Hotel Bostonia Village

Hotel Bostonia Village

Ort: Acharavi

95%
5.3 / 6
Hotel
5.4
Zimmer
5.2
Service
5.7
Umgebung
5.2
Gastronomie
4.8
Sport und Unterhaltung
4.3

Bewertungen

Maik (41-45)

August 2019

Sehr schöne Anlage in die wir gerne wieder kommen.

6.0/6

Um den äußersten Norden Korfus zu erkunden ist das Hotel sehr gut geeignet. Der Strand in ca. 400 Meter Entfernung ist sehr weitläufig. Sandige und steinige Bereiche im Einstiegs Bereich wechseln sich ab. Im tieferen Wasser selbst war dann nur noch Sand. Etwas Vorsicht ist beim ins Wasser gehen angeraten, weil durch die manchmal etwas größeren Wellen man leicht Felsen unter Wasser schlecht sehen kann,.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen bis zum Hotel ca.1 Stunde über doch recht holperige Straßen. Durchaus eine Interessante Fahrt da es immer wieder Berge Rauf und runter geht. Zum nächsten Minimarkt geht es nach rechts aus der Anlage raus in ca 1,5 KM.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war sehr modern eingerichtet. Leider 2 Einzelbetten die sich aber problemlos zusammen schieben ließen. Die Ausstattung der Küche war besser als angegeben. Selbst im "Studio" Zimmer gabe es Wasserkocher und Mikrowelle. Sehr positiv auch dei Mückennetze vor den Fenstern bzw der Terassentür


Service

6.0

Es gab ein Problem mit der Duschamatur das ohne unser zutun gelöst wurde. Die Putzfrau hat es gesehen und als wir wieder kamen war schon eine neue Amatur verbaut. Als wir nach der Ankunft auf unserm Zimmer Trinkgeld für das Koffertragen geben wollten, wurde das riguros abgelehnt. Auch die Putzfrauen die immer sehr freundlich wie auch alle anderen in der Anlage gegrüßt habe, haben das Trinkgeld auf dem Bett liegen lassen. Bei der Abreise haben wir dann einen größeren Betrag in die TipBox an der


Gastronomie

4.0

Frühstück war okay. Hätte besser sein können. Schade das es z.B. Honig nur einzeln Verpackt gibt. Um dort Müll zu sparen mit dem die Insel bekanntermaßen ja ein großes Problem hat, haben wir uns ein Glas Honig im Minimarkt gekauft


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool war okay. Da wir viel mit dem Roller unterwegs waren, können wir dazu kaum was sagen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Saromir (46-50)

August 2019

Schöne Anlage auf einer traumhaften Insel

5.0/6

Die Anlage ist gepflegt und sauber, der Strand ist in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Der Pool ist groß und gepflegt, es stehen ausrechend Liegen zur Verfügung. Das gebuchte zweistöckige Studio war für uns als Paar sehr zweckmäßig und geräumig. Das gebuchte Frühstück war nicht sehr üppig, die Liegen am Strand sind kostenpflichtig, die Klimaanlage ebenfalls. Die Lage im Norden ist sehr ruhig im Vergleich zu manch anderen Regionen auf Korfu


Umgebung

6.0

Schön im Norden gelegen, der Ort biete alles, was man braucht, ein Auto ist hilfreich


Zimmer

5.0

Schönes zweistöckiges Studio mit Küchenzeile, die Klimaanlage kostet leider 5 € am Tag extra, es hätte häufiger gewischt werden dürfen


Service

5.0

top Service, sehr freundliches und höfliches Personal


Gastronomie

4.0

Frühstück war nicht abwechslungsreich, die Karte bietet Standardgerichte


Sport & Unterhaltung

4.0

Ein Pool ist vorhanden, wenn man was erleben möchte, dann braucht man ein Auto, der Strand ist nah. Alle drei Wochen gibt es ein BBQ


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ulrich (51-55)

August 2019

Eine absolute Wohlfühloase

6.0/6

Ein kleines aber sehr feines Hotel, absolut sauber, hochmotiviertes Personal, alles da, was einen Urlaub ausmacht, Pool, Poolbar, Restaurant und immer eine freundliche fast familiäre Atmosphäre....Wir haben uns 2 Wochen dort richtig wohl und zu Hause gefühlt. Danke !!!!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manca (46-50)

Juli 2019

wer die Stille sucht, findet sie dort

4.0/6

kleines Hotel, Nähe zum Strand, zu weit ausserhalb der Ortschaft, Klimaanlage musste separat bezahlt werden! Bad war sehr alt und schmudelig


Umgebung

3.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Daniela (46-50)

Juli 2019

Wer Ruhe benötigt, wird sie dort finden

6.0/6

Wer Ruhe benötigt, wird sie dort finden. Schöne Zimmer. Kleines Hotel. Frühstück war sehr überschaubar. Strand in wenigen Metern zu erreichen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Harald (51-55)

Juni 2019

Super Hotel

6.0/6

Super Anlage sehr sauber. Maisonettwohnungen neu und modern gestaltet. Besitzer und Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Immer wieder gerne.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christine (36-40)

Juni 2019

Empfehlenswert

6.0/6

Wir fanden die relativ kleine Anlage sehr schön, auch unsere Maisonette-Wohnung war wirklich toll und ausreichend für 4 Personen. Es gab zwei Bäder, was wirklich praktisch war. Gefehlt hat uns allerdings eine Kaffeemaschine, das ist aber wohl in Griechenland nicht üblich, Spülmittel und ein Geschirrhandtuch. Ansonsten waren wir sehr zufrieden, alle waren freundlich, die Anlage war sauber. Das Meer und der super lange Strand sind direkt um die Ecke. Wir würden wieder hinfahren!


Umgebung

6.0

Die Anlage liegt sehr ruhig, es gibt ein paar Lokalitäten in Fußnähe. Für uns war es optimal. Wer etwas mehr möchte sollte ein Auto nutzen, denn der Ortskern ist weiter weg und nur über die Straße ohne Gehweg oder über den Strand, was auch ein gutes Stück ist, erreichbar. Der schöne Strand ist aber gleich um die Ecke. Die Insel ist sehr schön, ein toller Ausblick am anderen, allerdings ist ein Auto sinnvoll.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren sehr schön und gut ausgestattet mit zwei Bädern und bequemen Betten, lediglich hat uns eine Kaffeemaschine, Spülmittel und ein Geschirrtuch gefehlt


Service

6.0

Es waren alle sehr freundlich und aufmerksam


Gastronomie

4.0

War laut den anderen Gästen wohl gut aber einfach, wir hatten dort lediglich etwas getrunken


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bettina (61-65)

Juni 2019

Hervorragend

6.0/6

Ausgezeichneter Service, junges aufgeschlossene und freundliches Personal,sehr herzlich .Absolut sauberes Zimmer.Strandnähe ist nach kurzem Weg erreichbar. Wohöfühlerlebnis pur.Essen geschmacklich ausgezeichnet. Frühstück überschaubar, für uns nicht entscheidend!!! Wir kommen 100%wieder!!!!!


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sofia (51-55)

Juni 2019

günstiges Pauschalangebot mit gutem Personal

3.0/6

Das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam ABER leider war unser Appartement sehr klein, die Fenster beim Öffnen und Schließen sehr laut (Holzrahmen) und es gab keine Fliegengitter / Moskitoschutz vor den Fenstern. Das war extrem nervig; wir sind von Mücken zerstochen worden - vor allem nachts. Das Dusch-Bad viel zu kein; das Wasser lief in der Dusche kaum ab. Die Küche ein Witz. Kochen war dort nicht möglich. Der Weg zum Strand zu Fuss ok ABER die Liegen am Stran kosten 6 Euro pro Set und Tag - egal wie kur oder lang man bleibt! Es wird zusätzlich "gewollt", dass ein Getränk bestellt wird. Die Getränke werden dann mit einem Quad vom Hotel geholt = in PLASTIK und viel zu teuer!!!!!!! Schade, denn auch in der Standbar war das Personal (Eleni + Christina) sehr freudlich! Mit wenigen Veränderungen könnte man viel Gäste sehr glücklich machen. Ein no-go für mich, ist der Plastikgebrauch am Strand. Daher würde ich dort nicht mehr Urlaub machen. Außerdem konnte ich als schlechte Schwimmerin, nur einen Tag ins Meer. Es scheint an diesem Ort oft sehr windig und der Wellengang war für mich zu heftig. Der Pool im Hotel war für mich keine Alternative. Ohne Auto ist man in dieser kleinen übersichtlichen Hotelanlage "gefangen". Der Bus fährt sehr selten und bis zur Busstation wären es ca. 15 - 20 Min. Fussmarsch... Der Ort Arichivari ist nicht wirklich sehenswert hat aber alle Geschäfte, die man benötigt. Mit Kindern würde ich Sildari Beach empfehlen. Sehr lange sehr flaches Meer mit Sandstrand! Es ist zwar touristischer aber trotzdem sehr ruhig und entspannt. Die Strandliegen sind dort kostenlost; es wird aber erwartet, dass man ein Getränk bestellt. Das finde ich absolut fair.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Conny (46-50)

Juni 2019

Super Anlage mit einem super Team,jederzeit wiedet

6.0/6

Wir haben uns extra eine kleine, ruhige Anlage ausgesucht. Als wir dort ankamen, waren wir von der Gestaltung und der Sauberkeit der Anlage sehr begeistert.


Umgebung

5.0

Die Anlage ist etwas abseits gelegen. Der Strand ist allerdings fußläufig in ca. 3 Minuten zu erreichen. Der nächste Supermarkt in ca. 10 Minuten. Einen Fußmarsch nach Acharavi können wir nicht empfehlen, besser mit einem fahrbaren Untersatz.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Studio gebucht, was für zwei Personen völlig ausreichend ist. Kleine Küche mit Wasserkocher, Mikrowelle und Kühlschrank, kleines Badezimmer, Schlafbereich und Balkon. Das Zimmer war ausreichend möbliert.


Service

6.0

Das Team war stets äußerst freundlich und zuvorkommend. Hier gibt es nichts, aber auch gar nichts zu beanstanden!!!


Gastronomie

6.0

Wir hatten HP gebucht und waren sehr zufrieden. Das Frühstücksangebot war für uns völlig ausreichend und abends konnte man sich aus der Karte seine Vor- und Hauptspeise aussuchen. Die Speisen haben uns sehr gut geschmeckt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die schöne Poolanlage war sehr gepflegt. Freizeitangebote waren für uns nicht von vordergründiger Bedeutung, diese haben wir daher auch nicht vermisst.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra (46-50)

Juni 2019

Sehr gepflegte schöne Hotelanlage in Strandnähe .

4.0/6

Sehr schöne gepflegte Hotelanlage mit parkähnlichem Garten und ausgesprochen herzlichen Mitarbeitern.Das Essen war frisch und lecker.


Umgebung

6.0

Umgebung hübsch und ruhig,schöne Strände in der Nähe,aber Leihwagen erforderlich.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sauber und die Betten bequem .Die Fenster haben Fliegengitter und die Klimaanlage lässt sich nach Wunsch steuern.Einziger Minuspunkt waren Ameisen in der Anlage.Aber die Hotelleitung hat sich um das Problem gekümmert. Trotzdem ist das Hotel zu empfehlen!


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Peter (46-50)

Mai 2019

Ein Hotel in dem man sich wohlfühlt.

6.0/6

Das Hotel ist gut gelegen. Ruhig mit schönem Poolbereich und einem guten Restaurant. Dazu noch ein sehr nettes Personal. Parkplatz am Hotel. Was will man mehr.


Umgebung

6.0

Vom Hotel nach Korfu Stadt mit dem Auto 40 Min. Achillion 40 Min. Auto bzw. fahrbarer Untersagt ist von Vorteil.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rudi (51-55)

April 2019

Guter Service, Ausstattung könnte besser sein

5.0/6

kleines Apartmenthotel mit weitläufigen Außenbereich. Etwas vom Strand entfernt, was aber der ruhigen Lage zuvorkommt. Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet. Negativ - bei Belegung mit 3 Gästen wird nur eine Schlafsofa mit 1,6m Liegefläche zur Verfügung gestellt


Umgebung

5.0

generell ist mir in der Umgebung der häufig wild entsorgte Müll aufgefallen. Ist aber auf der ganzen Insel ein Problem. Unmittelbar in Hotelnähe aber ok


Zimmer

3.0

trotz zusage kein Wlan im Zimmer Schallschutz gegenüber Nachbarzimmer nicht vorhanden. Unterhaltungen und Aktivitäten im Bad und Schlafzimmer können ohne weiteres verfolgt werden Aufpreis für die Nutzung der Klimaanlage zum Heizen - notwendig bei 15° Lufttemperatur. alternativ kann der Herd genutzt werden


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Frühstück dürftig, keine Abwechslung Abendessen kann aus mehreren Angeboten zusammengestellt werden - Auswahl und Qualität sehr gut Frühstück und Abendessen wurden in einem zT offenen Raum angeboten. Außenwände wurden mit Rollos verschlossen. Bei den Temperaturen von ca. 15°C war ein Aufenthalt dort nur mit Winterkleidung möglich. Eine Beheizung erfolgte nicht. Personal servierte in Winter-Garderobe.


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolbereich sehr gepflegt und für die Anzahl der Gäste ausreichend. Ansonsten gibt es einen Spielplatz für (klein) Kinder und eine Tisch Billard. Sport wird nicht angeboten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Babett (36-40)

April 2019

Absolut empfehlenswert

6.0/6

Sehr nettes, familiär, hilfsbereite, freundlich und sauber geführte Hotelanlage mit verschiedenen Appartement-Typen. Unser 2-Schlafzimmer-App, war von der Aufteilung der Möbel etwas beengt, wir haben aber selbst Abhilfe schaffen können. Frühstück einfach, aber ausreichend, Abendessen (wir hatten HP) immer top und zu viel. Der Strand in 3 min fußläufig zu erreichen, Liegen gab es über ein anderes Hotel und der Strandabschnitt war sehr gut. Alles in Allem - TOP, wenn man es ruhiger mag.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kathrin (46-50)

April 2019

Außen super, innen sehr schlecht

3.0/6

Das Appartement war zu klein (2 Zimmer von je 10 m²) und zu schäbig. Das Bad war winzig (1,5 m²). Aus der Dusche kam kaum Wasser. Für den April definitiv zu kalt. Nur was für den Hochsommer.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Kristin (26-30)

Oktober 2018

gemütlich und ruhig gelegen

5.0/6

Super idyllisch, sauber, ruhig mit netten Personal, sauberer Pool, tolles Essen. Acharavi ist ein sehr guter Ausgangspunkt für Wandertouren.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ca 3km vom touristischen Zentrum entfernt. Wer es etwas ruhiger mag ist hier genau richtig. In direkter Umgebung gibt es nicht viel aber dafür ist man in ca 200m direkt am Strand.


Zimmer

4.0

Zimmer war sauber gemütlich eingerichtet mit kleinem Balkon. Die kleine Küche reichte für uns auf jeden Fall aus. Die Betten waren bequem und wurden jeden Tag vom Personal neu gemacht. Eine Sache fanden wir sehr witzig (muss zu geben wir haben keine Ansprüche): Eine Seite der Duschwand fehlte und aus dem Wasserhahn im Bad und in der Küche kam salziges Wasser (auch bei den anderen Gästen). Aber vielleicht ist das mit dem salzigen Wasser auch normal. Uns hat es jedenfalls nicht gestört denn wir h


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Das Früchstücksbuffet war sehr klein gehalten und es gab jeden Tag genau das gleiche. Das Abendessen war sehr reichlich und man konnte sich von der Speisekarte beliebig etwas aussuchen. Die Portionen waren so groß (selbst die Vorspeisen) so dass wir leider nie alles geschafft hatten und zurück ins Zimmer gekugelt sind :-) Schade fand ich, dass es keine griechischen Spezialitäten gab. Ansonsten kann man über das Essen nicht meckern. Es hat uns immer geschmeckt!


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Steffie und Axel (46-50)

Oktober 2018

Toller Urlaub in toller Athmosphäre

6.0/6

Sehr sauber, schöne kleine Anlage. Weit weg vom Trubel. TOP Personal, aufmerksam und sehr herzlich. Man fühlt sich fast familiär aufgenommen. Sehr nett und freundlich, ohne aufdringlich oder überheblich zu wirken.


Umgebung

6.0

Weit weg vom Trubel. Ruhe pur.


Zimmer

6.0

Top. Alles da, nichts fehlt, geschmackvoll eingerichtet.


Service

6.0

Top, unsere Wünsche wurden jederzeit und absolut zeitnah erfüllt!


Gastronomie

5.0

Frühstück war übersichtlich aber absolut io so! Abends gab es à-la-carte, ist bestimmt für jeden was dabei!


