Hotel Tolon Holidays

Hotel Tolon Holidays

Ort: Tolo

100%
6.0 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
6.0
Service
6.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
6.0
Sport und Unterhaltung
6.0

Bewertungen

Martin (56-60)

September 2020

Sehr erholsamer Urlaub, jederzeit gerne wieder.

6.0/6

Das Hotel ist sehr ruhig und sehr gut geeignet für einen entspannten Urlaub. Es ist sehr sauber und familiär geführt. Wir würden sofort wieder dort hingehen.


Umgebung

6.0

Tolo ist ein kleiner Ort ca. 20 Minuten von Nafplio und ca. 2,5 Stunden vom Flughafen Athen entfernt. Für kulturell und historisch Interessierte gibt es in der Umgebung sehr viele interessante Ziele. Im Ort gibt es sehr viele Restaurants und Tavernen und auch mehrere Supermärkte. Zum öffentlichen, schönen und sauberen Strand sind nur ca. 5 Minuten zu Fuß.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr sauber und zweckmäßig eingerichtet. Jedes Zimmer hat TV und einen Balkon im 1., 2. oder 3. Stock.


Service

6.0

Das Personal ist äußerst freundlich und geht auf jeden Wunsch ein. Für Beschwerden gab es bei uns keinen Grund.


Gastronomie

6.0

Wegen Corona (Covid 19) gab es nur Übernachtung mit Frühstück, was aber sehr reichlich und abwechslungsreich war. Durch die vor Ort vorhandene Gastronomie uns Supermärkte war das aber kein Problem.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool ist sauber und ausreichend groß mit genügend Liegen und Schirme.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Udo (61-65)

Juli 2020

Schönes Hotel am Traumstrand

6.0/6

Schöne, grosse, zimmer mit superbad. Gutes Frühstück. Superlage, ruhig, aber nur max. 10 Min zum Strand und Ortszentzrum. Schönes Pool.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Horst (66-70)

April 2017

Familiär, sauber, freundlich, schmackhaftes Essen

6.0/6

Hotel macht äußerlich und innen einen gepflegten Eindruck. Frisch gepflanzte Blumen, ein sauberer Pool und allmorgendliches Reinigen des Poolgeländes sind auffällig. Für den Mietwagen gibt es vor dem Hoteleingang einen kleinen Parkplatz. Weitere Fahrzeuge können einen Sand/Rasenplatz neben dem Hotel nutzen. Für uns Individualtouristen, die täglich andere Ziele ansteuern, war das 3-Strene-Hotel völlig ausreichend.


Umgebung

6.0

Nach der Mietwagenübernahme auf dem Flughafen Athen brauchten wir für die 180 km von Athen nach Tolo 2,5 Stunden. Das Hotel in Hanglage ist an der Umgehungsstraße gelegen und trotzdem nachts sehr ruhig. Im Nu ist man unten an der Hauptstraße und am Meer. Vom Hotel aus geniest man einen herrlichen Panoramablick aufs Meer, sofern MB gebucht. Zum Hafen läuft man 25 Minuten. Eine Schiffsreise nach Spetses und Hydra ist empfehlenswert. Für Freunde antiker Stätten ist das Hotel ein guter Ausgangspunkt


Zimmer

4.0

Das Mobiliar sah bisschen abgewohnt aus, erfüllte aber seine Funktion. Uns fehlten im Kleiderschrank die Ablagefächer für kleine Kleidungsstücke. Diese beließen wir deshalb im Koffer. Der Kühlschrank reichte aus für 2 große Wasserflaschen und Kleinigkeiten. Mit dem Doppelbett waren wir sehr zufrieden. Das ungewöhnlich kleine Kopfkissen nahmen wir in Kauf. Der Waschraum hatte eine Dusche, erfüllte zufriedenstellend seine Funktion.


Service

6.0

Da unsere Englischkenntnise nur rudimentärer Art sind, war es ein Segen für uns, dass wir uns mit Manolis, einem Angehörigen der Hoteliersfamilie, in Deutsch unterhalten konnten. So erfuhren wir viele Details über das dortige Leben, insbesondere über den orthodoxen Osterbrauch. Manolis erlebten wir auch als aktiven Teilnehmer an der Osterprozession in Tolo. An der Rezeption ist häufig auch die Mutter von Manolis zu finden, die ebenfalls recht gut deutsch spricht und gern Auskunft erteilt. Das Pe


Gastronomie

6.0

Das Frühstücksangebot war für uns ausreichend und sättigend. Die Schnittwurst und der Schnittkäse waren frisch und schmackhaft. Immer gab es selbst hergestellte Kaffeeteilchen. Der griechische Joghurt spitze! Als Obst wurden laut Manolis ungespritzte Orangen aus eigener Ernte angeboten und Apfelscheiben mit Zimt bestreut. Das Gemüseangebot war anfangs etwas dürftig, weil frische Gurken- und Tomatenscheiben fehlten. Infolge der häufig wechselnden Reisegruppen wiederholten sich die Speisen zum Ab


Sport & Unterhaltung

4.0

Eine Bewertung ist nur hinsichtlich der Poolanlage möglich. Wasser und Anlage wurden täglich gereinigt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katharina (56-60)

September 2014

Traurig

3.8/6

Spartanische unterkunft mit freundlichemvdeutschsprachigem personal.der urlaubsort ist touritisch am boden , nur noch schulklassen und gruppenreisende.nicht zu empfehlen.


