Playa Cayo Santa Maria

Playa Cayo Santa Maria

Ort: Caibarién

77%
4.0 / 6
Hotel
3.8
Zimmer
4.0
Service
4.2
Umgebung
4.3
Gastronomie
3.8
Sport und Unterhaltung
3.8

Bewertungen

Alois (56-60)

Februar 2020

Gute Mittelklasse. Toller Strand.

4.0/6

Gutes Mittelklassehotel, 5* kann ich nicht bestätigen. Defizite bei den sanitären Einrichtungen und beim Abwasserbereich. Z.T. standen stinkende Tümpel mitten im Resort.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Matthias (66-70)

Februar 2020

Einmal Kuba das reicht

4.0/6

Ein 7 Jahre altes Hotel wo deutlich der Reparaturstau ersichtlich ist. 90 % der Gäste waren Kanadier. Bis auf eine Gästebetreuerin sprach keiner deutsch. Zahlreiche Pools und Bars waren vorhanden. Das beste war das 1 Stunde pro Tag kostenlose Wlan.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Das erste Zimmer hatte nur eine Badewanne, Nach dem Wechsel der schon am Anreisetag feststand, hatten wir eine ebenerdige Dusche. Auch einen Kühlschrank hatten wir. Der ging aber nicht. Ansonsten ging das Zimmer. Bis auf die kleinen Tierchen die einen in der Nacht besuchten. Man sah es dann morgens an den roten Punkten.


Service

5.0

Der Etagenboy war Spitze. Er kümmerte sich um Alles


Gastronomie

3.0

Erstaunlicher Weise gab es jeden alle möglichen Fischsorten und Fleisch. Das passende zu finden war nicht leicht. Es fehlte an Tellern und Bestecke u.s.w. .Manches mal hatte ich das Gefühl das hier nur Anlernlinge gearbeitet haben. Man wurde von 5 verschiedene Mitarbeitern nach dem Getränkewunsch gefragt, bis nach einer Zeit irgendeiner das Getränk dann brachte. Das war nicht einmal 2 Sterne Niveau. Das schönste waren die Spezialitätenrestaurants, hier war zwar die Bedienung besser aber das Esse


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dieter & Silke (56-60)

Januar 2020

Niemals 5 Sterne!

4.0/6

Ein von vorwiegend von kanadischen "Ballermanntouristen" genutztes Hotel mit wenig Platz für Ruhe suchende deutsche Touristen.


Umgebung

3.0

ca. 2 h vom Fughafen und sehr weit vom eigentlichen Cuba


Zimmer

6.0

Große Zimmer, sehr gute Betten und sauber.


Service

4.0

Es gab keine Wünsche oder Beschwerden.


Gastronomie

4.0

Ein riesen Angebot an Speisen und Getränke nur leider waren die warmen Speisen nur lauwarm. Unbedingt Trinkgeld von der ersten Minute geben, denn sonst läuft hier gar nichts. Die Lobbybar hatte den Charm einer Bahnhofshalle und trotzdem war der der Platz für die vielen Touristen völlig unzureichend.


Sport & Unterhaltung

5.0

Entertainment war Spitze und es gab ausreichend Liegen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Lilli (61-65)

Oktober 2019

Hotel gerne wieder

5.0/6

Wir fanden das Hotel, trotz negativer Beurteilungen okay. Haben nur nette Mitarbeiter erlebt und das Zimmer war ordentlich. Leider lag es ungünstig. Aber da kann ja das Hotel nichts dafür.


Umgebung

3.0

von Varadero sind es leider 6,5 Stunden Transfer. In der Nähe ist nichts.


Zimmer

5.0

Zimmer waren okay.


Service

3.0

Manchmal war kein Geschirr verfûgbar. Kellner aber freundlich


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Waren am Strand, Ausflüge zu teuer


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (31-35)

Juli 2019

Kakerlaken im Zimmer

1.0/6

Wir haben das Hotel auf einer Rundreise durch Kuba besucht. Das Hotel hat definitiv keine 5 Sterne verdient. Sauberkeit nicht vorhanden außerdem riesige Kakerlaken in den Zimmern. Bei Beschwerden an der Rezeption heißt es nur das es normal sei in Kuba. Dieses Hotel lieber nicht besuchen.


Umgebung

2.0

Zimmer

1.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Manfred (66-70)

Juli 2019

nie wieder dieses Hotel, weil hier ist nur Chaos.

2.0/6

Es war das schlechteste Hotel in 45 Jahren. Hier hat nichts gepasst. Sauberkeit, Essen, Restaurant und Service waren eine Zumutung. Die Leitung des Hotels hatte kein Konzept in allen Bereichen. Einzig die Abendshows hatten ansprechendes Niveau.


Umgebung

3.0

lange Anfahrt


Zimmer

3.0

Sauberkeit ließ zu wünschen übrig. Zum Teil wurden verwaschene Duschtücher mit Löchern ausgegeben. Bettwäschewechsel wurde erst vorgenommen, nachdem wir diese nach 7 Tagen selbst abgezogen hatten. Der Balkon wurde nicht einmal gereinigt.


Service

2.0

Geschirr, Gläser, Besteck und Servietten waren Mangelware. Bier in Weingläser und umgekehrt, wenn keine Gläser mehr da waren, gab es halt Plastikbecher. Unglaublich für 5*-Hotel. Kaffeelöffel gab es keine, das Dessert musste in Kaffeeuntertassen eingenommen werden. Auswahl war deppremierend.


Gastronomie

2.0

immer gleiches, fettes Essen, meist lauwarm, Fleisch war nicht genießbar. Beim Frühstück war das Chaos perfekt. oft keine Butter, nur Margarine in einer großen Schüssel für alle, nur eine Sorte Brötchen, die wie Kaugummi schmeckten. Kaffe schmeckte wie eine Schnitzbrühe.


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sonja (26-30)

Juni 2019

Gut, da Strand fantastisch ist

4.0/6

Nach unserem Backpacking Trip wollten wir noch ein paar Tage am Strand entspannen und dieser ist auf Cayo Santa Maria SUPER (viiiiiel besser als auf Varadero). Wir hatten den Strand im Juni fast für uns alleine. Auch die zahlreichen Pools waren gut und gepflegt.


Umgebung

4.0

Unsere Anreise war mit dem Viazul Bus. Von Santa Clara dauert die Fahrt noch 2h. Um wieder aufs Festland zu kommen fährt der Bus täglich ab 13:40 wieder alle Hotels ab und sammelt die nicht Pauschalreisenden wieder ein.


Zimmer

4.0

War groß und schön mit Balkon. Minibar wird täglich aufgefüllt.


Service

6.0

Sehr zuvorkommendes Personal. Gute Cocktails


Gastronomie

3.0

Essen war okay aber nichts besonderes. Für Vegetarier gab es sehr wenig Auswahl. Das Ambiente des Strandrestaurants ist für das Abendessen super geeignet und besser als das „Haupt“Restaurant.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dominik (31-35)

Juni 2019

Absolut zu empfehlen

4.0/6

Ein sehr groß angelegtes Hotel mit mehreren Bungalows. Ein Traumhafter Strand und wunderschönen Pools. Absolut empfehlenswert


Umgebung

4.0

Um das Hotel herum ist nicht viel los / geboten. Ca. 5km entfernt gibt es ein Dolfinarium (Delfine die gerettet und wieder aufgepeppelt wurden) Delfine die nicht wieder ausgesetzt werden konnten, werden dort versorgt. Tolle Show die man sich ansehen sollte.


Zimmer

4.0

Schön groß und mit Klimaanlage, Mini Ar vorhanden. Bad ebenfalls sehr geräumig.


Service

4.0

Alle Kellner, Zimmermädchen und sonstige Angestellte waren super nett, hilfsbereit und zuvorkommend. Rezeption könnte etwas Hilfsbereite sein.


Gastronomie

3.0

Frühstück top! Ob frische Spiegeleier, Omelett oder Pancakes, super Auswahl und lecker. Dickes Minus: Stilles Wasser war gechlort und Abendessen könnte wirklich abwechslungsreicher und warm sein. Allerdings darf man nicht vergessen, dass man sich auf Kuba befindet und es eben sehr schwierig ist, hier diverse Lebensmittel die wir für "normal" oder "selbstverständlich" halten zu bekommen! Kirche im Dorf lassen also. Könnte besser aber auch schlechter sein. :


Sport & Unterhaltung

4.0

Tolle Unternehmungen/Ausflüge über den Veranstalter möglich


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Luisa (19-25)

Juni 2019

Wer entspannen will, ist hier ganz klar falsch

2.0/6

Wer hier 5 Sterne erwartet, sollte ganz schnell ein anderes Hotel aussuchen. Party-Hotel mit Rund-um-die-Uhr Beschallung, unfreundlichem Service und unmöglichen Touristen. Wir wollten eigentlich Entspannungsurlaub am Meer machen – das war leider nicht möglich.


Umgebung

4.0

Die Fahrt vom Flughafen in Santa Clara dauerte ca. 1,5 Stunden. Das Hotel befindet sich auf einer separaten Landzunge und ist dadurch vergleichsweise weit vom Festland und den dortigen Reise- und Ausflugszielen entfernt. Das Angebot auf der Landzunge selbst ist mehr als mau – es gibt 4 Plazas, die als "Märkte / Einkaufsmöglichkeiten" angepriesen werden.. Nunja, wer Kleinkram wie Holzschilder, Magneten oder Schmuck sucht ist dort auf jeden Fall gut aufgehoben. Als wir einen Tag zum Plaza La Estre


Zimmer

2.0

Wir haben das Hotel "Playa Cayo Santa Maria" gewählt, da es mit frisch renovierten Zimmern geworben hat. Naja, um es kurz zu machen: Es gab renovierte Zimmer – Diese standen allerdings leer und waren nicht belegt. Die Zimmer sind weder gemütlich eingerichtet, noch entspricht die Einrichtung 5 Sternen. Mit ganz vielen zugedrückten Augen kann man für die Sauberkeit und Ausstattung der Zimmer 3 Sterne vergeben. Die Bettwäsche wurde während unseres gesamten 14-tägigen Aufenthaltes 1 Mal gewechse


Service

3.0

Das Personal an der Rezeption war unglaublich unfreundlich, patzig und lästert über die Gäste, selbst wenn diese direkt vor Ihnen stehen (Dumm nur, wenn man Spanisch versteht ;-) ). Am ersten Tag mussten wir 4x das Zimmer wechseln: Zimmer 1 war so unglaublich ekelhaft dreckig (große Flecken auf Bettdecke und Kissen, den Stühlen, an der Wand, fehlende Utensilien im Badezimmer, Kotreste im WC), dass wir sofort zur Rezeption zurückkehrten und ein neues verlangten. Zimmer 2 war super und hätte


Gastronomie

4.0

Essen gab es Morgens, Mittags und Abends in Buffetform im Hauptrestaurant. Während die Auswahl zu Beginn unseres Urlaubs noch etwas beschränkt war, war sie in der zweiten Woche, in der offensichtlich die Haupturlaubszeit begann, deutlich besser. Es gibt viel Reis, Bohnen, Kürbis, Fleisch und Fisch. Man findet jeden Tag etwas um satt zu werden; hat aber nach 2 Wochen wirklich die Schnauze voll. Das Buffet-Restaurant hat Kantinencharakter, es ist sehr laut und man ist froh, wenn man wieder draußen


Sport & Unterhaltung

2.0

Das Fitnesscenter war für eine Hotelanlage sehr gut ausgestattet und auch recht sauber. Das Spa hingegen ist ein Witz: Man kann sich dort für 20 CUC für 20 Minuten "mit Öl streicheln lassen" und darf danach in den Dampfraum oder ins Blubberbecken. Wer ohne Massage in den frei zugänglichen Wellness-Pool möchte, wurde harsch darauf hingewiesen, dass der Zugang eigentlich nicht erlaubt ist. Schilder oder Informationen über diese Einschränkung sind leider nirgendwo zu finden. Die Pools sind groß


Hotel

2.0

Bewertung lesen

A & H (51-55)

Mai 2019

Jederzeit gerne wieder! Traumurlaub zum Genießen!

6.0/6

Bestes Hotel auf Cayo Santa Maria! Super Service, top freundliches Personal, gute Auswahl an Speisen u. Getränken usw.


Umgebung

6.0

Direkt am feinen Sandstrand gelegen, ausreichend Liegen usw. vorhanden. Auch Getränke und Snacks werden am Strand angeboten. Top!


Zimmer

5.0

Doppelzimmer mit mehr als ausreichender Ausstattung! Wasserkocher (für Tee und Kaffee, welcher vom Hotel bereitgestellt wird), Bügelbrett und -eisen (wer braucht das im URLAUB???), Badutensilien werden ständig aufgefüllt, Föhn, großes Doppelbett, Schreibtisch usw. Alles vorhanden.


Service

6.0

Besser geht nicht! Selbst NACH dem Urlaub wenn man schon wieder zu Hause ist, hilft einem das Hotel-Personal weiter. Wir hatten über die staatliche Organisation einen 2-Städte-Trip gebucht und haben diesen auch genossen. Leider mussten wir zu Hause feststellen, dass von unserer Visa-Karte ein komplett falscher Betrag abgebucht wurde. Hier war auch das Hotel-Personal sehr hilfsbereit und hat uns per Mail versucht zu helfen. Leider bewegt sich diese Organisation in keinster Weise um uns unsere 600


Gastronomie

6.0

Man darf nicht vergessen, Kuba ist nicht Europa! Aber wir haben ständig eine große Auswahl an warmen und kalten Speisen und Getränken genießen dürfen. Das Haupt-Restaurant war nie komplett überfüllt, die Kellner/-innen hatten immer ein liebes Wort und/oder ein Lächeln übrig. Einzig das "kannst du mir das schenken"-Gebettel mancher Kellner/-innen war etwas lästig. Aber wenn man bedenkt das es auf Kuba nur wenig bis gar nichts zu kaufen gibt, nimmt man auch das hin. Toll war es auch, dass am Stran


Sport & Unterhaltung

6.0

Mehrere Pools - einer sogar mit einer Swim-Up-Bar - und vor allem die Kajaks und Katamarane (mit Guide) zur kostenlosen Nutzung sind der Hit! Tischtennis, Schach im Außenbereich usw. wurden auch angeboten. Alles prima!


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (56-60)

April 2019

Top Hotel kann ich nur weiterempfehlen.

6.0/6

Super Service , sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Was an Wünschen aufkommt versucht man möglich zu machen. Die Zimmer sind sehr sauber wenn gleich etwas älter. Der Zimmerservice war Top. Wir konnten uns super erholen. Vom Gärtner bis zum Manager alle stets für die Gaste da.


Umgebung

6.0

Transferzeit ca. 1,5 Stunden. Das Delphinarium ist top.


Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anette (46-50)

April 2019

Wir kommen wieder!

6.0/6

Gutes Hotel mit wunderschönem Strand und Garten. Sehr gut zum entspannen und verweilen.Alles sauber und gepflegt. Gratis Wifi mit sehr gutem Empfang bis zum Strand was eine Seltenheit ist. Der Fti Reiseleiter war ein Witz.


Umgebung

6.0

Direkt am feinen Sandstrand gelegen. Bimmelbahn gratis zum Centro. Doppeldecker Bus fährt die ganzen Hotels und Insel ab für 2 CUC.


Zimmer

5.0

Zimmer nicht mehr modern dafür groß und sauber. Das Bad war ok. Sehr bequeme Betten mit Bettdecke .Grosses Balkon .


Service

6.0

Sehr nettes und hilfsbereites Personal der super Service bittet.


Gastronomie

5.0

Wir waren sehr überrascht wie viel Auswahl an Speisen es immer gab. Alles war abwechslungsreich und schmackhaft. Es gab mehrere Möglichkeiten zum speisen.(…) Im Strand Restaurant gab es immer frischen Fisch und Fleisch vom Grill so wie Nudelgerichte und weiteres vom Buffet. Eine Sneck und Getränkebar direkt am Strand. In einem Häuschen am Pool gabs das beste Eis der Welt !!! Eine gratis Cocosnus und Grillschwein im Gartenstand. Leckeres Expresso direkt nach dem Frühstück in der Lobby Caf


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr schöne ,saubere Poolanlage mit vielen einzelnen Pools vor den Unterkünften. Gutes Entertainment von morgen früh bis spät in den Abend. Kubanische Livemusik in der Lobby.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sonne (31-35)

April 2019

Für kostenloses Essen und Massentourismus richtig

4.0/6

Wer eine Pauschalreise mag wo man am Buffet essen möchte was man will ist hier genau richtig. Massenveranstaltung. -Schöne Strände!


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ronny (31-35)

Februar 2019

Super zum Relaxen, alle sind sehr freundlich...

