Hotel Summerland

Hotel Summerland

Ort: Trianta/Ialysos

60%
3.6 / 6
Hotel
2.7
Zimmer
2.0
Service
2.7
Umgebung
2.7
Gastronomie
2.0
Sport und Unterhaltung
2.3

Bewertungen

Anne (51-55)

September 2019

In diesem Hotel werde ich nie wieder buchen

2.0/6

Lieber etwas mehr Geld ausgeben als dieses Hotel zu buchen hat keine drei Sterne verdient. Der Unterschied von diesem Hotel mit drei Sternen zu einem mit vier Sternen ist wie Tag und Nacht.


Umgebung

1.0

Der Weg zum Strand ist sehr weit und abends nicht beleuchtet obwohl da sehr viel Autos fahren


Zimmer

1.0

Durch gelegte Matratze Abgescheuerte Bettwäsche Eine Steckdose im Zimmer. Duchkopf aus den 70 Jahren Und alle Armaturen im Bad verkalkt Radio in dem Bett komplett kaputt.


Service

1.0

Das Personal wenn es wollte war nett und sah aus als wären sie selber Gäste Koffer mußte man selber in die zweite Etage tragen.


Gastronomie

1.0

Toaster total verrosttet. Nur Toastbrot. Eine Sorte Käse und zwei Sorten Wurst jeden Morgen das selbe Eier immer kalt.


Sport & Unterhaltung

1.0

Poolanlage war okay. Einmal die Woche Poolparty.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Roman (41-45)

Juni 2019

Für den Kurs super Preis-Leistung gerne wieder

5.0/6

Schönes ruhiges hotel was schön in die region passt kein betonklotz wie andere hotels. Strand ca. 600 m entfernt..... wasser himmlisch


Umgebung

6.0

Hotel recht zentral gelegen busstation ca. 300m entfernt. Zum flughafen ca. 10 min und nach rhodos stadt ca.15 min von dort konnte man weitere touren buchen.


Zimmer

4.0

Zimmer mit balkon und blick auf den pool war himmlisch. Einrichtung altmodisch aber funktionsfähig.... kein fernseher auf dem zimmer den brauch man aber auf rodohs nicht.


Service

6.0

Sehr hilfsbereit hatten immer ein offenes ohr.


Gastronomie

4.0

Frühstück recht schlicht gehalten fehlt bisschen gemüse ansonsten ok


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (61-65)

Juni 2019

Wie immer schön

6.0/6

Alles bestens. Das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Es ist ein ruhiges Hotel etwas abgelegen(ca.1,5 km zum Strand) aber grad das gefällt uns man hat seine Ruhe wenn man will. Nahverkehr ist schnell zu erreichen und ist dann in 30 min in der Stadt.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Zimmer sind OK jedoch könnten die Matratzen erneuert werden


Service

Nicht bewertet

Service bestens Personal sehr freundlich.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Frühstück könnte abweglungsreicher sein


Sport & Unterhaltung

OK


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Emilia König (31-35)

August 2018

Eine zweitklassige Jugendherberge ist besser

1.0/6

Es gab Schimmelflecken in der Dusche, den Wasserhahn am Waschbecken konnte man nicht richtig zudrehen, aus dem Abfluss kam ein unangenehmer Geruch, die Mitarbeiter an der Rezeption waren unfreundlich und überhaupt nicht hilfsbereit, innerhalb von 5 Tagen wurden die Handtücher nur einmal gewechselt, zum Frühstück gab es nicht einmal frisches Obst und Gemüse, sondern nur das Billigste. Fazit: Dieses Hotel hat eigentlich keinen Stern verdient und kann nicht einmal mit einer zweitklassigen Jugendherberge mithalten.


Umgebung

1.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Fritz (56-60)

August 2018

Summerland

4.0/6

Schöne, gepflegte Gartenanlage, toller Pool.Freundliche Angestellte, immer ein Lächeln im Gesicht. Das Hotel ist schon etwas in die Jahre gekommen, war aber für 1 Woche ganz o.k. Einziges Manko sind die Matratzen und die Dusche.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Tom (36-40)

Juni 2018

Schönes Hotel mit alten Zimmern

5.0/6

außen und Hotelzustand allgemein: top gepflegt, riesiger Pool, sehr sauber, unheimlich freundliche Servicekräfte innen (Zimmer): stark abgewohnte und alte Einrichtung, kein Fernseher im Zimmer, kein WLAN im Zimmer (nur in der Lobby)


Umgebung

4.0

TOP!! Sehr ruhige Lage im Hinterland aber: ca. 600m vom Strand entfernt


Zimmer

3.0

stark abgewohnt kein fernseher


Service

6.0

Gastronomie

4.0

ausreichendes frühstück; gute bar in der lobby


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

David (36-40)

August 2016

Der Schein trügt! Finger weg!

1.0/6

Der Schein trügt!!! Von außen macht das Hotel einen sehr gepflegten Eindruck, aber dann hört es auch bereits auf. Langweiliges Frühstück, null Abwechslung (10 Tage ein und dasselbe, kein Obst, kein Gemüse, 1 Sorte Käse + Wurst, ), das Personal tut nur das nötigste und sorgt nicht gerade dafür, nachhaltigen Eindruck zu hinterlassen, das man wiederkommen möchte. Zimmer ohne TV (Standardzimmer, braucht man nicht unbedingt, gehört aber nun einmal zum Standard eines 3 Sterne Hotels), vom Zustand des Bades ganz zu schweigen (alter keimiger Duschvorhang der viel zu groß ist, nach 2 Minuten duschen kommt man sich vor wie im Schwimmbad, da das Wasser erst gar nicht abläuft), mit Grünspan versehene Armaturen usw. usw. Bei 3 Sternen erwarte ich einfach mehr und das war das mit Abstand schlechteste Hotel was wir bisher in dieser Kategorie hatten (wir hatten schon einige in südlichen Gefilden). Mein Tip ... Lieber noch paar Euro drauflegen und was anderes buchen. Rhodos ist sehr schön und sehenswert, aber nächstes mal dann in einem anderen Hotel. Die meist durchweg positiven Bewertungen auf den einschlägigen Seiten können wir absolut nicht nachvollziehen und wir sind nicht gerade sehr anspruchsvoll, sauber und gemütlich sollte es aber sein, und davon findet man in diesem Hotel nichts vor!


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt etwas abseits des großen Trubel. Zum Strand, den Restaurants sind es ca. 1,5 - 2 km und zu Fuß gut zu erreichen. Supermärkte findet man an fast jeder Ecke (da gibt es auch frisches Obst und Gemüse zu guten und fairen Preisen :) ). Ein Mietwagen ist von Vorteil, sollte jedoch schon in Deutschland gebucht werden, da vor Ort die Preise und auch Auslastungen extrem sind. Rhodos City mit einer sehr schönen Altstadt ist auch mit dem Bus zu erreichen ( Fahrt kostet 2,20€ pP und dauert c


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Thomas (26-30)

Juni 2016

Super Hotel mit sehr ruhiger Lage! Sehr freundlich

6.0/6

Das Hotel war in einem guten Zustand, sehr sauber und einladend. Gebucht war ein Standart Doppelzimmer mit Balkon und Blick auf den Pool. Das Zimmer war sauber und unserem Anspruch ausreichend.


Umgebung

6.0

Die Umgebung ist sehr ruhig und abgelegen. Jedoch waren Strand, Bars, Restaurants und mehrere Einkaufsmöglichkeiten Fußläufig erreichbar und somit TOP!!!


Zimmer

5.0

Zimmer war zufriedenstellend und sehr sauber. Keine unnötigen Extras, jedoch alles da was man braucht. Kleiner Kühlschrank war auf dem Zimmer und wem es zu warm ist kann eine Klimaanlage gegen Aufpreis (7€ pro Tag) dazubuchen. Fön, Wasserkocher, Besteck bzw. Teller oder Becher konnte man an der 24h Rezeption erfragen.


Service

6.0

Das Personal war sehr sehr freundlich und herzlichst. Stets zuvorkommend und gleich beim Check-In wurden die wichtigsten Informationen bekannt gegeben. Bei weiteren Fragen zur Umgebung und Einkaufsmöglichkeiten oder Restaurants waren die Rezeptionistinnen sehr auskunftsfreudig und hatten gute Tipps wo man güstig und gut essen gehen konnte. Mängel am Zimmer, die gemeldet wurden, wurden noch am gleichen Tag von einem Handwerker ausgebessert.


Gastronomie

4.0

Das Essen und Getränke des Hotels sind zwar sehr lecker und haben uns auch gut geschmeckt, jedoch sind die Preise sehr hoch und die Portionen teilweise mager. Zum Essen und Trinken empfehlen wir daher umliegende Gaststätten oder sich beim Supermarkt mit Getränken einzudecken und im Zimmer im Kühlschrank zu verstauen. Das Frühstück hat an der Auswahl gemagert, jedoch konnte man sich kräftig und vor allem lecker sattessen und es wurde auch direkt alles nachgefüllt was aus war.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel kommt mit Pool inklusive, was uns sehr zugesagt hat und wir regelmäßig genutzt haben. In der Zeit, wo wir dort waren, sind nicht viele Gäste dort gewesen, somit war es auch am Pool sehr ruhig und gelassen. Ferner besitzt das Hotel über einen kleinen Billiard-Tisch, einen Airhockey-Tisch, mehrere PC´s und einen kleinen Souvenir-Shop. An den Tischen und PC´s ist gegen Kleingeld ein Spiel oder das Surfen im Internet möglich. Ferner besitzt das Hotel freien Internetzugang, jedoch nur in de


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Theresa (19-25)

August 2015

Niemals, niemals, niemals wieder!

1.2/6

Der Aufenthalt im Summerland ist definitiv nicht weiterzuempfehlen. Ich orientierte mich bei der Buchung zunächst auch an den überaus positiven Bewertungen anderer Hotelbesucher, die mich darauf hoffen ließen, ein 3 Sterne Hotel zu buchen, das einen entsprechenden Komfort und eine entsprechende Ausstattung bietet. Mit den Angaben der anderen Urlauber des Summerlands im Kopf, startete nun mein eigener Urlaub in dieser Unterkunft. Am Ankunftstag war ich sehr überrascht von dem doch sehr ansprechenden äußeren Erscheinungsbild des Hotels.


Umgebung

1.0

Am Ankunftstag war ich sehr überrascht von dem doch sehr ansprechenden äußeren Erscheinungsbild des Hotels. Doch schon viel mir auf, dass sich eine sehr enge Straße zu dem Hotel schlängelt, auf der es weder einen Zebrastreifen gibt, noch einen Fußgängerweg. Vor allem Letzterer wäre bei einer großen Familie mit Kindern besonders nötig, da die Autos und Roller sehr schnell fahren und kaum auf Fußgänger Rücksicht nehmen. Nachts gibt es so gut wie keine Beleuchtung, ich musste stets das Handy leuc


Zimmer

1.0

In den Räumen bestätigte sich das, was ich innerlich schon befürchtete, ein teilweise dreckiges und sehr in die Jahre gekommenes Hotel. Schon als ich meine Koffer abstellte, fand ich fremde Haare auf dem Fußboden und Flecken auf den Bettlaken. Auf Nachfrage für das Einstellen der Klimaanlage wurde mir mitgeteilt, dass diese 7 Euro kosten würde, auf den ersten Blick nicht verwunderlich, man auch für jegliche Freizeitaktivitäten (Billard, Air-Hockey, Computernutzung) bezahlen. Wenn man jedoch gewi


Service

1.0

Das Personal erscheint mir meiner Ansicht nach als sehr unfreundlich und zum Teil auch abgenervt. Auf diverse Anfragen anderer Hotelgäste reagierten die zwei Damen, die das Hotel führen, immer mit einer genervten Miene, da man sich von anderen Tätigkeiten (meistens relaxen und rauchen) ablenkte. Zimmerreinigung war nur bedingt gegeben, sorgfältig ist dies jedenfalls nicht. Und das Englisch der beiden konnte man kaum verstehen, da sie mit deutlichen Akzent sprachen. Zusatzleistungen gab es gar


