Popi Studios

Popi Studios

Ort: Arkassa

100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
5.5
Service
5.5
Umgebung
6.0
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Birgit (41-45)

August 2019

nettes familiengeführtes Hotel inmitten von Arkasa

5.0/6

Anlage sehr schön und familiäre Atmosphäre, Swimmingpool sauber und gut temperiert, Zimmer gut und zweckmäßig eingerichtet. Frühstücksbuffet reichlich und zeitweise gibts Extras wie Omelette. Einige Mankos bei Installationen (wie öfters in Griechenland) zB offene Kabel bei der Steckdose...). Gute Lage inmitten von Arkasa, nahe zu Tavernen und nicht weit vom Sandstrand.


Umgebung


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Reinhard (51-55)

Juli 2019

Geräumige Studios und schönes Ambiente

5.0/6

gute, etwas verwinkelte Lage, freie Parkplätze im Areal nicht immer vorhanden, für Selbstversorgung (Frühstück) alles vorhanden (Geschirr, Kaffeemaschine) - Bad sehr grosszügig ausgestattet


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jannis (14-18)

Juni 2019

Perfektes griechisches Hotel

5.0/6

Sehr freundliches Personal. Zimmer sind sauber und modern - viel Platz. Die Bar hat ein großes Sortiment - gute Preise. Der Pool ist groß sauber. Der Strand ist zu Fuß in sehr kurzer Zeit zu erreichen(10min). In der Stadt gibt es gute Restaurants und Bars!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Günter (70 >)

September 2018

Wird nicht wieder von uns gebucht

4.0/6

Mängel: Klappern der Blendläden nicht behoben, Beleuchtung des Weges zum Zimmer z.W. ausgefallen, Inernetzugang nur gegen Gebühr, Frühstück (nicht Preis /Leistungs gerecht) nicht abwechslungsreich, besser nach mehrmaligem Bitten, Terasse wegen sehr starkem Wind nicht nutzbar. Küchenausstattung sehr gering Zimmerausstattung sehr gut


Umgebung

5.0

Umgebung durch nicht bewirtschafteten, marodem Hotelbau unansehlich


Zimmer

5.0

Geschirr und Besteck sehr abgezählt


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Nur Pool


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hannah (19-25)

August 2018

Entspannte Urlaubstage auf Karpathos

5.0/6

Schöne Apartmentanlage zentral im Urlaubsörtchen Arkassa gelegen. Gut geeignet um ein paar entspannte Urlaubstage zu verbringen und die Insel zu erkunden.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt sehr zentral, aber dennoch ruhig, in dem kleinen Ferienort Arkassa. Geschäfte, Restaurants und auch der Strand sind fußläufig in maximal 20 Minuten zu erreichen. Ein Mietwagen ist ein Muss um die kleine Insel mit ihren schönen Stränden zu erkunden.


Zimmer

5.0

Übernachtet haben wir in einem der Apartments mit extra Schlafzimmer. Die Einrichtung war einfach gehalten, jedoch wurden die Zimmer - einschließlich des Badezimmers - in den letzten Jahren renoviert. Nachts war es trotz der Nähe des Zimmers zum Haupthaus sehr ruhig und man konnte bei offenem Fenster gut schlafen.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Die Auswahl beim Frühstück war, wie für griechische Verhältnisse üblich, eher gering. Jedoch gab es neben der üblichen Käse- und Wurstsorte immer etwas frisch Zubereitetes. So gab es jeden Tag einen frisch gepressten Orangensaft, eine Süßspeise (z.B. Pfannkuchen, selbst gebackener Kuchen, etc.) oder etwas Herzhaftes (z.B. Toast mit Schinken und Käse, Omelett, etc.).


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Helga (56-60)

Mai 2018

Wieder einmal gelungen!

5.0/6

Großzügige Anlage mit familiären Stil geführt; Studios gut ausgestattet und geräumig. Sehr nette Atmosphäre ohne Klimbim; die Ruhe und die Sicht auf das Meer und die Berge ist schon beeindruckend.


Umgebung

5.0

alles mit Auto sehr gut und schnell (wenn man wollte) erreichbar.


Zimmer

5.0

alles da; Schlafen hat nicht immer geklappt wegen die lauten Kühlschrank


Service

4.0

1. Woche wie immer gut 2. Woche leider etwas weniger gut.


Gastronomie

4.0

hatte ohne Frühstück gebucht, dafür gab es Kuchengeschenke von der guten Seele des Hauses.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool vorhanden und sehr gut gepflegt, ansonsten ist alles "von Natur aus" vorhanden, was wir uns wünschten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bernd (56-60)

August 2017

...entspannter Urlaub an einer tollen Bucht

6.0/6

Kleine sehr gepflegte Anlage mit Studios und Appartments, im Ort gelegen , 300 m durch kleine Gassen in die Ortsmitte, ruhige Lage


Umgebung

6.0

ruhig im Ort gelegen, ca 10 Gehminuten von der Aghio Nikolaos Bucht ( flach abfallender Sandstrand) entfernt, sehr schöne Taverne am Strand,


Zimmer

5.0

schöne geräumige zum Teil neu renovierte Studios


Service

6.0

sehr freundliche Hotelbesitzer, Die "Chefin" Popi stand für Jeden jederzeit freundlich zur Verfügung. Die Großmutter brachte zum Frühstück Kuchen oder Obst aus dem eigenen Garten vorbei!


Gastronomie

4.0

Frühstück war einfach , aber gut !


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Uschi (41-45)

August 2017

Auf alle Fälle empfehlenswert

6.0/6

Alles perfekt, super Lage, klein überschaubar, man fühlt sich vom ersten Moment an wohl, sauber, sehr nette Besitzer!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sauber, ordentlich und zweckmäßig


Service

Nicht bewertet

Perfekt


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Keine Verpflegung


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (41-45)

Juni 2017

Perfekte Unterkunft/Aufenthalt auf Karpathos !

5.0/6

Schöne Anlage mit einer Mischung aus verschiedenen Ferienwohnungen und Studios. Pool ist vorhanden. Aufgrund Eigenverpflegung hatten wir kein Frühstück gebucht. Popi hat uns trotzdem ab und an selbstgebackene Stückchen gebracht, die sehr lecker waren. Sehr sauberer und gepflegter Gesamteindruck.


Umgebung

6.0

Zentrumsnah und doch sehr ruhig, wir hatten einen super Meerblick und dank Westausrichtung immer einen traumhaften Sonnenuntergang. Innerhalb von 10 Min. kann man viele Restaurants erreichen. Uns hat es z.B. im Sunray sehr gut geschmeckt. Perfektes Preis-/Leistungsverhältnis.


Zimmer

6.0

Wir haben ein sehr schönes, neu renoviertes Studio für 14 Tage erhalten. Kaffeemaschine, Wasserkocher, Herd, Kühlschrank, und das nötigste war vorhanden. Um mal ein paar Nudeln zu kochen reicht es auf jeden Fall. Betten waren auch nicht durchgelegen. Klimaanlage war vorhanden, kostet aber eytra, ca. 7 €/Tag, wir haben sie im Juni nicht benötigt. Wir haben ( ohne Frühstück ) im Juni 17 pro Person und 14 Tage 580 € ( incl Zug zum Flug und natürlich Flug ) bezahlt.


Service

5.0

Tägliche Reinigung ( bis auf Sonntag ). Frühstück können wir nicht bewerten, haben uns selbst versorgt. Minimärkte sind in 5 - 10 Min. gut erreichbar.


