Hotel Michamvi Sunset Bay

Hotel Michamvi Sunset Bay

Ort: Michamvi

100%
5.0 / 6
Hotel
4.5
Zimmer
4.0
Service
4.5
Umgebung
4.5
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
3.5

Bewertungen

Sandra (31-35)

Januar 2020

Für Paare gut geeignet. Nicht für uns.

4.0/6

Kleines Hotel. Schöner Strand. Romantisch. Gezeiten sind stark ausgeprägt. Wer wirklich Ruhe sucht ist hier richtig! Wer was erleben will sollte eher nach Paje oder Jambiani.


Umgebung

4.0

Sehr ruhiges und kleines Hotel. Wer abends was erleben will muss nach Paje. Dort gibt es Discotheken. Ums Hotel herum ist es auch sehr ruhig. Es gibt eine Beachbar die bis zum Sonnenuntergang was anbietet. Über TUI und auch über das Hotel kann man Tagesausflüge buchen. Gelohnt hat sich Stone Town, Jozani NP, die Gewürzfarm. Cheetahs Rock hat uns auch sehr gut gefallen, muss man aber selbst privat auf deren Homepage buchen. Fahrwege sind halt sehr lang. Oftmals 1 1/2 - 2 Std., je nachdem wohin e


Zimmer

4.0

Größe der Zimmer war ok. Leider gibt es wenige Ablagemöglichkeiten für Kleidung. Also zu Zweit wird es schon knapp. Es gibt einen kostenlosen Safe. Tür und Balkon/Terrassentür wirken eher unsicher und sind auch nicht dicht. Es gibt viele Spalten wo das Ungeziefer durchkommt. Moskitonetz vorhanden aber unseres war leider etwas schmutzig und löchrig. Minibar und Wasserkocher sind vorhanden.


Service

3.0

Zu den Essenszeiten war der Service super. Zwischendrin eher etwas schleppend. Oftmals sitzen 3-4 Leute rum anstatt mal durch die Strandliegen zu laufen und Bestellungen aufzunehmen. Man muss dann selbst zur Bar. Vereinzelt sehr lange Wartezeiten aufs Getränk. Englisch vereinzelt schwierig. Generell lässt sich sagen, dass es eine Hand voll Kellner gab die sehr freundlich und stets am Lächeln waren und der Rest wirkte eher demotiviert und lustlos. Schade! Housekeeping putzt nur oberflächlich. Hat


Gastronomie

4.0

Essen an sich gut, aber die Portionen sind doch oft sehr riesig so dass man sie kaum aufessen kann. Morgens Buffet, mittags Zweigang a la Cart, abends entweder Buffet oder gesetztes 3 Gang Menü. Oft wiederholt es sich. Fleisch manchmal etwas zäh. Fisch ist toll! Bei Vollpension sind alle Getränke (außer bei Frühstück und zur Kaffeezeit) extra zu bezahlen. Beim Abendessen wechseln die Locations durch, mal am Strand, Pool, im Gartenrestaurant oder im Beachrestaurant. Schön geschmückt war es immer.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt keine Animation = war ok, aber leider auch sonst keine kulturellen Angebote/Shows... jeden Abend ab 21:30 ist alles leer. Die Bar wird abends kaum genutzt. Mangroven anschauen lohnt sich bei Ebbe. Dort gibt es auch tolle Sandbänke und Bademöglichkeiten. Über das Hotel bekommt man Badeschuhe zum waten. Es gibt noch ein Volleyballfeld und Badmingtonschläger. Ebenso kann man Kanu oder Standup-Boards ausleihen. Das Hotel bespritzt einen kleinen Pool, welcher aber oftmals nicht wirklich genu


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Conny und Kathrin (51-55)

Januar 2020

wie in Film ein Traum

6.0/6

Kein neues aber mit viel Liebe gepflegtes Domizil. Die Inhaber und Ihre Deutschsprachige Empfangschefin sind immer erreichbar.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Unser Zimmer war richtig schön. Eine Klimaanlage die gut funktioniert hat und wahrscheinlich auch gut gewartet war. Edle Materialien im Bad die schlecht verbaut wurden. Naja eben Afrika. Aber dennoch sehr sauber. Der Zimmerservice kam 2 - 3 mal am Tag und hat alles geputzt.


Service

Nicht bewertet

So etwas haben wir noch nie erlebt. Wir selbst führen eine ähnlich Große Einrichtung in der Sächsischen Schweiz und wissen was es bedeutet Gäste zu beglücken. Selbst der kleinste Wunsch wurde noch vor dem Aussprechen erfüllt.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Insgesamt standen 4 Lokalitäten zur Verfügung. Jeden Tag wurden die Tische quer über das Grundstück geschleppt. Einmal am Strand, am Pool mit Live Musik, als Grillbuffett auf dem Tenissplatz oder als Dinner für zwei direkt am Wasser. Das Abendessen immer in bester Qualität. Nur das Frühstück war teilweise zu Amerikanisch (Nur süßes) Hat uns aber nicht gestört weil genug gesundes Obst als alternative bereit gehalten wurde


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Alles bestens. Tägliche Chlorproben nach westlichem Standard und mindestens 2 mal pro Woche frisches Wasser.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefanie (26-30)

November 2019

Schönes kleines individuelles Hotel zum entspannen

5.0/6

Ganz tolles, kleines Hotel. Die Angestellten geben sich sehr viel Mühe, gerade auch mit dem Essen. Für Entspannung sehr geeignet. Einzig im Badezimmer hätte ich mir etwas mehr Sauberkeit gewünscht, aber darüber kann man hinweg sehen. Wenn ich eines Tages nach Sansibar zurück kehre, dann hierher.


Umgebung

5.0

Nicht viel in der Nähe, aber schöner, ruhiger Strand.


Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Martina (46-50)

Februar 2019

Nach einer Safari, sehr angenehm diese Ruhe

6.0/6

Ein wunderbarer Service, herzliche Mitarbeiter, in einem sehr ruhig gelegenen Resort. Das Essen großartig, die Zimmer sehr hübsch und sehr sauber. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Vielen Dank 😊


Umgebung

2.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Robi (61-65)

Februar 2019

Entschleunigung pur

6.0/6

Das Hotel hat mit 20 Zimmern eine angenehme Größe. Der weiße Sandstrand lädt auch bei Ebbe zu langen Spaziergängen ein. Manchmal hat man den Strand fast für sich. Freundliches hilfsbereites Personal. Auch das Management erkundigt sich täglich nach dem Befinden. Gutes Essen mal als Buffet, mal als Menü, mal am Strand, mal und den Pool, mal im Restaurant. Wir kommen gerne wieder


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manfred (31-35)

September 2018

Ein leichtes Gefühl von Luxus - mit Schwächen

5.0/6

Hotel der oberen Mittelklasse mit bemühtem Management im kleinen und noch relativ untouristischem Dorf Michamvi am naturbelassenem Strand. Das Hotel wird regelmäßig von Reisegruppen besucht, z.B. von Chamäleon Reisen. Je nach Gruppenzusammensetzung kann das durchaus nerven. Stellen Sie sich einfach ein Klassentreffen auf Safari-Ausflug vor...


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Unser Zimmer war sehr gräumig, mit einer sehr großen Terassenfront und Meerblick. Während man als Gast beim Abendessen ist, wird das Moskitonetz gerichtet, was wir als sehr angenehm empfanden. Wichtig wäre allerdings, dass das Moskitonetz auch regelmäßg auf größere Löcker kontrolliert wird. Wir hatten davon mehrere.


Service

5.0

Jeden Abend erkundigte sich das Management nach unserem Wohlergehen, bei einem kleinen Pläuschchen. Ein Ehepaar störte das wohl. Okay, man kann es eben nicht jedem Recht machen. Als ich beim Baarkeeper einen Banana-Juice bestellte, wurde ich verdutzt angeschaut. Hätte er nicht. Ginge nicht. Maximal Banane-Ananas. Zu erklären, wie man trotzdem Bananensaft machen kann, sah ich nicht wirklich als meinen Job an. Also fragte ich nach einer Cocosnuss. Eine Lösung wurde leider auch nicht angeboten. Hi


Gastronomie

4.0

Das Essen findet am Abend jeweils an unterschiedlichen Orten statt. In der Regel erhält man das Menü per Zimmerpost und kann dann zwischen verschiedenen Gerichten wählen. Zwar ist es ein leichtes, an Fisch heranzukommen. Aber Fisch nicht totzugaren oder zu grillen, will gelernt sein. Schade. Die Insel hat auch immer Sommer mehr an interessantem und leckerem Obst zu bieten als nur die alt bekannten: Maracuja, Banane und Melonen, etc.. Z.B. den Wasserapfel. Typisch ist außerdem die Bungo. Gab es


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wolfgang (56-60)

Januar 2018

Dankeschön für den tollen Urlaub

6.0/6

Ein Traum von einem Hotel,So stellt man sich den Ausklang seines Safariurlaubs vor.Der Strand das Wasser das ganze Gefühl auf der Insel traumhaft.


Umgebung

6.0

Die Fahrt von Stone Town zum Hotel war mit 1Stunde nicht zu lange.


Zimmer

6.0

Das Zimmer im Erdgeschoss ist nur traumhaft,hübsch eingerichtet und mit Klimaanlage ausgestattet. Der Blick schweift über die Anlage und das Meer. Geschlafen habe wir sehr gut und haben uns von der Sonne wecken lassen.


Service

6.0

Das Personal las einem jeden Wunsch von den Augen ab und war in allen Belangen sehr hilfsbereit. Man fühlte sich sehr gut aufgehoben.


Gastronomie

6.0

Die Atmosphäre war einfach traumhaft direkt am Strand zum Sonnenuntergang und das Essen war abwechslungsreich und die Getränke schon kalt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Poolanlage und die Liegen am Meer und die ganze Anlage sind super gepflegt . Zu Freizeitaktivitäten kann ich leider nichts sagen da wir unsere Zeit dort einfach nur genossen haben


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Herbert (70 >)

Januar 2018

Alles in Allem der richtige Ort zur Erholung

6.0/6

Ein Hotel wie ich es mir wünsche. Ich bin sehr viel in der Welt herumgekommen, dies Hotel ist einsame Spitze. Die Organisation war in allen Bereichen hervorragend. (auch nach deutschen Maßstäben) ! Sauberkeit tadellos.Keine tropfenden Wasserhähne, klemmende Türen oder Ähnliches. Man sieht das teils, deutsche Management in Allem. Das Personal war sehr aufmerksam und freundlich. Für ein paar Erholungstage nach anstrengender Safari -Woche am gut gepflegten Strand genau das Richtige


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Gross und komfortabel. Das Moskitonetz wurde vom Personal abends vorbereitet. Es war ausreichend gross ,Man kann aus dem Bett bequem aus und einsteigen ohne das Netz zu verlassen. Es war absolut dicht. Das Zimmer wurde mit Insektenspray ausgespüht Auf Wunsch, nicht.


Service

6.0

Nach 3 Nächten kannte das Personal teilweise die Namen , aber besondere Wünsche, wie zB. Kaffe oder Tee zum Frühstück. Sehr Aufmerksam ! Keine Beschwerden oder Kritik.


Gastronomie

5.0

Das Essen war gut und abwechslungsreich. Einzig die Zubereitung von Fleisch und Fisch war, dem Klima geschuldet ,recht stark gegart. Ansonsten alles sehr schmackhaft.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas & Heike (41-45)

Oktober 2017

Idyllisches kleines Hotel mit schönem Strand

4.0/6

Preis Leistung hat gepasst, vielleicht würden manche einen etwas höheren Preis akzeptieren für etwas mehr Komfort im Bereich der Zimmer.