5.0/6

Eine wunderbare große und gepflegte Hotel-anlage. Mit sehr sehr gepflegtem schönen Sandstrand Super Leckeres Essen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

TCPD (19-25)

Januar 2019

Leider eine Enttäuschung

2.0/6

Schöne Zimmer, schöner Strand & Meer & Anlage aber... extrem unfreundliches Personal (Ausnahme Reinigungsdamen/-herren), schlechtes bzw. kaltes Essen, gechlortes Wasser als Getränk serviert und leider war keiner Bereit einem weiter zu helfen. KANADIER - überall & sehr laut / der Ballermann der Kanadier


Umgebung

5.0

Strand und Meer waren sehr schön :)


Zimmer

5.0

Zimmer sind sehr nett & groß eingerichtet, MInibar wird täglich aufgefüllt & für etwas Trinkgeld bekommt man verschiedene Handtuchfiguren (bestes Krokodil) ;) Leider einen Punkt Abzug, da die Handtücher extrem schmuddelig und dreckig war. Die Reinigung war mittelmäßig aber wenigsten freundlich.


Service

2.0

Rezeption: uninteressiert und unfreundlich - Hilfe anscheinend ein Fremdwort - schnelle Abfertigung - fehl am Platz Reinigung: Solange man etwas Trinkgeld gibt ist der Service super - Abstrich bei Sauberkeit Kellner/in: 50/50 entweder sehr freundlich und schnell oder wiedermal fehl am Platz. Trinkgeld ist wieder von Vorteil A la Carte Restaurants konnte man selbst 6 Tage davor nur mehr eines buchen. Generell wurden wir als Europäer benachteiligt!


Gastronomie

2.0

Minus: es wurde gechlortes Wasser als Trinkwasser (sogar umgefüllt in Flaschen) angeboten und auch immer serviert - Frechheit !! gesamtes Buffet kalt (egal ob frisch aus der Küche oder schon länger in der Aufwärme) außer man stellt sich ca. 15 min in einer Schlange an und lässt sich das Essen frisch herrichten. Nachspeisen schmecken leider zum Großteil alle gleich Salat - gut Plus: Eissalon in der nähe vom Pool - super lecker und sollte man essen A la Carte Resteraunts waren ok - B


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr gut --> Tanzshows - echt empfehlenswert und sehenswert, unbedingt ansehen eher schlecht --> leider die Massage, € 45,- für 50 min ölige Streicheleinheit - unserer Meinung nach kein geschultes Personal. Schade ums Geld


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Mark (41-45)

Dezember 2018

Schöner Strand

5.0/6

Es ist eine große Anlage mit direktem Strandzugang. Man ist sehr bemüht alles in Ordnung zu halten, was nicht immer gelingt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anna (19-25)

Juli 2017

Traumhafte Lage aber mit Abstrichen

3.0/6

Ein wirklich traumhafter Strand und ein wunderschönes Meer, allerdings hat uns das Essen leider garnicht geschmeckt, in den A la carte restaurants war es okay aber nicht gut. Die Angestellten waren super nett aber an Hygiene hat es ein wenig gemangelt an des Bars und dem Buffet Restaurants.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Julia (26-30)

April 2017

Wer Ballermann-Saufen liebt, liebt das

4.0/6

Es war ein typisches All-Inklusiv-Hotel was leider nix mit Kuba an sich zutun hat! Das Essen war schlecht und nicht frisch, die Gäste waren ûberwiegend betrunkene Kanadier und im Zimmer hatten wir Kakerlaken, was uns sonst auf Kuba in den Casas Particular nicht passiert ist. Die Anlage ist zwar sehr schön und der Strand auch, aber im Hotel selbst wurde man über seine Möglivhkeiten richtige Restaurants anstatt Buffet zu nutzen nicht aufgeklärt sowie die sportlichen Anlagen auch kostenlos nutzen zu können!


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Knut (61-65)

April 2017

Strandurlaub mit allem was der Mensch braucht.

6.0/6

Wer ein Hotel nur zum Entspannen sucht ist hier richtig.Kein Kampf umLiegen und kein Anstehen beim Essen.Es gibt 4 Pools,einen Traumstrand,jedemenge Bars.


Umgebung

4.0

Gut 4 Stunden von Varadero,aber man wird mit einem tollen Hotel überrascht.Es geht auch kürzer von Santa Clara


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Raffaela (19-25)

April 2017

1 Nacht Blitzrezession CayoSantaMaria

4.0/6

Nach unserer Kuba-Rundreise war nach Trinidad das erste Hotel für eine Nacht das CayoSantaMaria. Wir wurden herzlich empfangen, durften aber nach einer 5 Stündigen Fahrt unser Zimmer erst ab 16Uhr beziehen. Ok, halb so schlimm. Wir hatten bereits unser Bändchen und konnte wenigstens zu Mittag essen. Das Zimmer war im großen und ganzen sauber. Lediglich die Tagesdecke und die Kissen die darauf lagen, waren zum davonlaufen. Diese haben wir entfernt und die sauberen Kissen aus dem Schrank genommen, das Laken unter der Tagesdecke war zum glück sauber. Das Badezimmer ist wirklich schön, groß und sauber. Im Erdgeschoss hatte man lediglich das Problem, dass bei offenen Gardinen jeder hineinschauen kann und man draußen auch keine Sitzmöglichkeiten oder Aufhängmöglichkeiten (Badeanzug) hatte. Der Buffetsaal aka. KANTINE war solala. Das Essen war in Ordnung, auch wenn ich einen kleinen Kulturschock erlitten habe. Auf ganz Kuba gibt es wirklich eine kleine Auswahl an essen, die Menschen geben sich mit dem geringsten zufrieden und im Hotel blieb so viel Essen übrig, dass es schon weh tat. Ich hoffe, dass die Angestellten sich hier was mit nachhause nehmen können. Beim Abendessen bin ich dann leider auch einer Kakerlake über den Weg gelaufen, da war es dann für mich gelaufen. Natürlich ist die Anlage rießig und wo essen ist, gibt es nunmal auch solche Tiere, aber den Gedanken bekommt man schwer aus dem Kopf. Die Lautstärke im Buffetraum absolut katastrophal. Es gibt im Hotel verschiedene Restaurants, diese muss man ein Tag vorher reservieren. Da wir nur eine Nacht da waren, kann ich hierzu nichts sagen. Jetzt aber genug gemeckert. Das Meer ist absolut TRAUMHAFT. Da kann man locker mit der Raffaelo-Werbung mithalten :-) Die Pool-Anlagen habe ich nicht benutzt, es sah aber alles sehr sauber aus.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Rosa (41-45)

April 2017

Großes Hotel in toller Lage

5.0/6

Die große Außenanlage ist sauber und gepflegt. Die Zimmer sind geräumig und sauber. Essen ist gut. An der Lobby herrschte Lärm und extrem laute Musik.


Umgebung

5.0

Direkt am Strand gelegen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind geräumig und sauber.


Service

4.0

Der Service ist freundlich, aber teilweise unbeholfen.


Gastronomie

5.0

Die Auswahl im Hauptrestaurant ist gut. Der Speisesaal ist sehr laut und hektisch.


Sport & Unterhaltung

5.0

Nicht genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christian (51-55)

März 2017

Schönes Hotel, schmaler Strand, gute Cocktails

5.0/6

Für kubanische Verhältnisse gutes Mittelklassehotel. Wir hatten ein großes Zimmer mit sauberem Bad aber leicht angeschimmelten Fugen. Der Duschkopf könnte mal entkalkt werden. Alles in allem für Kuba nichts besonderes. Das Buffet im Hauptrestaurant war vielfältig, der Geschmack eher gleichförmig. Die vier anderen Restaurants müssen z.T. kostenpflichtig reserviert werden. Der Strand ist unmittelbar am Hotel mit feinem Sand, jedoch recht schmal. Liegen sind kostenlos. WLAN in der Lobby recht schnell, am besten sind jedoch die Cocktails in der Hotelbar.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Patrick (36-40)

März 2017

War ein toller Urlaubsabschluss

6.0/6

Ausgezeichnetes Hotel auf der Insel Cayo Santa Maria mit All-inklusive. Tolle Animationen über den Tag und am Abend für alle Altersgruppen.


Umgebung

6.0

Sehr schöner Sandstrand mit türkis-blauem Meer.


Zimmer

6.0

Wir hatten die Junior Suite, welche gut war.


Service

6.0

Man hat sich unseren Wünschen angenommen und auch erfüllt.


Gastronomie

6.0

Der große Speisesaal ist zwar recht laut, aber dafür wird vielen frisch zubereitet. Sogar am Strand kann man sich die Getränke an die Liege bringen lassen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Strand, Meer und Pool. Animationen sowie Sport ist gegeben. Ausflüge auf das Festland sind aufgrund der abgeschiedenen Lage weniger zu empfehlen (lange Fahrzeiten).


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniela (31-35)

März 2017

Entspannung nach schöner Rundreise

5.0/6

Das Hotel ist nicht zu groß und mit seinen Blocks sehr schön aufgebaut, das gesamte Personal ist sehr freundlich und aufgeschlossen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christoph (31-35)

März 2017

Schönes Hotel, schöne Lage, Tauchen möglich

5.0/6

Schönes Hotel auf dem Cayo Santa Maria direkt am Strand gelegen. Zimmer sind relativ groß, gut ausgestattet und sauber. Das Essen im Hauptrestaurant war ok. Nicht überragend aber auch nicht schlecht. Das Restaurant selbst wurde aber immer stark runter gekühlt. Durch die Größe entstand eine Kantinenatmosphäre. Das Personal war immer freundlich und hilfsbereit. Es gibt sicher bessere Hotels und mit dem "richtigen" Kuba hat das auch nichts zu tun. Es ist halt ein Resort in dem viele Canadier ihren Urlaub verbringen. Das weiss man aber in der Regel vorher worauf man sich einlässt. Wir haben uns für dieses Hotel entschieden, weil wir noch Tauchen wollten. Das hat gut geklappt. Im Hotel gibt es einen Gaviota-Tour-Desk. Von dort aus wurde der Kontakt zur Tauchbasis hergestellt. Das hat sehr gut funktioniert. Als Info für Taucher: NITROX ist NICHT vorhanden. In der näheren Umgebung gibt es übrigens viel viel Gegend und ein Retortenort (der mir nicht gefallen hat).


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (26-30)

Februar 2017

Hotel am Traumstrand mit mittelmäßigem Service

4.0/6

Tolles Hotel mit angemessenem Preis-Leistungsverhältiss am genialsten Strand der Welt. Die Zimmer sind groß und sehr schön, das Essen sehr gut, der Service ist eher mangelhaft. Das Entertainment Programm ist solala.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

3.0

Service an der Rezeption ist grenzwertig, keine Begrüßung beim Einchecken und kein beim Auschecken, Englischkenntnisse mangelhaft und auf Fragen wurde sehr unfreundlich und abweisend geantwortet. Das Service Personal im Restaurant war sehr bemüht aber auch sehr überfordert.


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dirk (26-30)

Januar 2017

Hotel mit einen hauch luxus

5.0/6

Dass Hotel hat eine wunderbare Anlage und die Zimmer sind für kubanische Verhältnisse echt gut, ein paar Haare im Zimmer gehören in Kuba einfach dazu. Ich war dort als ich eine Rundreise gemacht habe aber ich kann es auch für einen längeren Aufenthalt empfehlen weil es durch seine Lage der Zimmer einfach wunderbar ruhe hat.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christina (41-45)

Dezember 2016

Tolles Strandhotel

5.0/6

Dies war das letzte Hotel auf unserer Rundreise und wir haben hier 2 Nächte verbracht. Die Zimmer sind groß und haben eine begehbare Dusche - untergebracht in einzelnen Häusern. Wir hatten nicht die Möglichkeit alles zu erkunden da nicht so viel Zeit war. Der Strand ist wunderschön und das Wasser super. Wir waren im Hauptrestaurant und die Auswahl an Essen war gigantisch. Es gab verschiedene Stationen wo man sich sein Essen frisch zubereiten lassen konnte. Der Raum an sich ist leider sehr laut - aber das ist nun mal bei vielen Urlaubern so. Dieses Hotel war eine gute Vorbereitung auf unsere Anschlusshotels in Varadero. An meinem Geburtstag habe ich sogar eine Flasche Sekt vom Hotel bekommen - vielen Dank dafür!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sharon (26-30)

November 2016

Erholungsurlaub mit kleinen Macken

4.0/6

Ich verbrachte die letzte Oktoberwoche und die 1 Novemberwoche in diesem Hotel auf Cayo Santa Maria direkt am Strand gelegen . Was eigentlich sehr entspannend war.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Toll war die Begehbare Dusche , die Aufteilung des Zimmers und die Putzfrau Yania die ich am liebsten mit nach Deutschland genommen hätte.Was nicht so toll war das 2 Bett im Zimmer was beim drauf setzen direkt eingekracht ist. Shit happens :-D


Service

4.3

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Dem Mann vom Guestservice konnte man buchstäblich in die Tonne kloppen . Als ich aufgrund eines Wasserschadens zu ihm hin gegangen bin wurde ich eher abweisend von ihm behandelt. Am nächsten Tag wurde immer noch nichts getan bis ich die Putzfrau angesprochen hatte kamen direkt die Handwerker in mein Zimmer und haben den Wasserschaden behoben. Ein Hoch auf die Putzfrau und 1 Schelm auf den Guestservice Typen im Hotel. Das Personal an der Rezeption war immer sehr freundlich und bemüht zu helfen. I


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Das Essen war sehr lecker und das Personal war im Restaurant sehr bemüht alles sauber zu halten. Nur Besteck war in den letzten Tagen irgendwie Mangelware obwohl, das Hotel noch nicht mal zur helfte gefüllt war.


Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

War alles gut


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Julius (26-30)

Oktober 2016

Badehotel naja

4.0/6

Ein zwiespältiges Naja, was sich für uns auf der Kippe zwischen empfehlen und nicht empfehlen steht. Gibt sicher schönere in Kuba. Generell ist zu empfehlen in der Nebensaison zu fahren, da wird man nicht ganz Kanadiern belagert.


Umgebung

4.0

Ist sehr ruhig gelegen, auf der Insel ist nichts weiter, Hotel verlassen bringt nicht viel, da außen nichts ist.


Zimmer

4.0

Zimmer für kubanischen Standard gut, Ok mal Ameisen im Zimmer oder ein kleines Gecko, aber gut das weiß man in solch einem Land. Reinigung ja mit Abstrichen ok (Bettlaken teilweise beschmutzt, ebenso Handtücher, vereinzelt Haare zu finden, Minibar nur aufgefüllt, wenn alles leer war, Schränke teilweise nicht funktionsfähig, kaputte Fliegengittertür stand auf Balkon, Gardinen beschmutzt). Betten ansonsten zum Schlafen ok, mit der Klimaanlage muss man sich arrangieren, strahlt direkt aufs Bett.


Service

2.0

Service fanden wir generell nicht sehr gut. Die Männer sind sehr nett und zuvorkommend und bringen auch alles das, was man verlangt. Die Damen haben ihren eigenen Willen und bringen je nach Laune nur das, was sie wollen. Wenn man z.B ein Tonic mit Schuss bestellt für den Magen wird eben gesagt, dass der Schnapps nicht da ist, obwohl die männliche Servicekraft es vorher gebracht hat, dies war leider öfter zu beobachten. Generell waren sie zu den kanadischen Gästen wesentlich netter als zu den Deu


Gastronomie

5.0

Essensauswahl ist prima, gibt ständig frisch gebratenes, OK das sind nun keine 1a Rindersteaks, aber es geht und sieht gut aus :-)Vorsicht ist geboten für empfindliche Mägen...sie scheinen chlorhaltiges Wasser umzufüllen in diesen großen Kanister, aus denen sie den Gästen zum Abendbrot und Frühstück Wasser eingießen, verträgt nicht jeder....Schade ist auch, dass es keine frisch gepressten Säfte gibt, nur der Guavensaft, es gibt frische Smoothies, aber diese sind sehr bitter, weil die Orangen seh


Sport & Unterhaltung

3.0

Ja Animation abends ist etwas anfängermäßig, bin ich von anderen Ländern wesentlich höheres Niveau gewohnt, aber für manche Nationalitäten scheint es zu reichen....zu Kinderanimation kann ich nix sagen, Animation an den Pools kann ich nur sagen, dass eben Wetttrinken oder sowas gemacht wurden ist und eben Bier und co um Wasser landeten, was toll gefunden wurde, dadurch das Wasser aber eben ab un zu trüb war......


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Oli (46-50)

Oktober 2016

Mega schlechtes Urlaubserlebnis

2.0/6

Auf dem ersten Blick mit Urlaubsgefühl nicht schlecht. Aber Sauberkeit, Hygiene, Insektenbekämpfung, in allen bereichen eine Katastrophe, ob WC, Pool, Zimmer, oder Küche. Service gegen "Trinkgeld" (teilweise frech aufdringlich auch bei Kindern) oft okay. Einzig die Kaffeebar am Empfang war immer freundlich und sauber. Die Reiseleiter vor Ort...Mantel des schweigens darüber. Dafür geben die Animateure immer lauthals, alles. Der Strand war meist Okay bis zum Wochenende. Alles in allem keine gute Idee hier her zu fliegen und noch knapp 5 Std. vom Flughafen zu fahren.


Umgebung

1.0

Anreisen vom Flughafen ging über viele Stunden.


Zimmer


Service

2.0

Teilweise schon recht frech vom Küchenpersonal, die Kinder auf Trinkgeld hinzuweisen. Besser wäre es gewesen, die Speiseräume von lebend Tieren frei zu halten.


Gastronomie

1.0

Schlechte Küche für Europäische Verhältnisse. Nicht sauber. Laut.


Sport & Unterhaltung

3.0

Bis auf die Segelboote, war da nix dolles dabei. Pools meist stark verschmutzt. Scharfe Kannten, Schnittwunde war die Folge. Animation sehr laut und teilweise aufdringlich. Strand war meistens okay. Am Wochenende nicht gepflegt.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sabine (41-45)

September 2016

Besser gehts es kaum

6.0/6

Sauberes schönes Hotel, Zimmer großzügig und sauber. Schöne Pools, schöner Strand. Super Personal, leckeres Essen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nicole (41-45)

Juni 2016

Ich komme auf jeden Fall wieder

6.0/6

Ein Hotel, wie im Angebot beschrieben. Sehr schöne und gepflegte Anlage. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend, jedoch zu keiner Zeit aufdringlich. Der Strand ist in 3 Abschnitte unterteilt, "Animationsstrand" (mit Musik und Animation), Wassersportbereich und ein Strandabschnitt zum Relaxen. Keine riesen Wege dazwischen, aber trotzdem findet jeder seinen bevorzugten Bereich. Etwas störend waren die Canadier (Quebequer), welche Kuba als ihr Mallorca auserkoren haben und sich auch dementsprechend benehmen, aber denen kann man sehr gut aus dem Weg gehen. Das Zimmer war sehr groß und sauber. Über die Pools kann ich nichts sagen, da ich nie drin war. Abendprogramm ist sehr unterhaltsam und professionell. Für jeden was dabei. Es war definitiv nicht mein letzter Kuba-Urlaub!!!


Umgebung

6.0

Der Transfer mit dem Taxi von Varadero zum Hotel beträgt 5 Stunden.


Zimmer

6.0

Zimmer sehr geräumig. Großes Bad und Balkon. Minibar täglich neu befüllt. Zimmer täglich gereinigt und liebevoll dekoriert.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Reichhaltiges Buffett mit sehr leckeren Speisen, welche teilweise frisch zubereitet wurden. Á la Carte Restaurants sind hervorragend mit schönem Ambiente und sehr zuvorkommendem Personal.


Sport & Unterhaltung

6.0

Alles sehr gepflegt und gut erhalten. Animationsprogramm vorhanden, aber keine Belästigung. Abendliche Shows waren sehr unterhaltsam und professionell.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andy (31-35)

April 2016

Strand-Paradies in Cuba

6.0/6

Sehr nettes Personal, alles gut, empfehlenswert - Essen könnte etwas besser sein, aber das gilt für ganz Cuba :)


Umgebung

5.0

Sehr schöner Strand!! Individuelle Abreise gestaltet sich etwas kostspielig, da nur Taxis mit Erlaubis zur Abholung hinkommen können...


Zimmer

6.0

Nettes Personal, bequeme und große Betten, gut gepflegter Zustand


Service

5.0

Größtenteils nettes Personal


Gastronomie

4.0

Für Cuba ganz OK, allerdings sind die Buchungen in den extra-Restaurants eher unnötig.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elisabeth (66-70)

April 2016

Eine Hotel für Wassersportler und Ruhe suchende.

5.0/6

Toller Strand und sehr gepflegte Anlage. Gutes Hotel für alle ruhesuchende Urlauber - aber auch für junge Leute.


Umgebung

6.0

Super Strand mit vielen Annehmlichkeiten für jedermann. Von der Strandbar bis zum Strandrestaurant alles nur für die Urlauber. Fährt vom Flughafen ca. 1 1/2 Stunden. Ausflüge eher wenige- eben Erholung pur am Kilometerlangen Strand!


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Josef (66-70)

März 2016

Wer ein Ballermann Hotel sucht ist hier richtig !

4.3/6

An diesem Traumstrand hatten wir ein angenehmeres Hotel erwartet! Schon beim einquecken wurde uns ein Zimmer im EG ohne Türverriegelung zugeteilt. Wir reklamierten und wir konnten anderntags das Zimmer wechseln - dies war ok. Eine Hotelinfo - in der Reception angefragt - gab es nur in Spanisch (auch nicht in Englisch!)- was tut man wenn man diese Sprache nicht kann ? Abends spielte in der überfüllten Lobby eine 4 Mann Kapelle mit weitüberhöhter Lautstärke. Eine Putzfrau, mit ihrem Putzwagen, fuhr den ganzen Abend immer kreuz und quer durch die tanzenden Paare - blieb ab und zustehen - tanzte mit - und fuhr weiter. Dies in einem 5 Sterne Hotel ! Im Selbstbedienungsrestaurant mußte man sich beim Fisch - Fleisch - u.Pizza meistens hinter 10-12 Personen anstellen weil nur je eine Stelle besetzt wurde. Der Versuch später das Essen einzunehmen wurde zum Reinfall- es wurde weder nachgelegt noch in einen appetitlichen Zustand gebracht. Wollte man das Strandtuch wechseln mußten wir uns 3x durchfragen um den Ort zu finden - vielleicht ist die Absicht um nicht zu oft zu wechseln ? Am Hotelstrand wurden abends die Sonnenliegen mitten in den Strandzugang gezogen - die Gäste durften dafür über Felen laufen. Man stellt sich die Frage im 5 Stern Hotel: ist der Hotelmanager nie anwesend oder ist ihm dies alles egal? Wir waren in Kuba in mehreren Hotels - aber dies ist nur für Leute die Ballermann lieben.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christine (61-65)

März 2016

Ballermann in Kuba

2.4/6

im Rahmen unserer Kubarundreise von Neckermann wurden wir dort 2 Nächte inhaftiert. Der Sandstrand ist herrlich, flach abfallend ins Meer, wären dort nicht die Gäste sitzend mit ihren Thermokannen im Wasser von morgens bis mittags. Alles ist schmudelig, im Hauptrestaurant ist uns der Appetit vergangen, 4 verschiedene Speisen x-mal stundenlang warm gehalten, die Sessel und die Tische verdreckt sowie das unfreundlichste Personal in ganz Kuba. Lobbybar genau so pickig, alles in Plastikbecher. vielleicht könnte man den Tresen einmal reinigen. Zimmer groß, aber Sauberkeit lässt zu wünschen übrig. Der richtige Urlaub für Leute die den Ballermann (bei Vollauslastung ca. 5.000 Personen) suchen. Das Grillrestaurant ist im Speisenangebot okay, wenn man einen netten Kellner findet, der den Tisch säubert, dann auch.


Umgebung

1.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hermann & Maria (61-65)

März 2016

Von uns keine Weiterempfehlung ...

3.4/6

Nach einer Woche Rundreise freuten wir uns auf baden, relaxen, genießen usw. Uns und vielen Gästen wurde die Badewoche zu lange. Diese Riesenanlage (769 Zimmer) wurde als "must have" von Reisebüros empfohlen. Alles was die negativen Bewertungen enthalten trifft genau zu und daher dazu keine weiteren Ergänzungen ... nur ... ein paar PLUS und MINUS für eventuelle Bucher. In beliebiger Reihenfolge: PLUS: freundliches Personal, Süßspeisen sensationell, Strand, Meer ... wenn keine Quallen, Spezialitätenrestaurants, alle Bars, Obst, Bier, Wein, Rum, Kaffee (an den Bars), Zimmer o.k., gesamte Anlage, aber zu groß, kub. Tanzshows (aber extrem laut). MINUS: Lobby - totaler Lärm, extrem laute Musik, Kanadische Gäste (gefühlte 90% mit Thermosbecher unterwegs) - teilw. betrunken, laut. Gegrölt wird nachts im Gelände, in den Gängen ... es ist sehr hellhörig. Pool wurde um 3 Uhr früh benützt (keine Aufsicht). In den Parterre-Zimmer Ungeziefergefahr und alle die vorbeigehen sehen hinein. Buffet-Speisen lauwarm und die Auswahl variiert wenig. Bis zu 20 Min. Wartezeit bei frisch zubereiteten Speisen (die aber o.k.). Gesamter Restaurantbereich gleicht einer großen schlecht beleuchteten und sehr kalten Militärkantine aus den 60iger-Jahren ... sehr laut. An den Pools ganztägig Musikbeschallung (laut und nervig). Live-Musik gut aber extrem laut. Teilw. chloriertes Trinkwasser in den Restaurants. Frühstückskaffee ungenießbar. Bei Schlechtwetter (hatten wir nicht) müssen ca. 1.300 Leute sich innen um einen Sitzplatz bemühen. Es gibt keine geschlossenen Aufenthaltsmöglichkeiten (außer die Spezialitäten-Restaurants und das Theater). Zu wenig Schattenplätze am Strand (Liegen werden schon ab 6 Uhr früh reserviert). Am Strand und an den Pools keine Umkleidekabinen. An den Pools keine Aufsicht (Bademeister)???!!! Dress Code wird vorgegeben, natürlich nicht eingehalten und es wird auch nicht kontrolliert. Muß man gesehen haben. Sitzauflagen verschmuddelt (Flecken, Löcher). Manche sitzen mit nasser Badebekleidung drauf. Es gäbe sicher noch PLUS und MINUS ... aber wir glauben es reicht. Nachtrag: Im Badehotel hatten wir an drei Tagen viele (angeblich ungefährliche) Quallen. Übrigens es gibt auf CUBA keine Toilettreinigungsbesen. Eine Rundreise könne wir momentan nicht empfehlen. Die Infrastruktur paßt mit dem Touristenaufkommen nicht zusammen. Schade um die Cubaner ... die Leute sind SUPER. Privatreisen sind besser als Gruppenreisen. Alle Busse zur selben Zeit am gleichen Ort = Chaos. Entschuldigt diese doch eher lange aber für uns wichtige Bewertung für NEU-BUCHER. Hermann + Maria - Österreich


