Pierre & Vacances Residenz Mallorca Cecilia

Pierre & Vacances Residenz Mallorca Cecilia

Ort: Felanitx

100%
5.2 / 6
Hotel
5.3
Zimmer
5.2
Service
5.3
Umgebung
4.5
Gastronomie
3.5
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Ruth (70 >)

Oktober 2019

Es hat einfach alles gestimmt für mich.

5.0/6

Mein Zimmer lag an perfekter Lage, zwei Minuten vom Strand entfernt. Das Personal war freundlich und effizient. Ich bin voll zufrieden!


Umgebung

4.0

Fahrt zum Hotel vom Flughafen war lang. Trotzdem ist die Lage des Hotels gut - Nähe Strand.


Zimmer

5.0

Alles gut.


Service

4.0

Gastronomie

3.0

Ich bin Lacto-Vegetarier. Es gab wenig für mich zu essen.


Sport & Unterhaltung

Ich glaube, es gab eher wenig. Ich weiss es nicht wirklich, da es mich nicht interessiert hat. Der Strand und die tolle Natur waren gut genug für mich. :- )


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karsten (41-45)

Juni 2019

Super gelegene Anlage

6.0/6

Toll gelegene Hotelanlage am Rande von Portocolom mit sehr nettem Personal. Tolle Pool-Anlage, nicht überlaufen, sehr familiär, äusserst saubere Anlage


Umgebung

6.0

100 m zum Strand


Zimmer

5.0

Modern renoviert und gut ausgestattet


Service

6.0

Sehr nette Mitarbeiter


Gastronomie

4.0

Am Abend ausbaufähig. Frühstück-super!


Sport & Unterhaltung

4.0

Auch noch ausbaufähig, Squash-Bereich liegt brach, müsste renoviert und reaktiviert werden. Tischtennis stand leider nicht zur Verfügung da TT-Platte kaputt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sony (26-30)

Juni 2019

Urlaub zu zweit im Apartment - Toller Urlaub!

5.0/6

Nette ruhige Lage in der Nähe einer Bucht. Tolles Personal und frisch renovierte Zimmer. Die Aufteilung der Zimmer ist gut und die Aufteilung ist sehr gelungen. Am besten mit einem Mietwagen zu erreichen!


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kevin (41-45)

Mai 2019

Ein sehr schöner Familien-Urlaub

5.0/6

Sehr schönes kleines Hotel, da wir mit zwei kleinen Kindern unterwegs waren, haben wir ein Hotel zur Selbstverpflegung gesucht, und sind hier gelandet. Das Apartment ist wirklich schön, alles vorhanden was man braucht, auch ausreichend groß, gerade mit zwei Kindern. Ein sehr großer Balkon, wo wir immer gegessen haben. Der Balkon von den normalen zimmern ist nur halb so groß wie die vom Apartment und sind nur durch eine Stange unterteilt, so dass man keine Privatsphäre darauf hat. Der Pool ist OK wenn man kurz mal rein springen möchte (Kinderbereich 60 cm, Erwachsene 180 – 220 cm tief), ein Bademeister war immer vor Ort, aber wir liegen lieber am Strand, dieser ist keine 3 min entfernt, eine sehr schöne Bucht. Der Ort selber hat nicht viel zu bieten, man kann was Essen und trinken, aber großartig bummeln, nicht wirklich, da wir aber einen Mietwagen hatten, ist es kein Problem gewesen. Man fährt ungefähr eine gute Stunde vom Flughafen bis zum Hotel. Das Apartment soll alle 5 Tage gereinigt werden incl. Handtücher Tausch, möchte man öfter frische Tücher haben kostet es extra. Was soll ich sagen großartig sauber haben die Damen nicht, das Zimmer haben wir aber in einem sehr sauberen Zustand bekommen, und wenn man Selbstverpflegung macht, achtet man eh selber auf die Sauberkeit. Nur alle 5 Tage frische Handtücher ist ein wenig lange. Wir waren im Haupthaus untergebracht, hier ein schöner Blick auf den kleinen Innenbereich, es gibt noch Gebäude Richtung Strand, wo ich persönlich nicht untergebracht sein möchte, kein schöner Ausblick, hier wurde auch gerade wild renoviert, so das ich nicht weiß, ob diese zurzeit vermietet werden. Angeblich sollen alle Zimmer frisch renoviert sein, die man bekommt. Im Großen und Ganzen ein schöner Urlaub und ich kann das Hotel ruhig weiterempfehlen, für den Kurs unschlagbar.


Umgebung

4.0

Man fährt ungefähr eine gute Stunde vom Flughafen bis zum Hotel. Die täglichen Wochenmärkte waren alle in gut 45min zu erreichen, wichtig unbedingt ein Mietwagen buchen


Zimmer

6.0

Apartment mit allem was man braucht, im Schlafzimmer ein großes Doppelbett und in der Stube ein große Schlafcouch.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Da wir ende Mai Anfang Juni hier waren, war dort noch nicht so viel los, außer Abends ein wenig live Musik. Aber das fanden wir auch gut so. Mit kleinen Kindern kann man eh nicht viel machen abends. Der Strand entschädigt für alles.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Markus (41-45)

September 2017

Letztes Jahr, dieses Jahr und gerne wieder...

5.0/6

Bei der Anlage handelt es sich um mehrere Appertementhäuser, welche alle sehr nahe an Strand, Rezeption, Speisesaal, Pool und Bar gelegen sind. Die Appartements haben unterschiedliche Ausprägungen - wir hatten dieses Jahr ein frisch renoviertes und waren von Größe und Ausstattung begeistert. Wir hatten bereits letztes Jahr hier gebucht und haben unseren erneuten Urlaub hier nicht bereut - im Gegenteil!


Umgebung

5.0

Dreimal lang hingefallen und man ist an einem traumhaften Strand - für Kinder ideal in einer Bucht gelegen mit seichtem Gefälle und wenig Wellengang. In der Nähe befindet sich der Ort Porto Colom (ca. 20 Minuten Fußweg) mit seinem Jachthafen. Direkt in der Bucht legt auch ein Ausflugsschiff mit Glasboden an, mit dem man noch mehr von der Insel sehen kann. Ansonsten sehr ruhig. Der Transfer vom Flughafen braucht (je nach Passagierdichte) ca. 1:45 Stunden.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Appartement mit zwei Schlafzimmern, drei Balkonen, einem Wohnbereich mit Flachbildfernseher, einer kleinen Küche und einer begehbaren Dusche, welches wohl relativ frisch renoviert worden war. Deutsches Fernsehen gab es nicht und WLAN gehört ebenfalls nicht zum Standard, kann aber dazu gebucht werden.


Service

6.0

Sehr freundliches und aufmerksames Personal, welches die Wünsche immer freundlich aufgenommen und auch sehr schnell umgesetzt hat - so es denn möglich war.


Gastronomie

5.0

Der Speisesaal hat eher einen Kantinencharakter, aber darüber kann man bei der Auswahl am Büffet gut drüber hinweg sehen. Generell gilt Selbstbedienung, allerdings wird gebrauchtes Geschirr schnell und diskret abgeräumt. Im Laufe des Urlaubs kann es natürlich zu Wiederholungen bei einzelnen Teilen kommen, aber die Auswahl gibt immer Alternativen her. Die Getränke sind ebenfalls sehr gut zu genießen, wenn auch aus Plastikbechern. Ein kleiner Wehrmutstropfen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Bei den Freizeitangeboten kann man sich entweder an das Activity Team hängen, oder aber selbst an der Tischtennisplatte, Billardtisch oder dem Squashplatz aktiv werden. Die Animation ist ein Angebot, welches man mitmachen kann, aber nicht muss, wenn man nicht mag. Zum Pool können wir nicht viel sagen - wir haben den Strand vorgezogen, aber auch hier war alles sauber und in Ordnung.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kevin (31-35)

September 2017

Familienhotel

5.0/6

Die Anlage und die Lage sind super, die Mitarbeiter freundlich und das Essen war gut. Auch gut hat uns die Länge der frühstückszeit gefallen. Es waren schöne Tage da und wir werden sicher wieder kommen


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Charly (46-50)

September 2017

Nicht nochmal

2.0/6

Das ist unsere erste Bewertung überhaupt nach unzähligen Reisen. Erster Eindruck: Absolut ernüchternd. Ich habe schon Urlaube in einfachen Hotels verbracht, aber das Ola Cécilia steht ganz vorne dabei! Ich habe noch nie in einem so schlechten Bett geschlafen, es war nicht mal Jungenherbergs tauglich. Zimmer: Absolut lieblos, dort wo wohl mal Bilder oder Deko vorhanden waren, hab’s nur blanke Nägel oder Löcher in der Wand. Sauberkeit relativ ok. Wobei das erscheinen der Reinigungstraft eher willkürlich erschien. Im Barbereich gab es etliche defekte Stühle/ Sessel die wirklich kein schöner Anblick waren! Positiv war der Alles Inklusive Service, auch wenn es alle Getränke nur aus einmal Plastikbecher gab. Wir waren wir relativ positiv vom Essen überrascht. Es ist einfach, aber geschmacklich ganz gut. Das Personal ist bemüht das Beste aus den schlechten Rahmenbedingungen rauszuholen. Hotel müsste dringend renoviert werden und hat die aktuellen Bewertungsprozente nicht verdient. Auch wenn es sehr günstige Angebote für das Hotel Cécilia gibt,wir würden nicht wieder in dieses Hotel reisen!!


Umgebung

4.0

Sehr kurze Entfernung zum Strand.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Rainik (51-55)

September 2017

Schöner Urlaub

5.0/6

Schöne Außenanlagen und Terrasse. Nette, kleine Bar. Gutes, immer wechselndes Essen. Freundliches und zuvorkommendes Personal


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Zwar etwas in die Jahre gekommen, aber sauber.


Service

Nicht bewertet

Personal sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Für jeden Geschmack immer etwas dabei. Essen abwechslungsreich und gut.


Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

andrea (41-45)

August 2017

Toller Urlaub zu dem Preis

4.0/6

das hotel ist zwar schon etwas in die jahre gekommen aber das preis-leistungsverhältnis stimmt auf jeden fall. das essen war sehr gut, es gab immer was zu trinken. der pool war etwas zu klein und leider erst ab 11 Uhr geöffnet, was bei den Temperaturen eindeutig zu spät ist.


Umgebung

5.0

die fahrt vom flughafen zum hotel dauert ca. 1,5 stunden, ist noch akzeptabel. der strand war sehr nahe und auch super schön. Ausflugsziele waren auch in der nähe und konnten mit dem bus gut erreicht werden


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sven Erich (31-35)

August 2017

Bewertung Ola Aparthotel Cecilia Porto Colom Mallo

3.0/6

Auf den ersten Blick eigentlich nicht so schlecht...auch das Preisleistungsverhältniss für all inkl. is ok...aber sonst wie gesagt zimlich altmodisch alles,der Pool war nice die Bar natürlich auch...aber sonst das Zimmer ist nicht so unseres gewesen...die vordere Reise im 2016 nach Pagera war deutlich Besser ??


Umgebung

Fahrt zum Hotel 1h40min


Zimmer

Zimmer,Küche und Bad eher bisschen zu klein und altmodisch...sehr sehr ringhörig,daher nicht so guter Schlaf möglich...!


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ines (41-45)

August 2017

Bucht / Meer der Hit ! Hotel enttäuschend

2.0/6

Wir haben nach den Bewertungen die Ansprüche verringert, waren aber doch noch enttäuscht. Der einzige Lichtblick war die Bucht und die vielen Einheimischen die den Ort und Strand bevölkerten. Das Essen war genügend bis schlecht und eintönig. Wir haben trotz All-Inclusive auswärts gegessen. Personal war sehr freundlich. Getränke werden in der Bar nur in Plastikbecher ausgegeben. Die Zimmer sind altbacken und müffeln. Der kleine Fernseher ist ein Witz. die Klimaanlage funktionierte gut, wird aber jeden Tag von 18 - 21 Uhr abgeschaltet. Unbedingt die andere Seite der Bucht erkundigen und Ausflüge machen ( z. B,. Cala dÓr ).


Umgebung

4.0

Lage nah am Strand. Wir haben den Poolbereich nicht genutzt.


Zimmer

1.0

Um die Rezeption herum werden in verschiedenen Gebäuden Zimmer vermietet. Unseres im Hauptgebäude hinter der Rezeption war Alt, renovierungsbedürftig, auf den ersten Blick sauber, müffelte. Wenn man über vieles hinwegsieht ( man ist ja tagsüber am Strand ) ganz annehmbar. Viele Stufen, mühsam für Kinderwagen , Menschen mit Gehbehinderungen etc.. Wir wurden zuerst in ein anderes Appartement am Ende der Strasse einquartiert, welches eine Super Terrasse mit Ausblick hatte. Wurden dann ins Hauptgebä


Service

3.0

Das Personal bemühte sich und war immer freundlich. Obwohl über die Lüge der Rezeption, dass wir wegen Arbeiten im Zimmer umquartiert werden amüsierte uns doch sehr. Der Besitzer wusste nichts davon.


Gastronomie

2.0

Essen in einer Kantine unter der Rezeption. Wer nicht viel Ansprüche hat wird nichts zu bemängeln haben. Salat, Pommes und Nudeln gab es immer. Wir haben viel auswärts gegessen. Unser Geschmack war es nicht Sehr laut. Man musste sich Besteck , Getränke selber holen. Hat uns nicht gestört.


Sport & Unterhaltung

1.0

haben wir nicht im Anspruch genommen


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Tanja (41-45)

August 2017

Alles in allem ok

4.0/6

Nett angelegt, essen schmeckt meistens sehr lecker, Animation für Kinder ist sehr nett gemacht Schlecht zu bewerten ist, dass es in der Hotelbar nur Plastikbecher gibt Am Pool kann man es verstehen, aber in der Bar? Rotwein und Bier schmeckt eher nicht aus Plastikbechern, vom Umweltschutz ganz zu schweigen !!!


Umgebung

6.0

2 Minuten bis zum Strand, Supermarkt etc alles in unmittelbarer Nähe Der Strand cala marsal ist ein Traum


Zimmer

6.0

Großzügige helle saubere Räume


Service

5.0

Gut


Gastronomie

5.0

Das Essen ist meistens sehr lecker und das Personal ist sehr nett


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation gut für Kinder


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alexandra (46-50)

August 2017

ruhiges mittelklasse Hotel

3.0/6

Keine gehobene Kategorie in meinen Augen und sehr dreckig. kleiner überschaubarer Aussenbereich dunkeles Kellerloch aus Scheisesaal


Umgebung

Gute Strndlage


Zimmer

dreckig


Service

Nicht bewertet

sehr freundlich


Gastronomie

Nicht bewertet

ok


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Miki (41-45)

August 2017

Schlicht und einfach und gleichzeitig schön

6.0/6

Sehr schade finde ich die Negativbewertungen für dieses Haus.Natürlich gibt es einige Verbesserungsvorschläge, aber für eine 3-Sterne Unterkunft vollkommen in Ordnung! Der Strand ist zwei Minuten vom Hotel entfernt. Das Wasser ist klar und sauber.Das Zimmer (Apartment, zwei Schlafzimmer, Wohnbereich, Küche mit Küchenzeile, Bad & WC) war sauber und ordentlich, incl. einer Klimaanlage. Die Betten erstaunlich gut. Das Apartment wurde alle zwei Tage sauber gemacht. Am Essen gibt es nichts auszusetzen, jede Mahlzeit war lecker.Gutes abwechslungsreiches, internationales Frühstück mit vielen Früchten, Tee und Kaffee.Auch gut hat uns die Länge der Frühstückszeit gefallen. Mittag- und Abendessen gab es ebenfalls in Buffetform. Es wurden jeden Abend mindestens zwei Fisch-und Fleischgerichte landestypisch angeboten. Viel Gemüse, Salate und allerlei drumherum.Auch das Getränkeangebot war wirklich ok.Personal war sehr freundlich und immer bemüht zu helfen und im Service wirklich flink.Wer einen einfachen Strandurlaub für wenig Geld erleben möchte für den ist es die richtige Wahl. Wer mehr erwartet sollte ein anderes Hotel wählen und mehr Geld ausgeben.Insgesamt ist ein Urlaub so gut, wie man ihn macht, und wir haben ihn genossen.


Umgebung

5.0

Strand ist sehr schön und in der Nähe (atemberaubend schöne Bucht ohne Massentourismus!) Schlecht: Die Fahrzeit Flughafen-Hotel mehr als zwei Stunden.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein frisch renoviertes Apartment und waren von Größe und Ausstattung begeistert.


Service

5.0

Das Personal ist äußerst freundlich und extrem bemüht. Das Apartment wurde alle zwei Tage sauber gemacht.


Gastronomie

6.0

Das Essen (wir hatten all-in gebucht) ist abwechslungsreich und war lecker. Auch gut hat uns die Länge der Frühstückszeit gefallen. Auch das Getränkeangebot war wirklich ok.


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation, Live Music, Pool, Tennis, Squash, Tischtennis


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marion (51-55)

Juli 2017

Wer Abstriche machen kann

4.0/6

Der Techniker ist informiert... wer damit leben kann , der ist hier gut aufgehoben - Klimaanlage geht - oder auch nicht - dann gibt es einen Ventilator; zwischen 18-21 Uhr ist sie generell ausgestellt! Das WLAN (welches man überteuert erhalten kann) funktioniert im Zimmer gar nicht- auch hier wieder der Spruch : der Techniker...) weil im Schrank Fächer fehlten, haben wir 14 Tage aus dem Koffer Gelebt. Trotzdem ein gelungener Urlaub, weil das Essen sehr gut war und der Service ebenfalls. Strandnähe gut - es gibt für die, die gut zu Fuß sind einen weiteren ganz kleinen sehr schönen Strand (ca 15 Minuten inclusive klettertour) - Für Gehbehinderte ist das Hotel überhaupt nicht geeignet


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Detlef (46-50)

Juli 2017

Entspannter Urlaub in lockerer Atmosphäre

4.0/6

Das Hotel ist schon etwas in die Jahre gekommen, aber es war alles sauber und ordentlich. Das Personal sowohl an der Rezeption, als auch im Service war ausgesprochen nett und freundlich. Das Essen (wir hatten all-in gebucht) war lecker und die Auswahl reichte uns. Der Strand (tolle kleine Bucht) ist in 3 - 4 Minuten fußläufig erreichbar. Es herrschte eine lockere Atmosphäre, die uns gut gefallen hat. Animation gibt es, ist aber nicht übertrieben.


Umgebung

sehr nah bis zum Strand Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe


Zimmer

Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen, dafür aber sauber Die Betten waren gut.


Service

Nicht bewertet

nettes Personal, sehr aufmerksam und freundlich


Gastronomie

Nicht bewertet

Das essen war gut und es gab u.E. genug Auswahl zu allen Mahlzeiten. Die Atmosphäre im Speisesaal ist nichts besonderes und läd nicht unbedingt zum längeren Verweilen ein.


Sport & Unterhaltung

Animation tagsüber und Unterhaltungsangebote abends sind vorhanden. Animateure sind aber nicht aufdringlich wenn man nicht möchte, wird man auch in Ruhe gelassen. Abendunterhaltung wie z.B. Flamenco-Show war toll.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Antje (46-50)

Juli 2017

Super schön, genau entsprechend Preis/Sterne

5.0/6

Sehr schönes spanisches(!) Hotel. Entgegen anderer Bewertungen hatten wir ein sehr schönes Studio. Das Essen war nicht schlecht und abwechslungsreich. Personal war super nett. Wir würden sofort wieder in das Hotel !!!


Umgebung

5.0

Schöne ruige Gegend, abseits von aufdringlichen Verkäufern und was sonst noch so am Ballermann rumläuft


Zimmer

5.0

im spanischen Stil. Nicht das modernste, was wir auch nicht erwartet haben. Sehr schönes modernisiertes Bad


Service

5.0

Das komplette Personal war sehr sehr aufmerksam und super nett.


Gastronomie

5.0

Frühstück super, Mittag ausreichen( wenig genutzt), Abendessen war auch gut und immer ausreichend für alle und jeden Geschmack.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

corinne (41-45)

Juli 2017

Das einzig schöne war die Badebucht

2.0/6

Die Badebucht war das schönste... Pool war morgens bereits belagert ( Badetücher)...... Zimmer unsauber und wurde wenig gereinigt


Umgebung

6.0

Badebucht ein Traum


Zimmer

1.0

unsauber. Wurde wenig und schlecht gereinigt. Balkon wurde nie geputzt


Service

5.0

sehr freundlich


Gastronomie

1.0

pommes pommes pommes Es gab immer das gleiche und schmeckte fad


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool war morgens um 7:00 bereits belegt


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ramona (19-25)

Juli 2017

Erholungsurlaub

6.0/6

Hallo zusammen, bevor mein Freund und ich den Urlaub gebucht haben, habe ich fleißig die Bewertungen gelesen ... Nach dem Urlaub können wir sagen, es war echt super ! Der Strand ist in "drei mal stolpern" zu erreichen und sämtlichen Spars und Restaurant sind ebenfalls direkt um die Ecke...Das Essen dort ist abwechslungsreich und vorallem lecker ;-) vom Strand brauche ich gar nicht erst reden! Diese Bucht ist einfach ein Traum und da einen Heiratsantrag zu bekommen, kann ich nur weiter empfehlen :-) Allem in einen würden wir das Hotel immer wieder buchen! Hotelzimmer war jetzt kein Schloß, aber what ever? Waren sowies nur zum schlafen da! Also kein Punktabzug! Das Personal war ohne jegliche Ausnahme super freundlich und hilfsbereit! Alles in allem..... ein super Urlaub!!!!!! P.S. Jeder sollte seine eigene Erfahrung machen und sich nicht von den negativ Meldungen verrückt machen lassen! Es ist nie überall alles zu 100% perfekt! Lieben Gruß !


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Wilhelm (36-40)

Juli 2017

Schöne Ferienanlage

5.0/6

Es ist eine schöne Ferienanlage. Das Hotel liegt nur wenige Minuten vom Strand. Personal gibt sich viel Mühe. Das Essen schmeckt gut. Abends wird ein Programm angeboten.


Umgebung

Vom Flughafen bis zum Hotel ca. 1,5 Stunden Fahrt. Bis zum Strand sind es nur paar Minuten.


Zimmer

Ständige Probleme mit Klimaanlage. Nach der Reklamation wurde diese beseitigt.


Service

Nicht bewertet

Reklamation wurden sofort bearbeitet.


Gastronomie

Nicht bewertet

Abwechslungsreiche Küche. Tische wurden sofort vom Personal sauber gemacht.


Sport & Unterhaltung

Jeden Tag ein schönes Programm auf der Bühne.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tessa & Dennis (19-25)

Juli 2017

Für einen günstigen Strandurlaub zu empfehlen

5.0/6

Wir haben das Ola Hotel ausgewählt um einen preiswerten Urlaub in strandnähe genießen zu können. Dafür war das Hotel sehr gut geeignet.


Umgebung

6.0

Die Lage war sehr gut! Zum Strand waren es fußläufig 2 Minuten von unserem Hotel aus. Die Umgebung war mit wenigen, aber guten Bars gespickt. Fußläufig ca. 10 Minuten waren wir in der Innenstadt von Porto Colom, welche noch einmal einen riesigen Hafen, viele Touristenläden und ausgezeichnete Restaurants hat!


Zimmer

3.0

Die Zimmer waren durchschnitt. Leider hatten wir zu zweit auch 'nur' zwei Einzelbetten die zusammengeschoben wurden. Dazu gab es ein kleines Sofa, welches wir nur als Ablage genutzt haben. Die Zimmer waren zwar verwohnt, aber es war alles vorhanden was man für einen Urlaub benötigt (allerdings muss man wissen das der Safe für Wertsachen im Haupthaus an der Rezeption ist!). Sauberkeit war sehr gut.


Service

6.0

Der Service stand bei sämtlichen Rückfragen freundlich zur Verfügung. Sprachen waren Deutsch/Spanisch/Französisch/Englisch.


Gastronomie

4.0

Die Auswahl war reichhaltig (Frühstück, Mittag, Abendbrot), hinzu kam das es zwischendurch Snacks an der Bar gab. Es gab immer frisches Obst, teilweise gab es traditionelle Mallorquinische Speisen, sowie frisches warmes Essen. Auch hier hat man erkennen können, dass es sich um ein Familienhotel handelt. Es gab Morgens/Mittags/Abends u.a. immer Pommes / Nuggets o.ä. Das war zwar nur eine Auswahlmöglichkeit von vielen, aber man hat daran doch erkannt welche Urlaubsgruppe angesprochen werden soll.


Sport & Unterhaltung

2.0

Abendprogramm nur für Kinder. Zur Verfügung stand noch Tennis, Tischtennis, Billiard, Fußball, Yoga, Zocken konnte man auch... Allerdings waren sämtliche Anlagen veraltet/beschädigt oder heruntergekommen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nadine (36-40)

Juli 2017

Wenn man keine Ansprüche hat ok

2.0/6

Die Rezeption ist sehr erschreckend, normalerweise ist das das Herz des Hotels aber davon ist nichts zu sehen, für soviele Zimmer einen viel zu kleinen Speisesaal, die Speisezeiten gehen garnicht, Frühstück und Mittag direkt nach einander und zum Abendessen hin liegen ca. 5-6 std. , Animation naja, der miniclub liegt auf der anderen Straßenseite und ist sehr lieblos aber die Betreuer geben sich viel Mühe, Animation wie Sport oder ähnliches findet garnicht statt, angepriesene Aktivitäten wie z.B. Tanzkurse fanden nicht statt, Musik wird garnicht abgespielt und wenn dann sehr leise, wir haben das beste draus gemacht, der Strand ist sehr schön aber ansonsten ist es alles ziemlich ruhig, man kann aber mit dem Bus in andere Städte fahren wie z.B. Cala dor sehr zu empfehlen Mitarbeiter sind alle sehr freundlich


Umgebung

3.0

Sehr ruhig


Zimmer

4.0

War ok


Service

3.0

Ok


Gastronomie

3.0

Ausgewogen ist anders


Sport & Unterhaltung

1.0

Garnichts an Freizeitangebote und wenn dann nur billiard oder tischtennis


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Marvin (19-25)

Juli 2017

Exzellentes 3-Sterne-Hotel nahe traumhafter Bucht

5.0/6

Als hervorragend empfanden wir das leckere abwechslungsreiche Essensangebot, schöner Lage und Entertainment-Programm.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Die wunderschöne Bucht Cala Marcal war ungefähr 100 Meter von unserem Haus entfernt. Die Bushaltestelle mit vielen Verbindungen, z.B. Palma, Cala D'or, Cala Millor, Cala Ratjada, befindet sich 250 entfernt, sodass die Anreise mit Bus auch kein Problem darstellte. Die Hotelanlage befindet sich abseits des eigentlichen Stadtkerns. Zur Altstadt sind es sicherlich 3 km, jedoch hat diese auch tourismusmäßig nicht sehr viel zu bieten. Generell hat sich in Portocolom nur in der Gegend um Cala Marcal


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
2.0

Sauber war es, jedoch fand der Wäschewechsel und Säuberung wie oben beschrieben nur dreimal in der Woche statt.


Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Der Service war alles in allem sehr positiv. Den ersten guten Eindruck hatten wir direkt vor dem Check-in. Als wir kurz vor Ende der Mittagessenszeit an der Hotelanlage ankamen, durften wir noch vorher zum Essensaal. Anders als in anderen Bewertungen bemängelt, durften wir uns auch noch nach eigentlichem Ende Essen holen. Auch an der Bar hatten die Angestellten immer ein Lächeln. Es stellte auch kein Problem dar, sich 4 Getränke zu nehmen (Offiziell nur 2 erlaubt). Das einzig negative ist unse


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Es gab sehr vielfältiges Essen, jeden Tag andere Gerichte, andere Fleischsorten, Nachtisch, usw., was sich im Laufe der Woche nur in absoluten Ausnahmefällen wiederholte. Geschmacklich war es auch top, zum Frühstück hätten wir uns mehr Gemüse gewünscht (es gab nur Tomaten und Gurken). Atmosphäre war nicht gut, das der Essensraum im Keller liegt, mit nur kleinen Fenstern. Auch muss man sich auf Plastiktischdecken einstellen, was ständig getauscht wird. Auch Geschirr musste man sich selber holen.


Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Animation und Angebot war überragend, ganzen Tag über, vielfältig und oft sehr amüsant. Auf der Hotelanlage konnte man Billiard spielen, Tischtennis und auch Tennis und Squash.


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Alex (31-35)

Juli 2017

Kein Mal besser als ein Mal

1.0/6

Selbst ohne Erwartungen war das Hotel eine maßlose Enttäuschung. Wir haben das Hotel nur gebucht, da die Bewertungen bzgl. des Essens durchweg positiv waren und wir spontan noch einen schönen Urlaub verbringen wollten. Allerdings muss man echt an der Seriosität der Bewertungen zweifeln. Der Speisesaal befindet sich unter der Rezeption. Man hat gar keine Möglichkeit, draußen zu sitzen und muss gezwungener Maßen in dem "Bunker" essen. Die Speisen schmeckten fad, beim Frühstück gab es das Obst überwiegend aus der Dose, man fand am Tisch kein Besteck. Das musste man sich erst selbst zusammen suchen, genau wie Salz und Pfeffer, was es aus Tütchen gab. Selbst bei 3 Sternen kann das eigentlich nicht sein. Beim Essen wurde um einen herum gewischt und mit Geschirr/Besteck unnötig laut geklirrt, sodass man sich alles andere als wohl beim Essen fühlte. Aber kein Wunder, wenn zwischen Frühstück und Mittagessen nur 30 Minuten liegen und alles vorbereitet werden muss. Das Zimmer war die nächste Katastrophe. Abgewohnt ist hier schon etwas untertrieben. Die Schranktüren der Küchenzeile hingen auf halb acht. Der Lack war am abblättern an den Seiten, was aber nicht nach erst seit paar Monaten aussah. Im Bad war noch nicht mal ein kleiner Schrank, um seinen Kulturbeutel abzustellen, geschweige denn war ein Fön vorhanden. Der riesige Riss in der Wand wird wohl auch nicht erst seit kurzem da sein. Den Fernseher hätten die sich in der Miniaturausgabe auch ganz sparen können. Tagsüber haben wir das Hotel gemieden und uns am Strand aufgehalten. Dieser ist wirklich sehr schön und ein Sonnenschirm mit 2 Liegen für 12,- €/Tag ist auch noch ok. Das Essen Abends war leider nicht viel besser, aber diesmal gab es wenigstens etwas frische Melone. Zum Abendprogramm können wir nichts sagen, da es alles andere als schön war, den Abend im Hotel ausklingen zu lassen. Die Cocktails gab es aus dem Zapfhahn und diese waren auch nicht genießbar. Alles in allem leider die reinste Enttäuschung. Selbst für 3 Sterne sollte man mehr erwarten können. Preis-Leistung stimmt hier vorne und hinten nicht.


Umgebung

2.0

Der Ort an sich ist leider auch nicht wirklich sehenswert. Alles wirkt wie lieblos zusammen gewürfelt. Viel stand leer und die örtlichen Cafés/Restaurants waren mit ihrer Lage an der Hauptstraße auch nicht einladend. Ausflüge haben wir keine gemacht, da wir lieber die Zeit am Strand verbracht haben.


Zimmer

1.0

Lässt sich in einem Wort beschreiben: katastrophal.


Service

3.0

Die Dame an der Rezeption war sehr nett. Direkt am ersten Tag war die Klimaanlage defekt. Nach einmaligem Bescheid geben wurde dies aber auch umgehend behoben. Sonst scheinen die Angestellten nicht wirklich Lust an ihrem Job zu haben.


Gastronomie

1.0

Selten so schlechtes Essen im Hotel gehabt. Da zweifelt man an dem Urteilsvermögen der Personen, die das Essen in ihrer Berwertung hoch gelobt haben.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Roman (41-45)

Juli 2017

All inclusiv Ferien in gemütlichem Hotel

5.0/6

Das Hotel liegt fast direkt am Strand. Die Zimmer sind in die Jahre gekommen, aber immer noch sehr gemütlich und für sandige Badeferien ideal. Abwechslungsreiches Buffet. Aber "nur" spanisches Standard.


Umgebung

Sehr schöne Bucht, jedoch start überfrequentiert. Transfer Flughafen zum Hotel 90 Minuten. Vom Hotel zum Flughafen waren es 2 Stunden.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Horst (56-60)

Juni 2017

Zu empfehlen

4.0/6

Zu empfehlen aber letzte Saison dann wird es renoviert. Das Personal war supernett, Die Zimmer verwöhnt aber sehr sauber. Rundum zufrieden ! All inclusive aber wirklich Alles


Umgebung

Allbinclusibe war wirklich gut. Die Lage des Hotels auch.Die Zimmer waren verwöhnt, aber supersauber.Das Personal war supernett und hab Dich alle Mühe


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet

All inclusive aber wirklich Alles!


Sport & Unterhaltung

Schöner Pool? Gute Animation


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Edith (56-60)

Juni 2017

Enttäuscht

2.0/6

Wir hatten ein Apartment und mussten gleich bei Ankunft um Reinigung (Blende beim Bett voller klebriger Fingerabdrücke!!) ersuchen. Generell werden Apmt nur jeden 2ten Tag gereinigt, d.h. es werden lediglich die Handtücher getauscht und die Betten äußerst schlampig gemacht. Das Essen war ok, lediglich äußerst unangenehm, es wurde pünktlich Schluß gemacht und obwohl noch Gäste gegessen haben, einfach gekehrt, das Buffet gewaschen, usw. Der Pool ist tatsächlich viel kleiner als er auf dem Bild im Angebot erscheint. Unangenehm war auch, dass man am Abend an der Bar das Glas Wein (oder was auch immer) aus dem Plastikbecher trinken musste, man sich selbst den Tisch abwischen und abräumen musste, da niemand die gebrauchten Plastikbecher und Aschenbecher entfernte. Sauberkeit war generell schlecht.


Umgebung

5.0

Wir wollten eine ruhige Lage - das wurde erfüllt. Für Kleinigkeiten konnte man in einen kleinen Supermarkt gehen, der quasi gleich neben den Apartments liegt. Wir hatten ein Mietauto und konnten selbst Ausflüge machen. Von unserer Reiseleitung haben wir die ganze Woche niemanden gesehen.


Zimmer

1.0

Abgewohnte, alte und teilweise beschädigte Möblierung. Muffiger Geruch. Schlechte - bis gar keine - Reinigung. An den Fliesenwänden wurde sicher seit Monaten nicht geputzt. Leider wurden auch die Handtücher nur jeden zweiten Tag gewechselt, was ansich vielleicht reichen würde, aber wenn man täglich vom Stand kommt und nachher duscht, ist es einfach zu wenig. Generell war unser Problem die schlechte Reinigung in der gesamten Anlage.


Service

2.0

Das Personal im Speisesaal ist sehr nett und bemüht gewesen. Einige "Handlungen" waren aber unangenehm und störend. Sowohl zu Mittag, als auch am Abend wurde pünktlichst das Buffet geräumt - d.h. um 21.00 war Schluß um 21.03 war das komplette Buffet leer geräumt. Dabei wurde keine Rücksicht auf noch essende Gäste genommen. Es wurde begonnen zu kehren, man kam mit dem Kübel und begann das Buffet zu reinigen....sehr schmackhaft, ein Schwamm der immer wieder im dreckigen Wasser "frisch" nass gemach


Gastronomie

3.0

Das Essen war ok. Allerdings war das Frühstück ziemlich langweilig und frisches Gemüse wie z.B. Paprika oder Gurke haben wird vermisst. Wirklich gestört hat uns, dass man auch am Abend alle Getränke an der Bar lediglich in Plastikbechern bekommt. Und ehrlich, auch wenn "nur 3 Sterne" - Wein aus Plastikbechern schmeckt nun mal nicht. Die "Cocktails" waren auch nicht gut - und aus dem Becher noch schlechter.


Sport & Unterhaltung

2.0

Können wir eigentlich nicht bewerten - haben wir nicht genutzt. Lediglich zum Pool kann ich sagen - er wirkt auf dem Foto weit größer als er ist, nämlich viel zu klein für die Anlage. Wir waren jezt, also Mitte Juni, dort und da ist es bereits eng geworden!


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Maik Ruediger (36-40)

Juni 2017

Ein sehr entspannter und schöner Urlaub.

5.0/6

Ein nicht neues, aber gepflegtes Aparthotel mit einer kleinen Parkanlage und eine schönen Poolzone mit Liegen und Sonnenschirmen. Das Essen schmeckt, die Getränke auch. Die Zimmer sind gepflegt und sauber, das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Zum schönen Strand sind es nur 5 Minuten.


Umgebung

strandnah, Ort Porto Colom zu Fuß erreichbar, Transfer ca. 50 min.


Zimmer

Nicht neu, aber sauber, Küchenzeile ist überflüssig, weil Allinclusiv Hotel. Gute Betten, Klimaanlage.


Service

Nicht bewertet

sehr freundlich und zuvorkommend


Gastronomie

Nicht bewertet

Gute Auswahl an Essen und Getränken, sauberes Restaurant.Freundliche Bedienung.


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniela (41-45)

Juni 2017

Sehr schöner Kurzurlaub

6.0/6

Das Hotel war sehr sauber....Essen auch gut...viel Auswahl....Frühstück reichhaltig....Der Strand war nur über die Strasse....superschöne kleine Bucht...klasse.


Umgebung


Zimmer

Appartment schön groß....und sauber...Einrichtung war etwas älter....aber nicht schlimm.


Service

Nicht bewertet

PERSONAL war sehr nett....


Gastronomie

Nicht bewertet

ESSEN war lecker und auch reichhaltig...


Sport & Unterhaltung

Wir haben nur Erholungsurlaub gemacht,haben keine Ausflüge oder Animation gemacht.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ahneshka (19-25)

Juni 2017

Entspannung Pur

4.0/6

Das Hotel war sehr schön aufgebaut. Kein großer, hässlicher Block so wie man es von All Inclusive Hotels so gewohnt ist. Das Hotel bestand aus vielen kleineren Objekten welche in einer Art Kreis angeordnet waren. Aus jedem Objekt war die Bar und das Restaurant gut erreichbar.


Umgebung

Traumhaft, sehr ruhig gelegen, überwiegend spanische Touristen. Schöner Strand, sehr nettes kleines Städtchen mit Fischerhafen. Wer Ruhe abseits von Massentourismus sucht ist hier richtig. Man kann schön wandern oder nur das Meer genießen. Super schöne Ausblicke auf Klippen und offenes Meer. Transfer dauert zwar eine Stunde aber empfanden wir nicht als störend. Ausflugsziele waren mit dem Bus oder Auto gut erreichbar. Die Gegend hat sehr viel schöne Natur und Wanderungen anzubieten.


Zimmer

Zimmer passt nicht ganz. Wir haben eine kleine Wohnung bekommen mit kleiner Küche, einer Essecke, Wohnzimmer und Schlafzimmer. Der Balkon war riesig, wir dachten zuerst wir teilen uns die Wohnung mit jemanden, aber nein alles war unseres. Natürlich sind die Zimmer nicht ganz neu, aber sauber. In Spanien kann man nicht den deutschen Standart erwarten. Alles hat funktioniert, sogar die Klimaanlage war kostenlos und funktionstüchtig.


Service

Nicht bewertet

Grundsätzlich war das Hotelpersonal sehr freundlich und kommunikativ. Leider wurden uns von der Putzfrau 50 ? gestohlen (es gab leider kein Safe auf dem Zimmer, und da am ersten Tag auch nicht geputzt wurde, wussten wir nicht dass doch jemand in den folgenden Tagen putzen würde und wir lieber alles mitnehmen sollten) Die 50 ? hätten wir gerne anderweitig genutzt und wiedererlangt.


Gastronomie

Nicht bewertet

Das Angebot war vielfältig, einige Gerichte haben sich jedoch wiederholt. Unser Geschmack war es eher nicht. Einige Gerichte waren durchaus genießbar, aber jeder hat ja seine eigenen Vorstellung von lecker. Aber man kann nicht meckern, man hat immer etwas gefunden. Das Essen war sehr auf Engländer ausgerichtet, wir hätten uns öfter etwas spanisches gewünscht.


Sport & Unterhaltung

Nicht in Anspruch genommen


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maria (61-65)

Juni 2017

Rundum zufrieden

6.0/6

Entgegen der vielen negativen Bewertungen waren wir positiv überrascht: ideale Lage - nur über 2 Stiegen zum Strand, die Zimmer sind sauber und sehr geräumig, das Essen richtig gut und abwechslungsreich, das Personal freundlich und die Außenanlagen sehr schön gestaltet. Klar, dies ist ein 3 -Sternehotel und manches vielleicht etwas einfach(z.b.Zimmerausstattung) aber wenn ich es mehr "stylish" möchte dann muss ich eben woanders buchen. Sehr gute Infrastruktur direkt ums Hotel : Lebensmittel, Autovermietung, Taxi usw: und unbedingt einen Ausflug mit dem Starfishboot mache: Abfahrt nur 2 Min. vom Hotel entfernt . .


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Uwe (51-55)

Juni 2017

Mittelklassehotel an wunderschöner Badebucht

5.0/6

Mittelklassehotel mit sehr freundlichem und sehr hilfsbereitem Personal, nah an einer wunderschönen Badebucht. ................................................................................................................................................................................................


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralf und Andrea (51-55)

Mai 2017

Sehr viel besser als erwartet

5.0/6

Wir waren 4 Tage im Mai 2017 in diesem Hotel, um uns nach einer anstrengenden Rundreise zu erholen. Im Vorfeld der Reise haben wir die bisherigen Hotelbewertungen gelesen. Die Urlauber sind z.T. sehr unterschiedlicher Meinung. Wir können sagen, dass es uns im Cecilia sehr gut gefallen hat. Wir kamen sehr spät am Abend an. Es war schon fast 23 Uhr und wollten gern noch etwas essen und trinken. All inclusive endet um 23 Uhr. Die nette Dame an der Rezeption sagte uns, dass wir noch ein Sandwich und Getränke an der Bar bekommen können. Erst dann würde sie uns einchecken. Unser Zimmer (Studio) hat uns sehr positiv überrascht. Wir waren auf der gegenüberliegenden Straßenseite Block B Zimmer 302 untergebracht. Wir hatten zwei Schlafzimmer, ein Wohnzimmer, Küche und Bad. In diesem Studio können insgesamt 5 Personen schlafen. Die Kücheneinrichtung war modern, die übrigen Möbel waren zweckmäßig. Das Bad war absolut ok und sauber mit recht guten Ablagemöglichkeiten. Für den Zimmerservice und den Wechsel der Handtücher bekommt man ein Informationsblatt beim Einchecken. Drei Mal pro Woche findet eine Reinigung und der Wechsel der Handtücher statt. WLAN gibt es aller 24h für eine Stunde gratis. Empfang ist allerdings nur an der Rezeption und direkt vorm Hotel. Ein ganzer Tag WLAN kostet 6 Euro. All inclusive ist von 11:00 bis 23:00 Uhr. Das Frühstück ließ wirklich keine Wünsche offen. Für ein 3-Sterne-Hotel waren wir wirklich positiv überrascht. Gewöhnungsbedürftig war allerdings, dass bei allen Mahlzeiten die Tische nicht eingedeckt waren. Es lag eine Stofftischdecke auf dem Tisch. Drauf lag eine Papiertischdecke, die nach jedem Gast gewechselt wurde. Besteck und Servietten mußte man sich selber holen. Kaffee, Milchkaffee und heißes Wasser für Tee gab es aus zwei Automaten. Diese funktionierten immer einwandfrei und der Kaffee war wirklich gut. Das Mittag- und Abendessen war ok. Man gab sich in der Küche wirklich richtig viel Mühe, ein abwechslungsreiches Essensangebot zu bieten. Geschmacklich empfanden wir die warmen Speisen leider nicht immer so gut. Mittags und Abends gab es auch immer Rohkost in großer Auswahl mit Dressings. Die Nachspeisen waren wirklich gut. Besonders gefiel uns, dass es Eis in kleinen abgepackten Portionen gab. Am Buffett stand immer ein Koch, welcher geschaut hat ob noch genügend Speisen zur Auswahl stehen. Es wurde immer zügig aufgefüllt. Das Restaurant wirkt leider etwas kantinenartig. Kam man zum Abendessen nicht sofort um 19:00 Uhr, mußte man oft draußen warten bis ein Tisch frei wurde. Es gibt Tische für 4 Personen. Diese werden zumeist nur von zwei Personen belegt und es werden keine weiteren Gäste dort platziert. Dies schränkt den Platz im Restaurant schon um fast 50% ein. Softgetränke und Wein konnte man sich selber zapfen. Im Restaurant gibt es kein Bier. Ja, es wird in diesem Hotel sehr viel Müll produziert. Viele Lebensmittel, z.B. Butter und Marmelade, sind abgepackt. Dann der ständige Wechsel der Stofftischdecken und die vielen Plastikbecher an der Bar. Da kommt schon was zusammen. Das Servicepersonal war immer super freundlich! Es gibt nur eine Bar im Hotel, welche ein zentraler Punkt ist. Trotz der Plastikbecher wurde uns jedes Getränk super freundlich zubereitet! Den Pool ist gut, vielleicht etwas klein aber sehr sauber. Als sehr klein empfanden wir das Kinderbecken. Leider mußte man sich morgens bis 8:00 Uhr Liegen reservieren, wenn man einen guten Platz haben wollte. Die Alternative zum Pool ist der Strand, welcher in einer sehr schönen Bucht liegt. Zwei Liegen plus Sonnenschirm kosten pro Tag 12 Euro. Erst ab 16 Uhr wird der Preis günstiger, aber auch dann nur auf direkte Nachfrage. Ansonsten kassiert der Strandwart gnadenlos den vollen Preis. Das Animationsteam ist super freundlich und absolut nicht aufdringlich. Dies empfanden wir als sehr angenehm. Jeden Abend fand ein anderes Programm statt. Meist gab es Spiele, die vom Animationsteam geleitet wurden. Das war nicht so unser Ding, doch alles wurde sympatisch rüber gebracht. Es gab auch einmal eine Flamenco-Show. Diese war absolut sehenswert. Der Ort Porto Colom hat uns gut gefallen. Man ist in 15 Minuten zu Fuß dort. Es gibt verschiedene Geschäfte und jeden Dienstag ist dort ein kleiner Markt. Ein Besuch lohnt sich! Alles in allem können wir sagen, dass es uns im Cecilia sehr gut gefallen hat.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nadine Emma (56-60)

Mai 2017

Für den günstigen Preis in Ordnung

3.0/6

Relativ grosse Anlage mit freundlichem Personal (ausser der Leiterin, die Kunden gegenüber einen sehr rauhen Ton anschlägt!). Kein Meerblick, da in einem Wohnquartier gelegen.


Umgebung

Das Zimmer mit Meerblick hatte einen absolut minimalen Meerblick. Dafür viele Häuser und direkt an einer Strasse mit Ladenlokal unten.


Zimmer

Eher bescheiden. Leider wurde nur alle 2 Tage geputzt, Terasse auch nur 1x pro Woche. Betten waren die reinsten Folterinstrumente. Keine Chance auszuschlafen darin!


Service

Nicht bewertet

Da wir 2 Familien waren, die miteinander reisten mit Babies, wolten wir 2 Zimmer nebeneinander, rsp. in der Nähe. Hotel hatte davon keine Ahnung, die Frau an der Receiption hat es aber für den nächsten Tag organisiert, dass wir 2 nebeneinander liegende Zimmer erhielten. Absolute Spitzenleistung.


Gastronomie

Nicht bewertet

Buttet war gut, Hat sich leider in der 2. Woche alles wiederholt.


Sport & Unterhaltung

waren im Juni noch nicht bereit!


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (46-50)

Oktober 2016

Hier kann man direkt ankommen und entspannen

6.0/6

Ein absolut tolles Hotel. Hat sich absolut gelohnt. Zimmer, Service und Essen absolute Spitze. Tolles Ambiente. Sehr ruhig gelegen.


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel hat leider etwas länger gedauert. Dazu muss ich aber sagen, dass ich immer auf Mallorca einen Mietwagen habe. Ausflugsziele sind nicht so viele vorhanden. Im Osten von Mallorca ist das wesentlich besser. Aber hier kann man sehr gut relaxen.


Zimmer

6.0

Fernseher, Minibar, separates Schlafzimmer, Balkon. Wir haben hervorragend geschlafen.


Service

6.0

tolles Team und immer ansprechbar. Absoluten Respekt.


Gastronomie

6.0

Frühstücksbuffet und Abendbuffet. Sehr reichhaltig, absolut toller Geschmack. Die Speisen waren immer frisch zubereitet.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr viele Freizeitangebote. Entertainment jeden zweiten Abend.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gabriele (56-60)

September 2016

Schöner Urlaub

4.0/6

Die Anlage ist freundlich gestaltet, wobei unserer Meinung nach die Unterkünfte jenseits der Straße nicht so schön gelegen sind. Wir hatten ein Apartement welches sehr groß und mit schönem Balkon, aber renovierungsbedürftig war. Man sollte keinen besonderen Ansprüche haben, dann ist es in Ordnung.


Umgebung

6.0

Sehr gute Lage, bis zum Strand sind es nur gut drei Minuten. Portocolom an sich ist nicht der touristische Brennpunkt, aber genau das hat uns sehr gut gefallen.


Zimmer

4.0

Also wie gesagt, abgewohnt. Wer selbst kochen möchte hat schlechte Karten, da die Küchenzeile spartanisch eingerichtet ist. Man sollte nicht pingelig sein. Jedoch war unser Apartement groß und der Balkon super, somit wäre es dann auch o.K.


Service

6.0

Sehr freundliche Mitarbeiter, mir fällt wirklich nichts zum klagen ein.


Gastronomie

4.0

Der Speiseraum war mir persönlich ein Gräuel. Aber das ist eben nur meine persönliche Meinung. Das Essen ist nicht schlecht, aber ein Feinschmecker (und so einen haben wir in diesem Hotel getroffen) würde sich schütteln. Das Paket All Inklusive ist ganz gut. Das es die Getränke sämtlichst in Plastikbecher gibt ist der Sicherheit geschuldet. Das Angebot an der Bar ist sehr gut, keine billige Kategorie.


Sport & Unterhaltung

3.0

Sehr gewöhnungsbedürftige Animation. Wir haben uns eben nicht totgelacht wenn der Gast sich auf einen Luftballon setzten muss bis dieser platzt. Bis auf eine wirklich tolle FlamencoShow war alles auf einem niedrigen Level.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nora (19-25)

September 2016

Tolles Preis/Leistungsverhältnis,wir kommen wieder

6.0/6

Nachdem wir die Beschreibungen anderer Gäste gelesen haben waren wir etwas skeptisch.. Aber nach unserer Anreise waren wir restlos begeistert! Das Hotel liegt in Cala Marçal, einige Minuten zu fuß von Porto Colom. In der Anlage wird viel wert auf sauberkeit und Hygiene gelegt, der Pool wird sogar von einem Lifeguard "bewacht". Die Anlage ist ein bisschen in die Jahre gekommen, allerdings trotzdem sehr sehr nett. Es gab abends sowie tagsüber immer einen Platz an der Bar. Das Personal ist äußerst freundlich, extrem bemüht, wir waren begeistert! Wir wohnten in dem außerhalb der Anlage befindlichen "Can Marsalet" - ein Kleiner Apartmentkomplex an der Nebenstraße. Die Einrichtung war für 3 Sterne absolut in Ordnung, die Terrasse sehr großzügig, die Putzfrau kam auch mehrmals. Die Duschgarnitur war offensichtlich schon älter, etwas rostig aber für uns kein Problem - schließlich sind wir ja nicht zum Duschen nach Spanien gekommen ;) Die Lage unseres Studios war einfach perfekt, über die Straße waren wir in ungefähr 50 metern fußweg am Strand (atemberaubend schöne Bucht ohne Massentourismus!). Das Essen war zu 80% gut, manchmal gab es Probleme mit Sitzplätzen im Essenssaal da dieser nicht all zu groß ist. Die Animation ist wirklich sehr lieb, für Kinder wird hier abends immer ein kleines Programm gemacht bevor ca. 1 std. Später das Hauptprogramm startet. Wir hatten eine wirklich tolle Woche für einen tollen Preis, nochmals großen Dank an das restlos engagierte und bemühte Personal.


Umgebung

5.0

Nach Porto Colom ein paar Gehminuten, Strand quasi vor dem Hotel, Busstation in 5 Minuten Fußweg. Kein Massentourismus :)


Zimmer

5.0

Sehr lieb eingerichtet, weitaus großzügigeres Zimmer (mit großer Terrasse) als in anderen Ländern für diesen Preis. Wasserkocher und Herd vorhanden (trotz all inclusive) Einziger Verbesserungsvorschlag: die Duschgarnitur


Service

6.0

Extrem bemühtes Personal, manche Menschen sieht man hier wirklich jeden Tag, den ganzen Tag arbeiten und trotzdem war nie jemand unfreundlich. Einfach toll! Als uns das Klopapier ausgegangen war hat man uns sofort eine Reinigungsdame vorbeigeschickt. Sehr netter Service!


Gastronomie

5.0

Das Essen war im großen und ganzen gut. Es gab sehr oft Pommes und Englisches Essen wie Würstchen oder Eier zum Frühstück, es war aber immer etwas für jeden dabei. Natürlich kann man keine riesenauswahl erwarten aber es gab immer viel verschiedenes, lieb angerichtet. Einziges Problem ist hier der Platzmangel


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Poolanlage ist meiner Meinung nach groß genug, es gab nachmittags auch Volleyball am Strand, Tischtennis, Billard, die Animateure sind immer bereit für Witze und anderes, wirklich ganz ganz lieb!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kim - Marie (19-25)

September 2016

Gutes Preis/Leistungsverhältnis

4.8/6

Etwas in die Jahre gekommen, aber dennoch gut ausgestattet. Natürlich gibt es einige Verbesserungsvorschläge, aber für eine 3-Sterne Unterkunft vollkommen in Ordnung! Personal wirklich sehr freundlich!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (41-45)

September 2016

Einfach mal nur Urlaub machen

5.0/6

Eine kleine und verteilte Hotelanlage, mit zentralem Lobby-, Bar und Restaurantbereich. Ein wenig aus der Zeit geraten, aber sehr freundlich und ordentlich.


Umgebung

5.0

Wir wollten Strandurlaub, wir bekamen Strandurlaub. Wer möchte kann den Weg (15 Minuten) in den Ort Porto Colom in Angriff nehmen, wo sich auch noch einige Supermärkte befinden (als Alternative zu den Strandläden) und den Hafen und seine Sehenswürdigkeiten ansehen.


Zimmer

4.0

Die Zimmer und vor allem die Einrichtung haben bestimmt ihre besten Zeiten hinter sich. Abgesehen davon war aber alles sauber und ordentlich. Wir hatten ein Appartement mit einem getrennten Schlafzimmer, einer Kochnische, einem großen, exklusiven Balkon, einem Couch- und Esstisch mit entsprechenden Sitzgelegenheiten. Der Fernseher hatte 3 deutsche Programme und war auch nicht mehr der Neueste - aber dafür fährt man ja auch nicht nach Spanien ;) Es gibt kein freies WLAN (nur in der Lobby für ein


Service

5.0

Wenn wir ein Anliegen oder eine Frage hatten, wurde uns freundlich und schnell geholfen.


Gastronomie

5.0

Wir hatten All Inclusive gebucht und bekommen. Egal ob Frühstück, Mittag- oder Abendessen es gab, neben einiger Konstanten, immer Abwechslung am Buffet und der Service war immer prompt und sehr freundlich.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool, kleiner Kinderspielplatz, Kinderbetreuung in der Saison (15.6. bis 15.9.), Billard und eine (nicht mehr taufrische) Tischtennisplatte. Wem es Spaß macht, kann sich auch durch die Animation anleiten lassen. Abends gab es nach der obligatorischen Mini Disco immer abwechselndes Programm (teilweise Animation, teilweise extern eingekauft).


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Miriam (36-40)

September 2016

Positiv überrascht trotz der negativen Bewertung

5.0/6

Eine zwar schon etwas ins die Jahre gekommene Anlage, mit sehr netten Angestellten und grosser Essensauswahl. Ganz spitze die Nöhe zu einer wunderbaren Badebucht. Sehr schade finde ich die Negativbewertungen für dieses Haus. Ja es ist in die Jahre gekommen und sicher gab es auch bei dem Essen mal was kaltes. Aber das kann überall passieren


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Unser Zimmer war schon renoviert. Das Bad hatte eine begehbare Dusche


Service

6.0

Das Personal war immer sehr nett und hilfsbereit. Was etwas schade ist, das man für ein Babybett 6€ pro Tag zahlt.


Gastronomie

6.0

Wer dort nix findet, ist selber schuld!!!


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Poolanlage war immer sauber


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mehmet (46-50)

August 2016

Kein zweitesmal

3.4/6

Zimmer zwei str. weiter alt aber mit einem super Ausblick auf die Bucht.Essen zu 80 % kalt z.B. Spiegeleier-Fleisch-Nudeln-Kartoffeln-Kaffee ungeniesbar und am Poolbar immer anstellen wenn z.B. ein Bier will(kleine plastic Becher)oder warten auf den Barmann weil er immer wieder unterwegs war zum turteln und punkt 23.00 Feierabend obwohl noch durstige Gäste noch anstanden.Viertel Stunde später wieder auf aber nur gegen bares


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Harald (31-35)

Juli 2016

So Lala

4.0/6

Kein TV, Bar Chef unfreundlich, anderes Personal aber TOP! Zimmer ok. Fernsehen zwar da, aber keine Sender!!! Pool klein, Liegeplatze knapp. Strand und Einkaufen sehr nah!!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lena (36-40)

Juli 2016

Für wenig anspruchsvolle für wenig Geld okay...

3.0/6

Die Hotelanlage eher schlecht, die Lage ist Super, die Bucht traumhaft. Insgesamt für wenig anspruchsvolle für wenig Geld für Strandurlaub geeignet. Zum geniessen eher nicht. Restaurant: Das Essen ist eher schlecht und immer das gleiche. Besteck, Servietten holt man sich immer selbst an einer bestimmten Stelle. Ganz kleine Mini-Gläser zum Wein. Wasser und Süsszeuggetränke aus den Automaten. Zum Frühstück keinen richtigen Saft ( Ausnahme- Tomatensaft). Kaffee kann man eigentlich nicht trinken. Sonst Eier, Wurst, Speck, Tomaten und Gurken, Marmeladen zum Frühstück. Man kann das Essen nicht geniessen, zum Satt werden reicht es. Und es ist eher eine Kantine als Restaurant im Kellergeschoss- keine gute Atmosphere. Die Eingangstür zum aufmachen ist leider immer dreckig gewesen. Frühstück ist leider erst ab 8 Uhr- zu spät.. Wenn man früher abreisen möchte, kann man nicht früher rein. Gegen Bezahlung bekommt man wohl den ungeniessbaren Kaffee mit Keksen (für 7 € glaube ich..) Und weniger Plätze in der Kantine- manchmal wartet man in der Schlage, bis man reingelassen wird, wenn Leute rauskommen... Zimmer: wir hatten eine Familienzimmer ganz oben im ersten Haus bekommen, gross, alt, Armaturen eher verrostet, Badezimmer alt aber okay. Betten teilweise durchgelegen. Das ging aber für uns alles in Ordnung für die 3 Sterne. Minuspunkt: die Putzfrauen kommen (eher nur Bettenmachen und Handtüchertausch) nur einmal in 3 Tagen - auch Handtücher dann einmal in 3 Tagen... Das ist gar nicht gut für so ein Strandurlaub! Bar: Getränke nur 2 pro Person und IMMER in Plastikbechern. Plastikstühle, Plastiktische und Plastik grüner Zaun :-) Alles nicht schön, aber für weniger anspruchsvolle reicht es:-) Leider keine Wasserflaschen, auch nicht im Zimmer, nur in Plastikbechern an der Bar! Achtung: die Strandtücher kosten 5 € / Woche plus 10 € Kaution. Wechsel für 2 €. Am besten eigene Strandtücher mitnehmen. Safe gibt es nur direkt an der Rezeption in eisernden Boxen mit einem ganz normalen Schlüssel zum mitnehmen für 13 € /Woche plus 20 € Kaution. Sehr komisches Gefühl deine Sachen da abzulagern, wenn andere Leute da unterwegs sind.. Haben wir aber trotzden genutzt. Es ging gut:-) Tipp! Es gibt unterwegs zum Meer ein kleiner Spar Supermarket. Da kann man vieles günstig kaufen- Bier z.B. 1,10-1,40 € Dose, Wasser 1,5 L -0,85 € etc. Auch viele Geschäfte in der Nähe mit Strandartikeln. Strand: TRAUMHAFTER Strand - eine Bucht, weicher Sand- Super! 2 Liegen plus Sonnenschirm -12 €/Tag. Leider keine Duschen, keine Tische, keine Möglichkeit Füsse vom Sand abzuwaschen und keine Toiletten am Strand (wir mussten die ganze Zeit zum Klo zum Hotel laufen). Tipp! Man kann zu Fuss in den Ort zum Hafen Porto Colom ( ca 15-20 Min) - da ganz viele gute Restarants, auch viele Geschäfte. Am Pool waren wir nicht- verstehen wir auch nicht, wie man da die Hitze da etc. aushalten kann. Am Tag der Abreise könnte man für 20 € bis 18 Uhr und für 30 € bis 23:30 den Aufenthalt nach Verfügbarkeit verlängern ( stand im Prospekt- haben wir nicht genutzt). Halbpension ist im Hotel eher ausreichend. Wir hatten sowieso tagsüber nur im Market eingekauft und auch abends ausserhalb Essen gewesen, da das Essen im Hotel eher nicht zum Genuss ist....


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Mario (31-35)

Mai 2016

Olaclub

4.0/6

War für ein 3 Sterne Hotel sehr in Ordnung. Nur hatte das Badezimmer immer einen sehr muffigen Geruch und das Bett war kein Doppelbett.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Das Bad war sehr eng und das Bett ist immer auseinander gerutscht.


Service

Nicht bewertet

Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Die Essensauswahl war sehr gut und es hat auch sehr lecker geschmeckt.


Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Benjamin (19-25)

September 2015

Wir machen einfach das Beste draus - Urlaub

3.0/6

Hotel: Alles in allem ausreichend. Gutes Personal, Gute Lage, aber die Hotelanlage an sich eher mangelhaft. Zustand & Einrichtung Hotel: Ausreichend, aber teils renovierungsbedürftig. Safe an der Rezeption. Pool- und Gartenanlage: Ausreichend. Pool viel kleiner als es auf den Bildern den Anschein macht. Poolanlage nicht einladend und eng.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Renovierungsbedürftig, veraltet und teilweise dreckig!


Service

Nicht bewertet

Das Personal war sehr freundlich und gibt sich Mühe


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Viel zu kleine Gläser, Vielfalt zu gering und Qualtität in Ordnung


Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Igor (31-35)

Juli 2015

Sehr schlecht, nie wieder

1.9/6

Empfehle keinen weiter dieses Hotel trotz Strandnähe, Toiletten stinken bis in den Flur, Klimaanlage verschmutzt, Betten defekt, Matratzen hart und sehr unbequem. Unsere Reklamation wurde nicht ernst genommen, z.B. Badezimmer Gestank bis in den Flur. Kein zweites mal unser Urlaub war einfach nur grauenhaft. Keine Aktivitäten, kein Einkaufsmöglichkeiten nix war in Porto Colom.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Heiko (26-30)

Juli 2015

sehr freundliches, in die Jahre gekommenes Hotel

4.8/6

das Zimmer ist sehr groß, spartanisch eingerichtet, leider funktionierte die Klimaanlage nicht. Der Weg in das Restaurant war für Kinderwagen schwer erreichbar (nur Treppen). De Pool ist sehr gut sauber und warm. Die Liegestühle werden immer mit Handtüchern reserviert. Der Spielplatz ist direkt in der Sonne und außerhalb der Mahlzeiten gibt es für Kinder keine Saftschorlen (All-Inklusive). Der Service bei Tuifly ist sehr schlecht (Hinflug) der Service bei Airberlin ist gut (Rückflug)


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Michelle (19-25)

Juli 2015

Unter aller Sau

1.3/6

Hotel-Pool-Zimmer-Essen war sch..., Hotel müsste komplett neu saniert werden, Ameiseninvasion im ganzen Zimmer bis in den Kasten hinein, Strand viel zu klein, in der Nacht viel zu laut, nur Engländer, Personal unfreundlich und unmotiviert, nichts besonderes in der Nähe bzw. Umgebung, absolut keine 3 Sterne verdient!, usw..


Umgebung

1.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Martin (51-55)

Juli 2015

Preis- / leistungsverhältnis in Ordnung

4.5/6

Di e Zimmer waren groß und sehr sauber, das Essen vielseitig, besonders sind die frischen, sehr reifen Früchte zum Nachtisch hervorzuheben. Der Strand ist in unmittelbarer Nähe, sauber, nur am Wochenende von Einheimischen überbevölkert. Wir würden sofort wieder hinfliegen, da der Urlaub hohen Erholungseffekt hatte.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Lars (41-45)

Juli 2015

Nächstes Jahr wieder...

5.0/6

Wer einen einfachen Strandurlaub für wenig Geld erleben möchte für den ist es die richtige Wahl. Wer mehr erwartet sollte ein anderes Hotel wählen und mehr Geld ausgeben.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Nur wenige Schritte zum schönen Sandstrand


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Appartement war sehr geräumig für eine vierköpfige Familie , schlicht, Armaturen überholungsbedürftig aber insgesamt sauber. Nachts treten gelegentlich erhebliche aber kurze Lärmbelastungen durch englische Mitbewohner auf.


Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Dezente Freundlichkeit - stets hilfsbereit


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Die Bewertung wurde immer im Hinblick auf den extrem niedrigen Preis vorgenommen - das Buffet ist reichhaltig aber schlicht - also Gourmets und Ambiente Liebhaber sollten eine andere Anlage wählen.


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Reichlich aber schlicht


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Bilder

Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Ausblick
Strand
Zimmer
Strand
Pool
Sport & Freizeit
Gartenanlage
Zimmer
Zimmer
Pool
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Restaurant
Zimmer
Restaurant
Zimmer
Aussicht aus dem Appartement
Pool mit Blick auf die Bar
Zugang zum Restaurant und Bar
Strand
Strand
Strand
Strand von Porto Colom aus
Bucht von einem Restaurant
Bucht von einem Restaurant
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Pool von der Bar
Bar Plastikvoll:-)
Getränke in Plastik ;-)
Bar aussen
Strand
Strand
Ameiseninvasion
Ameisenstraße auf der Wand bis in den Kasten
Zigaretten runtergeworfen,11 Tage liegen geblieben
Sehr sehr klein, Badetücher gestohlen
Tür war offen, nur Bett davorgestellt, sehr laut
Leerer Platz für was?
Strand
Pool
Pool by night
Balkon
Außen Anlage
Pool und Billard
Spielplatz
Ola Cecilia - jeden z budynków
Cala Marcal
Cala Marcal
Strand
Hotelanlage
Balkon
Ausblick
Blick vom Balkon
Blick vom Balkon
Die Küchenzeile
Die Küchenzeile
Wascherhahn in der Dusche
Badezimmer
Tür vom Badezimmer
Ganz schön alt
70er?
Schon etwas schief aber zweckmäßig
Das Zimmer war relativ groß
Klein aber recht sauber
Blick zum Nachbarn
Balkonblick
Unser Balkon von unten
Speisesaal im Keller