Gastronomie

6.0

Keine Bewertung möglich. Leider muss ich Sterne vergeben. Ich vergebe daher 6 von 6 Sterne damit sich das Profil nicht verschlechtert.


Sport & Unterhaltung

4.0

Außer dem Pool haben wir nichts gesehen. Dank Mietwagen haben wir auch nichts benötigt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

frabi0605 (51-55)

Juni 2017

Ein schöner Urlaub bei "Freunden"

6.0/6

Charmantes, familiäres Hotel, mal was anderes als vier Sterne plus Hotel. Ursprüngliche Insel, nette, gastfreundliche Menschen und ganz viel Ruhe. Herzlichkeit bei den Gastgebern und netter Kontakt zu Gastgebern und Gästen von Anfang an.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Renoviert, gut in Schuss. Entspricht Beschreibung und Sternen. Bad und Matratzen neu !


Service

Nicht bewertet

Inhaber kümmern sich um alles. Da gibt es keinen Dienst nach Vorschrift. Das Haus ist ihr Leben, und das merkt man als Gast. Sehr liebevoll und gastfreundlich.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Ein absolut traumhaftes, individuelles Frühstück !!! Und wenn dann auch noch die Oma vorbei kommt und selbst gebackenen Kuchen oder Gemüse aus dem Garten verteilt...Traumhaft, lieb und lecker.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (41-45)

September 2015

Schöne Anlage, familäre Atmosphäre

5.3/6

Familiäre Anlage mit sehr freundlicher, kinderlieber und bemühter Gastgeberin - Popi und ihrer Familie. Die Anlage rund um den netten Pool ist mit vielen Pflanzen sehr schön und liebevoll angelegt - das Hotel und die Ausstattung allerdings schon älter und entsprechend abgewohnt - den Sternen entsprechend. Die Atmosphäre macht das aber wieder wett. Zudem sind die Zimmer sehr geräumig und alle mit Balkon oder Terrasse. Außer Sonntags wird jeden Tag gereinigt und Wäsche gewechselt - viele Badetücher. Der Sand ist trotzdem gleich wieder da:) Die Anlage liegt ruhig am Ortsrand -in unmittelbarer Nähe finden sich ein Touristensupermarkt, mehrere kleine Tavernen und Bars. Zum schönen Sandstrand Agios Nikolaous, mit oft hohen Wellen, sind es etwa 10 Minuten Gehzeit - dort gibt es auch eine Taverne. Empfehlenswert ist ein Mietwagen zum Besuch div. traumhafter Strände und zum Erkunden der Insel! Etwas schräg: um zum Parkplatz zu gelangen muss man am Poll vorbei mitten durch die Anlage fahren. Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Gerlinde (61-65)

Juni 2015

Bestes Relaxen in schöner Gartenanlage

4.5/6

Öffentliche Verkehrsmittel sehr schlecht, kein Taxi vor Ort, am Strand kein Restaurant oder Kaffee, daher auch keine Möglichkeit für Konsumation weder Getränke noch Essen, nur ein etwas entferntes Hotel, auch nicht besonders einladend-. Der Ort Arkasa ist sehr nett und ursprünglich mit einigen Restaurant und sehr nettes, einheimisches Personal. Familie Popi kann man nur bestens empfehlen.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (51-55)

August 2013

"Versauter" Urlaub!

3.1/6

Die gebuchte Unterkunft war nicht zu haben - angeblich Hotelüberbuchung - bevor man Zimmer mit Meerblick bekam, wurden die "schlechten" Zimmer vergeben, das heißt, bei Zimmern im EG hatte man Blick ins nächste Zimmer, man konnte auch die Tür nicht offen lassen, da sofort Katzen im Zimmer waren....., die Unterkünfte sind total abgewohnt, das heißt, keine Knöpfe an den Laden zum Herausziehen; Höhepunkt war dann eine Kakerlake im Zimmer......, Zufahrt zum Parkplatz ging knapp neben dem Pool vorbei, wo dann Gäste auf Liegestühlen "rutschen" mussten, damit man mit Auto vorbeikam, mitten durch die Hotelanlage,... Der Strand war nicht sehr sauber und nach ca. 15 - 20 Minuten zu erreichen. Mit einen Wort ein "FLOPP" !


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Doris (46-50)

Juli 2013

Einfach nur schön und erholsam!

5.9/6

Da ich bereits das 7 Jahr bei Popi meinen Urlaub verbringe, kann ich nur die besten Bewertungen abgeben. Immer gerne wieder verbringe ich dort einen erholsamen und schönen Urlaub.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Angelika (46-50)

Juli 2013

Wunderbarer, erholsamer Urlaub!

5.4/6

Wir haben uns in der Woche sehr wohl gefühlt.Ein schöner Urlaub auf einer typisch griechischen Insel .Wir wurden nicht nur im Hotel freundlich aufgenommen.Wärme und ein herrlicher Wind,das Meer vor der Tür und gutes griechisches Essen.Was will man mehr!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (26-30)

Juni 2013

Traumhafter Urlaub in wundervollem Hotel

5.8/6

Liebevoll geführtes, kleines Hotel, das keine Wünsche offen lässt. Die Gastfreundlichkeit der Inhaber ist kaum zu übertreffen, man fühlt sich sofort rundum wohl. Das Personal ist stets bemüht, jegliche Wünsche zu erfüllen und immer sehr zuvorkommend. Es sind div. Strände und Orte in Kürze zu erreichen mit Bus oder PKW, es wird einem nie langweilig. Wir haben dort eine sehr schöne Zeit verbracht dank der netten Atmosphäre im Hotel und der vielfältigen Ausflugs- / Beschäftigungsmöglichkeiten, die Karpathos zu bieten hat.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerhard (31-35)

Mai 2013

Einach zum Erholen und Abschalten!

5.0/6

Unser Aufenthalt war von Beginn an durch die freundliche Popi Familie, vor allem "Popis Mama" sei hier erwähnt, geprägt; begonnen von nem "Willkommens-Drink" bis zur freundlichen Auskunft und Hilfestellung bei sämtlichen Fragen (Ausflüge, Busverbindungen, usw.). Der nächstgelegene Strand ist nach wenigen Gehminuten leicht erreichbar, wirkte jedoch Ende Mai nicht sehr gepflegt, wobei hierfür kann unser Hotel ja nichts, die Wasserqualität selbst war hervorragend. In näherer Umgebung finden sich einige Bars und Restaurants/Tavernen; besonders erwähnen möchten wir Hier: a) die Bar Stema: coole Location mit westlicher Musik und einen sehr urigen und freundlichen Besitzer; b) Kritis Taverne: sehr freundliche Bedienung, schnelles Service, große und vor allem sehr leckere Gericht; c) die Cefalonia am Hauptplatz (Name leider nicht erinnerlich), mit Illy-Kaffee und freundlicher Bedienung. Fazit: Zum Seele baumeln lassen perfekt; wer jedoch Action und Halli-Galli erwartet, wird hier nicht fündig werden, dies gilt jedoch für ganz Arkassa /z.B.: es gibt nur ei Internet-Cafe im ganzen Urlaubsort, und dadurch fast ständig besetzt) Wir werdn sicher wieder Urlaub im Popis machen, somit: Kalimera


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Philip (31-35)

Mai 2013

Etwas verstaubt aber liebevoll geführt

4.4/6

Popi ist eine Apartementanlage, die etwas in die jahre gekommen ist, aber gut in Schuß gehalten wird. Die Zimmer sind groß


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Ralf (41-45)