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Niko (46-50)

August 2014

Freundliches Hotel

5.8/6

Schönes und sauberes Hotel mit super Ausblick! Freundliches Personal und sehr leckeres und reichhaltiges Frühstücksbuffet.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ines (51-55)

Juli 2013

Kleines, feines Familienhotel

5.6/6

Es handelt sich um ein kleines familiengeführtes Hotel für den Individualtouristen, der Ruhe sucht und Griechenland wirklich kennen lernen möchte. Die Familie Skalidis kümmert sich außerordentlich freundlich um die Gäste. Der Sohn Manolis spricht sehr gut deutsch und auch von den anderen Angestellten werden wirklich mit großer Freundlichkeit alle Wünsche erfüllt. Es gibt neben dem Hotel einen Parkplatz mit genügend Parkplätzen, wo auch unser VW-Bus stehen konnte. In den belebten Ort Tolo sind es nur 3 Minuten, ebenso zum Strand. Die Zimmer zum Pool sind ruhig, kein Verkehrslärm. Wir hatten nur mit Frühstück gebucht. Das Frühstück war sehr umfangreich und auf besondere Wünsche (z.B. frisches Spiegelei) wird eingegangen. Auch als ein Bus anreiste (Gäste auf einer Rundreise) wurde "unser" Tisch im Restaurant reserviert. Von Tolo aus ist man schnell in Nafplio, Epidaurus, Mykene .... Auch der vom Hotel empfohlene Bootsausflug mit BBQ und Badestopp war perfekt. Das Hotel ist sehr sauber, die Zimmer werden täglich gründlich gereinigt und die Wäsche gewechselt.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Adi (70 >)

Juni 2012

Hotel Tolon Holyidays ist ein Besuch wert

5.2/6

Die 3 Tolon Hotels sind in der Hand einer Familie.Es wird deutsch gesprochen.Die gesamte Familie ist sehr freundlich und hilfsbereit. Wir wohnten im Tolon Holydays wo es wegen Touristen Mangel kein Abendessen ( 4 Leute) gab,hat die Fam. im Hotel Tolo (direkt am Meer gelegen) ein Abenbuffet gekocht.(Suppe,Verschiedene Hauptspeisen und Nachspeisen) um € 10 Die Hotels weden von der gesammten Familie geleitet.


Umgebung

5.0

Der Strand voon Tolon ist ca.5 m breit Sand oder Kies. Die Hotels sind sehr gepflegt,leiden aber an der katastrophalen Wirtschaftskrise.Hotel Tolo sind es 2 m bis zum Strand, Tolon Holydays liegt etwas am Hügel, ca.200 m Restaurants liegen einige direkt am Meer. Ausflüge kann man einige unternehmen( Kykene-Epidaurus-Tyrins-Navplion-Palamidi-Argos-Kefalari)


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren gross genug. Mobilar war neuwertig und gepflegt. TV Balkon Klimaanlage war o.k. Bad und Toilette war immer sauber.


Service

6.0

Die ganze Familie ist gastfreundlich. Alle sprechen deutsch und sind sehr hilfsbereit. Die Zimmer waren sehr sauber. Wir hatten keine Beschwerden. Preis Leistungsverhältnis war 100% in Ordnung


Gastronomie

5.0

Wir konnten nur das Frühstück richtig bewerten,da nicht in jedem Hotel Abendessen gekocht wurde. Sauber waren alle Räume.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool war gepflegt,es waren Sonnenschirme und Liegen vorhanden. Der Strand ist sehr schmall.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hildegard (61-65)

