), Mietsafe, Kliemaanlage, Telefon, Badewanne mit Dusche, Fohn und Spiegel. Die Zimmer sind hellhörig. Es gibt eine immer leere Minibar. Der Zustand ist einigermaßen.


Service

3.0

An der Reception und die Kellner an der Bar sind sehr freundlich und hilfsbereit. Nur an der Reception ist ein junger Mann in der Lage deutsch zu sprechen. Die Zimmer werden täglich mit Chlorreiniger in starker Konzentration gereinigt und die Bettwäsche und die Handtücher täglich gewechselt. Gereinigt werden die Laufflächen, WC, Waschtisch und die Wanne. Die Fliesen z. B. über der Wanne, sind für die Reinigungskräfte tabu, denn sie sind stumpf und klebrig statt glatt und glänzend. Das Personal


Gastronomie

1.5

Es gibt ein Restaurant und eine Bar die offen ist und einen Fernsehraum. Eine Bierbar im Keller und eine Terasse sind immer geschlossen. Waren wohl nur zur Eröffnung oder zur Sternevergabe geöffnet. Eine große Auswahl an Speisen gibt es nicht und was da ist schmeckt nicht. Die Speisen sind schlecht gewürzt oder gar nicht. Das Gemüse kommt so wie es aus der Dose kommt auf den Tresen ohne Geschmack und kalt. Die Speisen sind im allgemeinen nur leicht warm. Egal wann man zum Essen kommt. Ob die Küc


Sport & Unterhaltung

2.5

Am Pool gibt es eine Tischtennisplatte, in der Bar einen Billiardtisch und 2 Spieleautomaten. Bei der Reception ist ein Internetzugang möglich. Liegen sind nur am Pool frei vorhanden.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Hans-Dieter (66-70)

März 2007

Gutes Comodoro Playa Palma Nova

5.5/6

Offensichtlich hat das Management des Hotels seit 2004 (letzte Bewertung von Gorbi) viel gelernt. Wir haben nur freundliches und zuvorkommendes Personal kennen gelernt. Das gilt für alle Bereiche einschließlich Raumpflege, Küche und Bar. Das Personal an der Rezeption, insbesondere Sen. Gabriel, bemühte sich rund um die Uhr mit Erfolg, die Wünsche der Gäste zu erfüllen und Probleme zu lösen. Das war beispielhaft. Man konnte sich wie zuhause fühlen. Das Hotel war wohl frisch gestrichen. Dennoch waren Spuren des ständigen Gebrauchs, aber auch Baumängel - insbesondere bei Regen und starkem Wind - nicht zu übersehen. Das Management sollte dies kritisch und mit dem Willen zur Verbesserung prüfen. Den Internetzugang für 1 €/10 Minuten, habe ich persönlich für übertreuert gehalten. In vielen Gebieten gibt es den gratis. Die Zusammensetzung der Gäste im gesamten Bereich Palmanova hat Gorbi treffend beschrieben. In der Hauptsaison muss das schlimm sein.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (41-45)

Oktober 2004

Hotel war eine Enttäuschung

2.5/6

Die 4 Sterne, die dieses Hotel hat, konnten wir nicht nachvollziehen. Wir würden 2 Sterne abziehen !!! Zimmer waren zwar ok, aber mehr auch nicht. Essen war niemals 4 Sternen angemessen, dafür war das Büffet viel zu winzig und auch qualitativ nicht besonders gut. Kaffee am Automaten ungenießbar, an der Bar, wenn extra gemacht, konnte man ihn trinken. Alles viel zu kleinlich, bei den Snacks waren Getränke- und Kaffeeautomaten außer Betrieb. Muss man sparen ? Poollandschaft war auch nicht besonders toll, niemals 4 Sternen angemessen. Abends durfte man nicht draußen sitzen, weil es angeblich zu warm war! Die Wärme wäre dann nach innen gezogen, sagte man uns als Begründung. Wohl wieder sparen, da man ja sonst mehr Strom für die Klimaanlage braucht!


