Hotel Kalamitsi

Hotel Kalamitsi

Ort: Kardamili

100%
5.5 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
5.5
Service
6.0
Umgebung
5.5
Gastronomie
6.0
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Carola (51-55)

September 2021

Sehr zu empfehlen

5.0/6

Schönes Hotel, 10 min. vom Ort entfernt, gute Wandermöglichkeiten und schöne Strände in der Nähe. Wir hatten individuell gebucht und nur Frühstück (sehr gutes Buffet).


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bettina (56-60)

September 2020

Ruhe & Erholung in fantastischer Umgebung

6.0/6

Schönes Hotel in wunderbarer Umgebung. Geschichtsträchtige Gegend mit tollem Meer/Stränden, einfach Erholung pur!


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt etwas außerhalb von Kardamyli. Fußläufig ist Kardamyli zu erreichen, Mietwagen empfehlenswert. Eigener kleiner Strand (Kies)


Zimmer

6.0

Die Unterbringung im Apartment mit kleiner Küche und renovierten Badezimmer (begehbare Dusche) war hervorragend. Wunderschöner Balkon mit direktem Meerblick und Blick auf den Olivenhain des Hotels. Apartment ist sehr geräumig, mit großem Wandschrank (inkl. Safe), Sofa, kleiner Tisch mit 2 Stühlen, großes und bequemes Bett.


Service

6.0

Das Hotel ist familiengeführt und die Besitzer sehr nett und unkompliziert. Wünsche werden gerne erfüllt. Tolle griechische Gastfreundlichkeit. Erholung stellt sich schnell ein, weil man sich sofort wie zu Hause fühlt.


Gastronomie

6.0

Frühstück nach derzeitigen Coronaregeln. Tolle Auswahl, alles da was man zum Frühstück möchte und alles frisch, teilweise Hausgemacht....sehr lecker. Abendessen im Hotel ist auch sehr gut und sehr frisch. Die Hausherrin kocht, erfüllt gerne jeden Wunsch und ist super nett.


Sport & Unterhaltung

6.0

Für jeden etwas, es gibt unzählige Möglichkeiten. Strand, Kultur, Sport etc. Die gegend westliche Mani ist fantastisch und es wird einem garantiert nicht langweilig. Strände in dieser Gegend hauptsächlich Kies. Badeschuhe empfehlenswert.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Renate (56-60)

Juli 2018

Erholung pur!

6.0/6

Ein sehr schönes, gut geführtes Hotel! Der Service ist ausgezeichnet, die Zimmer schön und supersauber, Inhaber und Personal sind sehr freundlich und zuvorkommend. Wer Ruhe und Erholung sucht, ist hier bestens aufgehoben.


Umgebung

6.0

Die Fahr vom Flughafen zum Hotel dauert eine knappe Stunde, sie führt durch eine wunderschöne Gegend und ist dadurch ein wunderbarer Start in den Urlaub.


Zimmer

6.0

Mein Zimmer hatte ein sehr schönes Bad und einen großen Balkon mit Blick aufs Meer.


Service

6.0

Wünsche wurde umgehend erfüllt.


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Die hoteleigene Badebucht ist ein Traum! Für Ausflüge in die Umgebung empfiehlt sich ein Mietwagen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gudrun (56-60)

Juni 2018

Gemütliches kleines Hotel im Mani-Stil.

6.0/6

Ruhiges, kleines Hotel im typischen Mani-Baustil, im dem wir einen erholsamen Urlaub verbracht haben. Die Zimmer sind geräumig und recht gemütlich, der große Garten lädt zum Verweilen ein.


Umgebung

5.0

1 Stunde Fahrt vom Flughafen Kalamata. Nach Githio fährt man 90 min. nach Areopolis 45 min. Vom Hotel geht man in 20 Min. zu Fuß nach Kardamyli, allerdings an der Straße entlang, das ist nachts etwas ungemütlich, man sollte da helle Sachen anziehen, damit man gesehen wird. Das Hotel liegt ruhig unterhalb der Straße, die Studios liegen um einiges von der Straße entfernt, dort war es sehr ruhig. Das Hotel ist von Olivenbäumen umgeben und zum hotel-eigenen Strand gibt es eine Treppe. Fährt man nac


Zimmer

5.0

Wir hatte ein Studio gebucht und waren zuerst 10 Tage in B11, OG im ersten Nebengebäude mit schönem Balkon und tollem Meerblick. Das Bett war ca. 180 cm breit mit guter Matratze. Das Bad war mit Badewanne. Vie Stauraum in 2 Schränken und Kommoden. Die decke ist offen zum Dach, man schaut auf das Gebälk, recht heller Raum. Danach warern wir in B3 im UG, etwas größer als B11, dafür Blick auf den Garten und nicht aufs Meer. Das Studio war neu renoviert mit Regenwasserdusche, die durch eine feste W


Service

6.0

Wir hatten nur Frühstück, die Frauen die das Büffet versorgt haben, waren alles sehr nett und hilfsbereit. Auch dei Putzfrauen waren sehr freundlich. Der Chef saß immer an der Rezeption und war bei allem hifsbereit.


Gastronomie

6.0

Gut bestücktes Frühstücksbüffet mit frischem Orangensaft, hellen und dunklen Brötchen, Bauernbrot, Müsli, Joghurt, Spiegleiern, Speck, Wurst, Käse, Schafskäse, Oliven, selbstgekochten Marmeladen, selbstgebackenen Kuchen, Kleingebäck, Bougatsa, herzhaften Pasteten. Man kann das früstück bei gutem Wetter im garten einnehmen, gemütliche Atmosphäre.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel ohne Freizeitprogramm, was gut ist.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (56-60)

Juni 2018

Leben im Paradies

6.0/6

Hotel im Paradies nennen es viele Stammkunden. Kein Rummel erwarten, das Wasser in der Hausbucht geniessen, ein Buch lesen. Der liebevolle Ort Kardamili hat tolle Cafes und kleine Läden. Gute Taschenlampe mitnehmen, falls man zu Fuss reingeht. In den Kiosken am Ortsrand findet man alles was man nicht in den Koffer gepackt oder vergessen hat. Wer die Mani und die Bergdörfer geniessen möchte nimmt einen Mietwagen und schaut sich tollen Bergdörfer und Ithilo (toller Strand) an. Sonnensegel + Liegen gibts an der Hausbucht. Das in 200 m entfernte schöne Haus von dem Briten Mr. Fermor (schrieb das Buch über die Mani) wird 2018 als Museum restauriert. Dort erreicht man auch die größere Bucht. Das Abendessen im Hotel ist super, einfach beim Hotelchef morgens anmelden (falls man keine HP gebucht wurde). Wie gesagt: kein Rummel erwarten. 50+ Hotel mit netten Engländern, Griechen, Deutschen Franzosen und Österreichern.


