Marino Tenerife

Marino Tenerife

Ort: Costa del Silencio

66%
3.7 / 6
Hotel
3.3
Zimmer
3.5
Service
3.7
Umgebung
2.8
Gastronomie
3.4
Sport und Unterhaltung
2.7

Bewertungen

Frank (41-45)

März 2020

Preis Leistung Top, nettes Personal

4.0/6

Wir waren dreimal in der Anlage,Peis Leistung war Top, super Frühstück und Abendessen, Pool etc. haben wir nicht genutzt, waren zum Rennrad fahren da.


Umgebung

3.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Tobi (31-35)

Januar 2020

Heruntergekommener Ort und Hotel

2.0/6

Das Hotel ist ziemlich veraltet. Schmutzige Lacken, Handtücher, Zimmer, etc. Dusche hat keinen Vorhang. Keine Abwechslung beim Frühstück


Umgebung

2.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Kathrin (36-40)

Dezember 2019

Nettes Hotel

5.0/6

angenehmes Hotel, gut zu erreichen. Da hier kein Strand ist, sollte man mobil sein. Abends ist leider auch keine Flaniermeile in der Nähe, wer das sucht sollte einen anderen Ort wählen.


Umgebung

Die Umgebung ist eher unspannend. zwar ein paar Restaurants fußläufig aber das wars auch schon.


Zimmer

Die Zimmer sind groß. Leider hatten wir eins im EG und somit konnten wir nachts kein Fenster offen lassen, Klima gibt es auch nicht. Die Betten sind sehr gewöhnungsbedürftig, sobald sich einer im Bett bewegt schaukelt es und der andere ist auch wach. Die Ausstattung ist gut, eine eingerichtete Küche ist mit dabei.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet

Wir hatten mit Frühstück gebucht. Das war gut, frisches Obst, Eier in mehreren Varianten.


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

klaus (56-60)

September 2019

Finger weg - RCI

1.0/6

Appartement mit Meerblick für 4 Personen gebucht , bekommen haben wir ein Appartement mit Schlafzimmer und in der Küche/Wohnraum 2 Couchen, durchgesessen, unmöglich zum schlafen. Bettwäsche und Handtücher waren nur für 2 Personen da, kein Meerblick, Blick auf einen Stacheldrahtzaun und Parkplatz und eine hässliche Außenlaterne, ganze Nacht Zimmer beleuchtet. Im Appartement gabs als Zugabe Kakerlaken , oberflächlich sauber , aber keine Schränke benutzbar , überall Schmutz. Koffer haben wir 14 Tage nicht ausgepackt. Beschwerde 3 Tage nach Ankunft beim zuständigen Herrn Thomas Moog oder Mock oder so. Sehr nette Begrüßung, Hotel sei voll, aber er schaut was er tun kann. Vorher muss er eine verkaufsveranstaltung mit uns machen, RCI Verkäufer, deren betrügerische Machenschaften wir schon kannten, uns wurde von Gästen im Hotel darüber auch berichtet. Wir sind nicht darauf eingegangen und wurden dementsprechend behandelt. Ein anderes Zimmer haben wir dann nicht bekommen, wenn überhaupt gegen Aufpreis. Haben aber schon 1650 für diese 2 Wochen ohne alles für 2 Personen für diese schreckliche Unterkunft bezahlt. Frühstück hätte 9€ pro Person extra gekostet und Abendessen 16€/ Person. Parkplatz pro Tag 3,50 und ein total veralteter Safe 2,60/Tag. Auf Nachfrage wann Transfer zum Flughafen geht teilte Herr Thomas M. kurz und knapp mit „Fahrt mit dem Taxi „, schließlich sind wir nicht auf seine betrügerischen Machenschaften reingefallen. Teneriffa ist eine tolle Insel - aber VORSICHT vor Club Marina und RCI.


Umgebung

1.0

Ruine vorm Hotel zum Strand hin und Zimmer im Erdgeschoss wird laut Herrn Thomas M. Öfters eingebrochen, wir hatten so ein Zimmer.


Zimmer

1.0

Service

2.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Matthias (46-50)

August 2019

Katastrophe, Nachts im Zimmer ausgeraubt worden

1.0/6

Der schlimmste Urlaub den wir je hatten! Wir würden Nachts im Zimmer ausgeraubt, während wir am schlafen waren! Es hat 30 Minute gedauert, bis die Polizei da war! Sie waren nicht besonders interessiert daran, was passiert war! Dem Hotel war es auch relativ egal. Desweiteren hatte das Hotel keine Klimaanlage, keine Sonnenschirme, sehr alt alles halt.


Umgebung

1.0

Ruinen direkt zwischen Hotel und Meer, auch sonst war es sehr schmuddelig in der Umgebung auch von Landstreicher bewohnte Ruinen


Zimmer

3.0

Zimmerservice war ok, Reinigung jeden Tag Ohne Klima geht natürlich auf den Kanaren gar nicht Das war der Grund, warum wir ausgeraubt wurden , mit Klima hätten wir die Balkontür nicht offen gelassen


Service

2.0

Rezeption ok Keine Sonnenschirme am Pool geht gar nicht auf den Kanaren


Gastronomie

1.0

Katastrophe, beim Frühstück war alles was warm sein sollte, Kalt! Beim Abendessen genau das gleiche , geschmacklich ok, aber halt immer kalt Auswahl war eher klein


Sport & Unterhaltung

1.0

0,0 Oh sorry, tauchen konnte man


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Birgit (56-60)

Februar 2019

Ich würde jederzeit wiederkommen.

5.0/6

das Hotel ist wohl schon in die Jahre gekommen, jedoch super geführt. Alles top sauber und in Ordnung. Jedoch etwas hellhörig.


Umgebung

3.0

ein wenig Abseits gelegen. Mit Mietauto aber kein Problem. Bushaltestelle direkt vor der Tür. Fahrt vom Flughafen zum Hotel ungefähr 20 Minuten.


Zimmer

4.0

Zimmer war sehr sauber, frisch gestrichen aber etwas abgewohnt. Die erste Nacht war nicht so gut weil die Matratzen sehr hart waren. Habe aber nach Rücksprache direkt für die nächsten Nächte ein Topping bekommen. Danach war alles gut.


Service

6.0

Der Service war super, wie schon erwähnt bekam ich sofort eine bessere Matratze. Das Reinigungspersonal war überaus freundlich und die Zimmer wurden optimal gereinigt.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halbpension gebucht. Das Frühstück war hervorragend, alles da was man sich wünschen konnte. Das Abendessen gab es mal als Menue und mal Bufett. Alles war sehr schön hergerichtet und hat super geschmeckt. ( Wir haben an Gewicht zugenommen ). Auch gab es kein Gedrängel, alles lief sehr ruhig und gemütlich ab.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab einen Fitnessraum, den wir nicht genutzt haben. Die Poolanlage war sehr schön, aber das Wasser war doch ziemlich kalt. Es konnte Tischtennis, Billiard oder Dart gespielt werden. Abends nach dem Essen gab es immer Programm. Musik, Tänzer, Papageishow usw. Die Animation war nicht aufdringlich, sehr angenehm.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ronald (51-55)

Dezember 2018

Baulärm zu Weihnachten

2.0/6

Alt aber bezahlt !! Durch den Baulärm am Tage am Pool wurde man echt gestört. Und die Sonnenterrasse wurde zwei Wochen lang nicht gereinigt. Wir kommen bestimmt nicht wieder!!


Umgebung

1.0

Zimmer

2.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Frida (19-25)

September 2018

Schönes Hotel. Tolle Insel. Schöne Strände.

6.0/6

Top Hotel. Etwas angelegen, aber mit einem Mietwagen kein Problem. Super Service und schönes Appartment. Geschirr und Besteck alles vorhanden. Badezimmer sauber und modern. Wir kommen nächstes Jahr wieder!


Umgebung

4.0

In dem Ort an sich ist nicht viel los, daher eher geeignet für Familien. Da wir einen Mietwagen hatten, war für uns die Lage in Ordnung. Die nächst größeren Touristenorte mit Strandpromenade, wie Las americas, nur 15 km entfernt. Direkt am Hotel befindet sich auch eine Bushaltestelle.


Zimmer

6.0

Sauber und hell. Sehr schöne Aussicht mit Meeresblick. Allerdings kommt es darauf an, welches Appartment man bucht. Es gibt nämlich welche, die in den Innenhof gerichtet sind und wo man nur den Pool sehen kann.


Service

6.0

Hilfsbereites nettes Personal. Auch nette Reinigungkräfte.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lukas (19-25)

Juli 2018

Entspannter Urlaub

6.0/6

Freundliche, deutsch-sprechende Rezeption. Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal. Zimmer sauber und ausreichend groß


Umgebung

Sehr ruhige Lage! Nichts für Leute die viel unternehmen wollen. Allerdings auch ein paar gute Restaurants in der Nähe, wunderschöne Natur und fußläufig zu den Klippen ans Meer zum abenteurlichen Baden in den Fluten. Eine kleine Hafenstadt in der Nähe und der dortige Strand sind ganz ok, aber nicht unbedingt einen Besuch wert. Sonst ist es dort sehr touristisch geprägt, definitiv kein Urlaub bei den Einheimischen.


Zimmer

Standard. Sauber und ordentlich, Balkon mit seitlichem Meerblick.


Service

Nicht bewertet

Rezeption sprach deutsch, sehr professionelles und freundliches Personal, auch die Animateure und co sehr umgänglich.


Gastronomie

Nicht bewertet

Es gab ein super Frühstück, allerdings waren Abends die Speisen auf dem Buffet schnell kalt. Ein frühes Essen sicherte somit ein wares Essen.. Altes Besteck im Restaurant. Auswahl für Allergiker nicht immer perfekt geeignet aber man konnte sich immer mit Salat und co behelfen.. Personal sehr freundlich!!


Sport & Unterhaltung

Viel Animationsprogramm für Kinder und co. Haben wir aber nicht besonders stark genutzt.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniel (31-35)

Mai 2018

Schöne Appartements in ruhhiger Umgebung

5.0/6

Appartement bei Ankunft sauber. Gute Grundausstattung in der Küche mit z.b. Tellern, Gläsern, Mikrowelle, Käsereibe und Korkenzieher. Unser Appartement besaß sogar eine Waschmaschine, die jedoch nicht in jedem Appartment vorhanden ist. Tägliche Reinigung, die ein bisschen gründlicher sein könnte. Von unserem riesigen Balkon hatten wir einen Blick aufs Meer. Direkt vor der Tür befinden sich Klippen mit 2 Leitern um ins Meer zu kommen und eine kleine Bar mit leckeren Mojitos und mehr. In der Gegend gibt es leider hauptsächlich Italienische Restaurants. Einen Ort weiter in Las Galletas gibt es einen schwarzen Strand, ca 20-30 Minuten Fußweg. Dort gibt es auch zahlreiche Tauchschulen, wobei ich das Familienunternehmen von Ludo und Julie ganz besonders empfehlen möchte (http:// ljdivingtenerife.com/).


Umgebung

4.0

s.o. Bushaltestelle direkt vor der Tür. Der Bus fährt die gesamte Südküste ab.


Zimmer

6.0

Leider nur Einzelbetten, die man aber zusammenschieben konnte. Weitere Infos s.o.


Service

5.0

Die Mitarbeiter waren freundlich, das Zimmer hätte aber gründlicher gereinigt werden können.


Gastronomie

6.0

Umfangreiches Frühstücksbuffet. A la carte am Abend war preislich in Ordnung und lecker.


Sport & Unterhaltung

4.0

3 Poolbillardtische, allerdings 2€ pro Spiel. 1 Kicker. Pool war in Ordnung. Abendliches Entertainment Programm wiederholt sich leider wöchentlich. Über den Tag verteilt wurden mehrere Aktivitäten angeboten, die wir jedoch nicht genutzt haben.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Oliver (31-35)

Mai 2018

Nettes günstigere Hotel

5.0/6

Nettes Hotel im Süden von Teneriffa. Nettes Personal. Durchschnittliches Frühstück. Eine Badestelle ganz in der Nähe.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hans (31-35)

März 2018

Gutes und zweckmäßiges Hotel für Abreisende

4.0/6

Das Marino Tenerife ist ein Apartmenthotel im sonnigen Süden der Insel. Es liegt direkt an der Küste, in gut erreichbarer Nähe zum Flughafen Tenerife South (TFS) - ca. 15 Minuten und 18-22€ per Taxi von diesem entfernt. Die überall auf Teneriffa sehr felsige Küste liegt direkt hinter dem Hotel, allerdings sind die Strände nicht sehr zum Baden geeignet, da die See dort meist sehr rau ist. Eine Alternative stellt der Swimmingpool des Hotelkomplexes dar, der ein Planschen und Sonnen nebst Pauschalurlaubern ermöglicht. Geschmackssache. Im Hotelkomplex befinden sich noch ein Supermarkt, eine nicht wirklich spanische Bar, ein Frisör und ein Restaurant. Offenbar gibt es auch Animateur-Aktivitäten. Das gebuchte Apartment war sehr sauber und machte einen vernünftigen Eindruck. Die Balkontür zum Innenhof war erstaunlich schalldicht, sodass man gut zur Ruhe kommen kann. Das Apartment hatte eine kleine Küche, die - in Verbindung mit mehreren kleinen Supermärkten in der nahen Umgebung - eine Selbstversorgung ermöglicht. Ich war dort zum Ende meines Wanderurlaubs, um vor dem extrem frühen Rückflug nicht zu weit reisen zu müssen. Nach mehreren Übernachtungen in eher kleineren, rustikaleren Hotels und Ferienwohnungen war dieses Hotel zwar ein pragmatischer Abschluss, aber nicht nach meinem Geschmack. Die anderen Hotelbesucher sind vom Typ Pauschalurlauber, die Bars und Restaurants in der Umgebung haben nichts authentisch Spanisches, die Nachbarschaft besteht nur aus Ferienhaus- und Hotelanlagen und der nächstbeste Ort ist ziemlich heruntergekommen. Der Strand des Hoteleigenen Werbevideos ist der "Playa Teresita", der über Autostunde entfernt im Norden der Insel liegt... Wer das Hotel also ohnehin ungern verlässt, oder wie wir, nur ein bequemes Bett vor dem Rückflug sucht, dem sei sehr zu diesem Hotel geraten. Wer ein bisschen authentisches Spanien/Teneriffa sucht, der bleibt am besten im Norden der Insel und bucht sich in kleineren Hotels ein.


Umgebung

2.0

Top: Das Hotel liegt relativ nahe am Flughafen und ist somit schnell zu erreichen. Es ist dabei weit genug entfernt, dass der Flugverkehr kaum wahrnehmbar ist. Die überall auf Teneriffa sehr felsige Küste liegt direkt hinter dem Hotel, allerdings sind die Strände nicht sehr zum Baden geeignet, da die See dort meist sehr rau ist. Ein Spaziergang entlang dieser Küste ist recht nett. Die Bars und Restaurants in der Umgebung haben nichts authentisch Spanisches, die Nachbarschaft besteht nur aus Fe


Zimmer

5.0

Ein Badezimmer mit Badedusche und Hygienesiegel auf der Toilette macht einen super Eindruck. Die "Wohnküche" hat Alles, was man braucht (sogar Toaster) und liegt neben dem Bett/den Betten. Der Fernsehschrank ermöglicht Fernsehen, der Balkon das Erblicken der Anlage.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich, das Putzpersonal sehr sorgfältig. Der Wunsch nach einem Taxi sowie nach einem frühen Wecken hat problemlos geklapppt, Tipps zur Umgebung waren unkompliziert zu erfragen. Wirklich super!


Gastronomie

4.0

Die Preis-Leistung des örtlichen Hotel ist nicht einfach zu beantworten. Die Küche ist recht gut und reagiert auch freundlich auf Sonderwünsche. Der Service ist hervorragend freundlich, aber manchmal nicht sehr schnell. Die Preise sind für deutsche Zahlungskraft wirklich sehr günstig, allerdings merklich teurer als abseits der touristischen Hotspots. Insgesamt der beste Deal der Umgebung!


Sport & Unterhaltung

4.0

Kaum genutzt, aber grade Animateurdinge, die nicht nach meinem Geschmack sind, gibt es.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Manuel Roggatz (19-25)

März 2018

Sehr empfehlenswert!

6.0/6

Hotel Marino ist ein wirklich nettes Fleckchen in Teneriffa. Im Gegensatz zur restlichen Insel sogar sehr sauber. Der Service war sehr gut und eine Dame am Empfang sprach auch deutsch.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Es war einmal eine Kakalake im Zimmer, für die Tiere kann aber das Hotelpersonal nichts.


Service

6.0

Sehr nett und zuvorkommend!


Gastronomie

6.0

Lecker Küche. Wir hatten zwar bloß das Frühstücksbuffet aber das wurde auch sehr großzügig aufgetischt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr viele, vom Pool und täglichen Shows und anderen Angeboten, wie Schießen, Kochen etc. ...


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus (70 >)

Januar 2018

Costa Silencio für alte Gebeine

4.0/6

Größere Hotelanlage im leicht kanarischen Stil ohne in die Höhe zu gehen, womit der Charakter von diesem Teil Las Galletas bewahrt bleibt: Urbanisation mit vorrangig zwei bis dreigeschossigen Apartmentanlagen. Den Gästen steht ein größerer (angeblich erwärmter) Pool zur Verfügung, was mangels Strand auch notwendig ist, für Kinder Planschbecken und Spielanlagen..


Umgebung

4.0

Ein erst in den letzten Jahrzehnten errichteter Stadtteil in wüstenähnlicher Vulkanlandschaft: Der Sonne sei's gedankt. Wer unbedigt im Meer Baden möchte, begibt sich an der Steilküste über eine Leiter in das Wasser. Zwar alles hübsch gemacht (Kiosk, Bänke), aber letztlich kein Badevergnügen. Die Costa Silencio bietet nur einige Kiometer östlich, den einzigen (auch recht kurzen) Sandstrand. Also Grillen im Hotel-Innenhof ist angesagt. Wir sind vom Flughafen (nur 20 km entfernt) mit Mietwagen an


Zimmer

5.0

Studio mit zwei Einzelbetten und Küchenzeile, letztere für 2 Personen komplett ausgestattet (u.a. Esstisch für 2 Personen). Das Zimmer war renoviert, sauber, aber karg möbliert, z.B. keine Ablage im Bad. Die Bettdecken (wie in Spanien üblich) waren für die niedrigen Januartemperaturen nicht ausreichend und wir mussten um Decken bitten. Hervorragend der große Balkon mit zwei Stühlen, Tisch und Markise. Sonne hatten wir aber erst ab 15.00 Uhr. Studios mit Sonne und Seeblick waren teurer und lohnte


Service

6.0

Bei Anreise stellten wir fest, dass nur 5 spanische TV-Kanäle angeboten wurden und die Suchfunktion über SAT nicht funktionierte. Die Rezeption schickte sofort einen Techniker, der den Fernseher durch ein neues Gerät ersetzte und die bereits genannten Sender einstellte. Auch zusätzliche Decken wurden sofort geliefert. Alle Fragen zuvorkommend und freundlich beantwortet.


Gastronomie

3.0

Obwohl man bemüht war (teilweise Buffet) konnte uns das Essen nicht so recht munden. Mag sein, dass die vorangegangene "Fresstou" mit AIDA die Maßstäbe verschoben hat. Geht man aber von den 21€ aus, die täglich bei HP bezahlt werden, dann ist zumindest für längere Aufenthalte die Selbstverpflegung zu empfehlen, zumal mit "HiperDino" zwei preiswerte Supermärkte in der Nähe sind.


Sport & Unterhaltung

5.0

Neben Baden und Sonnen am Hotelpool (Badetuch 1 €/Tag!) bietet das Hotel eine ganze Palette (Marina Club), die wir aber nicht nutzen. Überraschend waren zwei Abendprogramme, die kanarische Volklore (Laienorchester) und spanischen Flamenco boten, herzerfrischend.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Claus (66-70)

April 2017

Ruhig gelegenes in die Jahre gekommenes Aparthotel

4.0/6

In einer sehr ruhigen Ecke von Teneriffa gelegenes Clubhotel von RCI. Etwas in die Jahre gekommen , aber dennoch gepflegt. Fuer Ausfluege auf der Insel her weniger geeignet.


Umgebung

3.0

Wie der Name Costa del Silencio sagt, eine sehr ruhige Lage. Das Meer ist allerdings nicht weit entfernt, aber nur felsiger Strand.


Zimmer

3.0

Einfach eingerichtet. Die Betten waren nicht sehr bequem.


Service

4.0

Freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Das Bueffetangebot haben wir nicht angenommen, da nicht sehr umfangreich. Das Angebot a la Carte hingegen ist sehr zu empfehlen, sowohl vom Preis als auch vom Geschmack her.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Werner (56-60)

April 2017

Schöner erholsamer Urlaub ohne großen Tourismus.

5.0/6

Eine schöne Anlage mit herrlichen Blick auf das Meer. Das Zimmer ist zweckmäßig eingerichtet. Das Restaurant ist durchaus weiter zu empfehlen. Preis/Leistung stimmt hier einfach.


Umgebung

4.0

Die Bushaltestelle ist direkt vor dem Hoteleingang. Das Meer ist ca. 200 Meter entfernt. Kein Strand, aber dafür Klippen. 20 Gehminuten nach Las Galletas mit kleiner Promenade und Einkaufsmöglichkeiten.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war aufgeteilt in Bad, Schlafzimmer, Wohnzimmer mit Küchenzeile und großem Balkon. Alles war gut aufeinander abgestimmt.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Franziska (70 >)

Januar 2017

Ein Achtungszeichen ist angebracht. Nicht anwerben

4.0/6

Wenn man ruhigen Urlaub machen will und keinen Strand möchte ist der Gast hier gut aufgehoben. Aber Achtung vor der RCI Werbung. Hier werden Punkte verkauft und Wohnrecht. Die Kaution soll man bei Kündigung zurück erhalten. Wir warten schon zwei Jahre auf unsere Einlagen. Deshalb, Hotel ist ausreichend, aber Vorsicht vor Antonio


Umgebung

4.0

Los Cristianos ist mit dem Bus erreichbar. Zehner Karte ist nützlich. Der Flughafen ist in 30Minuten erreichbar.


Zimmer

4.0

Zimmer war ausreichend. Alte Möbel. Wenn was defekt war, kam der Handwerker sofort. Die Betten waren o.k.


Service

4.0

Manchmal etwas laut um die Mittagszeit. Wünsche muss man an der Rezeption abgeben. Das Service Personal spricht nur spanisch.


Gastronomie

3.0

Waren im Restaurant essen. Liegt am Pool.


Sport & Unterhaltung

3.0

Leider gibt es im Januar, Februar, März keine Sonnenschirme. Wegen heftigen Wind?? Bei uns war keiner


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Wolfgang (31-35)

November 2016

Angenehme und bodenständige Appartementanlage

6.0/6

Angenehme und bodenständige Appartementanlage ohne großen Schnickschnack. Das Personal ist freundlich und jederzeit hilfsbereit. Das Frühstück ist absolut ausreichend und das ala carte Restaurant am Abend kreiert lecker Gerichte. Das Hotel, wie ich finde, ein perfekter Ausgangspunkt (mit Auto) für alle Aktivitäten und Unternehmungen auf der Insel.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Antje (70 >)

September 2016

ganz Gut

5.0/6

Gute saubere Zimmer, Personal sehr freundliche, Frühstücksbuffet reichhaltig, emphlenswert. Gerne wieder.


Umgebung

5.0

ca 45 Minuten, Ausflugsziele gibt es etliche Angebote und Busverbindung vor dem Hotel. Somit ist alles leicht erreichbar.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Eberhard (56-60)

März 2016

Preis/ Leistung sehr gut,

4.4/6

Wir waren sehr zufrieden, da wir es auch so erwartet haben. Als Strandhotel für einen Badeurlaub völlig ungeeignet, Transfers von und zum Flughafen schlecht bzw. nicht organisiert.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sebastian (26-30)

Januar 2016

Solides Hotel mit Eigenheiten

4.8/6

Das Hotel war grundsätzlich ok, wobei einige Dinge eigenartig waren. Sauber gemacht wird laut Rezeption nur an 6 von 7 Tagen?! Die zwei Animateure, die nett und sehr bemüht waren, arbeiten ebenfalls nur an 6 von 7 Tagen (haben also gleichzeitig Ihren freien Tag). Der Safe kostet zusätzliche 15€/Woche. WLAN gibt es nur in der Lobby, im Restaurant und am Pool. Das (Inklusiv-)Restaurant war leider eher enttäuschend. Die Speisen haben zwar geschmeckt (wenn Sie auch meist mit viel Fett/Öl angemacht waren), aber das Inklusivangebot für Gäste mit Halppension ist mager. Es wird in der Regel a-la-carte bestellt, aber wer Halbpension hat und nicht zuzahlen möchte, kann nur 30-40% der Speisen bestellen und Getränke sind ebenfalls nicht inklusive. Zudem bekommt man ungefragt einen Korb mit zwei Brötchen und Saucen auf den Tisch gestellt. Wer nicht Bescheid weiß und davon isst, zahlt am Ende 1€ pro Brötchen. Positiv war, dass das Abendessen immer über 3 Gänge verfügte. Zudem gab es auch einige Themenabende an denen es Buffet gab. Das Buffet am Abend wie auch am Morgen war i.O.. Leider hat es beim Restaurantpersonal m.E. auch manchmal am Service gemangelt. Mein Fazit: Zum Wohnen ist das Hotel gut. Im Ort gibt es alles was man braucht. Wer auf der Sonnenseite (linke Hotelseite) und nahe am Restaurant oder an der Rezeption wohnt, hat sogar WLAN im Zimmer und den ganzen Tag schönsten Sonnenschein auf dem windgeschützten Balkon. Unser Zimmer war geräumig und weitestgehend sauber. Der Pool und der nahe Küstenabschnitt laden in ruhigem Ambiente zum Baden ein. Für Familien, Rentner und erholungssuchende Paare ist das Hotel eine gute Adresse. Halbpension würde ich nicht mehr buchen. Entweder als Selbstversorger die vorhande, gut ausgestatte Küche nutzen. Oder fürs Abendessen die wahrscheinlich günstigeren und besseren Alternativen im Ort nutzen. Für alle Aktivitäten sehr praktisch: Direkt vor dem Hotel ist eine Bushaltestelle von der alle 15 (MO-SA) bzw. 30 (So) Minuten ein Bus fährt.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Heidi-Maria (36-40)

Januar 2016

Top ausgestattetes Apartment unweit vom Meer

6.0/6

Das sehr geräumige Apartment ist top ausgestattet: Küche mit Herd, Mikrowelle, Wasserkocher, Toaster, Kühlschrank mit Gefrierschrank, Bügeleisen, Bügelbrett und Waschmaschine. Frühstück ist klein, aber fein. Alles ist liebevoll hergerichtet. Die Lage ist sehr gut, unweit vom Meer direkt an der Montana Amarilla (tolle Wanderung!).


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (56-60)

Dezember 2015

Schönes drei Sterne Hotel

5.4/6

Das Hotel ist weitläufig und sehr sauber. Wir hatten die kleinste Kategorie gebucht mit Frühstück, welches sehr lecker war und vom Umfang einem guten drei Sterne Standard entsprach. Uns hat es gut gefallen und wir können das Hotel weiterempfehlen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (41-45)

November 2015

Für Selbstverpfleger in Ordnung

4.0/6

Das Hotel liegt in einer ruhigen Seitenstrasse. Unser Zimmer ging zum Innenhof und war absolut ruhig. Kein Strassenlärm oder sonstiges. Das Zimmer und die Küche hatten eine ausreichende Größe und waren sauber. Kostenloses Wifi war in vielen Bereichen des Hotels empfangbar. Gäste waren im November hauptsächlich Rentner und Langzeiturlauber, wodurch das Hotel sehr ruhig war und wir als angenehm empfunden haben. Restaurant nicht zu empfehlen. Für Selbstversorger ideal!


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt in einer ruhigen Seitenstrasse in Meernähe, allerdings gibt es nicht wirklich einen Strand. Der Flughafen und größere Supermärkte sind ca. 10 Autominuten entfernt. Vom Flughafen selbst ist nur ganz selten was zu hören. Bushaltestelle direkt vorm Haus. WIr hatten einen Mietwagen und haben die Lage als ideal für Ausflüge über die ganze Insel empfunden. Dank naher Autobahnanbindung ist man in 10 min in Los Christianos etc.


Zimmer

4.0

Das Zimmer hatte eine ausreichende Größe. 2 getrennte Betten, die man aber auch hätte zusammenschieben können mit erstaunlich guten Matratzen. Die Küche war super ausgestattet mit Waschmaschine, Mikrowelle, Kaffeemaschine, Kühlschrank, Wasser- und Eierkocher, Herd, Geschirr etc. Alles in ordentlichem Zustand. Das Bad war etwas eng, aber sauber (bis auf einen Kakerlakenbesuch des Duschvorhangs, aber das ist in Meernähe fast normal). Klimaanlage gab's keine, aber dafür einen Deckenventilator. Auße


Service

4.0

Die Mitarbeiter sind sehr bemüht, allerdings kann an der Freundlichkeit noch gearbeitet werden. Ein nettes "Hola" der Rezeption wäre wohl nicht zu viel verlangt. Die Zimmermädchen können das deutlich besser. Die Zimmerreinigung selbst war absolut in Ordnung.


Gastronomie

2.0

Wir hatten Halbpension gebucht. Da im November im Hotel meist Selbstversorger waren, hatten wohl nur ganz wenige (3-4 Paare außer uns) Halbpension gebucht. Deshalb gab es wohl nur eingeschränktes A-la-Carte essen. Man konnte unter 5 Hauptgerichten wählen, von denen 2 Fischgerichte waren. Egal was man bestellte triefte vor altem Fett und schmeckte immer gleich. Dies traf auch auf den "Mexikanischen Abend" zu. Wir haben dann nach 3 Versuchen auf "Frühstück" umgebucht, wobei sich unsere Reiseleite


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Holger (51-55)

April 2015

Eine Woche gute Erholung

4.4/6

der Ort ist realtiv ruhig aber in der Nähe des Flughafens. Man hat eine sehr gute Busanbindung an Los Christianos. Die Zimmer zum Innenbereich können sehr laut sein, da es etwas schallt. Preis/Öeistung sind ok. Wer einen direkten Badeurlaub mit Strand sucht ist hier falsch.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Tanja (41-45)

Februar 2015

Saubere Hotelanlage mit sehr freundlichem Personal

5.0/6

Das Hotel ist sehr ruhig. Jedes Zimmer hat eine kleine Küche mit allem nötigen bestückt. Die Zimmer werden jeden Tag außer Mittwochs geputzt, die Handtücher 2 mal pro Woche gewechselt (was ich im Zuge des Umweltschutzes auch sehr begrüße). Das Personal ist sehr sehr freundlich und immer gut gelaunt. Direkt am Hotel ist eine Bushaltestelle wo man im 20 Minuten Rhythmus nach Los Christianos kommt (Fahrzeit ca 20 min - € 1,50 p. Person). Kurz möchte ich auf ein paar Kritiken die hier geschrieben wurden eingehen: ja die Anlage ist nicht neu und ja man sieht das die Küchen nicht mehr die neuesten sind. Auch bei uns war an einer Stelle der Kantenschutz weg. Aber das kann mir zu Hause genauso passieren und ich werde mir nicht gleich eine neue Küche leisten.Aber es ist alles sauber gewesen. Im übrigen hebe ich die Matratze erst ab 5 Sterne hoch. Man darf nicht vergessen, das es KEIN 4 Sterne sondern ein 3 Sterne Landeskategorie ist. Und ich lege mehr Wert auf gutes Essen und netten Service und eine Grundsauberkeit als auf absolute staubfreiheit. Das Essen war jeden Tag superlecker und frisch. Es gab 6 verschiedene Hauptspeisen, frisches Obst, 3 verschiedene Desserts und immer frischen Salat. Entweder zum selber anmachen mit leckerem Essig und Öl oder es standen auch fertige Saucen bereit. Das Frühstück war ebenfalls sehr gut. Frisch (kein Dosenobst) geschnittener Obstsalat, Spiegel-oder Rührei, verschiedene Brotsorten, Semmel, Küchlein, Schinken, Käse.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Bärbel (61-65)

Dezember 2014

Sonne tanken

5.0/6

Wir hatten ursprünglich das Hotel Parque Don Jose gebucht und wurden am Vorabend der Abreise in dieses Hotel umgebucht. Wir waren von der Größe des Appartements und der Ausstattung sehr positiv überrascht. Wir hatten 2 Schlafzimmer , 2 Badezimmer (eines mit Dusche, WC, Bidet und Waschbecken, das andere mit Badewanne). Die Ausstattung der Küche war sehr gut: Cerankochfeld, Backofen, Mikrowelle, Wasserkocher, Toaster, Kaffeemaschine und reichliche Ausstattung mit Geschirr und Besteck. Die Reinigung erfolgte täglich außer samstags - Handtuchwechsel jeden 2. Tag. Es wurde gründlich geputzt, auch die Balkone und Balkonmöbel wurden täglich gereinigt. Wir hatten Halbpension gebucht. Gästestruktur international jeden Alters.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt sehr ruhig und abseits vom Trubel. Viele kleine Supermärkte und einige Bars in der Nähe. Wer Nightlife sucht ist hier fehl am Platz. Bushaltestelle nach Las Americas und Los Christianos vor dem Hotel. Wir hatten einen Mietwagen. Sand-Strand nicht vorhanden. Steilküste und steiniger Strand- für Kinder nicht geeignet.


Zimmer

5.0

Siehe Beschreibung oben. Klimaanlage ist nicht vorhanden, dafür Deckenventilator in jedem Zimmer. Im Wohnzimmer ist ein Flachbild-TV vorhanden. Es gibt nur 3 deutschsprachige Sender: ZDF, Sat 1 und Eurosport.


Service

6.0

Sehr freundlicher und zuvorkommender Service im Restaurant. Zimmerreinigung sehr gut. An der Rezeption wurde deutsch verstanden. Wir hatten ein Problem mit einer Badezimmertür die sich nicht mehr öffnen ließ; ein Haustechniker war nach 5 Minuten da und löste das Problem.


