Club Hotel Li Suari

Club Hotel Li Suari

Ort: San Teodoro

65%
4.3 / 6
Hotel
4.3
Zimmer
4.6
Service
4.0
Umgebung
3.0
Gastronomie
4.3
Sport und Unterhaltung
4.3

Bewertungen

Giuseppe (51-55)

September 2021

Sommerfeeling für Alle!

5.0/6

Freundlicher Empfang, schöne weitläufige Anlage. War für uns sehr geeignet, wir waren zu Viert und bekamen gleich 2 nebeneinander liegende Bungalows.


Umgebung

4.0

Der hoteleigene Strand war leider nicht so schön weg. der vielen Steine im Wasser. Es waren aber andere schöne Strände in der Nähe.


Zimmer

5.0

Service

5.0

Personal hatte immer ein offenes Ohr, war super freundlich und flexibel, das Animationsteam professionell, vielseitig und freundlich.


Gastronomie

6.0

Essensangebot war vielseitig und qualitativ immer hochwertig.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hervorzuheben ist die Animation, haben wir noch in keinem Hotel so vielseitig, talentiert und professionell gesehen, und wir waren sogar nur in der Nachsaison dort. Kaparanga Animation ist der Wahnsinn! Allgemein geeignet für Familien und Einzelne/Pärchen, Junge und Ältere.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Werner (51-55)

September 2020

Zimmer ok, weit ab vom Schuß und kein Badestrand.

3.0/6

Das Hotel bleibt weit unter seinen Möglichekeiten. Schon mal vorab: Es gibt keine Tischtennisplatte, der Strand ist auf einem Fußweg in 200 m erreichbar, jedoch kann man hier selbst mit Badeschuhen nicht baden. Keine Liegen am Strand! Der Strand verläuft sehr flach ins Wasser und die großen und rutschigen Steine machen das Baden fast unmöglich. Die Poolbar öffnet nach dem Frühstück und schließt um 17:00 Uhr. Wir haben nur einmal etwas getrunken, da die Preise sehr hoch waren (Bier 0,33 kostet 5€, Aperol Sprizz 8 € - unverschämt! Wir hatten all-inclusive gebucht, wurde aber eine Woche vorher gestrichen. Im Umkreis von 1,5 Km gibt es keine Einkaufsmöglichkeiten oder Restaurants, als wer nicht mobil ist mit Auto oder Motorrad, wird hier kaum Spaß haben.


Umgebung

1.0

Kein geeignetet Badestrand, keine Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, keine Bars oder Restaurants in der Nähe. Aut oder Motorrad ist ein muß!


Zimmer

4.0

Etwas klein, aber Dusche/Bad war ordentlich und sauber. Bett eher unkomfortabel, da Matratzen mit Springfedern, die auch zu hören waren.


Service

2.0

Zimmerservice sehr gut, auch der defekte Fernseher wurde sofort ausgetauscht. Aber keine Liegen am Strand, keine Tischtennisplatte, kein Restaurant, kein All-inclusive!


Gastronomie

1.0

Gab es im Hotel nicht, außer Strandbar, aber sehr teuer und nur Getränke. Frühstück war jeden Tage gleich: Brot, Schinken, Käsestreifen (immer die gleichen) Tee, Kaffee und 3 verschieden Fruchtdrinks vom Automaten. Joghurt und Bananen, harte Kiwi oder Apfel. Kein Ei, kein Toast. Man wird satt aber Abwechslung und Vielfalt ist was anderes.


Sport & Unterhaltung

1.0

Pool mit Liegen ist ok aber war aufgrund der Jahreszeit und Corona kaum besucht. Außer Fahrradverleih gibt es da nichts


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Mike (46-50)

September 2016

Für Strandurlauber nicht zu empfehlen

2.0/6

Es handelt sich um eine Hotelanlage mit einzelnen "Ferienappartments". Laut Auskunft des Reiseveranstalters wurde die Anlage 2015 komplett renoviert. Das Gelände ist sehr naturbelassen. Die Anlage entspricht aus unserer Sicht dem Standard der 70er Jahre. Der Weg zum (ungepflegten) Naturstrand ein unbefestigter Trampelpfad. Animation erfolgt ausschließlich in italienischer Sprache. All-inclusive Leistungen unbedingt vor Buchung klären, da viele Getränke "not inclusive" bzw. "finished" waren... Towel-Service musste bezahlt werden (2,50€ pro Tag pro Person).


Umgebung

1.0

Anlage sehr weit abgelegen. Ohne Auto nicht empfehlenswert. Kein schöner Sandstrand.


Zimmer

3.0

Zimmer ok, aber für eine "4-Sterne-Anlage" zu einfach ausgestattet. Komplettrenovierung in 2015 zweifelhaft oder noch nicht überall durchgeführt.


Service

4.0

Man gibt sich Mühe. Das kompensiert leider nicht die Deffizite.


Gastronomie

4.0

Frühstück: Süß, süß, süß... so wie Italiener frühstücken. Kaffegetränke und Teewasser aus (dem selben) Automat. Käse (schmeckte uns nicht) auf Nachfrage. Wurst sehr fettig. Ausschließlich Convenience-Rührei; Gekochte Eier oder Spiegelei nicht einmal auf Nachfrage. Mittag- und Abendessen: Übersichtliches (kleines) Buffet mit Warmhaltebehältern. Speisen wiederholen sich bereits innerhalb einer Woche. Wenn das Hotel voll ausgelastet ist, lange Wartezeiten bis Nachschub erfolgt.


Sport & Unterhaltung

2.0

Hausgemachtes "Entertainment" ausschließlich für die italienischen Gäste ausgerichtet. Da die Anlage recht klein ist, kann man die Abendanimation bequem vom Bett aus hören (sehr laut!)...


Hotel

2.0

Bewertung lesen