August 2012

Erholsamer Urlaub in schöner Ferienanlage

5.5/6

Sehr gepflegte Anlage, die von sehr vielen Stammkunden besucht wird. Wir waren zum ersten mal hier und haben uns sofort sehr wohl gefühlt. Das Frühstück mit Blick auf den Pool und das Meer haben wir sehr genossen. Die Anlage ist ideal als Ausgangspunkt für die Inselerkundung. Als örtlicher Autovermieter kann man hier Sofias Car Rental empfehlen (nur 500 m von Popi´s Studios entfernt). Thank´s to Frangula (Mutter von Popi) for the good breakfast with the homemade greek biscuits :-)


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (46-50)

Juli 2012

Schönes Familiäres Hotel

5.0/6

Sehr nettes Hotel das hauptsächlich von Stammurlaubern benutzt wird.Sehr Familiär und freundlich.Ideal als ausgangspunkt für die Inselerkundung.Es ist in einer ruhigen Seitenstraße und teilweise mit blick aufs Meer.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elke (51-55)

Juni 2012

Ein erholsamer und schöner Urlaub bei Popi

5.4/6

Wir haben uns bei Pop und ihrer Mutter sehr wohl gefühlt. Arkasa ist ein überschaubarer kleiner Ort mit guten Tavernen und für jeden Geschmack. Der Strand wurde ein paar Tage vorm Ende des Urlaubes gesäubert, war aber nicht schlimm, da wir diesen auch nicht so toll fanden und lieber an andere schönere Strände gefahren sind. Unbedingt ein Auto mieten, zumindest wenn man keinen reinen Strand- oder Poolurlaub machen möchte. Es gibt schöne kleine Orte und Strände zu erkunden. Im Juni ist die Insel noch sehr windig und die Luftfeuchtigkeit ist sehr hoch, da trocknet kein Handtuch. Unser Studio wurde täglich gereinigt und Handtücher wurden regelmäßig getauscht. Überwiegend Österreicher in der Anlage. Leider in den letzten Tagen unseres Urlaubes auch einige sehr laute Gäste aus dem osteuropäischen Raum.... Popi und Familie, insbesondere "Mama Popi" super freundlich und auch alle Inselbewohner freundlich und hilfsbereit. Auf der Insel wird Gastfreundlichkeit groß geschrieben. Leider hat Air Berlin aufgrund des Urlauberrückganges aus Deutschland die Direktflüge zur Insel gestrichen, somit muss zur Zeit mit einer langen Anreise, wir waren 14 Stunden unterwegs, gerechnet werden.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heidi & Erwin (46-50)

August 2011

Sehr saubere Anlage, nett und familienfreundlich

5.7/6

Wir haben als alleinreisendes Ehepaar den Urlaub bei Popi sehr genossen. Als erfahrene Griechenlandreisende können wir von einer sehr gut gepflegten Anlage mit überaus freundlichen und netten Vermietern berichten. Auf Wunsch kann man sich mit Popi englisch und auch griechisch unterhalten und wird auch korrekt verbessert. Oft wird selbstgebackenes verteilt. Die Entfernung zu einem der schönsten Inselstrände, für Wellenliebhaber, ist gering und gut fußläufig erreichbar. Popi ist die einzige Anlage, welche im Ort aber sehr ruhig liegt. Tavernen und Kafenion in ausreichender Anzahl, mit guter Qualität, in wenigen Gehminuten erreichbar. Einfallende Ösis in größeren Gruppen sind etwas laut. Durch die familienfreundlichkeit war der Geräuschpegel innerhalb der Anlage etwas höher. Bei der Anreise hatten wir eine Wartezeit von 3,5 Stunden ab unserer Ankunft in der Anlage bis zum Einzug in unser Studio. Dieses ist entschuldbar durch die große Wechselfrequenz in der Ferienmitte und den hiermit verbundenden Reinigungsaufwand aber bei der Ankunft sehr unangenehm. Der sogenannte Safe und die Aufbewahrung der Zimmer- und Masterschlüssel sollte dringend überarbeitet werden.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

Juli 2011

Schöne Anlage mit kleinen Schönheitsfehlern

4.5/6

Appartementanlage inmitten eines blühenden Gartens. Anlage war sehr sauber. Studio ohne Verpflegung. Viele Österreicher und Familien mit Kindern.


Umgebung

5.0

10 Minuten Fußweg zum nächsten Strand.Zum Ortszentrum 10 Minuten.Flughafentransfer ca. 20 Minuten. Ausflugsangebote durch Reiseleitung vor Ort.


Zimmer

4.0

Ca.30m" mit spartanischer Küchenzeile und Balkon mit Meerblick. Studio hatte 2 Einzelbetten und einen Tisch mit 2 Stühlen. Keine Klimaanlage und nachts unerträglich warm. Radiokanal im Zimmer war defekt (laut Stammgästen funktionierte die Anlage noch nie...)Von 3 Lampen funktionierte nur eine.Im Bad mit Duschvorhang war die Ablage abgebrochen,an Küchenzeile war ein Griff abgebrochen und die Tischplatte war eingeschnitten und aufgequollen. Wie üblich in Griechenland war das früher ein schönes


Service

5.0

Sehr freundliche Eigentümer mit Englisch- und etwas Deutschkenntnissen. Reinigungspersonal vermutlich Bulgarinnen tägliche Reinigung, jedoch bei uns erst nach 14:00 Mutter der Besitzerin backt im Holzofen gelegentlich Brot und Gebäck und schenkt es den Gästen.


Gastronomie

3.0

Frühstück wäre für 4 Euro zubuchbar gewesen. Nur Getränke an Bar, welche aber kaum besetzt war. Alles sehr sauber.


Sport & Unterhaltung

5.0

Liegestühle überdacht am sehr tiefen Pool waren meistens von Familien belegt. Sandstrand mit ca 40 Mietliegestühlen und 2 Tavernen.(Dose Bier 0,3l - 3 Euro) Sand wird wie überall in Griechenland nur im Bereich der Mietliegestühle gereinigt.Rechts und links Plastikabfälle im Sand. Wasser war kristallklar mit teilweise riesigen Wellen.(Surfer!) Am rechten Rand der Bucht war an windstilleren Tagen Schnorcheln möglich. 2 Strandduschen vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Brigitte (46-50)

Juli 2011

Wie immer top

5.8/6

Anlage natürlich mit den Jahren ein wenig in Mitleidenschaft gezogen worden. Für Griechenlandkenner aber sicher kein Problem. Zimmerreinigung funktionierte perfekt. Einen Sonntag war es sehr heiß und für Karpathos ungewöhnlich leider windstill. Fragoula hat aber trotzdem die Mistkübel geleert.


Umgebung

6.0

Für uns perfekt. Brauchen und wollen keinen Touristen Rampa-Zampa. Zum Strand spaziert man ca. 10-15 Minuten. Schaffte unsere Tochter auch über die Mittagszeit locker. Ja gut, sie ist es gewohnt, da sie von uns viel körperlich bewegt wird. Dafür hat man abends in der Anlage Ruhe und kann entspannt am Balkon eine Flasche Wein trinken, wenn das Kind im Bett ist. Herrlich. Unbedingt Auto mieten, da die Insel einfach traumhaft schön ist. Leider ist die Straße nach Olympos bald fertig. Wird dann sich


Zimmer

5.0

Sehr geräumig. Ausstattung wie in Griechenland eigentlich üblich einfach aber zweckmäßig. Die Studios mit Meerblick sind einfach herrlich aber natürlich hat man auch mehr Wind.


Service

6.0

Popi und Familie wie immer sehr freundlich und liebenswert


Gastronomie

6.0

Frühstück machen wir immer selbst, da kleiner Markt in der Nähe und das Frühstück auf der Terrasse mit Meerblick einfach grandios ist. Mal ehrlich gesagt, ein Frühstück zuzubereiten ist ja wirklich keine große Herausforderung. Mann kann natürlich bei Popi ganz toll am Pool frühstücken. Kleine Kochzeile reicht für die notwendigsten Dinge. Ansonsten einfach alle Restaurant`s ausprobieren. Sehr nett ist Viktoria, eine Wienerin, im Kriti. Jede Taverne hat so ihre eigenen Qualitäten. Also einfach dur


Sport & Unterhaltung

6.0

Alle Strände auf Karpathos einfach traumhaft. Pool bei Popi haben wir auch ein wenig genutzt. Vor allem der Vormittag ist zu empfehlen. Ab 10 Uhr hat man diesen für sich alleine. Am Nachmittag dann einfach an den Strand.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karin (31-35)

Juni 2011

Schöne Anlage in toller Ortslage

5.0/6

Das Hotel ist griechenlandtypisch, so finde ich es gut definiert. Meine 5jährige Tochter - die auch schon Griechenlanderfahrung hat - sagt dazu: In Griechenland sehen alle Betten gleich aus. Die Zimmer sind recht einfach eingerichtet, für unsere Bedürfnisse reichte es vollkommen. Im Urlaub wird auch höchsten ein griechischer Kaffe gekocht, deswegen reicht die Küchenausrüstung. Die Zimmer wurden regelmäßig von sehr netten bulgarischen Mädchen gereinigt. Die Anlage selbst ist sehr schön, der Garten ist toll und der Pool sauber. Das Geld für das Frühstück sollte man sich sparen, denn das ist wirklich dürftig. Was mich persönlich etwas geärgert hat waren die Preise an der Poolbar. Ich fand es schön dort zu sitzen und es ist auch ok, wenn man dort nur keine eigenen Getränke und Speisen konsumiert. Aber das Bier war dort deutlich teurer, als in den Lokalen, so dass wir oft darauf verzichtet haben dort zu sitzen. Die Gäste kommen hauptsächlich aus Deutschland und Österreich, fast alles Stammgäste.


Umgebung

6.0

Die Lage ist einmalig. Der Strand ist in 10 Minuten zu erreichen, die Platia in Arkassa, mit Tavernen und kleinen Läden über einen wunderschönen Treppenweg in 5 Minuten.


Zimmer

4.0

Normaler griechischer Standard. Einfach, aber ausreichen.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich. Besonders Popis Mutter verwöhnte uns regelmäßig mit Selbstgebackenem. Außerdem bekommt man kostenlosen Sprachunterricht von Popis Mutter. Ohne Englischkenntnisse ist die Kommunikation vielleicht etwas schwierig, da bei Popis keiner Deutsch spricht. Popi selber war mir etwas zu energisch und als sie für ein paar Tage auf Rhodos war, stieg die Stimmung im Hotel. Eine Reparatur unserer Eingangstür (man konnte nicht mehr zuschließen) ließ leider so lange auf sich wa


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist schön, es gibt ausreichen Liegen, es wird regelmäßig sauber gemacht. Allerdings finde ich einen Pool bei diesem Strand nicht wirklich notwendig.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Susanne (41-45)

August 2009

Es hat alles gepasst

5.3/6

Uns hat es sehr gut gefallen, sehr sauber häufiger Bettwäschewechsel. Es ist fast eine "Österreichanlage". Die Mutter der besitzerin serviert zwischendurch leckeren selbstgebackenen Kuchen. Sehr ruhig. Den Strand erreicht man in ca 10 - 15 Min. In der näheren Umgebung gibt es viele Lokale, die Ortschaft hat noch griechischen Charakter. Im Juli und August kann es mitunter sehr windig sein, für Abends ist eine leichte Jacke anzuraten. Für Teenager gibt es nicht allzuviele Highlights.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ursula (51-55)

Mai 2009

Immer wieder gerne zu dieser schönen Anlage

5.4/6

Sehr saubere typisch griechische Anlage mit Studios und Appartements. Schöner großer erfrischender Pool, herrlicher Blumengarten, ausreichend Parkplatz für den Mietwagen. Zimmer groß mit Telefon aber kein Fernsehen und kein Radio. Mußte ja auch nicht sein. Ruhig. Innerhalb nur weniger fußläufiger Minuten erreicht man die Tavernen und befindet sich sofort in dem gewachsenen alten Ortskern von Arkassa.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Maria (46-50)

September 2008

Urlaub unter Griechen

5.8/6

In der ersten Woche bewohnten wir zu zweit ein Studio und in der zweiten Wochen übersiedelten wir aufgrund der Anwesenheit unser Kinder in ein Appartement. Die Räumlichkeiten befanden sich Tür an Tür, was das Übersiedeln sehr erleichterte. Die Einrichtung sowie Sauberkeit waren einwandfrei. Die Anlage besteht aus einem Haupthaus, zwei weiteren Gebäuden, dem Pool und einem gepflegten Garten.


Umgebung

5.5

Zum Agios Nikolaos-Strand sind es ca. 15 Gehminuten, wobei uns der Weg über die Kapelle Agia Sophia angenehmer erschien, als jener die Straße entlang. Das Hotel liegt in einer Sackgasse, daher keinerlei Straßenlärm. Der Bus kann nicht zufahren, daher sind die letzten 100 m mit dem Gepäck zu Fuß zurückzulegen. Mit einem Mietwagen kann man aber auf den hoteleigenen Parkplatz in der Anlage fahren. Ein Supermarkt befindet sich 100 m entfernt, Richtung Strand gibt es noch einen weiteren Minimarkt. Im


Zimmer

5.5

Das Studio und auch das Appartement waren sehr geräumig. Die Möblierung war in einem sehr guten Zustand. Die Küchenausstattung war sparsam, es gab für jede Person die abgezählte Menge an Geschirr und Besteck. Die Außentüren und die Fensterläden würden dringend Farbe benötigen, aber innen sahen die Wände ziemlich frisch ausgemalt aus. Im Bad befand sich ein fix montierter Föhn sowie eine Dusche mit Duschvorhang, am Vormittag gab es meistens kein heißes Wasser. Es gab ausreichend Steckdosen (kein


Service

6.0

Das Hotel wird familiär geführt. Mit Englisch kommt man sehr gut durch. Die Zimmerreinigung war immer bestens. Die Mutter der Besitzerin verwöhnt fallweise die Gäste am Morgen mit frischen Kuchen und bringt am Nachmittag frische Früchte ans Pool. Der Sohn der Besitzerin hilft gerne, wenn die Internetverbindung nicht klappt oder serviert Getränke an der Poolbar.


Gastronomie

Nicht bewertet

An der Poolbar wird Frühstück zum Preis von 4 Euro angeboten. Weiters gibt es Getränke (z. B. Bier 2, 50 Euro, Cocktail 4 Euro, Glas Wein 1, 50 Euro) und Toast (2 Euro).


