Hotel St. Gregory Park

Hotel St. Gregory Park

Ort: Rimini

100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
6.0
Service
5.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
6.0
Sport und Unterhaltung
1.0

Bewertungen

Johann (46-50)

November 2018

Ein gutes Hotel in Rimini

5.0/6

Das Hotel St. Gregory Park in Rimini lügt in der Nähe des Meeres. Man Kann die Promenade entlang des Meers ablaufen und bei Lust und Laune die Bars und Kaffees besuchen.


Umgebung

6.0

Die Lsge des Hotels isz in Meeres Nähe.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren schön eingerichtet. Es fehlte an nichts.


Service

5.0

Srrvice im Hotel war gut.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr gut. Man hat beim Frühstück eine große Auswahl.


Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebote sind mir nicht bekannt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ionut (19-25)

April 2018

Günstig und gut

5.0/6

Ein hübsches 4 Sterne Hotel und sehr günstig. Das Frühstück war sehr lecker.Die Stadt Rimini hat mir nicht gefallen, aber es lohnt sich, eine Pause einzulegen, wenn Sie unterwegs sind.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karolina (26-30)

Mai 2015

Sehr gute Hotel!

6.0/6

leckere und große Frühstück, sehr nette und hilfsbereite Service, gute Lage - neben Strand, Bars und Restaurants.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (31-35)

September 2014

Super Lage

4.9/6

Schönes Hotel, super Lage. Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis. Hatten nur Pech mit dem Wetter. Ansonsten alles gut. Personal sehr freundlich. Strand/ Hafen in unmittelbarer nähe. Strandpromenade mit sämtlichen Restaurants, Bars und Einkaufmöglichkeiten 20min zu Fuß oder 5min mit dem Auto erreichbar.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Lena (14-18)

August 2011

Schönes Hotel, gelungener Strandurlaub

4.5/6

Wir hatten mit Freunden All-Inklusive für eine Woche gebucht. Zuerst waren wir sehr verunsichert, was die schlechten Hotelbewertungen angeht. Aber: Wir kamen mit dem Taxi an, der erste Eindruck war gut, wurden sehr freundlich empfangen. Allgemein war alles sauber und ordentlich. Die Gäste waren überwiegend italienische Familien und Renter, 2-3 deutsche Familien und einige Franzosen, sowie Österreicher.


Umgebung

4.0

Um an den Strand zu kommen, mussten wir eine Straße überqueren, ein gutes Eis-Café, einige kleine Lädchen und ein gutes "Fisch"-Restaurant lagen in direkter Nachbarschaft. Die Stadt, mit ihren vielen Restaurants, Bars, Märkten und Läden ist ca. 5-10 min zu Fuß gut zu erreichen. Für junge Leute, die gerne einen Feier-Urlaub verbringen möchten, ist dieses Hotel mit der Lage, wahrscheinlich nicht die erste Wahl, da die großen Diskos mit dem Bus ein Stück entfernt sind.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind unterschiedlich groß gewesen, unseres ein wenig klein und nicht die allerneuesten. Die Bäder auch, jedoch alles sauber. Die Klimaanlage hat gut funktioniert, ohne wäre das Zimmer nicht zu bewohnen gewesen :)


Service

4.0

WIr fanden das gesamte Personal sehr freundlich. Allerdings waren die Engisch-Kenntnisse einiger Hotelfachleute ziemlich begrenzt. Die Zimmermädchen brachten jeden Tag frische Handtücher, Badutensilien und verließen die Zimmer sehr sauber. Die "Kellner" waren gleichfalls freundlich und sehr bemüht, leere Teller abzuräumen und Getränke zu servieren.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbuffet enthielt verschieden Kuchen, 3 Müsli-Sorten, ital. Gebäck, leider nur Weizenbrötchen bzw. Weizentoast, Yoghurt, Käse, Wurst, Marmelade, ... Obst und Getränke. Alles hat gut geschmeckt. Zu Mittag gab es ein großes Vorspeisenbuffet, von dem man alleine schon satt wird ;) 3 unterschiedliche warme Mahlzeiten, meistens Pasta, viel Gemüse, Fleisch und Fisch. Kleine Nachspeisen ( z.B. Puddings, Kuchen,... ) eine Eismaschine, und viel Obst. Abends gab es ebenfalls ein viel


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Animation fand nur in italienisch statt, daher konnten wir nur wenig verstehen, aber die italienischen Kinder sahen gut unterhalten aus. Man konnte die Bemühungen der Animateure, die Familien zu "entertainen" wirklich sehen. Was in den Hotelbewertungen völlig untergeht, ist der wunderschönen Strand. Der Sand, das Wasser und die Toiletten am Strand waren sehr sauber und gepflegt, das Strandpersonal, die sogenannten Sun-Boys grüßten immer freundlich und liefen minütlich ihre Runden um alle


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sonja & Norbert (46-50)

August 2011

Super Urlaub in diesem 4 Sterne Hotel in Rimini!

5.5/6

Wir finden es eine Frechheit, dass dieses Hotel zum Teil sehr schlechte Bewertungen bekommen hat. Das einzige was uns etwas gestört hat ,war die laute Annimation,sonst war alles in Ordnung.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Marco (26-30)

Juni 2011

Nie wieder St. Gregory! Keine 4 Sterne wert!

2.3/6

Das Hotel ist mittelgroß, schon eines älteren Baujahres erkennbar, mit einem Lift ausgestattet. Wir hatten das Hotel mit All-Inclusive gebucht. Allerdings sind die Getränke nur bis 21 Uhr inklusive (wenn man bedenkt, dass das Abendessen erst um 19.30 Uhr beginnt). Die Gäste waren vorwiegend Italiener im gehobenen Alter.


Umgebung

4.0

Das einzige was wirklich ok war, war die nahe Lage zum Strand. Der schöne Hafen lag unmittelbar vor der Haustür für einen gemütlichen Abendspaziergang ideal! Zur Strandpromenade zu den zahlreichen Restaurants und Bars musste man allerdings mit dem Bus bzw. mit einer "Bimmelbahn" (einer Art Zugbus) fahren (€2 p. Person einfache Strecke).


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind eher kleiner als auf dem Abbildungen in Kalalogen und Internet gezeigt. Sehr einfache Möblierung. Der "Kleiderschrank", der eigentlich keiner ist, ist wirklich ein Witz! Es gibt eine Kleiderstange und nur 3 Schubladen, davor ein Vorhang! Ein Mini-Safe ist in dieser Konstruktion mit eingebaut. Die Dusche hat keinen richtigen Wasserdruck! Um einigermaßen vernünftig Duschen zu können, muss man das Wasser immer voll aufdrehen. Im TV kommt nur italienisches Fernsehen, kein einziger de


Service

1.0

Service Fehlanzeige!!! Personal musste immer gesucht werden, bzw. an der Rezeption gebettelt werden, dass sich mal jemand bemüht sich um die Gäste an der Bar zu kümmern! Verständigungsprobleme war dann an der Tagesordnung! Man kann von einem 4-Sterne-Hotel sicherlich erwarten, dass das Personal zumindest Englisch spricht!


Gastronomie

1.0

Das Restaurant war ein wahrlicher Graus! Das Essen hat weder geschmeckt, noch war es warm und nur die Hälfte der Gerichte war überhaupt verfügbar, da kein Nachschub herbeigebracht wurde. Das fängt bei den Semmeln und Säften morgens an, zieht sich dann Mittag und Abend hindurch!


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir haben uns nicht allzuoft am Pool aufgehalten (des tollen Strandes wegen), konnten aber dennoch erkennen, dass sich die Animateure bemühten, ein Sportprogramm im Pool und ein Unterhaltungsprogramm für groß und klein zu gestalten. Am Strand sind die Liegen und der Sonnenschirm inklusive! Internetzugang wurde durch WLan kostenlos zur Verfügung gestellt!


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jürgen (36-40)

August 2009

Nie wieder dieses Hotel

1.8/6

Die Aussenfassade des Hotels bröckelt, der Putz fällt ab. Innen - für Italien normale - kleine, allgemein saubere Zimmer. Das All Inclusive (Open Bar bis 21.00 Uhr) wird durch das Personal ausgebremst, indem das Abendessen bei deutschsprachigen Urlaubern bis 20.45 Uhr hinausgezögert wird und man anschließend in den verbleibenden 15 Min. kein Personal an der Bar findet. Danach wird man auf die geschlossene Bar hingewiesen und die Getränke gehen auf die Rechnung. Sollte man sich jedoch darüber beschweren wollen, wird sehr schnell mit der Polizei gedroht! Im August befinden sich vorwiegend Italiener, jedoch auch vereinzelt Deutsche, Schweizer und Österreicher im Hotel. Der großzügig angelegte Kinderspielplatz ist nicht immer sauber. Die Geräte teils beschädigt, können aber benutzt werden.


Umgebung

2.0

Das Hotel ist günstig zum Strand gelegen. Es ist lediglich durch eine kleine, nicht sonderlich stark befahrene Straße vom Strand getrennt. Direkt vor dem "Hintereingang" des Hotels (zum Strand) befindet sich eine Bushaltestelle mit Anbindung zum historischen Stadtkern. Neben dem Hotel befindet sich eine Großbaustelle. Ausflugsmöglichkeiten sind in dieser Region reichlich vorhanden. Delfinarium, Freizeitpark, Erlebnisbad, Miniaturausstellung, etc. oder auch ein Ausflug nach San Marino sind ohne g


Zimmer

2.0

Die Zimmer waren normal klein, jedoch ohne Kleiderschrank. Dieser bestand aus einer Kleiderstange mit Vorhang. Dabei handelte es sich laut Katalog um ein renoviertes Familienzimmer. Die Renovierung bestand darin, dass eine Klimaanlage eingebaut wurde und drei der vier Wände geweisselt wurden. Telefon, Minibar und Safe waren auf dem Zimmer vorhanden. Der Balkon war eher schmutzig. Das restliche Zimmer kann als sauber bezeichnet werden. Bei Bedarf wurde die Bettwäsche täglich gewechselt. An der B


Service

1.0

Absolut unfreundlichstes Personal das wir je in einem Italienurlaub erlebt haben! Ausgenommen des Maetre, der sich äußerst bemüht zeigte, die Unzulänglichkeiten seiner Mitarbeiter auszubügeln, und der Reinigungskräfte, die immer ein Lächeln übrig hatten, war das übrige Personal von reserviert (Rezeption) über äußerst unfreundlich (Gastro-Bereich) - da wurden schon mal die Teller hingeknallt, dass so manche Nudel gleich wieder aus dem Teller fiel - bis unverschämt (Animation) - als deutscher wurd


Gastronomie

1.0

Die Speisen waren allgemein gut. Sonderwünsche wurden widerwillig erfüllt. (z. B. Tomatensoße zu den Nudeln anstatt einer Fleischsoße) Nicht für Vegetarier geeignet. Als deutschsprachiger Gast wurde man stets zuletzt bedient, auch wenn man 15 Minuten vor den italienischen Gästen im Speisesaal war. Das Vorspeisenbuffet wurde nicht nachbestückt wenn etwas aus ging. Sollte etwas zu Boden gefallen sein (zum Beispiel durch Kinder) verblieb es am Boden bis zum Schluss der "Speisung". Mit etwas Glück w


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Animation fand nur auf italienisch statt. Wäre auch kein Problem gewesen, wenn der Animateur nicht in einer Lautstärke geschrien hätte, die geeignet war ein ganzes Fußballstadion zu beschallen. Der Pool ist ausreichend groß mit Sprungbrett. Das Wasser war in Ordnung durch die Wetterlage etwas getrübt). Ein Internetzugang ist im Hotel vorhanden. Das einzig positive an dem Urlaub war neben dem Wetter der Strand. Für italienische Verhältnisse extrem sauber, Liegestühle und Sonnenschirm (im Hote


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Gerold (61-65)

August 2009

Enttäuschender Urlaub

3.4/6

Das Hotel war die vier Sterne nicht wehrt.Das Allinklusv war skandalöß. Personal mußte immer gesucht werden,oderan der Reception gebettelt werden das jemand kommt.Die verständigugn war so gut wie unmöglich. Nie wieder in dieses Hotel!


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sebastian (19-25)

Juni 2009

Super für Kinder! Leider Baulärm

4.3/6

superschöner Urlaub. Mit Kindern und Babys Top da immer Animation. Babydance, Spielplatz, Kinderessen, Miniclub etc. Leider wenig Fremdsprachenkentniss, weder deutsch noch englisch. Personal ist freundlich. Vom Strand durch Strasse getrennt, direkt am Yachthafen. Schöner gepflegter Strand. Essen war gut, besonders Fisch und Pannacotta. 1 mal wöchentlich essen unter freiem Himmel mit Grillplatten sowie einmal Meeresabend mit Fisch, Muscheln usw. Leider wird im Moment auf der anderen Strassenseite gebaut dadurch Baulärm, besonders am Pool.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Elisa (41-45)

Juni 2009

Kein 4 Sterne Haus

2.7/6

Ich arbeit auch im Hotel und weis wie ein 4 Sterne Hotel sein müsste und welche Leistungen es bringen müsste. Diese Hotel ist auf keinem fall 4 Sterne gerecht. Ich würde diesem Hotel nur zwischen 2-3 Sterne geben. Ein service in einem 4 Sterne Haus müsste viel besser sein. Keine Zimmer wurden uns bei der Abkunft gezeigt. Der Aufzug hat auch nur selten fuktioiert und wenn er in betrieb war musste man sehr lange darauf warten. Das einzigst gute andm Hotel war, dass ein großer Spielplatz vorhanden war und am Abend fast immer Animationen statt fanden.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Andreas (41-45)

August 2008

Idealer Familienurlaub

5.3/6

Das St. Gregory ist ein ideales Hotel für einen Familienurlaub. Es hat einen schönen Pool und einen Kinderspielplatz. Die Animation und Kinderbetreuung ist zwar italienisch, das hat unsere Kinder aber nicht gestört. Vorhanden sind auch ein Tischtennistisch und Tischfußball sowie ein paar Fitnessgeräte in mäßigem Zustand. Liegen und Schirm am nahen Strand waren im Angebot enthalten. Unsere Kinder waren zufrieden und wollen wiederkommen. Was will man mehr...


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maximiliane (26-30)

August 2008

Da sieht uns keiner mehr

3.1/6

Schon beim betreten des Hotels merkten wir das dies mit Sicherheit nicht das Beste Hotel ist. Es konnte keiner ( wenig ein bischen ) deutsch geschweige englisch. Die Zimmer sehr klein und schmutzig. Vorallem die Matrazen sind extrem verschmutzt. Bäder sehr klein, aber sauber. Die Speisen waren zwar immer frisch aber dafür kalt, zu jeder Mahlzeit. Spielplatz nicht gerade der neuerste. Zum spielen nicht empfehlenswert ( ist auch nicht der sauberste, Zigaretten ). Pool wird ab 18. 30 Uhr abgesperrt. Das ganze Hotel ist nicht auf den neuesten stand. Leider war es auch kein All Inclusive bekamen am abreisetag noch eine Rechnung für Getränke, es waren nur billig Getränke im Preis alles andere wie originale Getränke kam auf die Rechnung.


Umgebung

4.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Silvija (51-55)

Juli 2003

Vielleicht hat es mal bessere Zeiten erlebt

3.0/6

Die Zimmer sind klein, das Bad winzig, beides schon beim Einchecken schmutzig, im Zimmer nicht nur Staub (was vielleicht verstaendlich waere - bei der Strandnaehe), sondern auch Haare ueberall, Asche im Aschenbecher und eine dicke Seifen- und Schmutzschicht im Waschbecken! Die Reaktion des Personals auf die Reklamation - sie haetten die besten Zimmermaedchen der Region, deshalb sei es unmoeglich, was wir so erzaehlen. Beim Abrechnen noch eine Ueberraschung. Entweder haben wir zwei Flaschen Wasser pro Abend pro Person getrunken oder es wurde doppelt berechnet. Beweisen konnten wir nichts, da man nichts unterschreiben soll ...


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.4
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.1
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.2

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen