Hotel Angsana Balaclava

Hotel Angsana Balaclava

Ort: Balaclava

100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
4.5
Service
5.5
Umgebung
4.0
Gastronomie
5.5
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Linda (26-30)

Oktober 2019

Abgelegenes Luxusresort mit hohen Nebenkosten

4.0/6

Wir reisten als Paar und waren für eine Woche in einer Delux Pool Suite untergebracht. Wir haben dieses Hotel für unseren Strand Urlaub gewählt nachdem wir bereits in Kapstadt und Johannesburg waren. Ene großzügige Anlage mit viel Geünfläche


Umgebung

2.0

Direkte Strandlage, allerdings ein kleiner Strandabschnitt und somit nicht für Strandspaziergänge geeignet. Rund um das Hotel befindet sich nichts, weder Supermarkt noch Restaurants. Man kommt nur mit Mietauto oder Taxi vom Hotel weg. Kürzeste Taxi Fahrt zum nächsten Mini-Supermarkt kostet mindestens 20€ (10min Fahrtzeit).


Zimmer

4.0

Sehr schön eingerichtete und geräumige Zimmer. Paar kleine Mängel wie Glühbirne defekt... der eigenen (unbeheizte!) Pool war ein Highlight.


Service

5.0

Sehr netter Empfang mit anschliessendem Hotelrundgang.


Gastronomie

5.0

Sehr leckeres Frühstück. Allerdings kann man seinen Platz keine Minute alleine zurück lassen, da dann Vögel direkt auf dem Teller/ Getränken Platz nehmen. Die Restaurant sind sehr sehr Teuer! Ein Cesar Salad für 17€ ist teurer als in Deutschland. Da keine Restaurants oder Einkaufsmöglichkeiten in der Umgebung sind ist man auf die Restaurants angewiesen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Klener Fitessraum vorhanden. Es gibt einen Billardtisch und eine Tischtennisplatte zum Spielen. Am Bootshaus gibt es verschiedene Aktivitäten wie Segeln etc.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Lothar (56-60)

August 2019

Tolles Hotel zum Relaxen direkt am Meer

6.0/6

Tolles Hotel mit eigenem Strand und im Übernachtungspreis includierten Wassersportmöglichkeiten wie Wasserski, Kajak, Tretbot , Segeln (Laserboot). Gutes kulinarisches Angebot. Spa-/ Wellnesspreise s. Factsheet auf der Homepage.


Umgebung

6.0

Sehr gut da eigener kleiner Privatstrand, der aktuell leider etwas abgespült war. Strandlage top, wenn es nur um Strandurlaub geht, sonst zu anderen Hotels und Einkaufsmöglichkeiten etwa 2 KM Entfernung.Taxifahrt erforderlich.


Zimmer

5.0

Sehr groß und geräumig. Klimaanlage und Ventilator top.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

s.o.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sandra (26-30)

Dezember 2018

Die schönsten Sonnenuntergänge auf der Terrasse!

6.0/6

Das Hotel ist eines der schönsten in denen ich jemals war. Wir hatten eine Poolsuite mit Meerblick (125qm) direkt am Strand. Die Terrasse war das absolute Highlight des Urlaubs - traumhafte Sonnenuntergänge, wir konnten Rochen sehen von unserer Terrasse aus. Wir hatten das vom Strand aus gesehenen ganz linke Zimmer oben. Zu beachten ist hier, dass direkt neben dem Hotel gerade (Dez 2018) ein neues Hotel gebaut wird. Das hiess dann leider, dass es morgens um 7 Uhr los ging mit den Bauarbeiten, die nicht gerade leise waren. Davon sind wir 1-2 Mal aufgewacht. Die Bauarbeiten liefen den ganzen Tag über, jedoch hat es uns nicht sonderlich gestört. Die Minibar ist nicht kostenfrei, Tee und Kaffeekapseln sind umsonst. Jeden Tag bekommt man 2 Flaschen Wasser pP aufs Zimmer (kostenfrei). Die Getränke/Cocktails sind beim Abendessen sowie zwischendurch nicht kostenfrei, kosten leider sehr viel (zwischen 13 und 20 Franken für einen Cocktail), sind aber sehr gut. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend, die Zimmer zu jeder Zeit sehr sauber. Der zimmereigene Pool war leider am letzten Tag etwas grünlich, vermutlich funktionierte eine Pumpe nicht so gut. Er wird nur gechlort, deswegen leider immer etwas trüb aber trotzdem erfrischend. Das Bad des Zimmers ist ebenfalls ein Highlight (die Badewanne ist riesig und die Dusche verfügt über eine Dampfsauna. Leider ist die Beleuchtung in der Dusche etwas dürftig, wenn man nach 18 Uhr duscht, ist es zu dunkel.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt sehr abgeschottet von der Aussenwelt in einer kleinen Bucht. Ein Stern Abzug wegen der Bauarbeiten nebenan, die vermutlich noch eine Weile andauern werden.


Zimmer

6.0

Queensize-Bett war suuuper bequem, die Terrasse ein absoluter Wahnsinn :) Viel Stauraum für Klamotten, Safe, Klimaanlage.. Alles was das Herz begehrt ;)


Service

6.0

Jeder Wunsch wurde erfüllt, Room-Service wie zB Essensbestellungen wurden schnell ausgeführt. Kleine Reparaturarbeiten (Abfluss verstopft) wurden umgehend repariert.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr gut, frisch, kreolisch angehaucht. Die Atmosphäre war entspannt, man musste sich allerdings einen Tisch suchen, der nah an einer Lampe stand, da man sonst weder die Karte noch das Essen auf dem Teller gesehen hat. Die Tische sind teilweise auch sehr niedrig, vor allem die auf den Stufen, deswegen Augen auf bei der Platzwahl ;)


Sport & Unterhaltung

6.0

Kostenfreies Glasbodenboot (Ausflug dauert circa 1h), Kajaks, Wassersportequipment (Taucherbrillen, Schnorchel, Flossen) ist vorhanden. Sehr freundliches Personal hier.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dorit (36-40)

Dezember 2018

Super Aufenthalt in diesem Boutiquehotel

6.0/6

Ein wunderbares Boutiqueresort mit tollen Suiten, super Personal und perfektem Service. Das Essen ist ganz ausgezeichnet. Tipp: unbedingt Yoga ausprobieren. Der Lehrer ist super!!


Umgebung

5.0

Nicht weit von Port Louis entfernt. Super für Ausflüge!


Zimmer

6.0

Ich habe in der Ocean View Suite mit privatem Pool gewohnt. Die Suiten sind sehr großzügig und der Ausblick ist einfach toll.


Service

6.0

Das Personal ist sehr aufmerksam und bietet einen perfekten Service.


Gastronomie

6.0

Die Küche ist der Wahnsinn. Tipp: Kochkurs mit Besuch des Marktes von Port Louis


Sport & Unterhaltung

5.0

Glassbottom Boat. Wasserski. Yoga. Kajak fahren. Einfach mal ausprobieren.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Uta (51-55)

Dezember 2018

Tolles Hotel für Leute die einen gr. Pool lieben

5.0/6

Phantastische Zimmer, besonders empfehlenswert sind die mit eigenem Pool. Tolle Poolanlage und superbequeme Liegen am Strand und am Pool, mit denen der kaum vorhandene Strand wett gemacht wird. Äußerst nettes Personal und sehr gutes Essen!


Umgebung

4.0

Nächst größerer Ort ca 30 Fahrminuten entfernt. Mietwagen empfehlenswert


Zimmer

6.0

Super Ausstattung Vom Tee/Kaffee zubereiter bis zur frei stehenden Badewanne. Phantastische Boxspringbetten!!


Service

6.0

Sehr freundlich und schnell


Gastronomie

6.0

Frühstück etwas einfach, mittags und abends sehr lecker!


Sport & Unterhaltung

3.0

Unbedingt die Ayurveda- Konsultation ausprobieren Beste Massage ever


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nusret (41-45)

Dezember 2018

Traumhafte Anlage für Paare und Hooneymooner

5.0/6

Ich war im Rahmen einer Informationreise für Reisebüroangestellte im Angsana Balaclava und war sehr angetan vom Hotel. Das Hotel besteht nur aus Suiten und selbst die kleinste Suite (Garden Lagoon- Suite ) verfügt über 72qm2. Ein Traum sind die Beachfront-Poolsuiten. Servi99ce und Qualität ist ausgezeichnet.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Silvia (51-55)

Oktober 2018

Ruhiges Wellnesshotel

5.0/6

Klein und beschaulich, ziemlich ruhig, für Leute geeignet, die es ruhig haben wollen. Die Zimmer sind riesig und sehr schön.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manfred (61-65)

Oktober 2018

Wellness und Ruhe

5.0/6

Für Wellness und Entspannung ist dies ein ruhiges und gepflegtes Haus mit sehr großen und modernen Zimmern / Suiten und einem Spa.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manu (31-35)

August 2018

Toller Wellnessurlaub

6.0/6

Sehr tolles Luxushotel mit hervorragendem Service. Der kleine Privatstrand ist sehr schön mit der Möglichkeit von Wassersport.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Julia (26-30)

Juli 2018

Traumurlaub in Wohlfühlatmosphäre

6.0/6

Wunderschön angelegte, romantische Hotelanlage im Nord-Westen von Mauritius. Wir (mein Freund und ich) verbrachten 12 tolle Urlaubstage in diesem Hotel. Kein Wunsch blieb unerfüllt. Besonders zu loben, ist der Service. Wir hatten eine Deluxe- Poolsuite gebucht. Die erste Poolsuite war im Untergeschoss. Leider war der Poolbereich eher schattig. (Von vielen Pflanzen umgeben) Die Bitte nach einem neuen Zimmer mit mehr Ausblick und Sonne wurde uns sofort erfüllt. Insgesamt herrscht in diesem Hotel ein tolles Ambiente, dass man schon beim Ankommen, im Eingangsbereich spürt. Alle Räumlichkeiten sind sehr sauber und gepflegt (Spabereich, Poolbereich, privater Strandbereich, Restaurant etc.).


Umgebung

5.0

Mit dem Shuttlebus benötigt man ca. 1 Stunde vom Flughafen zum Hotel. Prinzipiell lässt sich ein Mietwagen nur empfehlen, wenn man etwas von der Insel sehen möchte. (Chamarel, Grand Baie, Black river Nationalpark etc.) Das Hotel liegt etwas abgelegen, was aber zur Erholung genau das Richtige war.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Pool -Deluxe Suite gebucht. Das Zimmer war mit allem ausgestattet, was man zum Wohlfühlen benötigt. Ein großes Doppelbett, in dem wir wunderbar schliefen, viele Lichtquellen, eine Minibar, ein großer TV, Klimaanlage und Ventilator, ein Bügelbrett, sowie ein Bügeleisen, ein Fön und für Frauen einen wunderbaren Schminktisch. Das Zimmer ist insgesamt mit sehr viel Holz ausgestattet, wirkt aber dennoch modern und stilecht.


Service

6.0

Der Service war absolut Spitze. Alle, angefangen, an der Rezeption, bis zum Gärtner,waren sehr freundlich und absolut bemüht, uns diesen Urlaub zu einem wunderbaren Erlebnis zu machen. Die Kategorie "Service" hat die absolute Höchstnote verdient!


Gastronomie

6.0

Das Frühstücksbuffet war nicht groß, aber absolut ausreichend. Wir hatten tgl. die Auswahl, aus verschiedenen Eierspeisen und Säften, sowie Crepes oder Waffeln, die selbstverständlich frisch zubereitet wurden. Am Abend gab es Al a Karte. Wir hatten die Auswahl aus je 4 verschieden Vorspeisen, Hauptgängen und Desserts. Bei der Vorspeise und bei den Hauptgängen waren täglich je ein Fischgericht und ein Gericht mit Meeresfrüchten enthalten. Für Fischliebhaber, der ich leider selbst nicht bin, ist d


Sport & Unterhaltung

6.0

Es werden diverse Wassersportarten angeboten. Z.B. Tretboot fahren, Kajak fahren, Schnorcheln, Tauchen, eine Fahrt mit dem Glasbodenboot etc.. Für die, die keine Lust auf Sport haben, lässt der Spabereich keine Wünsche offen. Es werden etliche, verschiedene Massagen und Bäder angeboten, es gibt einen modernen Fitnessraum, eine Sauna und ein Hamam, sowie einen Whirlpool. Im Außenbereich befindet sich ein Meerwasserpool und eine Strandbar, bei der man auch vom Wasser aus seine Cocktails genießen k


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carmen (19-25)

Juli 2018

Leider kein zweites Mal.

2.0/6

Wir konnten unseren Aufenthalt leider nicht sehr genießen. Die Zimmer und die Anlage sind zwar wunderschön, aber schon etwas runtergekommen. Die Stimmung ist sehr ruhig und gedrückt. Aber das allerschlimmste war das wir uns mehr geärgert als entspannt haben, und dafür macht man keinen Urlaub. Wir wurden ständig auf unserem Zimmertelefon wegen irgendwelchen Kleinigkeiten angerufen, einfach nur störend. Unsere Dampffunktion in der Dusche funktionierte nicht, wir haben es ganz normal gemeldet, es wurde uns versprochen der Techniker kommt vorbei,nichts passierte. Am nächsten Tag wieder gemeldet, nichts passierte. Abends um 22 Uhr wurden wir dann angerufen und gefragt ob das Problem noch aktuell ist und ob der Techniker jetzt vorbei kommen soll. Wir lehnten ab, wir lagen schon im Bett. Bis zum Ende des Aufenthaltes wurde dann auch nichts mehr gemacht, wir haben uns aber auch nicht mehr gemeldet das war uns dann mittlerweile auch schon egal. Am Abend drauf, selbe Uhrzeit, wurde dann Sturm geklopft und geklingelt um uns unsere Abholinfos zu überreichen, ein Tag später dann um uns die Rechnung zu überreichen. Dann wird geklopft um uns 2 Wasserflaschen zu geben. Warum stellt man die Sachen nicht einfach auf den Tisch wenn durch geputzt wird oder schiebt die Briefumschläge unter der Tür durch. Es wird angerufen ob das Putzteam vorbei kommen kann, es wird um 11.30 angerufen ob wir schon fertig zum Check Out sind (Check Out ist um 12). Es ist einfach störend in den wenigen Tagen die man zum Erholen hat noch 2-3 mal täglich mit Anrufen und Klopfen (oft zwischen 21 und 23 Uhr) gestört wird.


Umgebung

3.0

Das das Hotel sehr abgelegen ist wussten wir, aber das nicht mal ein kleiner Kiosk angeboten wird ist sehr schade. Man ist sehr auf Taxis angewisen.


Zimmer

3.0

Wir hatten eine Honeymoon Oceanfront Suite die an sich wirklich wunderschön und sehr groß ist, jedoch einige Mängel hatte. Wir hatten eine mit Vogelkot übersäte Terrasse, dieser wurde im laufe des Aufenthaltes auch nicht entfernt. Dichtungen an den Schiebetüren hingen nur noch zur Hälfte dran, die Dekokissen hatten Flecken und unsere Handtücher wurden durch dreckige ersetzt. Es wurden Strandtücher zur Verfügung gestellt. Im gesamten Aufenthalt hatten wir nicht ein Tuch erwischt das keine Flecke


Service

1.0

Das Service Personal ist sehr nett. Das Restaurant Personal ist sehr bemüht einen guten Service zu leisten. Für uns war es wirklich zu viel dass man uns jedes Mal am Frühstücksbuffet das Glas abnahm um dann neben uns her zu laufen und es uns dann auf den Tisch zu stellen. Für uns wirklich zu viel. Sobald man das Besteck kurz aus der Hand lässt muss man aufpassen das der Teller nicht weg geräumt wird. Es ist einfach unangenehm immer wieder sagen zu müssen dass man den vollen Teller noch isst. Ma


Gastronomie

6.0

Das Essen war wirklich sehr sehr lecker, aber auch ziemlich teuer.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es wurde einiges angeboten, leider gab es kein Entertainment oder ähnliches.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Anke (61-65)

Mai 2018

kleines Paradies auf Mauritius

6.0/6

Wir haben vom 19.-22.5. 3 Tage in diesem traumhaften Hotel verbracht. Trotz sehr später Ankunft und obwohl das Restaurant eigentlich schon geschlossen war, bekamen wir noch ein 3 Gänge Menü. Das Essen war fantastisch, großartiges Frühstücksbüffet und Menü am Abend. Getränkepreise relativ hoch, aber ähnliche Preise in anderen Hotels dieser Kategorie. Das Personal war sehr aufmerksam und hilfsbereit. Da das Hotel relativ abgelegen liegt, empfiehlt sich vielleicht ein Mietwagen für diejenigen, die die Insel erkundigen möchten. Lange Spaziergänge am Strand sind nicht möglich, da der Strandabschnitt vor dem Hotel relativ klein ist. Ein Besuch im Spa ist auf jeden Fall seinen Preis wert.


Umgebung

3.0

Hotel liegt sehr abgelegen


Zimmer

6.0

mein Zimmer mit Meerblick war wunderschön und liess keine Wünsche offen.


Service

6.0

Reinigung im Zimmer 1a, im Restaurant wurde leider häufig viel zu schnell abgeräumt.


Gastronomie

6.0

Hatten Halbpension gebucht, Essen am Abend à la Carte. Getränkepreise sehr hoch


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elfriede (61-65)

Oktober 2017

Mauritius ist teuer aber paradiesisch

5.0/6

Das Hotel ist für gemütliche Ferien ohne viel Trara sehr empfehlenswert. Nicht allzu groß, liegt mitten im Niemandsland, sehr ruhig, direkt am wunderschönen türkisen Meer. Die Korallen liegen einem zu Füßen.


Umgebung

5.0

Der Transfer zum Hotel hat ca. 1 Stunde gedauert. Man sieht so Manches unterwegs und ist auch entsprechend neugierig und quatscht mit dem Fahrer drauflos. Da wir wussten, dass außerhalb der Hotelanlage nichts Weiteres in der Gegend gibt, waren wir auch entsprechend nicht überrascht. Und die Lage ist traumhaft schön, ohne Zweifel. Aber dass das Hotel nicht einmal einen kleinen Kiosk mit 1-2 Getränke Angebote oder mal eine Tüte Kekse, Chips hat... Die Minibar ist definitiv überteuert. Mit dem


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Zimmer mit eigenem kleinen Pool auf der Terrasse. Sauberkeit und Service top. Sehr viel Stauraum in den Schränken, Dusche, Badewanne, extra Toilette, Schminktisch, usw. Betten sind sehr gut.


Service

4.0

Ich möchte den Service nicht negativ bewerten. Das Personal ist sehr höflich, kompetent und aufmerksam. Das Problem liegt eher an dem Management. Es gab Abende an denen fast ausschließlich m.E. Azubis bedient haben. Und da hast schon mal den Rotwein bis zum Rande eingeschenkt bekommen, die Tischdecke vollgetropft, den Zwischengang vergessen, keine Rücksicht auf konkrete Wünsche bzw. einfach vergessen. Wohl gemerkt das geschulte Personal war top. Keine einzige Kritik. Sehr freundlich und immer hi


Gastronomie

6.0

Wir hatten jeden Abend ein drei Gänge Menü mit kleinen Snack vorneweg und Sorbet dazwischen. Zwei mal gab es auch ein internationales Büffetessen. Das Essen war hervorragend. Fisch, Fleisch, Vegetarisch, alles was das Herz begehrt. Und wenn auf der Karte gerade gar nichts gepasst hat (Menüwahl aus jeweils drei Vorspeisen, Hauptgerichten und Nachspeisen) ist der Chefkoch persönlich gekommen und hat etwas leckeres gezaubert. Auch sind die Speisen auf der Karte als glutenfrei, laktosefrei o.ä. gek


Sport & Unterhaltung

6.0

Fitness- und Wellness-Angebot entspricht unseren Standards. Es gab zwei Pools: einen Süßwasserpool beheizt (!?) und ein Meerwasserpool. Liegen und Schirme gab es sowohl am Pool als auch am Meer zur genüge. Angeboten waren auch Wasseraktivitäten aller Art inklusive.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ines (46-50)

April 2017

Essen fantastisch, die Getränke sehr teuer

6.0/6

Sehr schönes Hoteles war ein echter Luxus Urlaub Alle waren super Freundlich und haben uns jeden Wunsch erfüllt. Das Servicepersonal muss ganz besonders gelobt werden,die Jungs sind einfach super Freundlich und sehr zuvorkommend Danke nochmal für den leckeren Geburtstagskuchen so ruhig wollte ich meinen Runden Geburtstag feiern


Umgebung

5.0

Wer es ruhig haben möchte ist dort gut aufgehoben


Zimmer

6.0

Wir hatten die Deluxe Suite mit eigenem Pooleinfach nur super.


Service

6.0

Da kann man nur sagen


Gastronomie

6.0

Der Koch ist hervorragend, so gut gegessen haben wir lange nicht


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank (41-45)

Dezember 2016

Acht Tage pure Erholung

6.0/6

Das Hotel ist bestens geeignet, wenn man sich erholen und entspannen möchte. Das Essen ist ein Traum und der Service ausgezeichnet


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martina (56-60)

November 2016

Erste und letzte Angsana ( Balaclava) Erfahrungen

2.0/6

Für unseren Aufenthalt am Strand hatten wir nach einigen Tagen im Landesinneren dieses kleine , ruhig gelegene Hotel mit ca. 50 Einheiten gewählt . Wir haben über das Hotel direkt eine Beach Suite mit privatem Pool, direkt am Strand gelegen mit Halbpension gebucht. Wir haben uns bewusst für ein Strandhotel entschieden, waren allerdings überrascht,wie klein der Strand und vor allem wie steil abfallend dieser war ( Die Liegen in der ersten/ einzigen Strandreihe standen komplett schräg) .Der Strand bietet Aussicht auf die vor dem Hafen von Port Louis ankernden Frachtschiffe. Seitens des Personals wurde mehrmals erwähnt , dass das Hotel voll belegt ist- dafür erschien uns die Anlage (Pool und Strand) wenig frequentiert ;


Umgebung

4.0

Die Anreise vom/zum Flughafen dauert ca. 1 Stunde. Das Hotel liegt abseits und daher sehr ruhig an der Nord-Westküste. Ein Mietwagen ist unbedingt empfehlenswert.


Zimmer

4.0

Unsere Suite war wirklich schön, mit einem großzügigen Badebereich und Terrasse mit Blick auf den direkt angrenzenden Strand und das Meer. Es gab eine Dusche, die auch als Dampfkabine zu verwenden war. Leider schloß die Tür nicht richtig und es wurde auch nicht richtig heiß. Die große Steinbadewanne mit Blick auf den eigenen Pool und das Meer war fantastisch. Leider schliefen wir in den ersten zwei Nächten sehr unruhig aufgrund des „Lärms“ im Zimmer ( bei geschlossener Türe hörte man die gan


Service

2.0

Check-in: Schon vor Ankunft erkundigte sich das Hotel per email über unsere Ankunft. Die vereinbarte Check-in zeit war 14 Uhr; um 15 Uhr konnten wir unser Zimmer beziehen, nach einem sehr ausführlichen und informativen Rundgang durch die Anlage. Die Zimmerreinigung war gut, sowohl tagsüber als auch abends. Die folgende Erfahrungen haben uns aber veranlasst, für den Service nur 2 Sonnen zu vergeben.Der Umgang mit uns als Gästen ist der absolute Schwachpunkt dieses Hotels. Strandservice: Zu


Gastronomie

3.0

Gleich vorweg: Das Frühstück war sehr gut, es gab eine Auswahl an Obst, Wurst, Käse, ein sehr gutes Tropicmüsli und eine hausgemachte Kiwimarmelade und vieles mehr. Das Essen tagsüber im Restaurant ( nicht inclusive) sowie am Abend- sofern wir etwas bekamen war grundsätzlich sehr gut. Nachdem aber auch eine gemütliche Atmosphäre zum Abendessen gehört, müssen wir Punkte abziehen, denn wenn man an zwei von 4 Tagen ständig nachfragen muss, warum man nicht die normale Speisenfolge bekommt wie alle


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Christiane (56-60)

September 2016

Empfehlenswert

5.0/6

Sehr schöne anlage, top essen und sehr guter service. Die aussicht auf den hafen von port louis ist super. Der strand ist nicht so einladend.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Matthias (36-40)

Mai 2016

Tolles Boutique Hotel, in dem man es aushält

5.0/6

Tolles Boutique Hotel im Norden von Mauritius - es abgelegen und deswegen perfekt zum ausruhen! Die Zimmer sind toll, das Restaurant sehr gut und der Service okay. Leider sind die Getränkpreise doch verhältnismäßig hoch und man sollte bei der Buchung unbedingt die HP nehmen und ein Zimmer in den oberen Stockwerken. EG und 1. OG sind teilweise schon sehr mit Pflanzen eingewachsen und man hat kaum Sonne auf der Terrasse bzw. im Private Pool. Apropos PrivatePool: Wir waren im Mai da und da dieser nicht beheizt wird war er schon sehr sehr sehr kalt! Ansonsten ist es wirklich ein schönes Hotel, an dem man noch Kleinigkeiten verbessern oder erneuern kann - aber das ist wirklich jammern auf sehr hohem Niveau.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt am Strand und fernab von einem Ort - ohne Mietwagen ist man wirklcih "verloren". Aber es war genau das was wir gesucht haben: Ein sehr ruhig gelegenes, kleines und hübsches Hotel und dann mit einem Mietwagen Mauritius auf eigene Faust entdecken. Daher war die Lage für uns sehr gut - wer aber den Linksverkehr auf Mauritius scheut (ist aber wirklich kein Problem) wird hier nicht glücklich werden....


Zimmer

6.0

Wir hatten eine "Deluxe Pool Suite" mit eigenem Pool auf der Terrasse. Am ersten Tag hatten wir eine Suite im EG, stark eingewachsen und direkt an einem Druchgangsweg. Hier waren wir sehr unglücklich und hatten dies dann sogleich reserviert - vom zweiten Tag an, konnten wir ein ebenfalls eine "Deluxe Pool Suite" im 2. OG beziehen. Ein echter Mehrwert: Meerblick und nicht einsehbar, dazu den ganzen Tag Sonne auf der Terrasse... Das Zimmer selbst ist sehr großzügig mit einem Ensuite Bad, das auc


Service

4.0

Wir waren in einer Nebensaison und entsprechend war sehr sehr wenig los im Angsana Balaclava. Somit waren auch wenig Servicekräfte anwesend und es hakte gelegentlich - aber alles im Rahmen. im großen und ganzen war dasPersonal sehr freundlich uns zuvorkommend. Lediglich der Roomservice kam einige male sehr spät am Nachmittag und wir waren teilweise schon von unseren Tagestouren zurück.


Gastronomie

4.0

Das Frühstücksbuffet war ausreichend - wenngleich die Abwechslung etwas fehlte. Die Brötchen waren teilweise alt und die Wurst häufig schon leergeräumt. Auf nachfrage bekam man alles und die warmen Frühstücksspeisen wurden frisch zubereitet (Egg Benedict, Omlett oder Rührei....) Wir hatten HP und waren 10 Tage dort - HP bedeutet á la carte am Abend mit einem drei Gänge Menü. Hier konnte man bei allen Gängen zwischen 3 und 4 Gerichten auswählen. Zusätzlich gab es immer ein außerordentlich feines


Sport & Unterhaltung

3.0

Am Hotel werden die ein oder anderen Wassersportmöglichkeiten angeboten - wie diese sind kann ich nicht beurteilen, da wir weder das Schnorcheln, Kajak, Surfboard oder Segelboot genutzt haben. Die beiden Pools (Süß- / Salzwasser) waren beide nur sehr wenig besucht. Der Salzwasserpool war aufgrund der Bauform als Lagune mit Sanduntergrund im Eingangsbereich immer etwas trüber und wirkte im gesamten nicht ganz so gepflegt. Gestört hat uns, dass in den Pool eine Glasboden-Terrasse gebaut wurde mit


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stephanie (19-25)

März 2016

Super Hotel

5.4/6

Das schönste Hotel, in dem wir je waren. Entspannung pur! Super Service! Besonders das Essen ist zu erwähnen - einfach perfekt!


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Marcus (26-30)

November 2015

Tolles Hotel mit leichten Schwächen

4.9/6

Wir haben dieses Hotel für unsere Hochzeitsreise gewählt. Für die Preiskategorie mussten wir leider ein paar Abstriche machen. Die Anlage ist sehr schön angelegt und keines dieser riesen Hotel Komplexe. Wir haben ein Deluxe Pool Suite gebucht die wirklich fantastisch war. Das Essen war immer sehr gut, die Auswahl super. Unser Honeymoon Dinner war leider etwas schwach, sehr kleine Portion, keine romantische Tischdeko, kein Freigetränk zum anstoßen. Sehr schade. Die Preise im Hotel sind u. M. nach sehr hoch. Zwei kleine Ceasar Salad + 2 Cola 35 €. Tischgetränke abends ebenfalls sehr teuer. Wir haben alleine am ersten Tag für Mittagessen und Getränke über 70 € ausgegeben - und es war kein Wein dabei. Der Zimmerservice ist sehr unterschiedlich von sehr motivierten Mitarbeitern die alles blitze blank putzen und Mitarbeitern die oberflächlich mal was machen. Dennoch ein sehr schönes Hotel im indonesischen Stil mit sehr freundlichen Mitarbeitern. Der Strand ist sehr schön, überhaupt nicht voll. Mit Reklamationen wurde sehr gut und schnell umgegangen.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hubert (56-60)

November 2015

Traumhafte Luxushotel

6.0/6

Luxuriöse Suite mit eigenem Pool im 1. Stock, sehr aufmerksames Personal, dass immer um das Wohl der Gäste bemüht ist. Abendessen reif für Auszeichnung. Entspannte Atmosphäre pur.


Umgebung

5.0

Liegt sehr ruhig, abseits von Ortschaften, daher auf Taxiverbindung angewiesen


Zimmer

6.0

Traumhaft luxuriös und großzügig.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Hervorragend, sowohl Frühstück als auch mehrgängiges Abendessen


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

November 2014

Top Boutique-Hotel

5.3/6

Wunderbares Boutique-Hotel der Banyan Tree-Hotelgruppierung. Außergewöhnlicher Service in traumhaftemAmbiente.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Davide (26-30)

August 2013

Gutes Hotel leider nicht alles perfekt

4.5/6

Hallo zusammen Sehr schönes Hotel,tolle grosszügige Zimmer die sehr neue Sind, bei uns leider wahr das Zimmer nciht sehr sauber und auch gewiesse Dinge wie Dusche / Aussen Beleuchtung defekt. Dies würde aber nach der Reklamation gemacht auch wenn es 23.00 uhr in der Nacht wahr. Der Strand ist sehr klein ca. 500 keine möglichkeit einen langen spaziergnag zu machen aber der Strand ist sehr sauber und wird von Personals betreut. Leider der Manager des Hotel hat sie unsere Angelegenheit nicht ernst genommen und nur ein lächendes Sorry gesagt. Grüsse Davide


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Markus (26-30)

August 2013

Top Hotel mit traumhaften Suiten in netter Anlage

5.3/6

Top Hotel mit traumhaften Suiten in netter Anlage. Solides Sportangebot, gutes Essen. Bei den abgerufenen Preisen könnte das sehr freundliche und zuvorkommende Personal allerdings hier und da ein wenig mit- bzw. weiterdenken.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (31-35)

August 2013

Traumhaftes Wellness Spa Resort

5.2/6

Wir haben unsere Flitterwochen hier verbracht und es war einfach traumaft. Das Hotel ist super; das Personal sehr entgegenkommend und jederzeit super freundlich! Die Suiten sind sehr groß und sehr sauber. Im gesamten Hotel war es sehr ruhig - was bei einem Spa-Resort auch gewünscht wird. Wer hier Abendprogramm mit Unterhaltung sucht ist deffinitiv falsch!


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Kai (26-30)

Juli 2013

Perfektes Ambiente für unsere Flitterwochen

5.5/6

Das Hotel hat 52 Zimmer und hatte für uns die gewünschte Größe für unsere Flitterwochen. Die Zimmer sind stets sauber und alles war in bestem Zustand. Sowohl beim Frühstück, als auch beim Abendessen haben wir nichts vermisst und haben es genossen. Hauptsächlich findet man hier Paare die in den Flitterwochen sind. Es kommt aber auch vor, dass größere Gruppen und Geschäftsleute hier einchecken.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Strand. Der Flughafen ist ca. eine Stunde mit dem Transfer entfernt. Leider befindet sich das Hotel so ziemlich im Nirgendwo. Was heißen soll, dass man schon ein wenig fahren muss (Taxi oder Fahrrad, mindestens 3km, keine Bus-Anbindung) um zu einer Einkaufsmöglichkeit zu gelangen. Für größere Einkaufsmöglichkeiten ist die Hauptstadt Port Louis nur ca. 13 km entfernt. Für einen Fahrer für view Stunden haben wir 1500 MUR (ca. 37,50 Euro) bezahlt. Das Leihen von zwei Fahr


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Garden Suite Villa und waren dort mit allem zufrieden. Das Bett war ca. 2 Meter breit, einen schönen großen Balkon, eine Minibar, eine Kapsel-Kaffeemaschine und Wasserkocher, Einen Fernseher mit englischem PayTV. Das Telefonieren nach Deutschland hat uns vom Zimmer aus 150 MUR (ca. 3,75 €) pro Minute gekostet. Man hat im ganzen Hotel kostenlosen WLAN-Empfang.


Service

5.0

Das Personal in diesem Hotel ist absolut und durchgehend freundlich! Sie lesen einem viele Wünsche von den Lippen ab. Mit Englisch und Französisch kommt man hier natürlich wunderbar klar, da es die Landessprachen sind. Die Verständigung auf deutsch sollte man hier nicht erwarten (was wir auch nicht haben). Die Zimmer sind immer sehr sauber. Leider fehlten bei uns ab und zu nur ein paar kleine Handtücher.


Gastronomie

6.0

Für das Frühstück und das Abendessen gibt es ein Restaurant. Direkt daran befindet sich eine kleine Bar. Für ein Mittagessen gibt es die Bar am Pool. Das Abendessen besteht aus drei Gängen, plus zwei Zwischengänge. Wir sind immer satt geworden und waren auch immer mit der Qualität zufrieden. Es gibt eine große Auswahl an Flaschenweinen, dafür eher weniger Glasweine. Das Essen variiert stark. Es gibt bei jedem Gang mindestens drei Auswahlmöglichkeiten. Dabei ist auch immer etwas vegetarisches, e


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Poolanlage ist sehr schön gestaltet. Hier gab es, als wir dort waren, ausreichend Liegen. Diese sind sehr komfortabel und man bekommt immer ein frisches Badetuch. Sonnenschirme gibt es hier auch zu jedem Liegenpaar. Der Strand hat zwar die gleiche gute Ausstattung an Liegen und Sonnenschirmen, allerdings ist hier das Baden fast unmöglich. Im Wasser befinden sich viele kleine und große Felsen. Daher sollte man auf jeden Fall Badeschuhe haben (gibt es auch vor Ort für 500 MUR das Paar), wenn


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jörg (31-35)

Juni 2013

Katastrophe im angeblichen Paradies

3.0/6

Als Honeymoon konnten wir unsere Reise nicht bezeichnen denn es kam alles anders als erwartet in diesem Hotel. Die Freundlichkeit des Personals ist nicht mit der Kette vergleichbar denn so etwas haben wir beim letzten Urlaub in der Banyan Tree Kette nicht erlebt. Das Personal räumt so laut das Geschirr ab als wären wir in einer Jugendherberge. Die Zimmer waren auf den ersten Blick sauber als wir Abend angekommen sind nur ließ der erste Schreck nicht lange auf sich warten. Die "Tropischen Krabbeltiere" waren jederzeit vor Ort. Als wir dann am 2. Tag 100.000 tausende von den Tieren in unserem Zimmer hatten konnten wir nicht mehr anders als am 3. von 12 Tagen die Flüge um zu buchen und wieder nach Hause zu fliegen. Das war nun wirklich kein Urlaub !!! Der Hoteleigene Strand ist auch nur auf den ersten Blick nicht schlecht. Sehr klein, sehr künstlich und von Schön ist auch keine Rede. Wenn Sie dann einmal ins Wasser gehen möchten werden Sie schnell merken das aus der Stadt eine Flussmündung am Hotelstrand vorbei fließt und Schlamm mitführt, was es jetzt genau war kann ich nicht betiteln aber es war schon ziemlich eklig. Alles weitere entnehmen Sie bitte den Bildern und unserem Video. Fazit: Es ist nicht zu empfehlen denn es wird ein totaler Reinfall genau wie diese total ärmliche Insel.


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tina (31-35)

Juni 2013

Flitterwochen in einem schönen ruhigen Hotel

5.0/6

Schöne ruhig gelegene Hotelanlage. Freundliches, aufmerksames Personal. Upgrade in höhere Zimmerkategorie nach Reklamation (Geräusche aus Nachbarzimmer wegen vorhandener Verbindungstür hörbar). Wir haben uns in dieser Anlage sehr wohl gefühlt.


Umgebung

4.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (31-35)

Juni 2013

Tolles Boutiquehotel für Paare ohne Kinder

5.1/6

Tolles Boutiquehotel für Paare ohne Kinder mit Mietwagen. Strand ist aufgeschüttet. Service ist sehr gut. Super Frühstück.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jochen (51-55)

März 2013

Ein Traum auf Maritius - Angsana Balaclava

5.8/6

Hotel Angsana Balaclava - ein Traum !!! Wunderschönes Hotel in traumhafter, ruhiger Lage - wer Animation und Trubel hier sucht, ist fehl am Platz. Es gibt nur 50 Suiten in verschiedenen Größen und Ausstattungen, A-la-Carte-Restaurant mit Sterne-Niveau (aber auch den entsprechenden Preisen - keine Flasche Wein unter 48 €) Die Anlage ist äußert liebvolle gestaltet und gepflegt. Allerdings muss auch hier schon nach 15 Monaten der Eröffnung das Eine oder Andere saniert werden - dies liegt aber an dem Klima in Mauritius.


Umgebung

6.0

In reiner Natur gelegen! Ohne Auto kommt man nirgendswo hin - für uns optimal! Am Strand haben nur die Vögel und das Meer Krach gemacht - ein wirkicher Traum zur Erholung.


Zimmer

6.0

Zimmergrößen ab 72 m² !!! Sehr schöne und gute Ausstattung - alles was das Herz begehrt! Bad, Waschtisch und Toilette jeweils separat - abgetrennt vom Hauptraum.


Service

5.0

Alle sind sehr, sehr freundlich und bemüht - es hat richtig Spaß gemacht und wir haben uns sehr wohl gefühlt. Die Zimmerreinigung muss jedoch deutlich verbessert werden - das einzige Problem. Aber dieses wird sicherlich auch in Kürze behoben werden


Gastronomie

6.0

Das Frühstück ist einseitig: zwar bekommt man verschiedenste Eier- und Süßspeisen á-la Carte, Müsli und frisches Obst perfekt, jedoch was Marmelade oder Aufschnitt anbelangt, sehr einseitig und dürftig! Hausgemachte Marmelade fehlt hier echt. Das Essen Mittags am Pool ebenfalls á-la Carte, allerdings auch hier recht hohe Preise, aber sehr gute Qualität. Abends Sterne-Küche im Restaurant: 3-Gänge Menüs, welche keine Wünsche offen lassen! Oft asiatisch angehaucht - wir mögen diese Küche sehr ger


Sport & Unterhaltung

6.0

Am Strand diverse Wassersport-Möglichkeiten inclusive. Super Liegen und Lounch-Möbel . genial! Gott sei Dank keinerlei Animation und Krach !!!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jochen (51-55)

März 2013

Traumhaftes, leider sehr teures Hotel

5.2/6

Traumhaftes Hotel - super schön & ruhig gelegen! Liebevolle Ausstattung - tolles Personal. ABER: obwohl das Hotel erst keine 2 Jahre alt ist, sieht man schon Reparaturbedarf. ... und für ein Haus dieser Preisklasse kann man mehr Sauberkeit erwarten.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kathi (31-35)

Januar 2013

Kleine, sehr ruhig gelegene Hotelanlage

6.0/6

Die Hotelanlage mit ca. 50 Zimmern ist top gepflegt und liegt idyllisch mitten im Grünen.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Strand, der nächste Ort ist jedoch zu Fuß nur schwer zu erreichen.Das Hotel liegt sehr abgelegen mitten im Grünen. Wer Ruhe genißen möchte ist dort genau richtig aufgehoben.


Zimmer

6.0

Die kleinsten Zimmer haben über 70qm zzgl. Terrasse und sind mit freistehender Badewanne, Flachbildfernseher, Kaffeemaschine, Safe, CD-Player usw. top ausgestattet. Das Bad ist, wenn die großen Schiebetüren offen sind, mitten im Schlafzimmer, was den ganzen Raum noch größer erscheinen lässt. Das WC ist separat in einem kleinen abgetrennten Raum.


Service

6.0

Der Service in dem Hotel ist super. Alle Angestellten können perfekt englisch und sind immer sehr freundlich und hilfsbereit. Die Zimmerreinigung funktioniert jeden Tag tadellos.


Gastronomie

6.0

Morgens gibt es ein kleines Buffet und dazu eine Karte, von der man auch Eier, Speck.... bestellen kann. Abends gibt es ein 3-Gängemenue, wobei aus mehreren Vor-, Haupt- und Nachspeisen gewählt werden kann. Das Essen ist sehr hochwertig, immer frisch zubereitet und es gibt jeden Tag eine neue Auwahl. Die Getränkepreise sind sehr weit oben angesiedelt... (0,33l Bier ca. 5 €, Flasche Rose Wein ca. 45 €)


Sport & Unterhaltung

6.0

Da das Hotel sehr viel Wert auf Ruhe legt, gibt es so gut wie keine Animation. Am Strand kann man Tretboot, Kajak, Boot und Wasserski fahren und abends spielt ab und zu jemand am Klavier oder singt... Der Pool ist top gepflegt und es sind immer ausreichend Liegen, Schirme und Handtüchr für die Hotelgäste am Strand und am Pool verfügbar.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Diana (31-35)

Januar 2013

Hotel Angsana Balaclava

5.7/6

Kleines Hotel mit ca. 50 Suiten. Die Sauberkeit ist in Ordnung. Das Publikum ist sehr international; es gibt keine dominierende Nationalität. Auch vom Alter her war alles mit dabei. Die Gäste verteilen sich sehr gut und man hat immer ein gewisses exklusives Gefühl. Dadurch dass das Hotel erst 2011 eröffnet wurde, ist alles sehr modern ausgestattet und auch noch nicht abgenutzt. Das Hotel ist sehr schön in die Natur integriert.


Umgebung

4.0

Das Hotel befindet sich ungefähr auf halber Strecke zwischen der Hauptstadt Port Louis und der Touristenhochburg Grand Baie in Nordwesten von Mauritius. Es liegt direkt an einem kleinen aber sehr schönen Strand in der sogenannten Turtle Bay. Es ist jedoch nicht der klassische kilometerlange weiße Sandstrand, den man sich vorstellt, wenn man an Mauritius denkt. Aufgrund des Riffs sind Badeschuhe sehr empfehlenswert. Die Schiffe, die man sieht haben uns jetzt nicht gestört. Vom Flughafen braucht


Zimmer

6.0

Im Hotel gibt es nur hochwertig ausgestattete Suiten im Natur-Look. Wir hatten eine Gartensuite mit Blick auf den Pool. Das Bad war in den Raum integriert und sehr großzügig mit Dusche und Badewanne. Die Toilette war separat. Hier gab es auch einen unserer wenigen Kritikpunkte, da der Abfluss manchmal einen sehr unangehmen Geruch entwickelt hat. Nachdem wir uns darüber beschwert hatten, war es besser. Die Suite war mit Kaffemaschine, Flatscreen, Klimaanlage, I-Pod-Docking-Station, Minibar, Saf


Service

6.0

Der Service im Hotel ist sehr gut, alle Mitarbeiter sind sehr freundlich, liebenswert und hilfsbereit und versorgen einen mit Tips. Besonders hervorheben kann man die Mitarbeiter der Rezeption, die einem wirklich für alles mit Rat zur Seite stehen. Wir hatten z.B. einen Ausflug über das Hotel gemacht und der Mitarbeiter, der uns dieseb vermittelt hatte, hat noch bei der Rückfahrt im Taxi angerufen und sich erkundigt, ob wir zufrieden waren, weil seine Schicht zu Ende war bis wir wieder im Hotel


Gastronomie

6.0

Das Beste am Angsana Balaclava ist unbestritten das Essen. Wir hatten Halbpension gebucht und hatten noch nie in einem Urlaub so gutes Essen in solch schöner Atmosphäre. Man wählt jeden Abend aus 4-5 Vorspeisen, 4-5 Hauptgerichten und 3 Desserts aus. Die Küche ist aufgrund der Herkunft des Koches (Bali) leicht asiatisch angehaucht, jedoch gibt es auch einheimische Gerichte wie z.B. Currys. Es gibt aber auch viel frischen Fisch und Meeresfrüchte oder auch Pasta. Die Auswahl ist sehr abwechslung


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Angsana ist ein sehr ruhiges Hotel was uns als Honeymooner natürlich sehr entgegen kam. Es gibt keine Animation und kein Nightlife. Auch für Kinder haben wir bewusst nichts wahrgenommen. Die Gym oder das Spa haben wir nicht genutzt und auch das Boathouse, das für Wassersport-Aktivitäten zur Verfügung steht war nur sehr spärlich besucht. Die Liegestühle sowohl am Strand als auch am Pool sind sehr hochwertig (Rattan mit Stoff-Auflagen) und es sind auch immer Liegen frei. Durch die Bäume am


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bettina (41-45)

Januar 2013

So sieht das Paradies aus!

6.0/6

Das Hotel ist einfach nur das Paradies! Das Personal aufmerksam, extrem freundlich und sehr interessiert. Dadurch, dass das Hotel mit ca. 50 Zimmern recht klein ist, kommt auch schnell ein persönlicher Kontakt zustande. Das 3-Gänge Menü abends ist nicht mehr zu toppen. Wir hatten einen wunderschönen Urlaub und würden auch jede Zeit wieder hinfahren!


Umgebung

6.0

Zum Strand ist es eine Minute - allerdings liegt das Hotel sehr abgeschieden.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr sauber und sehr groß.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Englisch und Französisch sind kein Problem und viele verstehen auch ein bißchen deutsch.


Gastronomie

6.0

Obst, süße Teilchen, Salat, Lachs, Tunfisch etc. kann man sich am Büffet selbst holen, aus einer Karte wählt man gekochte Dinge - von Waffeln über Pancakes, Omelett bis zu Fried Noldes . Alles sehr lecker - und man braucht ein paar Tage, um sich einmal durch die Kart zu essen. Alles total lecker! Beim Abendessen ..... Fängt man an zu Schwärmen! 4 Vorspeisen, 5 Hauptgänge und 3 Desserts, wer da nichts total leckeres findet ist selbst Schuld! Traumhaft!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Ich war regelmäßig im Fitness Studio - die Geräte sind Top! Am Strand haben wir uns - wenn es das Wetter erlaubt hat - ein Kajak gemietet und aufs Meer gefahren.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ute (46-50)

Dezember 2012

Wunderschönes Hotel mit kleinen Handicaps

5.1/6

Das Angsana Balaclava ist ein echt toll ausgestattetes Hotel. Das Essen ist spitzenklasse und die Anlage selbst bietet alles was das Herz begehrt. Aber ein paar kleine Handicaps gibt es trotzdem. Der Service wäre vielleicht noch etwas ausbaufähiger. Der Strand ist sehr gepflegt, aber klein. Ausgedehnte Strandspaziergänge sind nicht möglich. Der Meerblick ist durch die Nähe zum Hafen von Port Louis und den ständig verankerten Frachtern gestört. Sogar eine Ölplattform hatten wir in Sichtweite und einen offenen Meerblick hätten wir uns schon gewünscht. Schnorcheln am Hotel kann man sich sparen, es gibt kein intaktes Riff und auch fast keine Fische, aber das ist ein allgemeines Problem auf Mauritius. Das Hotel selbst ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen. Es ist super-ruhig und die Atmosphäre ist sehr angenehm. Aber wenn man den typischen „Traumstrand“ auf Mauritius sucht, dann sollte man sich lieber ein Hotel in einer anderen Lage suchen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (46-50)

November 2012

Wunderschönes kleines Boutique Hotel direkt am Meer

5.2/6

Seit noch nicht einem Jahr eröffnetes kleines Resort aus den Steinen ehemaliger Zuckerrohrfabriken erbaut und mit vielen schönen Accessoires versehenes Hide Away. Wir bewohnen bis morgen noch eine Strandvilla, wobei wir den First Floor empfehlen und nicht den ground floor, da man oben gar nicht hineinschauen kann und man dadurch eine wirklich private Villa hat. Tolle Einrichtung wie Badewanne aus einem Stein rausgearbeitet, Blick vom Bett direkt aufs Meer. Superschön. Gäste aus allen teilen der Welt. Quasi keine Kinder. Schönes Frühstück und sensationelle Abendkarte des indonesischen Küchenchefs, der sich über Gästewünsche freut. Organisatorisch funktionieren die Wege noch nicht ganz perfekt, abermals sind sehr bemüht und freundlich. WLAN ist frei verfügbar.


Umgebung

4.0

Lage ziemlich am Ende der Welt. Noch nicht allen Taxifahrern bekannt. Nächster Ort Balaklava ist etwa 3 km entfernt. Man kann nicht mal eben etwas besorgen. Auch Bushaltestelle zu weit entfernt. Geht nur Taxi, die immer vor der Tür stehen oder Fahrräder, die man ausleihen kann. Strand direkt vor der Villa, aber zum baden besser Badeschuhe anziehen. Zusammen mit Hotel Interconti gibt's eine Wassersportbasis, die aber zu wünschen übrig lässt. Mit dieser findetnauch das tauchen statt, wobei die an


Zimmer

6.0

Suiten am Strand traumhaft. Die anderen Zimmer kennen wir nicht.


Service

5.0

Alle sind sehr lieb, nett und bemüht. Manche Dinge muss man aber zwei mal nachfragen bevor etwas geschieht. Alle sprechen Französisch und Englisch.


Gastronomie

6.0

Gastro ist hervorragend. Getränke sehr teuer. Auf alle Preise, die schon hoch sind, kommt noch mal beverage Charge und VAT drauf, so dass das Mineralwasser 0,75 5,00 Euro, Wein ab 50 Euro die Flasche aber gerne auch 150,-, Bier und Cocktails zwischen 10 und 15 Euro und alles nochmals etwa plus 30% Abgaben. Also nichts für jugendliche Geldbeutel, weil das doch auf die Laune schlagen kann.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool ist schön, aber quasi nicht besucht. Hier gehen sich gut verstehende Paare hin, die es ein paar Tage ganz gemütlich miteinander haben wollen. Toller SPA mit ebenfalls gepfefferten Preisen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eva (41-45)

Oktober 2012

Klein und fein

6.0/6

Ich möchte die bereits vorhandenen Bewertungen nicht wiederholen, daher nur ganz kurz: super Hotel, wunderschöne Lage, hervorragendes Essen, superfreundliches und hilfsbereites Personal. Die Getränkepreise sind nicht ohne, aber auch noch ‚angemessen‘. Fazit: absolute Empfehlung! Ergänzen möchte ich folgende Hinweise: Gelegentlich wird bemängelt, das Frachter den Blick auf’s Meer stören. Ja, da liegt mehr oder weniger jeden Tag ein Pott, der ist aber so weit genug weg, dass – zumindest uns – das nicht gestört hat. Kann im Sonnenuntergang sogar ganz malerisch sein… Für Schnorchler: Zweimal täglich werden (vom freiwilligen Trinkgeld abgesehen) kostenlose Tripps (1-1,5h) mit einem kleinen Außenborder zu nahe gelegenen Schnorchelrevieren angeboten. Sollte man unbedingt annehmen. Vor dem Hotel haben wir zwar sogar mal eine Schildkröte und einen Seeaal gesehen, aber woanders sind Fauna und Flora noch schöner. Flossen werden kostenlos verliehen. Gegen kleines Geld kann man sich auch den Außenborder (mit Skipper) für ungefähr einen halben Tag buchen. Sehr zu empfehlen, zumal wir das Glück hatten, über eine halbe Stunde in respekvollem Abstand hinter einer Delphin-Mama mit ihrem Jungen hinterhertuckern zu dürfen. Noch etwas zum Zimmer: Wir hatten eine ‚Spa Suite‘ und würden die immer wieder wählen. Die Zimmer haben einen schönen kleine Pool, der den Balkon nach außen hin über die ganze Breite abschließt. Hier kann man sehr schön den Blick genießen, wobei wir sogar den Vorzug eines fast uneingeschränkten Meeresblickes hatten, was aber natürlich von der Lage des Zimmers abhängt. Nicht vergessen: Etwas gegen Mosquitos mitnehmen oder zügig besorgen. Zumindest in der Jahreszeit, in der wir im Hotel waren (Oktober), kamen die Viecher sofort nach Sonnenuntergang. Zusätzlich noch ein paar ergänzende Hinweise: Mauritius ist eine wunderschöne und abwechslungsreiche Insel mit üppiger Vegetation. Lediglich durch gelegentliche Zuckerrohr-‚Wüsten‘ wird die Schönheit der Landschaft manchmal ein wenig getrübt. Es gibt viel zu sehen und die Leute sind sehr freundlich und hilfsbereit. Die angebotenen Tagestrips sind durchaus empfehlenswert. Man sollte aber wissen, dass die bei manchen Bustouren die angebotenen "Besichtigungen" von z.B. Teppichhäusern manchmal in Wirklichkeit mehr Verkaufsveranstaltungen sind. Nicht uninteressant, aber nicht unbedingt jedermanns Sache. Besonders empfehlenswert sind Touren mit dem "eigenen" Taxi. Man ist dann flexibler und kann sich in Absprache mit dem Fahrer/der Fahrerin selbst aussuchen, was man sehen oder nicht sehen möchte. Das Balaclava liegt im Nordwesten und wir haben eine Tour in den Süden unternommen. Hin: Quer über die Insel und zurück dann an der Westküste entlang. Wunderschön. Selber Auto fahren ist keine gute Idee. Es wird zwar recht gesittet gefahren, aber die Verkehrsverhältnisse sind oftmals unübersichtlich. Der Linksverkehr trägt dazu noch bei. Und: Man sieht beim Fahren nix von der tollen Umgebung. Nach unserem Erleben sind die Ausflüge auf dem Catamaran (Ausgangspunkt im Westen) eher Party-Veranstaltungen. Kann auch nett sein (leckere Cocktails und lecker gegrillt), man sollte sich dessen aber besser vorher bewusst sein. Darin enthalten war eine Delphin-Beobachtung. Wer hier ‚sanften‘ Tourismus erwartet, liegt falsch. Auf unserem Boot war der Skipper noch eher zurückhaltend (und die Musik noch aus), aber andere Boote schossen mit Vollgas auf das Rudel zu, sobald es sich sehen ließ. Der U-Boot-Ausflug war zwar recht touristisch, aber trotzdem empfehlenswert. Wann kommt man schon mal 40m unter den Meeresspiegel? Nicht unerwähnt lassen möchte ich, das wir über DSI Reisen (http://www.dsi-reisen.de) gebucht haben. Hervorheben möchte ich, das Urlaub und Hotel mit sehr feinem Gehör/Gespür für unsere Vorlieben empfohlen wurden. Dabei wurden auch ein oder zwei Kleinigkeiten für uns vorbereitet/möglich gemacht, die den Urlaub noch angenehmer für uns gemacht haben.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ludwig (41-45)

September 2012

Es ist nicht alles Gold was glänzt

4.6/6

EIn schönes kleines Hotel an einem sehr kleinen Strand. Leider ist das Personal mit den Wünschen der Gäste teilweise überfordert, so war es nocht möglich eine feste Zeit für den Roomservice zu vereinbaren, dieser fand nach einem Zufallsprinzip statt. Auch lies die Sauberkeit im Zimmer eine gewisse Sorgfalt vermissen. So waren Make-Up Rückstände der vorgehenden Gäste noch in der freistehenden Badewanne vorhanden. EIn herabgefallenes Papiertuch unter dem Waschbecken begleitete uns den ganzen Urlaub. Das Personal war bemüht allerdings wurde jede Frage oder Wunsch mit der Antwort " it is chargeable " beantwortet. Man fühlte sich nach einer gerauem Zeit ein bisschen als Kuh die gemelkt werden sollte. Auch liegt das Hotel leider so abseits, dass jede Besorgung welcher Art auch immer, mit dem Taxi durchgeführt werden muss. Diese Taxis stehen an der Einfahrt des Hotes bereit (können nur für ca. 4 Stunden gemietet werden egal wohin) Die Taxifahrer sind allerdings sehr zuvorkommend und warten auch dann auf den Gast. Der Strad ist sehr überschaubar und leider trübt die Aussicht auf Reede liegende Frachter und Selenverkäufer die Aussicht, diese sind den ganzen Tag vorhanden. Diese sindteilweise sehr nah und die Fotos in der Beschreibung wurden zu optimalen Bedingungen aufgenommen. SO beschrängt sich ein Strandspaziergang auf ca 500 m, denn dann endet der Strand und geht in ein felsiges Uferteil über. Alles in Allem war es ein sehr erholsamer und entspannter Urlaub allerdings würden wir dieses Hotel nicht weiterempfehlen wenn jemand Mauritus am Abend und am Strand so kennenlernen möchte wie es in den Prospekten abgebildet ist.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jean (41-45)

August 2012

Entspannung pur

5.2/6

Schoene offene Reception, freundlicher Empfang. Wir kamen am Abend an, ausfuerliche Beschreibung des Zimmers und der Anlage durch einen sehr freundlichen und aufgeschlossenen hotelangestellten. Romantische Beleuchtung der Anlage. Ca 49 Zimmer verschiedener Kategorien. Alles sehr sauber und wohl duftend. Sehr Zu empfehlen ist eine Halbpension, denn das Abendessen, eine Fusion aus indonesischer und einheimischer Kueche, ist hervorragend. Immer auch ein vegetarisches Gericht zur Auswahl. Ferner ist der naechste Ort ca 6 km entfernt, die Strassen sind nachts nicht gut beleuchtet und es herrscht Linksverkehr. Wer eine Disko oae sucht, ist hier fehl am Platz. Eine kleine aber feine Bar ist direkt neben dem Restaurant. Ueberall sehr hoefliches und freundliches Personal. Neben Deutschen, Englaendern und einem russischen Paar mit Kind (Anlage ist nicht besonders fuer kleine Kinder geeignet) Franzosen, ein arabisches Hochzeitspaar sowie ein paar chinesen.


Umgebung

3.0

Ohne Auto ist man an das Resort gebunden. Man kann sich fahrraeder mieten, sobald es dunkel wird (ca 18:00) würde ich aber keinen Ausflug mehr empfehlen, da die Strassen nicht beleuchtet sind. Außerhalb des Resorts gibt es nichts bis zum nächsten Ort Arsenal, ca 6 km entfernt. Taxi kostet ca 1,50 Euro pro Kilometer. Wir haben fuer 3 Tage ein Auto gemietet, es wurde uns zum Hotel gebracht. Das Auto hatten wir von Deutschland aus ueber DERTours gemietet. 3 Tage sind ausreichend, um die farbige


Zimmer

6.0

Wir hatten Zimmer 201 als Spa Villa. Diese war im Erdgeschoss, 1 stock sicher schoen, da dann bessere Chance auf Meerblick. Sehr geraeumige Zimmer, , eigener Pool, blubbert bei Nacht. Das Angsana Spa ist in jedem Angsana Resort weltweit gleich super. Wir sind extra wegen dem Spa hierher gekommen und es hat sich gelohnt. Bis 14:00 bekommt man 20% Rabatt auf Anwendungen, bei Buchung der Spa villa inklusive 60 min Massage). Wechsel zur beach front villa, siehe oben. Minibar , TV, ipod Station. Sehr


Service

6.0

Sehr zuvorkommend und professionell. Wir hatten die ersten 5 Naechte die Spa Villa ( Nr 201 zu empfehlen, weil letztes Zimmer und daher Blick zum Meer moeglich). Danach gewechselt zur Beach Front Villa. Zuerst hatten wir nr 110. Diese ist im Erdgeschoss direkt am Zugang zum kleinen Privatstrand. Die unteren Villen haben ein Jacuzzi und einen L foermigen Pool, wer mehr Privatsphaere moechte sollte die kleineren Zimmer im ersten Stock waehlen, da dort kein direkte Einsicht ins Zimmer. Das Persona


Gastronomie

6.0

Hervorragende Kueche. Wir hatten Bier und Wasser in einem Supermarkt gekauft, da die Getraenke mit ca 9 Euro fuer ein gezapftes grosses Bier happig sind, Kleines Lokales Bier guenstiger als das grosse. Wein gutes Sortiment. Das Abendmenue besteht aus 4 verschiedene Vorspeisen, 5 Hauptgerichte ( beef, Chicken, Seafood, Fish oder veggi). Nachspeise 4 zur Auswahl. Alles frisch zubreitet. Wenn man wie wir spaet fruehststuecken ( bis 10:30 fruehstueck) dann braucht man kein Mittagessen, so reichl


Sport & Unterhaltung

4.0

Keine Animation. Pool gepflegt und sauber, Liegen mit Schirm am kleinen Privatstrand, auch gepflegt. Duschen am Pool und Strand. Internetzugang frei. Wer Ruhe sucht, ist hier richtig.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lynn (19-25)

Juli 2012

Super Hotel - hier bleiben keine Wünsche offen!

5.8/6

- überschaubare Anlage - kurze Wege - Zimmer, Strand, Restaurant, SPA und öffentliche Bereiche sind sehr sauber - überwiegend Franzosen; aber auch Deutsche - viele Paare


Umgebung

5.0

- direkt am Strand - um das Hotel herum ist nicht viel; wenn man einkaufen möchte, muss man ein Taxi nehmen - Fahrtzeit zum Flughafen beträgt ca. 1 Stunde


Zimmer

6.0

Wir hatten eine SPA Suite. Diese bietet einem alles was man braucht: einen Pool, Liegestühle auf dem Balkon, Badewanne, Regenwalddusche, großes Bett, TV, kostenloser Safe, Minibar, Kaffeemaschine, Telefon, Sitzmöglichkeiten, Schreibtisch


Service

6.0

- das Personal ist äußert freundlich und erkundigt sich immer wie es einem geht - alle sprechen Französisch und Englisch - die Zimmermädchen sind sehr freundlich und machen ihre Arbeit super


Gastronomie

6.0

Wir haben immer im Hauptrestaurant gegessen. Das Essen war super und die Bedienungen sehr freundlich. Zum Frühstück gab es ein Buffet und man konnte zusätzlich Pancakes, Eier usw. bestellen. Beim Abendessen konnte man aus mehreren Gerichten eine Vorspeise, Hauptspeise und ein Dessert wählen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Abends war nicht mehr viel los in der Anlage. Das Hotel hat einen Fitnessraum, einen kleinen Shop und kostenloses WLAN. Das Wasser war klar und wurde nur langsam tiefer. Es empfehlt sich Badeschuhe zu tragen. Es waren genugend Liegestühle vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Janina (19-25)

Juni 2012

Traumhochzeit mit anschließendem Honeymoon

6.0/6

In diesem Hotel ist einfach alles klasse. Die Anlage ist sehr klein und gut überschaubar so sind alle Einrichtungen sehr schnell zu erreichen. Das Essen ist sehr gut, gerade das Abendessen ist ein Traum! Jeden Abend gab es eine wechselnde Karte, so wurde es uns auch nach drei Wochen nicht langweilig. Jeder Bereich in diesem Hotel ist ausnahmslos sauber. Zu unserer Reisezeit war die Gästestruktur bunt gemischt. Wir haben direkt in diesem Hotel geheiratet und können es nur weiterempfehlen. Wir waren die allererste Hochzeit seit Eröffnung dieses Hotels und während unseres gesamten Aufenthalts auch die einzigen. Dies sahen wir als ganz großen Vorteil, da in anderen Hotels meist täglich eine Hochzeit stattfindet und dies eher an eine Massenabfertigung erinnerte als an eine speziell für einen selbst geplante Hochzeit.


Umgebung

6.0

Die Fahrtzeit vom Flughafen beträgt ca 1 Stunde. Da man von Anfang an auf der Fahrt zum Hotel viel zu sehen bekommt verfliegt diese wie im Flug. Der Strand ist von jedem Zimmer in der gesamten Anlage innerhalb von Minuten erreichbar. Während unseres Aufenthalts waren wir die meiste zeit im Hotel. Mit einem Taxi konnte man aber recht schnell nach Port Louis fahren und auch Ausflüge über den Reiseveranstalter buchen.


Zimmer

6.0

Wir waren in einer SPA Suite untergebracht, diese verfügt über einen eigenen Pool sowie über einen traumhaften Blick aufs Meer. Die Zimmer waren immer sauber und sehr schick und modern eingerichtet. Die Minibar wurde immer zuverlässig aufgefüllt. Als Hochzeitspaar sowie als Honeymooner wird an einem Abend das komplette Zimmer mit Blüten ausgelegt sowie ein Bad eingelassen. Sehr nette Geste des Hotels.


Service

6.0

Wir waren schon in vielen schönen Hotels aber nichts ist mit diesem herausragendem Service vergleichbar. Das Personal ist immer freundlich und auch sehr aufmerksam gewesen. Wir hatten eher das Problem das unsere Kellner unser Trinkgeld nicht nehmen wollten als das dieses erwartet wurde, wie es in vielen andere Hotels der fall ist. Jeder in diesem Hotel sprach perfekt englisch so dass es überhaupt keine Probleme mit der Verständigung gab. Die Zimmerreinigung erfolgte mehrmals am Tag und zusätzlic


Gastronomie

6.0

Wir hatten während unseres Aufenthaltes die Möglichkeit mittags am Poolrestaurant zu essen und Abends im Hauptrestaurant. Beide Restaurants ließen keine Wünsche offen und waren immer top. Auf Sonderwünsche wurde immer eingegangen, so dass der Koch uns ein spezielles Kreolisches Menü zusammenstellte. Die Preise waren für solch Hohe Qualität wie Service angemessen. Ganz toll waren beim Poolrestaurant die Tische die direkt im Wasser standen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir befanden uns die gesamte zeit fast ausschließlich im Hotel, jedoch wurde es bei dem breiten Angebotein wie Glasbodenboot, Wasserski, Tretboot etc. nie langweilig. Einziges ganz kleines Manko, im Meer sollte man Badeschuhe tragen. Dafür war der SPA Bereich im Hotel wunderschön. die Massagen waren ein Traum! Die gesamten Mädels im SPA waren absolut kompetent und extrem freundlich, hier wusste jeder ganz genau was er Tat.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Malin (56-60)

Mai 2012

Das Paradies hat einen Namen

5.8/6

Kleine, sehr feine Hotelanlage direkt am hoteleigenen breiten Strand. Das Hotel wurde 2011 eröffnet und hat 50 Suiten bzw. Villen. Die Anlage ist sehr schön angeordnet und mit wunderschönen Pflanzen angelegt. alles ist sehr sauber und exklusiv. Die Gästestruktur ist international (China, England, weinge Deutsche). Verkehrssprache ist englisch oder französisch. Ein Infinitypool und ein Meerwasserpool befinden sich in der Anlage. Es sind immer genügend Liegen, Auflagen usw. vorhanden. die Strandboys sind sehr aufmerksam und lesen jeden Wunsch von den Augen ab.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist etwas abgelegen, direkt am Strand, ca. 15 km von Port Louis und vom Botanischen Garten entfernt. Auch Grand Baie ist schnell zu erreichen. Bevorzugtes Fortbewegungsmittel ist das Taxi; die Taxipreise sind moderat. Dennoch ist das Hotel vor allem für jene geeignet, die einen ruhigen Urlaub bevorzugen.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Gartensuite (74 qm). Bad (frei stehende Badewanne, ebenerdige Dusche) sind vom WC getrennt; ales ist auf dem neuesten technischen Stand und optisch sehr ansprechend. Der Balkon ist groß und voll möbliert (Couch, 2 Sessel, Tisch). Die meisten Zimmer haben Meerblick. Da die Anlage sehr klein ist, ist der WEg zum Strand von keinem der Zimmer wirklich weit.


Service

6.0

Die Freundlichkeit und die Hilfsbereitschaft des Personals ist nicht zu überbieten. Beschwerden, sollten sie überhaupt nötig sein, werden mit größter Anstrengung und sehr schnell bearbeitet. Die Zimmerreinigung erfolgt täglich pünktlich und sehr sorgsam; der Turndown-Service am Abend ist sehr gut organisiert.


Gastronomie

6.0

Das Restaurant serviert asiatische Küche und internationale Spezialitäten. Der Chef-Koch ist erste Klasse und verdient einen Stern. Das Abendessen wird serviert und man kann aus einer wechselnden , sehr reichhaltigen, auserlesenen Karte unter 4 Vorspeisen, Hauptspeisen und Desserts wählen. Alles wird frisch zubereitet und sehr ansprechend serviert. Das Frühstück findet in Bufettform statt, kombiniert mit frisch zubereiteteten Speisen. Auch tagsüber wird man im Gartenrestaurant und an der Bar se


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt verschieden Sportangebote, die inklusive sind. Der Fitnessraum ist bestens ausgestattet. Die sportliche Betreuung ist unaufdringlich, aber sehr kompetent. Der Strand und die Pools sind tiptop gepflegt und sauber


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jessi (26-30)

April 2012

Perfekt, Perfekter, Angsana Balaclava!

6.0/6

Perfektes Hotel für einen Relaxurlaub auf Mauritius! Neueröffnung war im Dezember 2011. Reichhaltiges Frühstücksbuffet und 3-Gänge-Dinner (immer 4 Speisen pro Gang auswählbar) Servicekräfte waren stets sehr freundlich und sehr aufmerksam. Der Spa-Bereich enthält 10 Massageräume, 1 Ruhepool, 1 Sauna, 1 Dampfbad und ein Fitnessstudio. Die Massage-Angebote sind vielseitig. Der Hoteleigene Strand ist einfach nur traumhaft. Wassersportaktivitäten werden direkt vom Hotel aus angeboten. Die Bar hat viel Auswahl an Cocktails und Longdrinks. Wir waren rundum zufrieden und können dieses Hotel zu 100 % weiterempfehlen!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Ausblick
Pool
Zimmer
Strand
Pool
Außenansicht
Zimmer
Sonstiges
Außenansicht
Sonstiges
Sonstiges
Ausblick
Strand
Zimmer
Zimmer
Strand
Strand
Pool
Gartenanlage
Pool
Strand
Strand
Strand
Zimmer
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Pool
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Ausblick
Strand
Ausblick
Zimmer
Störende nächtliche Wassergeräusche
Lärm und Wasser von oben
Überblick über Anlage
Großzügiges Bad
Badewanne und Dampfdusche
Teil des Strandes
Außenbereich der Poolsuite
Restaurant
Gesundes Frühstück
Privater Pool
Frühstücksbereich
Unerwartetes Wasser vom 1.Stock
Achtung vor Wasser von oben
Restaurantbereich
Gastro
Gartenanlage
Sport & Freizeit
Zimmer
Sport & Freizeit
Gastro
Beachfront Pool Suite + Oceanview Pool Suite
Angsana Balaclava Mauritius - Imperial Villa
Angsana Balaclava - Beachfront Pool Suite
Krabbeltiere im gesamten Zimmer
Exakte Krabbeltierstrasse
Krabbeltier Wahnsinn
Krabbelstrasse durch das Zimmer
Noch nie sauber gemacht an der Couch
An der freistehenden Badewanne
Klimaanlage noch nie gereinigt
Krabbelstrasse am Schreibtisch
Poolanlage
Poolbar
Blick auf das Meer
Frühstücksbüffet
Super Auswahl
Dessert
Bei Nacht
Vorspeise
Außenansicht
Sport & Freizeit
Hotelanlage
Zimmer
Zimmer
Gastro
Gastro
Strand
Strand
Garden-Suite
Garden-Suite
Garden-Suite
Salzwasserpool
Pool & Bar
Ausblick vom Balkon
Poolanlage
Garden-Suite
Garden-Suite
Garden-Suite