Umgebung

6.0

ab Flughafen Kalamata über die neue Autobahn gut zu erreichen. Per Taxi oder Mietwagen.


Zimmer

6.0

Geräumige Zimmer. Nachts keine Geräusche außer einem Hahn (der steht früh auf) oder einige Katzen. Aber das sind angenehme Geräusche.


Service

6.0

es wird jeder Wunsch erfüllt. Der Hotelchef spricht deutsch. Kein Rummel an der Bar erwarten. Man trinkt seinen Ouzo oder trinkt einen Cafe. Wer mehr will kann in Kardamili (Thikla-Cafe) seinen Cocktail trinken. Falls man einen Arzt benötigen würde: einfach auch beim Hotelchef sagen!


Gastronomie

6.0

tolles Frühstücksbuffet, tolles Abendessen. Wer mal "fremd"gehen möchte gegenüber der Apotheke in Kardamili gibts abends ab 21 Uhr tolle Spaghetties , Crepes oder Club Sandwiches (Cafe mit Rankgerüst Weinlaube).


Sport & Unterhaltung

4.0

nicht notwendig. Der sollte auf andere Anlagen ausweichen. Nicht jeder braucht Bespassung. Das tolle Wasser an der Hausbucht ersetzt den Pool + Wellness 100 fach.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christine (66-70)

September 2017

Muss jeder selber wissen

3.0/6

Empfang war nett, warten bis endlich der Angestellte kam, Zimmer altmodisch eingerichtet, eher teuer: 1 Nacht 80 EU m Frühstück, der Nespressokaffee ist sep. zu Bezahlen. Olivengarten sehr schön, zum Stand müssen 90 Stufen hinabgestiegen werden, bei vielen Beachbesuchern sehr eng und klein. Ich war 2x da: das erste und das letzte Mal. es gibt genügend andere Unterkünfte in Kardamili


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

andy (56-60)

Juli 2017

Paradies

6.0/6

Uns hat das abendliche Essen dort sehr gut geschmeckt. Tolle Küche! Man i(s)st bei einer sehr lieben Familie! Wir mögen das Hotel seit 1994. Das Dorf Kardamili ist einfach noch echt. Kein Rummel erwarten. Einfach auch die Mani mit einem Mietwagen erkunden. Tolle Bergdörfer sind in der Nähe.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Dirk (51-55)

Oktober 2015

Phantastisch gelegenes Hotel und gut ausgestattet

5.2/6

Wir haben die Herbstferien 2015 auf dem Peleponnes, Halbinsel Mani, in diesem phantastisch gelegenen Hotel verbracht. Das Hotel ist sehr gemütlich und gut ausgestattet, in ortsüblicher Bauweise errichtet und passt sich perfekt in die Landschaft ein. Die verschiedenen Häuser bilden, es gibt auch Appartements, ein weites U, in dem sich ein Olivengarten befindet. Weiter unterhalb findet man die kleine private Bucht mit zwei kleinen Stränden und glasklarem Wasser. 15 Minuten zu Fuss entfernt liegt ein großer Kiesstand. Es gibt z.Zt. keinen Pool. Leider war das Wetter nach zwei Tagen nicht mehr schön, es kam ein Sturm auf, der die Badefreuden gestört hat. Das Wetter ist nun mal so wie es ist, kann man nicht ändern. Wir hatten Halbpension gebucht und waren mit der griechischen Küche sehr zufrieden. Nur unsere Tochter, weil Vegetarierin, fand es etwa eintönig, da nichts Spezielles für sie gekocht wurde. Zwei Mal gab es Fisch, ansonsten verschiedene Fleischgerichte. Weil das Haus so spät im Jahr nur spärlich belegt war, kochte die Chefin persönlich mit den Produkten aus ihrem Garten, köstlich, wenn man die griechische Küche mag. Das Frühstücksbuffet war sehr gut, es gab ausreichend Vielfalt, damit es nicht langweilig wurde. Auf Wunsch wurde einem auch ein Spiegelei oder Omelett frisch gebraten. Wir hatten direkt beim Hotel eine kleine Suite mit zwei Schlafräumen und zwei Bädern mit Meerblick gebucht, einfach Klasse. WLAN gibt es auch. Die Räume, besonders die Bäder sehr hübsch und modern, waren relativ frisch renoviert, alles und stets sauber und ordentlich. Wegen starkem Regen lief eines Abends Wasser die Wand herunter, da bekamen wir spontan und unkompliziert ein anderes Zimmer zur Verfügung. Die Gegend ist sehr bergig, bis 2.300 m Höhe und dadurch sehr gut bewachsen und grün. Besonders die vielen Säulenzypressen haben uns beeindruckt. Die Schlechtwettertage haben wir mit Ausflügen mit dem Mietwagen in die Umgebung verbracht, Antike Ausgrabungen und interessante Natur gibt es genug zu sehen. Rundherum ein schöner entspannter Urlaub.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frithjof (51-55)

September 2015

Seele baumeln lassen

5.4/6

Wunderschönes Hotel zum Entschleunigen. Sauberes Hotel in allen Bereichen, freies WiFi vorhanden, Fernsehen leider ohne deutschen Sender (haben wir nicht benötigt). Frühstück & Halbpension wurden von uns in Anspruch genommen. Das Alter der Gäste war in der Nachsaison 50+ und bestand aus Italienern, Östereichern, Schweizern, Briten und Griechen


Umgebung

5.0

der hoteleigene Kieselstrand ist über eine Treppe zu erreichen , ist aber sehr klein und die Liegen werden von einigen Gästen bereits in der Nacht mit Handtüchern "reserviert". Ein weiterer Strand ist bereits 500m weiter zu Fuß zuerreichen. Kadamilli ist ein knappen Kilometer entfernt, nette Kneipen und Restaurants, aber kein High Life, der Ort hat trotz Tourismus seinen Flair behalten. Ein Auto ist Pflicht, es sei denn man möchte nur am Strand liegen.


Zimmer

5.0

Schönes sauberes Zimmer, für 2 Personen groß genug. individuell einstellbare Klimaanlage, großer Kühlschrank mit Eisfach. Fernseher mit Flachbildschirm, jedoch ohne deutschsprachigen Sender (für die Nachrichten reichte uns BBC-News) schönes frisch renoviertes Duschbad Abends nutzen wir regelmäßig den Balkon zum Sterne schauen.


Service

6.0

Freundliches und dem Gast zugewandtes Personal. Jeder noch so kleine Wunsch wurde versucht zu erfüllen. es wird ein wenig Deutsch gesprochen. Mit Englisch ist jederzeit Verständigung möglich. Die Zimmer waren immer sauber, die Handtücher wurden häufiger gewechselt als erwartet und nötig gewesen wäre. Auf die Essenswünsche für Vegetarier wurde eingegangen und wir wurden fleischlos glücklich.


Gastronomie

6.0

Frühstück in Buffet-Form, mit frischen Obst und Gemüse. Abendessen in Menü-Form, mit Gemüse und Kräutern aus dem eigenen Garten. Jeder der griechisches Essen wie in Deutschland erwartet wird enttäuscht. Hier gibt es echte gute griechische Kost, mit frischen Gemüse, gewürzt mit leckeren Kräutern und unvergleichbar


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (56-60)

Juli 2015

Wohlfühlhotel

6.0/6

Der wunderschöne Ort Kardamili ist zu Fuß (Taschenlampe mitnehmen) in 10-15 Gehminuten gut zu erreichen. Keinen großen Rummel erwarten, einfach nur die Cafes und Restaurants geniessen. Kurzum; wer abschalten will ist im Hotel Kalamitsi bestens aufgehoben. Falls man abends dort essen möchte einfach morgens an der Rezeption anmelden. Der Hotelchef spricht Deutsch. Wer die Mani erkunden will nimmt sich am besten einen Mietwagen. Der eigene Hausstrand hat Sonnensegel und Liegen. Ein weiterer größerer Strand ist zu Fuß in ca. 10 Gehminuten durch Olivenfelder zu erreichen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Michel (51-55)

Juni 2015

Nicht ruhig, als Standort OK

3.0/6

Das Hotel ist keinesfalls so ruhig wie oft beschrieben! Die Strasse ist nachts deutlich zu hören und wenn dann eines der Motorräder vorbeifährt, ist es vorbei mit Schlaf. Zudem gibt es auf dem Gelände ein Rudel Hunde, die bellen und das auch nachts. Der Olivenhain ist leider nicht gepflegt und sieht nicht aus wie auf den Fotos. Der Strand ist ebenso nicht gepflegt und in Wirklichkeit kleiner als beschrieben.Aufgrund der viel zu wenigen Liegen werden die Plätze in aller früh von den "Stammgästen" mit Handtüchern reserviert. Diese Kampf machen wir nicht mit. Das Hotel und Zimmer sind sauber und ordentlich. Wenn man zum Abendessen in den Ort geht, sollte man sich eine Taschenlampe mitnehmen. Insgesamt können wir das Hotel als Standort für eigene Ausflüge empfehlen aber NICHT für Leute, die hier Hotel Ruhe suchen und hier bleiben wollen. Übrigens ist die Kochnische bei den Studios NICHT abgetrennt, wie beschrieben, daher brummt der Kühlschrank nachts schön vir sich hin.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
1.0

Ausflugsangebote sind eher dürftig. Man ist eigentlich nur auf Selbstfahrer eingestellt.


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Die Zimmer entsprechen der griechischen 3-Sterne-Kategorie. Deutsches TV gibt es nicht, was aber nicht schlimm ist (Wir schauen ohnehin griechisches TV).


Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Frühstück ist gut. Abendessen mit 20,- Euro pro Person gut.


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Gibt es nicht, wollen wir auch nicht, deshalb volle Punktzahl.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Patrick (41-45)

Mai 2015

Ruhige Anlage etwas außerhalb von Kardamili

5.0/6

Sehr schöne Anlage für Individualtouristen, die Größe der Zimmer mit Küche sind absolut ausreichend. Im Mai war vornehmlich älteres Publikum im Hotel. WIFI vorhanden; Frühstück und sonstige Leistungen haben wir nicht genutzt, da wir uns selbst verpflegt haben oder außerhalb der Anlage gespeist haben


Umgebung

5.0

Mietwagen ist absolut erforderlich; egal ob man von Kalamata anreist oder von Athen


Zimmer

5.0

Bad ist modern und wurde renoviert. Klimaanlage nicht vorhanden, was sicherlich in der heißen Jahreszeit ein Manko ist; Balkon ist überdacht und sehr geräumig, so dass wir dort immer gefrühstückt haben


Service

5.0

Sehr zuückhaltend und sehr angenehm


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Claudia (46-50)

September 2014

Wir hatten uns mehr erwartet...

4.4/6

Schön gelegen in einem Olivenhain, allerdings nah der Straße. Zimmer großzügig, etwas kahl. Die Hotelflure erinnern an ein Krankenhaus. Sehr schöne Lobby. Der Weg zur kleinen Badebucht mit kostenlosen Liegen führt über eine sehr steile Treppe. Die familiäre Atmosphäre geht so weit, daß das Frühstücksgeschirr selbst abgeräumt wird, die Hausherrin dankt es einem aber sehr! Der Weg nach Kardamili, ca. 800 m, geht nur entlang der teils stark befahrenen Straße. Alles in allem also etwas abgelegen. Ein Mietwagen, auch zur Erkundung der Umgebung, ist eigentlich ein Muß. Ansonsten aber schön gelegen.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Simone (46-50)

September 2014

Wunderbarer Urlaub

5.9/6

Das Hotel ist sehr empfehlenswert;. Es hat familiären Charakter. Lobenswert ist der hoteleigene Badestrand (mit Liegen).


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Johannes (66-70)

Juni 2014

Volltreffer!

5.5/6

Das Hotel ist ein solider Betonbau, rundum verkleidet mit den lokalen Natursteinen. Die knapp 40 Zimmer und Apartments sind teilweise top renoviert und gewährleisten eine familiäre Atmosphäre. Die Sauberkeit der Zimmer und der gesamten Anlage ist vorbildlich. Die Lage in einer Bucht unweit (10 Minuten zu Fuß) des hübschen Dorfes Kaldamiri, in einem großen Olivenhain mit eigenem Ministrand und ausreichendem Abstand zur Straße ist schlicht ideal - sehr ruhig, und das Meeresrauschen fördert den Schlaf... Standardmäßig ist ein reichhaltiges Frühstück. Abends kann man gegen Extrazahlung am Abendessen teilnehmen, das von der Chefin mit ihrem Team je nach Versorgungslage komponiert wird, oft mit den Produkten aus dem eigenen Gemüsegarten rund ums Hotel. Mit diesen Voraussetzungen ist das Hotel bestens geeignet für die Generation 50++, die den weitaus überwiegenden Teil der Gäste stellte - hauptsächlich deutsche und englische.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt ca. 45 km südlich Kalamata (Flughafen) und ca. 800 m südlich Kaldamiri an der Hauptstraße von Kalamata in den Süden der Mani-Halbinsel der Peloponnes. Die Lage in einer Bucht unweit (10 Minuten zu Fuß) des hübschen Dorfes Kaldamiri, in einem großen Olivenhain mit eigenem Ministrand und ausreichendem Abstand zur Straße ist schlicht ideal - sehr ruhig und idyllisch, und das Meeresrauschen fördert den Schlaf. Ein weiterer größerer Strand ist in 5 Minuten Fußweg oder über die Straße


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind normal groß, aber recht hoch, was klimatisch günstig ist. Ausstattung normal, viel Stauraum für Kleidung und Krimskrams, Klimaanlage (nicht benutzt), TV, Eisschrank, Telefon, Internetzugang in der Lobby. Unser Zimmer war top renoviert mit ganz neuem Bad und großem Duschraum. Nur ein oder zwei Bilder wären noch schön gewesen; so war die Atmosphäre etwas sehr nüchtern. Allerdings gab es dafür eine Loggia mit zwei Rundbögen, wo man einen tollen Blick aufs Meer hatte, sogar vom Bett


Service

6.0

Der Service ist Spitze. Das Personal ist sehr freundlich, der Chef spricht fließend deutsch, die Chefin englisch. Man fühlt sich mit den anderen Gästen und der Hotelmannschaft wie in einer großen Familie (im positiven Sinne...). Die Zimmerreinigung und die Sauberhaltung der ganzen Anlage waren perfekt, kleine Sonderwünsche wurden sofort erfüllt.


Gastronomie

5.0

Die Gastronomie beschränkt sich auf das Frühstück - sehr reichhaltig, internationaler Standard, Selbstbedienung. Die Chefin kocht aber jeden Abend ein dreigängiges griechisches Abendessen, an dem man teilnehmen kann, wenn man zu faul ist, ins Dorf zu gehen. Diese Abendessen waren sehr gut, besser als in den Tavernen. Allerdings mit 20,-- Euro pro Nase auch nicht billig.


Sport & Unterhaltung

5.0

Zum Hotel gehört ein kleiner Kiesstrand unter der Steilküste. Liegen und Sonnensegel sind vorhanden. Großartiges Strandleben ist dort nicht angesagt, es ist eher urig und romantisch für nicht zu viele Leute. Weitere Unterhaltungs- und Sportmöglichkeiten existieren nicht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Horst (36-40)

Juni 2014

Jederzeit wieder

5.4/6

Schöner Urlaub in schönem Hotel in traumhafter Umgebung....2 ruhige Badestrände inklusive. Für Ausflüge etwas mehr Zeit einplanen, da rundum von Bergen umgeben...


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ingrid (56-60)

Juni 2014

Ruhige Lage für Erholungsurlaub.

5.7/6

Das Hotel ist in landestypischem Stil erbaut und liegt eingebettet in eine schöne Küstenlandschaft. Der kleine Strand liegt in einer Bucht und ist über eine sehr steile Treppe erreichbar.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas & Anna (51-55)

Juni 2014

Ideal um Mani zu erkunden und Erholung zu finden

5.5/6

Ein tolles Hotel im Manistil und idealer Ausgangspunkt für Ausflüge. Allerdings ist ein eigenes Auto sehr anzuraten. Die hoteleigene, kleine, idyllischer Badebucht ist über viele Stufen zu erreichen. Nicht als Halbpension gebuchtes Abendessen liegt im oberen Preisniveau. In ca. 1-2 km Entfernung befinden sich aber gute Tavernen. Das Hotel ist sehr ruhig, der Gartenbereich sehr großzügig. Ideal für einen erholsamen Urlaub. Für Familien fehlt es an Unterhaltungsmöglichkeiten, daher war das Publikum während unseres Aufenthaltes auf Paare beschränkt.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Juni 2013

Lieblingshotel

6.0/6

Wir lieben nicht nur das Hotel Kalamitsi sondern auch den charmanten Ort Kardamili mit den Tavernen und Cafes (seit 1994). Einfach mal selbst ausprobieren! Mit einer Taschenlampe kann man sehr gut auch ins Dorf laufen. Alles vorhanden: Tavernen, Shops, Juwelier-Schmuckladen, Boutiquen. Aber nicht den allergrößten Rummel erwarten. Der Ort ist einfach unser Lieblingsort! Seit neuestem hat das Hotel Kalamitsi auch Sonnensegel am Hausstrand! Der Frühstücksbereich im Garten umgeben von Olivenbäumen ist einfach toll!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (41-45)

September 2012

Gepflegt, ruhig, erholsam und sehr interessant

5.4/6

Das Anwesen ist sehr schön, im Mani Stil gebaut, kein Luxus, aber alles sehr ordentlich (keine lockeren Gehwegplatten etc) und gepflegt.Zum Ort sind es 10min zu Fuß auf dem Weg liegt die im Internet empfohlenen Taverne Foula, wir können uns der Empfehlung nicht anschließen, schlechte Qualität des Fleisches und überteuerte Preise. Die nächste Taverne irgendwas mit D ist sehr zu empfehlen, auch im Ort kann man gut essen und auch so ist der Ort sehr urig und kein bisschen "tourimäßig".Bei Wundertravel (im Ort) haben wir uns ein Auto gemietet und haben dort von Herrn W. eine schöne Tour mit vielen Insidertips empfohlen bekommen. Abendessen neben der Kirche in Pigi unvergesslich !!Ein Urlaub für Leute die einfach Ruhe haben wollen und nebenbei noch ein kleines bisschen was sehen...


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anne (46-50)

Juli 2012

Typisch griechisches Hotel! Natur pur!

5.8/6

Ein sehr sauberes, kleines, familiäres, nett eingerichtetes Hotel. Es gibt Zimmer und Ferienwohungen. Wir hatten eine DZ, HP und waren begeistert von der guten und autentischen griechischen Küche. Die Gästestruktur ist international. Altersdurchschnitt 40+.


Umgebung

5.0

Das Hotel legt am hauseigenen Privatstrand und liegt direkt am Ortsausgang von Kardamili.


Zimmer

6.0

Geräumig und sauber. Großer Kühlschrank.


Service

6.0

Sehr freundlich und familiär. Service ist Top.


Gastronomie

6.0

Sehr gute griechische Küche von der Inhaberin persönlich zugereitet. Spitze!


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Renate (51-55)

Juni 2012

Wandern

4.8/6

Wir waren zum wandern auf der Mani und haben von dort aus jeden Tag unsere Touren gestartet.Das Frühstück ist für griechische Verhältnisse top, die Oma hat den Bereich fest in der Hand und es sind viele Stammgäste da ,die räumen auch brav immer ihr Geschirr nach dem Frühstück ab was wir auch gern getan haben, es ist schön morgens unter schattigen Bäumen zu frühstücken. Die Gästestruktur würde ich als Best Ager Studiosus Reisende beschreiben. Das Hotel verfügt über einen eigenen kleinen Strand der über 80 Stufen zu erreichen ist. Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick gebucht, war schön, leider nur ein Bett mit 140 cm. In der Nacht haben oft die Hunde gebellt. Alles in allem eine schöne, gepflegte Anlage mit kleinen Schönheitsfehlern ( alte Golfs, Boote, Dachziegeln )


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ilse (51-55)

September 2011

Wohlfühloase

6.0/6

Das Hotel ist ist wunderschön im Manistil erbaut. Es besteht aus einem Haupthaus und mehreren Bungalows, die sich wunderbar in die Landshaft einfügen. Das Hotel ist im Bsitz einer sehr netten Familie und man hat das Gefühl herzlich willkommen zu sein :-) Das Frühstück ist ein absoluter Genuss. Die Oma des Hauses hat uns neben anderen Früchten zum Frühstück stets mit frisch gepflückten Feigen versorgt. Der Altersdurchschnitt der Gäste würde ich zwischen 45 und 60 Jahre einschätzen.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist umgeben von einer Vielzahl Olivenbäume und befindet sich am Ortsrand des sehr netten Örtchens Kardamili. Man kann vom Hotel aus in wenigen Minuten die kleine Privatbucht mit Kiesstrand erreichen. Für den Aufenthalt ist ein Mietwagen sehr zu empfehlen


Zimmer

6.0

Wir haben ein Zweibettzimmer gebucht, das zwar einfach eingerichtet war, aber einen sehr großen Balkon hatte.


Service

6.0

Das Personal ist absolut freundlich und die Zimmer sehr sauber. Der Hausbesitzer spricht ein perfektes Deutsch.


Gastronomie

6.0

Es gibt eine kleine Bar im 1.Stock mit Blick über ds Meer. Da wir nur Frühstück gebucht haben kann ich zum Abendessen keine Auskunft geben. Das Frühstüch wird im Garten eingenommen umgeben von Olivenbäumen und einem wunderschönen Feigenbaum sowie zahlreichen Pflanzen....


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Willi (61-65)

September 2011

Immer wieder gern in dieses Haus.

6.0/6

Man fühlte sich wie ein gern gesehener Freund. Einfach wohl. Wir hatten mit Frühstück gebucht. Ein phantastisches Büfett! Viel Auswahl und wohlschmeckend.Das Reisebüro wundertravel greece hat uns dieses Hotel vermittelt. Wir sind zufrieden, wie jedes Jahr mit der Unterkunft, die wir über dieses Reisebüro buchen. Wie wir überhaupt immer dieses Büro wärmstens weiterempfehlen können. Immer ansprechbar. Geben Tipps, die auch nichts kosten, also wovon sie nichts haben, nur um ihre Gäste zufrieden zu stellen. Wir haben immer ein Auto dazugebucht, das wir gleich am Flughafen in Empfang nehmen. Klappt super und man ist beweglich. Also immer wieder gern nach Griechenland, in die Mani. Gern wieder in dieses Hotel und natürlich nur über Wundertravel Greece!!!


Umgebung


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bruno (46-50)

Juni 2011

Ruhiges Hotel mit Kieselstrand

5.4/6

Sehr ruhig und erholsam. Die Gebäude befinden sich in einem Olivengarten. Schöner Ausblick auf Bucht und Meer. Kleiner zum Hotel gehörender Kieselstrand mit Liegestühlen, erreichbar über Treppe. Sonnenschirme werden durch Hotel zur Verfügung gestellt. Einrichtung praktisch, nicht mehr ganz auf dem neusten Stand, Internetzugang auf Balkon vorhanden. Das Dorf ist in 10' zu Fuss erreichbar. Für Ausflüge ist Mietauto empfehlenswert.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (56-60)

Juni 2011

Aller guten Dinge sind mindestens 3 (Urlaube dort)

5.8/6

Nach 1994 (ohne Kind) und 2006 (mit Tochter) waren wir auch im Juni 2011 als Familie wieder in Kalamitsi und fanden es so vor, wie wir es am Anfang lieben gelernt haben: freundliche Menschen, saubere, stets modernisierte Zimmer, eine traumhaft schöne Hotelanlage und ein sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis (Halbpension).


Umgebung

6.0

Neben der hauseigenen Bucht ist noch ein zu Fuß in 5-8 Minuten erreichbarer langer Kiesstrand empfehlenswert, an dem sich gut ein ruhiger Badetag vor der traumhaften Kulisse des Taigetos Gebirges verleben lässt. Ein Platz zum Entspannen ohne Tennisplatz, Pool und Animateure. Natur pur. Einkaufsmöglichkeiten im nahen Kardamili. Mietauto sehr zu empfehlen, alleine um die Sehenswürdigkeiten der Mani (Pirgos Dirou, Vathia, Mistras usw. erkunden zu können.


Zimmer

6.0

Sehr sauber, renoviert und ausreichend ausgestattet mit Klima, kleine Kochnische, Kühlschrank, Geschirr und Besteck, TV, Telefon, Balkon, Bdezimmer (Wanne)


Service

6.0

EIn Mitglied der Familie spricht gut deutsch. Man hat das Gefühl, sehr willkommen, beinahe schon familiär aufgenommen zu sein. Der Zimmerservice war sehr gut und gründlich.


Gastronomie

5.0

Das Essen war gut und landestypisch, wobei wir einschränken müssen, dass vor 16 Jahren, als wohl die Seniorin des Hauses (die heute noch mit viel Liebe den Die Blumen und die Gartenanlage pflegt) noch selbst kochte, die Speisen (bspw. Salate) noch origineller zubereitet waren. Aber dennoch: das Essen war gut


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter & Ingrid (41-45)

Mai 2011

Schönes und sauberes Hotel für Naturliebhaber

6.0/6

Sehr schönes Hotel mit ursprünglicher Atmossphäre. Super Frühstücksbuffet, traumhafter Garten, herzlicher Familienbetrieb incl. hofeigene Katzen, eigene Kiesbadebucht.... Alles in Allem ein besonderes Hotel auf dem Peleponnes zum entspannen und idealer Ausgangspunkt für schöne Wanderungen. Wir haben uns 10 Tage lang rundum wohl gefühlt. Nur vor der durch die ortsansässige Reiseagentur Wundertravel durchgeführte Segeltour wird gewarnt: Für viel Geld sehr wenig bis kein Segeln. Also Finger weg.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (36-40)

Juli 2010

Empfehlenswertes, ruhiges Hotel in schöner Lage

5.4/6

Das sehr schöne Hotel hat ca. 50 Zimmer, in unterschiedlichen im Mani-Stil erbauten Gebäuden. Die Zimmer wurden täglich sauber gemacht und Handtücher bei Bedarf gewechselt. Halbpension wurde früher angeboten jetzt nur noch Übernachtung und Frühstück. Gäste: Verschiedene Nationalitäten (hauptsächlich Briten, Deutsche, Griechen, Italiener) Alter: unterschiedlich


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt zwischen dem hauseigenen sehr schönen Kies-Strand und der Straße von Kardamili nach Stoupa in einem recht großen Olivenhain. Verkehr ist gering und stört nicht. Entfernung vom Hotel zur Ortsmitte ca. 1 km (10 -15 Min Fußweg). Kalamata/Flughafen - Kardamili = ca. 1 h Autofahrt Kardamili - Areopolis = ca. 1h, Einkaufsmöglichkeiten gibt es am entgegengesetzten Ende von Kardamili (2 Supermärkte, freundlicher als in den größeren Supermärkten in Stoupa und auch nicht so weit weg).


Zimmer

6.0

Sehr großes Zimmer im Bungalow-Bereich mit Balkon und kleiner Küchenecke (2 Kochplatten, Kühlschrank und ausreichend vorhandenem Geschirr und Besteck)


Service

5.0

Immer freundliches Personal, Empfang mit guten Fremdsprachenkenntnissen, Tägliche und gute Zimmerreinigung, stets frische Handtücher.


Gastronomie

5.0

Frühstück für eine drei Sterne Anlage sehr umfangreich (5 versch. Brotsorten, 3 Marmeladesorten, 2x Wurst, 2x Standard-Käse, Schafskäse, Kalamata-Oliven, Tomaten, süßes Blätterteiggebäck, Saft, Wasser, Kaffee (kann auch selbst nachgebessert werden) Müsli, Joghurt, Mani-Honig, Spiegeleier, Würstchen, Speck, usw..) Restaurants: "Lelas" am Ufer (etwas versteckt) ; "Kastro" am Ortsausgang (etwas höherwertiger mit sehr freundlicher Bedienung); "Name unbekannt" zwischen Hotel und Kardamili (Freitags


Sport & Unterhaltung

Keine Animation und kein Pool, dafür aber ein schöner Privatstrand/Kies (Badeschuhe empfehlenswert) mit kostenlosen Liegen und Möglichkeiten zum Schnorcheln, sehr sauberes und klares Wasser. Kostenloser Internetzugang im Empfangsbereich und hier auch ein Bücherregal mit recht vielen deutschen Büchern.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (36-40)

Juni 2010

Ruhiges Hotel mit eigenem Strand

5.3/6

Das familiengeführte Hotel besteht aus drei zweistöckigen Komplexen (Haupthaus, zwei Nebengebäude mit Studios), die sich sehr schön in einen Garten mit Olivenbäumen einfügen. Unser Zimmer (Studio mit Küchenzeile) war recht groß mit der üblichen Ausstattung (Klimaanlage war auch vorhanden). Die Lage und die Entfernungen zum Hotel wurden in den vorangegangenen Berichten hinreichend beschrieben. Das Frühstück war für griechische Verhältnisse üppig. Hervorzuheben ist das Abendessen (es gibt Halbpension, immer nur ein feststehendes Menü): Diese besteht aus einem Salat und einem griechischen Dip (Zaziki, Auberginensalat etc.) als Vorspeise, einem Hauptgericht und einer Nachspeise. Alles wurde immer sehr gut zubereitet, einfach typisch griechisches Essen (kein Wiener Schnitzel o.ä.), viel besser als in den meisten Restaurants. Das Hotel hat eine eigenen, kleinen Kiesstrand, wer Sandstrand möchte findet diesen in Stoupa. Ein Mietwagen ist auf jedenfall empfehlenswert, da sich Ausflüge über die Mani oder zu den etwas entfernteren antiken Stätten lohnen. Das Hotel eignet sich sehr gut zum Erholen/Baden oder als Ausgangsbasis für Ausflüge.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Andy (51-55)