Umgebung

5.0

Lage sehr schön, man kann gut schwimmen, die Gartenanlage ist sehr gepflegt. Umgebung nicht empfehlenswert. Man wird am Strand außerhalb des Hotelbereiches manchmal blöd angesprochen.


Zimmer

3.0

Unser Zimmer war leider nicht sehr toll, auch ein wenig mehr Sauberkeit hätten wir uns erwartet, mit Dem Nachlegen des Trinkgeldes hat es dann besser funktioniert. Das Badezimmer ist renovierungsbedürftig. Die Aussicht vom Balkon ist wunderschön und lädt zum Verweilen ein.


Service

6.0

Das Personal war sehr nett, vor allem die weiblichen Angestellten waren sehr kommunikativ und lustig!


Gastronomie

5.0

Abendessen ganz toll!! Jeden Tag einen anderen Ort dafür zu wählen war sehr abwechslungsreich und das Angebot selbst hat uns mit vielen tollen Meeresfrüchten sehr positiv überrascht. Beim Frühstück könnte man noch ein wenig nachlegen zB Porridge. Das Mittagessen wurde dort hin serviert, wo man es einnehmen wollte, auch eine gute Idee.


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Poolanlage ist gut gepflegt, den Wellnessbereich haben wir nicht genutzt, Enterteinment gab es in Form von zB musikalischen Einlagen zum Abendessen am Pool,das war sehr schön! Den Schnorchelausflug können wir nicht weiterempfehlen, das ausgeborgte Equipment war teilweise nicht tauglich, wir sind mit dem Guide lediglich um einen kleinen Korallengarten nahe dem Ufer herumgeschwommen, das war weniger spektakulär.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Brigitte (56-60)

Oktober 2017

Wunderschöne Anlage mit perfektem freundl. Service

6.0/6

Wunderschöne Anlage mit perfektem Service Am Ende unserer Safari haben wir das schöne Hotel für 8 Tage genossen. Alles war Bestens und das einzige was evtl. zu bemängeln war, wäre eventuell der etwas holperige Weg zum Hotel (das war man von den Fahrten in der Serengeti gewohnt) und das der Toilettensitz im Bad etwas wackelig war. Aber wenn wir das angemerkt hätten, wäre es vermutlich umgehend beseitigt worden. Es hat uns die Größe der Anlage (20 Zimmer in drei Gebäudeteilen ) und die damit verbundene nette, persönliche Betreuung besonders gefallen. Endlich keine Gedrängel um die komfortablen Liegen ( der Begriff Sonnenbetten trifft es eher), kurze Weg. Strandbar, Strandterrasse alles eine angenehme Größe und sehr gemütlich.


Umgebung

5.0

Direkt am wunder schönen hellen Sandstrand gelegen. Wir haben die Umgebung nur fussläufig erkundet, es ist für Ruhe Suchende ideal. Schöne Spaziergänge zu den Mangroven möglich.


Zimmer

6.0

Das Zimmer ist sehr komfortabel ausgestattet, sehr groß und gemütlich. Die Garderoben-ecke hat uns gut gefallen. Bequemes, sehr großes Bett und das Tolle daran, das Moskitonetz ist so großzügig bemessen, dass man noch wunderbar um das Bett gehen kann ohne ständig mit dem Netz zu kämpfen und auch die Nachttische konnten gut erreicht werden, wirklich sehr durchdacht. Das Bad ist ebenfalls sehr großzügig ausgestattet, zwei Waschbecken, zwei Duschen - ebenerdig, viel Platz, ausreichend Handtuchhalte


Service

6.0

Sehr freundliche Servicekräfte, alle Wünsche (auch spezielle Essenswünsche) wurden umgehend erfüllt. Sogar dem Extrawunsch nach einem Wäscheständer auf der Terrasse wurde umgehend nachgegangen.


Gastronomie

6.0

Wir haben Halbpension gebucht und ein umfangreiches Frühstücksbüffet genossen. Versch. Eierspeisen wurde nach Wunsch frisch zubereitet und am Tisch serviert. Kaffee kam am Anfang etwas zögerlich (wir waren eine Gruppe von 12 Personen), aber das klappte nach Anfangsschwierigkeiten besser. Mittags gab es die Möglichkeit verschiedene, kleine oder größere Gerichte a la Carte zu bestellen, alles was wir probiert haben, hat uns sehr gut geschmeckt. Abends dann 3-Gänge-Menues und Büffet im Wechsel, j


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel bietet kostenlos die Möglichkeit Wassersportgeräte, Schnorchelausrüstung und Badeschuhe (nur bei Ebbe-Spaziergang nötig) zu leihen. Ausserdem besteht die Möglichkeit Volleyball und Bowle zu spielen. Im Zimmer lag eine Mappe mit dem Ausflugprogramm, wir haben nur den geführten Dorfspaziergeng (sehr informativ und individuell) und den Schnorchelausflug (Sonnenbrandgefahr) genutzt. Beides sehr gut. Zu unserem Programm gehörte noch eine Dhowfahrt zu den Mangroven, Rückfahrt im Sonnenunter


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Silvia (46-50)

Oktober 2017

Familiär geführtes Hotel in Traumlage

6.0/6

Im Anschluss an eine Tansania-Rundreise durften wir uns hier entspannen und verwöhnen lassen. Simone, Brad und das ganze Team sorgten für eine tolle Atmosphäre - Wohlfühlen pur. Die Bungalow-Zimmer sind großräumig mit schöner Terasse / Balkon, das Strandrestaurant bietet bereits zum Frühstück eine tolle Aussicht. Zweimal täglich wird das Zimmer aufgeräumt und mit Mückenspray der nächtlichen Plage vorgesorgt - da hat wunderbar funktioiniert! Danke an die tolle Betreuung, ich komme sehr gerne wieder.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadine (31-35)

September 2017

tolles Hotel am schönsten Strand

5.0/6

Wir waren für 5 Nächte im Michamwi und waren vor allem vom traumhaften Strand begeistert. Einen so feinen naturbelassenen Sandstrand findet man so schnell nicht wieder. Die Anlage war ebenfalls wunderschön mit viel grün, großes Lob auch an die Kollegen die jeden Tag gekehrt, gegärtnert und gerecht haben. Der Pool groß und mega warm, das Restaurant und die Bar direkt am Strand gelegen. Einmal gab es das Abendessen sogar direkt am Strand. Der Service war tadellos, insbesondere an der Rezeption war man unheimlich bemüht den Aufenthalt so schön wie möglich zu gestalten und bei allen Anliegen zu unterstützen.Auch im Restaurant und an der Bar waren alle Mitarbeiter sehr freundlich. Das Essen war ebenfalls sehr lecker. Unser Zimmer war groß und hell mit eigener Terrasse, könnte allerdings etwas mehr Ablagefläche haben und unser Bad hätte mal wieder einer kleinen Erneuerung bedurft. Für uns gab es 2 Punkte, weswegen wir keine volle Punktzahl geben. Man muss wissen, dass viele Reisegruppen das Hotel im Anschluss an eine Safari buchen. Auch bei uns waren 2 etwas größere Gruppen da. Ob das nun immer so ist, wissen wir natürlich nicht, aber in unserem Fall haben manche dieser Leute leider regelmäßig am Strand die Idylle gestört. Während viele Gäste einfach nur am Strand liegen wollten und lesen oder sonnenbaden waren einige immer wieder über die Liegen hinweg am Ausflug planen etc. Das war schlichtweg laut und nach einiger auch nervig und damit haben wir nicht gerechnet. Wir sind dann an den Pool ausgewichen, da waren wir in der Regel dann sogar allein :-) Der zweite Kritikpunkt betrifft das Housekeeping. Während des Aufenthalts war recht ordentlich geputzt, auch abends kam immer der turn-down-Service. Als wir ankamen, lagen jedoch in beiden Zahnputzbechern tote Insekten.Wir haben es versäumt anzusprechen und es uns rückblickend damit erklärt, dass wir bereits um 08:00 Uhr morgens ankamen und sofort ins Zimmer durften. Die Damen hatten daher sicherlich nicht viel Zeit zu putzen, da die Gäste vor uns am selben Morgen abgereist sind. Und wir waren ja auch froh dass wir rein durften. Aber etwas unangenehm war es schon... Und einmal wurde 2 Tage lang um eine tote Schabe unterm Waschbecken herum geputzt. Trotz dieser 2 Punkte ist das Michamwi wirklich absolut empfehlenswert, wir wären sehr gerne noch viel länger geblieben!!


Umgebung

6.0

schönster Strand in Sansibar! Sehr abgelegen und dadurch auch eher ruhig


Zimmer

4.0

etwas Abzug wegen Zustand des Badezimmer und housekeeping, s. oben


Service

6.0

tadellos :-)


Gastronomie

5.0

war sehr lecker und die Kollegen am Buffet sehr nett


Sport & Unterhaltung

5.0

viele Ausflugsmöglichkeiten. Durch die Lage ist man aber natürlich immer ein Weilchen im Auto unterwegs.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kerstin (51-55)

Juli 2016

Super Service - tolles Personal

6.0/6

Sehr hervorzuheben ist das super freundliche Personal, schnell und zuverlässig und stets gut gelaunt. Alle sind sehr zuvorkommend und erfüllen jeden Wunsch gern. Toll ist die Massage! Hier gibt es eine große Auswahl. Rundum ein super Service! Das Hotel ist sehr sauber und gepflegt.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniela (46-50)

Februar 2016

Gemütliches Hotel für den perfekten Badeaufenthalt

5.8/6

Sehr schöner Aufenthalt zum Abschluss unserer Safarireise, guter Service, gutes Essen


Umgebung

6.0

Etwas abseits gelegen und daher sehr ruhige kleine Anlage mit 20 Zimmern.


Zimmer

6.0

Sehr schönes großes Zimmer mit direktem Zugang zum Garten (Terrasse). Ein großes Moskitonetz mit Ausstieg hinten war vorrhanden. Gute Ausstattung. Kaffee- und Teezubereitung im Zimmer angeboten. Auch das Bad war sehr gut ausgestattet. Nichts auszusetzen.


Service

6.0

Am Service gibt es nicht auszusetzen, es war alles pefekt für unseren Badeaufenthalt.


Gastronomie

6.0

Das Abendessen wurden an verschiedenen Stellen in der Anlage angeboten (Restaurant, rund um den Pool). Mal gab es Buffet, mal Menü. Abwechslungsreiche und gute Küche. Auch das Frühstück hat uns sehr gefallen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool war nicht sehr groß, aber ausreichend. Wir haben ihn genutzt, da der Strand leider durch Seegras verschmutzt war. Die Reinigungsversuche des Personals führten leider nicht zu einer Verbesserung. Dieses soll lt. Managerin nur in den Monaten Januar und Februar vorkommen. Durch Muschelreste und kleine Steine sind Badeschuhe aangeraten, die man kostenlos leihen kann.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans (66-70)

Februar 2016

Einfach nur genießen!

5.7/6

Herrliche Lage an einem Traumstrand - schöner als in jedem Katalog. Super sauber, sehr komfortable Zimmer, frisch zubereitetes Essen und Südfrüchte ohne Ende, Personal durchweg freundlich. Nach einer erlebnisreichen Safari der rechte Ort zum Entspannen und um die Erlebnisse Revue passieren zu lassen. Die Managerin Simone ist immer da, immer fröhlich und kümmert sich um alles und jeden - herzlichen Dank. Fazit: Sehr klein - aber sehr sehr fein!


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peggy (46-50)

Februar 2016

Sehr schönes Hotel in traumhafter Lage

5.5/6

Das Hotel hat nur 20 Zimmer. Nach der Safari kann man hier in Ruhe relaxen. Es liegt an einem weitläufigen herrlich weißem Traumstrand. Die Zimmer sind groß und sehr liebevoll eingerichtet. Das Abendessen fand täglich an wechselnden Standorten statt. Im Sand am Meer, im Garten- oder Strandrestaurant und auch rund um den Pool bei Kerzenschein. Zum Frühstück gab es für jeden Geschmack etwas. Toll fanden wir jeden Morgen das frische Obst. Beim Abendessen gab es wechselnd Menü und Buffett. Auch hier war alles lecker. Das Personal war immer freundlich und zuvorkommend. Simone, die deutsche Hotelmanagerin suchte jeden Abend den persönlichen Kontakt zu ihren Gästen und hatte immer ein offenes Ohr. Alles in einem, hier stimmte alles, um ein paar erholsame Tage auf Sansibar unbeschwert zu genießen.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Monika (61-65)

August 2015

Wunderschöne Anlage an einem traumhaften Strand

5.8/6

Sehr herzliche deutschsprachige Empfangsdame, sehr freundliches Personal, schön eingerichtete großzügige Zimmer, herrlich angelegte saubere Garten- und Poolanlage, Eine schöne Frühstücksterrasse, direkt am weißen Strand, Das Abendessen wurde sehr abwechslungsreich angeboten; Mal als Büfett auf der Terrasse, oder Menue im Restaurant oder am Swimmingpool. Strandschuhe und Schnorchel-Ausrüstung konnte kostenlos ausgeliehen werden. Alles hundert Prozent perfekt.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche: Nicht bewertet

Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Theodora (66-70)

Oktober 2014

Gepflegtes Hotel mit schönem Ausblick aufs Meer

4.8/6

Die kleine Hotelanlage liegt direkt am Strand und ist sehr gepflegt. In der Nähe ist ein kleines Dorf und eine andere größere Hotelanlage. Zu Fuß kann man Strand und Mangrovenwald erkunden. Leider ist der Gezeitenunterschied sehr stark, sodass man nur wenige Stunden am Tag im Meer schwimmen kann. Der Pool wirkte auf mich nicht sehr einladend. Es werden Ausflugsmöglichkeiten angeboten, sehr zu empfehlen ist ein Schnorchel-Ausflug, auch wenn die Anfahrt mit dem Bus einige Zeit dauert. Das Abendessen wurde seviert oder als Buffet arrangiert und war abwechslungsreich und gut. Beim Frühstücksbuffet hätte ich mir mehr frisches Obst gewünscht. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Das Hotel ist zum Ausspannen nach einer Safari sehr zu empfehlen, für einen längeren Badeaufenthalt allerdings nicht.


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Edgar (56-60)

Oktober 2013

Traumurlaub am weißen Strand

5.5/6

20 Zimmer, sauber und großzügig geschnitten. Im Barbereich stehen Laptops zu freien und kostenlosen Verfügung incl. Internetzugang. Frühstück und Abendessen in Buffetform.


Umgebung

5.0

Hinter dem Hotel gibt es ein Dorf, das wir aber nicht besucht haben. Wirkt auch nicht so einladend. Der Strand liegt unmittelbar vor dem Hotel. Schneeweißer Sand und viele Muscheln.


Zimmer

6.0

Sehr großzügig bemessene Zimmer mit Klimaanlage, Deckenventilator, Wandsafe, Moskitonetz, schnellem WLAN, Kaffee+Tee-Service und einem preiswerten Wäschereinigungs-Service.


Service

6.0

Gesamtes Personal sehr freundlich, hilfsbereit und immer mit einem freundlichen "Jambo" auf den Lippen. Gesamtes Personal spricht Englisch, Assistant Managerin spricht auch Deutsch. Zimmerreinigung ohne Beanstandung.


Gastronomie

5.0

Es gibt eine Küche, jedoch wird das Abendessen wechselnd platziert; entweder im Restaurant am Strand, im Haupthaus oder am Swimmingpool. Die Speisen sind erstklassig, teilweise mit showcooking, präsentiert. Die Zubereitung ist einer Gewürzinsel wie Sansibar angemessen - sehr gut gewürzt. Die Küche ist absolut landestypisch. Preise sind dem Service und dem Standard angepasst und absolut adäquat.


Sport & Unterhaltung

5.0

Ein großzügig bemessener Pool mit einem kleinen Kinderareal lädt zum Entspannen und zum Bad nach dem Meer ein. Der Pool hate eine Temperatur von ~27° C. Liegestühle sind in ausreichendem Maß vorhanden. Palmen geben einen angenehmen Sonnenschutz ab. 2 Duschen sind am Pool vorhanden. Poolhandtücher zu freien Verfügung.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sarah (31-35)

Juli 2013

Ein Traum!

6.0/6

Unser Aufenthalt im Michamvi Sunset Bay war traumhaft schön! Nach einer langen Safari, wollten wir einfach nur noch entspannen, was uns dort sehr einfach gemacht wurde! Die Anlage war sehr gepflegt und immer sauber. Das Hotel hat nur ca. 20 Zimmer. Dadurch ist es dort schön ruhig und man wird perfekt und sehr persönlich betreut. Am Hotelstrand findet man immer eine passende und freie Liege im Schatten oder in der Sonne. Die tollen Sonnenuntergänge kann man in Liegestühlen im Barbereich bei einem Drink genießen. Auf individuelle Wünsche und Bedürfnisse wird vom perfekt geschulten Personal jederzeit eingegangen.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels am Strand ist einmalig. Traumhafter, langer Sandstrand, an dem man stundenlang entlang laufen kann. Ebbe und Flut machten sich deutlich bemerkbar. Bei Ebbe muss man dann zum Baden eben in den sauberen und gepflegten Pool. Abends kann man tolle Sonnenuntergänge über dem Meer genießen. Auf eigene Faust haben wir uns nicht getraut das Hotel (in Richtung landesinnere) zu verlassen, da man erst mal durch eine Siedlung muss, um auf die Hauptstraße zu gelangen. Da wir nach unserer S


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren sehr schön. Ein sauberes, neuwertiges Badezimmer mit einer Dusche für 2 Personen. Tee und Kaffee konnte man sich im Zimmer mit einem Wasserkocher zubereiten. Wasserflaschen dafür standen immer umsonst bereit. Zimmerservice gab es zwei Mal täglich. Einmal morgens zur Reinigung und einmal abends wurde alles für die Nacht fertig gemacht (Moskitonetze am Bett wurden herunter gelassen, Vorhänge wurden zu gezogen und es wurde gegen Moskitos gesprüht).


Service

6.0

In Sachen Service kann hier jedes Hotel, in dem ich bis jetzt untergekommen bin, etwas lernen. Der Service war einfach nur perfekt. So etwas habe ich noch nie erlebt! Das Personal war unglaublich nett, immer gut gelaunt und aufmerksam, aber auch nicht aufdringlich. Hat man suchend umher geschaut, stand einem sofort jemand helfend zur Seite. Der Kunde war hier ganz klar König. Alle Wünsche wurden möglich gemacht. Es gab auf Fragen/Wünsche unsererseits nie die Antworten "nein" oder "vielleicht" o


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halbpension gebucht. Das Essen war sehr gut. Nach unserer Safari fanden wir hier zum ersten Mal wieder ordentliches Brot, Salami und Käse am Frühstücksbuffet. Ein Traum! Das Abendessen wurde in unterschiedlichen Varianten angeboten. Mal ein 3-Gänge-Menü am Strand oder in einem der Restaurants oder ein Buffet. Das Essen war sehr vielfältig und alles hat uns sehr gut geschmeckt. Mittags hatte man die Möglichkeit ein zusätzliche warme Mahlzeit oder ein Snack zu kaufen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Beim Abendessen haben zwei Mal einheimische Musiker dezente Hintergrundmusik gespielt. Tagsüber konnte man vielfältige Ausflüge buchen oder Volleyball am Strand spielen. Ebenfalls standen weitere Spiele, Bücher, etc. zur Verfügung.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Edith (56-60)

März 2013

Oase für Ruhesuchende

6.0/6

Hier kann man richtig entspannen und die Seele baumeln lassen. Es war für uns Bestens in Ordnung. Das Essen war Bestens.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ulrike (41-45)

September 2012

Traumhaftes Hotel mit super Personal

5.5/6

Hübsches, kleines Hotel mit 20 Zimmer verteilt auf mehrere Gebäude, die um den Pool gruppiert sind und alle Meerblick haben. Die Anlage ist sehr gepflegt. Internationales, recht junges Publikum.


Umgebung

6.0

Super Lage, sehr einsam, direkt am Traumstrand. Drumherum gibt es außer Palmen nicht viel. Das Hotel befindet sich eine gute Fahrstunde von Stonetown entfernt. Durch die geniale Lage in der Bucht nach Westen hin, kann man Abends herrliche Sonnenuntergänge beobachten.


Zimmer

5.0

Geräumige moderne Zimmer mit Moskitonetzen und Klimaanlage. Safe und Heißwassergerät nebst Kaffee und Tee sind vorhanden. Alle Zimmer haben Blick auf den Garten, Pool und das Meer. Leider roch unser Badezimmer unangenehm nach "Abfluß", dafür ein kleiner Punktabzug.


Service

6.0

Das gesamte Personal ist super-freundlich und zuvorkommend. Mit Englisch kann man sich gut verständigen, eine Mitarbeiterin spricht deutsch. Zimmerreinigung erfolgt täglich und ist o. k.


Gastronomie

5.0

Es gibt ein offenes Restaurant. Das Abendessen wird teilweise hier, am Pool oder am Strand eingenommen. Geschmacklich hatten wir nichts zu meckern, leider ist das Fleisch immer sehr sehr durchgebraten. Die Speisen sind landestypisch. Ganz hervorragend ist die Mittagskarte, das Essen kann in der Bar eingenommen werden.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Strand ist der Hammer, hier kann man nach Herzenslust im warmen indischen Ozean planschen. Es sind ausreichend Liegen, Auflagen und Strandtücher vorhanden. Ist das Wasser wegen Ebbe mal "weg", kann man wunderbar am Strand spazierengehen. Am Pool gibt es Duschen. Wem die Sonne zu stark ist, der kann auch herrlich schattig unter Palmen liegen. Genial! Das Hotel bietet außerdem verschiedene Sportgeräte wie Kanus, Schnorchelausrüstung und Mountainbikes etc. kostenlos an. Leider waren bei uns


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sylvia & Ingo (46-50)

Juli 2012

Kann man nicht genug loben toll

6.0/6

Hotel hat unsere Erwartung weit übertroffen.Die Anlage wird sehr liebevoll geführt was der Gast an vielen Kleinigkeiten sofort erkennt.Das gesamte Team sorgt für einen sehr angenehmen Aufenthalt. Einfach toll,supper ruhig,schmackhafte sowie abwechslungsreiche Speisen und Getränke,toller Strand ,schöne Zimmer was braucht man mehr nach einer aufregenden Safari.


Umgebung


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (51-55)

März 2012

Wunderbarer Abschluss nach einer Safari

5.7/6

Das Hotel hat Südafrikanische Eigentümer und ist Erholung pur.Eingeschlossen sind Halbpension, Mittags gibt es die Möglichkeit aus einer vielseitigen Karte zu wählen.Gäste kommen aus alle Ländern und die unterschielichste Altersstruktur


Umgebung

5.0

Direkt am Strand in einer abgeschiedenen Gegend im Osten der Insel. Nach Stonetown und dem Airport sind es ca. 70min. Am Strand gibt es Ebbe und Flut und ist deshalb nur ca. alle 6 Stunden zum Baden geeignet. Macht aber nichts, ausgedehnte Spaziergänge, z.B. in die Mangroven oder beobachten der vilen unterschiedliche Krabben sind auch möglich


Zimmer

6.0

Sehr große saubere Zimmer mit Klimaanlage und Mosquitonetz. Safe sowie Kaffee und Tee waren kostenlos. Die Badezimmer hatten 2 Duschen und 2 Waschbecken


Service

6.0

Alles super ! Personal ist sehr freundlich, Zimmer werden täglich gereinigt, Wäscherei ist nicht teuer und man bekommt die Teile nach ca. 4 Stunden wieder. Wasser, Kaffee, Tee ist umsonst. Paddeln, Surfen, Fahrräder, Schnorchelausrüstung und feste Schuhe für die Zeit der Ebbe sind auch kostenlos erhältlich.


Gastronomie

6.0

Es gab keine Beanstandungen. Es wurde täglich frisch gegrillt, Schwein, Rind, Huhn und Meeresfrüchte. Säfte(frisch gemacht), Obst war immer frisch und im Überfluss vorhanden. Das Abendessen wurde täglich an einem andern Ort serviert. Strand, Restaurant, in der Nähe der Bar, usw.


Sport & Unterhaltung

5.0

Durch die Ebbe war Schwimmen im Meer nur zeitweise möglich, aber dafür war der Pool vorhanden. Es gab einmal beim Abendessen eine Akrobatik Darbietung und einmal eine musikalische Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michaela (36-40)

Januar 2012

Erholung pur an der Ostküste Sansibars

4.8/6

Das ungefähr fünf Jahre alte Hotel verfügt über 20 Zimmer (welche im Sommer 2011 renoviert wurden), die auf vier um den Pool gruppierte Häuser verteilt sind, ein Restaurant und eine Bar und befindet sich in direkter Strandlage. Wir hatten Halbpension gebucht; es besteht auch die Möglichkeit, mittags in dem Hotel zu essen. In dem Hotel befinden sich zahlreiche europäische Gäste jeglichen Alters.


Umgebung

4.0

Das Hotel befindet sich in der Nähe von Michamvi, einem kleinen Ort an der Ostküste Sansibars, ca. 1,5 Stunden vom Flughafen entfernt. In unmittelbarer Umgebung des Hotels befinden sich wenig Möglichkeiten zum Einkaufen (einen kleinen Laden sowie eine Bar haben wir entdeckt), sodass man doch ziemlich auf das Hotel angewiesen ist. Meines Wissens fahren auch die Daladalas (Kleinbusse) nicht bis nach Michamvi. Das Michamvi Sunset Bay befindet sich jedoch direkt in herrlicher Strandlage (Acht


Zimmer

5.0

Die geräumigen Zimmer (wir hatten Nr. 35 im Erdgeschoss) sind erst im Sommer 2011 renoviert worden, und es gibt im Zimmer die Möglichkeit, sich kostenlos Kaffee oder Tee zuzubereiten. Fön, Klimaanlage, Safe und Terrasse sind vorhanden (leider kein Kühlschrank, aber es gibt ja die Möglichkeit, sich jederzeit kaltes Wasser aus der Bar/dem Restaurant zu holen oder sonstige kalte Getränke); unser Badezimmer war ebenfalls sehr groß und es konnten zwei Personen gleichzeitig duschen, da es zwei unabhän


Service

5.0

Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und bemüht. Neben den englischsprachigen Mitarbeitern arbeitet auch eine Deutsche in dem Hotel, sodass eine Verständigung problemlos möglich war. Die Zimmerreinigung am Vormittag erfolgte gründlich, am abend kommt nochmals jemand vom Housekeeping in die Zimmer, um das Moskitonetz herunterzulassen. Zusätzliche Serviceleistungen haben wir nicht in Anspruch genommen, Beschwerden hatten wir ebenfalls keine.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbuffet in dem Hotel war vielfältig und absolut ausreichend, die Mittagssnacks (Salate, Pizza, Fischgerichte, Sandwiches usw.) waren geschmacklich ebenfalls okay. Am besten hat mir jedoch das Abendessen gefallen: Schmackhafte Suppen, Salate, Fisch und Meeresfrüchte (teilweise frisch gegrillt) - natürlich gab es auch Fleisch, das ich jedoch nicht probiert habe - leckere Nachpeisen wie Kuchen, Obst usw. Die Getränkepreise waren jedoch recht hoch (zum Beispiel 3 US-Dollar für e


Sport & Unterhaltung

5.0

In dem Hotel kann man sich kostenlos Fahrräder, Schnorchel, Flossen, Badeschuhe, Kanus usw. ausleihen, ein Pool ist ebenfalls vorhanden. Die Liegen am Strand fand ich persönlich nicht sehr bequem, da die Lehnen nicht verstellt werden konnte; die Handtücher für den Strand/Pool werden kostenlos zur Verfügung gestellt, sodass man kein eigenes Badetuch mitbringen muss. Der Strand wird leider nicht gereinigt, sodass sich aufgrund des Seegrases das Tragen von Badeschuhen empfiehlt (die ja aber


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hendrik (36-40)

Oktober 2011

Traumurlaub

5.3/6

Übersichtliche Anlage (20 Zimmer). Toll in die Strandlandschaft integriert. Sehr sauber. Einfaches, gutes Frühstück. Abendessen: abwechslunsgreich, sehr schmackhaft


Umgebung

5.0

Entfernung vom Bett zum Strand= 100m Ca. 1 Std. Autofahrt nach Stone Town. Ausflüge dorthin und zu anderen Zielen ganz problemlos und recht spontan über die Rezeption buchbar.


Zimmer

5.0

Geräumige Zimmer, Moskitonetze vorhanden, Sauberkeit einwandfrei, Möglichkeit zur Kaffee- und Teeaufbereitung, toller Blick auf den indischen Ozean.


Service

6.0

Freundlichkeit ist überragend. Natürliche, nette Atmosphüäre zum Wohlfühlen. Geschmeidige Bar mit leckeren Drinks. Unbedingt das süffige Kilimanjaro-Bier probieren! Sauberkeit einwandfrei, immer Ansprechpartner vor Ort


Gastronomie

5.0

Gutes Frühstück, Abendessen entweder im Restaurant, am Pool oder am Strand. Z.T. einheimische Künstler (Akrobaten, Musik etc.). Tolle Atmosphäre. Essen sehr schmackhaft und abwechslungsreich. Z.T. einheimische Küche.


Sport & Unterhaltung

5.0

Breites Wassersportangebot Traumhafter Strand, weitläufig, menschenleere Abschnitte


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (61-65)

August 2011

1km feinkörniger Strand für maximal 30 Hotelgäste

5.3/6

Das Hotel ist nach einer Safari durch die Serengeti und die anderen Nationalparks Sehr zu empfehlen. Hier kann man sehr gut relaxen und hat ein gutes Wassersportangebot.Der Service ist ausgezeichnet.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

Februar 2010

Traumlage, nettes Personal

5.0/6

Wir waren zum Abschluss unserer Rundreise in dem Resort, es war traumhaft. Feiner Sandstrand soweit das Auge reicht, warmes Wasser, toller Service, sehr gutes Essen, tolles Abendprogramm und moderate Preise an der Bar. Es gibt eine Wassersportschule, die wir aber nicht nutzen. Dafür haben wir Volleyball gespielt.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Thomas (36-40)

September 2009

Das war Urlaub

5.7/6

Das Hotel ist in wirklich gutem, sauberen und gepflegten Zustand. Eine kleine Rezeption, ein Freiluft-Restaurant, eine Bar direkt am Wasser, ein kleiner Pool, ein Mini-Wellnesscenter( diverse Massagen und "Haarkunst") und ein kleines "Watersport-Center" mit möglichen Aktivitäten wie Wasserski, Bananaboat u.a. (wobei der das mit dem "Watersport" meiner Meinung nach sehr optimistisch gemeint ist bei täglich deutlich spürbarer Ebbe zwischen 10:30 - 15:30 Uhr).Liegen am Pool und am Strand(man zieht sie hin und her), jedoch relativ wenige Sonnenschirme.Noch hat es tatsächlich nur 20 Zimmer - doch es wird angebaut.


Umgebung

6.0

Ein Hotel in traumhaft schöner Lage im Osten Sansibars an der Chwaka-Bucht am Kilometerweitem weißen Sandstrand, ohne ein größeres Hotel in der näheren Umgebung.Das Wasser, oder besser gesagt der Meeresboden hat im Strandbereich nicht ganz optimale Qulität (spitze Muscheln, Korallen,leichter Algenbewuchs) und man muß ein bisschen Aufpassen wo man hintritt (beim hinauslaufen bei Ebbe unbedingt Badeschuhe anziehen!), dennoch ändert das nichts an meiner Einschätzung:einfach richtig schön!


Zimmer

6.0

Ein großzügiges Zimmer mit einem Doppelbett und stilvoller Einrichtung.Schmankerl: Abends wurde das Licht angeschalten, der Mosquitoschutz aufgespannt und die Betten aufgeschlagen.


Service

6.0

Das Personal ist vom Managment bis zum Gärtner ständig bemüht, teils schon charmant und fleissig.Es gibt nichts negatives zu sagen!


Gastronomie

5.0

Die Speisen in Buffetform waren nicht rießig, aber ausreichend und gut.Das Getränkesortiment war in Ordnung und die Preise fair.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist zwar klein, aber für ein Resort dieser Größe wohl ausreichend. Direkte Animation gibt es keine, aber man kann mit den Jungs vom Personal die Hilfarbeiten erledigen auch mal Volleyball oder Fussball spielen.In unseren 4 Tagen Aufenthalt organisierte das Hotel zwei Unterhaltungsabende. ein Abendessen im Garten mit Blick zum Wasser und musikalischer Liveunterhaltung und einen Massai-Themenabend mit Abendessen am Pool und Tanzvorführung.Bei beiden Veranstaltungen, die wohl öfters gebote


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Pool
Pool
Außenansicht
Außenansicht
Strand
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Gastro
Gastro
Strand
Strand
Zimmer
Gastro
Gastro
Strand
Gastro
Gastro
Sport & Freizeit
Lobby
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Strand
Strand
Strand
Pool
Ausblick
Zimmer
Strand
Strand
Strand
Sonstiges
Sonstiges
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Außenansicht
Sonstiges
Strand
Blick vom Garten zum Strand
Liebevoller Empfang
Traumhafte Sonnenuntergänge
Traumstrand in absoluter Ruhe
Sauber und sehr erfrischend
Warten auf den Sundown
Pool mit Liegen
Hotelstrand
Frisch gegrillte Schalentiere
Traumhaft und alleine
Blick von der Poolbar
Essen für uns alleine
Sonnenuntergang Genuß pur
Zimmer
Liegen am Strand
Außenansicht
Außenansicht
Der Strand
Unsere Terrasse
Restaurant
Häuser & Pool
Manchmal wird am Strand zu Abend gegessen
Die Bar
Pool
Der Sonnenuntergang
Die Bar
Außenansicht
Strand
Badezimmer
Der Hotelpool
Das Standard-Zimmer
Blick auf das Hotel
Der Hotelstrand bei Sonnenuntergang
Zimmereinrichtung
Blick von der Zimmerterrasse
Der Hotelstrand bei Ebbe
Der Hotelstrand
Strand beim Hotel
Abendessen im Freien
Abendessen im Freien