Sport & Unterhaltung

6.0

Schöne Anlage ohne Schickschnack. Wer Animation braucht sollte sich eine andere Anlage suchen. Wir haben es sehr genossen, dass es hier einfach, ruhig und gemütlich war.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudi (46-50)

Oktober 2018

Schöne Anlage auf Müllinsel Corfu "Isle of Waste"

5.0/6

Unsere hier vergebenen 5 Sterne berufen sich nur auf das Bostonia Village, nicht auf die Insel allgemein und nicht auf den Ort Archaravi. Wir hatten in der hübschen Anlage eine Maisonette-Wohnung, die sehr schick war. Können wir gegenüber einfachen Doppelzimmern nur empfehlen. Preislich kaum ein Unterschied. Wir hatten in jedem der 2 Schlafräume 1 TV und mind. 20 deutsche Sender. Schade das solch tolle Zimmer in Griechenland nicht richtig gepflegt werden. Man sieht schon wie rasch alles durch gründliche Reinigung und Instandhaltung an Wert verlieren wird. Das Essen im Hotel-Restaurant war großartig, aber viiiiel zuviel. Die Hälfte wurde zurück gegeben. Sehr streng ist man im Bostonia mit der Einhaltung des Verbotes von eigenen Speisen und Getränken am Pool. Selbst eine Flasche Wasser wurde verboten. Die Einhaltung wurde ständig von Mitarbeitern kontrolliert. Preise an der Bar: 0,5 L gezapftes Bier 3,50 €; Cocktail 7,00 €, kleiner Marken-Eisriegel 3,00 €. Leider entschädigt die hübsche Apartmentanlage mit den freundlichen Mitarbeitern ( außer Stockfisch Jakob von der Poolbar ) nicht folgende UNschöne Dinge: -die ganze Insel hat ein riesiges MÜLLPROBLEM. Überalle türmen sich kilometerlange, stinkende Müllberge. Der Müll fliegt überall rum ( auch das benutzte WC-Papier ), zur Freude zahlreicher Ratten und infizierter Stechmücken. Die einzige Mülldeponie Corfus schafft die Müllberge nicht. Kein Pfandsystem, keine Trennung, kein Zerreißen von Kartons, keine Wertstoffverarbeitung. Auch vor dem Eingang des Bostonia und am direkten Strand türmen sich die Müllberge. Siehe auch Internet Thema Müllproblem Corfu. Schuld wären übrigens laut den Einwohnern die vielen Touristen. BOING! Wir sind viel mit dem Auto rumgefahren. Man konnte sehen, in manchen Orten wurde sich bemüht den Müll aus dem Ortskern zu halten. Der häufte sich dann am Ortsrand. -unglaublich viele Stechmücken, die vom Müll infiziert waren. Wir hatten starke Entzündungen. Abends konnten wir uns kaum draußen aufhalten, was natürlich mehr als schade war. Die Mücken stechen gerne durch Kleidung. Diverse Anti-Stechmittelchen halfen nicht. -den häßlichen Strand mit den Felsplatten im Meer. Der Strand war kaum besucht, da nicht ansprechend. Am Strand gibt es eine kleine Strandbar mit komplett defekten Sitzgelegenheiten; ohne WC. Bestellen Gäste Getränke oder Speisen, so radelt der Strandboy die 300 Meter zum Bostonia und holt dort die Bestellung. Reingefallen sind einige Strandgäste auch auf das Schild " free WiFI", das an der Strandbar befestigt ist. Man hat dort keinerlei Empfang. Fragt man den Strandboy, so sagt er, WiFI sei nur im Hotel. Das ist für auswärtige Besucher der Strandbar, die nicht im Bostonia wohnen, nicht schön. Der WLan-Empfang im Hotel ist übrigens auch mehr als schlecht und meist nur am Pool, nähe Router möglich. -den unschönen Ort Archaravi zu dem man vom Bostonia aus wegen unbefestigter und unbeleuchteter Straße nur schwerlich zu Fuß laufen kann. Archaravi und somit auch das Bostonia liegt in einer flachen Umgebung. Nicht zu vergleichen mit der schönen Westküste, z.B. dem schönen Agios Gordios. - die Preise auf Corfu empfanden wir als viel höher als auf den meisten anderen griechischen Inseln ( mal abgesehen von Mykonos o.ä. ). Während man für einen guten Kleinwagen auf Samos oder Kreta z.B. zwischen 25-35 €/Tag zahlt und dort keine Kautionen verlangt werden, machte der Mietwagenausleih bei diversen Anbietern in Archaravi keine Freude. Kleinwagen pro Tag 50 € sind hier normal. Zwar erhielten wir vom Verleiher Enterprise aus Archaravi einen günstigeren Wagen, aber die Unfreundlichkeit des Chefs war so groß wie die zu hinterlegende Kaution. Da kann man dann doch besser für 50 € ohne Kaution im Hotel ein Auto leihen -als große Freunde griechischer Inseln sind wir freundliche, bescheidene, Landsleute gewohnt, die stolz auf alles sind was sie haben. Auf Corfu war das erstmalig nicht so. Herzlichkeit war selten. Wir hatten das Gefühl Corfu sei der Touristen überdrüssig. -eine wahre Katastrophe ist der Flughafen Corfus. Das aber merkt man erst beim Heimflug. Der Flughafen ist viel zu klein, man kommt nicht in den Teminal und muss draußen warten, bis einen Reisebetreuer rufen. Die machen einen Wahnsinnsjob! Im Terminal ist ein tierisches Gedränge und das Anfang Oktober. Lt. Neckermann Reisebetreuer stehen die Gäste im Sommer stundenlang ums ganze Flughafengebäude, egal ob 35 Grad oder Regen. Da wird auch ein kleiner Anbau nicht helfen, der gerade im Bau ist. -gefreut haben wir uns über 2 tolle Restaurants in Archaravia: -Alegria ( wunderschöne Einrichtung, klasse Personal, sehr gutes Essen ) - und Archaravi Park ( super nette Griech. Familie, blitzsauber, gutes Essen mit guten Preisen )


Umgebung

3.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heinz (66-70)

Oktober 2018

genau das was man m diese Jahreszit erwarten konnt

5.0/6

Die Größe der Anlage ist überschaubar der Zustand gut. Den Komfort in den Zimmern würde ich als landestypisch und normal bezechnen.


Umgebung

4.0

Fahrt zum Hotel etwas über eine Stunde. Für die Entfernung aber bei landestypischem Zustand der Straßen ok. Eher gut gelegen, wenn man noch etwas beweglich ist oder ein Fahrzeug mietet


Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sturm (19-25)

Oktober 2018

Die Hotelanlage ist aufjedenfall einen Besuch wert

6.0/6

Ich war mit einer Freundin dort und wir hatten ein Studio mit Balkon, von dem aus man einen wunderbaren Blick sowohl auf das Meer als auch die Berge hatte. Die Hotelanlage ist sehr gepflegt und das Personal äußerst freundlich. Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt!


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt etwa 1 h von der Hauptstadt und dem Flughafen entfernt. Bis in den nächsten Ort Acharavi läuft man etwa 15-20 min, allerdings kann man am Meer dorthin spazieren. Das Meer sieht und hört man von der Hotelanlage aus und zu Fuß ist es nur 2 min entfernt.


Zimmer

6.0

Unser Studio hatte alles, was wir brauchten. Eine Küchenzeile mit Herdplatten und Mikrowelle, Schrank und Kommode, zwei Einzelbetten mit Nachttisch. Das Bad war eher beengt, aber ebenso mit allem nötigen ausgestattet. In der Dusche hat leider eine Schiebetür gefehlt, was das Duschen etwas erschwert hat. Der Balkon an unserem Studio war ein Traum! Wir haben sehr gut geschlafen!


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und hilft einem bei allen Problemen, die man hat.


Gastronomie

3.0

Wir haben nur Frühstück inklusive gehabt und das war leider etwas eintönig.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist ziemlich groß und hat verschiedene Tiefen. Drum herum kann man sich in der Sonne auf einigen Liegen gut entspannen. Es gibt einen kleinen Spielplatz sowie einen Billiardtisch, den man umsonst nutzen kann. Animation gab es nicht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lissy (41-45)

Oktober 2018

Grandioser Urlaub bei wundervollen Menschen

6.0/6

Wow! Alles richtig toll! Unterkunft, Essen, Poolanlage, Garten etc. modern und liebevoll gepflegt. Mitarbeiter/innen und Betreiber extrem zuvorkommend, herzlich und flexibel. Man fühlt sich sofort familiär aufgenommen und alle sind offen, authentisch und gut gelaunt.


Umgebung

6.0

Etwas abseits. Ruhig und idyllisch. Zum Meer ca 200 Meter zu Fuß. Der nächste Ort Acharavi ist auch für die Einheimischen die Stelle zum ausgehen, einkaufen etc. Gute Infrastruktur.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Maisonettewohnung. Sehr modern, 2 Badezimmer, sehr bequeme Betten, große überdachte Terasse. Alles liebevoll und neuwertig.


Service

6.0

Auf alle Fragen gab es immer eine positive Antwort. Jeder Wunsch wurde mit größter Selbstverständlichkeit erfüllt. Selbst die Damen der Zimmerreinigung waren stets zuvorkommend und diskret.


Gastronomie

6.0

Immer tolle Atmosphäre im Restaurant, welches auch die Poolbar ist. Jeder Wunsch wurde immer gerne erfüllt. Z.B.andere Beilage o.ä. Große Auswahl an Speisen aller Art. Egal was wir gegessen haben-wir waren immer zufrieden. Große Portionen und sehr gute Qualität. Einzig das Frühstücksbuffet ist für gute Frühstücker etwas dürftig.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wie gesagt, eine ruhige Anlage. Pool ist schön und gepflegt. Wer Animation braucht, ist hier nicht richtig. Das Meer mit kleiner Strandbar ist nur wenige Minuten zu Fuß entfernt. Im Ort selbst gibt es Möglichkeiten und ein paar Kilometer weiter, in Sidari, gibt es genug Bespassung, wenn man möchte.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heiner (56-60)

September 2018

Sehr schönes Hotel, klein aber fein!

6.0/6

Sehr schönes Hotel, unser Apartment war eine Maisonette-Wohnung, ganz neu renoviert und könnte auch mit 3 Personen belegt werden. Sehr schicke Einrichtung, es hat an nichts gefehlt. Wir hatten Halbpension gebucht und konnten unser Menü aus der Speisekarte wählen. Es gab ein paar Gerichte, wo man zuzahlen musste, aber das war kaum der Rede wert. Insgesamt ein sehr schönes, ruhiges Hotel nach dem Motto klein aber fein.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt etwas abgelegen, ein Mietwagen ist empfehlenswert, besonders wenn man sich auf der Insel einiges ansehen möchte. Es gibt aber auch Linienbusse. Ansonsten schön ruhig gelegen, schöner Strand, 5 Min. zu laufen. Es gab eine kleine Strandbude, wo man Essen und Getränke bestellen konnte, der Betreiber hat dann über Funk die Bestellung ans Hotel gegeben und per Fahrrad abgeholt. Ein Mini-Supermarkt war in 20 Min. zu Fuss zu erreichen.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Maisonette-Wohnung auf 2 Etagen. Es war alles neu renoviert und sehr schick. Ein sehr großes Badezimmer, im EG eine kleine Dusche u. Toilette. Im EG war auch der Essbereich mit eine Kitchenette, ausgelegt für 3 Personen. Haben wir aber nicht genutzt, da wir Halbpension hatten. Matratzen waren für unser Empfinden sehr gut, aber da hat jeder vielleicht andere Vorlieben. Die Fenster waren mit Mückengittern ausgestattet, was auch notwendig ist, da es sehr viele Mücken gab. Auf keinen


Service

6.0

Probleme und Wünsche wurden prompt erledigt. Das Personal spricht allerdings fast nur Englisch, Deutsch ist wenig vorhanden. Damit hatten wir kein Problem, wer aber kein Englisch spricht und nur Deutsch erwartet ist hier fehl am Platz.


Gastronomie

5.0

Wir hatten Halbpension gebucht und konnten unser Menü aus der Speisekarte aussuchen, Buffet gab es nicht. Uns hat alles geschmeckt, die Portionen waren reichlich, für uns oft zu gross. Beim Frühstück hätten wir mehr Auswahl erwartet, aber man wurde satt. Es gab zum Beispiel nur hart gekochte Eier, kein Rührei oder Omelette. Das dunkle Baguette war sehr lecker (es gab auch helles), ansonsten gab es immer nur den gleichen Käse und Wurst, Gurken und Tomaten, keine Oliven oder Schafskäse, wie man da


Sport & Unterhaltung

4.0

Wer Wert auf Animation und Discomusik wert legt, ist hier fehl am Platz. Es läuft nur sehr dezente Musik und stört nicht. Es gibt einen schönen, gepflegten Pool, die Liegen waren aus Holz und hatten gute Polsterauflagen. Getränke konnten man an der Bar bestellen, eigene mitzubringen war nicht erwünscht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Harry (46-50)

August 2018

Tolles Hotel für alle die kein All Inklusive mögen

5.0/6

Genau was wir gesucht hatten. Klein aber fein. Tolle große Wohnung. Strand weg vom Trubel. Gerne wieder. Frühstück ist sehr einfach.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Frühstück sehr einfach. Abendessen toll. Man kann von der Karte aus einer großen Auswahl aussuchen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Malena (19-25)

August 2018

Sehr gutes Hotel mit tollem Service!

6.0/6

Das Hotel ist großartig für einen Urlaub auf Korfu! Uns hat alles gefallen: die Zimmer, das Essen, der Außenbereich mit Pool, die Lage zum Meer und ganz besonders der Service. Wir empfehlen das Hotel gerne weiter und würden selbst immer wieder hinfahren. Danke für den tollen Aufenthalt!


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lars (41-45)

Juli 2018

Wir kommen wieder

6.0/6

Ruhige Lage, hübsche Anlage, freundliche und sehr aufmerksame Mitarbeiter. Wir fühlen uns hier sehr wohl und würden diese kleine Hotelanlage jederzeit den großen luxuriösen Hotels vorziehen.


Umgebung

6.0

Fährt zum Hotel ca. 1 bis 1,5 h je nach Zwischenhalt des Bus. Paleokratitsa, Angelocastro 40min., Georges Taverne 5min., Korfu 1h...


Zimmer

5.0

Gute Ausstattung. Durch die ruhige Lage wird man hier vom Hahn oder vom Zirpen der Grillen geweckt.


Service

6.0

Personal ist Klasse.


Gastronomie

5.0

Essen und Trinken ist in netter Atmosphäre möglich. Das Essen entspricht den gewöhnlichen Touristenhotelstandards. Zum Abend kann man hier Pommes, Chicken, Sandwiches essen. Wir gehen meist in eine Taverne oder essen unterwegs. Man kann sich auch etwas kleines im Zimmer kochen. Kühlschrank und Miniherd und Mikrowelle sind vorhanden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Man kann auf Korfu Motorboot, Jetski... fahren. Das Personal sowie Reiseleitung helfen und beraten bei Ausflügen. Autos, Motorroller.... kann man über das Hotel buchen (mit Hol-und Bringeservice)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tanja (41-45)

Juli 2018

Erholsamer Urlaub

5.0/6

Ruhig gelegen, sehr familär, Leihwagen erforderlich, da sehr abgelegen, aber ansonsten zentral. Alles sehr sauber und gepflegt


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Frühstück etwas eintönig


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lars (41-45)

Juli 2018

Wir kommen wieder

6.0/6

Ruhige Anlage, nicht zu groß, schöne Poolanlage und Bar. Nicht weit vom Strand entfernt. Nettes Personal. Wir wollten einfach die Beine baumeln lassen.


Umgebung

6.0

Ruhig und recht weit ab vom Schuss. Für einen Familienurlaub perfekt.


Zimmer

6.0

Guter Standart. Größe ok.


Service

6.0

Personal ist sehr aufmerksam und hilfsbereit.


Gastronomie

4.0

Essen ist okay.


Sport & Unterhaltung

4.0

Dafür muss man etwas weiter fahren. Hat uns aber keineswegs gestört.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Laura (26-30)

Juni 2018

Hauptsächlich für Familien geeignet

4.0/6

Die Hotelanlage befindet sich in einer ruhigen Lage in der Nähe des Meeres. Freundliches junges Personal, sehr kinder-/ familienfreundlich. Die Anlage verfügt über mehrere Appartmentgebäude und hat ein Restaurant „im Freien“ sowie einen schönen Pool. Sie ist allerdings eher für Familien mit kleinen Kindern geeignet, als für junge sowie ältere Leute, die einfach Ruhe genießen wollen. Zudem lauern einige Extrakosten und unverständliche Tatsachen (eigenes Essen und Trinken darf nicht am Pool verzehrt werden, muss dort käuflich erworben werden).


Umgebung

5.0

Lage ist eigentlich super. Die Anlage befindet sich in einem kleinen Dorf in Strandnähe - man hat es ca. 300 Meter bis zum Strand. Ein sehr grüner Ausblick, wobei aktuell eine große Hotelanlage in der Nachbarschaft gebaut wird. Trotzdem noch gut durch Natur abgetrennt. Ein kleiner Supermarkt ist durch einen kleinen Fußmarsch zu erreichen. Acharavi ist durch einen etwas längeren Strandspaziergang zu erreichen (oder direkt an der Straße, was ich für relativ gefährlich halte..).


Zimmer

4.0

Zimmer sind ausreichend groß, bloß das Badezimmer (zumindest in einem Appartment) ist ziemlich klein. In der Dusche kann man sich so gut wie gar nicht bewegen, ebenso vor dem Waschbecken/ Klo. Balkon oder Terrasse sind schön groß. Zimmer sind mit einem Ventilator ausgestattet, die allerdings auch nicht mehr die neusten sind. Macht es in der Nacht aber erträglicher. Eine Klimaanlage gibt es nicht. Ebenso sind keine Fernseher vorhanden. Die Küche ist mit zwei Kochplatten, einer Mikrowelle und eine


Service

5.0

Service ist gut. Man wird direkt freundlich empfangen, einem werden die Koffer sogar zu den Zimmern gebracht. Zudem hängen Informationen des Reiseveranstalters (Thomas Cook/ Neckermann) frei zugänglich aus. Allerdings ist das Putzpersonal interessant. Manchmal klingeln einen die Damen morgens um 9 aus dem Zimmer, manchmal sind sie erst nachmittags zugange. Bedienung im Restaurant ist auch gut, bis auf einige Kommunikationsschwierigkeiten einiger Mitarbeiter (teilweise hakt es sogar an Englisc


Gastronomie

3.0

Wer ein üppiges Frühstücksbuffet erwartet, wird leider enttäuscht. Die Auswahl ist sehr beschränkt. Es gibt Fertigkuchen, zwei Sorten Brot, Müsli/Cornflakes, Joghurt und Dosenpfirsiche, ein bisschen Gemüse/Wurst/Käse, drei Sorten abgepackte Marmelade, sehr hart gekochte Eier und Pseudo-Orangensaft, sowie Kaffee/Tee/Milch. War leider sehr enttäuscht!!! Abends isst man à la carte und darf jeweils Vorspeise, Hauptgericht und Eis/Joghurt wählen. Allerdings pro Gang nicht mehr als 10€, sonst muss


Sport & Unterhaltung

3.0

Vor Ort gibt es einen Spielplatz für die Kleinen. Ansonsten kommt mehrmals wöchentlich die Reiseleitung, bei der man diverse Aktivitäten buchen kann. Vor Ort können Fahrzeuge geliehen werden. Ansonsten kann man leider nicht viel machen dort, außer man begibt sich nach Acharavi. Pool mit integriertem Kinderbecken und Whirlpool ist vollkommen ausreichend. Schade ist jedoch, dass man Liegen und Schirme am Strand trotz Zugehörigkeit des Hotels zahlen muss!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Karsten (19-25)

Juni 2018

Erholung ja, aber nach 9 Tagen hätte es gereicht.

3.0/6

Die relativ kleine, etwas abgelegene Hotelanlage nahe Acharavi, erreichten wir nach ca. 90 min Bus- bzw. Achterbahnfahrt über die kurvigen, schmalen Inselstraßen, welche über Berge führten. Der erste Eindruck war positiv und mit freundlichem Empfang. Die Anlage ist gepflegt und in die Natur eigebettet. Es gibt einen Pool mit Bar, eine überdachte Terrasse -dort wird gegessen-, zwei ältere Gebäude (in einem davon war unser Studio) und mehrere Neubauten sowie eine Villa. Der Strand ist lediglich 300m entfernt.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt etwas außerhalb (ca 90 min vom Flughafen) in einer relativ ruhigen Lage (nebenan wurde eine weitere Hotelanlage gebaut und ihrer Natur gemäß krähten ab früh morgens die Hähne der umliegenden Grundstücke). Der nächstgrößere Ort Acharavi ist ca. 2km entfernt, es gibt jedoch einen kleinen Laden an der Hauptstraße oberhalb, welcher gut zu Fuß zu erreichen, jedoch teuerer ist als die Märkte in der Stadt. Zum langen Sand-/Kieselstrand sind es 300m, und zur nächsten Taverne ca. 600m, w


Zimmer

2.0

Unser Zimmer war ein Studio. Dies sind mit 20qm die kleinsten Zimmer der Anlage, welche sich in einem der beiden älteren Gebäude befinden. Es war recht klein und spartanisch eingerichtet. Im Eingangsbereich des Zimmers befand sich eine Küchenzeile mit zwei Kochplatten, einer Mikrowelle und einem Wasserkocher. Außerdem war ein Kühlschrank mit kleinem Eisfach integriert. Es gab keine Klimaanlage in diesem Gebäude, lediglich einen Ventilator an der Decke, welcher auch schon seine besten Tage hinte


Service

3.0

Das Personal war anfangs wirklich sehr freundlich, zuvorkommend, und alle samt in der gewohnt griechischen "Don't worry, no problem"-Menthalität. Wir wurden persönlich begrüßt, mit kurzer Vorstellungsrunde. Englisch sollte man jedoch wenigstens alltagstauglich beherrschen, da man sonst nicht sehr weit kommt, außer natürlich mit griechisch. Nach einer guten Woche haben wir am Rande mitbekommen, dass an unserem letzten Tag dort eine Hochzeitsfeier stattfinden würde. Anfangs waren wir nicht weite


Gastronomie

4.0

Wir haben Halbpension gebucht. Das Restaurant war eine Terrasse, welche sich direkt vor dem Pool befand. Die Atmosphäre war immer gemütlich. Manchmal war die Musik jedoch etwas zu laut und zu eintönig (Chillout-/Lounge-Musik). Das Frühstück war landestypisch eher schlicht gehalten. Es gab jeden Morgen das gleiche: Müsli, griechischen Joghurt, Weißbrot, jeweils eine Sorte Aufschnitt/Käse, Eier, eingelegtes Obst, frisches Obst, Marmelade, Honig, Kaffee, Schwarztee. Zum Abendessen konnte man sic


Sport & Unterhaltung

2.0

Die Anlage selbst verfügt über einen gepflegten Swimmingpool mit Whirlpool. Die Liegen am Pool sind kostenfrei, allerdings dürfen hier nur an der Bar erworbene Verpflegungen/Getränke konsumiert werden. Bei selbst mitgebrachten Getränken/Speisen wird man sofort darauf hingewiesen, dass dies nicht erlaubt sei. Außerdem gibt es noch einen Billardtisch an der Rezeption. Weitere Freizeitangebote haben wir in der Anlage selbst für unsere Altersgruppe nicht entdecken können. Für Kinder gibt es viele


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jan (61-65)

Juni 2018

Super Appartement und freundliche leute.

6.0/6

Es war super! Freundliche menschen. Service war sehr gut. Neue Appartements . Sehr Sauber und hygiënisch . Swimmingpool war perfect . Das restaurant war ok.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Neu und sehr Sauber.


Service

6.0

Sehr gut. Schone Saubere appartements. Gute service und freundliches personal.


Gastronomie

5.0

War ok.


Sport & Unterhaltung

6.0

Einfach auto,motor oder boot zu mieten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heiko Heike (51-55)

Juni 2018

Bestens

6.0/6

Absolut freundliches junges Personal. Sehr Kinderfreundlich Waren sehr überrascht wie das junge Personal alle Dinge meistert. Zimmerreiningung äuserst exakt. Reinugungspersonal sehr freundlich. Werden nicht das letzte mal dort gewesen sein. Grüße an das Personal Heiko und Heike


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

Mai 2018

Schönes kl. Appartmenthotel m. d. besten Personal

6.0/6

Kleines Hotel mit ca 20 Appartements. Diese sind sehr schön, sehr sauber und gepflegt. Das Personal ist unglaublich nett und freundlich und versucht jeden Wunsch zu erfüllen. Alles spielt sich am Pool mit der Poolbar ab. Optimal für Gäste, die sich einfach erholen und am Strand oder Pool faulenzen wollen, oder die mit dem Auto die Insel erkunden wollen. Auch gut für Familien mit kleinen Kindern (die Kinder werden da vom Personal vergöttert!), den Teenies könnte etwas langweilig werden. Der Ort Acharavi gibt nicht so viel her. Wir waren jetzt das zweite und nicht das letzte mal dort. Diesmal hatten wir uns vorgenommen, außer am Strand /Pool zu lesen und uns vom Personal verwöhnen zu lassen, nichts zu machen. Haben wir eindrucksvoll geschafft. :-)


Umgebung

4.0

Ca. 200 m bis zum Sand-/Kiesstrand, ca 15 - 20 Minuten zu Fuß bis in den Ort Acharavi. Ca. 1 stunde Transfer vom Flughafen.


Zimmer

6.0

Insbesondere die neueren Appartements sind sehr geschmackvoll eingerichtet. Toll.


Service

6.0

Unglaublich freundlich und zuvorkommend. Man wird schon bei der Ankunft am Bus abgeholt und fühlt sich direkt sehr wohl. Es wird jeder Wunsch erfüllt!


