Crowne Plaza Jordan Dead Sea

Crowne Plaza Jordan Dead Sea

Ort: Sowayma

100%
5.5 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
5.2
Service
5.2
Umgebung
5.5
Gastronomie
4.5
Sport und Unterhaltung
6.0

Bewertungen

Karin Andrea (56-60)

September 2021

Nachhilfe im Service von Nöten

4.0/6

Ich war während einer Rundreise 2 Nächte in diesem Hotel untergebracht. Das Personal muß noch sehr viel lernen. Kein Begrüßungsgetränk


Umgebung

4.0

Außer anderen Hotelanlagen gibt es nicht viel zu sehen. Lage direkt am Toten Meer


Zimmer

4.0

Kein Zahnputzbecher und kein Bademantel im Zimmer


Service

3.0

Mir wurde zum Frühstück als Einzelperson ein schmutziger Tisch mit Speiseresten auf und unter dem Tisch zugewiesen. Nachdem ich 2 Mitreisende an einem anderen Tisch gesehen habe, habe ich den Tisch gewechselt. Es dauert so lange, bis man die bestellte Milch zum Kaffee bekommt, dass der Kaffee schon kalt ist (kein Einzelfall sondern an beiden Tagen). Obwohl genug Personal hinter dem Buffet steht, ist alles unkoordiniert. Teilweise stand man sich die Beine in den Bauch, bevor sich jemand bemühte,


Gastronomie

3.0

Die Auswahl beim Frühstücks- und Abendbuffet ist doch recht überschaubar und könnte größer sein, unpersönliche Atmosphäre, ungemütlich


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Diane (70 >)

Januar 2020

Schönes Hotel am Toten Meer in Jordanien

6.0/6

Das Hotel ist weitläufig und liegt direkt am Toten Meer. Alles war sehr sauber und gepflegt. Ich habe mich dort sehr wohl gefühlt.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt sehr schön oberhalb vom Toten Meer. Das Grundstück ist gut gestaltet mit vielen Pflanzen. Die Fahrt vom Flughafen in Amman war ziemlich lang, aber es hat sich gelohnt.


Zimmer

6.0

Ich hatte ein geräumiges und komfortables Doppelbett für mich alleine und habe wunderbar darin geschlafen. Die Ausstattung im Bad war sehr gut.


Service

6.0

Check-in und Check-out gingen reibungslos. Sonst hatte ich keine Fragen, Wünschen oder Beschwerden.


Gastronomie

5.0

Das Essen wurde im Bufettform angeboten und war sehr abwechslungsreich. Es gab viele fernostliche Gerichte, wahrscheinlich um die vielen chinesischen Gästen zufrieden zu stellen. Ein Minuspunkt war die Akustik im Speisesaal. Es war ziemlich laut und hallig so dass es schwierig war, sich mit dem Tischnachbarn zu unterhalten.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Slawomir (46-50)

September 2019

fantastisch

6.0/6

Ein fantastisches Hotel zum Entspannen. Sehr große und geräumige Anlage, exzellenter Service an der Rezeption. Ein geräumiges Zimmer mit einem sehr bequemen Bett. Zentral gesteuerte Klimaanlage, keine Temperatureinstellung - entweder in Betrieb oder nicht. Frühstück mit riesiger Auswahl, echt lecker. A la carte Essen bestellt auch sehr lecker. Privatstrand mit Schlamm :). Kostenlose Parkplätze. Sehr schnelles WiFi im gesamten Gebäude.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sven (36-40)

März 2019

Tolles Hotel am Toten Meer

6.0/6

Insgesamt hat uns das Hotel (Familie mit vierjährigen Kind) sehr gut gefallen. Unser Zimmer war im Erdgeschoss mit direkten Poolzugang. In der Mitte des Hotelresorts befindet sich eine riesige Poollandschaft. Neben dem Hauptgebäude (mit Rezeption, Bar und Speisesaal) befinden sich die Hotelzimmer in Gebäuden rund um die Poollandschaft. Die Gebäude sind zweigeschossig. Die Zimmer im Erdgeschoss haben direkten Zugang zum Pool. Darüber hinaus verfügt das Hotel über einen Spa & Wellness-Bereich (24h Fintess Center, Indoor-Pool und Spa). Des Weiteren eine Strand-Promenande am Toten Meer mit weiteren Pool & Yakuzi und eigenen Privatstrand. Am Privatstrand kann man sich mit Schlamm aus dem Toten Meer einreiben. Die Lifeguards machen teilweise auch massagen mit Salz aus dem Toten Meer.


