Insotel Punta Prima Prestige Suites & Spa

Insotel Punta Prima Prestige Suites & Spa

Ort: Punta Prima

100%
5.4 / 6
Hotel
5.4
Zimmer
5.6
Service
6.0
Umgebung
5.3
Gastronomie
5.3
Sport und Unterhaltung
4.8

Bewertungen

Ronja (31-35)

Oktober 2019

Eine Oase der Ruhe inmitten von Trubel

6.0/6

Eine Oase der Ruhe, einen Steinwurf von (Kinder)Action zum Mitnutzen entfernt. Wo gibts denn sowas? :-) Traumhaft schöner Blick aus einer romantischen Suite, leckeres Essen, nette Menschen....


Umgebung

5.0

Der Strand ist jetzt nicht sooo wunderschön (deshalb ein Stern weniger). Es gibt schönere und wir hatten auch ein bisschen Pech, da unheimlich viele Algen angespült wurden und das ganze Zeug vor sich hinmüffelte. Dennoch, der Strand ist ums Eck, ein paar Restaurants und Shops sind in der Nähe und vor allem die Bushaltestelle. Für wenig Geld ist man in ca 25 Minuten in der Hauptstadt. Zum Flughafen haben wir ein Taxi genommen 20€ und wir sparten uns den Touritransfer. Achso, ein wunderschöner Wa


Zimmer

6.0

Riesig, mit Küche (perfekt wenn man mit Baby reist) und vor allem sehr gut gedämmt (auch sehr wichtig wenn das Baby schlafen will)


Service

6.0

Sehr freundlich, angenehm unaufdringlich...


Gastronomie

6.0

Eine große Auswahl, ohne dass es einen erschlägt, live cooking...wirklich lecker


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Angebote des Nachbarhotels können mitgenutzt werden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sven (36-40)

September 2019

Gelungener Urlaub - kleine Verbesserungsvorschläge

5.0/6

Das Hotel liegt gemeinsam mit dem Schwestern-Hotel "Insotel Punta Prima Resort and Spa" in einer sehr gepflegten Anlage. Es wird durch die Rezeption vom 4-Sterne Hotel abgegrenzt. Man hat nur mit der Zimmerkarte oder über die Rezeption Eintritt ins 5-Sterne Hotel. Die gesamte Animation und die Sportmöglichkeiten befinden sich im 4-Sterne-Hotel. Das bietet Vor- und Nachteile. Vor allem herrscht im 5-Sterne Hotel Ruhe. Insgesamt ist die Anlage sehr gepflegt und bietet einen herrlichen Blick auf die Bucht von Punta Prima. Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt, was vor allem an den freundlichen Mitarbeitern des Hotels liegt. In allen Lagen waren die Mitarbeiter des Hotels sehr zuvorkommend.


Umgebung

6.0

Zum Strand sind es höchstens 5 Gehminuten. Die Bucht besteht aus einem +-100 m langem Strand. Jetzt im September war es ziemlich ruhig dort. Ich kann mir aber vorstellen, dass in der Hochsaison der Platz am Strand eng werden kann. Es handelt sich um eine feinsandige Bucht die von Felsen eingerahmt ist. Es befinden sich mehrere Restaurants und Supermärkte in direkter Strandlage.


Zimmer

5.0

In unserem ersten Zimmer (Erdgeschoss) roch die Klimaanlage, sodass wir darauf bestanden das Zimmer zu wechseln. Dies war dann nach 2 Nächten möglich. Im neuen Zimmer war kein störender Geruch wahr zu nehmen. Die Möbel (Polstergarnitur) waren etwas abgenutzt. Diese müssten entweder neu bezogen oder ersetzt werden. Die Zimmer sind sehr geräumig und verfügen über ein großes (Badewanne und Dusche) und ein kleines Badezimmer (Dusche). Das Bett ist sehr groß und die Matratzen sind sehr bequem. Wir ha


Service

6.0

Der Service ist vom Allerfeinsten. Alle Mitarbeiter sind superfreundlich, zuvorkommend, hilfsbereit, nett. Jeder Bitte wird mit einem Lächeln nachgegangen. Unser Zimmersafe funktionierte nicht richtig, es dauerte keine 15 Minuten, dann wurde bereits ein völlig neuer Safe eingebaut. Auch in der Rezeption half man uns jederzeit weiter. Dort wurde auch innerhalb von 5 Minuten ein Leihwagen reserviert. Auch im Restaurant wurden wir sehr freundlich bedient. Man merkt, dass die Mitarbeiter in Sachen G


Gastronomie

4.0

Das Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche offen. Es wird alles geboten, was man von einem Frühstück erwarten kann. Nur der Kaffee ist nicht nach unserem Geschmack. Wir hätten in einem 5-Sterne Hotel einen Kaffeevollautomaten begrüßt. Vor allem die intime Atmosphäre im Restaurant hat uns gefallen. Kein Stress, wenig Tische, relativ kleiner Speiseraum und Terrasse. Dazu der unverbaute Blick aufs Meer. Ein Traum... Das Abendessen entspricht nicht dem Standard anderer 5-Sterne-Hotels, die wir schon b


Sport & Unterhaltung

4.0

Alle Freizeitangebote (Kinderbetreuung, Spielplatz, Sport, Spa, Innenpool) befinden sich im Schwesternhotel (480 Zimmer). Der Pool ist groß genug, jedoch war das Wasser ziemlich kühl. Ein Lifeguard bewacht den Pool und kümmert sich um die Badetücher, dies haben wir der Kinder wegen sehr geschätzt. Die Liegen sind komfortabel, die Matten sollten jedoch rascher ausgetauscht werden. Einige Matten sind etwas vergilbt. Badetücher bekommt man gratis rund um die Uhr am Pool. Die Terrassenbretter rund


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

September 2019

Entspannung vom Feinsten...

6.0/6

Sehr schönes und in der zweiten Septemberhälfte ruhiges Hotel. Großzügige Zimmer mit großer Terasse und schönem Blick auf das Meer.


Umgebung

6.0

Die Bucht / der Sandstrand im nahe gelegenen Ort (einige Fußminuten) ist recht klein und "müffelt", da das Seegras zusammengekehrt wird und so einfach riecht. Ansonsten Toplage! Der Blick auf das Meer aus dem Hotelgarten / dem Poolbereich ist gigantisch.


Zimmer

6.0

Einfach nur prima und top sauber.


Service

6.0

Sehr zuvorkommendes freundliches Personal.


Gastronomie

5.0

Sehr große Auswahl an Speisen in guter Qualität. Da sollte jeder etwas finden. Sehr gut gefiel auch die frische Zubereitung im Restaurantbereich von Fisch, Fleisch, Eier- und Nudelgerichten. Die Dessertauswahl am Abend fiel aber im Vergleich zu anderen Häusern der Kategorie etwas schwächer aus. Der Kaffee zum sehr guten Frühstück war einfach nur schlecht.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Poolanlage ist sehr schön und mit ausreichend Liegen und Schirmen ausgestattet. Allerdings waren wir in der Nachsaison (zweite Septemberhälfte) dort. Im Insotel Punta Prima Prestige Suites & Spa gibt es ansonsten keine Fitness- oder Wellnessangebote. Man kann aber das Angebot der Nachbaranlage Insotel Punta Prima Resort & Spa mitnutzen. Auffällig war der sehr kleine Fitnessraum mit nur einer handvoll Geräten für das Ergo-Training und noch weniger Stationen für das Krafttraining. Die kostenlo


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (51-55)

September 2019

Ruhiges Hotel zum Entspannen und Geniesen!

6.0/6

Hotelanlage mit ca. 50 Suiten und sehr gepflegter Gartenanlage. Das Prestige ist von dem zweiten Familienhotel abgetrennt. Hotel sehr ruhig am Ortsrand gelegen, auch Punta Prima ist in der Nebensaison eher ruhig.


Umgebung

5.0

Transfer vom Flughafen ca. 40 Minuten. Hotel hat keinen direkten Zugang zum Meer aber eine kleine Bucht mit Sandstrand ist in 10 Minuten zu Fuss erreichbar. Der Ort bietet ein paar Restaurants und auch kleinere Supermärkte. Mahon ist mit dem öffentlichen Bus (stündlich) gut zu erreichen. Es lohnt sich aber für 2-3 Tage ein Auto zu mieten.


Zimmer

6.0

Suite mit zwei Räumen. Schlafzimmer mit grossem Badezimmer sowie Wohnzimmer mit kleiner Küche und Kühlschrank. Im Wohnzimmer gibt es noch ein Schrankbett sowie eine ausklappbares Sofa. Weiteres kleines Duschbad mit Toilette vorhanden. Grosser Balkon mit Meerblick zum Garten, 2 Sonnenliegen und ein kleiner Tisch mit 3 Stühlen. Sehr ruhig. Fernseher im Wohnzimmer und Schlafzimmer vorhanden.


Service

6.0

Freundlich, unaufdringlich aber präsent wenn man jemanden braucht. Die Rezeption ist 24 h besetzt, wenn man einen Mietwagen braucht kann man diesen auch im dazu gehörigen Familienhotel buchen. Dort gibt es auch ein Reisebüro von TUI das tagsüber auf hat.


Gastronomie

6.0

Frühstück und Abendessen werden in einem umfangreichen und abwechslungsreichen Buffet angeboten. In der offenen Küche wird je nach Wunsch frischer Fisch oder verschiedene Fleischsorten gegrillt aber auch umfangreiche vegetarische Gerichte angeboten. Das Restaurant bietet Sitzplätze im freien mit Meerblick und im Innenbereich.


Sport & Unterhaltung

5.0

Im Prestige selbst gibt es lediglich einen Aussenpool mit einem kleineren Planschbecken für Kleinkinder. Die Sportanlagen und der Spa-Bereich im Familienhotel sind für Gäste des Prestige zugänglich. Entertainment gibt es teilweise beim Abendessen durch Musiker, alles andere wer möchte im Familienhotel.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christiane (56-60)

September 2019

Sauberes,behindertenfreundliches Hotel.

6.0/6

Barrierefreies und vor allem behindertenfreundliches Hotel,durch das nette Personal. Schöne,grosse Suiten. Gästebetreuerin,sehr nett.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Grosse suite mit 2 Duschen,1 Badewanne mit Jakuzzi und 2 Toiletten.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Siegfried (66-70)

Juni 2019

komfortabel, für Ruhesuchende weniger geeignet

5.0/6

komfortable und großzügige Anlage. Jedoch sehr viele Kleinkinder, dadurch sehr laut, insbesondere in den Speisebereichen. Wichtig zu wissen ist auch, dass das riesige "Schwesterhotel" direkt nebenan liegt. An sich ist der Pool vergleichsweise ruhig, jedoch Störungen durch Animationslärm aus dem Nachbarpool.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Wenn es geht, Zimmer in oberen Stockwerk wählen. Im Erdgeschoss morgens und abends doch hörbares "Getrappel" von oben. Schlecht gedämmt. Ansonsten sehr komfortabel.


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Essensqualität Frühstück und abends sehr gut. Jedoch im Speiseraum und auf Speiseterasse wegen vieler Kleinkinder sehr, sehr laut, dadurch nicht gemütlich.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Martina (56-60)

Mai 2019

Keine 5 Sterne

4.0/6

Schöne Aussicht, großzügige Zimmer mit Kochgelegenheit, sehr großer Balkon. Sehr nettes Personal, extrem hohe Preise für z.B. einen Kaffee an der Poolbar. 15 € p.P. für den Besuch des Indoor Pools und des Spa finde ich einen Witz. Allerdings duften wir nach Äußerung der Kritik diese Anlage einmal kostenlos benutzen. Respekt, man ließt die Kritik. Ansonsten mehr eine Anlage für Familien mit Kindern als für Alleinreisende Paare.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sandra (36-40)

September 2017

Top Hotel

6.0/6

Ein top Hotel. Es gibt absolut nichts zu beanstanden! Die Anlage ist sehr schön, das Essen perfekt und das Personal immer sehr freundlich!


Umgebung

6.0

Sehr schön


Zimmer

6.0

Sehr grosszügig und sauber


Service

6.0

Perfekt


Gastronomie

6.0

sensationell


Sport & Unterhaltung

6.0

sehr umfangreich


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katya (26-30)

August 2016

5 Sterne sind definitiv zu viel!!!

3.0/6

Positiv: schöne Lager. Sehr freundliche Personal. Gute Essen Qualität Negativ: Keine Renovierung seit 17 Jahren Zimmer riecht nach alte Sachen Wird nür oberflächlich sauber gemacht


Umgebung


Zimmer

1.0

Das Zimmer war die größte Enttäuschung. Sehr alte Möbel hat schlecht gerochen, das Zimmer war nür öberflachig sauber gemacht. Sehr viel Staub und Haare unter dem Bett, Kalk im Duschkabine. Möbl Zustand ist katastrophal: alles ist zerkratzt, ungepflegt mit Flecken. Überall sind Ameisen. Irgendwelchen Insekten haben uns gebissen auch meinen 1,5 jährige Sohn obwohl wir haben keine Mücken gesehen. Immer noch die Frage was könnte es sein. Wir könnten uns nicht wohl im unsere Suite fühlen, müssten im


Service

6.0

Service im Restaurant war ausgezeichnet. Personal ist sehr freundlich, behilflich und aufmerksam. An der Rezeption könnten die jeder Frage beantworten.


Gastronomie

5.0

Das Essen hat uns immer gut geschmeckt. Große Auswahl von Fisch, Fleisch, Obst und Gemüse. Der Koch hat für unseres Kind Pfannkuchen mit seinem Namen gebacken. Nachteil: kein Essen für Kinder unter 2 Jahren (z. B. Milchreise, Grießbrei, Kartoffelpüree, hünhensuppe)


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

JUlia (41-45)

Juli 2016

5-Sterne mit vieles Abstrichen

4.0/6

Die Suites sind renovierungsbeduerftig, Putz in den Räumen hat viele Risse, es bedarf auch gute Lüftung - es riecht echt modrig. Die Duschbrausen sind verkalt. Es gibt auch kein Strandabschnitt, der zum Hotel gehört, heißt man benutzt den oeffentlichen Strand - hier muss man entweder Liegen und Sonnenschirme für 17 Euroam Tag! !! mieten oder eigene Matten und Schirm kaufen. Am Strand sind auch keine Duschen und keine Umkleidekabinen vorhanden, für uns war es kein Problem, da wir in 2 Minuten unser Hotel erreichen könnten. Strand ist recht klein, der Einstieg ins Wasser ist teilweise mit spitzen Steinen übersät, daher sind hier die Wasserschuhe von Vorteil. Suite selbst war geräumig, es gab 2 Badezimmer (das eine mit Wirlpool und das andere etwas kleiner ähnlich Gästebadezimmer) und 2 Zimmer mit 2 Fernseher (sobald man den einen Fernseher eingeschaltet hat, schaltete sich der andere von sich selbst ein und man musste mehrmals den 2.Fernseher ausschalten damit man sich in Ruhe die Sendung anschauen kann. Geputzt wurde sogar 2 Mal am Tag und das zu den seltsamen Zeiten, besonders abends (gegen 21:00 Uhr) wurden wir von der Putzfrau oft überrascht. Das fanden recht komisch. Geputzt wurde typisch wie in den Südländern, nur oberflächlich. Spinnweben und Staub wurden einfach übersehen. Wir haben HP gebucht und waren mit dem Essen sehr sehr zufrieden, riesige Speisenauswahl am Fruehstuecksbueffet und abends, alles frisch zubereitet und sehr schmackhaft. Unserer Meinung nach waren viel zu viele Chefs/Manager jeden Abend im Restaurant anwesend, das hat leider auch nicht viel zu der Verbesserung der Qualitaet gebracht, nur alle Anwesenden gestresst. Minuspunkte - teilweise dreckige Teller, Kaffee- und Milchkannen waren auch an den Rändern verdreckt und hatten Schlierspuren von der Spuelmaschine. Uns hat auch verwundert, dass das Besteck fuer Dessert und/oder Früchte komplett fehlte, man dürfte zwischen einem Suppenloeffel und einer Gabel für Hauptgericht wählen. Von den Gläsern abends war auch nur eine einzige Sorte zu sehen, so was wie Gläser für Wasser oder Bier gab es in dem 5-Sterne Restaurant nicht. Apropos Wasser wurde abends auch nicht kostenlos wie es sich in den 5-Sterne Anlagen üblich serviert, sondern war kostenpflichtig zu erwerben, das ist echt schwach fuer Hotel solcher Kategorie.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Nähe zum oeffentlichen Strand


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Pool ist zu klein fuer die Gaesteanzahl


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Cecilia (36-40)

Juni 2016

Super immer wieder gerne

6.0/6

Die Ruhe und Sauberkeit im gesamten Hotelbereich, das sehr zuvorkommende Personal und die sehr gepflegte Anlage


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

PG (51-55)

Juni 2016

Nichts für Ruhesuchende, viele Mängel.

3.0/6

Reines Familienhotel, gross, Massenabfertigung. Mag für Familien mit Kindern okay sein, aber absolut nichts für Paare, die Ruhe suchen. Teilweise wurde vor unserem Zimmer (ebenerdig) Fussball gespielt. Ausserdem nicht behindertengerecht, da Hanglage und sehr weitläufig.


Umgebung


Zimmer

3.0

Abgewohntes Mobiliar, Erdgeschoss Zugang über die Wiese. Im Schlafzimmer nur eine Steckdose weitab vom Bett. Möbel angeschlagen. Nagellackfleck auf Sofa, Bad alt und nicht gepflegt.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

3.0

Massenabfertigung, teils Gemüse aus der Dose, Essen auf Kantinenniveau. Kellner waren überfordert, Getränke kamen viel zu spät. Im Speisesaal ein Höllenlärm.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Joachim (51-55)

Mai 2016

Sehr gut Service

6.0/6

Super Anlage, Super Restaurant . Der Service ist einwandfrei und das Personal äußerst freundlich. Hier ist der Erholungswert durch nichts zu übertreffen.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandra (41-45)

Oktober 2015

Sehr schöne Anlage

5.8/6

Sehr schöne Anlage, 52 Suiten verteilt auf Fincas mit je 4 Wohneinheiten. Meist Meerblick, aber auch zur Landseite sehr geschmackvoll gestaltet. Zimmer sind sauber, sehr nettes Personal, gute Küche. Kostenfreies WLAN sowie Zimmersafe im Prestige Teil der Anlage, im Club gegen Aufpreis oder in der Lobby kostenfrei. Prestige nur mit Halbpension buchbar. Clubanlage all inclusive. Wer es ruhiger mag, bucht im Punta Prima Prestige. Die Clubanlage ist weitläufig, auch sehr geschmackvoll gestaltet, aber als Best Family vorwiegend von Familien mit kleinen Kindern besucht. Beide Anlagen haben 5 Sterne. Sehr schöne Poolanlagen, zahlreiche Sportmöglichkeiten, gute Animation. Gästestruktur im Prestige vorwiegend deutsch, in der Clubanlage deutsch/englisch.


Umgebung

6.0

20 Minuten vom Flughafen Mahon, Busanbindung, Mietwagenservice, Strand in der Nähe


Zimmer

6.0

Balkon oder Terrasse, in den Suiten 2 Bäder, großer Schlafraum und Wohn/Schlafraum. 2 Flachbildschirm Fernsehgeräte, täglicher Zimmerservice, Klimaanlage, Deckenventilator, Minibar, Kitchenette


Service

6.0

Freundliches zuvorkommendes Personal, deutsch, englisch und spanisch sprechend. Tui Kinderclub bis 16 Jahre, Waschsalon, Arzt im Hotel. Guter Zimmerservice


Gastronomie

5.0

3 Restaurants, sehr leckeres und frisches Essen, alles sauber in den Restaurants. Tische werden nach jeder Familie neu bezogen. Küche gemischt, täglich wechselnde Themen In der Clubanlage etwas laut, aber man kann auch draußen sitzen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Tennis, Fußball, Mountainbike, Spa, Animation für groß und klein, Kinderdisco mit anschließendem Abendprogramm im Theater. Pools sauber, genug Liegestühle und Sonnenschirme vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (26-30)

August 2015

Sehr schönes Hotel in super Lage

5.0/6

Transfer: vom Flughafen zum Hotel per privatem Shuttle ca. 30min. Hotelanlage: sehr schöne Anlage in einer malerischen Umgebung, Zimmer waren sauber, große Zimmer, leider vom Zimmer aus keinen Blick aufs Meer, (unser Zimmer) gibt jedoch Zimmer wo dies möglich währe Sport Angebot: Bikes welche nagelneu waren konnte man sich ohne weiteres ausleihen, (ca. 40 Bikes) Die Strecke entlang der Küste ist atemberaubend (Sonnenauf- und Untergang zum empfehlen) Volleyballplatz: leider in einem sehr sehr schlechtem Zustand, sehr viele Steine und fast kein Sand (Blasenbildung und Verletzungsgefahr) Essen: Personal sehr freundlich, Wein OK, Angebot mehr als befriedigend Abendunterhaltung: im Freien zuwenig Angebot (Sitzen), Theater im Inneren hat mir nicht gefallen (zu laut)


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (51-55)

Juli 2015

Super Hotel tolle Insel TopTop

5.7/6

Ein tolles Hotel läßt keine Wünsche offen.Stadt Punta Prima etwas mau Tipp Auto mieten vor Ort und die Sehenswürdigkeiten ansehen wie Ciutadella Mahon Fornels Es Castell die Bucht von Cala en Porter sowie die Disco in den Felsen Cova Den Xoroi muss man gesehen haben. Die Strände von Sant Tomas,Son Bou Cala Mitjana bei Goldana und und 2 Wochen waren einfach zu kurz um alles zusehen darum werden wir die Insel noch einmal besuchen. Wer Rämidämi sucht ist auf der Insel falsch der muss nach Mallorca


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Klaus Juergen (61-65)

Juni 2015

Kinderhotel

5.6/6

Kein Hotel für einen erholsamen und ruhigen Urlaub, zu viele Kleinkinder, laut wie in einer Kita. Am Buffet kein Dressing für Salate vorhanden, nur Essig und Oel, dafür sehr viel Ketschup, wohl auf die große Anzahl von Britischen Familien ausgerichtet..


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marcel (26-30)

Juni 2015

Sensationelles Hotel. Ideal für Paare

6.0/6

Wunderschönes Hotel auf der schönen Balleareninsel Menorca. Das Hotel hat uns begeistert. Ruhig gelegen. Schöne Zimmer. Fantastische Küche. Großes Freizeitangebot, welches man aus dem Schwesterhotel Resort & Spa mitbenutzen kann.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Fantastische Küche. Morgen und Abends auf der Gartenterasse zu sitzen und zu essen mit dem Blick über die Anlage und das Meer ist klasse.


Sport & Unterhaltung

6.0

großes Freizeitangebot


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Janina (26-30)

September 2014

Schöne gehobene Anlage mit kleinen Abstrichen!

5.2/6

Die Anlage ist mit 52 Suiten überschaubar groß und lange nicht so riesig wie das Schwesterhotel Punta Prima. Die Anlage ist wirklich wunderschön, die Grünanlagen, Pool etc. sehr gepflegt und sauber. In der kompletten Anlage gibt es freies W-Lan, entgegen anderer Berichte auch bei uns auf dem Zimmer (6012), kann aber auch daran liegen das es direkt in der Nähe zur Lobby war, denn auf dem Balkon hatte man meistens keins mehr. Am Pool und in der Lobby ebenfalls W-Lan. Wir hatten HP gebucht und das hat uns auch völlig ausgereicht, wenn man Hunger bekommt, kann man aber auch an der Poolbar etwas essen oder im Supermarkt der Anlage einkaufen gehen. Die Gästestruktur bestand hauptsächlich aus Familien mit kleinen Kindern und Pärchen sowohl jung als auch älter. Insbesondere Deutsche und Briten, aber auch vereinzelt Spanier und Italiener.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt am Südzipfel im Südosten der Insel direkt am Meer, vom Flughafen vielleicht ca. 12 km entfernt, Transferzeit mit dem Bus ca. 15-20 min je nach Verkehr, mit dem Auto etwas schneller. Der Strand von Punta Prima ist ca. 5 Gehminuten entfernt. Der Ort selbst ist nicht besonders schön, die Strandpromenade hat uns überhaupt nicht gefallen, ein paar Restaurants und typische Ramsch Souvenirläden , also nicht wirklich sehenswert. Es gibt aber viele sehenswerte Ziele in der Umgebung. näher


Zimmer

6.0

Der größte Pluspunkt der Anlage sind die tollen Suiten. Wirklich riesig, sehr geräumig, geschmackvoll und hochwertig eingerichtet. Tolles großes Bad, wir hatten für die 3. Person noch ein Zusatzschrankbett und eigenes Bad. Jeden Tag hat man 2 Flaschen Wasser bekommen ( still, je 0.5) am Ankunftstag sogar eine Flasche Sekt ( die aber leider nicht gut geschmeckt hat, aber die Absicht zählt ja auch) und ein Obstkorb. Wir würden jedem eine Suite mit Balkon empfehlen, man hat einen tollen Ausblick a


Service

5.0

Die Hotelangestellten sind sehr nett, insbesondere "Ziene" :) und der nette Mann von der Hotellobby der mir immer tolle alkoholfreie Cocktails gemixt hat :-) Auch die Zimmermädchen sind nett und machen sehr sorgfältig sauber, habe ich selten irgendwo so erlebt. Es wird von einigen Deutsch gesprochen, mit Englisch kommt man überall weiter. Insgesamt nettes, zuvorkommendes Hotelpersonal. Eine Bitte an das Hotel: Für Personen die erst abends abreisen, aber bereits um 12 Uhr auschecken müssen, so


Gastronomie

4.0

Vorab: es gibt mehrere Restaurants, wobei wir nur das des Prestige genutzt haben, da das Hauptrestaurant des Punta Prima sehr voll war und es dort eher zuging wie auf einem Basar. Wir wollten mehr Ruhe und für uns sein... Also........das Frühstück ist in den südlichen Ländern leider nach wie vor nicht das was man eben von Deutschland gewohnt ist. Es war ok, aber für diese Preisklasse hätte ich mehr erwartet. z.B. frisch gepresste Säfte, eine ausreichende Müsliauswahl, mehr Auswahl an Wurst und


Sport & Unterhaltung

5.0

Man kann alle Sport und Freizeitangebote, Animation etc. des Punta Prima mit benutzen, hierzu gibt es Informationstafeln. Es gibt einen Spa Bereich den wir aber nicht genutzt haben( auch wegen der sehr hohen Preise). Zur Kinderanimation/Club kann ich nichts sagen, außer das sie vorhanden und wohl auch ganz gut war. Am Pool gibt es immer ausreichend Liegen, sodass man keine Angst haben muss das man keine bekommt. Außerdem gibt es jeden Tag frische handtücher für Pool und Strand. Die Liegestuhlauf


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tanja (26-30)

September 2014

Naja, mehr erwartet....

4.5/6

Das Hotel ist sehr überschaubar aber auch aus diesem Grund haben wir dieses Jahr diese Anlage ausgewählt ( vor 2 Jahren waren wir bereits im Family Hotel Punta Prima). Das Hotel ist sehr gepflegt sowohl Poolanlage als auch die Gartenanlage. Im kompletten Hotel kann WIFI kostenlos empfangen werden. Es wir ausschließlich HP angeboten , kein AI. Somit gibt es Frühstück und Abendessen. Mittagessen wird aber auch kostenpflichtig angeboten. Es waren sehr viele Engländer im Hotel , wenig Deutsche.


Umgebung

5.0

Vom Pool hat man eine tolle Aussicht direkt auf Meer. Der Strand ist ca. 2min vom Hotel entfernt, dieser ist allerdings nicht soo besonders schön. Da gibt es viel schönere auf Menorca. Direkt um die Ecke sind ein paar Restaurant und auch Einkaufsläden, allerdings darf man von dem Ort Punta Prima nicht all zu viel erwarten. Wer Party machen möchte ist hier leider falsch. Direkt vor dem Hotel ist eine Bushaltestelle der direkt nach Sant Luis oder Mahon fährt. Flughafen war ca. 15-20Minuten entf


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren sehr schön. Mit Küche und Gäste WC. Sehr angenehm gross und sehr sauber. Allerdings hatten wir etwas Pech mit dem Meerblick denn wir hatten direkt die Poolbar vor der Türe. E Klimaanlage konnte man im SChlafzimmer und Wohnzimmer seperat einstellen.


Service

6.0

Die Freundlichkeit des Personals war überragend. Morgens wie Abends war die Kellner suuupppperrrr freundlich. Mit Englisch kam man überall weiter, nur Deutsch ist allerdings etwas schwierig. Die Zimmerreinigung war top, kein Mängel. Ein Arzt war auch täglich im Nebenhotel , sowie auch die Reiseleitung von TUI.


Gastronomie

1.0

Hier hat man leider in diesem Hotel nicht soviel Glück... Das Essen war naja nicht wirklich gut. Oft waren die Speisen kalt und es auch manchmal sehr lange gedauert bis wieder aufgefüllt wurde. Die Qualität der Speisen bis auf das Fleisch, lies auch sehr zu wünschen übrig und eine Abwechslung in der Woche war leider auch nicht wirklich besonders gut. Zu allem übel sind auf den Nachspeisen täglich Ameisen auf dem Essen gelaufen das war doch ziemlich eklig und ich habe dies auch dem Koch m


Sport & Unterhaltung

5.0

Im kompletten Hotel wurde keine Animation oder Unterhaltung angeboten dafür müsste man nach nebenan gehen. Der Pool war sehr schön und sauber. Morgens haben bereits die Handtücher auf den Liegen gelegen und auch um 12 Uhr waren noch jede Menge Liegen vorhanden also man musste nicht reservieren ;) Sonnenschirme auch keine Probleme.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Regina B. (46-50)

September 2014

Super Urlaub! alles top

6.0/6

Super Urlaub Okt.2014: 4er Familie plus coole Tante. Zuvorkommende exzellente Rezeption mit erstklassigem Service. Saubere weitläufige gepflegte Anlage mit mehreren Pools und vielen Sport Angeboten (15 jährige Zwillinge happy), Animation diskret und angenehm, Essen lecker für alle auch veget/vegan was dabei. Personal sympathisch und aufmerksam. Mietwagen für schöne Ausflüge 2-3 Tage. Reiseleitung top! Klasse Infos. Der perfekte Urlaub! Wir fahren begeistert wieder im Okt 2015. Erholsame wunderbare Woche.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Exzellenter Service!


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Sehr zufrieden mit allem!


Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Die Rezeption ist absolut exzellent! Freundlich, sympathisch, zuvorkommend, aufmerksam, wirklich erstklassiger Service! Trägt zur Erholung bei. Bleibt immer freundlich. Tut gut. Ausgezeichnet. Danke!


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Immer freundlich. Leckere Speisen auch veget/ vegan. Meinen ersten Kaffee morgens um 7 mit Sonnenaufgang und dem netten Lächeln des Kellners.


Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Sportangebot erstklassig. Mehrere Tennisplätze. Basketballfeld, Fußballplatz, Volleyball, Sportpool oben, Fitness Studio mit den wichtigsten Geräten, Sportraum für Zumba und Co. Animation professionell und angenehm.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Helmut (66-70)

Juni 2014

Perfekte stressfreie Erholung.

5.6/6

Ein ideales Haus für Menschen, die sich einfach stressfrei und ohne große "action'" erholen wollen. Kein Kampf um Liegenplätze, kein Gedrängle am Buffet, immer ein schöner Tisch im Freien frei! Die Suiten sind riesig und liegen wunderschön.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Uwe (51-55)

Juni 2014

Menorca. Schöner Erholsamer Urlaub

5.2/6

Die Zimmergröße für ein Studio 1 ist ausreichend. Die Zimmer verfügen über Klimaanlage und zusätzlichem Deckenventilator, die Bäder haben eine Dusche und eine Badewanne, sieht man sehr selten in Hotelanlagen. Zustand und Sauberkeit ist gut, digitales SAT - TV mit 6 deutschen Kanälen (RTL, SAT1, ARD, ZDF, Arte, Eurosport, usw.). Leider kein WiFi in den Zimmern, nur Free WiFi an der Rezeption. Personal, Essen und Zimmerreinigung sehr gut, Getränke u. Speisenangebot sehr gut. Da findet fast jeder etwas nach seinem Geschmack. Gästestruktur besteht aus jungen Leuten, junge Familien, auch mit Großeltern und natürlich Kinder jeder Altersstufe. Doch trotz den vielen Babys und Kindern ist diese Anlage sehr ruhig, also keine Angst vor den Kindern. :-)


Umgebung

5.0

Entfernung vom Airport ca. 20 min. Flugbetrieb stört in der Anlage nicht. Die Anlage hat mehrere Pools (Schwimmer, Kinder, usw), und sehr viele Grünflächen rund um die Studios und zum Meer. Entfernung zum Strand / Meer ca. 10 min auf sauberen Wegen. Dort befinden sich auch Geschäfte für jeden Bedarf zu zivilen Preisen so wie mehrere Restaurants dazwischen. Von der Anlage kann jede Stadt mit dem Linienbus oder Taxi erreicht werden. Auch sind die Städte wie Mao, Sant LLuis, weitere Strände und Bu


Zimmer

5.0

Zimmer Studio 1 sind ausreichend in der Größe, wie schon gesagt Bad mit Wanne u. Duschkabine. Ausstattung: Klima, Deckenventilator, Kitchenette, Kühlschrank, Dig. SAT - TV mit mehreren deutschen Kanälen (RTL, SAT1, Sport) und Telefon. Zimmerreinigung sehr gut, täglicher Handtuchwechsel. Die Reinigungskraft schaltet nach der Zimmerreinigung sogar die Klima / Deckenventilator, oder manchmal auch beides ein, damit die Gäste ein kühles Zimmer vorfinden.


Service

5.0

Das komplette Personal ist sehr freundlich, auch zu jeder Zeit. Verständigung in Spanisch, Englisch und sogar Deutsch. Tägliche Zimmerreinigung u. Handtuchwechsel. Erste Hilfe Bereich auf der Anlage, ein Krankenhaus ist gleich in der Nähe in Mao. Kinderbetreuung durch die Animateure, am Abend ist in der Bar Kinderdisko. Umgang mit Beschwerden an der Rezeption ist problemlos, aber etwas Nachdruck durch die Reiseleitung vor Ort schadet nicht.


Gastronomie

6.0

In der Anlage gibt es eine große Bar, zwei Italo Restaurants der große Speisesaal mit vier Unterteilungen so wie die Poolbar. Alle Räume, Tische sind sauber. Doch oft sind nicht ganz sauber gereinigte Messer, Gabeln und Teller in der Geschirrausgabe, aber auch nicht schlimm. Stellt man zur Seite und nimmt sich ein neues sauberes. Die Qualität und Quantität so wie das Angebot ist sehr gut und nicht leicht zu toppen. Es gibt mehrere Koch u. Küchenstile, so das es für jeden etwas gibt. Die Hygiene


Sport & Unterhaltung

5.0

In der Anlage gibt es verschiedene Freizeitangebote wie Yoga, Zumba, usw. Animation, Kinder - Disko uvm. Die Bucht / Strand in Hotelnähe ist sehr schön, doch kosten die Liegen u. der Sonnenschirm 15,00€ pro Tag. Ein paar Meter vorher ist auch Sandstrand, doch befinden sich eine paar Felsen / Steine und Algen im Meer die man leicht umgehen kann und das Wasser genauso warm und klar ist. Auf dieser Strandrückseite befinden sich die Restaurants u. Supermärkte mit gemütlichen Sitzgelegenheiten für e


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bruno (36-40)

Juni 2014

Insgesamt positive und schöne Erfahrung

5.1/6

Der Aufenthalt im Prestige war insgesamt eine erholsame und schöne Erfahrung. Während den Schulferien würde ich dort jedoch keine Ferien machen, sofern man nicht eigene Kinder hat. Dann würde man sich wohl eher wie in einem besseren Familienhotel fühlen. Der Zustand der Suite war ok, das Bett war jedoch viel zu hart und deshalb unbequem. Ansonsten gab's an der Suite nichts weiteres zu bemängeln. HP würde ich nur als Fleischesser buchen, da das Angebot am Abend für Vegetarier doch äusserst bescheiden ausfällt. Von den beiden a la Carte Restaurants ist punkto Atmossphäre und Qualität der Speisen nur das mediterane zu empfehlen. Das Frühstücksbuffet fand ich jedoch sehr gut. Toll und abwechslungsreich ist das Sportangebot (abgesehen von den unbrauchbaren Mountainbikes). Wer jedoch gerne Tennis spielt, für den wäre ein Aufenthalt ideal. Der Strand ist auch ok, wenn auch besonders am Wochenende ziemlich voll und überlaufen. Nicht verpassen sollte man auf alle Fälle eine Hafenrundfahrt in Mahon, das per öffentlichem Bus ser gut und preiswert erreichbar ist. Die Haltestelle des Busses befindet sich gleich beim Schwesterhotel.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lodin (31-35)

September 2013

Schöner Familienurlaub

4.7/6

Wir sind als Familie mit unseren Zwillingen hingereist, um einen erholsamen und zugleich erlebnisreichen Urlaub zu haben..... In der sehr großen HOtelanlage hat es uns sehr gut gefallen. Für Kinder wurde allgemein sehr viel angeboten..... Die Kinderdisco ist ein totaler Fun für unsere 1 1/2 Jährigen Mädels gewesen...... Das Essen war super..... Man hatte eine große Auswahl an Speisen und es war auch alles sehr gepflegt...... Das Einzige was uns nicht gefallen hat, waren die Betten..... Das Ehebett bestand aus 2 Betten, die zusammengeschoben waren und die Matratzen waren sehr durchgesessen........Also besonders gemütlich war das nicht, aber ansonsten war alles sehr gut........wir hatten dort trotzdem sehr schöne 10 Tage...


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heike (41-45)

Juli 2013

Schöner erholsamer Urlaub

5.7/6

Wundervoller Urlaub, wir werden bestimmt noch öfter in dieses Hotel fahren! Da wir nur eine Woche da waren, haben wir keine Ausflüge unternommen, aber Menorca ist wirklich sehr schön!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Sven (36-40)

September 2012

Ruhige, gediegende Ferien

5.6/6

Für Familien mit Kindern ein idealer Ort, da Kinder sehr willkommen sind. Das Prestige liegt neben dem Club Punta Prima und hebt sich extrem deutlich von diesem ab: es ist klein, fein, dezent luxuriös und angenehm ruhig. Will man "Action", geht man nach nebenan in den Club Punta Prima, da für die Prestige- Gäste die Lokalitäten mitbenützt werden dürfen (sehr viele Sportmöglichkeiten). Absolut zu empfehlen!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (41-45)

Juni 2012

Toller Urlaub für die ganze Familie

5.7/6

Wir haben in diesem tollen Hotel einen erholsamen und entspannten Urlaub verbracht. Wir hatten ein Appartement mit einem Schlafzimmer und MEERBLICK ( traumhaft ). Von der Größe völlig ausreichend, da wir wenig Zeit dort verbringt haben. Und wenn wir dort waren, dann haben wir auf dem großen Balkon gesessen und den tollen Ausblick genossen. Das Essen war sehr vielfältig und abwechslungsreich. Selbst unsere wählerischen Kinder haben immer etwas Leckeres gefunden. Das Personal und die Animateure sind alle nett und freundlich. Wer möchte kann sich den ganzen Tag sportlich betätigen, aber auch diejenigen, die einfach nur faul am Pool oder am Strand liegen wollen kommen zu ihrem Recht. Alles in allem ein tolles Hotel, in dem wir bestimmt nicht zum letzten Mal waren.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (41-45)

Mai 2012

Ein prima Urlaub

5.5/6

Wir waren mit einer Gruppe leicht geistig behinderter Menschen unterwegs und sind durchweg freundlich empfangen und bedient worden. Es wurde stets dafür gessorgt, dass alle an einem Tisch sitzten konnten. Das Personal war immer nett und aufmerksam! Es fehlte uns an nichts. Es waren fast ausschliesslich Familien mit Kindern in diesem Hotel.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Katharina & Till (31-35)

Juni 2011

Keine 5 Sterne!

3.2/6

Eine sehr schoene Anlage mit ruhigem Flair und toller Lage, Meerblick von allen Appartements. Allerdings auf dem zweiten Blick mit grossen Maengeln in Sachen Sauberkeit, Renovierungszustand, Service und Gastronomie!! Daher ist dieses Hotel sicherlich keine 5 Sterne Anlage! Preis- Leistung ist katastrophal!


Umgebung

5.0

Tolle Lage, direkt am Meer, allerdings gibt der Ort Punta Prima nicht viel her, wer Unterhaltung und Moeglichkeiten zum Bummeln wuenscht, sucht hier vergeblich, Mietwagen ist noetig.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind generell recht ordentlich eingerichtet, spanischer Stil. Die Dusche war sehr schoen mit mehreren Duesen, auch von der Seite, der Jacuzzi war jedoch recht schmuddelig. Nachteilig ist die Hellhoerigkeit, wir konnten an saemtlichen Badeorgien und Klo-Gaengen unserer Hausnachbarn teilhaben. auch hier keine 5 Sterne.


Service

2.0

Puuh, fuer eine angebliche 5 Sterne Anlage eine Katastrophe! Unser Gepaeck durften wir selber zu den Zimmern schleppen, das ist schon fragwuerdiger Start...Englisch oder Deutschkentnisse sind bei den meisten Mitarbeitern aeusserst duerftig, an der Bar weiss eine Mitarbeiterin nicht, was ein Milkshake ist...Zimmerreinigung erfolgte einige Male nicht morgens, sondern nachmittags! Als wir uns hierueber beschwerten, wurde uns erklaert, dass ja noch andere Zimmer auch sauber gemacht werden muessten..


Gastronomie

2.0

Fruehstueck war okay, hier sollte man sich satt essen fuer den restlichen Tag, weil dann wird es kriminell...Mittags in der Poolbar sitzt KEINER, der sich Essen bestellt, da Preis-Leistung nur als unverschaemt bezeichnet werden kann, Portion Pommes 6,50€, ein Stueck Kuchen 6€, Burger 15€, Milchshake 6,85€, wenn man ueberhaupt bedient wird, dann nach einer ordentlichen Wartezeit, Speisen werden aus dem Hauptrestaurant herangeschleppt. Abends immer das selbe Buffet im Restaurant Nura, entweder man


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool ist eher langweilig eckig und in sehr marodem Zustand, Fliesen fallen von den Waenden, mein Mann ist im Ablaufgitter eingebrochen. Der Kinderpool ist recht tief fuer Kleinkinder, ohne Schatten und liegt direkt an einer recht steilen Steintreppe, die fuer kleine Kinder doch sehr gefaehrlich sein kann. Alternativ kann man auch die Pools von dem Nachbarhotel nutzen, allerdings muss man hier Fan von Freibad-Flair mit ueberfuellten Becken und mehrreihigem dicht an dicht liegen sein. Positiv


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Steffen (41-45)

Juni 2011

Oase der Ruhe, top Service, traumhaft im Prestige!

6.0/6

Wir waren in Familie mit einem 6 jährigen Kind , wollten einfach nur abschalten und die Sonne geniesen . Wir sind sehr anspruchsvoll ! Das "Prestige" hat alle Anforderungen zu 100 % erfüllt. Wünsche und Anregungen wurden immer umgesetzt . Sehr gepflegte Anlage , weitläufig , grün und ruhig . Für jeden ist eine Liege am Pool , Poolbar , Bademeister , gesonderte Rezeption , keine Animation . Die Animation kann im Nachbarhotel in Anspruch genommen werden . Ebenso sind alle Sport und Kinderaktivitäten dort nutzbar . Die Zimmer(Suiten) sind gross, werden täglich zwei mal gereinigt . Sehr gute Küche aber HP ist verhältnismässig zu teuer mit 60.00 Euro p.P. ( Änderrungswürdig) . Viele Restaurants in der Nähe . Ansonsten ein sehr empfehlenswertere Hotel , das beste 5 Sterne auf der Insel !


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ellen (36-40)

Juli 2010

5 Sterne Hotel für Familien

5.8/6

Bei diesem Hotel handelt es sich um ein Luxushotel innerhalb einer 4 Sterne Club Anlage. Das Hotel besteht aus ca. 20 Häusern, die jeweils 4 Suiten haben - zwei oben, zwei unten. Fast von allen sieht man das Meer oder einen Teil davon. Die Anlage ist sehr gepflegt im mediteranen Stil und liegt leicht am Hang. Zur Anlage gehören noch ein größerer Zentralbau mit Rezeption, Bar, Restaurant und Terrasse. Ganz unten liegt ein Pool mit Poolbar und Kinderbecken. Die Gäste sind international, vorwiegend Deutsche, Engländer und natürlich auch Spanier. Während unseres Aufenthalts waren fast ausschließlich Familien dort. Im Zentralbereich gab es Internetzugang und täglich eine deutsche Zeitung.


Umgebung

6.0

Die Prestige Anlage liegt am schönsten Flecken von Punta Prima. Man sieht aufs Meer, eine vorgelagerte Insel incl. Leuchturm, dazu ein Stück Strand und einige Häuser von Punta Prima. Immer wieder fahren Schiffe vorbei, sodass man den ganzen Tag aufs Wasser schauen will. Zum Strand sind es ca. 400 m, das Gleiche auch in die "Stadt", die das Nötigste bietet (Supermarkt, Drogerie, Autoverleih, etc.). Ausflüge u.ä. kann man am besten im Hotel buchen. An das Hotel schließt sich ein Naturreservat an u


Zimmer

6.0

Die Zimmer bzw. Suiten sind der Hit. Geräumig mit zwei Badezimmern und sehr gut eingerichtet. Zudem gibt es eine schöne große Terrasse bzw. einen Balkon mit Stühlen und Liegen. Wir haben uns sofort sehr wohl gefühlt. Unsere beiden Kinder haben in einem ausklappbaren Wandbett und auf einem ausklappbaren Sofa geschlafen. Platz war genug, wir konnten die Schlafbereiche durch eine Schiebetür trennen.


Service

6.0

Wir wurden ausnahmlos freundlich und herzlich bedient. Trotz zahlreicher Gäste war das Personal absolut zuvorkommend und hilfsbereit. Die meisten sprechen Englisch oder Deutsch. Auf jeden Fall findet sich immer jemand, der weiter helfen kann. Die Zimmer wurden gründlich gereinigt und zwei mal am Tag kontrolliert. Es gab immer frische Handtücher und im Bad wurde auch noch mal Abends durchgewischt.


Gastronomie

5.0

Im Vergleich zu anderen 5 Sterne Häusern war die Auswahl der Speisen kleiner als gewohnt. Dafür aber wurde in Qualität investiert und es gab bspw. Abends an der Grillstation immer mind. 4 versch. Fisch- und noch mal 4 versch. Fleischsorten vom Feinsten. Gekocht wird spanisch und international. Wir haben ausschließlich in diesem Restaurant gegessen, weil der Blick von der Terrasse einfach karibisch war. Das Lokal verfügt über eine sehr schöne Weinkarte mit humanen Preisen. Alles ist klein und übe


Sport & Unterhaltung

Wir haben nicht viel vom Sport- und Unterhaltungsprogramm genutzt. Der Pool ist ausreichend groß, alles sehr sauber und ausreichend bequeme Liegestühle vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Susanne (46-50)

Oktober 2008

Komfortable Entspannung direkt am Meer

5.4/6

Das Insotel Punta Prima Prestige liegt traumhaft direkt am Meer und befindet sich in einem sehr gepflegten Zustand. Wir waren im Oktober dort, daher war es sehr ruhig und man kannte nach ein paar Tagen alle Gäste. Die Atmosphäre war sehr gediegen und gepflegt, das Personal sehr freundlich und angenehm. Für Kinder bieten sich keine Aktivitäten, sie sollten eher auf das Punta Prima ausweichen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt sehr ruhig in einem sehr kleinen Ort. Einige Restaurants, zwei Supermärkte, ein paar Boutiquen. Viel los schien nicht zu sein, also nichts für Nightlife-Fans. Der Strand ist nach einer Minute erreichbar, aber nicht riesig. Hinter der Bucht führt eine Zufahrtsstraße entlang, welche aber in der Nachsaison kaum befahren war.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren perfekt. Man konnte sich einfach nur wohlfühlen.


Service

6.0

Wir wurden sehr zuvorkommend behandelt, jeden Abend wurden frische Handtücher angeboten, die Betten aufgedeckt. Alles war in Top-Zustand. Die Zimmermädchen sehr freundlich, alles super sauber.


Gastronomie

5.0

Aufgrund der Nachsaison war ein Lokal geschlossen, die geringe Auslastung führte dazu, dass die Gäste im à la carte-Restaurant bedient wurden. Essen vorzüglich! Da es so ruhig war, sind wir unserer Tochter zuliebe einige Male in den Punta Prima Club essen gegangen, war auch in Ordnung.


Sport & Unterhaltung

4.5

Es war nicht mehr viel los, doch man konnte Räder ausleihen und ein bisschen Sport treiben. Die Tennisplätze wurden gut frequentiert. Die Shows hatten mittleres Niveau, waren aber ok.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Roland (41-45)

August 2007

Schöne Anlage, aber sicher keine 5 Sterne

3.1/6

Die Zimmer sind gross, vollstäendig und hochwertig möbiliert, inklusive einer kleinen Küche, was für uns für die Zubereitung der Mahlzeiten für unser Baby sehr praktisch war. Die Anlage Prestige ist an sich sehr schön, hat einen wundervollen Garten, einen schöner Pool, jedoch ist das Kinderbecken mit dem Hauptbecken (zu kaltes Wasser) verbunden, ohne Schatten und deshalb für kleine Kinder nicht geeignet.


Umgebung

3.0

Das Riesenhotel Punta Prima liegt direkt auf dem gleichen Gelände und dort herscht Massenbetrieb. Im Prospekt der Reiseveranstalter werden die vielen Möglichkeiten der grossen Anlage angepriesen, wir haben diese jedoch nie aufgrund der schlechten Qualität (zB Fitnesscenter mit Billiggeräten, die zum Teil auc noch defekt waren)und der Ueberlastung (Schlangen von Wellnesscenter!!) genutzt. Strand ist sehr klein und völlig ueberfüllt und schmutzig. Wir haben nach kurzer Besichtigung entschieden a


Zimmer

3.5

Superzimmer mit allem Komfort, grosses luxuriöses Bad, Sauberkeit leider sehr schlecht, unser Eindruck war, das am Personal gespart wird und die Mitarbeiter nicht sehr engagiert sind.


Service

2.5

Bis auf sehr wenige Ausnahmen ist das Personal neutral bis uninteressiert und "macht seinen Job". Jede extra Frage oder Wunsch wird zunächst als Störung des Ablaufes empfunden, dann widerwillig notiert, passiert ist jedoch selbst dann nie etwas, wie zB unser mehrmals vorgetragene Wunsch nach einem Kinderbett, das wir in den zwei Wochen Aufenthalt nie zu sehen bekommen haben. Interessant ist, das sich auch der Vize Hoteldirektor nach unserer Bitte eifrig Notizen machte, aber...siehe oben. Auskü


Gastronomie

2.0

Hier war der Service deutlich besser, dies wurde jedoch durch die Einfallslosigkeit des Angebotes und auch durch die teilweise schlechte Qualitaet mehr als "wettgemacht". Wir haben erfahren, durch die Indiskretion eines Mitarbeiters, das im Punta Prima Prestige, das gleiche Essen serviert wird, wir im Haupthotel Punta Prima Club. Dies konnten wir selbst diurch einen kurzen Besuch bestätigen. Fazit: Ein Aergernis, zu unverhältnis hohen Preisen


Sport & Unterhaltung

3.0

Ja, den Kommentaren oben sicher auch keine Ueberraschung, das auch in dieser Rubrik nicht von besonderen Leistungen berichtet werden kann. Minimarkt sehr teuer, Kinderbetreuung wurde von anderen Gaesten ebenfalls als einfallslos kritisiert.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Katrin (36-40)

Oktober 2006

Freundlich luxoriöse Athmosphäre

5.7/6

Wunderschöne Lage und sehr ruhig; zwar Straße entlang der Ausgänge (hinter der Anlage), befahren aber nur durch die Gäste selbst, da Sackgasse. Alles sehr sauber und freundliches Personal; wir waren als Großfamilie gereist mit 2 Jugendlichen, einem 1 1/2jährigem Kleinkind und Opa und Oma, es war für alle schön. Der Hotelbetrieb legt Wert auf Ruhe, was wir sehr genossen haben; z.B. wird darum gebeten, dass Familien mit Kindern abends bis 20:30 gegessen haben. Es waren einige Familien mit Kindern (auch Kleinen, insgesamt 9 Personen) da, die aber alle von den Eltern gut bewacht un "im Zaum" gehalten wurden, also gepflegtes Publikum und kein chaotischer "Kindergarten"; wir dürfen das sagen, da wir zwar selbst ein Kleinkind haben, aber eben doch gern ruhig und gesittet. Es waren auch viele ältere Paare ohne Kinder da, die die Ruhe genießen konnten.


Umgebung

6.0

Strand gut und schnell zu Fuß erreichber; zwar kein Traumstrand, aber ganz nett. Leicht abfallend ins Meer, kleine Bucht; entlang der Bucht z.B. 2 Supermärkte, Apotheke und sogar ein Arzt. Lage sehr nah an Mohon (ca 10-15 Min mit dem PKW), von dort aus alles seht gut erreichbar: nun ist Menorca ja eh recht überschaubar. Am weitesten entfernt liegt Ciutadella (wunderschön); selbst von da aus waren wir in weniger als 1 h wieder zurück im Hotel. Taxipreis zum Flughafen bzw. Mahon einfach € 20. Es f


Zimmer

5.5

Traumhaft und großzügig; excellent aufgeteilt, da alles Suiten und alle aus 2 Zimmern ud 2 Bäders bestehen; gut eingerichtete Terassen mit bequemen Stühlen und Liegen. Das einzige, wenn man hier etwas zu meckern sucht: Harte Matratzen (ist aber ja Geschmackssache und immer noch besser als zu weich) und dass bei uns der Service erst um die Mittagszeit (13-14 Uhr) stattfand. Zimmer in hellen Tönen, weiß und Sandfarben gehalten; getrennte Dusche, Wanne, Toilette und Bidet, im Größeren der Bäder 2


Service

5.5

Sehr freundlicher und schneller Service, keinerlei Sprachproblematik, Sonderwünsche werden freundlich und direkt erfüllt.


Gastronomie

6.0

Ein phantastisches Essen. Zum Frühstück gibt es Buffet zusammen mit der Möglichkeit, sich über Bacon and Eggs in jeder Form Pfannekuchen, Rühreier etc. frisch zubereiten zu lassen. Daneben frische Säfte, Sojamilch etc. Salate aller Art, Lachs, Jamon Iberico, Baked Beans, alle Möglichen Arten von Gebäck (selbstverständlich alles frisch) und zum Glück auch "richtiges" Brot, d.h. nicht nur Weißbrot und Toast, sondern verschiedene Sorten dunkles Brot und Graubrote. Abends wird es dann noch besser;


Sport & Unterhaltung

5.5

Wunderschöner Pool, nicht groß, aber groß genug, es sind halt ja auch nicht so viele Gäste; daneben, nach unten versetzt, der Kinderpool; sehr angenehm, da sich dort die Familien mit kleinen Kindern versammeln und man oben seine Ruhe hat. Vom Pool aus und von der dahintergelegnen Poolbar herrlicher Blick auf´s Meer. Sportangebot der wohl vielfältigsten Art (kostenlos als Gast des Prestige) des Club direkt nebenan mitnutzbar, wovon man (auch akustisch) im Prestige kaum etwas mitbekommt; ist alle


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Karl (51-55)

September 2006

Luxuriöses Hotel mit eklatanten Serviceschwächen

4.3/6

Die wunderschöne Einrichtung der Anlage tröstet darüber hinweg dass es am Hotel keinen Strand gibt. Leider geht aus der Hotelbeschreibung im Prospekt nicht hervor dass es sich dabei um einen Kindergarten mit Hotelanschluss handelt. Das Personal an der Bar und im Speisesaal war größtenteils völlig unqualifiziert.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Verena (31-35)

Juni 2006

Familienfreundliches Hotel mit kleinen Einschränkungen

5.3/6

Das Punta Prima Prestige ist eine wunderschöne Anlage mit geschmackvoll eingerichteten Suiten.Diese liegen in U-Form zum Meer gerichtet. Der Kinderpool ist leider etwas zu klein geraten. Der Strand liegt leider auch nicht direkt vor dem Hotel. Man muss die Anlage verlassen und in das unmittelbar angrenzende Örtchen laufen, wo man dann gegen Gebühr (6 Euro pro Person/Tag) Sonnenliegen und Schirm mieten kann. Das Essen an der Poolbar war überteuert (2 Frankfurter Würstchen mit einem Brötchen für 10,35 Euro / Hamburger für 11 Euro). Bei der Abrechnung am Abend vor der Abreise wurden wir gefragt, ob wir einen Kinderstuhl im Restaurant beansprucht hätten und mussten diesen dann mit 10 Euro nochmals bezahlen. Ein Mietsafe für 22 Euro kam uns auch etwas überteuert vor. Sehr ärgerlich waren wir dann aber am Morgen der Abreise. Leider war es einem 5 Sterne Hotel nicht möglich uns jemanden zu schicken, um das Gepäck zum Haupteingang zu befördern. Schlimmer kam es dann noch, als morgens um 6 Uhr die Grünflächen, um die Suiten herum, durch Sprenkleranlagen bewässert wurden. Es war nicht möglich trocken dort heraus zu kommen(Kleidung und Koffer nass). Zu guter letzt mussten wir das letzte Frühstück im 4 Sterne Punta Prima einnehmen. Der Saal stank und das Angebot war mehr als schlecht. Die genannten Preise, der Service bei der Abreise und die Strandlage haben bei uns zu dem Resultat geführt, dass wir das Hotel nicht mehr besuchen werden.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silvia & Carsten. (46-50)

Juli 2005

Punta Prima Prestige very british, aber (trotzdem) sehr gut

4.8/6

Es handelt sich um eine auf dem Gelände des Insotel Punta Prima Club befindliche, separate Anlage mit dem schönem Namen "Prestige". Sehr sauber und gepflegte Anlage, Top Appartements mit allen Extras, die der Gast so braucht. Essen sehr gut, mit sog. Show-Cooking morgens und abends. Was etwas störte sind die doch sehr zahlreichen englischen Gäste mit kleinen Kindern: man ließ die Kids in jeder (!) Hinsicht gewähren, was speziell am Pool und abends beim Essen störte. Freie Liegen etc. waren immer ausreichend da, auch später am Tag. Auch haben die Engländer wohl wirklich die Angewohnheit, bes. laut zu sein. Man hielt es für normal, im Restaurant über mehrere Tisch hinweg zu reden und zwar so, dass alles anderen Gäste der conversation problmlos zuhören konnten. Aber was soll´s


Umgebung

3.0

Die gepflegte Anlage liegt etwa 250 Meter vom Strand Punta Prima entfernt. Dieser Strand ist voll und ca. 200 Meter lang, an den Seiten sehr verdreckt, es wurde auch während unserer 14 Tage dort Nichts beseitigt. Direkt am Strand über die Strasse hinweg liegen einige mehr oder weniger billige Restaurants, die auch kaum besucht wurden. Wohl auch wegen der Optik und der Qualität. Für abends nach dem Essen bietet der Ort nicht eine nette Bar o. ä.


Zimmer

6.0

siehe oben. WLan wäre ja noch ganz nett gewesen ;-))


Service

5.0

Im Restaurant ist man bemüht, den Gast gut zu bedienen. Man muss aber schon klar ansagen, was man z. B. zu Trinken haben möchte. Sonst kommt statt Kaffee schon mal Tee oder abends statt Wein dann mal Aqua sin Gas... Aber nicht so schlimm, es sind alle sehr freundlich und alles ist sehr sauber. Zimmer immer tippi toppi sauber und abends schlägt man sogar das Bett noch mal für einen auf, wow.


Gastronomie

5.0

Essen in der Auswahl okay, abends gibt es Fisch und Fleisch in div. Varianten mit jeweils Sow-Cooking. Frühstück auch sehr gut mit Säften, Obst etc.


Sport & Unterhaltung

Wir waren nur faul und haben nix genutz vom Sport-Angebot, das im Club (!) angeboten wird. Es machte aber optisch alles einen sehr gepflegten Eindruck.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anke (41-45)

Mai 2005

Luxuxs Hotel zum optimalen Ausspannen

5.3/6

Das Insotel Punta Prima Prestige (nicht zu verwechseln mit Insotel Punta Prima) ist wirklich ein Hotel, in dem man unglaublich gut und luxuriös ausspannen kann. Die Suiten sind hervorragend eingerichtet. Es gibt eine kleine Küche, Yakuzza, eine tolle Wellness-Dusche begehbar, und die Sauberkeit ist hier wirklich groß geschrieben. Der Balkon ist mit sehr bequemen Liegen ausgestattet. Der Pool etwas klein geraten, jedoch sehr gepflegt und sauber. Für Kinder gibt es hier leider nur ein kleines Planschbecken. Das ist jedoch unerheblich, da man ins angeschlossen Insotel Punta Prima in ein kleines Badeparadies für Kinder wechseln kann. Erstklassiges Büffett am Abend mit frisch zubereiteten Meeresgetier u.a., große Auswahl an Desserts etc.. Wir würden ins Prestige immer wieder gerne gehen, es ist die 5 Sterne wirklich wert. Das Insotel Punta Prima ist jedoch meilenweit von den 5 Sternen weg. Wir mussten am Abreisetag dort frühstücken, weil wir sehr früh weg mussten und dieser Speisesaal ist wirklich katastrophal. Also, wenn schon Insotel, dann unbedingt das Prestige.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Mario ()

Juni 2003

Hotelbewertung 427807

5.1/6

Zufriedenheit allgemein:<br/>Etwas BESONDERES.<br/><br/>Preis-/Leistungsverhältnis:<br/>Wurde nur dort eingebucht, weil unser anderes Hotel überbucht war (das kostete nur 600 Euro statt 1200 Euro für dieses ...).<br/><br/>Kinderfreundlichkeit:<br/>Es hatte sehr viele Paare mit Kindern. Ein Paradies für junge Eltern, die Erholung suchen.


Umgebung

5.0

Die Anlage ist traumhaft und hat wirklich die 5* verdient. Autovermietung in der Nähe.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Exzellentes Show-Cooking, nur sollten die Köche wenigstens der englischen Sprache mächtig sein. Beim Frühstück macht es etwas Mühe sich ein Rührei zu bestellen .... aber mit Händen und Füßen geht es! Am Abend gab es sogar einen deutschen Koch!


Sport & Unterhaltung

5.0

Sämtliche Einrichtungen des 4* Clubs können genutzt werden, dort gibt es auch Sauna etc., wirklich KLASSE. Wenn man seine Ruhe will, kann man sich an das eigene Schwimmbecken im Prestige zurückziehen.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Bilder

Lobby
Pool
Lobby
Gartenanlage
Gastro
Ausblick
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gartenanlage
Gastro
Gastro
Gastro
Außenansicht
Ausblick
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Ausblick
Außenansicht
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gastro
Zimmer
Ausblick
Ausblick
Gastro
Außenansicht
Gartenanlage
Außenansicht
Ausblick
Zimmer
Gastro
Sonstiges
Gastro
Gastro
Pool
Zimmer
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Sport & Freizeit
Außenansicht
Gartenanlage
Außenansicht
Gartenanlage
Zimmer
Pool
Restaurant
Ausblick
Außenansicht
Restaurant
Ausblick
Lobby
Außenansicht
Möbel Zustand
Sauberkeit
Himmelbett ohne Himmel
Bad
Unser Suite von aussen
Terasse
Öffentlicher Strand
Lobby
Hotelanlage
Schlafzimmer
Bad
Zimmer
Villen
Außenterrasse beim Frühstück
Blick von der Restaurantterrasse
Häuser
Anlage Punta Prima
Eingangsbereich des Prestige
Wohnbereich
Pool
Faro
Blick vom Restaurant zum Pool
Pool
Liegewiese
Rezeption
Balkonblick