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Sara (26-30)

März 2016

Schönes Hotel, in toller Landschaft

6.0/6

Der Strand war wirklich sehr schön. Das Essen war sehr lecker, aber wenig abwechslungsreich. Wenn man länger dort ist, kann man manchmal in a la Carte Restaurants essen. Der Service war manchmal etwas langsam (normal in Kuba). Leider haben wir kein Doppel- sondern ein Zweibettzimmer erhalten, das uns daraufhin angebotenen Doppelzimmer war aber sehr ungünstig gelegen (Erdgeschoß, am lauten Pool). Die Cayos sind wirklich wunderschön und der Strand hat viele Liegen, auch wenn die vorderen immer sofort von Kandadiern belegt werden.


Umgebung

6.0

Cayo Santa Maria ist wie im Bilderbuch, tolles türkises Wasser, schöne Schnorchelgelegenheiten...Man kann auch innerhalb von ca. 1 Stunde auf das Festland für Ausflüge und es fährt auch ein Viazul Bus (Gut für Individual-Touristen)


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kerstin (51-55)

März 2016

Absolut empfehlenswert.

5.0/6

Das Hotel ist etwas für den zweiten Blick. Etwas in die Jahre gekommen, wirkt es nicht mehr frisch und modern. Aber: es ist sauber, ordentlich und man merkt das Bemühen, die Anlage in Schuss zu halten. Das Essen ist in Ordnung, die Vielfalt durch diverse Themenrestaurants mehr als ausreichend. Der Strand ist sensationell. Wie gesagt, das Hotel ist nicht atemberaubend, aber das Preis-Leistungsverhältnis ist beachtlich. Die Shows am Abend sind ambitioniert und von guter Qualität, kann man sich durchaus mal ansehen. Das Personal ist in der Regel nett (Ausnahmen gibt es immer ..) und besonders bei gelegentlichen kleinen Trinkgeldgaben bei Laune zu halten. Kinder und Jugendliche sieht man kaum. Allerdings in unserer Reisezeit auch keine großen Reisegruppen, die das All-In-Angebot extensiv genutzt haben, was wir als positiv empfunden haben.


Umgebung

5.0

Strand und Anlage. Mehr gibt's nicht. Aber der Strand ist klasse!!


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Brigitte (56-60)

März 2016

Für reinen Badeurlaub gut geeignet.

4.0/6

Super Strand und Wasser mit Karibikflair pur. Wir haben uns nach einer Rundreise gut entspannt. Kulinarisch waren wir für ein 5 Sterne Hotel allerdings enttäuscht.


Umgebung

4.0

Ruhig gelegen mit einigen Hotels am Strand entlang. Wer auf den Cayos Urlaub macht, sollte wissen, dass er 50 KM vom Festland entfernt ist, und deshalb eigentlich in der Umgebung nicht viel geboten ist. Lediglich das Delphinarium liegt in der Nähe. Wir haben allerdings einmal früh morgens am Strand freischwimmende Delphine gesehen, was natürlich viel schöner ist.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein ruhiges Zimmer im 2. OG mit Blick zum Garten und (Ruhe-)-Pool. Ein EG-Zimmer würde ich nicht empfehlen, da die Terrassen frei zugänglich sind, und meist die Wege direkt daran vorbeiführen. Das Zimmer war modern ausgestattet mit Bett direkt in Front des Balkons, sodass wir vom Bett aus den Sonnenaufgang sehen konnten. Super schön! Die große Ablage mit Spiegel hinter dem Bett diente als Raumtrenner und war sehr praktisch. Safe und Klimaanlage funktionierten gut. Das Zimmer war eige


Service

4.0

Das Personal war bemüht, Allen gerecht zu werden. Es wurde auch nicht immer Trinkgeld vorausgesetzt. Die Reservierung der Restaurant war nicht ganz einfach und hing offensichtlich von der Tageslaune der jeweiligen Mitarbeiter ab. Der Service in den Restaurants war sehr aufmerksam, allerdings hatten wir auch schon besser a la carte gegessen.


Gastronomie

3.0

Entsprechend der Größe des Hotels war der Speisesaal sehr groß und leider ohne Atmosphäre. Zu allen Mahlzeiten waren die einfachen Holztische nur einem abwischbaren Platzset und Papierserviette versehen. Was leider den Eindruck einer Kantine noch verstärkte. Die Auswahl der Speisen und die Präsentation entsprach keinesfalls einem 5 Sterne Hotel. Man wurde satt, aber man konnte sich nicht unbedingt auf die Mahlzeiten freuen. An den Live-Cooking-Stationen standen meist lange Schlangen an, da al


Sport & Unterhaltung

4.0

Nicht genutzt. Strand und Meer genügten uns.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

Februar 2016

Schöne Anlage mit guter Qualität

5.0/6

Schöne Anlage mit tollem Strand und für Kuba mit überdurchschnittlicher Qualität.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt an einem wunderschönen ca. 5 km langem Sandstrand (2 km in die eine, 3 km in die andere Richtung. Die Anlage besteht aus 15 Zimmerblöcken die 3 Etagen hoch sind. Santa Maria ist eine Insel auf der nur Hotels sind, von daher hat man kaum weitere Möglichkeiten der Unterhaltung, außer die Angebote der Reiseveranstalter. Bis auf´s Festland sind es 30 - 40 Minute Autofahrt.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind geräumig und ordentlich ausgestattet. Ein kleiner China-Flatscreen, Minibar und gebührenfreier Safe sind auf dem Zimmer. Die Steckdosen im Zimmer waren mit einem Flachstecker ohne Adapter zu nutzen. Die Stromspannung beträgt 220 Volt. Es gibt auch Dusch- und Badegel, die Handtücher werden regelmäßig gewechselt, manchmal jedoch am Vormittag mitgenommen und erst gegen Nachmittag zurückgebracht. Das Zimmer war sauber, es gab aber kleinere Mängel, wie etwas Schimmel in den Eck


Service

5.0

Das Personal ist nett und zuvorkommend. Über etwas Trinkgeld freuen sie sich natürlich, ist aber bei den meisten nicht entscheidend für die Servicequalität. Es wird permanent auf der Anlage gewischt und geputzt, die Zimmerreinigung war ordentlich. Mit Englisch kommt man gut weiter.


Gastronomie

5.0

Neben dem Hauptrestaurant gibt es noch 3 kostenfreie Spezialität-Restaurants, welche wir nicht genutzt haben. Die Auswahl im Hauptrestaurant ist gut, auch wenn es fast immer das Gleiche gibt. Man kann sich immer frischen (Mahlzeit abhängig) Fisch, Fleisch, Reis, Nudeln, Pizza und Eierspeisen zubereiten lassen. Wenn man relativ früh zum Essen geht, dann ist die Wartezeit auch nur kurz. Die Qualität der frischen Speisen ist gut, wobei wir die Erfahrung gemacht haben, das die Kubaner ihr F


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Anlage hat 4 Pools, dort ist jeweils eine Snack/-Bar mit dabei. Obwohl es viele Liegen gibt, sollte man in guter deutscher Manier sein Handtuch auf dem Platz seiner Wahl deponieren, den auch die zahlreichen Kanadier, die wahrscheinlich 70 - 80 % der Gäste stellen, haben diese europäische Tugend übernommen. Kanadier erkennt man sofort an den überdimensionalen Thermobechern, die sie fast nie aus der Hand legen - man fragt sich natürlich, woran erkennt ein Kanadier einen Deutschen? Ani


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Julia (31-35)

Januar 2016

Ok aber mehr nicht

4.3/6

Wir haben davor viel in Privatunterkünften gewohnt (normalerweise ca. 30-40 € pro Nacht und Zimmer) und waren davon sehr angetan. Dagegen waren die 660€ die wir für die 4 Nächte hier gezahlt haben natürlich Wucher und auch nicht gerechtfertigt. Vor allem im Speisesaal war es sehr sehr laut und die Polster der Stühle waren sehr dreckig, da wäre dringend eine Reinigung nötig. Das Essen war überraschend gut, vieles wird frisch zubereitet, dafür muss man aber auch sehr lange anstehen. Der Strand ist traumhaft, allerdings gibt es keine Fische zu sehen, nur sand. Wer also schnorcheln möchte muss einen Asuflug buchen, diese werden aber auch im Hotel (gegen Entgelt) angeboten. Toll fanden wir den kostenlosen Kajakverleih und die Möglichkeit auf einem Katamaran rausgefahren zu werden. Die Zimmer waren eher so lala. Im Ersten Zimmer hat in der wand irgendwas so laut getropft dass wir umgezogen sind. Im nächsten Zimmer war dann die Klimaanlage schimmlig, aber für 4 Nächte hat es hoffentlich keinen gesundheitlichen Effekt. Auch die Flure waren rel. dreckig. Es standen in einer Ecke dreckige Teller und Tassen, die standen bei unserer Abreise immernoch, es hatte sich mittlerweile auch eine illustre Gruppe von Insekten eingefunden. Was wir durch Zufall gesehen haben war ein offener Wäscheschrank im Flur, darin waren unzählige verschimmelte Kopfkissen... Haben unsere daraufhin kontrolliert, die waren ok. Aber der Bezug hatte auch Flecken die Schimmel gewesen sein könnten. Wenn man Ruhe sucht muss man übrigens möglichst dem Pool fernbleiben und am Strand ganz nach hinten gehen, da kann man den Animateuren und der Dauerbeschallung durch die Endlosschleife einer einzigen CD entgehen ;)


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Siegfried u.Barbara (56-60)

Januar 2016

Das Meer toll ,das Hotel eine Zumutung

3.1/6

Die Armaturen im Bad waren nicht ordentlich angebracht ,der Toilettensitz ist ständig abgefallen,es war alles ziemlich abgewohnt .Der Kühlschrank war so laut,das wir ihn Nachts herausgezogen haben .Das Zimmer wurde nie richtig geputzt ,die Staubschicht wurde immer dicker ,nach 9 Tagen haben wir selber die Bettwäsche abgezogen,damit sie endlich gewechselt wird .Die Terrasse wurde nie gereinigt .Es war auch nicht möglich an irgend einer Bar einen vernünftigen Coctail zu bekommem .Dafür wurde man an den Pools am Meer und an der Lobbybar ständig mit lauter Musik beschallt . Wollte man sich für eines der Ala carte - restaurants anmelden, musste man sich mindestens 1/2-1 Stunde anstellen .Die Lobbybar war ständig überfüllt . Wir hätten gerne abends bei dezenter Musik und einem schönen Coctail den Tag ausklingen lassen ,das war aber nicht möglich .Das Essen im Hauptrestaurant hat uns nicht geschmeckt und war zu kalt .Ausserdem glich die Lautstärke in diesem Restaurant eher einer Bahnhofshalle .Alles in allem dieses Hotel hat maximal 3 Sterne verdient .


Umgebung

3.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Thomas (31-35)

Januar 2016

Eigentlich ok, wenn da nicht die Kakerlaken wären

4.7/6

Die Anlage inkl Strand und Zimmer ist in Ordnung. Das Essen ist überraschend frisch und geschmackvoll. Jedoch ist es im Speisesaal sehr laut und man muss zeitweise mit längeren Warteschlangen am Buffet rechnen. Gar nicht ok waren die Kakerlaken im Zimmer. Nicht nur die kleinen Scheißerlen, sondern auch große stattliche Exemplare. So ein Vieh ist mir im Bett über den Oberarm gelaufen. Wir konnten das Zimmer ohne Probleme wechseln, aber auch dort waren Kakerlaken. Die Klimaanlage roch etwas seltsam. Ansonsten war das Zimmer ok. Das Personal ist sehr nett. Preis/Leistung finde ich nicht ok.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Dhana (26-30)

Januar 2016

Für den preis viel zu mager!!!

3.8/6

Gutes 3-4 Sterne hotel in spanien....Aber ohne Cuba Flair :( Zimmer Größe ausreichend. Sauberkeit wird nicht groß geschrieben bzw die Prioritäten werden meiner Meinung nach unangemessen gesetzt...Es wird beispielsweise deko in der Lobby penibel gesäubert ,aber der Tisch wird nicht abgestaubt, noch nicht mal anständig wenn man ihn komplett leer räumt. Handtücher werden sporadisch getauscht so haben wir die nette Erfahrung gemacht das Handtücher die wir auf den Boden gelegt haben zum austauschen umgedreht und einfach wieder hingegangen wurden, Auch haben wir nach dem 1. Tag das zimmer gewechselt da das Bad von Schimmel überwuchert war und das ganze zimmer einfach dreckig und muffig war. Der zimmerwechsel lief reibungslos und wir konnten uns einige zimmer vorher ansehen und dann entscheiden. Es gibt zimmer mit Badewanne oder dusche, die Einrichtung ist einfach und vollkommen ausreichend. Mich persönlich hat es gestört das man keine toilettenbürste im Bad hatte dafür aber ein Telefon direkt neben dem klo,wofür auch immer das gut sein soll... Zu den all inklusive Leistungen kann man eigentlich nix negatives sagen. Es gibt zu dem die Möglichkeit einmal für jedes der 4 Restaurants zu reservieren,ob sich das lohnt sollte jeder selbst entscheiden:)Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden... Das Essen in dem "normalen" Restaurant ist ok,häufig wechselndes Angebot und viele Stationen an denen man sich das essen frisch zu bereiten lassen kann. Leider hatte ich auch hier unschöne erlebnisse...Eine fliege im wein oder Millionen kleine krabbeltiere auf dem obst:( Die letzten 2 tage gab es leider keine abgepackte marmelade mehr nur die in den Riesen Schüsseln wo ich mir nicht sicher war ob die wirklich frisch ist...Stattdessen bin ich auf Cornflakes umgestiegen wobei die bunten Mega süß waren ,die normalen flakes ob mit oder ohne Zucker haben so furchtbar alt geschmeckt und nur die kleinen schockoflakes waren frisch und lecker... Ich bin ich so probierfreudig aber mein Partner hat von dem einheimischen essen förmlich geschwärmt :) Animation findet auch täglich in der Anlage und am Strand statt. Die Animateure geben sich wirklich mühe und legen sich echt ins Zeug, haben immer neue Ideen für challenges und auch die Shows abend sind ganz nett. Ich habe nichts gegen laute Musik aber da wir eigentlich kein Party hotel gebucht haben fanden wir es schon übertrieben laut...Wir hatten nun unser Zimmer zur poolseite aber als ich 4 tage krank im Bett gelegen habe und jedes Wort verstanden habe als wäre ich unten dabei ob wohl ich die terassentür natürlich zu hatte das fand ich schon ein bisschen krass denn erholen kann man sich dabei nicht, auch wenn man am Pool oder am Strand liegt kann man sich wirklich nicht mehr unterhalten bei der lautstärke. Ich hätte es auch schöner gefunden Cuba typische Musik zu hören statt hotten totten Musik auch wenn es für mein alter passend ist aber es waren schon überwiegend Gäste vor Ort die ins renten alter passen und für die war die musikrichtung sicher nicht so toll :D und das jeden tag und jeden tag das gleiche. Internet kann man Vor ort kaufen allerdings wurde nur bei dem Apple gerät eine Verbindung gefunden bei 3 Android Geräten nicht. Der Strand ist natürlich ein Traum und war das Highlight an dem urlaub, die Mitarbeiter waren teils freundlich,2 stachen aus der Menge hervor und zwar war das ein Gärtnern der jeden morgen freundlich jeden vorbei gehenden Gast gegrüßt hat und eine Kellnerin aus der Lobby "yenisey" ein Dankeschön auch nochmal an dieser stelle.


Umgebung

3.0

Entfernung zum Flughafen ca. 5 Stunden Entfernung zum Strand nicht der Rede wert :) Ausflüge kann man vor Ort buchen sollte sich aber vorab informieren. Wir haben beispielsweise eine Katamaran tour mit delfinarium gemacht wobei wir besser nur das delfinarium hätten buchen sollen...Es lohnt vom preisleistungs verhältnis her einfach leider nicht. Außerhalb des Hotels gibt es nichts außer ein paar weiteren Hotels und einer Klinik also lohnt es sich nicht die Anlage zu verlassen.


Zimmer

4.0

Kaffeemaschine auf dem zimmer aber kaputt und die neue extrem siffig....Der Rest zum Thema zimmer siehe oben


Service

3.0

Siehe oben Fremdsprache nur spanisch,englisch und teilweise französisch


Gastronomie

4.0

Siehe oben Trinkgeld haben wir immer zwischen 1 und 2 cuc gegeben das ist momentan fast 1:1 wie der Euro


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt ein fittnessstudio (Daumen hoch ) Die disco ist mit Worten nicht zu beschreiben....Es ist eine Zigarren disco...Es stinkt ist auch Mega laut und die Musik ist ziemlich düster dort... Zu pool und Strand siehe oben aber was noch erwähnenswert ist, man kann sich gratis ein Katamaran oder paddelboot oder Kanu leihen :)


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bolin (56-60)

Januar 2016

Höchstens drei sterne

3.2/6

Schlechtes Essen. Schlechte Getränke Kakerlaken im Zimmer. Plastikbecher an der lobbybar. Keine Minze Insgesamt nicht zu empfehlen


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manuela (46-50)

Januar 2016

Sehr gutes Hotel (wären da nicht die Thermobecher)

5.8/6

Die Hotelanlage macht bereits bei der Ankunft (Anfahrt, Parkplatz, Eingangsbereich) einen sehr guten Eindruck.Alles ist sehr sauber und modern. Es gibt eine weitläufige, gepflegte Gartenanlage. Die Gebäude sind allesamt nur zweistöckig. Die Lobby ist offen und deswegen (bei Wind) - wir hatten leider 1,5 Tage schlechtes Wetter - extrem zugig. Zudem ist es dort laut wie in einer Bahnhofshalle. Die Gäste waren vorwiegend jünger (20-40), ältere Leute habe ich seltener gesehen. Schlimm waren die jüngeren kanadischen "Ballermann-Urlauber" (wie wir hier sagen würden), diese lassen sich die riesigen Thermobecher, die sie alle dabei haben, ständig mit Alkohol randvoll füllen, was zur Folge hat, dass sie mittags bereits selber randvoll gröhlend am Strand/Pool liegen/torkeln...!


Umgebung

6.0

Die gesamte Anlage ist insgesamt groß und weitläufig, allerdings würde ich sagen, dass Pool und Strand von allen Zimmern relativ schnell erreichbar sind. Die Entfernung zu den nächsten Hotels konnte ich nicht abschätzen...sie befinden sich jedoch nicht in nächster Nähe. Die Cayo Santa Maria erreicht man nach ca. 50 km über den "Damm"vom Festland aus, in unserem Fall mit dem Mietwagen. Die Umgebung haben wir uns nicht weiter angesehen (nur 3 Nächte dort verbracht).


Zimmer

6.0

Das Zimmer war groß, sauber und zweckmäßig. Es gab einen großen Kleiderschrank, Safe inklusive, sowie ein großes Bad und ebenso einen großen Balkon. Wir hatten keinen Meerblick gebucht, aber hatten trotzdem eine wunderbare Aussicht ins Grüne und konnten auch seitlich zum Meer schauen. Die Klimaanlage funktionierte gut und leise, die Minibar wurde stets aufgefüllt.


Service

6.0

Die Freundlichkeit aller Mitarbeiter, sowohl beim Check-in, an den Bars, im Restaurant sowie des Zimmermädchens waren vorbildlich, und dabei möchte ich betonen: auch ohne vorheriges Trinkgeld. An der Rezeption wurde sogar deutsch gesprochen.


Gastronomie

6.0

Wir haben nur das Buffet-Restaurant genutzt und hier waren wir an allen drei Abenden mehr als zufrieden. Sogar den Wein kann man inzwischen auf Kuba trinken (vor vier Jahren sah das noch anders aus). Das stille Wasser, welches ungefragt jedem Gast sofort seviert wird, ist nicht zu empfehlen, da es extrem nach Chlor schmeckt. Das Restaurant ist sauber (bis auf die stoffbezogenen Sitze der Stühle), aber auch extrem laut durch die Bauart. Auswahl und Qualität der Speisen fanden wir sehr gut. Allerd


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr schöne und bequeme Liegen am Pool, sehr saubere Poolanlagen. Ein wunderbarer Strand, zwar nicht breit, aber extrem weißer Sand und wunderschön türkisfarbenes Meer. Das Wasser war nicht kalt, weil man länger laufen muss, bis das Wasser tief wird. Animation am Strand (Wassergymnastik o.Ä.) am Vormittag, sehr laut. Schade auch, dass man mit riesigen Boxen die Menschen den ganzen Tag über beschallt, wer will denn so etwas wirklich haben? In Ruhe lesen kann man nur, wenn man sich einen Platz fer


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Piotr (31-35)

Januar 2016

Gutes All-Inclusive-Hotel mit perfektem Strand

6.0/6

Sehr schöner Strand mit perfektem Wasser, gutes All-Inclusive-Angebot an Restaurants. Anfahrt dauert lange.


Umgebung

6.0

Schöne Lage an einem feinen Strand mit türkis-blauem Wasser.


Zimmer

5.0

Großes, sauberes Zimmer mit gutem Bad.


Service

4.0

Freundlicher, englischsprachiger Service.


Gastronomie

5.0

Sehr große Auswahl in vielen verschiedenen Restaurants.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniel (26-30)

Januar 2016

Sehr schönes Hotel zum Entspannen - Gerne wieder!

5.0/6

Das Hotel liegt direkt auf den Cayos und hatte eine große, offene Lobby. Die Außenanlage ist sehr schön gestaltet mit großem Pool und von Palmen umgeben. Generell ist das Hotel und auch die Zimmer sehr modern. Für kubanische Verhältnisse und auch zu dem Preis war das Hotel wirklich eine positive Überraschung. In der Lobby gibt es WLAN, welches extra kostet. Man muss sich vorab eine Internetkarte an der Rezeption kaufen, am zweiten Tag waren leider bereits alle Karten restlos vergriffen. Aber wer braucht in diesem Hotel schon Internet ;)


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt auf den Cayos direkt am langen und weißen Sandstrand. Perfekte Lage zum Entspannen und die Seele baumelen zu lassen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind großzügig und auch modern gestaltet. Wir hatten einen kleinen Balkon mit Blick auf den Garten.


Service

5.0

Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Das Essen, sowohl Frühstück, wie auch Mittag- und Abendessen war sehr lecker, es gab eine recht große Auswahl, Geschmacklich und auch die Präsentation der Gerichte war gut.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Poolanlage war wirklich schön gestaltet sodass man sich gerne am Pool aufgehalten hat. Zusätzlich gab es noch ein Spa Center mit Massagen sowie einige Unterhaltungsmöglichkeiten wie Billard und Tennisplatz.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder

Sonstiges
Gartenanlage
Gartenanlage
Strand
Pool
Gastro
Strand
Lobby
Pool
Lobby
Gastro
Strand
Pool
Zimmer
Gastro
Sport & Freizeit
Pool
Pool
Pool
Strand
Pool
Pool
Strand
Garten
Pool
Pool
Pool
Sonstiges
Strand
Strand
Zimmer
Strand
Zimmer
Strand
Zimmer
Strand
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Pool
Zimmer
Pool
Strand
Ausblick
Strand
Strand
Pool
Zimmer
Strand
Strand
Strand
Zimmer
Strand
Sonstiges
Lobby
Gastro
Gastro
Gastro
Gartenanlage
Gastro
Sonstiges
Sonstiges
Gartenanlage
Zimmer
Zimmer
Pool
Gartenanlage
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Strand
Zimmer
Lobby
Sonstiges
Strand
Strand
Gartenanlage
Zimmer
Strand
Strand
Pool
Zimmer
Animation am Strand
Kohlefrau in der Hotellobby
Animation am Pool
Cuban Dia
Damen WC am Snackrestaurant
Saubere, schön  gestaltete Anlage
Offene Lobby
Vor dem Eingang
Einer der Pools
Einer der Zugänge zum Strand
Obligatorischer Hochzeits-Pavillon
Weißer Sand und türkises Meer..Traumhaft
Weg zum Zimmer
Kanadier/Ballermanncharakter
Balkonaussicht
Eingang italienisches Restaurant
Weg zum Strand
Zimmerausblick