Gastronomie

6.0

Sehr gut. Vor knapp zwei Jahren hatten wir nur Übernachtung gebucht, haben aber fast jeden Abend im Hotel gegessen. Dieses mal haben wir direkt halbpension gebucht. Zum Frühstück gibt es helles und dunkles Baguettebrot, verschiedene Marmeladen, jeweils eine Sorte Käse und Schinkenwurst. Außerdem Müsli, Cornflakes, etc., reichlich Obst, Kuchen, Muffins und eine Art Croissant, die Kinder so gerne möggen. Natürlich Kaffee, schwarzen Tee, Wasser und O-Saft. Da das Frühstück in den südlichen Ländern


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Poolanlage mit der Poolbar ist sehr schön. Ausreichend Liegen und Sonnenschirme für alle vorhanden, man liegt aber nicht eng aan eng beieinander. Der Strand ist ein Sand- / Kiesstrand. Um da zu liegen und ins Wasser zu gehen ist der OK, für Strandspiele eher ungeeignet. Ansonsten ist da nicht viel.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Linda (19-25)

Mai 2018

Tolles Hotel, waren sehr zufrieden!

6.0/6

Das Hotel macht einen guten, gepflegten Eindruck. Das Personal ist super lieb! Einen Mietwagen würde ich definitiv nehmen, das macht Sinn, denn auf Korfu gibt es viele tolle Buchten zu entdecken :-)


Umgebung

5.0

Die Lage ist ganz ok, schön ruhig gelegen. Aber um weg zu kommen empfehle ich einen Mietwagen. Der Strand ist nah.


Zimmer

6.0

Mit unserem Bungalow waren wir sehr zufrieden. Es war sauber, die Zimmer alle groß genug und alles notwendige war zu finden. Man sollte keinen Luxus erwarten, aber für einen tollen Urlaub reicht es allemal.


Service

6.0

Der Service war Wahnsinn. Sehr aufmerksames und tolles Personal, alles sehr herzlich.


Gastronomie

5.0

Das Essen war immer lecker. Abendessen per Karte, Frühstück ein wirklich kleines Buffet, aber das hat und nicht gestört, es war alles da was aufs Brot gehört.


Sport & Unterhaltung

5.0

Im Hotel selber gibt es nicht wirklich viel außer den Pool. Die Reisebegleitung, die regelmäßig da ist, hat allerdings einige interessante Ausflüge zu bieten!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marion (56-60)

September 2017

Schöne und gepflegte Anlage

5.0/6

Sehr saubere moderne Zimmer und nette, sehr hilfsbereite Hotelleitung. Das Hotel liegt etwas abseits, dafür aber ruhig.


Umgebung

3.0

Nette Tavernen in der Nähe. Zum Einkaufen braucht man unbedingt einen fahrbaren Untersatz, der einzige kleine Supermarkt in der Nähe ist die totale Abzocke :-(


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Klaus (51-55)

August 2017

die Preise sind nicht überzogen

6.0/6

kleines Hotel abseits der Touristenburgen mit einem besonderem Charme und vorzüglichem Service. ca. 300m vom Strand entfernt, wo man für 6 Euro 2 Liegen und Sonnenschirm mieten kann. Am Pool sind die Liegen kostenlos. Schön angelegter Pool und gepflegtem Garten


Umgebung


Zimmer

5.0

die Zimmer sind ausreichend groß und mit einer Küchenzeile und großem Kühlschrank ausgestattet. Wir hatten ein Zimmer ohne KIimaanlage aber mit großem Deckenventilator. Es gibt aber auch Zimmer mit Klimaanlage. Die Matratzen in den Betten waren gut und nicht durchgelegen.


Service

6.0

der Service war absolut top. Von der Putzfrau bis zum Chef waren alle überaus freundlich. Wenn jemand ein Problem hatte, wurde das sofort behoben.


Gastronomie

5.0

das Frühstück war, wie in Griechenland üblich, eher spartanisch, 2 Sorten Brot, Marmelade, Quark, Käse und eine Wurstsorte, Kuchen und frisches Obst. Wir hatten ÜF gebucht, das Abendessen ist aber absolut zu empfehlen. Gute Qualität zu fairen Preisen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir haben dieses Hotel gebucht, um auszuspannen und nicht permanent beschallt zu werden. Wenn man Unterhaltung benötigt, sollte man sich ein All-In Hotel aussuchen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elke (46-50)

Juli 2017

Sehr entspannter, schöner Urlaub

5.0/6

Ein kleines, sehr familienfreundliches Hotel in ruhiger Umgebung mit wunderschönem Pool und viel Grünfläche. Zu unserer Reisezeit Anfang Juli waren viele Familien mit Kindern aller Altersgruppen, allerdings mehrheitlich Niederländer und Belgier, zu Gast. Liegen am Strand (6 € pro Tag für 2 Liegen + Schirm) und am Pool (kostenlos) standen immer ausreichend zur Verfügung. Sonnenempfindliche Menschen sollten sich darauf einstellen, dass es wenig gute Schattenplätze gibt. Die Schirme am Pool sind sehr sonnendurchlässig, über einige Liegen reichen aber die Zweige von Olivenbäumen. Die erneuerten Schirme am Strand sind dichter, aber auch nicht 100%ig undurchlässig.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt sehr ländlich. Es sind 300 m bis zum Kiesstrand. Im Ort befinden sich 5 Tavernen, deren Speisenangebote reichlich, lecker und preislich in Ordnung waren und ein kleiner Supermarkt. Zur Stadt Acharavi läuft man ca. 40 min, egal, ob am Strand oder an der Straße entlang. Es fahren aber auch Linienbusse dorthin, leider am Abend nicht mehr. Man hat einen schönen Blick auf die Berge, ansonsten gibt es viele Gärten, Wiesen und auch einige Haustiere wie Schafe und Ziegen.


Zimmer

6.0

Wir bewohnten ein Superiorzimmer, buchten die Klimaanlage dazu (pro Tag 5 €, zu Beginn zu bezahlen). Das Zimmer ist modern eingerichtet mit kleiner Küchenzeile, Sofaecke, Sat-TV ( nur ZDF) und kleiner Terasse mit Sonnenschirm.


Service

6.0

Das Personal ist superfreundlich und zuvorkommend, spricht aber nur englisch. Alle Wünsche oder Anfragen werden sofort erledigt.


Gastronomie

5.0

Über das einfache Frühstück wurde bereits viel geschrieben. Das, was da ist, schmeckt und macht satt. Für Mittag- und Abendessen gibt es ein reichhaltiges Angebot, lecker und sehr reichlich.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Simon (46-50)

Juni 2017

Sehr lohnenswert!

6.0/6

Sehr familiär, ruhig und sauber... wir waren bestimmt nicht das letzte Mal dort!...........................................


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dani (41-45)

Mai 2017

Saubers Hotel mit äußerst freundlichen Eigentümern

4.0/6

Ein sauberes, nettes und kleines Hotel mit äußerst freundlichen Eigentümern und Angestellten.Die Maisonette Appartements sind Top eingerichtet -Wohnraum mit Kochecke und Badezimmer im Erdgeschoss und Schlafzimmer mit Dusche + Toilette im Obergeschoss. Die App. mit 2 Schlafzimmern sind eher 2 Doppelzimmer mit Verbindungsgang in dem ein Tisch und die Küchenecke stehen. Bei schlechtem Wetter ist also ein Aufenthalt im App. also kaum möglich. dafür gibt es einen großen Balkon bei dem man in der oberen Etage sogar das Meer sieht. Unterhaltungsmöglichkeiten wie TV oder Radio sind nicht vorhanden. Auch keine Klimaanlage o. Ä.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Claudia (41-45)

Mai 2017

Bostonia Village - super!

6.0/6

Eine super gepflegte Anlage mit sehr netten Mitarbeitern. Unser Zimmer 2B war einfach top und ist nur weiter zu empfehlen.


Umgebung

6.0

ruhig gelegene Anlage, Roller, Auto bzw. Fahrräder wurden zum ausleihen angeboten und somit waren alle Ausflugsziele gut zu erreichen. Wenn man abseits der Hotelburgen urlauben möchte und auf Dauerbespaßung gut verzichten kann, ist diese Anlage einfach Spitze!


Zimmer

6.0

Zimmertyp 2B: sehr geräumig, sehr sauber, wie neu!!!


Service

6.0

Sehr nette, freundliche Mitarbeiter, die sich sehr um das Wohl der Gäste bemühen. So richtig um sich verwöhnen lassen.


Gastronomie

5.0

Frühstück könnte etwas mehr Auswahl vertragen. Die übrigen angeboten Gerichte alle sehr lecker und mehr als reichlich. Sehr große Auswahl an leckern Cocktails.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr gut gepflegter Pool, tolle Anlage.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tina (56-60)

September 2016

Absolut empfehlenswert

6.0/6

Wunderschöne Anlage, sehr gepflegt und sauber, super nettes Personal! Zum entspannen der richtige Ort


Umgebung

4.0

Liegt ein bisschen außerhalb


Zimmer

4.0

Studio, einfach, aber sauber und zweckmäßig


Service

6.0

Sehr, sehr nettes Personal


Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (41-45)

August 2016

Super-Hotel für einen erholsamen Familienurlaub!

6.0/6

Ein perfektes Hotel für einen entspannten, erholsamen Urlaub! Das Hotel punktet besonders durch die Herzlichkeit des Teams - vom Service bis zur Putzfrau. Dies beginnt schon mit der persönlichen Begrüßung bei der Ankunft und endet mit einer ebenso herzlichen Verabschiedung bei der Abfahrt! Die renovierten Zimmer haben einen hohen Standard, das Frühstück ist landestypisch nicht üppig, aber in Ordnung. Bei der Halbpension kann man Vorspeise und Hauptspeise aus der Karte wählen. Sehr bequeme Liegen am Pool. Der Strand ist in fünf Minuten zu Fuß erreichbar, dort sind die Liegen und Schirme zu zahlen (EUR 2,- pro Teil) - der Service und das Catering dort erfolgen aber auch durch das Hotel. Es ist ein recht einsamer Sand-/Kiesstrand - direkt am Strand sind nur kleinere Appartment-Häuser, in ausreichender Entfernung ein Clubhotel und ein 5-Sterne-Haus. Direkt beim Hineingehen ins Wasser sind einige Felsplatten, die bei Wellengang recht schwer zu sehen sind; sobald man drinnen ist, aber Sand pur. Durch das instabile Wetter über Europa hatten wir recht viele Wellen - was aber durchaus auch Spaß gemacht hat. Insgesamt für einen erholsamen Griechenland-Urlaub sehr zu empfehlen - wenn man nicht gerade Club-Animation oder das Nachtleben sucht.


Umgebung

5.0

Ideal, wenn man es so will - Ruhe und Erholung pur. Nicht direkt am Strand, aber nur fünf Minuten entfernt. Ein Supermarkt mit normalen Preisen in rd. 10 Minuten erreichbar. Der Ort Acharavi selbst ist allerdings nur etwas mühsam zu erreichen - zu Fuß 25 Minuten, allerdings großteils an der Bundesstraße (oder am Strand - nicht einfach zu gehen). Man kann sich im Hotel aber auch Fahrräder ausleihen.


Zimmer

6.0

Wir haben als fünfköpfige Familie die Villa gebucht - die war der absolute Hit! Drei getrennte Schlafzimmer mit für Griechenland sehr bequemen Betten, plus großes Wohnzimmer mit Sofa sowie komplette Wohnküche (bis auf Geschirrspüler und Kaffeemaschine) mit Hockerbar und Esstisch, zwei Bäder/WCs (ein sehr großes mit 2 Wasserhähnen, Badewanne und Dusche, ein kleineres), super Klimaanlage, neu renovierte und sehr moderne, hochwertige Einrichtung (u.a. IKEA).


Service

6.0

Das große Asset des Hotels - die Freundlichkeit und Herzlichkeit des gesamten (sehr jungen) Teams ist fast nicht zu übertreffen!


Gastronomie

5.0

Frühstück war landestypisch nicht üppig, aber geschmacklich sehr in Ordnung. Wir hatten Halbpension - am Abend konnte man dann aus der Karte wählen, und zwar eine Vor- und eine Hauptspeise. Vorspeise entweder griechische Vorpeisen, Suppen oder (große) Salate. Hauptspeisen typsich griechische Speisen, aber auch Pizza, Pasta, Sandwiches. Für jeden also etwas dabei. Als Nachspeise entweder Joghurt mit Honig oder eine Kugel Eis. Fazit: Wir wurden immer mehr als satt, auch geschmacklich war es sehr g


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Sterne für das absolute Fehlen von Animation - einfach, wie von uns gesucht, Erholung pur in einer sommerlichen und jederzeit herzlichen Umgebung. Wer mobil sein will, kann sich Fahrräder ausborgen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Caro (26-30)

Juli 2016

Sauber, einfach, freundlich und familiär

4.0/6

Einfache Zimmer und Frühstück, dafür extrem nettes Personal! Familiäre Stimmung kommt auf und alles ist entspannt! Würde es weiterempfehlen :)


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jacky (26-30)

Juli 2016

Ein Traum

6.0/6

Toller Service, immer freundliche und sehr herzliche Menschen (Personal), die mit Herzblut bei der Sache sind und denen das Wohl ihrer Gäste sehr am Herzen liegt, Essen stets frisch und sehr lecker, wer Ruhe und Entspannung sucht in einem kleinen familiär geführten Hotel ist hier genau richtig. Wir würden wieder kommen!


Umgebung

5.0

In einer Seitenstraße, 400m vom Strand, ruhig


Zimmer

6.0

Superior Studies sind renoviert und wirklich sehr schön!


Service

6.0

1 mit ***


Gastronomie

6.0

Sehr lecker und immer frisch zubereitet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lisa (19-25)

Juli 2016

Wunderschöner Urlaub auf Korfu

6.0/6

Super Gastgeber, toller Strand quasi direkt vor der Tür, wunderschöne Buchten und Orte in der Nähe. Wir kommen nächstes Jahr wieder!


Umgebung

6.0

Wer Erholung sucht, wird sie hier finden. Keine 2 Minuten Fußweg bis zum schönen, sehr leeren Kies-/Sandstrand. Generell ist es fast immer sehr ruhig um die Anlage herum, auch nachts. Wer auch mal raus möchte, dem kann ich nur empfehlen sich einen fahrbaren Untersatz zu mieten (am besten schon in Deutschland, macht preislich einen großen Unterschied!). In der Nähe gibt es wunderschöne, verlassene Buchten und kleine, typisch griechische Dörfer. Sehr schön! Der Fußweg bis nach Acharavi beträ


Zimmer

5.0

Wir hatten ein süßes Zimmer mit Bad, Küchenzeile und Balkon. Das Zimmer war sauber und es wurde täglich(!) durchgewischt und auf Wunsch die Handtücher gewechselt. Das Mückenproblem auf Korfu muss man denke ich nicht groß thematisieren, ja, es ist so und es ist nervig. Uns hat ein Liquid für die Steckdose aus dem Supermarkt Abhilfe verschafft. Einziges, kleines Defizit: der Ventilator, welcher über dem Bett angebrachter war, war sehr laut. Aber: nach 2 Tagen hat man sich daran gewöhnt.


Service

6.0

Das Personal war mit Abstand das freundlichste und herzlichste, welches ich bisher erleben durfte. Super aufmerksam und immer bemüht. Hier kann man wirklich nur loben und schwärmen!


Gastronomie

6.0

Das Restaurant, welches gleichzeitig auch die Bar ist, befindet sich im freien neben dem Pool und ist gemütlich eingerichtet. Das Frühstück war landestypisch nicht üppig. Es gibt vom Buffet Zwei Sorten Brot, Käse, Schinken und Marmelade. Dazu gekochte Eier, Waffeln und Kuchen. Als Getränk stehen Kaffee und Orangensaft zur Verfügung, man wird aufjeden Fall satt, nur sollte man keine zu hohen Ansprüche haben. Das Abendessen kann man dagegen nur loben, die Karte bietet für alle Geschmäcker etwa


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kristoffer (31-35)

Oktober 2015

Familiengeführtes, ruhiges Hotel

5.4/6

Das Bostonia Village ist ein ruhiges Hotel etwas abseits der Stadt Acharavi. Der Strand ist in 4 min zu Fuß zu erreichen, in die Stadt sind es zu Fuß ca. 20 min am Strahd entlang. Man kann sich Fahrräder ausleihen und auf eigene Faust die Gegend erkunden. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Es gibt ganztägig internationale Küche im Restaurant. Die Zimmer/Appartements sind einfach gehalten, aber sauber und hell wie die gesamte Anlage. Einziger Punkt der anzumerken wäre sind die etwas hellhörigen Wände. Alle, die einen entspannten Urlaub genießen und die Insel erkunden möchten, sind im Bostonia Village gut aufgehoben.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Martin (36-40)

Oktober 2015

Insgesamt sehr zufrieden!

4.8/6

Insgesamt waren wir sehr zufrieden. Hatten eine Mischung aus Erholung (Strand gut, Pool prima) und Ausflügen (einmal Fahrräder beim Hotel gemietet, zweimal einen Roller im Ort). Das Zweizimmer-Apartment bestand aus zwei Zimmern mit je 2 Betten, einem Flur mit Küchenzeile und einem recht kleinen Bad. Hatten uns beim zweiten Zimmer eigentlich eine Art Wohnzimmer vorgestellt, durch die nicht benötigten Betten war dieses nur eingeschränkt nutzbar. Durch den sehr geräumigen Balkon war dies aber gut zu verschmerzen! Kleinere Einschränkungen bei Ausstattung und Komfort (kein TV im Zimmer, kleines Bad, lange Wartezeit auf warmes Wasser, Duschwanne lief über). Sauberkeit des Zimmers in Ordnung, allerdings weit von "perfekt" entfernt. Größtes Plus die insgesamt sehr ansprechende Anlage mit einer tollen Atmosphäre am Pool, das tolle Essen (Halbpension nach Speisekarte) mit sehr flexiblen Essenszeiten und außerordentlich freundliches Personal! Einkaufsmöglichkeiten im Ort (zu Fuß etwa 30 Minuten) oder an der Hauptstraße (zu Fuß etwa 20 Minuten, allerdings in 2015 ab Anfang Oktober geschlossen). Also entweder etwas für Leute, die per Mietwagen oder Roller mobil sind oder auch mal ein Stück zu Fuß gehen. Insgesamt können wir das Hotel weiterempfehlen.


Umgebung

5.0

Entfernung zum Strand wenige hundert Meter. Zum Ortsrand geschätzt etwa ca. 2-2,5 km, entweder an der Hauptstraße entlang (unschön) oder am Strand entlang. Insgesamt wunderbar ruhige Lage, da nahezu kein direkter Verkehr in der Umgebung.


Zimmer

4.0

siehe Ausführungen im oberen Bereich


Service

5.0

Personal war außerordentlich freundlich und hilfsbereit! Zimmerreinigung in Ordnung, aber nicht überragend. z.B. vom Strand "mitgebrachte" Steinchen wurden nur oberflächlich weggefegt. Etwas Müll von den vorherigen Gästen lag unter dem Bett.


Gastronomie

5.0

Abendessen bei Halbpension nach Karte, sehr lecker und bei Bedarf abwechslungsreich. Getränkepreise in Ordnung. Frühstück recht einfach, aber in Ordnung. Schönes Ambiente unter seitlich offenem Dach.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool hat ein tolles Ambiente, ist sehr sauber und mit schönen Liegen und Schirmen ausgestattet.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gabi (46-50)

September 2015

5 Sterne Gastfreundschaft!

4.8/6

Sehr gepflegte, ansprechende kleine Anlage. Sehr viele Familien mit Kleinkindern, hauptsächlich Holländer.


Umgebung

4.0

Der Strand ist zu Fuß schnell erreichbar. Allerdings ist dieser Strand nicht so schön, Felsplatten machen den Weg ins Wasser beschwerlich. Das Bostonia Village liegt sehr ruhig, drumherum ein paar kleinere Ferienanlagen und viel Landwirtschaft (Oliven-/Zitronen-/Orangenbäume, Ziegen und Puten...). Zum Einkaufen läuft man schon ein gutes Stück.


Zimmer

5.0

Wir hatten eine Superior Maisonette - sehr großzügig, hochwertig und toll ausgestattet. Es war etwas dunkel, wahrscheinlich um es kühl zu halten. Die Klimaanlage kann dazu gemietet werden, diese muss aber bezahlt werden, auch wenn dies auf dem Reiseunterlagen nicht vermerkt ist. Unter dem Dach kanns ziemlich heiss werden. Die meisten Fenster verfügen über Mückenschutz, was auch notwendig ist. Ein Fön ist vorhanden. Die Maisonette war bei Bezug top-sauber. Geputzt wurde dann aber während unserem


Service

6.0

Top-Gastfreundschaft! Jeder Gast wird bei Anreise persönlich bei Ausstieg vom Bus in Empfang genommen und nach Ende des Urlaubs verabschiedet. Was irgendwie möglich ist, wird auch möglich gemacht. Das recht junge Serviceteam ist stets gut gelaunt. Es gibt keine Kinderanimation, aber der Kellner findet auch mal kurz Zeit um mit den Jungs Fußball zu spielen, Kleinkinder werden gerne herumgetragen und bespasst. Getränke und Speisen werden überall hingetragen. Verbotsschilder gibt es nicht.


Gastronomie

4.0

Zum Essen sitzt man in einem schönen Freisitz am Pool. Wer Halbpension bucht, kann abends eine Vorspeise und eine Hauptspeise aus der Karte wählen. Für manche Hauptspeisen wird ein Aufpreis verlangt. Unseren Kindern hat es super geschmeckt. Es gibt Pizza, Baguettes, Toasts, Crepes, aber auch griechische Spezialitäten. Mit der Qualität vom Fleisch kamen wir nicht immer klar. Von den Suppen müssen wir abraten: Sind schlecht zubereitete Tütensuppen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist spitze!! Man darf mit Badeshorts schwimmen und Ball spielen. Es gibt im Pool viele Spielgeräte für Klein und Groß für jedermann zur freien Verfügung. Liegestühle gab es im September immer genug. An heißen Tagen bieten die Sonnenschirme aus Naturmaterial keinen Vollschatten. Schöne, entspannte Athmosphäre mit "Beschallung", die wir genossen haben.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lucia (41-45)

Juni 2015

Erholsamer Urlaub

5.2/6

Wir haben eine sehr schöne Pfingstwoche in der Anlage verbracht. Es ist eher eine kleine Anlage, nicht weit vom Strand entfernt, vorwiegend für Familien gedacht. Gott sei Dank Gab es hier keine Animation, also konnten wir voll entspannen! Die gesamte Anlage war sehr gepflegt und sauber. Wir waren vom Hauptgebäude etwas entfernt, im Nebengebäude untergebracht, aber auch da war alles sauber. Täglich wurde geputzt. Pool und die kleine Bar war super. Der kleine Spielplatz am Pool war für unsere Kinder eine angenehme Abwechslung. Service: unglaublich angagiert, freundlich, kinderfreundlich, gut ausgestattet. Großes Lob an Marie Lou!!! Essen: Frühstück war ok, Kein Riesen Buffet, aber reichlich. Abendessen könnte man so einiges auswählen-große Portionen. Die Touris: viele aus Holland, einige Deutsche und Belgier, alle super angenehm


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lutz (56-60)

Juni 2015

Mögliche Wiederholung

5.7/6

Wenn wieder Korfu (letzter Besuch 2005) dann Acharavi oder Rhoda. Die Gegend ist schön. Der Strand in Rhoda ist für Kinder besser geeignet. Hotel ist Geschmackssache. 2005 mitten in Acharavi, 2015 am Rand und sehr ruhig gelegen. Wilde Inselhunde nicht mitgerechnet.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helga (46-50)

Oktober 2014

Sehr zu empfehlen

5.7/6

Schöne ruhige Lage des Hotels, sehr saubere Anlage, sehr freundliches und hilfsbereites Personal, sehr zu empfehlen, auch für Familien mit Kindern, wir kommen gerne wieder ...


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Strand
Strand
Gartenanlage
Außenansicht
Außenansicht
Gastro
Strand
Pool
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Außenansicht
Außenansicht
Strand
Strand
Gartenanlage
Außenansicht
Pool
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Pool
Gastro
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Strand
Gastro
Außenansicht
Pool
Strand
Strand
Pool
Gartenanlage
Strand
Pool
Blick von der Villa auf Nebenhaus
Schlafzimmer mit Doppelbett in der Villa
Blick ins große Bad der Villa
Doppelwaschbecken in der Villa im großen Bad
Zweites Schlafzimmer in der Villa mit Einzelbetten
Blick von Rezeption auf den Pool
Einsamer Strand am Meer
Grillabend mit Buffet
Liegen und Schirme zum Ausleihen (kostenpflichtig)
Einsamer Strand am Meer
Vorspeise Bruschetta
Vorspeise Cesar's Salad
Blick auf Pool mit Restaurant im Hintergrund
Pool mit Whirlpool (kaum genutzt)
Pool mit Restaurant im Hintergrund
Nebengebäude Strassenansicht
Nebengebäude von Garten
Das etwas ältere, größere Haus
Der Herd mit Ofen
Der Pool
Room
Bathroom
Bostonia Village - Pool und Restaurant/Bar
Bostonia Village - Gartenbereich
Bostonia Village - Garten und Haus
Bostonia Village - Blick auf den Garten
Bostonia Village - Pool
Bostonia Village - griechischer Abend
Bostonia Village - getanzt wurde auch
Bostonia Village - Computer & Billard
Bostonia Village - Restaurant und Bar