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Pool ist beim Einstieg ca. 1 m tief und wird dann wesentlich tiefer, für Kleinkinder nicht geeignet. Während unseres Aufenthaltes gab es immer ausreichend Liegen. An zwei Stellen gibt es Sonnendächer und ein wenig Schatten von einem Baum. Eine Dusche ist vorhanden. An der Bar gibt es einen Internetzugang (1 Euro für 30 Minuten)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lisa & Stefan (26-30)

Juli 2008

Schön mit kleinen Haken

4.7/6

Erstmal: die Lage des Ortes zwischen den Bergen ist malerisch, ein wunderschöner Ort mit engen Stiegengassen, wenig touristisch, der Strand prinzipiell wunderschön gelegen, auch nett zum schnorcheln, weil es in der Mitte viel Sand aber am Rand des Strandes Steine und Fische gibt. Der Haken: viel Wind, teilweise Wellen bis zu einem Meter hoch. Klar ist das angenehm wenn es heiß ist. Wenn es im Schatten aber kühl wird (und in der Sonne der Sonnenbrand lauert) irgendwie nicht ganz so toll. Die ersten Tage war ich kaum im Wasser weil es einfach frisch war wenn man nass ist und es so windig ist. Dann war es wieder ein paar Tage weniger windig, dann war es suuper!Weiters: Handtücher und Bettwäsche wurden nicht regelmäßig gewechselt, bei uns nur einmal nach zwei Tagen, dann nicht mehr... Sonst aber alles wie in den anderen Bewertungen beschrieben, sehr nettes Hotel, der Weg zum Strand aber doch ein Stück zu gehen. Der Weg ist aber schön wenn man rechts an der Küste entlang geht. Zum Strand noch: der Großteil des Strandes wird gesäubert und ist daher sauber, allerdings ist doch viel kleiner und größerer Plastikmüll am Rand auch zu finden. Man sollte unbedingt in der Nacht auch mal zum Strand gehen, der Sternenhimmel ist überwältigend! Abendessen im Ort war sehr unterschiedlich, hab am ersten Abend eher grindige Suvlaki im Ortskern gegesssen und war enttäuscht - daneben war allerdings ein Restaurant wo man etwas teurer unglaublich gutes Essen bekommen hat! Sehr nette Stimmung im Ort weil kaum Touristen und dafür viele gut gelaunte Kinder, die auf der Straße spielen, überhaupt hab ich nur Griechen, Deutsche und Österreicher dort gesehen. Der Strand war nicht voll, und das Anfang Juli! Wir fanden, wir haben nicht nur Urlaub am Meer, sondern auch Urlaub am Land gemacht, weil es so ruhig und ländlich zuging. Öffentliche Anbindung ist schlecht, wir wollten abends in die Hauptstadt gehen und mussten mit dem Taxi zurückfahren (17€, nach 24 Uhr 22€) weil der letzte Bus um 18 Uhr geht. Also ohne Auto ist man eher abgeschnitten. Wie man öffentlich nach Olympos kommt haben wir auch nicht herausgefunden, daher waren wir dort nicht (weil uns die angebotene Schifffahrt um 40€ pro Nase zu teuer war). Die Hauptstadt ist darüber hinaus zwar nett, aber nicht so umwerfend wie andere griechische Städte die ich gesehen hab. Letzter Haken: Kakerlaken. Ja es gibt sie überall, in der Stadt, in Restaurants, und tot am Rücken liegend wegen Gifteinsatz auch im Zimmer. Das ist leider eklig, auch wenn man im Süden damit rechnen muss. Wenn man sich also auf Wind, Kakerlaken und Ruhe einstellt: ein wunderbarer, sehr empfehlenswerter Urlaubsort!!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ulrike (41-45)

Juli 2008

Liebevolles Familienhotel

5.8/6

Wir haben uns wegen der guten Bewertung anderer Gäste für dieses Hotel entschieden und sind nicht enttäuscht worden. Schöne, kleine Anlage, saubere Zimmer, großer Pool. Die Besitzerin "Popi" ist herzlich zu den Großen und den Kleinen, immer bemüht, Abhilfe zu schaffen wenn etwas nicht stimmt und man kann mit ihr hervorragend auf Englich kommunizieren. Die Oma des Hauses "Fragola" wurde von den Kindern liebevoll "Kalimera" genannt da sie mit dieser Begrüßung uns mit selbstgemachten Leckereien verwöhnte. Abends sitzt man gemütlich an der Bar zusammen und genießt einfach das Leben. Unsere Kinder haben am ersten Abend andere Kinder kennengelernt und von da an war spielen ein Selbstläufer. Man kann Frühstück vor Ort buchen, wir haben es uns selber gemacht. Für uns und die Kinder steht fest, nächstes Jahr wieder. Viele Grüße von uns nach Arkassa an Popi und die Glücklichen, die noch da sind.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ulf (31-35)

Juli 2008

Super Hotel, allerdings mit Einschränkungen

2.9/6

Das Hotel Popi's Studios ist ein sehr gemütliches und familiär geführtes Hotel. Allerdings möchte ich mich vorab für die 2 Sonnen entschuldigen. Ich weiß das dieses Hotel viele Stammgäste hat und es mittlerweile eine richtige Fangemeinde gibt, die regelmäßig im Popis ihren Urlaub verbringen. Ich habe aber ganz bewußt nur 2 Sonnen vergeben, damit auch mal die negativen Seiten ins Auge fallen. Trotz meiner etwas schlechteren Bewertung, ist das Popis kein schlechtes Hotel. Es ist eben halt reine Geschmacksache.


Umgebung

5.0

Die Lage ist absolut genial. Der Weg zum Strand ist zwar mit etwas "Arbeit" (20 Minuten) verbunden, aber es ist auf jeden Fall zu schaffen. Den Strand den man vor dem Agios Nikolaos Strand erreicht, ist der Strand direkt am neuen Arkasa Bay Hotel. Dieser Strand ist aber auf keinen Fall zu empfehlen. Er ist extrem dreckig. Das Meer ist dort schon richtig dunkel und es liegen Plastikkanister, verbrannte Autoreifen, Plastiktüten, Getränkedosen usw. am Strand. Besonders schön ist der abendliche Ga


Zimmer

1.0

Unser Zimmer war gemütlich und sauber. Regelmäßig wurden die Zimmer gereinigt, das heißt, dass die Handtücher und Bettwäsche jeden 2. Tag gewechselt wurden. Das was uns aber am meisten gestört hat, war der Lärm der spielenden Kinder. Das ist auch der Grund warum wir das nächste Mal ein anderes Hotel wählen würden. Da ich und meine Freundin beruflich oft nachts aufstehen müssen, haben wir uns so richtig auf einen erholsamen Urlaub gefreut. Wir haben gehofft das wir vielleicht mal bis um 9. 00 Uhr


Service

6.0

Der Service war wirklich nicht zu übertreffen. Die Mutter der Hotelbesitzerin (Frangola) kam regelmäßig mit selbst gebackenen Gebäck oder Brot vorbei. Es herrschte wirklich eine sehr herzliche Atmosphäre. Man konnte sich bestens auf englisch mit dem Personal unterhalten.


Gastronomie

3.5

Zum Frühstück kann ich nicht viel sagen. Wir haben meistens in den umliegenden Tavernen gegessen. Aber das was ich gesehen habe war eben das typisch griechsiche Hotelbuffet. Brot, Wurst, Käse und Marmelade. Zudem gab es Joghurt mit Honig. Die Snackbar am Pool war nicht oft besetzt, so das man manchmal 30 Minuten auf ein Bier warten mußte. Die Bedienung war zwar immer sehr freundlich und humorvoll, trotzdem mußte man Geduld haben. (Aber im Urlaub hat man ja Zeit;-)


Sport & Unterhaltung

1.0

Ein Pool ist vorhanden, allerdings ist er in der Hauptsaison nicht mehr sehr sauber. Die Lage um den Pool herum ist wunderschön. En traumhafter Garten inklusive Snackbar direkt am Pool. Allerdings darf man als Erwachsener den Pool nur von 8. 00 Uhr bis 20. 00 Uhr benutzen. Auch wenn man nur ganz leise abends durch den Pool tauchen möchte, um sich eventuell mal erfrischen - es ist nicht erlaubt. Angeblich ist es zu laut... Deshalb konnten wir nicht verstehen, warum dann die Kinder bis um 0. 00 Uh


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Waltraud & Klaus (51-55)

Juni 2008

Wenn Karpathos dann Hotel Popi Studios

5.1/6

Das Hotel Popi hat sehr ansprechende Zimmer die sich um einen Süßwasserpool in 2 stöckiger Bauweise verteilen. Während unseres Aufenthaltes waren im Hotel Deutsche und Österreicher der Altersdurchschnitt betrug ca. 50 Jahre. Das Hotel bietet Frühstück ( vor Ort buchbar). Die Anlage ist liebevoll gepflegt und hatte viele Blumen und Sträucher.


Umgebung

5.0

Der Strand Agios Nikolaos liegt ca 10 Gehminuten entfernt und ist sehr schön, es gibt dort zwei Tavernen wobei wir das Glarus sehr empfehlen können. Der Strand ist sehr sauber und gepflegt. Das Hotel liegt so zentral, das man in 5 Minuten im Ortskern ist. Ein Supermarkt befindet sich direkt um die Ecke wo es jeden morgen frische Brötchen gibt. Der Transfer vom Flughafen betrug ca. 40 Minuten, mit dem Taxi etwa 15 Minuten.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind gut ausgestattet mit einer kleinen Küche - Kühlschrank - Herd - Kaffeemaschine und dem dazugehörigen Geschirr. Abgetrenntes Bad mit Dusche und Föhn ( wir hatten Zimmer Nr. 102 ).


Service

5.5

Wir wurden sehr herzlich in Empfang genommen, am nächsten Morgen hat sich Oma Popi vorgestellt die für das leibliche Wohl der Studiogäste sorgte und immer wieder mit kleinen Aufmerksamkeiten für Überraschung gesorgt hat ( selbstgebackenes Brot, Kuchen usw). Der Umgang mat den Gästen war immer sehr freundlich, liebevoll und zuvorkommend, man hatte immer ein offenes Ohr für Fragen und man bekam immer Auskunft. Die Zimmer wurden regelmäßig gereinigt und der Wäschetausch fand regelmäßig statt.


Gastronomie

Nicht bewertet

Im Hotel befand sich eine Bar in welcher die Frühstücksgäste morgens ein komplettes Frühstück einnehmen konnten ( 4, oo € ). Abends war die Bar bis 24. 00 Uhr geöffnet und man konnte es sich in nähe des Pools bequem machen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Süßwasserpool war sehr sauber, Liegen waren in ausreichender Anzahl vorhanden und es war sehr ruhig.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christian (36-40)

Mai 2008

Windsurfen und Wohnen bei Popi in Arkassa

5.9/6

Windsurfen und Wohnen bei Popi in Arkassa - Ideal für Paare und Familien Ich war schon einige Male zum Windsurfen auf Karpathos. In den Sommermonaten findet man kaum ein Reiseziel, das so einen beständigen Wind hat und zudem nicht überlaufen ist. Meist habe ich direkt in Hotels und Studios in Afiartis gewohnt, was kein Problem ist, wenn man alleine oder mit Freunden nur zum Windsurfen dort ist. In Afiartis ist es Tag und Nacht sehr windig, was für Nichtsurfer sehr gewöhnungsbe-dürftig ist. Es ist kein gewachsner Ort, sondern besteht aus einer Ansammlung verstreuter Häuser und Tavernen (allerdings mit sehr guter Küche), so dass man hier das typische Urlaubsambiente vermisst. Der sportliche Charakter ist absolut vorherrschend. Dieses Jahr bin ich zum ersten mal mit meiner Frau nach Karpathos gereist. Allerdings kann sie nicht Windsurfen und wollte es auch nicht lernen, sondern sich sowohl am Strand als auch am Pool erholen. Da sie das nicht unbedingt bei Windstärke 6 – 8 machen wollte, haben wir uns nach einer passenden Alternative umgesehen. Nach kurzer Recherche fiel die Wahl auf Arkassa und „Popi’s Studios“. Arkassa ist seit kurzem über eine geteerte Straße von Afiartis aus in 10 Minuten mit dem Auto zu erreichen und liegt an der Westküste von Karpathos. Der Vorteil ist, dass in Arkassa meist nur eine leichte Brise geht oder maximal 3 Windstärken herrschen, was bei den hohen Temperaturen durchaus sehr angenehm ist, während der Wind in Afiartis zum gleichen Zeitpunkt mit 7 Windstärken bläst. Arkassa mit seinem dörflichen Charakter, schönen Stränden und seinen Tavernen ist der ideale Ort, um Erholung zu finden und zur Ruhe zu kommen. Die Anlage von Popi ist sehr gepflegt mit schönem Garten und Parkplatz. Es gibt Appartements, die zum Pool ausgerichtet sind, oder direkten Meeresblick haben. Der Poolbereich ist sehr ruhig, und es sind ausreichend Liegen so wie schattige Plätze vorhanden. Wir hatten uns ein Studio mit Meeresblick ausgesucht und haben jeden morgen zum Frühstück auf dem Balkon den herrlichen Blick aufs Meer bis Finiki und den kleinen Berg Palaiokastro mit den Resten der alten Akropolis von Arkassa genossen. Selbst bei Höchsttemperaturen benötigt man hier nachts keine Klimaanlage, da immer eine leichte Brise geht. Die Studios sind schlicht eingerichtet, aber praktisch und sehr sauber. Meine Frau hat die meiste Zeit lesend bei Popi oder am Strand von St. Nicholas (bequem zu Fuß von Popi aus zu erreichen) verbracht. Am Pool ist es sehr ruhig und wird erst nachmittags etwas lebhafter. Außerdem kann man sich an der Bar mit Getränken versorgen und wird von Popis Mutter mit den selbstgebackenen Kuchen, Gebäck und Erfrischungen liebevoll verwöhnt. Tagsüber bin nach dem Frühstück mit dem Mietwagen für ein paar Stunden nach Afiartis zum Windsurfen gefahren. Da der Wind meist in ausreichender Windstärke durchgehend bläst und man nicht permanent überlegen muss, ob jetzt gerade der richtige Zeitpunkt zum Windsurfen ist, kommt hier absolut kein Stress auf. Am frühen Nachmittag hatte ich mich dann meist schon ausgetobt und wir haben gemeinsam die Strände und die Insel erkundet. Abends sind wir zum Essen in die kleinen Tavernen von Arkassa gegangen. Uns hat bei Popi die herzliche, familiäre Atmosphäre besonders gefallen. Es herrschte immer eine angenehme Stimmung, wir haben uns rundum wohlgefühlt und konnten uns absolut super erholen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bianca & Olli (31-35)

September 2007

Kleines Hotel mit hohem Gemütlichkeitsfaktor

5.0/6

Popis Studios ist ein kleines Familienhotel mit 16 Studios und 9 Appartments, welche sich über drei Gebäude (zweigeschossig) verteilen. Der Pool liegt im Zentrum und ist von vielen blühenden Pflanzen umgeben. Im Hauptgebäude befinden sich die Rezeption mit Sitzgruppe, die Bar, welche morgens zum Frühstücksraum umfunktioniert wird, sowie eine kleine Internetecke. Tagsüber hält Oma Popi an der Rezeption die Stellung, bevor am Nachmittag die Tochter (und Inhaberin) übernimmt. Einen kleinen Parkplatz gibt es auf der Rückseite des Hotels. Allerdings muss man hierzu einmal quer durch die Anlage am Pool vorbeifahren.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen fährt man mit dem Taxi etwa 10 – 15 Minuten. Das Popis liegt in unmittelbarer Nähe des Zentrums von Arkassa (ca. 5 Gehminuten). Zum wunderbaren Sandstrand Agios Nikolaos braucht man etwa 10 Gehminuten.


Zimmer

5.0

Wir bekamen das Zimmer Nr. 210 (im Obergeschoss) mit Blick auf den Pool von der Terrasse vor unserer Tür sowie mit Meerblick vom Balkon. Das Zimmer ansich war etwa 40 m² groß. Es gab eine kleine Kitchenette mit Kühlschrank, Kaffeemaschine, zwei Kochplatten, Geschirr sowie einer Sitzecke zum Frühstücken. Des Weiteren befand sich neben unserem Doppelbett noch ein Zustellbett im Zimmer. Ein großer geräumiger Wandschrank für unsere Klamotten war ebenfalls vorhanden. Allerdings gab es keine Klimaanla


Service

5.0

Der Check-In verlief schnell und problemlos. Bei der Zimmerreinigung gab es auch keine Beanstandungen. Wenn jedoch Oma Popi an der Rezeption sitzt, dann hapert es manchmal mit der Sprache, da sie nicht sehr viel englisch versteht. Wir haben es dann immer mit ein paar Brocken Griechisch versucht und meistens verstand sie uns. Die Gäste des Popis werden zwischendurch mal mit ein paar selbstgebackenen Leckereien verwöhnt. Als wir einmal einen Pooltag eingelegt hatten, kam Oma Popi mit leckerem Kuch


Gastronomie

Nicht bewertet

Da wir uns selbstversorgt haben, können wir zur Bewirtung nicht viel sagen. Das Frühstück kann man vor Ort dazubuchen. Das Frühstücksbüffet, was wir gesehen haben, war recht klein.


Sport & Unterhaltung

Während unseres Aufenthaltes haben wir zweimal am Pool gelegen. Es gibt dort keinerlei Animation. Es kommen sehr viele Deutsche und Österreicher ins Popis.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (46-50)

August 2006

Klasse Urlaub in Arkassa

5.0/6

Die Anlage ist sehr angenehm, die Zimmer etwas dürftig eingerichtet, toller Pool-Bereich. Sehr nette Betreuung durch Popi und Familie. Der Strand (ca. 10 Gehminuten) ist einsame Spitze, jedoch nichts für Kleinkinder (Wellen). Der Ort Arkassa ist ein echtes, schönes Dorf und keine Strandsiedlung. Gute und nette Tavernen, keine Touri-Shops oder höherwertige Geschäfte. Toll für Familien mit Kindern zwischen 5 und 15. Wir kommen wieder!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Frank (41-45)

August 2006

Erholsamer Urlaub in Arkasa

4.4/6

Die Studios im Popi sind zweckmäßig eingerichtet und in U-Form um den kleinen Pool angelegt. Die kleine Kochgelegenheit (zwei Platten) haben wir nicht genutzt. Die Studios inklusive des Badezimmers ist - für griechische Verhältnisse - durchaus großzügig angelegt. Eine Klimaanlage fehlt - der im Studio vorhandene Ventilator bringt nicht wirklich Abkühlung. So kann es bei hohen Außentemperaturen durchaus "heiße" Nächte geben. In der Anlage kan man für 3,50 Frühstücken. Da wir dieses Angebot nicht in Anspruch genommen haben, können wir die Qualität nicht beurteilen. Die Zimmer werden jeden zweiten Tag (ggf. auch Sonntag) gereinigt - es war alles sauber. Die gesamte Familie kümmert sich sehr um das Wohl der Gäste. Sowohl am Pool als auch beim Frühstück auf der Terasse wurden wir mehrfach mit kleinen Überraschungen verwöhnt (Kuchen, Gebäck, Weintrauben, Melone und selbstgebackenes Brot - köstlich!!)


Umgebung

4.5

Die Popi Studios liegen mitten in Arkassa. Sowohl das kleine "Zentrum" (5 Min) wie aus der Strand (10 - 15 Min) sind bequem zu Fuß erreichbar. Die Transferzeit vom Flughafen nach Arkassa beträgt gerade mal 15 Minuten. Der Ort hat außer einigen Tavernen und Bars sowie 4 Minimärkten nicht viel zu bieten. Schön sind aber die vielen kleinen verwinkelten Gassen. Wer keinen Mietwagen hat kann mehrmals täglich mit dem Bus für 1,60 oder mit dem Taxi für 16,-- nach Pigadia fahren. In der Inselhauptstadt


Zimmer

4.5

Einfach aber sauber und zweckmäßig. Wechsel von Bettwäsche und Handtüchern gabs alle zwei Tage mit der Reinigung. Wie im Süden üblich, ist auch das Popi hellhörig - und trotzdem wurden wir nicht an einem einzigen Tag mit nächtlichem Lärm belästigt.


Service

5.5

Wie schon erwähnt, die "Popis" sind klasse - kümmern sich alle um das Wohl der Gäste.


Gastronomie

3.0

An der Hotelbar konnte man unseres Wissens nur eine Kleinigkeit essen. Da wir aber jeden Tag am Strand waren, können wir kein genaues Urteil abgeben.


Sport & Unterhaltung

4.5

Gott sei Dank keine Animation am Pool. Meistens war auch erst am späteren Nachmittag ein wenig mehr am Pool los. Ansonsten stehen ausreichend Liegen zur Verfügung.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Sonja (31-35)

Juli 2006

Urlaub mit Familie

5.1/6

Das hotel ist spitze. popi omi verwöhnte uns fast täglich mit leckerein natürlich selbst gemacht. Essen kann man sehr gut im restaurant glaros am strand. nur leider gibt es für die jugend keine shopping meile,und keine souvenirläden. spart mann viel geld auch ein vorteil. auto würde ich empfehlen gibt sehr schöne strände leider nur mit dem auto zu erreichen.sonst alles sehr schön.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

Juli 2006

Entspannter Familien-Urlaub

4.8/6

Die Anlage ist liegt etwas außerhalb des Ortes Arkasa. Die Zimmer sind einfach, aber praktisch eingerichtet, toller Pool-Bereich. Popi und ihre Familie kümmern sind sehr freundlich um ihre Gäste. Der Strand (ca. 10 Gehminuten) ist einsame Spitze. Der Ort Arkasa ist ein schönes Dorf mit einigen netten Tavernen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anna (14-18)

Juni 2006

Freundliche, kleine Anlage in netter Atmosphäre

5.0/6

Die Besitzer kümmern sich persönlich um das Wohl der Gäste und verwöhnen sie desöfteren mit Brot oder Gebäck. Die Anlage ist sehr gepflegt. Sowohl das Dorf als auch der Strand sind aufgrund der Lage schnell zu erreichen.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Kerstin (19-25)

Mai 2006

Gemütliche Anlage zum kleinen Preis

5.3/6

Die zweistöckige Anlage mit 49 Betten besitzt einen schönen blumenreichen Innenhof mit einem sauberen Pool. Liegestühle und Sonnenschirme gibt es kostenfrei. Mitte Mai auch noch gar nich überlaufen. Es gibt einige Katzen im Innenhof, was uns aber nich gestört hat. Die Anlage ist sehr sauber und gepflegt. Bei der Rezeption gibt es einen kleinen Aufenthaltsraum, mit Sitz- und Fernsehmöglichkeit.


Umgebung

5.0

Ruhige, aber auch zentrale Lage. Supermärkte gibt es in unmittelbarer Nähe. Zum Dorfzentrum sind es ca. 5 Minuten und zum schönen Sandstrand Agios Nikolaos sind es ca. 10 Minuten zu Fuß.


Zimmer

5.0

Die Zimmer (wir hatten ein Studio) sind einfach und ausreichend. Zwei Betten, Schrank, Tisch mit zwei Stühlen und eine kleine Kochgelegenheit. Kleines Bad mit Toilette und Dusche (wir hatten sogar einen Vorhang). Balkon lang und schmal mit Tisch und zwei Stühlen. Hatten einen schönen Ausblick auf den Blumengarten und das Meer.


Service

5.5

Das gesamte Personal war sehr nett und zuvorkommend. Man konnte sich problemlos auf Englisch verständigen. Von Oma Popi gab es fast täglich selbstgebackenen Kuchen oder Kekse.


Gastronomie

Nicht bewertet

Wir haben uns selbst versorgt, man konnte jedoch Frühstück vor Ort dazu buchen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Schöner Süßwasserpool in schönem Innenhof. Liegen und Sonnenschirme gabs gratis dazu. Zum Glück keine Animation.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Myriam & Ursula (31-35)

September 2005

Ideale Lage zum Ort und Strand

4.6/6

Kleine Anlage am Ortsrand von Arkassa. Sehr ruhig gelegen. Anlage mit schönem bewachsenem Innenhof; absolut sauber; einfach und gemütlich ausgestattet. Dusche mit "komfortablen" Duschvorhang ;-). Einziges Manko (deshalb "nur" 5 Sterne): Viele Katzen im Innenhof - deshalb Zimmerempfehlung im 1. Stock. Keine schlimmen Katzenkonzerte aber sie sind eben sehr anhänglich und entsprechend zahlreich anwesend auf der Terrasse beim Frühstück, sofern eben das Zimmer nicht im 1. Stock gelegen ist. Deutsche und Österreichische Gäste. Altersdurchschnitt: Anfang 20-70 Jahre Frühstück einfacher "kontinentaler" Art - jeder Griechenland Urlauber sollte wissen, was ihn dabei erwartet. Da wir uns im Appartment ausschließlich selbst versorgt haben, war uns dieser Punkt auch nicht wichtig.


Umgebung

6.0

Sehr ruhig und äußerst zentral - besser geht es nicht. 10 Minuten zu Fuß zum Strand. Geschäfte und Tavernen in unmittelbarer Umgebung. Die Speisen in den Taverne sind äußerst günstig und gut. Hauptgerichte zwischen 4,50€ und 10€. Hier können wir die Glaros Taverne am Strand insbesondere empfehlen. Unterhaltungsmöglichkeiten i.S.v. Discos und Bars muss man woanders suchen, wenn man sie wünscht. Arkassa ist noch ein typisch ursprüngliches griechisches Dorf. Auf dem Dorfplatz trifft man abends


Zimmer

4.0

Saubere Zimmer; Reinigung täglich; meist auch täglich frische Handtücher. Bettwäsche 2x die Woche. Kein TV. Einrichtung war einfach aber ausreichend.


Service

5.5

An der Rezeption wird Englisch gesprochen. Man hat immer jemanden gefunden, sofern man Ansprechbedarf hatte. Sehr (!) freundlicher und guter Zimmerservice. 2-3 mal die Woche sind wir mit selbstgebackenem Brot kostenlos verwöhnt worden.


Gastronomie

3.0

Da wir uns selbst verpflegt haben im Appartment können wir zu diesem Punkt keine Angaben machen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool sehr sauber, wenn auch wenig frequentiert (weil natürlich alle am wunderschönen Strand gewesen sind - der Strand ist aber absolut nicht überlaufen) - Liegen und Sonnenschirme am Pool kostenfrei. 2 Liegen und ein Schirm am Strand = 5€ Keine Animation oder Sportangebote.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Horst ()

März 2004

Hotelbewertung 433331

5.0/6


Umgebung

6.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrea (31-35)

September 2003

Erholsame Ferien!!

4.3/6

Sehr saubere und gepflegte Anlage am Dorfrand, bestehend aus einem Haupthaus und mehreren, kleinen Häusern mit Appartements und Studios. Reinigung täglich, Wäschewechsel alle zwei Tage. Kleiner Pool, nicht für Kleinkinder geeignet! Liegen am Pool inclusive. Zum schönen Sandstrand ca, 10 min. Fußweg, dort Liegen gegen Gebühr (2 Liegen/1 Schirm, ca. 6 €) Toller Service im Hotel, Mama Popi versorgt die Gäste mit selbstgebackenem Kuchen und Brot, manchmal bringt sie eisgekühlte Melone bis zur Liege am Pool. Sehr, sehr nette ältere Dame!


Umgebung

4.0

Bis zum Strand ca. 10 min. Fußweg, aber es lohnt sich! Schöner Sandstrand mit Duschen und einer tollen Taverne namens Glaros! Die Taverne gehört der Tochter von Hotel Popi, ihr müsst dort unbedingt das Knoblauchbrot probieren!Strand sehr sauber, glasklares Wasser und nicht so überlaufen. Arkassa ist ein sehr schöner, ursprünglicher Ort, mit Dorfplatz, wo sich abends die Einheimischen treffen und die Kinder toben. Viele, günstige Tavernen gruppieren sich um diesen Platz. Einkaufsmöglichkeiten und


Zimmer

5.0

Die Studios sind sehr groß und geräumig, mit zwei Einzelbetten. Bad sehr sauber, aber landestypisch ohne Duschvorhang. Verschieden buchbar, mit Blick zur Landseite oder mit Blick zum Pool. Kein Meerblick, dafür ist das Popi zu weit entfernt! Kein Fernsehen auf den Zimmern, lediglich im Rezeptionsbereich die Möglichkeit, SAT-TV zu sehen. Kleine Bücherei.


Service

6.0

Gott sei Dank keine Animation! Superruhig und erholsam. Abends trifft man sich an der Poolbar, ganz zwanglos um ein Schwätzchen mit der Besitzerfamilie zu halten. Zimmer sind sehr sauber, mit kleiner Kochgelegenheit und Kühlschrank (Studio). Frühstück zum Preis von 2,50 €, wenn man sich nicht selbst verpflegt. Abends keine Möglichkeit im Hotel zu essen! Der Service war sehr gut, falls mal niemand da war, um Getränke auszuschenken, bediente man sich selbst und zahlte dann später! Kein Arzt im Ort


Gastronomie

1.0

Keine Verpflegung!


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool war supersauber (Süßwasser), die Liegen und überhaupt die ganze Anlage sehr gepflegt! Nichts für kleine Kinder!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andrea (36-40)

September 2002

Tolle Anlage für erholsame Ferien.

4.9/6

Sehr schöne Anlage am Dorfrand von Arkassa. Die Besitzerfamilie ist sehr freundlich, man wird mit selbstgebackenem Kuchen und Brot verwöhnt. Die Zimmer sind sehr sauber und in der Größe angemessen. Der Strand ist in ca. 10 Min. zu Fuß zu erreichen. Das Hotel ist sehr ruhig, es gibt keine Animation oder griechische Abende. Frühstück ist morgens möglich, aber es gibt kein Abendessen oder Snacks zwischendurch. In der Nähe im Dorf sind jedoch genügend Tavernen, wo es schmackhaftes, griechisches Essen zu moderaten Preisen gibt. Toller erholsamer Urlaub für Ruhesuchende. Arkassa ist der schönste, ursprüngliche Ort auf Karpathos. Der Strand ist schön, feinsandig und gepflegt. Wir würden immer wieder hinfahren.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.9
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen