Hotel Crystal

Hotel Crystal

Ort: Athen

0%
2.0 / 6
Hotel
2.0
Zimmer
2.0
Service
2.0
Umgebung
1.0
Gastronomie
2.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Conny (46-50)

Juni 2019

Nie wieder

2.0/6

Heruntergekommene Umgebung, sehr kleines Zimmer, mittelmäßiges Frühstück. HIer gehört dringend ein guter Innenarchitekt/in ans Werk.


Umgebung

1.0

Zimmer

2.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sabine (31-35)

Oktober 2018

Hotel ok, Lage verkehrsgünstig, Gegend ungepflegt

4.0/6

Die Umgebung ist nicht gepflegt, aber Preis-Leistung innerhalb des Hotels ist gut. Dachterrasse ist eine Empfehlung. Anbindung an U-bahn sehr gut.


Umgebung

2.0

In Laufweite (15min) der touristisch attraktiven Gegend, gegend selber sehr heruntergekommen. U-Bahn direkt vor der Tür.


Zimmer

4.0

Klein und nicht alle haben entgegen der Beschreibung Balkone, wobei auch die Balkone winzig und zur Straße hinaus sind, Dusche entgegen den Erwartungen gut


Service

4.0

Gepäckaufbewahrung kein Problem, nette Dachterasse bis 1 Uhr geöffnet


Gastronomie

4.0

Durchschnittliches Frühstück


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Mert (19-25)

September 2017

Ok, mehr nicht

3.0/6

Das Hotel ist doch in die Jahre gekommen. Die Zimmer sind wirklich alles andere als schön und leider sehr hellhörig. Nicht die Wände, sondern in Richtung Tür hört man wirklich ALLES auf dem Flur. Selbst die Musik, die ununterbrochen auf dem Gang spielt. Vielleicht sollte man überlegen, diese zum Abend auszuschalten. Das Bad war klein, aber OK. Das Bett war in Ordnung. Die Rezeption sehr nett, der Fahrstuhl wirklich winzig, dort kann man nur eine Person + Koffer unterbringen. Davon gibt es zwei Fahrstühle. Positiv ist die Nähe zur Innenstadt, man geht etwa 10-15 Minuten zu fuß.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Tahir (51-55)

April 2017

Winzige Zimmer, Nähe zum Rotlichtviertel

3.0/6

Da unser gebuchtes Zimmer im Hotel Best Western Candia in Athen überbucht war, hat man uns hier einquartiert. Postiv war, dass wir unseren Mietwagen in der Hoteleigenen Garage kostenlos abstellen konnten und dass die Sehenswürdigkeiten zu Fuss erreichbar sind. Der Empfang in der Rezeption war sehr nett. Aber das Zimmer war winzig. Die Gardienen waren vergilbt und teilweise zerrissen. Der Aufzug war winzig. Das Frühstück hatte keine Qualität und als ganz schlimm empfanden wir die angrenzende Seitenstrasse (Rotlicht).


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alexander (14-18)

Oktober 2016

Super für Studienfahrten

5.0/6

Auf Studienfahrt dort 4 Nächte lang gastiert. Schönes Frühstücksbuffet, tolle Aussicht und bequeme Zimmer. Gute Lage, 10-15 Gehminuten zur Innenstadt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nadine (26-30)

November 2011

Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

4.8/6

Nettes Personal und ansprechender Empfangsbereich. Sehr ausgiebiges Frühstücksbuffett, wirklich klasse für die Hotelkategorie. Sehr empfehlenswert, selbst griechische (warme) Blätterteigspezialitäten gab es zum Frühstück. Das Zimmer war sehr sauber, vor allem das Bett. Da findet man ja meist Haare oder die Laken sind nicht ganz weiß. Aber alles top! Das Badezimmer war recht neu, jedoch gab es keine Halterung für den Duschkopf. So hat man das Badezimmer immer schnell unter Wasser gesetzt, aber man kann sich ja mit allem arrangieren. Ein Nachteil waren die dünnen Wände. Man konnte fast jedes Wort aus den Nachbarzimmern verstehen und auch wenn jemand über den Flur gegangen ist und z.B. telefoniert hat ist man davon wach geworden. Die Gäste kann man leider nicht beeinflussen, die neben einem wohnen, aber störend war es schon, vor allem wen manche bis früh morgens lauthals erzählen....


Umgebung

5.0

Direkt am Karaiskaki Square gelegen. Eine Station für die Sightseeing-Touren im Doppeldecker Bus (HopOn - HopOff) ist direkt vor der Tür. Es gibt zwei Busse: Rot und Gelb. Der Gelbe ist günstiger und dazu noch ein griechisches Unternehmen, daher empfehle ich diesen. Die Route ist 100% identisch zum Roten. Die Metro-Station Metaxourgio (ca. 45-60 Minuten bis zum Flughafen) ist direkt vor der Tür. Ansonsten sollte man die Nebenstraßen meiden. Immer Hauptstraßen gehen, da man ansonsten ein paar


Zimmer

5.0

Bett, Kühlschrank, TV, Teppich im Zimmer (aber gepflegt) Bad mit Fön und Duschwanne, aber leider ohne Halterung für den Duschkopf Kleiner Tisch mit Stuhl Nach vorne raus mit Balkon


Service

4.0

Die Empfangsdame am Tag war sehr zuvorkommend. Der Herr am Abend leider nicht so, da er nicht sonderlich hilfsbereit war. Der Nachportier wiederum war sehr nett. Die Zimmer waren immer einwandfrei geputzt. Beim Frühstück hat man kaum einen Mitarbeiter gesehen, daher standen auch die Tische noch mit benutzem Geschirr voll. Mag an der Nebensaison gelegen haben. Es waren jedoch genügend freie Tische vorhanden.


Gastronomie

5.0

Super Frühstück mit allem was das Herz begehrt. Bar in der Lobby hat viel Auswahl aber auch deftige Preise. Ein Bier 4€ ist recht happig und selbst im Vergleich zu anderen Bars in der Stadt zu viel.


Sport & Unterhaltung

Leider war die Dachterasse gesperrt, von der man einen super Blick auf die Akropolis haben soll. Schade.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Petra (26-30)

September 2011

Nettes Hotel, zentrale Lage, Preis-Leistung stimmt

5.2/6

Das Crystal City bietet für einen Städtetrip die optimale Lage mit einem sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis. Alle Bereiche des Hotels inkl. Zimmer waren immer sauber. Die Angestellten sehr zuvorkommend. Das Frühstücksbuffet war gut, die Dachterrasse sollte man sich nicht entgehen lassen. Die Zimmer haben eine akzeptable Größe, die Straße vor der Tür ist ziemlich laut, das Zimmer hat aber Schallschutzfenster und es gibt eine Klimaanlage. U-Bahn ist gleich um die Ecke. Ein bis zwei Stationen ist man in der Altstadt. In Bewertungen liest man, dass die Gegend um den Omunia Platz gefährlich sei. Wir - zwei Mädels Ende Zwanzig - haben uns zu keiner Zeit wirklich bedroht oder unsicher gefühlt. Man sollte nachts der Hauptstraße folgen und nicht in Nebenstraßen umherirren, dann passt das.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Manfred. (46-50)

Januar 2010

Top 3 Sterne Hotel

5.0/6

Für ein 3 Sterner ist es ausgesprochen gut. Frühstuck ist sehr gut und ausreichend. Die Einzelzimmer sind zwar klein, aber genügen dem Zweck. Es gab halt keinen Duschvorhang oder Kabine. Sehr gute Internetverbindung. Ist sogar kostenlos, wenn man ein Laptop mit hat, kann aber gegen eine Gebühr ins Internet, falls kein Laptop mitgeführt wurde. Für 500 Min. 20€ ! Durch die nahe gelegende Metro, erreicht man schnell das Zentrum und seine Sehenwürdigkeiten. Im Zentrum Syndagon ist jeden Tag was los und man kann shoppen ohne Ende. Eine Station weiter ist schon die Akropolis und das Museum, sowie weitere Anlagen zu besichtigen. Für diesen Preis 46.-€ über Sylvester eine Woche, kann ich dieses Hotel sehr gut weiterempfehlen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nathalie (31-35)

Mai 2008

Schönes modernes Hotel in sehr guter Lage

5.1/6

Das Hotel liegt ums Eck einer U-Station. Vom Flughafen fährt man ca. 40 min mit der U-Bahn, die alle 30 min direkt in die Stadt fährt. Dann muss man in eine andere Linie umsteigen und noch 3 Stationen bis zum Hotel fahren. Eine Fahrt vom Flughafen zum Hotel kostet € 10, -- für 2 Personen (extra Ticket). Einzelfahrten im Zentrum kosten € 0, 80, eine 24-Stunden Karte kostet € 3,--. Das Hotel ist recht modern, die Zimmer und das Bad etwas klein, aber sehr sauber und schön. Das Frückstück bietet eine große Auswahl. Der Frühstücksraum ist sehr freundlich. Es gab Toast, div. Brote, Marmeladen, Obst, Rührei, Spiegeleier, Speck, Käse, Wurst, Müsli, Croissants, Apfeltaschen, 3 verschiedene Säfte, getrocknete Früchte,...also wirklich reichlich. Die Dachterasse ist sehr modern und bietet einen tollen Ausblick. In die Altstadt und somit zur Akropolis ist es zu Fuß nicht weit bzw. gibt es viel zu sehen. Am Fuße der Akropolis kann man wirklich gut essen und die Preise sind voll ok. Chicke. Souvlaki mit Beilagen um € 8,--, Getränke ca. € 2,-- und das alles mit Blick auf die beleuchtete Akropolis und Tempel. Die Betten im Hotel waren echt spitze, das Personal normal freundlich, deutsche Sender gab es bis auf Ausnahme der DW ab und zu, keine.


Umgebung

5.0

Tolle Lage, ideal für Erkundungen


Zimmer

5.0

Zimmer waren etwas klein, aber sauber und dürften kürzlich renoviert worden sein


Service

5.0

normal freundlich, beim Frühstück mußte man die Zimmernummer angeben


Gastronomie

5.5

das Frückstück war wie schon beschrieben sehr gut


Sport & Unterhaltung

5.0

es gab ein Restaurant in der Lobby


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manuela (19-25)

Juli 2007

Top Hotel in der Innenstadt von Athen

4.4/6

Das Crystal ist ein sehr schön, vor allem neues Hotel. Die Einrichtung ist erstklassig, angefangen mit den Flat-screen-TV auf den Zimmern. Im allgemeinem hat das Hotel einfach eine Top Lage für einen Stadtaufenthalt. Man muss nur zwei Straßen laufen und schon kann man Einkaufen und die Akropolis von Athen bewundern. Die Hotelzimmer sind eher klein, aber erstklassig ausgestattet. Die Klimaanlage arbeit schön leise und die Fenster sind richtig schön Geschützt, der lärm von den vollen Straßen wird schon abgefangen. Die zwei Servicekräfte im Restaurant waren leider zum Teil etwas überfordert, aber man ist ja im Urlaub.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen