Rusticae Hotel Alcaufar Vell

Rusticae Hotel Alcaufar Vell

Ort: Cala Alcaufar

100%
6.0 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
5.8
Service
5.8
Umgebung
5.2
Gastronomie
5.8
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Jascha (26-30)

Oktober 2019

Top Hotel, Top Insel, Top Urlaub.

6.0/6

Weit Abseits einer nicht viel befahrenden Landstraße, nach etwa 500m Schotter Piste, erstreckte sich eine Oase der Ruhe. Das alte Gebäude hatte Charme und Stil, es bot uns den Rückzugsort den wir suchten. Nach einem Upgrade in ein DZ mit Terrasse, in einem kleinen Nebengebäude mit drei Zimmern, lud man uns auf eine landestypische Pomade ein, womit wir gebürend in unseren Urlaub starten konnten.


Umgebung

5.0

Die Lage ist ruhig und von Natur umgeben, trotz der Spätsommerlichen Anreise war rund um das Hotel alles Grün. Ein Auto ist unabdinglich.


Zimmer

5.0

Das geräumige Zimmer, wurde täglich gründlich gereinigt. Die Ausstattung war gut. Minibar und Nespresso Kaffemaschine wurden täglich kostenfrei aufgefüllt. Das Bett war groß für unseren Geschmack aber ein wenig hart.


Service

6.0

Der Service war Rund um PERFEKT Die Rezeption bot uns einen herzlichen Empfang und stand uns bei allen Anliegen freundlich und kompetent zur Seite. Der Service war zurvorkommend und vorrausschauend, aber nicht aufdringlich.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück aus Buffet und ala Card war für uns optimal. Das Buffet war reichhaltig und lies wenig wünsche Offen. Auf der Frühstückskarte fanden sich verschiedene Warme Speisen, sowie Früchte, Gemüse, Cafe Spezialitäten und frisch gepresste Säfte aus denen man wählen konnte. Durch die kleine wartezeit und der leckeren zubereitung konnte man davon ausgehen das jede Bestellung individul für den Gast zubereitet wurde. Leider mussten wir drinnen Frühstücken da die speisen am Morgen hunderte Wespen


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel bot, Kunst, Fahrräder (die wir nicht nutzten), einen Pool und Ruhe. Das letzte war uns am Wichtigsten wenn wir im Hotel waren, die Insel ist jedoch so schön, sodass es viel zu schade wär den ganzen Tag im Hotel zu bleiben.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Cornelia (51-55)

September 2019

Kleines Paradies auf Menorca

6.0/6

Ruhige Lage,ausgezeichneter und herzlicher Service,Frühstücksbuffet alles was das Herz begehrt, kleines Paradies


Umgebung

5.0

Kurze Anreise vom Flughafen, trotzdem keine Lärmbelästigung.. Ruhige Athmosphäre, entschleunigende Stimmung, gute Lage, in 15 min in Mahon und trotzdem auf dem Lande, 4km zum nächsten Strand, Auto von Vorteil, nicht für Kinder im aktiven Alter geeignet..


Zimmer

6.0

Liebevoll möblierte Zimmer im Haupthaus, Zimmer in den Nebengebäuden mit Terasse, teilweise Kunstinstallationen in den Zimmern


Service

5.0

Es wurde uns jeder Wunsch mit viel Herzlichkeit erfüllt


Gastronomie

5.0

Outside Dining im Hof oder im Restaurant..wunderschön.. Top Qualität, frische Produkte Frühst¨ücksbuffet alles was das Herz begehrt und sonst wird es für den Gast gekocht


Sport & Unterhaltung

5.0

Schöne Poolanlage, Wanderungen in die Umgebung werden liebevoll und kompetent erklärt und unterstützt


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter und Claudia (51-55)

Mai 2019

Traumhaftes Landhotel in ruhiger Lage!

6.0/6

Stilvolles, wunderschönes Landhotel mit sehr gutem Restaurant in sehr schöner, ruhiger Umgebung. Sehr guter Service und sehr gute Ausstattung in historischem Ambiente.


Umgebung

5.0

15 min vom Flughafen entfernt; zum Meer etwa 3 km. Idealer Ausgangspunkt für schöne Wanderungen.


Zimmer

6.0

Wir waren im Haupthaus, 2. Stock: sehr gutes, großes Bett, großes Zimmer, schön mit stilvollen, alten Möbeln eingerichtet, großes Bad mit Whirlpool-Badewanne, hochwertige Kosmetikprodukte, kostenlose Minibar mit Nespresso-Kaffeemaschine , täglich erneuert/komplett aufgefüllt


Service

6.0

Sehr freundlich, immer ansprechbar, persönliche Sonderwünsche wurden berücksichtigt; mit Englisch kein Problem, sich gut zu verständigen


Gastronomie

6.0

Sehr gutes, persönlich geführtes, stilvolles kleines Restaurant. Frühstücksservice herausragend: großes Angebot an frisch zubereitenden Speisen a la carte (z.B. hervorragende Eierspeisen in verschiedensten Variationen)


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (66-70)

April 2019

Menorca nach Gutsherrenart, romantisch und schön

6.0/6

Romantisches Landhotel auf Menorca, historisches wundervoll restauriertes Gebäude in herrlicher, ruhiger Lage zentral auf der kleinen Insel gelegen, schöne geräumige Zimmer, teilweise mit eigenem Garten


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Fredy (70 >)

Juni 2017

Rustikales Landhotel mit Verbesserungspotential

5.0/6

Romantisches Hotel, bei dem die gesamte Gartenanlage besser gepflegt und auch bestehende alte Gartenteile ausgemistet werden dürften, damit man auch dort sich ausruhen könnte. Schade, sonst gibt es wenig zu kritisieren! Die Leitung ruht sich etwas auf ihren Lorbeeeren aus, hat man das Gefühl!


Umgebung

5.0

Sehr schön als Ausgangspunkt für romantische Wanderungen durch Wald und Weiden!


Zimmer

6.0

In einem alten Stall sind sehr schöne Zimmer untergebracht. Im Haupthaus sei es leider teilweise zu feucht haben andere Gäst gesagt...


Service

6.0

sehr freundlich


Gastronomie

5.0

Schade, dass die Menuekarte für HP sehr klein ist, In einer Woche isst man sie durch und man fragt sich was man zum 2.mal essen soll. Qualität i.O.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Fredy (70 >)

Juni 2017

Romantisches Gebäude

5.0/6

Zimmer innen sehr schön, Terrasse leider ohne eine einzige Pflanze, die Anlage ist nicht so gepflegt wie wir es erwartet haben, ausser der Poolumgebung vernachlässigte Gartenanlage, für HP-Gäste zu kleine Menuekarte, man weiss nach 3 Tagen kaum mehr was man bestellen soll. Essen jedoch gut, schade....


Umgebung

5.0

romantisch zum Wandern


Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gabriele & Elisabeth (61-65)

Mai 2017

Guter Ausgangspunkt für Ausflüge

6.0/6

Super Hotel zum Erholen und entspannen, sehr ruhig. Der Tag fängt mit einem Frühstück auf der Terrasse schon gut an, immer mit frischem Obst, Brot, Kuchen und Jeder Art von Kaffee oder Tee. Zu unserer Zeit im Mai war auch immer Platz am Pool, teilweise mit Besuch von Landschildkröten.


Umgebung

6.0

Die Lage ist sehr gut, wenn man Ruhe haben möchte. Allerdings ist ein Auto empfehlenswert. Wer einen Strand sucht, muss an die Südküste fahren. Vom Flughafen aus fährt man ca. 20 Minuten.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Zimmer im Nebengebäude mit eigener möblierter Terrasse, die wir auch ausgiebig genutzt haben. Unser Badezimmer war modern (mit Regendusche) und sehr gepflegt. Im Zimmer eine Nespresso-Maschine inkl. Kapseln, die auch immer wieder aufgefüllt wurden, und auch ein Wasserkocher und Teebeutel.


Service

6.0

Frühstücksservice sehr freundlich und kompetent. Auch der Zimmerservice war sehr gut, immer frisches Mineralwasser zum Kaffee- oder Teekochen. Die Minibar wird täglich aufgefüllt und ist im Preis enthalten.


Gastronomie

6.0

Haben wir nicht genutzt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Haben wir nicht genutzt, aber wir wissen, dass es Fahrräder zu mieten gibt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (56-60)

Oktober 2016

Sehr zu empfehlen für ruhebedürftige Menschen !

6.0/6

Wunderbare Anlage, sehr freundliches Personal, gutes Frühstück, Zimmer sehr ruhig und komfortabel. Unbedingt zu empfehlen!


Umgebung

6.0

Mahon ist in 15 Minuten mit dem Auto zu erreichen, die nächste kleine Badebucht in Alcalfar zu Fuß in 45 Minuten, mit dem Auto in 5 Minuten. Zur Punta Prima (größerer Strand) sind es 10 Minuten Autofahrt, in den Naturpark Es Grau ca. eine halbe Stunde.


Zimmer

6.0

Eine gelungene Kombination aus rustikaler Schlichtheit und Vier-Sterne-Luxus. Schöne Terrasse, sehr ruhige Nächte. Aufmerksame Ausstattung im Bad und immer ein voller Kühlschrank mit kostenlosen Getränken.


Service

6.0

Außerordentlich freundlich, man konnte zum Frühstück alle möglichen Wünsche äußern, die anstandslos erfüllt wurden.


Gastronomie

6.0

Exquisites Abendessen für den gehobenen Geldbeutel. Ansonsten kann man in Alcalfar oder San Lluis günstiger essen gehen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist sauber und schön gelegen, aber ziemlich klein. Ansonsten haben wir keine Freizeitangebote vermisst.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Timo (31-35)

Juni 2016

Traumhaftes Hotel in ruhiger Bestlage

6.0/6

Hotel, Service, Anlage und Lage waren ein absoluter Traum. Schön ruhig und doch zentral. Wir waren sehr überrascht, weil es sogar noch schöner war als im Reiseangebot ersichtlich. Absolute Reiseempfehlung!!!


Umgebung

6.0

Traumhafte Lage mit Blick aufs Meer. Trotzdem sehr sehr ruhig. Toll angelegter Garten. Wir waren begeistert und die Bilder sprechen für sich. Das Flair des renovierten Villen-Anwesen war einfach nur sensationell. Schöner geht es wirklich kaum.


Zimmer

6.0

Zimmer war richtig gemütlich und sauber. Alles drin was man für den Urlaub braucht. Die Minibar wurde kostenfrei täglich frisch aufgefüllt. Die große Whirlwanne war der Hit!!! Lediglich die Wände hätten mal wieder gestrichen werden können, da die Farbe an einigen Stellen etwas abgebröckelt ist


Service

6.0

Service war außerordentlich gut. Keine Frage blieb offen. Selbst die Buchung eines Motorrollers hat das Servicepersonal für uns erledigt. Immer freundlich und hilfsbereit. Tip Top


Gastronomie

6.0

Essen ist sehr lecker und frisch. Preislich absolut im normalen Bereich. Servicepersonal war sehr freundlich und sympathisch.


Sport & Unterhaltung

4.0

Tolle Wanderwege und es gibt die Möglichkeit sich Fahrräder vom Hotel auszuleihen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Monika (51-55)

Mai 2016

Sehr empfehlenswert und wir kommen bestimmt wieder

6.0/6

Es hat an nichts gefehlt, alles super sauber, Top Frühstück, Top Zimmer, sehr freundliches Personal. Ruhige Umgebung


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Helmut (51-55)

April 2014

Seele baumeln lassen auf Menorca

5.4/6

sehr freundliches und kompetentes Personal , Auto muss, Wohlfühlurlaub vom Feinsten! Wir können das Hotel, die ein Mietauto haben sehr empfehlen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jürgen (46-50)

Mai 2012

Ruhiger Erholungsurlaub

4.7/6

Das kleine Landhotel mit ca. 20 Zimmern untergebracht im Haupthaus sowie den umliegenden umgebauten Stallungen bietet für Gäste, die die Ruhe suchen, eine angenehme Umgebung. Das Hotel bietet Frühstück mit landestypischem Brot, Wurst und Käsesorten sowie Gebäck und frischem Obst. Aber auch Müsli, Joghurt usw. sind vorhanden. Eier werden auf Wunsch frisch zubereitet. Was mir persönlich nicht so gut gefiel war, dass jede Tasse Kaffee an einer Kaffeemaschiene mit Kapseln einzeln gemacht werden musste. Bei einem vollen Haus würde das zu Stau führen. Laut Information sollte es in dem Hotel auch ein sehr gutes Restaurant gegeben haben, aber wir bekamen davon nichts mit. Nach dem wir versucht hatten auch mal Mittags dort etwas zu essen, aber nirgends jemanden vom Personal gefunden hatten, habe wir entmutigt aufgegeben und sind woanders essen gefahren. Die Gästestruktur ist weitestgehend älter und überwiegend British. Die Verständigung mit dem Personal auch nur über Spanisch oder Englisch.


Umgebung

4.0

Die Entfernung zum Strand als auch zum nächsten Ort soll ca. 3 km sein. Ohne Auto über die Landstraße allerdings meiner Meinung nach kein ungefährliches Unterfangen. Da es sehr ländlich liegt, ist man auf Auto oder Rad angewiesen. Räder können auch am Hotel gemietet werden. Der Flughafen liegt laut Auskunft ca. 6 km entfernt, aber man bekommt davon nichts mit. Für Ausflüge aber gut gelegen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren ausreichend groß aber an den Wänden hätte auch eine Garderobe oder ein paar nette Bilder oder auch ein Spiegel sein können. Als Möbel war ein Wandschrank sowie eine antike Kommode sowie ein kleiner alter Tisch mit Stuhl.Das Bad hatte eine Wirlwanne, die aber, so sagte man uns nicht so richtig funktionierte und wir bei Benutzung nach dem Einlaufen des Wassers erst mit Badeschlappen wegen der Gummisohlen den Sicherungsschalter bedienen sollten. Wir haben vorsorglich ganz drauf ve


Service

4.0

Unser Zimmermädchen war sehr ordentlich und freundlich, aber das Personal an der Rezeption sowie eine ältere Dame beim Frühstück waren nicht sehr hilfsbereit. Nach ca. 10 Tagen fragte man uns sogar ob wir gerade erst angekommen waren. (Wohlgemerkt, wir waren im Mai da und das Hotel war nicht voll). Daher aber auch noch ruhig.


Gastronomie

5.0

Im Hotel befand sich zusätzlich zum Frühstücks- und Abendessenbereich eine kleine Bar, die aber immer, wenn wir uns im Hotel am Pool oder auf unserer Terrasse aufhielten nie besetzt war. Wir haben daher nur das Frühstück genießen können. Wer landestypisches Essen mag ist hier beim Frühstück gut aufgehoben. Klein aber fein.


Sport & Unterhaltung

5.0

Ruhe und Erholung am Pool. Was will man mehr. Nichts für Familien, die Unterhaltung suchen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Maria (41-45)

September 2011

Preis-/Leistungsverhältnis stimmt nicht

3.3/6

Das Hotel macht auf den ersten Blick einen sehr schönen Eindruck, schöne Lage, ländliche Gegend, wie erwartet. Bei näherem Hinsehen sieht man bauliche Mängel in den Innenräumen, Wasserschäden, zwar sauber, offensichtliche Kleinschäden werden aber nicht beseitigt. Unser Zimmer im 2.Stock besaß kein akzeptables Fenster nach aussen, nur kleine Löcher wie Schießscharten, die man wie ein Fenster öffnen und schließen konnte. Es vermittelte ein Gefühl wie im Keller oder Kerker. Das Badezimmer besaß keine Dusche, nur eine große, sehr schöne Whirlpool-Badewanne, die man als Dusche nutzen konnte. Allerdings war die Wanne sehr großflächig eingemauert, beim Duschen wird das alles unter Wasser gesetzt, was wohl die Wasserschäden in den Räumen darunter erklärt. Einen extra Fluchtweg im Falle eines Brandes gibt es nicht, d.h. im Notfall sind die 2 Stockwerke nach unten über das normale Treppenhaus zu überwinden, undenkbar. Sprung aus dem Fenster ginge auch nicht, da nicht vorhanden. Das Frühstück war in Ordnung, Kaffeemaschine zum Kaffee mit Kapseln selber brühen, keine Profimaschine für Hotelerie. Auswahl am Buffet von Wurst, Schinken, Käse, Obst zum Selberschneiden, Melone, Brot und Süßem. Qualität des Frühstücks sehr ordentlich, Auswahl könnte größer sein. Leider gibt es Frühstück erst ab 8:00 Uhr, wir mussten am letzten Tag um 7:30 Uhr weg, da wurde uns angeboten, dass wir Kaffee und Muffins haben könnten, wir haben abgelehnt und statt dessen ein gutes Frühstück am Flughafen genossen. Das Ambiente insgesamt war angenehm, ruhige Lage, Service etwas träge, bei Buchung von Zimmern mit Terrasse mag es ok sein. In unserem Fall stimmte auf jeden Fall das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht,wir haben auf der Insel schöne Hostals mit gutem Service zum halben Preis gesehen. Ein Zimmer im 2.Stock ist auf jeden Fall nicht empfehlenswert.


Umgebung

4.0

Die Lage ist schön, ländlich, ruhig, in der Nähe von Alcafar, von Punta Prima und auch der Flughafen ist schnell erreichbar.


Zimmer

2.0

Die Größe der Zimmers ist geräumig und angemessen, alles ist sauber, die Minibar ist umsonst zu nutzen. Allerdings, Zimmer im 2. Strock ohne richtiges Fenster, kein Balkon, Klimaanlage ja, Safe ja. Es gibt ein Telefon auf dem Zimmer, allerdings kann man von aussen nicht direkt angerufen werden, nur Verbindung über Rezeption, welche erst ab 7:30 Uhr besetzt ist und überwiegend nur Spanisch spricht.


Service

3.0

Es wird kein Deutsch gesprochen, nur Englisch und Spanisch. Alles ist sauber, der Service etwas umständlich, man muss beharrlich sein.


Gastronomie

4.0

Abendessen ist sehr gut, das Personal im Restaurant freundlich.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool war wenig besucht, sauber und zum Entspannen geeignet.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Martin (56-60)

Mai 2011

Ein in jeder Hinsicht großzügiges Hotel

5.5/6

Das Hotel ist ein stilvoll saniertes ehemaliges Landgut im Südosten Menorcas. Es liegt auf einem ca. 100 Hektar großen, i.w. naturbelassenem Gelände und zeichnet sich durch räumliche Weite aus. Die 21 Zimmer sind im imposanten ehemaligen Herrenhaus oder (wie z.B. die Juniorsuiten) in 2 Nebengebäuden untergebracht. Dazwischen sind Gartenanlagen. Durch die Verteilung der Zimmer auf Haupt- und Nebengebäude bekommt man vom Hotelbetrieb und (vor allem wenn man in den Nebengebäuden wohnt) von den übrigen Gästen kaum etwas mit, zumal die Terassen der Zimmer in den Nebengebäuden nach hinten, also ins Land gehen. Frühstück und andere Mahlzeiten können auf einer sehr großen Terasse vor dem Haupthaus eingenommen werden. Auch hier ist so viel Platz, daß man sich von anderen Gästen nicht gestört fühlen muß. Das Publikum ist international und altersmäßig heterogen. Während unseres Aufenthalts gab es keine Familie mit Kindern.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in ländlicher und für menorkinische Verhältnisse rel. besiedelter Umgebung. Da das Hotelgelände sehr weitläufig ist, merkt man das aber nicht unbedingt, es ist sehr ruhig. Die Entfernungen zu den Stränden an der Südküste, aber auch zum Flughafen, zur Hauptstadt un zum Naturschutzgebiet S'Albufera des Grau sind kaum der Rede wert, aber natürlich braucht man einen Mietwagen. Als Nachteil der Lage empfanden wir, daß man - außer von den Zimmern in der 2. Etage keinen weiten Blick ins


Zimmer

6.0

Ich kann nur etwas über die Junior-Suiten sa gen. Einfach super: sehr geschmackvoll und geräumig, große bequehme Betten, eine große Terasse zur Sonnenseite und ein großes Bad mit Wanne und seperater Dusche. Internetzugang ist gratis und - was ich bislang noch nie erlebt habe - die Versorgung aus der Minibar, die jeden Tag aufgefüllt wird, ist ebenfalls gratis.


Service

6.0

Sowohl im Empfang als auch im Restaurant und in den Zimmern war der Service erstklassig aufmerksam, freundlich und hilfsbereit. Verständigung wahlweise aus Spanisch, Englisch oder Französisch.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbuffet (bis 11:30 !) ist reichhaltig, lecker und bietet viele landestypische Produkte an. Neben den Bestandteilen des "kontinentalen Frühstücks" viel Obst und täglich wechselnde Süßspeisen. Im prämierten Restaurant wird kreative mediterrane Küche angeboten, die natürlich ihren Preis hat, der aber angemessen ist. Wir haben einmal ein 8-gängiges Degustationsmenu verkostet. War ein Interessantes kulinarisches Erlebnis, aber nichts, was wir täglich zu uns nehmen wollten, zuwenig boden


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool ganz okay, aber kann natürlich nicht mit den Superstränden konkurrieren, die Menorca aufzuweisen hat. Ansonsten noch ein kleiner Spielplatz für Kinder, aber für Familien gibt es auf Menorca sicher geeignetere Hotels. Wir haben das Hotel als Ausgangsbasis für die neu instand gesetzten Wanderwege "Cami de Cavalls" benutzt, von denen viele Abschnitte vom Hotel aus in kurzer Zeit zu erreichen sind.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Susanne (36-40)

Mai 2010

Erholung vom Allerfeinsten

6.0/6

Einen so gepflegten und liebevoll gestaltenen Eindruck von einem Hotel hatte ich bisher nch nie. Schauen Sie unbedingt auf die Internetseite www.alcaufarvell.com Kein einziges Bild der Fotogalerie haben wir nicht genau so erlebt. Traumhaft


Umgebung

6.0

Für Ausflüge mit dem Auto ideal. Sehr kurze Wege nach Mahon und zum Flughafen. Alle Verbindungsstrassen in Kürze zu erreichen. Ein Strand liegt ein paar Autominuten entfernt. Rund um die Anlage Felder und Koppeln mit Eseln und Pferden. Ein Erholungsurlaub rundum.


Zimmer

6.0

So viel Liebe zum Detail. Traumhaft. Wunderschön. Wir hatten alles was das Herz begehrt. Ein möblierte Terrasse, Bademäntel, Rassiersachen, Zahnseide, Flachbildfernseher. Und dass coolste war der Kühlschrank, der jeden Tag kostenlos mit zwei Dosen Cola, zwei Dosen Fante, zwei Dosen Bier, zwei Flaschen Wasser und zwei Packungen Ernüssen gefüllt wurde. Und dies war zum Preis des Frühstück jeden Tag inclusive. Eine sehr angenehme Überraschung vor Ort, von dem wir bei der Buchung noch gar nichts wus


Service

6.0

Wir hatten den Eindruck bei Freunden angekommen zu sein. Soviel Gastfreundschaft hatten wir schon lange nciht mehr. Hier ist man nicht nur freundlich sondern ich glaube, hier freut sich wirklich jeder dass man da ist.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück war super. Alles da von frisch aufgeschnittenem Obst, Wurst, Käse, Joghurt, Toast, süsses Gebäck und Kuchen. Ich glaube hier findet jeder etwas. Mittags gibt es Tapas und Abends ein wirklich ausgezeichnetes Essen


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool ist wunderschön und hat eine schöne gepflegte Wiese mit Liegen


Hotel

6.0

Bewertung lesen