Umgebung

4.0

Lage des Hotels war ok, wenn man Hotelburgen nebeneinnander mag. Strand war praktisch vor der Tür. Viele gastronomische Betriebe waren in der Nähe des Hotels, quasi Klein-Ballermann der Engländer. Man ist schnell in Palma!


Zimmer

2.0

Zimmer waren nicht so toll! Schränke nicht sauber! Blick vom Balkon aber war schön, direkt aufs Meer !


Service

2.0

Das Service war nett, aber 1. viel zu wenig und 2. hätten sie öfter mal abräumen müssen. Erst wenn die Essenszeiten sich dem Ende neigten, begannen sie mit dem Abräumen. Wir müßten unsere Teller und Tassen selber abstellen, wenn wir was neues vom Büffet holen wollten. An der Bar auch immer nur 1 Bedienung, die alles machen mußte. Viel zu wenig ! In diesem Hotel sollte man gut Englisch sprechen können, Personal versteht so gut wie kein Deutsch.


Gastronomie

2.0

Oualität und Quantität ließen für 4 Sterne sehr zu wünschen übrig. Es gab sehr wenig frisches Obst, immer dasgleiche, Obstsalat aus der Dose ! Sauberkeit war ok, aber nicht hervorragend. Öffnungszeiten war ok. Aber die Snacks die zwischendurch angeboten wurden, waren eher mäßig. Atmosphäre nicht berauschend. Innen viel zu warm !


Sport & Unterhaltung

3.0

Sport und Unterhaltungsmöglichkeiten waren für uns ok. Für Leute, die mehr Sport im Urlaub machen wollen, sollten dieses Hotel nicht buchen. Tischtennis, Billard, Flipper, Abends Animation mit Bingo und Qiuz. Negativ, dass Billard, Flipper und Tischtennis im Barraum waren ! Sonst keine Sportanlagen! Pool war vorhanden, aber das ist auch alles, was man darüber sagen sollte.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Thomas (36-40)

Oktober 2004

Das Haus muss wohl noch abgewohnt werden

2.8/6

Ein wirklich alter Plattenbau im Charme der 70er. Ungepflegt und unrenoviert mit einer musikalischen Untermalung zum Weglaufen. Besonders auf dem öffentlichen Restort, sowie im Speiseraum wird mit Queen und Konsorten so richtig eingeheizt. Der Pool ist superkalt und hat soviele defekte Fliesen, dass sich meine Tochter sofort den Fuss aufgeschnitten hat. Ausserdem ist die Poolanlage auf der Schattenseite des Hauses, so dass dort nie Gemütlichkeit aufkommen könnte - auch dann nicht, wenn die alte Bestuhlung durch etwas Besseres ersetzt würde. Auf jeden Fall fehlt ein Poolteil für die Kleinen - die Wassertiefe beginnt direkt mit etwa 2 Metern. Die Sonnen kommen ausschließlich über den guten Preis des ALL-IN Angebotes zustande.


Umgebung

1.5

Für Partygänger evtl. machbar - ich fand es unerträglich gröhlende Pappnasen morgens um 3-4 Uhr ertragen zu müssen. Einen Abend steigerte es sich bis zu massiven Auseinandersetzungen mit den aufgestellten Werbeschildern. Unterhaltsam, wenigstens bei ersten Entdecken, war die auf der Promenade ansässige Schwalbe, die ab 2 Uhr morgens den Spätheimkehrern den Weg ins Hotel versüsste. Nur doof, dass sie durch Rufe direkt vor dem Hotel nächtlich um Aufmerksamkeit buhlte. Ich würde der lokalen Einsatz


Zimmer

2.5

Uralt - ich habe Gekritzel von 1988 in einer der unzähligen Schubladen entdeckt, wo sich jemand über das steinalte Inventar erregt. Ein Highlight sind Fenstertüren zu den Balkonen im Kinderzimmer, die sich auch in hohen Stockwerken nicht verriegeln lassen. Zumal die Balkone selbst auch noch mit Geländern aus dem Duschkabinenumfeld ausgestattet sind. Wenigstens sind diese Wackelgerüste so ungepflegt, dass man sie getrost immer wahrnimmt. Schade nur, dass die Tauben auch die letzten Möglichkeiten


Service

5.0

Insgesamt zurückhaltendes, und daher vielleicht etwas kühl wirkendes, aber stets korrektes Personal. Hilfsbereit und immer da, wenn es benötigt wird. Mein heftig knarrendes Bett wurde umgehend aus einer Adhoc-Mannschaft aus verschiedenen Bereichen des Hotels ausgetauscht. Eine jüngere Dame aus der Restauration muss ich trotzdem rüffeln, da sie die HOTEL-RULES nach belieben und von Gast zu Gast unterschiedlich interpretiert. Dieses gilt aber nur für diese eine Abräumhilfe.


Gastronomie

4.0

Hmm, schwer fair zu beurteilen. Schmeckt erst ganz okay - wird aber schnell ziemlich monoton. Fleisch und Fisch nicht immer durchgebraten. Pommes und Ähnliches ziemlich fettig. Obst wenig Menge, dabei wenig Auswahl und schlechte Qualität. Täglich Fisch - wenigstens eine Sorte. Kaffee GRAUENHAFT - das muss einen tieferen Grund haben ! Kaffee aus der Bar um Kategorien besser. Säfte nicht gut - Rotwein ist bis zum Gefrierpunkt gekühlt und kommt aus der Zapftonne. Frühstück: täglich identisch: Eine


Sport & Unterhaltung

1.0

Die Räume sind unbrauchbar für sportliche Aktivitäten ! Auf circa 30 QM drängt sich nach zwei Stufen runter aus der Bar: 1 * Flipper, 1 * TV-Spiel, 1 * Dartautomat, 1 * Tischtennis, 1 * Billiard, 2 * Sitzgelegenheiten und 1 * James, der Animateur. Abgesehen von der so abgesenkten Bühne ist dort ein phantastisches Verletzungsrisiko zu Zeiten der Kinderdisco und ähnlichen Events gegeben. Nichts gegen das Rauchen - aber in diesem Multifunktionsraum ist nach kurzer Zeit Kneipenatmosphäre. Mit schle


Hotel

2.5

Bewertung lesen

David (31-35)

Oktober 2004

Sehr gute Hotel-Lage und 4 Sterne sind o.k. !

3.8/6

Das Hotel wirkt von Außen etwas alt und nicht ansprechend, die Zimmer und das Badezimmer dagegen sind einwandfrei sauber, Es ist ein bischen rustikaler eingerichtet. Handtücher wurden jeden Tag gewechselt. Das Hotel war zu unserer Zeit ruhig, weil keine Saison war, kein Lärm oder sonstiges. Der Pool ist wirklich nicht doll.


Umgebung

6.0

Das Hotel hat eine sehr gute Lage mit schönem Blick auf den Strand und die schöne Bucht von Palma Nova. Bummel Geschäfte und nette Bars und Restaurants sind gleich in der Nähe.


Zimmer

3.5

Das Zimmer war sehr sauber und gepflegt. Unser Türschlüssel war eine Chipkarte, sehr vorteilhaft !


Service

3.5

Die Angestellten sind etwas zurückhaltend, jedoch nicht unfreundlich, wirken auf den 1. Blick etwas kühl. Ausnahme: Der Kellner in der Hotelbar war unfreundlich. Ansonsten waren alle bemüht und freundlich.


Gastronomie

4.0

Essen war für Spanien voll o.k. , wir waren mit weitaus weniger Erwartungen hingefahren. Es gab immer ausreichend und abwechslungsreiches Essen mit Salaten und Nachtisch, sowie frisches Obst und Eis. Das Essen könnte teils ein bischen mehr gewürzt sein, aber das kann man ja auch selbst nach Belieben machen. Der Kaffee ist wirklich nicht die Krönung und der Kakao zu süß, aber es gab genug andere Getränke, sowie immer Sekt zum Frühstück...wer es mag. Wer meckern will, der findet immer was, man


Sport & Unterhaltung

2.0

Sport wurde von uns nicht genutzt ! Und der Pool ist eigendlich nicht erwähnenswert.


Hotel

3.5

Bewertung lesen

R. Demel (51-55)

Oktober 2004

Hotelbewertung 361685

3.6/6


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.9
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (36-40)

September 2004

4 Sterne, wer das glaubt wird herbe enttäuscht

2.2/6

Das Personal war freundlich und hilfsbereit, sprach auch deutsch, sonst stimmte für ein 4* Hotel eigentlich nichts. Die Zimmer sind sauber und zweckmäßig, aber einfacher Standard. Der Poolbereich, einfach nur häßlich, ungemütlich, zum Glück ist der Strand so nah. Die BAR laut, hell und ungemütlich. 7Etagen, 2kleine Aufzüge.


Umgebung

3.0

Strandlage, nachts teils sehr laut durch schreiende, besoffene Leute. Hinter dem Hotel reiht sich ein Pub(alles fest in egl. Hand) an den anderen, In den "Supermärkten" gib´s fast nur Alkohol.


Zimmer

2.0

Sauber und einfach Ein Fön, direkt neben dem Waschbecken, wurde einfach hinter! der Steckdose fest angeklemmt.


Service

3.0

freundlich, mehrsprachig


Gastronomie

2.0

All inklusive => Quantität statt Qualität. Der Kaffee, einfach nur widerlich. Der Wein, ungenießbar. Essen reichhaltig, aber teils geschmaklos. Ungemütliche Gastronomie, kleiner Aussenbereich => häßliche weiße Plastiktische und Stühle(uneben, wackelt alles) Die BAR hell, teils sehr laut(Animation)


Sport & Unterhaltung

1.0

Welches Angebot? Etwa BINGO in der BAR? Es gibt ein Internetzugang(1 Automat für´s ganze Hotel), aber teuer (1Euro => 8,5min) Der Poolbereich mit billigsten Plastikliegen ohne Auflage. Selbst mit, wer will hier freiwillig verweilen?


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Gorbi (51-55)

September 2004

Bin etwas anderes gewöhnt wurde uns als 5 Sternehotel verkau

3.7/6

Bin etwas anderes gewöhnt wurde uns als 5 Sternehotel verkauft aber 3 Sterne kann man geben. Personal nur 50 Prozent freundlich, viele Engländer davon 80 Prozent immer besoffen, kultur kennt man dort nur in gehobenen Schichten. Haben es probiert aber das Hotel ist nicht sauber und ich kann es nicht empfehlen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.9
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hans u. Yvonne (56-60)

Juli 2004

Eine große Enttäuschung

2.8/6

Älteres Haus vor ca.10 Jahren renoviert durch Fußgängerpromenade vom Strand getrennt. Im ganzen Hotel keine Möglichkeit um draußen zu frühstücken, mittags oder abends zu essen. Alles findet nur in warmen, schlecht klimatisierten Räumen statt. Vor dem Speisesaal befindet sich zwar eine kleine Terrasse, welche jedoch immer abgeschlossen ist (sogar mit Kette vorsehen, damit man nicht hinaus gehen kann ??). Im Untergeschoß befindet sich ein englischer Pub, welcher bis 2.30 Uhr geöffnet hat, dem entsprechend Lärm und gehört nicht zum All-Inkl.-Programm des Hotels da es in englischer Hand ist.


Umgebung

3.5

Durch div. Pubs, Diskotheken, Nachtlokale etc. umgeben, alles nur für englische junge "GÄSTE" vorgesehen und besucht!! Diese Gruppen feiern anschließend weiter am Strand, dadurch viel Lärmbelästigung welche auch durch die geschlossenen Fenster u. Balkontüren durchdringt. Man wird mehrmals per Nacht durch Gebrülle und Geschreie geweckt!! Das geht durch bis ca. 6 Uhr früh, einige davon übernachten sogar auf den Strandliegen....und schlafen ihren Rausch aus! Zimmereinrichtung ist O.K., Aussicht


Zimmer

3.5

Zimmereinrichtung ganz nett, ebenso das Bad, Aussicht vom Zimmer sehr schön. Zimmermädchenservice war in Ordnung, Handtücher wurden tgl. gewechselt, Bettwäsche 2-3 x pro Woche. Bad war immer recht sauber, jedoch das Fenster u. Balkontüre sowie der durchsichtige Glasbalkon könnte mal eine Reinigung gebrauchen.


Service

2.5

Im Restaurant praktisch kein Service, man muß sich zu allen Mahlzeiten immer alles selbst holen, auch die Getränke. Es wird 1 x gedeckt - kommt man später,dann ist das Tischtuch mit Essensresten und Weinflecken versehen und oft muß man sich selbst auch noch das Besteck und eine Serviette holen. Es gibt nur Abräumhilfen die mit einem Wagerl entlang der Tische fahren. Reception u. Barservice war O.K. Die Angestellten sind ganz freundlich u. willig, aber am System muß wohl eniges geändert werden.


Gastronomie

2.5

1 Speisesaal, Essen gibt es nur vom Buffet, Frühstückskaffee ungenießbar,Tee schmeckt nach Chlor,ebenso das "offene Mineralwasser". Wenig Auswahl an Brotsorten, alles unterdurchschnittlich. Mittags-u. Abendsbuffets meistens nur lauwarme Speisen, recht einfalls los und nicht viel Abwechslung, alles wenig Geschmack. Wein aus der Zapfsäule, Billigstqualität aus Karton. Abendunterhaltung äußerts primitiv aber dafür sehr laut und viel Bingo hieran nehmen fast nur die Engländer teil. Sich


Sport & Unterhaltung

2.0

Sport ??, Unterhaltung ??, Pool: eine kahle ungemütliche Angelegenheit kein grün, kaum Pflanzen nur Steinplatten rundherum, von Mauern und einer Glaswand (welche so schmutzig ist, daß man nicht durchschauen kann) umringt. Es gibt nur harte Plastikliegen ohne Auflagen, keine Sonnenschirme und Badetücher nur gegen Bezahlung. So richtig ein Schwimmbad um sich im Urlaub wohl zu fühlen ...aber ein 4 **** Haus!!! Also bleibt nur der Weg zum öffentlichen Strand, 2 Stühle mit Schirm € 7,50 pro Ta


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Heinz u. Ria (56-60)

Juli 2004

Eine große Enttäuschung

2.8/6

Älteres Haus vor ca.10 Jahren renoviert durch Fußgängerpromenade vom Strand getrennt. Im ganzen Hotel keine Möglichkeit um draußen zu frühstücken, mittags oder abends zu essen. Alles findet nur in warmen, schlecht klimatisierten Räumen statt. Vor dem Speisesaal befindet sich zwar eine kleine Terrasse, welche jedoch immer abgeschlossen ist (sogar mit Kette vorsehen, damit man nicht hinaus gehen kann ??). Im Untergeschoß befindet sich ein englischer Pub, welcher bis 2.30 Uhr geöffnet hat, dem entsprechend Lärm und gehört nicht zum All-Inkl.-Programm des Hotels da es in englischer Hand ist.


Umgebung

3.5

Durch div. Pubs, Diskotheken, Nachtlokale etc. umgeben, alles nur für englische junge "GÄSTE" vorgesehen und besucht!! Diese Gruppen feiern anschließend weiter am Strand, dadurch viel Lärmbelästigung welche auch durch die geschlossenen Fenster u. Balkontüren durchdringt. Man wird mehrmals per Nacht durch Gebrülle und Geschreie geweckt!! Das geht durch bis ca. 6 Uhr früh, einige davon übernachten sogar auf den Strandliegen....und schlafen ihren Rausch aus! Zimmereinrichtung ist O.K., Aussicht vom


Zimmer

3.5

Zimmereinrichtung ganz nett, ebenso das Bad, Aussicht vom Zimmer sehr schön. Zimmermädchenservice war in Ordnung, Handtücher wurden tgl. gewechselt, Bettwäsche 2-3 x pro Woche. Bad war immer recht sauber, jedoch das Fenster u. Balkontüre sowie der durchsichtige Glasbalkon könnte mal eine Reinigung gebrauchen.


Service

2.5

Im Restaurant praktisch kein Service, man muß sich zu allen Mahlzeiten immer alles selbst holen, auch die Getränke. Es wird 1 x gedeckt - kommt man später,dann ist das Tischtuch mit Essensresten und Weinflecken versehen und oft muß man sich selbst auch noch das Besteck und eine Serviette holen. Es gibt nur Abräumhilfen die mit einem Wagerl entlang der Tische fahren. Reception u. Barservice war O.K. Die Angestellten sind ganz freundlich u. willig, aber am System muß wohl eniges geändert werden.


Gastronomie

2.5

1 Speisesaal, Essen gibt es nur vom Buffet, Frühstückskaffee ungenießbar,Tee schmeckt nach Chlor,ebenso das "offene Mineralwasser". Wenig Auswahl an Brotsorten, alles unterdurchschnittlich. Mittags-u. Abendsbuffets meistens nur lauwarme Speisen, recht einfalls los und nicht viel Abwechslung, alles wenig Geschmack. Wein aus der Zapfsäule, Billigstqualität aus Karton. Abendunterhaltung äußerts primitiv aber dafür sehr laut und viel Bingo hieran nehmen fast nur die Engländer teil. Sich abends dr


Sport & Unterhaltung

2.0

Sport ??, Unterhaltung ??, Pool: eine kahle ungemütliche Angelegenheit kein grün, kaum Pflanzen nur Steinplatten rundherum, von Mauern und einer Glaswand (welche so schmutzig ist, daß man nicht durchschauen kann) umringt. Es gibt nur harte Plastikliegen ohne Auflagen, keine Sonnenschirme und Badetücher nur gegen Bezahlung. So richtig ein Schwimmbad um sich im Urlaub wohl zu fühlen ...aber ein 4 **** Haus!!! Also bleibt nur der Weg zum öffentlichen Strand, 2 Stühle mit Schirm € 7,50 pro Tag.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Josef (46-50)

Juni 2004

4 Sterne sind gemogelt ...

3.2/6

ca 80 Betten,7 Stockwerke mit 2 Aufzüge, 1998 renoviert worden, Sauberkeit o.k. (die Flurfenster müßten mal wieder geputzt werden), All Inclusive wurde durch ein weißes Gummiband am Handgelenk markiert(Tip: locker anbringen, dann kann man es außerhalb des Hauses abstreifen), fast nur Engländer und Schotten im Haus, Rezeption und Personal versteht fast kein Deutsch ! durch die Strandpromenade vom Strand getrennt, auf der anderen Seite ist richtig was los, eine Einkaufsstraße wie in einer großen City,


Umgebung

3.0

Über die Strandpromenade geht es direkt an den Strand (80 m), auf der anderen Seite ist die Haupt-Einkaufsstraße. Richtig was los. Stört aber nicht. Das Haus ist selber relativ ruhig. Man kann sich prima erholen, auch wenn drumherum sehr, sehr viel los ist. Palma Nova ! Pool, Strand, Wasser alles sauber und o.k.! Liegestühle und Sonnenschirm am Strand zu 2,50 Euro p.Stck/pro Tag.


Zimmer

3.0

Zimmer 1998 renoviert, sauber, sind o.k., Mietsafe (15 Euro/2Wochen), Dusche, Fön, Klimaanlage, nur kleines TV mit 40 Sender, davon aber nur 2 Deutsche (ZDF u. RTL) relativ ruhig,


Service

2.5

Keiner spricht Deutsch ! Alles auf Engländer, Schotten und etwas Spanier ausgerichtet. Blöde an der Rezeption bei Nachfragen. Der Service im Hotel o.k., Animation durch James als Alleinunterhalter verdient Bestnoten. Voll motiviert macht er auf seine besondere Art vielen Urlaubern echt viel Spaß. Ein prima Kerl.


Gastronomie

3.5

Restaurant bei all inclusive war o.k., nur der Kaffee für uns Deutsche nicht genießbar. Hatten echt Angst vor einer Vergiftung! Die Engländer trinken das dunkle-intensive Gebräu aber unbeschadet. Der Kakao viel zu süß, selbst mit 50% Verdünnung ihhh baaa! Haben heißes Wasser und mit Nescafe getrunken. Alles andere war in Ordnung, aber nicht überrangend. Nach 2 Wochen war der Eindruck insgesamt eintönig. Service i.O., Atmosphäre i.O.


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolanlage relativ klein, Liegewiese nicht vorhanden, (Innenstadtlage), Strand sehr sauber, Wasser o.k., für Famillien- /Kinderurlaub nur bedingt geeignet, da kein Angebot vorhanden. Der Animateur James war ein Sprach- und Unterhaltungsgenie ! Der verdient mindestens 5 Sonnen!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Grace (46-50)

Mai 2004

Meeresblick und beste Strandlage, 4-Sterne sind O.K.

4.3/6

7 Stockwerke, 2 moderne und schöne Lifte, sauberer Pool, Klasse Bar, Personal unaufdringlich nett. Das Hotel scheint älter zu sein, die Einrichtung wirkt ein wenig plüschig. Bei -all inclusive Buchung- bleibt kein Wunsch offen, das Personal ist höflich und zuvorkommend. Mietsafe 15,-Eur pro Woche. Gästestruktur: Die Region in und um Palma Nova ist offenbar der Lieblingsort für englische Gäste. Wir als deutsche Gäste sind in der Minderheit gewesen, man sollte gut englisch sprechen können, wenn man dort hin fährt. Die Hotelzimmer sind gemütlich, sauber und haben alle einen wundervollen Meeresblick. Animationsprogramm täglich. Altersdurchschnitt 40 Jahre. Der all inclusiv-Preis schien mir günstig zu sein.


Umgebung

5.5

Beste Lage, Strandnähe ca. 20-30 Meter vom Hotel entfernt, hervorragender Blick in die Meeresbucht, ca. 13 km von Palma entfernt, gute Busverbindung, Transferzeit vom Flughafen ca. 30-40 min., der Strand wird tgl. gereinigt. 2 Liegen mit Schattenpilz kosten 7,50 €. Das Meer ist klar mit herrlichen Farben. Der Strand ist ein Touristenstrand, wenig Ruhe u.a. durch Bootsmotoren aller Art. Souvenierstände und Gastronomie sind ohne Ende zu finden. Man kann sich leicht verlaufen, weil die Bucht sehr s


Zimmer

3.5

Es ist sauber. Möbilierung ist aus glänzendem Mahagoniholz. Gefliester Fußboden und Balkon. Balkongeländer durchsichtig aus Kunststoff, hervorragender Blick auf das Meer. Die sanitäre Anlage war von der Belüftung her, eher unzureichend. Gerüche werden mit Hygienemitteln neutralisiert.(wer es mag?) Das Bad ist ausgestattet mit WC, Bidett, und Wanne(Duschwanne) Waschbecken und großzügige Ablage, großer Spiegel und Fön. Das Zimmer hat ein Doppelbett, eine große Schrankwand, beinhaltet Mietsafe, Sch


Service

4.0

Der Service ist gut. Das Personal ist unaufdringlich und gut geschult. Die Animation ist eher einfach. Die Bedienung freundlich und zuvorkommend. Die Sprachkenntnis ist bedingt. Deutsche Besucher sind eher selten im Hotel, die englische Sprache wäre gut. Zimmerreinigung ist täglich. Trinkgelder sind freiwillig, man gibt sie gerne.


Gastronomie

5.5

1 Restaurant, eine Bar und ein englischer Pub im Untergeschoß. Das Restaurant ist sehr gemütlich, guter Sitzkomfort, weiße Tischdecken, weiße Servietten, 3 Mahlzeiten am Tag, zwischendurch Snacks. Bei -all inclusive-Buchung Getränke nach Wahl, Getränke dürfen auch mit an den Pool genommen werden, allerdings nur in Plastikbechern. Die Menüs sind der Hit, kalt und warm in allen Variationen, täglich andere Gerichte, optisch und geschmacklich ein Leckerbissen. Die Küche ist meiner Meinung nach, ohn


Sport & Unterhaltung

3.0

Swimming-Pool ist sauber und gepflegt, die Liegen sind nicht der Hit, sehr harte Auflage. Am besten nimmt man eine gepolstere Auflage mit. Über Sportanimation kann ich wenig sagen, ich wollte ein Fitnesstraining mitmachen, leider wurde dieses abgesagt. Internetzugang ist vorhanden. Tischtennisplatte ist vorhanden. Animationen finden tgl. in Form von Karaoke und Minidisco statt. Die Animation wird abends in der Hotelbar durchgeführt. Die Beleuchtung der Hotelbar am Abend ist eher ungemütlich, es


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Bilder

Restaurant
Ausblick
Sonstiges
Sonstiges
Lobby
Zimmer
Sonstiges
Sonstiges
Lobby
Zimmer
Lobby
Enger, schmutziger Balkon
Schmutzige Schubladen
Alte, muffige Möbel
Vogelkoot und Federn auf dem Balkon
Alte, muffige Möbel
Vermooste Bedachung
Verfärbter Kopfkissenbezug
Zerrissene Bettlaken
Ramponierte Matratze
Nicht schließende Duschwand
Schimmel in den Fugen
Verkalkte Armatur
Verkalkte Armatur
Verkalkte Armatur
Verkalkte Armatur
Unschöne Reparatur
Staub, Schmutz auf dem Schrank
Staub, Schmutz unter dem Bett
Verwittertes Gestein
Verwittertes Gestein
Vergammeltes Holz
Vermooster Balkon
Notbehelf
Ekelige Toilettenbürstenablage
Alte, muffige Möbel
Zimmertür, Vorsicht Stufe, Stolpergefahr
Phantastischer Ausblick
Neue Sonnenterrasse - vom Winde verweht
Neue Sonnenterrasse im Regen
Minibar/Kühlschrank
Bad - Toilettenpapierhalter
Bad - Dusche
Bad - Fliesenfugen Dusche
Ecke rechts über der Eingangstür
Bad - Dusche
Blick ins Doppelzimmer
Kleiner seitlich angebrachter TV
Doppelbett und Schrank
Waschtisch Bad
Schreibtisch und TV im Doppelzimmer
Blick vom Balkon auf den Strand und das Meer
Blick vom Balkon auf das Meer
Blick vom Balkon - Frühnebel
Großer Blumentopf am Balkon
Seitlicher Blick vom Balkon
Gesamtblick vom Balkon
Meerblick am Morgen mit etwas Nebel
Schöner Strand
Hotel vom Strand aus gesehen
Hotelzufahrt und Eingang
Hoteleingang
Lobby mit
Seitlicher Blick vom Balkon zu den Nachbarn
Balkon mit Ausblick
Kleine meist schattige Poolanlage
Kleiderordnung - wird aber nicht kontrolliert
Spanischer Abend - Salatbüffet
Spanischer Abend - Käse-Wurst Büffet
Spanischer Abend - Lachs und Nudeln
Spanischer Abend - Paella
Spanischer Abend - mit viel trockenen Teig
Spanischer Abend - Büffetauswahl
Spanischer Abend - Desssert
Spanischer Abend - Nachtisch
Rezeption am Abend
Prost!
Nostalgischer Speisesaal
Frühstück - Brot und Brötchen
Frühstück - Wurst- und Käseauswahl
Frühstück - Eierauswahl
Frühstück - very british - wer's mag!
Vordere Plätze mit Meerblick
Aufenthaltsraum
Seitliche Poolanlage
Balkonseite zum Meer
Bad mit Wanne, Dusche  und WC
Blick zum Strand
Hotel Seramar Comodoro
Our newly refurbished rooms
Our newly refurbished rooms
Our newly refurbished rooms
Our newly refurbished rooms
Our newly refurbished swimming pool area
Our newly refurbished swimming pool area
Вид с балкона первой комнаты
Первая комната
Ванная
Вторая комната
План номера - самый правый