Hotel Kalogria Beach

Hotel Kalogria Beach

Ort: Metochi

86%
5.1 / 6
Hotel
5.1
Zimmer
5.8
Service
5.5
Umgebung
5.2
Gastronomie
4.9
Sport und Unterhaltung
5.2

Bewertungen

Stephanie (41-45)

August 2020

Super Strand, tolle Pools

5.0/6

Die Anlage ist mitten in einem Naturschutzgebiet, viel grün in und um die Anlage. Schöne kleine Einheiten, 3 saubere Pools, direkte Strandlage!


Umgebung

6.0

Es sind nur 10 min Fahrt vom Flughafen.


Zimmer

6.0

Modern und funktional!


Service

6.0

Das Personal war super hilfsbereit und höflich. Dürften am Abflugtag bis 19 Uhr im Zimmer bleiben. Wir durften auch auf Anfrage das Zimmer wechseln- Meerblick!


Gastronomie

4.0

Ja war ganz ok, wegen COVID 19 ein kleineres Angebot.


Sport & Unterhaltung

6.0

Pools Waren super! Die Kinder waren ganz im Glück!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

Juli 2020

Mit Freude jedes Jahr wieder :-)

6.0/6

Ein schönes Hotel, wir kommen schon seit Jahren und haben die Entwicklung von einem altbackenen Charme-Hotel zu einem zeitgemäßen Hotel miterlebt. Nach der Renovierung sind alle Zimmer modern eingerichtet. Der Speisesaal, die Bars, die Pools, einfach die ganze Anlage top. Ideal für Familien oder Paare die einfach mal die Zweisamkeit genießen wollen.


Umgebung

6.0

Mitten im Naturschutzgebiet gelegen, an einem der schönsten Strände Griechenlands. Man sollte sich bewusst sein, das man sich hier überwiegend im Hotel und am Strand aufhält, da hier in der näheren Umgebung keine Stadt ist. Für Ausflüge in die Natur allerdings ideal. Wer etwas mehr "sehen" möchte, sollte sich ein Auto mieten und auf eigene Faust Ausflüge unternehmen. Ein Bus fährt mehrmals nach Patras.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind vor ein paar Jahren top renoviert, bzw. neu erbaut worden. Vom Doppelzimmer bis zum Familienbungalow alles dabei.


Service

6.0

Immer freundliches und hilfsbereites Personal. Egal ob an der Rezeption, im Speise-Service, an der Bar, am Strand, die Reinigungskräfte usw. Verschiedensprachig.


Gastronomie

6.0

Abwechslungsreiche gute griechische Küche... TOP


Sport & Unterhaltung

6.0

Tennis, Basketball, Spielplätze, Wassersport, Beachvolleyball, Zumba, Animation, und vieles mehr.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Magdalena (51-55)

Juli 2020

Ein Paradies

6.0/6

Tolles, hübsches , modernes sauberes Hotel, mit Bungalows und Zimmern in einer gepflegten Anlage . Vom super schönen Einzelzimmer bis zum großen Familienzimmer alles dabei


Umgebung

5.0

Ruhige Lage mitten im Naturschutzgebiet. Direkt am Meer Transfer Zeit nur ein paar Minuten und trotzdem keine Geräusche vom Flughafen.


Zimmer

6.0

Modern eingerichtete Zimmer, mit Fernseher, Klimaanlage, Kühlschrank, Balkon , Terrasse


Service

6.0

Nett und zuvorkommendes Personal, englischsprachig, einige sogar Deutsch, Anliegen und Wünsche wurden sofort, soweit möglich erfüllt


Gastronomie

6.0

Abwechslungsreiches, original griechische Gerichte, für jeden etwas dabei in Buffettform. Große Auswahl an Getränke.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wassersport, Fitness, Wasserrutsche, Kleiner Aquapark, Zumba, Themenabend,Tennis, Volleyball, etc.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Henriette (56-60)

Juli 2020

Nur bedingt empfehlenswert.....

2.0/6

Die 100% positiven Bewertungen sind für mich absolut nicht nachvollziehbar. Und bevor sich der Hotel-Manager hier mit einem: "sie hätte ja was sagen können" meldet: das haben wir mehrmals getan, geändert hat sich dennoch nichts. Auch unser beim Reiseveranstalter l´tur vorgetragener Wunsch nach einem Hotelwechsel wurde nicht bearbeitet. Eine persönliche Reiseleitung gibt es (derzeit) nicht, alle Reklamationen und Angelegenheiten mussten wir telefonisch mit l´tur / TUI Deutschland durchführen und das hat unglaublich viel Urlaubszeit gekostet und nichts geändert. Ich schildere im Einzelnen in den Unterrubriken unsere Erfahrungen, die "Corona-Maßnahmen" folgen hier: - an den Wochenenden war das Hotel fast ausgebucht (vorgegebene Maximalbelegung deutlich überschritten!) - zu unserer Zeit waren fast keine ausländischen Touristen da, Belegung ist 99% griechisch - keine Einhaltung der Mindestabstände, im Restaurant standen die Menschen dicht an dicht in den Warteschlangen für Essens- und Getränkeausgabe, keine Kontrollen, keine Masken bei den Gästen - am Strand waren die Schirme zwar vier Meter auseinander, aber durch Belegung der einzelnen Schirme mit teilweise 6 Personen verringerte sich der Abstand zum nächsten Schirm / Liegen dann sehr schnell auf unter einen Meter. Auch hier keinerlei Kontrollen - griechische Tagesausflügler belegten ebenfalls die Hotelliegen am Strand ohne Kontaktdaten oder dergleichen hinterlegen zu müssen ( dies wurde dann in unserer zweiten Woche geändert und Tagesausflügler durften die Hotelliegen nicht mehr belegen. Dies klappte jedoch nur so lange, bis jemand den Strandaufseher kannte, da wurde dann natürlich gerne eine Ausnahme gemacht...) - die Liegen wurden nie gesäubert geschweige denn desinfiziert Alles in allem lag hier ein hohes Ansteckungsrisiko vor, dem wir wohl nur mit viel Glück aus dem Weg gegangen sind.


Umgebung

3.0

Die Fahrt vom / zum Flughafen betrug nur knapp 15 Minuten, trotzdem kein Fluglärm (ab und zu hörte man mal ein Flugzeug, aber dies ist wirklich nicht der Rede wert). Landschaftlich nett gelegen, aber man darf keine großen Ansprüche an Ausflüge stellen. Ohne Mietwagen geht gar nichts und die Busverbindung nach Patras ist zwar regelmäßig, hilft aber nicht viel da die Geschäfte und dergleichen den ganzen Nachmittag geschlossen sind und wenn sie wieder öffnen muss man sich kurz darauf auf den Rückw


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind alle renoviert und modern. Wir fanden sie ein bißchen zu klein, da sind wir aus Ägypten wahre "Schlösser" gewohnt. Toll sind die Moskitonetze an der Terrassentür. Die Reinigung der Zimmer fand wegen Corona nur alle drei Tage statt, allerdings hätte man in der Zwischenzeit wenigstens mal den Zugang und die Terrasse fegen können, hier hat sich durch die Bäume richtig viel Dreck angesammelt. Der versprochene "Garten", in dem die Zimmer liegen, war in vielen Fällen, auch bei uns,


Service

3.0

Bei der Beantwortung dieser Frage schlagen zwei Herzen in meiner Brust: einige Servicekräfte waren wirklich sehr freundlich und nett, bei anderen (und die waren in der Mehrzahl) hatte man das Gefühl, daß sie die vielen Gäste eigentlich störten... Einige wenige sprechen Englisch, niemand Deutsch. Da war die Verständigung oftmals schon schwierig, gerade bei der Essensausgabe immerhin wollten wir schon gerne wissen was wir essen. Ein Defekt der Mineralwasser-Ausgabe an der Poolbar wurde vier Tag


Gastronomie

1.0

Hier fällt mir die Beantwortung tatsächlich gar nicht schwer: - kaum Abwechslung beim Essen - wenig wirklich griechisches Essen - manchmal gab es sogar am gleichen Tag mittags und abends das gleiche Essen - Speisen wurden stundenlang warm gehalten (eingetrocknete Spiegeleier, durch Austrocknung nach oben gebogene Pancakes) - Gemüse war ultra wässrig und hatte keinen Eigengeschmack mehr - sämtliche Zubereitungen waren wenig schmackhaft und kaum gewürzt - es gab keine Butter, aber Margarine


Sport & Unterhaltung

3.0

Jetski und Wasserspaßmöglichkeiten keine Animation, es gab jedoch morgens einen Clubtanz (natürlich auch im Corona-Kuschel-Modus!), abends gab es manchmal eine "Show" an der Strandbar. Am Strand waren die Liegen teilweise in einem desolaten Zustand. Der Pool ist recht klein und daher haben wir ihn nicht genutzt.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jean (66-70)

September 2019

Eine Ruheoase weit von Ballermann

6.0/6

Die ganze Hotelanlage ist neu, so dass fast alle Photos der Gäste nicht mehr aktuelle sind. Nur der Strand bleibt unverändert. Sonst ist alles neu vom Restaurant bis zu den Bungalows, neu und wunderschön. Die Anlage hat zwei Schwimmbäder, ein direkt vor dem Restaurant, das andere mit Rutschbahnen in dem östlichen Teil der Anlage,


Umgebung

6.0

Der Strand von Kalogria ist wunderschön, mit klarem Wasser,, ideal für Kinder und älteren Menschen, da flach (man und ohne Wellen. Es liegt am Rande eines Naturschuhutzgebiet und wer FKK mag, braucht nur ein Paar Kilometer südlich zu laufen. Das Hotel liegt nur 9 kms vom Flughafen von Patras-Araxos. Das Hotel befindet sich aber nicht im Flugbetrieb des Flughafens und nur ab und zu hört man ein Flugzeug der MIlitärbasis. Es gibt einige Strandbars in der Nähe und zwei andee Hotels. Für Familien mi


Zimmer

6.0

Alle Bungalows sind neu. und die Zimmer in der Annexe Kalogria Boutique und gegenüber von der Rezeptions wurden renoviert. Die Anlage ist sehr ruhig.


Service

6.0

Im All Inklusive Restaurant werden die Tische ganz schnell abgeräumt. Der Gast findet immer einen Tisch frei, da der Restaurantmanager zwei gute Augen hat und seinen Crew ganz too dirigiert


Gastronomie

6.0

Der Küchenchef hat in der Ecole Hotelière von Bordeaux gelernt und kocht eine raffinierte griechische Küche mit viele Fischgerichte und Lamm-, Kalb- und Rindragoûts, sowie Hühnerfrikasseen. Dazu viele verschiedene Gemüse. Verschiedene Früchte stehen immer in Angebot für die Gäste, die sich nicht von den verschiedenen Mousses und Torten verführen lassen will.


Sport & Unterhaltung

5.0

am Strand ist es möglich verschiedene Wassersportmöglichkeitengegen Gebühr zu benutzen. Es ist möglich an der Rezeption TennisSchläger und -Bälle zu borgen. Zwei Schwimmbäder, ein davon mit Rutschbahnen stehen zur Verfügung. Das Hotel verfügt auch über einen Massagesalon und ein Miniclub.. Ein Animatorenteam organisiert Zumba, YOga und Volley-Ball allerdings wird Deutsch kaum gesprochen, aussser an der Rezeption.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

E und M (46-50)

September 2019

Die Seele baumeln lassen!!!

5.0/6

Frisch renovierte schöne Anlage. Sehr sauber und gut gepflegt. Nettes und aufmerksames Personal. Schöner flachabfallender Sandstrand. Gutes Essen. Ruhe und Entspannung pur.


Umgebung

5.0

Schöner Strand. Sauberes Meer. Lage mitten im Grünen , in der Natur.


Zimmer

6.0

Sehr sauber, Fliegengitter an Türen und Fenster. Gute und bequeme Matratzen.


Service

5.0

Personal freundlich und geht auf Wünsche ein.


Gastronomie

6.0

Gutes Essen, große Auswahl. Atmosphäre schön, man konnte sowohl drinnen als auch draußen speisen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Viel! Fahrradverleih im Nachbarhotel, Möglichkeit mit dem Linienbus nach Patras zu fahren. Tagesausflüge in der Region.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Pwe (51-55)

September 2019

sehr schöner Strand

5.0/6

Sauber , klasse Lage nur Abends muss man mal wegen der Mücken etwas aufpassen ist aber klar wenn der Fluss so nah liegt. Transferzeit Flughafen-Unterkunft Top ca 12min


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Top bis auf die Tür des Kühlschrank die schleift auf dem Boden hat mich aber nicht gestört weil ich den nicht nutzte .


Service

Nicht bewertet

Nichts zu beanstanden , nett , zurückhalten .. ein paar Leute können auch Deutsch


Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Sauber grundsätzlich okay , aber wohl sehr auf die Russen ausgelegt, KEINE Abwechslung, geschmacklich alles immer gleich , Morgens Mittags wie Abends. Da hätte ich in einer 3? Anlage in Kalabrien mit HP um Welten besser gegessen. Als Fazit enttäuschend für Griechenland es hatte auch mal ein typisch griechischer Abend gefehlt das man mal gewusst hätte was möglich ist in diesem Land. Außerdem hatte die Bewertung 5 von 6 Punkte und das ist nicht realistisch.


Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Sauber und schöb


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (51-55)

September 2019

Sehr schönes Hotel

6.0/6

Ruhiges Hotel, allerdings waren wir auch fast die letzten in diesem Hotel. In der Hauptsaison ist wahrscheinlich mehr los.


Umgebung

Ruhig gelegen, Strand top, kein einziger Stein.


Zimmer


Service

Nicht bewertet

Personal top, Essen war auch sehr gut. Die Lautstärke der Abendanimation könnte man auch leiser machen. Wir hatten leider ein Zimmer genau gegenüber dem Pool, war dann doch so um 23.30 störend.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Josef F. (51-55)

September 2018

Idealer Ort für Erholungssuchende

6.0/6

Eine schöne neu renovierte und erweiterte Anlage inmitten von einem Naturschutzgebiet; der lange Sandstrand liegt direkt vor der Anlage;


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Schöne helle Zimmer mit Terrasse oder Balkon und schönen Bädern;


Service

Nicht bewertet

Freundliches zuvorkommendes Personal


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Gute griechische Spezialitäten;


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Zwei schöne Pool, habe sie aber nicht genutzt;


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michele (41-45)

September 2018

Ideal für ausspannen und erholen.

6.0/6

Eine hübsche Hotelanlage mitten im Naturschutzgebiet, mit einem schönen Strand und traumhaften Wasser zum baden. Zum entspannen und sonnenbaden perfekt.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt in einem Naturschutzgebiet, umgeben von viel grün und Wasser. Die Entfernung zum Flughafen lag bei gefühlten 15 Minuten, man hört aber keinen Fluglärm. Zum Strand sind es nur wenige Meter, dort kann man meterweit in das flachabfallende Mittelmeer gehen. Ideal für Familien mit Kindern. Die Hotelanlage bietet eine Kinderbetreeung, Frisör, Souvenirshop/Kiosk, Tennisplatz etc. Die nächste große Stadt ist Patras. Diese ist mehrmals täglich gut mit einem Bus zu erreichen. Für einen Ta


Zimmer

6.0

Es gibt Zimmer und Bungalows. Diese sind je nach Ausstattung mit Doppelbett, Kinderbett. 1 oder 2 Räume, Bad WC, Klimaanlage, TV, Balkon oder Terrasse. Alle schön Ausgestattet und eingerichtet. Sauber.


Service

6.0

An der Rezeption wird englisch gesprochen, teilweise auch deutsch. Wünsche, Anliegen usw. werden umgehend erledigt. Freundlichkeit ist selbstverständlich.


Gastronomie

6.0

Es gibt die ganzen Mahlzeiten in Buffetform. Das Essen ist nach griechischer Art, teilweise international. Man findet hier wirklich eine große Auswahl, so das sogar für wählerische Menschen (so wie mich) etwas dabei ist.Getränke zapft man selber zum essen. Es gibt Wasser, Softgetränke, Bier, Wein, Kaffee, Tee. An der Poolbar bekommt man neben Bier, auch viele andere Getränke, wie Rum, Gin, Vodka, Likör usw.


Sport & Unterhaltung

5.0

Am einigen Abenden gibt es unterschiedliche Veranstaltungen. Griechische Folklore, Disco der 80er 90er, usw. Auf dem Gelände gibt es einen Tennisplatz, Basketball, Fußball, am Strand Volleyball, Zumba, Gymnastik, ein kleinen Fitnessraum, am Strand ist ein externer Anbieter für Wassersport. Wasserutschen. Pool.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jana (26-30)

September 2018

Ein Hotel für jede Zielgruppe...

6.0/6

Die Highlights des Hotels sind der Strand, das Meer, die Umgebung, die Natur, Pool-Bereich, Tier-freundlichkeit, Bar-personal und das Management. Die Dinge die uns nicht gefallen haben und beeinflussbar waren, wurden professionell und einwandfrei vom Management gelöst. Top! Generell ist das Hotel sehr daran interessiert die Meinung der Kunden zu hören um den Aufenthalt der Gäste so perfekt wie möglich zu gestalten. Das Management befasst sich derzeit mit diversen Verbesserungen, Renovierungen und Änderungen, welche bis nächstes Jahr umgesetzt werden sollen. Wir haben bereits einen Einblick auf die neu renovierten Zimmer erhalten dürfen und die sind einfach nur wunderschön. Wir werden auf jeden Fall wieder kommen und freuen uns darauf die Entwicklung zu verfolgen. Wir sind überzeugt davon, dass es sehr, sehr gut wird... Generell war die Anlage sehr, sehr sauber. Sturm-Verschmutzungen wurden innerhalb kürzester Zeit professionell und einwandfrei beseitigt. Nach wenigen Stunden sah es so aus als wäre nie ein Sturm gewesen. Respekt!!!


Umgebung

6.0

Die Lage ist sowohl für Naturliebhaber, Ruhesuchende als auch für Familien einwandfrei geeignet. Die Umgebung, die Hotelanlage, der Strand, als auch das Meer sind atemberaubend... Ausflugsziele sind auf jeden Fall gegeben. Dafür kann man einen Mietwagen als auch organisierte Ausflüge nutzen... Die Anfahrt zum Hotel war sehr schnell. Innerhalb von 5 Min war man vom Araxos Flughafen im Hotel und beeindruckend war, dass man dennoch nichts von Flugzeugen mit bekommen hat...


Zimmer

6.0

Die älteren Zimmer waren sehr modern und simpel gestaltet. Es hat an nichts gefehlt. Matratzen waren gut. Die neu renovierten Zimmer sind atemberaubend...


Service

6.0

Wie schon gesagt, Management, Bar-personal und die Hausdame waren sehr zuvorkommend und hilfsbereit... Den Rest können wir leider nicht wirklich beurteilen, da wir am Ende der Saison da waren, wenig Gäste und dementsprechend wenig Personal da war. Das was wir noch erleben durften war sehr gut...


Gastronomie

6.0

Das Hotel hat unterschiedlichste Gäste und sie versuchen es echt jeder Nationalität mit den Speisen recht zu machen... Typisch griechische Mahlzeiten waren der Wahnsinn und das sollte noch mehr in Szene gesetzt werden... Wir waren begeistert von den Cocktails, als auch dem landestypischen Frappe...


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel bietet viele verschiedene Möglichkeiten seine Freizeit zu gestalten. Tennis, Fussball, Fitness, Minigolf, Pool etc. Leider hatten wir nicht sooo gutes Wetter zum Ende der Saison und konnten nicht alles nutzen. Dafür haben wir uns die Umgebung mit langen Spaziergängen angeschaut und was die Natur zu bieten hatte war atemberaubend... Tolle Lage für Entdeckungen...


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

September 2018

Schönes Hotel für Ruhesuchende ...

5.0/6

Sehr schöne und ruhig gelegene Anlage mit kleinen Bungalows, in einem weitläufigen und schön angelegten Garten. Wer allerdings gerne Abends vor die "Tür" geht, hat hier nicht wirklich viel was er finden wird. Lediglich ein paar Tavernen. Im Hotel waren zu meiner Zeit überwiegend nette junge russische Familien mit Kindern und zum ende hin kam eine größere Menge französische Gäste. Deutsche Urlauber waren eher wenige.


Umgebung

5.0

Für Ruhesuchende bestens geeignet. Es gibt um das Hotel herum so gut wie nichts, wo man hin gehen könnte, lediglich ein paar Tavernen. Es liegt an einem wirklich sehr schönen, weißen und flach abfallenden Sandstrand von ca. 9 km Länge.


Zimmer

5.0

Ich hatte einen sehr schönen Bungalow, der wohl vor kurzem renoviert wurde.


Service

6.0

Ich hatte tolle und deutschsprachige Hilfe an der Rezeption ! Super und nochmal vielen Dank !!


Gastronomie

5.0

Die Auswahl war gut und ich habe immer etwas gefunden. Ein Punkt den ich nicht so gut fand war, das die Speisen nicht wirklich warm waren. Das war wohl dem Umstand geschuldet, das direkt über den Warmspeisen, eine große Klimaanlage einen wirklich "guten" Job machte, hier sollte man Sinn und Zweck mal überdenken ;-)


Sport & Unterhaltung

2.0

Freizeitangebote... Hmmm, also ganz ehrlich habe ich nur Beach Volleyball gespielt, weil mich alles andere entweder nicht erreicht hat oder mir nicht gefallen hat. Es fand dann mal Wasserball am Pool statt, Tischtennis und abends um 22:00 Uhr mit mega lauten und teilweise unangenehm verzerrter Lautstärke ein "Tanz" des Animationsteams immer zu Antique - Opa Opa statt... Sorry , aber das war dann der Punkt an dem ich mich zurück gezogen habe.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marion (31-35)

Juli 2018

Für Familien ideal.

6.0/6

Frisch renovierte Hotelanlage, schön gelegen und ruhig. Weitläufiger Strand, herrliche Umgebung. Kurze Anreise vom Flughafen


Umgebung

6.0

Das Kalogria Beach liegt wie der Name verrät am Strand, inmitten eines Naturparadieses, Zum Flughafen sind es nur wenige Kiometer. Patras ist die nächste große Stadt, dorthin kann man mit einen Bus bequem vom Hotel fahren. Kleinere Orte sind in der Nähe, allerdings zu Fuß doch etwas weit.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Bungalow für Familien. Diese sind modern eingerichtet, mit Bad, Klimaanlage, Fernseher, Terrasse, ein Doppelbett, zwei normale Betten, getrennte Zimmer.Die Bungalows sind mitten in einer schön eingerichteten Anlagen von Bäumen und Pflanzen, genug weit weg von der Poolbar, also ruhig.


Service

6.0

Die Zimmer werden Tag gereinigt, Handtücher frisch gewechselt. An der Rezeption werden verschiedene Sprachen gesprochen. Man hat dort immer einen Ansprechpartner. Am Strand gibt es kostenlose Liegen.


Gastronomie

6.0

Große Auswahl an leckeren Speisen und Getränken in Buffetform. Getränke in Selbstbedienung, Poolbar in Bedienug.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool mit Wasserrutsche, Pool, Wassergymnastik, Zumba, Tennisanlage, Basketballplatz, Strandvolleyball. Es gibt am Strand Jetski, Wassersport, Tretboot, etc., allerdings gegen Gebühr, weil nicht zum Hotel gehörend.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

Juni 2018

Ein tolles Hotel und ein super Urlaub.

6.0/6

Das Hotel ist letztes Jahr renoviert worden und liegt mitten in einem Naturschutzgebiet, nicht weit vom Flughafen, was man allerdings überhaupt nicht merkt. Kein Fluglärm etc. Sehr schöne saubere Zimmer oder Appartements. Die Anlage ist gepflegt, mit viel grün bepflanzt. Es teilt sich in zwei Bereiche auf, dem Hauptgebäude und einem Zweigbereich, dem Kalogria-Boutique. Dies ist ein ehemaliges Hotel, welches von dem Kalogria-Beach Hotel übernommen wurde. In unmittelbarer Nähe gibt es einen Mini-Markt und diverse Tavernen. Der Hotel eigene Strand bietet Liegen und einen wunderbaren Sand-Strand, mit einem flach abfallenden Meer.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sauber und hell, die Einrichtung ist vom letzten Jahr, also fast neu. Es gibt eine Klimaanlage, Fernseher, Kühlschrank, Terrasse oder Balkon. Vor den Fenstern sind Fliegengitter. Zum verdunkeln sind Jalousien oder Vorhänge vorhanden. Reinigung und Handtuchwechsel erfolgen täglich.


Service

6.0

Das Personal ist immer freundlich und aufmerksam, es können so gut wie alle englisch sprechen, teilweise sogar deutsch. Fragen, Wünsche und Anregungen werden in der Regel sofort erledigt. Alle sind sehr fleissig.


Gastronomie

6.0

Es gibt ein All-inklusive Angebot, welches Frühstück, Mittag, Nachmittagssnack und Abendessen beinhaltet. Die Auswahl ist jeweils reichlich, es wird immer wieder nachgelegt. Getränke gibt es im All-in bis um 23.30 Uhr, danach gegen Bezahlung. Es stehen zur Selbstbedienung im Barbereich ein Kaffeeautomat, ein Softgetränkeautomat sowie eine Weinzapfstelle. Alkoholische Getränke gibt es an der Bar. Während der Essenzeiten stehen im Speisesaal ebenfalls Automaten für Kaffee, Softgetränke, Bier und W


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt einen kleinen Fitnessraum. Tennisplatz, Fußballplatz. Eine Kinderbetreuung. Diverse Animationen am Morgen und Mittag. Abends am Pool unterschiedliche Unterhaltung. Am Strand Beachvolleyball oder gegen Gebühr diverse Wassersportmöglickeiten/Attraktionen. Wasserrutschen am Strandpool.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gisela (51-55)

Juni 2018

Ganz bestimmt wieder!

6.0/6

Schöne ruhig gelegene Anlage! Abgelegen in mitten der Natur.Wunderschöner langer Strand. Bushaltestelle vor der Tür nach Patras.


Umgebung

Transfer keine zehn Minuten.Naturschutzgebiet sehr Ruhig


Zimmer

Großes Zimmer mit viel Platz .Großer Schrank.Moskitogitter an der Balkontüre.Gutes Bett.


Service

Nicht bewertet

Super nettes Personal!!!


Gastronomie

Nicht bewertet

Das Essen war sehr gut.Abwechslungsreich.Es wurde stets aufgefüllt.


Sport & Unterhaltung

Pool war sauber


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mausi (19-25)

Mai 2018

Kalogria Beach Hotel 2018

5.0/6

Das Hotel ist frisch Renoviert(2017),der Strand ist sehr schön gelegen, das Wasser sehr klar. Strandiegen waren neu und in absolut ausreichender Anzahl vorhanden.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Komplett renoviert!Leider KEIN Safe im Zimmer!An der Rezeption standen nur sehr kleine alte Schließfächer in Qualität eines Briefkasten gegen Gebühr zu Verfügung.Verbesserungsbedürftig!


Service

Nicht bewertet

Nettes Personal.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Essen war sehr gut und immer frisch und abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Freddy (31-35)

September 2017

Hält nicht was es im Katalog verspricht

2.0/6

Es wird im Katalog ein Kinderclub und eine Kinderanimation zugesichert. Was wir aber tatsächlich vorfanden war eine Betreuung in slowakischer Sprache bzw. in gebrochenem Englisch von 10-12 Uhr und 15-17 Uhr. Alle Kinder von 4-12 Jahre wurden gemischt. Der Kinderclub befand sich in einem dunklen Souterrain Bereich des Hotels. Wenig ansprechend. Zudem sind meine Kinder mit 7 und 9 nicht der slowakischen und oder englischen Sprache mächtig. Eine Nutzung dieses Angebots war uns somit nicht möglich. Des Weiteren werden Tennisplätze beworben. Das ist ein Witz! Es handelt sich um alte, nicht gepflegte, total versandete und mit defekten Netzen ausgestattete Teppich-Tennisplätze. Die Bälle die man ausgeliehen bekommt, haben auch schon bessere Zeiten gesehen. Der Minigolfplatz, welcher ebenfalls im Katalog beworben wird, besteht aus sechs alten, völlig verwahrlosten Betonplatten. Von einer Show, welche ja auch beworben wird, haben wir ebenfalls nichts mitbekommen.


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Das erste Zimmer was wir nach Ankunft erhalten haben war nicht sauber geputzt (Fingernägel und Haare der Vor-Gästen im Bad und Sand auf dem Boden). Zudem war das Zimmer schrecklich laut gelegen. Auf meine Beschwerde hin, konnten wir nach 2 Nächten in ein anderes Zimmer wechseln, welches Gott sei Dank ruhiger war. Allerdings nicht wirklich sehr viel sauberer.


Service

Nicht bewertet

Von einer Show, welche ja auch beworben wird, haben wir ebenfalls nichts mitbekommen. Kinderhochstühle gab es für das ganze Hotel 5-6 Stück. Diese waren zu 90 % defekt (Kind konnte nicht angeschnallt werden) und total schmutzig. Ich habe mich geekelt mein Kind in einen dieser Hochstühle zu setzen. Generell war es sehr schmutzig im Restaurantbereich. Auf den Boden durfte man nicht schauen und Stühle und Tischoberflächen wurden grob vom Dreck befreit. Die Tischsets klebten und das Besteck, sowie v


Gastronomie

2.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Essen entspricht leider nicht wirklich den Erwartungen. Unter regionaler Küche erwarte ich nicht Kraut und Rote Beete Salat und Würstchen mit Bohnen, sondern landestypische Gerichte. Eine Sorte Käse zum Frühstück, halte ich auch in einem 3 Sterne Haus für etwas wenig.


Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Didi (46-50)

September 2017

Für deutsche Urlauber nicht zu empfehlen

3.0/6

Die Lage des Hotels.com ist prima. Aber die von Tui umworbe Anlage als international zu bewerben finden wir lächerlich. Wir waren im September für 12 Tage dort 80% Slowenen, 10 % Griechen, 8 % Franzosen und 2 % Deutsche. Kinderanimation noch nicht mal in Englisch so das die 2 Kinder die wir kennen gelernt haben den ganzen Tag nur mit ihrer Mutter unterwegs sein konnten. Wenn wir in die sonne fliegen möchten wir auch draußen sitzen und nicht in einer Kantine essen. Die Lautstärke War unerträglich und die essen Manieren gewisser Personen War auch eine Zu Mutung. Abendanimation fand auch nur 4 mal statt. Die Appartements waren klein aber neu erbaut. Aber das Wasser welches aus der Leitung kam hat zu 50 % gestunken.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Amanda (46-50)

Mai 2017

Ich habe das Hotel meinen Freunden weiterempfohlen

5.0/6

Sehr schöne Lage, wenn man den üblichen Touristentrubel nicht mag. Ein Auto sollte man schon mieten, der Bus fährt erst Anfang Juni Das Hotel ist komplett neu renoviert und auch neue Zimmer werden gebaut, Essen gut.


Umgebung

6.0

10 Minuten vom Flughafen Araxos, liegt an einem Naturschutzgebiet, bis Patras sind es fast 40 km. Herrlicher Sandstrand 40 km auch bis zur Fähre nach Zakinthos


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Claudia (31-35)

Oktober 2016

Toller Urlaub

6.0/6

Wunderbare Lage direkt am Strand, schöne Zimmer und sehr herzliche Menschen. Auch das Restaurant ist sehr empfehlenswert!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Josef F (51-55)

September 2016

Ein schöner, ruhiger Ort zum Entspannen

6.0/6

Sehr schöne neue Zimmer mit schönen großen Bad; Das griechische Essen am Buffet hat uns wunderbar geschmeckt, sehr gute Nachspeisen! Das Personal war überaus freundlich;


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rob (36-40)

Juni 2016

Erholsamen Strandurlaub für unprätentiöse Menschen

5.0/6

Man kommt im Araxos Flughafen und mit einem Taxi in 10 Minuten erreicht man das Hotel(5 Km =15 €). Der erste Bungalow hat uns erschrocken: dunkel, alt und die Sauberkeit lies zum wünschen übrig. Sofort haben wir es an der Rezeption gemeldet. Die freundliche Mitarbeiterin(hat Deutsch gesprochen) hat für uns eine bessere Lösung gefunden, ein schönes und helles Zimmer. Es gibt die Möglichkeit im Bungalow zu wohnen oder im Zimmer. Bungalow gibt es in verschiedene Niveau von ganz einfach im "wald"(sehr nah zu Käfer und Ameisen) bis zum "Luxus" neben Pool. Wer eine erholsamen Urlaub machen will und nich zu anspruchsvoll ist, findet hier ein Paradis. Das heisst Schlafen, Frühstücken, Schwimmen & Sonne tanken(es gibt 3 Pools), Schlemmern am Mittagessen, Siesta im Zimmer(klimatisiert), Cocktails am Poolbar, Schwimmen & Sonne tanken am wunderschönem Strand und super klarem Wasser, Abendessen(aufpassen: Zunehmen sehr wahrscheinlich :), und noch Cocktailabends. Die Stadt (nähesten Patras) ist 40 km entfernt und persönlich habe ich gar nicht vermisst. Am Strand gibt kostenlose Sonnenschirme und Liegestühle und wer mehr Action & Fun braucht kann Wassersport machen(Kanu, Banana, Wasserscooter, Pedalo) oder kann Beachvolley spielen(Im Hotel gibt es auch einen Kleinen Fitnessraum, Tennisplatz und Basketballplatz). Hinten dem Strand 10 km lang ist es nur Wald Strophylia Biotop und Dunen, es ist eine besondere Landschaft und kann man entlang der Küste bis zum kleinen Dorf Kounospelli mit seiner kleinen Kirche spazieren gehen. Die meisten Gäste kommen aus Russland, Slovakei und wenig aus Poland. Aus Deutschland kaum zu finden. Persönlich war es kein Problem nur wäre es wünschenswert die Schrifte auch auf Deutsch oder zumindest auf Englisch insbesonders im Restaurant(Wo die Speise waren gezeichnet auf Griechisch und Russisch). Das Personal ist immer sehr freundlich und hilfsbereit. Das Essen ist viel :) , bunt und schmackhaft. Wenn es nicht stört anderen Leute zu sehen, die ihre Teller voll bis zum Dach füllen und dann die hälfte liegen lassen, kann man das Essen echt geniessen. Am Frühstück gibt Filterkaffee, Tee(verschiedene sorten), Milch und Säfte. Dann gibt es Kuchen, Brot und Brötchen(Ciabatta, Baguette, Sesambrötchen, Roggenmischbrötchen usw.) Pancakes, Croissants, Gekochte Eier 4 Min. und 10 Min, Ruheier, Frische Gemüse, Käse, Schinken, Feta, Nutella, Marmelade, Butter und Margarine, Porridge, Müsli, Haferflocken. Am Mittagsessen und Abendsessen gibt es immer feste Speise plus jeden Tag neue gerichte. Es gibt verschieden Brotsorten, Oliven, Käse, Feta, Pepperoni, Paprika, Karotten, Gurken, Rote Bete, Verschiedene Sorten Olivenöl, Fischsalat, Bohnen usw. Dann gibt's Spaghetti und verschiedene Sosse(Tomatensosse, Hackfleischsosse, Käsesosse), Pizza, Pommes, Geschnetzeltes, Kichererbsen, Auberginen & Zucchini(gefüllte und gegrillte), Frikadellen, Fisch, Souvlaki, Pita, Pastitsio, Spanakopita, Bifteki. Fisch und Fleisch gibt es immer auch beim Barbecue sowie gegrillte Gemüse. Es gibt immer Obst und Obstsalat(Sahne, Yogurt und Honig zur Verfügung), Melone und Wassermelone. Als Nachspeise gibt es verschiedene Mousse und Puddingsorten so wie auch Eis am Mittag. Abends gibt's Kuchen, Torten, Mousse und Eis. Persönlich habe ich Kuchen und Torten geliebt insbesonders die tipische aus Griechenland. Als Vegetarier habe ich kein Problem gehabt weil Getränke kann man immer wieder nachfüllen(Pepsi, Pepsimax, Orangenlimo, Zitronenlimo, Soda, Bier und Wasser. Am Poolbar kann man Cocktails, Espresso und Spirituosen trinken. Am Ende Juni kann man bis 21 Uhr raus bleiben aber danach muss man sich von Schnacken schützen oder im Zimmer oder im Lobby(WLAN und Fernseh) bleiben. Die Zimmermädchen sind sehr freundlich und fleißig. Man kann ein Safe eine Woche für 10 € mieten. Ich würde gern immer wieder kommen für das Essen und das Meer. Efharisto' :)