Umgebung

6.0

In unmittelbarer Nähe (15 Autominuten) befindet sich die Taufstätte von Jesus. Ebenfalls in unmittelbarer Umgebung ist der Berg Nebo (auf dem Moses erstmals das heilige Land erblickte) und die Stadt Madaba mit dem berühmten Mosaik. In einer einstündigen Autofahrt kann man Amman erreichen und die Römerstadt Jerash.


Zimmer

5.0

Insgesamt waren die Zimmer sauber und Top in Schuss. Das bad hat eine leichte Patina angesetzt


Service

6.0

Keine Beschwerden.


Gastronomie

5.0

Wir hatten Halbpension. Zum Frühstück und Abendessen gab es eine reichhaltiges Buffet sowohl mit landestypischen als auch westlichen Speisen. Das Essen war schmackhaft und Top. Wir waren drei Tage dort und an allen drei Tagen hat sich die Auswahl der Speisen leicht variiert. Bei einem längeren Aufenthalt hat man hier den "Wiederholungeffekt".


Sport & Unterhaltung

6.0

Poollandschaft, Kinderpool, Kinderparadies, 24h Fitness, Indoor-Pool, Spa, Privatstrand, Bar mit abendlichen Bauchtanzunterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

Januar 2019

Gehobenes Hotel für einen Mini-Stop am Toten Meer

6.0/6

Das Crown Plaza Dead Sea entspricht der gehobenen Kategorie ist recht groß und weitläufig direkt am Strand gelegen. Für einen Kurzaufenthalt geeignet.


Umgebung

5.0

Es liegt an der vierspurigen Strasse entlang des Toten Meeres, wobei man zur Meerseite raus nichts davon mitbekommt. Man kann von hier aus in ca. 1,5 Stunden Amman erreichen für einen Tagestrip, sowohl per Mietwagen machbar als auch als Ausflug buchbar. Das Hotel liegt recht allein und direkt am Strand.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind groß im amerikanischen Stil und in der Regel mit Balkon zum großen Innenhof gelegen. Der Komplex setzt sich aus vielen Einzelgebäuden zusammen, gruppiert um einen großen Pool. Die Badezimmer könnten eine kleine Erneuerung gebrauchen, ansonsten alles wunderbar.


Service

6.0

Besonders lobend darf ich den Service am CheckIn Desk bzw. Concierge erwähnen. Sehr freundliches Personal.


Gastronomie

6.0

In der näheren Umgebung gibt es kaum die Option abends etwas lokales essen zu gehen, mit Ausnahme einer kleinen Mall mit ein paar Restaurants und einem Imbiss sowie einem Fastfood Restaurant nebenan. Ich habe einmal den Zimmer Service des Hotels für einige Frühstücks Optionen genutzt, Qualität absolut toll, u.a. einen riesigen Fruchtteller.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Fitness-Studio ist inklusive und gut ausgestattet, sehr freundliche Check-In Dame. Den riesigen Pool habe ich nicht genutzt, ebenso den kostenpflichtigen Spa. Den Strand empfand ich weniger einladend.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Clara (19-25)

Oktober 2018

Riesen Hotel für Kurzstopp am Toten Meer

5.0/6

Ein sehr großes Hotelareal, das aufgrund seiner Größe etwas ausgestorben und tot wirkte. Der Zugang zum Toten Meer ist gut und auch die Anzahl an Liegen am Strand ist ausreichend. Wie alles in diesem Hotel, ist auch der Pool riesig, aber dafür nicht wirklich liebevoll angelegt. Das ganze Poolareal ist umzäunt und wird von vielen Lifeguards bewacht. Es gibt etwa vier Eingänge in den umzäunten Bereich, von denen bei uns nur einer offen war. Somit waren die Wege vom Zimmer zum Pool für uns sehr lang. Auch die Tatsache, dass mindestens die Hälfte des Pools mit Ketten abgesperrt war und dort nicht gebadet werden durfte, wirkte nicht sehr einladend. Die Zimmer sind sehr schön. Leider wurde das Bad nicht gut geputzt und auch bei Ankunft nicht vollständig mit Handtüchern ausgestattet. Für den ja fast schon obligatorischen Aufenthalt am Toten Meer hat das Hotel gute Dienste geleistet. Wir haben jedoch im Rahmen unsere Rundreise deutlich liebevollere Hotels kennenlernen dürfen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alexander (51-55)

Mai 2018

Sehr schönes Hotel mit kleinen Mängeln.

5.0/6

Sehr schöne Hotelanlage mit sehr großem Pool und schönen weitläufigem Garten. Eigener Strand. Gutes Fitnesscenter. Mehrere Restaurants. Das Frühstücksrestaurant hat aber den Flair einer Kantine. Wenn viele Personen speisen, wie in unserem Fall eine größere chinesische Urlaubergruppe, dann sehr laut! Hotelzimmer hellhörig. Aber alles sehr sauber und gepflegt. Wir konnten leider erst um 15:00 Uhr einchecken.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frederick (31-35)

Mai 2018

Schöne Ferienanlage am Meer

4.0/6

Riesige Hotelanlage mit privatem Strandbereich. Leider war die Anlage während unseres Besuchs wie ausgestorben. Lag wohl an Ramadan. Ansonsten aber schön gestaltet. Zimmer mit Meerbick zu empfehlen!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Torsten (31-35)

Dezember 2017

Aufwendig angelegtes Hotel direkt am Toten Meer

5.0/6

Die Hotelanlage liegt untermittelbar am Toten Meer. Sie besteht aus einem Dutzend Gebäuden, mehreren Restaurants, einem riesigen Pool als Zentrum der Anlage sowie zwei kleineren Pools, einer mit einer kleinen Bar nur für Erwachsene. Der eigentliche Clou und Grund für eine Buchung ist aber natürlich der direkte Zugang zum Toten Meer mit dem kleinen steil abfallenden Strand mit Duschen (sehr wichtig!), gesundem Schlamm (wer’s mag…) sowie Liegen und Sonnenschirm. Der Strandaufenthalt in dieser lebensfeindlichen Gegend war so deutlich schöner, als ich es mir vorgestellt hatte. Das Zimmer ist typisch amerikanisch von der Ausstattung, jedoch im pittoresken arabischen Stil gehalten. Beim Essen gibt es ein zweigeteiltes Bild: Das Burj Al Hamam-Restaurant bietet exquisites Ambiente und tolles Jordanisch-Libanesisches Essen für bezahlbare Preise (wenngleich für Jordanien sehr teuer…), während das Frühstücksbuffet von der Auswahl her sehr gut, aber von der Qualität des Angebot doch sehr unterschiedlich bis mäßig ist. Hier gäbe es noch Luft nach oben, denn einen echten Kaffee sollte es im Jahr 2018 in einem Hotel dieser Kategorie schon geben… Übrigens: Neben den sicher sinnvollen Sicherheitsvorkehrungen wie Metalldetektor und Sprengstoff-Kontrolle gibt es noch die etwas überraschende (Un)Sitte, dass nur bestimmte Lebensmittel und Getränke mit in das Hotel gebracht werden dürfen. Daher nicht verwundern, falls es hier beim ersten Zutritt zu Diskussionen über unerlaubte Gegenstände kommt.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karl (51-55)

Oktober 2017

Große Hotelanlage direkt am Toten Meer

6.0/6

Die Hotelanlage liegt direkt am Toten Meer, große Anlage mit mehreren Nebengebäuden rund um die Poollandschaft, direkter Meerzugang mit Liegen


Umgebung

6.0

Die Anlage liegt direkt am Meer, es gibt vor dem Hotel eine Sicherheitskontrolle und auch beim Hoteleingang, in der nahen Umgebung gibt es keine Geschäfte,


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war in einem der Nebengebäude, ebenerdig mit kleiner Terrasse, ein sehr schönes Zimmer mit Safe, TV, Kühlschrank, das Badezimmer war sehr schön mit Fön, Seife und Duschgel war vorhanden


Service

6.0

sehr nettes Personal


Gastronomie

5.0

die Speisen waren gut, Getränkepreise sind allgemein sehr teuer, im Speisesaal war die Akustik sehr laut, beim Frühstück war es nicht leicht einen Sitzplatz zu bekommen


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marc (36-40)

September 2016

Top Hotel in guter Lage mit privat Strand

6.0/6

Super Hotel in aller bester lage am Toten Meer, direkter Strandzugang, Bademeister überwacht, personal immer hilfsbereit und freundlich


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rolf (70 >)

September 2016

Super Hotel in guter Lage

6.0/6

Hotel war echt top sowie auch die Lage und der Zugang zum Meer, ich würde immer wieder hier Übernachen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jan (36-40)

März 2016

Absolut top, toller Service, tolle Anlage!

5.3/6

Ein tolles Team, tolle location, tolles Essen und wunderbare Entspannung im Toten Meer. Wir werden gerne wiederkommen.


Umgebung

3.0

Am Ortsausgang gelegen, mit tollem Blick auf das Tote Meer und die Berge von Palästina (wunderschön, speziell bei Sonnenuntergang). Die direkte Umgebung bietet nicht viel, es gibt keinen Ortskern mit Geschäften o.ä. Unweit (mit dem Auto) gibt es die Baptism Site (wo Jesus getauft wurde).


Zimmer

5.0

Die Standardzimmer liegen im Hauptgebäude und sind etwas abgelegner als die übrigen Zimmer. Ein sehr guter Trakt ist der Block mit den Nummern 8.... Blick auf den Poolbereich, oder aber Blick auf das Meer (auch sehr schön). Empfehlung: Besser im OG als im EG, da dort direkt die Fußwege vorbeiführen. Die Minibar wird täglich mit Wasser, Coke, Sprite, Säften und Chips ausgefüllt. Das Zimmer hat alle Annehmlichkeiten und natürlich Balkon.


Service

6.0

Einfach nur TOP! Die Mitarbeiter sind äußerst zuvorkommend, hilfsbereit und einfach nur unheimlich nett. Selten haben wir es erlebt, dass man als Gast so zuvorkommend und obendrein authentisch behandelt wird. Ein absoluter Top-Standard und DAS Aushängeschild für dieses Hotel. Tolle Anlagen gibt es viele, aber tolles Personal...


Gastronomie

6.0

Eine sehr gute Speisequalität, sehr abwechslungsreich, lokal und international... was will man mehr... Gerade auch die lokalen Speisen (jordanische, libanesische, syrische Küche sind hervorragend!!! Ob Buffet oder à la carte, es ist eine Freude hier zu essen. Einziger Verbesserungsvorschlag: Das Abendbuffet könnte in der Peak-Zeit dadurch besser/ruhiger gestaltet werden, indem man eine "quiet zone" einrichtete. Da es speziell am Wochenende (FR/SA) viele Kleinkinder gibt, ist der Lärmpegel


Sport & Unterhaltung

6.0

Am Toten Meer gibt es gratis den typischen, heilsamen Schlamm und jede Menge Platz zum "schweben"... Es war zu keiner Zeit überfüllt am Strand. Des Weiteren gibt es einen "adults only"-Pool, an den das mexikanische Restaurant/ Bar angeschlossen ist. Chillout music und ein toller Blick aufs Meer inklusive. Im oberen Hotelbereich gibt es eine gigantische Poolanlage mit 3 Pools, die ineinander übergehen. Zudem findet ein Kinderpool nebenan Platz. Auch im Spa-Bereich gibt es 2 riesige Indo


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Armin (41-45)

Februar 2016

Sensationell!!!

5.9/6

Ich bin IHG Platinum member und habe daher Benefits erhalten, die vermutlich nicht jeder bekommen wird. Der Aufenthalt wurde komplett mit Punkten bezahlt Schon die Einfahrt war ein Erlebnis. Nachdem ich dem herrn von der Security meinen Namen auf seiner Liste gezeigt hatte, brüllte er in sein Walkie Talkie "Platinum member, VIP, VIP". Wir waren bereits amüsiert. Beim Check in wurde dann sofort ein Glass Saft gereicht und wir wurden gebeten uns zu setzen. Als erstes gab es einen Upgrade in eine sehr grosse Suite mit einem tollen Meerblick. Als nächstes wurde ein Discount von 25% auf das SPA gewährt, welcher dann während des Aufenthalts erst auf 30% und dann auf 40% erhöht wurde. Zusätzlich gab es erst einmal kostenfreien Zugang ins Spa, welches sonst 25JD pro Person kostet. Zuletzt wurde ein Spezialpreis von 10JD pro Person für das Frühstück offeriert, welches wir auch angenommen haben. Die Suite ist absolut phantastisch, Schlaf- und Wohnbereich komplett getrennt und hat eine kostenfreie Minibar mit nicht-alkoholischen Getränken sowie Knabbereien. Das Spa ist mehr als toll, neben Sauna und Dampfbad 3 beheizte Pools, einer davon mit Waser aus dem Toten Meer. Sehr schön auch der Whirl Pool im Freien, mit tollem Blick. Das Personal ist absolut ausfmerksam, ohne dabei aufdringlich zu werden. Mir wurde sowohl Tee als auch ein Kaltgetränk kostenfrei serviert. Das Frühstück ist mehr als reichlich, absolut zu empfehlen! Besonderes Highlight war auch das Baden im toten Meer, zusammen mit einer Schlammpackung ein absolutes Highlight, welches man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte. Auch hier war das Personal wieder sehr freundlich und hilfsbereit. Insgesamt gesehen ist das Hotel absolut empfehlenswert, wenn wir wieder an das Tote Meer kommen, gibt es dazu keine Alternative!


Umgebung


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Duc Lam (31-35)

Februar 2015

Preiswertes Hotel direkt am Toten Meer

5.3/6

Sehr grosses Hotelkomplex direkt am Toten Meer. Gratis Parkplätze vorhanden. Auch WIFI funktioniert. Schlamm wird am Meer (mit Aufsicht) zur Verfügung gestellt. Auch das Spa kann sich sehen lassen. Pool mit Meerwasser vorhanden. Hotel war jedoch noch nicht fertiggestellt. Sind noch am Erweitern.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Ilona (51-55)

April 2014

Riesiger Komplex

4.7/6

Wir waren am letzten Tag unserer Rundreise in diesem Hotel. Alles ist neu, teilweise noch nicht ganz fertig. Mir ist das Hotel zu groß, das Tote Meer entschädigt aber. Schöner Strand mit gutem Service. Es empfehlen sich Badeschuhe wegen der rutschigen Steine. In Kübeln wird auch Schlamm bereit gestellt -eine Wohltat für die Haut!


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Reinhild (46-50)

Oktober 2013

Top Hotel am Roten Meer mit Einschränkungen

5.6/6

Sehr schönes Hotel am Roten Meer. Fast alles hat 100prozentig gestimmt. Leider waren im Restaurant die interessanten Speisen immer schnell vergriffen und wurden nur langsam - wenn überhaupt - nachgelegt.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heribert (61-65)

Oktober 2013

Ein Traumhotel

6.0/6

Ein fünf Sterne Hotel das seiner Kategorie voll entspricht. Eine traumhafte Hotelanlage, architektonische Augenweite.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Rüdiger (61-65)

September 2013

Gutes Hotel aber keine 5*

5.3/6

Gutes und sauberes neues Hotel. Probleme hatten wir mit: Dass es am Pool Bier in Gläsern, zwar aus Plastik aber Gläser und am Essenstisch Bier aus Dosen mit einem richtigen Glas gab. Was für ein angebliches 5* Sterne Hotel überhaupt nicht geht!


Umgebung


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Burkhard (41-45)

Mai 2013

Noch empfehlenswert

3.8/6

Das Crown Plaza ist eine riesige Anlage, mit etwa 450 Zimmern im orientalischen Stil, hauptsächlich auf arabisches Publikum ausgerichtet. Im Mai betragen die westlichen Gäste höchstens 20%, stark schwankend je nach Wochentag. Von Donnerstag auf Freitag stürmen die arabischen Gäste alle Hotels am Toten Meer, freitags geht es für viele weiter zum Roten Meer, an anderen Tagen werden gerne europäische Rundreisende für einen, bevorzugt den letzten Tag vor Rückreise einquartiert (zum Flughafen nach Amman ist nur etwa 1 Stunde Fahrtzeit). Bei Check-In wird ein Plan der Hotelanlage ausgehändigt, doch im Hauptgebäude ist es recht unübersichtlich, die Beschilderung ist nicht ausreichend. Am Eingang befindet sich die übliche Sicherheitskontrolle, mit deren Hilfe auch das Mitbringen von Lebensmitteln verhindert werden soll, auch der auf der Rundreise mitgeführte Whisky zur Desinfektion führte zu langen Diskussionen. Es bleibt der Eindruck, daß die Sicherheitskontrolle eher zur Geschäftsausweitung dienen soll (ist uns ansonsten in Jordanien in dieser Form nicht begegnet). Sofern man das übliche Konto auf das gebuchte Zimmer einrichten möchte, um nicht jeden einzelnen Verzehr separat bezahlen zu müssen, wird nicht die Kreditkarte als Sicherheit mit einem Hinterlegungsbetrag eingebucht, sondern gleich pro Nacht mit € 50,- belastet.


Umgebung

4.0

Das Crown Plaza liegt abgelegen am Rande der "Hotelmeile" Jordaniens am Toten Meer, außer weiteren Hotels ist keine Infrastruktur vorhanden. Dadurch ist es recht ruhig. Nach Einbruch der Dunkelheit kann man sehr schön die Lichter vom israelischen Ufer sehen, auch den Lichtkegel Jerusalems über den Bergen.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind sehr geräumig und geschmackvoll eingerichtet. Tee/Kaffee-Zubereitungsmöglichkeiten sind vorhanden, pro Tag gibt es 2 Flaschen Wasser. Die Zimmer im Erdgeschoß (2. Stock, das Hotel liegt unterhalb der Lobby) sind alle mit Terrassen ausgestattet, auf denen sich 2 Korbsessel und ein Tisch befinden. Ein Großteil dieser Terrassen sind jedoch nicht "privat", sondern gehen direkt auf Zugangswege, zum Teil auch direkt auf den großen Pool. D.h. es ist in diesen Fällen keine Spur von Priva


Service

3.0

Der Service ist insgesamt recht durchwachsen, zwar meistens freundlich, doch v.a. das jordanische Personal wie gewohnt meist unaufmerksam. Ein auffallend großer Anteil des Servicepersonals besteht aus Asiaten, v.a. Philippina, diese sind durch die Bank besser.


Gastronomie

4.0

Es gibt mehrere Restaurants und Bars, nicht immer dort gelegen, wo sie sich laut Plan befinden sollten. Im Hauptrestaurant Buffet, Quantität und Qualität recht gut, lediglich das Hummus ist das einzig nicht schmeckende, welches mir in Jordanien untergekommen ist. Nachspeisen gehen relativ schnell aus. Zum Frühstück am Freitag waren die Restaurants überfüllt, Paare ohne Kinder wurden in die Lobby ausquartiert, dort gab es ein reduziertes Frühstückangebot, dafür aber himmlische Ruhe. In Richtun


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Anlage ist um einen riesigen Pool gruppiert, über den ein langer, sehr hübsch angelegter Steg verläuft. Tagsüber dröhnt dort die Musik, außerhalb der inneren Gebäudereihe ist es aber recht ruhig. Der aufgeschüttete Strand am Toten Meer ist angenehm, vor dem Zugang erhält man Handtücher. Es sind auffallend wenig Liegen vorhanden, doch reichen diese auch am Freitag für die (fast ausschließlich) ausländischen Strandgäste aus. Lediglich die Anzahl der Sonnenschirme ist unzureichend. Der Zugang


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marcus (41-45)

Mai 2013

Erholung pur

5.2/6

Ein sehr schönes neues Hotel am Toten Meer. Das Serviceteam ist sehr bemüht und man geht in den meisten Fällen auf die Wünsche der Gäste ein. Das Hotel hat einen wunderschönen Spa Bereich. Hier werden vielfältige Behandlungen und Massagen so wie mehrere Saunen und Pools (inkl. Solebad) anngeboten. Das Crowne Plaza ist wirklich ein Ort der Erholung und sehr zu empfehlen. Selbst mir, durch geschäftliche Aktivitäten gestresst, bot sich hier eine Oase der Erholung.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (36-40)

November 2012

Entspannen und relaxen, weit ab vom Schuss

4.8/6

Das Crowne Plaza Dead Sea Ressort & Spa verfügt über ca. 400 Zimmer. Die Anlage wurde erst im Jahr 2012 eröffnet und befindet sich in einem sehr guten, gepfegten und sauberen Zustand. Bei dem von uns gebuchten Tarif war Frühstück sowie die Mini-Bar auf dem Zimmer inklusive. In der Hotellobby steht WLAN kostenfrei zur Verfügung. Auf den Zimmern besteht die Möglichkeit einen PC über LAN mit dem Internet zu verbinden. Allerdings konnte nicht immer eine Verbindung hergestellt werden. Da außer den Gästen unserer Tagung keine weiteren Besucher anwesend waren, kann ich keine Informationen zur Gästestruktur geben. Die Anlage ist - wie bei allen Hotels dort üblich - abgeriegelt, mit Zufahrtssperren versehen und wird 24/7 von einem Sicherheitsdienst bewacht.


Umgebung

4.0

Die Anlage ist ca. 65 km (1h Fahrzeit) vom Queen Alia International Airport Amman entfernt und liegt direkt am Ufer des Toten Meeres. Ca. 1km nördlich liegen die Hotels Mövenpick, Kempinski und Marriott. Außer den genannten Hotels befinden sich keine weiteren Shopping- oder Nightlife-Möglichkeiten in der Nähe. Als Ausflugsziele bieten sich die Taufstätte Jesu (ca. 45 Min Fahrzeit), Berg Nebu (ca. 30 Minuten Fahrzeit) sowie Petra (ca. 3h Fahrzeit) an.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind ausreichend groß und mit TV, Minibar, Wasserkocher und Schreibtisch ausgestattet. LAN-Anschluss ist verfügbar. Auf dem Fernseher sind ARD, ZDF und PRO7 zu empfangen. Das große Bad ist mit Waschbecken, Toilette, Bidet und Badewanne mit integrierter Dusche ausgestattet. Um die Zimmertür zu öffnen bekommt man eine Chipkarte. Allerdings mussten diese bei allen Gästen alle zwei Tage neu programmiert werden, da die Türen sich nicht mehr öffnen ließen.


Service

5.0

Das Personal ist durchweg überaus freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend. Nahezu 100 % der im Service beschäftigten Hotelmitarbeiter sprechen englisch. An der Bar und in den diversen Restaurants der Anlage werden grundsätzlich zu den Getränken kleine Knabbereien gereicht. Die Zimmer werden täglich gereinigt.


Gastronomie

5.0

Insgesamt gibt es in der Anlage 3 Bars und 3 Restaurants. An den Bars werden Softdrinks, Cocktails und weitere alkoholische Getränke, wie z.B. Bier und Wein, ausgeschenkt. Die Preise, insbesondere für die alkoholischen Getränke sind eher hoch (ca. 7 € für ein Bier, 12 € für ein Glas Rotwein). Während meines Aufenthaltes wurde die Mahlzeiten ausschließlich in Buffetform angeboten. Dabei wurden landestypische Gerichte gereicht. Hervorzuheben ist hierbei die reichhaltige und toll zubereitete Auswa


Sport & Unterhaltung

5.0

Im Hotel gibt es 2 Pools, einen Health Club, & Fitness Center sowie einen Thalgo Spa Bereich. Diese Angebote kann ich leider nicht bewerten, da ich sie nicht genutzt habe. Weiterhin gibt es direkt am Toten Meer einen Strandbereich. Hier wurde feiner Wüstensand in Ufernähe aufgeschüttet. Da die Anlage noch sehr neu ist, liegt der Strand auch nch direkt am Meer. Bei den vergleichbaren Anlagen (Mövenpick, Kemoinski, etc.) muss man über eine Treppe ins Tote Meer. Da der Wasserspiegel des Meeres imm


Hotel

5.0

Bewertung lesen