Hotel Vila Lumbung

Hotel Vila Lumbung

Ort: Batubelig

100%
5.5 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
5.5
Service
5.5
Umgebung
5.0
Gastronomie
5.5
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Sabrina (19-25)

September 2019

Super Hotel! Nur zu empfehlen!

6.0/6

Super Hotel! Lage SPITZE!! Das Personal war total freundlich und die Poolbar hat uns total begeistert. Wir empfehlen die Superior-Rooms oder auch Deluxe Zimmer (im obersten Stock mit Balkon) Die Preise waren auch super und das Essen mega LECKER... für die ersten Tage in Bali einfach TOP.


Umgebung

6.0

Die Lage ist super!! In die Stadt überhaupt nicht weit.


Zimmer

6.0

Zimmer sehr schön! Wir empfehlen die Zimmer oben mit Balkon. Bad ein wenig dunkel aber trotzdem sehr sehr schön und immer sauber!!


Service

6.0

Sehr nettes Personal!


Gastronomie

6.0

Essen sehr sehr lecker.. große Auswahl.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marc (41-45)

Juni 2019

Gutes Hotel

5.0/6

Hotel mit gutem Preis- Leistungsverhältnis. Die Zimmer (Deluxe) sind sehr gross. Das Frühstück ist recht gut. Die Anlage ist insg. für einige Tage sehr empfehlenswert


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabi (31-35)

Januar 2017

Bessere Zimmerkategorie buchen!!

5.0/6

Schöne Anlage mit sicherlich tollen Zimmern. Unseres war leider dunkel, muffig & veraltet. Waren nur eine Nacht daher ok. Pool etc. sehr schön, Essen teuer natürlich im Hotel.


Umgebung

5.0

Gut fußläufig zu erreichen ab Seminyak


Zimmer

3.0

Service

6.0

Balinesisch, freundlich & immer lachend.


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Antje (31-35)

August 2015

Enttäuschung pur!

2.4/6

Eine Katastrophe! Die Hotelbilder haben nichts mit der Realität zu tun. Absolut abgewohnte Zimmer, die auch noch schmutzig und hellhörig sind. Wir haben jedes Wort unseres Nachbarn von oben gehört, samt TV Beschallung. Das Bad war schimmelig! Das Preis-Leistungsverhältnis ist eine Frechheit! Für das Geld bekommt man wesentlich mehr geboten auf Bali! Daher Finger weg von diesem Hotel! Wir waren zum Glück nur 2 Nächte da. Länger wären wir auch nicht geblieben. Das einzig schöne ist der Garten. Da das Hotel schon älter ist, ist der Bestand an Pflanzen fantastisch und der Garten somit wunderschön. Ich habe noch niemals eine Bewertung abgegeben, aber der Ärger war so groß, dass andere gerne davor beschützen möchte im Urlaub eine solche Enttäuschung zu erleben.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
2.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Torsten (36-40)

März 2011

Nicht empfehlenswert

3.5/6

Leider war das Zimmer nicht sehr sauber. Das reicht eigentlich schon um hier nicht hinzufahren. Auch der Rest ist nicht der Hammer (Lage, Restaurant, Gäste, Freizitmöglichkeiten). Lediglich das Personal ist sehr freundlich. Auch die Massage im Spa war gut. Ansonsten: lieber etwas mehr Geld ausgeben und woanders hin gehen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine & Marco (19-25)

März 2011

Super Hotel, Erwartungen übertroffen!

4.8/6

März ist keine Hochsaison, von daher war das Hotel überschaubar mit Gästen gefüllt. Die Zimmer sind geräumig und werden jeden Tag gereinigt! Wir haben vor Urlaubsantritt Bewertungen gelesen, in denen stand, dass Personal wäre unfreundlich und die Zimmer seien dreckig... dies können wir wirklich nicht bestätigen! Das Personal war sehr sehr freundlich und hat uns bei allen Fragen weiterhelfen können. Es gibt täglich frische Handtücher und zwei Flaschen Wasser zum Zähneputzen. Wir hatten ÜF gebucht, abends aßen wir auch gelegentlich im Hotel und haben hier ggü anderen Restaurants mit das beste Essen bekommen! Die Gästestruktur: kaum junge Leute, sondern eher Familien oder 40+. Kann aber auch an der Nebensaison gelegen haben. In der gesamten Anlage war es angehemn ruhig und entspannt.


Umgebung

3.0

ein wenig ab vom Geschehen: Der Strand von Seminyak ist nicht schön. Eine Taxifahrt zum Legian Beach kostet nur 30.000 RP und lohnt sich! In der näheren Umgebung sind gehobenere Restaurants. preisgünstiger und mehr Trubel findet man am Seminyak Square, 10 min Taxifahrt entfernt. Wir waren viel unterwegs. Als Ausgangsort ist Vila Lumbung gut geeignet. Man spart sich viele Minuten, die man im Stau stehen würde, bei einem Hotel in Legian oder Kuta.


Zimmer

5.0

sauber, geräumig, Flachbildfernseher mit DVD-Player. Badeschlappen inklusive


Service

6.0

das Personal ist sehr freundlich und hilft gerne weiter. wir wurden gut beraten beim Buchen von verschiedenen Touren. Englisch spricht jeder. Die Zimmer werden täglich gereinigt und sind sauber. jeden Tag gibt es zwei frische Flaschen Wasser zum Zähneputzen. Extra Handttücher gibt es für den Pool! wer vor 7 Uhr frühstücken möchte, bekommt ein Lunchpaket zubereitet nach Wunsch.


Gastronomie

6.0

im Hotel haben wir mit das beste Essen bekommen. PreisLeistungsverhältnis ist hier super. Frühstück: eher englisch. Abends gibt es heimische Kost und auch westliche Gerichte. In der Umgebung gibt es zahlreiche Restaurants, die preislich hoch liegen (für Balinesische Verhältnisse), diese sind jedoch alle sehr schön eingerichtet und man fühlt sich sehr wohl!


Sport & Unterhaltung

4.0

sehr schöner Pool mit extra Wirlpool, Tischtennis, Billard, Crosser- Der Strand von Seminyak ist nicht schön. Am besten man fährt zum Legian Beach.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Petra & Thomas (41-45)

Juni 2009

Schlechtes Preis-/Leistungsverhältnis

3.5/6

Dieses Hotel sollte der krönende Abschluss unserer Bali Rundreise werden. Leider enttaüschend. Freundlichkeit, Service, sowie Sauberkeit in den Zimmern gleich Null. Beeindruckend sind eigentlich nur die großen zweitstöckigen Villen mit Ihren großzügigen Zimmern. Diese sind allerdings scheinbar seit Jahren nicht entstaubt worden. Bitte keinen Blick unter das Bett werfen usw. Die vorhandene Klimaanlage ist mit der Raumgröße völlig überfordert und zudem in einer Wandnische noch unglücklich angebracht. Das Frühstück ist sehr lieblos. Der Kaffee und Tee eher geschmacklos. Die 2 verschiedenen Fruchtsäfte eher chemisch. Die Preise für die Minibar und das Restaurant liegen über europäischen Standart. Bisher haben wir auf Bali in besseren, schöneren und preisgünstigeren Hotels gewohnt.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Dirk (31-35)

April 2009

Tolle Poolanlage, das war es dann auch

3.7/6

Wir haben drei Nächte im Hotel Vila Lumbung verbracht. Die Poolanalage ist wirklich sehenswert und sehr gepflegt. Leider war es das auch schon. Die Sauberkeit in den Zimmern lässt zu wünschen übrig. Überall Spinnenweben und Dreck in den Ecken. Auf unserem Daybed waren unansehnliche Flecken. Der Balkon hatte auch schon bessere Tage gesehen. Die Zimmer sind ansonsten sehr groß, geräumig und gut ausgestattet. Während unseres Aufenthaltens wurden wir duch permanenten Baulärm gestört. Der Fitnessraum riecht modrig, ist ungepflegt und schimmelig. Auch im Internetraum sind Schimmelflecken vorhanden. Das Personal ist z. T. unfreundlich, unaufmerksam und wirkt schlecht ausgebildet. Wir haben einen Blick hinter die Kulissen werfen können. Dies lässt für die Hygiene des Essens nichts Gutes ahnen. Auch während des Frühstückes fiel das Frühstücksbuffet durch Unsauberkeit negativ auf. An der Poolbar wurde uns ein Cocktail mit deutlich sichtbaren (!) verschimmelten Erbeeren serviert. Die Menü-Karten sind z. T. verschimmelt und ungepflegt. Allgemein ist die Anlage eigentlich sehr schön gestaltet. Es fehlt allerdings die Liebe zum Detail.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gabriela (51-55)

November 2008

Erholung in balinesischer Atmosphäre

5.4/6

Das Hotel liegt etwas abseits des Trubels. Es bietet ideale Bedingungen für Entspannung und Erholung. Die Zimmer sind ungewöhnlich groß, sehr gut ausgestattet und im traditionel balinesischem Stil gehalten. Das Personal ist sehr freundlich und immer hilfsbereit. Das Essen ist prima. Die Anlage des Hotels ist sehr gepflegt und natürlich. Der Weg zum Strand in Seminyak ist etwas weit (ca. 15 Min. Fußweg). Aber für ca. 2, 50 EUR kann man auch jederzeit mit dem Taxi ins Zentrum von Kuta fahren, mit all seinen Geschäften, Restaurants und Bars. Wir werden sicher wieder dort hin reisen.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Doris & Wolfgang (51-55)

Oktober 2008

Es gibt bessere Hotels

4.6/6

Wir verbrachten die letzte Urlaubswoche in der Anlage. Schon das einchecken war mühsam und langwierig (2Std) bzw. für Bali ungewohnt unfreundlich. Die Deluxe-Bungalows sind wunderschön, groß und gemütlich eingerichtet. Für eine Woche Aufenthalt fehlt lediglich ein größerer Kleiderschrank. Was wir noch sehr vermissten war ein Moskitonetz über dem Bett oder eine Moskito-Prophylaxe (Autan nicht vergessen!).Die Zimmer wurden jeden Tag (mal mehr oder weniger) gereinigt. Das Frühstücksbuffet war ganz OK allerdings war der Service sehr unfreundlich und mehr mit sich selbst beschäftigt als sich um die Gäste zu kümmern. Das war für uns auch ein Grund die anderen Mahlzeiten in den umliegenden Gaststätten einzunehmen. Der Pool bereich ist nett gestaltet allerdings sind viel zu wenige Liegen vorhanden. (Es wurden irgendwann mal noch 3 3-stöckige Gebäude auf das Grundstück gebaut die jetzt natürlich ca 100 Gäste mehr bedeuten). Es sind zwar nur 800m zum Strand oder in ein Schwester-Hotel, die waren aber in der Hitze mühsam zu Fuß. Wenn man keinen Vergleich zum Service anderer Hotels in Bali hat, kann man es hier wirklich aushalten. Uns fehlte definitiv die Freundlichkeit/Aufmerksamkeit!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hubertus, Beate & Lea (41-45)

Oktober 2005

Zum Ausruhen und Ankommen auf Bali genau das Richtige!

5.3/6

Wunderschöne Anlage die zwar klein, aber um Ruhe zu haben und zum Ausspannen genau das Richtige ist. Wir hatten die ersten 5 Nächte auf Bali hier gebucht und das war ideal. Es ist alles sehr offen gehalten und mit viel Liebe zum Detail. Alles ist sehr sauber und auch Stechmücken sind keine da gewesen (wir haben unser Autan nur 1x benutzt). Man konnte bis 11 Uhr frühstücken und es war reichhaltig und die Auswahl war gut und abwechslungsreich. Wir hatten wohl eine ruhige Zeit erwischt, es waren nicht sehr viele Gäste da (aber die die da waren kamen aus Austtralien und Neuseeland). Da es etwas ruhiger zugeht, ist es wohl nichts für Menschen die Party wollen.


Umgebung

5.0

Wir sind nur 1x aus der Anlage raus und somit können wir nicht wirklich was zur Umgebung sagen. Mein Mann war aber mal am Strand und hat gesagt der war schön aber durch die starke Brandung ist es dort wohl nicht wirklich zum Schwimmen geeignet.


Zimmer

5.5

Die Zimmer waren wunderbar, schön hell und geräumig, und in der Küche konnte man sich auch mal einen Tee machen oder seine Wasserflaschen in dem sehr geräumigen Kühlschrank verstauen. Gewöhnungsbedürftig und ein Erlebnis war das offene Bad, aber jetzt hätte ich so etwas gerne auch hier. Die Klimaanlage war nicht sehr laut und lief ständig. Bettwäsche und Handtücher hätte man täglich gewechselt haben können, aber das muss ja nicht sein. Es gab europäische Steckdosen und einen Föhn konnte man ausl


Service

5.5

Das ganze Personal war freundlich, zuvorkommend, hilfsbereit und nett. Wir hatten ein par Faxe zu verschicken und das wurde immer prompt erledigt. Auch im Restaurant war man sehr bemüht und auch Sonderwünsche wurden erfüllt. Ob dort Deutsch gesprochen wurde weiß ich nicht, wir haben uns immer mit Englisch verständigt und das klappte ganz gut.


Gastronomie

5.5

Das Essen war hervorragend und das Preis- Leistungs- Verhältnis war in Ordnung. Es gab auch Pizza und Pasta (was für unser Kind gut war, da sie sich immer etwas schwer tut etwas neues zu probieren), es war auch überhaupt kein Problem von normalen Gerichten eine kleine Portion zu bestellen. Das Servicepersonal war sehr aufmerksam und war nur zu bemerken wenn es benötigt wurde, ansonsten hielt man sich diskret im Hintergrund. Trotzdem war alles sehr familiär und man fühlte sich sehr gut aufgehoben


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool war sehr schön und auch stellenweise so tief das man ein paar Schwimmzüge machen konnte. Liegen gab es immer und auch Handtücher waren immer genügend da. Schwimmen war 24 Stunden am Tag möglich, der Pool hatte keine Schließzeiten. Freizeitaktivitäten und Animation gab es nicht als wir dort waren und ich denke das gibt es dort generell nicht. Kinder waren nicht viele da (eigentlich nur 2) und sollte man ein Kind haben das unbedingt andere Kinder um sich haben muss, ist das nicht der ric


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Bodo & Karin (61-65)

Oktober 2005

Mitten in Reisfeldern, und doch in Strandnähe

4.3/6

Vila Lumbung in Seminyak-Kerobokan, in einem grosszuegigen Park integriert, 14 Villen (EG+OG) und 2 deluxe Villen mit Kueche und 3 Schlafzimmern, verschlungene Wege zwischen Palmen, alles dicht bewachsen, abends romantisch beleuchtet (Taschenlampe zu empfehlen), Baustil mit strohgedeckten spitzen Dächern. Lobby und Restauration harmonisch aufeinander abgestimmt, kleine Teiche, im Gruen kaum zu erkennen, alles sehr intim und familiaer. siehe auch eigene, ansprechende Website >www.hotellumbung.com. international, vor allem Australier und Neuseelaender, Kinder erwuenscht, nicht sehr behindertengerecht.


Umgebung

3.5

Lage mitten in Reisfeldern (Lumbung entspricht den typischen balinesischen Reisspeichern), Umgebung locker bebaut, ausserhalb der normalen touristischen Zonen >die allerdings per Taxi schnell, gut und preiswert zu erreichen sind.Kein Strandhotel im ueblichen Stil (Weg zum Strand ca 800 mtr, 3x taeglich per Shuttle). Mini-Markets in der Naehe, sonst mit Taxi (15.000 bis 25.000 rph)


Zimmer

4.5

keine Zimmer, sondern wirklich grosszuegige Raumanordnungen, im EG mit eigener Terrasse oder umschlossenen Garten, der Nassbereich ist outside (bei Vollmond einfach Spitze) begruent, mit Mauern begrenzt (kein Fremd-Einblick moeglich), das Hauptzimmer ca 55 qm mit grosszuegiger Ausstattung (Schrank zu klein, zuwenig Kleiderbuegel), mit zusaetzlicher Luemmelecke zum zurueckziehen, zum trauemen, zum lesen. Doppelbett gross und bequem und reichlich Ablagen, mit Safe, Kaffeestation, SAT-TV,Telefon, S


Service

4.5

sehr persoenlich, sehr freundlich, man kuemmert und bemueht sich hier wirklich um jeden einzelnen Gast. Alles geht sehr ruhig und ohne Hektik vonstatten. aber bitte bedenken >es ist ein sehr kleines Hotel.


Gastronomie

4.5

Fruehstueck in Buffetform, von allem, absolut ausreichend, Qualitaet sehr gut, indon.+western style, abends immer romantisch, nur bei Kerzenlicht und kandelabern (Taschenlampe ist sehr, sehr hilfreich), mit 2 separaten intimen, im Garten gelegenen Lotus-Dining-Pavillons, rundum alles begruent, das Auge isst ja mit >>und so laesst es sich schmecken, man sollte sich viel Zeit lassen. Die Preise mittags und abends sind moderat, man muss auf das Essen schon etwas warten, dafuer ist alles frisch zube


Sport & Unterhaltung

4.0

der pool ist grosszuegig angelegt, ueber 2 Ebneen, mit Wasserfall, ca 20 Liegen mit Schirmen (selten sind alle Liegen benutzt), bequeme Holzliegen mit guten Auflagen und flauschigen Strandlaken (wird in dieser Form leider immer seltener). Allerding zuwenig Schattenflächen, ab 13.00 wird es doch ganz schoen fettig. Keine Animation, kein Sport, also Ruhe, Ruhe >Erholung pur. Keine Kautionen, keine Kinderbetreuung.


Hotel

4.5

Bewertung lesen