Gastronomie

1.0

Falls Sie die Überlegung haben Frühstück mit zu buchen, lassen Sie es lieber sein. Sie kriegen ein besseres abgepacktes Sandwich um die Ecke beim örtlichen Supermarkt. Das Frühstück besteht auch Toastbrot, dass Sie sich selber mit zwei nur mäßig funktionierenden Toastern selbst rösten müssen, im Kampf mit anderen Urlaubern. Bereit gestellt werden Honig, Marmelade, eine Sorte Käse und eine Sorte (ekelhaft aussehende) Wurst (habe ich zum Selbstschutz nicht ausprobiert). Der Kaffee ist ungenießbar,


Sport & Unterhaltung

2.0

Nur für den Pool muss man nicht bezahlen, sonst für alles andere (wie bereits angesprochen Billard, Air-Hockey, etc.) zwischen 1 und 2 Euro bezahlen. Falls man sich darauf verlassen sollte, überall, auch in den Zimmern, WLAN zu haben, ist dies ausschließlich in der Lobby möglich, wobei das Internet durch die hohe Benutzungsrate sehr langsam ist.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Magdalena (19-25)

August 2015

Außen hui, innen pfui

3.0/6

Ich muss vorab sagen, mein Freund(26) und ich (22) bewegen uns immer in dieser Sternekatogorie von Hotels, da wir den ganzen Tag unterwegs sind und uns nicht viel im Hotel aufhalten. Wir wussten also, auf was wir uns einlassen und hatte nicht all zu hohe Erwartungen. Von außen macht das Hotel einen sehr gepflegten und guten Eindruck. In der Lobby und Rezeption sieht auch alles recht gut erhalten und sauber aus. Das Zimmer und die Ausstattung war okay, wie gesagt, wir haben nicht mehr erwartet. Jedoch lässt die Sauberkeit zu wünschen übrig. Schwarze Haare auf Bett und Klobrille, unter dem Bett Mengen an Staub, das Geschirr der Küchennische sah recht versifft und alt aus. Die Balkontüre war kaputt und wir lagen im Hochparterre, es konnte jeder Zeit jemand problemlos bei uns einsteigen. Wir meldeten das auch, jedoch kam nur von der Rezeptionsdame ein "dafür bin ich nicht zuständig". Sehr enttäuschend! Unser Zimmer war dazu noch sehr ungünstig gelegen, unter uns war die Wäscherei, was man unschwer in der Nacht um 2 Uhr morgens erfahren durfte. Jeden Nacht wurde gewaschen und das Einschlafen viel sehr schwer. Noch dazu war unter unserem Zimmer ein Abzug nach draußen, so dass es, wenn man auf dem Balkon stand übel gerochen hatte. Wenn man jetzt also keine Klimaanlage für 7€ die Nacht dazu buchen wollte und man lüften wollte, hatte man keine Chance, weil der ganze Gestank ins Zimmer kam. Morgens konnte man nicht lüften, erst Abend dann. Zum Glück störte uns das nicht all zu sehr, da wir jeden Tag sehr früh aufgebrochen sind. Was wir gut fanden, dass die Rezeption 24 Stunden besetzt war, das ist in so kleineren Hotels eher selten zu finden. Das Hotel ist weit ab vom Schuss, also ohne Quad, Auto oder Motorrad hat man echt ein Problem, aber das wussten wir und es störten uns auch nicht, da wir uns ein Quad ausgeliehen haben. Zum Frühstück können wir nichts sagen, da wir es nicht mit dazu gebucht haben. Am Pool waren wir nie, aber er machte einen recht gepflegten Eindruck. Wlan war nur in der Lobby verfügbar und eine Katastrophe. Wifi wird in Griechenland in jedem Restaurant, sogar am Strand angeboten und überall bei weitem besser als in diesem Hotel. Rhodos ist sehr zu empfehlen, hatten einen super Urlaub, nur das Hotel leider nicht!


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Sil (56-60)

August 2015

Für 3 Sterne kann ich ein sehr gut geben

4.7/6

für jedes Alter das richtige Hotel wenn man gerne auf Animationen verzichtet und Eigeninitative ergreifen möchte.


Umgebung

4.0

etwas abseits gelegenes kleines familiär geführtes Haus aber alles noch zu Fuß erreichbar, sei es die Hauptstraße mit den Geschäften, Restaurants, Bushaltestellen, Einkaufsmöglichkeiten, Strand


Zimmer

5.0

Wir waren 2 Frauen und ein 15jähr. Mädchen. Das Zimmer war ausreichend groß und wir sind platzmässig gut ausgekommen. Die Möbel sind nicht unbedingt die Neuesten aber das erwarte ich auch nicht in einem 3 Sterne Haus. Alle Einrichtungsteile waren heil und zweckmäßig. Die Matratzen waren leider durchgelegen. Die Klimaanlage war gut und leise. Der Balkon ist sehr groß, ausreichend für 4 Stühle und 1 Tisch. Das Bad ist im guten Zustand mit ausreichend Abstellmöglichkeiten. Die Dusche ist leider seh


Service

6.0

vom gesamten Personal kann ich behaupten das alle ohne Ausnahme überaus freundlich waren. Bei Schwierigkeiten mit einem lokalen Anbieter wurde uns seitens der Rezeption unbürokratisch sofort geholfen. Wir hatten für über 250 E Ausflüge gebucht und bezahlt, nur wurden wir nicht informiert das die Tour abgesagt wurde. Es wurde seitens des Hotels dafür gesorgt das wir unser Geld am nächsten Tag bar zurück erhalten haben.


Gastronomie

3.0

Das Frühstück ist ausreichend und alles ist frisch und wird ständig nachgefüllt. Gern hätten wir aber etwas Abwechslung in den Sorten mit dem Wurst und Käse gehabt. Während unseres Aufenthaltes gab es nur eine Sorte Wurst und eine Sorte Käse. Obst wurde nicht gereicht.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist angenehm groß. Viele Liegen sind nicht mehr im besten Zustand. Die Anlage ist sehr sauber und gepflegt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andrea (46-50)

Juli 2015

Ich war sehr angenehm überrascht

5.2/6

Sehr schönes Hotel und super nettes Personal. Die Zimmer und das Hotel allgemein waren sehr sauber.Das Frühstück war für diesen Preis sehr gut.Es gab eine Sorte Wurst und seine Sorte Käse sowie versch.Marmeladen und Honig. Gekochte Eier ,Müsli,Joghurt und Obst.Zwei Sorten Saft,Kaffee und Tee.Alles wurde bis zur letzten Minute immer wieder aufgefüllt. Ich hab mir ja vorher die Bewertungen durchgelesen und hatte das Gefühl in einem anderen Hotel zu sein.Also entweder hat sich alles um 100 % geändert oder die schlechten Kritiken entstanden auf Grund überzogener Erwartungen. Das Personal war super nett.Eine Dame an der Rezeption spricht auch deutsch. Die Entfernung zum Strand ist allerdings sehr groß...ca 1300 Meter. Bis zum Bus nur ca 500 Meter. Klimaanlage gegen Bezahlung ist allerdings wirklich mit 7 € tgl.zu teuer. Ein extra Plus für die Kundenparkplätze. Wie gesagt, ich war sehr angenehm überrascht.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mara (19-25)

Juni 2015

Tolle Woche dort gehabt, gerne wieder!

5.0/6

Hallo, Ich war mit meiner Schwester (wir sind 20 und 23 Jahre alt) für eine Woche in diesem Hotel untergebracht. Abschließend kann ich zusammenfassen: freundliches Personal, saubere Zimmer, Putzfrau kommt jeden Tag, Frühstück völlig ausreichend und es wurde alles fortlaufend nachgefüllt, sodass es an nichts fehlte. Uns hat der Aufenthalt in diesem kleinen, aber feinen Hotel super gefallen. Alle waren super freundlich zu uns. Das einzige, was wirklich störend war, war die Entfernung zum Meer ( Ca. 1- 1,5 Km zu Fuß) und die vielen Mücken. Eine Klimaanlage mussten wir außerdem dazu buchen für 7 Euro/ Tag. Alles in allem würden wir jederzeit gerne wieder kommen und bedanken uns für eine tolle Woche im summerland Hotel.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stephan (41-45)

Juni 2015

Für die Ausstattung war es ok.

4.0/6

Das einzige was mir nicht gefallen hat, war das es keinen vernünftigen Moskitoschutz gab! Weder vor dem Badezimmer-Fenster noch vor der Balkontür!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Justyna (26-30)

September 2014

Not a summerland but a nice place

4.0/6

Ansich war alles in ordnung, wenn man ein 3 Sterne Hotel bucht, darf man einfach nicht zu viel erwarten. Wenn man Ruhe haben will, ist man dort genau richtig. Es ist recht weit von der Hauptstraße und vom Geschehen. Wir haben uns etwas gefühlt, als wäre man in der Jugendherberge nicht in einem Hotel. Nichtsdestotrotz waren wir mehr oder weniger zufrieden, das einzige was mich extrem gestört hat, dass man nach 20h nicht mehr den Pool benutzen konnte.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Thorsten (36-40)

September 2014

Summerland ein Reinfall

2.2/6

Wir waren vom 4.09. bis 11.09.2014 im Summerland.Wir haben für die Klasse schon wenig erwartet aber das wir bei der Ankunft erlebten war ein Alptraum. Wir hatten ein Appartment gebucht....das hat noch nicht mal 1 Stern Standart..alles verdreckt und wirklich siffig. Das Frühstück war sehr dürftig..jeden Tag das gleiche.2 verschiedene Toast,4 Marmeladen,1 Käse und 1 mal Wurst. Die Zusatzkosten in dem Hotel sind sehr teuer..Klimaanlage7 Euro pro Tag. Getränkepreise auch sehr sehr teuer. In den Appartments gibt es kein wasserkocher oder eine Kaffeemaschine..man kann es gegen Kosten dort mieten. Fazit: Ein mieses Hotel was hohe Nebenkosten hat.Nie wieder!!!!!


Umgebung

1.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Rene (36-40)

September 2014

Einmal und nie wieder

2.0/6

Viel erwartet haben wir durchaus nicht, aber selbst dies wurde gravierend unterboten. Es begann bereits mit dem Transfer zum Hotel - 800 Meter zum Strand wurde uns versprochen. Luftlinie vielleicht, der tatsächliche Weg ist um einiges länger. Der Eingangsbereich machte im ersten Moment einen guten Eindruck. Aber auch nur im ersten Moment. Wir hatten immerhin kostenloses W-LAN. Ein Router für den Hausgebrauch für eine ganze Hotel-Anlage. Unbrauchbar. Die Zimmer? Schmuddelig und dreckig. Gefühlte stickige 40 Grad im Zimmer. Balkontür über Nacht offen lassen ist nicht empfehlenswert, entweder bekommt man Besuch von gefühlten 2334 Mücken oder man wird durch das Geräusch - schlimmer noch, den Gestank - der morgendlichen Fekal-Pumpe geweckt (je nach Lage des Zimmers). Gegen eine zu hohe Gebühr kann man immerhin eine Klimaanlage hinzu buchen. Generell muss man hier sowieso für alle extra zahlen. Frühstück? Ach, so nennt man das. Eine traurige Auswahl ... 1 Sorte Aufschnitt, 1 Sorte Käse, ein wenig Marmelade. 2 Sorten Toast und 2 handelsübliche Toaster für alle Hotelgäste. Und jeden Tag das gleiche, ohne Abwechslung. Unterm Strich ... nie wieder. Und ich kann jedem nur davon abraten.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Traveller123 (19-25)

August 2014

Lohnenswertes Hotel für unternehmesfreudige Paare

4.1/6

Das Hotel eignet sich wirklich für Paare, die gerne viel unterwegs sind und somit nicht den Großteil des Tages in der Hotelanlage verbringen. Über den Pool kann man zwar überhaupt nicht klagen, allerdings ist das Freizeitangebot dort eher dürftig. Freies WLAN ist im Rezeptionsbereich ebenfalls vorhanden. Sehr freundliches Personal und über die Sauberkeit kann man sich auch absolut nicht beschweren. Allerdings lässt es sich ohne eine Klimanlage nachts im Zimmer kaum aushalten, daher sollte man dort die 7 Euro pro Tag sinnvoll investieren.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

(31-35)

August 2014

Absolut empfehlenswert!

6.0/6

Der Service war klasse! Man hat sich gleich bei der Ankunft sehr wohl gefühlt. Bei Fragen und Wünschen hat man immer eine freundliche und schnelle sowie kompetente Antwort erhalten. Die Zimmer und das Hotel waren sauber und gepflegt. Das Frühstücksbuffet war relativ einfach, hatte aber eine angemessene Auswahl zu bieten. Das Buffet wurde regelmäßig aufgefüllt, die Tische sofort nach dem Verlassen abgeräumt und gesäubert. Gut gefallen hat uns auch die schöne Lage, nicht direkt am Strand, schön ruhig in einer Wohngegend und mit einer empfehlenswerten Taverne gleich nebenan. Wir würden immer wieder hier buchen!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Raphael (19-25)

August 2014

Sehr unzufrieden und enttäuscht!!!

2.0/6

Klimaanlage kostet zusätzliche 7€ pro Tag, da man ohne kaum schlafen kann, ist man mehr oder weniger gezwungen sie täglich zu benutzen! Wasserkocher muss ebenfalls gemietet werden. Schlechtes und unfreundliches Personal. Täglich unangenehmer Geruch, der in das Zimmer am frühen morgen kommt. Toilettenspülung defekt, Abflussrohr meistens verstopft, da anscheinend nie richtig geputzt wird...


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (36-40)

August 2014

Leider weit unter den Erwartungen

2.5/6

Es handelt sich um ein kleineres, sehr einfaches Hotel mit Zimmern und Appartments. Es ist nicht mehr ganz neu, aber den Zustand würde ich als gut bezeichnen. Anlage ist vom Grundsatz her sauber und in Ordnung. Es bietet die Übernachtung mit Frühstück an, Mittag- oder Abendessen ist nicht verfügbar. Im Hotel ist WiFi verfübar, das ich aber nicht getestet habe, also auch nichts über die Geschwindigkeit sagen kann. Als wir dort waren, war das Hotel hauptsächlich von Engländern und Niederländern aller Altersklassen besucht.


Umgebung

3.0

Der nächste Kiesstrand ist ca 20 Gehminuten entfernt, zum Flughafen sind es ca 15 Minuten mit dem Auto. Ins Zentrum läuft man ungefähr 30 Minuten. Leider gibt es keine Shuttles die einen irgendwo hinbringen. In der direkten Umgebung gibt es einen kleinen Supermarkt und ein Restaurant. Für mehr Auswahl muß man ins (30 Minuten entfernte) Zentrum laufen. Ausflüge kann man dort buchen, aber am besten leiht man sich ein paar Tage ein Auto, um die Insel auf eigene Faust zu erkunden. Auf der Insel


Zimmer

2.0

Wir hatten ein kleines Doppelzimmer in das auch noch ein drittes Beistellbett gestellt wurde. Warum wir so ein kleines Zimmer bekommen haben ist mir nicht klar, denn nach Rücksprache mit anderen Gästen haben wir erfahren, daß es auch größere Zimmer für 3 Leute gibt. Jedenfalls konnten wir uns kaum umdrehen. Das Zimmer hatte einen kleinen Kühlschrank und eine Klimaanlage, die aber extra pro Tag bezahlt werden muß (7 Euro pro Tag). Außerdem einen kleinen Balkon auf dem wir gerade zu dritt sitzen k


Service

2.0

Die wenigen Servicekräfte sind froh, wenn man sie nicht belästigt. Man merkt ihnen eine gespielte Freundlichkeit an, wenn man sie in ihrem Treiben stört. An der Rezeption wird englisch gesprochen, dessen sollte man also mächtig sein, denn mit deutsch kommt man nicht weiter. Nachdem es bei uns gleich am ersten Tag Probleme mit frischen Handtüchern gab, war ich wohl an der Rezeption bekannt und von Freundlichkeit war keine Spur mehr vorhanden. (Leider hatte uns niemand gesagt, daß nicht der Gast e


Gastronomie

3.0

Es gibt einen Frühstücksbereich und eine Bar in der Lobby und eine Bar im Poolbereich. Das Frühstücksbuffet ist qualitativ eher mangelhaft und spärlich. Frische Früchte gibt es nicht, dafür Pfirsiche aus der Dose (in Griechenland ?!). Die Flüssigkeit, die als Orangensaft im Spender bereitsteht, wird immer wieder mit Eiswürfeln gekühlt und dermaßen verwässert, daß man irgendwann nicht mehr weiß, was die gelbe Brühe sein soll, aber es steht ja glücklicherweise auf dem Spender (Ironie). Leider gib


Sport & Unterhaltung

2.0

Durch die Größe des Hotels gibt es keine Animation. Weder am Pool noch Abends. Der Pool darf von morgens 8 bis Abends 8 genutzt werden. Der Poolbereich ist der Hotelgröße entsprechend und ganz in Ordnung. Leider ist das Wasser im Pool so trübe, daß man ab einer Wassertiefe von ca 1,80 m den Grund nicht mehr sehen kann ?! Die Liegen und Sonnenschirme sind nicht mehr die Neuesten und teilweise defekt, aber erfüllen ihren Zweck noch. Es gibt eine Dusche am Pool. Um den Pool herum ist allerdings nic


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Gunnar (19-25)

August 2014

In seiner Preiskategorie herausragend!

5.0/6

Ein Hotel, dass sich besonders durch seine Sauberkeit und die Freundlichkeit des Personals auszeichnet. Diese Aspekte waren großartig. Darüber hinaus ist der Pool riesig, sodass nie das Gefühl aufkommt, es wäre zu voll. Sehr nette Atmosphäre und angenehme Urlauber. Der Weg zum Strand ist in 10-15 min zu Fuß machbar. Der Strand ist ein Steinstrand. Es besteht genügend Auswahl an Restaurants u.ä. Unterm Strich ein sehr schöner und erholsamer Aufenthalt im Summerland. Wird sofort wieder gebucht, sobald es erneut Richtung Rhodos gehen sollte!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

(19-25)

August 2014

Sehr schöne Anlage

5.0/6

Freundliches, teilweise deutschsprachiges Personal, alles sehr sauber, einfaches aber gutes Frühstück, guter Kaffee, Weg zum Strand und in den Ort eher schlecht.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Roberto (31-35)

Juli 2014

Schönes abgelegenes Hotel - Urlaub & Erholung pur

4.5/6

Gutes 3* Hotel, sauber mit einfacher für Südeuropa typischer Ausstattung der Appartments. Diese sind geräumig, alle etwas anders aufgebaut mit großer Terrasse. Einige liegen zum Pool, andere zum Garten mit Blick auf ein unverbautes Grundstück. Hier sollte man im Vorfeld Wünsche angeben. Wir wohnten zum Pool und fanden das toll, u.a. weil wir abends oft die griechische Lifemusic einer benachbarten Gaststätte auf dem Balkon hören konnten. Der Kühlschrank hatte ein kleines 2* Eisfach. Einen Fernseher gab es nicht, aber den haben wir auch nicht vermisst. Der Pool war toll mit kleinem Kinderbereich bis zu einer Wassertiefe von 3 m. Rundum kostenfreie Liegen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ca. 1 km vom Strand entfernt in der Wohn- nicht in der Feriensiedlung des Ortes Ixia. Dort befindet sich in der Nähe ein kleiner Supermarkt und eine Gaststätte, einige weitere Appartments u.ä. vor allem aber wohnen dort die Griechen. Das Hotel findet sich bei wenigen deutschen Reiseveranstaltern, dafür buchen es aber viele Niederländer und Briten mit Familien. Es war ein angenehmes Publikum, viele Familien und Paare allen Alters, aber sonst ruhig. Es ist kein Partyhotel. Dafür li


Zimmer

4.0

Einfache Ferienausstattung mit wirklich guten Betten und viel Stauraum im Schrank bei relativ großen Zimmern. Leider hatte unser Bad kein Fenster, unbedingt bei der Buchung wünschen! Die Hälfte der Zimmer hat eines.


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit und sprechen auch Deutsch, lediglich die Zimmer sind nicht immer soooo toll gereinigt worden, aber hey zuhause ist auch nicht immer sooo sauber, Wäsche gab es jeden zweiten Tag, Es gibt ein bisschen Abendunterhaltung, aber nichts Aufdringliches. Eine Poolbar und eine Bar versorgen mit einfachen Gerichten und Getränken, wenn man mal das Hotel nicht verlassen möchte.


Gastronomie

3.0

Wir hatten Frühstück gebucht, welches angemessen für das Preis-Leistungs-Verhältnis war. Leider gab es keine Abwechslung: je eine Sorte Schinken und Käse, Müsli, 2 Flakes, Jogurt, Kompott, leider nichts Frisches, Ei, Kekse, 3 Sorten Marmelade und Honig, Vollkorn- und normales Toast, Kaffee und Tee, O- und A-Saft, Milch. Das war´s. - hätte bisschen mehr sein können.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool wie oben beschrieben, immer sauber. Badezeit von 8 - 20 Uhr. Daneben ein Kinderspielplatz mit Rutsche und Schaukeln.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Astrid (26-30)

Juli 2014

Gut für einen enspannten Urlaub!

5.1/6

Die Angestellten im Hotel sind wirklich sehr nett und hilfsbereit. Das Hotel ist sauber, aber die Bettwäsche ist leider schon etwas älter und wirkt dreckig, wrd aber alle 2 Tage gewechselt. Gegessen aben wir im otel nicht, aber die Getränke sind sehr abwechslungsreich und lecker, die Preise sind super. Die Entfernung zum Strand ist etwas weiter als beschrieben.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralf (31-35)

Juni 2014

Durchaus empfehlenwert

5.4/6

Das Presonal war wirklich stets ansprechbar und freundlich, die beiden Damen an der Rezeption sind hilfsbereit und nah am Gast. Für einen günstigen Preis gibt es ein schönes Hotel, vor wenigen Jahren renoviert, nur die Lage ist nicht idealst - die Stadt Rhodos ist zwar mit 6 km und Busanbindug (alle 15 Minuten, Fahrtdauer ca. 10, 15 Minuten) zu erreichen, wer aber Wert auf Aufenthalt in der Stadt und kurzfristige Rückkehr ins Hotel, zum Beispiel um sich für den Abend vorzubereiten etc. legt, sollte lieber ein Hotel suchen, das mehr im Zentrum liegt. Das Restaurant-Angebot in DIREKTER Nähe (im Hotel nur Frühstück, aber Kleinigkeiten auch in der Hotelbar) lässt zu wünschen übrig, nur eines (etwas speziell) ist nah ein etwas teurerer Einkaufsladen befindet sich in unmittelbarer Nähe.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

(19-25)

Juni 2014

Tolles, familiäres Hotel in ruhiger Lage!

5.0/6

Familiäre, sehr persönliche Atmosphäre! Die Mitarbeiter erschienen immer sehr freundlich und zuvorkommend. Sauberkeit schien großgeschrieben zu werden!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Man muss etwas laufen um den Strand zu erreichen. Wir haben nur die Hälfte des Weges gewählt und sind jeden Tag für kleines Geld mit Bus oder Taxi mach Rhodos-Stadt gefahren.


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Sehr persönliches, familiäres Klima!


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Kleines, aber feines Frühstücksbuffet ohne viel Schnickschnack.


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Diethelm (26-30)

Juni 2014

Kann dieses Hotel nicht weiterempfehlen

3.3/6

Hallo, wir waren als Paar 25 und 28 Jahre auf Rhodos und wollten viel von der Insel entdecken. Wir waren nur zum schlafen und Frühstücken im Hotel. Wir haben hier im Vorfeld uns über dieses Hotel informiert und wussten worauf wir uns einlassen. Weiterempfehlen kann ich dieses Hotel trotzdem nicht. Das Frühstück ist wirklich sehr einfach. 2 verschiedene Sorten Toast, Eier, Käse, eine Sorte Wurst, Kaffee, O-Saft, 4 vers. Marmeladen, Müsli, Jogurt und Dosen-Mango. Die Zimmer sind einfach und zu dieser Jahreszeit ohne Klima nicht auszuhalten. Klima kostet 7 Euro pro Tag. Wucher Wir hatten 3 Tage ein Auto. Ich würde dieses nicht im Hotel mieten. Außerhalb ist es günstiger. Nehmt ein Diesel Fahrzeug. Super kostet 1,80 Euro/Liter. Wenn man so wie wir 3 Tage die Insel abfährt und 2 Tage in Rhodos Stadt verbringt, kann man viele günstige Hotels mit nur Frühstück finden. Für diesen Preis kann man eigentlich nicht meckern, aber für eine Empfehlung reicht es nicht aus. Positiv ist die Lage. 10 min vom Flughafen, 10 Min nach Rhodos Stadt mit dem Bus für 2,30 Euro. Unterschätzt die Zusatzkosten nicht, die neben Flug/Hotel auf euch zu kommen. Liegen am Strand kosten 8 Euro für 2 Personen/Tag. (auch auf der Ostseite). Benzin ist teuer. Klima kostet extra.


Umgebung

4.0

Keine Strand Lage. 10 Min vom Flughafen 10 Min nach Rhodos


Zimmer

3.0

Einfache Zimmer mit kleinem Bad.


Service

3.0

Ich weiß nicht wo die anderen hier ein freundliches Personal getroffen haben


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Peter (61-65)

Juni 2014

Gern wieder

4.2/6

Wir haben die Reise kurzfristig gebucht und waren positiv überrascht. Das Hotel und die Anlage machten einen gepflegten Eindruck. Das Personal war stets hilfreich und freundlich. Da das Hotel etwas abseits liegt ist der Weg zu Strand allerdings etwas weit ca.20-30 min zu Fuß je nach gangart und Temperatur .


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Paul (36-40)

September 2012

Mit wenig Ansprüchen ganz ok nix für längere Zeit

4.2/6

Das Hotel ist auf jedenfall sauber... auch in der Lobby hat man immer wieder Putzfrauen gesehen, die immerwieder aufwischten usw... allerdings empfehle ich DRINGEND mal neue Bettwäschen und Handtücher zu kaufen...


Umgebung

5.0

Für Leute, die sich tagsüber auswärts aufhalten ein guter Stützpunkt für ausflüge und um am Strand zu liegen... Rhodos Stadt ist keine 10 min. mit dem Taxi entfernt.... absolut ok


Zimmer

4.0

Die Handtücher waren löchrig und am Rand zerfetzt... Die Bettwäsche wiederum hatte auch ein paar Löcher wurde zwar tägl. gewechselt, hatte aber seltsame dunkle flecken obwohl sie devinitiv gewaschen wurde... Also einerseits sauber, andererseit aber auf jeden fall alt und verbraucht... das zimmer selbst war aber sehr sauber...


Service

4.0

Personal auf jeden fall freundlich und zuvorkommend und familiär zu jedermann... muss man auf jedenfall dazusagen...


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war ganz ok... die auswahl zwar nicht berauschend groß, aber alles frisch und gut.... keine großen ansprüche stellen...


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bernhard (46-50)

September 2011

Drei sterne voll berechtigt (ldgl. kleine mängel)

4.7/6

für unkomplizierte leute ein schönes hotel. mietwagen sollte gebucht werden da weit entfernt vom strand. wir waren zu viert (alter 45, 47, 71, 71) in zwei verschiedenen zimmern alle waren zufrieden. wir gehen gerne in zwei-drei sterne kennen aber auch 4-5 sterne. alle vier waren zufrieden und aufgrnd der wunderschönen insel und dem tollen wetter war es ein sehr schöner urlaub. wer wegen kleinigkeiten rot sieht sollte etwas anderes buchen.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Lisa (19-25)

September 2011

Super angenehemes Team und gepflegte Hotelanlage!

4.9/6

2 Kritikpunkte: - leider überteuerte Internetmöglichkeit - verkalkte/r Hähne/ Duschkopf 5 Min. zu Fuß bis zum Bus, damit dann 15 Min nach RhodosCity (alle 15 Min, bis 24 Uhr) ansonsten aus unserer Sicht total empfehlenswert das Hotel!


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michaela (41-45)

Juli 2011

Sehr schöner Urlaub in einem tollen Hotel

5.3/6

Alles in allem war es ein sehr schöner Urlaub. Tolle gepflegte Hotelanlage, nettes Personal. Es war relativ ruhig. Ein paar Gäste waren auf dem Flur ziemlich laut. Aber das war die Ausnahme..


