Medena Hotel

Medena Hotel

Ort: Seget Donji

20%
2.2 / 6
Hotel
2.2
Zimmer
3.0
Service
2.0
Umgebung
3.4
Gastronomie
2.2
Sport und Unterhaltung
2.4

Bewertungen

Lara (31-35)

September 2021

Nur für Übernachtung bzw. Pool und Strandurlaub

3.0/6

Das Hotel wurde wohl 2019 teilrenoviert, das Zimmer und Bad sowie Pool waren schön. Ansonsten fehlte dem Hotel jegliche Atmosphäre um sich wohlfühlen zu können. Es waren flecken an den Wänden im Flur und heruntergerissene Vorhänge im Restaurantbereich. Das Frühstück und das Abendessen waren nicht zu empfehlen. Es gab jeden Tag das gleiche Frühstück, kaum frische Lebensmittel und der Saft war lediglich Wasser mit Aroma. Schlimmer noch war das Abendessen. Es war zu 90% kalt nicht ansprechend angerichtet und außerdem fehlte jegliche Würze. Sehr Abwechslungsreich war das essen auch nicht. Nur die Salatbar ist weiterzuempfehlen. Keine Worte finde ich für das Hotelpersonal. Hilfsbereitschaft sieht anders aus. Unsere Fragen wurden nur sehr pampig beantwortet.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt etwa 20 Minuten vom Flughafen Split entfernt, deshalb ging der Transfer sehr schnell. Der Pool ist wie auf den Bildern sehr schön gestaltet, die Liegen sind kostenlos und man hat einen sehr schönen Blick auf das Meer. Der Strand ist wie in Kroatien typisch ein Steinstrand, es gibt aber einen Steg über den man ins Wasser kann. Das Hotel für Ausflüge zu verlassen ist etwas schwierig. Da wir keine Hilfe von den Hotelangestellten erhalten haben haben wir uns alles selbst ergoogelt.


Zimmer

4.0

Das Zimmer war klein aber in Ordnung und sauber. Wir hatten einen kleinen Balkon mit seitlichem Meerblick. Es gab zwei Einzelbetten, die sich allerdings bei der kleinsten Bewegung auseinandergeschoben haben. Die Matratze war für meine Verhältnisse zu hart. Das Bad war ebenfalls neu renoviert und aus der Brause kam eine ordentliche Menge Wasser. Die Klimaanlage hat funktioniert allerdings konnte man sie nicht wirklich gut einstellen.


Service

1.0

Nicht vorhanden. Auf Fragen an der Rezeption erhielten wir nur pampige Antworten und keine Empfehlungen als wir nach Ausflugstipps gefragt haben. Beim Abendessen wurden nur die All Inclusive Gäste gefragt was sie trinken möchten. Wir mussten selbst immer die Kellner an den Tisch bitten um etwas bestellen zu können.


Gastronomie

2.0

Das Essen entsprach nicht meinen Erwartungen. Kaum Abwechslung und immer kalt und ungewürzt. Kaum landestypische Gerichte und zum Nachtisch gab es immer Kuchen und Wassermelone. Wir kamen uns vor wie in einer Kantine.


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Pool war sehr schön. Die Liegen hatten einen Sonnenschutz, was ich sehr praktisch fand. Allerdings waren die Holzbretter mit denen der Boden ausgekleidet war an sehr vielen Stellen gebrochen. Hier besteht Verletzungsgefahr. Die Sanitäranlagen wurden oft sehr spät gereinigt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Steven (26-30)

September 2021

Mehr Schein als sein. Nicht zu empfehlen

2.0/6

Zimmer: klein aber dafür modern und sauber. Das Essen ist nicht zu empfehlen. Personal unfreundlich Die Anlage kaputt


Umgebung

2.0

Fahrtweg zum Hotel war sehr gut 20 min bei gutem Verkehr. Am Hotel selbst gibt es keine Busverbundung. Wir sind immer mit dem Über gefahren.


Zimmer

5.0

Klein aber fein


Service

2.0

Teilweise unfreundlich. Wollten uns ein Auto mieten was wir dann Montag morgen bekommen sollten. Am Montag morgen wusste niemand mehr was davon und man wollte uns auch nicht weiterhelfen. Zimmer wurde jeden Tag gereinigt


Gastronomie

1.0

Da ist das Essen im Krankenhaus besser. Kaffe schmeckt nach verbrannt Die Auswahl ist sehr gering Oft das gleiche essen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Pool ist vorhanden aber gefühlt 2 Grad kalt. Das ein Pool Kühler sein soll um sich zu erfrischen aber man sollte nicht erfrieren. Das spielparadies für die Kinder war nur Samstag auf. Die Erfrischungsgetränke sind nicht zu empfehlen. Teilweise war der Boden an den Liegen kaputt - Verletzungsgefahr Tennisanlagen haben wir nicht benutzt Minigolfanlage ist komplett verwildert Leider kein eigenen Strandabschnitt. Deswegen musstean sich die liegen und nen Schirm mieten


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jasmin (31-35)

August 2021

Nie nie nie wieder! Miserabel!

1.0/6

Das Hotel ist wirklich in die Jahre gekommen, man hat es versucht mit billigen, aber modernen Möbeln aufzuhübschen. Das Essen ist ein Matschepamp für die Massen, die Nudeln und Pommes sind noch das beste daran. Ansonsten darf man sich auf wässrige Salatsauce und fades ungesundes, fettiges Essen freuen. Selbst das Essen in unserer Kantine schmeckt besser. Das absolute Highlight war aber das quietschende Bett und der miserable Service. Der fehlende Lattenrost wurde ersetzt durch eine Pressspanplatte, dass habe ich bisher noch in keinem Hotel, Hostel oder Unterkunft erlebt!!! Das Personal generell war entweder miserabel gelaunt oder überfordert beim Ansprechen. Nie nie nie wieder!!!!


Umgebung

3.0

Netter Kies-Strand mit kleinen Buchten. Sehr ruhig, eher für Familien oder Paare, die Ruhe suchen. Eher weniger für junge Leute, die etwas mehr Action wollen. Große Städte nur mit Auto, Bus oder Boot zu erreichen.


Zimmer

1.0

Modern eingerichtet, frisch renoviert, aber nur mit billigen Mitteln. Holzspanplatte anstatt Lattenrost eine absolute Frechheit.


Service

1.0

Miserabel gelauntes und unmotiviertes Personal


Gastronomie

1.0

0815 Matschepamp


Sport & Unterhaltung

2.0

Pool, Tennisplatz, Kinderanimation und kroatischer Wolfgang-Petry-Verschnitt (Alleinunterhalter) als Abendprogramm vorhanden.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Hannah (56-60)

August 2020

Achtung:schlecht,verdreckt..

1.0/6

Achtung:schlecht,verdreckt...ekelhaft Die Zimmer sehen nicht so aus, wie auf den Bildern, schmutz steht an Tagesordnung.


Umgebung

3.0

Ok


Zimmer

1.0

Verdreckt,schlecht...


Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sabine (56-60)

Juli 2019

Reise ins Paradies

4.0/6

Das Appartment war einfach, aber in einem sauberen Zustand. Das Badezimmer/Toilette war komplett neu renoviert. Es haette nur etwas mehr Geschirr da sein koennen und die Mikrowelle sah innen auch nicht mehr gut aus. Haben sie allerdings nicht benutzt, da wir im Restaurant gegessen haben. Das Empfangspersonal im Hotel war freundlich, kompetent und kam unseren Wuenschen entgegen. Die Handtuecher und Geschirrtuecher wurden alle 2 Tage gewechselt, nur kam niemand um die Betten zu machen oder frisch zu beziehen. Haetten wir gerne 1x woechentlich schon gern gehabt, haben dies aber nicht reklamiert, da wir leider nur 9 Naechte gebucht hatten.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alex (36-40)

August 2018

Man kann hier Urlaub machen

4.0/6

Das Hotel ist noch nicht komplett renoviert. Wir haben ein renoviertes Zimmer gehabt. Es war gut. Wir waren hier eine Woche mit zwei Kindern (5 und 2 Jahre ) und wir alle zufrieden geblieben sind. 30 % weiter Empfehlung kann ich persönlich nicht nachvollziehen. Gastronomie könnte natürlich besser sein.


Umgebung

4.0

Super Strand. Auch Ausflüge mit dem Boot kann man weiter empfehlen


Zimmer

4.0

Sehr sauberes Zimmer


Service

3.0

Dauert alles viel zu lange


Gastronomie

3.0

Das Essen ist okay.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Wolfgang (41-45)

April 2018

Nicht buchen!

1.0/6

Notunterkunft nach ausgefallenem Flug, und selbst dafür ist es nicht zu gebrauchen. Crew-Mitglieder wurden im renovierten neueren Teil untergebracht, Fluggäste im nicht renovierten Teil des Hotels. Absolut schäbig, Tiere/Schimmel im Zimmer, Essen unterirdisch, NICHT BUCHEN !!!!!!!!!!!


Umgebung

1.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Elena (36-40)

August 2017

Achtung: schlecht, verdreckt, eklig, alt, ungenießbar

1.0/6

Das Zimmer war schmutzig als wir ankahmen und wurde auch nicht einmal geputzt. Früstück ungenießbar. Nie wieder.....


Umgebung

2.0

Krka Wasserfälle sind ca 50 km. weit weg. Ganz einfach zu erreichen. Das Hotel liegt im Park, mann hört den ganzen Tag die Singzikaden was uns wenig gestört hat. Es führt eine Treppe runter zum Meer. Am Pool waren wir nicht, haben aber gesehen das er gereinigt wird. Die Liegen wie am Pool so auch am Strand kosten rund 10 Euro, für zwei mit Schirm. Sau teuer. Wenig Animation für Kinder. Wasserspielplatz haben wir einmal benutzt, oft kannst da nicht drauf ist teuer


Zimmer

1.0

Die Zimmer sehen nicht so aus, wie auf den Bildern, schmutz steht an Tagesordnung. Wir waren zehn Tage da und nicht einmal wurde das Bad geputzt. Mein Mann hat sich den Staubsauger hohlen müssen um den Tepich zu saugen. Im Zimmer beim Eingang stinkte es nach Erbrochenem. Die Reinigungskraft entfernte den Müll und wechselte hin und wieder die Handtücher. Bettwäsche wird nicht gewechselt. Balkon war schmutzig da lagen noch Zigarettenstummel auf dem Boden vom Vormieter. Klimaanlage macht nur Gerä


Service

1.0

Also bei uns hat sich nach der Beschwerde nichts bewegt. Ich hatte das Gefühl das die Reinigungskraft uns aus dem Weg ging, weg lief wenn Sie uns sah. Denke lag daran das wir und den Sauger gelihen haben.


Gastronomie

2.0

Das Früstück ungenießbar, Es gab immer drei Sorten Saft Johannes, Multivitamin und Apfel. Der Apfelsaft wurde mit Wasser verdünnt, so schmeckte er mir. Billiger instandkaffe der nicht schmeckte. Gekochte Eier mit Giftgrünem Dotter. Zwei drei Sorten Rührei mit Gemüse vom Vorabend. All das Gemüse das mann uns am Abendessen gegeben hat fand mann morgens im Ei. 10 Äpfel, die promt weg waren. Auf den Tischläufern flecken vom Vorabend, Stoffstühle sind so Verdreckt, das es eklig ist drauf zu sitzen. L


Sport & Unterhaltung

1.0

Ein Tennisplatz und Minigolf mehr hab ich da nicht gesehen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Irene (41-45)

August 2017

Miserabel

1.0/6

Klimaanlage funktioniert nicht, Essen ist miserabel und für Vegetarier überhaupt nicht geeignet, Service lässt zu wünschen übrig Lift war 12 Stunden kaputt (und das Zimmer im 8. Stock) Bei der Dusche läuft fast kein Wasser......usw


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Christian (26-30)

Mai 2017

Hotel an sich gut mit Schwächen

4.0/6

Hotelzimmer sauber modern und gepflegt. Bis zur Promenade mit Restaurants ist ein ordentlicher Treppen auf und Abstieg erforderlich. Viele Restaurants noch nicht offen gewesen. Bootsanlegestelle direkt vorm Hotel um nach Trogir zu kommen. Wifi Empfang in der Lobby gut. Essen war Ok. Pizza zwar lecker aber wurde nur auf Tellern neben das Buffet gestellt ohne sie warm zu halten. War natürlich Ruck zuck kalt. Einen Abend war eine Hochzeit auf der anderen Hälfte des Restaurantsbereich. Somit sehr starke Lautstärkepegel beim Essen und alles Personal kümmerte sich nur um die Hochzeit. Es gab für Hotel keine Getränke zum Abendessen. Frechheit.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andrea (46-50)

Mai 2017

Bitte verweigern!

1.0/6

Schrecklich. Schmutzig. Laut. Unpersönlich. Unfreundlich. Keine Pflege. Wurde gebaut und viele viele Jahre nichts mehr investiert.


Umgebung

2.0

Nur eine Nacht. Vom Veranstalter FTI dort zwangs untergebracht. Sehr spät angekommen,so dass die Dame von der Reiseleitung (angeblich) uns nicht mehr umbuchen konnte.


Zimmer

1.0

Keimig


Service

1.0

Gastronomie

1.0

Eigentlich nicht bewertbar.Nur ein Stern ist noch zuviel.


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Hans (70 >)

Oktober 2016

Das Hotel buchen wir wieder

5.0/6

Trotz der Größe des Hotels und der zahlreichen Gäste gab es aufgrund der großzügig angelegten Rezeption und Halle, bei den Aufzügen und im Restaurant kein Gedränge. Das Angebot beim Frühstück und Abendessen (nur Halbpension gebucht) war reichlich und vielseitig, das Personal stets aufmerksam und hilfsbereit. Das zur Verfügung gestellte Zimmer war etwas klein, weshalb die beiden Betten bereits einen beträchtlichen Teil eingenommen hatten. Das Bad wiederum war groß und gut ausgestattet.


Umgebung

6.0

Das Hotel befindet sich im Wald, Strand und Bushaltestelle sind nahebei. Attraktive Ausflugsziele sind zahlreich. Die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz ist nicht gut.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Carola P. (51-55)

September 2016

Hotel Medena gerne wieder!

4.0/6

Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen aber durchaus annehmbar. In den letzten Jahren wurde allerhand verändert. Die Betriber sind auf dem richtigen Weg.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

3.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Das Preis Leistungsverhältnis war stimmig.


Service

Nicht bewertet

Dieser läßt sich sicherlich verbessern. Die Rezeption gibt sich viel Mühe dem Gast den Aufenthalt angenehm zu gestalten, jedoch im Speisesaal ist besonders am Abend eine gewisse Unlust zu spüren, sollte man wirklich Durst haben braucht man viel Geduld bis sich jemand dafür verantwortlich fühlt.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Die Verpflegung ist meines Erachtens hervorragend! Schmackhaft und wirklich gut. ,Selbst gemachter Kartoffelbrei und alles Andere ist ebenfalls selbst gekocht oder beim Dessert selbst gebacken. Einfach lecker.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gabriele (61-65)

Juli 2016

Etwas in die Jahre gekommen

4.0/6

Das Hotel liegt schön. Es ist aber ein altes Hotel noch aus alter Zeit mit sehr, sehr unterschiedlichen Zimmern und Preiskategorien. Die billigste hat keine Klimaanlage und ist eher sehr bescheiden eingerichtet. Ich hatte ein renoviertes Zimmer im 8. Stock mit schönem Balkon und Aussicht aufs Meer.


Umgebung

5.0

Schöne Lage nah am Strand und der Strandpromenade nach Trogir.


Zimmer

3.0

Sehr unterschiedlich in Kategorie, Ausstattung und Preis. Die einfachen Zimmer haben keine Klimaanlage. Mein Zimmer war renoviert, hatte einen schönen Balkon und eine schöne Aussicht. Allerdings war auf dem Zimmer kein Internet-Empfang und spät abends angekommen auch kein warmes Wasser verfügbar, dieses auch am frühen Morgen nicht.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Angela (41-45)

Juli 2016

Das Hotel des Schreckens

1.0/6

Ich war schon sehr oft auf Urlaub, aber so ein Hotel ist mir bis jetzt noch nie untergekommen und das zu einem stolzen Preis für Übernachtung und ein lächerliches Frühstück um 50,--/Person. Wir waren in einem Dreibettzimmer untergebracht, wo ich nicht einmal kostenlos übernachten würde. Essensreste vom Vormieter im Kühlschrank, Dreck wohin man schaute, kaputte Fenster, verdreckte Klimaanlage, ein Balkon wo man Angst hat, dass man gleich abstürzen könnte. usw.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Pauline und Richard (51-55)

Juli 2016

Eher schlecht

1.0/6

Sehr, sehr Renovierungsbedürftig. Im Zimmer fehlte es schon an Kleinigkeiten. Bei uns im Bad war nicht mal eine Steckdose. Der Dusch-Schlauch war zu kurz.Auf dem Balkon waren wir nie gesessen weil er so schmutzig war. Wir stellen normalerweise keine hohen Ansprüche aber das war zu viel. Dort fahren wir nie wieder hin.


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

Service

3.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Carolin (31-35)

Juni 2016

Nie wieder in dieses Hotel :(

1.0/6

Personal sehr unfreundlich, essen eintönig und sehr schlecht Auswahl, Hotel ist Renovierungsbedürftig, Zimmer in einem sehr sehr schlechten Zustand ... Nie wieder


Umgebung


Zimmer

1.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Fabian (19-25)

Mai 2015

Eine totale Bruchbude!

2.5/6

Kurzgesagt Sie sollten in diesem Hotel nicht übernachten. Das Hotel ist in einem Katastrophalen Zustand. Die Türen des Zimmers gehen nicht richtig zu. Es hängen Kabel aus der Steckdose (Lebensgefährlich)! Die Außenanlage kann man nicht beträten ohne sich zu verletzen (Scherben, Nägel,…)! Der Fernseher und das Wlan funktionierten nicht und das Personal ist auch nicht gerade freundlich. Das Essen war okay, man konnte es ohne weiteres.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Karel (61-65)

September 2014

Herbst ferien

2.4/6

wir werden nicht mehr Hotel Medena buchen ,Gebäude und die ganze Anlage rundherum ist in so einem schlechtem Zustand das es geschlossen werden muss.


Umgebung

1.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Willi (51-55)

Mai 2013

Remmi-Demmi ohne Wohlfühl-Effekt, bitte Finger weg

3.1/6

Seit dem Zusammenbruch der sozialischen Ostblockstaaten ist mir ein solch miserables Hotel nicht mehr untergekommen. Ich bin stets um Objektivität und Wahrheit bemüht, weshalb mir eine solche Äußerung und Bewertung extrem schwer fällt. Es handelt sich bei diesem Hotel um eine riesengroße Gesamtanlage, von der man auf der ersten Blick einen besseren Eindruck haben kann. Aber schon beim Betreten der Hotelhalle hat man nach wenigen .Augenblicken schon genug. Zu diesem Zeitpunkt sah es dort aus wie in einer überfüllten Jugendherberge, in der sich 12 bis 15-jährige tümmeln. Gegen diese gibt es nichts zu sagen, nur gehören diese nicht ein Hotel, in dem Gäste ihre schönsten und teuer bezahlten Tage in Ruhe verbringen möchten Das Hotel selbst ist nur teilrenoviert. So haben die Zimmer noch die alten Türen und Fenster. Das Bad ist schön und neu. Auch wurden neue Möbel reingestellt. Allerdings ist alles äußerst hellhörig und schon das Aufschließen der Nachbartüren ist störend, geschweige denn das Zuknallen der Türen. Gummidichtungen gibt es natürlich an den Türen nicht. Das ist die reine Freude, wenn Sie um sich herum dann diese Jungendlichen haben, die natürlich rücksichtslos von Zimmer zu Zimmer gehen. Der Speisesaal ist zwar optisch ganz passabel eingerichtet. Der Atmosphäre entspricht aber der einer Pommes-Frites-Bude an einer Schnellstraße. Es ist dort unbeschreiblich laut und warm. Das Speisenangebot ist für eine so große Anlage beschämend bescheiden und spottet jeder Beschreibung. Das Personal dort ist unwillig und unfreundlich und man fühlt sich in die sozialistisch-kommunstische Zeit zurückversetzt. Das hat mit dalmatinischer Gemütlichkeit nichts mehr zu tun. Es ist einfach nur peinlich. Als ich endlich mein Glas mit lauwarmem Weißwein bekam, sollte ich nach längerem Versuch, dieses auch zu bezahlen, erfahren, daß ich gleich zweifach über das Ohr gehauen werden sollte. Zuerst wurde abweichend von der Getränkekarte ein Fantasiepreis verlangt. Nach einem Kampf zur entsprechenden Klärung dieses peinlichen Vorfalles, der vom Personal aber keinesfalls so empfunden wurde, kam es zum nächsten Eklat. Man war sich nicht zu schade nun auch noch absichtlich falsch herauszugeben und Wechselgeld zurückzubehalten. Erst als ich hartnäckig blieb, wurde auch das noch richtiggestellt. Lieber Interessenten an einem angenehmen Dalmatien-Urlaub: Lassen Sie bitte unbedingt von dieser Hotelanlage die Finger. Sie werden es mir danken.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Werner (46-50)

Mai 2013

Keine 3 Sterne wert !

2.6/6

Das Hotel und das Gelände sind veraltet. Die Zimmer sind teilweise renoviert, aber nicht gut renoviert. Man merkt überall dem Hotel das Alter an. Mit der Sauberkeit auch in den Zimmern nimmt man es nicht ganz so genau. Das Frühstück hat mir persönlich überhaupt nicht geschmeckt. Der Fernseher war defekt. Das Geländer vom Balkon war schlecht gestrichen, teilweise grobe Anrostungen. Im Bad war es sehr dunkel. Eine von 2 Lampen war nicht in Betrieb. Der Lüfter hat Geräusche gemacht, als wenn ein Hubschrauber startet. Ich bin sicher, das ich dieses Hotel nicht wieder betreten werden.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Roger (41-45)

August 2012

Einfach schlecht

1.8/6

Die Decke im Bad war grau und löste sich von der Decke. Unter dem Bett lag noch ein Pfirsichstein. Alte Spannteppiche im Zimmer. Einfach nur eklig. Nie wieder.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Joachim (51-55)

Juni 2012

Würde Hotel nicht wieterempfehlen

4.0/6

die Unfreundlichkeit des Personal Gastronmie war unbegreiflich man hat nicht gemerkt , das man sich auf Gäste freut. Es war eher eine Abfertigung Die Rezeption hat sich dagegen sehr viel Mühe gegeben


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (36-40)

April 2012

Sau schlechte Absteige!

1.5/6

Leider musste ich noch einen Punkte vergeben für Ungenügend. Es ist aber viel viel weniger. Wir wurden aufgrund unseres sehr zeitigen Fluges für eine Nacht in diese Absteige verfrachtet. Ich kann die positiven Einschätzungen einfach nicht verstehen. Es gibt doch tatsächlich noch Urlauber die "Blind" Hotels beurteilen wollen. Der erste Eindruck war, hey hier sind wir in "Honeckers Lampenladen" - Insider wissen wovon ich rede. Nur im Palast war Luxus - Pur angesagt, im Vergleich zu dieser Absteige. Sorry Erich. Wie bereits beurteilt ist hier die Zeit in den 70´ern stehen geblieben. Ich teile voll und ganz die abgebildeten Fotos. leider kann man hier nicht den Gestank in den Zimmer darstellen. Okay, ehrlich gesagt fehlen mir weiter die Worte drum lass ich es auch. wer auf Nostalgie auf unterstem Niveau steht bitte der sollte unbedingt dieses "Hotel" besuchen. Wer aber auf ein klein wenig Gemütlichkeit oder wenigsten auf Sauberkeit steht, der sollte einen großen Bogen machen.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.8
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Karl Heinz (66-70)

Mai 2009

Immer wieder Hotel Medena

5.8/6

Für ein drei Sterne Hotel ist es sehr gut ausgestattet. Das Frühstück- und Abendbüffee ist sehr reichlich und vielfältig und vor allem schmackhaft. Der Weg zum Stand ist angenehm über Treppen zu erreichen. Tennisplätze, Minigolfanlage, Kinderspielplätze. An der Strandpromenade mehrere Cafes, immer im Schatten. Für die Nacht eine große Disco am Strand.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rene (46-50)

April 2009

Kroatinen ja - Hotel Medena nie wieder

2.8/6

Ein altes Hotel mit dem Charme der 70-iger Jahre und das wars. Positiv ist die Sicht aus dem Balkon - wir hatten direkten Meerblick in die Bucht aus der dritten Etage. Das Hotel ist in die Jahre gekommen und das spürten wir auf Schritt und Tritt. Klappertende Türen, unsauberes Bad mit vielen kleinen Beschädigungen, verbrauchte Teppiche mit entsprechendem Fussgeruch, rostige Geländer. Der Zimmerservice tat nur das notwendigste - die Nutzung des Staublappens hätte wahrscheinlich schon Wunder bewirkt. Übrigens der Service - und das trifft auf den gesamten Service zu - tat seine Tätigkeit wann es ihm passte - Rücksicht auf die Gäste war kein Kriterium. Plötzlich und ohne anzuklopfen steht dann schon mal die Reinigungskraft im Zimmer - ohne Entschuldigung. Auf den Fluren stapelt sich dann die benutzte Bettwäsche und der Lärm der Staubsauger ist gegenwärtig und dies geht früh zeitig los. Da das Hotel eher hellhörig ist, bekamen wir diese Tätigkeiten auch in den anliegenden Fluren und Etagen mit. Also aufgestanden - Panoramblick über Kroatien vom Balkon aus geniessen und dann zum Frühstück. Lauwarmer löslicher Kaffee, Weißbrot, eine Sorte Käse und Wurst ach ja und lauwarme Rühreier, kein Obst. Es erfüllte irgendwie seinen Zweck. Der Service war hier übrigens gleich Null. Nicht dass es keine Kellener gab nur sie standen eher rum. Also selber einen leeren und sauberen Tisch gesucht - möglichst etwas entfernt von den vielen nicht abgeräumten, selbst eingedeckt und zügig gefrühstückt - bevor das Rührei und Kaffee ganz kalt waren. Die Hotelanlage ist weitläufig und zusammen mit der Appartmentanlage sogar ziemlich gross. Es gibt Sportanlagen und einen eigenen Strandabschnitt. Der Indoorpool war noch geschlossen. Die Wellnesbereiche sind so dürftig, dass wir sie nur aus den Augenwinkeln berücksichtigten. So erinnert z. B. der Massageraum eher an einen kleinen fensterlosen Lagerraum. Den Fittnesraum findet man deutlich am Geruch und den zumehmenden Roststellen am Geländer da sich im weiteren auch Sauna und das Bad anschlossen - wir haben diesen Bereich schnell verlassen. Also lieber raus aus dem Haus und Kraotien erleben. Wanderung ca. 4 km nach Trogir lohnt sich immer wieder. Aussicht in die Berge und die Bucht ist grandios. Busfahrt nach Split ist landestypisch möglich und zu empfehlen. Abends zurück ins Hotel - wir hatte Halbpension und freuten uns eigentlich aufs Buffet. Wer Nudeln, fettige Pommes, Hähnchen und Buletten mag wird satt. Vorweg noch eine klare Suppe. Der absolute Hit war der Salat. Wir empfanden das eher als Beleidigung - Weißkraut, Gewürzgurken, rote Bete, ein saures Dressing. Was übrig blieb gab es am nächsten Morgen zum Frühstück. Als "Dessert" Apfel und etwas Kuchen. Das Essen natürlich wieder magenfreundlich - also lauwarm. Um uns herum Tische mit Schmutzgeschirr und in den Ecken mit sich selbst beschäftige Kellner. So ein Abendessen ist dann auch schneller erledigt als man denkt. Wir waren wieder irgendwie satt geworden. Da der Speisesaal sowieso eher einer Halle glich zogen wir auch schnell von dannen. Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, das es am nächsten Abend im Wechsel zu den Nudeln Stanpfkartoffeln gab. Gewohnheitsbedürftig empfanden wir, dass ein Teil der Kellner wie Krankenschwestern gekleidet waren (weiße Hose, weiße Jacke, weißes Shirt) und sich irgendwie auch so gaben. Das Hotel wurde während unseres Aufenthaltes für ca. 4 Tage als zentraler Austragungsort eines Kinder und Jugend - Fusball-, Handball- und Basketballtuniers gewählt. Es waren also sehr viele Kinder (geschätzt ca. 300 im Alter von 9 bis 16 Jahren) im Haus. Das gesamte Hotel war somit eher eine überdiemsionale Turnhalle mit dem zugehörigen Lärmpegel. Die Hotelführung unternahm keine erkennbaren Bemühungen hier etwas Ordnung oder Koordination zu schaffen. Eine Erholung im Hotel war also auch auf Grund des Lärms von früh um 06. 00 bis spät in die Nacht im Haus und den Aussenanlagen nicht möglich. Wir behalten das Haus als schlecht geleitete veraltete Jugendherberge in Erinnerung - wobei erinnern wollen wir uns eigentlich an dieses Hotel nicht mehr.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Walter (51-55)

August 2008

Medena, warum nicht wieder?

5.0/6

Unsere Befürchtungen haben sich nicht bestätigt. Das Hotel verdient seine 3 Sterne voll und ganz. Vorausgesetzt, man bucht Standard-Zimmer. Die hier geäußerten Kritiken kann ich nicht nachvollziehen. Trotz fast voller Belegung, war es eine erholsame Woche in herrlicher Umgebung. Die Größe der Anlage ist kaum spürbar. Wenn man sich bei den Essenszeiten antizyklisch verhält, sind die Warteschlangen überschaubar. Am Buffet gab es nichts auszusetzen. Man darf natürlich keine 5 *-Ansprüche stellen. Am Strand findet man immer einen Schattenplatz unter einem Baum. An einigen Strandabschnitte sind Badeschuhe empfehlenswert. Trogir ist mit dem Taxi-Boot in 20 Min. für ca. 2€/P erreichbar.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sindy (19-25)

Juli 2008

Lasst die Finger davon! Sein Geld nicht wert!

2.9/6

Gebucht waren 3 Sterne und wir bekamen 2*Zimmer- sogenannte Touristicclass. Eng, dreckig, einfach nur ekelhaft. Was wir aber natürlich auch dem Reiseanbieter vorwerfen... überteuert! Die besagte Animation gibt es nicht. Es gibt auch kein Pool. Essen wiederholte sich ständig und war sehr lasch und einiges davon sah sehr unappetitlich aus... Also für Jemanden der einen schönen, angenehmen und mindestens einen zufriedenstellenden Standart erwartet, sollte woanders buchen. Das Land ist schön, jedoch wählt ein mind. 4 Sterne Hotel!


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (36-40)

Oktober 2006

Appartments Medena zu empfehlen

3.9/6

Wir waren wieder in den Appartments Medena. War wieder toll dort zu sein. Sehr ruhig. Meine Tochter ist auch sehr gerne dort. Sehr gut, um spazierenzugehen


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Monika (41-45)

Oktober 2006

Ich habe nichts gegen Einfachheit aber gegen Schmutz.

2.4/6

Das Hotel war ein absoluter Alptraum. Wir sind nach 2 Tagen in ein anderes Hotel umgezogen, das ebenfalls 3 Sterne hatte, einfach war, aber sauber und freundlich. Die Zimmerausstattung im Medena bestand aus Sperrmüll. Nichts war ganz. Die Auslegware war vor Dreckflecken kaum zu erkennen. Das Bad war Stand 1950 mit Hängeklohspühlung und Strippe zum Ziehen. Der Fugenmörtel aus den Fliesen war flächendeckend nicht vorhanden. Auf Waschbecken und Badewanne gab es keine Emailie mehr. Keine Steckdose im Bad, nur eine Steckdose im ganzen Zimmer die für die eigenen Geräte brauchbar war. Reiseleitung und Personal waren frustriert wegen der vielen Beschwerden die es gab. Eine Einweisung über Land und Ausflüge gab es deshalb nicht. Das Essen kann ich nur als schlechtes Kantienenessen bezeichnen. Auf den Müslischalen klebten angetrocknete Reste vom Vorgänger. Obst, Gemüse war teilweise angefault. Dafür mußte man zum Abendessen 20 Minuten anstehen, wie zu Ostzeiten in der Betriebskantiene. Urlauber (Kroatienkenner), die mit uns umgezogen sind meinten, das dies in Kroatien eine absolute Ausnahme sein muß. Dieses Hotel nie wieder.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Cora (41-45)

Oktober 2006

Für einen Kurzurlaub völlig in Ordnung

3.9/6

Das Hotel hat 6 Stockwerke (oder mehr) und ist im 70-iger Jahrestil gebaut, was man auch sehen kann. Die Zimmer waren sehr sauber, die Handtücher wurden jeden Tag gewechselt und alle 3 Tage die Bettwäsche - top -. Das Frühstück war bis auf den Kaffee (Milchkaffee gibt´s für 1 Euro an der Hotelbar - lecker -) für den Preis völlig in Ordnung, ebenso das Abendessen, es gab 2-3 Fleischsorten und 1 Fischgericht, immer Nudeln, Kartoffeln oder Reis sowie verschieden Sorten Gemüse, verschiede Salate, 1 Vorsuppe, als Dessert immer Obst und Eis, abwechselnd Kuchen oder Pudding, natürlich kein 4 oder 5 Sterne essen aber eben für jeden Geschmack etwas. Die Gäste kamen aus Deutschland oder anderen osteuropäischen Ländern, auch Jugendgruppen waren dabei, was aber nicht besonders störte.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt wirklich einmalig, direkt am feinen Kiesstrand, mit Promenade, wo man für wenig Geld mittags essen kann. Der Preis für Espresso liegt unter 1 Euro und auch die anderen Getränke sind hier günstig. Außerdem kann man hier auch Lufmatratzen, Schwimmtiere Sonnenbrillen etc. erwerben. Nach Trogir fährt man mit dem Bus oder Hoteleigenem Shuttle (1, 50 Euro pro Person) ca. 10 Minuten, nach Split etwa 45 Minuten.


Zimmer

4.0

Wir haben in den renovierten Zimmern gewohnt, die von der Einrichtung völlig in Ordnung waren, es gab 3 oder 4 deutschsprachige Programme, geschlafen haben wir gut, das Bad hatte eine Badewanne.


Service

3.5

Der Check in wurde zügig abgewickelt, die Mitarbeiter an der Rezeption waren immer freundlich und hilfsbereit. Das Service -Personal scheint auf den ersten Blick etwas mürrisch, wurde aber im Laufe des Urlaubs immer freundlicher. Besonders zu erwähnen ist der Hotelshuttlebus, der einen nach vorheriger Absprache für wenig Geld sowohl nach Trogir oder nach Split fährt (ist günstiger als Taxi)


Gastronomie

3.5

Das Hotel hat im Eingangsbereich (häßlich) eine Bar, in der Anlage befindet sich ein italienisches Restaurant mit schöner Terasse und am Strand ist nochmal ein Grillrestaurant (im Oktober leider geschlossen). Die Preise sind hier wirklich bezahlbar und machen das ein oder andere Manko des Hotels wett.


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel verfügt über vielfältige Sportmöglichkeiten, darunter 4 super Tennissandplätze, meine Tochter hatte hier 7 Tage Training für sehr kleines Geld bei einem super Tennistrainer. Außerdem gibt es noch einen Fussballplatz sowie einen Multifunktionssportplatz. Am Strand kann mann (leider im Oktober auch zu) Bananenboot, Tretboot und Wasserski fahren fahren, außerdem gibt es eine Tauchschule


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Astrid & Norbert (41-45)

September 2006

Super Erholung - tolle Landschaft

5.2/6

Wir buchten die renovierten Zimmer im Hotel über ITS und waren positiv überrascht von der Zimmergröße , Einrichtung und Badgestaltung. Wir wohnten im 6.Stock mit tollen Blick über die Adria und ihren vorgelagerten Inseln. Insofern ist davon auszugehen, daß sich die Teils heftigen Kritiken anderer Urlauber auf die noch nicht renovierten Zimmer beziehen, welche es im Hotel ebenfalls noch gibt. Der Service von Rezeption sowie die tägliche Zimmerreinigung waren sehr gut,u.a.tägl. Wechsel der Handtücher und 3tägiger Bettwäschewechsel. Das Essen war gut und das Buffet wurde immer nachgefüllt. Die Landschaft ist toll. Die Krka-Wasserfälle sind wunderschön. Split&Trogir sind einen Ausflug wert.Bushaltestelle ist unmittelbar vor dem Hotel


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jan (19-25)

August 2006

Sehr schöner Urlaub; tolle Umgebung

4.5/6

Wir (2 Erwachsene + 2 Jugendliche) waren vom 5.Aug 2006 bis zum 19. Aug 2006 zu Urlaub in den APPARTMENTS Medena. Nicht das Hotel. Unser Appartment war sauber, wir hatten sehr viel schlimmeres erwartet, aber das Appartment war lediglich etwas rustikal im Stile der 70er ausgestattet, was einem bei einem 3 Sterne Hotel am Mittelmeer aber kaum verwundern darf.Die Umgebung, mit den Restaurants, Bar etc. ist sehr schön. Mit dem Bus, einem Boot, dem Hotel Shuttle oder zu Fuß kommt man in die Nahe gelegene, sehr schöne Stadt Trogir und von dort aus mit den lokalen Bussen überall hin. Das Essen waren wir etwas besser gewöhnt (ich denke an das All Inclusive Hotel der Türkei), aber das Essen war doch ganz ordentlich. Die Auswahl war ein wenig mager. Man konnte von 4 Hautmahlzeiten auswählen, dazu gab es am Buffet eine weiteres warmes Essen, Suppe, Salate und Nachspeise... Der Strand war eher gewöhnungsbedürftig. Es waren, wie an vielen Stränden am Mittelmeer üblig, Kieselsteine anstelle von Sand. Im Wasser musste man aufgrund der Seeigel Badeschuhe tragen, hat aber eine sehr lebendige Welt zum Schnorcheln...Ich kann nur wieder die Umgebung, die Landschaft und das Flair Kroatiens loben... Ein sehr schöner Urlaub


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.2
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Susi & Robert (36-40)

Juli 2006

Kroatien super, Hotel Medena, abs. Katastrophe!

2.6/6

Nicht abschrecken lassen vom Bericht, das Land ist wunderschön und es gibt mit sicherheit bessere Unterkünfte! Für die, die in dieses Hotel wollen, bitte lesen und nochmal überlegen! Der erste Eindruck an der beschädigten Zimmertür lies erahnen,was im Zimmer auf uns wartet. Ein sehr alter,zerschlissener,dreckiger und stinkender Teppich, morsche,beschädigte alte Sperrmüllmöbel und dreckige Gardienen waren noch das kleinere Übel. In das Bad konnte man nicht ohne Latschen oder Schuhe, da man mit Pilzerkrankungen jeglicher Art rechnen mußte. Das Waschbecken fiehl fast von der Wand,war beschädigt und der Wasserhahn lies sich nicht betätigen. Die Wanne:Schimmel und Rost!Unter Reinigung verstand man das leeren des Aschenbechers und oberflächliches Feudeln. Bei Ankunft klebte noch Zahnpasta vom vorigen Gast (lecker)im Waschbecken.Ein Wort zur Reiseleiterin: Ignoranz,Arroganz und Gleichgültigkeit waren das Lieblingstema Ihrer Ausbildung! Was erwarten Sie wenn Sie so früh Buchen? Das war die Antwort auf die Bitte uns doch ein anderes Zimmer zu geben. Von gebuchten 14 Tagen haben uns 7 Tage gereicht,ging nicht mehr!Danke ITS!


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.7
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.8
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Markus (26-30)

Juli 2006

Online schön anzuschaun - vor Ort ...

3.0/6

Hotelzufahrt schön begrünt,Lobby klimatisiert und schön! Die Receptionistin war von unserer Ankunft genervt konnte nicht mal grüssen(lag viell. daran das es schon 11.30 war!?)Nach 10 min bekamen wir unsere ( 1. ) Schlüssel,schock als wir die Zimmer betraten!Beschwerten uns dann und bekamen andere Zimmer im 6.ten stock.Beim einsteigen in den Lift bin ich schon fast hingefallen da der Lift ca. 10cm höher stehen geblieben ist!Die zimmer die uns jetzt angeboten wurden waren auch nicht recht viel besser!Sind dann eigentlich nur wegen unseren Kindern geblieben!Zu den Zimmern:sehr schlechter zustand,Bett viel fast auseinander matratze durchgelegen,Teppich schmutzig und grosse löcher drin,ein Schrauben stand 2cm aus dem Boden raus,das Bad schmutzig ,gelbe Fliesen,Waschbecken fast runtergebrochen,WC mit Desinfiziert deklariert hatte aber überall gelbe Ränder,Telefonsteckdose hing aus der Wand,der Balkon war sehr klein ca 2 mal 1 meter usw. Wer dieses Hotel gebucht hat sollte sich das besser nochmal überlegen!Schicke auch gerne ein par Bilder zu! Kurze mail an markus.mair@kufnet.at !


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.2
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Heike (36-40)

Juli 2006

Fürchterlich

1.5/6

Das Hotel besteht aus zwei achtgeschossigen Häusern. Es verfügt über all das was im Katalog zu angegeben wird.