Gastronomie

5.0

Wir hatten Halbpension gebucht. Frühstück war gut, alles wurde schnell wieder nachgelegt. Es gab 2 Sorten Schinken, 2 Sorten Salami und 1 Sorte Käse, verschiedene Marmeladen, Honig, Nutella und täglich wechselnd Spiegeleier oder Rühreier dazu Bacon, Bohnen oder gebratene Pilze. Toast in weiß oder Vollkorn und Brötchen dazu reichlich süße Stücke und Kuchen sowie Croissants, außerdem Cornflakes und Haferflocken, Joghurt und frisch zubereiteten Obstsalat und Stücke von Melone Grapefruit und Orangen


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool war sauber, wurde regelmäßig morgens gereinigt. Liegen waren ausreichend vorhanden und in sehr gutem Zustand. Animation war vorhanden, wurde aber von uns nicht genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Isabella (36-40)

November 2014

Schöne Anlage

4.9/6

Zimmer sind grundsätzlich ok, zwar schon in die Jahre gekommen aber ok. Sauberkeit teilweise nicht so toll (tote Kakerlaken unter der Küche) aber das ist in einem südlichen Land ja nicht untypisch


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus Robert (51-55)

September 2014

Selbstversorger-Urlaub bei bestem Hotelservice

5.3/6

Bei größmöglichster Freiheit (volleingerichtete Küche, Waschmaschine, Selbstversorgung) die Vorteile eines guten Hotels (tägliche Reinigung, frische Handtücher/Bettwäsche, Rezeptionsservice, auf Wunsch bis Vollpension) Kann ohne Einschränkung weiterempfohlen werden. Die Badebucht (Montana Amarilla) gehört zu den schönsten der Insel. Flugverkehr vorhanden, stört aber meines Erachtens nicht.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Martin (41-45)

August 2014

Teneriffa ist sehr international, viel russisch

4.2/6

wir hatten ein Appartment mit Schlafzimmer, Bad, Aufenthaltsraum mit Küche und 2 Sofas, 2 Terassen (Balkon). Es wurde 6 mal /Woche sauber gemacht, aber ... es war nicht so sauber danach, wie bei mir zu hause. Wir waren ihne Verpflegung, aber es gibt verschiedene Modelle im Restaurant zu buchen. TV ist frei, alles andere nicht inkl. Geschischte Gäste, aber wenig deutsche.


Umgebung

6.0

Hotel liegt direckt am MEER! Das ist wunderbar! Aber hier nur Felsen. Zum Strand Los Christianos (Sand) ca. 15 min. mit dem Bus N. 467. Buskarte Erwachsenen 1, 50 Euro, Haltestelle vor der Tür. Zum Flughafen Sür nicht weit, mit Taxi 20 Euro. ich gbe 6 sterne, weil ich direckt vom fenster meer sehen konnte.


Zimmer

4.0

Es gab alles, Herd, Mikrowelle, Waschmascjine, Bügeleisen usw...


Service

4.0

An der Rezeption wird Englisch und ein Rezeptionist perfekt Deutsch. Alle sehr freundlich. Es gibt Kinderclub, aber wird nicht gut betreut. Animation Englisch und Französisch.


Gastronomie

3.0

wir haben im Restaurant nur einmal gegessen, beide bestellten Gerichte haben und nicht geschmeckt! Fleisch zu zäh, Kartoffel sehr versalzen. Nur Fischstäbchen waren lecke und Sonntags gibt Paella! eigentlich lecker, nur ein bisschen versalzen. Wir haben jeden Tag im Nachbarsort Las Galletas 20 min zu Fuß in Colibri an der Strandpromenade gegessen oder im Dino-Supermarkt günstig eingekauft.


Sport & Unterhaltung

3.0

genügend !!! Liegen am Pool, schöner Kinderpool.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Helmut (61-65)

März 2014

Tourismus etwas ruhiger

4.7/6

Aparthotel mit guter Ausstattung, schoene Kueche incl. Waschmaschine, nur 2 deutsche Fernsehprogramme, Bad etwas kleiner aber top sauber, Personal sehr freundlich und zuvorkommend, fuer den Preis absolut empfehlbar, hatten nur Uebernachtung aber waren absolut zufrieden. Wer zwischendurch mehr Touristennaehe etc. sucht kann jederzeit zur costa adeje ausweichen - dort sind dann viele Lokale, Einkaufsmoeglichkeiten etc. Mietwagen unbedingt empfehlbar um unabhaengig zu sein. Lokale mit guter spanischer Kueche in naeherer Umgebung aber nicht unbedingt zu Fuss erreichbar - Taxi nicht teuer.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Werner (66-70)

Februar 2014

Hatt höchsten 2 Sterne

2.7/6

Sehr abgelegen.Hotel sehr alt und unfreundlich. Auch das Personal ist shr unfreundlich ,kein Wort Deutsch..Zimmer groß aber dunkel den ganzen Tag Licht an.Balkon direkt an der Strasse.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sanna (41-45)

März 2013

Super und günstig

5.0/6

Also wir waren sehr sehr zufrieden mit Sauberkeit und Freundlichkeit ! Falls mal etwas nicht stimmt- muss man sich nur äussern und es wird sofort geändert.Das war nur einmal der Fall. Ich finde das Hotel zu diesem Preis unschlagbar. Super freundliches personal toller service. Für uns waren es wunderschöne Tage . Wer hier den totalen luxus sucht ist hier falsch . Aber wer mit einfachen sauberen Zimmern zufrieden ist der wird sich hier wohlfühlen. Wer will kann hier selber kochen oder waschen- es ist alles vorhanden. Wir kommen auf jeden Fall wieder !!!! 6 Sonnen für dieses Hotel von mir !!!


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Franz (51-55)

Februar 2012

Winterunterbrechung auf Teneriffa

3.5/6

Das Marino ist ein ruhiges aber etwas herunter gekommenes Hotel,in dem nur noch das nötigste gemacht wird.Das allerdings während der Frühstückszeit..Das Frühstück ist gleichbleibend einfalltslos. Die Grünanlagen in dem ganzen Hotelviertel gleichen dem größten Hundeklo das ich bis jetzt erlebt habe. Das Personal ist aber bemüht. Alles in allem, das Hotel und die Umgebung ist leider keine drei Schlüssel wert.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Steffen (51-55)

November 2011

Nicht unbedingt wieder

3.0/6

Es handelt sich um eine schöne Anlage mit vielen Zimmern auf bis zu 3 Etagen und in mehreren Gebäuden. Zu den oberen Etagen sind Fahrstühle vorhanden. Der Empfangsbereich mit Rezeption. Das Hotel ist in die Jahre gekommen. Leider ist vermutlich dies auch mit dem Personal geschehen, denn von Sauberkeit kann in diesem Hotel nicht gesprochen werden. Der vorhandene Dreck bei unserer Anreise war trotz mehrfacher Mahnung auch nach einer Woche, also unserer Abreise an der gleichen Stelle. Eine Gartenanlage ist nicht vorhanden.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt im Ort Costa del Silencioin im Süden der Insel in einer Seitenstraße mit wenig Verkehr. Es ist nicht sehr weit, ca. 5 Minuten zu Fuß, bis an die Felsenküste. Dort sind Leitern zum ins Wasser gehen und das Wasser ist Glasklar. Somit sehr gut zum Schnorcheln und Tauchen. Ansonsten benötigt man ein Auto um nach Los Christianos zu fahren. Denn dort befindet sich ein sehr schöner Sandstrand (schwarzer Sand).


Zimmer

3.0

Die landestypisch eingerichteten Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, Kühlschrank, Sat-TV, Deckenventilatoren. Wir hatten ein Appartement mit einem Schlafzimmer. Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet. Wir hatten 2 Balkone.


Service

2.0

Der Service an der Rezeption war sehr gut. Der Reinigungsservice war sehr schlecht. Es wurden einmal Handtücher und Bettwäsche pro Woche gewechselt. Die Zimmer wurden täglich „gereinigt“ außer am Montag, aber auch dann wurde der Mülleimer nicht geleert. Unter dem Bett waren Spinnweben. Das Bett wurde vermutlich vor mehreren Jahren aufgebaut und seitdem wurde dort nicht mehr gereinigt. Somit kann man sagen es war immer dreckig im Zimmer.


Gastronomie

Nicht bewertet

Wurde nicht benutzt. Leider waren im Ort nicht die Restaurants die wir von Spanien gewohnt sind. Aus diesem Grund sind wir oft nach Los Christianos gefahren und waren in einem schönen spanischen Restaurant „FADOS“ essen. Der Preis ist sehr gut so dass man nicht selbst kochen muss. Das Essen war vom Geschmack her Spitze.


Sport & Unterhaltung

Kann ich leider nicht viel dazu sagen, da wir weder den Pool noch andere Einrichtungen genutzt haben. Wir sind immer am Meer gewesen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Peter (51-55)

Juni 2011

Super Urlaub, trotz schlechter Bewertungen

5.0/6

Ein Dreisternehotel mit ca. 200 Zimmern. Direkt am Meer mit einem sauberen Felsenstrand mit super Schorchelmöglichkeiten Wir hatten zwei Zweiraumzimmer und ein Appartement mit Selbstversorgung. Es stand aber in der Küchenzeile alles zur Verfügung, um das Frühstück und eine kleine Mahlzeit für 6 Erwachsene zuzubereiten. Haben natürlich fehlendes Besteck auf einem der anderen Zimmer dazugeholt. Es wurde täglich gereinigt. Das Reinigungspersonal hat sich (wie alle anderen Mitarbeiter auch) nicht nur sehr bemüht, sondern auch super gearbeitet. Handtuchtausch alle zwei Tage, bei Bedarf auch öfter. Wir waren zwar die einzigen Deutschen, aber die anderen Gäste aus England, Slowenien, Italien, Spanien und anderen Ländern machten alle einen netten freundlichen Eindruck. Ein bunter Haufen... ebenso die Altersstruktur, vom Kleinkind bishin zum Pensionär....


Umgebung

5.0

zum Strand ca 200 Meter. In 5 Minuten zum kleinen Supermarkt, Bäcker und Friseur. In 10 Minuten zum nächsten Ort mit allem was der Mensch so braucht, von Bekleidung bis zum super Fischrestaurant gleich am Meer. Mit dem Auto in 15 Minuten zum Flughafen. Der Mietwagen ist schon von Vorteil. Wir haben die Insel einmal umrundet und viele kleinere Touren gemacht. Ein MUSS ist der LORO-Park im Norden, auch in 90 Minuten mit dem Auto zu erreichen. Bootstouren und und und... Zu allen Angeboten kann m


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren geräumig, gut ausgestattet, mit zwei Balkonen, die immer Schatten hatten, tolle Bauweise. Relativ neu eingerichtet und wie schon erwähnt immer sauber. In unserem Ess-/ Wohnzimmer haben wir bequem mit sechs Personen am Tisch gesessen und gefrühstückt. (die fehlenden Stühle haben wir aus dem Nebenzimmer dazugestellt). Badezimmer sauber, aber leider ohne Fenster und Abzug, Klimaanlage gibt es auch nicht, aber in jedem Zimmer einen Deckenventilator. Mit Klimaanlage und Fenster bz


Service

6.0

Freundlicher haben wir es noch nirgendwo erlebt. Wir kamen als Gäste und gingen als Freunde. Deutsch ist nicht die bekannteste Sprache hier, aber wir wurden verstanden und haben alles verstanden. Es hat Spass gemacht, sich mit allen Sprachen, die man selber so kennt (Englisch, Italienisch, Französisch und auch brocken Deutsch) mit allen irgendwie zu verständigen. Englisch konnten fast alle. Zimmer wurden immer topp gereinigt. Wir hatten in den Zweiraumzimmern je eine Waschmaschine. Das haben


Gastronomie

5.0

es gibt die Poolbar, mit Restaurant und eine kleine von zwei jungen, superfreundlichen Engländern geleitete Bar mit kleiner aber feiner Speisekarte und allen Getränken. Im Restaurant gibt es ein super Frühstück, ein feines Mittagessen und ein gutes Abendessen. Die Auswahl ist nicht sehr groß, ok, aber was es gibt, immer frisch und Michel, dem Koch, bzw unter seiner Aufsicht super zubereitet. Frühstück 5,50€, täglich ein anderes Mittagsmenü mit Nachspeise für 5,50 € und am Abend vom Buffet für


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gab Internet oder WLAN für 4€ die Stunde. Jeden Tag kleinere Animationen, die es besser und größer gibt, aber es war eben was geboten... Sport konnte im kleinen Ftinessraum gemacht werden. Einen kleinen Supermarkt gab es gleich im Poolbereich, für den Sofortbedarf und Notfälle auf jeden Fall ausreichend. Aber in 15 Minuten war man mit dem Auto auch beim LIDL... Der Pool wurde täglich gereinigt. Ebenso die Sonnenterasse. Der "Poolboy" war jeden Tag im Einsatz, auch wenn kein Schmutz sichtbar


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Renate (56-60)

Oktober 2010

Urlaub in dem Hotel?

2.5/6

Zimmer sind gut,aber Im schlechten Zustand.Alles ist alt. 2 Wochen ohne Sat-Fernseh.Dazwischen mal 2 Programme in Deutsch. Kein Radio,einfach nichts. Altersheim hat mehr Abwechslung und ist sauberer. Wir haben selber gekocht auf einen E-Herd der schon seine Jahre hinter sich hat. Nein, nie mehr wieder. Keine Abwechslung,Der Mini-Pool von Russen belegt und in der Kneipe wird kein Deutsch gesprochen.


Umgebung

2.0

Nichts los,sogar Essen gehen bald unmöglich.


Zimmer

3.0

Altes,abgewohntes Mobilar. Madratzen mit Mulde,will garnicht weiter schreiben. Balkon ok. Hallo?wo war die Minibar? Einfach nur 1 Sterne Hotel. Ein paar Nächte übernachten,dafür reicht es.


Service

4.0

Putzfrauen sehr sauber,sollte man mal ein paar Euro geben.


Gastronomie

2.0

2x aus lauter Langeweile da gegessen und Vergessen!


Sport & Unterhaltung

1.0

Sport lach! Ani nur auf Englisch oder Russisch


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Roland (46-50)

Oktober 2009

Urlaubsenttäuschung pur

2.5/6

Wir kommen gerade aus dem Urlaub zurück und müssen uns erst einmal vom Hotel erholen. Wir haben sehr kurzfristig Urlaub gebucht und uns wurde dieses besagte Hotel empfohlen. Hier auf der Seite haben wir uns mal angesehen und gelesen was hier über das Hotel so steht. Kurz vorweg gesagt, all diejenigen die hier schreiben, das Hotel sei super, essen gut und und.. denen müssen wir unterstellen, dass wohl die heiße Sonne auf Teneriffa zu sehr auf den Kopf gescheint hat. Wir sind angekommen und haben ein Zimmer in einem Baustellenbereich bekommen. Alles war staubig. Beim öffnen der Zimmertüre ist die Türzarge herausgefallen und der teuer geliehene Tresor stand lose im Schrank. Das Zimmer war schmutzig, im Kühlschrank-Bodenbereich stand ausgelaufener Weisswein (lecker) und im Badezimmer blühte der Schimmel. Bei der Beschwerde an der Hotelanmeldung wurde mir gesagt, es würde ihnen leid tun aber es wäre nicht möglich in ein anderes Zimmer umzuziehen. Nach langem Streit habe ich mich kurz entschieden meinen Beruf zu wechseln, so wurde ich vorrübergehend zum Rechtsanwalt und.... wir haben ein anderes Zimmer, welches ein wenig besser war bekommen. Halbpension in diesem Hotel ist für Urluber die unbedingt abnehmen wollen genau richtig. Frühstückbuffet : Spiegeleier, Rühreier, Speck, Bohnen aber immer kalt. Hartgekochte Eier waren erfreulicherweise warm. Eine Sorte Brötchen, Toastbrot.Das Abendbuffet ohne große Auswahl, lieblos aufbereitet, und teilweise kalt. In der Hotelanlage eine Bar, die voll in Englischer Hand ist ( Englisch notwendig) und eine hoteleigene Poolbar, die nur ab und zu geöffnet hat und es wird ales in Plastik-Wegwerfbechern serviert, egal welches Getränk. Wer seinen Urlaub in diesem Hotel verbringen will, muss einen sehr geringen Standart fordern oder gewohnt sein. Ohne ein Leihauto, ohne Ausflüge zum essen, baden, entspannen hat man in diesem Hotel die berühhmte "A-Karte". Wir waren schon weltweit in verschiedenen Hotels, aber so etwas haben wir noch nie erlebt. Kurz gesagt, Katastrophe pur und uns würde es nicht wundern, wenn in absehbarer Zeit auch ein Schild wie in den Nachbarhotels "Zu verkaufen" oder "geschlossen" hängen würde.


Umgebung

4.0

Im Süden, Steinküste, nach Las Galletas kommt man gut zu Fuß.


Zimmer

3.0

gewohnheitsbedürtig. Zimmertüren sehr instabil, Einrichtungsgegenstände etwas heruntergekommen.


Service

3.0

Die Angestellten strengen sich teilweise an, aber erreichen damit kein gutes Ergebnis


Gastronomie

1.0

steht schon oben, muss man nicht erleben, sonst ist die Enttäuschung nur noch größer.


Sport & Unterhaltung

3.0

naja.....Eine Animationsdame. Die bewegt nichts sondern nur Verwunderung bei den Gästen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Bernhard (19-25)

Februar 2009

Lieber keine Halbpension mitbestellen

2.7/6

Uns hat das Essen gar nicht geschmeckt, v. a. das Abendessen. Für mich als Vegetarierin hat es außer dem Salatbuffet nicht viel gegeben und selbst meinem Freund, der gerne Fleisch ist, hat bei den ca. 5 angebotenen Fleischsorten pro Abend höchstens eins geschmeckt, und das auch nicht immer. Das Essen war sehr fettig, überhaupt nicht gewürzt und die Nachspeisen waren eigentlich immer nicht essbar, da sie nur künstlich geschmeckt haben. Positiv war, dass es sowohl zum Frühstück als auch zum Abendessen frische Bananen und Kiwis gegeben hat. Das Frühstück fanden wir ganz ok, allerdings gab es nicht viel Abwechslung, immer nur eine Käsesorte, künstliche Joghurts und ganz viel für den typisch englischen Gast: Speck, Rührei etc. Außerdem wurde unsere Zimmertür renoviert während wir in dem Zimmer waren und das ganze ohne, dass wir bescheid gekriegt hätten. Danach hatten wir große Probleme dieses Problem an der Rezeption verständlich zu machen, da viele Mitarbeiter nur spanisch sprechen. Außerdem ist, durch die "Renovierung" der Tür außerhalb des Zimmers, im Zimmer ein ca. 15*50 cm großes Loch über der Tür entstanden. Uns wurde mitgeteilt, dass das Loch sofort beseitigt wird, was allerdings während unseres Aufenthalts nie geschehen ist, trotz mehrmaliger Aufforderung.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Detlef (61-65)

April 2008

Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

4.2/6

Wir verreisten mit einem befreundeten Paar Anfang April. Wegen schlechter Kritiken waren wir etwas skeptisch, aber das Büffett ist sehr vielseitig und schmackhaft. Das Hotel selbst ist sehr schön, hat aber schon ein paar Verschleißerscheinungen. Pool ist beheizt, sauber und recht groß. Nie überfüllt. Lage des Hotels ist in einer reinen Wohngegend, ohne touristische Highlights. Es ist eine sehr windigige Gegend dort, direkt an der Steilküste. Man sollte über einige Grundkenntnisse englisch verfügen, da die Mehrheit der Gäste Engländer und das Personal darauf eingestellt ist. Der einzige wirkliche Strand ist in Galletas ca. 30 Min. Fußweg, aber nicht sehr empfehlenswert, man muß schon etwas mit PKW oder Bus fahren.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Martina (36-40)

Januar 2007

Besser auswärts essen

3.8/6

Mein Partner und ich waren über Silvester im Marino Tenerife (oder auch Club Marina). Die Appartements sind groß und ausreichend eingerichtet, allerdings leider schon abgewohnt. Die Küche (speziell Herd) war in einem sehr schlechten Zustand. Installationen im Badezimmer waren sämtlich total verkalkt. Duschkopf wurde auf Reklamation sofort ausgewechselt. Auch andere Beanstandungen (kaputter Fön, durchgeschmortes Kabel von Lampe) wurden prompt repariert. Am schlimmsten war das Abendessen. Zwar in Buffetform, aber kaum des Namens wert. Zu wenig Auswahl, gerade mal 2 verschiedene Beilagen zu Fisch und Fleisch. Als Nachspeise 3-4 Sorten Obst und 1 - 2 Kuchen. Keine Vorspeisen (nicht mal Suppe). Auch die Qualität ließ sehr zu wünschen übrig. Das Fleisch war meistens zäh und alle Speisen kurz nach Eröffnung des Büffets schon kalt. Animtion wurde von nur einem jungen Mann durchgeführt und nur die ersten beiden Tage, an denen das Hotel fast voll war. Anschließend war er nicht mehr gesehen. Annehmbar gestaltet waren der Eingangsbereich und der Pool.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Bilder

Strand
Strand
Ausblick
Strand
Sonstiges
Pool
Hotel mit Bushaltestelle
Schlafbereich
Schlafbereich
Bad
Küche
Widok z pokoju
Smaczne posiłki w porcie w Las Galletas
Küche
Wohnraum mit 2 zus. Betten
Bad
Bad
Canarisches Buffet mit Musik
Badebucht beim Hotel
Treppenabgang
Brillianter Nachmittag
Amarilla Bay
Blick vom Balkon
Treppenabgang mit Strandkneipe
Küche
Hoteleingang
Hoteleingang
Fußboden im Wohnzimmer
Zwiete Liege im Wohnzimmer
Badtür
Wohnraum
Blick ins Bad
Liege im Wohnraum
Badeingangstür
Badfliese
Blick vom Balkon nach rechts
2 Innenhof
Innenhof
Blick vom Balkon
Schlafzimmer
Wohngebäude
Hotel Marino Tenerife
Cuisines Marino Tenerife
Salle de bain Marino Tenerife
Salon Marino Tenerife
Club marina
Appartement/Wohnraum
Pool
Poolbereich
Herd