Hotel Punta Faro

Hotel Punta Faro

Ort: Insel Múcura

100%
5.5 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
5.5
Service
5.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
3.5
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Kurt (56-60)

Januar 2020

Traumhafte Lage, mäßige Gastronomie

5.0/6

Schöne, aber einfache Hotelanlage auf einer vorgelagerten Insel. Sehr schöne Strandbucht. Das Buffet ist ausgiebig, die Qualität des Essens ist aber sehr bescheiden. Das Personal agiert z.T. recht unprofessionell. Für 2 - 3 Tage in Ordnung, aber keine Feriendestination.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Maik (36-40)

Juni 2019

Idylle pur

6.0/6

Das Hotel liegt auf einer kleinen Insel zwei Stunden mit dem Boot von Cartagena entfernt. Direkt am Strand mit tollen Zimmern, offener Dusche. Das Essen ist gut, es kann aber vorkommen, dass die besten Sachen weg sind, wenn man zu spät zum Mittagsbuffet kommt. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau. Sehr toller Aufenthalt dort.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alex (56-60)

Februar 2019

Schöne Insel, aber zu teuer für das was es bietet

3.0/6

Das Hotel liegt auf einer schönen, kleinen Insel auf der noch ein anderes Hotel und ein kleines Dorf ist. Insgesamt hat das Hotel nicht unseren Erwartungen entsprochen


Umgebung

4.0

Man fährt 2 Stunden von Cartagena in einem schnellen Motorboot, je nach Wellengang ist das eher kein Problem. Auf der Insel selber kann man wenig machen, da sie sehr klein ist. Schnorcheln auf dem Riff war eher enttäuschend, da das Riff absolut bix besonderes ist


Zimmer

5.0

Unsere Junior Suite war zwar eher spartanisch (kein Fön zB), aber durchaus gemütlich und hatte tollen Meerblick. Die anderen Zimmer sind soweit ich weiss noch simpler


Service

5.0

Die Angestellten waren sehr freundlich und bemüht, manches dauert etwas länger, aber hier gibts wenig auszusetzen!


Gastronomie

2.0

Frühstück gibts Ei nach wahl mit Toast. Mittagessen Salat und meist Fleisch, Fisch und Reis. Abends verschiedenes am Buffet. Uns hat das meiste vor allem abends nicht sehr gut geschmeckt. Presshuhn und auch das Grillfleisch schmeckte nicht nach gutem Grillfleisch


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Strand ist sehr schön, das Wasser herrlich. Neben der Schnorkeltour und Tauchgängen, was man sich sparen kann, konnte man Kanus mieten oder Katamaran (mit)segeln. Dazu gab es Massagen im Spa. Alles kostenpflichtig


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Franz (56-60)

Dezember 2018

Wunderbares Strandhotel

5.0/6

Das Hotel auf der schönen Insel ca 90km von cartagena hat einen traumhaften Strand . Die Zimmer mit Balkon und Meerblick sind sehr schön ,das essen ist ok. Ein Ort zum rasten und relaxen Das Wasser der Karibik ist wunderbar


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Valentina (26-30)

März 2018

Komplett überteuert!

3.0/6

Bei diesem Hotel stehen Preis-Leistung in meinem Verhältnis. Der Stand und die Anlage sind wirklich wunderschön, aber die Zimmer sind alt und muffelig, es gibt kein warmes Wasser und das genügt nicht mal einfachen Pauschal-Touri-Ansprüchen.


Umgebung

6.0

Zwei Stunden Fahrt mit dem Schnellboot von Cartagena, Hafengebühr muss extra bezahlt werden. Superschöne Karibikinsel, man kann toll Schnorcheln und am Strand entspannen.


Zimmer

2.0

An und für sich nett gemacht, aber die gesamte Anlage in renovierungsbedürftig. Alte, abgewohnte Zimmer, muffliger Geruch in Zimmer, Laken und Handtüchern. Weder warmes Wasser noch Föhn vorhanden.


Service

3.0

Die Angestellten waren meist freundlich, allerdings spricht in diesem Hotel bis auf zwei Ausnahmen niemand English - obwohl die Gäste sehr international sind.


Gastronomie

2.0

Für diesen Preis war das Essen wirklich sehr enttäuschend. Beispiel Abendessen: ein paar Salatblätter, je 1x Fisch und Fleisch, verkochtes Gemüse, halbfertige Pommes und Reis. Als Nachspeise ein Kuchen. Das Frühstück war sehr lieblos angerichtet mit Joghurt aus Plastikflaschen und Cornflakes aus Spendern.


Sport & Unterhaltung

4.0

Man kann schnorcheln, tauchen, Radfahren und den Sparbereich besuchen. Einen Pool gibt es nicht.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Andreas (56-60)

Februar 2016

Erholung aktiv und passiv im Island-Style

5.3/6

Wer nach einer mehr oder weniger anstrengenden Rundreise durch Kolumbien Erholung sucht, ist auf der mittels Schnellboot von Cartagena zu erreichenden Privatinsel Múcura genau richtig. Große Teile des Islandes werden von der weitläufigen Anlage eingenommen, wo man eine Vielzahl von Möglichkeiten zum Relaxen oder auch aktiven Betätigungen mit jeglicher Art Wassersport hat. 52 Räumlichkeiten unterschiedlicher Größe und Ausstattung natürlich klimatisiert und mit zusätzlichem Kühlschrank versehen stehen dem Gast mit dem interessanten und offensichtlich seit 16 Jahren funktionierenden Konzept eines offenen Hauses zur Verfügung. Im Unterwassernationalpark San Bernardo del Viento gelegen fanden bei der wohl durchdachten Bebauung mit einheimischen Materialen ökologische Gesichtspunkte gebührende Berücksichtigung. Das als Vollpension mit inkludierten alkoholfreien Getränken gebotene Catering umfasst eine ausgesprochen reichliche und umwechslungsreiche Kost, wobei das Dinner jeweils wetter- und windabhängig an verschiedenen Außenbereichen des Refugiums aufgebaut wurde. Zuvor lohnt in jedem Fall aber noch der Genuss eines liebevoll gemixten Happy-Hour-Cocktails am Strand ...


Umgebung


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tobias (19-25)

April 2015

Paradies in der Karibik

5.9/6

Die Anlage ist ein kleines Idyll welches man nach 2 Stunden Bootsfahrt von Cartagena aus erreicht. Man legt sofort alles ab und genießt nur noch. Das Essen besteht immer zum Teil aus Fisch, welcher von den örtlichen Fischern gekauft wird. Auf der Insel kann man entspannen und die Seele baumeln lassen. Das türkisblaue Wasser lädt zum Schnorcheln ein. Ich würde jederzeit wieder dorthin fahren. Gern auch mal für eine Woche.


Umgebung

5.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder