Hotel Nuramar

Hotel Nuramar

Ort: Cala'n Bosch

100%
6.0 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
6.0
Service
6.0
Umgebung
5.0
Gastronomie
6.0
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Ben (36-40)

August 2018

Tolle Preis-Leistung auf Menorca

6.0/6

Sehr ruhige Apartmentanlage mit riesiegen Duplex-Apartments. Tolles Personal, gutes Essen, einfach ein toller Urlaub!


Umgebung

5.0

Geschäfte , Restaurants und Bars sind in Gehweite.


Zimmer

6.0

nett eingerichtet, 2 Zimmer Duplex Apartment


Service

6.0

So wie All-Inclusive sein soll!


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Greg (41-45)

August 2017

Gutes und sauberes low budget Hotel

4.0/6

Hauptsächlich englische Gäste - was ich sehr mag :-) Ein eher kleiner Pool - zum Abkühlen aber ausreichend. Qualität des Essens ist ok - nicht berauschend aber durchaus in Ordnung. Die Zimmer waren top sauber.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Werner K. (61-65)

Juli 2016

Es gibt Top 4 Sterne Hotel auf Menorca.

3.0/6

Ein in die Jahre gekommenes Hotel,das höchstens 1 - 2 Sterne verdient hat.Speisen unmöglich.Personal teijweise freundlich.Wasser im Pool unter aller Sau.Animation gab es nicht.iegen im Poolbereich defekt Bestuhlung auf der Terasse am Bungalow Müll.


Umgebung

6.0

Lange Fahrt zum Hotel .War fast eine Inselrundfahrt. Der Ort Cala`n Bosch TOP.


Zimmer

3.0

Nur die Klimaanlage war super.


Service

4.0

Nach gutem Trinkgeld lief alles ok.


Gastronomie

3.0

3 Tage war das Essen ok.Den Rest der Woche Schweinefraß.


Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebot lächerlich.Einfach nur peinlich.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ursula (70 >)

September 2014

Empfehlenswert im Spätsommer

5.9/6

Sehr angenehmes ruhiges Ferienhotel, vor allem ideal für Familien mit klienen Kindern und ältere Personen. Besonders attraktiv ist neben der gepflegten grosszügigen Gartenanlage auch der Pool, prima geeignet fürs tägliche Schwimmen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Artur (66-70)

September 2014

Keine 4 Sterne, nicht nochmal

2.6/6

Mann muss schon eine dicke Haut haben um dieses Hotel mit eine naja OK ducrchgehen zu lassen. Die App. sind extrem renovierungsbedürgtig, die ausbesserungsarbeiten, sind leihenhaft durchgeführt. Das Essen ist auf Englische Kunden ausgerichtet.


Umgebung

2.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (36-40)

Juni 2013

Menorca ja, Hotel Nuramar nein, danke

3.0/6

Die Insel Menorca jeder Zeit wieder, aber bitte ohne Hotel Nuramar. Die angegebenen 4 Sterne hattes es zur Eröffnung, aber jetzt leider nicht mehr. ( Bestätigten uns selbst die Einheimischen) Bungalows Abgewohnt, zum Teil Schimmel, Verletzungsgefahr für Kinder. Pool für die Erwachsenen noch Akzeptabel, aber der Kinderpool bitte nicht, unser Kind hatte danach Ausschlag. Der Pool und liegenbereich wurde nicht einmal in den 12 Tagen gereinigt. Der spielplatz in der prallen Sonne! Vorsicht geboten! Das Essen, zum glück gibts im Hafen tolle Restaurans, denn das Geld für's All in hätten wir uns lieber sparen sollen. Verkocht, tierische Beilagen, Melonen waren schimmlig und jeden Tag das selbe. Wir durfen nicht einmal auf der Terasse Frühstücken geschweige denn andere Mahlzeiten zu uns nehmen im Freien, wir wurden in das "Restaurant" verwiesen! Die Getränke O.K. Die Gartenanlage vertrocknet und nicht gepflegt, viel Müll! Das Personal ist freundlich aber mit der Kommunikation Hapert es! Ansonsten ist Menorca echt spitze. Die Landschaft und die Unternehmungsmöglichkeiten sehr vielfälltig. Und das Tierreich für Kinder zum entdecken!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Birgit (41-45)

Oktober 2012

Nette kleine und ruhige Anlage Anlage.

3.3/6

Schöne kleine Anlage wobei man wie wir mit einem Mietwagen besser bedient ist als auf Busse zu warten. Die Insel hat wunderschöne versteckte Buchten. Unbedingt ansehen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Daniel (31-35)

August 2012

Schöne Insel - schlechtes Hotel

2.6/6

Wir haben unseren Sommerurlaub zur Entspannung gebucht. Wird sind zu viert, haben auch für vier bezahlt. Unser Zimmer war nur für drei Personen ausgelegt, alle Möbel sind alt, schäbig und abgewohnt. Die Reinigung ist in Ordnung, aber die Grundornung ist einfach miserabel. Wir sind enttäuscht und verärgert. Die Insel ist sehr schön, aber ohne Nuramar ! Das Hotel hat seine bestens Zeiten lange hinter sich und daran wird sich so schnell nichts ändern. Wir fühlen uns enfach nur abgezockt!


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Jörg (41-45)

Juni 2012

Nettes, ruhiges, nicht zu großes Hotel

5.4/6

Wir waren als Familie in diesem Hotel.Es war sauber, das Personal immer freundlich und hilfsbereit.Das Hotel ist nicht mehr das jüngste, aber es wird sich viel Mühe gegeben alles in Schuss zu halten.Reperaturen wurden sofort erledigt.Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt, ganz besonders unser Sohn ( 3 Jahre).Die Poollandschaft war ideal für Kinder.Das Essen war wirklich ausreichend und lecker.Es war immer was dabei was schmeckte.Kein überladenes Büffet, sondern überschaubar und ausreichend.Es gab auch immer eine Auswahl für Kinder.Es ist ein ruhiges Hotel, nicht so ein riesiger Kasten, was auch sehr von Vorteil sein kann.Uns hat es super gefallen und wir würden es nochmal buchen.Was wir auch nächstes Jahr wieder machen werden. Gruß,Anja;Jörg und Ben!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Tine (26-30)

Juni 2011

Entspannung pur, kleines aber feines Hotel

4.5/6

Das Hotel ist genau richtig für einen entspannten Urlaub. Als wir angekommen sind, waren ca. 30-40 Gäste im Hotel und alles war sehr familiär. Viele Familien mit Kindern, so dass es den Kleinen nicht langweilig werden kann, trotzdem ist es sehr ruhig und wen stören schon ein paar lachende Kinder? Abends saß man gemeinsam an der Bar und hat bei gemütlicher Musik den Abend ausklingen lassen. Auch tagsüber lief am Pool Musik, teilweise Loungemusik und teilweise Radio. Die Anlage ist sehr grün und wird super gepflegt, ist sehr sauber, vielleicht nicht die neueste Anlage, aber die Dinge, die hier bei Holidaycheck bemängelt wurden(Zustand der Zimmermöbel, Chromarmaturen im Bad...) habe ich nicht vorgefunden, ich denke, dass einiges generalüberholt wurde. Die meisten Gäste waren englischsprachig, so wie auf der ganzen Insel. Englische/Spanische/Italienische Sprachkenntnisse sind von Vorteil. Der Chef hat sich persönlich von seinen Gästen verabschiedet und hat sich oft erkundigt wie es uns geht und ob wir irgendwelche Probleme haben. Er hat sich auch die Zeit genommen uns das Hotel zu zeigen und wir haben uns sehr willkommen gefühlt.


Umgebung

6.0

Die Bushaltestelle ist ca. 2min entfernt vom Hotel. Dort fährt jede halbe Stunde ein Bus nach Ciutadella. Zur Bucht, türkisblau, feiner Sandstrand sind es max. 10min zu Fuß. Auf dem Weg zur Bucht befindet sich der Hafen mit Shoppingcenter, vielen Bars, Restaurants, einige davon mit vielen Animationen für Kinder (Wasserrutschen, Go-Kart, Minigolf...)


Zimmer

5.0

Es gab verschiedene Apartments, alle waren sehr geräumig und selbst die kleineren waren groß genug für eine Familie mit 2 Kindern. Da wir aus einem anderen Hotel hier her gewechselt sind, haben wir uns mehrere Apartments angeschaut. Die Zimmer waren sehr sauber. Egal ob Kücheneinrichtung, Armaturen, Sofa, Bett... alles war in einwandfreiem Zustand. Es gab keinen Schimmel, dennoch sahen die Fliesenfugen nicht sehr schön aus. Die Holzschränke waren etwas älter und haben durch die hohe Luftfeuchtig


Service

4.0

Das Personal hat Englisch/Spanisch/Italienisch gesprochen und sie waren bemüht auch ein paar deutsche Worte zu lernen um sich mit uns zu unterhalten. Alles in allem war das Personal sehr nett und zuvorkommend. Es gab wenige Ausnahmen (Hausdame/Haustechniker/ein Kellner). Die Teller wurden sofort abgeräumt, wenn man sie zur Seite gestellt hat. Normalerweise ist alles mit Selbstbedienung, aber wenn man sich zum Beispiel Snacks bestellt hat wurden die einem auch an den Pool gebracht. Der Pool wurde


Gastronomie

3.0

Es gab eine Bar und ein Restaurant mit ausreichend Sitzplätzen. tagsüber wurden die Getränke in wiederverwendbaren Plastikbechern ausgeschenkt um Glasscherben und -splitter am Pool zu vermeiden(was ich für sehr sinnvoll halte), auf Wunsch bekommt man natürlich auch Gläser. Sauberkeit und Hygiene waren auch nicht zu bemängeln. Jetzt kommen wir zum Essen: Das Essen ist komplett auf Engländer abgestimmt, so ist es aber in den anderen Hotels und in einigen Restaurants auch. Es gab leider nicht v


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool war immer sauber und der Chlorgehalt sehr angenehm. Es gab genügend Liegen und ein paar feststehende Sonnenschirme. Wem die Sonne zu viel wurde, der konnte sich gemütlich an den überdachten Außenbereich der Bar zurückziehen und einen Cocktail trinken. Es kam täglich für ein paar Stunden eine 'Animateurin' die sich um die Kinder gekümmert hat. Die Kinder schienen viel Spaß zu haben. Unterhaltungsprogramm gab es nur an einem Tag(ein wirklich sehr guter Sänger). Da wir zur reinen Entspan


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ulrich (61-65)

Mai 2011

Apartment gut - Essen schlecht

4.2/6

Unser Apartment war groß, 2 Schlafzimmer, 2 Bäder, jeden Tag neue Handtücher, etc. Freundlicher Service. - Aber das Essen (Allinclusive) war schlecht, auf Engländer abgestimmt, nicht gewürzt, das Gemüse matschig , Kaffee hat sehr komisch geschmeckt, Obst fast immer alt ... Schade !


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Inge & Christian (51-55)

September 2010

Schöner Urlaub im Nuramar

4.7/6

Das Nuramar ist eine kleine Anlage (43 App.). Die App. sind rund um den pool verstreut. Täglich wurden die App. gereinigt und frische Handtücher verteilt. Die Aussenanlagen sind gepflegt. Der Pool ist sauber. Es sind ausreichend Liegen vorhanden, also kein Wettrennen morgens um 7 mit den Handtüchern. Wir hatten all inclusiv gebucht. Täglich von 10.00 Uhr bis 23.00 Uhr alle Getränke frei. Essen zu den den üblichen Zeiten. Die Gäste kamen aus England, Spanien und Deutschland.


Umgebung

5.0

Zum Strand nach Cala n`Bosch ca. 5-10 Minuten zu Fuss, Hafen und Geschäfte ebenfalls. Zum Meer nicht ganz 1 Minute, allerdings Felsküste, aber schöner Ausblick. Am Hafen direkt Einkaufszentrum mit Geschäften, Supermarkt, Doktor und Apotheke. Nach Ciutadella 10 km mit dem Linienbus 20 Minuten Fahrzeit. Haltestelle direkt am Hotel. Zum Flughafen 1 Sunde Transfer, je nach dem wo der Fahrer noch so alles wegen Abholungen anfahren muss. Man sollte in jedem Fall mit einem Mietwagen die Insel erkunden


Zimmer

5.0

Wir hatten ein App mit 2 Schlafzimmern Im Paterre Wohn/Schlafraum mit Kitchenette, Bad und Terrasse.2 Schlafsofas im Paterre. Im OG 2 Schlafräume (1 x Ehebett, 1 x 2 Einzelbetten). jeder Raum hatt eine Klimaanlage, die getrennt von einander geregelt werden konnten.Die Anlage ist etwas ins Alter gekommen, aber unser App war sauber und alles hat funktioniert. TV hat nur 1 deutsches Programm(ZDF). Die Anlage wird im Winter renoviert.


Service

4.0

Das Personal ist freundlich. Mit Deutsch haben die Menorquiner so Ihre Probleme. Mit Englisch geht es etwas besser, da viele Engländer auf der Insel sind. Die Zimmer wurden täglich gereinigt und waren sauber. Die Anlage ist zwar etwas älter und hier und da ist der Lack ab, aber es war alles intakt und hat funktioniert.


Gastronomie

4.0

Die Auswahl des Essens könnte größer sein. Das Frühstück ist typisch englisch(Spiegeleier, Bacon etc.), Mittag - und Abendessen in Buffetform. Die Qualität ist in Ordnung. Zu allen Mahlzeiten Wein, Bier und Softdinks. Das Restaurant ist sauber und ordentlich.


Sport & Unterhaltung

5.0

Im September keine Animation. 2 Internetzugänge gegen Gebühr vorhanden. Der Pool ist nicht riesig, aber sauber. Es sind genügend Liegen vorhanden, keine Reservierung morgens um 7 Uhr nötig. Es ist auch Sonnenschutz vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jörg (36-40)

September 2010

Wir haben noch nie ein so schlechtes Hotel gehabt.

1.7/6

Ich bin geschäftlich sehr viel unterwegs und übernachte regelmäßig in 4* Hotels. Ein so dermaßen schlechtes Hotel wie das Nuramar ist mir bisher jedoch noch nicht untergekommen.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist gut. Knapp 300m vom kleinen Strand entfernt. Die Insel ist sehr sehr schön. Ich kann empfehlen, dass man sich ein Mietwagen nimmt und kleinere Touren unternimmt. Es gibt es sehr viel auf der Insel zu sehen.


Zimmer

1.0

1. Sauberkeit, Hygiene und Wohlfühlcharakter des Apartments Gleich nach Betreten des Apartments fiel uns die nach verbrauchter Luft riechende Atmosphäre auf. Ein Gang auf die Toilette zeigte uns aber noch schlimmeres. Die Badarmaturen waren so voller Grünspan, dass es mehr als ekelig war, die Armaturen überhaupt anfassen zu müssen. Das Waschbecken und die Armaturen sahen so aus, als seien sie lange nicht mehr gereinigt worden, was den Gesamteindruck des Apartments ebenfalls wiederspiegelte. Ein


Service

1.0

Service und Freundlichkeit im Hotel Nach dem Kapitel All-Inclusive Verpflegung, möchte ich Ihnen die Sympathie und Freundlichkeit des Nuramar Service Personals nicht vorenthalten. Kennen Sie das Gefühl, wenn Sie in den Urlaub fahren, voller glücklicher Urlaubsgefühle an die Bar treten, und einen gut gelaunten und grinsenden Barkeeper/in entgegenschauen um ihre Bestellung aufzugeben? Dann dürfen Sie nicht in das Nuramar Hotel fahren. So wie das Essen dort ist, so schaut Ihnen auch das Service Pe


Gastronomie

1.0

All-Inclusive Verpflegung Die All-Inclusive Verpflegung des Nuramar Hotels war eine kulinarische Geisterbahn. Bei jedem neuen Gericht fragte man sich, welch kulinarische Köstlichkeit sich wohl hinter der Panade verbergen mag? Obwohl ich selber gerne und gut koche, wusste ich übrigens gar nicht, dass man so viele Gerichte panieren kann? Interessant war, dass es temporär schimmligen Käse und Schinken gab, und am nächsten Tag Panierten Schinken, wo man den Schinken erst beim aufschneiden der Panad


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Pool war lebensgefährlich. Am ersten Tag kam uns ein kleiner Junge mit Gipsarm entgegen, der am Tag davor auf den Fliesen ausgerutscht ist.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Martin (46-50)

August 2010

Grausame Anlage!

1.3/6

Die Anlage ist sehr in die Jahre gekommen und niemals eine 4 Sterne Anlage. Die Zimmer sind schmutzig, die Einrichtung kaputt und verkommen. Gebucht haben wir "All-Inclusive". Uns war aufgefallen, dass alle Gäste kein Bändchen um das Handgelenk als Merkmal eines All Inclusive Gastes angelegt hatten. Wir wissen nun, warum. Das war nicht nötig, denn freiwillig geht dort keiner ins Restaurant essen. Überproportional viele Engländer. Aufgefallen war, dass, neben uns, einige andere Gäste die Anlage vorzeitig verlassen haben, da sie mit den gebotenen Leistungen der Anlage offensichtlich nicht zufrieden waren.


Umgebung

3.0

Die Anlage selbst liegt an einer Hauptstrasse. CalaN'Bosch selbst ist ganz interessant, der Hafen schön gelegen.


Zimmer

1.0

Die komplette Ausstattung ist alt und verkommen. Die Klimageräte aus den 70 oder 80 er Jahren. Die Toilettenalage ebenfalls mind. 20 Jahre alt. Die Armaturen unansehnlich (korrodiert) und kaputt. .... Kochplatten dreckig, Kühlschrank innen wie aussen dreckig , kein Sat Fernsehen, (wie angeboten) ...


Service

1.0

Personal beherrscht die engl. Sprache nur lückhaft. Zimmerreinigung muss wohl seit Jahren nicht mehr erfolgt sein, denn die Zimmer waren sehr schmutzig. Natürlich gibt es auf Anfrage einen Picnic Korb, oder besser gesagt eine Picnic Tüte der Marke Spar. Den Inhalt konnte ich nicht prüfen. As 4 Sterne Anlage eine Spar Tüte zu übergeben ist einfach unglaublich. Beschwerden werden abgewimmelt. Da meine Frau als Südamerikanerin die Landessprache beherrscht , war unser Ausgangssituation verglei


Gastronomie

1.0

Ich möchte nicht viel schreiben, nur soviel: Das Restaurant ist eine Katastrophe. Wer hat schon eine 4 Sterne Anlage mit Papiertischdecken erlebt? Die Speisen einfach nur grauenhaft ,Kaffee und Tee schmeckt generell salzhaltig. Die Getränke werden entweder aus Plastikbechern getrunken oder aus Gläsern, die aussehen, als wären diese alle ungespült (mit Wasseflecken).


Sport & Unterhaltung

1.0

Um den Pool liegen Papierreste und die aus dem Restaurant bekannten Plastikbecher. Die Abduschmöglichkeit am Pool war (wie sollte es anders sein) defekt. Die Anlage komplett sanierungsbedürftig.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Heide Marie (56-60)

Juni 2010

Leider enttäuscht

3.5/6

grundsätzlich eine schöne Anlage mit kleinen Einheiten, das Apartment war geräumig und sauber. Das Hotel in die Jahre gekommen, zwar alles frisch übergetrichen, aber sehr wenig Grün und Blumen, es erfüllt auf keinen Fall den Status der 4 Sterne. Die Badezimmerarmaturen sind hemmungslos verkalkt, der Kühlschrank unten durchgerostet, die Herdplatten mit Dreck verkrustet, im Bad und an der Küchenzeile quillt das Furnier der Schränke auf. - Die Betten waren super! - Das Personal war nett und freundlich Wir hatten "allinclusve" gebucht. Positiv: der Wein stand gekühlt in Flaschen zum Mittag-und Abendessen auf dem Büffet und es gab dazu Gläser. Negativ: Es gab nie frisch gegrilltes (kein sog. Showkooking) alle Speisen immer nur in Warmhaltebehältern und dann mehr oder weniger verhocht oder trocken und zäh.. Zum Frühstück gab es keinen Joghurt, kein Obst, keinen Honig und überhaupt kein bisschen Abwechslung. Die Gäste kamen zu 90% aus England, und dementsprechend war das Speisenangebot. An der Bar gab es keine Gläser (auch abends nicht ) sondern dünne Wegwerfplasikbecher. Es gab als Alternative zum Hauswein keine anderen Weinangebote. Alles keine 4 Sterne-Oualität !!!!


Umgebung

4.0

Der Transfer vom Flughafen dauert mit dem ca. 1 Std. Zum Strand muß man ca. 1/4 Stunde laufen, der Strand ist sehr klein, hemmundlos überfüllt und nicht sehr gepflegt. Schirme und Liegen kann man mieten, wir sind dann lieber im Pool geschwommen, der ist sauber und sehr schön. An einem kleinen Jachthafen gibt es die üblichen Touristenretaurants, das Angebot ist zu 80 % auf Engländer ausgerichtet. Es gibt dort eine Shoppingmeile mit ein paar Supermäkten und dem üblichen Toristentrödel. Die


Zimmer

4.0

Super Betten mit neuen Matratzen! Rest s.o.


Service

3.0

Das Peronal war immer sehr nett und hilfsbereit. Die Kellner verstehen und sprechen nicht sehr gut englisch, deutsch sprechen 2 Mitarbeiterinnen in der Rezeption. Es gibt täglich frische Handtücher, die Zimmerreinigung ist ok aber oberflächlich ( s. Zustand der Badarmaturen und der Herdplatten) Zusatzleistungen wie Arzt, Wäscherei, Kinderbereuung etc. gibts nicht.


Gastronomie

3.0

wie bereits beschrieben, langweiliges Essensangebot mit Lücken


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool ist gut, es gibt bis auf ein paar feststehende Palmenschirme keine Sonnenschrime, Liegen sind reichlich vorhanden. Es gibt einen Internetzugang, aber keine Satellitensender im Fernseher, also nur 2 spanische Programme. Das Telefon im Zimmer war nicht angeschlossen....


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bilder

Einladender Swimmingpool unter Palmen
Angenehmes Apartment mit gemütlichem Bal Sitzplatz
Liegen am Pool
Tierische Eiweiße
Das erwartet einen Außen vor dem Hotel
Bad, wo man geht und steht Rost ,def.  Mobiliar
Küchenbereich, lieber nicht Kochen
Küche mit Treppe zu den Schlafzimmer
Blick vom Balkon
Die Bilder sind schön?!
Nuramar
Nuramar
Nuramar
Nuramar
Unser Bett
Schlafzimmer
Schlafsofa
Esstisch
Küche
Badewanne
Badezimmer
Unsere Terrasse
Herd in der Küche
Badarmaturen im oberen und unteren Bad
Sauberkeit in den Zimmern
Rost an der Badewanne im oberen Badezimmer
Verdreckter Kühlschrank in der Küche
Spiegelbeleuchtung im oberen Bad
Toilette im oberen Bad
Eklig Sofa mit gelben Flecken im Wohnzimmer
Fehlende Befestigung der Toilette im unteren Bad
Spülschrank in Küche
Klimaanlage im Wohnzimmer
Rost an der Badewanne im oberen Badezimmer
Kochplatte
Das Mobiliar
Der Kühlschrank
Bad
Getränkeanlage
Bad
Bad
Restaurant
Herabgefallener Balken