Hotel Nirvana Beach

Hotel Nirvana Beach

Ort: Theologos

75%
3.8 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
3.0
Service
4.0
Umgebung
4.0
Gastronomie
3.0
Sport und Unterhaltung
3.0

Bewertungen

Andreas (56-60)

September 2018

Für 3 Sterne ganz okay

4.0/6

Nettes kleines Hotel, etwa abseits gelegen. Abends vom Nachbarhotel lärm ( Kitesurfer ).Die Klimaanlage war nicht an, darum konnte man nicht wirklich schlafen.


Umgebung

4.0

Kurze Anfahrt zum Hotel ( ca. 7 km vom Flughafen )


Zimmer

3.0

Das Bad hätte besser seien können, keine Klimaanlage.


Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Kleine Poolanlage direkt vor dem Hotel


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Simon (31-35)

August 2018

Lautes Hotel mit schlechten Zimmern

2.0/6

Putzfrauen arbeiten sehr schlecht. Hotel liegt komplett in der Einflugschneise (teilweise alle 5 Minuten ein Flieger direkt über das Hotel). Zimmer sind sehr heiß. Duschen schmutzig und werden auch nicht richtig geputzt.


Umgebung


Zimmer

2.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Duschen/Badewannen sehr sehr abgenutzt und verkalkt. Kommt auch kaum noch Wasser aus der Brause.


Service

Nicht bewertet

Putzfrauen sehr schlecht.


Gastronomie

2.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Frühstück sehr einfach, kein frisches Obst, eine einzige Teesorte.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Pupsi (41-45)

Juli 2018

sommer18

5.0/6

gut Schöne Lage , direkt am Strand , Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe ,sehr ruhig ,immer blauer Himmel und Sonnenschein


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

gut-


Service

Nicht bewertet

Sehr nett


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

gut


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Eka (41-45)

Juli 2018

Sauberes Hotel mit viel Fluglärm

4.0/6

Das Hotel ist schnell vom Flughafen mit dem Auto oder Bus zu erreichen. Die Zimmer sind sauber, jeden Tag gereinigt und die Handtücher ausgewechselt. Strand ist auch zu Fuss auch in 2 Minuten erreichbar. Strandschuhe sind sehr zu empfehlen. Hotelpool ist gross und sauber. Die Liegen sind vorhanden. Personal ist sehr Nett besonders die Dame beim Frühstuck. Die Zimmer, zumindest wo wir waren (mit Gartenblick) war kaum zu lüften.


Umgebung

Das Hotel ist vom Flughafen Rhodos in 15 Autominuten zu erreichen. Das ist zwar praktisch aber auch sehr laut. Wo Startbahn von Flughafen endet ungefähr dort liegt das Hotel. Es startet ca. 6-7 Flugzeuge in der Stunde. Wer genauer haben möchte kann gerne Website von Flughafen besuchen. Wer mit lärm gut umgehen kann dann ist die Lage vom Hotel gut.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet

Wir haben nur mit Frühstuck gebucht. Es war sowohl vom Qualität als auch vom Auswahl schlecht.


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

kiter (61-65)

September 2017

Kiteurlaub

4.0/6

einfaches Hotel, saubere Zimmer circa 200 Meter zum Kitestrand. Kitestrand mit Kiesel Schuhe sind sehr zu empfehlen.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

guter sauberer Zustand, ältere Einrichtung


Service

Nicht bewertet

Guter Service freundliches Personal


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

nicht genutzt


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (31-35)

August 2017

Schöner Urlaub!

5.0/6

Die Leute waren sehr nett und hilfsbereit. Wir empfehlen jedoch das Zimmer zum Meer zu buchen, da es zur Straße sehr warm werden kann. Wir hatten eine gute Woche Nähe der kitebase.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rene (36-40)

August 2017

Sehr gut und günstig Reisen

5.0/6

Einfaches Hotel Familien geführt Schon ein bisschen älter Dennoch alles sauber und gepflegt Für das Preis Leistungsverhältnis sehr zu empfehlen Gerne wieder


Umgebung

Schöne Lage Direkt am Strand und Meer


Zimmer

Sauber und gepflegt


Service

Nicht bewertet

Fragen wurden immer freundlich und hilfsbereit beantwortet


Gastronomie

Nicht bewertet

Essen nach Wahl Siehe Karte


Sport & Unterhaltung

Wenige angebote


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerd (61-65)

Juli 2017

Einfaches, typisch griechisches Strandhotel

4.0/6

Das Hotel ist soooo schön griechisch: kein Komfort, einfach eingerichtet und familiär. Dafür aber super gemütlich mit "Easy-Living" und Strandnähe. Der Pool ist direkt vor der Terrasse und das Hotel ist in wenigen Minuten vom Airport aus zu erreichen. (cave: Fluglärm)


Umgebung

4.0

ca 150 Meter bis zum Strand, dieser ist jedoch wenig gepflegt und verfügt weder über Liegen noch über Sonnenschirme. Der Flughafen ist nur wenige Hundert Meter entfernt.


Zimmer

3.0

die Zimmer sind sehr einfach eingerichtet, haben jedoch Klima-Anlage und einen Mini-Fernseher.


Service

4.0

an der Rezeption ist man sehr bemüht, jedoch braucht alles seine Zeit mit griechischer Ruhe. An der Bar bin ich sehr zuvorkommend bedient worden.


Gastronomie

4.0

Wer griechisches Essen mag ist hier gut aufgehoben: es war schmackhaft und reichlich


Sport & Unterhaltung

4.0

ein Pool ist in unmittelbarer Nähe zur Terrasse, der Strand in ca. 150 Meter Entfernung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Kiterin (51-55)

Juni 2017

Für Kiter

4.0/6

Klasse Lage für Kitesurfer, für Familienurlaub oder Strandurlaub ist der Ort / das Hotel nicht geeignet. Das Hotel ist zweckmäßig und sauber, also wer etwas zum Schlafen und Duschen sucht ist hier richtig. Gut sind die Kühlschränke in den Zimmern zum selbst befüllen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

einfache, zweckmäßige Einrichtung. Klimaanlage kostet extra und kann bei Bedarf da Strom am Zimmerschlüssel hängt nicht abends zum "vorkühlen" des Zimmers und anschliessendem Ausschalten genutzt werden ! Doppelbetten sind eher klein.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Frühstück einfach aber für den zweck akzeptabel


Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bea (51-55)

September 2016

Ruhiges angenehmes Hotel

5.0/6

Gemütliches Hotel, in dem wir uns wohlgefühlt haben. Essensauswahl eher dürftig, aber man kann ja in der Nähe im Billys Place günstig essen. Sehr sehr freundliches und entgegenkommendes Personal. Am Abend sehr ruhig, schön!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (31-35)

August 2016

Sehr freundl. Personal. Nicht für Lärmempfindliche

5.0/6

Unglaublich freundliches Personal. Leider war es im Zimmer immer laut. Entweder die Putzfrauen, die Möbel verrückt haben, die Flugzeuge (Hotel liegt in der Startschneise), oder die Animation vom Nachbarhotel.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karoline (36-40)

August 2016

Personal freundlich, Essen typisch griechisch...

6.0/6

Das Personal ist extrem freundlich und hilfsbereit. Englisch oder griechisch sollte mensch schon können, aber wer erwartet, das im Ausland deutsch gesprochen wird, sollte einfach in deutschsprachigen Gebieten urlaubigen. Wir hatten Halbpension und da konnten wir uns das Essen abends nicht aussuchen wie die Vollpensionisten, sondern es gab jeden Abend eine andere griechische Spezialität. Mir hat das gefallen, da ich weder Vegetarierin bin und viele der Speisen, die ich nun bekam, niemals aus einer Karte gewählt hätte. Für meinen Sohn gab es an genau an den richtigen Abenden spezielles "Kinderessen" wie Spagetti Bolognese oder Chicken Nuggets. An den anderen Abenden mit Souflaki gab es für ihn einfach eine kleinere Portion. Die negativen Kritiken über das Essen hier verstehe ich nicht - wir fanden es sehr lecker und die Salate sehr frisch. Außerdem ist es einfach (in der Erwachsenenvariante) sehr griechisch. Das Hotel ist sehr sauber und bei uns wurden die Handtücher alle 2 Tage gewechselt. Der Strand ist für kleinere Kinder nicht so optimal, weil zumindest bei uns, die Wellen und die Unterströmung ganz schön heftig waren. Das einzige, was mich gestört hat, war der Lärm vom Hotel nebenan - jeden Tag die gleiche schreckliche Animation. Leider war es trotz der Entfernung sehr gut hörbar und das bis 12 Uhr nachts. Ich bin extra in ein kleines Hotel gefahren, um diesem schrecklichen Animations-allinclusive-Quatsch zu entkommen - ganz entziehen geht hier leider nicht. Aber eventuell stand der Wind in unseren Urlaubstagen ungünstig und sobald er dreht, ist es leise?