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karsten (31-35)

Juli 2014

Badeurlaub ist hier ein Traum

5.7/6

Wir waren Ende Juli 2014 in diesem Hotel zu Gast. Unser Bungalow war zweckmäßig und völlig ausreichend eingerichtet. Es war alles sehr sauber. Um die Rezeption herum, z.B. auch im Restaurant und an der Poolbar, stand kostenfreies WiFi zur Verfügung. Wir hatten All Inclusive gebucht. Zu unserer Reisezeit machten hauptsächlich junge, russische und osteuropäische Familien im Hotel Urlaub. Wir haben aber auch noch zwei deutsche Familien getroffen. Unsere anfänglichen Vorurteile waren aber nicht begründet. Alle waren freundlich und hilfsbereit und der Alkohol wurde in Maßen genossen. Schnaps wurde sowieso erst ab 17:30 Uhr ausgeschenkt.


Umgebung

6.0

Die Transferzeit vom Flughafen zum Hotel beträgt ca. 10 Minuten. Das Hotel liegt fast am Strand. Man muss nur eine kleine Brücke über einen Fluss überqueren. 2 oder 3 Tavernen sind nach 10 Minuten Fussweg ins Landesinnere zu erreichen. Es gibt noch einen Minimrkt im Hotel und einen Minimarkt nahe dem Hotel gegenüber eines anderen Hotels. Ansonsten gibt es noch einen See (an dem morgens seltene Tiere zu sehen sein sollen), einen mehrere kilometerlangen, feinsandigen Strand und den dahinterlie


Zimmer

6.0

Der Bungalow ist einfach ausgestattet. Im Bad hatten wir eine Dusche. Es gibt einen kleinen Fernseher mit zwei deutschen Sendern (ARD, Eurosport). Die zwei Einzelbetten haben wir zu einem Doppelbett zusammengeschoben. Auf der Terrasse gibt es auch einen kleinen Tisch mit zwei Stühlen und eine Wäscheleine für die nassen Badesachen.


Service

6.0

Der Service an den beiden Bars und im Restaurant ist sehr gut. Es gibt genügend Servicekräfte und während den Malzeiten wird das leere Geschirr sofort und mit einem Lächeln abgeräumt. An der Bar am Hauptpool möchte man das Personal am Liebsten abwerben, wenn man selber Gastronom wäre. Wäre diese Freundlichkeit in dem Minimarkt auch vorhanden, wäre das ganze Hotel perfekt.


Gastronomie

6.0

Es gibt zwei Bars und ein Resaturant. Wir waren schon mehrmals auf Kreta in unterschiedlichen Hotels im Urlaub und wir gehen auch so sehr gerne zu Hause griechisch essen, aber wir haben niemals so gut griechisch gegessen wie dort. Mittags und abends dort zu essen bedeutet einfach nur Schlemmen. Alles am Buffet schmeckt. Ob kalt oder warm. Abends ist ab und zu auch eine Grillstation auf der Terrasse aufgebaut wo frisch Fleisch und Fisch zubereitet werden. Für die kleinen Gäste gibt es auch jed


Sport & Unterhaltung

5.0

Bei dem tollen Meer waren wir nie im Pool baden. Für Kinder gibt es einen KidsClub und es wird auch hauptsächlich nur für Kinder viel Animation angeboten. Ich habe aber nachmittags einmal Beachvolleball und im Anschluss einmal Beachfußball gespielt, während sich meine Freundin gesonnt hat. Am Strand werden morgens wie in jedem Hotel die schönsten Liegestühle rechtzeitig mit einem Handtuch reserviert. Abends gibt es immer eine Show. Die haben wir aber auch nie besucht. Bei manchen Shows


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Georgios (36-40)

Juni 2012

Super Hotel unter neuer (halbdeutscher) Führung !

5.5/6

Das ideale Hotel um mal richtig zu relaxen und auszuspannen. Es ist schon das dritte Jahr das wir dort hinfliegen und wir haben es noch nie bereut. Das Hotel ist nach 15 jähriger alter Herrschaft jetzt von Thomas Poulios übernommen worden, und man sieht schon viele positive veränderungen. Wie zb. die 3 neuen Wasserrutschen am Pool. Und das ist erst der anfang, wurde uns gesagt. George und Michael aus HAJ P.S.: Wer möchte kann auch auf die homepage gehen , sie lautet : www.kalogriahotel.gr


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Johann (61-65)

Juli 2011

Hotel in traumhafter, ruhiger Lage.

5.7/6

Zum zweiten Mal befand ich mich im Kalogria Beach Hotel. Im Vorjahr war ich im Annex Christina untergebracht. Diese Jahr bewohnte ich einen sogenannten Holzbungalow und der befand sich im weitläufigen Areal. Meine anfängliche Skepsis wegen der sehr einfachen Unterbringung, wurde aber bei weitem durch die absolute Ruhe wettgemacht.


Umgebung

6.0

Die Entfernung zum Strand beträgt je nach Unterbringung ca. 300-500 m. Der Flughafen Araxos ist ca. 5 km entfernt. Im Hotel gibt es einen Minimarkt und auch einen neben dem Hotel. Zwei Tavernen in etwa 800 m Entfernung. Kein Bankomat, Apotheke oder andere Abwechslung in der näheren Umgebung. Patras ist mit den öffentl. Bussen erreichbar.


Zimmer

6.0

Der von mir bewohnte Holzbungalow war überaus einfach und hatte den Flair einer Schutzhütte. Sehr klein, zwei Betten, Klimaanlage, Telefon, vor der Einganstür eine kleine Terasse, kleines Bad mit Dusche und WC. Angeblich sonst auch Kühlschrank und TV, habe ich aber nicht benötigt. Ich konnte während der gesamten Woche in keinem Hotel so ruhig schlafen, wie dort. Keine lärmenden Gästen, surrende Klimaanlagen und zugeschlagene Zimmertüren usw. Mückengitter am Fenster, daher war mir bei geöffnetem


Service

6.0

Das Personal im Speisesaal und an der Poolbar ist sehr freundlich. Auch die Damen an der Rezeption, wobei eine der Damen ausgezeichnet deutsch spricht. Auch an der Poolbar arbeitet ein junger Grieche mit deutscher Mutter.


Gastronomie

6.0

Frühstück und Abendessen wird im Speisesaal eingenommen. Das Mittagessen in der Taverne näher am Strand. Das Essen kann ich nur als ausgezeichnet bewerten. Abwechslungsreich, schmackhaft und in jeder Hinsicht ausgezeichnet bekömmlich. Auch an der Sauberkeit konnte ich nichts bemängeln. Kleinigkeiten kann man aber immer finden, wenn danach gesucht wird. Ich hatte Allinclusive. Die Getränke an der Poolbar entsprachen dem landestypischen Standard, wie Ouso, Gin, Wodka, Bier usw.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Hotelanlage wird als französicher Club Lookea geführt. Daher ist jede Animation auch in französicher Sprache. Pool und sonstige Unterhaltung habe ich nicht in Anspruch genommen. Der Strand erstreckt sich über ca. 10 km und für Strandwanderungen bestens geeignet. Liegestühle und Schirme stehen in ausreichender Menge zur Verfügung.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jasmin (19-25)

August 2010

Schlichtes Hotel in wunderschöner lage

4.5/6

Die Anlage besteht aus zwei Bereichen, dem Kalogria Beach Komplex und dem Anex Christina Gebäude, in dem wir untergebracht waren. Zuerst waren wir davon nicht so begeistert, da es etwas abseits von Restaurants und weiter weg vom Strand liegt. Allerdings hat es einen angenehm beheizten Pool mit Blick auf die Berge, an dem man weitgehendst ungestört plantschen und entspannen kann. An den beiden Pools beim Kalogria Beach hingegen fand die französische Animation statt und dementsprechend gut besucht waren diese von den französischen Gästen. Vorbei an den Pool musste man nur noch einen kleinen Bach, der leider ziemlich unangenehm roch, überqueren und schon war man am weitläufigen feinsandigen Strand. Dieser war, wie das ganze Hotel immer super sauber und es gab immer ausreichend Liegen.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist super als Ausgangslage für diverse Ausflüge. L´tur bietet verschiedene Ausflüge an, zum Beispiel nach Athen, Zakynthos und Olympia. Da diese aber mit 44 (Olympia) bis 64 (Korinth) Euro pro Person, ohne Eintrittsgelder, uns ein bisschen zu teuer waren haben wir uns dazu entschieden einen Mietwagen für 55 Euro am Tag (24 std) vor Ort bei L´tur zu mieten und damit nach Olympia zu fahren und unterwegs das typische Griechenland zu entdecken. Das kann man zum Beispiel beim Wochenmarkt in


Zimmer

4.0

Unser Zimmer war mit einem kostenlosen Fernseher und Kühlschrank augestattet. Im Bad gab es eine Dusche, keine Badewanne. Etwas gestört hat uns dass wir nur drei Einzebetten hatten, also kein Doppelbett für Pärchen. Die Klimaanlage konnte man mit einer Fernbedienung selbst bedienen, einwandfrei:) Safe gab es auf dem Zimmer nicht, sondern an der Rezeption und kostete 15 Euro für eine Woche. Neben dem Zimmer war auch der Balkon sauber und gut gepflegt, mit schöner Aussicht auf die Berge, wo man de


Service

5.0

Das Personal war immer freundlich und auf Englisch konnte man sich an der Rezeption, an den Bars und im Restaurant gut verständigen. An der Rezeption sprach auch eine Empfangsdame Deutsch. Die Zimmer wurden jeden Tag sehr sauber geputzt und die Handtücher gewechselt. In der gesamten Anlage (abgesehn von den Brücken am Bach...) roch es sehr angenehm.


Gastronomie

5.0

Das Essen war sehr lecker und neben dem Frühstück, Mittag- und Abendessen wurde gegen Nachmittag Kuchen und Wassermelone angeboten. Zu jeder Mahlzeit wurden nationale Gerichte, französische Gerichte, sowie Pasta angeboten. Auch Naschkatzen kommen dank Kuchen und frischen Früchten nicht zu kurz :) Etwas gestört hat uns die reduzierte Getränkeauswahl beim Abendessen(nur Wasser und Wein) und dass zum Beispiel Frape und Cocktails nicht inklusive waren (Cocktails konnte man für 5,50 erwerben), aber d


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Pools sind gut beheizt und sauber, das Unterhaltungsprogramm dort nur auf französisch, auch der Kinderclub. Aber wie bereits erwähnt kann man am obersten Pool toll entspannen. Am Strand konnte man zum Beispiel Tretboot und auf so nem Gummireifen fahren. Es gibt 3 kleine Läden: Keramik, Schmuck und Minimarkt (Karten, Getränke, Eis etc.). In der Eingangshalle steht ein Computermit Internetzugang.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jörg (46-50)

Juli 2009

Super Badeurlaub

4.5/6

Das Hotel ist etwas älter und in zwei Bereiche aufgeteilt (Das Kalogria Beach und Christina Animax) In der Anlage sind zu 80% französische Urlauber welche im Kalogria untergebracht sind. Die Animation ist nur auf Französisch. Für einen erholsamen Badeurlaub ist das Hotel zu empfehlen, da der schöne lange Sandstrand und das Wasser sehr sauber waren.(Strand wurde 2009 mit der Blauen Flagge ausgezeichnet) Liegen sind am Strand und an den 3 Pools genügend vorhanden und gratis. Der Pool vor dem Christina Animax wird fast nicht benutzt, da er sich etwa 150m von dem 2.Pool und der Al-Poolbar befindet. Abends wird man von Stechmücken fast aufgefressen. Das Personal war freundlich und mit englischer Sprache konnte man sich gut verständigen (Zwei-Drei konnten auch deutsch). Das Zimmer war ausreichend mit Klima,Kühlschrank,Fön und TV ausgestattet. Das Essen war sehr gut.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (41-45)

Juni 2009

Club Francaise!

