Banyan Tree Bintan

Banyan Tree Bintan

Ort: Bintan

98%
5.6 / 6
Hotel
5.6
Zimmer
5.4
Service
5.8
Umgebung
5.6
Gastronomie
5.5
Sport und Unterhaltung
4.8

Bewertungen

Birgit (66-70)

Februar 2020

Traumhotel - Urlaub im Paradies!

6.0/6

Ein Urlaub im Paradies! Wer auf höchstem Niveau genießen will, ist hier richtig. Wir danken Mr. Sandro S. ganz herzlich für die wunderbare Zeit in einer unvergesslichen Villa, ebenso danken wir allen Mitarbeitern für diese herrlichen und unbeschwerten Tage!


Umgebung

6.0

Das Hotel befindet sich in einem ruhigen Resort, lädt einzigartig zum Entspannen ein, dafür garantieren ein ausgezeichneter Service, unbeschreibliche Freundlichkeit und eine hervorragende Küche! Zur eventuellen Erkundung der Insel gibt es gute Angebote per Taxi. Die Abholung von der Fähre klappte sehr gut.


Zimmer

6.0

Die Fotos der Anbieter und des Hotels spiegeln die Schönheit der Villen, darin zu wohnen ist nicht beschreibbar, es ist einfach grandios, alles hat höchste Qualität.


Service

6.0

In allen Bereichen ( Rezeption, Roomservice, Restaurant, Pool, Buggyfahrer....) hat der Service höchsten Standard!


Gastronomie

6.0

Es gibt ein sehr umfangreiches Frühstück, man bedient sich am Buffet oder bestellt spezielle Speisen frisch zubereitet. Unser Favorit für das Dinner war das Restaurant „Saffron“, bei Halbpension kann man drei Gänge aus der Karte auswählen, dazu gibt es noch delikate Kleinigkeiten aus der Küche. Die Qualität war hervorragend, der Service ausgezeichnet,


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eva-Maria (46-50)

Februar 2020

Traumhaftes Hotel mit kleinen Fehlern

4.0/6

Tolle Hotelanlage mit kleinen Fehlern ,aber in einer atemberaubenden Natur.Erholung Pur ist gesichert,da man kaum Menschen oder Lärm um sich hat.


Umgebung

4.0

Man erreichte das Hotel vom Fährhafen Tanah Merah in einer Stunde.Wenn man vorher per Mail seine Ankunftszeit mitteilt wird man abgeholt und mit Relaxmusik ins Hotel gebracht!In unmittelbarer Umgebung ist nichts,nur eineige Hotelanalagen.Der Strand ist sehr lang und schön aber man muss mit Teer an den Füßen rechen.Und auch viel Müll wird angespült,so schnell kommen sie leider nicht nach mit forträumen.


Zimmer

5.0

Unserer erstes Zimmer war groß und hatte einen schönen Blick auf das Meer mit eigenem kleinen Whirlpool.Es war sehr groß und verfügte über alles was man benötigt....Safe ,Klimanlage, Wasserkocher etc.Nur hatte es eine etwas schattige Seite. Da die Toilette nicht funktionierte nach 3 maligen Handwerkerversuchen,bekamen wir ein Pool Villa Upgrade!Ein Traum ..... Nur die Sauberkeit entsprach nicht einem 5 Sterne Banyan Tree!


Service

5.0

Das gesamte Personal ist freundlich vom Gärtner bis zum Manager.Alle sprachen Englisch.Mit Anmerkungen oder Beschwerden wurde schnellst möglich umgegangen.


Gastronomie

4.0

Es gab 3 Restaurant.Empfehlenswert ist das Thai und European. Im Indonesichen Restaurant hat es muffig gerochen,das Essen war kalt und teilweise hat das Gemüse oder morgens das Obst verschimmelt geschmeckte.Die Preise waren für Speisen und Getränke etwas überteuert hielt sich noch in Grenzen.HP lohnt sich hier!


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Gym ist in einem anderen Hotel und entspricht keinen 5 Sternen.Dafür ist Der Yoga Lehrer klasse! Wifi klappte sehr gut.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Frank (46-50)

November 2019

Strandurlaub unweit von Singapur

6.0/6

Sehr schönes, wenn auch etwas in die Jahre gekommenes Ressort mitten in der Natur. Nur 1 h mit der Fähre von Singapur. Wer von der Großstadt Erholung und Ruhe sucht ist hier richtig.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alex (31-35)

November 2019

Strandurlaub wie er sein soll

6.0/6

Schönes Ressort mitten im Grünen mit eigenem Strand. Schöne Villa. Essen lecker. Meer schön warm. Strand sauber und nicht zu viele Menschen. Passt!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stephan (36-40)

August 2019

tolles Resort auf Bintan

6.0/6

Sehr schönes Resort auf Bintan, das man sehr leicht und schnell von Singapur aus erreichen kann. Wir hatten eine Villa mit wunderbarer Aussicht aufs Meer. Die Villa war sehr gut und hochwertig eingerichtet. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Das Frühstück ist sehr gut.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ximena (70 >)

Dezember 2018

Sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis

6.0/6

Wunderschöne Lage direkt am Meer, eigene Schwimmbad, großzügige balinesische Villa mit Himmelbett, tolle Service. erste Klasse Frühstück. Spa mit Blick am Meer


Umgebung

6.0

Eine Stunde per Ferry aus Singapur, Gute Lage am Meer, Golf Anlage, schöne Natur , Ausflüge per Boot


Zimmer

6.0

großzügige Villa, Große Bett mit Mosquitonetz, große Badezimmer, große Terrasse mit private Schwimmbad, Kaffe Maschine, jeden Tag frische Früchte, sehr gut geschlafen! Klimaanlage.


Service

6.0

Sehr gute Service, Personal hat sich sehr bemüht eine perfekte Service anzubieten, hatten immer eine deko Überraschung ins Zimmer


Gastronomie

5.0

Drei Restaurants, eine sehr gut, sehr schöne angepasste Atmosphäre, Thai, Italien, Indien


Sport & Unterhaltung

6.0

Yoga Übungen, Gute Spa, Massage, und Poolanlage alle mit Blick am Meer, wenig Entertainment


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marion Theresia (51-55)

Oktober 2018

Traumhaft, schönes Ressort zum entspannen

6.0/6

Tolle Lage Schöner Strand 3 verschiedene Restaurants im Resort Sehr nettes Personal Sehr schöne Appartements mit eigenem Pool


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (41-45)

Oktober 2018

Entspannung nahe Singapur

5.0/6

Etwas in die Jahre gekommenes Luxusressort an einmaliger Lage. Das Personal äusserst gastfreundlich und sehr zuvorkommend.


Umgebung

6.0

Als Ressort ist es nicht nötig, dieses zu verlassen. Entspannen im Bungalow, im eigenen Pool sowie Massage-Angebot. Die Anreise mit der Fähre ab Singapur sowie der Transfer zum Hotel sind problemlos zu meistern.


Zimmer

4.0

Etwas in die Jahre gekommen. Noch alles sehr sauber und hochwertig, aber nicht mehr ganz Up-To-Date. Infity-Pool in der Pool-Villa.


Service

6.0

Sehr zuvorkommend und absolut hilfsbereit - vor allem einheimisches Personal. Anfragen wurden promt erledigt, Transportmöglichkeiten waren vorhanden sobald gerufen.


Gastronomie

6.0

Sehr feines Signature-Restaruant Safron mit thailändischer Küche. Auch hier sowie beim Frühstück äusserst zuvorkommendes Personal.


Sport & Unterhaltung

6.0

Massage-Angebot mit guter Beratung, Pool, graits-DVD, TV und im Nachbarhotel Fitness- und Strandaktivitäten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabrina (26-30)

Oktober 2018

Paradiesische Anlage direkt am Meer

6.0/6

Traumhaft schoene Anlage. Ideal zum Abschalten, weil mitten im Nirgendwo. Das Personal ist typisch indonesisch herzlich. Die freistehenden Villen sind sehr im balinesischen Stil eingerichtet und sehr gross. Unsere Villa war sauber, bis auf ein paar Kleinigkeiten (Wollmaeuse auf dem Baldachin des Bettes). Es gibt zwei schoene Pools und mehrere Restaurants. Halbpension zu buchen lohnt sich. Man kann in jedem Restaurant frei aus der Karte waehlen. Das Essen ist ueberall hervorragend. Wir wuerden jederzeit wiederkommen!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nimsi und Siggi (36-40)

Oktober 2018

Dschungelhotel mit Traumstrand

6.0/6

Das Hotel liegt Gefühlt tatsächlich Mittel im Dschungel Man sah Tiere ohne Ende... von Affen über Fledermäuse bis zu Schlangen war alles dabei 😂 war mal was anderes. Die Affen hätten wir des öfteren mal auf unsere Terrasse zu Besuch 😅Zum Teil hätte man den Eindruck man ist alleine auf einer einsamen Insel Hier und da fanden wir gehört ein bisschen renoviert in der Anlage, wenn man die Preisklasse des Hotels bedenkt sollte schon alles top in Schuss sein Der Pool und der Strand sind einfach ein Traum 😍😍 Alles in allem ein toller erholsamer Urlaub. Wir haben es sehr genossen


Umgebung

5.0

In näherer Umgebung ist absolut nicht... wir wussten und wollten das so. Für Leute die etwas unternehmen wollen ist das vielleicht nicht so geeignet Wir fanden die Ruhe und Abgeschiedenheit klasse.


Zimmer

5.0

Jedes Zimmer ist ein eigenes kleines Häuschen mitten im Dschungel 😂 Haus im inneren tip top!!! Toll eingerichtet und immer super sauber. Meerblick aus jedem Fenster und auch von der Terrasse aus. Echt traumhaft 😊😊 Terrasse mit kleinem Plunge Pool fanden wir enttäuschten und überhaupt nicht passend zu dem restlichen Standard des Hotels. Der Pool machte einen dreckigen Eindruck ebendas die dazugehörigen Liegen. Die waren echt total versifft und fleckig. Die haben wir auch Reklamatiert. Die


Service

6.0

Einfach überragend!!!!!! Die Mitarbeiter waren ausnahmslos ALLE so freundlich und herzlichen wie wir es noch nirgends wo anders erlebt haben Wirklich richtig klasse Ein ganz großes Lob 😊😊😊😊


Gastronomie

6.0

Lecker lecker lecker 😋 Drei Restaurants... europäisch,indonesisch,thailändisch... alle drei unglaublich hoher Standard und top Qualität!!! Sehr gute Auswahl Wir reisen viel aber des Essen in diesem Hotel war eindeutig das beste war wir je in einem Hotel genießen durften Hier gibt es überhaupt nichts zu meckern Frühstücksbüffet auch sehr reichhaltig, frisch und lecker. Es gab alles was das Herz begehrt


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elisabeth (61-65)

Januar 2018

Schönes, ruhige Ressort

6.0/6

Geeignet für Menschen, die Ruhe und Natur suchen, keine Unterhaltung oder Gemeinschaftseinrichtungen (Bar, Musik,..) brauchen. Sie können auf der Terasse ihrer Villa den Ausblick und die Ruhe genießen und haben den Eindruck, sie sind ganz alleine im Ressort


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Klassisch indonesisch, hübsch und gepflegt, aber für ältere etwas mühselig in das hohe Bett zu klettern, sowie fehlende Festhaltegriffe im Bad/Dusche


Service

Nicht bewertet

Ausgesprochen freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Sehr gutes Essen, aber hochpreisig- wir haben nur mit Frühstück gebucht und haben ca 150€ pro Tag für 2 Personen für Essen und Trinken ausgegeben


Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Emre (46-50)

Dezember 2017

ERHOLUNG UNTER BANYAN TREES BINTAN !

5.0/6

Die indonesische Insel Bintan erreicht man durch eine ca. 45-minütige Fahrt mit der Fähre ab Singapurs Fährhafen Tanah Merah. Bei der Ankunft befindet sich der Hotelempfang auf der linken Seite des Ausgangs. Hier wird der Transfer zum Hotel organisiert. Wenn man das Hotel bucht, sollte man bei der Buchung die Ankunftszeit der Fähre durchgeben, damit der Transfer vor Ort im Voraus organisiert werden kann. Nach ca. 10 Minuten Wartezeit wird man mit einem PKW abgeholt und zum Hotel gefahren. Die Fahrt dauert weniger als 15 Minuten. Das Hotel ist also relativ nah zum Fährhafen Bandar Bentan Telani. Nach der freundlichen Begrüßung werden Erfrischungstücher und Willkommensgetränke serviert. Nach den üblichen Formalitäten fährt man mit einem Buggy zu den Villen.


Umgebung

5.0

Es gibt in der Anlage insgesamt 64 Villen in unterschiedlichen Kategorien. Die Hotelanlage befindet sich auf einem landschaftlich herrlich gelegenen Hügel. Die verschiedenen Villen verteilen sich mit grosszügigen Abständen über die gesamte Anlage mit Blick auf die vorliegende Bucht oder Richtung südchinesisches Meer. Es gibt folgende Villentypen: Oceanview Infinity Poolvilla (Two Bedroom), Oceanview Infinity Poolvilla (One Bedroom), Rainforest Oceanfront Villa (Two Bedroom), Rainforest Ocea


Zimmer

5.0

Die Oceanview Infinity Pool Villa (One Bedroom) ist mit ca. 400 Quadratmetern Gesamtfläche der zweitgrößte Villentyp in der Anlage. Der Pool in der Mitte ist 1,40 m tief, zum Schwimmen sehr gut geeignet und nicht klein. Man kann sich den ganzen Tag in der Villa aufhalten und faulenzen, kein Problem ! Im Außenbereich gibt es 4 Liegen mit einem Schirm, eine überdachte und leicht erhöhte Sitzfläche, die Küche und zwei verschiedene Bereiche jeweils mit einem Tisch und Stühlen. Auf beiden Seiten si


Service

6.0

Das gesamte Personal, vom Service bis zum Housekeeping, Elektriker, Gärtner, Buggyfahrer etc. ist sehr sehr freundlich und aufmerksam. Alle sind sehr gut ausgebildet. Meistens haben sie gute Englischkenntnisse. Auf Wünsche reagieren sie ziemlich schnell und versuchen eine Lösung bei Problemen zu finden. Da das Hotel auf einem Hügel liegt, kann man von überall aus mit Buggys von einem Platz zum anderen gebracht werden.


Gastronomie

5.0

Das Restaurant „Treetops“ bietet indonesisches und das Restaurant „Saffron“ bietet thailandisches Essen. Außerdem bietet Restaurant „The Cove“ internationales Essen. Die Essenqualität ist sehr gut. Man bekommt mit einer Halbpension-Buchung ein dreigängiges Menü mit Vorspeise, Hauptgang und Dessert. Die Portionen sind ausreichend. Die Getränkepreise sind natürlich - wie in solchen Hotels üblich - relativ hoch, bleiben aber im Rahmen. Also bezahlbar!


Sport & Unterhaltung

5.0

Es befindet sich in verschiedenen Bereichen der Anlage zwei Swimmingpools (Beach Pool und Rock Edge Pool) mit einer Tiefe von 1,40 m und überall sind genügend Liegen und Strandtücher vorhanden. Der Hotelstrand (mit anderen Hotels zusammen) ist einfach herrlich und für asiatische Verhältnisse super sauber. Auch SPA-Behandlungen lassen in toller Atmosphäre, entweder in einem Raum mit Meerblick oder in einem Pavillon, keine Wünsche offen. Insgesamt stehen vier SPA-Pavillons zur Verfügung. Die Preis


Hotel

5.0

Bewertung lesen

LAETITIA (36-40)

Oktober 2017

Einfach Wunderbar

6.0/6

Strand Urlaub nach Singapore, Wunderbares Zimmer mit Meer aussicht, Frühstück und Abend Essen sehr gut. Wunderbares Infinity Pool, Unglaubliches Strand. Zum empfehlen!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

September 2017

Perfekte Reise

5.0/6

Die Villen sind ein absoluter Traum und soweit wir es beurteilen können auch meistens uneinsehbar also sehr privat. Leider sind einige der Villen in die Jahre gekommen und renovierungsbedürftig. Wir konnten sehen dass dies an einigen Villen auch aktuell durchgeführt wird. Dennoch gibt es noch sehr viele auch Kleinigkeiten zu verbessern: die Liegeauflagen sowie die Badtücher müssten dringend erneuert werden, einige Liegen ebenso, sowie andere Möbel. Auch sind kleinere Schäden an Fasaden zu beheben um den Standard eines 5,5 Sterne Resorts zu rechtfertigen (daher auch nur unsere 4 Sterne). Maintenance und Housekeeping haben wir in anderen Anlagen schon wesentlich besser erlebt! Unser Tip: sollten Sie einen längeren Aufenthalt in dieser Anlage planen oder wenn Sie viel private Zeit in der Villa verbringen möchten, buchen Sie z.B. Die Ocean View Infinity Pool Villa, da man hier einen gigantischen Aussenbereich mit vielen Liege und Sitzmöglichkeiten hat.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet

Der Service ist sensationell! Vielen Dank an das Service Personal und an den F&B Manager die machen einen Top Job! Wir hatten Halbpension, somit war beim Abendessen pro Person 2 Getränke (z.B. 2 Gläser Wein) beinhaltet. Wir können die Vorberichte über überteuerte Weine nicht bestätigen, es gab je weiß, rot und rose Wein mindestens 1 Auswahl unter 50 Euro je Flasche. Frühstück im Hauptrestaurant innen oder außen, sehr große Auswahl, nationale sowie internationale Speisen, Kaffee in verschiedenen


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Es stehen 3 Restaurants zu Auswahl: Indonesische, Thailändische und Internationale Küche. An manchen Abenden spielt eine unglaublich gute Band im Indonesischen Restaurant. Das Essen ist top Qualität!


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Roman (26-30)

Mai 2017

Bestes Hotel in Bintan

5.0/6

Abgelegenes Hotel. Sehr ruhig und schöne Villas. Super zum erholen. Es gibt aber nicht viel zu tun. Ein Wochenende reicht.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Johanna (56-60)

April 2017

Herrliche Anlage, leider laut und total überteuert

4.0/6

Für unsere Silberne Hochzeit haben wir uns etwas ganz besonderes herausgesucht, so dachten wir zumindest. Wir kannten das Hotel, da wir bereits in den letzten Jahren immer wieder Gast im Partnerhotel Angsana neben an waren. Leider hatten wir während unseres 8 tägigen Aufenthalts immer wieder HErausforderungen, die sich auf Lautstärke bezogen, nicht etwa von anderen Gästen sondern vom Hotel verursacht. // Gleich am ersten Nachmittag viel uns die sehr laut Lüftung der beiden Restautants auf, die nur einige Meter unterhalt unserer Villa 200 liegen. Wir hatten das Hotel um eine Alternativunterbringung gebeten, am nächsten Tag konnten wir uns eine andere Villa anschauen. Da diese aber doch eher eng zusammen mit anderen Villen stand haben wir uns entschieden in 200 zu bleiben. Am 3. Tag wurden direkt an den Bäumen vor uunserer Villa Baumarbeiten durchgeführt, anfänglich hatten wir ein Auge zugedrückt, doch nach gut 3 Stunden und dem Gefühl nicht mehr wirklich Privatsphäre zu haben, haben wir an der Rezeption angerufen. Leider hat sich ncihts geändert. Eine weitere Stunde später, sind wir zusammen zu Rezeption marschiert (ich selbst war inzwischen hochgradig demotiviert) und dann wurden die Arbeiten eingestellt. // Jeden Tag wurde über längere Zeit mit einem extrem lauten Laubbläser die Wege freigeblasen, das ist einfach ineffizient und zudem ein absolutes Unding, das kann man vielleicht in einem 2 Sterne Haus machen, aber nicht in dieser Klasse. // Wieder einige Tage später kommen wir vom Frühstück in die Villa zurück und fragen uns warum den ausgerechnet heute in der Villa Musik angeschaltet ist ==> Das Rätsel hat sich sehr schnell gelöst: Direkt vor der Villa beim Restaurant wurde wohl Pumparbeiten durchgeführt und das mit einer extremen Lautstärke. Zugute halten möchten wir dass dies dann auf unsere 2. Reklamation eingestellt wurde. // So konnten wir weitererzählen.... Ohne diese extreme Lärmbelästigung wäre der Aufenthalt wirklich sehr schön gewesen, wir haben die Villa ansonsten auch sehr genossen, doch diese Erlebnisse haben dem Urlaub, der etwas ganz besonderes Werden sollte, einfach geschadet. Erwähnen möchten wir noch, dass neben dem Angsana Hotel aktuell eine riesige Baustelle ist, auch diesen Baulärm hat man gehört, vn den Absperrungen unten am Strand ganz zu schweigen. Besonders apart ist es abendx im Pantai Grill am Strans zu sitzen und im Hintergrund ständig die Geräusche von Schleifmaschinen zu hören. Dann noch ein Wort zu den Nebenkosten im Hotel: Die Preise zwischen den beiden Hotels unterscheiden sich bei den Getränken allein schön von Angsana zu Banyan Tree mit einem Aufschlag von 40%, wenn man dann auf der Karte keinen Wein unter umgerechnet 70€ bekommt, das ist einfach total abgedreht. Wir haben nicht das Gefühl dass das Hotel auf Wiederkehrer Wert legt, das ist sehr, sehr schade. Auch in Bezug auf die weiteren Bauvorhaben in der Bucht scheint hier eben inzwischen einfach die Profilsucht zu regieren. // Wären wir am Schluss nicht von SIN zurück nach Europa geflogen, ich glaube wir wären wirklich wieder abgereist. Bintan ist für uns jetzt leider aus unserem Zielrepertoire gestrichen.


Umgebung


Zimmer

5.0

Villa ansich ein Traum, vielleicht hatten wir mit 200 auch einfach Pech, aber das sollte in solch einem Hotel einfach nicht vorkommen.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Gut aber absolut zu teuer. Wir sind gerne bereit Geld zu investieren, so waren die beiden Destination Dining auch einfach herrlich, aber die regulären Restaurants stehen einfach in keiner Relation


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Heinz (51-55)

April 2017

Tolle Lage, aber sehr teure Restaurants

6.0/6

Das Hotel befindet sich an zwei tollen Stränden, verfügt über ein äußerst freundliches und nettes Personal, sollte aber renoviert werden. Das äußere Erscheinungsbild der Villen entspricht nicht mehr dem Standard eines Banyan Tree. Der Hauptstrand bzw. das angrenzende Grundstück wird neben dem Tochterhotel Angsana leider mit einem weiteren Wohnkomplex verbaut. Die Preise in den Restaurants sind leider unverschämt hoch.


Umgebung

6.0

Zimmer


Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eirini (56-60)

März 2017

Schönes Resort aber Strand mit viel Teer

5.0/6

Schönes Resort aber der Strand ist während des Monsuns (wir waren Mitte März hier) voller Teer und Müll. Zwar sind laufend mind. 2 Arbeiter dabei den Strand zu säubern. Zur Entfernung des Teers stehen Lappen und Öl bereit. Beim schwimmen im Meer trifft man sehr häufig auf Plastikflaschen, Folien, leere Chipstüten etc.. Die Villen sind hübsch eingerichtet und der Putzservice ist ausgezeichnet. Dadurch, dass sie geschickt und mit dem nötigen Abstand zum Nachbarn zwischen Bäume gebaut sind ist die Privatsphäre groß. In der Minibar stehen gekühlte Getränke ohne Aufpreis bereit. Alkoholische Getränke sind sehr teuer (am besten im Dutyfreeshop am Hafen von Singapore einkaufen!). Das Frühstück lässt kein Wünsche offen. Dadurch, dass hier viele Chinesen in teilweise großen Gruppen sind, ist es oft sehr laut. Abends kann man in 3 verschiedenen Restaurants essen: Italienisch, Indonesisch und Thai. Allerdings ist nur bei dem Indonesischen Restaurnt ein Terrasse zum draußen sitzen. Das Strandlokal im Nachbarhotel Ansgsana kann man Mittags auch ganz gut sitzen. Das Personal ist sehr bemüht und freundlich. Die Wege sind teilweise weit aber es fahren immer Buggy's herum.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jasmin (31-35)

März 2017

Für Verliebte in Traum

6.0/6

Wir verbrachten wunderbare Nächte in einer Beach Front Villa. Nach der Immigration in Bintan durften wir im Wartebereich der Hotelkette Platz nehmen bis unser privater Chauffeur bereit war. Wir wurden sehr freundlich empfangen und auch die Fahrt ins Hotel war sehr angenehm. Das Check-in verlief reibungslos und Begrüssungsgetränk und Gebäck. Mit dem Buggy fuhren wir durch den wunderschönen Dschungel bis zur unserer Villa. Die Villa erreichten wir über eine Treppe runter zum Meer. Sie war renoviert und top im Schuss. Wir hatten ein Packages mit Massage, Halbpension und free Minibar (nicht alkoholische Getränke) gebucht. Ich empfehle wirklich jedem das Angebot mit Halbpension (oder auch Vollpension) zu buchen, wenn man beabsichtigt die Zeit hauptsächlich im Hotel zu verbringen. Die Preise sind hoch und so hat man die Kosten im Griff. Das beste Restaurant ist aus unserer Sicht ganz klar das Saffron. Man erlebt da einen wunderbaren Service, ausgezeichnete Speisen und Getränke. Am liebsten würde ich dort jeden Tag verbringen. Zur Info, dass Saffron bietet auch Thai Kochkurse an, welche man z.B. über Mittag buchen kann. Das Frühstück ist sehr abwechslungsreich und man kann sich auch ein Gläschen Sekt gönnen. Wir haben immer draussen auf der Terrasse das Frühstück genossen. Es hat wirklich alles was das Herz begehrt, von europäisch über asiatisch. Im Allgemeinen kann man sagen, dass man am Service überhaupt nichts aussetzen kann. Das Personal ist überfreundlich, sehr zuvorkommend und was ich au sehr mag ist, dass praktisch alle uns mit Namen begrüsst haben. Man ist hier keine Nummer sondern ein Gast. Wenn man mal keine Lust auf den eigenen Pool in der Villa hat. Bietet das Hotel einige Aktivitäten (teils kostenpflichtig) oder man kann sich am den beiden Hotelpools vergnügen. Die Anlage ist sehr gepflegt und auch die Poolbar bietet gute Drinks mit leckeren Snacks. Das Baden im Meer ist leider vor allem Ende und Anfang des Jahres (teils auch ganzjährig) nicht so ein schönes Erlebnis. Ich finde, dies sollte vom Management besser kommuniziert werden. Die Gäste sollten schon vor der Buchung (z.B. Info auf Hotel-Webseite) bescheid wissen, dass es ein Schiffsunglück gegeben hat und Öl ausgelaufen ist. Zudem ist es die Hauptverkehrsstrasse für Schiffe Richtung Singapur und das merkt man. Die Folgen für diese Inselseite sind immens. Die Einwohner tun mir auch richtig leid, sie können ja nichts dafür und machen kann man auch wenig. Wenn man im Meer baden, dann sieht man den leicht öligen Schimmer und wenn man im Sand steht, bleiben Teer Reste auf den Schuhen/Füssen zurück, welche man nur mit einer Benzin Mischung wieder reinigen kann. Das Personal vor Ort ist auch hier sehr zuvorkommend und hilft einem auch bei der Reinigung. Mein Fazit zum Schluss: Super Service, beeindruckende Villa in wunderschöner Natur. Essen grandios, Preise hoch. Meer leider nicht zu empfehlen, doch bei so einer Villa kann man auch diese geniessen. Banyan Tree super Hotelkette, welche wir gerne wieder besuchen. Tipp: Für Personen, welche auf Strandurlaub nicht verzichten können, empfehle ich die andere Seite der Insel. Wir besuchten diese unter anderem um zu tauchen. Der Sand und das Meer war Teer frei.


Umgebung

5.0

ca. 15min von der Fähre zum Hotel. Stand leider mit Teer.


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mario (36-40)

Oktober 2016

Grüne Oase zum Ausruhen

6.0/6

Das Hotel bzw. die einzelnen Bungalows vermelzen mit der Natur. Es gibt verschiedene Größen an Häuser, wobei das Kleinste bereits mit ca. 85m2 ausreichend ist.


Umgebung

6.0

Im nördlichen Zimpfel der Insel Bintan ist der Hotel komplex mit seinen verschiedenen Bungalows im grünen "versteckt". Hier steht vor allem einsim Vordergrund ...Ruhe und Entspannung.


Zimmer

6.0

Typisch nach indonesicher Art eingerichtet. Alles Häuser verfügen über eine Klimaanlage. Dem ruhigen kühlen Schlaf unter dem Schutz eines Mückennetz steht nichts im Weg.


Service

6.0

Erstklassig... 2mal am Tag kommt jemand ins Haus und reinigt und richtet es her. Immer freundlich... für uns Europäer beinaheschon zuviel des Guten.


Gastronomie

6.0

Durch unsere Halbpension waren wir nur im Tree Essen und wurden absolut nicht enttäuscht. Gastromisch wird hier ein hohes Niveau angeschlagen. Die Preise sind allerdings auch nicht ohne.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sina (26-30)

Oktober 2016

Tolle Erholung mitten im Dschungel

5.0/6

Das Hotel liegt abgelegen mitten im Dschungel. Leider gibt es viele Moskitos, trotzdem war es super direkt im dschungel zu wohnen. Wir hatten zwar ein Whirlpool in der Villa, der hat uns aber nicht wirklich zugesagt. Dafür waren die beiden Pools wunderschön. Die 3 Restaurant sind wirklich grandios. Vor allem das indonesische war gigantisch lecker. Wir haben schon einige Spa's erlebt, aber das war mit Abstand das beste.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Leopold (46-50)

Februar 2016

Tolles Hotel mit sehr freundlichen Angestellten

5.3/6

nach einen intensiven Städtetrip in Singapore das ideale Hotel zum relaxen und erhohlen bei sehr aufmerksamen und zuvorkommenden Angestellten hier fühlte man sich wohl.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Stephan (41-45)

Juli 2015

Schönes Resort in der Nähe von Singapur

5.5/6

Wir hatten quasi als Stopover noch einen Halt in Bintan eingelegt, was sehr schön war. Das Banyan Tree auf Bintan liegt sehr schön um einen kleinen Berg und die Bungalows bieten eine schöne Aussicht auf das Meer. Der Service ist äußerst zuvorkommend und die Bungalows sind sehr hochwertig eingerichtet. Ein sehr lohnender Stop.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jochen (41-45)

August 2014

Ein toller Blick bei jedem Wetter und Tageszeit

4.8/6

.... und das ist es auch schon, was in positiver Erinnerung bleibt. Alles andere bekommt einen negativen Beigeschmack, wenn man das Preis-Leistungs-Verhältnis betrachtet. Die Villen sind sehr geräumig und schön ausgestattet. Natürlich ist alles in die Jahre gekommen. Aber es wird auch gut in Stand gehalten. Das konnten wir an der Baustelle neben unserer Villa erkennen. Kein Baustopp trotz Wochenende und Hochsaison. Das Angebot in den Restaurants ist gut, aber auch hochpreisig. Das thailändische Restaurant Saffron hat uns am besten gefallen. Wer viel italienisch isst, sollte das Restaurant Cove meiden. Sehr durchschnittlich. Die Spa-Behandlungen haben wir im Schwesterhotel Angsana (in wenigen Minute über den gemeinsamen Strand zu erreichen) gebucht. Etwas günstiger. Fazit: man kann sich gut erholen, wenn man nicht auf den Euro schauen muss.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Rainer (31-35)

Juli 2014

Schönes Luxusresort

5.6/6

Tolles Luxusresort auf Bintan. Bintan kann man in 50min mit der Fähre von Singapur erreichen. Das Hotel ist perfekt geführt und besteht aus vielen, kleinen Bungalows. Die meisten Bungalows haben sogar einen eigenen Pool. Tolles Hotel, auch wenn es nicht mehr ganz neu ist.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (41-45)

Februar 2014

Schöne Anlage, aber hohe Nebenkosten

4.6/6

Von der Anlage her ein wunderschönes Hotel mit gutem Service und sehr freundlichem Personal. Das Frühstück war enthalten und das Frühstücksbuffet war sehr gut und man konnte dabei das schöne Ambiente auf der Terrasse genießen. Was negative auffiel waren jedoch die hohen Preise in den Restaurants für die sonstigen Mahlzeiten, insbesondere auch was die Getränke wie beispielsweise Bier oder Wein anging. Das war schon echt heftig, da könnte man das Preis/Leistungsverhältnis wirklich verbessern, zumal es an Alternativen ausserhalb der Anlage mangelt.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (36-40)

Juni 2013

Schlechte Instandhaltung, kein 5 Sterne Standard

2.8/6

Wurden vom Flughafen abgeholt, war aber eher etwas komisch, da wir in einer kl. Lounge warten mussten. Die Ankunft war ok, wir stellten aber bald fest, dass die ganze Hotelanlage ziemlich "run down" war. Auch im Zimmer war viel Staub, Flecken auf den Sitzgelegenheiten,.. Im Bad funktionierte die Dusche nicht richtig und im Privatpool tat gerade mal die Hälfte der Düsen und auch die Beleuchtung war teils defekt. Auch die Außenanlagen am Zimmer war nicht wirklich toll. Zudem waren ein Restaurant geschlossen und die Auswahl war nicht so groß. An den Strand konnte man dank Sandflies auch nicht wirklich. Das Frühstück war allerdings wirklich gut und die Auswahl riesig. Es ist nie im leben ein 5 Sterne Hotel und das Geld definitv nicht wert. Wir waren schon in anderen Banyan Tree Hotels wo wir und deutlich wohler gefühlt haben und der Service auch passte, wie z.B. in Sanya.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (41-45)

Mai 2013

Preis/Leistungsverhältnis stimmt nicht. Das Hotel

4.7/6

Preis/Leistungsverhältnis stimmt nicht. Das Hotel ist in die Jahre gekommen. Überall fehlen für ein 5 Sterne Hotel die kleinen Reparaturarbeiten. Bei einem Hotel in dem Preislevel, ist es aber nicht zu akzeptieren. Die preiswerteste Flasche Wein kostet 60 US Dollar und das Essen ist kaum unter 35 US Dollar zu bekommen. Dann schmeckt das Essen auch nicht. Die Anlage selber liegt wunderschön und die Angestellten sind sehr freundlich. Man versucht die Europäer gut ab zu zocken. Das Hotel liegt an einem Hang und ist sehr bergig. Das Hotel fährt die Gäste den ganzen Tag mit Buggys rum was sehr angenehm ist. Was einen keiner sagt, dass am Ende 12,50 Dollar für den Transport mit den Buggys abkassiert werden. Nun machen einen die 12,50 US Dollar nicht arm, aber es ärgert einen. Ich würd das Hotel wenn es preiswerter ist bestimmt noch einmal buchen. Doch die Nebenkosten sind unverschämt. Daher kann ich das Hotel leider nicht mehr empfehlen


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandra (51-55)

März 2013

Ruhe und Erholung pur

5.4/6

Ein Hotel, welches eine Reise wert ist. Toller Service, der seines gleichen sucht. Bei Beanstandungen oder Wünschen werden diese unverzüglich behoben und die Wünsche erfüllt. Einmal fiel die Klimaanlage aus, diese wurde noch am gleichenTag ersetzt. Die Freundlichkeit des Personal sind unter anderem die Gründe, weshalb wir auch dieses Jäher dieses Hotel nochmals ausgewählt haben


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Melissa (26-30)

Januar 2013

Perfekter Golfurlaub

4.7/6

Nach kurzen Verständigungsproblemen mit der Rezeption verlief der Urlaub perfekt. für ruhesuchende Golfspieler ist dieses Hotel mehr als nur zu empfehlen!


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Holger (41-45)

April 2012

Viel besser geht es kaum

5.7/6

Absolutes Traumresort mit Villen in unterschiedlicher Entfernung zum Meer. Die Villen haben 2 Badezimmer und einen Whirlpool auf der Terrasse unter freiem Himmel. Die Rock-Villen haben freien Meerblick. Frühstück und Restaurants sind auf gleichem Niveau. Nur ca. 1 h mit der Fähre von SIN entfernt. Sehr empfehlenswert.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (46-50)

März 2012

Banyan Tree Resort, Bintan - eine grüne Oase

4.8/6

Die Banyan Tree Resorts haben sich haben sich "Nachhaltigkeit" und sanften Tourismus auf die Fahne geschrieben. Bin nicht sicher, ob es wirklich so funktioniert, aber immerhin ist der Versuch schonmal erwähnenswert. Die gesamte Anlage ist schon einige Jahre alt - wird aber wirklich sehr gut instand gehalten. Die Bungalows des Resorts verteilen sich auf einem großen grünen Hügel, sprich einer wunderbar gepflegten Tropenlandschaft. Teilweise ist es sehr steil. Wer nicht laufen möchte - sei es zum Restaurant oder zum Pool - bestellt sich eins von den kleinen Buggys. Funktioniert prima. Etwas warten muß man nur, wenn es stark regnet - was zu dieser Zeit in dieser Region nicht ganz selten ist. Die Bungalows haben einen guten Abstand zueinander. Wir haben unsere Nachbarn weder gehört noch gesehen. Der Ausblick auf die Chinesische See ist wirklich einmalig! Es ist erholsam ruhig, einzig unterbrochen vom zirpen der Grillen. Das ist es auch, was man wissen muß, wenn man sich hier einquartiert: es ist nichts los. Ruhe und Relaxen wird hier groß geschrieben. Das perfekte Resort, um einmal komplett auszuspannen! Innerhalb des Resorts gibt es drei Restaurants und nach einen kurzen Spaziergang am Strand entlang gelangt man ins Hotel Angsana mit weiteren Restaurants, einer Bar und anderen Zerstreuungsmöglichkeiten. Alles problemlos mit nutzbar. Uns hat für die wenigen Tage das in-Villa-dining mehr gereizt. Sie haben einige leckere Gerichte zu fairen Preisen. Nur den Caesarssalat nicht bestellen: da stimmt das Preis-Leistungsverhältnis nicht. Es gibt drei Pools, von denen wir zwei gesehen, aber nur einen genutzt haben. Alle vorbildlich sauber. Als wir uns eine passende Liege ausgesucht hatten, wurden wir sofort mit kaltem Wasser, Handtüchern und Anti-Mückensalbe bedient. Diese Salbe gibt es überall, sogar am Strand hängen kleine Körbchen damit. Wir hatten keine großartigen Probleme mit Moskitos, aber vielleicht auch deshalb, weil wir uns von Anfang an eingerieben haben. Die Zimmer werden regelmässig eingeräuchert, spätestens wenn die Bewohner wechseln und jeden Abend werden in den Zimmern Anti-Mücken-Stäbchen abgebrannt. Die sind aber weder unangenehm noch störend.


Umgebung

6.0

Man erreicht die Insel Bintan üblicherweise von Singapur aus mit einer einstündigen Fährfahrt, das Abfahrtterminal ist nahe am Flughafen. Die Fähren sind recht groß und komfortabel (inkl. Fernsehprogramm). Die Überfahrt kann aber recht unruhig werden… Im Sommer sollen sie ziemlich ausgebucht sein, da Bintan die Insel für den Kurzurlaub der Singapurianer auf der einen Seite und der Indonesier und Chinesen auf der anderen Seite ist. Bintan selbst ist schon Indonesien; man kauft sich also bei de


Zimmer

5.0

Unser Bungalow, schätzungsweise 80qm: ein großer Schlaf-Wohnraum mit Blick vom Berg direkt auf die See (!), ein Bad-/Duschraum mit WC dazu separat ein Ankleide- und Waschraum, eine große Terrasse mit Sitzgruppe, einer riesigen Couch und der Außen-Jaccuzzi ! Neben einer riesigen Anrichte im Zimmer, die gleichzeitig auch Schreibtisch ist, gibt es noch eine gemütliche Liegenische am anderen Fenster. Die Bungalows haben alle W-LAN. Unseres funktionierte zuerst nicht. Nach einem Anruf kam sofort e


Service

5.0

Begrüßungsgetränk: Ginger-Lemon. Kalt, fruchtig, nicht so süß - ein guter Einstand! Gäste des Banyan Tree werden bei der Ankuft der Fähre bereits erwartet, sprich: Shuttle-Service ist inklusive. Das Banyan Tree hat direkt gegenüber des Duty Free auch einen kleinen Sammel- und Aufenthaltsbereich eingerichtet. Kleine Buggys im ganzen Resort. Ungefragt wurden uns zwei Liegestühle auf die Terrasse gestellt, als das Wetter besser wurde. Bei der Gelegenheit auch noch einmal einen Riesendan


Gastronomie

4.0

Super Frühstücksbuffet im 'Tree Tops', dem Hauptrestaurant! Da bleibt kein Wunsch offen - inkl. verschiedener frisch gepreßter Säfte und Champagner. Ab ca. 10:30 Uhr wird abgeräumt. Die übrigen Restaurants im Resort haben wir nicht getestet; nur noch das BBQ im Angsana. Sehr lecker, mit vielen indonesischen Speisen. - Lustig ist auch: wenn man von dort am späten Abend zu Fuß zum Banyan Tree zurückgeht, kann man ein tolles Froschkonzert hören! Ob die Bewohner des Angsana auch toll finden, weiß


Sport & Unterhaltung

4.0

Unterhaltung und Sport: gibt es im Resort direkt nicht, da hier alles auf Ruhe ausgerichtet ist. Aber man kann alles in den umliegenden Resorts haben - kein Problem. Auch der Fitnessraum findet sich beispielsweise im Angsana (nicht im Resort - ein ziemliches Manko). Der Golfplatz ist eine kurze Buggytour entfernt. (Achtung: Fahrten in die umliegenden Resorts muß man teilweise selbst organisieren. Am besten man telefoniert und läßt sich von dort abholen und zurückbringen; ggf. muß man hier Fahrtk


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Malte (26-30)

März 2010

Der Wahnsinn!

5.8/6

Diese Hotel (wenn man es Hotel nennen will) ist der absolute Wahnsinn! Es werden einem alle Wünsche von den Augen abgelesen! die Villen (wir hatten eine Seaview-Villa) sind einmalig! Vor einem das offene Meer unter einem geht es 8 meter in die Tiefe (Dschungel)! Affen kommen einen Besuchen! Vor allem für Verliebte der Perfekte Ort!!!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dora & Thomas (41-45)

Februar 2010

Schönes Resort mit kleinen Macken

4.3/6

Banyan Tree Bintan ist ein schönes und renommiertes Resort, das ausschließlich Bungalows anbietet. Diese liegen zum Teil weit voneinander entfernt, so dass viel gelaufen bzw. der immer bereitstehende Fahrdienst geholt werden muss. Die Anlage ist üppig grün und wird nachts massiv gespritzt, um den Insekten, die es nun mal in Indonesien gibt, Herr zu werden. Die Gäste setzen sich vor allem aus Expatriats, die für zwei Tage aus Singapur kommen, Japanern udn Koreanern zusammen. Darauf sollte man sich hinsichtlich der Atmosphäre und der Ausrichtung des Services einstellen. Ist nicht jedermanns Sache.


Umgebung

4.0

Das Resort liegt auf der indonesische Insel Bintan, ca. 45 Fährminuten von Singapur. Der Staat Singapur hat einen Küstenabschnitt gepachtet und ihn an diverse Hotelbetreiber weitervermietet. Der Ortist dadurch sehr gut entwickelt und sehr gepflegt - jedoch ungemein künstlich und ohne echtes Leben. Es gibt kein Dorf oder keine Restaurants, die sich - wie z.B. häufig in Thailand - zu Fuß erreichen ließen. Wer im Bayan Tree absteigt, kann es während seines Aufenthaltes nur mit entsprechendem Aufwan


Zimmer

4.0

Das Hotel verfügt außschließlich über Bungalows mit zum Teil toller Sicht übers Meer, auf der Terrasse wartet immer ein beheizbarer Jakuzzi (Die 40 Grad sind wohl ein Tribut an die zahlreiche japanische Kundschaft). Die Bungalows sind sehr gut ausgestattet - allerdings mächtig in die Jahre gekommen. Der Lack ist etwas ab, was die Freude doch etwas trübt, schließlich soll es ein Haus der ersten Güte sein. Klare Empfehlung ans Management hier dringend etwas zu tun.


Service

6.0

Der Service des Bayan Tree ist außergewöhnlich gut, das Personal sehr, sehr freundlich. Sicher eines der hervorstechensten Merkmale des Hotels.


Gastronomie

3.0

Im Resort gibt es drei Restaurants, auf die der Gast auch angewiesen ist - andere Möglichkeiten sich zu verpflegen gibt es nicht. Alle drei Restaurants sind entsprechende hochpreisig. Bezahlt wird in US Dollar. Das mediterane Lokal (in anderen Bewertungen auch als italienisches beschrieben)ist aus unserer Sicht nicht empfehlenswert - wir haben dort ungewöhnlich schlecht gegessen. Die beiden anderen Restáurants waren aber wirklich okay. Es gibt keine Bar, keinen Platz, an dem man sich am Abend


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt zwei schöne Pools mit gutem Service sowie einen sehr schönen Strand - der allerdings mit reichlich Öl und Quallen zu kämpfen hat. Schwimmen ist nur eingeschränkt möglich, nach jedem Strandspaziergang mussten wir uns Teer/Öl von den Füßen kratzen. Das ist einfach der Preis für die Lage des Resorts an einer der belebtesten Schifffahrtsstraßen der Welt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Birgit (31-35)

Dezember 2009

Luxus pur mit Traumblick aufs südchinesische Meer

5.1/6

Wunderschöne einzelne Villen mit Traumblick aufs Meer und nur 50min von der Metropole Singapur entfernt. Nachteilig ist, dass das Hotel auf hügeligem Gelände liegt und man sich daher kaum zu Fuss innerhalb der Anlage bewegen kann. Weiterhin liegt das Hotel sehr abseits und man ist daher eher auf Restaurants im Hotel angewiesen. Villen, Einrichtung, Freundlich, Ausstattung allerdings erstklassig und für ein paar Tage auf jeden Fall sehr zu empfehlen !


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Richard (41-45)

Dezember 2008

Echte Banyan Tree Fans!

5.3/6

Traumhafte Anlage mit allem erdenklichen Luxus. Sehr geschmackvoll und top gepflegt. Die einzelnen "Hütten" sind im tropischen Regenwald versteckt und bieten viel Privatsphäre. Buggyservice für alle Wege durchs Resort. Aufgrund vieler Treppen nicht für Gehbehinderte geeignet.


Umgebung

3.0

Tolle Lage am Traumstrand, direkt nebenan Angsana-Resort mit Freizeitprogramm und hervorragendem Beach-Barbecue. Golfplatz. Einziges Minus: die Anreise mit der Bintan-Fähre. Während der Monsunzeit zeitweise nichts für schwache Nerven oder Mägen!


Zimmer

6.0

In jedem Fall 6-Sterne-Standard!


Service

6.0

Unvergleichlicher Service. Personal stets freundlich, aufmerksam und kompetent! Zweimal täglich Zimmerreinigung mit kleinen Aufmerksamkeiten wie Obst, Blumen, Räucherstäbchen usw. Restaurantmanager kommt aus Deutschland. Kostenloser Shuttle vom und zum Fährhafen.


Gastronomie

6.0

3 Restaurants (italienisch, thai und international). Waren immer sehr zufrieden!


Sport & Unterhaltung

5.5

Kostenloser Internetzugang. Außer hin und wieder dezente Live-Band im Hauptrestaurant keine Unterhaltungsprogramme, das Hotel ist eher ein "Hideaway". Am Pool zwar ebenfalls top Service (kalte Tücher, Snacks usw.), aber leider z. T. zuwenige Liegen vorhanden!


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Angela (36-40)

November 2008

Traumurlaub im Banyan Tree Bintan

5.1/6

Wir haben zuerst eine Bayfront Villa gehabt. Diese müssen mal renoviert werden (Möblierung) um mit dem sonstigen Standard des Hotels mithalten zu können. Sensationell sind die Pool-Villen. Wir sind in die Pool Villa Nr. 214 umgezogen. Sie ist oben auf dem Hügel gelegen. Alleine die Aussicht über die gesamte Bucht war phantastisch. Die Villa war ein Traum bzgl. Grösse, Ausstattung, Lage. Der Pool alleine ist 5x10m gross! Ausserdem gibt es auf der Terrasse noch einen Jaccuzi und eine OpenAir Badewanne mit Whirlpool!!! Der Service im Hotel ist sensationell! Für Kinder oder ältere Menschen ist das Hotel jedoch ungeeignet, da die Anlage sehr hügelig ist, und man sich eigentlich immer mit einem Buggy zum Restaurant oder Strand abholen lassen muss. Der angrenzende Golfplatz ist ebenfalls sehr schön! Viel Wasser also relativ schwierig zu spielen.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Simone (31-35)

September 2007

Ganz nett, aber die besten Zeiten sind vorbei

4.2/6

Das Hotel ist ein Wellness- und Strandhotel auf der Insel Bintan, vor Singapur. Man erreicht die Insel zum Beispiel mit dem Speedboot. Das Hotel besteht aus vielen kleinen einzelnen Villen (alle mit grosser Terrasse mit Jacuzzi oder Pool), die an einem Hang in den Regenwald oder direkt am Strand sind.


Umgebung

4.0

Natur pur, Regenwald und Meer: schoen. Ueppiges Gruen und hohe Palmen verstecken die Villen unter sich. Das Hotel ist schon etwas aelter und deshalb sehr umwachsen. Sonst gibt es auf der Insel noch einen tollen Golfplatz, der ebenfalls eine wundervolle Natur- und Tierwelt aufzubieten hat. Golfbaelle werden zum Beispiel gerne von Waranen gestohlen, vor denen man sich in Acht nehmen sollte!


Zimmer

3.0

Eigentlich ok, aber eben leider schon etwas abgewohnt. Das ist schade, dass nicht mehr gemacht wird in diesem Resort. Der Ort waere wunderbar, aber verwoehnte Reisende finden doch das eine der andere Stoerende.


Service

6.0

Freundlich, nett, herzlich - das Personal ist super und wirklich bemueht.


Gastronomie

5.0

Das Resort umfasst 3 Restaurants. Ein sehr gutes Thai-, ein italienisches und ein traditionelles Restaurant mit wahnsinns Aussicht. Ausserdem gibt es eine winzige Bar ueber den Klippen des Meeres, die wundervoll ist. Leider ist sie nur zum Aperetiv und nur von Donnerstag bis Samstag geoeffnet. Am Wochenende ist das Hotel scheinbar ziemlich ausgebucht, weil viele Singapuri die sehr kurze Anreise nutzen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen Tennisplatz, der nicht weit ist und in gutem Zustand, ausserdem den oben erwaehnten Golfplatz. Die Pools im Resort sind klein, aber ok (infinity).


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Oliver (41-45)

November 2006

Traumhaft erholt

4.6/6

Das Banyan Tree Bintan ist ideal zum Erholen auf höchstem Niveau. Speisen, insbesondere im Safran Restaurant, und Weine entsprechen auch den höchsten Erwartungen. Die Golfplätze auf Bintan sind wunderschön und anspruchsvoll. Für Ruhesuchende ein idealer Ort!


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Paula (19-25)

September 2006

Absolute Erholung!

5.1/6

Wir waren bereits zum fünften Mal auf Bintan und immer im Banyan Tree. Das Hotel ist an Ruhe nicht zu überbieten und die Pool Villen sind wirklich traumhaft. Zusätzlich hat das Hotel noch zwei große Pools, drei Restaurants (Thai, International und einen Italiener) einen tollen Spa und einen eigenen Golfplatz, der zu Fuß oder per Shuttle erreicht werden kann. Das Personal ist äußerst freundlich und zuvorkommend und die Umgebung und der Strand wirklich schön. Allerdings nicht umbedingt mit kleinen Kindern empfehlenswert, da es keine Kinderbetreuung gibt und zwischen den Villen zum Teil etwas weitere Wege zurück zulegen sind (allerdings kann man sich rund um die Uhr mit von Elektrocars abholen lassen). Grundsätzlich zum Badeurlaub absolut zu empfehlen!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Rolf (46-50)

April 2006

Top-Erholung aber 7 Tage sind zu lang

5.5/6

Im Anschluss an eine 2-wöchige China-Rundreise haben wir zur Erholung in dieser Anlage eine Seafront-Villa für eine Woche gebucht. Abgeschottet von der übrigen Insel und von einer mit Sicherheitspersonal besetzten regelrechten Grenze mit Kontrolle liegt diese Anlage im Norden der Insel. Ausstattung, Service und Freundlichkeit des Personals waren überwältigend. Auch Wellnessangebote und Spezialmahlzeiten waren absolut überzeugend. Einziger und zugegeben persönlicher Kritikpunkt: Da die Anlage im Dschungel liegt wird sie einmal pro Woche mit Insektiziden bestäubt und die Bungalows mit Naturdach werden vor jedem Neubezug ausgeräuchert. Dies hilft für etwa 4Tage. Nach dieser Zeit helfen auch keine Moskitonetze am Bett und Gekkos in den Zimmern mehr und man ist gezwungen, sich zum Schutz vor den Schnaken jederzeit !! mit dem kostenlos verteilten Autan einzudeksen - auch zum Einschlafen. Morgens wacht man dann allerdings trotzdem mit Stichen auf. Wir empfanden im Nachhinen einen Aufenthalt bis zu 5 Tagen als absolut ausreichend zur Erholung, zumal eine Besichtigung der übrigen Insel im Taxi eher enttäuschend war. Verglichen mit den übrigen Banyan Tree Anlagen empfanden wir unseren Aufenthalt als im Sinne des Wortes preiswert und für einen Stopover absolut zu empfehlen.


Umgebung

4.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Alfons (41-45)

Februar 2006

Hotelanlage die sehr zu wünschen übrig lässt!

3.2/6

Die Hotelanlage befindet sich eine Fährstunde von Singapur entfernt auf der Insel Bintan. Die Anlage wurde in den Endsiebzigern errichtet. Auf den ersten Eindruck ist diese Anlage in einem guten Zustand. Es gibt viele freistehende Bungalows unterschiedlicher Größe und Ausstattung. Ein internationales Restaurant, in dem auch das Frühstück serviert wird, einen Italiener und ein gehobenes Thailändisches Restaurant. Zwei Pools. Eine Bar, in der man etwas trinken kann, - abends zum Beispiel - sucht man in der Anlage vergebens. Internetzugang nur einen für die ganze Anlage. Die Anlage ist sehr groß, so das man nicht zu Fuß, sondern sich mit Golfbuggys transportiert. Diese müssen dann per Telefon geordert werden. Die Anlage wirkt leider sehr herbstlich. Blumen sucht man vergebens, Gäste ebenfalls. Ab 19:00 Uhr ist es dort stockdunkel und das ganze wirkt sehr unbehaglich und ungemütlich, beinahe unheimlich. In der ganzen Anlage habe ich nicht einen Vogel gesehen. Ein Paar Schmetterlinge und jede Menge Leguane sowie zwei schwarze Eichhörnchen. Fische fehlanzeige. Das liegt wohl daran, dass die komplette Anlage jede Woche komplett mit Gift eingenebelt wird. Beim Einchecken bekommt man ein Merkblatt, dass man in den Nachtstunden an bestimmten Tagen die Fenster und Türen zu schließen hat. Dann wird alles mit einem Gift eingenebelt, welches von der dortigen Regierung als unbedenklich eingestuft wird!!?? Einmal gingen wir morgens zum Frühstück und dachten, dass ein Bungalow am Weg brennen würde, doch als wir uns näherten, sahen wir, das der Bugalow von innen mit Gift ausgeräuchert wurde. Mit einer sogenannten mit Gift und Benzin befüllten umgebauten tragbaren Schwingfeuerheizung, die ich noch von der Bundeswehr her kannte, wurde das ganze Domizil komplett vergast. Durch diese Gaswolke sind wir dann durchgerannt. Die Anlage wirkt bei näherem hinschauen sehr renovierungsbedürftig. Metallische Teile sind sehr verrostet. Aluminiumteile quillen auf. Absperrungen aus Hanfseil zerfallen. Holz und Brückengeländer sind ausgeblichen und lösen sich auf. Wegstrecken sind mehrfach geflickt und uneben. Spiegel in Fluren und öffentlichen Toiletten teilweise blind. Dieses Hotel ist Mitglied der SLH-Gruppe. Von dieser Kette sind wir besseres gewohnt. Hier sollte sich mal die Interne Qualitätssicherung handeln. Wir haben dort für die Jaquzzi Bayfront Villa 300 Euro/Tag bezahlt. Gebucht haben wir 6 Tage. Nach 4 Tagen haben wir ausgecheckt und sind zurück nach Singapur. Geld zurück für die zwei Tage gabs nicht. Einen Supermarkt sucht man vergebens im Hotel. Alles muss mit teuer zu ordernden Taxis erreicht werden. Geldautomat fehlanzeige. Nur im Hotel ist Geldwechsel zu superschlechtem Kurs möglich.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt in einem mit Sicherheitzaun umgebenen und vom militärischen Sicherheitspersonal bewachten Touristenbezirk. Die Anlage befindet sich direkt am Strand in einem Felsenhang eingearbeitet. Der Strandbereich wird täglich gesäubert. Leider nur auf ca. 300 Metern, danach befindert sich der ca. 1 km lange Sandstrand jedoch in sehr vermülltem Zustand. Das südchinesische Meer spült dort Unmengen von Plastikmüll an, der dann zwischen den Palmen liegt und verrottet. Schwimmen im Meer ist zu u


Zimmer

2.0

Die Zimmereinrichtung war sehr verwohnt und in einem lieblosen Zustand. Die Schränke waren an den Rückwänden auseinandergebrochen, Schranktüren die oben geschlossen waren, standen unten vier Zentimeter offen. Alles präsentierte sich in Dunkelbraun bis Nikotinbraun. In den vor Wasserflecken leuchtenden Sonnenrollos, fast Batikbraun, befanden sich dann auch Reste von eingerollten Insekten. Der Geruch im Zimmer war nur mit eingeschalteter Klimaanlage nach einer halben Stunde und Räucherstäbchen ert


Service

4.5

Das Personal ist durchweg freundlich. Aber auch hier merkt man die Hierachie. Nachdem man unsere Unzufriedenheit bemerkte und wir 2 Tage stornierten, war man bei den Führungskräften an der Lobby reserviert bestimmt.


Gastronomie

2.5

Die Restaurants sind völlig überteuert! Eine Cola am Pool kostet 6 US Dollar. Achtung! Alles wird in Nettopreisen plus plus berechnet. Erst denkt man Singapurdollar. Nein, alles US Dollar und zwar plus 10%, plus 10%! Macht 20% auf alle im Hotel angegebenen Preise. Einfache Pizza kostet 13 plus plus! Zwei Vorspeisen für den kleinen Hunger zwischendurch inkl. zwei Cola macht 53 US Dollar! Einen Supermarkt mit Getränken oder Keksen sucht man vergebens. Dieses Preisbild zieht sich durch alle Angebot


Sport & Unterhaltung

2.0

Unterhalltung gibt es gar keine. Jeden Morgen lief die gleiche CD zum Frühstück und zu Abendessen die selbe wieder. Die Musik war dann wohl noch von der Eröffnung aus den Endsiebzigern mit Hammondorgel. Es gibt noch nicht mal eine Bar dort, in der man über Tag oder abends was trinken kann. Nur im Restaurant am Tisch, wo man dann immer die Speisekarte ablehnen muss. Ab 20:30 ist kein Mensch mehr im Restaurant. In dem gehobenen Thailändischen Restaurant Saffron habe ich in der ganzen Zeit nie eine


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gerhard (46-50)

Dezember 2005

Banyan Tree

5.9/6

Zum erholen und abspannen mehr als nur empfehlenswert. Wir haben schon in vielen Tophotels der Welt einige Zeit verbracht und waren trotzdem mehr als angetan. Ein Tip: bitte über Internet buchen - in Asien gelten Zimmerpreise im Gegensatz zu Europa, wo in der Regel Personenpreise berechnet werden. Unser Zimmerpreis entsprach bei unserem Aufenthalt ungefähr dem Preis für eine einzelne Person, wenn wir hier normal gebucht hätten. Unser Reisebüro hat die Reservierung für uns per Internet und FAX erledigt.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karen (31-35)

September 2003

Traumhaftes Hotel, wenn nur das Zimmer gepflegt worden wäre.

5.3/6

Auf der Inseln Bintan an einer einsamen, eigentlich nur den Hotelgästen zugänglichen Traumbucht gelegen. Die Zimmer sind in Einzelvillen untergebracht, die im leicht hügeligen Küstenbereich mit Meerblick liegen. Sehr großzügige Zimmer, sehr geräumige und wunderschöne Hotelanlage.


Umgebung

5.5

Je nach Villa, kann es 10 Minuten dauern bis man den Strand, eine wunderschöne, palmengesäumte Bucht erreicht. Es gibt aber zwei Hotelpools, die sehr schön sind, einer auf halber Strecke bei dem einen mediterranen Restaurant, der andere am Strand beim Thai-Restaurant. Der Transfer vom Hafen erfolgt mit Limousinen und dauert ca. 30 Minuten. Ausflüge, naja, gibt es eigentlich nicht. Es gibt einen Touristenort mit Einkaufsmöglichkeiten in ca 10 Minuten Fahrt Entfernung. Taxis können im Hotel organ


Zimmer

5.0

Sehr große Zimmer, sehr schön im asiatischen Stil eingerichtet, schlicht und modern. Beeindruckend war die Dusche, da man direkt nur in den Dschungel sah.


Service

3.5

Das Personal ist freundlich, nur bei der Reinigung der Zimmer allerdings leider nicht so gründlich. Die Blutflecken der getöteten Mücken waren noch lange im Bettbezug sichtbar, obwohl wir sie demonstrativ aufgedeckt hatten... Trotz Beschwerde wurde es nicht besser, dafür kamen dann jeden Tag ein Paar Handtücher mehr aufs Zimmer... Der Jacuzzi auf der Villaterrasse wurde täglich gereinigt. Das Servicepersonal war angenehm und dezent.


Gastronomie

6.0

Hervorragend waren die Cocktailstunden im mediterranen Restaurant, die ein extrem deliziöses Essen eingeleitet haben. Das Thai-Restaurant war ebenfalls gut, aber nicht so spektakulär anders als im Rest von Asien. Da gehen wir lieber in Singapur zum Food Market.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Strand war sehr gepflegt und nur durch das Vorhandensein von Sandflöhen beeinträchtigt. Herrliches Baden war möglich. Liegestühle und Handtücher waren überall ausreichend vorhanden.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Außenansicht
Ausblick
Sonstiges
Pool
Zimmer
Gastro
Pool
Pool
Strand
Zimmer
Lobby
Ausblick
Ausblick
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Ausblick
Sport & Freizeit
Sonstiges
Gastro
Pool
Zimmer
Zimmer
Gastro
Gastro
Pool
Sonstiges
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Pool
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Pool
Zimmer
Ausblick
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Gastro
Gastro
Zimmer
Gastro
Sonstiges
Ausblick
Gastro
Ausblick
Strand
Gartenanlage
Strand
Ausblick
Ausblick
Sonstiges
Pool
Zimmer
Pool
Zimmer
Pool
Strand
Zimmer
One Bedroom Banyan Pool Villa
Hauptrestaurant Ausblick
Swimmingpool am Hauptrestaurant
Zimmer
Zimmeraussicht
Frische Bananen
Handtuchtier
Bungalow
Bungalow und Strand
Lobby
Villa
Zimmer
Pool
Villen
Veranda
Außenbereich
Schlafzimmer
Pool
Spa
Spa
Pool
Pool mit Blick auf Meer
Restaurant mit Blick auf Meer
Restaurant mit Blick auf Meer und Pool
Ausblick und Pool der Seafront-Villa
Wohnbereich der Seafront-Villa
Wohnbereich