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Herbert (51-55)

Juni 2016

Nettes Hotel mit netten Leuten

5.0/6

Sehr schönes kleines Hotel mit freundlichen Inhabern und Personal. Das Essen war lecker und reichlich. Besonders toll ist die Nähe zum Strand, den man von den Zimmern fast greifen kann. Alles ist sehr sauber und nett eingerichtet. Schön auch, dass es einen kleinen Pool gibt zum Relaxen.


Umgebung

6.0

Zimmer


Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Claus (56-60)

September 2015

Bester Aufenthalt für ruhige Badeferien

5.6/6

Sehr ruhiges,familiäres kleines Hotel mit überaus freundlichenChefs und Personal, einige Meter zum Strand, sauber, Pool, all-inklusive Leistungen für 3 Sterne absolut ausreichend


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Julian (31-35)

September 2015

Topp Lage zum Kitestrand

4.7/6

Wir haben ursprünglich geschwankt zwischen diesem Hotel (Nirvana Beach) und einem anderen, vom Strand etwas weiter weg gelegenen. Wir haben unsere Wahl nicht bereut. Der Blick aus dem Hotelzimmer aufs Meer ist absolut topp. Einziger Minuspunkt war für uns das Essen. Das Frühstück ist aber ganz okay gewesen. Aber letztlich waren wir nicht wg. des Essens da, sondern wegen der guten Lage zum Kitestrand. Das Personal ist immer total freundlich und hilfsbereit gewesen. Die Frau des Hotelbesitzers hatte immer ein herzliches Lächeln im Gesicht.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

Juli 2015

Ein Hotel der Zumutung!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

1.3/6

Das Hotel ist ein kleines Hotel mit ca: 50 Zimmern,von außen macht das Hotel einen soliden Eindruck. Der Empfang und die Lobby sowie der Speiseraum waren soweit sauber. Der Empfang war weniger herzlich,der Hotelinhaber saß die meiste Zeit in seinem offenem Büro und surfte im Internet. Seine Frau und alle Angestellten im Hotel haben nur Englisch gesprochen....mit den passenden Reiseunterlagen wurde uns ein (Katastrophenzimmer) angeboten.....keiner konnte auch nur ein Wort Deutsch. Aufgepasst......von den knapp 50 Zimmern waren 49 Zimmern mit Engländern und Russen belegt....das 50.Zimmer mit uns Deutsche. Dem entsprechend war auch die All inkl Versorgung.. Beschämend dieser Frass!!!!! Der Altersunterschied würde ich mit zwischen 30-50 Jahren beschreiben.


Umgebung

3.0

Die Entfernung zum Strand ist optimal,allerdings lädt der Strand nicht wirklich zum Verweilen und Schwimmen ein. Der Strand gleicht einer Mülldeponie überall alte Badelatschen,Getränkedosen aller Art,Kanister Metall Pizzareste usw..... Flughafen ca: 7 Km vom Hotel entfernt man konnte Tagsüber und in den späten Abendstunden die Flugzeuge schon deutlich hören,hat uns aber nicht gestört. Die Busanbindung nach Rhodos sind gut allerdings sollte man keine Platzangst haben....obwohl die Buss


Zimmer

1.0

Der Zustand der Zimmer sind zum Übernachten ok. Herunterhängende Türklingen....man konnte die die Zimmertüren nur mit dem Schlüssel öffnen Klingen ohne Funktion. Abgenutztes Mobilar ein kleiner Röhrenfernseher mit nur 1 Programm das ZDF trotz Bemühungen keine andere Programme einstellbar. Bei den Schauspieler oder Nachrichtensprecher musste man annehmen das diese unter Atemnot leiden alle Rotviolettfarbene Gesichter.... Das Badezimmer war eher


Service

1.0

Außer Englisch was ja eine Weltsprache ist kein Deutsch. In den 9 Tagen die wir da waren wurde die Bettwäsche nicht einmal gewechselt. Bei der Zimmerreinigung wurde ausgelaufene Cola erst 3 Tage später entfernt....


Gastronomie

1.0

In dem Hotel gab es nur eine Bar,Cola Limo Bier wurde alles aus einer Handdüse verabreicht....keine Kohlensäure in den Erfrischunggetränken....alle wurden aus Tetrapack ähnlichen Behälter serviert....selbst der Wein.... Das für All in eine Zumutung !!! Das Essen war eine Frechheit,lauwarm im Überfluss gab es jeden Morgen Rührei aus so ein Pulverkonzentrat o.ä trotz nachwürzen bekam man es nicht herunter. Speck Bohnen und Würtschen dem Engländer sei Dank. Marmelad


Sport & Unterhaltung

1.0

Ein recht kleiner Pool gepflegt aber nur von 9-18 Uhr durfte man diesen benützen. Animation Fehlanzeige eine Runde Billard für 2 Euro möglich. Tennisplatz nicht gepflegt Gräser und Grünzeug wachsen zwischen den Makierungen....


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Udo (46-50)

Juli 2015

Ruhiger Urlaub zum Entspannen!

5.1/6

Wir waren eine Woche im Nirvana Beach. Wir haben uns sehr wohlgefühlt. Das Personal ist sehr freundlich. Die ganze Anlage ist super sauber. Das Essen ist für ein kleines preiswertes Hotel vollkommen in Ordnung. Es gibt nur ein kleines Büffett welches zum Teil griechisch ist. Es wird frisch gekocht. Wer mehr erwartet muss auch bereit sein mehr zu bezahlen. Das gleiche gilt auch für die Getränke. Der Strand ist wie auch beschrieben naturbelassen und steinig. Wenn man Liegen mieten möchte kann man ein Stück weiterlaufen. In der Nähe des Hotels gibt es eine Bushaltestelle von wo man aus für drei € nach Rhodos fahren kann. Ist auf jeden Fall zu empfehlen. Wer einen ruhigen(Fluglärm lässt sich bei 7km vom Flughafen nicht vermeiden) preiswerten Urlaub im Süden ohne Animation verbringen will ist hier gut beraten. Wir könnten uns vorstellen noch einmal wiederzukommen. Die negativen Bewertungen können wir nicht verstehen. Preis Leistung muss man natürlich immer berücksichtigen.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gabi (51-55)

Juni 2015

Wir fahren wieder hin !

5.3/6

Wir waren absolut positiv überrascht von dem Hotel. Äusserst freundlicher Empfang und alle die dort arbeiten waren ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Die gesamte Atmosphäre war locker und entspannt, das hat sehr zu einem entspannten und erholsamen Urlaub beigetragen. Erwähnenswert ist die hervorragende Sauberkeit in allen Bereichen des Hotels, und das immer sehr schmackhafte Essen. Das Zimmer hat uns gut gefallen, gute Betten und das Bad hat eine angenehme Grösse. Das Hotel ist eher klein und liegt etwas abgelegen, aber in unmittelbarer Nähe zum Strand. Für uns ein Traum! Verschiedene Supermärkte sind fussläufig ca. 3-5 Minuten entfernt. Ein paar hundert meter entfernt befindet sich am Strand ein Kytevermieter, und dort war immer viel los. Noch ein Stückchen weiter, kann man surfen. An dem Abschnitt des Strandes gibt es auch Liegen und Sonnenschirme. Der Strand ist ein Gemisch aus Sand und Kieselsteinen, die zum Teil auch grösser sind. Ohne entsprechende Schuhe ist es eher schwierig schwimmen zu gehen. Wir haben den Urlaub sehr genossen, und können das Hotel von ganzem Herzen weiterempfehlen! Ein paar Minuten zufuss entfernt, befindet sich eine Bushaltestelle. Bis nach Rhodos Stadt fährt man ungefähr 30 Minuten. Und da muss man hin!


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alfredo (31-35)

Juni 2015

Schöner Urlaub!

5.5/6

Wir durften 5 Tage unseren Urlaub im Nirvana Beach Hotel genießen. Das Hotel hat eine gute Lage. Der Strand ist nur 100 m entfernt und auch ruhig und sauber. Im Hotel wird sehr leckeres regionales und hausgemachtes Essen angeboten. Das Personal war immer freundlich und hilfsbereit. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jeannette (31-35)

Juni 2015

Fahrt ins Nirvana-der Name wird seinem Ruf gerecht

3.4/6

Die Entfernung zu Strand ist optimal, den Strand zu besuchen lohnt sich allerdings nicht ,man könnte denken dort wäre eine Mülldeponie mit hunderten von Plasteflaschen und sonstigem, außerdem ungeeignet zum liegen, da dort nur grosse Steine sind. Das Essen ist eintönig, es gibt nur eine Sorte Fleisch ,in der Regel sämtliche Variationen von Gehacktem, keine Desserts, nur mal Melone oder Äpfel, das Trinken, egal ob Bier oder Fanta, Cola usw war ungenießbar ,da hat man nur Sirup geschmeckt, denn die Getränke kommen alle aus einer Handdüse. Wenn man noch Frühstück haben möchte muss man bis spätestens 9.30Uhr im Speisesaal sein, wir fanden es schade das wir nur in diesem Speisesaal Essen konnten und nicht an der frischen Luft zb. auf der Terrasse.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Christian (26-30)

Mai 2015

Beding Nutzbar

3.0/6

Kleines, sauberes Hotel. Das leider durch Sparwut am Essen und Qualität seinen Charakter verliert. Wenn man wie wir nur Kitesurfen möchte oder den ganzen Tag unterwegs ist, kann man es nutzen.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Viktoria (31-35)

August 2014

Günstig und entsprechend....ok

3.3/6

Weiß nicht was ich schreiben soll. Das Hotel hat wenig gekostet...deswegen könnte man auch nicht zu viel erwarten. Das Zimmer war klein, Strom könnte man nur mit dem Schlüssel anschalten. Deswegen könnten wir das Klimagerät nicht laufen lassen wenn wir nicht im Zimmer waren. Bad war einfach schreklich, obwohl die Putzdamen wirklich gut sauber gemacht haben. Die Dusche stand neben dem Klo und hat nur einen Duschvorhang. Nach dem Duschen stand alles unter Wasser. Es war wirklich schreklich. Restaurant war schon ok. Das Essen aber nicht so. Wenn es zum Frühstück Würstchen gab, dann haben die Köche zum Mittagessen einen Auflauf mit den restlichen Würstchen gemacht. Und es war so nicht nur mit den Würstchen.... Pool war sehr klein... Strand....na ja ...Entfernung war wirklich seht gut...aber schön war es nicht....steine...sehr windig...langweilig... Um den Urlaub zu retten haben wir ein Auto gemietet, es gibt wirklich wunderschöne Strände...wie Ladiko...oder Tsambika....mit dem Auto können Sie sich alles anschauen. Ich kann das Hotel nur als günstige Übernachtung weiterempfählen...mehr nicht


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elena (36-40)

Mai 2014

Wirklich gutes Hotel

4.0/6

Gute Lage in der Nähe des Strand, schöne Meerblick von der baclkony. Leckeres und reichhaltiges Frühstück. Vielmehr weit von der Stadt, aber es ist kein großes Problem, wenn Sie ein Auto mieten. Schwimmbad für Kinder gut ist, ist es sauber und warm. Manchmal gab es große Wellen am Meer und wir konnten nicht schwimmen.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Maria & Thomas (41-45)

September 2013

Sehr erholsamer Urlaub in netter Atmosphäre

5.4/6

Kleines feines familiengeführtes Hotel. Chef/Chefin und alle Bediensteten (Eva, Maria, Manoli, Zimmermädels) sind sehr freundlich, nett und zuvorkommend. Essen wird in Buffetform gereicht. Sehr lecker (immer griechische Küche)- großes Lob an Marina. Direkte Lage am naturbelassenen Strand. Das Hotel ist sehr sauber und gepflegt, das Ambiente gemütlich. Die Zimmer sind geräumig und sehr sauber. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und werden beim nächsten Rhodos-Urlaub wieder dort wohnen.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manfred (46-50)

Juni 2013

Überschaubar

4.7/6

kleines, feines Hotel mit freundlichem und zuvorkommendem Personal und Führung. Wer jedoch einen Luxustempel erwartet ist fehl am Platz.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jirair (51-55)

August 2012

Sehr gut zum Entspannen

5.2/6

schön, klein, familiär, ruhig, gut zum Entspannen und vom Stress wegzukommen, nettes Personal, gute Küche (nicht zu vielfältig, jedoch genug und sauber) könnte mir vorstellen ein weiteres Mal dort zu bleiben, wenn ich wieder einmal vom Alltagsstress entfliehen möchte


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ines & Udo (46-50)

Juli 2012

Das war ein super Urlaub

5.8/6

Ein sehr freundliches familiäres Hotel in gutem Zustand.Das Hotel entspricht voll den 3 Sternen.Es ist sauber und gepflegt.Von dem angeblichen Fluglärm hört man fast nichts.Wenn man ein Hotel bucht,daß 7 km vom Flughafen entfernt liegt,kann es sein,daß man auch mal ein Flugzeug hört.


Umgebung

6.0

Zum Strand sind es 50 m.Es ist ein Naturstrand,daß heisst,es sind auch Steine vorhanden.Es gibt auch Sandstreifen,man kann wunderbar am Strand liegen. Im Ort gibt es mehrere Supermärkte.Alle sind sehr freundlich.Zu Empfehlen ist das Restaurant mit der Minigolf-Anlage.Da wird Samstags auf Buchenholz gegrillt.Lecker.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind normal eingerichtet.Wir waren eh nur zum schlafen da.Unser Zimmer war nicht mit Meerblick.War auch schöner,da wir Nachmittag Schatten auf dem Balkon hatten.Klimaanlage ist von Vorteil.Kühlschrank ist vorhanden und in gutem Zustand.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich.Wenn man Ihnen freundlich begegnet,wird man genauso behandelt.Es wird viel Englisch gesprochen.Zimmerreinigung ist täglich und nicht um 8.30 sondern gegen Mittag.


Gastronomie

6.0

Es Gibt ein Restaurant und eine Bar.Man sitzt wunderbar unter Blüten.Die Speissen waren lecker und abwechslungsreich.Es wurde ständig neu aufgefüllt.Es gab auch Gäste,die machen die Teller voll als wären sie verhungert und dann wird alles weggeschmissen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt ein Billardtisch,Tennisplatz und 2 Computer mit W-Lan. Pool ist sauber und es gibt reichlich Liegen und Sonnenschirme.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Iwona (46-50)

Juli 2012

Iwona

1.7/6

Sehr kleines privat geführtes Hotel. Die Frau sitzt an der Rezeption, der Mann dahinter im offenen Büro und surft im Internet...Hotelanlage nur spärlich angelegt, für Kinder gibt es keine Angebote. Pool ist sehr klein. Die Sauberkeit der Außenanlage war in Ordnung, Zimmer wurde 1x tgl. gereinigt Bettwäsche wurde in den 8 Tagen, in denen wir da waren kein einziges Mal gewechselt, Was die All inclusive Leistungen angeht, war es eher enttäuschend: Beginn 10:30 - 22:30 Uhr Softdrinks, Wein und Bier; 17:30 - 22:30 Uhr Coctails


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt direkt am Strand, es ist über einen Kiesweg (ca. 50m) zu erreichen. Der Strand ist ein Naturstrand, d.h. Steine und Kiesel, es gab keine Liegen. Das Hotel liegt nur wenige Minuten von Bars, Restaurants, Supermärkten, Autoverleih entfernt. Man hat die Möglichkeit sich ein Auto zu mieten und die Insel zu erkunden oder mit dem Bus kann man auch einige Ziele erreichen. Theologos Beach ist kein besonders schöner Ort, Geschäfte und Bars reihen sich an der Straße.


Zimmer

3.0

Die Zimmergröße war ok. Allerdings waren die sanitären Anlagen in sehr schlechtem Zustand.Kühlschrank ist da und neuwertig!. Balkon ist OK. Mietsafe beim "surfenden" Ehemann im offenen Büro gegen 15,00 Euro Gebühr pro Woche.Eine Klimaanlage muss man für 5 Euro am Tag zubuchen Am Abend kann es vorkommen, dass man leider kein warmes Wasser mehr bekommt.


Service

1.0

Es arbeiten 2 Junge Frauen als Servicekraft und sind beide nicht die Freundlichkeit in Person..Sevice- haben die in dem Hotel wohl noch nie was von gehört!.Kein Servis !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! .


Gastronomie

1.0

Das Essen war eine Katastrophe: ich wußte nicht das Rosenkohl ein Typisches Griechisches Sommergemüse ist (die gabs 4 Mal in 10 Tage). Jeden Abend gab es Weißkohl mit Tomate und Rote Beetesalat. Zum Nachtisch nur Wassermelone. Sonnst kein frisches Obst oder Salat. Das Fleisch war zekocht und in ein Wasseriges Mehlschwitz serviert. Das Eis stand als Selbstbedienung wo jeder sich die Eiskugel selbst geformt hat. Die Brötchen sind immer sehr trocken.Wenig, keine Auswahl, Abwechslung, kein Geschmac


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine Animation , keine Sportangebote. 1 Billardtisch für 1 Euro pro Runde vorhanden, Internet für 0,50 Euro für 10 Min. Liegen und Schirme begrenzt vorhanden.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jacek (46-50)

Juli 2012

Nie wieder

2.6/6

Nie wieder Nirvana Beach!!! Essen reglammentiert ( in all inclusive -darf man nur 1-max. 2 Portionen Essen -wird überwacht!!!). All Inclusive abhängig von Büro -entweder mit alkoholischen Getränken ( auch schlechte Qualität ) oder nur Wein (??) und Bier (nicht schlecht ),alle andere lokale alk. Getränke für 2 €!!!. Alkoholische Getränke in All Inclusive Programm erst ab 17.30 Uhr davor auch wenn AI-2€. Finger weg von disem Hotel. Internet 50C/10 min, kein WLAN. Tennis 2€. Nur wenn man Auto nimmt ( nicht im Hotel ) kann man Rhodos geniessen.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Anja (31-35)

Juni 2012

Für Übernachtung okay

3.0/6

Ca. 50 Zimmer vorhanden. Das Hotel ist schlicht eingerichtet, aber für die Übernachtung vollkommen ausreichend. Generell sind auf dieser Seite der Insel mehr Engländer an zu treffen als Deutsche. Das hat uns aber nicht weiter gestört, da diese nicht das typische Klischee erfüllt haben ;)


Umgebung

5.0

Zum Strand (Kies/ Sand) sind es nur 100 m. Mehrere Super Markets sind fussläufig zu erreichen in denen man Souvenirs, Lebensmittel etc. kaufen kann. Ebenso sind mehrere Autovermietungen dort zu finden. Bis nach Rhodos Stadt sind es ca. 15 bis 20 km. Mehrmals täglich fährt hier ein Bus nach Rhodos Stadt. Das Schmetterlingtal ist auch nicht weit entfernt und schnell mit dem Auto zu erreichen.


Zimmer

3.0

Zimmer sind schlicht eingerichtet aber zum übernachten vollkommen okay. TV, Klima, Kühlschrank und Balkon vorhanden.


Service

2.0

Pluspunkte gibt es nur für den Barkeeper. Jannis war wirklich freundlich und machte den ein oder anderen Spass mit den Gästen. Bei den zwei Mädels aus dem Service hatte ich nicht Gefühl, dass den Job gerne machen. Teilweise schien es ihnen schon zu viel, zu erklären was für Speisen serviert wurden. Der Chef war den ganzen Tag damit beschäftigt vor dem PC zu sitzen, da konnte auch die Freundlichkeit seiner Frau an der Repzeption nichts mehr rausreißen. Die Zimmerreinigung liegt unter deutsche


Gastronomie

2.0

Das Essen ist leider schlecht. Es scheint als wird nur Fertigkost zubereitet. Die Speisen waren verkocht, nicht gewürzt und meist über den Inhalt nicht zu definieren. Zum Frühstückt gibt es nur eine Wurst- und Käsesorte. Die Brötchen sind immer sehr trocken.


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Strand ist sauber und Duschen sind auch vorhanden. Ein Tennisplatz ist vorhanden der aber wohl selten benutzt wird. An der Bar gibt es einen Billardtisch (1.50€/ Spiel)


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Andreas & Cindy (41-45)

September 2011

Sehr schönes, privat geführtes, idyllisches Hotel!

6.0/6

Ein kleines gemütliches Hotel mit 47 Zimmern über 2 Etagen mit einer sehr familieren Atmosphäre. Entgegen vieler Bewertungen hier - ein sehr emfehlenswertes Hotel, mit sehr hilfsbereiten und freundlichen Menschen. Wir waren für 15 Tage vom 20.09.-04.10.2011 dort und hatten "all inklusiv" gebucht. Hatten also noch sehr angenehme Temperaturen von durchschnittlich 30 Grad (im Schatten) und ganz viel Sonne, die man durch den Wind gar nicht so spürt. Super gut geeignet für Paare, die einfach nur entspannen wollen und überlaufene Hotels, Pools sowie Strände meiden möchten. Auch sehr schön für Familien mit Kinder geeignet, da keine Straße oder sonstige Gefahren in der näheren Umgebung lauern und die Anlage eine gute Übersicht bietet. Behindertengerechte Unterbringung, mit extra Service auch problemlos möglich. Auch dies haben wir bei einem englischen Gast miterleben dürfen.


Umgebung

6.0

Der Strand liegt ungefähr 50 Meter vom "naturbelassenen" Kies-/Sandstrand entfernt. Viele überlesen das "NATURBELASSEN" und wundern sich dann über die vielen Steine. NATUR PUR halt. Einziger Mangel für uns - der unendlich viele Müll - aber nicht nur am Strand in Theologos, sondern auf der ganzen Insel scheint das ein Problem zu sein. Wer lieber künstlich angelegte Strandanlagen mag, ist mit Lindos oder Faliraki besser bedient. Zu Lindos oder Faliraki gibt es für uns nur zwei Worte = überlau


Zimmer

6.0

Zimmergröße und Ausstattung völlig ausreichend.


Service

6.0

Die Zimmerreinigung von Elena und ihrer Kollegin Daniela war für uns absolut ausreichend. Sehr freundlich und höflich die beiden Damen, obwohl sie weder deutsch noch englisch sprachen. Mit entgegenkommender Freundlichkeit, bekommt man auch schon einmal frische Blumen aufs Zimmer. Über Zeichensprache gabs sogar Ausflugsvorschläge von Elena. Marie, die Empfangsdame, sowie der Barkeeper sprachen sehr gutes englisch - wir leider nicht so gut, aber es gab ja noch die gute Marina aus der Küche, die


Gastronomie

6.0

Die Qualität des Essen empfanden wir als landestypisch, abwechselungsreich und sehr gut. Da wir die letzten zwei Tage unseres Aufenthalts sogut wie die letzten Gäste im Hotel waren, was dann in die Winterpause ging, bekamen wir sogar Essen nach Wunsch. Ein super Service in einer wunderbar privaten Atmosphäre !!!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Es ist ein Billardtisch und ein Tennisplatz, sowie ein kleiner Spielplatz für Kinder auf dem Gelände vorhanden. Zur Internetnutzung gibt es zwei Computer, wovon fast immer einer frei war. Preis - Leistung auch hier okay. Der Pool und auch der Poolbereich war sehr sauber, Liegestühle, Sonnenschirme absolut ausreichend vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Phil (31-35)

Juli 2011

Nie wieder Nirvana Beach Hotel

1.3/6

Sehr kleines privat geführtes Hotel, das auf den ersten Blick einen normalen Eindruck macht. Hotelanlage nur spärlich angelegt, für Kinder gibt es keine Angebote, nur einen kleinen Spielplatz, Pool ist sehr klein und zum Schwimmen kaum geeignet. Die Sauberkeit der Außenanlage war in Ordnung, im Speisesaal schon etwas weniger (Geschirr und Besteck teilweise nicht richtig gespült, Tische wurden nach jedem Gast mit einem dreckigen Lappen abgewischt), Zimmer wurde 1x tgl. gereinigt (angeblich), denn danach war es fast noch schmutziger als vorher. Bettwäsche wurde in den 8 Tagen, in denen wir da waren kein einziges Mal gewechselt.


Umgebung

3.0

Entfernung zum Flughafen 6km (dementsprechend Fluglärm, besonders nachts- Erholung pur:-)), zum Strand ca.100m zu Fuß durch karge Ackerlandschaft. Das Hotel ist direkt im Ort Theologis mit einigen Geschäften, Restaurants und Autovermietungen (2-3 Gehminuten). Man hat die Möglichkeit sich ein Auto zu mieten und die Insel zu erkunden oder mit dem Bus kann man auch einige Ziele erreichen. Im Hotel hingen ein paar Angebote an der Wand, aber durch das Desinteresse der Hotelangestellten fraglich, ob


Zimmer

1.0

Zimmer zweckmäßig, Klimaanlage, TV mit einem Programm, Safe für 15 E pro Woche zu Mieten, Kühlschrank vorhanden. Bad klein und dreckig, wurde dann während des Urlaubes nicht wirklich gereinigt.


Service

1.0

Sevice, was ist das? Haben die in dem Hotel wohl noch nie was von gehört! Es arbeiten 2 Junge Frauen als Servicekraft und sind beide nicht die Freundlichkeit in Person... Nachmittags so ab 16Uhr kommt der Barkeeper YANNI .........der ist schon freundlich. 1x täglich werden die Zimmer gereinigt und das mehr schlecht als recht. Außer griechisch wurde nur englisch gesprochen, aber auch nur dann, wenn man einen guten Zeitpunkt erwischt hatte... Zusätzliche Serviceleistungen wie Arzt, Sho


Gastronomie

1.0

Ein Minispeisesaal vorhanden, dreckig und speckig ohne Service. Bat man die beiden Servicekräfte um Getränke, musste man mit genervten Blicken rechnen. Das "Buffet" bestand aus 2 Sättigungsbeilagen und zwei Sorten Fleisch täglich, zum Nachtisch 2 Sorten Eis. Frühstück nur Brötchen und Marmelade. An den Speisen gab es keine Beschriftung, sodass man teilweise nicht wusste, was man isst. Auf Nachfrage, ob man das evtl nachholen könnte, gab es nur ein Kopfschütteln.


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine Animation , keine Sportangebote. 1 Billardtisch für 1 Euro pro Runde vorhanden, Internet für 1 Euro für 15 Min. Liegen und Schirme begrenzt vorhanden.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Anneke (46-50)

Juli 2011

Toller Urlaub in familiärem Hotel

4.8/6

Wir waren insgesamt sehr zufrieden, entgegen vieler anderen Bewertungen. Wir sind mit 2 Teenagern gereist und waren in in 2 Doppelzimmern untergebracht "All inclusive"für 2 Wochen. Fluglärm ist Sa So und Do mehr, ansonsten haben wir ihn schnell nicht mehr wahrgenommen, waren aber auch viel unterwegs. Ein Kraftwerk ist in Sichtweise, na ja ...Wir haben die Angestellten ohne Ausnahme als als sehr freundlich und bemüht wahrgenommen. Das Hotel ist ein kleines Haus mit 47 Zimmern. Während unseres Aufenthaltes war es ausgebucht, 4 verschiedene Nationalitäten waren vertreten (ca. 1/3 Deutsche). 3 Sterne fanden wir 4 als sehr gerechtfertigt!


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Strand, es ist über einen Kiesweg (ca. 50m) zu erreichen. Daneben gibt es auch größere Hotels z.B. Alex Beach. Der Strand ist ein Naturstrand, d.h. Steine und Kiesel. Wir haben hier auch gebadet, es gab keine Liegen und aufgrund der Bequemlichkeit sind wir auf Strände mit Liegekomfort ausgewichen. Das Hotel liegt nur wenige Minuten (2-3Min. ) von Bars, Restaurants, Supermärkten, Autoverleih entfernt. Theologos Beach ist kein besonders schöner Ort, Geschäfte und Bars rei


Zimmer

5.0

Die Größe ist vollkommen ausreichend. Die Möblierung ist in allen Zimmern gleich. Bett ,Nachttisch, Ablagetisch, Sessel, Hocker, Einbauschrank, Fernseher mit ZDF als deutschen Sender. Die Möbel, dunkles Holz sind vielleicht schon etwas in die Jahre gekommen, aber noch vollkommen OK, unsere Betten waren nicht durchgelegen. Wir hatten ein Zimmer ,zu unserer Freunde, mit direkten Meeresblick, obwohl wir es garnicht gebucht hatten, unseren Kinder zur anderen Seite. auch sie waren sehr zufrieden. Kli


Service

5.0

Als wir ankamen wurden wir sehr freundlich begrüßt, an der Rezeption wird englich und griechisch gesprochen. Die Zimmerreinigung war in Ordnung, wir hatten täglichen Handtuchwechsel, auch die Bettwäsche wurde gewechselt. Die 2 Reinigungsfrauen sprachen wenige Brocken englich. An der Bar gabs einen Personalwechsel, die neue Kraft für den abend war anfänglich etwas überfordert, kleine Wartezeit. Im Restaurant haben die 2 freundlichen Servicekräfte mit viel Übersicht gearbeitet, Tische abgeräumt, S


Gastronomie

6.0

Es gibt ein Restaurant mit direktem Meersblick. Auf jeden Fall war trotz voll belegtem Haus immer diekt ein Platz für uns da. Die Tische sind teilweise etwas eng gestellt. Frühstück bestand aus 2 Sorten Brot und Brötchen, Bohnen, Würtchen, Rührei , Käse Wurst, Marmeladen, Honig, Müsli, Cornflakes, Smags, gekochte Eier. Mittags wie auch abends immer ein sehr abwechslungsreiches Buffet der griechischen Küche. Es gab immer mehere Gerichte 2-3 zur Auswahl, Salat zum selber Zusammenstellen. Eis (fand


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool ist für Anzahl der Gäste zu klein. Ärgerlich fanden wir die Handtuchreservierungen, obwohls nicht erlaubt war. Es ist eine kleine Anlage, Tennisplatz ist vorhanden, Billiardtisch mit Blick auf das Meer! Der Barbereich draußen ist sehr schön, man sitzt unter einem Blumendach. In unserer zweiten Woche sind die Gäste wohl alle im Hotel geblieben und da wars abends schon eng mit den Plätzen, Drinnen im Barbereich sind auch noch viele Sitzmöglichkeiten, sowie am Pool überdacht, gut für tags


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tina (19-25)

August 2010

Einmal und nie wieder

2.8/6

Die Anlage war der Größe des Hotels entsprechend ok. Aber nicht besonders gepflegt. Es lag zwar kein Müll herum, aber ansonsten wurde hier ,glaube ich, lange nichts mehr gemacht. Was die All inclusive Leistungen angeht, war es eher enttäuschend: Beginn 10:30 - 22:30 Uhr Softdrinks, Wein und Bier; 17:30 - 22:30 Uhr Cocktails.


Umgebung

2.0

Der "Strand" liegt direkt vor dem Hotel. Es sind jedoch weder Liegen vorhanden, noch ist es möglich ohne Badeschuhe ins Wasser zu kommen. Der Strand ist naturbelassen und dem entsprechend liegt sehr viel Müll herum´und die Wasserqualität war sehr verschmutzt. Der Ort ist von vielen kleinen Bars umgeben, die zum größten Teil geschlossen sind. In der Nähe sind etliche Supermärkte und Einkaufsmöglichkeiten.


Zimmer

3.0

Die Zimmergröße war ok. Allerdings waren die sanitären Anlagen in sehr schlechtem Zustand. Der Schrank war nicht nutzbar... 2 kleine dreckige Ablagefächer. Die Sauberkeit des restlichen Zimmers war in Ordnung.


Service

3.0

Das freundliche Personal konnte sich nur mit englisch verständigen. Die Zimmerreinigung war auch ok ( Täglich frische Handtücher )


Gastronomie

3.0

Das Essen war im Allgemeinen in Ordnung, aber es gibt sicherlich besseres. Hygiene??? Es gab jeden Tag Tomaten, Gurken und grünen verlausten Salat dazu nur Essig und Öl. Das Essen war in Ordnung.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab einen Tennisplatz, Tischtennisplatte und ein Billiardtisch ( 1 Spiel 1,50€) . Der Pool war klein, reichte jedoch für die geringe Anzahl an Gästen völlig aus. Liegestühle waren genügen vorhanden, es gab aber keine Auflagen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sascha (36-40)

August 2010

Hätte besser vorm Buchen bei Holidaycheck geguckt

2.8/6

Das Hotel ist offensichtlich privat geführt. Die Frau sitzt an der Rezeption, der Mann dahinter im offenen Büro und surft im Internet... Es gibt außer den Putzkräften und dem Koch offensichtlich nur drei Angestellte. Diese teilen sich den Getränketresen, dreckiges Geschirr abräumen (aber erst wenn man vom Tisch aufsteht und geht) und neue Speisen bringen (mehr siehe unten). Zimmer sind zweckmäßig, Badezimmer eher schlecht und dreckig (siehe unten). Alles sehr alt. Wir hatten "All Inklusive". Ich finde, hat Namen nicht verdient. Wir hatten bei unserer Anwesenheit fast nur russische und englische Gäste und irgendwas, was ich nicht verstanden habe. Deutsche waren fast gar nicht da (ein Paar mit Kind).


Umgebung

3.0

Der Flughafen ist unmittelbar in der Nähe. Nachts und Frühmorgens war der Fluglärm störend. Man ist natürlich schnell beim Flughafentransfer am Hotel... Bis zum Strand sind es ca. 100m. Über dreckige, vermüllte Sandwege zum Strand. Der ist mehr Kies-/ und Steinstrand als Sand! Zum Sandburgen bauen, spielen nicht zu benutzen. Wichtig: Badeschuhe anziehen, sonst Verletzungsgefahr! Besser die angrenzenden Stände (nach links in Rtg. Müllverbrennungsanlage-siehe unten-) der dort befindlichen Hotels


Zimmer

3.0

Zweckmäßig, nur ein deutsches TV-Programm (ZDF), dafür 34 andere jeglicher Art! Kühlschrank ist da und neuwertig!. Klimaanlage auch. Erst hieß es, wir müssten sie extra bezahlen, dann aber doch nicht. Balkon ist OK. Mietsafe beim "surfenden" Ehemann im offenen Büro gegen 15,00 Euro Gebühr pro Woche.


Service

3.0

In Beurteilungen steht oft: War sichtlich bemüht!!! Die drei Angestellten leisten keinen Bringservice bei Getränken. Wer was trinken will, vor allem zum Abendessen, muss sich selber was vom Tresen holen und durch die Vorhalle ca. 20m zum Speisesaal gehen. So stelle ich mir keinen Serviceurlaub vor. Man spricht nur Englisch. Die Putzkräfte gar nicht. Der Rest mäßig. Zimmerreinigung täglich. Mit Scham-und Kopfhaaren vom Putzlappen aus dem Nachbarzimmer und dann immer schon gegen 08.30h! "Bitte ni


Gastronomie

2.0

Wir sind bestimmt nicht kleinlich was Essen anbelangt. Wir essen eigentlich fast alles, aber was uns da vorgesetzt wurde, war teilweise unter aller Sau! All Inklusive. Ich hatte mich bei meiner Rückkehr schon auf Übergewicht auf meiner Waage eingestellt! Abgenommen habe ich. Musste mit meinem Sohn Abends Essen gehen, damit er WAS ist und/ oder satt wird! Die Beschreibungen meiner Vorschreiber bez. des Essens stimmten fast vollständig mit unseren Erfahrungen überein. Wenig, keine Auswahl, Abwec


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool ist da und reicht zum Abkühlen. Liegen und Schirme sind ausreichend vorhanden. Es gibt einen Billardtisch und einen Airhockeytisch. Internet zwei Plätze. Preis für 20 Minuten 1 Euro. Ist OK. Strand wie beschrieben, nicht für Kleinkinder oder große Erwachsenenkinder geeignet.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Susanne & Andreas (51-55)

August 2009

Schade für ein "eigentlich" schönes Hotel

3.0/6

Ein kleines Hotel sehr schön gelegen. Eigentlich perfekt um einen schönen erholsamen Urlaub zu verbringen, wenn, ja wenn das Essen anders wäre. Dazu mehr bei Gastronomie. Sauberkeit war gut. Es waren Gäste verschiedentlicher Nationalitäten und Alter vorhanden. (Wir waren die einzigen Schweizer)


Umgebung

4.0

Das Hotel ist nicht weit vom Strand entfernt, ca. 2 Min. In der Nähe des Flughafens, daher natürlich Fluglärm, der uns aber nicht gestört hat. Wir finden startende Flugzeuge eher interessant. Es gibt mehrere kleine Supermärkte in unmittelbarer Nähe (ca. 5 min.) Ausflugsmöglichkeiten sind einige der Reiseveranstalter vorhanden. Wir haben für insgesammt fünf Tage ein Auto gemietet (2 Tage und später nochmals 3 Tage)und so die Insel erkundet.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Zimmer auf der Landseite mit Balkon. Grosser Kühlschrank und Klimaanlage. TV vorhanden, jedoch nur ein deutschsprachiger Sender (ARD) und nicht besonders guter Empfang. War für uns nicht so wichtig. In unserem Zimmer war nur ein Bett grösse ca. 140cm breit (war etwas eng für zwei Personen)


Service

2.0

Das Personal allgemein hat sich bemüht. Der Mann an der Rezeption, (wir nehmen an, es war der Chef des Hotels) war sehr unfreundlich. Bei unserer Ankunft hat er uns den Zimmerschlüssel und die Fernbedienungen der Klimaanlage und des TV-Gerätes in die Hand gedrückt und kein einziges Wort des Willkommens gesprochen. In den 2 Wochen unseres Aufenthaltes kein grüssen nichts. Auch bei der Abreise kein Wort. Wir fanden es eine Zumutung, dass man zu den Essenszeiten oft sehr lange warten musste um ei


Gastronomie

1.0

Zum Essen kann ich nur sagen: Noch nie haben wir im Urlaub so schlecht gegessen. Es gab in diesen zwei Wochen keinen einzigen Tag ohne Reis. Wenn nicht mittags dann abends. Gemüse gab es nur Blumenkohl, Blumenkohl und nochmals Blumenkohl. Ein paar mal Broccoli und Bohnen. Das Gemüse war durchwegs Tiefkühlkost aufgewärmt und fertig. Keine Sauce, kein Gewürz nichts. Mittags gab es meistens nur Fisch oder nur eine Sorte Fleisch, das meistens entweder trocken oder dann sehr fettig war. Keine Auswa


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Strand ist steinig und es gab keine Liegestühle. Wir haben uns Badschuhe und Luftmatrazen gekauft (günstig im Supermarkt) Sonnenschirm fanden wir nicht nötig, da meistens ein Wind weht. Es hatte nicht viele Leute am Strand. Wir haben uns wohl gefühlt. Für Kinder nicht unbedingt geeignet, da meistens eine starke Brandung herrscht. Pool ist eher klein aber ok. Liegen am Pool waren sehr hart und manche auch defekt. Keine Auflagen. Unterhaltung im Hotel gibt es keine, was uns aber nicht g


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Yvonne (19-25)

Juli 2009

Ok, aber nicht besonders hervorzuheben

3.7/6

Das Hotel ist eher klein mit 50 Zimmern, jedoch für einen ruhigen Erholungsurlaub gut. Die Sauberkeit war ganz okay. Preis-Leistung im Großen und Ganzen gut. Die Gäste waren meist deutscher oder englischer Herkunft.


Umgebung

5.0

Keine direkte Strandlage, aber sehr schöner Meerblick. Strand in etwa 3-4 Minuten erreichbar. Das eigentliche Örtchen von Theologos ist einige Gehminuten entfernt, jedoch gibt es nahe des Hotels (etwa 5 Gehminuten) einige Supermärkte und kleine Bars, jedoch alles mit einheimischer Idylle und nicht zu touristisch. Die Start- und Landebahn des Flughafens Rhodos ist nur etwa 3km entfernt und daher kann es zu Fluglärm kommen, der jedoch nach 2 Tagen zu überhören war ;-) Ausflugsmöglichkeiten biet


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren zum schlafen und duschen gut genug. Der kleine Balkon sehr gemütlich. Ein Kühlschrank war ebenso vorhanden wie eine Klimaanlage. Telefon gabs gegen Gebühr. TV vorhanden (kann ich aber nichts zu sagen, da wir es nicht genutzt haben). Das Zimmer war allerdings in vielen verschiedenen Farben gestrichen, also insgesamt ein klein wenig renovierungsbedürftig, aber insgesamt doch sehr gemütlich (nur nicht für dauerhaften Aufenthalt am Tage geeignet)


Service

3.0

Das Personal spricht sehr wenig deutsch, auf die englische Sprache ist man angewiesen. Die Zimmer wurden täglich gereinigt. Insgesamt hatte das Personal jedoch wechselhafte Launen, die man ihm auch meist anmerkte.


Gastronomie

2.0

Das Essen hat zwar meist sehr gut geschmeckt, jedoch war es grundsätzlich kalt. Das Frühstück war sehr wenig, da es nur eine Sorte Wurst und eine Sorte Käse gab. Mittags und abends gab es fast immer Obst und Salat dazu. Getränke für AI Urlauber sowieso dabei, für andere Gäste gab es O-Saft, Maracuja-Saft und Wasser kostenlos (morgens + Kaffee, Tee und Milch


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Strand ist wie überall angegeben aus Sand und Kies. Wer feinen Sandstrand bevorzugt, sollte nicht nach Rhodos fliegen (den gibts nur an einem Ort künstlich). Ansonsten kann man sich im Ort für etwa 5€ Badeschuhe zulegen und den Badeurlaub genießen :-) Der Pool ist recht klein, jedoch für die kurze Abkülung zwischendurch gut genug. Freizeitangebote gibt es weniger, da wie schon beschrieben das Örtchen eher einheimisch ist. Internetzugang und gemütliche Sitzecken sind im Hotel vorhanden. In


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Joachim (61-65)

Juni 2009

Ein Volltreffer. Wir kommen gerne wieder.

4.6/6

Wir ( 61 und 65 Jahre ) haben hier vom 11. bis 25. Juni 2009 einen erholsamen Urlaub verbracht. 14 Tage nur Sonne. PKW für 8 Tage à 20,00 € wurde vor Ort gebucht ( das ist billiger !! ) sowie Moped für 12,00 € am Tag. Wir können das Hotel nur empfehlen. Absolut ruhige und familiäre Atmosphäre, sauberes Zimmer,, tägliche Reinigung incl. Handtuchwechsel. Freundliches, ja herzliches Personal. Ideal für Gäste, die vom Alltagsstress ausspannen wollen. Das Essen - nach Landesart zubereitet und immer frisch - war schmackhaft und sehr bekömmlich für unsere Mägen. Das Preis- / Leistungsverhältnis war o.k. Ein Dankeschön an die Betreiberfamilie. Gerne kommen wir noch einmal wieder. Joachim aus Berlin und Czeslawa aus Polen.


Umgebung

4.0

Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten in der Nähe


Zimmer

4.0

Rustikale Ausstattung mit Klimaanlage ab 15. Juni 2009. Ca. 16 m².


Service

5.0

Freundliches Personal. Tägliche Zimmerreinigung.


Gastronomie

5.0

Bekömmliches Essen. Landes typisch und immer frisch. Restaurant mit Meeresblick.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabine & Karl-Heinz (46-50)

Juni 2009

Urlaub in familiärer Umgebung

5.4/6

Kleines, sehr familiär geführtes Hotel ohne lästige Animation Einheimische, abwechslungsreiche, wohlschmeckende Küche Fluglärm minimal störend keine 100 Meter bis zum Strand (naturbelassen) sehr freundliches, hilfsbereites und zuvorkommendes Personal im Hotel nette und freundliche Inselbewohner Inseltouren mit (sehr preiswerten) Mietwagen empfehlenswert Strand nicht geeignet für Kleinkinder (ständiger Wellengang, grober Kies)


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Dennis (14-18)

Juli 2008

Schönes und ruhiges Hotel

5.1/6

Mein erster Urlaub auf Rhodos war sehr schön. Als ich im Hotel ankam dachte ich mir gleich das kann ja nichts werden, aber dann nach 2-3 Tagen hatte ich mich eingelebt und hatte meine Meinung geändert. Das Personal war sehr nett und die Zimmer wurden jeden Tag sauber gemacht. Der Strand ist nur 50-100 Meter vom Hotel entfernt und auch die Bushaltestelle in Richtung Rhodos-Stadt ist gleich um die Ecke. Ich würde das Hotel weiter empfehlen wenn jemand einen ruhigen Urlaub maachen möchte.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Gilles (41-45)

Juli 2008

Ein Armutszeugnis für das Hotel

1.1/6

Das Hotel befindet sich zwischen den Flughafen und eine Müllverbrennungsanlage. Also zwischen Lärm und Gestank.


Umgebung

1.0

Von Wegen Sand und Kieselsteine. Es waren Brocken. Die gaze Zeit hatten wir die Flugzeuge die gerade gestartet heben über unsere Kopf (das Hotel ist nicht sehr weit vom Flughafen).


Zimmer

1.0

Das Zimmer war hellhörig und die Türen waren schwehr zu schließen. Mann müßte die Türen zu schlagen und wenn jeder es macht dann können sie sich der Lärmpegel vorstellen.


Service

1.0

Die Zimmer würden nur jede 2/3 Tag gereinigt sowie die Wäsche gewechselt.


Gastronomie

1.0

Das Essen war eine Katastrophe: ich wußte nicht das Rosenkohl ein Typisches Griechisches Sommergemüse ist (die gabs 4 Mal in 10 Tage). Jeden Abend gab es Weißkohl mit Tomate und Rote Beetesalat. Zum Nachtisch nur Wassermelone. Sonnst kein frisches Obst oder Salat. Das Fleisch war zekocht und in ein Wasseriges Mehlschwitz serviert. Morgens wurden die kalte vorgekochte Eier im Wasserbad gelegt um die auf zu wärmen. Das Eis stand als Selbstbedienung wo jeder sich die Eiskugel selbst geformt hat. Ic


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Strand war schmutzig und es waren zu wenige Liege und Sonnenschirme.


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Dennis & Sabrina (19-25)

August 2007

Das gute Wetter entschädigte einiges!

3.0/6

Der Strand ist zwar nahegelegen am Hotel, aber von Kies-/Sandstrand kann nicht die Rede sein. Geröll wäre das richtige Wort dafür. Ohne Badeschuhe kann man nicht ins Wasser gehen. Die Räumlichkeiten und die Sitzmöglichkeiten waren ganz gut, außer im Speisesaal ( sehr eng ). Das Essen war viel zu eintönig. Von Geschmack, keine Spur ( Wurst u. Käse lagen in der warmen Sonne usw.). Tipp: Man sollte lieber die Restaurantes in der Ortschaft nutzen. ( z. B. Mike's !!!) Durch den nahegelegenden Flughafen war meistens an Erholung nicht zu denken. Die Sauberkeit in den Zimmern ließ leider zu Wünschen übrig. Erst nachdem man ein bissel Trinkgeld aufs Bett gelegt hatte, wurde ein wenig besser sauber gemacht. Über das Hotelpersonal können wir im großen und ganzen nichts negatives sagen. Sie waren meist freundlich und hilsbereit. Das Preisleistungsverhältnis stimmte überhaupt nicht!!!


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Ute (46-50)

August 2007

Absolut nicht empfehlenswert

1.1/6

Ich war die einzige Deutsche. Sonst nur Polen, Russen, Engländer. 24 Stunden Fluglärm. Essen miserabel. Zimmer karg und unsauber. Vom Hotel zum Strand ( nur grobe Steine ) ein trostloser Acker


Umgebung

1.0

3 Hotels, zwei Supermärkte zwei Resutarants. Das wars. Ohne Mietwagen ist man aufgeschmissen


Zimmer

1.0

einfache Einrichtung, unsauberes Bad, ohne Ohrstöpsel kein Schlafen möglich, hellhörig und Fluglärm


Service

1.5

Rezeption und Bar o. k. Die Putzfrauen und Köche machen einen schlechten Job


Gastronomie

1.0

Fades und eintöniges Essen, kleiner enger und ungemütlicher Speisesaal.


Sport & Unterhaltung

1.0

Kleiner Pool an der Straße, sonst nichts


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Stefanie (19-25)

Juli 2007

Kleines unsauberes Hotel

1.7/6

zimmer sind zweckmässig im 60iger jahre stiel eingerichtet, empfangen tut man nur ZDF, es wird nur oberflächlich sauber gemacht, die anlage ist putzig, das essen ist eine katastrophe, alle 2 tage gibt es das selbe, saure kartoffeln wassergemüse und gekochtes fleisch zudem alles nüchtern


Umgebung

2.0

ruhig gelegen aber wer flugzeug LÄRM nicht ab kann ist dort falsch


Zimmer

1.0

minibar gibt es nicht, oberflächlich wird sauber gemacht aber nicht gründlich, zweckmässig eingerichtet, extrem harte madratzen, manchmal bekommt man dreckige handtücher, bettwäche wird nur einmal gewechselt, risse in den wänden


Service

3.0

dort kann man eigentlich nicht viel schlechtes oder gutes sagen der service ist ok


Gastronomie

1.0

dazu muss ik jetzt nüscht mehr sagen, essen miserabel und man bekommt dort leitungswasser zu trinken


Sport & Unterhaltung

2.0

tennis mit kaputten schlägern und einem ball der auch kaputt ist, der pool ist sehr klein und unterhaltung gibt es dort nicht!!!


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Beate & Alfred (46-50)

April 2007

Keine Werbung für das schöne Rhodos

1.6/6

Die Putzfrauen waren bemüht und nett, aber aus alt kann man nicht neu machen. Bei Anreise waren noch einige Bauarbeiten nicht fertig.


Umgebung

2.5

Am Ortsrand, Nähe Minigolf (war noch geschlossen) Mike's bar ist sehr zu empfehlen hier kann man auftanken und der Besitzer ist der netteste Rhodoser den wir kennen. Taxi und Bus günstig


Zimmer

1.5

im Hotel waren "viele" Polen, deren Kinder waren oft bis in die Nacht hinein sehr laut. keinerlei Rücksicht auf die Miturlauber. Schade


Service

2.0

Die 2 Sonnen gibts nur für Jannis und Pia. Ansonsten freundliches Personal, aber ein unfreundlicher und verbissener und nur auf Profit und nicht auf Service bedachter Chef.


Gastronomie

1.0

Eintönig, nach drei Tagen hatten wir alle Gerichte durch.


Sport & Unterhaltung

1.0

einzige Möglichkeit Swimmingpool und Tennisplatz


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Frauke & Jürgen (51-55)

September 2006

Einfaches Hotel für genügsame Leute

3.8/6

Hübsches, einfaches Hotel, nah am Sand/Kiesstrand gelegen. Es gibt keinen Fahrstuhl, man muss sein Gepäck selber ins Zimmer bringen. Die Sauberkeit entspricht nicht dem pedantischen deutschen Standart, ist aber in Ordnung. Eine Verständigung in deutsch ist gut möglich. Das Frühstück ist tgl. gleich, alle 2 Tage gibt es hart gekochte Eier. Abendessen war völlig in Ordnung. Die Liegen am Pool waren zum Teil kaputt und sind generell ohne Auflagen. Wenn man Glück hat kann man eine von den "vergessenen" Luftmatratzen ergattern. Mückenschutz ist dringend erforderlich. Der Flughafen ist ca. 6 km entfernt und wird überwiegend abends und nachts genutzt. Insgesamt waren wir mit dem Preis-Leistungsverhältnis zufrieden. Man sollte wenigsten einmal mit den öffentlichen Bussen fahren, es ist ein Erlebnis, ansonsten ist ein Leihwagen zu empfehlen.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

René (19-25)

August 2006

Das Hotel ist auf dem Niveau einer Jugendherberge!

2.5/6

Das Hotel ist in typisch griechischer Bauweise angelegt, ist mit drei Sternen ausgewiesen und verfügt über 48 Zimmer, die auf zwei Etagen verteilt sind. Die Hotelanlage ansich ist gepflegt und wird täglich gereinigt (oberflächlich). Für deutsche Gäste ist das Hotel wohl nur als HP buchbar - für Engländer, Griechen usw sogar AI?! Wer doch zum Abendessen was trinken will, muss mit Preisen weit über Deuschlandniveau rechnen (O-Saft 0,2l = 2,70€; eine Kugel Eis = 1,50€)! Businessaustattung = 0. Nationalitäten, da kann man eigentlich nur England nennen - das Hotel scheint eine absolute Engländerhochburg zu sein und ist dementsprechend auch nach "deren" Bedürfnissen ausgelegt. Behindertengerecht kann man das Hotel auch nicht nennen.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist das eigentliche Highlight. Bei Buchung eines Zimmers mit Meerseite, kann man jeden Abend vom Balkon einen wunderschönen Sonnenuntergang beobachten. Die Hotelumgebung gleicht einer vertrockneten kargen Landschaft. Durch die weitläufige Bebauung , entsteht eine angenehme Flairatmosphäre, die zu langen Spaziergängen am Strand und Stadt einladen. Sowohl Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten sind an der Strandpromenade geboten. Bei ungünstigem Wind wird man bis ca. 0 Uhr


Zimmer

2.0

Das Zimmer war mit ca. 16qm ausreichend. Allerdings mussten Koffer o.ä. auch noch im einzigen Schrank verstaut werden. Die Herberge war mit zwei Betten (Kuschelfaktor = 0), zwei Tischchen und zwei Stühlen ausgestattet. Allerdings waren wir von der Sauberkeit des Zimmers alles andere als überzeugt. Dreckige Ecken und Decke im Bad, schmutzige Badewanne. Jedes Zimmer ist mit einem Balkon und dazu gehörigen Möbilar ausgestattet. Eine Klimaanlage muss man für 6 Euro am Tag zubuchen - allerdings soll


Service

2.0

Ausser dem Barmann, der leider nur Nachtschichten hatte, konnte niemand Deutsch sprechen. Wer keine Englischkenntnisse hat, ist garadezu aufgeschmissen. Bei der Ankunft am Hotel wird man vom Busfahrener ausgesetzt und ist auf sich allein gestellt. Von anderen Urlaubern haben wir erfahren, dass sie nach der Ankunft lediglich den Schlüssel erhielten und nicht aufs Zimmer begleitet wurden. Die Zimmerreinigung erfolgte offiziell aller drei Tage, allerdings waren die sehr oberflächlich. Die Handtü


Gastronomie

1.5

Das Essen ist schlicht. Im einzigsten Restaurant gibt es zum Frühstück "immer" nur Schinken, Käse und Marmelade, dazu Müsli und Kornflakes. Nutella oä. sucht man vergeblich - hin und wieder bringt Quark und Honig Abwechslung und Eier gab es leider nur Samstags. Abendessen ist voll und ganz auf englische Kost eingestellt. Doch dank der englischen AI-Touristen steht den "deutschen" Urlaubern eine Menüauswahl zur Verfügung. Denn die Hotelleitung teilte uns mit, dass uns "eigentlich" nur ein Menü


Sport & Unterhaltung

2.0

Der Pool ist so mit das Beste, was das Hotel zu bieten hat. Er ist sehr sauber und der Chlorgehalt ist sehr gering, nur leider waren viele Liegen beschägigt. Der Tennisplatz und die Tischtennisplatte sind in einen misserablen Zustand und laden zu keinem Spiel ein. Andere Unterhaltungsmöglichkeiten standen nicht zur Verfügung.


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Annette (36-40)

August 2005

Zum Ausspannen schön ruhig, sehr gutes Preis - Leistungsverh

4.3/6

Ein kleines gepflegtes Hotel in ruhiger aber zentraler Lage. Das Frühstück ist kontinental, aber für ganz wenig Geld und einer netten Anfrage jederzeit erweiterbar. Das Abendessen ist Abwechslungsreich aber nicht wirklich in allen Gängen griechischer Art (es gab einige mal als Hauptgericht Nudeln auf verschiedenste Arten - lecker aber eher italienische Küche). Das Personal war immer sehr freundlich und aufmerksam. Bitte keine überdimensionalen Wunderleistungen erwarten, das Hotel ist recht preiswert - aber für diesen Preis vieleicht auch etwas besser als einige andere dieser Klasse. Wir können das schon beurteilen, da wir seit sehr langer Zeit jedes Jahr 2 bis 3 Urlaube von min. 1 bis 2 Wochen auf griechischen Inseln machen und schon viele Hotels kennengelernt haben....


Umgebung

5.0

Ruhige Lage, dennoch zentral. Zum Ort wo einiges los ist, sind es zu Fuß 5 Minuten bei langsamer Gangart. Zum Flughafen sind es ca. 12 bis 15 Minuten mit dem Auto. Ein schöner langer (Sand/Kies) Strand ist direkt hinter dem Hotel. Süßwasserduschen sind alle paar Meter am Strand vorhanden.


Zimmer

3.5

Die Zimmer sind zweckmäßig, sauber und entsprechen dem griechischem Standart. Klimaanlage gegen Aufpreis vor Ort zu jeder Zeit in jedem Zimmer möglich. Die Sanitären Einrichtungen (im Zimmer) sind zwar klein aber sauber und gaben keinen Grund zu Beanstandungen. Sanitäreinrichtungen im Hotel (unter dem Speisesaal für Hotel und Poolgäste) selber sind ähnlich dem deutschem Standart.


Service

4.5

Sehr Freundliches Personal, stets bemüht den Aufenthalt angenehm zu gestalten. Es ist zwar immer eine Person vom Service da, die deutsch spricht, aber mit Englischkenntnissen kommt man auf der ganzen Insel problemlos überall hin. Saubere zweckmässige Zimmer (leider sind die Betten nach griechischem Standart - 2 zusammengestellte Einzelbetten, also große harte Ritze zwischen beiden Betten). Handtuchwechsel sowie sie bei der tägl. Reinigung auf dem Boden liegen, Bettwäsche 2 x die Woche.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück ist kontinental, aber für ganz wenig Geld und einer netten Anfrage jederzeit erweiterbar. Das Abendessen ist Abwechslungsreich aber nicht wirklich in allen Gängen griechischer Art (es gab einige mal als Hauptgericht Nudeln auf verschiedenste Arten - lecker aber eher italienische Küche).


Sport & Unterhaltung

Saubere gepflegte (für Rhodos-Verhältnisse) kleine Poolanlage mit einem großem und einem Kinderbecken. Ausreichend Liegen und Sonnenschirme. Tennisplatz. Wir haben aber nichts davon genutzt, da der Strand gleich hinter dem Hotel und zu Fuß in 2 Minuten zu erreichen war.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Gerhard (26-30)

August 2005

Schmutziges Bad, untypisches Essen,

3.6/6

Das Bad war schon bei der Ankunft schmutzig. Die Bettwäsche wurde kein einziges mal gewechselt. Von der Atmosphäre her sehr gemütlich, da nicht so gross. Zum Bergdorf Theologos sind es alles andere als 10 Gehminuten, wie in der Beschreibung zu lesen ist. Wer gut griechisch essen will sollte zu Mike´s Bar gehen. Der Strand ist zwar etwas unordentlich (Müll), aber trotz Steine und Kies recht angenehm, da er nicht so überfüllt ist.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

5.6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.7
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Volkmar (51-55)

August 2005

Enttäuschung

3.0/6

Das Hotel liegt nicht direkt am Strand, da ein Streifen Niemandsland dazwischen liegt, den man umgehen muß. Am Strand muß man dann noch gut 300 Meter laufen, bis man zu Schirmen und Liegen (gegen Gebühr). Insgesamt ca. 10-15 Gehminuten. Der Ort ist ein typischer Badeort, mit Hotels, Pensionen, Tavernen, Geschäften an einer Durchgangsstraße. Der eigentliche Ort ist mehrer Kilometer entfernt auf einem Berg. In Sichtweite des Strandes ist eine riesige Fabrik, die mächtig qualmt und ihre Emmissionen gut verteilt, dank dem angemehmen Wind. Das Hotel ist von außen recht schön, einigermaßen sauber, aber gastronomisch eine Enttäuschung. innerhalb 8 Tagen gab es z.B. dreimal Kartioffelbrei (absolut untypisch güt Griechenland). Das Essen war sehr eintönig und geschmacklich fad oder versalzen, mit der wunderbaren griechischen Küche gab es kaum Verbindung. Wenn man da hin will, dann nur mit Frühstück. Im Ort gibt es gute Tavernen (Nikos). Ein weioteres Problem ist, dass der Ort in der Abflugschneise des Flughafens liegt und somit die Maschinen in 300m Höhe drüber donnern, die letzte geht so nachts um 1 Uhr, die erste um 4 Uhr morgens. Sehr erholsam! In der zweiten Woche gingen wir nur noch im Ort Essen. 10 Tage hatten wir ein Auto gemiete und haben herrliche Strände kennengelernt. Rechnet man den Preis zum Hotel dazu, dann hätte man ein 5-Sterne-Hotel buchen können.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.1
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.1
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Bilder

Der Eingang
Blick vom Balkon
Barterrasse
Abendstimmung
Ein Zaungast am Pool
Blick von der Strasse zum Meer
Strandabschnitt
Blick auf Pool und Hotel
Blick auf Hotelanlage
Hotel Nirvana Beach
Nirvana Beach
Nirvana Beach
Nirvana Beach
Nirvana Beach
Nirvana Beach
Nirvana Beach
Nirvana Beach
Hotel Nirvana Beach, Rodos
Plaża kamienista
Basen Nirvana Beach
Plaża Theologos
Hotel
Sand- und Kiesstrand
Meerblick
Widok na wejście do hotelu z altany przy basenie
Plaża przy hotelu
Plaża
Der Pool
Wjazd do hotelu
Widok na ogród od strony wejścia do hotelu
Wejście do hotelu
Taras na zewnątrz hotelu
Basen przy hotelu w oddali ładna fontanna
Zdjęcie baru
Hotelansicht vom Pool
Hotel - foto vom Meer aus