April 2012

Ansprechendes kleines Hotel

4.2/6

Schon bei der Begrüßung bemerkte man, dass es sich um ein familiär geführtes Hotel handelt. Die Freundlichkeit war nicht zu toppen. Man konnte sich fast wie zuhause fühlen, was zum einen an der überwiegend in deutscher Sprache geführten Unterhaltung lag (der Juniorchef spricht perfekt deutsch), wie auch an der geschmackvollen und gemütlich wirkenden Einrichtung. Uns persönlich hat besonders das Restaurant mit seinen sehr einladend wirkenden Sitzplätzen gefallen. Wie bei einer Festtafel waren zum Frühstück schon die Tische mit lachs- und weißfarbenen Tischdecken bestückt und die Stühle mit gleichfarbenen Hussen überzogen -auf der Rückseite mit großen Schleifen versehen-. Die Wände und der schöne Marmorfußboden, alles farblich aufeinander abgestimmt, rundeten das harmonische Bild ab. Nicht zu vergessen die große Fensterseite des Restaurants mit Blick in den kleinen Garten mit Swimmingpool. Hier befinden sich sehr stabile Liegestühle mit Auflagen, Sonnenschirme und einige Sitzgruppen sowie eine kleine Poolbar. Für ein 3stöckiges Hotel mit ca. 36 Zimmern ist der Poolbereich ausreichend.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist als günstig zu betrachten, da es ca. 150m abseits von der Durchgangsstraße Tolons liegt. Somit weit genug entfernt vom Straßenlärm, aber doch nahe genug um in einigen Gehminuten Einkaufsmöglichkeiten zu nutzen bzw. um nach überqueren der Straße zum Sandstrand zu gelangen. Anfang April (05.04 – 12.04) haben wir hier natürlich noch keine Liegen bzw. Sonnenschirme vorgefunden. Da das Hotel auf einer kleinen Anhöhe liegt, hatten wir vom Balkon in der 3. Etage freien Ausblick


Zimmer

4.0

Das Zimmer war nicht so groß, aber gut eingerichtet. Betten sehr bequem. Kühlschrank und ein kleines altes TV-Gerät (leider mit schlechtem Empfang) waren auch vorhanden. Im Kleiderschrank waren keine Fächer für Shirts und Pullis, nur Schubladen. Das Badezimmer bot ausreichend Platz. Es war eine Badewanne vorhanden und ein großer Spiegel, jedoch nicht viel Ablagefläche neben dem Waschbecken. Man kann sagen klein aber fein. Denn es machte alles einen tadellos sauberen und gepflegten Eindruck. Bes


Service

4.0

Beim Service gab es nichts zu bemängeln. Im Rezeptionsbereich und auch im Restaurant wurde ständig nachgefragt, ob alles in Ordnung sei. Kurzzeitig waren wir die einzigen Gäste. Insofern gab es das Essen noch nicht als Buffet. Stattdessen erhielten wir Tischservice vom feinsten, d. h. wir konnten wünschen und der Koch hat für uns alles frisch zubereitet bzw. uns die leckersten griechischen Gerichte gezaubert.....einfach köstlich und viel zu viel. Zum Nachtisch passte dann "nur' noch ein kleines


Gastronomie

4.0

Wie vorab bereits geschildert, waren wir von den Kochkünsten der Hotelküche sehr angetan. Neben den überwiegend griechischen Speisen gab es auch z. B. Spaghetti Bolognese. Wahrscheinlich wurde dabei an die vielen jugendlichen Gäste gedacht, vollkommen ok. Die Auswahl am Buffet war einem Hotel in dieser Größenordnung angepasst. Es war von allem reichlich vorhanden. Beim Frühstücksbuffet gab es dunkles und helles Brot, mehrere Sorten Wurst und Käse, Eier und einfach alles, was normalerweise daz


Sport & Unterhaltung

3.0

Neben dem Süßwasserpool mit Hydromassage gibt es noch eine Sauna und einen Fitnessraum. Gegen Langeweile bietet das Hotel im Aufenthaltsraum Sat-TV sowie eine Internetecke. Dort befinden sich ebenfalls gemütliche Sitzgruppen und eine Bar. In Tolon findet man, außer dem nahe gelegenen Sandstrand, neben der Hauptstr. und auch am Meer entlang alles was man sich unter einem Ferienort vorstellt. Ungefähr 1 Km geht man bis zum idyllischem Hafen. Davor in der Bucht von Tolon fällt der Blick immer wied


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabine (51-55)

Juni 2007

Hotel mit Herz

5.9/6

Das Hotel Holyday Tolon besticht durch seine Herzlichkeit. Es ist ein sehr gepflegtes Haus mit geschmackvollem Interieuer. Wir haben uns dort pudelwohl gefühlt, welches an mehreren Dingen gelegen hat. Das Team vom Hotel(ich getraue mich gar nicht Personal zu sagen) ist sehr nett, hilfsbereit, freundlich und aufmerksam. Man glaubt in einer Großfamilie untergekommen zu sein. Wir hatten das erste mal in Griechenland Halbpension gebucht und hatten es nicht bereut. Besonders das Abendbuffet war klasse. Es gab nicht die übliche Hoetlküche sondern tatsächlich original griechische Küche mit abwechslungsreicher Speisefolge und ein Salatbuffet. Selbst un der zweiten Woche hat sich die Speisefolge nicht wiederholt. Die Zimmer sind ein bißchen klein. Es gibt im Schrank keine Ablagefläche für T-Shirt und Pullis. Mein Tipp: Kleiderbügel mitnehmen, da man alles aufhängen muß. Der Ort Tolon ist gewöhnungsbedürftig. Wir hatten erstmal einen Schock bekommen bei der Ankunft, viel Bausünden und hohe Hotelbauten. Aber es gibt einen schönen Sandstrand und sehr schönes sauberes Wasser. Da wir viel unterwegs waren und unseren Absacker abends lieber am Pool genossen haben mit schönem Blick aufs Meer, haben wir uns mit dem Ort ausgesöhnt. Noch ein Tip von mir: es kommen ja die meisten Besucher wegen der Ausgrabungen in diese Gegend, da muß ich nicht näher drauf eingehen, die sind alle einzigartig. Aber einfach mal mit dem Auto in der Gegend rumfahren zum Beispiel von Nafplio bis Leonidion oder ab Palea Epidaurus in den Süden runter mit der Halbinsel Methana. Einzigartige Landschaften, hinter jeder Kurve kommt ein anderes Highlight. Es war einer der schönsten Urlaube die wir bis jetzt verbacht haben.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (31-35)

Juli 2004

Schönes Familienhotel in idyllischem Ferienort am Meer

5.5/6

Es handelt sich um ein kleines Hotel mit drei Stockwerken und ca. 30 Zimmern. Es ist familiengeführt. Alle sind super freundlich und versuchen, den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.


Umgebung

5.0

Das Hotel befindet sich etwas abseits der vielbefahrenen Durchgangsstraße. Dies ermöglicht ein ruhiges Wohnen. In 2 Minuten ist man aber zu Fuß in der Geschäftszone des Ortes, wo man gleich Restaurants und Supermärkte etc. vorfindet. Dort befindet sich auch der Sandstrand von Tolon, wo man Liegen und Schirme mieten kann (8 € pro Tag - auf Lanzarote haben wir 25 € gezahlt).


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind etwas klein, dafür aber sehr gut eingerichtet und gepflegt. Das Bad ist leider auch etwas klein, aber o. k. Es wurde aus allem das wirklich Beste, was möglich ist, gemacht. Die Zimmer verfügen über Farbfernseher. Als deutsches Programm hatten wir nur ZDF. Mehr brauchten wir aber auch nicht. Ein Kühlschrank war ebenfalls im Zimmer vorhanden.


Service

6.0

Der Service im Hotel ist wohl durch nichts zu überbieten. Wie oben beschrieben handelt es sich um einen Familienbetrieb. Der Service ist sehr professionell. Alle Sonderwünsche wurden sofort sehr freundlich erfüllt.


Gastronomie

6.0

Es werden glücklicherweise keine internationalen, sondern griechische Gerichte gekocht. Vor dem Essen gab es ein Salatbuffet, was immer frisch war - Tomaten - Kopfsalat - Gurken - Oliven - Feta - Tsatziki - Auberginenpaste. Danach konnte man zwischen zwei Vorspeisen und zwei Hauptgerichten wählen. Diese waren immer griechisch und super lecker. Man brauchte wirklich keine griechische Taverne. Wer noch Hunger hatte, konnte auch noch einen Nachschlag bekommen, was wir allerdings nicht brauchten. Al


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel hat einen kleinen Pool mit Liegestühlen und Schirmen, der aber völlig ausreicht. Eine Sauna ist auch vorhanden - wurde aber von uns nicht genutzt. Der feine Sandstrand befindet sich nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernet. Dort kann man es den ganzen Tag über aushalten. Wassersportmöglichkeiten sind ebenfalls vorhanden (sogar Para-Sailing). Gegessen haben wir mittags immer im Restaurant des Hotels Artemis. Es hat eine super gute und preiswerte Küche. Unbedingt die Vorspeisen-Platte p


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Hotelparkplätze
Hoteleingang
Hotelansicht mit Pool
Swimmingpool
Frühstückszimmer
Blick aus dem Hotelbalkon
Hotel Tolo unser Abendessen Hotel
Kleine Insel vor dem Tolonstrand
Ausblick zum Pool vom Zimmer 301
Zentrale Bar des Hotels
Abendbüffet
Nachtisch
Außenansicht vom Pool
Zimmer 301
Zimmerausstattung
Restaurant - Frühstuck
Frühstuck
Zimmerausblick
Zimmer dritte Etage Ausblick
Außenansicht vom Parkplatz
Eingang des Hotels
Pool neben dem Restaurant
Restaurant im Abendlicht
Pool des hotels
Aufnahme vom Balkon des Zimmers 301
Flur dritte Etage
Poolanlage
Außenansicht vom Pool
Barbereich
Lounge
Loungebereich
Restaurant
Restaurant bevor Frühstuck
Ausblick zu der Bucht von Tolon
Badezimmer
Begrüßung