5.2/6

Ist zwar schon ein Jahr her, aber ... 1. Die Anlage ist ein französischer Urlaubsclub, d.h. wir waren zwei Deutsche inmitten von 150 Franzosen. Ich glaube, andere Nationalitäten haben wir gar nicht getroffen. 2. Die Anlage liegt in einem absoluten Naturschutzgebiet inmitten einer traumhaften Landschaft und ab 18 Uhr abends inmitten Millionen von Käfern und Mücken. Abendspaziergänge sind nur in Imkerbekleidung möglich ... selbst für unerschrockene Insektenfreunde wie uns. AUTAN EIN MUSS 3. Hardcore-Animation. Hier geht es morgens um 8 los und endet nachts um zwei. Aber, die nächtlichen Aktivitäten werden so fernab von den Bungalows veranstaltet, dass ab 23 Uhr es dennoch ruhig ist. Wenn ich sage, Hardcore-Animation will das aber dennoch heißen, das Animationsteam ist wirklich nett und sehr professionell. 4. Der Strand hat "Blaue Flagge"-Qualität und dem ist wirklich so, das Wasser eingeschlossen. 5. Was Wassersportfreunde aus Deutschland vielleict etwas frusten könnte ist, dass für die Franzosen Club-Urlauber alles inklusive ist, also umsonst. Deutsche müssen richtig Geld lassen. Aber da wir mit schwimmen zufrieden sind, war das auch ok. 6. Und ja, der Strand ist kilometerweit.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kathrin (26-30)

August 2008

Wunderbar!

4.9/6

Das Hotel besteht überwiegend aus Bungalows, die mit eigener Terasse ausgestattet sind. Daneben gibt es einige zweistöckige Anlagen mit mehreren Zimmern, die über Balkone verfügen. Die weitläufigen Gärten des Hotelgeländes sind wirklich traumhaft (Hibuskussträucher, Olivenbäume, Limettenbäume...). ZUm Strand sind es - je nach Lage des Zimmers - wenige Meter bis maximal 5 Min. Die Gäste bestehen zu 95 % aus Franzosen. Das Hotel läuft in Frankreich unter der Marke "Club Lookea". Das Personal war immer sehr nett und hilfsbereit.


Umgebung

6.0

Die Lage ist traumhaft. Der Garten wunderschön (s. o.), der Strand mit den gratis Liegen und Sonneschirmen (in ausreichender Zahl!) sauber und toll. Wenn man es einsamer mag geht man ein paar Meter. Ca 10 Gehminuten am Strand entlang gelangt man zu einer Art Felswand, die z. T. mit riesigen Dünen bedeckt ist. Klettert man den Berg hoch (gut zu schaffen) hat man nicht nur einen traumhaften Ausblick und schönen Pinienwald um sich herum. Wenn man den Trampelpfaden folgt gelangt man zu einer wirklic


Zimmer

3.0

Die Zimmer waren ok. Die Klimaanalage funktionierte gut. Die Betten waren bequem, das ganze Zimmer sauber aber doch sehr einfach. Es wurde täglich geputzt und neue Hantücher gab es auch tgl. Bettwäsche wurde in 1 Woche nicht gewechselt. Der Kühlschrank kühlte viel zu laut, so dass wir ihn nachts ausgestopselt haben. Die Terasse mit Stühlen und Tisch war niedlich und zweckmäßig.


Service

5.0

Nett aber nicht aufdringlich. So ist der Service und - wie wir finden, viele Griechen generell. Man kommt im Hotel mit Englisch gut weiter, aufgrund der vielen Franzosen spricht das Personal überwiegend französisch. Zwei, drei Servicekräfte sprechen sehr gut deutsch. Über ein paar gelernte griechisch Brocken (Danke, bitte, Hallo..) freuen sich die Einheimischen und das Hotelpersonal sehr!


Gastronomie

5.5

Wir hatten All-inclusive - und das hat seinen Namen verdient! An Getränken gab es im Restaurant und an der Poolbar bis 23. 00: Wasser, Softdricks (Cola, Fanta ...), Säfte (wobei hier keine 100 % Granini Säfte zu erwarten sind), Kaffee, Kakao, Tee, Rot, Weiß und Rosewein, Bier, Ouzo, Clubcocktail mit und ohne Alkohol, Gin, Wodka. Wasser konnte man sich immer abzapfen (auch in große Flaschen zum mitnehmen) und am Strand gibt es noch mal eine Bar, die allerdings etwas kostet. Das Essen gab es im Re


Sport & Unterhaltung

Es gibt 2 Pools mit ausreichend Liegen. Einer ist animiert (französisch), man kann natürlich mitmachen: Aquajogging, Wasserball.... Der 2 Pool ist wunderbar ruhig, kaum genutzt, verfügt auch über Liegen und Schirme. Es gibt Billard und Kickertisch, TV Raum und Flipper/Videospiele, Fitnesstudio, Minigolf: das haben wir aber alles nicht genutzt. Wir waren eher überrascht, dass es überhaupt Animation gab (ging aus der Hotelbeschreibung nicht hervor) - und es war auch nicht von uns gewünscht. Aber


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jana (26-30)

Juli 2008

Ideal für Badeurlaub

5.0/6

Service war super, allen Wünschen wurde problemlos nachgegangen. Das Personal ist sehr freundlich. Da überwiegend Franzosen die Gäste sind, sind Französisch-Kenntnisse von Vorteil, aber nicht unbedingt erforderlich. Das Essen war köstlich und abwechslungsreich. Es gab sehr viele Speisen zur Auswahl. Abends gab es eine große Auswahl an verschiedenen Torten und Kuchen. Der Strand ist ein flach abfallender, sehr sauberer Sandstrand, das Wasser ist glasklar und ebenfalls sehr sauber. Es wurde von der EU mit der blauen Flagge ausgezeichnet, worauf ein Schild am Hotel hinwies. Strandliegen und -schirme waren ohne Gebühr. Das Zimmer machte optisch eher einen schlechten Eindruck. Die Matratze und das Kissen waren sehr unbequem. Das Zimmer wurde aber jeden Tag gereinigt. Es gab einen angeschlossenen Kühlschrank und eine Klimaanlage ohne Gebühr. Mietsafes befanden sich an der Rezeption und kosteten für 14 Tage 30,- €. Sie waren aber viel zu klein, so dass nur mein Handy, Reisepass und Reiseunterlagen reinpassten. Meine Kamera z. B. passte von der Höhe her nicht. Ich würde das Essen und den Strand jeweils mit 4 Sternen bewerten, das Zimmer mit 2 Sternen.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Strand
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gastro
Ausblick
Zimmer
Strand
Gartenanlage
Strand
Ausblick
Strand
Restaurant
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Restaurant
Strand
Strand
Restaurant
Strand
Sport & Freizeit
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Strand
Pool
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Außenansicht
Sport & Freizeit
Außenansicht
Ogród
Domek
Domek
Pokój
Łazienka
Pokój
Plaża
Plaża
Restaurant
Strand
Restaurant
Strand
Strand
Strand
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Restaurant
Restaurant
Außenansicht
Strand
Strand
Restaurant
Restaurant
Zimmer
Strand
Außenansicht
Sport & Freizeit
Restaurant
Strand
Strand
Restaurant
Restaurant
Zimmer
Strand
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Strand
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Strand
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Garten
Garten
Speisesaal hinter dem Pool
Freundliche Zimmer
10
11
Ausblick
1
2
3
4
5
6