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Joachim & Manuela (36-40)

August 2007

Schönes abgelegenes Hotel

5.0/6

Da wir wussten, dass das Hotel etwas weiter weg vom Strand ist, hatten wir uns für die eine Woche einen Roller (ca. 130€) gemietet. Wir wollten ja etwas von der Insel sehen. Es waren haupsächlich Engländer und Griechen in dem Hotel. Im allgemeinen war es sehr ruhig.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Uwe (41-45)

August 2006

Gemütliches Hotel in ruhiger Lage

4.4/6

Wer Ruhe und Entspannung sucht ist hier richtig. Besoders positiv zu bewerten ist die Sauberkeit im gesamten Hotelbereich. Englischkenntnisse sind von Vorteil. Das Frühstücksangebot könnte etwas reichhaliger und abwechsungsreicher sein.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Annette (36-40)

Juli 2006

Ideal für aktive Familien

3.6/6

Gutes 3* Hotel, sauber mit einfacher für Südeuropa typischer Ausstattung der Appartments. Diese sind geräumig, alle etwas anders aufgebaut mit großer Terrasse. Einige liegen zum Pool, andere zum Garten mit Blick auf ein unverbautes Grundstück. Hier sollte man im Vorfeld Wünsche angeben. Wir wohnten zum Garten und fanden das toll, u.a. weil wir abends oft die griechische Lifemusic einer benachbarten Gaststätte auf dem Balkon hören konnten. Die Kochgelegenheit war einigermaßen ausgestattet, für die Ferienküche ausreichend. Der Kühlschrank hatte ein kleines 2* Eisfach. Einen Fernseher gab es nicht, aber den haben wir auch nicht vermisst. Der Pool war toll mit kleinem Kinderbereich bis zu einer Wassertiefe von 3 m. Rundum kostenfreie Liegen, die allerdings meist vor 8 Uhr von vielen Gästen reserviert wurden. Uns hat es nicht gestört, da wir immer unterwegs waren und den Pool erst abends nutzten.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt ca. 1 km vom Strand entfernt in der Wohn- nicht in der Feriensiedlung des Ortes Ixia. Dort befindet sich in der Nähe ein kleiner Supermarkt und eine Gaststätte, einige weitere Appartments u.ä. vor allem aber wohnen dort die Griechen. Das Hotel findet sich bei wenigen deutschen Reiseveranstaltern, dafür buchen es aber viele Niederländer und Briten mit Familien. Es war ein angenehmes Publikum, viele Familien und Paare allen Alters, aber sonst ruhig. Es ist kein Partyhotel. Dafür li


Zimmer

3.5

Einfache Ferienausstattung mit wirklich guten Betten und viel Stauraum im Schrank bei relativ großen Zimmern. Leider hatte unser Bad kein Fenster, unbedingt bei der Buchung wünschen! Die Hälfte der Zimmer hat eines.


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Lediglich die Zimmer sind nicht immer soooo toll gereinigt worden, vor allem der Balkon wurde oft vergessen. Wäsche gab es jeden zweiten Tag, ein Babybett haben wir kostenlos gestellt bekommen ebenso die Wäsche für das Kind. Es gibt ein bisschen Abendunterhaltung, aber nichts Aufdringliches. Eine Poolbar und eine Bar versorgen mit einfachen Gerichten und Getränken, wenn man mal das Hotel nicht verlassen möchte.


Gastronomie

2.5

Wir hatten Frühstück gebucht, welches angemessen für das Preis-Leistungs-Verhältnis war. Leider gab es keine Abwechslung: je eine Sorte Schinken und Käse, Müsli, 2 Flakes, Jogurt, Kompott, leider nichts Frisches, Ei, Kekse, 3 Sorten Marmelade und Honig, Vollkorn- und normales Toast, Kaffee und Tee, O- und A-Saft, Milch. Das war´s.


Sport & Unterhaltung

3.5

Pool wie oben beschrieben, immer sauber. Badezeit von 8 - 20 Uhr. Daneben ein Kinderspielplatz mit Rutsche und Schaukeln.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alex & Cynthia (19-25)

Juli 2006

Preis- /Leistungsverhältnis war sehr gut

3.8/6

Wir buchten 6 Übernachtungen mit Selbstverpflegung. Schönes Hotel. Personal freundlich und nicht aufdringlich. Wir hatten wohl das beste Zimmer (416) mit einem rießigen Balkon mit Blick auf den Pool, auf dem wir abends und morgens zum Frühstück oft saßen. Zu bemängeln gab es nur, dass die Herdplatten zu klein waren und unsere Tür zum Schlafzimmer nicht richtig zu ging.


Umgebung

3.5

Ixia ist an sich eine schöne Stadt. Allerdings war der Weg zum Strand etwas weit, ca. 15 Minuten zu Fuß. Dort waren wir aber auch nur 2 Mal, Unternehmungen konnte man von dort ganz gut erreichen. Taxen, Busse und Motorroller (zu mieten 16 € pro Tag) sind sehr günstig. Auf der "Hauptstraße" ist sehr viel los, ob zum Essen gehen oder für einen Cocktail, es war alles da, um einen netten Abend zu erleben, allerdings nicht zu aufdringlich.


Zimmer

4.0

Zimmer und Balkon absolut okay bis groß, doch nicht jedes Zimmer schien gleich zu sein. Wir waren sehr zufrieden und würden wieder hin fahren, wenn wir nach 2 Wochen Rhodos alles sehenswerte gesehen hätten (Lindos, Kamiros, Faliraki, Filerimos, Rhodos-Stadt, Eptal Tiges, Kalithea).


Service

4.5

Hierzu können wir leider kaum etwas sagen. Da wir uns selbst verpflegten, kamen wir kaum in Kontakt mit dem Personal etc. Sonst waren alle sehr freundlich und Englisch konnte fast jeder verstehen und sprechen. Zimmerreinigung war in Ordnund, dazu können wir nix bemängeln


Gastronomie

3.5

Sauberkeit und Hygiene war okay, sonst konnten wir keine Erfahrungen sammeln. Unser Essen war an sich immer gut... bereiteten wir ja auch selbst zu.


Sport & Unterhaltung

2.5

Es gibt in der Lobby einen Billardtisch und Airhockey. Internet direkt an der Hauptstraße im 1. Supermarkt (2 € pro halbe Stunde). Der Strand ist kieselig, oft ungemütlich, aber dafür sandfreie Handtücher. Es gibt auch natürlichen Schatten, falls man keinen Schirm dabei hat.


Hotel

5.0

Bewertung lesen