Hotel The Oberoi Lombok

Hotel The Oberoi Lombok

Ort: Sire Beach

100%
6.0 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
6.0
Service
6.0
Umgebung
5.5
Gastronomie
6.0
Sport und Unterhaltung
6.0

Bewertungen

nicknick (51-55)

November 2019

Schön, schön.

6.0/6

Extrem serviceorientiert, freundlich und professionell. Super Management, das die Werte vorlebt. Sehr gepflegte, saubere Anlage.


Umgebung

5.0

Ruhig gelegen. Abgeschirmt vom Rest der Welt. Sicher. In der unmittelbaren Umgebung wenig los.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Villa mit Privatpool. Alles hervorragend und mit respektierter Privatsphäre.


Service

6.0

Mehr geht absolut nicht. Wer wissen will, was Service bedeutet, soll sich hier mal umsehen.


Gastronomie

6.0

Guter Mix aus lokaler, regionaler und globaler Küche. Selbst bei längerem Aufenthalt wird die Speisekarte nicht langweilig. Wein etwas teuer, aber wohl steuerlich bedingt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ferdinand (61-65)

Oktober 2019

Fantastisch

6.0/6

Freundlich, sauber, zuvorkommend, hilfsbereit, Manager und Personal helfen auch wenn es einem nicht gut geht, bieten sogar an einen Aeut zu kontaktieren


Umgebung

6.0

Ca. 1 Stunde und 50 Min


Zimmer

6.0

Einfach mit allem, TV, Tee, Wein, jeden Tag frisches Obst, riesen grosses Bett, 2Nachttischchen, 1 Coutsch, 1 relax Stuhl, 1 Schreibtisch


Service

6.0

Fragen und Wünsche gibt es in diesem Hotel nicht, die liest das Personal den Gästen, buchstäblich von den Augen ab


Gastronomie

6.0

Individuell, einfach alles. Man konnte grosse sowie kleine Portionen bestellen. Die Atmosphäre? Die kann man in Worten gar nicht beschreiben. Die war von einer Scala 1-10, 20.


Sport & Unterhaltung

6.0

Man kann alles benutzen, es gab ein Fitnessraum, zum schnorcheln konnte man sich alles auslehnen, es gab Stehpadel und Sitzpadel, die Schuhe die man braucht gibt es vor Ort.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Florian (36-40)

Januar 2018

Eines der besten Hotels weltweit.

6.0/6

Ein absoluter Traum! Service, Lage und Austattung sind mit das Beste, das ich je gesehen habe. Das Hotel verdient deutlich mehr als 5 Sterne. Nur zu empfehlen und sicherlich das mit Abstand Beste in Lombok und Umgebung.


Umgebung

6.0

Absolut ruhig gelegen. Riesiges Grundstück


Zimmer

6.0

Wunderschön. Sehr sauber. Wir haben in einem Pavillion gewohnt, den ich nur empfehlen kann.


Service

6.0

Das Beste, das ich je erlebt habe. Ein Beispiel: Als meine Frau erkrankte wurde ein perfekt englisch sprechendes Ärzteteam bestellt. Wir erhielten einen Blumenstrauß vom Management mit Genesungswünschen. Der Manager fragte und persönlich, ob er irgendwie helfen könne und dass die Küche natürlich alles nach unseren Wünschen zubereiten würde...und es ging bei der Erkrankung nur um eine Magenverstimmung, die sie sich aber nicht im Hotel geholt hatte.


Gastronomie

6.0

Schönes Restaurant. Super Frühstück.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Grundstück ist wunderschön. Man kann hier perfekt entspannen und den Service genießen. Zusätzliche Angebote und Ausflüge werden angeboten und sind toll organisiert.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kim (41-45)

Juli 2017

tolles Luxusresort in Lomboks Norden

6.0/6

Traumhaft schönes Hotel mit einem großen Garten und sehr geschmackvollen und großen Villen, die über einen großen Pool verfügen. Das Hotel liegt im ruhigen Norden Lomboks (nebenan liegt die Lombok Lodge). Das Hotel ist etwas älter, aber dennoch in Topzustand und hat ein sehr großes und sehr schönes Badezimmer. Das Frühstück ist sehr gut und hochwertig. Man kann aber leider von dem a-la-carte-Menü nur eine Hauptspeise auswählen. Die Lage im Norden ist sehr schön. In der Nähe gibt es ein einfaches Warung (Warung Anna), in dem man mit Einheimischen essen kann. Dazu benötigt man allerdings einen Mietwagen oder Mietmoped.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lena (31-35)

April 2017

Ein unglaublich toller Ort!

6.0/6

Wir haben 11 Nächte im Oberoi Lombok verbracht und es war einfach paradiesisch! Die MItarbeiter sind vom Gärtner über Reception, Service, Tauchlehrer bis hin zum Küchenchef einfach toll. Hier fühlt man sich einfach umsorgt und verwöhnt und das ganze dennoch in einer ungezwungenen Atmosphäre. Wir kommen bestimmt wieder!


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt recht abgeschieden und ist daher genau das richtige, wenn man sich einfach entspannen will. Auf den Gili Islands ist man jedoch sehr schnell.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein sehr geräumiges Zimmer mit tollem Meerblick und schöner Terrasse.


Service

6.0

Der Service im Hotel ist wirklich super! Die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich und auch Sonderwünsche werden gerne erfüllt. Das Team scheint wirklich geschult um zu überraschen und Erwartungen ganz deutlich zu übertreffen. Besonders hervorheben möchten wir auch die gute Trinkgeldregelung in dem Hotel. Man kann einfach am Ende ein Trinkgeld für das ganze Team an der Reception abgeben und hat nicht ständig das Gefühl überall noch Geld verteilen zu müssen. Dass das ganze Team natürlich ein gros


Gastronomie

6.0

Wir haben wirklich grandios gegessen und tolle Weine getrunken. Der Küchenchef sprach uns sogar einfach so darauf an, dass wir gerne Sonderwünsche äussern dürfen, wenn uns bei dem langen Aufenthalt die Karte zu langweilig wird. Auch das à la Carte Frühstück ist extrem gut. Die Auswahl ist sehr gross und alles schmeckt wirklich super. Die Minibar ist übrigens recht preiswert und auch sonst zahlt man keinen Room Service Aufschlag, wenn man sich Essen oder Getränke aufs Zimmer bestellt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir waren tauchen und schnorcheln. Die Guides sind wirklich sehr kompetent und nett. Ausserdem haben wir den Spa genutzt und waren Tennis spielen. Ansonsten kann man die Zeit auch ganz wunderbar am Pool verbringen. Sobald man hier einen Platz gefunden hat bekommt man übrigens kostenfrei Wasser und Sonnencreme gebracht. Egal was wir im Hotel gemacht haben, es war wirklich immer toll.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrea (51-55)

April 2017

Unsere Erwartungen wurden übertroffen

6.0/6

Dies ist mein neues Lieblingshotel in Indonesien. Unglaublich warmherziger Service, sehr schöne Zimmer, traumhafter Infinity Pool, parkähnlicher Garten und hervorragendes Essen. This is Paradise !


Umgebung

5.0

Das Oberoi liegt sehr ruhig, Transfer vom Airport dauert ca. 1,5 Stunden. Es lohnt sich aber difinitv! Um das Hotel herum sehr wenig los, außer man fährt mit dem Boot auf die Gili Islands. Ich war von den Gilis allerdings etwas enttäuscht, hatte wahrscheinlich falsche Erwartungen und wäre besser im Hotel geblieben.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind schön geräumig, wir hatten auch ein schönes Bad mit im Boden eingelassener Badewanne. Schöne Terrasse mit Blick über den Garten mit seinen Palmen auf das Meer. Einfach traumhaft. Das Bett war etwas gewöhnungsbedürftig, es hat einen breiten Holzrahmen und ich musste mit Hilfe eines kleinen Hockers in das Bett klettern (ich bin 1,65 Mtr.). Bett auch etwas hart, ich bekam aber einen weiteren Topper, dann ging es. Das Zimmer ist sehr groß, ich fand es sehr angenehm


Service

6.0

Ich habe das Hotel im Rahmen einer Hotelinspektion besucht. Der Service war einfach unglaublich! So freundlich und warmherzig habe ich das selbst in Thailand noch nicht erlebt! Wir sind Oberoi Fans geworden und werden definitv wieder kommen. Jeder einzelne Mitarbeiter war so aufmerksam, immer ein echtes Lächeln im Gesicht, so stelle ich mir Hospitality vor. Es hat wirklich unsere Erwartungen übertroffen!


Gastronomie

6.0

Mit dem a la carte Frühstück waren wir am ersten Tag fast überfordert :-) Tolle Auswahl, alles wird frisch zubereitet, ich wüsste nicht, was gefehlt hätte. Es gab u.a. auch French Toast mit Schokoladensauce, ein Traum! Ab dem zweiten Tag haben wir einfach ohne Karte losbestellt, alles wurde liebevoll dekoriert und sehr schmackhaft zubereitet. Abends haben wir im Hotel gegessen. Vor dem bestellten Hauptgericht gab es immer ein Amuse Geule, alles war hervorragend!


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Janis (31-35)

April 2017

Ferien wie sie sein sollten

6.0/6

Das beste Hotel, dass ich je erleben durfte! Super Angestellte, tolles Angebot! Zimmer grosszügig mit toller Terrasse! Roomservice immer kostenlos.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nina (36-40)

Dezember 2016

Tolle Hotelanlage und sehr warmherzige Menschen

6.0/6

Sehr schönes Hotel mit sehr schöner Gartenanlage. Der Pool ist sauber und bietet eine tolle Infinity Perspektive. Die Zimmer sind sauber und schön eingerichtet. Täglich gab es Obst auf dem Zimmer. Das Essen ist sehr gut. Da es jedoch a la carte ist, wird es nach ein paar Tagen etwas eintönig. Täglich gibt es eine Teestunde mit kleinen Leckereien. Beim Schnorcheln gibt es einiges zu entdecken.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sascha (36-40)

Oktober 2016

Einfach super. Luxus in familiärer Umgebung.

6.0/6

Tolle Anlage, super Hotel, super Essen, Entspannung pur. Hier hat uns alles super gefallen. Obowhl zurückgezogen und zur Oberklasse gehörend, wirkte alles freundlich und familiär.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt an einem Privatstrand mit kleinem Riff. Zum Schwimmen eignet sich der Strand leider nur schlecht. da das Wasser sehr flach und sehr weit mit Seegraß bewachsen ist. Wer schwimmen will, kann dies einige Meter weiter am hoteleigenen Pier machen. Bei gutem Licht kann man hier auch schnorcheln. Wer mehr will, kann zu den in Sichtweite (ca. 20-30 Minuten mit dem hoteleigenen Motorboot) gelegenen Stränden und Riffs der berühmten "Gilis" fahren. Das Hotel selber ist sehr weitläufig gebau


Zimmer

6.0

Sogar die einfachen Zimmer vermitteln von Innen den Eindruck einer kleinen Strand- oder Waldhütte. Es stellt sich nie das Gefühl ein, nur einer von vielen Gästen zu sein. Die Zimmer sind großzügig, mit dunklem Holz und hohem Dach gestaltet. Sehr schön war das Bad mit Steinwanne und einem kleinem Lichthof.


Service

6.0

Perfekt - Wie man es von einem Hotel dieser Kategorie erwartet. Alle Mitarbeiter waren freundlich und aufmerksam. Die landestypische Fröhlichkeit und Gelassenheit ergänzte sich sehr gut mit guter Organisation. Obwohl alle sehr positiv-gemütlich wirkten, wurden alle Wünsche sofort erledigt. Besondere Beispiele: Die fast schon wie ein Teil der Familie wirkenden Mitarbeiter hatten beim Frühstück immer Zeit für ein kurzes Gespräch über die Umgebung. Besonders super: Sayu, einer männlichen Angstellte


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr lecker. Hervorzuheben war, dass auch das Frühstück wirklich gut war. Die Auswahl á la carte stellte immer eine leckere Mischung aus lokalen Spezialitäten (viel Obst) und europäischen Speisen dar. Nachmittags gab es auf Wunsch verschiedene lokale und westliche Snacks. Nachmittags wurde im Pavilion zu Tee und leckerem, frischen Gebäck eingeladen. Abends gab es herrvorragend zubereitete lokale Speisen in dem offenen Hauptrestaurant. Einziger Verbesserungsvorschlag: Ich hätte mir


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Strandstation bietet Taucherausrüstung, "Paddelboards" und andere Dinge zum Ausleihen bereit. Richtig interessant sind aber die Botstouren zu den Gili-Inseln. Weitere externe Angebote ließen sich an der Rezeption buchen. Im Hotel selber gab es unaufdringlich kleinere Sportmöglichkeiten: Polo im Schatten der Palmen, eine gut ausgestattete Bücherei und Videothek usw.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank (41-45)

August 2016

The Oberoi Lombok - simply perfect

6.0/6

The Oberoi Lombok gelingt es in einzigartiger Weise, den Gast am Ende der zivilisierten Welt in exotischer Atmosphäre davon zu überzeugen, zuhause bei Freunden zu sein. Das gut eingespielte und unendlich herzliche Team von Management und Personal schafft eine Urlaubsumgebung, die keine Wünsche offen lässt. Dabei ist jede Kleinigkeit von der Zimmerausstattung bis zum Pool-Gedeck liebevoll durchdacht. Der Satz "Sagen Sie uns, was Sie wünschen", ist ernst gemeint. Wünsche aller Art werden umgehend erfüllt. Das gilt für besondere Menüwünsche im Restaurant, Ausflüge oder die Beschaffung seltener Speicherkarten über Nacht. Besonders beeindruckt hat uns der Umgang des Personals mit einer kleinen Katastrophe, die sich während unseres Aufenthalts ereignete: Mitten in der Nacht brannte das Wirtschaftsgebäude (laundry & maintenance) ab. Abgesehen von der hochprofessionellen Evakuierung während der Löscharbeiten und einer Lockerung der Bekleidungsvorschriften der Angestellten, deren Uniformen verbrannt waren, haben es Management und Personal geschafft, den Betrieb für die Gäste völlig reibungslos fortzusetzen - allenfalls der vorübergehende Einsatz von Papierservietten im Restaurant erinnerte an die Feuersbrunst. Nicht weniger beeindruckt hat uns, dass alle Angestellten vom ersten Tag an unseren - mit 6 Konsonanten und einem Umlaut recht schwer auszusprechenden - Familiennamen kannten, aufmerksam unsere Vorlieben studierten, um unsere Wünsche vorwegzunehmen und an unseren Tagesabläufen teilzuhaben. Voller Trauer wurden wir an unserem letzten Abend von jedem Servicemitarbeiter gesondert verabschiedet. Wir haben schon viele high-end-resorts in Südostasien besucht. Trotz freundlichem Personal und beeindruckender Anlagen gab es immer wieder etwas zu meckern oder zu beanstanden. Hier mussten wir jedoch zum ersten Mal feststellen: Besser geht's nicht - The Oberoi Lombok is simply perfect.


Umgebung

6.0

Die Lage ist perfekt. Zwar fährt man vom neuen Internationalen Flughafen, den die Regierung zur Erschließung der südlichen Strände um Kuta angelegt hat, etwa 2 Stunden zum Hotel. Die Straßen sind aber anders als auf Bali in der Regel nicht verstopft. Die Lage fern des Flughafens schützt zudem vor Fluglärm und Massentourismus. Das Hotel liegt - neben der Oberoi Lodge und dem Medana Beach Hotel, die man indes nicht weiter wahrnimmt - auf der Halbinsel Medana und wird durch eine Stichstraße err


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind perfekt. Die Anlage ist insgesamt im Stil eines balinesisches Palastes in einer großartigen Gartenlandschaft am Meer gestaltet. Wir hatten die niedrigste Kategorie, einen Gartenpavillion. Der geräumige und stilvoll eingerichtete Hauptraum erscheint durch dunkles Holz in kolonialem Flair, die Terrasse verfügt über Sitzgruppe und Liege. Das getrennte Badezimmer ist in Hauptraum, Dusche und WC unterteilt sowie in großformatigen Marmorfliesen ausgeführt. Zwischen WC und Dusche fin


Service

6.0

Der Service ist perfekt. Die Angestellten sind natürlich, wie man das bei Oberoi erwarten darf, perfekt ausgebildet. Das Management weiß, was es an seinem Personal hat. Und das Personal behandelt jeden Gast mit einer umwerfenden Herzlichkeit, die zwar einen perfekten Wohlfühlaufenthalt gewährleistet, aber am Ende zu einem umso schmerzvolleren Abschied führt. Die Angestellten beeindrucken neben ihrer Herzlichkeit durch ihr individuelles Eingehen auf den Gast, dessen Namen und Vorlieben sie


Gastronomie

6.0

Die Gastronomie ist perfekt - in der Küche arbeitet ein Gott. Manch erprobter Weltreisender mag enttäuscht sein, dass das Hotel nur eine Bar (Tokek), ein Cafe (Sunbird) und ein Restaurant (Lumbung) aufweist und man dort keinerlei Buffets sowie eine überschaubare Karte vorfindet. Angesichts seiner überschaubaren Größe benötigt das Hotel aber nicht mehr an gastronomischen Einrichtungen. Diese zeichnen sich durch den Verzicht auf Buffetangebote und eine ansprechende Mischung aus östlicher und we


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Freizeitangebote sind perfekt. Das gilt jedenfalls, wenn man hierher kommt, um zu genießen und zu entspannen. Der Pool ist architektonisch perfekt in die terassenförmig von der Rezeption zum Strand hin abfallenden, sektorenartigen Teichflächen integriert, die Sonne, Wolken und Himmel perfekte Reflexionsflächen bieten. Neben vier gemütlichen Balen (Gazebos) finden sich für alle Gäste ausreichend hochwertige Holzliegen am Pool oder auf den an den Strand angrenzenden Rasenflächen. Zudem vers


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Julian (26-30)

August 2016

Perfekt, aber nicht übermäßig

6.0/6

Alle Erwartungen erfüllt. Alles an diesem Hotel, Zimmer, Service, Strand, das Turtle-Reservation-Programme, etc ist sehr gut - aber nicht spektakulär oder prunkvoll. Sehr angenehmes Publikum.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Horst (61-65)

April 2016

Traumhaftes Ambiente, perfekter Service

6.0/6

Das Oberoi Lombok ist im asiatischen Stil angelegt. Die Poolanlage fantastisch. Das Hotel entspricht höchsten Ansprüchen an Service, Sauberkeit und Küche.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Strand durch Ebbe und Flut etwas eingeschränkt; für lange Strandspaziergänge nicht geeignet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jürgen (51-55)

Oktober 2015

The Oberoi Lombok

6.0/6

Hotel: Das Hotel und die Lage sind einzigartig gut. Zustand & Einrichtung Hotel: Top. ***** Service: Sehr guter, aufmerksamer und freundlicher Service.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Top. ****


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dominik (26-30)

September 2015

Außergewöhnlicher Service

4.8/6

Traumhafte Luxus-Hotelanlage in abgeschiedener Lage mit außergewöhnlich zuvorkommendem Personal. Optimal für pure Entspannung!


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Sonja (56-60)

Juli 2015

Ein Paradies auf Erden für Ruhesuchende!

6.0/6

Ein Paradies auf Erden - für alle, die Ruhe und Erholung suchen! Die einzelnen im Landesstil errichteten Bungalows standen in einer riesigen, perfekt gepflegten Parkanlage. Das Besondere an diesem Hotel aber ist die sehr persönliche Atmosphäre: man wird mit Namen angesprochen, jederzeit freundlich betreut und kompetent beraten.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Strand und abseits der Touristenzentren. Es ist damit vor allem geeignet für Gäste, die Ruhe suchen und weder Shopping noch Nightlife brauchen.


Zimmer

6.0

Die Zimmer (und auch die Badezimmer) sind groß, schön eingerichtet und sehr sauber. Jeden Tag erhält man eine Schale mit Obst aufs Zimmer.


Service

6.0

Als Gast fühlte ich mich in diesem Hotel von der ersten Minute an sehr freundlich willkommen und gut betreut. Die sehr persönliche Ansprache (meist mit Namen) und die ausgezeichneten Englischkenntnisse des Personals machten eine Kommunikation sehr einfach.


Gastronomie

6.0

Das Hotel ist klein, daher gibt es nur 2 Restaurants und 1 Bar. Die Qualität der Speisen ist hervorragend, man hat die Auswahl zwischen einheimischen und internationalen Gerichten.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Strand. Schwimmen im Meer ist beim Badesteg möglich und wunderschön, an anderen Stellen kommen die Korallenriffe bis nahe ans Ufer. Es gibt auch einen großen Pool. Das Service am Strand/Pool ist hervorragend: Neben Liegestühlen und Sonnenschirmen gibt es sogar Wasser, Sonnenschutzmittel und kleine Aufmerksamkeiten (Obst, Eis) gratis. Jeder Gast erhält außerdem rote und weiße Flaggen, mit denen er anzeigen kann, ob er etwas braucht oder nicht gestört werden möchte. Mö


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stephan (41-45)

Juli 2015

Tolles Luxusreport auf Lombok

5.7/6

The Oberoi auf Lombok ist ein äußerst schönes Luxusresort mit allem Komfort und sehr freundlichem Personal. Die Zimmer sind schön eingerichtet und der Pool sowie der Garten sind sehr angenehm. Auch das Frühstück ist toll. Sehr zu empfehlen.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dirk (46-50)

Januar 2015

Erholung pur!!!

5.4/6

Besser geht es nicht.Angefangen beim Check in mit wilkommensgetränk,Freundlichkeit aller Mitarbeiter,der essensqualität,Late Check out,flughafenshuttle,Erfrischungen am Pool usw. Einfach alles perfekt.wir kommen wieder!


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Inge (61-65)

Dezember 2013

Entspannung pur

5.6/6

eine wunderschöne und großzügige Anlage, die keine Wünsche offen lässt. Das Hotel liegt abgeschieden an einem Traumstrand, ideal für alle, die Ruhe und Entspannung suchen und dem Trubel entgehen wollen! Direkt-Transfer zu den Gili-Islands, wenn man mal Trubel oder einfach nur Schnorcheln oder Tauchen möchte.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Daniel (36-40)

November 2013

Traumhotel auf Lombok

6.0/6

Fazit: Traumhaft. Für uns für eine Woche als zweiter Teil des Oberoi "Best of Indonesia" Specials mit gesplittetem Aufenthalt Bali-Lombok. Bali toll, Lombok noch besser! Wunderschöne kleinere Hotelanlage mit Infinite-Pool. weitläufige saubere Grasflächen, tipgepflegt mit Bäumen im Stil eines Hains. Sehr gute a la Carte Gastronomie. Eigentlich öffentlicher Strand, durch Steine beidseits natürlich abgegrenzt. Ausser drei einheimischen Fischern auf dem Riff kein Fremdpublikum. Feiner Korallensand. Breiter Flachwasserbereich ohne Brandung aber mit toller Flora/Fauna. Badeschuhe sehr sinnvoll. Schnorcheln im Flachwasser gut möglich und am Riffrand. Empfehlenswerte Ausflüge auf die Insel und must-do Schnorcheltrip auf die vorgelagerten Gili-Inseln (Schildkröten!). Personal liest jeden Wunsch von den Lippen ab. Aktuell Regenzeit (Was das Wetter aber nicht wusste, da fast nur Sonnenschein): Hotel kaum ausgelastet, dementsprechend Top-Service, aber viele Auszubildende, was uns aber nicht negativ auffiel. Lombok ist wie Bali für 10 Jahren...


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Jutta (46-50)

November 2010

Sehr elegante, ruhige Anlage

4.7/6

sehr schöne Anlage mit riesiger Palmen-Parklandschaft. Zimmer / Villen großzügig und sehr geschmackvoll. Nach 13 Jahren in top Zustand Service tadellos


Umgebung

5.0

Einsam gelegen nördlich der Touristengegend, man sieht auf die gegenüberliegenden Inseln (Gili Trawangan etc.) Strand: Felsen und Kies Wasser: sehr klar und sauber, allerdings keine Korallen (wie bei den gilis) sondern Felsen und teilw. etwas Seetang. Man kann aber gut über ein Jetty direkt ins tiefe Wasser einsteigen und dort auch ein wenig schnorcheln (kleinere Fische)


Zimmer

6.0

Villen top mit überdachtem Essplatz, Terrasse Richtung Meer und je nach Kategorie mit kleinem Pool oder Garten im Innenhof. Fast uneinsehbar und sehr privat. Villen mit Meerblick oder auch weiter hinten im schönen Garten. (es gibt ein Elektrobuggy) Wenige Zimmer mit Meerblick, die meisten hinten im Garten, alle mit eigener Terrasse. Alles in sehr gutem und gepflegtem Zustand


Service

5.0

Sehr gutes Service wie man es von einem Oberoi erwartet


Gastronomie

3.0

Auswahl: nicht besonders groß, daher für längere Aufenthalte ev. schwierig. Gut vor allem die Curries. sehr hochpreisig. Roomservice: könnte noch optimiert werden. Auswahl gleich wie im Restaurant Karte bis 18.00 (Grill-Restaurant) und Abendkarte ab 18.00(Main Restaurant)


Sport & Unterhaltung

4.0

Schnorcheln am Jetty oder Ausflüge zu den Gilis (20 min) Pool sehr, sehr schön generell alles sehr ruhig und weitläufig, Liegen weit verstreut viele Gäste bleiben auch in ihren Villen Spa sehr gut (ehemals Banyan Tree Spa = top geschult, auch gute Thai Massagen)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andrea (41-45)

November 2007

Luxus und Entspannung pur

5.8/6

Dieses Hotel ist ein schlichter Traum. Wir hatten für 2 Wochen eine Luxury Ocean View Villa mit Pool. Die Anlage ist wunderschön und gepflegt. Das Service und das äußerst freundliche, zuvorkommende, aber nicht aufdringliche Personal nicht zu überbieten. Wir haben uns herrlich entspannt, das tolle Spa genossen. Im Beachclub kann man Boote für Privatausflüge zu den umliegenen Gilis mieten, wobei man auch am Boot und auf den Inseln vom Hotelpersonal äußerst verwöhnt wird. Das Essen ist ausgezeichnet, der hervorragende australische Koch geht auf alle Sonderwünsche ein. Unmittelbar neben dem Hotel befindet sich ein Golfplatz, der zwar nicht europäischen Standards entspricht, aber landschaftlich sehr schön ist (direkt am Meer). Lombok an sich ist ein Geheimtipp für Reisende, die sich nicht dem Massentourismus und üblichen Trubel aussetzen wollen. Eine wunderschöne Insel, herrliche einsame Strände und tolle Unterwasserwelten. Von der beginnenden Regenzeit merkten wir in der ersten Woche ca. 1-2 Stunden täglich am Nachmittag ein bißchen etwas, in der zweiten Woche gar nichts mehr. Es herrschte strahlend blauer Himmel und Sonnenschein. Animation und Party findet man dort (gottseidank!) nicht, dafür aber Entspannung der Luxusklasse. Wir werden bald wieder einchecken!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (36-40)

Oktober 2007

Kein Schnäppchen aber jeden Cent wert - Traumhotel

5.3/6

In diesem Hotel hat jeder Kunde das Gefühl die wichtigste Person zu sein. Wunderschöne Anlage und erstklassiges Personal. Der Strand ist nicht ganz so toll, aber das hat nie gestört. Die Preise im Hotel sind für europäisches Niveau normal, aber für Indonesische Verhältnise sehr hoch. Die billigste Flasche Wein hat ca. 17 Euro gekostet, eine Dose Cola etc. ca 2, 5 Euro eine Flasche Bier (Bintang 0, 5 l) 5,- Euro. Beim Tauchen hat man ab 6 TG einen Nachlass bekommen. Wir haben für 8 TG 350, - Euro bezahlt ("Fullservice-Tauchen" - einfach auf's Boot an- und ausziehen fertig).


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nadja (36-40)

September 2007

Relax- und Verwöhnhotelanlage

5.8/6

Dieses Hotel ist absolut traumhaft um sich richtig verwöhnen zu lassen und in Ruhe zu entspannen. Schon beim Empfang staunt man über die wunderschön angelegte Wasserlandschaft mit Pool. Grosses Zimmer und Badezimmer mit allem Konfort, grosser Balkon mit wunderschöner Aussicht auf Park und tw. Meer. Das Frühstück ist sensationell, Tellerservice! Auch das Abendessen vom Feinsten. Da wir nur 3 Uebernachtungen hatten, genossen wir die ganze Anlage und können vom Angebot rundherum nichts aussagen. Der Service absolut freundlich und hilfsbereit - sogar ein Dinner am Strand wird auf Wunsch organisiert (seeehr empfehlenswert!). Würden in diesem Hotel sofort wieder den Urlaub geniessen.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (41-45)

Juni 2007

Schönes Hotel, enttäuschende Unterwasserwelt

5.3/6

Oberoi Hotels zeichnen sich im Allgemeinen durch sehr hohe Qualität aus, so auch das Oberoi Lombok. Sehr schöne Zimmer, weitläufige, sehr gepflegte Anlage. Der grosse Pool und das schöne Spa runden das ganze positiv ab. Sehr gutes Frühstück, á la carte eher Schnitt. Leider ist der Strand recht klein und eigentlich zum schwimmen nicht nutzbar, da jede Menge Wasserpflanzen und SEEIGEL das ganze recht abenteuerlich gestalten. Anreise mit Merpati Air von Bali nur was für Menschen ohne Flugangst.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jürgen (36-40)

April 2007

Natur + Menschen = Paradies

5.6/6

Während unseres Aufenthaltes waren nur etwa 20 Gäste vor Ort. Ein paar Koreaner, Deutsche, Schweizer, Franzosen - alles bunt gemischt, keine Nation hat dominiert. Die Anlage ist überschaubar, sehr gepflegt und gerade in der Abenddämmerung ist der Poolbereich mit dem Blick auf das Meer eine echte Augenweide. Alles ist ebenerdig angelegt, die Rasenflächen laden dazu ein, ausgiebig barfuss zu laufen.


Umgebung

5.5

Das Hotel liegt weit ab vom Schuss. Vom Airport geht es durch den Monkey-Forrest zum Hotel. Für einen Europäer schon etwas Ungewohntes hunderte von Affen am Straßenrand sitzen zu sehen. Nach Sengiggi ist es eine Stunde Fahrzeit mit dem Taxi, wobei mit etwa 20 Euro für Hin- und Rückfahrt zu rechnen ist. Das Hotel bietet den Service für 50 US-Dollar an. In Sengiggi gibt es zahlreiche Restaurants und eine Shopping Mall, die allerdings nicht mit jenen in Singapur zu vergleichen ist.


Zimmer

6.0

Egal ob allein stehende Villen oder Zimmer in den Hauptgebäuden, alles ist äußerst großzügig, gepflegt und geschmackvoll. Die Klimaanlage ist gut regulierbar, der Zimmerservice hervorragend. Die Betten wurden jeden Morgen komplett neu bezogen. Das Bad ist riesig mit eingelassener Badewanne und großer Dusche. Eigentlich braucht man nichts mitbringen, von den Badeschuhen über Bademäntel bis zu Parfümerie- und Hygieneartikeln wird alles zur Verfügung gestellt. Besonders gut hat uns die absolute Ruh


Service

6.0

Der vielleicht wichtigste Aspekt ein Oberoi Hotel zu buchen, liegt vielleicht im perfekten, unaufdringlichen immer höflichen Service. Das Personal, vom Concierge bis zu den Gärtnern, ist von einer derart herzlichen Hilfsbereitschaft, die uns immer wieder erstaunt und oft auch gerührt hat. Auf die Frage der Angestellten, was uns am Hotel am besten gefallen hat, haben wir immer das Personal selbst und den Service genannt. Viele waren dann erstaunt, da sie damit gerechnet hatten, wir würden die Nat


Gastronomie

5.5

Das Frühstück wird unter freiem Himmel eingenommen und wenn es die Sicht erlaubt kann man den Vulkan Gunug Agung auf Bali bewundern. Die Brötchen und Croissants waren hervorragend, der australische Bäcker ist ein Meister seines Faches. Obst stand immer ausreichend zur Verfügung, alleine die Auswahl beschränkt sich auf etwa sechs, sieben Früchte. Nachmittags haben wir die High English Tea Time genossen, bei der Gebäck, Kaffee und Tee gereicht wurden. Das Abendessen kann man im Hauptrestaurant ein


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Strand ist klein, aber sehr gepflegt. Das Fitnessstudio ist mit den wichtigsten Cardiogeräten ausgestattet und in einem schönen Raum untergebracht. Der Wellnessbereich ist ebenfalls klein und überschaubar, hat aber wie die gesamte Anlage viel Stil und ist ein Ort zum Loslassen und Wohlfühlen. Die Massagen waren ihren Preis wert. Alles ist liebevoll und mit viel Geschmack dekoriert. Die Tauchbasis ist mit 1a Material ausgestattet, der deutsche Tauchlehrer hat meine Freundin mit viel Geduld un


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Juergen (46-50)

April 2007

Tolles Hotel in ruhiger Alleinlage

5.0/6

Das Hotel liegt etwas abgeschieden an einem kleinen Strand und ist berechtigter Weise im Kreise der besten Hotels weltweit. Das Personal ist stetig bemüht die Anlage super sauber zu halten und auch kleinste Reparaturen sofort auszuführen. Als Gast muss einem aber bewusst sein, dass man ausschliesslich auf das Hotel angewiesen ist. Es gibt weder Geschäfte noch Restaurants in der Nähe. Mataram und der Flughafen sind 30 bis 40 schwerliche Autominuten entfernt. Die Zimmer im Hotel sind wirklich gross, genau wie das Bad und die Terasse. Bad und Zimmer waren stets in einem perfekt gepflegten Zustand. Die Hotelanlage ist recht gross, so dass sich die Gäste nicht "im Wege" sind. Der Pool ist ein wenig lieblos aber mit einem herlichen Blick auf das Meer. Liegen und Schirme sind ausreichend vorhanden. Das Frühstück und Essen sind ein wenig eingschränkt durch die begrenzte Auswahl. Sonderwünsche wurden aber jederzeit erfüllt. Essen und Getränke sind auf dem gleichen Preisniveau wie in einer deutschen Grosstadt und damit Faktor 10 oder mehr teurer als ausserhalb des Hotels. Wichtig zu Wissen: Das Hotel hat keinerlei Kinderprogramm, Kinderpool oder Spielplatz. Sprich, Kinder werden sich hier langweilen. Der Strand ist recht klein aber flach abfallend und das Wasser kristallklar. Einfach ein Traum. Wir werden auf jeden Fall wieder dort buchen..


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Matthias (31-35)

Dezember 2006

Traumhaft - jederzeit wieder!

5.4/6

Wir haben uns bewusst für Lombok entschieden - möglichst wenig Pauschaltourismus aber dennoch mit etwas Luxus sich am Jahresende verwöhnen lassen. Und das hat sich mehr als gelohnt! Geflogen sind wir mit Singapur Airlines. Wir können nur bestätigen, dass dies eine der bessten Airlines der Welt ist. Sitzabstand, Essen und Freundlichkeit des Personals sind super. Leider hatten wir aufgrund eines kaputten Funkgeräts 2 Stunden Verspätung beim Abflug in Frankfurt und haben so unseren Anschlussflieger nach Lombok in Singapur verpasst. Die Airline hat uns aber schon vor der Ankunft umgebucht und stand bereits am Gate mit neuen Bordkarten bereit. Leider ging die neue Route über Bali mit 3 Stunden Wartezeit und dann weiter nach Lombok. Nach 30 Stunden (Tür zu Tür) insgesamt waren wir dann doch ziemlich geschafft. Leider hat es unser Gepäck nicht so schnell geschafft - was wir aber in Bali schon merkten und dort die Zeit beim Baggage Schalter nutzen konnten. Kommt vor und wir wollten uns auf keinen Fall den Urlaub verderben lassen. Nach ca. 40 Minuten sehr informativen und eindrucksvollen Fahrt in einem Minibus mit einem deutschsprachigen Begleiter kamen wir im Hotel an, die uns bereits mit Namen beim Aussteigen begrüssten. Begrüßungsdrink, kalte Tücher und eine kurze Orientierungsrunde über die kleine überschaubare Anlage. Da wir für das Hotel ungewöhnliche lange blieben, hatten wir natürlich von Anfang an eine besondere Aufmerksamkeit der Angestellten. Aber nicht übertrieben sondern natürlich hilfsbereit und sehr sehr freundlich. In der kleinen Hotelboutique haben wir uns erstmal mit ein paar Flipflops und Shorts für den nächsten Tag eingedeckt. Das Hotel hatte zwischenzeitlich ein Emergency Kit für uns aufs Zimmer gebracht: Waschzeug und etwas zum Anziehen (das später auch nicht auf der Rechnung stand!). Der erste Eindruck: Wow! Und dieser hat sich auch die ganzen 3 Wochen immer wieder bestätigt. Wir hatten einen Gartenpavillion gebucht, vermissten aber bereits am ersten Morgen die freie Sicht auf das Meer und liessen uns in einen Ocean View Pavillion upgraden. Da wir so lange blieben, war uns diese Kleinigkeit es dann doch wert. Die Zimmer sind groß, mit allem ausgestattet was man auch nur brauchen könnte und extrem sauber. Danone Wasser gibt es ständig umsonst (auch am Strand wird man laufend mit frischem Wasser, gekühlten Tüchern und auch Sonnencreme versorgt). Der absolute Traum ist aber das Badezimmer aus Marmor mit in den Boden eingelassener Badewanne und Glasscheiben in einen Minigarten. Das Essen: sehr sehr gut. Da die Auswahl relativ überschaubar ist, wurde uns bereits am ersten Abend gesagt, dass wir uns jederzeit über Sonderwünsche äussern sollen. Fisch ist sowieso klar, dass dieser gut war, dann gab es noch australisches Steakfleisch, dass so perfekt war, dass dies fast zu unserer Leibspeise wurde. Und jeder Sonderwunsch wurde auch perfekt erfüllt. Der Strand ist nicht optimal, da nur ein sehr kurzes Strandstück und ins Wasser kann man aufgrund der Korallen nur mit Badeschuhen. Die aber selbstverständlich zur Verfügung standen. Schnorcheln kann man sehr gut am BeachClub und ansonsten mit dem Boot zu den Gilis raus und man trifft beim Schnorcheln und Tauchen auf eine wahnsinnig vielfältiges Artenreichtum von Haien, Schildkröten, Rochen bis hin zu Octopussen und Kalamaren. Nach zwei Wochen schenkte uns der Schweizer Hoteldirektor ein Upgrade in eine Ocean View Villa. Tja, dazu kann man jetzt nichts mehr sagen. Zimmer und Badezimmer waren nun noch größer. Wir hatten einen eigenen Garten mit zwei Liegen. Die Ausstattung ist ansonsten gleich. Eine supernette Geste! Wo sollen wir aufhören zu schwärmen? Spa? Genial! Und auch die Gartenanlage wird extrem und unheimlich liebevoll gepflegt und sieht auch entsprechend top aus. Dass das Hotel bereits 10 Jahre alt wird, merkt man an keiner einzigen Ecke. Einzige Vermutung: Das Hotel war selbst an Weihnachten nur max. 50% ausgebucht. Es verlief sich zwar alles, wir befürchten aber bei noch mehr Gästen, dass es dann doch recht voll sein könnte. Unsere Empfehlung: wer nicht so faul ist wie wir und mehr Abwechslung braucht, sollte sich aber mindestens eine Woche zum Relaxen (und das ist wichtig, denn dies ist kein Clubhotel mit Animateuren) dort einbuchen. Es lohnt sich! Das Oberoi Lombok hat unserer Meinung, alleine aufgrund der Nettigkeit des Personals, 7 Sterne verdient.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Ramona & klaus (46-50)

September 2006

Hotelperle auf Lombok

5.0/6

luxusresort gelegen in einer kokospalmenplantage mit indonesischen und modernen architektonischen stilelementen direkt an einem hellsandigen strand in sichtweite der vorgelagerten giliinseln und einem grandiosen riff direkt vor der haustüre.internationale gästestruktur,zu unserer reisezeit nicht überlaufen,alles sehr relaxt.


Umgebung

5.0

das hotel liegt absolut einsam am medanabeach,was wir persönlich sehr schön fanden.man kann sich per pferdekutsche in den nächsten kleineren ort zu einem markt fahren lassen,aber wer hier gross shoppen möchte,ist falsch.die transferzeit vom flughafen beträgt ca 50 min.,ist aber sehr interessant,da man sich gleich ein schönes bild von der sehr bergigen insel lombok machen kann,und schonmal einiges über land und leute in erfahrung bringen kann.das hotel hat einen hellsandigen strand und das meer w


Zimmer

5.0

die zimmer sind ausgesprochen gross mit terrasse und balinesischem bett,sitzecke,schreibtisch,TV,klimaanlage,bademantel schlappen,safe.es gibt tgl.frisches obst und kekse und wasser.das badezimmer hat uns mit seiner grösse sehr positiv überrascht,mit in den boden eingelassener wanne,sep.dusche und wc und zwei kleiderschränken mit jeder menge platz.vielleicht war das holz der einrichtung für unseren geschmack ein wenig zu dunkel,aber die anlage ist so schön,man hält sich sher selten im zimmer auf


Service

5.0

über freundlichkeit,service ect.braucht man hier nicht zu berichten.unsere erwartungen wurden voll übertroffen.check in mit blumenkette,welcomedrink und feuchetn tüchern völlig unkompliziert.die zimmerreinigung perfekt und wie von heinzelmännchen,mehrmals am tag auch frische bade und handtücher.beschwerden hatten wir keine,tischereservierungen fürs dinner immer zu unserer zufriedenheit.


Gastronomie

5.0

es gibt zwei restaurants in offener bauweise,eine für frühstück und lunch und eins zum dinner,wobei am abend auch entlang des pools tische eingedeckt werden,oder man in kleinen separaten pavillions am poolrand eindecken lassen kann,oder ganz privat mit eigener bedienung direkt am strand.die küche ist international und asiatisch a la carte,es gab aber auch themenbuffet mit performance.alles sehr romantisch bei kerzenschein.wir hatten leider halbpension gebucht,und bekamen nur eine zweiseitige abg


Sport & Unterhaltung

5.0

sportlich haben wir uns in den paar tagen nur aufs schwimmen und schnocheln beschränkt,können also zum sportangebot nicht viel sagen.es gab eine boutique mit recht nettem angebot,internet nur gegen gebühr,der pool ist recht gross und nie übervoll und der sonnenuntergang über meer und pool einfach grandios.am pool und am meer und auf der wiese unter bäumen stehen genug liegen mit schirmen und dicken auflagen mit jeweils zwei grossen badetüchern und noch ein kissen.es wird wasser gereicht,sonnencr


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christian (31-35)

November 2005

So solls sein!

5.5/6

habe doch schon ein paar hotels rund um den globus bewohnt. oberoi lombok hat sich einen platz unter den ersten drei gesichert! 50 zimmer/villen in sehr gutem zustand, sauber und geschmackvoll. Gesamte Anlage gut gestaltet. Preise dementsprechend.


Umgebung

5.0

direkt am strand, zum baden nicht der hammer aber ok. mit moped paar minuten ins kleine kaff. umgebung schön, wenig unterhaltung


Zimmer

6.0

wer hier was zu reklamieren hat muss dringend in therapie


Service

6.0

service ausserordentlich gut ohne aufdringlich zu wirken. lockere athmosphäre


Gastronomie

5.0

essen super, preise dementsprechend


Sport & Unterhaltung

5.0

keine trallala unterhaltung. wer mit sich selbst keine ruhe hat, kann sich im angenehmen fitness/tennis austoben. liegen in der wiese am meer sehr komfortabel, keine "geflügelhaltung". serviert werden hochwertige häppchen aus der küche, zum verschmelzen gut nach einem lockeren nickerchen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gaby (41-45)

November 2005

Leider nur 10 Tage

5.7/6

Nach einer Woche Singapure-Städtetrip hatten wir uns im Oberoi Lombok herrlich erholen dürfen. Das Zimmer war einfach fantastisch, speziell Ausstattung und Größe des Badezimmers sind erwähnenswert. Das Personal liest einem jeden Wunsch von den Augen ab, besonders Banana war den ganzen Tag emsigst bemüht, dass es uns an nichts fehlt (und es ist ihm wirklich gelungen). Schön sind die vielen Möglichkeiten eine Kleinigkeit zu essen und zu trinken, abends sitzt man sehr gepflegt entweder direkt am Strand (BBQ) oder im wunderschönen Restaurant (bitte unbedingt einmal einen der Pavillons reservieren lassen) und ganz allein das tolle Dinner geniessen. Die Tauchschule ( ca. 150 m durch die Hotelanlage zu Fuss) ist auch sehr flexibel und äussert freundlich, man kann kurzfristig entscheiden, ob und wann man tauchen möchte. Die Spots sind sehr interessant, leider wurde bis vor einigen Jahren mit Dynamit gefischt, so dass die Korallen zum Teil noch nicht zu 100% ihre Grösse und Farbenpracht erreicht haben. Checkdive, Flaschenminimum etc. nimmt man nicht so sehr genau, aber ich denke, hier ist ja auch jeder Taucher selbstverantwortlich genug!! Freuen uns nun schon auf unseren nöchsten Urlaub, der uns auf die Malediven bringen wird.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rainer (46-50)

September 2005

Ein absolutes Traumhotel an einem wunderschönen Strand

5.8/6

50 Pavillions und Villen (der kleinste Pavillion hat 92 qm !) mit allem Komfort in einer riesigen Gartenanlagen mit Palmen und Bäumen, einer der schönsten Poolanlagen in ganz Asien, sehr sauber, toller Service, internationales Publikum


Umgebung

5.0

Hotel liegt direkt am Strand. 45 Min. Transfer zum Flughafen


Zimmer

6.0

Pavillion hatte 92 qm, Marmorbad mit im Boden eingelassener Badewanne und Riesenduschbad, getrenntes WC, Bademäntel, Klimaanlage (perfekt regelbar),Telefon, Mini-Bar, TV, CD-Anlage, riesiges Bett, sehr grosse Terrasse mit Sesseln und Liege, 2x am Tag Service, incl. neuer handtücher, jeden Tag frischen Obstkorb, sehr ruhig


Service

6.0

Service ist einfach perfekt, alles, was man von einem Luxus-Resort erwarten kann wird geboten und noch übertroffen, grosszügige Spa-Einrichtungen


Gastronomie

6.0

2 Restaurants , Bar, internationale und einheimische Gerichte, alles in hervorragender Qualität, regelmässige Themenabende, Buffets, Barbeque direkt am Strand, Showabende


Sport & Unterhaltung

6.0

Tennis, alle Arten von Wassersport, Fitnesscenter, Spa-Bereich, Internet, Boutique. Ganaze Anlage ist sehr gepflegt und perfekt sauber


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Garten
Garten
Garten
Garten
Sport & Freizeit
Sonstiges
Sonstiges
Gartenanlage
Garten
Gastro
Sonstiges
Strand
Garten
Gastro
Gartenanlage
Gastro
Sonstiges
Ausblick
Gartenanlage
Gartenanlage
Garten
Pool
Gartenanlage
Sport & Freizeit
Pool
Pool
Strandblick von der Liegewiese
Blick zu den Gilis und nach Bali
Sonnenuntergang am Pool
Fischer vor dem Hotelstrand
Pavilions am Pool
Standardzimmer
Bad
Abendessen im Freien
Strand: Fast immer menschenleer
Zugang zum Strand
Hotel-Pier
Jetty mit Beach Club
Sunset mit Blick auf Mount Agung (Bali)
Latte Macchiatio Sunbird Cafe
Abendstimmung
Traditional dance Lumbung Restaurant
Tägliches Obstgedeck
Gardenpavillion 142 Hauptraum
Blick auf Medana Bay mit jetty
Sunset an der Tokek Bar
Sunset am jetty
Tokek Bar
Welcome Bale zum Nachmittagstee
Sunbird Cafe
Außenansicht Zimmer (Beach Bungalow)
Sunset am Pool
Blick auf jetty
Pool vom Lumbung Restaurant aus
Panoramablick Pool
Abendstimmung am Pool
Bales (Gazebos) am Pool
Badezimmer Gardenpavillion 142
Terrasse Gardenpavillion 142
Badezimmer Gardenpavillion 142
Blick auf Mount Agung (Bali)
Nachmittags am Pool
Sonnenaufgang am Pool
Öffnung des Gartens zum Strand
Tokek Bar am Abend
Zimmer
Strand
Restaurant
Strand
Pool
Zimmer
Pool
Gartenanlage
Restaurant
Pool
Sonnenuntergang
Eingang einer Villa
Bad
Geht kaum schöner
Sehr gepflegte Palmen
Badezimmer
Hotelpool
Ausblick vom Hotel auf den Anleger
Hotelstrand
Hotelvilla
Lobby
Oceanview Villa #111
Villa #111 innen
Badezimmer Oceanview Villa
Jetty beim Beachclub
Sunset
Zimmer lanai garden
Pool
Strand
Strand
Strand
Villen
Poolvilla
Gartenanlage
Sunset