Hotel Akti Taygetos

Hotel Akti Taygetos

Ort: Avia

100%
5.5 / 6
Hotel
5.3
Zimmer
5.2
Service
4.7
Umgebung
5.0
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Hannes (51-55)

Juli 2021

Top immer wieder gerne

6.0/6

Sehr nettes Hotel. Wir nutzen es immer als Stützpunkt für unsere Ausflüge.Sauberkeit wird hier sehr hoch gehalten.Personal istvsehr zuvorkommend.Badetücher kann man gegen eine Leihgebühr von 10 Euro mieten uns so oft man will tauschen. Ist schon der vierte Aufenthalt.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Top


Service

4.0

Top


Gastronomie

5.0

Top


Sport & Unterhaltung

5.0

Top


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Raimund (70 >)

September 2019

Es hat so gut gefallen, dass wir 2 x zurückkehrten

6.0/6

Nettes, comfortables Hotel mit Pool und Strand. Lage wirklich gut mit Auto zu erreichen, viele Parkplätze. Sehr schöne Anlage. Für Touristen, aber auch Kongresse geeignet. Moderne Zimmer. Sehr ruhig. Würde gerne wiederkommen! Bar am Strand einmalig gelegen.


Umgebung

6.0

Lage am Strand außerhalb, südlich von Kalamata in schickem Vorort entlang der Küste. Sehr viele Restaurants direkt am Meer in der Nähe. Kalamata ist in wenigen Autominuten zu erreichen. Mani ist von hier aus gut zu erkunden.


Zimmer

5.0

Zimmer im Hauptgebäude war sehr gut . Ruhig, ausgestattet mit Balkon. Lediglich die Stufe zwischen Eingang und Bad zum Zimmer war gewöhnungsbedürftig. Im Bad wurden nur Kleenex und Waschlappen vermißt. Bett und Einrichtung wirklich geglückt. Es gibt auch viele Bungalows mit Terrasse.


Service

5.0

Service war gut und aufmerksam und freundlich.


Gastronomie

6.0

Sehr gutes, reichhaltiges Frühstücksbüffet, bei gutem Wetter auf Wunsch auf Terrasse. Service am Pool bis spät am Abend, sehr angenehm. Sehr empfehlenswert ein Drink an der Strandbar, durch Tunnel vom Hotel zu erreichen. Die Aussicht ist grandios.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Yvonne (36-40)

August 2019

Sehr schöne kleine Ferienanlage

5.0/6

Schönes sauberes Hotel. Personal sehr freundlich. Wir hatten ein wunderschönes modernes Zimmer. Poolbar sehr schön gemacht mit tollem Ausblick. Hotelstrand wurde mit Steinen aufgefüllt und sehr klein mit Platz für ca. 12 Liegen... aber wunderbar kristallklares Wasser. Leider ist das Hotel etwas abgelegen. Um die nächste Strandbar zu erreichen in beide Richtungen fussläufig ca. 800 Meter. Für Leute die abends Party machen wollen ehr nicht geeignet. Stündliche Busverbindung nach Kalamata direkt vor dem Hotel.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tanja (51-55)

Juli 2019

Erholsam

5.0/6

Gut geführtes kleines Hotel in Ruhiger Lage. Eher nichts für abendliche Partygänger. Auch für Familien mit Kindern bieten sich andere Alternativen. Freundliches Personal.


Umgebung

5.0

Stündliche Busverbindung nach/von Kalamata für 1,30€. Taxi zum Flughafen 30 Min. ca. 35 €. Sehr kleiner, felsiger aber wunderschöner Strand auf der anderen Seite der Straße über Treppen zu erreichen. Die Strandbar ist ebenfalls wunderschön gelegen.


Zimmer

5.0

Die Matratzen empfinde ich als zu hart, man kann sich jedoch mit einem zweiten Kissen behelfen.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marlis (61-65)

Oktober 2018

Empfehlenswert mit anderem Zimmer

5.0/6

Das Hotel hat eine gute Lage, um Ausflüge auf dem Peloponnes zu unternehmen. Unser Zimmer war soweit in Ordnung, nur die Lage nach hinten mit Blick auf Wellblechdächer und eine laute Klimaanlage direkt vor dem Balkon waren nicht das, was man sich unter Erholung vorstellt, obwohl das Hotel in den 14 Tagen unseres Urlaubs meist nur mit 10-14 Personen belegt war. Das Frühstück war in Ordnung, ebenso der Service.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frieda (56-60)

Mai 2018

Nicht schlecht, aber nicht nochmal

4.0/6

Wir waren eine Woche Ende Mai (Pfingstferien) im Hotel. Das kurzfristig um ein weiteres Bett ergänzte Zimmer, da unsere 18jährige Tochter uns kurzfristig begleitete, war extrem klein (3. Bett ein schmaler ausgezogenener Sessel), außerdem sehr hellhörig (direkt oberhalb des Eingangs) und die Klimaanlage funktionierte nicht. Diese wurde dann kurzfristig instand gesetzt, es blieb jedoch ein störendes Geräusch (insbesondere nachts), auch wenn die Anlage ausgeschaltet war. Hier gab es keine Abhilfe sondern lediglich die Aussage „es sei ja nicht so laut“. Der Gästebereich am Meer eröffnete erst kurz vor unserer Abreise (Ende Mai, bei durchgehend hohen Temperaturen!), während wir uns endlich dort aufhalten könnten, wurde die ganze Zeit mit dem Hochdruckreiniger gearbeitet (Sonntag). Auflagen für Liegen oder Bewirtung gab es keine. Das Hotel ist schön, gepflegt und sehr sauber, meines Erachtens jedoch nur für einen kurzen Aufenthalt auf der Durchreise geeignet. Das Frühstück ist vielseitig, jedoch immer gleich, das Personal freundlich-distanziert - nicht das, was wir als „griechisch-herzliche Gastfreundschaft“ bezeichnen. Laut Hotelinfo sollte das Frühstück bis 10.30 Uhr dauern, bereits um 10 Uhr wurde in den ersten, ruhigeren Tagen bereits abgeräumt. Ein Auto ist für Ausflüge unerlässlich, Busverkehr schlecht. Es gibt schöne Tavernen in Laufnähe und der Strand ist überall steinig, jedoch ausgesprochen sauber. Fazit: nicht nochmal aber nicht schlecht


Umgebung

4.0

Auto erforderlich


Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

4.0

Frühstücksbüffet gut und vielseitig jedoch ohne Abwechslung


Sport & Unterhaltung

4.0

Schöner und gepflegter Pool, wir waren jedoch auf das Meer fixiert,


Hotel

4.0

Bewertung lesen

josef und anna (61-65)

Oktober 2017

eine sehr schöne gepflegte hotelanlage

5.0/6

da die saison augenscheinlich schon gelaufen war, war auch in der naheren umgebung ziemlich tote hose, was essen und trinken betrifft.nichtsdestotrotz haben wir diese woche sehr genossen und hatten einen richtigen erholungswert. als großes manko haben wir die müllsituation allgemein außerhalb der hotelanlage befunden.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karin (41-45)

September 2017

Super Hotel zum Wohlfühlen

6.0/6

Sehr schön angelegtes, gepflegtes 4 Sterne Hotel, große und saubere Poolanlage, die Standard-Bungalowzimmer mit Gartenblick sind zwar nicht auf dem modernsten Stand aber es wurde immer sehr ordentlich geputzt, außerdem tägl. Handtuchwechsel und Bettwäschewechsel (was eigentlich nicht nötig wäre), das Frühstücksbuffet war sehr umfangreich und wurde ständig aufgefüllt, unglaublich dass es Leute gibt, die sich hier über die Auswahl beschweren. Das Personal war durchgehend freundlich und zuvorkommend. Das Hotel ist bestens geeignet um den südlichen Teil der Peloponnes zu erkunden, großer Parkplatz vorhanden! In ca. 500 m Entfernung einige Tavernen am sehr schönen Strand. Der Hotelstrand ist sehr klein, aber zum Baden im Meer trotzdem gut geeignet, es gibt einige kostenlose Liegen am Strand und oberhalb des Strandes bei der Bar und natürlich am Pool. Badeschuhe wären von Vorteil. Die Gartenanlage verdient ein extra Lob - sehr gepflegt und man kommt sich zum Teil vor wie in der Karibik - es gibt jede Menge große Palmen. Die Klimaanlage funktionierte sehr gut und war recht leise. Die Gästestruktur war gemischt - u. a. viele Griechen, einige Deutsche, Schweizer und Franzosen. Überwiegend Reisegruppen (u. a. eine deutsche Motorradgruppe), welche tagsüber meistens unterwegs waren. Ich würde jederzeit wieder dieses Hotel wählen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Raimundo (61-65)

Juli 2017

Kleines ruhiges Hotel zum Entspannen und Faulenzen

5.0/6

Sauberes schönes Hotel im Dorfcharakter angelegt. Personal sehr freundlich. Schöne Pool und Strandbar. Kleiner Kiesstrand am glasklaren Wasser. Gute Tavernen in der Nähe.


Umgebung

5.0

Vom Fughafen zum Hotel mit dem Taxi ca. 25 Minuten. Ausflugsziele sehr wenige.


Zimmer

5.0

Zimmer 261 geräumig und funktionell. Tresor inclusife. Klimaanlage war mit den Temperaturen überfordert. Schöner Balkon mit weitem Meerblick.


Service

5.0

Zimmer immer sauber und gepflegt. Handtuchwechsel jeden Tag. Wechsel von Bettwäsche spätestens jeden 2. Tag. Empfang sehr hilfsbereit und kompetent. Beschwerden gab es keine.


Gastronomie

5.0

Frühstück als Buffet und immer aufgefüllt. Leider etwas Käselastig. Essen an der Poolbar und Strandbar sehr gut. Als besonderer Service wurde am Pool in Bechern kostenlos Trinkwasser serviert. An der Poolbar und der Strandbar gab es sogar eine ganzen Krug. Preise der Speisen und Getränke für ein Hotel günstig.


Sport & Unterhaltung

1.0

nicht genutzt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kurt (61-65)

Mai 2017

Hotel ist in der Gesamtheit zu positiv bewertet!

2.0/6

Das Hotel selbst hat allgemein eine relativ gute Lage, auch der Bauzustand ist o.k.; Bei einem längeren Aufenthalt ( Urlaub ) sollte man allerdings nur mit Frühstück buchen und auf HP im Hotel verzichten !


Umgebung

5.0

Hiermit kann das Hotel punkten, da es im wesentlichen eine ruhige Lage u. direkten Meerzugang hat. Die Nähe zum Airport ( ca. 15 km = 20 Min. ) ist ebenfalls gegeben. Dennoch ist kein Fluglärm zu hören. Zu empfehlen ist jedoch ein Mietwagen. Entdecken ( Natur u. Kultur ) kann man im Umkreis von 50 bis zu 100 km jede Menge, aber eben am besten wenn man ein eigenes Kfz hat.


Zimmer

3.0

Wir hatten Superior - Zimmer mit Meerblick gebucht, herauskam ein Standardzimmer ( ca. 20 qm ) mit seitlichem Meerblick. Auf Nachfrage wurde uns zwar ein größeres Zimmer angeboten, dies jedoch nur mit erheblichen Aufpreis ( wir verzichteten). Diese Kategorie von Zimmer (Superior ) hat unseres Erachtens keine 4 -Sterne verdient, maximal 3 Sterne. Nassraum relativ klein, Abluft nur bedingt einsatzbereit. Im übrigen Standardausstattung.


Service

4.0

Sehr positiv war der Zimmerservice, auch im übrigen war man durchaus bemüht. Jedoch merkte man bei kritischen Fragen ( z.B. an der Rezeption über ständig wechselnde Essenszeiten u. Speiseplan generell ) Nachfragen sind nicht unbedingt erwünscht.


Gastronomie

2.0

Unser Fazit dazu: Leider hatten wir HP gebucht, diesen Fehler sollten Sie in diesem Hotel nicht machen ! Denn im Mai ist das Hotel nur schwach gebucht und so schwach fällt dann auch das Essen aus. Manchmal gab es Büffet ( wenn Busse kamen ) und dann wieder Menü. Wobei das Menü teilweise sehr einseitig ( Chicken ) war. Auch die Qulität allgemein entsprach in keinster Weise einem 4 - Sterne Hotel. Das Frühstück ( Büffett ) war noch einigermaßen akzeptabel.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Poolbereich ist, wenn auch etwas klein, trotzdem fein angelegt und lädt zum Verweilen ein. Es gibt einen hoteleigenen Meerzugang mit Liegen, was gefällt. Jedoch ins Meer ( ziemlich steinig ) zu Kommen um zu Schwimmen, ist nicht ganz problemfrei. Weitere Freizeitangebote nutzten wir nicht.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ines (56-60)

September 2016

Sehr gut, aber nur mit Auto!

6.0/6

Sehr schönes und gepflegtes Hotel unweit von Kalamata. Große zimmer, super Frühstück, mehrere Restaurants fußläufig zu erreichen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt etwa 10 Kilometer von Kalamata entfernt. Es ist sehr hochwertig gebaut und gut gepflegt. Man braucht in jedem Fall ein Auto, da es in der näheren und ferneren Umgebung viel zu sehen gibt (Mani, Mistras, Pylos, Koroni ....). Den zu Hotel gehörenden kleinen Strand gibt es im Augenblick nicht mehr, da das Unwetter Anfang September diesen weggespült hat. Man kann zwar noch ins Meer zum baden, aber nicht dort liegen! An der Strandbar gibt es zwar einige wenige Liegen, die aber sicher


Zimmer

6.0

Die Zimmer (Superior Zimmer, Haupthaus) waren groß, sehr sauber und funktionell. Die Klimaanlage war manuell einstellbar, lediglich die im Flur des Zimmers lief immer - was machmal durch das leichte Rauschen gestört hat. Allerdings bin ich sicher überempfindlich. Sehr angenehm waren die Insektengitter vor den Balkontüren, sodass nachts die Tür offen bleiben konnte. Die Betten waren gut, weder zu weich noch zu hart. Die Bettwäsche wurde jeden Tag komplett gewechselt, was ich ein wenig übertrieben


Service

6.0

Die Mitarbeiter waren alle superfreundlich. Das Hotel war gut gebucht, trotzdem konnten wir bei Abreise das Zimmer bis 13:00 Uhr nutzen, da unser Flieger erst am späten Nachmittag ging.


Gastronomie

6.0

Hier wird von mir nur das Frühstück bewertet, da wir nichts anderes genutzt haben. Das Frühstücksbüfett war für griechische Verhältnisse aussergewöhnlich gut: mehrere Sorten Wurst, viele Sorten Käse, Spiegelei oder Rührei, ein süßer Auflauf, Schinkenspeck, Würstchen, Olivencreme, frisches Obst und Gemüse, Marmelade, Schokocreme, Honig, Cerealien, 3 Sorten Kuchen, Plätzchen, Milchreis, Schokopudding, leckeren Joghurt.....


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab einen großen Pool, der von uns jedoch nicht genutzt wurde. Wie geschrieben, kein Strand.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (66-70)

September 2016

Leider Baulärm im Hotel

5.0/6

Alles gut, aber in den nördlichen Zimmern (wo ich war) erheblicher Baulärm, leider auch Sonntags, da wird viel umgegraben und das könnte noch Monate dauern. Keine Vorwarnug oder Information und auch kein Angebot eines Ersatzzimmers, obwohl m.E. Platz gewesen wäre.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Grund für die Bewertung: Der Baulärm


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Maria (31-35)

August 2016

Hotel mit viel Platz

5.0/6

Großes Hotel mit sehr vielen Parkplätzen. Mit dem Auto sind es 10 Minuten bis Kalamata. Vom Parkplatz kann man über die Strasse oder mit einem Aufzug auf die andere Seite. Dort ist die Hotelbar mit einem Infinityblick hoch über dem Meer. Geht man die Treppe runter kommt man zum Hotelstrand. Er ist zwar steinig, aber das Meer ist sehr sauber und man genießt eine private Einsamkeit, besonders wenn man morgens zum Strand geht.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bruno (51-55)

Mai 2016

Auf jeden Fall empfehlenswert!

5.0/6

Das Personal war sehr freundlich und auffallend hilfsbereit. Die komplette Anlage ist sehr gepflegt und die Zimmer wurden täglich gereinigt. Das Hotel liegt nicht direkt in der Stadt, was einen gewaltigen Vorteil bietet. Man hat Ruhe und einen wunderschönen Meerblick und blickt auf Kalamata. Die Verbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln war im Mai noch sehr eingeschränkt. Ratsam ist es auf jeden Fall einen Mietwagen zu buchen. Mietwagen sind in Kalamata sehr günstig zu bekommen. Sixt, Avis und auch rent a car verga machen sehr gute Angebote. Bei rent a car verga gibt es sogar eine deutsche Servicehotline. Noch nicht geöffnet war die Terasse direkt über dem Meer. Verständlich wenn man überlegt, dass das Wetter im Mai doch noch nicht so beständig ist und die Touristenströme noch ausbleiben.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt außerhalb der Stadt Kalamata, mit dem Mietwagen ist es in guten 20 Minuten ab Flughafen zu erreichen. Ausflugsziele sind von Kalamata aus sehr gut zu erreichen. Die Straßen sind gut, die meisten Ziele sind sehr gut ausgeschildert.


Zimmer

5.0

Das Zimmer (Superior) war geräumig und sauber. Das Bad war ausreichend groß mit Badewanne, Fön und Duschartikeln ausgestattet. Das Zimmer sehr sauber, die Betten mit guten Matrazen bestückt und der Balkon mit sehr viel Platz. Zusätzlich befand sich noch ein Schreibtisch und eine Couch im Zimmer. Der Schrank war ausreichen groß für 2 Personen, allerdings haben wir noch nach Kleiderbügeln gefragt. Diese wurden auch prompt auf das Zimmer gebracht.


Service

6.0

Perfekt, das gesamte Personal war immer sehr hilfsbereit. Fragen wurden ausführlich beantwortet und alle Wünsche erfüllt.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück war sehr gut. Das Buffet war immer reichlich gefüllt und die Auswahl war ausreichend. Sitzmöglichkeit im Frühstücksraum oder auf der Terasse. Sehr angenehm, die Terasse ist nach Südwesten ausgerichtet. Somit keine direkte Sonneneinwirkung auf die Terasse. Besonders im Sommer ist das sehr angenehm.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rosamaria (61-65)

September 2015

Ansprechendes Hotel für kurze Aufenthalte

4.4/6

Das Hotel ist nur zu empfehlen wenn man ein Auto hat: Der eigene Strand ( steinig ) ist wirklich klein. Die nächste Ortschaft ( Strand, Supermarkt, Restaurant ) ist ca. 1 Km entfernt. Der Blick vom Balkon war sehr schön. Leider war das Bad sehr eng und hatte keine Steckdose.


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Monika (61-65)

Mai 2015

Schöne Lage mit Blick aufs Meer

5.2/6

Eine sehr angenehme Hotelanlage am Rand von Kalamata. Schöner Ausblick auf das Meer. Der Pool ist groß, Poolbar vorhanden. Guter Service, so wird kostenlos Wasser gereicht. An den Strand führt ein Fahrstuhl. In der Nähe sind Restaurants und Bars. Für den Besuch Kalamatas wird ein Auto benötigt, sonst gibt es auch eine Busanbindung. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (51-55)

Oktober 2014

Es hat alles gepasst

5.0/6

Das Hotel liegt außerhalb von Kalamata. Der Empfang in der Rezeption war sehr herzlich, die Dame hat gut deutsch gesprochen. Das Personal war sehr bemüht. Die Zimmer waren sauber und ansprechend eingerichtet. Störend war allerdings die Stufe, die vom Vorraum ins Zimmer führt. Der Speiseraum war gemütlich, allerdings war die Auswahl der Speisen nicht so groß, aber man konnte satt werden.


Umgebung


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (46-50)

September 2014

Empfehlenswertes Hotel in ursprünglicher Umgebung

5.2/6

Das Hotel hat 73 Zimmer die sich auf das Haupthaus und einige Nebengebäude verteilen. Das Hotel wurde vor ein paar Jahren komplett renoviert und macht einen sehr gepflegten Eindruck. Die Gäste kamen während unseres Urlaubs vornehmlich aus Griechenland selbst, besonders noch Anfang September. Ansonsten waren Gäste aus Deutschland, Österreich, Frankreich und Russland zu verzeichnen. Das Hotel wurde auch immer wieder von Busrundreise-Gästen besucht.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt etwas außerhalb von Kalamata (ca. 8 km) am Hang. Es ist von der Küstenstraße vom Meer und der dortigen, zu Hotel gehörenden Bar getrennt. Im hinteren Bereich der Strandbar stehen den Gästen einige bequeme Liegen zur Verfügung. Dort hat man eine schöne Aussicht auf den Messinischen Golf und Kalamata. Über eine Treppe gelangt man zum kleinen Kies-Strand. Wir haben eingentlich immer einen Platz zum Sonnenbaden gefunden, entweder auf der Sonnenterasse der Bar oder am Strand. Auch am


Zimmer

4.0

Das Zimmer war ok. Schöner Balkon, tolle Aussicht (Meerblick). Von der Größe her noch in Ordnung. Ausstattung auch ok. Die Bettmatratze war allerdings sehr hart. Wir hatten einen Kühlschrank (sehr angenehm) und eine Flachbildfernseher mit vielen griechischen Programmen. Deutsche Programme: Eurosport und ZDF Info (!) Das Badezimmer hatte eine Dusche mit Duschvorhang, es war aber soweit alles in Ordnung.


Service

6.0

So ziemlich alle Angestellten im Hotel waren sehr freundlich. Wir hatte hier keinen Grund zu Klage. Mit Englisch kommte man gut zurecht, wir haben uns aber gefreut, unsere Griechisch-Kenntnisse mal anzuwenden. An der Rezeption sprach eine Dame auch sehr gut Deutsch, kein Wunder, sie wuchs in München auf. An der Rezeption wurde uns immer sehr freundlich weitergeholfen, das ist nicht in allen Hotels so! Die Zimmer waren aus meiner Sicht sauber, die Reinigung hat immer gut funktioniert. Das Zimm


Gastronomie

5.0

Wir hatten nur Frühstück gebucht. Damit waren wir eigentlich sehr zufrieden. Es gab die übliche Sachen, auch warme Speisen und alles schmeckte uns sehr gut. Natürlich haben wir an Frühstücksbuffets auch schon mehr Auswahl gesehen, aber dann haben wir auch sehr viel mehr bezahlt für das entsprechende Hotel. Das Abendessen können wir nicht bewerten, da wir in die Tavernen der Umgebung gegangen sind (und es nicht bereut haben). Allerdings haben wir ein sehr nettes Paar mit Halbpension kennengele


Sport & Unterhaltung

6.0

Keine Animation - sehr gut! Liegen am Pool, Standbar und Strand waren immer zu haben und meist in gutem Zustand und auch bequem. Sonnenschirme gab es auch in ausreichender Anzahl.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eleni / Nikos (51-55)

August 2014

Erlebnis Messinien-Urlaub

3.9/6

Es handelt sich um ein gutes Hotel in der Peripherie (ca. 7 km) der Stadt Kalamata, auf den Hängen des schönen Taygetos-Gebirges. Das Hotel zählt vorwiegend große Beliebtheit bei einheimischen Stammgästen (ca. 65 %), es sind aber auch viele Mitteleuropäer und Italiener zu treffen. Ein Mietauto während des Aufenthaltes wäre von Vorteil, da in der nähere Umgebung wunderschöne Strände, Gebirgszüge, Dörfer und Fischtavernen zu entdecken gibt. Kalamata ist eine schöne Provinz-Stadt mit einer kilometerweiten Promenade, Parkanlagen mit Eisenbahnmuseum, Fußgängerzone mit vielen neoklassizistischen Gebäuden, tolle Altstadt und Burganlage. Die vielen Staßencafes, die urige Tavernen und Plätze laden zu jeder Tageszeit ein. Die Hotel-Gastronomie ist gut. Wiederholt sich leider alle 3-4 Tage immer. Trotzdem alles was man bekommt ist frisch und schmeckt gut. Etwas mehr Mut zur griechischen Küche und Abwechselung wäre vom Vorteil. In der näheren Umgebung aber gibt es so viele Möglichkeiten an Tavernen dass die Verlockung sehr groß bleibt. Die Zimmersauberkeit war bei uns vorbildlich (Hauptgebäude, Ebene 2).Bei den Apartments aber haben wir auch unzufriedene Stimmen gehört. Wird wahrscheinlich am zuständigen Personal liegen. Der Pool scheint vorwiegend bei Kinder und deutsche Gäste beliebt zu sein. Auch die negative Erscheinung der Deutschen Gäste gleich morgens die Liegen mit ihren Badetüchern zu besetzen wurde bei allen anderen Gästen aufgefallen und ausgelacht. Der Hotelstrand ist winzig aber sauber und vor allem morgens sehr angenehm. Es handelt sich nicht um eine Hotelanlage in der man seinen kompletten Urlaub verbringen sollte. Es wäre eigentlich Schade wenn man zu diesem Zweck das Hotel aussucht. Die zwei Finger um Kalamata bieten so viele Möglichkeiten an Kultur und Natur zu erleben dass eigentlich Schade wäre die Urlaubszeit nur im Hotel zu verbringen. Informieren sie sich vorher, es lohnt sich.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Anna (19-25)

Juni 2014

Wunderschönes Hotel

5.1/6

Es war ein wunderschöner Badeurlaub. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Pool und Strand sind sehr schön. Die Tavernen in der Nähe sind ebenfalls sehr schön. Wir würden immer wieder kommen!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Claudia (36-40)

Juni 2014

Ansprechendes Hotel, leider recht abgelegen

4.7/6

Ein schönes Hotel für Indiviualtouristen. Das das Hotel sehr abgelegen ist und der Bus nur 3 x am Tag fährt, it ein Mietwagen erforderlich. Toll sind der hoteleigene Strand und die Strandbar.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Richard (41-45)

Juni 2014

Schönes Hotel mit toller Aussicht

4.2/6

Sehr schön gelegenes Hotel aber nur bedingt geeignet für Familienurlaub da keine Kinderbetreuung zur Verfügung steht und der Strand nicht geeignet für Kinder ist. Das Servicepersonal könnte etwas aufmerksammer sein. Die Strandbar ist sehr schön und die Aussicht fantastisch.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Geert (70 >)

Mai 2014

Reinfall im Mai

3.0/6

Relativ kleines Hotel (lt. Reisekatalog 73 Zimmer) mit freundlichen und hilfsbereitem Personal in schöner Anlage mit großem und sauberen Pool. Tägliche Zimmerreinigung und Handtuchwechsel. Injternet-Zugang häufig etwas schwierig, abhängig vom Standort im Hotel. Sehr häufig Übernachtung von großen Busreise-Gruppen für 1-2 Nächte, keine Einzeltouristen für längere Zeiträume als wenige Tage. Der Zugang zum Strand war noch geschlossen, Poolbar und -Restaurant waren Mitte Mai nicht in Betrieb.


Umgebung

1.0

Das Hotel liegt ca. 8 km außerhalb von Kalamata in einer Wohngegend, d.h. zum nächsten Supermarkt muss man mit dem Taxi (Hin- und Rückfahrt = 20 €) fahren.In der Nähe gibt es keine Restaurants, die im Katalog in 500-700 m Entfernung erwähnten Tavernen und Cafes waren wohl noch nicht auf Gäste eingestellt, es wurde größtenteils noch renoviert. Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel sehr spopradisch und mit längerenn Wartezeiten, d.h. praktisch nicht zu gebrauchen, deshalb nicht genutzt.


Zimmer

5.0

Das Zimmer mit Flachbild-TV, Klimaanlage und Minibar war ausreichend groß mit einem ca. 3 m2 großen Balkon hatte einen wunderschönen Meerblick auf die Bucht von Kalamata. Kleines Bad mit Duschmöglichkeit in der Badewanne.


Service

5.0

Sehr freundliches Personal, besonders an der Rezeption mit guten englischen Sprachkenntnissen. Angela mit griechischen Wurzeln in Deutschland geboren und aufgewachsen, nach dem Abitur nach Kalamata umgezogen. Der Rest des Personals spricht zum Teil nur rudimentäres Englisch. Zimmerrreinigung und Wäschewechsel s. Allgemeinbeschreibung des Hotels.


Gastronomie

1.0

Frühstück und Abendessen wurden im einzigen Restaurant serviert. Zum Glück hatte ich nur Übernachtung mit Frühstück gebucht. Zum Frühstück gab es ein Buffet, das 2 Wochen lang aus den gleichen 2 Billig-Schinkensorten und zusätzlich den täglich gleichen 2 neutral schmeckenden Käsesorten bestand. Die Abwechslung im Frühstücksangebot war der Wechsel von Rühr- auf Spiegelei und einer zumeist kalten Eier-Pastete. Täglich 2 gleiche Billig-Säfte aus dem Container, niemals ein frisch gepresster Orangen


Sport & Unterhaltung

2.0

Besichtigungstouren durch die Reisegesellschaft wurden in Deutsch nicht angeboten, so dass ich nur an 2 Touren mit jeweils einer englischen Touristengruppe teilnehmen konnte, wobei solche Touren auch erst ab Mite Mai angeboten wurden Den schön angelegten Swimming-Pool hatte ich 90 % der Zeit allein für mich, da offensichtlich keine Gäste längere Zeit im Hotel residierten. Es gab lediglich 15 Liegen rund um den Pool, was auch für wenig Bedarf durch die Hotelgäste spricht.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andrea (41-45)

Juli 2013

Erholungsurlaub

5.0/6

Wir wollten Erholung finden im Urlaub u. das ist uns gelungen. Die nächsten Tavernen im Ort sind in einigen 100m leicht zu erreichen u. auch zu empfehlen: Alle waren sehr aufmerksam u. das Essen war bodenständig u. gut! Die Busverbindung nach Kalamta ist nicht sehr gut, aber eine Fahrt mit dem Taxi ist mit ca 10-12€ erschwinglich. Der hoteleigene Strand mit ca faustgroßen Steinen ist sehr klein, aber ausreichend: Es war nahezu immer ein Platz zu finden. Die Wasserqualität scheint sehr gut zu sein, denn auch wenn man weit hinaus schwimmt sieht man immer noch auf den Meeresgrund!


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (36-40)

August 2012

Immer wieder toll!

5.7/6

Das Hotel wurde terassenförmig angelegt. Es besteht aus einem Hauptgebäude und einzelnen Bungalows. Die Anlage ist wunderschön und sehr gepflegt.


Umgebung

6.0

Der zum Hotel gehörende Strand ist klein aber sehr schön angelegt und durch eine Unterführung gut zu erreichen. Das Hotel liegt etws außerhalb von Kalamata, daher kann man die Ruhe genießen und ist aber auch schnell mitten in der Stadt. Ausflüge werden über die Reiseveranstalter in jeder Art angeboten. In ca. 500 m Entfernung gibt es EInkaufs- und Einkehrmöglichkeiten.


Zimmer

6.0

Die Superiorzimmer sind sehr schön in Ausstattung und Größe. Durch die Weiträumigkeit der Anlage gibt es genügend Freiräume.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend (deutsch und englische Sprache kein Problem). Sauberkeit in Zimmer, Bar, Frühstücksraum u.w. wird höchsten Ansprüchen gerecht.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück ist sehr umfangreich und auch um 10.00 Uhr noch bestens bestückt. Sonderwünsche werden gerne erfüllt. Über Mittag und am Abend gibt es ein schönes Angebot am Pool-Restaurant zu sehr guten Preisen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist für die Hotelgröße ausreichend und gut gepflegt. Herrliches Ambiente! Bestens zum Relaxen geeignet.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Horst+Heidrun (61-65)

September 2011

Schönes Hotel in ruhiger Lage

4.7/6

Das Hotel liegt an einer Nebenstrasse relativ ruhig. Aufnahme durch deutschsprchiges Personal freundlich mit Gepäckdienst. Elegante Zimmer mittlerer Größe; gepflegte Einrichtung incl. Bad. Bettmatraze etwas härter mit Rückenproblemen. Stufe zwischen Bett und Bad ungewöhnlich (Nachtlampe). Frühstück vielseitig auf der Terasse möglich. Badetücher für Pool und Strand (Kies, durch einen Tunnel erreichbar). Taverne zum Abendessen ca 1km entfernt.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anne (56-60)

November 2010

Ursprünliches Griechenland.

3.3/6

Das Hotel würden wir gerne wieder besuchen, aber nicht mit diesen harten Betten. Wir hatten beide Rückenschmerzen am Ende der Urlaubtage. Sonst alles O.K..Die Umgebung ist noch sehr Ursprünglich, wenig Tourismus einfach schön!


Umgebung

4.0

Die Lage war schön, nette Tavernen in der Nähe.


Zimmer

1.0

Sehr Schlechte Betten. Badezimmer etwas einfach.


Service

4.0

Soweit guter Service,und freundlicher Personal.


Gastronomie

3.0

Continentales Frühstück.Kleine Snacks am Poolbar.


Sport & Unterhaltung

4.0

Schöner Garten mit Pool.Gepflegte Anlage.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Elke (46-50)

August 2010

Wohlfühlwochen Pur !

4.7/6

Die Hotelanlage verteilt sich außer dem Haupthaus noch auf mehrere Nebengebäude mit 6 Wohneinheitetn auf 2 Etagen. Wir hatten ein Supriorzimmer in einem Nebengebäude, welches nicht ganz so groß war, wie auf der Internetseite des Hotels gezeigt, aber doch vollkommen ausreichend. Die Betten waren sehr hart und man brauchte ein wenig Zeit, um sich daran zu gewöhnen. Die kleine "Küchenzeile" war nicht eingerichtet, aber da wir sowieso immer einen Wasserkocher und etwas Geschirr mitbringen, war das für uns kein Problem. Was uns fehlte, wurde uns auf Nachfrage sofort von Hotel zur Verfügung gestellt (Kanne zum Tee kochen, Gläser usw.). Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt, sogar am Sonntag. Es war nicht supersauber, aber wir hatten nichts zu beanstanden. Es gab täglich frische Bettwäsche und Handtücher, auch ein zweites Laken wurde uns jeden Tag gegeben, weil wir drum gebeten haben. Das Frühstück war sehr umfangreich, da habe ich in Griechenland schon ganz nandere Sachen vorgesetzt bekommen. Es gab täglich Rühr- und Spiegelei, Speck oder Würstchen, manchmal arme Ritter oder andere Kleinigkeiten wie z. B. gebackene Tomaten. Außerdem verschiedenen Sorten Wurst, sogar Salami, Käse, Oliven Tomaten, Gurken, Joghurt, Obst, Kuchen und Kekse. Ich hab bestimmt noch was vergessen. Es waren bis Ende August sehr viele Griechen dort, danach war das Hotel nicht mehr voll ausgebucht, es waren aber viele Nationalitäten dort, Engländer, Italiener, Holländer, Österreicher, Deutsche, meistens schon etwas älter, aber auch Familien mit Kleinkindern, aber eigentlich durchweg nette Leute.


Umgebung

4.0

Es gab einen kleinen Hotelstrand, der aber wirklich winzig war. Ansonsten gab es direkt vor dem Hotel keinen Strand, aber etwas weiter entfernt gab es mehrere Kiesstrände. Kalamata ist etwas weiter entfernt, zu Fuß kann man es nicht erreichen. In entgegengesetzter Richtung sind noch kleinere Ortschaften, wo man gut Essen kann. Es empfiehlt sich aber auf jeden Fall ein Mietauto, oder für kleinere Wege auch ein Roller. In Kalamata kann man shopppen, fragt sich natürlich, was man will. Es gab mehre


Zimmer

5.0

Das Zimmer ist, wie bereits gesagt, nicht so groß, wie es auf der Internetseite des Hotels beschrieben ist, wir hatten auch kein Sofa im Zimmer, nur einen Tisch und z Holzstühle. Aber wir sind auch nicht so anspruchsvoll. Was ic h etwas schade fand, dass das Hotel auf den Balkonen keinen Sonnenschutz hatte. Wir haben ein Zimmer mit Meerblick gebucht, den wir aber gar nicht nutzen konnten, weil dort ab Mittags die Sonne draufstand und das bei Temperaturen von bis zu 40 Grad nicht sehr angenehm is


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich, Angela an der Rezeption sprach auch deutsch, ansonsten konnte man sich auf englisch verständigen. Da wir aber auch zu den wenigen Gästen gehörten, die länger als drei Tage im Hotel verbracht haben, wurden wir von allen immer gegrüßt, man fragte uns wie es uns geht, wie wir den Tag verbracht haben. Kleines Manko, der Manager ist meinstens grußlos an uns vorbeigegangen, es sei denn, wir haben zuerst gegrüßt. Patrizia vom Service brachte mir jeden Morgen zum Frühst


Gastronomie

4.0

Das Hotel hatte eine Pool- und eine Stradbar. In der Poolbar haben wir abends drei Mal gegessen, den ersten Abend hatten wir einen griechischen Salat, von dem ich nicht ganz so begeister war, aber wir haben später zweimal Nudelgerichte dort gegessen, die nicht zu beanstanden waren. Sie waren lecker und genug zum Stattwerden, das Preis-Leistungsverhältnis war stimmig. Außerdem gab es immer gratis Wasser soviel man wollte zu den Mahlzeiten. An der Strandbar haben wir einmal Cocktails getrunken, di


Sport & Unterhaltung

3.0

Zum Pool ist zu sagen, dass er herrlich war, als die griechischen Hotelgäste nicht mehr da waren. Vorher war er fest in griechischer Hand, laut und voll. Außerdem konnte er auch von Personen, die nicht im Hotel wohnten, genutzt werden. So kam es dann öfters vor, dass Griechen sich dort "breitgemacht haben", die nicht im Hotel wohnten, was mich persönlich doch sehr störte, da sie auch nicht sehr rücksichtsvoll waren und die Hotelruhe z. T. doch erheblich gestört haben. Sie haben sich auch nicht d


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Roland (36-40)

September 2009

Ein sehr grünes Hotel welches sehr gepflegt ist!

2.8/6

Die Hotelanlage ist sehr gepflegt und üppigst bepflanzt! Der Hoteleigene Gärtner hegt und pflegt den ganzen Tag den Garten! Das Putzpersonal reinigt die Zimmer ordentlich und ist sehr freundlich! Die Superior Zimmer sind für meinen Geschmack zu klein! Die Rezeption ist sehr ordentlich - toll finde ich auch das eine Rezeptionistin deutsch spricht. Das Frühstüch lässt keine Wünsche offen! Ja doch einen Wunsch hätte ich schon gehabt und zwar: Das Personal welches das Geschirr des Frühstüch Buffetes abräumt könnte doch hin und wieder mal etwas lächeln - dann hätte man als Gast auch den Eindruck das man doch gerne gesehen ist! Leider haben die Parkplätze keinen Sonnenschutz - da aber in Griechenland ab und zu mal die Sonne scheint währe es schon angebracht einen zu haben!


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels finde ich sehr gut! Wenn wir baden gehen dann fahren wir ein kleines Stück weiter zu einer Taverne die einen Bekannten von uns gehört. Für Ausflüge ist das Hotel ideal gelegen! Man fährt nicht lange und schon ist man am ersten Finger des Peleponnes und am zweiten Finger ist man dort ohnehin. Nach Kalamata braucht man nur einige Minuten und dort hat man Unterhaltung jder Art. Die Straße vor dem Hotel hat uns überhaupt nicht gestört! In der Nähe sind zwei kleine Supermärkte die


Zimmer

3.0

Die Größe des Superior Zimmers ist für unseren Geschmack etwas zu klein! Ja gut wir brauchen im Urlaub nicht viel Platz aber so wenig ist auch nichts! Der Balkon ist angemessen und bietet einen Tisch mit zwei Sessel. Die im Katalog beschriebene Minibar erwies sich als Kühlschrank! Der Kühlschrank war in einer kleinen Küchenzeile eingebaut. Den Sinn der Küchenzeile habe ich bis heute nicht durchblickt! Es gab weder Geschirr - Besteck oder Gläser! Nicht das wir im Urlaub kochen wollten aber durst


Service

3.0

Fast alle Hotelbeschäftigten die aktiv mit Gästen zu tun hatten waren eher nicht freundlich! Damit meine ich das Barpersonal (Pool - Beachbar) und Frühstücksbuffet. Die Rezeption war sehr bemüht und freundlich! Am Freundlichsten war der Gärtner und das Putzpersonal! Sie haben uns immer extrem freundlich gegrüßt und somit haben sie uns das Gefühl vermittelt das wir gerne gesehene Gäste sind! Das Hotel wirbt mit Sateliten TV - das ist nur bedingt richtig! Für deuschsprachige Gäste sind folgende Pr


Gastronomie

1.0

Da wir nur Nächtigung mit Frühstück gebucht haben können wir nichts über das Essen sagen! Die zwei Bars (Beach und Pool) sind extrem teuer! Wir haben nur je ein Getränk pro Bar in den 14 Tagen getrunken. Am Ersten ein Bier gleich nach der Ankunft (pro Bier €3.50.-) - und in der letzten Woche einen Cocktail an der Beachbar! (€8.- pro)! Die Beachbar ist sehr schön aber leider etwas zu teuer! Gegendüblich verlangen sie für ein einheimisches Bier zwischen €2.- und €2.50.- also ist €3.50.- überteuert


Sport & Unterhaltung

1.0

Das Hotel hat einen sehr schönen Pool welcher aber sehr stark nach Chlor riecht! Chlor ist eigentlich geruchslos und entwikelt nur mit Verbindung von Harn einen mehr oder weniger starken Geruch! Also haben wir es vorgezogen nicht in den Pool zu gehen! Der Zugang in das Internat ist problemlos und vorallem kostenlos! Wir hatten unser Zimmer im hinteren Bereich der Hotelgeländes aber die WLan Verbindung funktionierte! Man kann sogas ein Netbook bei der Rezeption ausborgen! Der Hoteleigene Strand


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Anja (41-45)

August 2009

Frühstückskampf - Pool am Sonntag geschlossen

2.7/6

Das Hotel befindet sich an einem steilen Hang, in einem schönen Garten. Es war durchschnittlich sauber, aber nicht 100%ig. Halbpension war extrem teuer (über Reiseveranstalter), das Essen ist extrem minimalistisch. Auch das Frühstück lässt in zweierlei Hinsicht sehr zu wünschen übrig. Die Auswahl ist an sich schon sehr gering, und selbst die eigentlich vorhanden Dinge werden häufig über einen langen Zeitraum nicht nachgefüllt bzw morgens nicht eingefüllt. Die meisten Gäste waren im August griechische Familien, die zumeist nur ein paar Tage blieben.


Umgebung

4.0

Man benötigt unbedingt einen Mietwagen. Denn, wie uns mitgeteilt wurde, fährt der Bus sehr unregelmäßig. Nach Kalamata sind es ungefähr 14 km. Leider liegt das Hotel an einer Durchgangsstraße. Das Taxi nach Kalamato kostet etwa 9 EUR. Der Parkplatz ist übrigens garantiert, man muss nur das Kennzeichen bei der Rezeption hinterlegen.


Zimmer

3.0

Das Zimmer war sehr klein, die Betten extrem hart und nicht mit einem Lattenrost und Federkernmatratze ausgestattet, wie wir es erwartet hatten. Obwohl das Zimmer sowieso schon recht klein war, befand sich darin noch ein nicht genutzter Küchenteil. Das einzig Sinnvolle darin war der funktionierende Kühlschrank. Schränke mit Vorrichtungen für nicht vorhandenes Geschirr ergaben keinen Sinn. Das Spülbecken mit nur kaltem Wasser und ohne 'Stöpsel' war noch nicht mal für die Handwäsche zu gebrauch


Service

3.0

Der Service an der Rezeption war meist gut, das Personal sprach Englisch, eine Dame sprach auch Deutsch. Allerdings wurde ich bei meiner Beschwerde darüber, dass der Pool am Sonntag wegen einer religiösen Veranstaltung geschlossen war, sehr unfreundlich abgekanzelt, man wünschte nicht, mit mir zu diskutieren. Der Service beim Frühstück war, wie oben beschrieben, katastrophal, ebenso an der Poolbar. An der Strandbar war er etwas besser, dort wurde man wenigsten ungefragt bedient, wenn man k


Gastronomie

1.0

Es gab den Frühstücksraum, die Poolbar, die Strandbar. Pool- und Strandbar benutzten die gleich Karte, es gab nur Snacks, sehr schlechte Qualität.


Sport & Unterhaltung

2.0

Im Hotel war kein Sportangebot vorhanden (das hatten wir auch nicht erwartet). Sportlich war der Gang von der Strandbar zum Zimmer wegen der Hanglage. Es gab den versprochenen kostenlosen Internetzugang. An der Rezeption konnte man sich ein Notebook leihen. Der Pool war zu stark gechlort, Sonnenschirme waren ok, Sonnenliegen sehr hart, da keine gepolsterte Auflage vorhanden war. Es gab auch einen Privatstrand, dieser war so klein, eng und steinig, dass wir ihn nicht nutzten, auch nicht


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Inez (36-40)

Oktober 2008

Ruhiges abgelegenes schönes Hotel

4.5/6

Dieses Hotel liegt etwas abseits und ist trotz der belebten Strasse sehr ruhig. Der Strand ist, wie so oft in Griechenland, steinig und sehr schmal, aber schön zum schnorcheln. Der Parkplatz ist gross und kostenfrei. Ende Oktober gab es keinen Zugang mehr zum hauseigenen Strand und trotz Ankündigung leider kein Internet Terminal in der Lobby. Auf Nachfrage in der Nachsaison haben wir leider kein Zimmer mit direktem Meerblick bekommen, aber auch zur Seite war der Ausblick herrlich mit Meerblick. Der Preis lag bei 60,- mit Frühstück und auch wenn wir nicht übers Internet gebucht hätten, soll der Preis laut Aussage an der Rezeption der gleiche sein.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Antje (41-45)

Mai 2006

Nur nett wenn wenig Gäste da waren

2.6/6

Das Hotel liegt ca. 9 km von Kalamata entfernt an der stark befahrenen Uferstrasse. Es gab i.d. Nähe ein sehr kleines Stück öffentlichen Kiesstrand, der Pool war sehr stark gechlort. Die Zimmer sind extrem hellhörig. Der Service wurde von woche zu woche schlechter. Sehr viele Reisegruppen die nur 1 - 2 Nächte bleiben


Umgebung

1.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

4.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Alex (26-30)

August 2005

Das beste Hotel in dieser Gegend!

5.1/6

Das Hotel wurde im landestypischen Stil 2001 erbaut. Es hat ein Haupthaus und 10 ebenerdige sowie 1-stöckige Bungalows mit insgesamt 47 Wohneinheiten. Die Bungalows liegen in einer großzügig angelegten Gartenanlage. Im Haupthaus befinden sich die stilvoll eingerichtete Rezeption mit Lese- und TV-Ecke, Safe, sowie der Frühstücksraum mit Veranda, von dem man direkt auf's offene Meer sehen kann. Babysitterservice (auf Anfrage und gegen Gebühr), Babybett (frei).


Umgebung

5.0

Etwa 8 km außerhalb von Kalamata, mit einem Blick auf den Messinischen Golf und die Stadt, nur durch die Uferstraße vom Strand getrennt. Einige nette und liebevolle Tavernen, Cafes sowie einige Kiosks befinden sich in ca. 500 m Entfernung. Eine Bushaltestelle mit Verbindungen nach Kalamata und Kitries (ca. 4 km) befindet sich vor dem Hotel. Ich empfehle die Buchung eines Mietwagens.


Zimmer

4.5

Die STANDARDZIMMER haben eine geschmacksvolle Einrichtung. Sie besitzen über eine Sitzecke, Klimaanlage, Telefon, Satelliten-TV, Safe (gegen Gebühr), Kühlschrank und Spüle, Dusche/WC (Föhn). Balkon oder Terasse. Fenster und Türen mit Fliegengittern. Die SUPERIORZIMMER besitzen über eine stilvolle Einrichtung. Im oberen Stockwerk gelegen. Ausstattung wie die Standardzimmer. Alle mit Doppelbetten, teilweise mit Schlafsofa (für 1 Kind). Bad oder Dusche/WC (Föhn). Balkon mit Meerblick. Türen und Fen


Service

5.0

Die Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und die Kompetenz des Hotelspersonal ist sehr gut und besitzen Englischkentnisse. Das Zimmer-Service und die Zimmerreinigung ist auch gut zu empfehlen.


Gastronomie

5.0

Da dieses Holel nur ein Halbpension-Hotel (nur Frühstück) ist, hat es doch ein sehr reichhaltiges Frühstücksbuffet mit diversen Spezialitäten und Bioproduckten Messiniens. Das Frühstück kann man von 8.00 Uhr bis 10.00 Uhr an sich nehmen, darüber hinaus hat die Poolbar bis 24.00 Uhr geöffnet, wo man verschiedene Drinks und gutes Essen (gegen Gebühr) erhalten kann. Der Preisvergleich zu anderen Hotels ist sehr gut erhalten.


Sport & Unterhaltung

Dieses ist ein ruhiges Hotel und hat nur ein wundervollen Pool mit integrierten Jacuzzi. Duschen und Cafebar mit Snacks - die Liegen sind frei. Es gibt keine Animationen oder sonst irgendwelche sportliche Aktivitäten die man dort betreiben kann. Es ist auch für Kinder sehr gut zu empfehlen. Im Großen und Ganzen ist es ein ruhiges und entspanungsvolles Hotel ohne viel Lärm.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Strand
Strand
Strand
Pool
Gartenanlage
Pool
Außenansicht
Pool
Außenansicht
Pool
Strand
Restaurant
Zimmer
Gastro
Gastro
Strand
Zimmer
Pool
Restaurant
Gastro
Pool
Restaurant
Strand
Pool
Strand
Strand
Strand
Zimmer
Lobby
Restaurant
Strand
Restaurant
Pool
Strand
Ausblick beim Abendessen im Hotel
Blick aus dem Zimmer in den schönen Garten
TV Spot
Swimming pool
Pool side
Pool
Costa Costa Bar on the beach
Costa Costa Bar on the beach
Underground  passage - safe entrance
Underground  passage - safe entrance
Executive double room
Classic double room
U podnóża taygetu
Widok basenu z restauracji
Widok na morze
Hotelpool
Het heerlijke zwembad
Vooraanzicht van het hotel
Een laantje naar de hotelkamers
Uitizicht vanaf balkon
Uitzicht