Juni 2009

Geheimtipp

6.0/6

Wir empfinden als Stammgäste das Hotel so wie es bereits die anderen Gäste bewertet haben. Wer auf einen Pool verzichten kann, gerne auch mal liest und sich auf etwas Abendleben im freundlichen blumengeschmückten Dorf Kardamili einlässt ist gut aufgehoben. Kein Rummel erwarten ! Etwas für Individualisten, welche die Mani mit dem Mietwagen erobern wollen ist die ein sehr guter Stützpunkt! Wir lieben Kardamili seit 1994 !!!!!! Siehe Attika-Katalog!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Steffi & Marco (26-30)

Mai 2009

Eine Reise in das ursprüngliche Griechenland

5.8/6

Das familiengeführte Hotel im landestypischen Stil besteht aus einem 2-stöckigen Haupthaus und mehreren Nebengebäuden. Wir fühlten uns dort sofort wohl und herzlich willkommen. Die hoteleigene Bucht mit Kiesstrand (Badeschuhe empfohlen) ist ideal zum schwimmen und erholen. Sonnenschirme und Liegen sind ausreichend vorhanden. Zu empfehlen ist ein Mietwagen, für den kostenlose Parkplätze zur Verfügung stehen.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt ruhig, etwa 10 Minuten zu Fuß vom Zentrum Kardamilis, in einem wunderschönen Olivenhain. Es ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Ausflüge in die Mani. Sparta und Pylos erreicht man über Kalamata in ca. 2 Stunden. Zum Einkaufen empfehlen wir den großen Supermarkt am Ortseingang von Stoupa.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war im Haupthaus mit einem großen Balkon inkl. Meerblick. Es war landestypisch eingerichtet, sauber, hatte ein schönes großes gemütliches Bett sowie einen großzügigen Kleiderschrank.


Service

6.0

Die Familie Ponireas führt das Hotel sehr liebevoll, was man in allen Details zu spüren bekommt. Alle sind sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Wir entschieden uns das Hotel nur mit Frühstück zu buchen, um für Ausflüge flexibel zu bleiben. Das Frühstück war gut, jedoch hätte ein bisschen mehr Abwechslung für die zwei Wochen gut getan. Das 3 Gänge Abendmenü wird jeden Morgen an der Tafel im Frühstücksbereich ausgeschrieben. Das Menü hat uns sehr gut geschmeckt, jedoch ist das Essen in den Tavernen etwas günstiger und von der Qualität auch nicht schlechter. Am Nachmittag sowie in den Abendstunden lädt die Terrasse (am Haupthaus) zu eine


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martin (26-30)

Juni 2007

Für uns das beste Hotel auf Peloponnes

5.8/6

Wir waren erst skeptisch bei einem so landestypischen Hotel. Aber als wir dort ankamen waren wir überwälltigt vom Aussehen und der Lage. Das Hotel war sehr sauber und gepflegt, auch die Gartenanlage war wunderbar und schön bepflanzt (Sehr idyllisch auch mit vielen Olivenbäume ). Die Bedebucht war einfach wunderschön, man stieg über eine steile Treppe zu dem kleinen Kiesstrand hinab. (Nur für einen längeren Badeurlaub nicht so zu Empfehlen, aber für ein paar Tage ist es geeignet).


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt dierekt an der felsigen Küste gleich neben der Straße, ist aber trotzdem sehr ruhig. In den Ort Kardamili geht man zu Fuß ca. 10 min. In dem kleinen Ort befinden sich ein paar Cafes, Restaurantes, kleine Einkaufsmöglichkeiten und Souvenier Geschäfte. Abends ist dort jedoch nichts los (Bar, Disco etc.).Parkmöglichkeiten gibt es direkt am Hotel kostenlos. Am besten macht man Ausflüge mit dem Auto.


Zimmer

5.5

Die Zimmer waren groß, Schlafzimmer, Bad,Wohnbereich mit Couch und sogar einem Kühlschrank !! Die Einrichtung war zwar spärlich aber nett und ausreichend. Wir hatten auch einen Balkon mit Blick aufs Meer.


Service

6.0

Das Personal und die Hotel Inhaber waren äußerst freundlich und hilfsbereit. Einer der Hotelinhaber spricht Deutsch. Wir hatten auf dem Weg ins Hotel eine Reifenpanne, als wir ankamen fragten wir gleich um rat, da wir einen Mietwagen hatten und es nur ein Notrad gab. Der Besitzer telefonierte sofort mit dem Autovermieter um zu klären was zu tun ist, suchte eine Werkstatt die den Reifen vorrätig hatte, zeichnete uns sogar den Weg auf und gab uns seine Handynummer falls es Sprachprobleme mit der W


Gastronomie

5.5

Wir haben Halbpension gebucht, zum Frühstück gab es ein Buffet mit reichlich Auswahl und sogar frisch gepressten Orangensaft !!! Als Abendessen gab es ein vorgeschriebenes 3 Gänge Menü.(keine Auswahlmöglichkeit, aber für uns auch mal ganz schön nicht immer ein Lokal und ein Essen aussuchen zu müssen).Es gab jeden Tag etwas anderes, richtig gute griechische Hausmannskost, es war auch immer sehr reichlich. Einziger Nachteil: Nachspeisen sehr sehr süß und Essenszeit sehr spät ( nach 20. 00 Uhr).


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Josef (46-50)

Juni 2005

Kalamitsi

4.0/6

Ruhiges, familär geführtes Hotel. Traumhafte Lage. Sehr gute Verpflegung. Wir waren schon mehrmals in diesem Hotel und haben uns jedesmal sehr wohl gefühlt. Kein Hotel für Familien und reinen Strandurlaub.


Umgebung

5.0

Die Mani ist eine Region für Individualisten.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind sauber und gemütlich. Wer auf den Peleponnes fährt ewrwartet keinen Luxus sondern funktionale, individuelle Hotels.


Service

4.0

Freundlich und zuvorkommend. Kleines Hotel daher keine zusätzlichen Serviceleistungen.


Gastronomie

3.0

Das Frühstück ist für griechische Verhältnisse üppig. Abendessen (bei Halbpension) sehr gut.


Sport & Unterhaltung

3.0

Kleiner hoteleigener Strand. Ansonsten keine Sportmöglcihkeiten im Hotel. Aber dafür fährt man auch nicht nach Kardamili.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Falk (26-30)

Juni 2004

Entspannung pur und wunderschön!

5.1/6

Das Hotel ist absolut empfehlenswert! Ruhig gelegen, etwas ausserhalb von Kardamili! Das Hotels besteht aus mehreren, im landestypischen Stil der Mani gebauten, 2-stöckigen Gebäuden. Wir hatten nur Frühstück gebucht, aber auch 2mal dort zu Abend gegessen (alles sehr zu empfehlen).


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt ungefähr 1 km vom Ort Kardamili entfernt. Man muß dazu entlang der Küstenstraße laufen, was nachts nicht ganz ungefährlich ist, da wir dort Urlaub machten, als Griechenland Europameister wurde und die Jugendlichen recht rasant unterwegs sind. Das Hotel an einen eigenen, sauberen Kiesstrand mit Sonnenschirmen und Liegen in einer kleinen Bucht (richtig romantisch). Der Weg dahin geht über eine recht kleine Treppe, aber mit der Zeit gewöhnt man sich daran.


Zimmer

5.0

Sehr saubere 4 WE-Bungalows im Mani-Stil mit eigenem Balkon, Bad, Küchenzeile. Alles recht neu und romantisch.


Service

5.0

Die Eigentümer waren sehr hilfsbereit und freundlich und das zu jeder Tageszeit!!! Ich denke dort gibt es 3 Leute, die etwas zu sagen haben, und jeder spricht ungefähr 2 Fremdsprachen, aber das merkt ihr dann schon, wenn ihr an den Falschen kommt! Die Zimmer waren immer sauber!


Gastronomie

6.0

Also, ich bin ja jemand der nicht viel von Speisen im Hotel hält, aber die waren echt fit. Wir hatten zwar nur Frühstück gebucht, aber das kann locker mit einem 5 Sterne Hotel in Deutschland mithalten. Es gab alles und immer genug. Zweimal haben wir auch dort zu Abend gegessen, war wieder mal super und vorallem wir zahlten damals 20 Euro pro Person, 4 Gänge + Getränke. Absolut top Preis-Leistungsverhältnis. Wir sind geplatzt so viel war das. Und das allerbeste ist, sie fragen einen am Morgen ob


Sport & Unterhaltung

Sowas gibts da nicht, ist nur Erholung!


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Gstraunthaler Werner ()

Juli 2003

Hotelbewertung 428713

3.9/6

Zufriedenheit allgemein:<br/>Wir waren bereits das zweite Mal im Kalamitsi, es ist einfach wunderbar - es war sicher nicht das letzte Mal!!!!<br/><br/>Kinderfreundlichkeit:<br/>Waren ohn Kinder da!


Umgebung

6.0

Ein Hotel wie es sein soll, wunderbar und ausgezeichnet in jeder Beziehung!! Einfach Spitzenklasse!


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Wir hatten nur Frühstück gebucht und das war sehr gut!!


Sport & Unterhaltung

1.0

Wer Sport, Animation und Nachtleben sucht, der ist hier falsch am Platz.


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Gabi ()

Juni 2002

Hotelbewertung 418487

4.1/6

Zufriedenheit allgemein:<br/>Jederzeit gerne wieder!!!!!! Auf jeden Fall schon im nächsten Jahr!!!!!<br/><br/>Preis-/Leistungsverhältnis:<br/>Ein wirklich traumhaftes Hotel, schöne Zimmer, herrliche Aussicht, super gepflegt, ein Traum - zum super Preis! <br/><br/>Kinderfreundlichkeit:<br/>Ohne Kinder angereist.


Umgebung

6.0

Wunderschön gelegen, herrlicher Blick aufs Meer und viele, viele Olivenbäume.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Hatten nur Übernachtung/Frühstück gebucht. Für ein griechisches Frühstück sehr gute Auswahl und wenn man einen besonderen Wunsch hatte, musste man nur danach fragen und das Personal war schon zur Stelle.


Sport & Unterhaltung

1.0

Sportangebot gibt es keines, aber im Kalamitsi-Hotel lässt man einfach die Seele baumeln und geht am hoteleigenen Strand baden. Mehr braucht man einfach nicht!


Hotel

4.5

Bewertung lesen

MB ()

Juni 2001

Hotelbewertung 416624

4.9/6

Zufriedenheit allgemein:<br/>Urlaub, um die Seele baumeln zu lassen an einer der schönsten Ecken Griechenlands. Mietwagen unbedingt zu empfehlen um die Schönheit der Umgebung zu erkunden. <br/><br/>Kinderfreundlichkeit:<br/>Wir sind ohne Kinder gereist. Durch die weite Anlage mit den Tieren ist das Hotel aber auch für Kinder geeignet. Zum nächsten kinderfreundlichen Strand sind es etwa 5 km.


Umgebung

6.0

Traumhaft in einer Bucht gelegenes, landestypisch erbautes Hotel. Liegt in einem großen Olivenhain, in dem die Hühner spazieren gehen. Schöne große Zimmer mit herrlichem Blick aufs Meer.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Landestypisches Menü zum Abendessen, keine Wahlmöglichkeit. Das Essen war aber sehr gut, mit das beste, was wir in Griechenland bisher gegessen haben. Wenns trotzdem mal nicht passt: Die Besitzer machen auf Wunsch auch einfach einen großen griechischen Salat.


Sport & Unterhaltung

4.0

Im Hotel nichts, aber im angrenzenden Ort Kardamili (ca. 1 km) abends noch Dorfleben pur. Trotzdem hat der Ort auch alle touristische Infrastruktur (Restaurants, Apotheke, Geldautomat, intern. Zeitungen). Sehr nette Bewohner.


Hotel

4.5

Bewertung lesen