Hotel Rena Studios

Hotel Rena Studios

Ort: Lambi

75%
3.8 / 6
Hotel
3.2
Zimmer
2.8
Service
3.4
Umgebung
4.4
Gastronomie
3.8
Sport und Unterhaltung
3.8

Bewertungen

Juliane (36-40)

Juli 2020

Unsauber und unfreundliche Hotelinhaberin

2.0/6

Das Hotel "Studios Rena" liegt nahe der Stadt von Kos und hat einen schönen Pool, sowie eine recht angenehme Außenumgebung. Allerdings sind die Zimmer nicht sauber (Zahnpastaspritzer am Badezimmerspiegel, unsauberes Becken und unsauberer Boden, schlecht funktionierende Toilettenspülung, nicht gut gewaschene Handtücher). Außerdem ist die Hotelinhaberin unfreundlich (wirkt genervt, wenn man eine Frage stellt, stellt selbst keine Fragen danach, wie man den Aufenthalt empfindet etc.). Das WLan funktioniert zudem nicht im Hotelzimmer, sondern nur in der Nähe des Pools und dem dazugehörigen Häuschen, das Privatbesitz der Hotelinhaber ist, die dort jeden Abend draußen fernsehen. Der Strand gegenüber ist zudem kein schöner Abschnitt (kieselig, viel Müll). Trotz der guten Lage: Einmal und nie wieder!


Umgebung

5.0

Zimmer

2.0

Service

1.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Monika (46-50)

August 2019

Ferien

5.0/6

Sehr einfach aber nett. Pool sehr gut. Zimmerreinigung könnte besser sein. Essen was nötig ist bekommt man. Cappuccino Kaffee sehr gut


Umgebung

Sehr gut


Zimmer

Sehr einfach.. Badetücher nie gewechselt. Reinigung solala


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nadine (41-45)

Juli 2019

Super Urlaub

4.0/6

Einfache und freundlich geführte Anlage für kleines Budget . Wir wurden mit offenen Armen in Empfang genommen und haben uns vielleicht gerade wegen der Einfachheit sehr wohl gefühlt!


Umgebung

3.0

Transfer knapp 1 Std. Je nach Anzahl der anzufahrenden Hotels. Die Studios liegen etwas abseits an einer Schotterstraße und schräg gegenüber eines 4* Hotels, von dem man abends selten einmal die musikalische Untermalung mitbekam. Schön ist das Umfeld nicht. Leider viele Bauleichen und auf brach liegenden Feldern recht viel Müll. Grundsätzlich hat das aber nicht die Freude über diese kleine und ruhige Anlage geschmälert- diese Ecken findet man oft südlich der Alpen. In 2 Minuten ist man am Meer,


Zimmer

3.0

Genauso wie für den Preis erwartet, griechische Badezimmer sind nichts für die meisten Deutschen, nehme ich an. Wir sind bestens klar gekommen. Die Dusche duscht alles, auch das Klo. Papier sollte vorher evakuiert werden :-) das Zimmer ist klein, 2 Einzelbetten, wirklich harte Matratzen, top Kühlschrank, top Klimaanlage für 6€ pro Nacht extra zu zahlen. War bekannt und wurde gerne bezahlt. Draußen kleine Sitzecke und ein eigener Wäscheständer. Super!


Service

4.0

4 Sterne für Herzlichkeit! Danke an Susanna und Cosmas, die unermüdlich von 7 Uhr früh bis mindestens Mitternacht Präsenz zeigten und sofort halfen, sofern was fehlte. An der Bar gibts günstige Snacks und Getränke! Nur der Ouzo ist in Deutschland doch was günstiger :-) man bekommt auch direkt und Günstig Fahrräder für 3€ am Tag oder 15€ pro Woche! Für mich absolut unerlässlich wenn man in dieser Ecke wohnt! Es macht alles easy und gut erreichbar!


Gastronomie

3.0

Für so eine kleine Selbstversorger Anlage erstaunlich viele Snacks im Angebot! Und sehr günstig


Sport & Unterhaltung

2.0

Wollten wir gar nicht haben


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Anonym (14-18)

Juli 2019

Für eine einfache Bleibe ideal

4.0/6

Zimmer wurden sehr einfach gehalten - Bett, Schrank, Küchennische, Kühlschrank Keine Dusche Besitzer sind sehr freundlich und bemühen sich


Umgebung

3.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Daniele (31-35)

Juli 2019

Gut aber...

4.0/6

..es würde mir gegeben ein 3-Bett Wohnung, und gesagt dass ich nach 2 Tage sollte in einer andere Wohnung (2 Bett) umziehen. Das ist leider unangehemen, ich wollte nicht, und wurde mir gesagt mit viel Arroganz das ich \\\\\\\"musste\\\\\\\" umziehen. Irgendwo war ein Fahler (ich weis nicht on von Hotel oder von Reise-Leiter, endlich bin ich ungezogen. Das ertse Wohnung war sehr schlecht, dreckig, mit Klo-Deckel Kaputt, ohne Mülleimer in Zimmer oder Küche, nur eine in Toliette mit schmutzige geleerhte Beutel. Ich hatte das gefühl, war das Zimmer gar nicht für Gaste vorbereitet. Fenster könnte man nicht richtig schließen, und das Bad war einfach schlecht. Viel Stress in dien erste 2 Tage... Das 2 Bett Zimmer war zum Glück sehr gut. Auch das Bad in Ordnung. Muss man aber ein Tuch für das Boden des Baden organizieren, oder ist es immer nass nach wegen die Dusche. Gibt es nur eine Putzfrau für das gesamte Anlage, (circa 20 Zimmer plus Terrasse plus Schwimmbad.. ) Sie war in einer Woche nur 2 mal. Ich hatte die gleiche 2 Handtucher für 5 Tage.


Umgebung

Total ruhig, nur das Geräuch des Meeres ist hörbar. Gegenuber sind unfertige gebaude, aber vor mein Zimmer ein Feld mit einer Kühe und sein Kalb. Die Kühe war auch sehr ruhig. 5 min mit Roller zum Kos-Stad. Ohne Motor geht leider nicht.


Zimmer

Das 3 Bett Apartment war nicht ordebtlich sauber, mit viele Mangel und Manko. Das obere 2 Bett EinZimmerWohnung (mit Bad) war gut, sauberer und ohne Manko. Leider war sehr warm, nachtsüber sollte ich schlafen mit Fenster und Wohnungs-Tur geöffnet.


Service

Nicht bewertet

Nicht benützt.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christina (19-25)

Juli 2019

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis + sehr freundlich

5.0/6

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, sehr netter Service und eine schöne ruhige Lage. Wir buchten Last-Minute um nur 400€/Person für eine Woche ohne Verpflegung. Für diesen Preis darf man seine Erwartungen nicht zu hoch stellen und somit waren wir zufrieden.


Umgebung

5.0

Den Strand erreicht man in 2 Minuten zu Fuß. Leider wird das Meer an dieser Stelle nicht tief (und wir waren schon weit draußen; max. hüfthoch). In das Stadtzentrum (Hafen) braucht man 20 Minuten zu Fuß. Der Weg verläuft leider neben der Hauptstraße. Es ist empfehlenswert für nur 3 Euro/Tag Räder für den Aufenthalt zu leihen. Der nächste Supermarkt und das Restaurant daneben sind nur 10 Minuten zu Fuß entfernt (Weg verläuft neben dem Strand).


Zimmer

4.0

Das Zimmer war von der Größe in Ordnung und auch sauber (bis auf den Schrank). Die Küche war leider spärlich bestückt. Das große Manko ist die "Dusche". Es gibt leider keine Dusche sondern einfach den Duschkopf und du stehst im Bad mit nur einem Duschvorhang als Abtrennung und auch gleich neben der Toilette. Bei uns war das Wasser leider eiskalt (vll aufgrund von Last-Minute). Beim Pool gibt es auch eine Dusche wo das Wasser von der Sonne relativ warm ist. Leider wurden die Handtücher die ganze


Service

6.0

Die Vermieter waren wirklich sehr nett! Sie haben uns bei Fragen immer freundliche Auskunft geben und auch ein Taxi für uns bestellt sowie uns Bescheid geben, wann es da war.


Gastronomie

5.0

An der Poolbar gibt es kleine Snacks zu normalen Preisen. Nudeln waren top.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool (Salzwasser) ist größer als erwartet und es waren immer ausreichend Liegen vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sisters (19-25)

September 2018

Dreckig und schlecht ausgestattet

1.0/6

Tolle Lage, nette Außenanlage. Unfreundliche Vermieterin, dreckige & dürftig ausgestattete "Zimmer". Überall freilaufende teils kranke Katzen.


Umgebung

6.0

"Strand" in unmittelbarer Nähe; ich empfehle jedoch den Strand weiter innerhalb (Lambi Beach). Kos Stadt ist wunderschön mit tollen Restaurants. Alles gut mit dem Rad zu erreichen.


Zimmer

1.0

Dreckig, dürftig ausgestattet. Als Bettdecke dient ein Laken, auf Anfrage bekommt man jedoch alte Wolldecken, die man ab Oktober wohl braucht. Küchenwäsche gibt es keine!!! Dusche ist faktisch keine vorhanden, lediglich eine Duscharmatur ragt aus der Wand. Ist aber aufgrund des winzigen Bads nicht benutzbar!!!


Service

2.0

Der Vermieter ist ein sehr freundlicher und zuvorkommender Mann, die Vermieterin jedoch ist schnell genervt und unfreundlich. Toll ist, dass Fahrräder zur Verfügung gestellt werden.


Gastronomie

4.0

Haben wir kaum genutzt, der Kaffee an der Bar ist jedoch sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolanlage sehr familiär und gemütlich. Fahrräder stehen für wenig Geld zur Verfügung.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Gerhard (51-55)

August 2018

Kein Luxus aber sehr freundlich.

5.0/6

Das "Hotel" besteht aus mehreren kleinen Gebäuden und einer Poolbar, welche gleichzeitig die Rezeption ist. Der Salzwasserpool ist zwar nicht riesig aber sehr schön und sauber mit genügend Liegen. Da das Hotel doch außerhalb der Stadt und etwas abseits der Straße liegt (ca. 80m) ist es sehr ruhig. Einzig und alleine Duschen ist ein kleiner Improvisationsakt.


Umgebung

Die Fahrt zum Hotel dauert ca. 1 Stunde, je nachdem wie viele weitere Hotels angefahren werden müssen. Der Naturstrand ist ca. 100m entfernt. In die Stadt ist es ein schöner Spaziergang. Die nächsten Tavernen oder Supermärkte sind ohne Problem zu Fuß erreichbar. (Sehr zu empfehlen, wenn man wirklich Hunger hat, ist die Taverne Angelina's House). Als Ausgangpunkt für Unternehmungen ist es ideal.


Zimmer

Die Zimmer sind sehr klein. Die Küche oder das Bad als solches zu bezeichnen ist leicht übertrieben. Wer den Urlaub aber nicht drinnen verbringen will, für den reicht es. Die Betten sind zwar nicht die neuesten, wir haben aber gut darin geschlafen.


Service

Nicht bewertet

Was der Zimmerausstattung fehlt macht die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der beiden Vermieter locker wieder wett. Es wird einem mit Rat und Tat geholfen und das beinahe rund um die Uhr.


Gastronomie

Nicht bewertet

Es gibt zwar kein Restaurant und somit auch kein Frühstück oder Mittagessen in diesem Sinne aber an der Poolbar bekommt man immer Kleinigkeiten wie Toast, Omelett usw. sowie Getränke von Limo über Kaffee bis zu Ouzo (sehr zu empfehlen).


Sport & Unterhaltung

Außer einem Pool gibt es nicht wirklich Freizeitangebote im Hotel, dafür aber den hauseigenen Fahrradverleih zu sehr günstigen Preisen. Da die Umgebung relativ flach ist, empfiehlt es sich auf jeden Fall, sich für kleinere Erkundigungen oder sogar größere Ausflüge ein Fahrrad auszuleihen.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Eric (46-50)

Mai 2018

Für einen kurzen Aufenthalt empfehlenswert

5.0/6

Die Unterkunft bietet grundsätzlich alles, was man braucht (wer allerdings Luxus sucht, sollte woanders hingehen). Der Pool ist super und die Nähe zu Kos-Stadt optimal.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michi (41-45)

September 2017

Ruhig, einfach, individuell

6.0/6

Einfache Studios. Sehr ruhig gelegen. 200 m vom wilden Nordstrand entfernt. Wenn man sich Fahrräder mietet, kommt man überall gut hin.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Einfach aber sauber.


Service

Nicht bewertet

Sehr herzliche und freundliche Gastgeber.


Gastronomie

Nicht bewertet

haben wir nicht genutzt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ben (26-30)

September 2017

Für Urlauber ohne Komfortansprüche zu empfehlen

4.0/6

Für uns als junges Paar, das eine günstige Unterkunft auf Kos suchte, war das "Hotel" gut geeignet. Trotz der Beschriebenen Schattenseiten würde ich aufgrund der ruhigen und guten Lage die Rena Studios weiterempfehlen. Dazu kommen noch der gut gepflegte Pool und die freundlichen Besitzer. Wer eine günstige Bleibe auf Kos sucht und keinen Wert auf Luxus legt ist hier gut beraten.


Umgebung

6.0

Es befindet sich unweit der Stadt Kos. Auf Wunsch und Anruf der Besitzerin wird man vom Fahrzeugverleih abgeholt, wo man sich günstig alle möglichen fahrbaren Untersätze ausleihen kann. Tut man dies nicht, läuft man ca. 20 Minuten in die Stadt und ca. 15 Minuten an den nächsten schöneren Strand, was also auch nicht tragisch ist. Bushaltestelle ist sonst auch nur ein paar Meter entfernt.


Zimmer

3.0

Die Apartments selbst bestechen eher weniger durch Luxus, als durch Zweckmäßigkeit. Es gibt eine Kochplatte und das nötigste Geschirr sowie einen Kühlschrank, der ganz praktisch ist. Zum Selberkochen ist das spärliche Equipment allerdings kaum geeignet - Nudeln mit Pesto oder ähnliches für zwischendurch ist allerdings drin. Das Bad ist eine kleine Nasszelle, in der die Toilette keine 30 cm neben der Dusche unabgetrennt steht. Wer schon immer einmal auf dem Klo duschen wollte, kann dies also wun


Service

4.0

Der Zimmerservice ist gut und es wird täglich geputzt. Schlecht war allerdings, dass kein einziges mal in einer Woche die Handtücher ausgetauscht wurden - aber dafür ist es eben kein richtiges Hotel, sondern eben nur "Studios".


Gastronomie

5.0

Der Apartment-Komplex verfügt über einen schönen Pool, wo man es sich bei Getränken und von der Besitzerin zubereiteten Speisen gut gehen lassen kann.


Sport & Unterhaltung

2.0

Schwimmen und Sonnen am Pool. Dazu trinken und essen. Sonstige Freizeitangebote bieten die Rena-Studios an sich nicht. Aber auf Kos wird es sicherlich nicht so schnell langweilig. Dies ist definitiv ein "Hotel", in dem man nicht den ganzen Tag verweilen will, sondern von dem aus man eher die Insel(n) erkunden möchte.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Katharina (19-25)

September 2017

Super Urlaub

5.0/6

Sehr freundliche Gastgeber, Preis/Leistung super! Etwas schade, dass keine Seife, Spülmittel und Schwamm vor Ort war. Miete eines Fortbewegungsmittels ist ein Muss (war mit dem Quad super)! Essen, das man an der Poolbar kaufen kann ist ok, aber die Pizza war leider Fertigpizza. Die Putzfrau hat fast jeden Tag geputzt und war sehr freundlich. Safe gab es keinen, aber man muss aufgrund der familiären Stimmung auch keine Angst um seine Sachen haben. Terrasse war perfekt zum Frühstücken und um sich Abends hin zu setzten. Toll war auch, dass es eine Wäschespinne gab. Salzwasserpool war auch sehr schön! Insgesamt hatten wir einen wahnsinnig tollen Urlaub den wir nur weiterempfehlen können.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Swen (51-55)

Juli 2017

alles sehr schön

6.0/6

das Hotel liegt angenehm ruhig.Zum ruhigen Strand sind es nur ein paar Meter.Das personal ist sehr freunlich.Alles in allem ein sehr gutes Preis-Leistungverhälnis


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (41-45)

Juni 2016

Toll ! Ich komme wieder !

6.0/6

Eine sehr nettes und gemütliches Hotel ! Verbrachte hier eine sehr schöne und ruhige Woche! Die Besitzer sind ausgesprochen nett und hilfsbereit ! Ich war rundum zufrieden und werde wiederkommen !!!! Vielen dank für die schöne Zeit !


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katharina (19-25)

August 2015

Tolle Anlage, sehr nette Besitzerin

4.8/6

Die Apartments sind wirklich schön angelegt, der Pool ist groß und sehr schön! Es gibt auch viele Ringe und Luftmatratzen zum benutzen. Leider laufen extrem viele Hunde und Katzen auf dem Gelände rum, das muss man mögen, zumal einige der Tiere wirklich unangenehm gerochen haben. Die Zimmer sind ausreichend groß und auch die Küche ist gut ausgestattet. Ein Sonnenschirm fehlte leider auf der Terasse, weswegen wir immer zu den Nachbarn wandern mussten. Alles in allem aber eine wirklich schöne Anlage!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Patrick (19-25)

August 2015

ruhig, sauber, essen gut

4.9/6

Jederzeit wieder, angenehme Umgebung, alles sauber sehr sehr ruhig genau richtig für Menschen die eine ruhige Atmosphäre brauchen. Den swimmingpool sehr sauber gehalten.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralf (51-55)

Juni 2015

Für Individualisten, einfach, sauber, abgeschieden

4.0/6

Für Individualisten, die eher die Ruhe und Abgeschiedenheit mögen und über kleine Unzulänglichkeiten hinwegsehen können.


Umgebung

4.0

Die Studios liegen am Rand von Kos-Lambi in ländlicher, eher ruhiger und abgeschiedener Umgebung. Die Transferzeit vom Flughafen beträgt je nach Route der anzufahrenden Hotels 30 Minuten bis eine Stunde. Unmittelbar um die Studios gibt es nichts, man muss schon ein paar Meter laufen. Übrigens auch bei der Ankunft, da der Bus diese kleine Seitenstrasse nicht befahren kann. Aber diese ca. 200 Meter sollten kein Problem darstellen. Eine Bushaltestelle gibt es an der Hauptstrasse, alle 30 Minuten


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind sehr, sehr klein. Der Selfmade-Kleiderschrank ist, zumindest für einen 2-wöchigen Aufenthalt auch etwas klein geraten, wir beließen alles im Koffer. Die Kitchenette ist ebenfalls winzig und wirkt etwas "provisorisch", aber man kann sich einen Kaffee und ein Frühstücksei kochen. Abends gingen wir immer in eine der leckeren und preiswerten Tavernen der Umgebung. Der Schlüssel schaltet die Elektroanlage. Vorbildlich: der Kühlschrank bleibt dabei an!!! Klimaanlage gibt es gegen Geb


Service

4.0

Die "Herbergsmutter", eine gebürtige Dänin, kommt einem bereits bei Ankunft fröhlich mit guten Deutschkenntnissen entgegen. Der Anmeldevorgang ist schnell erledigt und das jeweilige Studio kann bezogen werden. Die Studios sind sehr klein, man lebt eher "aus dem Koffer". Das Bad ist winzig, wer duscht, flutet das WC. Aber das kennt man aus Griechenland, zumindest bei einfachen App.-Anlagen. Die Matratzen waren zwar hart, dafür nagelneu. Das Zimmer wurde eher oberflächlich gereinigt, dafür bei g


Gastronomie

4.0

Es gibt in dem Sinne keine Gastronomie. An der Polar gibt es Kaffee und kalte Getränke, Cocktails und ggf. einen kleinen Imbiss. Da es in nicht allzu großer Entfernung diverse gute Tavernen gibt, sollte dies kein Negativkriterium sein. Die Studios sind halt für Selbstversorger gedacht.


Sport & Unterhaltung

4.0

Gott sei Dank nichts dergleichen, keine Animation, keine Disko, kein Kinderklub - sehr entspannend! Dementsprechend ist auch klar, dass diese Anlage für Eltern mit kleinen Kindern eher ungeeignet ist. Störend ist zuweilen die abendliche sehr laute Animation aus einer, einige hundert Meter entfernten 5-Sterne-Allinclusive-Dauerbespaßungs-Luxusbettenburg. Hier passen angenommenes Publikum und Unterhaltungskonzept m.E. so gar nicht zusammen. Am Pool gibts kostenlose Liegen und Schirme, Auflage fe


Hotel

4.0

Bewertung lesen