Umgebung

2.0

Die direkte Hotelumgebung ist sehr angenehm. Die Anlage liegt tatsächlich in einem kleinen Pinienhain. Auf dem Hotelgelände gibt es einen Supermarkt und einen Geldautomaten. Dort befindet sich auch eine Nachtbar. Dazu kann ich allerdings nichts sagen, ich war nie drin. Im Hotel selbst gibt es auch eine Disco. Auch dazu kann ich nichts sagen. Es gibt einen kurzen Wanderweg durch den Pinienhain in die nächste kleine Ortschaft, die allerdings auch nicht viel zu bieten hat. Was lohnenswert ist, ist


Zimmer

1.5

Die Zimmer sind sehr einfach. Ein Schrank, zwei Betten, zwei Stühle, ein Tisch. Wir hatten vier deutschprachige Fernsehprogramme, was für uns völlig ausreichend war. Klimaanlage war nicht vorhanden. Auf dem Balkon standen sehr alte Plastikmöbel und ein Stuhl war defekt. Was ich schmerzlich vermißt habe, war die Beleuchtung auf dem Balkon. Das Bad hat den Standard der 50er Jahre. Alles sehr renovierungsbedürftig. Wir konnten meist nur kalt duschen, weil es kein warmes Wasser gab. Da die Mischbatt


Service

1.5

Ich bin selten so unfreundlich behandelt worden. Um in den Speisesaal des Hotels zu gelangen, zeige man seinen Hotelausweis bzw. den Zimmerschlüssel vor. Dann wird man "abgehackt". Taschen nimmt man am besten gar nicht mit, ansonsten hat man diese auch abzugeben. Man könnte ja sonst Nahrungsmittel mitnehmen. Die Tische werden eher langsam, manchmal auch gar nicht abgeräumt. Das Servicepersonal spricht in erster Linie kroatisch und ist kaum bemüht etwas anderes zu sprechen. Was allerdings nicht


Gastronomie

1.5

Das Hotel verfügt über ein Restaurant, eine Pizzeria und eine Bar. Die Bar schließt allerdings um 22.00 Uhr. Essen war ausreichend vorhanden, allerdings haben wir auch 2 Wochen so ziemlich dasselbe vorgesetzt bekommen. Obst gab es so gut wie überhaupt nicht und die Salatbar hatte auch zwei Wochen lang dasselbe zu bieten. Soviel zum Thema Abwechslung. Das Servicepersonal im Restaurant befand es nicht für nötig, die schmutzigen Tischdecken bzw. Servietten auszutauschen. Die Gäste durften sich an d


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Ana-Mairija (14-18)

Juli 2006

Langweilige Hotelanlage

3.9/6

Das Hotel Medena ist eine echte Katastrophe!!!Unsere ganze Familie kommt ursprünglich auch aus Kroatien,und unsere Pauschalreise nach Trogir war ein Lastminute-Schnäppchen.Das Hotel ist nur was für Leute die den ganzen Tag von der sehr schlechten Hotelanimation unterhalten werden wollen.Man sollte sich am besten eine Privatunterkunft mieten einfach bei Googel eingeben und fertig!man kann aber uach unter www.coala-travel.com schauen -ein riesiges Angebot die unterkünfte in Ciovo sind empfehlenswert.Da es nur dort Strände gibt.Trogir ist einfach toll und am besten keine Ausflüge mit dem Reisebüro unternehmen lieber selbst erkunden!!!Hätte ich das nötige Geld würde ich wieder zurück nach kroatien gehen.bin übrigens erst 15 aber habe mich in diese stadt verliebt.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

4.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Joachim (46-50)

Mai 2006

Appartments Medena, Bungalows in toller Lage

4.6/6

Wer keine Luxusausstattung erwartet u. gern mal eine Zeitreise in den Stil der 70er jahre machen möchte, ist in den App. Medena gut aufgehoben. Moderne Klimaanlagen & SAT-TV + Telefon sind im Bungalow vorhanden. Der Blick auf die Adria-Inselwelt aus der ersten Bungalowreihe am Meer ist atemberaubend und kleine Abnutzungserscheinungen in den Unterkünften werden durch das sehr freundliche u. aufmerksame Service-Personal in Rezeption u. Restaurant und dessen promptes Tätigwerden bei Wünschen u. Anliegen bestens ausgeglichen. Alle Austattungsgegenstände bzw. Geräte funktionierten einwandfrei, die Betten waren auch o.k.. Großzügige sehr schön begrünte Appartmentanlage, Frühstücksbüffet (inkl. Müsli) reichhaltig u.gut (auch persönl. Wünsche werden problemlos berücksichtigt), Abendessen mit bodenständiger z.Teil einheimischer Küche, stets mit Vor- u. Nachspeise war in Ordnung. Fazit: Preis/Leistungsverhältnis geht durchaus in Ordnung !


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Markus (36-40)

Oktober 2005

Appartments Medena/besuchen wir seit 1999 regelmäßig

4.0/6

Wir fahren seit 1999 regelmäßig nach Trogir in die Appartments Medena. Uns gefällt die Anlage sehr gut. Die Gegend ist sehr gut zum Spazierengehen. Trogir ist sehr gut erreichbar und wunderschön. Split ist ebenfalls sehr gut mit dem Bus erreichbar. Krka-Wasserfälle, Sibenik, Primosten, alles wunderbar. Die Appartments sind zwar alt, aber renoviert. Sat-TV vorhanden. Der Strand ist schnell erreichbar. Medena ist im Vergleich zu anderen Angeboten immer noch relativ günstig. Mit dem gemieteten Auto kann man Vieles gut erreichen.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Karmela (36-40)

Oktober 2005

Appartments Medena

4.7/6

Waren schon oft in den Appartments Medena. Gefällt uns sehrgut dort. Sehr gute Busverbindungen. Trogir, Split, Sibenik, Krka.Wasserfälle usw. sind absolut zu empfehlen. Bei Medena kann man sehr gut spazierengehen. Der Strand ist gut. Unserer Tochter gefällt es auch sehr gut dort. Preislich ist Medena sehr zu empfehlen. Als Anbieter kann man Riva-Tours empfehlen.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Caroline (36-40)

September 2005

Muß man nicht hin

2.4/6

Im Stil eines sehr alten Interconti Hotels an dem die Spuren der Renovierung spurlos vorübergangen sind. Kinderbetreuung fand kaum noch statt. Alle deutsch- oder englischsprachigen Angestellten des Hotels hatten ab 1.Sept. Urlaub.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

1.4
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.1
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.7
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.1
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Silvia (46-50)

September 2005

Muss man sich nicht antun

3.3/6

Das Hotel befindet sich in der Start- und Landebahn des Spliter Flughafens. Das Abendessen begann um 19.00 Uhr und war da schon nur noch lauwarmund auch nicht sehr abwechslungsreich. Obst gab es kaum, mal Apfel oder Weintrauben. Den Kellnern mußte man teilweise nachrennen um ein Getränk zu erhalten. Die Reinigung der Zimmer war auch ziemlich oberflächig. Die Toiletten des Hotelrestaurants waren gefährlich. Sie wurden sehr nass gewischt und nicht getrocknet, bzw. kein Schild wurde aufgestellt , um vor einer Rutschgefahr zu warnen. Einziger Trost war die schöne Landschaft und eine sehr gute Reiseleitung bei den Ausflügen.


Umgebung

3.9
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.1
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karo (19-25)

August 2005

Ganz OK!

4.3/6

Das Hotel ist zwar nicht das neueste, aber dafür ist es auch günstig. Für Studenten ideal. Bis zum Strand waren es 10 Meter (wir waren allerdings in den kleineren Hotelteilen direkt am Meer). Dafür müsste man zum Früh- und Abendessen den weg zum Hotel laufen, was aber zumutbar war. Ich vergebe keine Minuspunkte, weil nicht alle Mitarbeiter deutsch sprachen, denn auch als Tourist kann man nicht fordern, daß alle Welt einem zu liebe Deutsch lernt!!! Am Strand entlang gibt es jede Menge schöne (offene) Bars die vor allem Abends einen Besuch wert sind. Tagsüber kann man diverse Sportangebote nutzen, wie JetSki, Bootsausflüge uvm. Zum Hotel gehört auch ein Minigolfplatz sowie Tennisplätze. Zum Hotel gehören auch Ferienwohnungen die gemietet werden können. Dort findet sich auch ein Supermarkt der täglich! geöffnet hat und sogar deutsche Zeitungen im Angebot hat. Wer in die Stadt möchte, muss den Bus nehmen welcher in der Näche des Hotels hält, allerdings nur ca. einmal die stunde fährt. Mein Tipp: Die Moody Bar (oder so ähnlich), eine kleine Cocktailbar in Form eines Sonnenschirms mit schöner Terasse, chilliger Musik und Schaukelstühlen direkt am Wasser!


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anja (19-25)

August 2005

Nicht nochmal

1.4/6

Wir kamen uns vor wie fest gesetzt. Das Hotel ist ein bisschen ausserhalb. Wir waren mit NECKERMANN da und wollten noch gern einen Mietwagen, die Reiseleitung hat große Versprechungen gemacht, sich aber nicht daran gehalten. Mietwagen konnten sie uns auch nicht beschaffen und zu erreichen waren sie auch nicht. Ausser dem Hotel haben wir den ganzen Urlaub kaum was gesehen. Man kann nur mit dem Hotelbusschen mitfahren zu den nächsten Orte oder ein Taxi nehmen. Wir hatten uns mehr erhofft und gehofft mehr vom Land zu sehen. Das Essen war auch immer das gleiche und noch nicht mal lecker. Ich mein es war zwar günstig aber das Essen hätte ruhig ein bisschen Abwechslung vertragen. Immer Pommes und Nudeln etc. Eindeutig keine Reise wert, das was es kostet ist es nicht wert.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.2
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Michaela (31-35)

Juni 2005

Schlimm, aber erträglich.

1.6/6

Riesengroßes Hotel auf zwei 8 Stöckige Gebäuden aufgeteilt, ca. 30 Jahre alt. Der allgemein Zusatnd ist eher schäbig, die Zimmer sind zum renoviert, aber mit alten Möbeln. Die ANlge besteht zum Groteil aus Gestrüp. Die Hotelgäste kommen zum überwiegenden Teil aus Tschechien und Ungarn.


Umgebung

2.0

Das Hotel befindet sich einige Gehminusten zum Strand (3-10 min). Der Strand ist überfüllt!! Es gibt keine Ausweichmöglichkeiten in der näheren Umgebung.


Zimmer

2.0

Die Zimmergröße ist ausreichend. Das Badezimmer ist zum Teil renoviert mit Fön, die Betten haben recht gute Matratzen. Es ist eine Klimaanlage vorhanden, die man selbst regeln kann. Die Aussicht der Zimmer ist eher schlecht als recht. Entweder miese Aussicht oder recht laut.


Service

2.0

An der Rezeption wird sehr gut Deutsch gesprochen. Die Zimmerreinigung ist OK.


Gastronomie

1.0

Es gibt einen Speisesaal der Riesengroß und fast ohne Tageslicht ist. Mit Neonröhren beleuchtet und eine Atmosphäre wie in einer Kaserne. Die Hygiene lässt eher zu Wünschen übrig. Wenn das Hotel voll ist braucht man eine ganze Weile um etwas zum Essen zu bekommen. Das Essen ist eher Geschmacklos, Frühstück ebenso. Ich Empfehe ins nahe gelegene Trogir zu fahren und dort eine der zahlreichen Gaststätten aufzusuchen.


Sport & Unterhaltung

Keine Angaben


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Andy (26-30)

März 2005

Vorsicht vor diesem schrecklichen Hotel !!! Nie wieder !!!

1.0/6

Das Hotel besteht aus 1 Haupthaus mit zwei Seitenflügeln ( 10 Etagen) aus den frühen sechziger Jahren. Der Parkplatz vor dem Hotel war fast immer voll und der Strand war dreckig und ungepflegt. Die Hotelanlage besteht aus dem oben genannten Haupthaus und mehreren Appartments in Bungalowbauweise. Die Sauberkeit und Hygiene war unbefriedigend. Save nur an der Rezeption und nur für Bargeld.


Umgebung

1.0

Abseits in der nähe der Durchgangsstraße nach Split gelegenes Hotel. Der Weg zum Strand führt über sehr viele Treppen durch einen ungepflegten Pininenwald. Am Strand selber war es dreckig und die Sportanlagen waren verostet und nicht zu gebrauchen.


Zimmer

1.0

Die Zimmer sind eine Katastrophe. Die Zimmertür war kaputt und das Mobiliar fiel zusammen. Die Betten wackelten und es kamen schon die Bettferdern durch, die in den Rücken drückten. Schimmel an den Wänden und im Bad. Ein Loch in der Badewanne und das Waschbecken hing nur noch provisorisch. Die Handtücher waren dreckig. Nach der Ersten Nacht wollten wir wieder nach Hause fahren und den Urlaub abbrechen. Meine Frau hatte schon einen Heulkrampf und die Reiseleitung half uns auch nicht wirklich wei


Service

1.0

Der Service war sehr schlecht in diesem Hotel. Für ein Zimmer mit besserer bzw. Standartausstattung und intakten Mobiliar mußte man einen Aufpreis in Höhe von 155 Euro pro Person bezahlen!!!


Gastronomie

1.0

Der Speisesaal ist wie eine Betriebskantiene. Das Servicpersonal ist sehr unfreundlich und nicht hilfsbereit. Die Hygiene ist unbeschreiblich ( Essen fällt zu Boden und wird wieder auf das Buffet gelegt) Das Essen ist teilweise ungenießbar ( saure Milch , verschimmeltes Brot). Die Tische und das Geschirr sind dreckig. Keine Abwechslung beim Essen, immer das gleiche.


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine Unterhaltung vorhanden.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Fabienne u. Eva (19-25)

September 2004

Schrecklich!!!

1.8/6

Gott sei Dank konnten wir das Hotel wechseln.


Umgebung

6.0

Hatte das Elend doch noch erträglich gemacht.


Zimmer

1.0

Loch in der Badedecke, Schimmel an den Wänden, Möbel rosten, Putz fällt von den Wänden und fast alle Möbel sind schäbig


Service

1.0

Sprachen kein Deutsch, kein Englisch, kein Französisch, dafür Russisch, Polnisch, Tchechisch


Gastronomie

1.0

Mangelnde Hygiene im Speisesaal und täglich gleiche Speisen.


Sport & Unterhaltung

1.0

Schwimmbad war im Umbau und das seit zwei Jahren.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Conny (26-30)

August 2004

Zum Glück waren wir nur auf der Durchreise!!!

1.8/6

Nachdem wir (wie gesagt zum Glück!)nur eine Nacht im "Hotel Medena" verbracht haben, ist es mir nicht möglich eine eben so detaillierte Beschreibung wie meine Vorredener zu geben. Lesen Sie hierfür also bitte die vorangegangenen Bewertungen. Ich kann jedoch soviel sagen, dass Gaby und Marlies in keinster Weise übertreiben. Das Hotel ist wirklich unter aller Kanone! Möglich, dass die Zimmer der 1.Kategorie zufriedenstellender sind - Jörn war hier sicherlich untergebracht. Wir hatten jedoch ein Zimmer der 2.Kategorie und das war wirklich ein einziger Witz! Der größte Luxus darin waren die beiden spartanischen Betten und vielleicht noch das antike Telefon. Ansonsten war auch unser Zimmer verwohnt und schmutzig - riesengrosse, ekelhafte Flecken auf dem Teppichboden, der Klodeckel mit einer Dreckschicht bedeckt, ebenso wie das Innere des Schrankes, die Steckdose aus der Wand heraus gerissen, usw. Zumindest mit einem Fernseher hatten wir bei dem doch recht stolzen Preis gerechnet. Aber da hing nur ein verwaistes Antennenkabel. Ein Kühlschrank wäre toll gewesen, nachdem das Zimmer ohne Klimaanlage doch recht "warm" war, um wenigstens Getränke zu kühlen, aber auch einen solchen konnten wir nicht finden. Stöpsel gab es für Waschbecken oder Wanne übrigens auch nicht, so dass man dort hätte Flaschen kühlen können. Wir dachten zunächst man hätte uns ein Personalzimmer zugeteilt, da das Hotel fast ausgebucht war, aber auf unser Nachfragen hin versicherte man uns, dass alle Zimmer der 2.Kategorie so seien... Aber auch abgesehen von den Zimmern macht das Hotel generell keinen gepflegten und einladenden Eindruck. Egal, ob man nun z.B. von dem Gebäude spricht in dem sich die Rezeption und wohl auch die Zimmer der 2. Kategorie befinden (die keinesfalls alle einen Balkon oder soetwas wie Meerblick besitzen) oder den Gängen, Aufzügen,... Bereits das Foyer macht einen kalten und ungemütlichen Eindruck.


Umgebung

5.0

Wir waren mit dem eigenen Auto unterwegs, insofern war die nicht zentrale Lage des Hotels für uns kein Problem. Wie die Verbindungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die nähere Umgebung sind weiss ich nicht. Das ca. 5 km entfernt liegende Städtchen Trogir (eines der ältesten Kroatiens) ist auf jeden Fall sehenswert! Man kann Stunden auf dem nicht einmal so grossen Markt, der sich noch auf dem Festland befindet, verbringen. Aber natürlich hat es auch dem kulturbeflissenen Touristen eini


Zimmer

1.0

Siehe oben. SCHLIMM!!! Wir haben auch ein paar Fotos gemacht, die wir Ihnen auf Wunsch gerne per eMail zusenden.


Service

1.5

Positiv zu bemerken ist, dass es wohl wirklich nicht zu Sprachproblemen im Hotel kommt. Jedoch haben auch wir leider die Erfahrung gemacht, dass man auf Beschwerden zwar zunächst mit einer Entschuldigung, dann aber doch eher mit Gleichgültigkeit reagiert. Sind wohl wirklich einfach zuviele Beschwerden den lieben langen Tag. Im Foyer gibt es eine kleine Internetstation (2 Rechner), die man unentgeltlich nutzen kann. Über die restlichen Serviceleistungen konnten wir uns kein Bild machen, da wir


Gastronomie

1.0

Keinerlei Erfahrungen. SONNEN-BEWERTUNG NICHT GÜLTIG!!! Man muss abereine Wertung eintragen, damit man das Formular abschicken kann. Wir waren wie gesagt nicht beim Frühstück, das bei unserer Übernachtung allerdings zwangsläufig mitinbegriffen und somit auch zu bezahlen war.


Sport & Unterhaltung

1.0

Haben wir uns nicht für interessiert, waren ja nur zum Übernachten da. SONNEN-BEWERTUNG NICHT GÜLTIG!!! Man muss aber eine Wertung eintragen, damit man das Formular abschicken kann.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Gaby (41-45)

September 2003

Das Grauen hat einen Namen : Appartments Medena

1.7/6

Grosse Appartmentanlage,die angeblich im Krieg als Auffanglager für Flüchtlinge genutzt wurde.Dementsprechend sah sie auch aus. Sie wurde danach garantiert nicht renoviert. Die Appartments waren total verdreckt und renovierungsbedürftig. Reinigungspersonal kam nur ab und zu mal kurz vorbei. Auf Beschwerden wurde nur mit Schulterzucken reagiert.


Umgebung

4.0

Der Strand war sehr schön. Das Wasser glasklar und sauber.Da wir erst im September da waren,gab es kaum Unterhaltungsmöglichkeiten für die Kinder. Besonders in den Abendstunden war es für unsere Kinder (12,14,16) sehr langweilig. Vielleicht ist das zu einem anderen Zeitpunkt besser organisiert.Eine Taxifahrt ins nahegelegene Trogir war sehr teuer. Busse fuhren nur sehr unzuverlässig (Haben wir nicht genutzt).


Zimmer

1.0

Die Zimmer waren sehr beengt und nur mit dem Nötigsten ausgestattet. Alles war sehr verwohnt.In der Anlage gab es einen Minimarkt in dem man sich mit dem Nötigsten selbst versorgen konnte.


Service

1.0

Den Service kann ich nicht beurteilen,denn ich habe kaum einen erlebt.Es gab keine Animation,kein Abendprogramm, keine Aktivitäten,keine Abwechslung, keine Serviceleistungen.Die Angestellten reagierten auf Beschwerden mit Gleichgültigkeit. Wahrscheinlich waren sie es auch schon leid immer wieder das Gleiche zu hören.


Gastronomie

1.0

Das Restaurant war die reinste Katastrophe. Ich habe noch nie so unfreundliches,arrogantes,ignorantes Personal erlebt. Die Speisen waren nicht genießbar. Selbst die Kinder haben das Restaurant nach 3 Tagen nur noch nach gutem Zureden betreten. Wir hatten leider Halbpansion gebucht. Viele der Gäste,die mit ihrem Auto angereist waren,haben ihren Urlaub vorzeitig abgebrochen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Das Freizeitangebot war sehr eingeschränkt und zudem auch noch sehr kostspielig.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Marlies (36-40)

Juli 2003

Medena Appartments - nie wieder

1.3/6

Die Zimmer sind total verdreckt und abgewohnt, zum Teil defekt und seit Eröffnung vor 30 Jahren nicht renoviert (zumindest in den unteren Etagen - sogenannte 2. Kategorie). Selbst Kinder ekeln sich! Gegen einen völlig überteuerten Aufpreis bekommt man ein Zimmer in der sogenannten 1. Kategorie, diese machen zwar einen etwas sauberen Eindruck, sind jedoch auch schon wieder renovierungsbedürftig und auf keinen Fall einen Aufpreis wert. Das Preis/Leistungsverhältnis stimmt absolut nicht! Im Speisesaal (Halbpension) ging es zu wie in einer Mitropa, es bediente sich zuerst das Personal, dann kamen die Urlauber an die Reihe. Von Sauberkeit ganz zu schweigen. Es wurde weder das dreckige Geschirr weggeräumt, noch die beschmutzten Tischdecken gewechselt. Man konnte sich glücklich schätzen, wenn man noch sauberes Besteck erwischt hatte. Der Clou war, dass zum Ende der Frühstücks- bzw. Abendbrotzeit eine dicke Leine zum Eingangsbereich des "Restaurants" gespannt wurde, welche von jeder Seite durch eine Mitarbeiterin festgehalten wurde und je nach Verlassen gelockert wurde, so dass man drübersteigen konnte. Ist das nicht toll? Meinerseits gäbe es noch viel mehr Negatives zu berichten, dies soll aber reichen und schon mal einen Eindruck vermitteln.


Umgebung

3.0

Das Hotel ist recht abgelegen, zum Strand steiler Weg durch Pinienwald. Der Parkplatz vor dem Hotel ist überfüllt und sehr laut. Die im Katalog so schön dargestellte Wasserrutsche ist total verrostet und nicht funktionstüchtig.


Zimmer

1.0

Wie schon erwähnt, sind die Zimmer verwohnt und verdreckt (siehe oben). Hotelsafe in Rezeption nicht für Wertgegenstände, nur Bargeld.


Service

1.0

Zum Zimmerwechsel: siehe oben Kulanz bei Beschwerden: 0 Animation: gegen Gebühr Shuttle-Bus: gegen Gebühr Zimmerreinigung: keine Beanstandungen (in 1. Kategorie) Bedienung Restaurant: schlecht, unmotiviert, Urlauber stört


Gastronomie

1.0

Das Büffet wurde lieblos hergerichtet, herunter- bzw. daneben gefallene Speisen wurden wieder in die Essenbehälter zurückgelegt. Das Essen war lauwarm, kein abwechslungsreiches Angebot. Mitunter nur eine Soßenkelle für 3 verschiedene Soßen usw.... Halbpension nicht zu empfehlen! Der Kellner mit den Getränkewagen stand irgendwo in der Ecke rum, so dass die Urlauber auf ihn zugingen, um sich Getränke zu besorgen.


Sport & Unterhaltung

1.0

Öffnungszeiten in der Hotelboutique wurden nicht eingehalten. Tennisplatz in der Nähe (nicht in Anspruch genommen). Kein Pool Unterhaltungsbühne etwas vom Hotel entfernt (von Vorteil).


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Bilder

Ausblick
Strand
Ausblick
Ausblick
Strand
Sport & Freizeit
Außenansicht
Pool
Pool
Lobby
Lobby
Lobby
Lobby
Lobby
Außenansicht
Pool
Lobby
Lobby
Lobby
Lobby
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Pool
Pool
Sport & Freizeit
Außenansicht
Pool
Außenansicht
Außenansicht
Strand
Außenansicht
Gastro
Sport & Freizeit
Außenansicht
Ausblick
Strand
Außenansicht
Pool
Pool
Strand
Außenansicht
Strand
Sonstiges
Pool
Strand
Sport & Freizeit
Strand
Sport & Freizeit
Pool
Pool
Pool
Außenansicht
Pool
Pool
Pool
Pool
Pool
Zimmer
Zimmer
Sonstiges
Zimmer
Sonstiges
Zimmer
Sonstiges
Zimmer
Sonstiges
Ausblick
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Hotel Medena
Hotel Medena
Hotel Medena
Hotel Medena beach
Hotel Medena beach
Hotel Medena beach
Hotel Medena sport and leisure
Hotel Medena sport and leisure
Hotel Medena sport and leisure
Hotel Medena beach
Hotel Medena Superior rooms
Hotel Medena Superior bathroom
Hotel Medena Superior rooms
Hotel Medena Superior bathroom
Hotel Medena Standard rooms
Hotel Medena balcony view
Hotel Medena food
Hotel Medena food
Fliesen vom Balkon
Wir mussten es zuerst befästigen
Fliesen im Bad
Fliesen im Bad, einfach kaputt
Fliesen im Bad